Tag suchen

Tag:

Tag entscheidung

Joe Abercrombie – Königsjäger 12.12.2019 08:00:00

abstecken mit ruhm bekleckern finanziell konflikt vollstrecker großmutter repräsentieren konfrontieren leicht funktion freuen gleichberechtigung land fatal güte gesellschaftlich hervorragend frau empfinden beeindrucken verstärken machtströmung schreiben ändern bemannen offiziell fesseln nachvollziehen könig brand entreißen auftreten erleben situation volk wexen begreifen direkt racheschwur gradlinig inspirieren schiff überraschend handlung charakter härte abrupt protagonistin positiv gesellschaft geschichte bevorstehen darstellen actionreich mensch künftig geächtet folge geschlechterrolle verfolgen leseerfahrung nahbar fokussieren rausholen mitreißend kämpfen kennenlernen abfinden entscheidend verstehen gebrauch schwungvoll trugschluss königsjäger intrigant hinweis aufgreifen ausnahme erarbeiten auf links krempeln annehmen handel tief etwas dagegen haben aspekt politisch faszinieren aufgabe betrachten roman reise ausbilder fantasy besser ticken wikinger motivation sanft shattered sea erwarten konkret entscheidung übertragen mittendrin scheitern selbstwahrnehmung trilogie kampfszene gefallen crew stören gettland unmissverständlich first law entsprechen patriarchat auswirkung reserviert gegenteil machtposition öffnen bedienen anfreunden buch urteil wichtig herangehensweise hochkönig stil schwert joe abercrombie indirekt blickwinkel sicher auslassen ruderpartner rezension konzeptionell greifbar verschlossen gelöst sympathisch absicht weitreichend figur prekär resultieren nahen gelehrter königsschwur mögen unverwechselbar strategie universum ruf truppen haushaltsführung feministisch unterbrechen verzweifelt verlieren fertig strikt übertretung realität in die karten schauen weiblich austausch seltsam undurchsichtig verkörpern gestalten einfluss am eigenen leib erfahren gegenüberstellen nebenbei coming-of-age mann entwicklung erinnern gerissen gewohnt yarvi lesbar mädchen plan gespannt integrieren wirken vor die wahl stellen verflixt lesen existieren low fantasy zelle domäne mitglied königskrone prüfung kompromisslos grenze begleiten typisch dienst verbindung weiterführen bruchsee krieg 4 sterne von außen handeln unmöglich einfallen half the world lektüre klar band 2 verrückt im wandel unangenehm kochen aufbauen zeitsprung dorn bathu hilfreich priorität männlich anbieten studieren beobachten präsenz welt rätsel
Bereits als Joe Abercrombie den dritten Band seiner „First Law“-Trilogie schrieb, „Königsklingen“, wurde ihm bewusst, dass er sich in Sachen Gleichberechtigung nicht mit Ruhm bekleckert hatte. Nicht nur ist das „First Law“-Universum ein striktes Patriarchat, er hatte auch vergleichsweise wenig weibliche Charaktere in die Geschichte integriert. In s... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

#Adventskalender 2019: Das 9. Türchen Hilfe 09.12.2019 06:55:15

geschriebenes adventskalender 2019 one post a day entscheidung wunsch 2019 adventskalender hilfe märchen gebet gott
Ein göttlicher dritter Wunsch. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des … ... mehr auf deremil.worpress.com

Datenschutz- / Internetrecht: Nachtrag: Der EuGH und die „Cookie-Banner“ 03.12.2019 15:43:22

internetrecht cookie entscheidung technologien gesellschaft, politik und recht datenschutz eugh socialmedia
Der EuGH hat in zwei aktuellen Entscheidungen (EuGH, Urteil vom 29. Juli 2019, Az. C-40/17 sowie EuGH, Urteil vom 1. Oktober 2019, Az.: C – 673/17) klargestellt, dass Webseitenbesucher in den Einsatz von Cookies aktiv Der Artikel ... mehr auf inar.de

Mehr ÖPNV für den Landkreis Würzburg 29.11.2019 13:26:39

buslinien linienverkehr verbindungen blaulicht spätfahrten sitzung bus entscheidung landrat eberhard nuß landkreis öpnv busfahrten wohnen service anzeige service landkreis würzburg ausweitung verwaltungsrat des kommunalunternehmens busverkehr
... mehr auf wuerzburgerleben.de

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

präsidentschaftskandidat robert dickson schrift malte herwig erhoffen radovan karadzic fürsprache handzahm vernichtend massaker versuchen krux unterzeichner hinterbliebene konflikt bescheiden aufregen gefährlich abschaffen erklären katastrophal untermauern kosovo inszenieren erlebnis paramilitär leben herausschmeicheln bestrebung kriegsrecht verleihung interview deutscher buchpreis zusichern friedlich slowenien siedlungswelle rechtsnah freuen fordern deutschsprachig sympathie zu leibe rücken internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien verleihen symbolisch flüchtling vergeltung zu kurz kommen schreiben mutter materie offiziell fair wahlrecht massenmord nationalistisch nachvollziehen bombardieren innenpolitisch auftreten literaturwissenschaftler erhalten opfer auffassung legendär situation volk wiederentdeckt wurzeln verlagern prägen simpel beruf verbal einknicken verfahren missverstanden dankesrede bereichern europa bosnien-herzegowina schwere kost enttäuscht fernsehen exzentrik zweifel beschleichen stellungnahme ankündigen fakt behandeln verabschieden wahl grund zivil belastend bevölkerung befindlichkeit staatenbund zart peter priskil sasa stanisic abtun preis genozid zuschlagen betreffen geschichte bezeugt unpassend opferzahl schrecklich darstellen fällig luftangriff respektieren eindruck gültig schuld resignation wiederholen teilrepublik bessern wehren griffen dankbar weigern kampagne laut mensch jugoslawien gefühl tijan sila eingehen zurückhaltung regierung frauen und kinder gesprächspartner verfolgen november 2019 unabhängigkeit kompromittierend aufzeichnen interpretation informieren verlauten ehrung sacken hinweisen exkurs erzürnt verurteilt literaturnobelpreisträger ablesen schwer belgrad vorsichtig leid westeuropäer relativieren äußern austreten prestigeträchtig mutmaßen schall und rauch ausgrenzen anmerken verbrechen vergabe kriegsverbrechen leugnen harold pinter sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise erbe schaden vordringen vor augen führen einseitig bombardement bezeichnen nobelpreisvergabe geschehen besuchen einsehen frankfurter buchmesse unterschrift präsident verhandeln rechtmäßigkeit kravica in tränen ausbrechen hauptstadt verständnislos bürger dramatiker politisch kroatien bissig nicht hinterm berg halten srebrenica serbe vergessen vergangenheit schwerwiegend friedensvertrag von dayton nato bewusst bill clinton kindheit öffentlichkeit rechtsextremistisch reise beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken bosniaken serbien opferrechtsorganisation bedeuten abkommen von erdut faktenlage ehrenbürger person kärnten papst beschäftigung mündlich journalistisch nutzen gegenlesen zitieren zerfallen bindung stimme unterschiedlich sanft ein starkes stück einstimmig trauma aussprechen rauben erwarten anhalten entscheidung literaturnobelpreis frieden hässlich begrüßen politik undenkbar berufen rolle vergleichen reisebericht militär kontrastieren benutzen literaturkritiker ziel stadt regulär verhaspeln schwedische akademie verständigung kontrolle berichterstattung kroatisch text entführen feige toten bekannt in verbindung durchsetzen zugeben vorwurf behaupten manöver literarisch statuten bosnienkrieg zahlen geste betonen sammeln kapitel beschönigen verpflichtet bundesrepublik jugoslawien rund ums buch unmissverständlich einräumen satz akademie der wissenschaften und künste der republika srpska falle courage helfen eng unbekannt jugoslawisch staat entität objektiv kennen holocaust auslosen thematik in die geschichte eingehen biograf johannes paul ii urteil wichtig kosten anzweifeln geboren serbisch zagreb in alter frische formulierung nähern streitbar anschließen werk interessieren eine winterliche reise lage hochdotiert these beuteln intervention marcel reich-ranicki dialog empörung unterstützung kollege einordnen ablehnen beschämt versuchung kriegsverbrechertribunal widerstehen bosnisch alexander dorin scharf aufschrei aufgebracht ungeeignet ketzerbriefe großbritannien angriff zurückgeben einheit alija izetbegovic entstehen unterschreiben traum vereint kritisieren fehde aufrufen ermorden literaturbetrieb aufmerksamkeit geldsumme serbische radikale partei hinreißen momo-kapor-preis verletzend chronologisch funktionieren interesse auffordern anrichten die hornissen welle bildung veründen menschlichkeit hitzig preisgeld soldat sarajevo treffen mitverantwortlich diskutieren umstritten friedensgespräch verstecken antun gerechtigkeit für serbien gebiet autorisieren aussage deutsche akademie für sprache und dichtung distanzieren global zivilist falsch britisch arrogant unterstellen reagieren international schmerz anfechtbar montenegro truppen informationszeitalter beharren antwort zwischen die fronten kritik partei angreifen widerstand präventiv reisen verharmlosen presse gutheißen vereinfacht meinung schlag ins gesicht verhalten kompliziert fall heinrich-heine-preis angeklagter keine rolle spielen bevölkern mutmaßlich kriegsgebiet keine lust veranlassen gewinnen völkermord massaker von srebrenica begegnung entlastungszeuge grabredner herauslesen aktiv prozess patrick modiano weismachen steigern eingestellt verursacht vermitteln grenzgebiet auszeichnen goldene verdienstmedaille appell verkünden entschuldigen beurteilen mütter von srebrenica akademiemitglied skandal kosovokrieg provinz vertreten gefängnis effekt mädchen tomislav nikolic gespräch mazedonien kommentieren umsetzen schriftsteller sozialistische föderative republik jugoslawien kunst henrik petersen druck kroatienkrieg bosnien wohlwollend werdegang verteidigung massakrieren autor mitglied großserbien konstruieren beweggrund slobodan milosevic erinnerung grenze indiz besuch nobelstiftung einsetzen ans tageslicht in ein anderes licht rücken unschuldig bereisen implizieren bestehen schriftlich sprachlos präzedenzfall lebenswille krieg schaffen in frage stellen jagoda marinic beleuchten beginn mut fachlich bedeutsam furchtbar unterzeichnung bedauern verhandlung meldung wahr um die ohren fliegen den mund aufmachen racheakt slowenisch ernennen äußerung debatte jugoslawienkrieg streiter perspektive richtigstellen weinerlich region zitat irren nach sich ziehen literaturnobelpreisvergabe vorstellen vergleich dicht machen rücksicht menschenrechte ignorieren zusammenfassen uneinigkeit erkennen katholische kirche den haag irrelevant drängen nachdenken verhindern internierungslager ton tod usa emotional stellung beziehen anklagen davor zurückschrecken spannend georg-büchner-preis ahriman-verlag blödsinn beschießen nobelkomitee verteidigen legitim künstlerappell raketen ansicht leiden prominent aufschreiben rechtfertigen intensiv heraushören zwingen information anhören peter handke despektierlich deklarieren zweiter weltkrieg militärisch französisch rachemassaker dokument losgelöst eingreifen
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 3: Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? 28.11.2019 09:00:00

zwangsarbeit linientreu herta müller missglückt schrift versorgen kriegsgefangene kontextanalyse doppelt und dreifach fernbleiben auffallen doktor schiwago ethisch ähneln konflikt nicolae ceausescu kommunistisch ausland definieren humanität ewig leben explizit beteiligen grenzwertig ernest hemingway phase behandlung kern verleihung behauptung unterstützen wild michail scholochow land persönlich trivialität biografie verleihen national flüchtling jüdisch verfassen frau systemtreu selma lagerlöf werkzeug verdacht schreiben weigerung regel qualität umstand offenbaren erhalten rückwärtsgewandt tendenz manuskript weltliteratur einzug note überzeugung pearl s buck hochengagiert alexander solschenizyn mentalität pablo neruda befreundet christlich töricht zufall behandeln verstrickung rettung intellektuell wahl paradoxon regime bevölkerung gesellschaft preis diskussion mit händen und füßen geschichte kosakisch verarbeiten lebenlauf landschaftlich wehren deutschland weigern lebensgefühl mensch geheimpolizei nuance morden regierung veröffentlichung aussetzen bewerten popularität november 2019 fliehen seinen stempel aufdrücken ehrung verhängen verurteilt literaturnobelpreisträger schmutzkampagne schwer entlassung kriegsgegner schreibstil weltordnung prestigeträchtig verletzen geburtsland anschicken vergabe verstehen sitzung führen vage idealismus diskreditierung schlecht fragwürdig öffentlich interessiert unveröffentlicht securitate wahrnehmen ausnahme ort nelly sachs widersprechen konzept veröffentlichen t.s. eliot ehren erfolgreich roger garaudy widerspiegeln aspekt politisch vergewaltigen aufgabe wahrnehmung menschengruppe roman heimatgefühl eintreten zweihundert jahre zusammen auszeichnung mörder faschistisch beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken diktatur person identität mitarbeit herausragend eine rolle spielen wissen fehler manifestieren aussprechen erwarten konkret entscheidung literaturnobelpreis erweiterung zeitgeschehen agenda politik unpolitisch rolle aufzeichnung bemerkenswert implizit haft schwedische akademie luigi pirandello literat fachwelt fatwa vorwurf vermeiden literarisch statuten reisende auf einem bein verpflichtet rund ums buch heuchlerisch helfen protest nation sichtung durchgehen buch preisträger gabriel garcia marquez moralisch porträtieren erliegen privatperson indirekt werk leiche ablehnung auseinandersetzen sicher gegebenheit udssr untrennbar strittig ablehnen ehrenwert abbilden verlangen nachvollziehbar epos diskreditieren verhaften heimatlosigkeit verschwörungstheorie verbannung formen würdigen ebene komitee trennen kritisieren greifbar lex buck abdecken in kauf nehmen aufmerksamkeit thematisch heraushalten traurig nötigen überraschen motiviert selbstmord sowjetunion heimat hermann hesse preisgeld william faulker umstritten ranken sowjetisch der stille don beispiel streitigkeit distanzieren alkohol trivial bemühen pazifismus unterstellen bewusstsein in frage kommen verschollen antibolschewistisch unverzichtbar wertvoll verweigern lebenslang partei erscheinen sozialistisch nominiert sozial presse umkehrschluss beschreibung kompliziert erfahrung künstlerisch begründen aufbereiten realität dario fo weiblich alfred nobel boris pasternak komplex drangsalieren einfließen verkörpern einfluss schandfleck intern antisemitisch inoffiziell auszeichnen oktoberrevolution nichtssagend menschlich auswahl untersuchen couragiert überprüfen unsinn schenken vertreten kriegsverbrecher determinieren nagib mahfuz historisch anstrengung autorenkollektiv begründung strömung schriftsteller gespannt kunst jean-paul sartre fidel castro spenden nominierte forcieren lesen existieren ausgraben geheimdienst zweifelhaft autor fallbeispiel mitglied nationalsozialismus zur brust nehmen akzeptieren nobelstiftung einsetzen aus dem fenster lehnen akademie jack unterweger deutlich weiterführen initiieren aufnehmen analysieren krieg salman rushdie definition unter die arme greifen lebenswerk einschließen naiv persönlichkeit niederungen racheakt problematik banalität fest überzeugt erster weltkrieg intuitiv elfriede jelinek sprache literatur perspektive heimatland wert lektüre idealistisch thema kritisch unangenehm systemkritisch recherche holocaustleugner verdienen unter die lupe nehmen institution anerkennen wiedergutmachung schöpfer facettenreich unabhängig nobelkomitee bertrand russel russisch wertlosigkeit ansicht gerechtigkeit verhältnis plagiat charaktereigenschaft rumänien bestimmen zwingen peter handke etablieren welt fjodor krjukow beweisführung ideal bedeutsamkeit entschieden
Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? Heute beschäftigen wir uns mit den bisherigen Literaturnobelpreisträger_innen. Wir wollen untersuchen, welche Menschen in der Vergangenheit mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung geehrt wurden und welche Ideale sie verkörperten. Schauen wir doch mal, was die Schwedische Akademie in ihnen sah. Der... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Plotter im Vergleich 28.11.2019 08:07:13

silhouette brother designncut entscheidung plotter allgemein hobbyplotter basteln & werken brother scanncut vs. silhouette cameo 3 hilfe brother scanncut tipp vergleich
Dass wir uns das letzte Mal verschiedene Plotter im Vergleich angeschaut haben ist inzwischen schon wieder fast zwei Jahre her und es hat sich einiges getan.  Daher lohnt eine neue Betrachtung der verfügbaren Geräte. ScanNCut vs. Cameo 3 – Bekannte Platzhirsche für Hobbyplotter unter sich Diesmal haben wir uns ausschließlich die Geräte v... mehr auf unser-kreativblog.de

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 2: Drama, Schmutz und Skandal 27.11.2019 09:00:00

denken literaturwissenschaftlerin dichtmachen verheiratet offenes geheimnis zusehen aussetzung bescheid wissen eskapaden einwehen verleihung verdachtsmoment funktion unterstützen unter den teppich kehren fordern offenheit ausdruck formulieren entscheiden schmerzhaft verkaufen frau einstellen edel fehlverhalten ändern sara danius anzeigen austritt schwedisch erhalten erleben situation anschuldigung eklat straucheln gerechtfertigt bereichern entziehen literaturabend sanieren problematisch affäre zweifel weitermachen handlung decken charakter fakt svetlana alexijewitsch rettung zorn thematisieren jean-claude arnault einschüchtern preis profitieren argumentationskette kulturforum abstimmung bezweifeln bezichtigen dem fass den boden ausschlagen benennen mensch event aussetzen missetat vorum november 2019 hervorgehen zufriedengeben besprechen einnehmen ehrung schieflaufen beschädigen literaturnobelpreisträger farce erneuern beauftragen freiwillig stopfen klas östergren verpflichtung verletzen schauplatz stattfanden verbrechen untätigkeit zerfleischen harold pinter mit füßen treten erbe streiken sitzung künstlerin nobelpreisvergabe geschäftlich verbannen ordnungswidrigkeit schritt betroffen verwaist öffentlich reformbedarf im dreieck springen zusammenarbeit davonkommen verdammen herausstellen ehren bestätigen stoppen informationsleck ernstnehmen entheben leisten attestieren frauenbild konsequenz vergangenheit betreiben betrügen vergewaltigen wahrnehmung auszeichnung öffentlichkeit elitär neuigkeiten & schnelle gedanken einrichtung peinlich unternehmen herausragend handhabung schlupfloch gelingen wissen geheimgesellschaft struktur entscheidung literaturnobelpreis hässlich beschlussfähigkeit auftrag enttäuschen versprechen kontakt rolle schweigen ausrichtung erhaben haft schwedische akademie kunstclub androhen lügen bedrohen übergriff verstoß scheidung krise mitschuldig detail vorwurf ehemann literarisch nahelegen glimpflich statuten rund ums buch helfen verraten verwickelt katarina frostensons anschauen vorfall integrität moralisch desaströs kriminell profit testament die krone aufsetzen kompetenz niederschreien wütend räumlichkeit gründen auftritt unehrenhaft ehrenwert zuschustern insiderwissen spitze des eisbergs teilnehmen sündenpfuhl zur sprache bringen fehlschlagen schadensbegrenzung kritisieren nachholen engagement vorsitz image bob dylan aussteigen verurteilen erpressen #metoo alkoholausschank kritiker rechtlich sitz abarbeiten beziehung beweisen kompass mit pauken und trompeten geheimhaltung ekel geschöpf wutanfall vornehmen reagieren bewusstsein ermitteln wisława szymborska polizei ruf club geld wertvoll mitwisserschaft verfügen rücktritt verstoßen veranstalten austrittsregelung verhalten hintergrundfakt verlieren künstlerisch gestärkt einschalten aktivität alfred nobel teilhaberin sexuell ermittlung vorfallen organisation einfluss erwischen alamierend preisvergebend aktiv verschwiegenheitspflicht weitergeben patrick modiano beschämend handlungsunfähig stockholm erinnern verkünden schlimm eine goldene nase verdienen fördergelder 18 sitze untersuchen skandal vertuschung vertrauen illegal name nobelpreis rape culture romantisieren akt geheimnis druck wetten ausfindig machen vorkommen ausgraben ausschließen kjell espmark schockierend jean-marie gustave le clézio auf lebenszeit mitglied loyal nobelstiftung medienwirksam möglich missbrauchen gewährleisten akademie einleiten festlegen ständiger sekretär insiderinformation aufbau üble nachrede horace engdahl tipp in frage stellen ans licht kommen verblassen karriere unverzeihlich einstreichen glaubwürdigkeit bauen untätig carl-henrik heldin anflehen dichterin elfriede jelinek debatte sprache modernisieren literatur vorwerfen zynisch schützen verwerflich finanzieren abspielen idealistisch literaturnobelpreisvergabe pikant vertragsbruch anwaltskanzlei befürworten menschenrechte erlassen ignorieren ahnden recherche verdienen fotograf interkulturell verhindern institution berichten lyrikerin wiedergutmachung lautmachen per wästberg demütigen medien bewahren senf belegen einflussreich ständige sekretärin propagieren verteidigen steuerhinterziehung pflicht peter englund ehrwürdig verfehlung vergewaltiger transparent mittelpunkt verschwiegenheitsklausel reportage information stipendium französisch
Drama, Schmutz und Skandal Okay, ich habe geschwindelt. Ich gestehe. Wir können heute nicht sofort anfangen, schmutzige Wäsche zu waschen. Leider muss ich euch kurz in den Aufbau der Schwedischen Akademie einweihen, bevor es losgehen kann. Ja, ich höre das Stöhnen und Brummen, keiner hat Lust auf Hintergrundfakten, ihr wollt die pikanten Details, i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 1: Erbschaft mit Folgen 26.11.2019 09:00:00

form finanziell verleihung institut gesellschaftlich qualität bereich expertise drama prozedur berechtigt experte unter verschluss halten gesellschaft preis medizin abstimmung relikt publiziert november 2019 literaturnobelpreisträger linguistik shortlist vergabe olga tokarczuk prozedere geheim lebendig aktuell konsequenz vorschlag auszeichnung neuigkeiten & schnelle gedanken einrichtung person bevollmächtigt vorsitzender unerhört struktur entscheidung literaturnobelpreis frieden bekannt geben schwedische akademie zusammenarbeiten literarisch geheimhaltungspflicht statuten rund ums buch gewinn kontrollieren chemie richtlinie preisträger stil testament kompetenz aufsichtsrat wirtschaftunternehmen gründung wunsch hintergrundrecherche funktionieren schriftstellerverband preisgeld geheimhaltung einfache mehrheit schmutz anfechtbar geld nobelbibliothek anschreiben belletristik präzise kompliziert preisverleihend alfred nobel multikulturell professor prozess qualitätsprüfung wissenschaftlich ausmaß auswahl skandal vergabeprozess kandidat physik nobelpreis schockierend nobelstiftung nominieren akademie wiedergeben festlegen fachlich literatur wert stiftung institution menschheit nobelkomitee peter handke nominierung vermögen bedeutsamkeit
Hallo ihr Lieben! 😊 Erneut möchte ich den traditionellen Rezensionsdienstag zweckentfremden und hoffe, dass ihr nicht sofort eine entrüstete Petition startet. Heute möchte ich mit euch über ein Thema diskutieren, dass mich seit einer Weile beschäftigt. Genauer: seit dem 10.10.2019. An diesem Tag wurde bekannt gegeben, wer mit dem Literaturnobelprei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Entscheide dich für DEIN Leben 20.11.2019 14:56:33

stress & burnout prävention stress entscheidung selbstã¼rsorge blog selbstürsorge
In diesem Jahr haben der Lieblingsmann und ich unseren 10. Hochzeitstag gefeiert. 10 Jahre! Früher undenkbar für mich. War ich doch überzeugt davon, dass eine Ehe mit mir nur in einer Scheidung enden könnte. Weil ich nie gut genug sein könnte. Die Dauer meiner Beziehungen lag … ... mehr auf burn-out-expertin.de

Der Existentialismus 09.11.2019 17:58:26

der mensch ist schuldig felsenbeispiel zu sich selbst in beziehung setzen entscheiden unserem dasein eine andere möglichkeit vorenthalten dr. walther ziegler auswahlverfahren wachstafel pädagogische ohnmacht wir brauchen und wollen den seins-zuspruch von den anderen satre, jean-paul grenzen der körperlichen ausstattung elimination das sein und das nichts der existentialismus gesellschaftliche normen verurteilt frei zu sein entscheidung vorenthaltung in die welt geworfen philosophie der mensch ist ein projekt pädagogische allmacht durch das feedback weiß ich / wer ich bin man kann nicht nicht handeln ich erschaffe mich über den anderen zusammenfassung ich werde am du zum ich (martin buber) jean-paul sartre der mensch ist absolut frei wir müssen die verantwortung für all unser tun übernehmen freiheit der entscheidung
60-minütiger Vortrag an der Hochschule vor Studenten zum Kerngedanken von Sartre. Der Existenzialismus Sartres wird lebendig und verständlich anhand vieler Beispiele erklärt. Die bedeutendsten Zitate sind als Texttafeln gut lesbar eingeblendet. Der Dozent ist Autor der gleichnamigen Buchreihe: Große Denker in 60 Minuten, die inzwischen in mehreren ... mehr auf lyrik-klinge.de

VW-Designschef Klaus Bischoff: Alles auf eine Karte 01.11.2019 08:17:16

merkel batterie don dahlmann marke dieselgate dieselskandal smartphone china klaus bischoff konkurrenz entscheidung brand eins krise brandeins e-auto wirtschaft display designer elektromobilität design akku id3 elektro skandal wettbewerb tesla volkswagen elektroauto vw bmw
Volkswagen setzt voll auf E-Mobilität und einen neuen Look. Ein Besuch bei Chefdesigner Klaus Bischoff und seinem wichtigsten Projekt. Das Logo ist das visuelle Konzentrat einer Marke. Wie fundamental die Veränderung ist, die sich Volkswagen (VW) selbst verordnet hat, wird klar, wenn man nach etlichen Sicherheitskontrollen, Verschwiegenheitserkläru... mehr auf christoph-koch.net

Jilliane Hoffman – Argus 30.10.2019 09:00:53

rechtssystem vereinbaren zusehen strafverfolgung the cutting room inszenieren konfrontieren frauenmord frage ermittler daria debianchi talbot lunders debüt erreichen verleihen schreiben entgegenkommen verlag frustrierend aufgeben opfer hinterlassen reflektieren erfolg beruf grausam rechtsstaat us-amerikanisch diskrepanz anspruch vorgänger entwickeln zweifel handlung täter-opfer-verhältnis herrlich ermittlungsszenario zur rechenschaft ziehen mithilfe privatleben cupido behandeln verabschieden präsent attraktion unberechenbarkeit thrillerserie eintauchen positiv preis recht geschichte kündigen schwierigkeit angreifer eindruck romanhandlung missverständnis mensch verfahrensrichtlinie bewerten verurteilung besprechen ansprechen mächtig tatsache fokus fragen william bantling mutig jilliane hoffman fallstrick idealismus schritt tatverdächtiger beschließen beraterin aspekt leisten ausarbeitung fbi vergangenheit leser roman mörder elitär stellvertreter schuldig bedeuten involvierung person argus identität herausforderung sadistisch auge ärgern wissen struktur hoch herausholen foltern entscheidung weiterentwickeln c.j. townsend schweigen gigantisch 815 gegenwart das böse gefallen arbeiten florida department of law enforcement cia job florida behaupten illustrieren unmissverständlich satz finden spaß verraten kennen an ihrer stelle buch wohlhabend kriminell auswuchs sicher mutieren auftritt vor laufender kamera mord lücke rezension bahn brechen verlangen wachsen fungieren am besten trennen aufwerfen stimmen überraschen verurteilen speziell beeindruckend staatsanwältin allein figur serie maximal treffen befriedigend clubmitglied potenziell klappentext beweisen stellvertretend einsitzen traum vermarkten reagieren international polizei deutsch club subtil morpheus spektakulär schockieren ergeben ereignis krimi verhalten fall steine in den weg legen netzwerk herstellen nachhaltig staatsgefängnis lange her komplex in angst und schrecken versetzen stereotyp einfluss prozess ausgabe vor gericht band heldin todestrakt fahnder aufregend fließend brutal reihe vermuten mädchen folgenreich reden snuff aufklären autorin katz und maus-spiel thriller lesen wendung wahrheit band 3 mitglied optimistisch grenze grundlegend begleiten ideologisch verbindung implizieren bestehen drehen miami sensationell grenzenlos beleuchten betroffene 4 sterne abdrucken pakt teufel handeln garantiert nemesis bereiten verblüfft abgeschlossen unmöglich tat wacker potential perspektive rundum lektüre wandelndes klischee tiefgreifend kritisch unangenehm skrupellos berichten feststellen belohnen davor zurückschrecken spannend einflussreich juristisch neu facettenreich energie behörde gerechtigkeit prominent vergewaltiger rechtfertigen anbieten zwingen beobachten vermögen auftakt
2001 traf Jilliane Hoffman eine folgenreiche Entscheidung. Nach 10 Jahren, in denen sie als stellvertretende Staatsanwältin und juristische Beraterin des Florida Department of Law Enforcement arbeitete, beschloss sie, ihren aufregenden Job in der Strafverfolgung aufzugeben, um Autorin zu werden. Während eines Prozesses gegen einen Vergewaltiger beo... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Profis versus Laien? 28.10.2019 10:38:58

befassen nützen angebot widmen eintippen subjektiv überproportional leicht trivialliteratur persönlich literaturkritik genießen stark schreiben einschätzung qualität einlassen erhalten weltliteratur areal diskrepanz anspruch agieren wettstreit intellektuell buchauswahl echt positiv experte antonia weit mensch bewerten lauter&leise nachteil besprechen tatsache normal leseverrückt feuilleton entscheidend verstehen ausschlaggebend schlecht wahrnehmen ausnahme veröffentlichen konkurrenz erheben leseerlebnis lesezeit leser roman ansehen greifen ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ausklammern motivation akademisch nutzen unterschiedlich besitzen prädikat entscheidung literaturnobelpreis versprechen rahmen emotion übergehen text gravierend vergleichbar literarisch gesamtheit ins spiel kommen pause spielen entsprechen lauter&leise helfen klassiker negativ buch wichtig punkt herangehensweise weit entfernt interessieren streiten kollege lücke rezension anspruchsvoll abbilden verirren ebene ansatz abdecken durchschnittlich berechtigung profi kanon historische fiktion befähigen treffen bedürfnis oktober 2019 beziehung kostbar trivial bemühen wertvoll missbilligung wikrung verfügen krimi einschlägig leserschaft belletristik realität gut bewegen aufspielen verschwenden romantisch standpunkt science-fiction blog beurteilen schlüssig stadion genehmigen auswahl buchmarkt ausnahmefall know-how rezensent lesen chic-lit liga unterhaltungsliteratur objektivität buchblogger montagsfrage bestehen groß nachttisch genre spektrum ausschlagen fehlen handeln professionell fest überzeugt erfüllen potential literatur vorwerfen wert url beschäftigen vorfinden kritisch einbeziehen banal orientieren laie erkennen verdienen emotional liebe feststellen zeitung unterscheidung füllen zwingen welt bedeutsamkeit
Hallo ihr Lieben! 🙂 Es ist mal wieder soweit: die Uhr wurde umgestellt. Meine Güte, wie mich dieses Hickhack nervt. Die Umstellung auf die Winterzeit, die jetzt anstand, ist natürlich immer einfacher zu realisieren als der Wechsel zur Sommerzeit, weil uns ja quasi eine Stunde geschenkt wird, aber grundsätzlich hasse ich dieses Rumspielen an der [&#... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Harrison – Blutsbande 23.10.2019 09:00:43

a perfect blood beitragen versuchen konflikt überlegen aufregen moment inszenieren getrennte wege gehen keine träne nachweinen lebewohl im gegensatz erreichen empfinden aufs spiel setzen sinn kriminalfall schreiben hexe ändern offiziell status problem souverän entwachsen ende verwickeln erfolg drama inhaltlich hindern anspruch verhalen aufweisen mit sich bringen handlung aufwachen umständlich behandeln verabschieden hysterisch grund blut protagonistin schlimmer geschichte kündigen kopf dramatisiert mensch erleichtert gefühl werwolf abschließen versehentlich hinweisen szenario geeignet befinden bar expermientieren auslöschen zukunft fragen abfinden unannehmlichkeit einsehen zusammen vorgängerband anwesenheit fragwürdig soziale kompetenz veröffentlichen übertrieben auskommen zutat groll wahrnehmung blutsbande beeinflussen fantasy hassgruppe übelnehmen deal involvierung natur motivation überzeugt vampirin gelingen hineinziehen ärgern pixie dramatisch eröffnen entscheidung zum teufel mordserie übernehmen anfang einschränken lügen hellwach nickerchen bleiben wo der pfeffer wächst trotzreaktion sorge entführen freiheit bekannt job absprechen vorwurf behaupten literarisch stören bürokratisch kapitel beginnen herz ausreichen wohlfühlen auswirkung helfen urban fantasy kennen buch kim harrison entführung kompetenz interessieren titel irritierend mord künstlich vom antlitz der welt tilgen rezension autofahren verlangen bestenfalls wayde in ruhe lassen entstehen greifbar führerschein säuerlich plausibel haltlos 2 sterne sympathisch funktionieren szene stecken teilnahme dürfen beweisen vorbei unterstellen erpressung resonanz beschweren ritualisiert nebenschauplatz bodyguard schwingen blutspur ergehen bizarr kompliziert fall inderlander abbruch art und weise herstellen hexenzirkel grausig aktivität abenteuer merkwürdig ermittlung erzählen mordermittlung radikal erinnern dazudichten weit hergeholt dämonisch abwarten übernatürlich zurückschauen passen reihe inderland security erstaunlich band 10 aufgehen name hilfe aufklären felsenfest lesen auf die palme bringen zurückbekommen abbrechen hinterm steuer verbindung dawn cook unnötig wellenlänge anstrengend begegnen passieren beherrschen einfallen krampfhaft erfüllen kurzgeschichte lektüre life is a bowl of cereal level banal dämon vorstellen nähe erkennen tatort teil rachel morgan angewiesen unerträglich erfinden emotional humbug überflüssig priorität anbieten quälen
„Blutsbande“ ist für mich der letzte „Rachel Morgan“-Band. Ich breche die Reihe ab. Ich habe wirklich versucht, mit der Protagonistin Rachel auszukommen, aber es funktioniert nicht. Wir passen nicht zusammen. Ein geeigneter Moment, um zurückzuschauen und euch zu erzählen, wie die Reihe entstand. Der erste Band „Blutspur“ begann als Kurzgeschichte, ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Keiner traut heute noch dem anderen: Doch Vertrauen ist Trump(f)! 17.10.2019 11:25:58

umdenken fair demut charakter lebenswichtig authenzität ehrlichkeit dankbarkeit entscheidung führung einfach tun familie mensch bleiben vertrauen reflektion einfachheit wahrheit augenöffner aufbauen zusammenleben freunde zeigen
Hallo lieber Blogleser, in einer Welt voller Donald Trumps, Wladimir Putins, Boris Johnsons, Recep Tayyip Erdoğans, Kim Jong Uns, u.s.w. – schenkt man denen Vertrauen? Ich würde mal sagen, die die ihre Sinne beieinander haben: Niemals! Diese Machthaber sind Spiegel der Gesellschaft bzw. des Mainstreams. Wie soll ich anderen trauen, wenn ich n... mehr auf mentaltrainer1.wordpress.com

Montagsfrage: Aufschieberitis? 14.10.2019 13:40:43

moby dick tummeln gremium weltbevölkerung frage persönlich lebensleseliste formulieren entscheiden schwammig le monde unterschied anzahl sinn schreiben young adult bücherwurm erleben weltliteratur berlin alexanderplatz schwere kost behandeln great expectations geburtstag zusammenstellen abrupt antonia kopf ellenlang umfassen alfred döblin lauter&leise instanz einig time magazine schreibstil detailliert schrumpfen verbunden unbedingt bestenliste mutig adjektiv schön bezeichnen beschreiben einsehen dilemma konzept erheben bbc widerfahren faszinieren stellen schwergewicht leser krieg und frieden ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken fest fantasy berlin journalistisch herausforderung zeit pfeifen in wahrheit spitzenreiter enthalten entscheidung eigene schlüsse ziehen 16. juni 1904 lieben stadt anfang überschneidung monumental eigenschaft trilogie verbreitung fassen ungeduldig zur verfügung zdf literarisch beruhigt spielen herz entsprechen lauter&leise klassiker buch ehre verändern nachrücken werk stolz auslassen trauen dune kein weg dran vorbei führen hunger games szenensprung komitee sammlung suzanne collins bereit ganz oben lebenszeit stimmung heimat schrecken oktober 2019 alt allgemein meinung kompliziert erfahrung schlagen revolutionär zurückgehen mit den hufen scharren hineinschnuppern reinlesen vertrackt modern leopold bloom zeitraum erinnern kümmern auswahl passen unverbindlich zählen anfangen protagonist ulysses lesen existieren richten montagsfrage häkchen festlegen ungelesen genre das verlorene paradies ungeduld besiegen geschmack schaffen definition bedeutsam handeln verfallsdatum begriff überschaubar wort folgen erachten wert lektüre kategorie zurückführen nobelpreisträger nicht die bohne fürchten feinsinnig james joyce begrenzt eingängig lokalpatriotin tod beantworten sterben herumstehen priorität prominent buddenbrooks schwierig schockiert dick kampf wälzer
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wer hätte gedacht, dass sich anlässlich der Vergabe des Literaturnobelpreises so viel Drama entfalten kann? Erst wird die Verleihung des Preises 2018 ausgesetzt, weil sich das Gremium der Schwedischen Akademie in einen komplizierten und aufsehenerregenden Skandal verstrickte, in dem es um Verletzungen der Schweigepflicht, Betrug... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Herr Plüsch zieht um – schon wieder? 22.10.2015 22:30:08

leben fett entscheidung herr plüsch offenstall wüsche weide ekzemen box herrplüschkram umzug freunde schwierig dick
Ja, schon wieder. Ich hätte es wirklich gerne anders gehabt, aber es geht nicht und ich habe mir darüber auch sehr lange den Kopf zerbrochen. Als wir am Anfang des Jahres von der Box in den Offenstall gezogen sind, war … Weiterlesen →... mehr auf sonnysblog.de

Wie Sie nie wieder ohne Honorar arbeiten 28.07.2015 08:55:26

marketing linkedin glück blogger wordpress newsletter social media kontakte software adresse neukundengewinnung video xing aktion telemarketing neukunden abschluss gefälligkeit workshop e-mail zielgruppe google+ e-mail marketing telefonakquise entscheidung mal drüber nachgedacht? kunden kommunikation spam onlinemarketing aus dem akquise alltag zielgruppenanalyse vertrieb twitter akquisestrategie strategie wertschätzung content gefälligkeitsbank elevator pitch kurz notiert verkauf kaltakquise blog facebook akquise weihnachten kunde akquiseweg positionierung kostenlos akquisewege werbung
Immer wieder werden wir aufgefordert, kostenfrei zu arbeiten. Nicht nur im Vertrieb, auch bei Textern, Grafikern, Werbern wird danach gefragt, wie ich hier auch schon schrieb. Eine klare eigene Position dazu ist ein Muss! Erst Ende Juni beschrieb ich dazu die „10 Finger Beratungsmethode“. Dieses Mindmap zum Thema: “ Should I wo... mehr auf akquiseblog.de

Das letzte Baby 29.06.2015 13:46:58

baby schwangerschaft das letzte baby babykeks entscheidung familie alltäglicher wahnsinn babykrümel blog ängste gefühle
Kennt ihr diesen unglaublich traurigen Gedanken auch? „Dies ist höchstwahrscheinlich mein letztes Baby!“ Gefühle, Ängste und Entscheidungen... ... mehr auf babykeks.de

Der Moment im Leben eines großen Mannes 12.01.2015 23:42:50

leben land yan perik seiler marie der moment zeit held entscheidung politik staat entscheidungen uncategorized diktator putsch kurzgeschichte keller liebe
Er, der oberste Heerführer, Stern der Menschheit, gefeierter wie geliebter Befreier seines Landes saß nun in einem Raum unter der Erde und überlegte wie das Alles passiert war. Nicht wie er tatsächlich an diesen Ort gekommen war. Den kleinen Kellerraum, … ... mehr auf yanperikseiler.wordpress.com

Bekanntes Muster 02.04.2016 11:40:00

antworten prosa ausblick zukunft gedanken ach zwiespalt entscheidung wahrheitsfindung anfang helden ziele stimmen lebenserwartung aufstehen irrfahrt seher träume kampf
Keiner wird dir glauben. Sie werden dich hassen. ... mehr auf drago501.blogspot.com

Wollibos Waldwunder – Warum Waldkindergarten? 07.10.2013 00:02:44

kleines wunder waldkindergarten warum kindergarten kindergartenplatz wunderwelten entscheidung wald u3-betreuung
Blog-Serie zum Thema Waldkindergarten – Teil 2 Im letzten Beitrag habe ich schon ein paar grundsätzliche Dinge zum Konzept der Waldkindergärten aufgegriffen. Aber wie kam es nun eigentlich, dass wir uns entschieden haben, unser Kind im Waldkindergarten betreuen zu lassen? Der Hauptgrund war, dass wir mit der Gesamtsituation im Kindergarten de... mehr auf wolliboswelt.wordpress.com

Da bin ich mal wieder… 17.10.2013 21:50:31

glücklich stress problemberge achtsamkeits-buch prüfungen losverfahren update wenig geld weg entscheidung spaß studienplatz psychologie-studium uncategorized spannend lernen
Hallo ihr Lieben! Da gucke ich doch heute mal wieder seit langem hier vorbei und entdecke, dass die Besucher-Zahl bzw. Aufrufszahl – für meine bescheidenen Verhältnisse – explodiert ist!Tausend Dank! Das freut mich wirklich so 🙂Vielleicht interessiert es Euch, was ich derzeit so treibe…Völlig überraschend habe ich zwei Tage vor Be... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

Motorrad? Motorrad! 09.02.2016 10:25:06

ducati entscheidung gasgasgas xdiavel motorrad habenwill
Seit langer Zeit hege ich bereits den Wunsch, „irgendwann einmal wieder“ Motorrad zu fahren. Gute 20 Jahre ist es jetzt her, als ich innerhalb von 3,5 Jahren 35.000 Kilometer mit einem Zweirad zurück gelegt hatte. Damals diente eine Honda CB Sevenfifty als fahrbarer Untersatz. Ich mochte sie, weil sie ohne Murren und Knurren das tat, wa... mehr auf napfekarl.wordpress.com

Berufung Programmierer 16.08.2015 19:08:24

beruf berufswahl entscheidung programmieren programmierer intuition bauchgefühl arbeit
Ich möchte Programmierer werden. Im Prinzip bin ich schon seit ca. zwanzig Jahren Hobby-Programmierer. Ich habe mich in etlichen Programmiersprachen umgesehen und bin bei Python und C# hängengeblieben. Mal gibt es Phasen wo das Programmieren monatelang ruht, aber dann ist mein Interesse wieder voll da und ich hacke in die Tasten und löse selbstgest... mehr auf nebelnurnebel.wordpress.com

Stärke 17.11.2015 19:46:47

erfahrungen dies und das hannover leben glück alltägliches gedanken hoffnung aktuell entspannung natur entscheidung gesundheit schatten fotografie menschen bilder stärke gedanken & begegnungen risiko kraft allgemeines licht allgemein gefahr funke aktuelles sicherheit fußball alltag gewalt seele
“Alle Stärke liegt innen, nicht außen.” Jean Paul  ... mehr auf emily221.wordpress.com

Der gefällige Vielfrass 31.03.2017 01:45:51

vorschriften dienste leben kurzschluss edv fernsehen amalie gefällig gesetze netz zwang schutz erfassung passiv selbst entscheidung radio menck novellen novelle überwachung aktiv verbraucher clara bürokratie vielfrass aventin medien daten
Aus das Dasein auf dem Papier kam es schon damals an, nicht auf das wirkliche. Immerhin, man konnte... mehr auf blog.aventin.de

Flüchtlinge brauchen Wahrheiten! 29.10.2015 09:25:04

emigranten aufnahme gedanken syrien soziales gesellschaftskritik entscheidung flüchtlinge kultur aktuelles wahrheit alltag lebenshilfe afghanistan medienlügen
Egal ob aus Kriegs- oder wirtschaftlich armen Ländern, egal ob aus Partnerschaften, Heimen, Schulen oder Gefängnissen Flüchtende. Sie alle brauchen Wahrheiten und Aussichten! Ihnen allen müsste Klarheit verschafft werden über ihre Möglichkeiten, darüber was sie erwartet. Denn verzweifelt Flüchtende neigen zu einem unüberlegten, panischen Weg-weg-we... mehr auf payoli.wordpress.com

Deine PsychoLogin sinniert: Orte.Herzen.Sehnsucht 11.09.2016 02:27:19

leben glück fremde wand platz zufriedenheit geduld gedanken ort weglaufen wissen entscheidung stadt herz erkenntnis philosophie menschen ablehnung selbstfindung flucht möglichkeiten herzen heimat chancen abhängigkeit ferne persönliches prüfung orte beobachtung fluchtversuch gassen umzug alltag liebe nicole inez kampf
Du hast mich damals nicht gebeten, zu dir zu kommen. Doch irgendwas in mir hat sich nach deiner Umgebung gesehnt. Vor allem das einfach Wegwollen. Weg von den Trümmern, weg von dem, was man noch daraus hätte retten können. Ich musste mich selbst retten. Hinein in den Zerfall in der Ferne. Mit jedem Tag habe […]... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Dilemma gelöst 13.05.2016 08:32:00

prosa zweifel worte erleichtert selbstgespräch gedankengänge ach fieber in eigener sache zeit entscheidung lösung bosheiten wechsel stimmung verändert reden toleranz gefühle
Gut, dass ich sozialflexibel bin. ... mehr auf drago501.blogspot.com

Enma und Sasuke | Japan 14.02.2017 08:08:23

unterwelt frage theater geschichte worte kerl brust gesamt reich gewand dinge weg zeit rechtfertigung entscheidung lügen theaterstück menschen kleider beispiel enma hölle antwort paradies mann blog leute märchen kinn gott japan post teufel aventin geschichten stelle
Es war einmal vor langer #Zeit ein interessanter Mann namens Sasuke. Eines Tages wurde Sasuke krank und starb. Also kam er auf seinem #Weg in das #Reich der Toten vor den Emma, den #Gott der... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Der gefällige Vielfrass 31.03.2017 01:45:51

vorschriften dienste leben kurzschluss edv fernsehen amalie gefällig gesetze netz zwang schutz erfassung passiv selbst entscheidung radio menck novellen novelle überwachung aktiv verbraucher clara bürokratie vielfrass aventin medien daten
Aus das Dasein auf dem Papier kam es schon damals an, nicht auf das wirkliche. Immerhin, man konnte 24 Jahre werden, ohne dass sich jemand um einen kümmerte. Heute ist man da längst "amtlich erfasst"... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Die Versprechen für die Ewigkeit (286/79) 13.10.2015 00:15:14

geschriebenes postaday2015 hoffnung one post a day nichterlebt entscheidung versprechen anfang
Eine verdammt schwere Entscheidung für den Protagonisten To get a Google translation use this link.   Ein freigelassener Anfang:     Fragt er sich wirklich, ob er gegebenen Versprechen glauben darf, auf ihre Erfüllung hoffen darf? “Das wird immer so … We... mehr auf deremil.wordpress.com

Entscheidungen und Einsichten 12.05.2017 09:02:08

bericht leben einzelner verständnis gesellschaft mensch treue wissen entscheidung verantwortung aphorismen einsicht niedergang frei zerfall aventin statistik
Oft geht es im Leben um Entscheidungen, ob ein Individuum sich selbst aufgeben oder sic... mehr auf blog.aventin.de

Nº 013 (2016): Nähe. Sofort, bitte. 13.01.2016 00:15:40

geschriebenes leben depression psyche one post a day entscheidung ich gedachtes erlebtes krank 2016 erinnerung zitat
Nochmal aus “Der Sturm vor der Stille” To get a Google translation use this link.   Passend zu meinen letzten beiden Einträgen hier habe ich noch etwas gefunden. Es hat mit den Romanzen zu tun. Es gehört zum inneren Sturm … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Tag 55 – 13. Juli 18.08.2013 10:53:28

explosiv depressionen kloß im hals burnout kontra geben wehren neidisch wut entscheidung zufrieden älteste wochenende achtsamkeit traurig distanz uncategorized verbittert trösten mobbing verletzbar chiemsee klinik kur hochzeit lernen unwohl
09:28h Ich muss mich wieder einmal trösten. Erstaunlich, dass das immer an Wochenende passiert. Oder eben doch nicht so erstaunlich. An meinem neuen Tisch sind wir 5 Frauen. Eine explosive Mischung. Vor allem, weil L. und ich mit 22 und 26 die Jüngsten sind. Der Rest ist alt und schon sehr verbittert. Vor allem die, […]... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

Viele Schichten (215/150) 03.08.2015 00:15:24

geschriebenes leben postaday2015 aphorismus konsequenz one post a day entscheidung ich erlebtes
Komplexe Entscheidung To get a Google translation use this link.     Manches Gemälde alter Meister besteht aus beinahe unendlich vielen Schichten Farbe. In mancher Wohnung sind dutzende Schichten Tapete an der Wand. Wie vielschichtig auch nur kurze Episoden meines … We... mehr auf deremil.wordpress.com

Montagsfrage: Bevorzugter Coverstil? 13.03.2017 18:40:27

cover montags... ding fantasy entscheidung buch bücher kaufen lesen montagsfrage kaufverhalten genre
Sei gegrüßt. Im Moment finde ich es unglaublich, wie die Zeit rennt. Geht es dir auch so? Es war doch gerade erst Montag, wie kann da jetzt schon wieder eine neue Frage kommen? Was hab ich eigentlich den Rest der Woche gemacht? Die heutige – neue – Montagsfrage vom Buchfresserchen lautet: Würdest du sagen, dass […]... mehr auf darkfairyssenf.com

Kind und Beruf – speziell Kunst – Susanne Haun 04.08.2016 18:00:24

zeichnung baby eltern marina abramovic mutter beruf tagesspiegel gesellschaft art doreen trittel entscheidung kinder tusche kind susanne haun änderung kunst vater karriere schwanger was es sonst so gibt!
  Das Interview mit Marina Abromovic vom 24. Juli 2016 im Tagesspiegel (siehe hier) hat viel Aufmerksamkeit erregt, es fand einige Erwähnungen in den Sozialen Medien.     Susanne Kippenberger  fragte Marina Abromovic unter anderem: „Wollten Sie nie Kinder haben? Nein. Nie. Ich habe drei Mal abgetrieben, weil ich überzeugt war, ... mehr auf susannehaun.com