Tag suchen

Tag:

Tag einfallen

21.06.2016 17:54:25

gedanken des tages einfallen
Fallen kann ich gut, nur mit dem Einfallen hapert es nach wie vor.Einsortiert unter:Gedanken des Tages Tagged: Einfallen... mehr auf dasdenkeichduesseldorf.wordpress.com

Markus Heitz – AERA: Die Rückkehr der Götter 27.03.2019 09:00:30

potenzieren missbrauchen ausarbeiten präsenz episodisch zeitplan umsetzen politisch symbol lösen handeln bescheren positiv wandeln technisch zweifeln im namen aggressiv fantasy konsequenz ordnung ermittler bezeugen lesen bevorzugen menschlichkeit leben gefüge gemeinsam geheimnis ehern gewissheit auf erden misstrauen fantastisch taschenbuch andeuten beliebt mayakalender krieg gesellschaft ausrede schwerpunktentscheidung manifestation zurückkehren nicht fähig spezies schlecht aufbauen sensibel wirklichkeit urban fantasy wirtschaft annahme weltuntergang alternativ interessant implikation vorstellbar wirken erbeben schrecklich gut entität möglichkeit lose ansicht moderne betrachten rede malleus borreau prophezeiung sozial ermitteln analysieren politik belegen ergeben stigmatisieren zusehen erleben vergangen überlegen leserin leiche leidenschaft lektüre hauptfigur auftauchen verzichten selbstständig protagonist eingehen vielfalt erscheinen antun mythologie stürzen begehen facette überzeugung kult versprechen vision wanken zeus religiös irre atheistisch ähnlich entstehen arrogant empfinden albtraum macht unglaubwürdig sympathie umgehen autor fiktiv ermittlung veröffentlichen besser blasphemisch einnehmen kalt glühend platz verkörpern idee zeit quer garantiert göttlichkeit gedanke vorbereiten zur rechenschaft ziehen rachsüchtig herausfinden tatort überzeichnet keine chance in die hose machen theorie verschwinden rätselhaft konsorten superiorität hintenanstellen entsetzlich glaube lage spürbar färben beruhigen die rückkehr der götter eigenschaft buch veränderung untersuchen dankbar neu automatisch beruflich menschheit grübeln huldigen konzentrieren konkret übertrieben realistisch verbunden am stück unmöglich position im angesicht in zusammenhang reise auslösen markus heitz einsteigen erobern ökonomisch bereit einstellung durchgehen vorteil aspekt printausgabe spannend faszinierend weniger interpol artefakt modern ankreiden göttlich entwickeln potraitieren vorhersage handlungslinie chaos zum vorschein bringen wahrnehmung legitim episode welt fokus konzeption uneingeschränkt schnell irdisch beugen skrupellosigkeit antik außenseiter fazit gerecht werden 2012 aufopferungsvoll nachempfinden atheist rezension realität zulassen demonstrieren ära gestalt annehmen widmen anhängeirn betreffen verhältnis religion dieb erdball aussuchen fantastik gedankenspiel im sturm entscheiden einfallen beschäftigen detailreichtum überzeugen sexistisch anwesenheit wünschen beeindruckend gott charakterisieren leser skurril auf den ersten blick grundsätzlich teilen begleiten gravierend gräuel ernüchternd fall physisch zahlreich reell dürfen perspektive geschichte destruktiv rechtmäßig nachvollziehen stark deutlich tendenz abbildung ausgangssituation nähe übergreifend 3 sterne verbrechen problem schwierigkeit stehlen erlauben omnipotenz erfolg mensch fortschritt e-book illustrieren
2012, als sich alle Welt wegen des Mayakalenders in die Hose machte, beschäftigte sich der Fantastik-Autor Markus Heitz mit den damit verbundenen Vorhersagen. Er fand heraus, dass dort keineswegs die Rede vom Weltuntergang war. Vielmehr versprachen die Prophezeiungen Veränderung. Er grübelte, was in unserer modernen Zeit als gravierende Veränderung... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jim Butcher – Grave Peril 13.03.2019 08:00:46

widmen weitergehen übersättigt irritierend verarbeiten charakteristik verdanken nevernever groll offenbaren herauswachsen einfallen rasant schicken komisch fühlen entwicklung erinnerung unkommentiert aufweichen leser wissen definition sprechen vor vollendete tatsachen zauberer actionüberladen interessieren außer puste deuten baby lebende begleiten ereignis strategie dürfen unerfahren thema präsentieren harry dresden dozentin tot werwolf fall zeitsprung wie pilze aus dem boden schießen geisterwelt hinweis 3 sterne herausstellen beginnen stoßen fix recherchieren ursache unnötig buchstäblich töten unterhaltsam input auszahlen hinzukommen geduld glauben weiß passieren geisterjagd maßgeblich brain candy mitglieder reise verantwortlich übernatürlich vampir hundertprozentig punkt ungelenk aufgeschmissen verdattert symptom bekämpfen kinderschuhe merken tappen erschwerend bewohner detailliert barriere bemängeln information einigermaßen ursprung aus dem weg gehen vergehen kennen ignorieren gefühl nervensäge nachsicht falle welt blöd fähigkeit passen chaos bianca zügig anfühlen schnell bösewicht im nachhinein verblassen rezension plotten persönlichkeit grün hegen talking head detail plan abfinden protagonist grenze kurzgeschichte ungleichgewicht herrschen lektüre grave peril auftauchen erläutern ermahnen feststellen band 3 erinnern schädel figur erscheinen beeinflussen besitzen bearbeiten jenseits unglaublich neue maßstäbe setzen gelten assiszenzcharakter zuverlässig tapsig liegen vertrautheit hof ansatzlos besser stadt schlüssig autor kompliziert zeit seele jim butcher kennenlernen reihe taktik rachsüchtig karriere unterschiedlich kurz verstehen abfolge schwarz erklären verrückt buch zornig neu alle hände voll zu tun wappnen vampirkönigin mental gesundheit aufmerksam fehlanzeige blind gotteskrieger population umsetzen chicago echt überraschung warten auf dem schirm behalten gedächtnis michael geraten zweifeln hindern verzeihen unschuldig fool moon geschehen fördern lösen wild dramatisch einführen keine andere wahl handlung lesen schwierigkeiten tief fantasy brennend integrieren graben blutrünstig blutsauger lehrerin zwischendurch spezies verpassen mit der kirche ums dorf rennen rot schreibkurs versuch jahr hinter sich lassen ungünstig umstände bob urban fantasy inhaltsangabe verunsichernd debbie chester fachsprache handlungsabschnitt eindeutig terrorisieren untote wirken privatdetektiv geist vorstellen dresden files zufällig schreiben ort fragen
Jim Butcher schrieb den ersten Band der „Dresden Files“ für einen Schreibkurs. Seine Dozentin Debbie Chester beeinflusste seine Karriere daher maßgeblich. Soweit ich es verstanden habe, verdanken wir ihr sogar Bob, Harrys sprechenden Schädel. Als Butcher seine Lehrerin fragte, ob er Harry einen Assistenzcharakter schreiben könnte, ermahnte sie ihn,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Rund ums Buch] Lieber Verlag blanvalet, … 09.04.2019 09:00:35

enthalten konzern beispiel verlag organisatorisch einleitung zusammenarbeit bemächtigen aufmerksamkeit seite verzögern beschließen deutsch bedauern begründung teilung frühjahr 2011 anflehen zeigen information hilflos kundenmail version nicht das geringste zu tun haben verständnis rand schreien für sich selbst sprechen zustellen verschwunden tod eines gottes buchpreisbindung setzen rechtfertigen ignorieren zeitversetzt jammern situation von der seele reden verfügbar im regen stehen lassen dreist ärgerlich grund hoffen verlagswebsite notiz ankündigen einfallen herbst entscheiden hinhalten besprechung eingestehen katastrophal unter druck setzen wütend text wehtun demonstrantin beschweren neuigkeiten & schnelle gedanken verscuhen angelegenheit anbieten angewiesen leser wissen option regelmäßigkeit formulieren ursprünglich die schwingen der dunkelheit heiß ersehnt entsprechend existenzgrundlage vorbestellen buchhandlung öffentlich impertinenz langsam aber sicher zahlreich thema ungern schimpfen amazon erfahrung ändern übersetzen verschieben abschließen hinzufügen behandeln standardisiert zur verfügung illustrieren erfolg auffallen neuveröffentlichung mensch band vorwerfen bezweifeln schaffen absatz voranstellen buchversand final verzeihen fortsetzung warten durch den kopf gehen transparenz kein guter eindruck entschuldigen die stadt des blauen feuers lösung wunschliste system potenziell stand konkurrenz überlaufen veröffentlichungsdatum aus aktuellem anlass antwort original ärgern erhöhen keine andere wahl lesen hinziehen langwierig ärger bestellung kunde verzögerung the crippled god meckern scheuen kundenfreundlichkeit rutschen plausibel indirekt verpassen hinunterschlucken schlecht eskapaden schreiben april 2019 mangelnd bewusst fuchsteufelswild beitrag kommentar leugnen etwas auf dem herzen haben entschuldigung zusehen vorstellen erscheinungsdatum mitteilen trivia bringschuld winter inhaltsangabe möglichkeit plattform doppelrezension erscheinen wutanfall erinnern die hände gebunden bedeuten bearbeiten ausgeliefert existierend boykott tirade weiterlesen umfangreich misserfolg aufschreiben überlegen entnervend bitte verzichten zusammenhängen abfinden aufregen auf den markt bringen wichtig guter wille vollständig rund ums buch blanvalet website parallel einsehen veröffentlichen mail abschluss ähnlich keine schuld treffen vorgabe schweigen deal absehen abhalten fehler treiben mechanismus englisch erhalten neuauflage gedanke herausfinden blickfeld gegenteil lang reihe erreichen bestimmen vorgängerband steven erikson druckwelle teilhaben die gärten des mondes direkt kauf unternehmen zugänglich zornig buch das spiel der götter liefern tippen fehlen erklären guten gewissens originalband verstehen austauschen
Hallo ihr Lieben 🙂 Morgen werde ich die Doppelrezension zu „Die Stadt des blauen Feuers“ und „Tod eines Gottes“ (Das Spiel der Götter #8) von Steven Erikson veröffentlichen. Ich habe beim Schreiben dieser Besprechung wieder einmal alle üblichen Vorgaben ignoriert und einfach aufgeschrieben, was mir durch den Kopf ging, ohne mich zum Beispiel um die... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wohltätigkeitsaktion Tugenden für den guten Zweck: Auswertung 27.12.2018 17:11:37

unterstützen verkünden zukommen lassen start wortmeldung organisatorisch helfen mühe 85 bereitschaft danke danken zählen karma wundervoll selbstlosigkeit zeigen angehen bedanken kaufen gütig überweisen tweet stolz per post fähigkeit am herzen liegen verdienen welt solidarität eintrudeln ein beispiel nehmen frage euphorisch dankeschön twitter gutes tun auswertung anrechnen herz weihnachtsfest zweck vorwurf wettbewerb programm vorbild dezember 2018 mit der zeit gehen festhalten irrelevant schicken einfallen wort halten entscheiden reagieren ankündigen hübsch wohltätigkeitsaktion zu tränen rühren einlösen großzügigkeit marathon wertvoll widmen freuen neuigkeiten & schnelle gedanken straßenkinder ev überwältigt schade wünschen einsetzen beschränken verbreitung geld teilnahme reell bescheiden fleißig anstrengend dank jahresende teilen rund knete tusch hoffnung ankommen mensch standartisiert gesamtsumme fest ergreifend stiftung auflisten aktion verantwortung sammeln verblüffen quittung demokratie screenshot verirren fabelhaft soziale netzwerke ausgleichen genießen krumm ablaufen gemeinsam leben applaus schwierig summe vornehmen erstaunen enttäuscht zur ruhe kommen unterwegs verein übernehmen gegenwart gesellschaft endergebnis freiwillig abwarten beitrag ort beweis offen grundpfeiler kommentar gut angeben belohnen laut ausrechnen von herzen möglichkeit drauf packen chancengleichheit erinnern zugeben einzelspende aussterben versprechen liken weihnachten über alle maßen überlegen müde erleben wichtig eingehen betrag wenig lieblingsmensch besser mail zusammenrücken ein voller erfolg eltern gelingen bedauerlich erhalten beantworten verändern tugend trend erreichen straßenkinder e.v. unter die arme greifen toll gesellschaftlich rühren schön familie wohltätigkeit buch spendensumme spenden bereit erklären klingen projekt retweeten
Hallo ihr Lieben! Geschafft. Weihnachten ist vorbei. Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Fest und konntet die Zeit mit euren Liebsten genießen. Für uns war es wieder einmal ein Familienmarathon, wir waren alle drei Tage unterwegs. Leider ist das immer sehr anstrengend, weshalb wir entschieden haben, es nächstes Jahr irgendwie anders zu machen un... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Harrison – Blutsbande 23.10.2019 09:00:43

erfolg verwickeln mensch unnötig erstaunlich weit hergeholt konflikt behandeln problem bodyguard vom antlitz der welt tilgen kündigen literarisch nähe souverän emotional erfüllen beginnen banal teilnahme geeignet aufs spiel setzen art und weise schlimmer dürfen künstlich geschichte schwingen anspruch werwolf bekannt fall name abschließen verhalen 2 sterne quälen anstrengend ändern hassgruppe involvierung beitragen sorge dämon anbieten bestenfalls angewiesen abbrechen beschweren interessieren krampfhaft hellwach dämonisch befinden verabschieden einschränken anwesenheit haltlos groll lügen einfallen expermientieren versehentlich vorbei auskommen bar job irritierend fragwürdig mordserie ausreichen soziale kompetenz überzeugt inderlander sinn rezension freiheit vorwurf stören greifbar herz in ruhe lassen unerträglich grund absprechen autofahren beweisen natur protagonistin verbindung status eröffnen beherrschen aufwachen unterstellen säuerlich wahrnehmung passen keine träne nachweinen gefühl im gegensatz kompetenz kennen a perfect blood dazudichten resonanz kopf abbruch führerschein erzählen entscheidung herstellen übernatürlich passieren übertrieben aufweisen hineinziehen titel priorität helfen dramatisiert hysterisch entführen getrennte wege gehen kim harrison buch auf die palme bringen ergehen erleichtert nebenschauplatz tatort mit sich bringen hexenzirkel begegnen moment hinterm steuer aufgehen bleiben wo der pfeffer wächst kompliziert offiziell szene vorgängerband erreichen blut reihe zum teufel aufklären ermittlung sympathisch einsehen veröffentlichen wayde radikal lebewohl merkwürdig gelingen empfinden zurückschauen mordermittlung behaupten vampirin deal entstehen band 10 auswirkung kapitel erkennen beeinflussen erinnern kurzgeschichte aufregen abfinden anfang lektüre erfinden aktivität überlegen zukunft bizarr funktionieren vorstellen hilfe auslöschen abwarten schreiben zutat fragen rachel morgan teil mord zurückbekommen hexe urban fantasy life is a bowl of cereal humbug blutspur ritualisiert kriminalfall pixie übernehmen plausibel hinweisen umständlich überflüssig blutsbande drama erpressung lesen abenteuer unannehmlichkeit grausig dawn cook wohlfühlen wellenlänge ärgern felsenfest entführung handlung entwachsen verlangen fantasy übelnehmen zusammen szenario nickerchen level inszenieren hindern trotzreaktion versuchen dramatisch stecken ende inderland security bürokratisch inhaltlich motivation
„Blutsbande“ ist für mich der letzte „Rachel Morgan“-Band. Ich breche die Reihe ab. Ich habe wirklich versucht, mit der Protagonistin Rachel auszukommen, aber es funktioniert nicht. Wir passen nicht zusammen. Ein geeigneter Moment, um zurückzuschauen und euch zu erzählen, wie die Reihe entstand. Der erste Band „Blutspur“ begann als Kurzgeschichte, ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Reiz der Buchmessen? 21.10.2019 13:05:28

wütend buchmarkt ausflug reiz einfallen achselzucken wagen verspätung antreffen veröffentlichung frage-antwort-runde skeptisch rahmen ausstellen beitragen anfreunden besuch angewiesen schubsen neuigkeiten & schnelle gedanken interessieren voraussetzen erfahrung massenveranstaltung präsentieren frankfurter buchmesse fachpersonal geld buchladen übersetzung mensch journalist konzept buchmesse verlag antonia widersprechen kontingent vom gegenteil überzeugen unterschätzen akzeptabel preis kaufen vorteil gedränge populär leipziger buchmesse oktober 2019 deutsch lauter&leise klein rechtfertigen frage aspekt vorstellung vernetzen begrenzt ausgeben verfügbar besuchen nach hause billig enttäuschend messebericht montagsfrage situation logistisch leipzig verzichten erleben messe lesung erfordern frankfurt erscheinen abhalten gebraucht blogger gelingen stressen aktuell autor platz skrupel kennenlernen beantworten bequem englisch vorziehen akkreditierung buch buchblogger online überfordert nachschub aufgehoben lauter&leise lesegewohnheit genießen spoilern prügeln hoffnungslos positiv gewinnen eine rolle spielen wohlfühlen abenteuer lesen original schleppen ärgern überlaufen veranstaltung treffen bestätigung zwischen den zeilen englischsprachig neuerscheinung pilgern bestellung schriftsteller möglich nutzen kosten wochenende berlin typ möglichkeit vorstellen fachlich finanziell fragen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Letzten Montag habe ich euch vom Drama um die diesjährige Vergabe des Literaturnobelpreises erzählt. Ich hatte damit offenbar genau den richtigen Riecher, denn ob ihr es glaubt oder nicht, das Drama geht weiter und erreichte diese Woche eine neue Ebene. Der Preisträger von 2019 ist der Österreicher Peter Handke. Ich habe […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kevin Hearne – Hunted 06.03.2019 09:00:01

emotional unfreiwillig fuchs geschenk problem zwist entschädigen verfeinern erstaunlich däumchen drehen fest fortschritt überraschend abwechslung verfolgungsjagd ich-perspektive intelligenz bösgewillt windsor forest schließen zeitsprung überlisten die beine in die hand nehmen lässig bemerkbar oberon vermitteln verschwörung schadensbegrenzung allianz fühlen trapped entwicklung clever wünschen gott unbemerkt hoheitsgebiet bacchus benennung durchschlagen fokussiert tir na nog griechen universum furchteinflößend betreffen auf der flucht heißen groß vorbei ungewöhnlich bewusstsein entscheiden einfallen besiegen verfolgen richtig anstrengen iron druid chronicles portal europareise beginn einwand hunted blockieren opfer situation wettmachen rezension persönlichkeit leider aufwecken faktor jagd spannend anrichten apokalypse nerven aufregend austricksen klein gefühl ignorieren rennen handlungslinie sightseeing unterlaufen präsent vermuten spüren band 6 aus dem verkehr ziehen einbüßen landschaft flucht hel spruch klar verbindlichkeit morrigan entscheidung witzig überwachung ragnarök artemis baustelle vorschlag bemängeln stimme laufen verlag beweglichkeit beziehung römisch titel aufmerksamkeit näherrücken passieren rettung unterschätzen lautstark löschen enthalten brand auf den fersen erstmals verrückt schwach fehlen keine zeit pantheon leicht glaube innenleben abfolge setting ebene beruhigen vorgänger verschaffen jagdmoti buch mittelmäßig neu römer schaden reihe verstecken entscheidend wohle dringlichkeit verspätet führen symmetrie quer englisch ernst erhalten unterschied vorbereiten ständig kulisse unsanft hickser auseinandersetzen eindruck krisentango gelingen fehler empfinden granuaile sympathie einblick entkommen kevin hearne blass vergessen anfangsbuchstaben interaktion distinktiv auferstehen kaltstellen gefallen lektüre phase verwundbar mythologie einbrocken bedeuten drohend nachvollziehbar kapitel held versprechen überwachen wirken gut jagdgöttin aussagekräftig erschüttern umsetzung ehrlich einfordern göttin stellen 12 jahre track hilfe bild den hintern hoch kriegen unsterblich graue zellen weg atticus vorübergehend tracked 4 sterne verzögerung verblüfft urban fantasy loki herne der jäger stimmenunterschied verlauf konsequenz fantasy herumalbern in brand stecken vorsprung sympathiepunkte leben widerspiegeln nicht möglich beobachten griechisch inhaltlich gegnerin geistig bestätigen gering europa echt betreiben stecken gewinnen handeln gelegenheit wild positiv stinken zweifeln hoffnungslos raten diana gesteigert irisch verzeihen
„Hunted“ ist in der Benennung der Reihe „The Iron Druid Chronicles“ von Kevin Hearne ein kleiner Hickser. Die Titel der ersten drei Bände enthalten alle den Anfangsbuchstaben „H“ („Hounded“, „Hexed“ und „Hammered“), Band vier und fünf das „T“ („Tricked“ und „Trapped“) und die letzten drei Bände das „S“ („Shattered“, „Staked“ und „Scourged“). Der Sy... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Simon Strauß – Sieben Nächte 06.11.2018 09:00:11

ausbrechen letzte chance populär bedauern wohlfühlzone zufriedenstellend verständnis zu helfen wissen in jungen jahren botho strauß entscheidung dreck gefangener verbreiten umweg wahrheit umstrittenheit auslösen enthalten niemals anstellen jung träge übertrieben weiß kritik privilegiert baumpflanzung rezension harsch reifeprüfung von heute auf morgen kämpfen goldener löffel im mund urteilen selbstmitleidig moderatorin hoffen taubheit anders erstreiten glück todesurteil zu spät spüren unterstellen zufriedenheit lebendig aussage beleidigt sieben nächte bleiben gewohnheit intensität aufregend märchen staunen mann links sorge gefallen lassen geboren abkürzung diffus den kopf schütteln interessieren beeindruckend vermögen fühlen aufstehen gestalten norm reflektiert vater nicht die bohne grau vergangenheit lebenslauf manifest autorin debatte lohnen generation alltäglich identitätskrise einfallen trauern stammen gejammer wagen umfeld kreisen lesart vorbei dokumentation freuen studieren auf die welt kommen enden ins gesicht lachen konservativ erwarten annehmlichkeit emotion mensch fest beklagen 1988 wundersam 30 überraschen problem herauslesen uneben gemeinsamkeit ungerichtet magisch zugestehen nacht fantasie emotional kläglich zahm theater nachvollziehen trampelpfad feuilleton deutschland nachdenken simon strauß erwachsenwerden todsünde 1989 hitzig teilen ändern tragisch treffen wollüstig überflüssig rebellisch suchen banalität leben erwachsen lesen maßlos freier journalist wiedererkennen studium schnugerade kuschlig midlife-crisis angst über die stränge schlagen wild scheitern dokumentieren mutig frankfurter allgemeine zeitung dramatiker unfähigkeit schildern vorstellen abwechslungsreich kulturell weich einholen murks auswählen redakteur fürchten teil möglichkeit aufregung erlegen wirken debüt hausbau habsüchtig abschied erschrecken interpretieren faz wunsch nichtssagend möglich ängstigen zu dem schluss kommen gefühle perfekt finden ausführen nachholen erfahren autor identität scheinen nominell egozentrisch existenz geburtstag empfinden biografie begreifen sünde früh inneres kind mutter überlegung drohend begehen bedeuten neidisch existieren stillstand plan kreativ befreien rechtspopulist lektüre leidenschaft sieben elite unangepasst zukunft schlucken kontakt gesellschaftlich buch respektieren dimension zornig halten berühren promovieren familiengründung männlich gehorchen prozess abfolge unfähig menge verstehen revoluzzer arbeiten fehlen dankenswerterweise unterschiedlich herausfinden debütroman nutzen manuela reichart idee zeit unangebracht beherrscht pseudointellektuell kleinlich taktik erreichen
Simon Strauß wurde 1988 in die kulturelle Elite Deutschlands hineingeboren. Sein Vater ist der populäre Autor und Dramatiker Botho Strauß, seine Mutter die Moderatorin und Autorin Manuela Reichart. Er studierte Altertumswissenschaften und Geschichte in Basel, Poitiers und Cambridge und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Bereits währ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Literarische Mutterliebe? 13.05.2019 11:38:50

sonntags muttertag gehören verkörpern treu gedenken reihe verändern belasten brechen reread beantworten wert darauf legen kurz leicht vergegenwärtigen tummeln familie schön buch dankbar erlöschen person detail anfang der halbblutprinz lektüre hauptfigur erfassen anhängerin mutter erkennen beeinflussen mama mai 2019 misstrauisch figur beschützen empfinden sohn martern ausstehend klassiker scheinen im rahmen des möglichen radikal hassen gesellschaft malfoy ansicht aufgeben eindeutig abnötigen auftritt ergeben murks schreiben lauter&leise blue moon einschätzen angst handeln ende politisch lesen böse beliebt mutterliebe gemeinsam leben begeben frau gefährden opfern j.k. rowling stark geschichte thema nachvollziehen darkfairy george r.r. martin in die welt setzen harry potter landen frühzeitig emotional auffallen zurückgreifen gefahr schlüsselelement verbinden ausstehen konflikt frettchen ideal zahllos loyalität glaubensgrundsatz entscheiden stammen einfallen bezug selbstzweifel umfeld eiskönigin vorschreiben beeindruckend sache entwicklung löwenmutter versterben befinden auf den ersten blick mann bemerkenswert unbrechbarer schwur heranziehen liebe neuigkeiten & schnelle gedanken spezifisch überdenken konstruieren leidenschaftlich keine rolle spielen frage stattfinden anita blake verzweiflung aspekt die heiligtümer des todes voldemort widerlich lieb haben draco komplexität wahrnehmung risiko lily potter überrascht beginn kind anders grund bösewicht snape ausstrahlung rezension charakterlich dazugewinnen situation retten montagsfrage glauben beziehung antonia halbwaise bücherregal a song of ice and fire narzissa reinblüter todesser tradition hervorragend abschussliste vollwaise inneren auf dem spiel stehen mutti lauter&leise gewaltig
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe es getan. Ich habe mir das Interview mit George R.R. Martin bei „Druckfrisch“ angesehen. Klarer Fall von Quotenjagd. Ich wurde im Voraus bereits darauf hingewiesen, dass es sich lediglich um Ausschnitte alter Interviews handelt – korrekt. Also keine neuen Infos, nichts dazugelernt. Rundum eine Enttäusc... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Erfahrungen mit Selfpublishern? 12.08.2019 14:36:28

antonia beispiel roman werbemaßnahme unterstützen neu erfinden geduld konkret helfen mühe becky chambers verlag selbstverlag populär detailliert ankündigung lauter&leise beurteilen preis the long way to a small angry planet dreck einräumen unfair in wahrheit stolz gleichberechtigt ignorieren zusammenfassen verschieden ambitioniert korrektorat lektorat in kontakt treten rezension ablehnen montagsfrage liebesroman verlagsvorschau andrehen mist lohnen adresse einfallen qualität art rezensionsanfrage dokumentation buchmarkt statistik funktioniert goodreads blog andy weir aussagen laura newman absolvieren anbieten neuigkeiten & schnelle gedanken schund veröffentlichung deutlich geschichte darkfairy bekannt werbestrategie testleserin kostbar rundmail annehmen nachdenken erfahrung herauskristallisieren frequenz zurückgreifen blutsverwandte zur verfügung pseudo-originell konzept loben sammeln verfilmt beginnen bericht hineinschnuppern anzeigen lauter&leise unterkommen selbstorganisiert bestätigen feinschliff aufgeschlossen netgalley lesen gönnen qualitätsüberprüfung ärgern selbstveröffentlichen interesse angebot aggressiv debüt chance interessant jahr anfrage kanal verschwenden selfpublisher schlecht the martian hochrechnen gezielt anpreisen finden selten nische offen brandmaterial vorabexemplar plattform aufstellen entdecken bewerben gut logik wecken vorbeischauen besitzen august 2019 lust misstrauisch erscheinen antworten stöbern auf den markt bringen buchcommunity auftauchen verlagswerk berüchtigt spaß mail vorurteil überschwemmen veröffentlichen autor nennen lesezeit mischung behaupten nominieren karriere keine lust herausfinden enttäuschen taugen unterschied begegnen aussortieren kennenlernen diamant revolutionär meiden buch schwester im geiste person über den grünen klee loben aufmerksam projekt kritisch leicht
Hallo ihr Lieben! 🙂 Kennt ihr das Gefühl, ewig in einem Buch festzustecken? So ergeht es mir mit meiner letzten Lektüre „The Red Wolf Conspiracy“ von Robert V.S. Redick, die ich heute Morgen endlich beendet habe. Ich weiß gar nicht, was genau das Problem war. Darüber muss ich noch mal nachdenken, bevor ich die Rezension […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Klangvolle Namen? 11.03.2019 01:59:13

favorit dunkelheit lauter&leise antonia jung absolut dragnipurake aussprechen rangieren kräftig montagsfrage gerecht werden kind lord anomandaris purake welt herrlich außergewöhnlich anomander rake modern in gedanken schlank neuigkeiten & schnelle gedanken beeindruckend tiste andii schade einfallen groß alt klang universum mensch bezweifeln buchcharakter märz 2019 name silbenkombination silbern liste auge handeln gedicht drache lauter&leise charaktername unfassbar laut traumhaft banause verwandeln haut charakter nennen sohn epos bewundern einzigartig antun haar vergleichen schön buch person wunderschön besonders das spiel der götter schwarz high fantasy lauschen zeit tragen gehören figurenname steven erikson reihe
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich hatte heute eine Spätschicht und komme gerade von der Arbeit. Ich wollte jetzt eigentlich nur noch ein paar Seiten lesen, bevor ich mich bettfertig mache, aber da trudelte gerade noch rechtzeitig die neue Montagsfrage von Antonia von Lauter&Leise ein. Also werde ich mich noch schnell an die Beantwortung machen, bevor [&#... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Peter V. Brett – The Skull Throne 28.08.2018 09:00:18

begreifen demon cycle aufflammen herzogtum grassieren sohn volk kräfte gelingen reform macht vergessen geschlossenheit sturz verdruss spaß feind gefallen erleben elite intelligent lektüre hauptfigur der tätowierte mann plan fallen versinken eingehen figur erscheinen peter v. brett erinnern stürzen truppen inevera beeinflussen erkennen animositäten einzigartig auswirkung demoralisierend patriarchat offensichtlich begründen einigkeit spion weigern ein für alle mal überwinden negativität zornig schützen buch veränderung menschheit gesellschaftlich brauchen ausnutzen widerstand schädelthron neu revolutionär wiederherstellen reihe kontrast eskalieren erreichen weise bemühen szene beanspruchen drohen führen dienst rojer erweisen zusammenbrechen high fantasy beabsichtigen angiers fantasy tödlich verbünden bedrohlichkeit maßlos ärgern lesen freude recht erbittert mögen machthaber gemeinsam verkrümeln konstrastieren zerbrechlich bürgerkrieg inhaltlich potenzieren prügeln horcling gegner objektiv thron kleingeistig selbsternannt thronfolge einbläuen ansatz schwelen politisch scheitern schlagen einfluss kaste final positiv briar höhepunkt wirken beschämend niederschmetternd renna einfordern unwille laut erneuerung fragen wut the skull throne miln streitigkeit hochpolitisch dringend beenden leesha waffenstillstand krieg norden lakton 4 sterne feministisch möglich hitze krasia dumm hinter sich lassen duo arlen vorherrschaft front ahmann jardir the core interessant ohnmächtig eines besseren belehren rahmen einiger fesseln enttäuschung entwicklung allianz instabilität wünschen jayan zufall beschleichen dämon beitragen überwältigt mann erwarten konservativ fragwürdig groß unschätzbar ungewöhnlich raum strikt verfolgen unausgeglichen einfallen überwältigend grausam bedürfnis groll uneinigkeit ausgangssituation oberflächlich strukturierung emotional traditionsbewusst zugestehen abwesenheit neuheit spannung widerwärtig grundlos erstgeborne involvieren konflikt illusionslos moralisch mensch überraschend bevölkerung leben und tod abban happy end im moment erziehung horc beilegen frau froschperspektive selbstmörderisch sharum'ting präsentieren destabilisieren eingreifen geschichte seltsam leseerfahrung stark machtgerangel vereint hervorragend entscheidung zusammenarbeiten potential einlassen frieden shar'dama ka leiden bereit durchtrieben zurückstecken auf dem spiel stehen zum haare raufen zeigen resonanz ashia hochspannend feindseligkeit machtübernahme weitreichend realistisch früher kolossal ehefrau wahnwitzig unterstützen thematik autorität roman khaffit schieflaufen dämlich das höhere wohl jahrtausendealt zurückdenken weiblich heranwachsen akt der verzweiflung verkennen beginn machtkampf herz situation stören kämpfen anstoßen tötung band 4 rezension krieger verstand schönheitsmakel uneigennützig verhärten luft machen duell stimmen klein gefühl rosig aussicht agieren chaos verhindern blickwinkel abgrund bewegen
Sie fielen tief. Als ihr Duell auf Leben und Tod seinen Höhepunkt erreichte, stürzte der Tätowierte Mann Arlen Bales sich selbst und seinen Gegner Ahmann Jardir, selbsternannter Shar’Dama Ka, in den Abgrund. Doch ihr Sturz war kein Zufall, kein Akt der Verzweiflung. Arlen braucht Jardir. Er verfolgt einen wahnwitzigen Plan, um den Krieg gegen die [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: War der Film schon mal besser? 17.09.2018 01:07:25

high fantasy langatmig lied ansehen buch kürzen zittern hinwegsehen wald adaptieren meister schlimm schämen lektüre verzichten schlacht frodo facettenreich besser spaß epos verderben leinwand ersetzen leisten geständnis hassen arbeit shitstorm bild bombastisch regisseur peter jackson die ehre erweisen film inszenieren sturm lauter&leise fantasievoll mögen struktur geheimnis schwierig fürchterlich grundsatz lesen drehbuchautor geschichte thema großartig wertschätzen akzeptieren quälen anöden standard herr der ringe hobbit fantasie literarisch gejammer schmutzig einfallen jammerlappen verfolgen kino anstrengen filmisch offenbaren fan vorlage neuigkeiten & schnelle gedanken würdig beeindruckend mitreißend september 2018 zusammenfassen tolkien kennen modern vergleichbar montagsfrage verfilmung sinn dreiteilig stinklangweilig grund unerträglich bücherwurm antonia banausin seitenweise beziehung genre respektvoll peinlich lauter&leise den kopf einziehen detailliert hervorragend
Hallo ihr Lieben! 🙂 Mein Urlaub nähert sich dem Ende. Am Mittwoch muss ich wieder arbeiten. Diese Aussicht ist definitiv entmutigend, aber noch deprimierender gestaltete sich der letzte Montag. Ich konnte leider keine Tickets für die NFL London Games ergattern. Ich bin nicht einmal in die Nähe von passenden Tickets gekommen. Ich war natürlich sehr ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Joe Abercrombie – Königsjäger 12.12.2019 08:00:00

auslassen zelle kompromisslos königsschwur gegenteil trilogie abrupt ruf verkörpern direkt dienst übertretung verschlossen wikinger kennenlernen gespannt schwungvoll entscheidend offiziell vor die wahl stellen buch gesellschaftlich ticken männlich absicht schwert kochen verstehen leicht vollstrecker verrückt haushaltsführung patriarchat sicher weiterführen mittendrin wexen auswirkung existieren erinnern figur truppen nahbar abfinden intrigant prekär aufgreifen plan konzeptionell grenze undurchsichtig wichtig gefallen erleben mitglied lektüre etwas dagegen haben domäne sympathisch besser fatal faszinieren unangenehm charakter yarvi machtströmung folge am eigenen leib erfahren volk empfinden entsprechen first law begreifen mädchen stil coming-of-age gelehrter urteil bruchsee land 4 sterne künftig feministisch aufbauen könig nebenbei indirekt krieg gesellschaft sanft konfrontieren verzweifelt low fantasy schreiben finanziell entreißen machtposition betrachten wirken ausnahme positiv gettland großmutter politisch scheitern einfluss gerissen handeln darstellen band 2 unmissverständlich motivation präsenz von außen gebrauch integrieren beobachten mögen ruderpartner reserviert handlung geschlechterrolle lesen tief fantasy rausholen auftreten fertig geschichte nachvollziehen lesbar zeitsprung kampfszene fokussieren annehmen frau begleiten strategie ändern überraschend in die karten schauen herangehensweise mensch abstecken seltsam konflikt ausbilder repräsentieren hinweis shattered sea mit ruhm bekleckern güte inspirieren unverwechselbar im wandel verflixt handel strikt verfolgen einfallen resultieren freuen studieren erwarten nahen universum schiff anbieten bedienen mann anfreunden beeindrucken aufgabe trugschluss joe abercrombie erarbeiten entwicklung actionreich königskrone typisch fesseln bemannen gestalten welt mitreißend verbindung half the world bevorstehen auf links krempeln rätsel dorn bathu blickwinkel unterbrechen racheschwur aspekt prüfung gelöst gegenüberstellen rezension realität öffnen situation greifbar austausch hochkönig kämpfen stören leseerfahrung verstärken königsjäger protagonistin härte weiblich roman reise brand unmöglich konkret weitreichend hilfreich priorität verlieren gradlinig gewohnt geächtet funktion gleichberechtigung klar crew übertragen hervorragend selbstwahrnehmung entscheidung
Bereits als Joe Abercrombie den dritten Band seiner „First Law“-Trilogie schrieb, „Königsklingen“, wurde ihm bewusst, dass er sich in Sachen Gleichberechtigung nicht mit Ruhm bekleckert hatte. Nicht nur ist das „First Law“-Universum ein striktes Patriarchat, er hatte auch vergleichsweise wenig weibliche Charaktere in die Geschichte integriert. In s... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com