Tag suchen

Tag:

Tag rassismus

Die Säulen sind zurück 24.09.2020 16:00:02

stasi jugendliche charlottenburg kirche night on earth ost-berlin grã¼ne politiker linkspartei autonome ddr grenze gewalt fuãŸball video ãœberwachung friedrichshain berlin street schã¶neberg west-berlin rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken prostitution musik 80er jahre fahrgã¤ste mauer spandau widerstand typen kultur sport gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg kã¶penick ostbahnhof hauptbahnhof lichtenberg trauer slider wedding buch 1988 asyl usa neonazis tiergarten podcast antifaschismus andi 80 juden neukã¶lln kriminalitã¤t schule berlin taxi spionage kunst moabit prenzlauer berg nazizeit politik rassismus krieg gesellschaft mitte verkehr wirtschaft fernsehen polizei
Es gibt auch in Zeiten von rechtsextremen Aufmärschen und Anschlägen noch viele Menschen, die sich der deutschen Geschichte nicht stumpf verschließen. Und die in ihrem eigenen Bereich ein Zeichen setzen. So auch die Bewohner*innen der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wichtiger Inhalt, aber mangelhafte Umsetzung – Rezension zu „Im Kernschatten des Mondes: Die unbekannten Heldinnen der NASA“ von Margot Lee Shetterly 24.09.2020 10:58:00

sachbuch harper collins buchrezension im kernschatten des mondes die unbekannten heldinnen der nasa rezensionsexemplar hidden figures feminismus rassismus margot lee shetterly rezension
... mehr auf sofiasworldofbooks.blogspot.com

… Tag 800 oder 900Sternzeit2020,262CaptainsLoger,sie,esisttotJim, meines Privattierdaseins … 23.09.2020 13:30:28

tagebuch diskriminierung alphabet gesellschaft rassismus tagebuch eines privattiers generation z thomas günter tgh-bã¼cher tgh-bücher weltherrschaft thomas gã¼nter tagebuch eines privattier stenografie philosophie political correctness
Habe ich nicht jedwedes Recht verwirkt, eine Meinung zu besitzen, auf Grund der Tatsache, dass die Geschicke der Welt in erheblichem Maß von meinen Vorfahren, wenn auch nicht deren genealogischer Abfolge, bestimmt worden ist? Wenn es nach der Generation »Z« ginge, dann wäre dem mit absoluter Sicherheit so. Am besten verschwänden wir, Mütter und Gro... mehr auf tghbuecher.wordpress.com

Das N-Wort 22.09.2020 18:30:00

weitere diskriminierung rassismus n-wort gesellschaft
Das "N-Wort" trendet auf Twitter - eine Abbildung eines Problems in unserer Gesellschaft: Rassismus. Der Beitrag Das N-Wort erschien zuerst auf Daydreamer-Kev. ... mehr auf blog.daydreamer-kev.de

Die Puppenallee 22.09.2020 17:03:56

video fuãŸball berlin street schã¶neberg orte ãœberwachung friedrichshain ddr autonome linkspartei politiker gewalt grenze ost-berlin kirche night on earth grã¼ne jugendliche stasi charlottenburg ns-zeit geschichte kreuzberg antisemitismus bvg holocaust senat gedenken flã¼chtlinge sport 70er jahre cdu nazis stadtentwicklung typen kultur spandau widerstand prostitution rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin mauer fahrgã¤ste musik 80er jahre antifaschismus podcast juden neukã¶lln andi 80 buch 1988 tiergarten usa neonazis asyl trauer lichtenberg hauptbahnhof wedding slider ostbahnhof kã¶penick wirtschaft fernsehen polizei gesellschaft krieg mitte rassismus verkehr kunst politik nazizeit prenzlauer berg moabit schule kriminalitã¤t spionage taxi
Als Geschenk Kaiser Wilhelms II. an die Stadt Berlin wurden um die vorletzte Jahrhundertwende im Tiergarten zwischen Kemperplatz und Königsplatz (heute Platz der Republik) 32 überlebensgroße Marmorstatuen der Herrscher Brandenburgs und Preußens aufgestellt. Im Volksmund ... mehr auf berlinstreet.de

DemokraTisch gegen Rassismus 22.09.2020 10:39:54

demokratisch ankündiger rassismus diskriminierung partnerschaft für demokratie greifswald für alle region & politik sport aufmacher islamophobie
Die Ermordung von George Floyd durch einen Polizisten war der letzte Tropfen auf ein bereits bis zum Rand gefülltes Fass des institutionellen Rassismus. Seit dem Tod des Afro-Amerikaners kämpfen Demonstrierende auf den Straßen unablässig für eine offene und gleichberechtigte Welt. Rassismus ist nicht nur Thema für die da drüben, sondern ein globale... mehr auf webmoritz.de

Die Sklavenwirtschaft. Der Rassismus. Die USA. 20.09.2020 11:45:40

bodenschätze fremdenfeindlichkeit, rassismus bodenschã¤tze kapitalismus kolonialismus apartheid gleichstellung afrika menschenhandel sklaverei rassismus bã¼rgerkrieg wahlrecht usa globalisierung bürgerkrieg
„Black Lives Matter – Das Leben von Schwarzen zählt“. Diese Forderung ist nicht neu, sondern wird in den USA seit 500 Jahren vorgetragen. Die Geschichte der USA ist auch eine Geschichte der Sklavenwirtschaft und des Rassismus. Winfried Wolf hat für die NachDenkSeiten einen ausführlichen Blick auf diesen Teil der U... mehr auf nachdenkseiten.de

Fotografiertes 20.09.2020 10:37:50

new york liebesfilm allgemein kino-update black-lives-matter stella meghie rassismus rapper fotographie fotos
Eine Schülerin erzählt ihrer Sitznachbarin, sie habe in den nächsten zwei Tagen bis zum Geburtstag ihrer Freundin schrecklich viel zu … Mehr... mehr auf frauhemingistunterwegs.wordpress.com

Link: Horst Seehofer bereitet Studie zu Rassismus in der Gesellschaft vor → 20.09.2020 10:24:04

rassismus politik link uncategorized
ZEIT Online: Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) plant eine Studie zu Rassismus in der Gesellschaft. „Eine Studie, die sich ausschließlich mit der Polizei und dem Vorwurf eines strukturellen Rassismus innerhalb der Polizei beschäftigt, wird es mit mir nicht geben“, sagte Seehofer der Bild am Sonntag. „Das wird auch dem Proble... mehr auf uarrr.org

Rezension: Marlon James: The Book of Night Women 19.09.2020 15:14:28

black history 5 sterne rassismus afrika amerika englisches original belletristik
Eine deutsche Übersetzung liegt leider nicht vor. Jamaika im 18. Jahrhundert: Auf einer Zuckerplantage wird ein Sklavenmädchen mit auffällig grünen Augen geboren: Liliths Mutter ist bei ihrer Geburt gestorben, ihr Vater ist der weiße Aufseher. Ihre Zieheltern Circe und Tantalus haben aus bestimmten Gründen einen Sonderstatus inne, weshalb sie lange... mehr auf nettebuecherkiste.wordpress.com

Vom Arkona- zum Vinetaplatz 19.09.2020 00:01:23

stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu sport gedenken flã¼chtlinge senat holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte ns-zeit 80er jahre musik fahrgã¤ste mauer west-berlin gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken prostitution spandau widerstand typen kultur grenze gewalt politiker linkspartei ddr autonome friedrichshain ãœberwachung berlin street schã¶neberg spaziergänge fuãŸball video charlottenburg jugendliche stasi grã¼ne kirche night on earth ost-berlin verkehr rassismus mitte krieg gesellschaft polizei fernsehen wirtschaft taxi spionage kriminalitã¤t schule moabit prenzlauer berg nazizeit politik kunst asyl neonazis usa tiergarten buch 1988 andi 80 juden neukã¶lln podcast antifaschismus kã¶penick ostbahnhof slider wedding hauptbahnhof lichtenberg trauer
Der U-Bahnhof Bernauer Straße liegt noch in Mitte. Der östliche Ausgang führt gerade auf die Grenze. Fast drei Jahrzehnte war der Bahnhof geschlossen, man sieht es ihm nicht mehr an. Ich bin nicht gekommen, um [...]... mehr auf berlinstreet.de

Keine Kennzeichnung des Deportationswegs 17.09.2020 00:54:27

wedding slider hauptbahnhof trauer lichtenberg ostbahnhof kã¶penick weblog andi 80 juden neukã¶lln antifaschismus podcast asyl tiergarten neonazis usa buch 1988 prenzlauer berg moabit politik nazizeit kunst taxi spionage schule kriminalitã¤t polizei fernsehen wirtschaft verkehr mitte gesellschaft krieg rassismus grã¼ne kirche night on earth ost-berlin charlottenburg jugendliche stasi ãœberwachung friedrichshain schã¶neberg berlin street video fuãŸball gewalt grenze linkspartei politiker ddr autonome spandau widerstand typen kultur 80er jahre musik mauer fahrgã¤ste gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken west-berlin prostitution holocaust bvg senat kreuzberg geschichte antisemitismus ns-zeit nazis stadtentwicklung 70er jahre cdu sport gedenken flã¼chtlinge
Berlin war nicht nur das Zentrum des NS-Staates, sondern auch des jüdischen Lebens in Deutschland. Rund ein Drittel der deutschen Juden lebten in unserer Stadt. Und so war die Zahl derjenigen, die von hier aus [...]... mehr auf berlinstreet.de

Was, keine Kapern? Huuuh. 16.09.2020 00:00:13

ostbahnhof kã¶penick slider wedding trauer lichtenberg hauptbahnhof tiergarten usa neonazis asyl buch 1988 neukã¶lln juden andi 80 antifaschismus podcast spionage taxi schule kriminalitã¤t politik nazizeit prenzlauer berg moabit pinox kunst verkehr krieg gesellschaft mitte rassismus fernsehen polizei wirtschaft charlottenburg stasi jugendliche grã¼ne ost-berlin kirche night on earth gewalt grenze autonome ddr linkspartei politiker schã¶neberg berlin street friedrichshain ãœberwachung video fuãŸball mauer fahrgã¤ste musik 80er jahre prostitution gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen west-berlin kultur typen widerstand spandau cdu 70er jahre nazis stadtentwicklung flã¼chtlinge gedenken sport geschichte kreuzberg antisemitismus bvg holocaust senat ns-zeit
Die Frau die sich lebensfroh und jugendfrisch fühlen will, nimmt Frauengold. Auch gut gegen hysterische Anfälle.  ... mehr auf berlinstreet.de

Warnung vor der Diskursverschiebung 15.09.2020 09:06:00

rassismus journalismus
Warnung vor der Diskursverschiebung ist wichtiger Beitrag. Er kritisi... mehr auf endlessgoodnews.blogspot.com

Aneignung der Vergangenheit 15.09.2020 07:00:00

erinnerung einblick kriss munsya schwarz erfahrung gemeinschaft kind surreal rassismus
... mehr auf kwerfeldein.de

„Die jungen Menschen kommen ja nicht als fertig entwickelte Rassisten zu uns.“ 15.09.2020 00:00:35

kollegialorgan rsoplink aufklã¤rung reichsbürger polizei rassismus rafael behr birgid becker strukturen reichsbã¼rger schutzpolizei aufklärung deutschlandfunk
» […] Bei der Polizei gebe es Rassisten und auch Reichsbürger, sagte Polizeisoziologe Rafael Behr im Dlf. Eben alles, was es in der Bevölkerung auch gebe. Das wäre auch kein Problem, wenn es Strukturen gäbe, die dies frühzeitig erkennen und … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

“Vielfalt ist das Wesensmerkmal einer Demokratie” 14.09.2020 11:10:31

caritasarbeit wachsende ungleichheit gelebte demokratie vielfältige lebensformen rassismus demokratiearbeit charta fã¼r zivilgesellschaft und demokratie vielfã¤ltige lebensformen politik, recht und gesellschaft demokratiefeindlich sei gut mensch charta für zivilgesellschaft und demokratie
Soziale Arbeit der Caritas nimmt Benachteiligte in Blick und leistet damit Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt Stuttgart/Freiburg, 14. September – “Caritasarbeit ist Demokratiearbeit”, dies betonen die Caritasdirektoren Pfarrer Oliver Merkelbach (Rottenburg-Stuttgart) und Ordinariatsrat Thomas Herkert (Freiburg) anlässlich... mehr auf pr-echo.de

Humanismus hat Zukunft: Rette uns, wer kann! 13.09.2020 12:35:46

debatten rassismus eu hintergrund kant moria mittelmeer
Die „europäischen Werte“ sind geprägt von Aufklärung und Humanismus. Der „Kategorische Imperativ“ von Immanuel Kant fordert, jeden Menschen genau so zu behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte. Der jahrelange Umgang der Europäischen Union (EU) mit Geflüchteten an ihren südlichen ... mehr auf hu-marburg.de

Auf der letzten Bürgerschaftssitzung zeigte die Greifswalder CDU so deutlich wie nie zuvor ihre Rechtsoffenheit 13.09.2020 00:27:44

afd maik spiegelmacher kommunalpolitik hochschild grit wuschek rassismus nikolaus kramer bã¼rgerschaft rechtsextremismus cdu bürgerschaft
Ein Gastbeitrag von Ramon Tobias Schon nach der Kommunalwahl 2014 ging die Truppe um Egbert Liskow, Axel Hochschild und Sascha Ott eine Zählgemeinschaft mit der AfD ein. Und seitdem machten die hanseatischen Christdemokraten jede Rechtsdrift mit.  Fraktionschef der Greifswalder AfD ist Nikolaus Kramer, der an den Treffen des “Flügels” der AfD ... mehr auf blog.17vier.de

Die Rechtsoffenheit der Greifswalder CDU 13.09.2020 00:27:44

nikolaus kramer rassismus grit wuschek hochschild maik spiegelmacher kommunalpolitik afd bürgerschaft cdu rechtsextremismus bã¼rgerschaft
Ein Gastbeitrag von Ramon Tobias Schon nach der Kommunalwahl 2014 ging die Truppe um Egbert Liskow, Axel Hochschild und Sascha Ott eine Zählgemeinschaft mit der AfD ein. Und seitdem machten die hanseatischen Christdemokraten jede Rechtsdrift mit.  Fraktionschef der Greifswalder AfD ist Nikolaus Kramer, der an den Treffen des “Flügels” der AfD ... mehr auf blog.17vier.de

Die Müllerstraße auf und ab 12.09.2020 22:01:18

wirtschaft fernsehen polizei rassismus gesellschaft krieg mitte verkehr kunst moabit prenzlauer berg nazizeit politik kriminalitã¤t schule taxi spionage podcast antifaschismus andi 80 juden neukã¶lln buch 1988 asyl neonazis usa tiergarten hauptbahnhof lichtenberg trauer slider wedding kã¶penick ostbahnhof ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg sport gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu spandau widerstand typen kultur west-berlin rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken prostitution musik 80er jahre fahrgã¤ste mauer spaziergänge fuãŸball video friedrichshain ãœberwachung schã¶neberg berlin street politiker linkspartei autonome ddr grenze gewalt night on earth kirche ost-berlin grã¼ne stasi jugendliche charlottenburg
Ich komme die Chausseestraße herauf. Auf dem Neuen Französischen Friedhof besuche ich das Grab Theodor Fontanes. “Der sogenannte Wedding beginnt”, hat er geschrieben, nicht wissend, dass er den Platz seiner letzten Ruhe beschrieb, “und an ... mehr auf berlinstreet.de

Gutenachtgeschichten zwischen Bergen und Meer, Dachsen und Wildschweinen, Siebenschläfern und Waldkäuzen / IVc 12.09.2020 12:32:25

rassenhygiene rasse rassismus marx ploetz ikarien spezifik timm sozialer struktureller weiß anstalt nichtweiß literatur-tips aus der natur leugnung institutioneller deutsch kant leitkultur rassismuskritisch rassist alltagsrassismus arendt rassismusdiskussion problem minderwertig eugenik
Der DUNKLE KONTINENT im Leichenkeller deutscher Weißheit „Ich bin Rassist, holt mich hier raus!“ – mit diesem dschungelcampigen Hilfeschrei ganz i.S. der hier vorgetragenen Argumentation machte die neuliche ZDF-Anstalt im Juli auf und relativ mächtig Alarm im Deutschen Haus, was gleich einiges Interessantes aufzeigt. Zunächst ist der Winter scho... mehr auf wwwebworks.net

Gute Wünsche 09.09.2020 23:00:55

ns-zeit geschichte kreuzberg antisemitismus bvg holocaust senat gedenken flã¼chtlinge sport 70er jahre cdu nazis stadtentwicklung typen kultur spandau widerstand prostitution rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin mauer fahrgã¤ste musik 80er jahre video fuãŸball berlin street schã¶neberg ãœberwachung friedrichshain ddr autonome linkspartei politiker gewalt grenze ost-berlin night on earth kirche grã¼ne jugendliche stasi charlottenburg wirtschaft fernsehen telefon polizei krieg gesellschaft mitte rassismus verkehr kunst politik nazizeit prenzlauer berg moabit schule kriminalitã¤t spionage taxi antifaschismus podcast juden neukã¶lln andi 80 buch 1988 tiergarten usa neonazis asyl trauer lichtenberg hauptbahnhof slider wedding weblog ostbahnhof kã¶penick
Es ist ja nicht so, dass man allgemein das Gefühl hätte, als Anrufer in Callcentern willkommen zu sein. Ob große Firma oder irgendein Verband, oft darf man sich erstmal mit einer Computerstimme unterhalten, die einem [...]... mehr auf berlinstreet.de

Zigeunersauce, Mohrenkopf und so Weiter + Ihre Lesermeinung 09.09.2020 08:21:27

weiãŸbrot schwarzbrot hamburger nergerkuß weißbrot mohrenkopf deutschland bürgerrechte kultur zigeunersauce nergerku㟠berliner amerikaner rassismus kultur und politik worte
Zigeunersauce, Mohrenkopf und so Weiter + Ihre Lesermeinung Worte machen keinen Rassismus       Wir sind Kinder der 1970er und 1980er Jahre. Wir sagten vierzig Jahre lang Worte wie Zigeunersauce, Mohrenkopf, Negerkuß, Amerikaner, Hamburger, Berliner , Weißbrot, Schwarzbrot und viele andere. Deswegen entstand keine rassistische Gesell... mehr auf 99thesen.com

[Buchbesprechung] #femtember Elizabeth H. Winthrop – Mercy Seat 08.09.2020 13:27:58

mercy seat roman ku-klux clan willie francis usa wahrer hintergrund 2018 todesstrafe elektrischer stuhl femtember rassismus louisiana elizabeth h. winthrop ã¼bersetzt von hansjã¶rg schertenleib 1940er jahre buchbesprechung übersetzt von hansjörg schertenleib c.h. beck
Hallo ihr Lieben, schon lange habe ich keine Buchbesprechung mehr geschrieben, aber in meinem Vorhaben für den von Nico vom Buchwinkel initiierten #femtember musste es einfach sein. Am vergangenen Donnerstag habe ich euch deutschsprachige Kriminalliteratur vorgestellt und eigentlich war auch ein deutscher Krimi geplant gewesen. Aber dann hat mich e... mehr auf woerterkatze.de

Lobbyistin statt Senatorin 08.09.2020 02:13:21

wedding slider hauptbahnhof lichtenberg trauer kã¶penick ostbahnhof weblog andi 80 juden neukã¶lln podcast antifaschismus asyl neonazis usa tiergarten buch 1988 moabit prenzlauer berg nazizeit politik kunst taxi spionage kriminalitã¤t schule fernsehen polizei wirtschaft verkehr rassismus krieg gesellschaft mitte grã¼ne kirche night on earth ost-berlin charlottenburg stasi jugendliche friedrichshain ãœberwachung berlin street schã¶neberg fuãŸball video grenze gewalt politiker linkspartei ddr autonome spandau widerstand typen kultur musik 80er jahre fahrgã¤ste mauer west-berlin rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken prostitution senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg ns-zeit stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu sport gedenken flã¼chtlinge
Ich bin Autofahrer. Seit über 30 Jahren schon, die meiste Zeit davon hatte ich auch ein eigenes Auto, immer ein recht kleines Modell. Es reichte. Ich nutze es für größere Einkäufe, zum Transport mehrerer Leute, [...]... mehr auf berlinstreet.de

End racism now 06.09.2020 19:45:36

gestaltung print grafikdesign politik rassismus panorama plakat blog design typografie end racism now vrints-kolsteren
Aufmerksam geworden bin ich auf Vrints-Kolsteren durch das in diesem Jahr produzierte A3 Poster „End racism now“, das kostenlos als PDF zum Download bereitgestellt wurde. Die nächste Demo kommt bestimmt. Oder der nächste Besuch bei Boesner, Quadro/Linde-Leerrahmen, ick hör dir trapsen. The post ... mehr auf stadtkindfrankfurt.de

Zurück nach Wedding 05.09.2020 00:01:44

80er jahre musik mauer fahrgã¤ste gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken west-berlin prostitution spandau widerstand typen kultur nazis stadtentwicklung 70er jahre cdu sport gedenken flã¼chtlinge holocaust bvg senat kreuzberg geschichte antisemitismus ns-zeit charlottenburg jugendliche stasi grã¼ne kirche night on earth ost-berlin gewalt grenze linkspartei politiker autonome ddr friedrichshain ãœberwachung berlin street schã¶neberg spaziergänge video fuãŸball taxi spionage schule kriminalitã¤t prenzlauer berg moabit politik nazizeit kunst verkehr mitte krieg gesellschaft rassismus polizei fernsehen wirtschaft ostbahnhof kã¶penick slider wedding hauptbahnhof trauer lichtenberg asyl tiergarten usa neonazis buch 1988 andi 80 juden neukã¶lln antifaschismus podcast
Vor 30 Jahren war ich Amtsrichter am Wedding. Ich kam aus Lübeck. Ich musste erst lernen, dass man “am Wedding” sagt, nicht “in Wedding”, denn “Wedding” ist etwas, was wie ein hoher Berg von den [...]... mehr auf berlinstreet.de

Rassismus in Gesetzesform: Wer Abschottung sät, wird Faschismus ernten. 03.09.2020 14:31:52

rechtspopulismus demokratie debatten bamf hintergrund bundestag rassismus
Reichskriegsflaggen auf den Stufen vor dem Reichstag erregen die Gemüter. Manche Politiker sollten da jedoch auch einmal über ihre eigene Verantwortung für dasErstarken des Rechtspopulismus nachdenken. Am Verfassungstag im Mai lobt die Politik alle Jahre wieder das Grundgesetz als „die ... mehr auf hu-marburg.de

Was Verschwörungsideologien mit Antisemitismus und Rassismus zu tun haben 02.09.2020 12:34:08

verschwã¶rungstheorien rassismus verschwã¶rungsmythen verschwörungserzählungen wissen verschwörungsmythen interview verschwã¶rungserzã¤hlungen antisemitismus aktivismus verschwörungstheorien
Der erste Teil zu Verschwörungsideologien (auf die genauen Begriffe werden wir gleich noch genauer eingehen) ist jetzt schon wieder eine Weile her, aber unter anderem aufgrund der Tatsache, dass so viele spannende Projekte aktuell anstehen und immer mehr Artikel hier sehr aufwändig in der Vorbereitung sind (wenn ihr diese Arbeit unterstützen möc... mehr auf mehralsgruenzeug.com

Dem Anderen „Neger“ und „Mohr“ zuschieben 02.09.2020 11:56:57

mohr rassismus start neger wissen
In den letzten Wochen und Monaten bin ich in der Diskussion über Alltagsrassismus über die Formulierung „N-Wort“ gestoßen. Unlängst kam dann noch der Begriff „M-Apotheke“ hinzu. Die Schreibenden stören sich an den Begriffen „Neger“ bzw. „Mohr“ und wollen diese durch andere Begriffe ersetzt wissen, weil sie die Begriffe als rassistisch und überho... mehr auf ruhrbarone.de

Nach Reichsbürgern jetzt Angriff der Zombie-Linken: Artikel 20 Grundgesetz soll „ergänzt“ werden 02.09.2020 11:46:15

gesellschaft, verhältnisse ausnahmezustand staatsaffären berliner republik aktuelles vereinigte staaten von europa recht, justiz linke / contralinke verfassung, demokratie grundgesetz / verfassungen / verfassungsrecht rassismus staat / affären / krisen hintergrund, analyse staat / affã¤ren / krisen
Erst vor zwei Tagen beschrieben wir die derzeitige perfide hegelianische Dialektik von Sabotage an Verfassung und Demokratie im Zuge der kafkaesk umgedrehten Demokratiebewegung gegen den aktuellen verfassungswidrigen Ausnahmezustand und die Aussetzung des Grundgesetzes. Nun versucht ein Ableger der Zombie-Linken, die vor wenigen Wochen noch den Sc... mehr auf radio-utopie.de

Bärenmutti 02.09.2020 00:00:03

charlottenburg jugendliche stasi grã¼ne night on earth kirche medien ost-berlin grenze gewalt politiker linkspartei ddr autonome friedrichshain ãœberwachung berlin street schã¶neberg fuãŸball video musik 80er jahre fahrgã¤ste mauer west-berlin gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen prostitution widerstand spandau kultur typen stadtentwicklung nazis cdu 70er jahre sport flã¼chtlinge gedenken senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg ns-zeit kã¶penick ostbahnhof wandbilder slider wedding hauptbahnhof lichtenberg trauer asyl usa neonazis tiergarten buddy-bären buch 1988 andi 80 neukã¶lln juden podcast antifaschismus taxi spionage kriminalitã¤t schule moabit prenzlauer berg nazizeit politik kunst verkehr rassismus krieg gesellschaft mitte fernsehen polizei wirtschaft
Es gibt ja das Gerücht, Rentner hätten so viel Zeit und wüssten damit nichts Besseres anzufangen, als sie mit dem Zählen von Kleingeld an der Supermarktkasse oder dem Bevölkern von Arzt-Wartezimmern zu verbringen. Auf eine [...]... mehr auf berlinstreet.de

“All Cops Are Berufsunfähig” – Henning May fordert eine neue Sprache des Protests (Kommentar) 01.09.2020 16:23:00

lifestyle jan kawelke querdenker cornavirus machiavelli annenmaykantereit featured on instagram polizeigewalt henning may rassismus
Gestern, bevor ich meinen Artikel schrieb, hat mir mein Nachbar eine Nachricht geschickt in der er sagte, dass es kein Wunder sei, dass die Polizei nach rechts rücke, wenn sie sich seit 20 Jahren von einer Linken “All Cops Are Bastards” anhören müsse. Ausgangspunkt dieser Nachricht waren die Postings von Henning May. Eigentlich hatte ich […]... mehr auf testspiel.de

THE NIGHTINGALE 01.09.2020 12:20:24

vergewaltigung period piece rape & revenge australien kolonialismus sam claflin historie rache freundschaft michael sheasby aisling franciosi 2018 jagd rassismus militã¤r allgemein rape & revenge transgression militär drama abenteuer jennifer kent baykali ganambarr
„Welcome to the world – full of misery from top to bottom.“ The Nightingale ~ AUS 2018Directed By: Jennifer Kent Van Diemen’s Land, 1825. Die irischstämmige Strafgefangene Clare (Aisling Franciosi) kann sich nur durch Frondienste für den britischen Offizier Hawkins (Sam Claflin) eine halbfreie Existenz mit Ehemann Aidan (Mic... mehr auf funxton.wordpress.com

Alicia Keys zeigt, wie sie zu sich selbst gefunden hat 01.09.2020 11:19:53

soul more myself rassismus oprah music alicia keys rezension rnb
Nicht noch eine Künstlerbiographie könnte man meinen. Es sind doch so viele im Entstehen. Doch die Biographie der phänomenalen Künstlerin Alicia Keys, „More Myself – Mehr ich selbst”, die nun auch in deutscher Fassung zu haben ist, zeigt den Weg einer jungen Frau auf ihrer Achterbahnfahrt zu mehr Selbstbewusstsein. Ihre Autobiographie i... mehr auf meltemtoprak.de

Es tut mir leid, Polizeihass – Henning May und ein angeblicher Shitstorm (Kommentar) 31.08.2020 23:07:56

lifestyle coronavirus querdenker annenmaykantereit polizeigewalt henning may rassismus
Update vom 01.09.: Hier findet ihr das Update zum Beitrag. Henning May – der Posterboy der Selbstbefindlichkeit hat sich mal wieder politisch auf Instagram geäußert. Man hätte ausführlich darüber sprechen können, was in Berlin falsch gelaufen ist am letzten Wochenende, welche Rolle die Polizei dabei hatte und wie es sein kann, dass sich BIPoC... mehr auf testspiel.de

Gute Polizeiarbeit gegen Querdenker in Berlin 31.08.2020 19:34:26

pandemie-leugner rassisten reichsbã¼rger blogbuch corona-demo grundrechte antidemokraten demo neinazis corona-leugner querdenker gewaltmonopol bundesverdienstkreuz nazisymbolik polizeiarbeit rechtsbruch rechtsextreme reichsflaggen sturm auf den reichstag heilpraktikerin aus der eiffel aktivist mann polizeigewalt berlin michael ballweg reichsbürger stephan bergmann rassismus querdenken
Corona-Leugner mimen das Opfer. Die Polizeigewalt gegen Querdenker ist nur fair. Attila Hildmann ist ein Opfer seiner selbst, auch die kreischende Frau, die sich der Verhaftung zu widersetzen versucht, ist selbst schuld: Jedem das Seine, wer mit Nazis marschiert, dem bestraft das Leben. Heult doch. Muss wohl Karma sein, wa? ... mehr auf reiserobby.de

Der Berliner Innensenat hat versagt 31.08.2020 18:08:09

rassismus, antisemitismus innensenat berlin b2908 hippies antisemitismus nazis verschwörungsideologie hildmann axel geisel reichstag esoteriker reichsbürger polizei rassismus reichsbuerger verschwã¶rungsideologie berlin
In Berlin wurde demonstriert, versucht das Reichstagsgebäude zu „stürmen“ und noch am Abend gibt sich Politik eilfertig überrascht, dass dort tatsächlich auch gewaltbereite Querfrontler marschierten. Wer hätte das nur ahnen können? Es ist schließlich nicht so, dass sich bereits bei … ... mehr auf skalarhaubitzennamaste.wordpress.com

polizeigewalt? 31.08.2020 12:21:30

politik querdenker-bewegung reichsbürger demonstrationsrecht hass rassismus hetze #berlin2908 wutbã¼rger # was mach ich hier? wutbürger covidioten faschismus dummheit nazis lã¼gen nationalisten im reichstag #sturmaufberlin reichsbã¼rger lügen fake news
wenn in deutschland immer öfter die polizei und rettungskräfte körperlich angegriffen werden, wenn von nazis der reichstag gestürmt wird, obwohl ausreichend idioten die nationalisten schon in den reichstag gewählt haben und wieder wählen werden, dann ist das nicht mehr mein … ... mehr auf campogeno.wordpress.com