Tag suchen

Tag:

Tag normal

Was ist eigentlich normal? 12.12.2019 17:00:00

normal lifestyle blog gedanken selbstzweifel selbstakzeptanz kolumne lifestyle
Jetzt mal ehrlich, was ist heutzutage noch normal? Eine Frage, mit der ich mich ungewollt schon länger beschäftigt habe. Besser gesagt nicht ich, sondern Andere um mich herum. Als gute Freundin beschäftigt mich das natürlich gleich mit. Der Unterschied ist dabei nur, dass mir es egal ist, ob ich normal bin oder nicht. Ich strebe weder nach dem E... mehr auf tiffyribbon.com

Ira Levin – The Stepford Wives 13.11.2019 09:00:00

minimal familie einbüßen auffallen vorleben leise vorstellungskraft rezension offen akkurat überdurchschnittlich equal rights amendment verfechter ökonomie flüssig nett zusammenlaufen verschiebung relevant leben entstehen haushaltsaufgabe leicht fantasie zusichern unterstützen anspielung nachbar schließen mens association gespür wohlplatziert bundesstaat überholt anschluss fleck destillieren haushaltspflicht szene interesse frau bestaunen das wesentliche weitreichend phyllis schlafly satire maximal regeln befähigen mutter gegner absolvieren offenbaren uhr geschlecht schmutzig beziehung mittelstand freizeitgestaltung aussage blind kontext verdächtig beruf gleichstellung verbergen bewusstsein 1972 gefährdet fassade unheimlich kleinod missverstanden erzielen club gesetz subtil us-amerikanisch erlenen emanzipation senat kritik feministisch entwickeln erscheinen null und nichtig agieren diskret handlung implikation widerstand vorteil sozial ziehen andeutung sexistisch erbittert leserschaft erklärung absichtlich präzise selbstkritisch kind protagonistin schluss ziehen exklusiv paradies ira levin klassisch kein zweifel hobby glücklich verbinden übersehen weiblich recht obsessiv geschichte schweben verlassen konkurrieren vermutung schmückendes beiwerk bis heute unzufriedenheit stepford schade exakt benennen jung stereotyp einfluss suchen perfektion unmenschlich bewegung geschlechterrolle veröffentlichung ankommen hoffen einleben schnell im mittleren alter 5 sterne genderrolle science-fiction entspringen vorkommnis joanna eberhart pointiert schreibstil normal freundlich erfordern zeitgeist erfüllung fokus überarbeitung integrieren geschickt traditionell verfassungszusatz pflegen prophetisch stoßen nicht mit rechten dingen zugehen attraktiv geheimnis karrierefrau fallen führen brillant vage lesen hausfrau sicherheit das gefühl nicht loswerden anhaltspunkt autor zusatz aktualität hinweis aufgreifen gegenüberstehen herausfinden männerfantasie vorstadtidylle zuverlässig spannung höflich wirkung lächeln annehmen begleiten ahnen üben era vergessen zahllos leser bewusst roman drastisch ausstrahlen konstruiert mittel mut ruhig ticken unnatürlich beklemmend perfekt ausmalen gewissheit langsam the stepford wives ahnung vor sich gehen prophezeien wahr nebulös enthalten erfüllen potential wort literatur konkret schützen pedantisch örtchen kontakt berufen klar einschleichen schlüsselfigur ungenügend fruchtbar ziel gefahr laufen stadt militärdienst unterhaltsanspruch graduell bedrohen bewundern erkennen nachbarin trubel unaufdringlich aufkommen albtraum aufbauen idee vorantreiben durchlaufen behaupten ehemann überlassen manipulation disziplin knackig usa vorziehen in gefahr inszenierung zeit verbringen erhöhen walter eberhart beginnen unmissverständlich ehe feststellen entsprechen idyll hirn überflüssig belanglos lupenrein neu gehoben kontrolliert zu spät abstempeln verteidigen pflicht spekulation überspitzt klassiker individuell opposition konstruktion buch fein zwingen malerisch gattin boden vergeblich ablenken countdown
„The Stepford Wives“ von Ira Levin erschien 1972. Damit fiel die Veröffentlichung zufällig (?) in das Jahr, in dem das Equal Rights Amendment vom US-Senat angenommen wurde. Dieser Verfassungszusatz sollte die Gleichstellung der Geschlechter in den USA vorantreiben und Frauen weitreichende Rechte zusichern, stieß in den Bundesstaaten jedoch auf erbi... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Maggie Stiefvater – The Raven Boys 06.11.2019 08:00:06

sicher talent verschlungen stammen erhoffen schicksalhaft familie am werk bereithalten steinig rezension anspruchsvoll unbemerkt ronan noah annahme landmarke inspirationsquelle rätselhaft fernhalten leben adam reihenauftakt kraft band 1 kummer basieren gewissenhaft wild schließen prickelnd erreichen ärger biografie happy end tanzen entscheiden verleihen realistisch ley-linien schüler erbringen hervorragend frau figur stark lauf nehmen sehnsuchtsvoll schreiben mutter sehen manifestation magisch befriedigend fesseln bedeutung verlag young adult besiegeln opfer kritiken hinterlassen fantastisch manuskript faszination verhaltensweise schmerz mühelos oberfläche markustag antwort ernsthaftigkeit erscheinen zweifel verfügen handlung the raven cycle lesespaß charakter the raven boys leidenschaft zwischenziel grund selbstbewusstsein kind kompliziert verlieben flüchten abenteuer darstellen eindruck gruselig prähistorisch linie komplex erwehren schade bedeutend erzählen düster zauberhaft suche folge verfolgen beweis hoffen schnell systematisch geheimnisvoll existenz ansteckend mitfiebern musikerin reich normal reizvoll reihe freudig detailliert infizieren schicksal geist theorie kennenlernen name strömung elektrisieren schriftsteller andeuten wirken geschihte sohn autorin überzeugend warten kuss geheimnis künstlerin geschehen besuchen lesen anordnen konzipieren existieren schockierend maggie stiefvater herausfinden uniform düsternis schnitzeljagd grenze örtlich lebendig einsetzen begleiten tief ahnen überwinden unschuldig transportieren passion gansey schwerwiegend leser bewusst betrachten 16-jährig totenwache weg beeinflussen fantasy erfolgserlebnis bedeuten mittel 4 sterne tragisch begegnen motivation beklemmend handeln tote spiel verantwortlich bereiten naiv wahr vorbestimmt konsequent wissen besitzen gelangweilt prophezeiung einladen zeitvertreib literatur erwarten peripherie angenehm kulturstätte versehen ausleben versprechen lektüre privat auf der suche lieben melancholisch mystisch thema ziel bemerkenswert privilegiert regal nonverbal befreien statistisch dämon mission energetisch wahrsagerin melancholie knüpfen vorzeichnen gegenwart kilometer erregend atmosphäre gewicht aufkommen bekannt gerade fasziniert aura alltag ehefrau schicken diffus beenden steinkreis schick tod etappe liebe kirche unmissverständlich beginnen verstört aglionby academy finden unbestreitbar sterben freunde macht urban fantasy spekulation seele junge energie individuell buch blue unausgesprochen atemlos tetralogie geläufig welt anschließen rennfahrerin interessieren hypothese auftakt
Maggie Stiefvater ist eine Frau vieler Talente: Autorin, Künstlerin, Musikerin, Rennfahrerin, Ehefrau, Mutter. Sie besaß stets das Selbstbewusstsein, jede ihrer Leidenschaften auszuleben, doch ihre vermutlich älteste Passion ist das Schreiben. Sie begann bereits als Kind, Geschichten zu schreiben und schickte ihre Manuskripte erstmals mit 16 Jahren... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Profis versus Laien? 28.10.2019 10:38:58

befassen nützen kollege lücke rezension anspruchsvoll abbilden angebot widmen eintippen verirren subjektiv ebene überproportional ansatz leicht abdecken durchschnittlich trivialliteratur berechtigung persönlich profi literaturkritik kanon genießen historische fiktion stark schreiben befähigen treffen einschätzung qualität einlassen bedürfnis oktober 2019 beziehung erhalten kostbar weltliteratur trivial bemühen areal diskrepanz anspruch wertvoll missbilligung wikrung agieren verfügen wettstreit krimi einschlägig leserschaft belletristik intellektuell buchauswahl echt positiv experte realität antonia weit gut bewegen aufspielen verschwenden mensch romantisch bewerten lauter&leise standpunkt nachteil besprechen science-fiction blog beurteilen schlüssig stadion genehmigen auswahl tatsache buchmarkt normal leseverrückt ausnahmefall feuilleton know-how rezensent entscheidend verstehen ausschlaggebend lesen schlecht chic-lit liga unterhaltungsliteratur objektivität wahrnehmen ausnahme veröffentlichen konkurrenz erheben leseerlebnis buchblogger montagsfrage bestehen groß lesezeit nachttisch leser roman genre ansehen greifen ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ausklammern spektrum motivation ausschlagen fehlen handeln akademisch nutzen professionell unterschiedlich besitzen fest überzeugt erfüllen potential prädikat literatur vorwerfen entscheidung wert url literaturnobelpreis beschäftigen versprechen vorfinden kritisch einbeziehen banal orientieren rahmen emotion übergehen text laie erkennen gravierend vergleichbar verdienen literarisch gesamtheit ins spiel kommen emotional pause liebe spielen feststellen entsprechen lauter&leise helfen zeitung klassiker unterscheidung füllen negativ buch wichtig punkt herangehensweise weit entfernt zwingen welt interessieren bedeutsamkeit streiten
Hallo ihr Lieben! 🙂 Es ist mal wieder soweit: die Uhr wurde umgestellt. Meine Güte, wie mich dieses Hickhack nervt. Die Umstellung auf die Winterzeit, die jetzt anstand, ist natürlich immer einfacher zu realisieren als der Wechsel zur Sommerzeit, weil uns ja quasi eine Stunde geschenkt wird, aber grundsätzlich hasse ich dieses Rumspielen an der [&#... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Tod eines Wildtieres 13.10.2019 05:39:39

wildtier zeit zum aufwachen normal sterbeprozess gespräche mit verstorbenen
So sollte doch ein natürlicher Sterbeprozess ablaufen Folgende Aussage erhielten wir vom geistigen Wesen von einem Wildtier nach seinem irdischen Tod: „Mein Körper ist einfach von mir gewichen, ich bin einfach stehen geblieben. Ich habe neben meinem Körper gestanden!„ Der Körper war altersbedingt gestorben, es waren keine Fremdeinflüsse... mehr auf hal-lockwood.info

Warum verrückt sein einfach besser ist 11.03.2015 16:08:03

umdenken kopfsache raus aus der box normal komfortzone crazy verrückt nachdenken
Lebst du dein Leben auch nach einem Plan, den dir deine Eltern oder die Gesellschaft irgendwann mal aufs Auge gedrückt hat? Schule, Ausbildung, Arbeit, Rente und so? Wir zeigen dir, warum es besser ist, gegen den Strom zu schwimmen. Man könnte manchmal meinen, wir wären Roboter. Leben unser Leben so, wie es uns aufgetragen wurde, […] ... mehr auf motivate-yourself.de

Justine privat: All the girls that don't have sex 22.01.2017 09:53:00

bisexuell gespräche ratschlag gesellschaft sexuell keinen sex haben asexuell sexualität normal gedanken nosex homosexuell beziehungen unnatürlich sex tabuthema rat freunde menschen
... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

Nº 004 (2016): Wie aus Hilfe plötzlich Geld wurde 04.01.2016 15:00:04

leben ddr gedachtes bedeutung veränderung erlebtes geld 2016 normal hilfe one post a day politik nachdenken
Sprache und Übereinkünfte To get a Google translation use this link.   Der vierte Tag des Jahres ist zu zwei Dritteln vergangen. Also: Quasi ist er vorbei. Oder nein, das stimmt ja nicht. Denn das erste Drittel habe ich verschlafen, … Weiter... mehr auf deremil.wordpress.com

#609060 oder: was heißt hier eigentlich „normal“? 30.08.2012 11:31:15

normalisierung uncategorized koerper instagram normal #609060 normierung norm bilder
seit ein paar wochen kursiert auf twitter und instagram das meme von #609060, bei dem es darum geht, fotografisch festzuhalten und kommentieren zu lassen, „was normale menschen so anziehen“. so nachvollziehbar ich den wunsch auch finde, den eigenen körper als „normal“ zu definieren und sich diese definition von den eigenen p... mehr auf birtona.wordpress.com

schwanger gehen 12.09.2015 13:32:44

mutter dissoziation als schutz innenkinder warum? lebensrealität multiple persönlichkeit dis erinnern normal innenansichten kunst depersonalisation traumafolgen einsamkeit asperger-syndrom dissoziative identitätsstruktur trauma nach dem trauma sprache positive ressourcen vermeidung autismus und dis krise gewalt autismus innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein
Ich denke darüber nach, einen Brief zu schreiben. Dann sitze ich an meinem Tisch. Neben mir steht mein Kaffee. Und alles verschwimmt. Ich spiele Runde um Runde Candy Crush. Trinke einen Schluck. Beantworte Emails. Recherchiere für einen anderen Text. Stunden später möchte der Hund raus. Wir gehen in den Wald. Ich laufe hinter uns her […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Nicht konstant (2017: 082) 23.03.2017 20:40:49

leben gedachtes veränderung normal 2017 one post a day ziel
Doch ohne Irrweg. To get a Google translation use this link.   Wenn es möglich wäre (vielleicht ist es das ja und ich bin nur nicht mutig und entschlossen genug dazu?), würde ich viel öfter aussteigen aus diesem Vehikel. Es … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Verzögerte Erkenntnis 15.08.2015 11:38:27

yay! depressionen angst schweinehunde und andere innere schätzchen allgemein normal gedankenfetzen sozialphobie normalität ftw angststörung menschen
Am Donnerstag war hier ein Techniker von der Telekom, weil wir seit einer Weile Probleme mit der DSL-Leitung haben. Der war freundlich und hilfsbereit und kommunikativ und nachdem er das Problem zwar identifizieren, aber nicht komplett lösen konnte, saßen wir zusammen am Tisch, tranken einen Kaffee und quatschten noch ein bisschen. Alles ganz cool ... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Lieber Dellen am Arsch, als gar kein Profil ... 15.05.2015 16:50:00

pro anna körperkult kritik tödliche perfektion sexistisch cellulite arsch normal ernährung unnötig frauenbild diäten sommerfigur medien dellen
Der Sommer naht und irgendwie scheinen die meisten Frauen – zum Glück nicht alle – dem Wahn zu erliegen sie bräuchten eine „Sommerfigur“.... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

Was soll ich denn schreiben (78/287) 19.03.2015 00:15:10

leben tag ich erlebtes postaday2015 normal one post a day
Ein einfacher Tag ohne Besonderheiten To get a Google translation use this link.     Der Tag war einfach ein Tag, nichts besonderes geschah. In keiner Weise. Nirgends. Oder vielleicht … Aber davon mag ich nichts schreiben. Was trage ich … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Des Mädchens erster Augenarztbesuch 15.07.2015 08:35:56

fehlsichtig 4 jahre schielen weitsichtig kind kleinkind augenarzt normal glücksmomente alltags-blabla
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf maisonne.de

Nº 284 (2016): Gutgehen. 10.10.2016 00:15:28

zustand bericht leben ich gedachtes geglaubtes veränderung 2016 normal hoffnung one post a day
Selbstbeweihräucherung To get a Google translation use this link.   Da bin ich wieder. Keine Sorge, es geht mir gut. Im Rahmen der Möglichkeiten, natürlich, aber: Es geht mir gut. Für mein Alter. Für meinen Beziehungsstatus. Für … — Ach … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Des Mädchens erster Augenarztbesuch 15.07.2015 08:35:56

fehlsichtig 4 jahre schielen weitsichtig kind kleinkind augenarzt normal glücksmomente alltags-blabla
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf familie.maisonne.de

Ein Tag in Bildern 11.03.2015 04:57:00

ein tag in bildern tag normal mein hund mein herz cosma wuffine bilder aus meinem leben mein leben
Schon lange wollte ich versuchen einen gesamten Tag in Bildern zu dokumentieren. Gar nicht so einfach, vorallem da man schnell vergisst von den ganz "normalen" Dingen Fotos zu machen. Nach einigen Fehlschlägen habe ich es dann aber doch geschafft ...... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

Erwartungen und Wörter streichen 30.04.2017 18:16:41

lauf der dinge ableismus sprachkritik normal inklusion kommunikation sprachführung
Manchmal sind es Parallelen. Meine Twittertimeline und die Texte, die dort die Runde machen und die Bücher, die ich lese. Zum Beispiel lese ich zur Zeit “George, Sam und ein ganz gewöhnlicher Montag” von Charlotte Moore und gerade einen Blogtext von Elif, in dem sie_r daran appelliert, bestimmte Begriffe nicht mehr zu nutzen. Charlotte Moore’s̷... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

[Kinderkram] 12 – Normale Tage 08.06.2017 10:50:28

familie moment leben perfekter tag mutter kinderaugen kind erwachsen normal geschwister alltag [kinderkram]
Zwei Blickwinkel auf ein und denselben Tag – überraschend? Jeder von uns, ob klein oder groß, sammelt andere Momente 🙂Einsortiert unter:[kinderkram] Tagged: alltag, erwachsen, Familie, geschwister, kind, kinderaugen, leben, Moment, Mutter, normal, perfekter Tag... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Release Preview Ring: Die Sicherheitsvariante für Windows Insider 10.02.2016 19:38:26

windows phone microsoft fast slow release preview ring ring normal windows insider windows 10
Microsoft wird zukünftig für Tester von Windows 10 und Windows 10 Mobile drei verschiedene Verteilungsringe anbieten: Neu hinzugekommen ist nämlich der sogenannte „Release Preview Ring“. Im Wesentlichen ist man damit weiter mit der aktuellen Build (derzeit also 10586) unterwegs und… Der Beitrag im Blog: ... mehr auf deskmodder.de

23.02.2016 13:15:54

systemfunktional ver-rückt funktional struktur und akteur normal arbeit verrücktheit absurdismus
Der Unterschied zwischen dem “verrückten” und dem “normalen/funktionalen” Menschen ist strukturell zunächst nur der, dass der Funktionale regelmäßig zur systemisch regulären Arbeit gehen kann.Einsortiert unter:Absurdismus, Struktur und Akteur Tagged: Arbeit, funktional, normal, systemfunktional, ver-rückt, Verrücktheit... mehr auf nestroyesk.wordpress.com

Neues von mir 16.06.2015 11:41:17

kiwu normal zyklus kinderwunsch blutung 28 tage
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf baby20.de

Erledigt 15.04.2017 18:31:06

normal arbeit eigenes ostern meta spinner
Nach der Arbeit könnte eigentlich das Feiern kommen, aber manchmal dauert’s etwas, bis der Groschen gefallen ist: doch, es ist geschafft! Wirklich! Und dann weiß man erst mal wieder gar nicht, wohin mit all der Zeit. Ich habe wenig Erfahrung mit rechten Spinnerkommentaren, bei mir schreiben lauter vernünftige Menschen, und weiß daher nicht, w... mehr auf lakritze.wordpress.com

Neues von mir 16.06.2015 11:41:17

kiwu normal zyklus blutung kinderwunsch 28 tage
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf maisonne.de

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 151 – Vincent van Gogh 10.07.2016 14:00:05

zeichnung blumen leidenschaft susanne haun blumen und pflanzen normal vincent van gogoh sketchnote kunst straße art triumph normalität weg zeit zitat zitat am sonntag schreibmaschine tusche
  Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen – doch es wachsen keine Blumen auf ihr. Vincent van Gogh, niederländischer Maler (1853-1890)     Dieses Zitat habe ich auf Jargs Blog gefunden und war gleich begeistert davon!Einsortiert unter:Blumen und Pflanzen, Zeichnung, Zitat am Sonntag... mehr auf susannehaun.com

Sind Gruppen von sich aus „schlecht“? 13.09.2016 20:04:08

gruppeneffekte wirtschaft begriffe und begrifflichkeiten lehre neuerung gruppe organisation normal gruppendynamik gruppen organisationsform politik was ist normal? lernen
Da stutzt man und ist leicht enttäuscht: Kann das, was geschrieben wurde, wirklich so missverstanden werden? Nein, Gruppen an sich sind nur eine Form, wie sich Menschen organisieren können. Kein Mensch kann ohne. Wären alle Gruppen per se schlecht – gäbe es den Menschen nicht. Da es aber viele verschiedene Organisationsformen gibt, hat man die [... mehr auf roseny.wordpress.com

Neues von mir 16.06.2015 11:41:17

kiwu normal zyklus kinderwunsch blutung 28 tage
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf familie.maisonne.de

Zehn – neun … Nichts geht mehr 29.12.2016 22:58:26

computer wirtschaft veränderung innovation normal it politik alternative
„Das wird noch dieses Jahr in meinem Sinn geregelt!“ mit diesen Worten warf die Gegenseite quasi der Hörer in die Gabel und die Verhandlungen waren beendet. Er meinte, dass ich doch für meine misslichen Lage ein reizvolles Angebot bekomme: Für die Arbeit mehrerer Jahre 10.000€ und keinerlei Recht daran weiterzuarbeiten oder etwas zu veröffentlichen... mehr auf roseny.wordpress.com

normal. was ist das? 26.03.2015 10:00:54

www gesellschaft normalsein normal spurensuche normalität
“Normal” – Was ist das? Dem sind vier Studenten von der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin nachgegangen und wollen die Gesellschaft für das Thema ‘normal’ sensibilisieren. Und haben dafür 16 Menschen in zwei Tagen kennengelernt, welche zwar auf den ersten Blick unterschiedlich wirken aber letztendlich normal sind.  Was ist normal? Was ... mehr auf blog.inberlin.de

Bewußtes Stagnieren (2017: 227) 15.08.2017 22:15:12

stillstand geschriebenes leben krimi normal 2017 one post a day zitat
Das Regelmäßige ist eine endgültige Form. To get a Google translation use this link.   Jedenfalls, wenn ich Arne Dahl und einem Protagonisten aus dem gerade ausgelesenen Buch glauben darf:     » Irgendwann vor langer Zeit hatte sein Leben stagniert … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Das Drama der hochbegabten Nichtskönner 28.05.2016 13:00:32

leben mit behinderungen dis? trost leben vielesein soziale interaktion therapie hochbegabung lebensrealität multiple persönlichkeit dis normal innenansichten hilfe miteinander traumafolgen einsamkeit krisen dissoziative identitätsstruktur trauma not autismus und dis überforderung innenansicht kommunikation dissoziative identitätsstörung die helfer_innen und die hilfe
Wenn man sich ein bisschen mit Intelligenz als Mittel zum Zweck einer Funktion auseinandersetzt, kommt man schnell dahin, uns zu glauben, dass wir uns nicht für schlau halten, weil wir mal eine Testergebniskurve gesprengt haben. Für uns war der Test leicht und mit vergleichbar wenig Anstrengung zu lösen, weil er mit unserer Scan- Rate- und […... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Wieder normal und ein Foto-Kalender 21.12.2017 00:05:00

normal foto-kalender
Heute war glücklicherweise wieder ein ganz normaler Tag bei mir. :)Ich brauchte mich nicht mehr damit auseinanderzusetzen, wie ich irgendwelche Macken bei den Notebooks beseitigen könnte.^^Immerhin hatte ich mich während der letzten vier Tage zwischendurch immer wieder in­tensiv damit befassen müssen......Eine kleine Ü... mehr auf tamaroszettelkasten.blogspot.com

Erwartungen und Wörter streichen 30.04.2017 18:16:41

lauf der dinge ableismus sprachkritik normal inklusion kommunikation sprachführung
Manchmal sind es Parallelen. Meine Twittertimeline und die Texte, die dort die Runde machen und die Bücher, die ich lese. Zum Beispiel lese ich zur Zeit “George, Sam und ein ganz gewöhnlicher Montag” von Charlotte Moore und gerade einen Blogtext von Elif, in dem sie_r daran appelliert, bestimmte Begriffe nicht mehr zu nutzen. Charlotte Moore’s̷... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

In House Humour Not From The Balcony! 23.04.2018 12:30:10

life laughing actually autistic humour autism appropriate cynical people funny inappropriate environment normal classic eggshell proud aspergers statler cynicism spectrum autism awareness waldorf language society pride
In House Humour Not From The Balcony!... mehr auf aguycalledbloke.wordpress.com

DESKTOP @ WORK [01] 02.02.2018 01:34:00

computer spacken grober unfug weg mit dem grauschleier zensur keine panik leitkultur normal regenwald spaßguerilla baustelle albern irgendwas ist ja immer alles wird gut!
Neue Serie. Zur allgemeinen Erbauung und Belustigung.Belustigung im Sinne der Meinung eines "Kollegen", immer mal wiederden Desktop (das Hintergrundbild) unserer Workstation zu resetten / zu putzen / zu löschen.Bedeutet: Bloß kein Bild von mir lassen, lieber Windoof-Standard.Der steht voll auf die langweili... mehr auf schnittmengen.blogspot.com

11.4.18..Hallo Tagebuch 11.04.2018 12:54:20

sonstiges allgemein essen normal leseflaute
Und wieder einmal zeigt sich der April von seiner launischen Seite.Etwas Regen und Sonne scheinen sich derzeit darum zu streiten wer denn nun erst dran sein soll. Ich habe in den letzten Tage ein wenig naja geschummelt sage ich dazu.Nachdem ich das Eis angebrochen habe gab es jeden Tag ein wenig davon aber es fällt […]... mehr auf gena80.wordpress.com

Das Drama der hochbegabten Nichtskönner 28.05.2016 13:00:32

leben mit behinderungen dis? trost leben vielesein soziale interaktion therapie hochbegabung lebensrealität multiple persönlichkeit dis normal innenansichten hilfe miteinander traumafolgen einsamkeit krisen dissoziative identitätsstruktur trauma not autismus und dis überforderung innenansicht kommunikation dissoziative identitätsstörung die helfer_innen und die hilfe
Wenn man sich ein bisschen mit Intelligenz als Mittel zum Zweck einer Funktion auseinandersetzt, kommt man schnell dahin, uns zu glauben, dass wir uns nicht für schlau halten, weil wir mal eine Testergebniskurve gesprengt haben. Für uns war der Test leicht und mit vergleichbar wenig Anstrengung zu lösen, weil er mit unserer Scan- Rate- und […... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Montagsfrage: Diversität – gelungen oder misslungen? 18.06.2019 01:14:32

the crimson empire trans zeichen rezension abbilden konflikt herhalten system inszenieren leben fundiert logisch kritisieren kern herausstechend dynamisch frage königreich freuen gleichberechtigung reproduzieren diskriminieren offenheit besetzen witzfigur vorherrschend entscheiden gleichberechtigt funktionieren interesse frau alex marshall figur bisexuell transsexualität akzeptabel a war in crimson embers verstecken polyamor geschlecht abarbeiten beweisen episch raten aussage kontext global volk universum teufels advokat begreifen hinkriegen wirklichkeit juni 2019 blut aus silber eindeutig strategisch diskriminierung sozial abhängen meinung thematisieren verlieben lesbisch vergebens zurückgehen gesellschaft realität antonia betreffen geschichte sexuell recherchieren erzählen mensch patriarchalisch stern verfolgen doppelt heldin schwul mann lauter&leise erinnern bisexualität kümmern das große ganze divers armee unterscheiden normal auf den leib schustern führungsposition anführerin aufgehen jesse bullington weiß ausgrenzen mitbekommen vielfalt transphobie verstehen integrieren traditionell christopher street day bewunderswert führen argument den kopf zerbrechen lesen schritt wegkommen großartig autor minderheit herausfinden frauenfeindlichkeit schluss kreisen aufhängen rassismus bestätigen stinklangweilig teilen montagsfrage homophobie konsequenz solidarisch pride month leser bewusst betrachten analysieren neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy in der lage ausklammern beneidenswert person vorgreifen natürlich sexuelle orientierung gelingen ausnahmsweise intoleranz erfüllen held reichen vorwerfen äußerlich rolle lieben heteronormativität ziel thema bemerkenswert sprechen vielfältigkeit promiskuitiv bemängeln platzieren trilogie toleranz gender interaktion im endeffekt behaupten literarisch stören sexualisierte gewalt beantworten lebensentwurf entsprechen lauter&leise unrecht spannend kämpferin egal heterosexuell leiden gerechtigkeit männlich punkt diversität repräsentation auftauchen welt interessieren in den krieg ziehen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe eins der coolsten Geburtstagsgeschenke ever bekommen! Ich habe ja am Sonntag genullt (30), kann nun nicht mehr leugnen, erwachsen zu sein und weil erwachsene Menschen anspruchsvolle Literatur konsumieren (*hüstel*), dachten sich meine Eltern wohl, sie unterstützen meinen Ehrgeiz und schenken mir etwas, das mich motivier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die Phantasie (Nº 036/2018) 05.02.2018 22:10:04

phantasie geschriebenes frage verwirklichung 2018 normal one post a day mut
Diese eine Phantasie. To get a Google translation use this link.     Eine Phantasie, eine Dich beherrschende Phantasie. Diese eine, diese spezielle, die Du hast. Die. Es ist die, die Du Dich nicht wahrzumachen traust. Die eine, zu deren … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com