Tag suchen

Tag:

Tag entsprechen

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 5: Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises 30.11.2019 09:00:08

ausgehen emotionen erhoffen finanziell streichen hinz und kunz gegenargument belegt umdenken begeistern aufregen lauten widmen abschaffen erklären definieren weltbevölkerung subjektiv festhalten berücksichtigen system auseinandersetzung leben explizit verleihung leicht institut behauptung unterstützen basieren vorsitzende fazit land genreliteratur lektüreauswahl tansania biografie formulieren wunde entscheiden verleihen schwammig realistisch national unkompliziert würdigung färben dreck am stecken anzahl schreiben ändern regel einschätzung bereich frauenanteil entdeckung offenbaren bücherwurm problem meinen expertise erhalten frankreich option zahl kategorisch anweisung blind situation weltliteratur erfolg simpel formvollendet begreifen begrenzen verfahren bereichern gelten problematisch auswahlverfahren anspruch malerei spezifisch aufweisen mammutaufgabe milde agieren doppelte staatsbürgerschaft beitrag marginal zufall fakt leidenschaft behandeln intellektuell berechtigt belastend qualifikation befindlichkeit experte verhältnismäßigkeit missbrauchsanfällig preis zusprechen freie hand grauen verbrecher lesenswert vermutung medizin akademiker verschwindend gering ausführen zusammentragen exakt prämieren deutschland mensch jugoslawien verschließen bestsellerliste folge iwan bunin bedenken bewerten popularität unabsichtlich november 2019 interpretation ehrung beschädigen literaturnobelpreisträger linguistik format harsch leid schreibstil europäisch detailliert fachpersonal nachttischen neubewerten verletzen verheerend zufriedenstellend vergabe verstehen erbe überarbeiten beschreiben uno prozedere fragwürdig staatenlos feld zusammenarbeit wahrnehmen vergütung belasten testamentarisch ehren aktuell ahnen horizont entheben aspekt politisch leisten berühren konsequenz funktionieren semantisch möglichkeit leser aufgabe hochwertig bewusst ansehen ehrenhaft vorschlag ausfallen drastisch öffentlichkeit elitär neuigkeiten & schnelle gedanken präzision beeinflussen ernsthaft fantasy ausklammern einrichtung heikel bedeuten person beanspruchen klingeln dunstkreis überzeugt akademisch herausragend aufreißen eine rolle spielen westlich konsequent benehmen garantieren faktensammlung zulassen trauma struktur erwarten konkret literaturnobelpreis personenkreis festschreiben kontakt unpolitisch vergleichen lieben vorschreiben liefern schweigen ausrichtung bemerkenswert einschränken schwedische akademie gattung zahlreich literat unpräzise finale gravierend ergebnis schwammigkeit bekannt detail anforderung vermeiden illustrieren überlassen literarisch statuten kandidatenkreis bedeckt halten disziplin gesamtheit schwere winzig offenlegen rund ums buch unmissverständlich finanzspritze überrepräsentiert entsprechen sinnvoll ignorant verschaffen vorsehen staat entwerfen bezeichnung gemeinschaft nation objektiv kennen chemie unkontrolliert ungenau buch preisträger urteil wichtig basis integrität punkt vertreter kultur testament geläufig mikroskopisch interessieren streiten lage einführen einschätzen mutieren trauen lücke strittig ausrichten umgestaltung gründung verlangen wille nennen verblendet prämierung risiko hochspezialisiert messbar landen repressalien komitee ausdrücken aufhalten durchschnittlich berechtigung schweden aufmerksamkeit geldsumme genüge tun befragen wunsch eingriff musik kanon glasklar schriftstellerverband nüchtern aufschlüsseln krönen auslegung zumuten selbstverständnis distanz beschmutzen preisgeld treffen diskutieren rechtlich umstritten aufwand hindeuten beweisen privileg mongolei strategie aussage global verursachen komplettsanierung falsch bemühen in frage kommen international bücherfan berhindern ruf geld wertvoll eindeutig beharren geltend machen kritik vertrauenswürdig verfügen bildhauerei naturwissenschaftlich ergeben vorteil nationalität strafenkatalog literaturgattung presse konrekt leserschaft verstoßen bahnbrechend england verhalten ohren breit zum besten geben verlieren bemerkbar nachhaltig alfred nobel verlassen friedensbemühung voraussetzung anleitung verschärfen bewegen überschäumend vorauswahl auslöser bildungsstand professor nulltoleranzeinstellung bedeutend einfluss literary fiction preisvergebend eindrucksvoll beschämend durchleuchten philippinen repräsentant auszeichnen vorschlagen bedenklich erlauben gegeben science-fiction beurteilen überprüfen zugang skandal identifizieren vergabeprozess arbeit vertreten effekt überschatten kandidat forschung nominierungsprozess nobelpreis physik umsetzen vielfalt schriftsteller kunst nötig milieu nominierte sichten zweifelsfrei thriller argument korrigieren lesen existieren ausschließen klitzeklein bruchteil autor gütesiegel stellung steuern hinterfragen gezielt mitglied stattfinden nahe grenze leserealität einsetzen nobelstiftung kreis präsentieren möglich gewährleisten gescihtspunkt bestehen nominieren vereinigtes königreich akademie festlegen überdenken konträr analysieren gewaltig krieg baustelle unverzeihlich fachlich definition bedeutsam schlussfolgerung glaubwürdigkeit bauen handeln ungleichgewicht einschließen zurechtkommen aufdecken angehörige zweck zugänglich fehleranfällig wort literatur schützen fortbestehen beschäftigen zweiflsfrei inspirierend finanzieren gerecht werden vergehen idealistisch organisatorisch qualitativ thema literaturnobelpreisvergabe sprechen stiftung kritisch hürde orientieren vorstellen vorlegen erlassen ignorieren fürchten erkennen durchleben verdienen lösen alltag institution usa umsetzung schöpfer gewinner resümieren erkennbar elite geraten bestreben legitim pflicht unklar individuell außergewöhnlich priorität rechtfertigen diversität repräsentation bestimmen schwierig liste peter handke dokument welt ideal ausdünnen
Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises Heute präsentiere ich euch den letzten Beitrag zur Thematik des Literaturnobelpreises. Halleluja, ein Ende ist in Sicht! Ich hoffe, ihr seid bereit für das große Finale, denn obwohl auch ich froh bin, wenn ich mich erneut dem normalen Blogalltag widmen und endlich wieder eine Rezension schr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ira Levin – The Stepford Wives 13.11.2019 09:00:00

auffallen vorleben leise vorstellungskraft offen verfechter ökonomie flüssig nett relevant leben leicht fantasie zusichern unterstützen anspielung nachbar schließen gespür destillieren frau bestaunen das wesentliche regeln mutter gegner absolvieren offenbaren uhr geschlecht blind kontext beruf verbergen 1972 missverstanden erzielen gesetz us-amerikanisch emanzipation entwickeln null und nichtig agieren diskret handlung implikation ziehen andeutung absichtlich selbstkritisch protagonistin ira levin klassisch hobby verbinden glücklich recht obsessiv schweben geschichte vermutung schmückendes beiwerk schade exakt benennen geschlechterrolle veröffentlichung einleben schnell genderrolle vorkommnis joanna eberhart pointiert schreibstil normal erfordern fokus traditionell pflegen attraktiv karrierefrau fallen brillant führen vage hausfrau anhaltspunkt aktualität hinweis aufgreifen männerfantasie zuverlässig spannung wirkung lächeln annehmen ahnen era vergessen zahllos leser bewusst roman drastisch mittel ticken ruhig unnatürlich the stepford wives vor sich gehen ahnung nebulös enthalten konkret pedantisch kontakt berufen ungenügend ziel gefahr laufen stadt militärdienst graduell bedrohen bewundern nachbarin trubel idee durchlaufen behaupten ehemann überlassen disziplin knackig vorziehen inszenierung in gefahr erhöhen zeit verbringen unmissverständlich beginnen ehe entsprechen hirn lupenrein abstempeln spekulation klassiker opposition buch fein ablenken countdown minimal familie einbüßen rezension akkurat überdurchschnittlich equal rights amendment zusammenlaufen verschiebung entstehen haushaltsaufgabe mens association wohlplatziert bundesstaat überholt anschluss fleck haushaltspflicht szene interesse weitreichend phyllis schlafly satire maximal befähigen schmutzig beziehung mittelstand freizeitgestaltung aussage verdächtig gleichstellung bewusstsein gefährdet fassade unheimlich kleinod club subtil erlenen senat kritik feministisch erscheinen widerstand vorteil sozial sexistisch erbittert leserschaft erklärung präzise kind schluss ziehen exklusiv paradies kein zweifel übersehen weiblich verlassen konkurrieren bis heute unzufriedenheit stepford jung stereotyp einfluss suchen perfektion unmenschlich bewegung ankommen hoffen im mittleren alter 5 sterne science-fiction entspringen freundlich zeitgeist erfüllung überarbeitung integrieren geschickt verfassungszusatz stoßen prophetisch nicht mit rechten dingen zugehen geheimnis lesen sicherheit das gefühl nicht loswerden zusatz autor gegenüberstehen herausfinden vorstadtidylle höflich begleiten üben ausstrahlen konstruiert mut beklemmend perfekt ausmalen gewissheit langsam prophezeien wahr erfüllen potential wort literatur schützen örtchen klar einschleichen schlüsselfigur fruchtbar unterhaltsanspruch erkennen unaufdringlich aufkommen albtraum aufbauen vorantreiben manipulation usa walter eberhart feststellen idyll überflüssig belanglos neu gehoben kontrolliert zu spät verteidigen pflicht überspitzt individuell konstruktion zwingen malerisch gattin boden vergeblich
„The Stepford Wives“ von Ira Levin erschien 1972. Damit fiel die Veröffentlichung zufällig (?) in das Jahr, in dem das Equal Rights Amendment vom US-Senat angenommen wurde. Dieser Verfassungszusatz sollte die Gleichstellung der Geschlechter in den USA vorantreiben und Frauen weitreichende Rechte zusichern, stieß in den Bundesstaaten jedoch auf erbi... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Profis versus Laien? 28.10.2019 10:38:58

befassen nützen angebot widmen eintippen subjektiv überproportional leicht trivialliteratur persönlich literaturkritik genießen stark schreiben einschätzung qualität einlassen erhalten weltliteratur areal diskrepanz anspruch agieren wettstreit intellektuell buchauswahl echt positiv experte antonia weit mensch bewerten lauter&leise nachteil besprechen tatsache normal leseverrückt feuilleton entscheidend verstehen ausschlaggebend schlecht wahrnehmen ausnahme veröffentlichen konkurrenz erheben leseerlebnis lesezeit leser roman ansehen greifen ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ausklammern motivation akademisch nutzen unterschiedlich besitzen prädikat entscheidung literaturnobelpreis versprechen rahmen emotion übergehen text gravierend vergleichbar literarisch gesamtheit ins spiel kommen pause spielen entsprechen lauter&leise helfen klassiker negativ buch wichtig punkt herangehensweise weit entfernt interessieren streiten kollege lücke rezension anspruchsvoll abbilden verirren ebene ansatz abdecken durchschnittlich berechtigung profi kanon historische fiktion befähigen treffen bedürfnis oktober 2019 beziehung kostbar trivial bemühen wertvoll missbilligung wikrung verfügen krimi einschlägig leserschaft belletristik realität gut bewegen aufspielen verschwenden romantisch standpunkt science-fiction blog beurteilen schlüssig stadion genehmigen auswahl buchmarkt ausnahmefall know-how rezensent lesen chic-lit liga unterhaltungsliteratur objektivität buchblogger montagsfrage bestehen groß nachttisch genre spektrum ausschlagen fehlen handeln professionell fest überzeugt erfüllen potential literatur vorwerfen wert url beschäftigen vorfinden kritisch einbeziehen banal orientieren laie erkennen verdienen emotional liebe feststellen zeitung unterscheidung füllen zwingen welt bedeutsamkeit
Hallo ihr Lieben! 🙂 Es ist mal wieder soweit: die Uhr wurde umgestellt. Meine Güte, wie mich dieses Hickhack nervt. Die Umstellung auf die Winterzeit, die jetzt anstand, ist natürlich immer einfacher zu realisieren als der Wechsel zur Sommerzeit, weil uns ja quasi eine Stunde geschenkt wird, aber grundsätzlich hasse ich dieses Rumspielen an der [&#... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Aufschieberitis? 14.10.2019 13:40:43

moby dick tummeln gremium weltbevölkerung frage persönlich lebensleseliste formulieren entscheiden schwammig le monde unterschied anzahl sinn schreiben young adult bücherwurm erleben weltliteratur berlin alexanderplatz schwere kost behandeln great expectations geburtstag zusammenstellen abrupt antonia kopf ellenlang umfassen alfred döblin lauter&leise instanz einig time magazine schreibstil detailliert schrumpfen verbunden unbedingt bestenliste mutig adjektiv schön bezeichnen beschreiben einsehen dilemma konzept erheben bbc widerfahren faszinieren stellen schwergewicht leser krieg und frieden ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken fest fantasy berlin journalistisch herausforderung zeit pfeifen in wahrheit spitzenreiter enthalten entscheidung eigene schlüsse ziehen 16. juni 1904 lieben stadt anfang überschneidung monumental eigenschaft trilogie verbreitung fassen ungeduldig zur verfügung zdf literarisch beruhigt spielen herz entsprechen lauter&leise klassiker buch ehre verändern nachrücken werk stolz auslassen trauen dune kein weg dran vorbei führen hunger games szenensprung komitee sammlung suzanne collins bereit ganz oben lebenszeit stimmung heimat schrecken oktober 2019 alt allgemein meinung kompliziert erfahrung schlagen revolutionär zurückgehen mit den hufen scharren hineinschnuppern reinlesen vertrackt modern leopold bloom zeitraum erinnern kümmern auswahl passen unverbindlich zählen anfangen protagonist ulysses lesen existieren richten montagsfrage häkchen festlegen ungelesen genre das verlorene paradies ungeduld besiegen geschmack schaffen definition bedeutsam handeln verfallsdatum begriff überschaubar wort folgen erachten wert lektüre kategorie zurückführen nobelpreisträger nicht die bohne fürchten feinsinnig james joyce begrenzt eingängig lokalpatriotin tod beantworten sterben herumstehen priorität prominent buddenbrooks schwierig schockiert dick kampf wälzer
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wer hätte gedacht, dass sich anlässlich der Vergabe des Literaturnobelpreises so viel Drama entfalten kann? Erst wird die Verleihung des Preises 2018 ausgesetzt, weil sich das Gremium der Schwedischen Akademie in einen komplizierten und aufsehenerregenden Skandal verstrickte, in dem es um Verletzungen der Schweigepflicht, Betrug... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Gute Lesevorsätze 2019? 07.01.2019 00:54:22

beitragen summe bescheiden richtung blatt im wind freuen persönlich erreichen lektüreauswahl verleihen realistisch challenge frau anzahl schreiben leseverhalten ändern absolvieren bücherwurm lesevorsätze planlos zahl high fantasy mitreißen leidenschaft antonia herausfordern stress abhaken verfolgen gering lauter&leise vorweisen unterrepräsentiert leseziel flexibilität unbegrenzt quest jahr respektabel bestätigen erfolgreich devise tiefstapeln möglichkeit vorsatz stellen bewusst roman zusätzlich neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ambitioniert kontraproduktiv reichen anhalten entscheidung aufpeppen bibliothek privat ziel lesemenü anvisieren bekannt anforderung zeitmanagement vermeiden lose beschränken neujahrsvorsatz entsprechen lauter&leise spaß januar 2019 buch 85 auferlegen konsum unter druck setzen kollege bücherkultur-challenge sammlung dame erweitern schildmaid 2019 neujahr treiben episch vornehmen im auge behalten bedingung offenlassen aus versehen weiblich bewegen nicht vorhanden anmelden raum dringend druck lesen ausgraben montagsfrage wortmagie's makabre high fantasy challenge stürzen beginn impulsiv feder überschaubar ausbremsen kann nicht schaden mission ehrgeiz standard spontanität motto challenge werbung männlich zeitlich laune lesebingo
Hallo ihr Lieben! 🙂 Die Statistikenschmiede qualmt. Ich stecke voll in den Vorbereitungen des Jahresrückblicks 2018 und erstelle akuell die schnieken Infografiken, die euch jedes Jahr so gut gefallen. Obwohl das immer recht zeitaufwendig ist, kommt der harte Part allerdings erst noch: der emotionale Jahresrückblick, in dem ich 30 Fragen zu meinem v... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Diversität – gelungen oder misslungen? 18.06.2019 01:14:32

the crimson empire trans konflikt system inszenieren leben fundiert logisch kern frage königreich freuen gleichberechtigung reproduzieren offenheit besetzen witzfigur entscheiden frau geschlecht raten kontext volk teufels advokat begreifen wirklichkeit blut aus silber diskriminierung abhängen thematisieren verlieben lesbisch vergebens gesellschaft antonia betreffen geschichte mensch stern verfolgen doppelt lauter&leise bisexualität normal führungsposition anführerin jesse bullington weiß ausgrenzen mitbekommen verstehen traditionell bewunderswert führen den kopf zerbrechen schritt wegkommen großartig frauenfeindlichkeit kreisen rassismus bestätigen teilen konsequenz solidarisch pride month leser bewusst betrachten neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy in der lage ausklammern beneidenswert person vorgreifen sexuelle orientierung gelingen held reichen äußerlich rolle lieben ziel bemerkenswert vielfältigkeit trilogie interaktion im endeffekt behaupten literarisch stören entsprechen lauter&leise unrecht kämpferin heterosexuell punkt auftauchen interessieren in den krieg ziehen zeichen rezension abbilden herhalten kritisieren herausstechend dynamisch diskriminieren vorherrschend gleichberechtigt funktionieren interesse alex marshall figur bisexuell transsexualität akzeptabel a war in crimson embers verstecken polyamor abarbeiten beweisen episch aussage global universum hinkriegen juni 2019 eindeutig strategisch sozial meinung zurückgehen realität sexuell recherchieren erzählen patriarchalisch heldin schwul mann erinnern kümmern das große ganze divers armee unterscheiden auf den leib schustern aufgehen vielfalt transphobie integrieren christopher street day argument lesen autor minderheit herausfinden schluss aufhängen stinklangweilig montagsfrage homophobie analysieren natürlich ausnahmsweise intoleranz erfüllen vorwerfen heteronormativität thema sprechen promiskuitiv bemängeln platzieren toleranz gender sexualisierte gewalt beantworten lebensentwurf spannend egal leiden gerechtigkeit männlich diversität repräsentation welt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe eins der coolsten Geburtstagsgeschenke ever bekommen! Ich habe ja am Sonntag genullt (30), kann nun nicht mehr leugnen, erwachsen zu sein und weil erwachsene Menschen anspruchsvolle Literatur konsumieren (*hüstel*), dachten sich meine Eltern wohl, sie unterstützen meinen Ehrgeiz und schenken mir etwas, das mich motivier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Steven Erikson – Die Stadt des blauen Feuers & Tod eines Gottes 10.04.2019 09:00:35

form überwältigen im stich lassen stillstehen hund ähneln kleingeistig loyalität schwerfällig lord im vergleich fortschicken erklären richtung weiterhin unsterblichkeit ewig dauern zu lang leben bestrebung leicht königreich ambivalent freuen schließen immens erreichen bürgerkrieg grob leihen tanzen genau reminiszenz tod eines gottes entscheiden wunde gemein unscheinbar herrschen hervorragend hilflos früher unterschied empfinden aufhören platz einmischen zeitpunkt bild bindeglied status bedeutungsvoll strukturieren könig offenbaren gedächtnis totgeglaubt aufgeben azath-haus opfer option abstriche machen erleben ende kovergenz aufsteigen volk vertrauter faszinierend vergegenwärtigen wiedersehen süß begreifen versagen grausam hinterherkommen direkt gradlinig anziehen meisterwerk halten ursprünglich vorbeigehen wundern inhalt inhaltlich anspruch t'lan imass zerstörung high fantasy strukturierung auf die sprünge helfen grautöne aufweisen beeindruckt unangetastet weitermachen handlung kollektiv auflockern charakter variante gehören verstümmeln essenziell ankündigen konzeption hinsehen abhängen rallik nom unzählig wehrlos grund wahl komplexität tiefe wahnsinnig genabackis impressionistisch zurückkehren schlimmer preis in aufruhr staunen gezwungen abschluss sprengen geschichte schwierigkeit kurald galain verwicklung darstellen einfach exakt mitgefühl schwärend philosophisch mensch märchenfigur gefühl veröffentlichung gelegentlich verfolgen taub leseerfahrung fähigkeit ultimativ kult existenz aussicht einnehmen gläubige showdown verärgern leid hintereinanderweg rache verschieden kämpfen fokus schauplatz gesamtbild wechselwirkung fragen mutmaßung andeuten entscheidend verstehen alterungsprozess lehren seelenheil prozessleistung gieren claude monet geschehen brillant gewirr führen enthüllen jahr gottheit zusammen vorliebe vorgängerband nacht erlöser schwerfallen tor punktartig vielfach kruppe verschlungenheit wirkung annehmen stoppen unwichtig divergierend schwarz-korall veteran pforte verfall offenbarung pinselstrich tiste andii das kleinere übel gemälde möglichkeit perspektivwechsel vergessen nimmersatt zahllos aufgabe leser doppelband betrachten bewusst unbestritten grabhügel chronist kallor weg fantasy selbstaufgabe besser gelangen mondbrut rachegelüste natur person munter rächen anomander rake identität jugend farbe gedächtnislücke erübrigen mit offenem mund nutzen eine rolle spielen gelingen stimme timing unterschiedlich wünschen wissen heimlich töten keine schande fluch itkovian zulassen rauben erwarten entscheidung fraktion albern frieden karsa orlong versprechen rolle lieben zahnrad liefern übernehmen ziel scheitern äther stadt wiki beängstigend tippa roter faden bewundern versäumen erfahren abschweifen metropole zahlreich begleitung hüllen scharmützel torvald nom vergönnt real gefallen unangebracht unverkennbar bekannt knechten charakterisieren zu tränen rühren detail behaupten stören zahlen schatten sammeln fertigstellen winzig kapitel im vordergrund stehen ins herz schließen beginnen herz verzichten entsprechen führung hirn finden erkenntnis das spiel der götter helfen ausflug merken spaß sohn der dunkelheit entmutigend entität eignen negativ anfreunden toll the hounds haut buch eigenständig kultur einsicht fahrig zurückverfolgen böswillig schwert nähern ablehnung lechzen lauschen durchdringen stolz talent stammen titel ausliefern blend bereithalten am leben rezension respekt ablehnen sisyphos abwechseln populär nennen epos momentaufnahme bezeugen hülle furchteinflößend angriff pilgern der sterbende gott erschaffen magier pannionisch ausdrücken grundsätzlich entstehen greifbar archetyp vorbereitung band 8 sichtbar aufhalten waise symphonie überlegung fleckig aufgestiegener emporsteigen wunsch widerwillig qualifizieren rückgrat an der kurzen leine halten lieblingsfigur handlungsstrang jahrtausend speziell aggression szene absicht nachschlagen chaos heimat figur ritual erdulden schrecken manifestation mögen antun verlauf krücke bedeutung bedürfnis assassinengilde gutmütig daseinsberechtigung beweisen episch strategie der verkrüppelte gott veränderung intrige universum vornehmen bewusstsein schwadronieren zentral durchgängig schmerz verflucht lether exzentrisch entfernung enden seinen anfang nehmen obliegen habhaft unverzichtbar blanvalet antwort kritik ausspeien schauen schwarz jammern ereignis dragnipur reisen bahnbrechend verhalten mit freuden kind anfangs kompliziert erfahrung davorstehen schlagen kein zweifel geheul nebenfigur unerkannt schlitzer langweilig in ihre schranken weisen bewegen ferne komplex alter begegnung spirituell exquisit erzählen einfluss perfektion faktor rechnen erzfeind vielschichtig haarsträubend gegenüberstellen endest silann schämen hoffen anhänger mann malazanisch puzzleteil entwicklung taktieren tiefgründig menschlich leben einhauchen das große ganze aufregend untersuchen abwarten verehren zögern schenken passen existierend laufen abwesenheit reihe malazaner schicksal überschatten erstaunlich plan interpretieren verletzlich gespräch geist bitten klimax name fetzen wirken verdammt warten straße scheuen lesen anordnen malazan book of the fallen ruhe verloren gott autor feldzug herausfinden domäne schluss erinnerung richten begleiten kreis verbindung missbrauchen deprimierend bestehen sinnen mutter dunkel erzählsituation gewissenlos star aufnehmen märchenonkel ständig körper auf ewig sonnenlicht ausdenken gewaltig hören schaffen ausnahmslos definitiv segen gefährte anstrengend blutig verblassen beginn tragisch schild-amboss zu rate ziehen böse sterblich wecken handeln vermischen langsam detailreichtum verblüfft feder genie klicken die stadt des blauen feuers tausend übertreffen erfüllen sorgenvoll schönheit not blick einen vorwerfen perspektive vollkommen graue schwerter lektüre vergehen seher verpuffen der angekettete crokus junghand egoismus gift rückkehr orientieren erzählstil vorstellen vergleich träger die gärten des mondes ketten motiv auseinanderhalten ignorieren erkennen atmosphäre planan teil irrelevant fanatismus involvieren verdienen historie alltag nachdenken beenden diffus manipulation tod zuschauen göttin heim keine andere wahl widersprüchlich hand in hand bewahren feststellen weiterleben spannend kausalkette sterben neu macht darujhistan eingestehen verteidigen empfehlen seele außergewöhnlich leiden den kopf in den sand stecken prominent alternative anbieten erlösung vorprogrammiert schnallen bestimmen dick spürbar information deklarieren kein land sehen welt getrieben vermögen action
Nach der Zerstörung Mondbruts fanden die Tiste Andii in Schwarz-Korall eine neue Heimat. Sie hüllten die Stadt in ewige Nacht, eine Reminiszenz an Kurald Galain. Doch Mutter Dunkel ist noch immer taub für die Nöte ihrer Kinder. Vor den Toren Schwarz-Koralls entstand der Kult des Erlösers: aus ganz Genabackis pilgern Menschen zum Grabhügel des gefal... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Christina Henry – Alice 25.04.2019 08:00:10

gefähre form feuer und flamme loyalität gefährlich ausstrahlung baum leben logisch verdreht kern blutüberströmt frage band 1 ambivalent freuen persönlich frisch 10 jahre traumatisiert genau verleihen gewaltsam glaubwürdig erklärbar entschlossenheit frau empfinden setting schreiben sehen kinderbuchklassiker einlassen fantastisch hörbuch verpassen sensibel ursprünglich wegweiser hatcher johnny depp entwickeln unangetastet auf papier bannen handlung kaputt variante verfilmung präsent entkommen wohlgesinnt protagonistin 26 jahre klassisch tiefe wärmstens erwachsen geschichte ikonisch darstellen tattoo großteil exakt heldenreise düster the chronicles of alice herberge authentisch adaption schnell zurückdenken wunderland original showdown überstrahlen pointiert hinabsteigen normal verheerend kennenlernen stoff ausbrechen final kindheitserinnerungen geschehen beschreiben vage entlassen großartig aufgreifen wahrnehmen ort kinderbuch fiktiv annehmen verspätet krankenhaus konfrontation tätowierer konsequenz faszinieren ausnehmend altstadt vergessen vergangenheit leser charisma aufgabe wahrnehmung betrachten roman sturz reise hinterlistig inhärent weg fantasy natur jugend herausforderung gelingen feminin besitzen töten einbilden eröffnen erwarten übertragen fähig rolle nah ziel elegant rahmen dunkel wade erfahren film gefallen freiheit bekannt arbeiten charakterisieren zugeben einsperren entfalten grinsekatze entsprechen berühmt nominell courage beschädigt klassiker buch psychiatrie bedingt spekulieren erfassen rezension populär abstand nehmen tee-party brodeln landen unspektakulär aufhalten insassin version kaninchen überraschen szene stecken figur prekär treffen resultieren unverwechselbar verlauf hevorragend bedeutung einkalkulieren kinderspiel alt kleines mädchen einsitzen christina henry reagieren verbringen oberfläche wesen zielsicher videokassette erscheinen vertrauenswürdig element erwacht älter erfahrung lewis carroll abenteuer gut hypnotisch anstalt gestalten jung erzählen der weg ist das ziel psychologisch modern wahllos drängend heldin coming-of-age mann entwicklung backsteinmauer voll und ganz menschlich hungrig zellennachbar originell metamorphose schicksal herr knauf red queen eine scheibe abschneiden name wirken anlauf nehmen autorin glauben märchen gewalttätig zelle wahrheit erwachsenwerden feuer hintergründig herausfinden von bedeutung transformieren akzeptieren begleiten unschuldig psychiatrisch schallplatte besiegen geschmack fortsetzung blutig beleuchten 4 sterne perfekt ausmalen handeln legitimieren kaninchenloch intuitiv potential rational folgen alice beschäftigen sonderbar lektüre vorfinden verrückt erzählung rückkehr alice im wunderland befreien hinschauen vor sich hinvegetieren atmosphäre durchleben eigentum aura gewalt unwahrscheinlich entsetzlich neu zwielichtig flamme monster empfehlen kreatur kampf disney
„Alice im Wunderland“ ist eine der Geschichten meines Lebens. Der Klassiker von Lewis Carroll begleitet mich, seit ich ein kleines Mädchen war. Ich besaß sie als Hörbuch auf Schallplatte und die 1951er Disney-Verfilmung auf Videokassette. Selbstverständlich habe ich auch die modernen Filme mit Johnny Depp gesehen. Mit meinem Tätowierer arbeite ich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Tyrell Johnson – The Wolves of Winter 16.04.2019 09:00:30

schnee survival krankheit dystopie logikloch nett penetration inszenieren kanadisch leben verschneit interview the wolves of winter unmotiviert schließen zusammenbruch gesellschaftlich entscheiden abwesend realistisch taff lächerlich billig empfinden setting schreiben mutter aufwachsen erwachsene erwähnen norden täter young adult ende situation unbegründet ablauf wirklichkeit inhaltlich immunity entwickeln vertragen zweifel überleben charakter variante ziehen dokumentation überraschung grund präsent protagonistin typ ehemalig klassisch klein distanziert ausgeben geschichte siedlung lynn schrecklich bösewicht durchbeißen verkleidet unterwegs fähigkeit fühlen fokussieren zusammenkneifen harsch zukunft in die knie zwingen kurz verheerend fragen den bach runtergehen pentagon bezugsperson führen erde jahr wissensstand ernähren aufzählen bestätigen aktuell übertrieben erfolgreich aspekt bruder bissig bei jeder sich bietenden gelegenheit methode aufrichtig leser forschen weg fantasy jeryl bedeuten toll nutzen auge stimme enthalten wissen ich-erzählerin eröffnen begrüßen ausleben ultrataff lieben unsympathisch vorstellbar gefallen vaterersatz ergebnis 23-jährig zusammenarbeiten behaupten illustrieren uninspiriert winzig verpflichtet entsprechen finden errichten wärme öffnen kennen buch wildnis punkt verändern stil virus einschätzen fantasieren stolz familie rezension gluteus maximus ungastlich verlangen angriff erschaffen kritisieren kreativität durchschnittlich schäche riskieren haltlos 2 sterne fixierung absicht allein bewertung heilmittel figur hart tyrell johnson mögen unverwechselbar antun gebiet in gefahr bringen postapokalyptisch aggressiv treiben beziehung beweisen debütroman global arrogant onkel aufwenden unverzichtbar der fantasie entspringen ken verstorben erscheinen ziehsohn pandemie vergewaltigungsszene erschließen wählen älter keine rolle spielen schriftstellerisch yukon realität jagen weiblich weiblichkeit keine lust langweilig voraussetzung grippe naturbeschreibungen jax alter einzelband undurchsichtig tier eindrucksvoll modern heldin vermitteln erlauben erinnern science-fiction schlimm in den himmel loben ramsey menschlich maskulin brutal überzeugen arbeit scheinbar kandidat dubios in betracht ziehen defizit eis geheim halten geheimnis vater lesen ehrlich autor mitschreiben nerven typisch seuchenschutzbehörde kategorisierung möglich bestehen seite genre buchbloggerin krieg winterlich fortsetzung jugendliteratur begegnen furchtbar hauptfigur eines tages einschließen regierungsbehörde literatur kälte science fiction banal beschützen zivilisation misstrauen überlebenskünstlerin irrelevant körperlich blass gewalt auffassen menschheit ausbreitung bewahren für immer lernen gefühle mcbride folgeband männlich verhältnis rechtfertigen katastrophenszenario intensiv vergewaltigung anhören mängel welt
Autor_innen müssen ehrlich zu sich selbst sein. Die eigene Arbeit realistisch einschätzen zu können, ist eine unverzichtbare Voraussetzung, um schriftstellerisch erfolgreich zu sein. Tyrell Johnsons Debütroman „The Wolves of Winter“ ist das Ergebnis einer aufrichtigen Bewertung seiner Fähigkeiten. Obwohl Johnson mit Fantasy-Literatur aufwuchs und d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

grün verschlungen simon entgegenstellen anna stephens jeffrey toobin blood red road leise wrath a thousand pieces of you massaker hund besprechung tragweite dystopie vernachlässigen bescheiden aufregen alles für die katz moment widmen robert e. howard gefestigt abschaffen präferenz subjektiv die daumen drücken erlebnis leben konfrontieren explizit beteiligen stunde cover marissa meyer eskalieren ästhetisch brillanz dickköpfigkeit weinen vollständigkeit glück freuen basieren lustig fazit verbesserungsfähig nicht alle latten am zaun zusetzen vorherrschen trocken lone ranger high school einstellung prickelnd debüt sympathie erreichen lektüreauswahl dustlands behütet formulieren experiment tod eines gottes entscheiden realistisch aushalten challenge selbstmörder taff eva die volle wahrheit hervorragend frau heimatbezirk unterschied edel aufwühlend empfinden beeindrucken stark langfristig majestätsbeleidigung vorbereitet schreiben regeln besessenheit mutter leseverhalten ändern regel am liebsten erwachsene einschätzung qualität erwähnen zeugenaussage fesseln liebesszene faktisch entdeckung könig testen lesefortschritt verlag leserunde young adult gedächtnis bücherwurm problem opfer zahl triebgesteuert erleben manuskript haarschnitt ende blind situation reflektieren ungewöhnlich weltliteratur lehrer faszinierend regisseur verstörend without a doubt formvollendet formular begreifen auf die probe stellen sensibel grausam dokumentieren missverstanden wählerisch romantik meisterwerk beraten enttäuscht schleppen inhalt in verzug high fantasy entwickeln beantwortung zupfen conan the people v. o.j. simpson handlung die horde revolution überleben frauenmörder teddybär charakter buddy read bücherhirn fakt leidenschaft konzeption reichsadler privatleben überraschung mordprozess verständnis verfilmung mäkelig intellektuell wahl facette gefühlswelt ansprechend michael schreckenberg stottern hobby wahnsinnig john cleaver positiv machthungrig aktion die hexenholzkrone märtyrerin distanziert schreibblockade traumatisch rupture abschluss geschichte feind wahnsinn schwierigkeit schrecklich erschreckend herausfordern eindruck in den kram passen banause kniffelig begeistert sinnbefreit lesejahr fortschreiten monstrum a mother's reckoning gefühl abstoßend werwolf abschließen aussehen morden oliver dierssen gestaltung abhaken bevorzugen umfeld erzählstruktur filmisch marcia clark leseerfahrung katastrophe infografik wohlfühlgeschichte we are all completely fine o.j. simpson ausreißer tradition fühlen ultimativ ruin existenz informieren highlight besprechen brian mcclellan 1970er negieren schwester schwer ansprechen die schlacht von morthul verreißen the killing dance hand mitreißend schnitt bret easton ellis gemeinsam cliffhanger das geheimnis der großen schwerter the faithful and the fallen austreten weltsicht totalausfall botschaft leseziel feuilleton anstellen witwer kämpfen goldener löffel im mund hoffnungslos weiß kennenlernen jugendliche motto entscheidend sohn vordringen hoffnung schön versinken künstlerin schilderung besuchen charakterisierung bildschön ungeschlacht liebenswert vorliebe mr monster großartig sammelband ari marmell sorgen schwerfallen berauschend respektabel anita blake tochi onyebuchi ausnahme sexiest man alive komfortzone antiklimax verstümmelung fortschritt in tränen ausbrechen widersprechen n.k. jemisin zustimmen schonungslos heiß ehrlichkeit vision bluten annehmen erfolgreich danken tief kvothe entfaltung rezensieren überwinden verboten aspekt ungewissheit politisch teilen ad acta offenbarung rezensionspflicht berühren konsequenz überladung dominieren aufrichtig englisch vorsatz fehlgeleitet aufgabe wahrnehmung bewusst ungezwungen roman fritz honka 20. april 1999 mörder leserin elitär reise beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken verbreiten fantasy ambitioniert toll erotisch fragmentarisch dröge identität nach hause kommen aufmerksam berührungsängste jugend unsinnig herausragend farbe unlogisch simon strauß themenkomplex laurell k. hamilton kontrast auge spitzenreiter pulpgeschichte sanft wünschen scheibenwelt wissen ärgern sue klebold held stürmisch gut und böse struktur unangemessen herausholen dramatisch daryl gregory wildern foltern entscheidung steven erikson an den nagel hängen flagge beinhalten aufarbeiten antonia michaelis kontakt beschränkt rolle lieben sas ziel scheitern bemerkenswert schlechtes gewissen vorhersehbar gigantisch träne martina bookaholic statistisch emotion befriedigung unsympathisch trilogie dimensionsreise powder mage serienmörder gefallen the broken kingdoms krise dramatik idee in verbindung erkämpfen königin victoria illustrieren literarisch liebesdreieck humoristisch schwächlich disziplin außerordentlich zufrieden abgefahren zeit verbringen moira young chronologie herz harmonisch entsprechen alles sense wohlfühlen schule erkenntnis cress das spiel der götter urban fantasy fragestellung schicksalsschlag kunststück amoklauf spaß verraten antesten gemeinschaft bloggen öffnen robert harris januar 2019 altlast klassiker kontrollieren henry n. brown entvölkert buch urteil unwesen treiben herangehensweise triebfeder patrick bateman ich-perspektive kultur abhacken itnensität verändern der finder porträtieren fortschrittlich hamburg supernatural lesechallenge bereitwillig überwiegend werk wütend vertrautheit brandenburger tor konzentrieren amüsieren kleinlich partials reinigen saba beasts made of night talent leinwand familie piktochart footballspieler verfänglich bombastisch mord suizid älterwerden kollege the inheritance trilogy rezension anspruchsvoll graf dracula aussortieren verlangen bittersüß nennen epos vermissen teilnehmen risiko zwillingsschwester so la la m l rio fernhalten wachsen wiedertreffen richard wegsperren bücherkultur-challenge folterszene einheit abgewinnen entstehen vorbereitung zeitverschwendung durchschnittlich fledermausland gewissenhaft neukölln lieblingspulli referenz stimmen rechtzeitig aufmerksamkeit generation vergießen überraschen ratten-szene in den hintern kriechen flop neukölln ist überall verzaubern qualvoll lachen schmal monatsverteilung fixierung jean-claude bewertung komisch naomi alderman figur historische fiktion weitschweifig vaterland simon lelic hart dumm non-fiction diskutieren wolf marlene akzeptabel heiraten verzweiflung mögen zufriedenstellen maximum befriedigend aus dem herzen dauerhaft außer kontrolle gewaltfantasie beweisen beziehung entgegensetzen alt veränderung paar abscheulich vornehmen stocken sprachenverteilung konfliktherd reagieren verfilmen allerliebste schwester selbstbestimmt differenzierter unheimlich rotschopf papa unverdient spoiler schmerz dylan klebold godblind vampir trostlos desillusionieren deutsch angst der goldene handschuh wundervoll versnobt abel tannatek oberflächlich videokassette erscheinen tierisch schlosshund skyline erschütternd die vampire schwarz element ereignis lesespaß gods of blood and powder scharfsicht umdrehen frühjahrsputz erforschen beschreibung monatlich the run of his life großeltern veranstalten verhalten irritieren älter retten magie osten ard erfahrung samuel szajkowski passend anna leseprojekt zwillingsbruder geschmackvoll maßgebend columbine lust überdreht abverlangen realität das weihnachtswunder des henry n. brown weiblich austausch partnerschaft gewinnen abenteuer barbarisch die flucht ergreifen seltsam if i did it auswählen unaufgeregt komplex american psycho bedauernswert erzählen stereotyp tragödie schweizer käse seitenzahl tier teenagerromanze fertigstellung unmenschlich heulen romantisch psychologisch modern genreverteilung beleidigend mobbing weltenwanderer steigern motzen lenken heldin regenbogen 2018 jahresrückblick entgleiten mann the sacred lies of minnow bly schriftstellerin auf die beine stellen erlauben motivieren erinnern lohnend talentiert schlimm planen stressfreierr interessant charakterkonstruktion entspannen the kingkiller chronicle überprüfen firebird mental brutal schenken passen diagramm überzeugen antrieb altbekannt reihe spüren originell schicksal mumpitz badezimmer if we were villains miriamel erstaunlich ich will dich nicht töten interpretieren verwöhnt grimdark verteilung theorie dan wells protagonist emmi einfühlsam murks ausgeglichen tad williams autorin kuss armes würstchen zusammenwachsen druck the power the name of the wind thriller starten streng korrigieren terry pratchett nagend lesen verführerisch anlass kleinigkeit mit dem gedanken spielen zusammenstellung wohlwollend low fantasy gedankenwelt erwachsenwerden weihnachten autor übermitteln auf die palme bringen herausfinden trauern schluss cimmerian der letzte könig von osten ard der märchenerzähler manifest auswertung wunderbar erinnerung nerven sins of empire loyal sieben nächte 30 fragen 30 jahre hingabe patrick rothfuss präsentieren buchblogger montagsfrage enttäuschung wortmagie's makabre high fantasy challenge quote unterstellung festlegen ermüdungserscheinung star überdenken seite genre analysieren intelligent living in the aftermath of the columbine tragedy fatrasta abwechslungsreich besiegen haupthandlungslinie liebeserklärung hochkönigspaar assoziation eric harris ulk abwärtsspirale tragisch auf den ersten blick mitleid schuldgefühle vollbringen glaubwürdigkeit böse stephanie oakes fehlen drücken bedauern elend handeln kriterium zuneigung punktevergabe persönlichkeit wahr befürchten shakespeare die stadt des blauen feuers tobias quentin tarantino zweck übertreffen erfüllen oree schönheit ungünstig einfärben folgen literatur vorwerfen sternevergabe muttersprache wert schlicht lugh lektüre gerecht werden unreflektiert zutrauen barbar verrückt mitgliedschaft midlife-crisis heinz buschkowsky qualitativ thema verwandeln sprechen lesegeschmack claudia gray kategorie kritisch the conan chronicles animalisch blogplan the lunar chronicles sachbuch buchschnitt erwartung vorstellen egozentrisch nazi misslungen mission reifen ausborgen heinz strunk ktischig fürchten einmotten einzigartig erkennen erleichtern atmosphäre skrupellos daniel fürchterlich recherche durchleben schimpftirade verdienen wiebke lorenz bezaubernd john gwynne kaugummi verbessern i am bookish beleidigen running-gag standard missen umsetzung aquarell gegenspieler emotional zerstört ausführung liebe jugendbuch rückstau belegen verkommen maquin spannend überflüssig lernen neu anne helene bubenzer monster bemerken kim newman team begleiter empfehlen motto challenge analyse erstaunen geraderücken verhältnis worldbuilding rechtfertigen intensiv bestimmen statistik dick vorbeischrammen kuschlig zweiter weltkrieg trauer tetralogie kampf begeisterungsfähigkeit welt wälzer euphorie lesebingo strafprozess auftakt
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Seng-t’san: Das Wesen der Dinge berühren 04.04.2018 00:01:26

denken genau wesen der dinge widerschein ursprüngliches urgrund zurückkehren worte verstehen gedanken berühren weg richtig entsprechen allgemein verlieren seng-ts'an über alles hinausgehen wahrheit sprache folgen zurücklassen
Selbst wenn unsere Worte genau und unsere Gedanken richtig sind, entsprechen sie doch nicht der Wahrheit. Wenn wir Sprache und Denken aufgeben, können wir über alles hinausgehen. Wer Sprache und Denken nicht zurücklassen kann, wie kann der den Weg verstehen? … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Kim Harrison – Blutdämon 19.06.2019 09:00:48

gelegenheit anfühlen witz konflikt aufregen gefährlich reif willkürlich aufführen erklären festigen ohio im weg stehen umsonst leicht rücken frage rollenverteilung luft wild einstellung einsatz experiment entscheiden narr genießen westküste empfinden stark entpuppen schreiben hexe pale demon mäßig status gut durchdacht vampirisch problem bockig rate überraschend gekreisch lang handlung bedrohung rückständig verabschieden band 9 grund protagonistin the hollows klein wappnen verbinden abschluss geschichte bevorstehen effektiv darstellen enge cincinnati blutdämon begnadigen elfenmagie laut hälfte uralt folge umfeld katastrophe ankunft fühlen alternativ negieren berieseln klingen grell reizbar verletzen weiß disharmonisch san francisco herumpfuschen den kopf schütteln besuchen geschrei schlecht art unklug vernünftig spannung bestätigen übertrieben entschluss ersetzen jenks dämmern jenseits leser roman reise weg fantasy gepaart person unternehmen nutzen provozieren vampirin gelingen erledigen wissen ärgern hoch pixie räumlich dramatisch erwarten entscheidung übertragen albern eskorte fähig kontrolle geschäftsessen begleitung gefallen charakterisieren hetzen absprechen actionszenen einsperren illustrieren vermeiden ohr zeitgefüge stören entfalten spielen scherge entsprechen urban fantasy spaß impulsivität kommunikation buch wichtig kim harrison magiesystem atemlos ausbildung infantil kindisch kompetenz werk streiten rezension bahn brechen teilnehmen biologie studium grundsätzlich aufhalten kraft stimmen rechtzeitig abschalten technologie roadtrip ley-linien 2 sterne figur treffen dürfen magisch verführen tenor aggressiv beziehung beispiel missfallen herumschlagen disqualifizieren zirkel falsch auto erscheinen angreifen verfügen route schwarz vorteil salzig reinwaschen retten schwach magie amateur passend realität nebenfigur jagen hexenzirkel gut autofahrt wehtun einfließen begegnung gestalten meile suchen erzfeind wissenschaftlich heldin hoffen elf erlauben talentiert schlimm kontrollverlust größe einschnitte schützn reihe effekt balancieren name nötig ausgeglichen hilfe vater lesen unterteilung erregung unterhaltungsliteratur domäne abbrechen trent kalamack reißerisch einsetzen schmaler grat bestehen groß kraftlinie eingepfercht ungelesen analysieren mitglieder stümper geschmack special effects anstrengend wahrgeworden beginn verbohrt handeln beruhigen verhandlung zurechtkommen küste potential haufen versuch lektüre schrill trotzig level regal dämon ivy unangenehm albtraum wagen rachel morgan angewiesen unerträglich schwerpunkt vorbereiten bieten ungezügelt vordergrund schwierig stur
Kim Harrison hat einen Abschluss in wissenschaftlicher Technologie, mit dem Schwerpunkt Biologie. Ihr Vater schüttelt bis heute den Kopf darüber, dass sie diese Ausbildung genoss, um jetzt Bücher zu schreiben. Harrison lässt ihr Studium allerdings sehr wohl in ihre Werke einfließen. Das Magiesystem der „Rachel Morgan“-Reihe ist ihr Versuch, Ley-Lin... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Wiederholungstäter? 21.01.2019 09:25:33

siegen finanziell pragmatisch aus der not versuchen begeisterung nett frisch einmal reread früher empfinden zweimal gedächtnis bücherwurm lesealltag situation wurzeln stichwort grund nacheinander zurückkehren antonia geschichte gefühl lauter&leise bekunden überwinden berühren mehrfach leser kindheit weg neuigkeiten & schnelle gedanken bedeuten jugend zeit besitzen zulassen bibliothek privat gefallen mehrmals beginnen herz harmonisch einräumen entsprechen lauter&leise einklang januar 2019 buch auslesen dazugehören werk beschaffung respekt nachholen figur verlieren achten lektüreliste abenteuer erster band vermitteln erinnern kümmern in den kinderschuhen chance reihe besinnen hamstern kaufen lesen herausfinden montagsfrage aufnehmen geschmack von vorn uneingeschränkt vergehen misstrauen süchtig zurücklegen verdienen anerkennen neugier liebe neu verankern begleiter folgeband in den sinn kommen auftakt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich kann das Ende sehen! Ich arbeite zwar noch immer am Jahresrückblick 2018, doch den statistischen Part habe ich gestern abgeschlossen und wage mich nun an die emotionale Rückschau. Ich bin optimistisch, dieses Mammutprojekt noch im Januar fertigstellen zu können. Ein paar Tage habe ich ja noch. 😉 Diese Woche wird […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Riley Sager – Final Girls 07.05.2019 09:00:58

massaker klug ähneln begeisterung auf touren bringen jahre hassen last time i lied unfassbar wild im gegensatz debüt stichphrase realistisch glaubwürdig genießen stark aufhören vorgang einschätzung verschweigen gedächtnis kontext clever setzen verschlingen mühelos überraschend verdächtigen handlung überleben charakter wunschliste unberechenbar blut protagonistin genau richtig typ horrorfilm tiefe verbinden positiv allererster güte ich weiß was du letzten sommer getan hast rausch traumatisch abschluss überflügeln geschichte adern vermutung schrecklich bezweifeln bezichtigen schuld großteil begeistert wehren gefühl eingehen aussetzen filmisch adaption jugendlich suchten genderrolle teenager mitreißend tatsache szenario aufrechterhalten theoretisch psychisch fokus fragen flashback geschehen konzipieren betroffen nacht aufgreifen verängstigt ähnlich entdecken erfolgreich ahnen aspekt ungewissheit schrei faszinieren assoziieren vergessen vergangenheit stellen riley sager mörder beeinflussen jugend aufflammen eine rolle spielen lebensgefährte wissen trauma drei dramatisch übertragen leidensgenossin versprechen zügellosigkeit rolle lieben gute idee daneben liegen vorhersehbar film literarisch meilenweit ins detail gehen verantwortungsbewusst bewältigungsstrategie nicht das geringste beginnen entsprechen sam eng bescheren buch unangekündigt moralisch kühn auftauchen leiche jeff durchmachen analyseansatz talent titel auffinden mord trauen so weit bringen rezension populär nennen recht behalten bereitschaft rockstar aufmerksamkeit unerwartet später stolpern figur aufschlüsseln dumm befähigen schlaflos befriedigend beziehung erschüttert unterstellen lückenhaft übernachtungsparty scream brünett verschollen final girl das leben kosten quincy anständig schockieren antwort im auge behalten belohnung kaliber ereignis krimi presse ergehen verebben aufteilen überlegenheit kopfkino stereotyp verblüffen tragödie suche haarsträubend tot spannungsbogen 5 sterne erinnern adrenalin tiefgründig aufregend brutal überzeugen spüren maßgeblich streifen verteilung theorie glauben verwirrend thriller lesen wendung zurückkommen autor konstruieren mind-blowing erinnerung pine cottage besuch vor der tür stehen ungeheuerlich in frage stellen furchtbar bestrafen beklemmend handeln über die stränge schlagen makaber befürchten vorlage illustieren dissoziativ samantha perspektive schützen slasher lektüre verwandeln misstrauen beschuldigen atmosphäre introvertiert beenden tod emotional widersprüchlich bieten amnesie tour de force feststellen spannend sterben neu freunde killer zeigen bereitstellen empfehlen final girls analyse leiden spitzenamen mittelpunkt schwierig lisa ideal
Bevor ich mit der Rezension des Thrillers „Final Girls“ von Riley Sager beginne, möchte ich euch theoretischen Kontext zum Titel bereitstellen. Das Final Girl ist die einzige Überlebende eines Slasher-Horrorfilms. Normalerweise entspricht sie einem bestimmten Typ: sie ist brünett, klug und introvertiert. Während ihre jugendlichen Freunde über die S... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The City of Mirrors 16.05.2019 08:00:48

klug versuchen dystopie gefährlich widmen erklären transformativ subjektiv leben beteiligen friedlich gespür recht haben glaubwürdig zwölf schmerzhaft michael fisher färben verschwunden stark verstärken verrrückt schreiben ändern problem erhalten ende keinen gefallen tun enttäuscht inhaltlich inhalt spezifisch vorgänger erheblich nachts handlung zufall fortsetzen behandeln verständnis new york grund entkommen religiosität abschluss geschichte verbrecher schwierigkeit wissenschaftler freund göttlich verarbeiten prämieren düster gefühl abschließen ausschattieren veröffentlichung 3 sterne schwer übrig detailliert äußern szenario auslöschen verheerend fragen virals verstehen halb final luft machen verlust justin cronin geschehen charakterisierung operation vorgängerband hochgelobt kreisen wirkung konfrontation vergangenheit wahrnehmung krebserkrankung trilogieabschluss kultiviert kulminieren gesteigert extrem wünschen epilog entscheidung rolle 20 jahre langgezogen stadt emotion trilogie erfahren abstrafen aufdringlich finale boshaft grotesk verantwortungsbewusst zeit verbringen enttäuschend fantasiewelt beginnen entsprechen peter jaxon objektiv wiederaufbau buch verändern virus außer acht lassen indirekt bedingt ablenken heißen trauen heute rezension infizierte epos gebildet ebene investieren grundsätzlich mehrstündig zero hinrichtung stimmen the city of mirrors später happy end plausibel bewertung figur lebend dschungel hart doppelleben befriedigend anrechnen verlauf tim fanning aufwand insgesamt alt universum traum vornehmen zeit kosten amy anders schmerz enden subtil praktisch erscheinen nicht gerecht werden imposant retten erfahrung negativität seltsam gut dreiteiler liegen komplex dimension einfließen spirituell bolivianisch erzählen untergraben wissenschaftlich zeitraum vorschlagen meister science-fiction verzögerung planen gerissen voll und ganz einarbeiten mental missgünstig überzeugen paradox infizieren schicksal plan vorstellung manipulativ einfühlsam wirken spiegelbild warten sichten glauben vater streng absurd sicherheit entschwinden band 3 autor von anfang an herausfinden stattfinden optimistisch unnötig betörend festlegen diagnostizieren todeszelle geschmack religiös hauptfigur fehlen handeln langsam bereiten prostatakrebs relevanz blick ausbau 1000 jahre lektüre verführer patient null tagsüber science fiction zivilisation motiv unterziehen altern feststehen handschrift involvieren unzufrieden the passage manipulation zeitsprung anerkennen usa vorbereiten mutation schöpfer menschheit ungerecht neu zu spät ertränken energie stützen expedition prominent quälen schwierig bestimmen kuschlig kampf etablieren welt eingreifen
Das Finale der „The Passage“-Trilogie, „The City of Mirrors”, erschien im März 2016, sechs Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bandes „The Passage“ – deutlich später als geplant. Diese Verzögerung hatte einen spezifischen Grund. 2012 wurde beim Autor Justin Cronin Prostatakrebs diagnostiziert. Er musste sich einer schweren, mehrstündigen Ope... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Osho: Der kleine Geist hat immer Angst 03.06.2018 00:01:31

visionäre utopisten kleiner geist neues osho status quo zukunft vergangenes masse entsprechen herde unterstützung längst tot angst allgemein unintelligente verzeihen bestrafen blick träumer intelligente macht riesen
Jeder, der in dieser Welt wirklich etwas ausrichten will, was dem Status Quo nicht entspricht, wird immer auf die gleiche Weise „belohnt“ werden. Die Herde, die Masse, verzeiht nie einem Menschen, der versucht, etwas Neues ins Dasein zu rufen. Die … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Markus Heitz – Die Zwerge 10.09.2019 08:00:50

tolkien geballt glücken tummeln gelegenheit angehören versuchen widmen nett inszenieren leben frage zauberer band 1 königreich basieren selten fordern debüt sympathie tanzen ausbreiten ansammlung schützend entgegenfiebern entschlossenheit reread umschließen empfinden bergkette handwerkskunst schreiben ortschaft aufwachsen albae individualität nachvollziehen miträtseln erhalten fantastisch erleben ende phänomen volk reflektieren antipathie simpel tungdil ork hindern high fantasy handlung zufall ankündigen überraschung behandeln meuchelmorden grund klassisch abneigung unbestimmt klein positiv geschichte schwierigkeit respektieren eindruck schade nicht einfach wiedererkennungswert dankbar düster mensch insel mentor gefühl terrorisieren leseerfahrung 3 sterne scheußlich fokussieren einnehmen zwergisch fragen kennenlernen spitzohren entscheidend verstehen mutig traditionell originialität affinität botengang beschreiben führen konzipieren kokettieren nacht markus heitz rassismus gierig veröffentlichen erfolgreich horizont aufgekratzt stellen leser roman reise weg fantasy lauern herausforderung zeit gängig gelingen wünschen wissen enthalten held außer frage deutscher phantastik preis hoch tragen herausholen zwerg enttäuschen liefern partner dunkel lot-ionan das böse dienen bekannt unversehens schicken das geborgene land ins herz schließen enttäuschend beginnen entsprechen wurzel klischee buch flach sicher rezension stämmig auf dem silbertablett populär tion annahme reihenauftakt kreativität bereit projekt generation aufmerksamkeit die zwerge stolpern heimat durchbruch treffen dürfen weiterverfolgen unerfahrenheit beweisen findelkind experimentierfreudigkeit verspüren vorurteil praktisch oberflächlich antwort naivität beliebt umfassend stamm elben design nicht los werden bereichung abenteuer sauer aufstoßen lange her unzufriedenheit begnügen gestalten weitergeben dorf antagonistisch schleichen spannungsbogen berechenbar erlauben entwicklung das gute erinnern raum bart abwarten reihe kleinwüchsig portfolio protagonist auflösung publikum lesen existieren manier verteidigung autor brücke grenze präsentieren unnötig kämpfer genre bangen fortsetzung begegnen verlässlich gleichzeitig mangelnd poltern erfüllen wacker in form potential perspektive schützen reproduktion lektüre erwartung vorstellen vor jahren motiv verschreiben hochzeit erkennen beschneidung wagen unzufrieden diffus begrenzt genetisch liebe ambivalenz bärtig spannend lernen neu macht verteidigen kreatur bestätigung keinen sinn ergeben information kampf troll welt legitimiert
Markus Heitz tanzt gern auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig. Seine Romane kokettieren mit vielen Genres: in seinem Portfolio tummeln sich Urban Fantasy, Dark Fantasy, Science-Fiction, Thriller, Historische Fiktion und Dystopien. Doch seine Wurzeln liegen in der High Fantasy. Für sein 2002er Debüt „Schatten über Ulldart“ erhielt er den Deutschen Ph... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Eine Frage des Charakters? 11.02.2019 10:31:36

dystopie ambivalent entscheiden hervorragend status nachvollziehen young adult gesamtpaket entwickeln charakter typ antonia geschichte antiheld lauter&leise vorliebe fragwürdig art zustimmen neuigkeiten & schnelle gedanken wünschen plädoyer held erwarten nichts zu suchen entsprechen lauter&leise buch auftauchen brauchen figur kompliziert lust gut rechnen ankommen heldin interessant passen grimdark februar 2019 montagsfrage begegnen lektüre strahlend unabhängig
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich stehe heute etwas unter Zeitdruck, weil ich bald zur Arbeit muss und noch nicht mal Kaffee getrunken habe. Deshalb mache ich es jetzt ganz kurz und beantworte ohne viel Trara die Montagsfrage von Antonia von Lauter&Leise. Sonst schaffe ich das nämlich nicht mehr. 😉 Was ist für dich die Art […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Aileen P. Roberts – Das magische Portal 30.07.2019 09:00:23

spielwelt nicht schlecht in erinnerung krankheit früh anfühlen inkonsequent läuterung studienreise frage band 1 fordern land grob entscheiden verfassen unscheinbar empfinden setting vorbereitet ändern verschwörung verschweigen depression nachvollziehen spirale offenbaren verlag lateinisch opfer hinterlassen auffassung claudia lössl zweidimensional fantastisch ende situation volk sammelpseudonym verbergen gesetz erlösen hindern high fantasy schwanen entwickeln zweifel beschleichen glühend handlung überleben steuer tochter lähmen facette in besitz nehmen typ klein zurückkehren entschlussfreudigkeit geschichte kränken territorial stephan lössl schade mensch ausgiebig gefühl folge schnell fokussieren schwärmerei schwer willkommen klingen reich reflexhaft kämpfen kennenlernen aufgehoben verlust versinken geschehen einsehen schlecht abwechslung zusagen schwerfallen besagen fiktiv bestätigen trilogieauftakt tief sprichwort politisch berühren konsequenz gemälde aufrichtig betrügen stellen hinausgehen leser roman reise ernsthaft fantasy position mia im alter von gelingen konsequent feminin wissen prinz auslösen hoch beileid unglaublich aussprechen verzaubert politik geschmackssache regieren trilogie gestalt verleihen erfahren verträumt gravierend real albany durchlaufen in sicherheit detail willkür ehemann suhlen geknechtet beginnen entsprechen ausgewachsen urban fantasy übel buch wohlhabend wichtig punkt vertreter allein lassen schemenhaft interessieren weltennebel parallel stammen gegebenheit vermächtnis familie lücke rezension respekt selbstmitleid versterben nennen ebene erschaffen egoistisch vollständig wirtschaft das magische portal wunsch weltendesign überraschen qualvoll nachricht 2 sterne crossgenre interesse langweilen heimat schätzen ökonomisch verzweiflung fan mögen magisch beziehung alt universum bemühen charme näherkommen schmerz verschollen deutsch horrend oberflächlich kritik beliebt erscheinen verkehren erweisen ereignis element sozial zugunsten thron verhalten anfangs den rücken kehren realität hübsch herzlos gut c.s. west unverantwortlich verleger jung kurzentschlossenheit thronerbe tot schriftstellerin beurteilen überzeugen weilen selbstekel streifen verspielen interpretieren vorstellung wirken publikum autorin hingezogen fühlen glauben geheimnis unehrlich lesen übergang wahrheit verloren heimtückisch fiktional kenntnis grenze harmlos grundlegend kreis logik vogelscheuche verzeihen goldmann vorahnung realismus geschehnisse pseudonym auf ewig zu wenig in die tat umsetzen tragisch fehlen passieren naiv wert überstürzen liebesgeschichte verrückt thema umreißen vorstellen erkennen fantastik bezaubernd diffus auslegen tod emotional bieten ungeachtet neu zu spät geraten anrecht glücksspiel aileen p. roberts schottland leiden worldbuilding bestimmen königlich trauer eintreffen welt getrieben darian schnellstmöglich
Aileen P. Roberts war das Pseudonym der deutschen Fantastik-Autorin Claudia Lössl, die tragischerweise im Alter von 40 Jahren am 05. Dezember 2015 verstarb. Sie hinterließ ihren Ehemann Stephan, mit dem sie unter dem Sammelpseudonym C.S. West ebenfalls fantastische Romane verfasste, und ihre Tochter. Die Schriftstellerin litt unter einer schweren K... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com