Tag suchen

Tag:

Tag rassismus

RIAS Berlin 28.01.2020 00:04:47

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof rundfunk neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik kalter krieg charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken nazis überwachung juden west-berlin antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl rias ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik 80er jahre bvg nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Eine wichtige Institution während der Teilung Berlins war der RIAS (Rundfunk im amerikanischen Sektor). Anfangs war er als Propagandasender im Kalten Krieg gedacht, doch schon bald wandelte er sich zu einen der beliebtesten Radiostationen – [...]... mehr auf berlinstreet.de

Europäischer Polizeikongress wird entsichert! 27.01.2020 13:16:39

bullen inland it rassismus repression
Am 04. und 05.02.2020 findet in Berliner Congress Center (bcc) am Alexanderplatz der 23. Europäische Polizeikongress statt – allerdings nicht […] Der Beitrag Europäischer Polizeikongress wird entsichert! erschien zuerst a... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Peinlich-Auftritt bei Sky: Der FC Schalke 04 hat sein Tönnies-Problem zurück! 26.01.2020 08:12:15

clemens tönnies schalke start rassismus sport münchen bayern debatte ruhrgebiet
Als wäre die unerwartet hohe 0:5-Klatsche des FC Schalke 04 beim FC Bayern München im Top-Spiel des 19. Spieltags der Fußball-Bundesliga nicht schon ärgerlich genug gewesen, für den Anhang der Königsblauen, mussten sich viele Fußballfreunde am Abend auch noch über ein Interview von Clemens Tönnies beim Abo-Sender ‚Sky‘ ärgern. Der Wurstfabrikant au... mehr auf ruhrbarone.de

5 Jahre Mannheim – Ich würd’s wieder tun 24.01.2020 17:13:17

heimat lebensqualität sicherheit rassismus mannheim
... mehr auf trollbar.de

Vom Parlament zur Alten Feuerwache 24.01.2020 00:00:34

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Grenz­gänge I Ich stehe fast auf dem Punkt, an dem die Bezirke Kreuzberg, Tiergarten und Mitte an der Kreuzung von Köthener  und Stresemannstraße zusammentreffen. Es ist ein schöner, blauer Januar-Sonntag. Er zieht die Menschen an [...]... mehr auf berlinstreet.de

Tagesdosis 22.1.2020 – Rassismus mit einem großen C (Podcast) 22.01.2020 14:08:57

trump moschee terrorismus fdp blaue moschee integration anna von treuenfels-frowein soleimani podcast staatsterror cdu christentum rassismus diktatur usa iran marcus weinberg migration
Ein Kommentar von Rüdiger Lenz. Ich habe bestimmt keine Rassen-, Standes- oder religiöse Vorurteile. Es genügt für mich, zu wissen, […] Der Beitrag Tagesdosis 22.1.2020 – Rassismus mit einem großen C (Podcast) erschien zue... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 22.1.2020 – Rassismus mit einem großen C 22.01.2020 14:08:54

trump moschee terrorismus rüdiger lenz fdp blaue moschee integration anna von treuenfels-frowein downloads soleimani staatsterror cdu christentum tagesdosis rassismus diktatur usa iran marcus weinberg migration
Ein Kommentar von Rüdiger Lenz. Ich habe bestimmt keine Rassen-, Standes- oder religiöse Vorurteile. Es genügt für mich, zu wissen, […] Der Beitrag Tagesdosis 22.1.2020 – Rassismus mit einem großen C erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Rezension: Schlechtes Chili - Joe R. Lansdale 21.01.2020 07:30:00

hap-&-leonard-reihe reihe rassismus homophobie #20für2020 texas joe r. lansdale homosexualität hap-&-leonard-reihe usa dumont krimi/thriller
... mehr auf zeit-fuer-neue-genres.blogspot.com

Helau Heil 20.01.2020 21:50:57

sachsen-anhalt süplingen rassismus narrenbund süplingen karnevalssitzung karneval rassismus, antisemitismus
Seit 2015 scheint es im Karneval verstärkt zum Standart zu gehören, dass man Rassismus als humorige Kritik verkauft. Sei es bei Umzügen oder Umzügen oder bei Umzügen. So verwundert es nicht, dass Rassismus auch in diesem Jahr zum festen Bestandteil … Weiterlesen ... mehr auf skalarhaubitzennamaste.wordpress.com

„Feigheit vor dem Feind“ 20.01.2020 00:05:46

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne denkmäler geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Immer wieder stößt man in Berlin auf Orte oder Dinge, die man dort nicht erwartet. Eines dieser Dinge ist ein Verkehrsspiegel, angebracht am Beginn eines Waldwegs an der Glockenturmstraße in Charlottenburg. Dort hinter der Waldbühne [...]... mehr auf berlinstreet.de

Dortmund: Alice Hasters zu Gast beim „Talk im DKH“: „Warum ist es eigentlich so schwer, über Rassismus zu sprechen?“ 19.01.2020 17:50:55

özge cakirbey rassismus aladin el-mafaalani alice hasters levent arslan literatur talk im dkh kultur
Das neue Jahr hat nicht lange warten lassen auf den ersten „Talk im DKH“. Am Freitag gingen dafür wieder die Lichter auf der Bühne des Dietrich-Keuning-Hauses an. Das Format wird anscheinend immer beliebter. Thema des Abends, „Warum ist es eigentlich … ... mehr auf clausstille.wordpress.com

Neue Rechte toben sich in Deutschland aus 17.01.2020 10:55:07

meinung terror neue rechte deutschland rassismus karamba diaby
Wieviel rechter Terror muß denn die Bevölkerung noch ertragen, bis das Faß überläuft? Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Leipziger Platz weder gestern noch morgen 17.01.2020 01:00:48

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Wo ist der Leipziger Platz? Er hat eine Vergangenheit; eine Zukunft hat er wohl auch. Aber hat er eine Gegenwart? An diesem kalten Wintersonnabend habe ich sie gesucht. Den Potsdamer Platz sieht zur Zeit auch [...]... mehr auf berlinstreet.de

Rassismus im Kopf: Ich denke immer noch ganz heimlich, dass alle Schwarzen große Schwänze haben 16.01.2020 11:00:32

leben rassismus afd pegida
Ach Gott, ich kann euch sagen! Ich weiß einfach, wie ... mehr auf amypink.com

Bitte keine Araber! Ups. Falscher Empfänger. 15.01.2020 15:52:47

diskriminierung am arbeitsmarkt diskriminierung bewerbungen rassismus
... mehr auf trollbar.de

Dortmund: Der neue „Talk im DKH“ kommenden Freitag mit Alice Hasters 14.01.2020 11:28:35

dortmund rassismus özge cakirbey aladin el-mafaalani alice hasters literatur talk im dkh dietrich-keuning-haus kultur
Zum Talk im DKH Themen aus Politik und Gesellschaft Die Veranstaltungsreihe „Talk im DKH“ (im Dietrich-Keuning-Haus)  nimmt Themenbereiche aus Politik und Gesellschaft in den Fokus, denn nationale und internationale Ereignisse schaffen ständig neue Strukturen und werfen Fragen auf. Hier werden … ... mehr auf clausstille.wordpress.com

Auto-Kuscheln mit Folgen 14.01.2020 03:15:56

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Am Savignyplatz ist es recht eng. Besonders bei den Parkplätzen auf der Innenseite des Platzes. Die Autos parken dort quer und das ist auch kein Problem, wenn es normale PKWs sind. Doch der Trend zum [...]... mehr auf berlinstreet.de

Er war eine Stimme der Sprachlosen – zum Tod des Dortmunder Schriftstellers Josef Reding 13.01.2020 08:45:39

nachruf short story josef reding dortmund glaubensfragen gesellschaft nennt mich nicht nigger rassismus region ruhr literatur ruhrgebiet usa castrop-rauxel gerd puls weite welt
Unser Gastautor, der in Kamen lebende Erzähler, Lyriker und Maler Gerd Puls, würdigt den Dortmunder Schriftsteller Josef Reding, der am vergangenen Freitag mit 90 Jahren gestorben ist. Bei diesem Beitrag handelt sich um Auszüge des Nachworts zu einem Reding-Lesebuch, das Gerd … ... mehr auf revierpassagen.de

Rezension: Woher kommt der Hass? Die psychologischen Ursachen von Rechtsruck und Rassismus // Anne Otto 13.01.2020 00:24:00

5/5 ☆☆☆☆☆ gütersloher verlagshaus anne otto psychologie rassismus rezi 5/5 ☆☆☆☆☆ politik sachbuch f
RASSISTISCHE BZW. RECHTE DENKMUSTER  PSYCHOLOGISCH ERKLÄRT Meine Meinung In einer Zeit, in der Rassismus wieder gängiger wird und das auch akzeptiert wird, extrem rechte Parteien in Regierungen gewählt werden, einige Menschen explizit nach autoritären Strukturen verlangen und andere menschenverachtendes Gedankengut verbreiten, ist es besonder... mehr auf anjasbuecher.blogspot.co.at

Kein Rassismus im Land der unbegrenzten Möglichkeiten 12.01.2020 10:00:02

metzger club uli edel singend rassismus film
Die Ausstattung geizt nicht nicht mit detailgetreuer Bemühung damaliger Umstände und Widrigkeiten. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

“Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche” – Reni Eddo-Lodge 12.01.2020 10:00:00

bücherliebe why i'm no longer talking to white people about race non-fiction rezensionen tropen verlag feminismus rassismus warum ich nicht länger mit weißen über hautfarbe spreche sachbuch reni eddo-lodge
Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche von Reni Eddo-Lodge habe ich auf Englisch gelesen und kann dementsprechend nur auf den Inhalt eingehen und nichts zur deutschen Übersetzung sagen. Trotzdem habe ich unten in der Infobox die Angaben zur deutschen Ausgabe vermerkt und auch den deutschen Klappentext genutzt. Inhalt Was bedeut... mehr auf talesandmemories.de

Weiße Mathematik 10.01.2020 23:30:40

bücherverbrennung allgemein gesellschaft idiot des tages rassismus kimya nuru dennis mathematik
Bücherverbrennung wird wieder salonfähig, Fahrenheit 451 war eigentlich als dystopischer Science Fiktion Roman gedacht, nicht als Handbuch, aber zum Glück gibt es ja keinen Rassismus gegen Weiße. This week I have nine (9) trainings-presentations for school assistant principals and school principals. My trainings-presentations include a request that... mehr auf feuerwaechter.org

Arschlöcher 10.01.2020 14:45:26

barbarei feminismus rassismus dunkle gedanken sexismus
Die bourgeois-pseudolinke sexistisch-rassistisch-feministische Entscheidung, alle heterosexuellen hellhäutigen Männer pauschal als Arschlöcher zu betrachten, zu bezeichnen und mit den absurdesten Vorwürfen zu beleidigen, hat viele heterosexuelle Männer zu Arschlöchern gemacht. Wer daran glaubt, dass man eines Feindes bedürfe, um dem Leben oder eine... mehr auf tamagothi.wordpress.com

Vorwärts von Brecht zu Fontane 10.01.2020 00:36:48

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik dorotheenstädtischer friedhof charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden feuerland antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Manchmal stelle ich mir vor: Die Entschlafenen, deren Gebeine auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof an der Chausseestraße eingegraben sind, beleben eines Nachts ihre müden Knochen, stehen alle auf und erkennen sich. Da wird es manches Erstaunen ... mehr auf berlinstreet.de

Ist eben so 09.01.2020 14:22:37

krone.at fpö csu rüstungsexporte österreich nur ganz kurz diskussion deutschland nazis umweltschutz spd facebook rassismus fotos afd wien rechtsnationale symbolfotos abtreibung söder
Ein Thema über das in Deutschland gar nicht mehr gesprochen wird, heißt Abtreibung. Nun ja, jedenfalls nicht viel gesprochen. Wenn...... mehr auf pos1tiv.de

Whitehead, Colson: Die Nickel Boys (Hörbuch) 07.01.2020 21:04:00

hörbuch zeitgenössische literatur pardens bücherblog rassismus parden historischer roman
... mehr auf litterae-artesque.de

Zerstörtes Osdorf 07.01.2020 00:57:18

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Wer im Südwesten der Stadt aus dem S-Bahnhof Osdorfer Straße tritt, wundert sich kaum über den Namen der namensgebenden Straße davor. Zu lange ist es her, dass der Name Osdorf hier noch eine Bedeutung hatte. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Rassismus: Interimspräsidentin von Bolivien warnt vor „Rückkehr der Wilden“ 06.01.2020 20:41:18

bevölkerungskontrolle politik, diplomatie extreme rechte bürgerrechte bolivien rassisten rassismus putsch kapital, ressourcen evo morales
Nach der Vereidigung hatte Áñez mehrere Tweets gelöscht, in denen sie Vertreter der indigenen Bevölkerungsmehrheit pauschal als "wild" und "satanisch" beschimpft hat. Áñez gehört dem radikalen, evangelikalen Flügel der bolivianischen Rechten an.... mehr auf radio-utopie.de

Reflexe können ganz schön anstrengend sein 06.01.2020 13:31:02

gesellschaft rassismus tichy wallasch
Wenn Ausländer ein Verbrechen verüben, löst das einen Reflex aus, der stärker zu sein scheint als bei inländischen Tätern. Ist...... mehr auf pos1tiv.de

Unübersetzbare Geschichten aus Slawonien 03.01.2020 16:33:07

mord zigeuner christ antisemitismus inflation landstreicher krone österreich galgen diebstahl kaiser dieb steuer briganten betrüger brigitte döbert strick juden regierung gewehr schriftsteller weltkrieg konfession bosnien messer gott rassismus übersetzung logik kroatien großvater satan fieber krieg serbien bora ćosić bankier geistliche zeit ungarn ćosić döbert richter türken halunke zeitung slawonien buch religion rang
Der begnadete Schriftsteller Bora Ćosić ist Serbe und schreibt auf Serbisch. Geboren ist er in Kroatien. Sein Opus Magnum spielt in der kroatischen Provinz Slawonien, die an Ungarn grenzt. Dieses Buch gilt lange Zeit als nicht übersetzbar. Brigitte Döbert ist … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Platzrunde 03.01.2020 00:00:21

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Die Geschichte ist unten, oben ist alles Gegenwart. Der U-Bahnhof Rosa-Luxemburg-Platz ist mit Collagen geschmückt, deren Aufklärungswert größer wäre, wenn sie nicht versuchten, Kunst zu sein. Der Obdachlose betrachtet den aufklärerischen Wandschmuck nicht, er sucht ... mehr auf berlinstreet.de

Der Fichtebunker 01.01.2020 00:45:50

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin weltkrieg cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer bunker typen
In der Fichte­straße in Kreuzberg, zwischen Hasenheide und Urbanstraße, stößt der Passant auf ein recht merkwürdiges Bauwerk: Kreisrund, 21 Meter hoch, 55 Meter Durchmesser und ein Stahlgitter, das einmal das Dach gewesen ist. Der Zweck [...]... mehr auf berlinstreet.de

Ein bisschen Farbe in die Welt bringen 31.12.2019 00:12:20

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand pinox 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken wetter überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Alles eine Frage der Perspektive.... mehr auf berlinstreet.de

Wer die Oma „Umweltsau“ nennt, hat sein Recht auf Satirefreiheit verwirkt 28.12.2019 13:47:41

energiekosten klimawandel umerziehung klima diskussionen bundestag kinderchor emissionen fff klimaschutz ressourcen rassismus wdr energiewende lebensstandard afd klimasünden haushaltsdebatte argumentation energie
Ob Kurt Tucholsky das alles wirklich so gemeint hatte? Wie mag er über seine Großmutter gedacht oder geschrieben haben? Der Beitrag Wer die Oma „Umweltsau“ nennt, hat sein Recht auf Satirefreihei... mehr auf pos1tiv.de

So white, so human 28.12.2019 13:20:21

rassismus
... mehr auf trollbar.de

Rezension: Handeln statt hoffen // Carola Rackete 27.12.2019 12:29:00

seenotrettung klima 5/5 ☆☆☆☆☆ empfehlung droemer umweltschutz rassismus rezi meer 5/5 ☆☆☆☆☆ politik sachbuch f carola rackete migration reportage
ES IST ZEIT ZU HANDELN Meine Meinung Im Juni 2019 rettete die Kapitänin Carola Rackete mit ihrem Team 53 Menschen auf ihr Schiff, da diese Menschen mit einem Schlauchboot von Libyen kommend das Mittelmeer überqueren wollten und in Seenot geraten sind. Als die Politik und die Behörden keine Lösung für diese Menschen fanden und Rackete durch d... mehr auf anjasbuecher.blogspot.co.at

Rosa im November 27.12.2019 00:53:35

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Ein Sonnabend im November. Nieselregen. Wie in Wolken. Es ist 2 Uhr mittags. Wohin soll ich heute in Mitte spazieren? Im linken Fuß habe ich Gicht. Melancholien im Herzen – Gicht im Fuß: eine Parole [...]... mehr auf berlinstreet.de

Beliebtes Passwort 25.12.2019 23:02:06

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Fast im Jahr 2020 angekommen gibt es wieder alle möglichen Jahresrückblicke. Einer davon ist der des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts. Und wie jedes Jahr steht darin das beliebteste Passwort bei den Deutschen. Es lautet: 123456, gleich danach [...]... mehr auf berlinstreet.de

Rassismus längst nicht ausgemerzt 25.12.2019 09:45:30

antonio rüdiger quergedachtes mensch rassismus kleingeister knechtschaft
Wer einerseits linke Politik als illusorisch verpönt, um gleichzeitig jenen Neoliberalismus zuzulassen, darf sich nicht wundern, wenn er in einem faschistoiden System erneut aufwacht. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Das alte Dreilinden 23.12.2019 07:00:00

stasi dreilinden schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 alliierte polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage zehlendorf mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Noch immer findet man in Berlin längst vergangene Orte, obwohl die doch im Bewusstsein sehr vieler Menschen mal eine wichtige Rolle gespielt haben. Vorbei, Geschichte, wenn auch eine gar nicht so alte. Mit der Gründung [...]... mehr auf berlinstreet.de