Tag suchen

Tag:

Tag gegebenheit

Terry Pratchett – Die volle Wahrheit 21.08.2018 09:00:43

vergessen spezifisch verwaltungsinstanz charakter zusammenpassen fakt autor macht interessieren medien zufall ermöglichen gwohnt stadt den rahmen sprengen alltag rundwelt besuch skurril leser bevormundend mischung abbilden versterben nehmen verschwörung typisch meisterhaft scheibenwelt chronologie blei the truth unzählig schwindelerregend böswillig entwicklung schmälern auf die beine stellen rasant ins schwarze treffen abstraktion figur ungewöhnlich terry pratchett rasend tageszeitung post politiker reporterin vorwissen lektüre intelligent beleuchten abholen erwarten umfangreich gesamtwerk müde vermächtnis sensationell wichtig industrielle revolution vollständig verhältnis vermissen protagonist theologisch wütend verzweifeln aus versehen lupenrein eigenwillig halten unterhaltsam prozess zutiefst kurios adlige gründen gesellschaftlich schriftstück sparsam humoristisch neu episch erstaunlich persiflieren festgelegt personenmodell aussagekraft buch sicher koryphäe gegebenheit spaßig theorie reihenfolge willkommen verantwortung abstrakt schaffen setting kritisch philosophisch landen magisch discworld leicht austauschbar begründen neuheit sir terry pratchett erhalten wiedererkennungswert nutzen exzentrisch hartnäckig unbequem charme fußnote geld zwischenbemerkung die frage stellen glasklar schmerzlich anfertigen ausufern high fantasy wunderbar thema ordnungsinstanz geschichte herausfinden berühmt karikieren entfalten betrachtung liebenswert ehrgeizig großartig gunilla gutenhügel bauchgefühl zwiespältig reporter medienlandschaft gerücht prägen gutenberg analyse journalismus herausarbeiten konkurrenz beschließen ganzheitlich freude anklagen innovation institution meinung einsatz bedauern nicht allzu genau nehmen überflüssig schenken fantastisch verlangen team zum lachen bringen schelmisch fantasy hervorragend amüsieren william de worde stereotyp bücherhirn gründung punkten lesen die volle wahrheit handlung verpacken gekonnt kopie pressefreiheit handeln jung chefredakteur auseinandersetzung ankh-morpork wahrheit humor richten roman widersprechen druckerpresse gold höllenritt bereiten kritik losziehen schlagzeile bereich diskutieren realistisch versorgen begnadet darstellen zurückhalten tod satirisch individuell fröhlich lachen unsterblich mahnend zufällig popularität kommentar geist realität nische rezension politik band 25 mord medium frei öffentlichkeit abgeschlossen patrizier selbstinszenierung wirken opfer lieben ironisch anfühlen beginn zeitpunkt presse plattform werk für sich selbst sprechen verwandeln schriftsteller absetzen neuigkeit witz zwerg interpretieren verleihen passen dumm verdienen medial brillant bieten chance sensationslüstern regent nicht im geringsten fokus konzernchef absurdität absurd witzbold frage genial störenfried kategorisieren werkstatt zyklus times berichterstattung 4 sterne kennen ungeliebt
Sir Terry Pratchett verstarb mit 66 Jahren am 12. März 2015. Sein Vermächtnis ist die „Scheibenwelt“, die ihm schwindelerregende Popularität als Fantasy-Autor verlieh. Das Gesamtwerk umfasst 41 Romane, die in verschiedene Zyklen kategorisiert werden können. Pratchett erwartete von seinen Leser_innen allerdings nie, seine Bücher in einer festgelegte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 3: Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? 28.11.2019 09:00:00

sowjetisch existieren qualität ewig kriegsverbrecher auszeichnung ehren erscheinen holocaustleugner bewusstsein beeinflussen aus dem fenster lehnen bedeutsamkeit verschollen strittig initiieren überzeugung nachvollziehbar erster weltkrieg weiterführen diskreditierung diskussion zweifelhaft unpolitisch komplex interessiert offenbaren erwarten literat mitglied ideal verarbeiten pazifismus leiche lektüre kontextanalyse implizit lebenswerk in kauf nehmen systemkritisch manuskript fragwürdig verpflichtet wertvoll unveröffentlicht gabriel garcia marquez einfließen verhältnis komitee auszeichnen regel porträtieren rumänien phase aufgabe akademie rund ums buch lebensgefühl zufall rückwärtsgewandt unangenehm autor schwer identität sitzung neuigkeiten & schnelle gedanken bemerkenswert wissen elfriede jelinek faschistisch agenda kriegsgegner facettenreich udssr veröffentlichen definition zeitgeschehen aufnehmen hermann hesse gerechtigkeit schrift fidel castro biografie auseinandersetzen menschengruppe strömung fatwa historisch abbilden antisemitisch explizit wahl epos entschieden einsetzen literaturnobelpreis jean-paul sartre veröffentlichung weigerung salman rushdie verbannung öffentlich fehler verurteilt unverzichtbar fliehen grenzwertig nagib mahfuz kosakisch zwangsarbeit unsinn november 2019 auswahl zweihundert jahre zusammen erhalten wehren luigi pirandello bewerten geschichte perspektive thema intern deutlich verhängen trennen t.s. eliot reisende auf einem bein bestimmen eintreten flüchtling gespannt bevölkerung erfahrung akzeptieren sichtung fallbeispiel missglückt nuance bemühen verkörpern deutschland beschreibung plagiat intuitiv kritisieren kompliziert fachwelt frau führen verleihung prestigeträchtig töricht geburtsland behandeln hochengagiert ebene trivial überraschen person weltliteratur privatperson unter die arme greifen humanität konzept ausgraben versorgen kriegsgefangene selma lagerlöf william faulker konflikt buch racheakt landschaftlich nobelstiftung der stille don untersuchen motiviert note weltordnung ausland national moralisch mensch bertrand russel auffallen nominierte ehrung jack unterweger wertlosigkeit doppelt und dreifach fest überzeugt vertreten tendenz morden nötigen unabhängig couragiert gegebenheit spenden idealistisch sicher begründen verstehen traurig entlassung charaktereigenschaft nationalsozialismus umstand vermeiden kritisch anerkennen befreundet literarisch persönlich weigern wahrnehmen securitate ethisch eine rolle spielen vergewaltigen politisch herausragend einfluss unterstützen menschlich nation wild widersprechen erfolgreich roman naiv verschwörungstheorie abdecken beispiel einschließen forcieren intellektuell protest überprüfen alexander solschenizyn paradoxon helfen pablo neruda lex buck mitarbeit konkret untrennbar jüdisch beteiligen aufmerksamkeit sozialistisch beweisführung rettung michail scholochow banalität leben russisch widerspiegeln ernest hemingway einzug unter die lupe nehmen fernbleiben boris pasternak begründung geheimdienst durchgehen pearl s buck autorenkollektiv erliegen schenken rolle manifestieren oktoberrevolution systemtreu institution lebenslang mit händen und füßen diskreditieren preisgeld formen lebenlauf vage determinieren umstritten definieren nobelkomitee verlangen verstrickung entscheidung heimat schreibstil sowjetunion thematisch preis lesen regierung wiedergutmachung heraushalten literaturnobelpreisträger verleihen verfassen nichtssagend ablehnung geheimpolizei unterstellen literatur roger garaudy trivialität schriftsteller schwedische akademie wahrnehmung land idealismus welt seinen stempel aufdrücken schöpfer preisträger vergabe künstlerisch nicolae ceausescu herta müller verdienen verweigern niederungen christlich indirekt diktatur aspekt anstrengung etablieren linientreu gesellschaft krieg zwingen nelly sachs haft antibolschewistisch inoffiziell heimatgefühl kommunistisch behauptung problematik alfred nobel peter handke nominiert mentalität umkehrschluss schlecht verletzen kunst greifbar schandfleck heimatland schreiben ort schmutzkampagne sozial heimatlosigkeit ablehnen werkzeug streitigkeit selbstmord behandlung fjodor krjukow aufzeichnung politik ehrenwert analysieren ähneln würdigen recherche vorwurf realität aufbereiten drangsalieren partei popularität persönlichkeit distanzieren ranken aussprechen regime sprache doktor schiwago verdacht heuchlerisch verhaften wert anschicken alkohol ausnahme kern weiblich werk presse mörder in frage kommen statuten erweiterung zur brust nehmen ansicht aussetzen dario fo
Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? Heute beschäftigen wir uns mit den bisherigen Literaturnobelpreisträger_innen. Wir wollen untersuchen, welche Menschen in der Vergangenheit mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung geehrt wurden und welche Ideale sie verkörperten. Schauen wir doch mal, was die Schwedische Akademie in ihnen sah. Der... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Vor oder zurück? 29.04.2019 12:12:11

erstveröffentlichen berührend sequel april 2019 montagsfrage danksagung die hexenholzkrone kulturell fairest realität ausdrücken zusätzlich sichtbar das geheimnis der großen schwerter lose originalgeschichte auftakt der drachenbeinthron osten ard zwischenband rückschau literatur eigenständig egal ansiedeln cameo-auftritt bieten gänsehaut älter frage aspekt faktor mehrwert vergehen der letzte könig von osten ard zurückkehren finale kennen wundervoll mögen lauter&leise tendenziell information tad williams treffen überflüssig böse definieren entscheidung lieber levana lesen bevorzugen verständnis antwort handlung lesekarriere handeln tendieren schwäche fortsetzung antonia toppen beispiel motivation echt buchuniversum lauter&leise zählen bestätigen hilfreich abstatten kategorisierung heulen prequel marissa meyer neu der engelsturm spielen geografisch jünger gegebenheit ergreifend fehlen vorwort besonders beginnen jugend simpel setting verstehen nutzen fokussieren zusammentreffen trilogie variante das herz der verlorenen dinge moment festlegen geschichte high fantasy zusagen ins gesicht zaubern entscheidend gealtert reihe tetralogie wiedertreffen vorgeschichte passend übergangsband kompliziert weiterentwickeln klassiker charakter neuigkeiten & schnelle gedanken interessieren besuch königin option definition 30 jahre heranziehen abwandeln ursprünglich the lunar chronicles formulieren begreifen einigen chronologie schätzen gereift lächeln zurückfinden bandbreite buchreihe freund filmjargon bezug basieren figur novelle erweitern vergangenheit voraussetzung reiz lektüre beleuchten auftauchen universum kontext verzichten erleben erschweren gefallen zukunft kurzgeschichte fan zusammenhängen freuen nicht wichtig wertvoll
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich hoffe, ihr habt mich letzte Woche nicht vermisst, weil ich die Montagsfrage kommentarlos ausfallen ließ. Die Frage kam recht spät, es war ein Feiertag, meine Familie war zu Besuch, das Wetter war sensationell und irgendwie kam einfach alles zusammen, sodass ich keine Lust hatte, Zeit vor dem Rechner zu verbringen. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Aileen P. Roberts – Das magische Portal 30.07.2019 09:00:23

gegebenheit verrückt verhalten fehlen schemenhaft emotional verleger willkommen zugunsten oberflächlich beginnen erschaffen klingen setting sprichwort ausgiebig magisch übel kenntnis berühren ebene überraschen neu mensch geschmackssache familie nicht schlecht buch zusagen selbstmitleid bemühen bestimmen kennenlernen abwechslung ändern ereignis trilogieauftakt stephan lössl gravierend den rücken kehren glühend hinausgehen verloren 2 sterne erweisen verkehren geknechtet fokussieren herzlos lücke reflexhaft fiktional trilogie tot zu wenig gestalt verleihen studienreise charme tochter claudia lössl ernsthaft geschichte thema nachvollziehen high fantasy pseudonym verschwörung versterben konsequent auslegen übergang bezaubernd kränken entschlussfreudigkeit überzeugen schade gelingen durchlaufen schätzen qualvoll entsprechen empfinden realismus nennen crossgenre darian unglaublich volk schwer diffus erfahren beileid folge respekt beschleichen depression verschweigen langweilen interessieren vertreter zweifel lähmen liebesgeschichte wissen leser fiktiv überstürzen einsehen parallel horrend unverantwortlich schwärmerei aufrichtig spielwelt universum regieren vermächtnis verzaubert aileen p. roberts nachricht unscheinbar fan vollständig versinken wichtig thronerbe verbergen detail reich unehrlich grenze näherkommen alt entscheiden stammen verschollen albany erscheinen schnellstmöglich fantastik schottland früh hübsch offenbaren verspielen autorin facette erkennen feminin element das magische portal logik gut wirken schnell grob wert band 1 grundlegend vorbereitet inkonsequent typ selbstekel opfer suhlen ehemann anfühlen glücksspiel in sicherheit kämpfen sozial stellen gemälde spirale gesetz streifen auffassung situation tod vorstellen aussprechen geschehnisse in die tat umsetzen überleben politik rezension königlich realität frage schwanen anfangs verzweiflung goldmann weilen schlecht klein gefühl in besitz nehmen weltendesign entwickeln ausgewachsen hoch wohlhabend fordern schmerz im alter von zurückkehren allein lassen willkür egoistisch hinterlassen wirtschaft urban fantasy land publikum eintreffen wunsch verfassen interpretieren bieten betrügen umreißen hingezogen fühlen vorstellung c.s. west welt zu spät heimat interesse prinz tief konsequenz fantasy worldbuilding kreis beurteilen ungeachtet lesen leiden ökonomisch schriftstellerin mia punkt auf ewig handlung geheimnis steuer vogelscheuche real trauer deutsch mögen in erinnerung kurzentschlossenheit harmlos beliebt fantastisch getrieben verträumt anrecht tragisch kritik heimtückisch vorahnung krankheit verlag beziehung lateinisch passieren besagen aufgehoben glauben thron bestätigen jung schwerfallen verlust position läuterung weltennebel geschehen ende sammelpseudonym zweidimensional politisch wahrheit verzeihen territorial naiv erlösen roman geraten hindern reise auslösen
Aileen P. Roberts war das Pseudonym der deutschen Fantastik-Autorin Claudia Lössl, die tragischerweise im Alter von 40 Jahren am 05. Dezember 2015 verstarb. Sie hinterließ ihren Ehemann Stephan, mit dem sie unter dem Sammelpseudonym C.S. West ebenfalls fantastische Romane verfasste, und ihre Tochter. Die Schriftstellerin litt unter einer schweren K... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com