Tag suchen

Tag:

Tag einschlie_en

Osho: Was soll das für ein Gott sein? 04.10.2020 04:34:37

vollendeter computer gefühle krieg weinen denken lachen sex einschließen allgemein abgetrennt zen sinnlichkeit intellekt kopf einschlieãŸen stein computer anbeten maschine orchester christlicher gott dreiheit gefã¼hle feiern funktionieren sufis gott
Was ist Gott – der christliche Gott – der keinen Sex hat, der keine Gefühle hat? Was soll das für ein Gott sein? Ausgestattet mit nichts als Intellekt, wird er wie aus Stein sein! Da könnt ihr ja genauso gut … Weiterlesen →... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 3: Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? 28.11.2019 09:00:00

pablo neruda helfen paradoxon alexander solschenizyn überprüfen protest intellektuell rettung beweisführung sozialistisch aufmerksamkeit jüdisch beteiligen untrennbar lex buck konkret mitarbeit wild menschlich nation unterstützen einfluss herausragend politisch vergewaltigen eine rolle spielen securitate ethisch wahrnehmen forcieren einschließen beispiel abdecken verschwörungstheorie roman naiv erfolgreich widersprechen entscheidung heimat verstrickung verlangen nobelkomitee definieren umstritten determinieren formen vage lebenlauf preisgeld diskreditieren mit händen und füßen literaturnobelpreisträger heraushalten regierung wiedergutmachung lesen preis thematisch schreibstil sowjetunion einzug ernest hemingway widerspiegeln russisch leben banalität michail scholochow institution lebenslang systemtreu oktoberrevolution autorenkollektiv erliegen schenken rolle manifestieren geheimdienst durchgehen pearl s buck begründung boris pasternak unter die lupe nehmen fernbleiben nelly sachs zwingen krieg gesellschaft linientreu anstrengung etablieren aspekt diktatur indirekt verweigern niederungen christlich mentalität umkehrschluss schlecht peter handke nominiert alfred nobel problematik inoffiziell heimatgefühl kommunistisch behauptung haft antibolschewistisch idealismus wahrnehmung land schwedische akademie trivialität schriftsteller roger garaudy literatur unterstellen geheimpolizei ablehnung nichtssagend verfassen verleihen herta müller verdienen nicolae ceausescu künstlerisch vergabe schöpfer preisträger seinen stempel aufdrücken welt weiblich kern ausnahme alkohol wert anschicken verhaften heuchlerisch dario fo ansicht zur brust nehmen aussetzen erweiterung statuten in frage kommen mörder presse werk aufzeichnung fjodor krjukow behandlung selbstmord streitigkeit werkzeug heimatlosigkeit sozial ablehnen schmutzkampagne ort schreiben heimatland schandfleck greifbar kunst verletzen doktor schiwago verdacht sprache regime ranken aussprechen distanzieren popularität persönlichkeit drangsalieren partei realität aufbereiten vorwurf recherche ähneln würdigen analysieren ehrenwert politik verpflichtet manuskript fragwürdig systemkritisch in kauf nehmen implizit lebenswerk lektüre kontextanalyse leiche verarbeiten ideal pazifismus mitglied literat erwarten rumänien phase porträtieren regel komitee auszeichnen verhältnis einfließen gabriel garcia marquez unveröffentlicht wertvoll initiieren strittig verschollen bedeutsamkeit aus dem fenster lehnen beeinflussen bewusstsein holocaustleugner erscheinen kriegsverbrecher auszeichnung ehren ewig qualität existieren sowjetisch komplex interessiert offenbaren unpolitisch zweifelhaft diskussion diskreditierung weiterführen nachvollziehbar erster weltkrieg überzeugung wahl explizit antisemitisch historisch abbilden fatwa menschengruppe strömung auseinandersetzen biografie unverzichtbar fliehen öffentlich fehler verurteilt verbannung salman rushdie weigerung veröffentlichung jean-paul sartre literaturnobelpreis einsetzen entschieden epos neuigkeiten & schnelle gedanken sitzung identität autor schwer unangenehm rückwärtsgewandt lebensgefühl zufall akademie rund ums buch aufgabe fidel castro gerechtigkeit schrift hermann hesse definition zeitgeschehen aufnehmen veröffentlichen udssr kriegsgegner facettenreich agenda faschistisch elfriede jelinek wissen bemerkenswert bemühen nuance missglückt akzeptieren fallbeispiel sichtung erfahrung gespannt bevölkerung flüchtling eintreten bestimmen reisende auf einem bein geburtsland töricht prestigeträchtig verleihung führen frau fachwelt kompliziert kritisieren intuitiv plagiat beschreibung deutschland verkörpern bewerten luigi pirandello wehren erhalten zweihundert jahre zusammen auswahl november 2019 unsinn zwangsarbeit kosakisch nagib mahfuz grenzwertig trennen t.s. eliot verhängen deutlich thema intern perspektive geschichte sicher idealistisch spenden gegebenheit unabhängig couragiert nötigen morden tendenz vertreten fest überzeugt doppelt und dreifach weigern persönlich literarisch befreundet anerkennen kritisch umstand nationalsozialismus vermeiden charaktereigenschaft entlassung traurig verstehen begründen konflikt william faulker selma lagerlöf ausgraben versorgen kriegsgefangene konzept humanität unter die arme greifen privatperson person überraschen weltliteratur trivial ebene hochengagiert behandeln wertlosigkeit jack unterweger ehrung bertrand russel nominierte auffallen mensch moralisch ausland national motiviert weltordnung note der stille don untersuchen nobelstiftung landschaftlich racheakt buch
Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? Heute beschäftigen wir uns mit den bisherigen Literaturnobelpreisträger_innen. Wir wollen untersuchen, welche Menschen in der Vergangenheit mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung geehrt wurden und welche Ideale sie verkörperten. Schauen wir doch mal, was die Schwedische Akademie in ihnen sah. Der... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Tyrell Johnson – The Wolves of Winter 16.04.2019 09:00:30

begrüßen interview kritisieren 2 sterne führen tier verschneit schließen fixierung variante kälte nutzen begegnen fokussieren geschichte debütroman täter vergewaltigung ungastlich verändern keine lust buchbloggerin dystopie bissig yukon erwachsene banal unverwechselbar the wolves of winter wählen kurz vergewaltigungsszene ziehsohn anhören gebiet erschaffen ultrataff setting vaterersatz toll science-fiction global intensiv kategorisierung methode unmotiviert siedlung männlich absicht erlauben buch bestehen bewertung survival familie menschheit illustrieren gesellschaftlich vertragen gefallen schlimm zukunft hauptfigur ich-erzählerin aufrichtig verpflichtet bei jeder sich bietenden gelegenheit gewalt verhältnis undurchsichtig dokumentation ramsey aufwenden erinnern maskulin gluteus maximus erde figur brutal erscheinen beschützen jagen entscheiden antun bedeuten zivilisation regierungsbehörde heldin kreativität allein zusammenkneifen vater haltlos voraussetzung mutter lernen überzeugen onkel typisch behaupten vermitteln aktuell bruder geheim halten fühlen schriftstellerisch folgeband arrogant penetration treiben seuchenschutzbehörde entsprechen empfinden unverzichtbar virus logikloch auffassen hart autor charakter blass wissen leser distanziert jugendliteratur der fantasie entspringen kandidat nett zweifel naturbeschreibungen finden kanadisch winterlich klassisch eis aspekt 23-jährig weg durchbeißen krieg lynn durchschnittlich heilmittel nerven norden kennen gefühle modern in gefahr bringen klein keine rolle spielen entwickeln rechtfertigen ernähren unterwegs alter unbegründet fähigkeit wirklichkeit ablauf möglich ausbreitung literatur young adult schäche stolz älter eröffnen welt präsent für immer unsympathisch ergebnis forschen pentagon stil jahr vorstellbar beweisen schrecklich verkleidet protagonistin ausgeben bösewicht mcbride weiblich schnee irrelevant verheerend grund typ ehrlich lieben dubios arbeit situation fragen wärme ziehen schreiben ehemalig bezugsperson weiblichkeit harsch errichten überleben grippe rezension einzelband zusammenbruch realität billig öffnen winzig bewahren überlebenskünstlerin inhaltlich beziehung furchtbar pandemie krankheit langweilig einschätzen genre seite aufwachsen verstorben science fiction bestätigen erwähnen realistisch übertrieben überraschung jax jeryl ende aufzählen ken riskieren eines tages in betracht ziehen menschlich auge erfolgreich immunity enthalten inszenieren lächerlich uninspiriert katastrophenszenario fortsetzung einschließen aggressiv ausleben postapokalyptisch fantasy zusammenarbeiten verlangen defizit mängel in die knie zwingen punkt tyrell johnson in den himmel loben lesen körperlich den bach runtergehen taff mögen leben abwesend erschließen geheimnis mitschreiben angriff misstrauen wildnis eindrucksvoll stimme scheinbar wissensstand fantasieren
Autor_innen müssen ehrlich zu sich selbst sein. Die eigene Arbeit realistisch einschätzen zu können, ist eine unverzichtbare Voraussetzung, um schriftstellerisch erfolgreich zu sein. Tyrell Johnsons Debütroman „The Wolves of Winter“ ist das Ergebnis einer aufrichtigen Bewertung seiner Fähigkeiten. Obwohl Johnson mit Fantasy-Literatur aufwuchs und d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 5: Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises 30.11.2019 09:00:08

land erlassen genreliteratur schriftsteller professor literatur möglich urteil auslegung wunsch verleihen entheben dunstkreis gewährleisten vergabe ergebnis kandidatenkreis akademisch durchschnittlich messbar aufdecken durchleben iwan bunin gezielt krieg auslöser ausführen vorsitzende leisten physik interpretation beschmutzen philippinen finale forschung alfred nobel selbstverständnis behauptung bewusst finanziell beitrag schreiben kunst finanzieren arbeit vorstellen winzig mikroskopisch gütesiegel fachlich ergeben formvollendet analysieren verfügen bahnbrechend ausrichten strafenkatalog trauen hochspezialisiert beschämend fürchten lieben eindeutig umsetzung verheerend personenkreis möglichkeit statuten in frage kommen presse zweifelsfrei ahnen disziplin einführen einfluss lösen handeln politisch lesenswert auseinandersetzung eine rolle spielen würdigung fortbestehen bestreben aufschlüsseln einschließen gemeinschaft chemie repräsentation liste anweisung naturwissenschaftlich geraten gescihtspunkt einschätzen objektiv nominierungsprozess jugoslawien beharren problematisch unmissverständlich prämierung präzision usa gegeben umsetzen bildungsstand system struktur leben aufhalten breit institution subjektiv gegenargument verschwindend gering treffen bedeckt halten schwierig vorauswahl verlangen fantasy konsequenz integrität gründung lesen qualifikation leid neubewerten schreibstil rechtlich ruf erhalten eingriff falsch abschaffen faktensammlung november 2019 ehrenhaft lücke drastisch erbe belasten einrichtung trauma bemühen anzahl wort korrigieren bestimmen england uno verlassen bezeichnung effekt leserschaft ansehen beanspruchen zusammentragen blind verschaffen berühren färben weltliteratur person global science-fiction krönen verstoßen kontakt ausdünnen glaubwürdigkeit distanz geldsumme diversität zugänglich schützen schweden buch erklären staatenlos finanzspritze vertreten liefern klitzeklein bruchteil simpel musik horizont lage kritisch vermeiden bildhauerei meinen leicht anforderung verstehen strittig bedeuten doppelte staatsbürgerschaft verschließen beeinflussen identifizieren testamentarisch ausfallen ehren komplettsanierung basieren existieren bedeutsam vielfalt privileg unpolitisch erkennen berücksichtigen gesamtheit skandal hürde leidenschaft mitglied literat vergleichen elite ungleichgewicht wichtig unkontrolliert komitee umdenken grenze berechtigt institut detail aufregen umgestaltung linguistik prämieren folge hinz und kunz angehörige autor überschatten preisvergebend rund ums buch alltag unklar ungenau einschätzung lektüreauswahl literary fiction explizit aktuell thriller berhindern begeistern begreifen nominieren vorschlagen schweigen zahl biografie nennen entsprechen gelten zweiflsfrei überlassen legitim leserealität vorsehen schwedische akademie ausschließen außergewöhnlich nachttischen ignorant ausgehen befragen literaturgattung klingeln risiko zumuten verdienen bedenklich bewegen verursachen preisträger schöpfer durchleuchten streichen welt international verblendet stattfinden aspekt argument rechtfertigen steuern ignorieren kategorisch agieren peter handke aussage kennen vergehen resümieren verfahren ausrichtung berechtigung sichten dokument gattung situation individuell verletzen ausklammern medizin schwammigkeit streiten überzeugt nulltoleranzeinstellung popularität zweck zulassen funktionieren semantisch harsch geläufig ausdrücken nachhaltig aufwand erkennbar genüge tun öffentlichkeit bereichern beweisen schriftstellerverband repressalien pflicht fazit gerecht werden unpräzise offenlegen testament festhalten format entwerfen befindlichkeit nation unabsichtlich malerei unterstützen herausragend wahrnehmen verschärfen hinterfragen frankreich bücherwurm verbrecher garantieren organisatorisch nötig missbrauchsanfällig priorität zusammenarbeit kritik schwere überprüfen intellektuell friedensbemühung bereich realistisch diskutieren lauten aufmerksamkeit repräsentant marginal aufweisen konrekt konkret bedenken vereinigtes königreich belastend gewaltig vorschlag benehmen baustelle vorteil zurechtkommen eindrucksvoll detailliert elitär inspirierend verlieren hochwertig umstritten definieren schlussfolgerung kreis preisgeld emotionen literaturnobelpreisträger wille nobelpreis zufriedenstellend preis beurteilen wunde punkt zahlreich anspruch fachpersonal bewerten zum besten geben erhoffen bekannt geld heikel glasklar ernsthaft aufreißen dreck am stecken auswahlverfahren festlegen beschädigen bemerkbar präsentieren thema frauenanteil weltbevölkerung expertise überarbeiten prozedere bedeutend überschäumend ändern unkompliziert gravierend vorlegen strategie verleihung orientieren mammutaufgabe deutschland vergabeprozess erlauben bücherfan festschreiben freie hand problem behandeln illustrieren nominierte erfolg ehrung national beschreiben mensch kultur hindeuten nobelstiftung bestehen zusprechen idealistisch verhalten stiftung begrenzen exakt qualitativ geltend machen ohren literarisch feld landen überrepräsentiert mutieren entscheiden voraussetzung offenbaren schwammig beschäftigen verhältnismäßigkeit tansania kanon staat fragwürdig europäisch anleitung akademiker fehleranfällig ideal grauen unverzeihlich milieu erwarten westlich mongolei auszeichnen regel nationalität widmen vergütung wertvoll spezifisch neuigkeiten & schnelle gedanken fakt interessieren zufall gewinner überdenken akademie aufgabe sprechen vertreter kandidat definition vermutung basis belegt leser sinnvoll konträr bemerkenswert option bauen bestsellerliste experte konsequent stellung nüchtern formulieren zugang einschränken vorschreiben milde nahe literaturnobelpreisvergabe literaturnobelpreis vertrauenswürdig entdeckung einsetzen
Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises Heute präsentiere ich euch den letzten Beitrag zur Thematik des Literaturnobelpreises. Halleluja, ein Ende ist in Sicht! Ich hoffe, ihr seid bereit für das große Finale, denn obwohl auch ich froh bin, wenn ich mich erneut dem normalen Blogalltag widmen und endlich wieder eine Rezension schr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Courtney Summers – All the Rage 08.05.2019 09:00:20

hoffnungsschimmer fatal verurteilung peiniger date identität bösartig freunde erfahren charakter umgehen macht unangenehm unsagbar albtraum giftig chronologie sohn sexualisierte gewalt faktisch aktuell mischung begreifen eltern ähnlich vorschlagen beschämt schweigen eingangs verübeln bewältigungsmechanismus vermisst sheriff facette überzeugung beeinflussen ruinieren antun brutal mobbing unterstreichen unkontrolliert grenze scherben kontext in kauf nehmen hauptfigur kellan turner vergangen müde tat gesellschaftlich neu zornig buch bewunderswert halten eisern lippen persönlich setting unfähig fallen lassen niveau kochen offensichtlich kummer relevant vertreten verändern ächten trauma gedanke falsch unbequem reflexartig zeit betroffene bemühen beleidigung entlarven verstecken demütigen erreichen subjektiv beste freundin treffen tragisch ersparen schwierig nicht möglich pracht leben abend verabscheuen stereotyp lesen verletzt leid fertigmachen gegenwärtig handlung abstempeln bezeugen tisch angreifen einschließen ahnen anzeigen außerhalb liebenswürdig kleinstadt okay rape culture einschätzen zeitlich potenzieren vergewaltigt notwendig drangsalieren bewusst wahrhaben seelisch belästigen stellen kein zufall ort zusammensetzen victim blaming auffassung im stich lassen verletzung stinkwütend fähig mord momentum vorstellbar tätigen überreden mädchen annahme grebe wirklichkeit ablauf #metoo erlebnis aufrütteln schockierend hassen 4 sterne all the rage dauerhaft willensstärke umgang gesellschaft rot kanadisch sprechen niemand nett leser sorge atmen armutszeugnis konstruieren nagel öffentlich eigendynamik opferrolle komplex diskussion generation autorin grausam üben debatte ungesund schmutzig entscheiden reagieren schockiert drängen job ich-erzählerin verarbeiten unverzeihlich aufkehren spielen lichtblick beschreiben mensch in erscheinung treten in frage stellen vergewaltigungsmythos verschrien zustoßen behandeln verbrechen affäre kampf courtney summers hören widerwärtig mutieren verhalten flittchen stark abwenden schlimmer reaktion nachvollziehen vergewaltigung täter destruktiv ehemals beleidigen bekannt frau rüstung großstadt zeigen hässlich beschuldigung dickicht meinung lustgewinn diner akzeptabel tatsache wunde dominanz bestürzend definieren markenzeichen schatten festklammern wahrheit realistische fiktion roman niemals verabscheuungswürdig jung verstört unnachgiebig empathie realistisch penny aufmerksamkeit glauben mut kritik attacke furchtbar romy grey persönlichkeit realität kavaliersdelikt zulassen überleben harsch rezension sitzen kämpfen hintergrund situation lügerin pur übergriff verkennen entwerfen weiblich protagonistin einbüßen verdienen unsympathisch unqualifiziert präsent wahrnehmung young adult ignorant aufwachen allein lassen entwickeln gefühl aussage kennen zwingen explosiv griff
Die kanadische Young Adult – Autorin Courtney Summers ist dafür bekannt, über schwierige Protagonistinnen zu schreiben, die schwierige Erlebnisse verarbeiten. Ihre Hauptfiguren werden eingangs oft als unsympathisch eingeschätzt. Das ist kein Zufall. Summers bemüht sich, realistische weibliche Charaktere zu konstruieren, die die gesellschaftliche Au... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

John Gwynne – Valour 14.11.2018 09:00:20

hervorragend gestaltung entscheidung bruderschaft merken veradis verständnis aufhören einlassen erobern real dun carreg füreinander verbannte lande langamtig zeigen gradlinig nah beieinander liegen vorteil beziehung genre führung prophetisch widerstehen mühelos realistisch zusteuern fürsorge asyl roter faden verlust jung grundlegend in hülle und fülle glück bösewicht ohne zu zögern überzeugend hoffen hochkönig retten situation kampfszenen herz gesicht stören überleben rezension persönlichkeit aspekt etablieren leuchtender stern christlich spannend aufregend rechtfertigen elyon glücklich ausgehen lebendig allmächtig außergewöhnlich komplexität das leben retten unterstellen storm intuition fokus mitreißend schöpfer brillant vielzahl gänsehaut bieten verursachen ogull freundschaft malice calidus begeistert bepelzt fliehen unterteilung heilsbringer ermöglichen abkaufen beschwerlich nebenfigur königin wissen fesselnd abholen erwarten bedrohung loyalität zu tränen rühren gar naheliegend drängen gruppe actionlevel nachteilig entscheiden bandbreite lohnen überwältigend cywen corban vater beginnen erfüllen emotional fantasie spannung kampf involvieren konflikt flach fest episch auffallen beschreiben emotion mensch inspiriert tetralogie entwicklen ausgeprägt liebenswert das beste stählen originalität tier unnatürlich lebensecht kriegerin frohlocken thema dürfen perspektive rechtmäßig stark erfreulich fantasy ringen erzwungen lesen leid imponieren mögen mächtig schicksal kessel in worte fassen tragisch suchen auswirken entgegenstellen breit aufschwingen ardan schlichtheit sterben hadern sieben schätze packen band 2 jüdisch widerstreitend echt gewinnen handeln widersacher john gwynne asroth edana gratulieren einschließen einschlag vernichten gut untereinander teil herausholen lieben überfall aufgeben mangelnd dramatik wölfin konfrontieren domhain stelle maquin weg im gegenteil krieg nathair finster vertrauen überziehen zuschlagen könig hassen hinter sich lassen land bezeichnen chance entzücken religiös ergaunern auseinandersetzen schwester fies epos verbündete empfinden vollwertig treiben gelingen macht sympathie frag riskant blass charakter freunde entkommen autor kinderspiel recht behalten erfinden lektüre thronerbin reich dranbleiben nahbar schlacht eremon figur gut und böse the faithful and the fallen truppen schiedepunkt soldat identifizieren armee erkennen valour motiv mutter versprechen held unheimlich fundamental durchschnittlichkeit unwiderstehlich lasten lieblingsfigur konstruktion simpel froh zweikampf person schwarze sonne grinsen schützen buch familie reihe zusammenhalt eskalieren gedenken wort kleinlich grimmig zeit versichern moment erhalten berater brechen high fantasy lang
Corban und seine Freunde haben den Überfall auf Dun Carreg knapp überlebt. Sie sind entkommen und konnten Ardans rechtmäßige Thronerbin Edana retten. Der Verlust ihrer Lieben lastet schwer auf ihren Herzen. Corban hadert mit dem Wissen, dass seine Mutter und Gar in ihm den Leuchtenden Stern sehen. Wenn er noch nicht einmal seinen Vater und […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Anne Helene Bubenzer – Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown 25.12.2018 09:00:33

kuschel entfliehen aufrichtig tag alt feiern nachdenklich gruppe fell ungewöhnlich eine träne vergießen friedlich bedürfnis liebevoll sub erinnerung bezaubernd freundschaft still lächeln wünschen bär die unglaubliche geschichte des henry n. brown gast liebe wissen leser reisen sorge beitragen siegen wiedertreffen überraschend erfahrung jahrelang befreiend happy end begleiten unzertrennlich name im arm herzlich geschichte perspektive nach plan erfüllen arrangieren magisch sammeln auswendig geschenk im handumdrehen seltsam intensiv negativ fest korsett spielen unerwartet grundschule weihnachtsbuch nachkommen danke schmieden dickie diskret verlust position lebenssinn magie schwerfallen 91 jahre beisammensein roman wahrheit eng kuscheltier merken müll versöhnlich entkräften bärendame kraft schriftstellerin erzählen frieden 5 sterne ergänzung unverhofft ausmisten wundervoll leseerlebnis lebensjahr inneren stimme bedanken familienbesuch im weg stehen bereisen fest der liebe jahr für jahr märchen anfangs klaglos wunder teddybär chaos zum vorschein bringen satz teddy über den haufen werfen beruhigend warm das weihnachtswunder des henry n. brown spüren entbrennen kindheit herrlich älter welt locker verdienen voranschreiten erwartung ausdrücken kind anfühlen ehemann gerecht werden retten herz lachen situation tohuwabohu rezension ausstrahlung weihnachtsfest öffnen aufschreiben vergangen versetzen erleben denkwürdig lektüre leserin protagonist plan sorgfältig wichtig erscheinen erinnern klassenzimmer bedeuten weihnachtsstimmung überlegung sanftmütig weihnachten einzigartig wecken zufrieden biografie behaupten weihnachtszeit liegen empfinden essentiell gelingen macht harmonie erfahren abgöttisch schmal entscheidend krieg entflammen zeit ruhig anonym mitbewohner enttäuschen lauschen erwachsene verrückt verstehen kurz wunderschön lebensgeister henry n. brown beige überwinden weihnachtsgeschichte braun farbe geräusch berühren buch schön alle hände voll zu tun streicheln familie anwesende untermalen unter kontrolle halten schildern schauen dickchen darstellen überraschung unentwegt genießen ende liebenswürdig lösen zärtlich einschließen fortsetzung flora sommer tief turbulent sonnen kommend würdelos lesen leben abend hervorholen ruhestand schenken verträumt schlafen weinen gefühle rührung geständnis wunsch unbegründet jahr ehrlich lieben fürchten weltgeschichte schnüren schreiben trotzen weich heiligabend aufgezwungen sanft stelle uneingeladen anne helene bubenzer dringend mit allen wassern gewaschen berichten kerzenschein
Hallo, ich heiße Elli, bin 29 Jahre alt und schlafe noch immer mit einem Teddybären im Arm. Wie? Ist das gar nicht die Gruppe für anonyme Geständnisse? Oh. Ähm. Nun ja. Da die Wahrheit jetzt schon mal raus ist… Bereits als Kind waren Kuscheltiere für mich sehr wichtig. Ich sammelte sie. Ich liebte sie. Und […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Irgendwas mit Büchern? 25.02.2019 11:11:01

buch beruflich online horizont februar 2019 arbeiten buchbranche photoshop erreichen hinter den kulissen spaß werbegrafik website sorgen blogger zufrieden aussterben existieren erinnern bedeuten monoton kreativ content erstellen mitglied geld verdienen ergeben verbissen vorstellen schreiben zunehmend digitalisierung buchkritikerin möglichkeit umziehen artikel zeichnen chance umwandeln tauglich verwirklichen bezahlen lesen einschließen user organisieren lauter&leise lösung freizeit langweilig flexibel herausfordernd problem content management system berufsbild vereinfacht ansprechend überraschend fehlerfrei blog aufgabe neuigkeiten & schnelle gedanken magazin bandbreite job bloggen rezension montagsfrage traum befriedigen beruhigend contentmanagement aufregend besprechen lauter&leise print von hand team antonia seite helfen
Hallo ihr Lieben 🙂 Die Blutegeltherapie war erfolgreich. Chillis Physiotherapeutin konnte am Freitag drei Egel davon überzeugen, an ihren Gelenken herumzuschlabbern und dabei hoffentlich ganz viel Speichel abzusondern. Der enthält nämlich lauter gutes Zeug: Enzyme, die schmerzstillend, abschwellend, entzündungshemmend und lösend wirken. Trotzdem wa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com