Tag suchen

Tag:

Tag rassismus

Kindheit und Jugend in der DDR 12.11.2019 16:01:58

antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis neukã¶lln lichtenberg erinnerungen schã¶neberg jugend politik spandau schule stasi flã¼chtlinge wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre west-berlin antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit night on earth stadtentwicklung kriminalitã¤t fernsehen wedding gesellschaft mitte jugendliche gedanken fuãŸball rassismus grã¼ne kindheit politiker berlin street bvg gesundbrunnen fahrgã¤ste holocaust kultur typen linkspartei rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr ãœberwachung polizei andi 80 widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche kã¶penick ns-zeit touristen slider trauer
Da ich schon immer gerne lange Briefe zu meiner Verwandtschaft schrieb und meine Briefe immer gerne gelesen wurden, begann ich nach dem Fall der Mauer Geschichten aus dem Leben zu schreiben. Schon mit 16 Jahren [...]... mehr auf berlinstreet.de

Der Wiedervereinigungs-Mythos 11.11.2019 09:22:58

fremdenfeindlichkeit fassadendemokratie stasi rechtfertigungsmythen mangelwirtschaft artikel neoliberalismus mauer massenarbeitslosigkeit alkoholismus sozialer abstieg sticky-politik-3 dauerdemütigung wiedervereinigung rassismus brain drain 30 jahre mauerfall rubikon niedriglohnland treuhand ost-west-spaltung afd arbeitsmarkt aktuelle beiträge
Nur wer die Herrschaftslegenden zur Deutschen Einheit hinterfragt, versteht, warum es nach wie vor eine Ost-West-Spaltung gibt. Wir veröffentlichen daher […] Der Beitrag Der Wiedervereinigungs-Mythos erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Montagsfrage: Unbeachtet, vergessen, unbekannt? 11.11.2019 08:53:58

locker erklären bücherregal cover der geheime zirkel dasein freuen gesellschaftlich schräg zu kurz kommen young adult einsame insel inhaltsangabe ausgangssituation emanzipation auf sich selbst gestellt diskriminierung überleben feiern humor klein preis diskussion antonia auf kosten geschichte lesenswert tal kings of the wyld insel november 2019 teenager freudig übersetzen lohnen entdecken erfolgreich vergessen plädieren leser roman verbreiten spitzzüngig norm gebühren zeit gesteigert prädikat sexismus erwarten kontakt lacher erkämpfen mechanismus buch wildnis wichtig stärke bittersüß aufmerksamkeit teilnehmerin satire aufwand beachtung erlesen lehrplan deutsch the long way to a small angry planet miss teen dream genug schönheitswettbewerb breit becky chambers abenteuerlich verschwenden bedeutend jung abstürzen entwicklung ehrenplatz the diviners sprachbarriere okay nötig the power lesen hinterfragen kreis präsentieren quatsch unrealistisch jugendliteratur wahr potential sprache zynisch kapitalismus befreien erkennen toleranz gender versichern libba bray paradiesisch außergewöhnlich ideal kulisse leicht in aller munde selbstbestimmung erhalten nicholas eames comic-artig drama high fantasy handlung wunschliste abhängen vorlesen lauter&leise klingen botschaft öffentlich rassismus englisch neuigkeiten & schnelle gedanken nachjagen buchtitel anregen ausrufezeichen rahmen lauter&leise unbekannt klassiker klischee hinzufügen intergalaktisch aufhalten benötigen befreiend tränen auffordern naomi alderman figur verschenken zickerei selbstliebe ereignen beauty queens weiblich gewinnen empowerment einzelband modern heldin vermitteln entsetzt grinsen gewohnt reihe feminismus absurd möglich montagsfrage unterhaltsam aufnehmen sensationell tragisch wecken klicken erwartung schönheitskönigin verdienen neugier bieten weltweit flugzeug
Hallo ihr Lieben! 🙂 Das Projekt „Diskutieren wir den Literaturnobelpreis“ nimmt Gestalt an. Ich habe angefangen, den Beitrag zu schreiben und bin mehr denn je überzeugt, dass wir diese kritische Auseinandersetzung brauchen. Ich bin allerdings noch nicht sicher, welche Ausmaße das Ganze annehmen wird. Um meine Argumente fundiert darzuleg... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

„Ausländer raus“ und der Lokführer steigt aus 10.11.2019 20:19:10

noafd rassismus allgemein
Diesen Beitrag eines Zugbegleiters finde ich super. Im Zug hatte jemand „Ausländer raus“ gebrüllt. Also ist der Zugbegleiter ausgestiegen und auch der Lokführer ist ausgestiegen. So konnte der Zug nicht mehr weiterfahren. Eine starke Aktion. Vor allem auch in dem Hintergrund dass zumindest der Zugbegleiter im Video einen ... mehr auf blog.tobis-bu.de

Durch die Dircksenstraße 08.11.2019 20:15:01

schöneberg antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis hackescher markt lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball spaziergänge night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand gedenken prostitution juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
In der Magazin­­­­straße bin ich stehen­­­geblieben. Die Renovierungs­arbeiten im “Druckhaus” dauern an. In Wirklichkeit sind es Verwandlungs­arbeiten. Berlin erhält eine neue Geschichte. Die Sanierungs-Architekten denken vielleicht, sie arbeiteten an der Gegenwart. Ich lebe seit 1961 ... mehr auf berlinstreet.de

[Deutschlands edelste Abzocker III] Rassistin mit viel Wald – Der Thurn-und-Taxis-Clan 08.11.2019 16:34:00

rassismus kultur
Etwas mehr als hundert Jahre ist es her, da endete der Erste Weltkrieg. Die heimkehrenden Proletarier*innen und Soldat*innen hatten genug […] Der Beitrag [Deutschlands edelste Abzocker III... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Trettmann über Nazis in Sachsen, damals und heute (heute+ Livestream Video) 07.11.2019 20:57:50

nazis trettmann lifestyle rassismus
Trettmann war heute live im ZDF, online, und Fragen beantwortet. Ich habe keine Ahnung, ob die schon häufiger Künstler*innen wie ihn hatten, aber den Clip schau‘ ich mir an. “Schlingen werden wieder geknüpft, Messer wieder gewetzt / nein, nicht woanders, hier und jetzt” – das singt Trettmann in seinem Song “Stolpersteine” und schaut mit... mehr auf testspiel.de

Laschet grenzt sich von AfD ab: „Wir müssen heute wieder das Grundgesetz verteidigen“ 07.11.2019 08:00:22

kanzlerkandidat spaltung antisemitismus armin laschet björn höcke friedensdividende bicc laschet politik klimawandel donald trump osteuropa ost-west-konflikt europa syrien wiedervereinigung rassismus nrw grundrechte eu globalisierung thüringen start akademie afd
  Am gestrigen Tag, an dem AfD-Rechtsaußen Björn Höcke der arg wahlgebeutelten Ost-CDU in Thüringen eine Tolerierung als Minderheitsregierung anbietet, schlägt NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) keine 400 Kilometer weiter westlich, im rheinischen Bonn, ganz andere Töne an. Er beklagt, dass man Pressefreiheit, Unabhängigkeit der Justi... mehr auf ruhrbarone.de

„Der Antifaschismus ist der Minimalkonsens unserer Gesellschaft“ 06.11.2019 14:41:15

nachrichten protest rassismus rechtsextreme demonstration afd
Es bleibt das gewohnte Bild: Etwa 400 Menschen demonstrieren am Domplatz friedlich gegen die AfD. Die hält im leeren Raum einen Infostand ab und beendet ihre Veranstaltung eine Stunde früher als geplant.... mehr auf regensburg-digital.de

Taxihalte Bahnhof Zoo 05.11.2019 17:15:23

schöneberg antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin weblog antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Die großen Zeiten des Bahnhofs Zoo sind ja lange vorbei, heißt es. Seit 2006 ist der Hauptbahnhof der Hauptbahnhof, sein Vorgänger dort hieß noch Lehrter Bahnhof. Dieser Name rückte erst in den Hintergrund, dann verschwand [...]... mehr auf berlinstreet.de

Oberbürgermeister und Literat 04.11.2019 18:00:39

marx hund prestigeobjekt zoo pyramide klima klimareligion weltliteratur lehrer bett klimaleugner gesetz moral kriminalroman windkraftgegner geschichte palmer ägypten sonne berlin katze co2 literaturnobelpreis tübingen großprojekte tierhandlung buch kanzlerin dieselfahrverbot wohlfahrtsstaat schlachthof einwanderung klimawandel wirtschaft schüler sieger sozialdemokratie geld dänemark schwarz kernkompetenz realität grüne aberglaube zirkulation selbstdarstellung diesel credo sicherheitswahn fakten windkraft mathematik kapitalismus zugausfälle strompreis mietpreisbindung universitätsstadt wirklichkeit tourist deutschland mensch geschichtsbuch atomausstieg ironie obdachlosigkeit rassismus flughafen marktwirtschaft politiker db erderwärmung boris palmer werbeplakat stuttgart 21 risiko windrad entbehrung lehramt ddr partei rücktritt wohnung fff amateur tier atomkraft physik bürokratie sicherheit psychologie wahrheit identitätspolitik oberbürgermeister sicherheitsrisiko fahrverbot baupflicht leugnung atmosphäre tugendterror migration
Boris Palmer ist ein ungewöhnlicher Politiker, der mit vielen Eigenschaften aufwartet. Manche widersprechen sich. Er studiert Geschichte und Mathematik für das Lehramt, wird jedoch kein Lehrer, sondern geht für die Grünen in die Politik. Seit 2007 hat er das Amt … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Nathan der Weise: Tut nichts! Der Jude wird verbrannt! 03.11.2019 18:47:00

antisemitismus menschenfeindlichkeit halle tote politik kritik schwarz jude judenfeindlich judenstaat misslungen zeitung pisk nathan der weise lesermeinung gruppenbezogen logo rassismus rechtsradikalismus hautfarbe alibi menschenwürde demokratie antiziganismus zensur jewish lebensraum bürgerstiftung vielfalt israel terroranschlag az stiftung aachen
Die Aachener Zeitung AZ hat den mitteilungsbedürftigen Abonnenten vor wenigen Tagen großzügig mehr als ein halbe Zeitungsseite zur Verfügung gestellt, damit diese nach dem judenfeindlichem Geschehen in Halle ihre Vorstellungen hierzu auszudrücken können. Die meisten Lesermeinungen liegen im Rahmen der … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Lyrimo 1: Ode an die Schokolade 01.11.2019 21:29:20

lyrimo schokolade was mit literatur im weiteren sinne rassismus
Jaaaaa meine lieben Freund*innen, lange habt ihr nichts von mir gehört, aber das wird jetzt möglicherweise (Mal gucken, ne?) für einen Monat anders, denn ich hab mich entschieden, beim #Lyrimo dabei zu sein, und zumindest heute am ersten Tag hat der Entschluss noch gehalten. Folgendes war vorgegeben: Der Impuls lautet: „Ein Gedicht zu Ehren…“ Erinn... mehr auf ueberschaubarerelevanz.wordpress.com

Landtag in Thüringen: Bloß keine Angst vor der AfD 01.11.2019 19:50:52

politik thã¼ringen linke cdu landtag morhing ramelow rassismus höcke hã¶cke demokratie thüringen sog. afd afd
Ein Viertel der Wähler komplett zu ignorieren, kann jedenfalls nicht richtig sein. Wir müssen sie mitspielen lassen. Auch und gerade weil die AfD genau das eigentlich nicht will: Mitspielen müssen.... mehr auf kopfkompass.de

„After Europe“ – De-kolonisierung performativer Künste 01.11.2019 10:20:42

rassismus kultur
After Europe, ein Festival der Sophiensaele Berlin, fand vom 9.-13. Oktober statt. Unsere Autorin Chandrika Yogarajah über gelungene und missglüchte […] Der Beitrag „After Europe“ – De-kolonisierung performativer ... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Zu den versunkenen Theatern 01.11.2019 00:15:14

schöneberg antisemitismus buch 1988 theater video autonome geschichte nazis lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball spaziergänge night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Vor der Michael­kirche blühten damals die Kastanien. Eine ganze Stunde saß ich ihr östlich gegenüber. “Kastanien sind tolle Bäume”, sagte ich tags darauf zu Turi, der mich manchmal fährt und Träume aus dem südlichen Persien [...]... mehr auf berlinstreet.de

Neues forensisch – radiologisches Gutachten im Fall Oury Jalloh / Pressemitteilung – Initiative in Gedenken an Oury Jalloh, vom 28.10.2019 29.10.2019 11:40:44

politik peter donatus dessau oury jalloh rassismus you tube polizei intitiative in gedenken an oury jalloh
Pressemitteilung – Initiative in Gedenken an Oury Jalloh – 28.10.19 Neues forensisch – radiologisches Gutachten im Fall Oury Jalloh “Nach Begutachtung der Bilddateien der Computertomographie vom 31.03.2005 desLeichnams des Oury Jalloh sind Knochenbrüche des Nasenbeins, der knöchernen Nasenscheidewand sowie ein … ... mehr auf clausstille.wordpress.com

Die Kinder von Izieu 28.10.2019 00:00:13

schöneberg antisemitismus buch 1988 frankreich video autonome geschichte nazis lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin weblog antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Damit auch immer klar bleibt, wessen Geistes Kind die Neonazis von heute sind und warum wir sie bekämpfen müssen! Sie war’n voller Neugier, sie war’n voller Leben, Die Kinder, und sie waren vierundvierzig an der [...]... mehr auf berlinstreet.de

STANDPUNKTE • Katalonien: Konflikt ohne Lösung? (Podcast) 26.10.2019 14:15:17

geschäftsmodell madrid spanien sprachzwang barcelona nationalismus katalonien separatisten referendum standpunkte – der podcast podcast die strategie der rekatalanisierung països catalans indoktrination francisco franco rassismus kaisermetropole nato monarchie korruption faschistische diktatur neoliberale wirtschaftspolitik bourgeoisie unabhängigkeitskampf
Ein Standpunkt von Helmut Jutzi. Katalonien ist die Region Spaniens, in der 1832 die Industrialisierung mit der zu 50% vom […] Der Beitrag STANDPUNKTE • Katalonien: Konflikt ohne Lösung? (Podcast) erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

STANDPUNKTE • Katalonien: Konflikt ohne Lösung? 26.10.2019 14:15:14

geschäftsmodell madrid spanien sprachzwang barcelona nationalismus katalonien separatisten referendum downloads artikel die strategie der rekatalanisierung països catalans indoktrination francisco franco rassismus kaisermetropole nato monarchie korruption faschistische diktatur neoliberale wirtschaftspolitik bourgeoisie unabhängigkeitskampf
Ein Standpunkt von Helmut Jutzi. Katalonien ist die Region Spaniens, in der 1832 die Industrialisierung mit der zu 50% vom […] Der Beitrag STANDPUNKTE • Katalonien: Konflikt ohne Lösung? erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Weisheit des Tages | 26.10.2019 26.10.2019 00:00:23

zitate weisheiten nelson mandela religion liebe mensch rassismus hass
Niemand wird mit dem Hass auf andere Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ethnischen Herkunft oder Religion geboren. Hass wird gelernt. Und wenn man Hass lernen kann, kann man auch lernen zu lieben. Denn Liebe ist ein viel natürlicheres Empfinden im Herzen eines Menschen als ihr Gegenteil. Nelson Mandela... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Engel und Michael 25.10.2019 00:00:11

schöneberg antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball spaziergänge night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
In seiner Jugend, sagt Detlef Prinz, hat er mit den Goldfischen im Engelbecken gespielt. Etwas Brackwasser steht in diesem Rest des alten Luisenstädtischen Kanals noch; der weite Ort, in den der Heinrich-Heine-Platz übergeht, ist ein [...]... mehr auf berlinstreet.de

Feine Sahne Fischfilet gegen Rechtsrock in Themar (Y-Kollektiv Reportage) 24.10.2019 21:16:55

dokumentation feine sahne fischfilet y-kollektiv rassismus musik
Y-Kollektiv-Reporter Manuel Möglich hat Feine Sahne Fischfilet einen Tag lang begleitet und auch mit Menschen aus Themar gesprochen sowie auch eine Demo gegen Feine Sahne Fischfilet und das Konzert in Themar besucht. Eine Woche vor der Landtagswahl 2019 in Thüringen spielen Feine Sahne Fischfilet – laut dem Verfassungsschutz eine linksextreme... mehr auf testspiel.de

Das gibts nur im Film 23.10.2019 23:28:06

antisemitismus gesellschaft rassismus
Gegenseitig überschrieen hat man sich auch schon 1968, in den 70ern oder 90er Jahren. Haben wir das vergessen? Der Beitrag Das gibts nur im Film erschien zuerst auf Horst Schulte. ... mehr auf blogmemo.de

Weisheit des Tages | 23.10.2019 23.10.2019 00:00:06

zitate gerechtigkeit rassismus hass kurt cobain musik
An dieser Stelle habe ich eine Bitte an unsere Fans: Falls irgendjemand unter euch in irgendeiner Art und Weise Hass auf Homosexuelle, Menschen mit anderer Hautfarbe oder Frauen hat, bitte tut uns einen Gefallen: Lasst uns verdammt nochmal alleine! Kommt nicht zu unseren Konzerten und kauft keine unserer Platten. Kurt Cobain... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Ein regionales Interview unter Judenfreunden 22.10.2019 16:47:34

düren polizeidienststelle interview antisemitismus benz metoo mohammed maaßen palästinenser regierung islamist katastrophe historiker spd halle ausgrenzung berlin desinvestition islam staat koran buch religion asselborn fanatiker judenfreund redakteur desoxyribonukleinsäure kritik hans-georg maaßen luxemburg jude ethik wolfgang benz dna minderheiten hemmungslosigkeit christentum judenstaat feindschaft thilo sarrazin joachim zinsen region antisemitismusforschung falschaussage judenfeindschaft europa vorurteilsforscher jesus bds sanktionen zinsen boykott verwahrlosung verfassungsschutz fremdenfeindlich rassismus tu beten erosionsprozess anschlag sarrazin holocaust jga hass rechtsextremismus jewish judenthema acid philosemitismus skandal israel wahrheit nationalsozialismus altersmilde falschmeldung dz leserbrief az erdogan muslim synagoge völkisch hitler aachen
Nachdem die Aachener Zeitung AZ/Dürener Zeitung DZ nach dem Anschlag von Halle die #MeToo-Nachricht verbreitet hatte, dass Juden in Düren aus Angst im Verborgenen beten, fällt die Falschmeldung auf fruchtbaren Boden. Vor wenigen Tagen greift ein besorgter Leserbriefschreiber das Thema … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Berlin wird Armageddon!!! 22.10.2019 04:02:54

schöneberg antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin weblog antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Es ist eigentlich total lächerlich, aber leider doch ernst: CDU, FDP und AFD malen mit den wildesten Übertreibungen den Teufel an die Wand. Berlin ist den ersten Schritt in die Verdammnis gegangen, die Fratze des [...]... mehr auf berlinstreet.de

Berlin und Nichtberlin 18.10.2019 00:10:34

schöneberg antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball spaziergänge night on earth märkisches museum stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Der U-Bahnhof Märki­sches Museum ist zur Zeit mein liebster U-Bahnhof. Ich komme mitten in der Stadt aus dem Untergrund hervor, die Fahne des DGB flattert fröhlich, das Rote Rathaus lächelt nahe, es gibt keinen Zweifel: [...]... mehr auf berlinstreet.de

Ein paar Stunden am Potsdamer Platz 15.10.2019 00:00:44

schöneberg antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis lichtenberg erinnerungen politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Hier brüllt am Tage fieberndes Leben. Man hat das Empfinden, als werde ein Riesenfeuerwerk abgebrannt, als schössen Brüllraketen empor, zerplatzten an den Dächern der Häuser und überschütteten die ganze Stadt mit einer Flut von Geräuschen, ... mehr auf berlinstreet.de

Halle: der alltägliche faschistische Wahnsinn 13.10.2019 11:08:20

inland nsu patriarchat alt-right rassismus faschismus terror
Der faschistische, antisemitische, rassistische und patriarchale Anschlag auf eine Synagoge und einen Dönerladen in Halle kommt nicht aus dem Nichts. […] Der Beitrag Halle: der alltägliche faschistische Wahnsinn erschien ... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Migrantische Stimmen im Zentrum – das Antikoloniale Forum 2019 in Berlin 11.10.2019 15:53:27

ökologie inland rassismus faschismus feminismus antiimperialismus
Vom 5. Oktober bis zum 15. November findet in Berlin der erste Antikoloniale Monat statt. Unter dem Motto „Widerstand ist […] Der Beitrag Migrantische Stimmen im Zentrum – das Antikoloniale Forum 2019... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Von Ada soweit die Füße tragen 11.10.2019 14:02:41

schöneberg antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis spittelmarkt landesdenkmalamt lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball spaziergänge night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
“Geht Ihr mit, ein Süppchen essen?” fragte Detlef Prinz, und so begleiteten wir ihn zu Ada. Sie betreibt in der Mauerstraße das Lokal Friedrich’s. (Ein Süppchen bestellten wir nicht. Sondern Lauchkuchen mit Kräuterquark: eine Spezialität. ... mehr auf berlinstreet.de

Bußgeld gegen Antisemitismus-Opfer! 10.10.2019 20:06:09

schöneberg antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin weblog antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Was ist das für ein Zeichen? Nur einen Tag nach dem antisemitistischen Terroranschlag von Halle verhängte das Amtsgericht Tiergarten heute eine Ordnungsstrafe gegen einen 25-jährigen Juden, weil er nicht zum Prozess erschien. Er war Sommer ... mehr auf berlinstreet.de

Fremdenfeindliche AfD-Hetze motiviert Rechtsterroristen 10.10.2019 15:27:11

fremdenfeindlichkeit freital halle blogbuch anschlag auf demokratie chemnitz rassismus lübcke rechtsterrorismus afd
“Am Tag nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle ist die Diskussion über die Tat und warum dies geschehen konnte in vollem Gange. Führende Politiker haben ein entschlossenes Vorgehen gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus gefordert. Der AfD wurde eine Mitverantwortung … ... mehr auf reiserobby.de

Attica Locke – Bluebird, Bluebird (Buch) 10.10.2019 12:16:28

john lee hooker blues thriller, krimi & horror polar verlag arische bruderschaft südstaaten attica locke lightnin' hopkins bücher & gedrucktes rassismus justiz reachtsanwalt
Das nächste „Rassending“ – großartig erzählt Darren Mathews hätte eine vermutlich große Karriere als Anwalt offen gestanden, stattdessen arbeitet er zum Verdruss seiner Ehefrau als Cop. Statt einem Bürojob mit halbwegs geregelten Arbeitszeiten ist er als Texas Ranger auf den Highways unterwegs und muss mitunter seine Knochen hinhalten. Wir... mehr auf booknerds.de

Großen Stern blockieren, Klima retten 08.10.2019 03:23:26

schöneberg antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin weblog antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Hunderte von Menschen blockieren seit dem frühen Montagmorgen den Kreisverkehr am Großen Stern. Die Klimaschutzorganisation Extinction Rebellion hat außerdem den Potsdamer Platz besetzt und pant in den nächsten Tagen weitere Straßenblockaden. Bereits seit Samstag ist ... mehr auf berlinstreet.de

Gedanken zur DDR 07.10.2019 00:00:05

schöneberg antisemitismus buch 1988 video autonome geschichte nazis lichtenberg politik köpenick spandau schule stasi wirtschaft hauptbahnhof moabit verkehr senat 70er jahre grüne überwachung west-berlin weblog antifaschismus podcast ost-berlin cdu sport tiergarten kreuzberg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball night on earth stadtentwicklung fernsehen wedding gesellschaft kriminalität mitte jugendliche gedanken rassismus politiker berlin street flüchtlinge bvg gesundbrunnen holocaust kultur typen linkspartei neukölln rechtsextremismus prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 fahrgäste widerstand prostitution gedenken juden friedrichshain kunst grenze ostbahnhof krieg spionage gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Anlässlich des 70. Jahrestags der DDR, den sie nie erlebt hat, habe ich den Artikel nochmal hervorgekramt. In Diskus­sionen zur DDR gibt es oft nur zwei Meinungen: Dafür oder dagegen. Manche, die den Staat verteidigen, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Auf der Suche nach dem Kolibri 05.10.2019 10:59:03

ava dellaira rezensionen rassismus jugendbuch
Anders als das verspiele Cover vermuten lässt, verbirgt sich hinter dem Roman Auf der Suche nach dem Kolibri keine sentimentale Herzschmerzgeschichte. Stattdessen erzählt Dellaira eine romantische Geschichte, deren tragische und erschreckend aktuelle Hintergründe sich erst nach und nach und angenehm unverkitscht entfalten. Die Geschichte wird von z... mehr auf thelostartofkeepingsecrets.wordpress.com

William Melvin Kelley: Ein anderer Takt 05.10.2019 08:53:00

hoffmann und campe dirk van gunsteren roman rassismus 1961 - 1970 amerikanische literatur afroamerikanische literatur william melvin kelley usa
Der Debütroman "Ein anderer Takt" erschien bereits 1962. Die Wiederentdeckung des Buches kommt in einer rassistisch geprägten Trump-Ära zur rechten Zeit. ... mehr auf saetzeundschaetze.com

Rezension: Warum so viel Hass? // Leïla Slimani 04.10.2019 13:57:00

leïla slimani btb politik essays sachbuch gesellschaft rassismus rezi 4/5 ☆☆☆☆ 4/5 ☆☆☆☆ f
HASS MUSS IM KEIM ERSTICKT WERDEN Meine Meinung In diesem sehr dünnen Band sind sechs verschiedene Essays und Kurzgeschichten der Autorin Leila Slimani versammelt. Diese wurden in einem Zeitraum von 2014 bis 2016 in der französischen Zeitschrift "Le 1" publiziert und drehen sich hauptsächlich um Rassismus, Angst, Hass, das Fremde. Slimani ... mehr auf anjasbuecher.blogspot.co.at