Tag suchen

Tag:

Tag entscheidung

Kim Harrison – Blutdämon 19.06.2019 09:00:48

stã¶ren gelegenheit anfühlen rezension bahn brechen rã¼ckstã¤ndig witz konflikt aufregen gefährlich reif teilnehmen willkürlich aufführen erklären biologie lektã¼re rã¼cken studium festigen ohio grundsätzlich im weg stehen umsonst leicht rücken frage aufhalten kraft rollenverteilung luft wild stimmen rechtzeitig einstellung einsatz abschalten domã¤ne technologie ungezã¼gelt experiment entscheiden roadtrip narr ley-linien dã¼rfen 2 sterne genießen westküste empfinden figur stark grã¶ãŸe entpuppen schreiben hexe treffen dürfen pale demon magisch verführen mäßig tenor status gut durchdacht vampirisch aggressiv problem beziehung beispiel missfallen kã¼ste herumschlagen disqualifizieren zirkel falsch wei㟠auto rate bockig bestã¤tigen überraschend erscheinen lang angreifen gekreisch verfã¼hren verfügen handlung route zeitgefã¼ge schwarz vorteil salzig bedrohung rückständig ã¼bertragen anfã¼hlen verabschieden reinwaschen band 9 grund schwach retten protagonistin mã¤ãŸig magie den kopf schã¼tteln the hollows amateur passend nã¶tig wappnen klein verbinden realität nebenfigur jagen ã¼bertrieben abschluss hexenzirkel geschichte bevorstehen effektiv gut autofahrt darstellen enge wehtun cincinnati einfließen begegnung blutdämon gestalten meile elfenmagie begnadigen laut hälfte genieãŸen uralt suchen folge umfeld erzfeind wissenschaftlich geschã¤ftsessen heldin katastrophe hoffen ankunft fühlen elf erlauben willkã¼rlich talentiert schlimm alternativ negieren berieseln hã¤lfte kontrollverlust größe klingen schützn einschnitte grell reihe reizbar unertrã¤glich effekt fã¤hig fã¼hlen balancieren verletzen weiß name nötig verfã¼gen ausgeglichen hilfe disharmonisch san francisco den kopf schütteln herumpfuschen gro㟠vater besuchen geschrei lesen schlecht unterteilung art erregung unterhaltungsliteratur domäne unklug vernünftig abbrechen spannung trent kalamack reißerisch bestätigen ã¼berraschend einsetzen übertrieben entschluss ersetzen schmaler grat jenks bestehen einflieãŸen dämmern groß jenseits leser realitã¤t kraftlinie eingepfercht reiãŸerisch schã¼tzn roman ungelesen analysieren reise stümper weg mitglieder fantasy geschmack gepaart special effects wahrgeworden anstrengend beginn dã¤mon verbohrt person unternehmen handeln verhandlung beruhigen nutzen provozieren vampirin gelingen zurechtkommen erledigen ärgern wissen küste potential dã¤mmern hoch haufen pixie versuch räumlich dramatisch impulsivitã¤t gefã¤hrlich erwarten entscheidung übertragen blutdã¤mon albern eskorte fähig lektüre schrill trotzig level regal dämon ivy kontrolle geschäftsessen spa㟠begleitung unangenehm gefallen albtraum rã¤umlich charakterisieren wagen hetzen absprechen rachel morgan actionszenen illustrieren einsperren vermeiden angewiesen ohr zeitgefüge stören unerträglich entfalten schwerpunkt vorbereiten bieten scherge spielen ungezügelt auffã¼hren entsprechen urban fantasy grundsã¤tzlich vordergrund spaß vernã¼nftig kommunikation impulsivität buch westkã¼ste wichtig kim harrison magiesystem atemlos schwierig ausbildung infantil stã¼mper kindisch erklã¤ren kompetenz stur werk ã¤rgern streiten
Kim Harrison hat einen Abschluss in wissenschaftlicher Technologie, mit dem Schwerpunkt Biologie. Ihr Vater schüttelt bis heute den Kopf darüber, dass sie diese Ausbildung genoss, um jetzt Bücher zu schreiben. Harrison lässt ihr Studium allerdings sehr wohl in ihre Werke einfließen. Das Magiesystem der „Rachel Morgan“-Reihe ist ihr Versuch, Ley-Lin... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Marissa Meyer – Fairest 11.06.2019 08:00:37

verkrüppelt parallel familie einblick spurlos früh rezension respekt dystopie nachvollziehbar zufügen vorbild verlängerung berücksichtigen erschaffen erlebnis protz fundiert logisch egoistisch gewähren winter marissa meyer rücken bereit königreich dysfunktional basieren persönlich aufmerksamkeit erlass erreichen wert legen biografie vergiften gesellschaftlich richtig und falsch szene sehnen interesse hinabrutschen frau unterschied prägung empfinden figur wahrhaft entpuppen schreiben distanz realisieren licht sehen kaltherzig bild mögen produkt young adult hof ultrafies adel unglücklich antagonistin volk intrige empfehlung traum abscheulich verstörend begreifen grausam zentral verbündete levana halten vorbeigehen problematisch enttäuscht im inneren wertvoll entwickeln zwangsläufig überraschend taktik ereignis zunehmend untergebene sozial orientierung verständnis verzweifelt kompliziert erfahrung negativität klassisch klein totalitär positiv sympathieträgerin realität traumatisch von geburt an geschichte wahnsinn herzlos schwierigkeit gut herrscherin abhängigkeit darstellung einigermaßen unsichtbar kulturell bedauernswert mitgefühl gestalten jung ehrgeizig rar gesät voranbringen an eine grenze stoßen folge tun psychologisch ins gedächtnis rufen erstellen lenken heldin vermitteln wohl naheliegend entwicklung empathie science-fiction leuchtend mental leid reich geschockt gemeinsam reihe hintergrundgeschichte zählen versäumnis erstaunlich mädchen skrupellosigkeit psychisch plan zurückschrecken königin name verstehen einfühlsam ausformulieren wirken lehren fairest autorin umstände überzeugend hoffnung einseitig führen enthüllen lesen konzipieren schlecht erde liebenswert einsam sorgen veröffentlichen intim annehmen wirtschaftlich verständlich auflösen blockade tragik politisch teilen unschuldslamm faszinieren aufrichtig leser monarchie betrachten glaubhaft profil drehen kindheit zwischenband weg bemühung verträglich ergänzung zustoßen einsamkeit 4 sterne person motivation furchtbar abstrakt wecken langsam beherrschen bereiten persönlichkeit vertiefen cinder tat fehler potential nachdrücklich struktur schönheit not vielzahl böse königin verletzung literatur perspektive luna entscheidung diktieren lektüre barock lieben heranwachsen ziel science fiction prunk the lunar chronicles rahmen band 3.5 gemeine volk porträt froh atmosphäre skrupellos ergebnis idee fasziniert zornig zeit vertreiben streng genommen mond gesamtheit stück einbeziehung ding schwere emotional liebe bieten beginnen herz verzichten lernen cress elite zeigen kalkül empfehlen seele nation kontrollieren kennen einfordern priorität buch rechtfertigen geboren schneewittchen verwehren entschieden
Als Marissa Meyer begann, die „Lunar Chronicles“ zu schreiben, wusste sie, dass die zentrale Antagonistin ihrer Geschichte auf der bösen Königin aus „Schneewittchen“ basieren würde. Ihre Figur faszinierte sie. Welche Frau würde so großen Wert auf Schönheit legen, dass sie bereit wäre, all diese furchtbaren Dinge zu tun? Was müsste dieser Frau zuges... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Bleiben oder gehen?

Stay or leave? 09.06.2019 08:09:26

portfoliowork colourfulillustration illustrated 100daysofeditorialillustration illustration_best illustrationdaily illustrationgram 100dayproject the100dayproject childrensbookillustration best_of_illustrations illustrationnow illo illustratedhorse illustrationartists illustrationart magazinillustration magazineillustration illustrationlove entscheidung bleiben illustratorsofinstagram editorial decision editorialart freelanceillustrator gehen illustratorlife editorialillustration stayorleave
Bleiben oder gehen?

Stay or leave?... mehr auf apfelhase.de

Katherine Arden – The Winter of the Witch 04.06.2019 09:00:09

illusion talent rezension gestehen symbol überschreiten weisheit begeistern takten reif endgültig leben meilenstein kern fantasie fabelhaft unterstützen vasilisa college land persönlich unerwartet überraschen qualifizieren güte blase tag frau allein chaos bewertung übrigbleiben empfinden dualität historische fiktion ungestüm setting zelt platz schreiben hexe befähigen russland aufwachsen resultieren mögen magisch verführen verlauf palme unschuld bedingen bär volk the winter of the witch zurück inspiration erwartungshaltung wurzeln verbergen süß geburt resonanz höhepunkt ergänzen zauber verbündete verschlingen einzeln mühelos enttäuscht wundervoll inhaltlich zerstörung wesen aufweisen grautöne entwickeln erscheinen hochstufen hinter sich lassen erweisen gefangen ereignis ziehen reisen erzeugen gesicht vereint zwei temperatur überraschung erwecken absichtlich nachträglich thematisieren vermont facette retten protagonistin magie strand vergebens erfahrung nacheinander tiefe klein realität preis moskau erwachsen abschluss geschichte bevorstehen abenteuer darstellen wachstum sezieren verkörpern spirituell katherine arden philosophisch kindlich jung einfluss düster mensch fröhlich herkunft simplifizierend the winternight trilogy tun bezaubern heldin schämen das richtige märchengestalt entwicklung raum würdig vasilisa petrovna schenken überzeugen reich verpflichtung vermuten funke schicksal mädchen kämpfen pol plan mühe kurz fokus wechselwirkung theorie kennenlernen verstehen lehren ironie final mutig hilfe the girl in the tower hinsicht zukünftig verlust autorin warten märchen geheimnis beiläufig existieren zweifellos hin und her vorgängerband erwachsenwerden band 3 schulter prüfung ort frech finster erinnerung träumerisch frei annehmen akzeptieren leidenschaftlich pforte mitternacht bestehen vergessen vergangenheit stellen ständig fantasy in die tat umsetzen lüften von a nach b bedeuten wohnen 4 sterne trilogieabschluss unruhig identität vasja fehlen schwächen kalt erwachsensein zeit gelingen eine rolle spielen gegensätzlich wahr vorfahren schwelle gut und böse hoch drohen entscheidung schützen widerstrebend lektüre gerecht werden rolle mob farm auf sich nehmen heranwachsen atemberaubend 5-jährig physisch beängstigend mission trilogie reifen erkennen ruhen finale atmosphäre schlacht im kopf herumspuken teil idee dienen arbeiten bürde morozko hawaii illustrieren einsperren bezaubernd zahlen entfalten vorbereiten anketten liebe menschheit herz flammenmeer nebenhandlungslinie feststellen brennen ambivalenz gewinn finden winterkönig urban fantasy sterbliche zeigen öffnen eleganz kennen umarmen lady mitternacht meistern buch kein wunder entzünden einflüsterung berauben kampf wütend welt anzunehmen the bear and the nightingale
Nach dem College lebte die Autorin Katherine Arden drei Jahre in Vermont und zwei Jahre in Moskau. Kein Wunder, dass sie irgendwann genug von kalten Temperaturen hatte. Sie zog nach Hawaii, arbeitete auf einer Farm und wohnte in einem Zelt am Strand. Eine Farm weiter lebte ein 5-jähriges Mädchen. Sie hieß Vasilisa und war der […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Man of Medan: Neuer Trailer vorgestellt 21.05.2019 20:38:47

3rd person zombies schiff playstation geister horror man of medan grusel entscheidung media
In Bandai Namcos und Supermassive Games Man of Medan muss der Spieler versuchen zahlreichen Gefahren und übernatürlichen Horror durch seine Entscheidungen zu entgehen. Dabei zeigt der Trailer mögliche Auswahlen, die der Spieler treffen kann. Weiter zeigt der Trailer das Schiff, auf dem der Spieler versuchen muss zu überleben. Bei Flackerlicht un... mehr auf int-ent.de

Justin Cronin – The City of Mirrors 16.05.2019 08:00:48

heißen trauen heute rezension klug versuchen infizierte dystopie gefährlich epos widmen erklären transformativ subjektiv gebildet ebene leben beteiligen investieren grundsätzlich mehrstündig zero friedlich hinrichtung stimmen gespür the city of mirrors später happy end plausibel recht haben glaubwürdig zwölf schmerzhaft michael fisher färben bewertung verschwunden figur stark lebend verstärken dschungel verrrückt hart schreiben doppelleben ändern befriedigend anrechnen verlauf tim fanning aufwand problem erhalten insgesamt ende alt universum traum vornehmen zeit kosten amy anders schmerz keinen gefallen tun enden enttäuscht subtil inhaltlich inhalt praktisch spezifisch vorgänger erheblich nachts erscheinen handlung nicht gerecht werden zufall fortsetzen behandeln verständnis imposant new york grund retten entkommen erfahrung negativität religiosität abschluss geschichte verbrecher seltsam schwierigkeit gut wissenschaftler dreiteiler freund göttlich verarbeiten liegen komplex dimension einfließen prämieren spirituell bolivianisch erzählen düster gefühl abschließen ausschattieren untergraben veröffentlichung wissenschaftlich zeitraum 3 sterne vorschlagen meister science-fiction verzögerung planen gerissen voll und ganz einarbeiten schwer übrig mental missgünstig überzeugen detailliert äußern szenario paradox infizieren schicksal auslöschen plan vorstellung verheerend fragen virals manipulativ verstehen einfühlsam wirken halb final luft machen verlust spiegelbild warten justin cronin sichten glauben vater geschehen streng charakterisierung absurd sicherheit operation vorgängerband entschwinden band 3 autor von anfang an herausfinden hochgelobt stattfinden kreisen optimistisch wirkung konfrontation unnötig betörend festlegen vergangenheit wahrnehmung diagnostizieren krebserkrankung todeszelle geschmack trilogieabschluss religiös kultiviert hauptfigur fehlen kulminieren handeln langsam gesteigert extrem bereiten wünschen prostatakrebs relevanz blick epilog ausbau entscheidung 1000 jahre lektüre verführer rolle 20 jahre patient null tagsüber langgezogen stadt science fiction zivilisation emotion trilogie erfahren motiv abstrafen unterziehen altern aufdringlich finale boshaft feststehen handschrift involvieren unzufrieden the passage manipulation grotesk zeitsprung anerkennen usa vorbereiten verantwortungsbewusst zeit verbringen mutation enttäuschend schöpfer menschheit fantasiewelt beginnen entsprechen ungerecht peter jaxon neu zu spät ertränken energie objektiv wiederaufbau stützen expedition buch prominent quälen schwierig bestimmen verändern kuschlig virus kampf etablieren außer acht lassen welt indirekt bedingt ablenken eingreifen
Das Finale der „The Passage“-Trilogie, „The City of Mirrors”, erschien im März 2016, sechs Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bandes „The Passage“ – deutlich später als geplant. Diese Verzögerung hatte einen spezifischen Grund. 2012 wurde beim Autor Justin Cronin Prostatakrebs diagnostiziert. Er musste sich einer schweren, mehrstündigen Ope... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Mut und Angst: Gemeinsam stark! 10.05.2019 09:30:32

krebs bewusstsein gedankenkarussell zeig dich gesunde erbsen gedanken mut und angst glauben mut selbstbewusst wissen gelassenheit seminar entscheidung alle erbsen
„Hab’ keine Angst.“ Wie oft haben das unsere Eltern zu uns gesagt, als wir klein waren und Albträume hatten? Oder wenn wir das erste Mal eine Aufgabe bewältigen mussten? Oder wann immer uns dieses Gefühl der Angst erfüllt hat? Und wie oft haben wir dann einfach Mut gefasst, sind trotz der Ungeheuer eingeschlafen oder haben die Aufgabe gemeistert... mehr auf gesunde-erbsen.com

Bekommt Dirk Nowitzki eine Straße in Würzburg? 03.05.2019 18:43:51

folo platz stadtrat fdp antrag politik sportler straßenname karl graf ob schuchradt straße fdp-bürgerforum-stadtratsfraktion brücke basketballerin basketballer dirk nowitzki entscheidung politik basketball benennung
... mehr auf wuerzburgerleben.de

Montagsfrage: Vor oder zurück? 29.04.2019 12:12:11

gegebenheit moment prequel definieren ergreifend wiedertreffen geografisch ausdrücken marissa meyer gealtert sichtbar frage vorwort nicht wichtig freuen basieren vorgeschichte erweitern formulieren rückschau figur setting schätzen jünger treffen schwäche buchreihe abwandeln fan mögen reiz beispiel option erleben kontext berührend übergangsband universum simpel begreifen levana ursprünglich tendieren wundervoll wertvoll high fantasy antwort handlung variante charakter originalgeschichte verständnis älter kompliziert osten ard passend zusammenhängen echt zurückkehren realität die hexenholzkrone antonia geschichte voraussetzung freund zurückfinden april 2019 kulturell ansiedeln bezug faktor heulen bevorzugen lauter&leise fokussieren tendenziell danksagung das geheimnis der großen schwerter reihe ins gesicht zaubern zählen zukunft königin entscheidend verstehen gereift tad williams fairest lesen buchuniversum zusagen der letzte könig von osten ard lächeln besuch bestätigen 30 jahre der drachenbeinthron kategorisierung aspekt montagsfrage besonders festlegen vergangenheit bandbreite gänsehaut lesekarriere zwischenband zusätzlich neuigkeiten & schnelle gedanken fortsetzung abstatten beleuchten definition der engelsturm motivation böse fehlen jugend handeln nutzen cameo-auftritt sequel erschweren literatur entscheidung weiterentwickeln kurzgeschichte lektüre mehrwert vergehen das herz der verlorenen dinge the lunar chronicles trilogie toppen finale gefallen lose filmjargon heranziehen chronologie bieten beginnen spielen verzichten lauter&leise überflüssig lieber einigen neu zusammentreffen erstveröffentlichen klassiker kennen egal hilfreich eigenständig information tetralogie auftauchen interessieren novelle auftakt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich hoffe, ihr habt mich letzte Woche nicht vermisst, weil ich die Montagsfrage kommentarlos ausfallen ließ. Die Frage kam recht spät, es war ein Feiertag, meine Familie war zu Besuch, das Wetter war sensationell und irgendwie kam einfach alles zusammen, sodass ich keine Lust hatte, Zeit vor dem Rechner zu verbringen. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Nº 118 (2019): Was schreibt man denn so 28.04.2019 20:20:01

2019 gedachtes gedanken denkicht nicht akut one post a day entscheidung
Mal wieder Turbulenzen. To get a Google translation use this link.   Da ist nichts, was zu Sorgen Anlaß böte. Nur im Kopf, im Kopf purzelt alles durcheinander. Oder: vieles. Manchmal passiert das eben an Wochenenden, die voller Arbeit sind. … Weiterlesen ... mehr auf deremil.worpress.com

Wie du deine Ziele richtig formulierst 25.04.2019 19:05:51

ändern datum festlegen veränderung versagen angst warum? blog ziele setzen entscheidung ziel smart modell
Wenn ich mit jemandem spreche, frage ich oft: Lebst du das Leben, das du dir wünschst? Bist du wunschlos glücklich? Die Antwort ist fast immer: Nein, ich wünsche mir noch … Ich weiß nicht, wie ich … erreichen kann. Ich finde es schade und traurig, dass so viele Menschen unglücklich sind. Die meisten Menschen leben […] De... mehr auf anna-nausch.com

Am falschen Ort (T) 23.04.2019 20:13:49

tagebuch traumstücke veränderung reisen gesellschaft standpunkt ötska schicksal gepäck zeit entscheidung nachdenken verantwortung ansicht menschen
Eine jährliche Flucht treibt Ötska zu persönlich ungünstigen Zeitpunkten an Orte, in der eine außenstehende und offensichtliche Erscheinung eine gewisse Lehre in ihm auslöst die zeigt, dass man selbst doch nur ein flackerndes Licht auf einer riesigen Tafel der vermeidlich … Weiterlesen ... mehr auf oetskameint.eu

Herr Plüsch zieht um – schon wieder? 22.10.2015 22:30:08

offenstall leben wüsche fett weide ekzemen box herrplüschkram entscheidung umzug freunde schwierig herr plüsch dick
Ja, schon wieder. Ich hätte es wirklich gerne anders gehabt, aber es geht nicht und ich habe mir darüber auch sehr lange den Kopf zerbrochen. Als wir am Anfang des Jahres von der Box in den Offenstall gezogen sind, war … Weiterlesen →... mehr auf sonnysblog.de

Wie Sie nie wieder ohne Honorar arbeiten 28.07.2015 08:55:26

zielgruppenanalyse marketing linkedin glück blogger wordpress vertrieb newsletter social media kontakte twitter akquisestrategie strategie wertschätzung software adresse content neukundengewinnung video xing gefälligkeitsbank aktion telemarketing neukunden abschluss elevator pitch kurz notiert gefälligkeit workshop verkauf kaltakquise blog facebook e-mail akquise zielgruppe weihnachten google+ kunde e-mail marketing telefonakquise entscheidung akquiseweg mal drüber nachgedacht? positionierung kunden kostenlos akquisewege kommunikation werbung spam onlinemarketing aus dem akquise alltag
Immer wieder werden wir aufgefordert, kostenfrei zu arbeiten. Nicht nur im Vertrieb, auch bei Textern, Grafikern, Werbern wird danach gefragt, wie ich hier auch schon schrieb. Eine klare eigene Position dazu ist ein Muss! Erst Ende Juni beschrieb ich dazu die „10 Finger Beratungsmethode“. Dieses Mindmap zum Thema: “ Should I wo... mehr auf akquiseblog.de

Das letzte Baby 29.06.2015 13:46:58

baby familie alltäglicher wahnsinn schwangerschaft babykrümel blog das letzte baby ängste babykeks entscheidung gefühle
Kennt ihr diesen unglaublich traurigen Gedanken auch? „Dies ist höchstwahrscheinlich mein letztes Baby!“ Gefühle, Ängste und Entscheidungen... ... mehr auf babykeks.de

Der Moment im Leben eines großen Mannes 12.01.2015 23:42:50

entscheidungen leben land yan perik seiler uncategorized diktator marie der moment zeit putsch held entscheidung kurzgeschichte politik keller liebe staat
Er, der oberste Heerführer, Stern der Menschheit, gefeierter wie geliebter Befreier seines Landes saß nun in einem Raum unter der Erde und überlegte wie das Alles passiert war. Nicht wie er tatsächlich an diesen Ort gekommen war. Den kleinen Kellerraum, … ... mehr auf yanperikseiler.wordpress.com

Bekanntes Muster 02.04.2016 11:40:00

ziele antworten prosa stimmen lebenserwartung ausblick zukunft gedanken ach aufstehen irrfahrt zwiespalt entscheidung wahrheitsfindung seher anfang träume kampf helden
Keiner wird dir glauben. Sie werden dich hassen. ... mehr auf drago501.blogspot.com

Wollibos Waldwunder – Warum Waldkindergarten? 07.10.2013 00:02:44

kleines wunder u3-betreuung waldkindergarten warum kindergarten kindergartenplatz wunderwelten entscheidung wald
Blog-Serie zum Thema Waldkindergarten – Teil 2 Im letzten Beitrag habe ich schon ein paar grundsätzliche Dinge zum Konzept der Waldkindergärten aufgegriffen. Aber wie kam es nun eigentlich, dass wir uns entschieden haben, unser Kind im Waldkindergarten betreuen zu lassen? Der Hauptgrund war, dass wir mit der Gesamtsituation im Kindergarten de... mehr auf wolliboswelt.wordpress.com

Da bin ich mal wieder… 17.10.2013 21:50:31

studienplatz psychologie-studium uncategorized glücklich stress problemberge achtsamkeits-buch prüfungen losverfahren update wenig geld weg entscheidung spannend lernen spaß
Hallo ihr Lieben! Da gucke ich doch heute mal wieder seit langem hier vorbei und entdecke, dass die Besucher-Zahl bzw. Aufrufszahl – für meine bescheidenen Verhältnisse – explodiert ist!Tausend Dank! Das freut mich wirklich so 🙂Vielleicht interessiert es Euch, was ich derzeit so treibe…Völlig überraschend habe ich zwei Tage vor Be... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

Motorrad? Motorrad! 09.02.2016 10:25:06

gasgasgas xdiavel motorrad ducati habenwill entscheidung
Seit langer Zeit hege ich bereits den Wunsch, „irgendwann einmal wieder“ Motorrad zu fahren. Gute 20 Jahre ist es jetzt her, als ich innerhalb von 3,5 Jahren 35.000 Kilometer mit einem Zweirad zurück gelegt hatte. Damals diente eine Honda CB Sevenfifty als fahrbarer Untersatz. Ich mochte sie, weil sie ohne Murren und Knurren das tat, wa... mehr auf napfekarl.wordpress.com

Berufung Programmierer 16.08.2015 19:08:24

programmierer beruf intuition bauchgefühl arbeit berufswahl entscheidung programmieren
Ich möchte Programmierer werden. Im Prinzip bin ich schon seit ca. zwanzig Jahren Hobby-Programmierer. Ich habe mich in etlichen Programmiersprachen umgesehen und bin bei Python und C# hängengeblieben. Mal gibt es Phasen wo das Programmieren monatelang ruht, aber dann ist mein Interesse wieder voll da und ich hacke in die Tasten und löse selbstgest... mehr auf nebelnurnebel.wordpress.com

Stärke 17.11.2015 19:46:47

stärke erfahrungen dies und das gedanken & begegnungen risiko hannover leben kraft glück allgemeines licht allgemein gefahr funke alltägliches aktuelles gedanken hoffnung sicherheit aktuell entspannung natur entscheidung gesundheit fußball alltag gewalt schatten seele fotografie menschen bilder
“Alle Stärke liegt innen, nicht außen.” Jean Paul  ... mehr auf emily221.wordpress.com

Der gefällige Vielfrass 31.03.2017 01:45:51

vorschriften dienste leben kurzschluss edv fernsehen amalie gefällig gesetze netz zwang überwachung aktiv verbraucher clara schutz erfassung bürokratie passiv selbst vielfrass entscheidung radio aventin medien menck daten novellen novelle
Aus das Dasein auf dem Papier kam es schon damals an, nicht auf das wirkliche. Immerhin, man konnte... mehr auf blog.aventin.de

Flüchtlinge brauchen Wahrheiten! 29.10.2015 09:25:04

emigranten aufnahme aktuelles gedanken syrien wahrheit soziales gesellschaftskritik entscheidung flüchtlinge alltag lebenshilfe afghanistan kultur medienlügen
Egal ob aus Kriegs- oder wirtschaftlich armen Ländern, egal ob aus Partnerschaften, Heimen, Schulen oder Gefängnissen Flüchtende. Sie alle brauchen Wahrheiten und Aussichten! Ihnen allen müsste Klarheit verschafft werden über ihre Möglichkeiten, darüber was sie erwartet. Denn verzweifelt Flüchtende neigen zu einem unüberlegten, panischen Weg-weg-we... mehr auf payoli.wordpress.com

Deine PsychoLogin sinniert: Orte.Herzen.Sehnsucht 11.09.2016 02:27:19

selbstfindung flucht leben glück fremde wand möglichkeiten herzen heimat platz zufriedenheit geduld chancen abhängigkeit ferne persönliches gedanken prüfung orte ort beobachtung fluchtversuch weglaufen wissen gassen entscheidung stadt umzug alltag liebe herz erkenntnis nicole inez philosophie menschen kampf ablehnung
Du hast mich damals nicht gebeten, zu dir zu kommen. Doch irgendwas in mir hat sich nach deiner Umgebung gesehnt. Vor allem das einfach Wegwollen. Weg von den Trümmern, weg von dem, was man noch daraus hätte retten können. Ich musste mich selbst retten. Hinein in den Zerfall in der Ferne. Mit jedem Tag habe […]... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Dilemma gelöst 13.05.2016 08:32:00

bosheiten wechsel prosa stimmung verändert zweifel worte erleichtert selbstgespräch reden gedankengänge ach fieber in eigener sache zeit entscheidung toleranz lösung gefühle
Gut, dass ich sozialflexibel bin. ... mehr auf drago501.blogspot.com

Enma und Sasuke | Japan 14.02.2017 08:08:23

unterwelt frage kleider beispiel enma hölle theater antwort paradies geschichte worte kerl brust mann gesamt blog reich leute märchen kinn gott japan post gewand dinge weg teufel zeit rechtfertigung entscheidung lügen aventin geschichten theaterstück menschen stelle
Es war einmal vor langer #Zeit ein interessanter Mann namens Sasuke. Eines Tages wurde Sasuke krank und starb. Also kam er auf seinem #Weg in das #Reich der Toten vor den Emma, den #Gott der... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Der gefällige Vielfrass 31.03.2017 01:45:51

vorschriften dienste leben kurzschluss edv fernsehen amalie gefällig gesetze netz zwang überwachung aktiv verbraucher clara schutz erfassung bürokratie passiv selbst vielfrass entscheidung radio aventin medien menck daten novellen novelle
Aus das Dasein auf dem Papier kam es schon damals an, nicht auf das wirkliche. Immerhin, man konnte 24 Jahre werden, ohne dass sich jemand um einen kümmerte. Heute ist man da längst "amtlich erfasst"... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Die Versprechen für die Ewigkeit (286/79) 13.10.2015 00:15:14

geschriebenes postaday2015 hoffnung one post a day nichterlebt entscheidung versprechen anfang
Eine verdammt schwere Entscheidung für den Protagonisten To get a Google translation use this link.   Ein freigelassener Anfang:     Fragt er sich wirklich, ob er gegebenen Versprechen glauben darf, auf ihre Erfüllung hoffen darf? “Das wird immer so … We... mehr auf deremil.wordpress.com

Entscheidungen und Einsichten 12.05.2017 09:02:08

niedergang bericht leben einzelner verständnis gesellschaft mensch frei treue zerfall wissen entscheidung aventin verantwortung aphorismen statistik einsicht
Oft geht es im Leben um Entscheidungen, ob ein Individuum sich selbst aufgeben oder sic... mehr auf blog.aventin.de

Nº 013 (2016): Nähe. Sofort, bitte. 13.01.2016 00:15:40

geschriebenes leben ich gedachtes depression erlebtes krank 2016 psyche erinnerung one post a day entscheidung zitat
Nochmal aus “Der Sturm vor der Stille” To get a Google translation use this link.   Passend zu meinen letzten beiden Einträgen hier habe ich noch etwas gefunden. Es hat mit den Romanzen zu tun. Es gehört zum inneren Sturm … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Tag 55 – 13. Juli 18.08.2013 10:53:28

achtsamkeit explosiv traurig distanz uncategorized depressionen kloß im hals burnout kontra geben verbittert trösten wehren neidisch mobbing wut verletzbar chiemsee klinik kur entscheidung hochzeit zufrieden älteste lernen unwohl wochenende
09:28h Ich muss mich wieder einmal trösten. Erstaunlich, dass das immer an Wochenende passiert. Oder eben doch nicht so erstaunlich. An meinem neuen Tisch sind wir 5 Frauen. Eine explosive Mischung. Vor allem, weil L. und ich mit 22 und 26 die Jüngsten sind. Der Rest ist alt und schon sehr verbittert. Vor allem die, […]... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

Viele Schichten (215/150) 03.08.2015 00:15:24

geschriebenes leben ich erlebtes postaday2015 aphorismus konsequenz one post a day entscheidung
Komplexe Entscheidung To get a Google translation use this link.     Manches Gemälde alter Meister besteht aus beinahe unendlich vielen Schichten Farbe. In mancher Wohnung sind dutzende Schichten Tapete an der Wand. Wie vielschichtig auch nur kurze Episoden meines … We... mehr auf deremil.wordpress.com

Montagsfrage: Bevorzugter Coverstil? 13.03.2017 18:40:27

bücher cover montags... ding kaufen lesen montagsfrage kaufverhalten genre fantasy entscheidung buch
Sei gegrüßt. Im Moment finde ich es unglaublich, wie die Zeit rennt. Geht es dir auch so? Es war doch gerade erst Montag, wie kann da jetzt schon wieder eine neue Frage kommen? Was hab ich eigentlich den Rest der Woche gemacht? Die heutige – neue – Montagsfrage vom Buchfresserchen lautet: Würdest du sagen, dass […]... mehr auf darkfairyssenf.com

Kind und Beruf – speziell Kunst – Susanne Haun 04.08.2016 18:00:24

zeichnung baby eltern marina abramovic mutter beruf tagesspiegel kind gesellschaft susanne haun änderung kunst vater art karriere doreen trittel schwanger entscheidung was es sonst so gibt! kinder tusche
  Das Interview mit Marina Abromovic vom 24. Juli 2016 im Tagesspiegel (siehe hier) hat viel Aufmerksamkeit erregt, es fand einige Erwähnungen in den Sozialen Medien.     Susanne Kippenberger  fragte Marina Abromovic unter anderem: „Wollten Sie nie Kinder haben? Nein. Nie. Ich habe drei Mal abgetrieben, weil ich überzeugt war, ... mehr auf susannehaun.com

Sonntagsarbeit (2017: 022) 22.01.2017 22:28:38

ich erlebtes arbeit 2017 radio corax one post a day entscheidung künstler
Und zwar freiwillig, unbezahlt, gern und erfolgreich. To get a Google translation use this link.   Ja, nach vier Monaten schreibe ich schonwieder darüber … Heute mittag stieg ich hinab in die profane Ebene des Fußwegs vorm Haus (154 Stufen), … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Gerne läßt man sich versuchen 30.07.2016 14:25:29

überlegung zufriedenheit fußgänger abenteuer wetter unterhaltung abwechslung beobachtung bummeln gedichte entspannung natur unschlüssigkeit lyrik entscheidung erwartung vergnügen
Gerne läßt man sich versuchen, lockt man uns mit ‘nem Stück Kuchen, und an der Konditorei muß der Mensch ja auch vorbei, will er zur Apotheke gehen. Da bleibt er unschlüssig nun stehen und schaut zunächst mal auf die Uhr. … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Boar Magda 13.07.2015 20:00:00

blumentopf schwachsinn heizung termin geduld büro tradition blätter blümchen stromkasten überschwemmung entscheidung miststück blütenstängel tassen gewicht nummer mail kompetenz
Falsche Entscheidung, die dreckigen Tassen stehen zu lassen. Wenn ich nicht eingreife, wird das zur Tradition. Dieses Miststück hat schon wieder die Tassen stehen gelassen. Also diesmal mach ich es anders, es würde mich mit der Zeit zu sehr nerven, ich räume es weg. Ich würde nur zu gern wissen wie lange sie das durchziehen würde, aber für so vi... mehr auf iamclerk.blogspot.com

SPORT: WIE FINDE ICH DAS ZU MIR PASSENDE FITNESSSTUDIO? 07.12.2015 06:01:55

lecker & feel-good! ist für mich das richtige krafttraining suche fitness welches fitnessstudio flexibilität sport welche arten von fitnessstudios gibt es studio checkliste training fitnessclub ausdauertraining kriterien entscheidung
Alle Jahre wieder…Nach dem vielen guten Essen und Müßiggang über die Feiertage, brennen die guten Vorsätze spätestens zum 1. Januar wie Feuer auf den Nägeln (und in unseren Köpfen). Viele möchten dazu in einem Fitnessclub durchstarten. Besser wäre es, sich bereits jetzt das passende Studio auszusuchen, denn momentan sind ja eh alle mit Shoppi... mehr auf konsumkaiser.com

Kurzfristige Entscheidung 25.12.2016 18:35:31

trailer video filmwelt plakat animationsfilm youtube vaiana teaser kino filmwelt - allgemein entscheidung film
Heute morgen haben wir eine kurzfristige Entscheidung getroffen und die war genau richtig! Wir waren heute hier: Bild: T.R. aka Wortman Was soll ich sagen? Ein toller Film. Wir haben Tränen gelacht. Der lohnt sich wirklich. Quelle: Youtube Tagged: Animationsfilm, Entscheidung, Film, Filmwelt, Kino, Plakat, Teaser, Trailer, Vaiana, Video, Youtube... mehr auf wortman.wordpress.com