Tag suchen

Tag:

Tag erkennbar

Alex Marshall – A War in Crimson Embers 18.06.2019 09:00:29

denken zweifeln the crimson empire anknüpfen zerstückelt unterstützung wegfallen zeichen rezension offen versuchen aussortieren kleingeistig ungenutzt erklären furchteinflößend festhalten dauern zosia frage bereit königreich sene anspielung gleichberechtigung referenz kaiserin sklaverei sympathie happy end verurteilen musik kritikpunkt gleichberechtigt portal frau für alle zeiten alex marshall figur stark setting ritual satire bisexuell schreiben versenken erwähnen mangel a war in crimson embers verstecken potenziell geschlecht beziehung knapp hinterlassen ende stück für stück zustande kommen verwickeln universum erwartungshaltung selbstverständlich bemühen reagieren maroto anerkennung direkt zum lachen bringen vollbremsung verflucht halten verschollen inspirieren inhaltlich entwickeln zeit lassen unversöhnlich angreifen handlung priesterrat folgenschwer ereignis charakter bedrohung unterbrechen rachsüchtig konzeption behandeln von jetzt auf gleich zorn thematisieren retten bizarr abrupt diadem bevölkerung abbruch revolutionär spielchen abschluss kobalt-kompanie geschichte abenteuer seltsam ryuki dreiteiler sexuell großzügig insel suche eingehen abschließen aufziehen stern folge sprung machtkampf band verweisen 3 sterne radikal entwicklung einnehmen showdown raum ansprechen widersetzen zögern katapultieren überzeugen musikgeschmack priester abreise zählen führungsposition schicksal vehement feierabend im nachhinein auslöschen plan jex toth verheerend abfinden königin entscheidend wirken vereiteln final ausschlaggebend hilfe hoffnung indsorith keine ahnung lesen wildborn vorgängerband low fantasy wahrheit band 3 autor stabil herausfinden entstehungsprozess abbrechen truppe widersprechen metal akzeptieren konfrontation aktuell unbeantwortet ahnen horizont logik verzeihen verscuhen möglich dauerschleife leser auf einen nenner kommen generalin 500 jahre jalousien fantasy faceless mistress schaffen position erzähltempo fehlen langsam erstes dunkel sexuelle orientierung eine rolle spielen wesentlich ji-hyeon konsequent wissen umstürzler einbilden beherzt vorurteilsfrei vorwerfen vakuum ungeklärt skurril beschäftigen enttäuschen tolerant überstürzen lektüre rolle enorm unfokussiert lieben flipperkugel burnished chain ausrichtung thema promiskuitiv vielversprechend trilogie erfahren fürchten toleranz finale abschließend gender schlacht aufbauen vorantreiben wagen langatmig unbefriedigend live behaupten schicken gestreckt runterziehen beschränken vorbereiten kapitel anketten zurückbringen rock menschheit bewahren nebenhandlungslinie feststellen finden erkennbar gebührend spannungskurve song freunde makellose inseln zeigen a blade of black steel seele füllen buch diät wichtig verfehlung anbieten besetzung sullen versklaven kampf fluss
Musik spielte für Alex Marshall während des Entstehungsprozesses der „The Crimson Empire“-Trilogie eine große Rolle. Er liebt Rock und Metal und ließ sich von diversen Bands und Songs inspirieren. Beispielsweise lief „Square Hammer“ von Ghost in Dauerschleife, als er das Finale „A War in Crimson Embers“ schrieb. Angeblich verstecken sich in der Han... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alex Marshall – A Crown for Cold Silver 17.04.2019 09:00:11

lage the crimson empire sicher kavallerie illustriert gründen statist fünf geschlechterkonflikt massaker rezension konflikt ans leder korrekt begeistern gefährlich kobaltblau verfallen inszenieren historische romane zosia aufhalten band 1 königreich freuen selten im gegensatz anführen davonlaufen rebellion revolutionsarmee entscheiden verleihen fingieren a crown for cold silver neuordnung beeindruckend lächerlich frau leib alex marshall empfinden figur stark leid tun sinn entpuppen schreiben hervorblitzen regel rätselraten mögen krone grimmig beweisen aufgeben erhalten option karmesinrotes königreich alt volk ungewöhnlich traum faszinierend verbergen charme im handumdrehen zentral anders zum lachen bringen altersdiskriminierung mühelos enttäuscht subtil ernsthaftigkeit kritik zwangsläufig von den toten auferstehen hinter sich lassen handlung revolution gerangel ziehen charakter haar in sich haben bergdorf erbittert spröde meinung thron humor ergehen grund gemächlich kind entkommen weich bevölkerung positiv realität geduld zurückblicken weiblich kobalt-kompanie geschichte verlassen konkurrieren dreiteiler reell mörderisch cold cobalt schade jung düster aussehen eindrucksvoll stern untergraben dorf bewegt implementieren antiheldin reiten verfolgen scheinen ankommen vermitteln mann unterstützt stinken fest entschlossen übrig bilden verschwinden übernatürlich in ordnung auseinandergehen weltordnung rache originell hintergrundgeschichte fünf schurken erfordern jesse bullington zukunft rachefeldzug plan liebenswürdig konnotiert irrtum kennenlernen königin name schriftsteller verstehen ausschlaggebend nötig anonymität indsorith geheimnis kaufen beiläufig low fantasy kokettieren autor herausfinden wahrnehmen ausnahme latent veröffentlichen zustimmen aktuell trilogieauftakt politisch verzeihen möglich frauenbild sinnen irritiert in die jahre gekommen vergessen vergangenheit seite leser glaubhaft akteur pseudonym generalin weg von den socken fantasy gefährte toll beginn 4 sterne problemlos furchtbar identität jugend handeln zeit verantwortlich gelingen bereiten bindung wahr niedermetzeln wissen lektüre privat 20 jahre burnished chain ziel scheitern sprechen regieren vielversprechend ratlosigkeit dunkel vorstellen erzwingen mission trilogie zahlreich putschen standhalten gefallen aufbauen tempo langatmig gerecht ehemann verbessern institution begrenzt stören tod kirche herz feststellen fanatisch emanzipiert spannend erkennbar macht im sturm erobern eng unbekannt spaß rachemotiv alias kennen eignen folgeband witzig buch leiden gerechtigkeit prominent basis schwierig rand mittlere jahre genrewechsel anschließen welt rezensenten
Ich bin ein bisschen irritiert, dass so viele Rezensent_innen von „A Crown for Cold Silver“ davon sprechen, dass der Autor unbekannt sei, weil Alex Marshall ein Pseudonym ist. Es ist zwar korrekt, dass Alex Marshall nicht der wahre Name des Schriftstellers ist, aber es handelt sich um ein weiches Pseudonym. Es ist kein Geheimnis, wer […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Bret Easton Ellis – American Psycho 30.10.2018 09:00:09

mescnehnverachtend denken halloween popkultur form verstören litanei mord rezension isolation gestehen 80er ablehnen inkonsequent vollendet grausamkeit autobiografisch leben unpersönlichkeit folterszene trennen neuseeland entstehen dasein plastisch persönlich explosiv blenden thematisch gesellschaftlich entscheiden 2 sterne absicht dünn langweilen investmentbanker erste seite figur sinn hart treffen löschen umstritten befriedigend verstecken nachvollziehen zurückgreifen verlag gedächtnis aggressiv erhalten erleben haarschnitt ende seinetwegen situation geschöpf kontrovers einlullen empfehlung note abscheulich verbergen unterstellen begreifen resonanz fassade gerechtfertigt psychopathisch entziehen erzielen wundern missbilligung maßlosigkeit kritik unbedeutend erscheinen materiell handlung zunehmend charakter frönen erzeugen wall street gewaltorgie anprangern gleichgültigkeit dekadent essen beschreibung new york wahl gewillt erschüttern schwach angespannt teuer productplacement keine rolle spielen gesellschaft distanziert gewinnen wahnsinn dreist lesenswert darstellen leidenschaftslos respektieren oberverwaltungsgericht komplex misogynie american psycho in worte fassen verkörpern deutschland restaurantbesuch neigung abstoßend schlächter morden veröffentlichung umfeld modern mann auszeichnen plakativ horror existenz konsumorientierung kipenheuer & witsch entwicklung schlimm schieflaufen schwer garderobe brutal überstrahlen identifizieren bret easton ellis katapultieren belanglosigkeit reich vermuten paradox botschaft effekt befinden zeitgeist vorstellung chuck palahniuk fragen kennenlernen protagonist verbrechen verstehen wirken nötig anonymität attraktiv schilderung lesen gewalttätig sicherheit wahres gesicht fight club wegschließen autor symbolisieren größtmöglich schluss psychopath kostüm index ähnlich komfortzone erinnerung entdecken zappen harmlos erfolgreich tief ahnen aspekt verzeihen mordszene anfeinden ikone kreativ leser roman klagen gewaltpotential körper austauschbar makellos besser abschnitt mittel abwärtsspirale verwenden furchtbar perfekt skandalroman personifizieren provozieren extrem herkömmlich in wahrheit 18 jahre kontrast banker wünschen dachschaden käufer ecke aussprechen foltern wertentleerung umgeben pedantisch güter anfang kritisch oberflächlichkeit dunkel eingraben serienmörder abebben ignorieren fürchten australien massiv erkennen albtraum teil arbeiten durchlaufen widerlich langatmig aura alltag unerträglich bekömmlich kipenheuer & witsch usa inszenierung widersprüchlich ausreichen bundesprüfstelle für jugendgefährdende medien kapitalistisch hirn erkennbar monotonie belanglos täuschen narzisst seitenlang morddrohung monster schwanken klassiker sadismus negativ buch urteil leiden krass draufsetzen indizierung brechreiz rechtfertigen intensiv quälen patrick bateman ich-perspektive bestimmen zwingen weltweit erhältlich gräueltat einrichten ideal aufregung alarmierend
„American Psycho“ von Bret Easton Ellis ist einer der weltweit umstrittensten Romane aller Zeiten. In Deutschland erschien das Buch 1991, 1995 setzte es die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien auf den Index. Über 5 Jahre war es nicht frei erhältlich, bis der Verlag Kiepenheuer & Witsch (KiWi) vor dem Oberverwaltungsgericht gegen die I... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Mein Sinnbild von Herbert von Karajan – Version 3 – Collage von Susanne Haun 26.04.2019 18:00:03

zeichnung karajan gelb groninger str. 22 herbert von karajan musiker kalender 2019 verlag die wilden 13 schwarz neues utz benkel portraitmalerei kalender 2019 susanne haun lebensfreude rot blues-rock dirigent kunst art blau berlin farbe layout julius erdmann berliner philharmoniker handschrift noten musikerinnen collage musiker berühmt erkennbar neu portrait tusche
    Ihr erinnert euch, dass ich für den Kalender Musikerinnen und Musiker 2020 (siehe hier aktueller Kalender) eine Zeichnung von Herbert von Karajan (siehe hier) beisteuern werde? Heute habe ich eine für mich überzeugende 3. Version gelegt. Diese Collage sende ich nun Utz Benkel (siehe hier) für den Kalender. Die Figuren/Portrait habe ic... mehr auf susannehaun.com

E. Lockhart – We Were Liars 24.04.2019 09:00:16

nach lust und laune familie heraufbeschwören rezension versuchen mikrokosmos konflikt ergreifend nett beechwood mayflower leben freude märchenhaft grundsätzlich poetik notieren gegeneinander privatinsel frage wiedererlangen königreich dysfunktional anfall stolz. elitär rollenmodell später familiär risse stammbaum funktionieren herrschen allein bewertung sippe wedeln qualität totschweigen verschweigen umstand sinneswandel verlauf reiz bedeutung frustrierend gedächtnis young adult problem ausspielen schleier hinterlassen auffassung gewissensbisse situation e. lockhart fiktion verbergen begreifen lückenhaft resonanz fassade unregelmäßig abstand us-amerikanisch inhaltlich geld anspruch eindeutig entwickeln überraschend erscheinen verfügen materiell element kaputt erzeugen tochter behandeln nachträglich lebensrealität angespannt protagonistin sepiagetönt belügen bedingung peinigen zusammenhängen zurückkehren mangeln mahnend geschichte we were liars manipulieren erteilen milchig erinnerungsfetzen eindruck mystery schade wie ein rohes ei begeistert szenerie dankbar erzählen insel gefühl patriarch nicht stimmen faktor abhaken verfolgen cady sinclair 3 sterne schnell jugendlich parallele fokussieren erlauben empathie erinnern interessant beurteilen in ordnung identifizieren schreibstil reich normal spüren herausziehen botschaft maßgeblich verpflichten verletzen emily jenkins entscheidend autorin sommer nicht ins bild passen schön märchen geschehen verwirrend thriller beschreiben einsehen lesen wahrheit gleichgültig schwerfallen hinweis respektabel herausfinden zeigefinger zusammenhalt erinnerung sorgfältig mysterythriller enthüllung zustimmen marternd tief offenbar anwenden ahnen 17-jährig verbindung gedanke berühren unterhaltsam großvater vergessen gepeinigt intension leser betrachten roman pseudonym leserin lehrreich beeinflussen traumähnlich jugendliteratur abschnitt tieferer sinn tragisch nicht von der hand zu weisen identität hauptfigur fehlen perfekt zuneigung beabsichtigen nutzen langsam enkel persönlichkeit zurechtkommen sanft benehmen wünschen vergeben enthalten besitzen ich-erzählerin einladen zum glück lyrik uneingeschränkt erwarten perspektive wert unfall eigene schlüsse ziehen lektüre vorhersehbar monat leere knüpfen auf den grund gehen bestandteil boshaft atmosphäre involvieren fesselnd job sinclair geldadel aufbrechen intensität schatten gleichsetzen emotional beantworten abhängig feststellen erkennbar lektion migräne herzstück zeigen partielle amnesie seele durcheinanderwirbeln buch betreten verhältnis hinzufügen runterstufen anbieten zu dem schluss kommen moralisch herangehensweise quälen weit entfernt schwierig zurückverfolgen berauben paradebeispiel grübeln
Die US-amerikanische Young Adult – Autorin Emily Jenkins, besser bekannt unter ihrem Pseudonym E. Lockhart, verfolgt nicht den Anspruch, ihren jugendlichen Leser_innen eine Lektion zu erteilen. Sie ist der Auffassung, dass Jugendliteratur nicht dazu verpflichtet, Rollenmodelle anzubieten. Ihrer Meinung nach enthält das Lesen von Fiktion grundsätzli... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Vitamin-D-Mangel ist schon an unseren Haaren erkennbar 24.02.2019 13:54:10

schon ist haaren vitamin-d-mangel gesundheit an erkennbar unseren
So lässt sich ein niedriger Vitamin-D-Spiegel an den Haaren erkennen Eine mangelhafte Vitamin-D-Versorgung ist in Deutschland weit verbreitet. Laut dem Robert Koch-Institut hat mehr als jede achte Person einen so geringen Anteil im Körper, dass das Risiko für Krankheiten wie Osteomalazie (Knochenerweichung) und Osteoporose erhöht ist. Bei rund 4... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Karajan – Version 2 – Zeichnung von Susanne Haun 22.03.2019 18:00:36

zeichnung karajan gelb groninger str. 22 herbert von karajan musiker kalender 2019 verlag die wilden 13 schwarz neues utz benkel kalender 2019 susanne haun lebensfreude rot blues-rock dirigent kunst art blau berlin farbe julius erdmann berliner philharmoniker handschrift noten musikerinnen collage musiker erkennbar neu portrait tusche
      Mir ist zur Zeit nach Farbe. Ich möchte meine Tusche als Fläche nebeneinandersetzen und doch in meinen Linien erkennbar sein. Das ist kein einfaches unterfangen. Schnell wird Farbe bunt. Ich aber möchte sie zum Leuchten bringen – Fläche und Farbe neben Linie und Figur. Deshalb habe ich die Figur auch auf Transparentpapier... mehr auf susannehaun.com

Ralph »Sonny« Barger – Hell’s Angel: Mein Leben 28.05.2019 09:00:57

befassen einführen idealisieren ungeschönt stolz chapter bande baby verklärt erhoffen biografisch journalist familie auffallen vulgär früh rezension gründung absolut bericht prahlen the life and times of sonny barger and the hells angels motorcycle club nachvollziehbar harley davidson willkürlich vorbild schikanieren subjektiv verdanken inszenieren dauern leben vollständig rachemord fehde beerdigung schmierfink subjektivität leicht frage bereit anekdote unterstützen knastaufenthalt wild persönlich prinzipiell immens debüt thematisch biografie später grob entscheiden bundesstaat chaotisch es ist nicht alles gold was glänzt verfassen nachricht klima 2 sterne sympathisch lächerlich interesse frau genießen gastrolle bildung ansatzweise stark serie verein schreiben mutter zwiespältig zusammenschließen aufwachsen unglaubwürdig regel non-fiction kehlkopfkrebs bild faktisch motorradwerkstatt aufgeben opfer phönix hinterlassen erleben ruppig situation keith zimmerman global im stande alkohol verschoben ordentlich etwas sagen lassen bemühen lehrer vereinigung bündeln international dokumentieren portion pochen halten gipfeln kent zimmerman 1957 ruf filmproduktionsfirma gesetz exzentrisch club enttäuscht beschweren voyeuristisch geld wertvoll verzerrung aussteiger lenny the pimp janowitz lang angreifen verfügen kalifornien ziehen reisen skepsis häufen verharmlosen fakt presse überraschung behandeln narrativ anteil exzess älter retten kind vorlauf kuddelmuddel betrug strikt entfernen den rücken kehren hintergrund schriftstellerisch gesellschaft realität aktivität gewinnen verlassen geil chorknabe kriminalität gut beitreten gewaltgeschwängert vermutung darstellen bewegen kein gutes haar mafiaähnlich rhetorik rein schuld kopf alter jung erzählen suchen eingehen gestaltung geburtsurkunde motorrad romantisch modern authentisch popularität schwelle des todes vermitteln ermittlungsakte mann fühlen umfangreich freiheitsliebend motivieren erinnern tendenziell interessant ausweiten army polizeikonvoi schwester schwer 60er jahre freiwillig singen identifizieren klingen mc gemeinsam normal ersatzfamilie präsidentenamt im gegenteil malen motorradclub interpretieren ausgeprägt vorstellung theorie kennenlernen illegal schildern andeuten verstehen romantisieren charter prügeln selbstbeweihräucherung motorradfahren waffenhandel hingezogen fühlen vorsicht vater kaufen geschehen schilderung dienstzeit führen einsehen lesen entlassen gewalttätig terminologie operation ernüchterung hin und her aufgeilen präsident darsteller wahrheit überblick autor rauchen mitglied beschließen zuverlässig ähnlich erarbeiten verlierer erinnerung schonungslos heiß ernstnehmen erheben grundlos unschuldig hunter s thompson enttäuschung unterhaltsam faszinieren stimmbänder strafverfolgungsbehörde vergessen vergangenheit 1938 leser wahrnehmung tribut fordern betrachten zuhälterei eintreten altershürde ralph sonny barger beleg bemühung ausklammern mit vollen ehren blutig schwören karriere rebell lebensauffassung 1982 limit furchtbar 1956 weltanschauung erzählweise garantiert zeit provozieren schulisch wissen fälschen fest überzeugt fehler ernennen potential nachdrücklich struktur haufen unglaublich sexismus eröffnen sprache folgen linearität kein blatt vor den mund nehmen erwarten berater autorität arizona desillusioniert an den nagel hängen beschäftigen enttäuschen vorrecht kehlkopf unreflektiert sons of anarchy rückblick drogenhandel aneinanderreihung mittendrin liefern mischung aufzeichnung gesundheit sprechen guttun freiheitdrang unbeugsam monat kritisch roter faden orientieren erzählstil vorstellen lügen emotion lebenscredo ignorieren aufstellen heutig freiheit wagen zusammenarbeiten verdienen party wochenendfahrer behaupten literarisch beenden berichten oakland panthers gewalt beigeschmack usa schwerpunkt drogen chronologie bieten 16 jahre unmissverständlich medien beginnen hells angels langjährig autobiograf beseitigen erkennbar ungerecht lieber erkenntnis neu ausflug kurzerhand alkoholkrank eingestehen zeigen 1998 geschäft glattpoliert unrechtsempfinden springen gewaltbereitschaft priorität buch verhältnis unreif erlernen selbstjustiz jugendzeit geboren weit entfernt schwierig brüder erkranken zeitlich straftat kriminell reportage mein leben information sicht gründungsmitglied weltweit fahren dokument 1955 welt pirat interessieren ablehnung organisieren ideal
Ich könnte heute nicht mehr sagen, wann mein Interesse am Motorradclub Hell’s Angels begann. Ich gehe davon aus, dass Hunter S. Thompsons literarische Reportage „Hell’s Angels“ großen Anteil daran hatte, die ich las, als ich etwa 20 Jahre alt war. Der exzentrische Journalist reiste in den 60er Jahren mit dem Club. Seine Schilderungen faszinierten m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Geringer Vitamin-D-Spiegel ist schon an unseren Haaren erkennbar 24.02.2019 17:54:10

schon ist vitamin-d-spiegel haaren gesundheit an erkennbar geringer unseren
So lässt sich ein niedriger Vitamin-D-Spiegel an den Haaren erkennen Eine mangelhafte Vitamin-D-Versorgung ist in Deutschland weit verbreitet. Laut dem Robert Koch-Institut hat mehr als jede achte Person einen so geringen Anteil im Körper, dass das Risiko für Krankheiten wie Osteomalazie (Knochenerweichung) und Osteoporose erhöht ist. Bei rund 4... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Woran erkennst oder bemerkst du Liebe? 11.09.2013 05:00:47

heute leben fülle tagesimpuls voll tag kraftgedanken uncategorized herzlich von herzen mehr einfach hinweise lebensfreude größe erstaunlich hinweis liebevolle impulse deutlich wahrnehmung cosmic posts was dich trägt tagesgruß tragen frieden bemerkenswert innerer frieden leichtigkeit liebe herz finden erkennbar lieber erkenntnis kommunikation olaf und marina
Sei herzlich gegrüßt,  lieber  Bloghaus-Besucher! Für heute haben wir folgenden Kraftgedanken für dich:  Um diesen Tagesimpuls in voller Größe sehen zu können, einfach drauf klicken. Möge dieser Kraftgedanke dich heute durch den Tag tragen. Mehr davon findest du  in unserer … ... mehr auf coravibes.wordpress.com