Tag suchen

Tag:

Tag theoretisch

Montagsfrage: Verlesene Urlaube? 15.07.2019 11:56:39

erfüllen reich leute verspüren verbringen buchen tiefgang wundervoll sonne marschieren realitätsflucht theoretisch fremd weiß vergangen beanworten kennenlernen mitnehmen zunehmend gegenwärtig widmen mythologie yoga vorstellen schön essen türkisblau erfahren umgebung lesen schlafen reisebüro aufsaugen verleben entschwinden vereinen weggeben eintauchen realität trauern zurückblicken land wegfahren ort antonia hübsch fernweh geschichte langweilig konfrontation eindruck montagsfrage exzessiv träumen strandtag verzichten lauter&leise verschwenden entfliehen seite fliegen ausflug meer sandstrand reise entspannung neuigkeiten & schnelle gedanken schottland buch balkonien person natur lauter&leise tresen irland erinnern erleben unternehmen kultur schlimm planen urlaub trip juli 2019 verlesen zeit verpassen entspannen bemühen fahren welt urlaubsreise organisieren zweck lesestoff
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe es geschafft! Der Weiße Wal ist besiegt! Am Samstag habe ich „Moby Dick“ von Herman Melville ausgelesen. Ja, es war langatmig. Manchmal auch ganz schön langweilig. Aber insgesamt fand ich die Lektüre wesentlich verdaulicher, als ich befürchtet hatte. Mehr dazu dann natürlich in der ausstehenden Rezension. Ic... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Harrison – Bluteid 11.09.2018 09:00:37

neuanfang dialog aufbürden schlagabtausch das herz auf der zunge tragen rezension ablehnen turbulent versuchen ethisch konflikt willkürlich definieren investieren überstehen kritisieren band 8 absehen fazit erreichen nick 2 sterne sympathisch lächerlich szene ansatzweise urteilen 12-jährige hexe treffen mögen magisch nachvollziehen verlag übergreifend aggressiv unter kontrolle problem beziehung erhalten privileg gewissensbisse erleben verwickeln situation veränderung zirkel erfolg den hintern retten entgegenwirken anders verbringen halten blond affäre inhaltlich geld wesen oberflächlich kastrieren erscheinen angreifen handlung quetschen gefangen aktionismus bedrohung charakter erzeugen meinung vermeintlich hysterisch kreischen verhalten entkommen protagonistin the hollows alcatraz echt tiefe schriftstellerisch positiv wiederholungsschleife rührselig jagen hexenzirkel geschichte verlassen abenteuer effektiv auswählen eindruck großteil schade verdampfen gestalten neigung laut einbrechen erzfeind heldin besserung zurückschlagen radikal entwicklung planen identitätskrise handlungslinie begabung schwer dämonisch verschwinden gemeinsam überzeugen reibung reihe vertreten vertrauen weiße hexe wie vom donner gerührt theoretisch zukunft plan mittel zum zweck name verbrechen umsetzen verstehen wirken erbe autorin schreien konzipieren kleinigkeit zweifelhaft weggeben schwerfallen überwältigend herausfinden ausnahme loswerden beschließen belasten abbrechen waghalsig erinnerung trent kalamack wunderbar widersprechen grenze zustimmen bestätigen verständlich einsetzen übertrieben ersetzen ärgerlich jenks dawn cook abgrenzung buchhandel deutlich stellen leser ungelesen kindheit pseudonym fantasy gewaltig schülerin tschüss karriere einbrocken lektorin einsortieren rothaarig lebensland handeln zuneigung die finger im spiel haben passieren in wahrheit black magic sanction laurell k. hamilton prinzip wahr perücke konsequent ärgern besitzen potential von vorn folgen erwarten entscheidung weiterentwickeln repetitiv fähig lektüre überstürzen blutkind besorgen wandelndes chaos eigenschaft dämon ivy aufbrausend erfahren riege armutszeugnis einzigartig gravierend real idee dienen lösung körperlich bluteid vorwurf rachel morgan standard anerkennen auslegen unerträglich betonen aufbringen ex-freund emotional beginnen verzichten ausreichen ausflug freunde neu urban fantasy überfordern können entwerfen empfehlen individuell eignen egal folgeband buch riskant kim harrison unreif integrität atemlos moralisch schwierig temperament vertreter schockiert kampf action
Kim Harrison begann ihre Karriere unter ihrem echten Namen Dawn Cook als High Fantasy – Autorin. Anfang der 2000er wagte sie eine radikale Veränderung und schrieb den ersten Band der „Rachel Morgan“ – Reihe, der von ihrem Verlag Ace abgelehnt wurde. Sie fand zwar einen neuen Verlag, ihre Vertreter_innen wollten jedoch einen Neuanfang – mit […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Anita Terpstra – Die Braut 26.03.2019 09:00:12

zweifeln rezension konzeptionell versuchen ethisch begeistern ursprung erklären richtung festhalten flüssig hinrichten konfrontieren hass fehlschlagen frage gefangen halten hinrichtung basieren sanktionieren persönlich seit jahren samen formulieren zeremonie entscheiden verurteilen verleiten richtig und falsch verfassen unverständnis frau anrichten bewertung matt ayers bloggerportal treffen heiraten offiziell mögen einlassen verlauf klappentext problem beziehung erhalten insgesamt phänomen ungewöhnlich erwartungshaltung empfehlung bemühen traum prägen begreifen nichts dafür können ermitteln zutreffen anders abstand polizei inhaltlich inhalt ausbruch drohung spezifisch lahm blanvalet antwort kurios überraschend fundamental überleben krimi fakt abhängen ermittlungsthriller grund verhalten amnesty international retten ersparen protagonistin fall verlieren todeszelleninsasse 1976 einschüchtern gast geschichte ehelichen überreden bewegen die braut komplex schuld im vorfeld gestalten jung mensch gefühl an der nase herumführen eingehen glückwunsch faktor kalt erwischt substanziell unzulänglichkeit psychologisch lenken leseerfahrung 3 sterne todestrakt hoffen schnell mann rezensionsexemplar motivieren themenschwerpunkt interessant alternativ raum aufregend überprüfen straftäter überzeugen relativieren gefängnis mädchen theoretisch theorie entscheidend verstehen todeskandidat wirken schaden autorin warten hoffnung glauben thriller führen streng lesen dilemma aufstoßen wendung zelle schmucklos hinweis hinterfragen herausfinden beschließen ähnlich pfiffig waghalsig gut gemacht annehmen zusammenpassen indiz verfehlen entschluss begleiten aspekt unschuldig fenster enttäuschung interessengebiet wahrnehmung bewusst roman gegnerin weg vorgehen todeszelle bemühung wiedereinführung häftling fördern erstaunt person ausgefallen motivation ausmalen missglücken unternehmen handeln eines tages vor sich gehen gelingen gefängnisinsasse projizieren naiv wahr konsequent wissen besitzen warnung aussprechen erwarten foltern entscheidung vorwerfen perspektive enttäuschen lektüre unreflektiert thema aussuchen todesstrafe gitter anita terpstra sitzen ersticken ignorieren verlobter entführen hochzeit entgegenschlagen gestatten zutage handlungsabschnitt niederländisch ehemann drittel betonen usa holen winzig ins herz schließen bieten staatlich richtig spannend auf dem holzweg ermittlungsarbeit lernen neu unabhängig zu spät abraten thematik buch riskant moralisch random house nähern mängel stur welt mackenzie walker grübeln
Laut Amnesty International wurden in den USA seit der Wiedereinführung der Todesstrafe im Jahr 1976 1.465 Menschen hingerichtet. Am 01. Juli 2017 gab es 2.817 Todeszelleninsassen, darunter 53 Frauen. Die Todesstrafe in den USA ist ein Thema, das mich seit Jahren begleitet. Für mich sind staatlich sanktionierte Hinrichtungen nicht nur eine Frage von... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

John Katzenbach – Der Psychiater 03.10.2018 09:00:27

titel wettrennen einbüßen suizid unterstützung früh duell rezension anspruchsvoll kontrahent lebensbejahend begeistern gefährlich leben konfrontieren biss tödlich timothy warner phase frage kreativität trocken schließen profi arrangieren ausreichend erreichen aufspüren durchziehen speziell selbstmord staatsanwältin unterschied empfinden beeindrucken verdacht entpuppen schreiben jugendliebe treffen anonyme alkoholiker hindeuten offenbaren reiz miträtseln nerd beziehung treiben spur freigiebigkeit verpassen bemühen prägen onkel ermitteln resonanz polizei deutsch patient praktisch einbinden eindeutig anspannung beschleichen selbstkontrolle andy candy begeben element manövrieren krimi erzeugen andeutung intellektuell verhalten rückfall fall verlieren klären passend studie begründen gesellschaft nebenfigur geschichte abgrund kräftemessen erschreckend unsichtbar abstinenz einzelband susan ed gefahr kommunikationszeitalter psychologisch der wolf 3 sterne tot spannungsbogen existenz qualitätsverlust ausgefeilt entwicklung besorgt psychiater interessant nervenkitzel original unterstützt zahm aufregend vorzüglich chance verschwinden verärgern mental zugang schenken mitreißend erkrankt mutmaßen kämpfen auslöschen voraussagen theoretisch geist verzeichnen fragen nervenzerfetzend alkoholiker stimulierend kunst moth hilfe ausgeglichen verlust durchschauen katz und maus-spiel thriller scheuen lesen hinauswollen handlungstragend ausschließen liebenswert psychologie suchtkrankheit stabil herausfinden spannung beweggrund veröffentlichen entdecken entschluss tief verbindung teilen enttäuschung passiv harmonieorientiert adäquat faszinieren vergangenheit frustrieren englisch leser roman profil analysieren mörder das blut in den adern gefrieren weg präzision position furchtbar identität fehlen spiel persönlichkeit töten john katzenbach struktur the dead student folgen perspektive fähig auf und ab lektüre aus der bahn werfen rolle vorfinden lieben level entschlossen umbringen mission graduell motiv aufkommen hilfsbereit alarmiert graben die anstalt überlassen angewiesen zaungast disziplin hinwegspülen zugestehen zuschauen erraten emotional kapitel enttäuschend parallelen perfektionieren bewahren verstört spannend finden killer gegenteil der psychiater praxis außergewöhnlich buch riskant degradieren wichtig rand information beobachten sicht trauer leiche sponsor
John Katzenbach ist meine erste große Thriller-Liebe. Ich erinnere mich noch genau, wie sehr mich „Die Anstalt“ begeisterte, mein erster Roman aus seiner Feder und meiner Meinung nach der beste, den er je geschrieben hat. Nie zuvor war ich mit einem ähnlichen Level nervenzerfetzender, psychologischer Spannung konfrontiert worden. Katzenbach begründ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Riley Sager – Final Girls 07.05.2019 09:00:58

talent titel auffinden mord trauen so weit bringen massaker rezension klug ähneln populär begeisterung nennen auf touren bringen jahre recht behalten hassen last time i lied bereitschaft unfassbar wild rockstar im gegensatz aufmerksamkeit debüt unerwartet später stolpern stichphrase realistisch glaubwürdig genießen figur stark aufhören aufschlüsseln vorgang dumm befähigen einschätzung schlaflos befriedigend verschweigen gedächtnis beziehung kontext erschüttert clever setzen unterstellen lückenhaft übernachtungsparty verschlingen scream brünett mühelos verschollen final girl das leben kosten quincy anständig schockieren antwort im auge behalten überraschend belohnung verdächtigen kaliber handlung überleben ereignis krimi charakter wunschliste presse ergehen verebben unberechenbar blut protagonistin genau richtig typ horrorfilm aufteilen tiefe verbinden positiv überlegenheit allererster güte ich weiß was du letzten sommer getan hast rausch traumatisch abschluss überflügeln geschichte adern vermutung schrecklich bezweifeln bezichtigen schuld großteil kopfkino begeistert wehren stereotyp verblüffen tragödie gefühl suche eingehen haarsträubend aussetzen filmisch adaption tot jugendlich spannungsbogen suchten genderrolle 5 sterne erinnern adrenalin tiefgründig teenager aufregend brutal mitreißend tatsache überzeugen spüren szenario maßgeblich streifen aufrechterhalten theoretisch psychisch fokus verteilung theorie fragen flashback glauben geschehen verwirrend thriller lesen konzipieren wendung betroffen nacht zurückkommen autor aufgreifen verängstigt ähnlich konstruieren mind-blowing erinnerung pine cottage entdecken besuch erfolgreich ahnen aspekt ungewissheit schrei vor der tür stehen faszinieren assoziieren vergessen vergangenheit stellen ungeheuerlich riley sager mörder beeinflussen in frage stellen furchtbar bestrafen beklemmend jugend handeln über die stränge schlagen aufflammen makaber eine rolle spielen lebensgefährte befürchten wissen vorlage illustieren trauma drei dramatisch dissoziativ samantha perspektive übertragen schützen leidensgenossin versprechen slasher lektüre zügellosigkeit rolle lieben gute idee daneben liegen verwandeln vorhersehbar misstrauen beschuldigen film atmosphäre introvertiert literarisch beenden meilenweit tod ins detail gehen emotional verantwortungsbewusst bewältigungsstrategie widersprüchlich nicht das geringste bieten amnesie tour de force beginnen feststellen entsprechen spannend sterben sam neu freunde killer eng zeigen bereitstellen empfehlen final girls bescheren analyse buch leiden spitzenamen unangekündigt mittelpunkt moralisch schwierig kühn auftauchen lisa leiche jeff durchmachen ideal analyseansatz
Bevor ich mit der Rezension des Thrillers „Final Girls“ von Riley Sager beginne, möchte ich euch theoretischen Kontext zum Titel bereitstellen. Das Final Girl ist die einzige Überlebende eines Slasher-Horrorfilms. Normalerweise entspricht sie einem bestimmten Typ: sie ist brünett, klug und introvertiert. Während ihre jugendlichen Freunde über die S... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Hardcover oder Taschenbuch? 24.06.2019 11:07:12

gedankenlos unterhalten versuchen hardcover sinnlos unpraktisch leicht bekleckern riskieren aushalten edel knick fesseln beweisen opfer umwelt goldesel juni 2019 recyclepapier zu hause inhalt geld wohl fühlen vorteil kaputt handlich klein achten naheliegen preis papier antonia hübsch nachhaltig ausgeben taschenbuch geschichte vermutung rundlesen anfällig ressourcenaufwendig tollpatschig elefant lauter&leise zufriedengeben lesewut schnieke stopfen passen zählen mädchen theoretisch fragen anmerken rücksichtslos schwungvoll schön kaufen beschreiben lesen günstig stabil nerven schlepperei umblättern unhandlichkeit aufmachung montagsfrage unnötig vergessen vorsatz seite hochwertig quatsch betrachten rucksack auszeichnung kopfschmerzen neuigkeiten & schnelle gedanken bedeuten verwenden eine rolle spielen buchrücken erfindung riss schlechtes gewissen regal schutzumschlag einreißen alltag vermeiden gräulich machart schick platzhalter lauter&leise schädigen bräunlich eleganz luxuriös buch leiden wichtig rechtfertigen quälen bequem packen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich bin ein Trampel. Das ist nun keine neue Erkenntnis, ich war nie graziös oder leichtfüßig und habe immer schon Schrankecken mitgenommen, Gegenstände fallen lassen, Flecken verursacht und manchmal eine wahre Schneise der Verwüstung hinterlassen. Oftmals liegt das daran, dass sich mein Kopf in völlig anderen Gefilden herumtreib... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Newman – Die Vampire 28.11.2018 09:00:20

auftritt titel erfassen london anfühlen fluten rezension offen anspruchsvoll graf dracula wandel verlangen ausgewogen primär teilnehmen annahme erklären unsterblichkeit verdanken untermauern relevant fungieren jack the ripper logisch entstehen engagement perspektivcharakter leicht frage aufhalten funktion band 1 königreich selten projekt sympathie unter sich bleiben experiment ausbreiten realistisch glaubwürdig durchdacht funktionieren hervorragend herrschen bewertung empfinden ebnen historische fiktion figur beeindrucken weitschweifig verborgen untergeordnet prekär zu lebzeiten schreiben mythos treffen heiraten gasse bild dracula cha-cha-cha verstecken individualität verlauf übergreifend wahre natur auswirken kontext quell der freude fiktion ripper erwartungshaltung britisch faszinierend vornehmen unheilvoll protokollieren wirklichkeit halten europa vampir ausgangssituation aufweisen erscheinen handlung die vampire implikation ereignis element kühl lesespaß ziehen sozial fakt überraschung verzweifelt präzise geschichtsverlauf england misslingen themengebiet hintergrund echt positiv machthungrig gesellschaft preis in aufruhr distanziert geschichte weltbild erschreckend reell darstellung einfach einzelband weigern aktiv anno dracula rechnen unterhaltung prinzgemahl lenken leseerfahrung vermitteln 3 sterne fähigkeit bewegungsspielraum mann entwicklung interessant graue eminenz pfählen alternativ menschlich anpassen untersuchen akribisch klingen überzeugen reihe detailliert seuche theoretisch schützengraben wiederkehrend historisch kurz auskennen hoffnungslos kennenlernen schildern abfinden folgenreich regierungsspitze manipulativ verstehen abraham van helsing übung dunkle gabe schilderung fallen führen korrigieren hinauswollen existieren imponieren handfest zwischen den zeilen band 3 autor installieren spannung fiktiv sammelausgabe konzept richten wirtschaftlich einsetzen vampirismus politisch teilen implizieren konsequenz finsternis weltgeschichte vergessen vielfältig leser wahrnehmung bewusst glaubhaft geschehnisse abwechslungsreich erdball weg ernsthaft beeinflussen fantasy position ergänzung ambitioniert bedeuten prämisse begegnen dröge sterblich akademisch ungleichgewicht nutzen gedankenspiel gelingen persönlichkeit töten erster weltkrieg erfüllen interagieren geschichtlich spät erwarten konkret entscheidung versprechen lektüre band 2 mischung bemerkenswert verwandeln regieren orientieren erwartung gattung spinnerei erfahren einmischung zur zeit real verbocken idee bekannt detail zur schau stellen literarisch begrenzt zahlen emotional beantworten beginnen spielen herz geschichtsträchtig erfreuen spannend melange hirn täuschen neu urban fantasy macht eng zeigen kim newman vlad tepes schleppend locken buch männlich unwesen treiben worldbuilding herangehensweise rand dick beobachten trotzen queen victoria der rote baron auftauchen britisches empire welt auseinandersetzen zelebrieren
Als ich mir „Die Vampire“ von Kim Newman vornahm, erwarteten mich zwei Überraschungen. Zuerst erfuhr ich, dass Kim Newman ein männlicher Autor ist. Ich hatte mit einer Autorin gerechnet, weil… na ja, Vampire eben, dazu der Name – das klang für mich nach einer Frau. Ich musste meine Erwartungen anpassen, denn Männer schreiben gänzlich andere […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Neal Stephenson – Seveneves 26.06.2019 09:00:50

einschätzen vorwissen fremd rezension ausrichten aufopfern irdisch konflikt iss überdurchschnittlich mit anderen augen lange nachvollziehbar mitdenken lauten erforderlich risiko umspannen ebene all egoistisch himmel part voraussetzen fatal ahnungslosigkeit erreichen riskieren plausibel realistisch in den hintergrund rücken schmal schmerzhaft sympathisch funktionieren rasse hindernis zerschlagung langweilen reißen ansatzweise anzahl urteilen schreiben ins land gehen befähigen materie aufwand entdeckung problem treiben erleben ende sieben vergegenwärtigen faszinierend vornehmen stocken zerbrochen verhaltensweise begreifen bündeln international unheimlich überdeutlich verströmen entwickeln radioaktiv maß handlung überleben begeben untersuchung fakt zweidrittel pionier erklärung kollidieren verhalten grund präsent bruchstück schwach unberechenbarkeit bei null anfangen kein zweifel wahnsinnig steine in den weg legen machthungrig akut vorgesehen staunen nachhaltig zu schätzen wissen geschichte gut wissenschaftler spezies darstellung extremsituation identifikationsfigur gesteinsbrocken raumstation exakt prämieren astrophysik gestalten mensch monstrum gefühl regierung gefahr von belang benötigt einmalig wissenschaftlich strahlung umfassen galaxie 3 sterne aussicht entwicklung gegeben fortbestand erinnern science-fiction entspringen niederschmetternd erdkugel menschlich meteoriteneinschlag überprüfen pointiert ausarten zunehmen gemeinsam detailliert vertrauen szenario erläutern seveneves zählen schicksal in die hose machen theoretisch historisch vorstellung auskennen aufpassen verstehen informationsstand vor augen führen bedrohlich bombardement flammenhölle blicken beschreiben hervorbringen jahr existieren erde wendung kontextwissen hinnehmen wissensstand prognose eine handvoll abspalten billionen wahrnehmen zuverlässig wiederentdeckung überwinden handverlesen präsentieren möglich wochenlang ermöglichen konsequenz groß möglichkeit zahllos wassermangel seite leser roman exemplar besiedeln beeinflussen krieg ausschweifend realitätsbezug in der lage anstrengend position vorbehaltlos lauern individuum hard rain beklemmend sichern aufmerksam abstrakt herausforderung gedankenspiel gelingen milliarden erdbevölkerung ressource ärgern wissen schocker not dezimieren erwarten geißel meteorit spektakel agenda politik lektüre mühe geben ziel verwandeln wahrheitsgemäß kritisch science fiction beängstigend mission technisch gutgläubig bewundern sensibilisieren schutzlos errechnen laie erkennen atmosphäre skrupellos mammutprojekt arbeiten lösung involvieren weltraum lethargie aura schicken begrenzt mond berichten zeitsprung 5000 jahre aus den augen verlieren ausführung menschheit beispiellos lernen elite heldenhaft bereitstellen energie fragment anregend sekundär buch kein wunder wichtig anbieten neal stephenson zwingen zerbrechen welt
Als der Mond zerbrach, glaubte die Erdbevölkerung, ein einmaliges, faszinierendes Spektakel am Himmel zu erleben. Niemand erkannte die Gefahr. Erst, als die Bruchstücke zu kollidieren begannen, sich weitere Gesteinsbrocken abspalteten und Meteoriteneinschläge zunahmen, begriffen Wissenschaftler, dass die Zerschlagung des Mondes fatale Konsequenzen ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com