Tag suchen

Tag:

Tag laurell_k._hamilton

Laurell K. Hamilton – Narcissus in Chains 15.12.2020 09:00:16

wendepunkt jean-claude rezension buch fantasy band 10 narcissus in chains richard sex polyamorie urban fantasy erotik neuausrichtung anita blake 2 sterne laurell k. hamilton werleopard triumvirat
„Narcissus in Chains“ erschien 2001. Damit korreliert die Veröffentlichung des zehnten „Anita Blake“-Bandes lose mit dem Zeitraum, in dem die Autorin Laurell K. Hamilton entschied, eine polyamouröse Ehe einzugehen. Ihre erste Ehe scheiterte nach 16 Jahren und sie konnte sich nicht vorstellen, noch einmal monogam zu leben. Polyamorie ist ein Beziehu... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Aktion] Top Ten Thursday #2 - Zuletzt gelesene Bücher 25.06.2015 09:00:00

leigh bardugo laurell k. hamilton top ten thursday kathryn taylor marissa meyer jessica sorensen james patterson amy plum marie lu aktion jennifer e. smith
Bei Steffi's Bücher Bloggeria gibt es jede Woche ein neues Thema zu demman seine persönlichen, buchigen Top T... mehr auf booksauchocolat.blogspot.com

Laurell K. Hamilton – The Killing Dance 16.10.2018 09:00:14

in voller pracht tief klar aufschlussreich übelnehmen ausleben erfreulich animalisch fantasy erinnerung vermitteln eindruck verfaulen stereotypen verlangen auftreten dominanz gestalten verständnis liebesleben unglaublich original entwicklung handlung augenblick lesen brutalität erkenntnis hierarchie schwierigkeiten empfinden heraushalten taff deutsch heilen mögen aufrechterhalten mächtig erkrankung hauptkonflikt füreinander einblick charakter aus dem weg gehen jean-claude später drama gegenseitig analyse schicksal im vergleich liebe geboren tanz der toten bestimmt tragisch integrieren resonanz mann chaotisch bluten beobachten wunschvorstellung beitragen verliebt spaß beschäftigt düsternis dominant ausreichen schlimm edward beziehung verarbeiten hadern leiche werwolfsrudel unterstützung konzentrieren außer frage katastrophal attraktiv bloody bones monster resultieren seite furchteinflößend laurell k. hamilton aufmerksamkeit plagen anziehungskraft mehrteiler ansatz verbergen entschlüsseln erinnern figur atemlos erscheinen betrüblich vampir beeinflussen mythologie sabotage entscheiden schlummern erfordern versuchen gelegenheit riechen heldin extrem element allein umarmen früh um hilfe bitten tierisch herz-schmerz-drama einzigartig voraussetzung weißer gartenzaun auf trab halten natur traumatisch vorliebe lieblingsbeschäftigung erfüllen erklären erzeugen kollidieren fähig sicher wählen skrupellosigkeit traurig inhuman betonen betreten vorwerfen übergreifend strukturiert komponente wolf aussetzen fangirl ich the killing dance konzipieren lang und breit herz verletzen situation ebene überraschen tod problem schreiben töten ablehnen ermitteln nebencharakter harmonieren romantik zusammenreißen in sich geschlossen buch rezension analysieren bereitwilligkeit unterhalten folklore kopfgeld realität konfrontieren automatisch mensch persönlichkeit rudel spiegeln kontakt gefahr anita blake kontrast rund verschieden aspekt etablieren reihe entscheidend freien lauf lassen krass spannend akut akzeptieren bemühen permanent sabin stimmen prägen aufregend dolph bemerken 4 sterne frau illusion tier idee auftragskiller gefühl nekromantin ärger tot werwolf schmerzhaft gewähren abstoßend ekel fall möglich hinrichten reread gedanke festigen verleugnen richard zeeman vorbereiten urban fantasy auslassen welt geschichte präsent präsentieren zuordnen nachvollziehen kompromisslos band 6 schusslinie interessant bei lebendigem leib schonend bieten kalt erwischt büro belasten zeremoniell implikation
Laurell K. Hamiltons Urban Fantasy – Reihe „Anita Blake“ war stets als Mehrteiler konzipiert. Nach dem College las sie viele Krimis und fand, dass Frauen dort grundsätzlich weniger taff als Männer auftraten. Sie wünschte sich eine Heldin, die in allen Bereichen mindestens ebenso gut wie Männer war. Sie entschied, in der Welt dieser Heldin parallel ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Blut ist dicker als Wasser? 25.05.2020 17:22:01

narcissus in chains mai 2020 kat zhang harry potter montagsfrage memories of ice the hate u give buch stephen king märchen steven erikson hänsel und gretel angie thomas sebastian fitzek laini taylor muse of nightmares markus heitz lesen mã¤rchen geschwister lauter&leise neuigkeiten & schnelle gedanken deadhouse gates brian bliss whats left of me strange the dreamer no parking at the end times laurell k. hamilton verwandt lauter&leise der krieg der zwerge hã¤nsel und gretel splitter a song of ice and fire die arena antonia house of chains
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ein Tusch bitte! Ab heute sind die Bürgerämter in Berlin wieder geöffnet! Es wurde allerhöchste Zeit. Da ich heute Frühschicht hatte und daher bereits seit einer absolut unchristlichen Uhrzeit auf den Beinen bin (deshalb kommt mein Beitrag auch so spät), habe ich mich bereits in die digitale Prügelei gewagt und mit […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Harrison – Bluteid 11.09.2018 09:00:37

repetitiv besorgen können lächerlich bluteid tschüss widersprechen weggeben positiv großteil versuchen handeln trent kalamack aufbrausend schwerfallen ethisch wahr übertrieben lösung passieren echt bestätigen action umsetzen laurell k. hamilton dialog zirkel aufbringen beziehung inhaltlich verlag kleinigkeit meinung treffen kastrieren perücke schwierig gemeinsam ansatzweise zuneigung gewaltig beschließen mögen real dawn cook abgrenzung integrität körperlich abenteuer handlung turbulent ärgern aktionismus entscheidung angreifen potential definieren lebensland fantasy zustimmen vermeintlich aggressiv kindheit ersetzen urban fantasy egal in wahrheit hexe folgen schreien handlungslinie zurückschlagen the hollows kreischen vertrauen dienen einsortieren das herz auf der zunge tragen willkürlich verständlich vorwurf rezension auswählen überstehen stellen verdampfen ablehnen temperament situation individuell wiederholungsschleife prinzip besserung blond urteilen rachel morgan laut fazit überfordern 12-jährige unerträglich anders entwerfen entgegenwirken begabung fähig loswerden wie vom donner gerührt ausnahme ärgerlich protagonistin wirken reibung lektorin privileg einzigartig ausflug wesen zweifelhaft autorin heldin eignen überwältigend einbrocken besitzen identitätskrise buchhandel jagen atemlos erscheinen schockiert ungelesen waghalsig effektiv riege grenze planen plan empfehlen weiße hexe tiefe verzichten lektüre zukunft erwarten ausreichen erleben bedrohung vertreter sympathisch rothaarig leser überstürzen dämon erfahren charakter freunde abbrechen entkommen armutszeugnis schwer radikal black magic sanction riskant erzfeind von vorn entwicklung ex-freund absehen jenks einsetzen schriftstellerisch gefangen folgeband gestalten auslegen mittel zum zweck dämonisch eindruck konsequent schade erinnerung überzeugen erbe den hintern retten deutlich belasten karriere nachvollziehen pseudonym wunderbar herausfinden geschichte neigung hexenzirkel neuanfang erhalten rührselig geld unter kontrolle gravierend die finger im spiel haben verlassen name idee standard weiterentwickeln theoretisch 2 sterne kritisieren quetschen aufbürden szene alcatraz reihe erreichen erfolg hysterisch moralisch verwickeln verbringen neu wandelndes chaos buch kim harrison veränderung blutkind eigenschaft konflikt halten einbrechen problem unreif verbrechen gewissensbisse affäre ivy kampf nick anerkennen konzipieren band 8 schlagabtausch investieren betonen magisch übergreifend verstehen schülerin verhalten erzeugen verschwinden oberflächlich beginnen vertreten emotional
Kim Harrison begann ihre Karriere unter ihrem echten Namen Dawn Cook als High Fantasy – Autorin. Anfang der 2000er wagte sie eine radikale Veränderung und schrieb den ersten Band der „Rachel Morgan“ – Reihe, der von ihrem Verlag Ace abgelehnt wurde. Sie fand zwar einen neuen Verlag, ihre Vertreter_innen wollten jedoch einen Neuanfang – mit […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

weiblich glück ausborgen an den nagel hängen ratten-szene erwartung trostlos vorbereitet das geheimnis der großen schwerter beweisen missverstanden besuchen lenken opfer without a doubt verkommen fazit gerecht werden wolf osten ard vorhersehbar erschreckend blood red road sue klebold werk kaugummi pulpgeschichte romantik patrick bateman goldener löffel im mund leseerfahrung meisterwerk kämpfen auswertung montagsfrage formular selbstmörder retten situation lugh tochi onyebuchi austausch herz lachen grün versnobt zeitverschwendung berauschend die hexenholzkrone öffnen star persönlichkeit realität infografik zweck respektabel recherche verfilmung überleben rezension begeisterungsfähigkeit schlicht spannend abel tannatek besprechen faszinierend aspekt beinhalten edel ambitioniert verzweiflung barbarisch tod eines gottes the sacred lies of minnow bly anita blake beleidigend entwickeln rechtfertigen samuel szajkowski sieben nächte gefühl modern teddybär o.j. simpson if we were villains fledermausland fragmentarisch zeugenaussage nerven simon lelic beantwortung stimmen der märchenerzähler wahrnehmung erotisch young adult harmonisch umdrehen berührungsängste lieblingspulli cimmerian zeit verbringen a thousand pieces of you wahnsinnig passen risiko godblind konzeption verdienen muttersprache 2018 sprachenverteilung stottern mitreißend spüren buchschnitt unsympathisch das weihnachtswunder des henry n. brown tragödie älter erkämpfen welt kim newman gestaltung entscheidung team hand heinz strunk animalisch hamburg amüsieren zustimmen hervorragend the people v. o.j. simpson verbessern verbreiten tradition dustlands zweiter weltkrieg columbine akzeptabel bücherhirn antiklimax neukölln aquarell atmosphäre eva lesegeschmack erzählen schriftstellerin verständnis analyse wundervoll partnerschaft living in the aftermath of the columbine tragedy schwächlich zuneigung monatlich kollege ansprechen taff deutsch ktischig unwesen treiben januar 2019 firebird schlechtes gewissen märtyrerin kontrollieren bluten 1970er verzaubern bedauern einstellung rolle tad williams elitär genre überdreht konzentrieren nagend oliver dierssen beziehung überprüfen ausreißer mumpitz vergießen träne verlag kleinigkeit intellektuell grimdark monstrum wahr diagramm verraten realistisch diskutieren erwähnen partials liebesszene aufmerksamkeit danken bildschön wildern beteiligen robert e. howard seite weiß simon anstellen lone ranger magie herausragend vampir high school schwerfallen verfilmen m l rio nicht alle latten am zaun einfärben lesejahr erforschen verstümmelung frühjahrsputz the kingkiller chronicle zutrauen am liebsten jahresrückblick originell rezensieren liebesdreieck reise bücherwurm hingabe roman fritz honka widersprechen mitleid ehrlichkeit drücken verhalten mr monster john cleaver maximum oberflächlich erfüllen wortmagie's makabre high fantasy challenge morden schreibblockade aktion emotional qualitativ traumatisch kniffelig stürmisch richard literarisch kampf we are all completely fine the killing dance jugend besessenheit romantisch oree vorwerfen die flucht ergreifen 30 fragen erschütternd elend erlauben psychologisch heulen bret easton ellis hoffnung überraschen problem intensiv seltsam marissa meyer frauenmörder vollbringen schwierigkeit ich will dich nicht töten aufwühlend daniel verboten illustrieren humoristisch fortschritt verreißen emotion leseprojekt prickelnd kultur erstaunlich vorbeischrammen mordprozess videokassette fatrasta streng folterszene rotschopf revolution triebfeder herangehensweise serienmörder simon strauß liebenswert ich-perspektive erwachsenwerden langfristig fehlgeleitet tetralogie erfahrung schimpftirade ändern wiedertreffen suizid großartig entvölkert teilen begleiter jugendbuch rechtzeitig tier standard wohlwollend ungezwungen frau trocken ereignis fragestellung 20. april 1999 bemerken monatsverteilung sinnbefreit unangemessen annehmen abschließen beschreibung abwärtsspirale ansprechend hochkönigspaar flagge beleidigen aushalten leseziel mitgliedschaft abstoßend außerordentlich feuilleton werwolf stark schilderung festlegen motto challenge thema präsentieren lohnend übermitteln sas bescheiden geschichte the lunar chronicles machthungrig fesseln abgefahren stocken formulieren erinnerung anspruchsvoll gefestigt jugendliche überzeugen marlene bezaubernd foltern großeltern begeistert erkenntnis qualvoll wünschen lesefortschritt schnitt hobby enttäuschung komisch fühlen ermüdungserscheinung entdeckung ultimativ neuigkeiten & schnelle gedanken jean-claude überwiegend dickköpfigkeit fakt tragweite zusetzen vorbereitung naomi alderman überdenken aussehen aufgabe unsinnig beeindrucken sprechen mann auf den ersten blick schönheit bereitwillig schluss in tränen ausbrechen liebe distanziert bemerkenswert vordringen wissen aufarbeiten leise aufrichtig beasts made of night besprechung rezensionspflicht euphorie statistik dick michael schreckenberg krise bloggen zufriedenstellen regel unreflektiert verhältnis paar alt vermissen freuen empfehlen widmen wütend kvothe dimensionsreise trauern abscheulich besiegen entscheiden weitschweifig umfeld reagieren ungewöhnlich brandenburger tor qualität lernen komplex filmisch unlogisch if i did it powder mage nach hause kommen generation verfänglich autorin dylan klebold manifest grausam itnensität in den hintern kriechen saba wachsen ausnahme mord wrath schule experiment schrecklich badezimmer erzählstruktur regisseur wert differenzierter witwer motto ausführung antonia michaelis lieben fürchten patrick rothfuss misslungen umsetzung druck ad acta herausholen mörder auftakt alles für die katz selbstbestimmt fertigstellung bewusst murks auswählen komfortzone älterwerden negieren dominieren amoklauf verteilung schreiben fernhalten dramatik fortschreiten privatleben reifen low fantasy bombastisch abwechslungsreich vorstellen gegenspieler brian mcclellan maquin stunde konfrontieren einmotten cress belegen ungewissheit sternevergabe formvollendet analysieren barbar sanft anne helene bubenzer dauerhaft durchschnittlich talentiert zusammenstellung durchleben weinen moira young irritieren weltsicht non-fiction könig zerstört sensibel sexiest man alive ästhetisch schmerz dröge überladung der letzte könig von osten ard gigantisch urban fantasy desillusionieren footballspieler leinwand verwandeln abgewinnen teenagerromanze folgen literatur der goldene handschuh ungünstig wohlfühlgeschichte interpretieren martina bookaholic schweizer käse seitenzahl urteil dumm erlebnis mit dem gedanken spielen testen tobias weltenwanderer banause debüt interessant mäkelig verschlungen antesten verlangen böse fürchterlich worldbuilding miriamel fantasy konsequenz wahnsinn tief schuldgefühle stereotyp assoziation offenbarung wohlfühlen reichsadler lesen abenteuer bevorzugen erleichtern schleppen die volle wahrheit handlung informieren heiraten hund behütet ärgern emmi schicksal spoiler armes würstchen marcia clark gemeinsam die horde präferenz schlosshund struktur lesebingo leben mögen trauer subjektiv unterstellung loyal tragisch vornehmen überflüssig schenken verführerisch enttäuscht erstaunen entgegenstellen monster gedächtnis the conan chronicles anna stephens running-gag skrupellos außer kontrolle zwillingsschwester verbesserungsfähig verwöhnt ausgeglichen überraschung teilnehmen piktochart dokumentieren ari marmell scharfsicht conan die vampire allerliebste schwester laurell k. hamilton motivieren die stadt des blauen feuers the run of his life dramatisch themenkomplex wiebke lorenz disziplin stephanie oakes handeln buddy read unmenschlich angst politisch gewinnen triebgesteuert reflektieren liebeserklärung scheitern zusammenwachsen ende unaufgeregt regenbogen brillanz übertreffen gemeinschaft hoffnungslos john gwynne befriedigend midlife-crisis american psycho antrieb kuschlig leserunde majestätsbeleidigung positiv auge haupthandlungslinie erfolgreich fehlen entgegensetzen verrückt vernachlässigen unverdient theorie erwachsene das spiel der götter eric harris vorliebe schwarz bittersüß wälzer inhalt lesespaß überwinden geschmackvoll kritisch schicksalsschlag befriedigung henry n. brown katastrophe altlast zupfen i am bookish herausfordern mission maßgebend blind berühren neukölln ist überall mental weltliteratur gods of blood and powder aufmerksam farbe bedauernswert auf die palme bringen kunststück toll schön kontakt glaubwürdigkeit ziel familie neu n.k. jemisin bewertung challenge anna veränderung aus dem herzen buch buchblogger aussortieren flop daryl gregory korrigieren steven erikson entscheidend motzen kleinlich reihe bestimmen die schlacht von morthul kontrast eskalieren kennenlernen erreichen skyline schmal passend fixierung künstlerin in verbindung idee quentin tarantino steigern so la la gefühlswelt verstörend reinigen claudia gray highlight unterschied vorsatz auf die probe stellen regeln moment englisch abschaffen befürchten dan wells trilogie botschaft charakterkonstruktion dystopie missen verändern high fantasy massaker wunderbar kategorie herausfinden lektüreauswahl wahl schwester explizit eindruck thriller punktevergabe vertrautheit wegsperren vaterland ulk begreifen the power entstehen zufrieden scheibenwelt shakespeare geraderücken einfühlsam zahl ungeschlacht nennen sins of empire chronologie vollständigkeit egozentrisch entspannen empfinden existenz entsprechen gewaltfantasie beraten sohn die daumen drücken sorgen wählerisch faktisch einheit rupture robert harris epos altbekannt schonungslos identität abhaken charakter the inheritance trilogy cliffhanger klassiker schwer autor totalausfall sammelband historische fiktion stressfreierr hart supernatural lesechallenge referenz sympathie konfliktherd a mother's reckoning in den kram passen blogplan austreten heiß spaß rückstau lehrer entfaltung anlass feind heimatbezirk 30 jahre einschätzung the broken kingdoms ruin abschluss manuskript fortschrittlich graf dracula lektüre leidenschaft leserin alles sense intelligent schlimm erleben gefallen kriterium versinken talent in verzug veranstalten haarschnitt porträtieren statistisch cover kuss gewissenhaft vorherrschen gedankenwelt protagonist strafprozess planen königin victoria aufregen nazi the name of the wind auf die beine stellen the faithful and the fallen sachbuch beeinflussen leseverhalten heinz buschkowsky charakterisierung brutal genreverteilung figur erscheinen mobbing erinnern lust gut und böse jeffrey toobin starten basieren bücherkultur-challenge terry pratchett einzigartig mutter tierisch held unheimlich vision spitzenreiter element erkennen lustig papa facette quote heldin abverlangen zwillingsbruder entgleiten abhacken der finder beschränkt weihnachten
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Obsidian Butterfly 16.07.2019 09:00:19

konstrukt babyblau beruhigen kriminalistin widersprüchlich eigenwillig buch klären liefern effizient entrüstung anreißen ein für alle mal erhalten nichtrepräsentativ auf die probe stellen erhellend herausfinden auflösung analytisch belasten schockieren reihe gefühllos kompliziert verloren steigern führen zeit unangenehm sympathie hart charakter erfahren einblick schwer gegenseitig ermittlung besser alltag wiegen zuverlässig biografie ähnlich behaupten volk vollwertig azteken empfinden erinnern erscheinen stück figur mythologie prototypisch killer allein erleben doppelleben bitten schlimm vorantreiben detail aus dem hut zaubern grenze wichtig unausgesprochen verfügen denken partei konfrontieren zu schätzen wissen wirken psychoanalytikerin maß unkonventionell kompromisslosigkeit typ ansicht fürchten lieben wunsch möglich zeitzeuge duo handlungselement urban fantasy spektakulär chance unorthodox privat ausnehmend gegenüber vertrauen katalysator am seidenen faden hängen kriminalfall mögen leben überflüssig tief tödlich fantasy erfreulich pragmatismus rücken grausig soziopath endgültig reflektieren angst versuchen menschlich extrem auge herumschnüffeln befriedigend szenario humor inhaltlich ausarbeiten einschätzen sterben aztekisch darstellen laurell k. hamilton ungemein bereitstellen lokal involvieren ahnungslosigkeit töten überraschen ankommen verbinden speziell solide kultur unnötig obsidian butterfly mensch verärgert umbringen oberflächlich band 9 stoßen kollidieren professionell betonen 3 sterne richard vorweisen fall zahlreich lieblingsnebenfigur dürfen geschichte täter gesund teilen akzeptieren intim streng erfreuen gefährden nachdenken täuschen aufgabe interessieren konstruieren jean-claude leser option nebenfigur angewiesen besuch nett zurzeit klar werden beitragen überzeugen freundschaft erinnerung unzureichend mittel zum zweck entwicklung mühsam beeindruckend erkenntnis bezug erlebenswelt stammen grausam autorin wesen vergangenheit komplex mordserie haarsträubend edward enden beleuchten widmen tag verhältnis fanbasis durchdacht regel fan vampirisch groß situation tod normalität gesicht new mexico rezension bewahren persönlichkeit popularität sinn einfühlsamkeit individuum antik eigenständig außergewöhnlich zögern welt bieten anita blake etablieren beinhalten aspekt projizieren vergehen kennen auftragskiller unverhofft revier rampenlicht zum teil alltagstauglich farce durchgehen information herstellen eiskalt team detailschärfe ungelenk untergehen kolossal absolut wahrnehmen verantwortlich übernatürlich vampir verwirren eines tages kopfgeldjäger wahrheit beispiel beziehung helfen weitreichend weit entfernt glauben mühelos wahr
Der Auftragskiller Edward ist meine absolute Lieblingsnebenfigur der „Anita Blake“-Reihe von Laurell K. Hamilton. Ich liebe seine Kompromisslosigkeit, seinen tödlichen Pragmatismus und seinen ganz speziellen Sinn für Humor. Vielleicht sollte es mir zu denken geben, wie sehr ich eine Figur, die mühelos als Soziopath durchgeht, mag, aber es beruhigt ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2019: Zahlen, Diagramme und ein bisschen Sentimentalität 14.01.2020 09:00:46

tschick wolfgang herrndorf psychisch kategorie debütroman auswahl englisch moment prozent trilogie seele steigern ben styke highlight anzahl flop reihe blogaktion diversität arbeit und struktur ravens shadow the chronicles of alice pointiert blutdämon challenge buch kim harrison blood song weltliteratur science-fiction gods of blood and powder wälzer setting die zwerge genderrolle hell's angel vaelin al sorna exkludierend held prince of fools quote heldin sachbuch vollbremsung genreverteilung bücherkultur-challenge vielfalt the winter of the witch statistisch cover kuss chilli ein biss von dir protagonist alex marshall größenunterschiede attraktiv lektüre jugendroman schlimm heilung alltag rückstau klassiker charakter autor historische fiktion joyce carol oates anomalie erfüllend fehler challenge-fortschritt binär lektüreauswahl fies eindruck thriller final girls buchauswahl geschlechterverteilung begeistern manifest delusions the accursed böse königin biografie zahl komposition kate jarvik birch interessant the band antagonist ergebnis literatur martina bookaholic ira levin ästhetisch finale zukunftsvision fotograf beziehungsmodell weinen experimentierfreudigkeit januar 2020 non-fiction moby dick brian mcclellan gegenspieler fairest sternevergabe barbar komfortzone jalan kendeth alice rachel morgan the crimson empire aktionswoche schneewittchen blood and thunder winter verfehlen wert herz aus stahl zärtlich repräsentation humor herman melville russland positiv jens lossau riley sager buddy read ende chloe neill soziopath überraschung piktochart seveneves breaking news lesegewohnheit conan queen of fire laurell k. hamilton the life and art of robert e. howard blue moon the conan chronicles mark finn bloody rose mark lawrence höchstwert blutsbande frank schätzing leben lesebingo erkrankung all heilen trauer anteil lesen jorge heiraten schreibstil hund blood of empire fantasy erfreulich wahnsinn gender nicholas eames motto challenge vergewaltigung fleißig nobels testament erotik darkfairy leseziel jagdszene werwolf originalität frau hirntumor akzeptieren liza marklund fotografie miramonts ghost the stepford wives obsidian butterfly heulen nebencharakter a war in crimson embers marissa meyer stigmata literarisch the hour of the dragon 30 fragen erol gurian the red queens war wortmagie's makabre high fantasy challenge emotional sinken abarbeiten liebevoll antiquiert mist autorin tiefstand tower lord neal stephenson 2019 krimi troll christina henry a head full of ghosts paar trudi canavan chicagoland vampires perfected statistik mond edward dick mann blog anthony ryan schönheit beatrix gurian liebe die fälle des iait neuigkeiten & schnelle gedanken the high lord body positivity spitzenjahr mein leben enttäuschung the lunar chronicles erinnerung tarnished katherine arden muttersprache tagebuch sprachenverteilung merit tragödie marina frei und nicht allein young adult schmöker auftragskiller gefühl ralph sonny barger folie schauerroman verzweiflung anita blake persönlichkeit infografik realität verfilmung respektabel enttäuschend rezension pageturner michael r. fletcher überleben black magician trilogy leseerfahrung selbstmord lachkrampf montagsfrage fazit nervig horror ethan der knochenhexer jahresrückblick rezensieren kopfgeldjäger realistische fiktion ausgefeilt winternight trilogy verfilmen störung diagramm paul tremblay liebesszene jens schumacher bildschön robert e. howard seite genre ausreißer becky chambers annika bengtzon bedanken im vergleich deutsch elizabeth hall the long way to a small angry planet nobelpreis gestaltung markus heitz selbstliebe beyond redemption levana flucht
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich kann es kaum glauben. Mein Jahresrückblick 2019 ist tatsächlich innerhalb der ersten zwei Wochen des Jahres 2020 fertig geworden! Ich finde, das verdient einen Tusch! Es hat sich ausgezahlt, dass ich dieses Mal sehr diszipliniert war und bereits zum Jahresende angefangen habe, mein Resümee zusammenzustellen. Übrigens, laut D... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Schriftstellerische Zusammenarbeit? 10.02.2020 08:26:36

lesen laini taylor laurell k. hamilton jodi picoult lauter&leise mark lawrence schriftsteller joyce carol oates autor john green peter v. brett buch stephen king sebastian fitzek markus heitz lauter&leise zusammenarbeit antonia montagsfrage kollaboration neuigkeiten & schnelle gedanken joe abercrombie kombination februar 2020
Hallo ihr Lieben! 🙂 Am Freitag habe ich meinen Reread des zweiten Bandes von Steven Eriksons „Malazan Book of the Fallen“ beendet. „Deadhouse Gates“ nahm mich genauso mit wie bei der ersten Lektüre. Es ist ein fantastisches Buch, das eine unheimlich tragische, aufwühlende Geschichte erzählt und einen dieser Tode enthält, die... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Burnt Offerings 17.10.2018 09:00:13

pflicht protagonistin ex-partner freundeskreis sadist kern rezension retten tod situation paranormal individuell toilette nerven gefühl werleopard ignorieren anita blake spüren normal verbindung chaos handlungslinie schmerzhaft fähigkeit aufhören bund zu kurz kommen eng verbessern entscheidung beneiden rolle gestaltwandler verlieren vorteil bereit sadismus im vergleich verärgern hineinziehen band 7 wehrlos beziehung anlasten aufbau dreiecksromanze werwolfsrudel liebesdreieck schutz auf teufel komm raus erlösen in gefahr untot larry erforschen magie vampir menschlicher diener magisch betonen vorwerfen versteifen 3 sterne the killing dance beginnen erfüllen verantwortung emotional spielen fortschritt emotion sekundär töten intensiv behandeln verbinden mr. oliver ereignis herangehensweise deicksverbindung verkomplizieren konstanz dürfen schlimmer verschlechterung zahm festlegen fall ermorden aushalten physisch in relation setzen entwicklung vampirrat gestalten übernatürich katze angewiesen bemerkenswert zorn leser babysitter ableben uralt kümmern bereitwillig mann charakterstärke ermöglichen jean-claude fakt verhältnis triumvirat burnt offerings gruppe erwarten etablissement universum lernen reagieren flexibilität vereinfachen verfolgen ehrlich fürchten auftritt fähig loswerden mord zusehends konfrontieren beenden lupa vorstellen aufhänger bewusst ermitteln machtvoll ketten blutsauger nachteil angespannt übernehmen implikation versuch elegant umstände urban fantasy zivilisiert partner auf ewig rechtfertigung verletzt konsequenz potent worldbuilding fantasy tief vielfältig vampirwelt überflüssig brandanschlag treffen verdrängungsstrategie beste freundin menschlichkeit leben abstand ersinnen polizeiarbeit mögen unvorstellbar gabriel laurell k. hamilton darstellen ansatz inhaltlich monster ronnie benötigen liste scheitern einfluss handeln grausamkeit stufe gelegen nimir ra beängstigend schmusekätzchen untersuchen mittelmäßig buch kontakt neu ziel person mental prozess rat vorgänger dolph tragen provokation interview herausforderung ausfüllen notlage gespannt leopard reihe erreichen wunderbar lang verändern st. louis richard zeeman fassade gefangen empfinden zufrieden auseinandersetzen beiläufig eindruck selbstironisch ermittlung charakterentwicklung langweilen macht exemplarisch später folge umgehen anfang kreativ wichtig eingehen intrige funktionieren verknüpfen umfangreich erleben erfassen brandstifter
Kürzlich habe ich ein Interview mit Laurell K. Hamilton gelesen, indem sie erklärte, sie habe Richard in Anitas Leben gebracht, um es zu vereinfachen und sie vor Jean-Claude zu retten. Das hat ja wunderbar funktioniert. Spätere Versuche, Anita vom Chaos in ihrem Leben zu erlösen, scheiterten ebenfalls. Hamilton bemerkte selbstironisch, sie sollte a... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Zitate] Gesammelte Schätze im Juli 02.08.2014 12:00:00

jennifer e. smith zitate anita blake kathryn taylor colours of love laurell k. hamilton
"Anita Blake - Bittersüße Tode" von Laurell K. Hamilton"Bedenken Sie, ohne unser Einverständnis kann niemand ein minderwertiges Gefühl in uns bewirken. Eleanor Roosevelt hat das gesagt."Seite 202 von 292 auf dem Tolino Shine... mehr auf booksauchocolat.blogspot.com

Montagsfrage Buch mit Huhn oder Ei? 13.04.2020 13:00:34

buch reihe stephen king lesen dragonriders of pern dragonflight lauter&leise laurell k. hamilton huhn drache christopher paolini neuigkeiten & schnelle gedanken ostern ei april 2020 die arena a game of thrones george r.r. martin eragon lauter&leise antonia a song of ice and fire montagsfrage anita blake anne mccaffrey
Hallo ihr Lieben! 🙂 Na, wie feiert ihr Ostern in diesem äußerst seltsamen Jahr? Da wir trotz des sensationellen Wetters weiterhin angehalten sind, das Haus so wenig wie möglich zu verlassen, unterscheiden sich die Feiertage für mich in 2020 kaum von allen anderen Tagen. Normalerweise hätte ich den Ostersonntag wahrscheinlich bei meinen Eltern verbr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Blue Moon 29.05.2019 09:00:35

wie eh und je urban fantasy miteinander dazugehören interessant schlüsselerlebnis enkelin vollmond kriminalfall nekromantin aufhänger sanft geist abtrennen autounfall dringend mitten in der nacht loswerden inbegriff gut verhaftung aufgeben devot lieben eine rolle spielen endgültig großmutter einfluss lykanthrop handeln festnehmen bescheren kuschlig sensibilität lächerlich befriedigend gemeinschaft unwohl örtlich blue moon ausarbeiten sterben population action laurell k. hamilton mächtig argumentieren tote ausnahmeerscheinung auswirken treffen spritzen beobachten bewusstwerden dysfunktional fantasy felsenfest ärgern handlung lesen st. louis vorhalten richard zeeman kommunizieren herausfinden tatort blut kontrast erreichen voll und ganz reihe szene beanspruchen permanent beteiligte buch kritikpunkte ziel relevant wählen verstehen lage nimir ra persönlich anruf stück figur brutal erscheinen bedeuten munin gesamtheit früh überforderung feststellen mutter mitglied anschuldigung schlimm leiche lektüre unstrittig prekär durchstehen plan anschein wichtig fußen unangenehm freunde erfahren fiktiv ermittlung spaß nebenhandlungslinie tennessee aktuell abbilden im dunkeln stochern sexualisierte gewalt sorgen gelingen suzie klein empfinden thronos rokke chaos gestehen in wahrheit harmonisch für immer polizei fokus unwissenheit bieten klischeehaft verbund anita blake geistergeschichte nicht mögen gnadenlos bleiben aufregend werleopard ignorieren situation tod schöpfen enttäuschend rezension fressen protagonistin schnell weiblich trubel wolf grund fazit überzeugend wahrnehmen vergewaltigen übernatürlich vampir jung position vorschusslorbeeren roman teilweise ein-frau-show widersprechen garantieren formulierung werwolfsrudel verschenken konzentrieren aufwachsen glauben verstorben ansässig erwähnen lauten das erste mal rettung gesamt kopf zurechtkommen rolle zeigen kalt den rücken hinunterlaufen potential dominanz erzählen cherry gefährlich hereinlegen heikel werwolf vergewaltigung gesund stark deutlich körperteil vor sich gehen gefährden prägen begleiten frau ereignis strategie involvieren problem ankommen in frage stellen rudel anhängen klarmachen zerren verhalten vorwerfen band 8 dämonenbeschwörung gefährte schwören ewig qualität troll bewusstsein jagen entscheiden myerton rasant autorin friedlich vergangenheit ausschalten nachricht gewalt naheliegend verhältnis studieren triumvirat aussehen zufall abbrechen angelegenheit leser reisen wissen rufen mann stutenbissigkeit sexistisch schade missverständnis vortäuschend fühlen entwicklung diskrepanz auszeit ulfric großeltern erkenntnis
Eines der wichtigsten Ereignisse in der Biografie von Anita Blake ist der Tod ihrer Mutter bei einem Autounfall, als sie 8 Jahre alt war. Dieses Schlüsselerlebnis ist kein Zufall und nicht rein fiktiv. Die Autorin Laurell K. Hamilton schöpfte hierfür aus ihrer eigenen Vergangenheit. Ihre Mutter Suzie Klein starb 1969 ebenfalls bei einem Autounfall.... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com