Tag suchen

Tag:

Tag erleben

Markus Heitz – Die Zwerge 10.09.2019 08:00:50

bestã¤tigung sicher stã¤mmig tolkien geballt glücken originialitã¤t naivitã¤t tummeln gelegenheit angehören rezension versuchen phã¤nomen auf dem silbertablett stämmig populär tion widmen annahme lektã¼re nett inszenieren leben reihenauftakt frage kreativität zauberer bereit band 1 königreich basieren selten projekt fordern generation aufmerksamkeit debüt verspã¼ren sympathie die zwerge stolpern tanzen ausbreiten ansammlung schützend entgegenfiebern dã¼rfen entschlossenheit individualitã¤t reread umschließen empfinden heimat bergkette durchbruch handwerkskunst schreiben aufwachsen ortschaft treffen dürfen weiterverfolgen albae individualität nachvollziehen miträtseln beweisen unerfahrenheit erhalten erleben fantastisch findelkind ende sauer aufstoãŸen phänomen reflektieren volk antipathie scheuãŸlich simpel tungdil ork experimentierfreudigkeit verspüren vorurteil hindern praktisch high fantasy oberflächlich wã¼nschen antwort naivität beliebt umfassend ins herz schlieãŸen handlung zufall ankündigen stamm elben überraschung behandeln meuchelmorden grund design bã¤rtig klassisch abneigung unbestimmt nicht los werden klein positiv bereichung fã¼hren geschichte abenteuer schwierigkeit mitrã¤tseln sauer aufstoßen debã¼t respektieren eindruck affinitã¤t lange her unzufriedenheit begnügen oberflã¤chlich schade nicht einfach wiedererkennungswert gestalten dankbar düster insel mensch glã¼cken mentor gefühl dorf weitergeben terrorisieren antagonistisch schleichen leseerfahrung 3 sterne scheußlich verã¶ffentlichen dã¼ster populã¤r ankã¼ndigen spannungsbogen berechenbar fokussieren das gute entwicklung erlauben erinnern einnehmen raum prã¤sentieren bart kã¤mpfer abwarten reihe kleinwüchsig zwergisch das bã¶se portfolio fragen kennenlernen protagonist spitzohren unnã¶tig auflösung enttã¤uschen entscheidend verstehen mutig traditionell publikum ãœberraschung originialität affinität beschreiben botengang führen lesen konzipieren existieren enttã¤uschend kokettieren schã¼tzen manier gefã¼hl nacht autor verteidigung markus heitz angehã¶ren brücke rassismus gierig umschlieãŸen grenze veröffentlichen erfolgreich horizont präsentieren aufgekratzt unnötig kleinwã¼chsig kämpfer stellen brã¼cke leser genre roman bangen reise weg erfã¼llen fantasy fortsetzung auãŸer frage lauern verlã¤sslich begegnen auflã¶sung verlässlich gleichzeitig herausforderung mangelnd kã¶nigreich gängig zeit gelingen poltern wünschen enthalten wissen schã¼tzend erfüllen in form wacker außer frage held deutscher phantastik preis potential hoch tragen herausholen perspektive schützen begnã¼gen zwerg reproduktion enttäuschen lektüre liefern partner erwartung dunkel vorstellen vor jahren gã¤ngig lot-ionan motiv das böse verschreiben erkennen hochzeit beschneidung bekannt dienen wagen unzufrieden unversehens kreativitã¤t schicken diffus begrenzt das geborgene land genetisch liebe enttäuschend ins herz schließen beginnen ambivalenz entsprechen spannend wurzel bärtig lernen neu macht verteidigen klischee kreatur buch keinen sinn ergeben bestätigung information kampf flach troll welt legitimiert
Markus Heitz tanzt gern auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig. Seine Romane kokettieren mit vielen Genres: in seinem Portfolio tummeln sich Urban Fantasy, Dark Fantasy, Science-Fiction, Thriller, Historische Fiktion und Dystopien. Doch seine Wurzeln liegen in der High Fantasy. Für sein 2002er Debüt „Schatten über Ulldart“ erhielt er den Deutschen Ph... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

//MONATSRÜCKBLICK// - Juli, August - neue Ausbildung, 7. Bloggeburtstag, Serien und mehr 09.09.2019 16:02:00

erleben gesehen monatsrückblick unterwegs gelesen serien rückblick
 Hallo meine lieben Leser,es wird mal wieder Zeit für meinen monatlichen Beitrag. Eigentlich traurig, dass ich mich momentan nicht mehr aufraffen kann, aber so ist es nun mal. Schauen wir doch mal auf die letzten beiden Monate... mehr auf catas-welt.blogspot.com

Alltagssegen 09.09.2019 14:24:00

erleben genuss alltag
Wie fein sind doch kleine Freudenwas waren nochmal die großen?... mehr auf wortkleider.blogspot.com

Aufhängen, freirubbeln & erleben: Frankfurt entdecken mit „I LOVE TO DO“ 09.09.2019 13:32:12

uncategorized erleben konsumieren erleben & genießen sparen frankfurt poster entdecken ilovetodo inside
Wer mich kennt, der weiß: Ich bin ein unternehmungsfreudiger Kerl mit einer ausgeprägten Leidenschaft für meine Heimatstadt und To-do-Listen. „Alright“, werdet ihr euch nun vermutlich denken. „das freut uns ja sehr für dich. Aber weshalb gleich einen Artikel darüber schreiben?“ Hier kommt eine alte Bekannte aus meiner Schulz... mehr auf mainrausch.de

Erica Fischer – Aimée & Jaguar: Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943 03.09.2019 08:00:21

ausgehen linientreu liebesbrief stundenlang form verwahren schimpfen zustand entgegenstellen einblick scharlach eltern ernst nehmen wegfallen pragmatikerin fremd mutwillig gestehen offen versuchen freundin verheiratet lebhaft konflikt zusehen gefährlich in den vordergrund gestapo gefestigt essenszuteilung erklären subjektiv festhalten suchanzeige system untermauern untergrund inszenieren erlebnis auseinandersetzung leben konfrontieren still berauscht tödlich bekannte meilenstein verdreht felice schragenheim wissenslücke antreiben fantasie frage verschonen unterstützen glück fordern abholen land anführen persönlich schließen höchstwertung strom theatralisch sympathie erreichen geliebte biografie ausdruck todestag obsession bombenangriff aufbereitung verleihen fingieren gefühlsebene realistisch flüchtling rekonstruieren jüdisch kz breslau unverständnis zusammenwohnen frau genießen leiten empfinden wagemutig stark aufs spiel setzen desinteressiert schreiben in zweifel ziehen mutter papiere bremsen verschweigen umstand fesseln einlassen faktisch anheften nachvollziehen entdeckung inhaftieren entreißen gedächtnis problem geschlecht aufgeben erhalten knapp zahl spur erleben österreich ende blind kontext situation volk rosa winkel ungewöhnlich clever antipathie einzug denunzierung prägen simpel bunkeraufenthalt verbergen begreifen verwegenheit tagebucheintrag bedürftig sensibel verschlingen odyssee romantik entziehen konvertieren halten warm problematisch lgbtq wundern überdeutlich hindern küssen affäre im inneren zeitzeuge aushängen lang glühend fallenlassen überleben an sich reißen umgehen charakter bedrohung gehören abhängen melodram kommentar grund erkundigen thematisieren zivil mitschwingen beurteilung verlieben lesbisch konzentrationslager echt positiv stationiert zurückkehren zugehörigkeit flüchten papier obsessiv betreffen schweben geschichte wahnsinn auffliegen schrecklich darstellen aimee & jaguar zurückfinden eindruck unterstreichen bezweifeln schuld dem fass den boden ausschlagen netz großzügig drittes reich wehren deutschland weigern einziehen mensch komplizin hineinspazieren gefühl abstoßend eingehen aufarbeitung herkunft ghetto anstellung opferrolle authentisch verfolgen verurteilung leseerfahrung kommandantur dabehalten schriftstück fühlen interpretativ bedürftigkeit seinen stempel aufdrücken historiker gutdeutsch geschichtslehrbuch interpretation empathie ausgesetzt einnehmen einfallsreichtum ehrung zärtlich farce schwester schwer leistun bestreiten aimee ansprechen verlaufen hilflosigkeit leid überzahl tatsache todesort parteispitze eindringlich detailliert äußern abzeichnen im gegenteil mutmaßen kämpfen unverfrorenheit eingeschworen schutz vermachen aimee & jaguar mutmaßung kennenlernen schildern enttarnen verbrechen bieder mitläuferin verteufeln leugnen verstehen rekonstruktion u-boot tschechien foto erbitten sohn mutig lebenslust verlust schaden asyl nass überzeugend lebenslustig den kopf schütteln verstärkt zärtlichkeit besitztümer trügerisch feiertage schilderung besuchen brillant dynamik einsehen führen gepäck abführen bedanken zug schritt hausfrau männermangel verzehren zerstören fragwürdig station vor die tür setzen verschleppen nacht sorgen schwerfallen hinweis stabil davonkommen werben ort belasten beschließen zuverlässig widersprechen hauptstadt wirkung herausstellen heiß gefühlsparasit lebendig annehmen krankenhaus aktuell unbeantwortet leidenschaftlich geben erfolgreich tief ahnen strafbar todesurteil wirbelwind unternehmung luftschutzbunker tragik tabu politisch nachzeichnen leisten dicht halten ermöglichen konsequenz homosexuell vergangenheit bandbreite unterlassen spitzname entartet stellen wahrnehmung betrachten bewusst ausfallen auszeichnung zuhause reise weg tatenlosigkeit wahrheitsgetreu berlin nachgeben bemühung offensiv makellos gedicht position häftling razzia bedeuten 1944 faktenlage erinnerungskultur nicht von der hand zu weisen natur erleiden große liebe identität abstrakt unternehmen beichten zeit verhohlen extrem sexuelle orientierung gelingen stimme schulisch gegensätzlich wirt benehmen wissen vergeben besitzen töten erdrücken geborgenheit einbilden sentimental zulassen struktur heimkehr konkret foltern erica fischer entscheidung bergen-belsen politik ausleben über sich hinauswachsen versprechen fähig gemeinde rolle privat güter lieben anonym übernehmen nah schweigen scheitern daneben liegen stadt beängstigend träne bedrohen emotion versorgen partnerin auswandern porträt begehen erfahren sorge festnehmen entführen real gefallen freiheit 1945 deportationsbescheid radio heimreise guten gewissens vorwurf behaupten schicken illustrieren ehemann haushalt stören tumb betonen schatten rückblickend vorziehen krankenhausaufenthalt fleckfieber bürokratisch unmissverständlich beginnen abhängig abstraktion führung schule mühle helfen austauschen unbekannt verraten erstveröffentlichen jüdisches krankenhaus unterstützer staat gemeinschaft standhaft nation kontrollieren holocaust negativ kinder dienststelle buch empfangen hinzufügen geschmeichelt trachenberh anzweifeln weit entfernt lager religion vertuschen formulierung nähern auftauchen testament anschließen flexibel stillen organisieren auseinandersetzen ausrufen annäherung zelebrieren verwehren groß-rosen lage lilly wust verwechseln these lebensmittel sicher gefälscht verarmen familie prostituieren ausliefern hungertyphus heißen stärke künstlich rezension ausrichten symbol seitenweise kriegsjahre abbilden verlangen verhaften erholen kleindung risiko gebildet ebene ehepaar verdanken hab und gut fungieren gründlich bereitschaft egoistisch fehlschlagen gunst hass entstehen unterschreiben sammlung greifbar sichtbar chronistin verwarnung aufhalten dame einarbeitung rühmen überlegung bernau ermorden freundeskreis 1939 aufmerksamkeit später judensammellager mitschuld gleichberechtigt speziell nachricht tränenbüchlein funktionieren selbstmord deportation interesse allein chaos zu tage treten nüchtern jammervoll menschlichkeit prekär zusammenhang wahrhaft fürsorge distanz soldat gewissen kindererziehung schwäche schrecken non-fiction verzweiflung mittäterin verstecken verführen wutentbrannt von innen heraus verlauf tenor produkt in gefahr bringen außer sich fur tot erklären bedürfnis günther wust akte beweisen beziehung habsucht das leben nehmen wahrnehmbar unglücklich liebesschwur strategie aussage alt global paar inhaftierung erwartungshaltung bemühen reagieren 1942 ermitteln entbrennen fassade international reizen resignieren schmerz verbringen außer stande ausgeliefert arisch deutsch angst besitz unverzichtbar drohung praktisch schockieren beharren neuigkeiten antwort gesetzgebung kritik zwangsläufig von beginn an einzelschicksal erscheinen bevölkerungsgruppe widerstand ausgangsposition sozial anfühöen druck aufbauen an sich bringen beschreibung wohnung wählen nachträglich herbeiführen präzise verhalten lebensrealität ungesund schwach retten kompliziert beschwören verlieren bedingung vereinnahmen einschalten zusammen sein steine in den weg legen begründen flüchtlingshilfe im hintergrund realität unterwandern weiblich netzwerk hübsch binden grenzübergangsschein verlassen abenteuer jude seltsam vortäuschen verfolgung abhängigkeit bewegen sexuell komplex dimension einfangen berlinerin erinnerungsstück verschwenden romanze gut gehen jung erzählen ernst zauberhaft patriarchalisch steif und fest auschwitz prozess befragung gefahr weitergeben vereinsamen rote armee romantisch rechnen psychologisch intern jaguar ankommen anmelden eingebildet erkrankung heldin vermitteln hoffen tot schenkung entsetzt wohngemeinschaft schwul mann paragraf 175 ausmaß ordnen naheliegend entwicklung unfähigkeit motivieren erinnern lohnend ansteigen niederschmetternd aufblasen bundesverdienstkreuz kümmern leben einhauchen nichts am hut haben aktivismus verschwinden aussaugen 1943 initiative unterkommen identifizieren davonjagen antwortschreiben auf die idee kommen vermuten paradox deportieren zählen schicksal zuspitzen verletzlich historisch gespräch theorie mittel zum zweck befreiung auflösung hilfe israel kriegsende autorin hingezogen fühlen warten kuss vertraute uniformiert ausfindig machen kriegsbeginn argument internieren stenotypistin sicherheit existieren herausheben kitschig zweifellos entgehen unvermögen zwischen den zeilen wahrheit anbändeln hinterfragen gezielt stattfinden tötungsmaschinerie erinnerung hineinversetzen beschützerin fräulein in not annäherungsversuch nationalsozialismus vorladen richten frei besuch intim typisch grundlegend zerbrechlich organisation der vereinten nationen für hilfe und wiedergutmachung irene gedanke möglich aufstehen unnötig unschuldig transportieren bestehen wohlwollen unterstellung festlegen unterkunft seite aufnehmen weiterleiten krieg jüdin in frage stellen tatenlos ergreifen wohnen mut individuum schlussfolgerung 4 sterne tragisch begegnen mit aller macht furchtbar bestrafen fehlen theresienstadt perfekt ausmalen abzug missglücken wecken elend handeln kalt chronik ausreise optimismus flüchtig reduzierung persönlichkeit wahr gier verklärung millionen überdauern fest überzeugt anflehen erfüllen postkarte mit offenen armen polen homosexualität liebesschnulze perspektive lesbe schützen schmälern alexander zinn lektüre umerziehungsmaßnahme liebesgeschichte bedürfen küche vorfinden im allgemeinen mischung level thema egoismus lebensfähig reichshauptstadt beschützen vorstellen umbringen nazi rücksicht nähe brief motiv fürchten australien unangenehm einzigartig armutszeugnis erkennen froh stromausfall wahnhaft teil gestatten drängen verdienen historie unzufrieden meinungsfraktion gerecht nachdenken alltag ehefrau verhindern tortur scheiden berichten bankbeamter tod usa neugier lebenszeichen emotional liebe community zurückweisen widersprüchlich bieten kirche tadellos synagoge belegen resümieren verschanzen qual nationalsozialistisch propagieren freunde in den vordergrund stellen gefühle zu spät geraten allgegenwärtig zeigen anrecht empfehlen journalistin bekommen ausstellen individuell neigen egal ansicht hitler außergewöhnlich locken hilfreich zu schulden kommen lassen sehnsucht leiden bestätigung verfehlung verhältnis zeitgeschichtlich rechtfertigen intensiv schwierig zwingen information päckchen bände sprechen zweiter weltkrieg verhaftung eintreffen dokument erzwungen fahren welt festkrallen gut situiert unterschlupf mit schimpf und schande abwegig
Homosexualität war im nationalsozialistischen Deutschland strafbar. Im Dritten Reich betrachtete man schwule Männer als entartet und als eine Bedrohung für den Staat, da man fürchtete, sie versuchten, interne Strukturen zu unterwandern und diese von innen heraus zu zerstören. Seit 1934 wurden Homosexuelle verstärkt verfolgt, interniert und ermordet... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Schwangere Frauen of color erleben Entmachtung, die von Gesundheits-Anbieter 28.08.2019 14:24:38

of erleben von color gesundheits-anbieter gesundheit schwangere frauen die entmachtung
Eine neue Studie findet, dass Frauen von Farbe wahrnehmen, Ihre Interaktionen mit ärzten, Krankenschwestern und Hebammen als irreführend, mit der information „verpackt“ in einer Weise zu entmachten Sie durch die Begrenzung der Mutterschaft Gesundheitsversorgung Entscheidungen für sich und Ihre Kinder. „Angesichts der erhebliche... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Ein Lob auf die Langsamkeit 21.08.2019 21:05:44

leben glück fernreisen erleben langsamkeit gesellschaft länder abklopfen ambitionen ein lob auf ... entspannung lebensphilosophie ziele flucht bewusstsein reisen allgemein lebensziel sinn fürs kleine suche banalität rücksicht urlaub
auf das sich Einlassen und auf die Entschleunigung. Für fleissige Leser/innen dieses Blogs ist das sicher nicht neu: wir sind langsame Reisende! Manchmal sogar extrem langsam, bis hin zum absoluten Stillstand. Gemächliche Reisende durchs Leben allgemein und auch entspannt unterwegs. Nun stellt sich die Frage, ob es besser ist langsam unterwegs zu s... mehr auf houseboatdotlife.wordpress.com

[Rund ums Buch] Hilfegesuch: Die Treue halten oder aus dem Staub machen? 20.08.2019 09:00:03

kurzfassung ausgehen zweifeln finanziell auffallen konflikt zusehen bericht überlegen markt erscheinungstermin tim straetmann erklären definieren wechseln vergriffen transparenz geduldig ewig umspannen system in den händen umsonst unterstützen freuen däumchen drehen offenheit erreichen ärger entscheiden reread hervorragend einstellen aus den puschen kommen schreiben resigniert mutter ändern unmittelbar entgegenkommen bereich in angriff nehmen nachvollziehen verlag gedächtnis toben problem aufgeben erscheinungstag hinterlassen rentieren erleben mucksmäuschenstill kolossal drama ausgenommen abstand abstecher streichen der segel high fantasy zügig überraschend lang melden handlung umgehen wunschliste absichtlich teuer unbestimmt klein weit ausgeben schmerzen website freund abstimmung schwindelerregend schuld wiederholen nichts ausmachen erleichtert eingehen abschließen veröffentlichung sprachkenntnisse doppelt umfangreich aussicht original die treue halten ansprechen langwierig schreibstil äußern mühe kennenlernen e-mail luft machen charaktername hoffnung unschlüssig gewirr jahr verlustgeschäft verschieben beschließen fortschritt veröffentlichen verlockend bruder ureigen teilen möglichkeit vergessen englisch mehrfach leser doppelband bewusst eintreten neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ortsname bedeuten nachlesen erneut hinblättern anomander rake vorbestellen unternehmen herausforderung zeit erscheinungsdatum wissen besitzen auf dem schirm behalten erwarten steven erikson karsa orlong entschlossen satt gebraucht trilogie sorge gravierend bekannt arbeiten detail guten gewissens schicken voller preis verantwortung beruhigt entfalten beschönigen rund ums buch beginnen zetern ausreichen das spiel der götter vergöttern eignen buch wichtig einhalten kosten erinnerungsstütze sorgen machen wütend konzentrieren sicher mutieren august 2019 rezension epos übersetzer risiko geografisch zweistellig vollständig vorgeschichte projekt traurig dringlichkeit aktualisieren durchziehen chronologisch befeuern stecken figur blöd beruhigend schrecken magisch aufwand abtreten das licht der welt erblicken episch fomulierung stück für stück herumschlagen steigend marktmechanismus wutanfall falsch zwischenzeit reizen enden deutsch geld blanvalet veröffentlichungsdatum wikrung amazon zwangsläufig erscheinen neuauflage ereignis ausführlich wort halten meinung erklärung verhalten voraussichtlich kompliziert erfahrung lust verlassen bewegen komplex dimension umsteigen die schwingen der dunkelheit bedeutend erzählen ausgleichen poetisch prozess ausgabe band aus dem staub machen entwicklung erinnern verzögerung anpassen reihe versauern zählen akt hilfe erfreulich warten kaufen argument lesen mit dem gedanken spielen ausharren verloren autor abbrechen erinnerung abrackern grenze vorzeitig übersetzung verschachtelt post ärgerlich dreistellig genre bangen exemplar sensationell anstrengend fortsetzung verblassen fehlen mangelnd beschwerde passieren abspringen untätig buchbranche von vorn sprache vorwerfen schneise der verwüstung muttersprache beschäftigen zu viel lektüre thema regal wortspiel die gärten des mondes in den hintern beißen aufbauen filter toblakai durchstehen angewiesen berichten strapazieren saga neu mail zwingen zeitlich abstimmen vermögen auftakt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Erinnert ihr euch, dass ich euch im April von meinen Problemen mit Steven Eriksons epischer Fantasy-Reihe „Das Spiel der Götter“ berichtete? Für alle, deren Gedächtnis jetzt gerade Däumchen dreht und für alle, die keine Lust haben, HIER noch einmal nachzulesen, eine Kurzfassung. Die Saga ist im englischen Original seit 2011 voll... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Rebecca Wild – Verräter der Magie 14.08.2019 09:00:34

luftig kompromiss erklären hassen leben beteiligen nymphe interview leicht frage freuen fordern debüt gefangene der magie erreichen gesellschaftlich realistisch unkompliziert herrschen genießen veraltet regel schlüpfen folklore gut durchdacht miträtseln young adult rebecca wild erleben exotisch situation erfolg simpel begreifen gradlinig wirklichkeit herumschubsen gesetz anspruch handlung verräter der magie zunehmend präsent thematisieren paradoxon gepflegt protagonistin verlieben komplexität abneigung verzwickt gast geschichte verwicklung website darstellen kopf einfach bessern einziehen gefühl werwolf veröffentlichung verfolgen 3 sterne fähigkeit alternativ schwer mächtig augenblick hinwegplätschern mühe verstehen beziehen überzeugend schön geschehen konzipieren anwesenheit loswerden lebendig aktuell leidenschaftlich politisch teilen passiv konsequenz aufrichtig anteilnahme leser bewusst roman ohnmacht öffentlichkeit inhärent hauch fantasy toll mittel person natur schlichtheit nutzen in wahrheit unterschiedlich konsequent töten bescheidenheit vorhersehbar sorge vorstellbar real arbeiten durchlaufen einsperren gelungen nacken stören ausarbeiten zeit verbringen medial verzichten funktionstüchtig helfen urban fantasy gegenteil vorsehen entwerfen zugriff richtlinie buch kein wunder einhalten fokussiert funkstille uneigennützig servieren organisieren cian kingsley konzentrieren einschätzen berechenbarkeit talent auftritt stärke zwischendurch nicht-menschlich rezension anspruchsvoll kira magier umgebung simplizität ermorden projekt aufmerksamkeit tag funktionieren allein schätzen resultieren nachbessern verzweiflung mögen verlauf beziehung beweisen beispiel salzburg universum internierung arrogant näherkommen zentral pläne schmieden vampir erreichbar angst wesen hartherzig legende antwort erscheinen verfügen kühl abriegeln fee magie hinwegstreichen luftsprünge überfrachten realität verlassen explodieren spezies romanze hochrangig bedeutend suchen aktiv mordermittlung entwicklung kurzweilig interessant initiative chance überzeugen geschockt arbeit originell plausibilität nervensäge erstaunlich reservat machtquelle autorin märchen auf anhieb abspalten herausfinden gezielt nerven ausschalten unnötig mindestanforderung bestehen unterhaltsam körper kopfschmerzen exemplar fortsetzung ergreifen beginn mut fördern glaubwürdigkeit sperren zuneigung ausnahmsweise zweck erfüllen einladen literatur angenehm beschäftigen schlicht gratulieren lektüre verwandeln misslungen fürchten konfliktpotential recherche mythologisch historie strapazieren neugier menschheit magiebegabt vernachlässigung belegen viel dazu gehören überflüssig einflussreich neu empfehlen seele verhältnis rechtfertigen ungebeten bequem urlaub genrewechsel troll welt
Rechtfertigt die Arbeit an einem neuen Buch die Vernachlässigung des medialen Auftritts? Diese Frage stelle ich mir anlässlich meiner Recherchen zur Salzburger Autorin Rebecca Wild. Seit etwa zwei Jahren herrscht bei ihr beinahe Funkstille. Ihr letztes Buch erschien 2017. Ihre Website ist veraltet und nicht voll funktionstüchtig. Es finden sich kei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wolfgang Herrndorf – Tschick 13.08.2019 09:00:53

zweifeln einblick eltern offen ähneln lebensbejahend assi mitnehmen quer hemmungslos festhalten leben tödlich land ärger abwesend verfassen unkompliziert schmerzhaft plattenbau sehnen gewässer stark schreiben mutter ortschaft regel mitmensch qualität young adult selbstfindungsprozess erleben in vollem gange situation chemotherapie geisterhaft gesellschaftlichen halten deutschunterricht mühelos zu hause im inneren patient aufweisen herrlich hinsehen kauzig kommentar grund weinend verbinden eintauchen positiv unwiderlegbar weit erwachsen geschichte lesenswert eindruck arbeit und struktur begeistert deutschland maik klingenberg gelegentlich fliehen abenteuerroman schnell mitschüler aussicht verwahrlosung einwiligen entzugsklinik verschieden ins gesicht zaubern botschaft ausbrechen nichts vor haben lebenslust schön bezugsperson keine ahnung beschreiben führen verbeult hochgelobt beschließen schonungslos blau haus lächeln tief tschick feigling vergessen charisma bewusst betrachten reise weg ernsthaft beeinflussen einbrocken einsamkeit person landstraße geklaut assistentin verblüffend gelingen eine rolle spielen prinzip auge unterschiedlich wünschen held hoch erwarten 14-jährig fähig verlorenheit lieben bemerkenswert beängstigend sitzen real graben freiheit interaktion illustrieren beginnen herz kugeln vor lachen finden zu papier bringen hirntumor durcheinanderwirbeln bescheren witzig buch leer unvermittelt ich-perspektive auftauchen einrichten auseinandersetzen tagebuch stammen familie heißen realitätsflucht unterstützung rezension selbstmitleid flucht rest schicht entstehen an den haaren herbeigezogen aufhalten überlegung aussteigen thematisch roadtrip sympathisch beeindruckend selbstmord allein lebenserwartung figur tür geschäftsreise fürsorge glioblastom bösartig treffen verstecken bedürfnis beweisen liebend fatalistisch gymnasium auto erpressung deutsch anständig sozial jede menge erklärung verhalten herumschalgen trübsal blasen wolfgang herrndorf jugendroman verlassen abenteuer bestrahlung erlebenswelt lachend jubilieren modern ankommen erkrankung realistische fiktion mann schrottreif anlaufschwierigkeiten niederschmetternd raum lebensfreude blog verschwinden schenken provinz deutungsansatz erstaunlich interpretieren metaphorisch lada selig zu tode adaptieren erobern sommer sinn ergeben vater lesen autor wunderbar intim grundlegend gedanke groß glaubhaft von zauberhand andrej tschichatschow schaffen ausnahmslos spektrum wohnen individuum 4 sterne fehlen umhauen minderjährig chronik sommerferien makaber beherrschen naiv suchtfaktor erfüllen modernisieren alltagsflucht geborgt sprechen russe langweiler gegensatz wagen alltag ostdeutschland lebensumstände emotional sensibilität hellersdorf feststellen belanglos junge krass intensiv statistik laune fahren
Wolfgang Herrndorf beging am 26. August 2013 Selbstmord. Drei Jahre zuvor war bei ihm ein bösartiger Hirntumor (Glioblastom) festgestellt worden. Während dieser drei Jahre führte er ein Blog-Tagebuch namens „Arbeit und Struktur“, in dem er schonungslos offen seine Gedanken zum Alltag mit einer tödlichen Erkrankung festhielt. Ich habe es gelesen. Es... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Frank Schätzing – Breaking News 07.08.2019 09:00:16

geschichte schreiben geballt zustand glücken gelegenheit vorstellungskraft spaltung konflikt platz 1 primär gefährlich knüller story untergrund erlebnis fulminant ästhetisch marke selten land einsatz höchstwertung immens explosiv erreichen ausdruck kriegsjournalismus entscheiden der schwarm jüdisch schmerzhaft pulverfass leiten empfinden schreiben grundfesten verschwörung inlandgeheimdienst nachvollziehen erleben antipathie wegrutschen erfolg begreifen ergänzen meisterwerk überzeugung wundern mey arik anstengen inhaltlich genial entwickeln handlung befreundet innere verständnis anteil gemeinschaftlich bevölkerung info geduld sprengen geschichte unvermeidlich verarbeiten linie bezweifeln mörderisch kopf 1935 einmalig nicht von belang leseerfahrung ankunft fokussieren durchschaubar rechercheaufwand schwer schreibstil gabo detailliert ausgeprägt kennenlernen schildern stoff aufhänger foto schaden versinken attraktiv nebensächlich prozentual konzipieren frank schätzing geheim fiktiv rezensionsnotizen tief politisch aufrollen ermöglichen vergangenheit skeptisch brisant hinausgehen leser roman üblich weißes rauschen zerrissen vergeben heimlich werbebranche paranoid input drohen fotografin politik fähig vergleichen zugrunde liegen ziel informationsflut porträt unsympathisch bewundern sorge gegenwart fassen real idee arbeiten in schwung bringen gefeiert außerordentlich schatten schin bet aufbringen überfordert stranden spielen herz unerfüllt musiker ausflug merken eng staat bezeichnung buch wichtig punkt expansion zeitlinie implementierung auftauchen erdkundeunterricht familie erfassen nachbarsjungen rezension gründung verlangen umfang risiko wachsen tel aviv selbstinszenierung kinnlade runterfallen greifbar an vorderster front projekt generation wunsch stolpern qualifizieren der nahe osten motiviert handlungsstrang historische fiktion aufschlüsseln dürfen umstritten aggressiv comeback britisch traum vornehmen siedlungsbeschluss deutsch bruchteil angst werken schlüpfrig einzelschicksal maß ereignis selbstvorwürfe volksidentität gutheißen verzweifelt präzise kompliziert verlieren schlagen hintergrund verbittert tom hagen komplex menge bedeutend suchen nahostkonflikt jahrzehnt notwendig inoffiziell erinnern krisenjournalismus interessant mental schützengraben historisch auskennen protagonist schriftsteller aufeinandertreffen nötig israel erobern stoßen katz und maus-spiel thriller breaking news lesen feinheit mandat autor agententhriller intim spiegel-bestsellerliste gedanke zu weit gehen star in frage stellen karriere bedeutsam 4 sterne religiös tragisch glaubwürdigkeit sachlich persönlichkeit unterwäschemodel folgen verdaulich komprimiert zu viel lektüre geschichtsstunde sensibilisieren schauspielerei zusammenfassen erkennen recherche historie leergefegt emotional zerfressen bieten spannend lernen kahn ariel scharon sicherheitsbedürfnis neigen afghanistan sehnsucht intensiv bestimmen gewagt dokument welt bedeutsamkeit
Man kann über den deutschen Autor Frank Schätzing sicher vieles schreiben. Über seine Karriere in der Werbebranche, seinen explosiven Erfolg mit seinem Wissenschaftsthriller „Der Schwarm“, den ich während des Erdkundeunterrichts heimlich unter dem Tisch las, über seine Ausflüge in die Schauspielerei und über sein Werken als Musiker. Alles interessa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Peter V. Brett – The Core 23.07.2019 09:00:33

abschied verschlungen demon cycle erhoffen anfühlen gestehen inklusive vernachlässigen gefährlich erklären ergreifend endgültig inszenieren logisch spitze schlafen rücken freuen persönlich vorbote gesellschaftlich mitten ins herz empfinden beeindrucken stark platz schreiben schlüpfen qualität souverän erhalten unersättlich erleben ende kurzschluss ansetzen involviert verbündete verschlingen enttäuscht high fantasy überraschend peter v. brett überleben charakter bedrohung siegel abrupt typ echt zurückkehren abschluss schweben geschichte bevorstehen pathos feuerwerk düster mensch dämonenkönigin abschließen folge aussetzen prinzgemahl fliehen endgültigkeit fokussieren nachteil bestgehütet auslöschen in die knie zwingen hoffnungslos abfinden königin verblieben verstehen führen abschied auf zeit nacht ahmann jardir verdammen fortschritt veröffentlichen the desert prince bestätigen tief labyrinth konsequenz theatralik bewusst akteur leserin chronist reise fantasy munkeln ei packend distnaziert genüsslich wünschen wissen vornehm töten prinz leicht fallen held hoch konkret entscheidung aufreibend nest leserausch pedantisch beinhalten mittendrin steigerung stadt horc neuigkeit elegant trilogie bis aufs haar finale dramatik rund bekannt tempo schlussakkord arbeiten absprechen zufrieden zeit verbringen beginnen spielen genugtuung berühmt fünfteiler perfektionistisch unterlegen spaß buch riskant horcling überwältigt stil auftauchen thesa zurückhalten sicher stolz gleichen gründen auftritt schicksalhaft rezension nachvollziehbar angriff gewissenhaft projekt generation aufmerksamkeit szene figur nüchtern fan verlauf dauerhaft täuschung episch eingesperrt stück für stück a-liga ausüben universum verkraften kick enden ausgesprochen tränenreich oberfläche von beginn an erscheinen schwarm vorangegangen ereignis kühl lustvoll gesicht the core schwach kind voraussichtlich bedingung abgrund gefangenschaft lose enden unaufgeregt arlen jung wähnen wow-effekt stehlen gefahr klein aber fein brutkammer understatement stechen naheliegend erlauben entwicklung schlüssig aufregend dämonisch passen überzeugen reihe vermuten reihenabschluss plan wirken alagai ka geheimnis ehrlich autor von anfang an verinnerlichen möglich transportieren renna seite intelligent konstruiert in die tat umsetzen individuum 4 sterne fehlen handeln hunger koordiniert prophezeiung schönheit mauer spät autorität eier legen lüge gerecht werden verschärft dämon standhalten messlatte erkennen atmosphäre verdienen nachkommen beenden berichten intensität keine andere wahl emotional vorbereiten menschheit spannend saga elite kontrolliert würdevoll erstaunen unwissentlich mittelpunkt band 5 schwierig zwingen trauer überrennen euphorie stimmig
Peter V. Bretts „Demon Cycle“ wurde im Verlauf von neun Jahren veröffentlicht. Insgesamt arbeitete der Autor jedoch deutlich länger an dem Fünfteiler, nämlich seit 1999. 18 Jahre verbrachte er mit der Geschichte und wusste von Anfang an, wie sie enden würde. Sein bestgehütetes Geheimnis. Deshalb war das Erscheinen des Finales „The Core“ 2017 für ih... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kevin Hearne – Shattered 17.07.2019 09:00:13

yeti gelegenheit einblick anfühlen offen die stirn bieten hexer konflikt zeitinsel eingrenzen montana system leben festigen phase rollenverteilung freuen glänzen fordern land immens erreichen entscheiden sichtweise chaotisch schmerzhaft atticus o'sullivan aufhören owen kennedy schreiben marktlücke verschwörung einschätzung fair cool beibringen opfer zahl erleben münden raten erzählstrang exotisch erfolg faszinierend begreifen atticus ergänzen sensibel gradlinig bereichern gaia handlung harmonie jesus rettung grund facette quicklebendig echt gesellschaft recht weit geschichte wachstum göttlich pantheon actionreich eindruck blüte der jahre tir na nog mensch mentor glaube abschließen metaphysisch niveau eiserner druide tappen alternativ ablesen verlaufen europäisch relativieren japanisch verbunden kämpfen himalaya druidisch besuchen führen einsehen gesichtszüge schlecht lehrmeister ermöglichen vergangenheit griesgrämig zahllos stellen langsam aber sicher angehend aufgabe weg fantasy durchführen finesse herausforderung zur seite stellen personifizieren klar werden nutzen gelingen ahnung sagenhaft stimme unterschiedlich wissen held struktur drei manifestieren jonglieren gegengewicht erwarten entscheidung anpassung versprechen vergangen lieben liefern druide band 7 überbrücken rahmen tequila irisch loki finale gefallen bekannt laksha indisch betonen kapitel beginnen harmonisch verzichten finden falle einnehmend urban fantasy amok laufen zu herzen nehmen entität kennen eignen buch religion kultur ausbildung blickwinkel parallel einigkeit rezension göttergeschlecht mit inbrunst weisheit granuaile bereitschaft einheit austoben aufhalten kraft dreieinigkeit indien erweitern jahrtausend figur zusammenhang treffen magisch befriedigend zanken abarbeiten alt mausern kevin hearne trinken zentral erscheinen ereignis vorteil stinkstiefel schwingen ratschlag morrigan erfahrung dickkopf schriftstellerisch realität entgleisen gut túatha dé danann nach belieben alter jung shattered patriarchalisch modern am eigenen leib erfahren näherrücken vermitteln mann bühne tiefgründig interessant raum menschlich anpassen aufregend unterscheiden bilden chance spielwiese reihe geist distinktiv entzückt schriftsteller iron druid chronicles ausgeglichen aufklären vorzüge vater lesen gott autor unterhaltungsliteratur symbolisieren fortgeschritten geschenk selbstkritik dienst konservieren apokalypse baustelle 4 sterne böse drohend handeln langsam aufdecken betrachtung postkarte perspektive schmecken beschäftigen dreiteilung physisch trio brief besessen erkennen einzigartig mythologisch nachdenken auf erden göttin emotional vorbereiten bieten spannend sterben lernen neu macht kontrolliert zu spät ragnarök individuell stützen meistern exorzismus geerdet beobachten 2000 jahre welt
Angehenden Schriftsteller_innen wird oft geraten, das Buch zu schreiben, das sie selbst lesen möchten. Kevin Hearne, Autor der „Iron Druid Chronicles“, nahm sich diesen Ratschlag zu Herzen. Er begann die Reihe um den Eisernen Druiden Atticus, weil er Urban Fantasy – Romane lesen wollte, die sich mit dem irischen Göttergeschlecht der Túatha Dé Danan... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ferienzeit 16.07.2019 22:06:00

erleben unterwegs natur
Wie fein es ist zu reisenauch od... mehr auf wortkleider.blogspot.com

Laurell K. Hamilton – Obsidian Butterfly 16.07.2019 09:00:19

denken einblick verwirren beitragen versuchen absolut widmen gegenseitig endgültig nett leben konfrontieren detailschärfe tödlich rücken sympathie eigenwillig biografie am seidenen faden hängen unverhofft durchdacht aztekisch empfinden sinn kriminalfall solide regel täter vampirisch unzureichend erhalten option erleben situation volk reflektieren kolossal auf die probe stellen grausam mühelos inhaltlich zeitzeuge untergehen new mexico charakter mythologie band 9 kollidieren humor ungelenk typ verbinden gefühllos zu schätzen wissen geschichte kopfgeldjäger darstellen mensch konstrukt psychoanalytikerin popularität vollwertig 3 sterne vorweisen farce schwer nichtrepräsentativ szenario ein für alle mal führen anita blake wahrnehmen zuverlässig belasten ähnlich pragmatismus tief aspekt teilen auftragskiller ausnehmend vergangenheit leser aufgabe fantasy aus dem hut zaubern besser zeit klar werden extrem laurell k. hamilton auge gegenüber töten lieblingsnebenfigur mordserie obsidian butterfly beinhalten privat lieben liefern revier erfahren zahlreich detail behaupten ungemein ausarbeiten betonen erkenntnis täuschen helfen urban fantasy kennen durchgehen buch eigenständig antik wichtig weit entfernt kultur kompromisslosigkeit interessieren herumschnüffeln einschätzen stammen rezension azteken richard ahnungslosigkeit wunsch überraschen speziell jean-claude tag beeindruckend allein weitreichend figur hart doppelleben dürfen fan mögen befriedigend freundschaft beziehung beispiel prototypisch vampir enden angst wesen spektakulär oberflächlich schockieren entrüstung partei erscheinen maß verfügen verärgert fanbasis gesicht rampenlicht kompliziert fall klären nebenfigur herstellen grausig lokal komplex kriminalistin erlebenswelt ermittlung bezug analytisch haarsträubend ankommen steigern unkonventionell entwicklung erinnern schlimm menschlich alltagstauglich chance anreißen übernatürlich zögern überzeugen reihe vertrauen bitten mittel zum zweck auflösung wirken erfreulich autorin stoßen glauben streng wiegen erhellend gesund wahrheit zurzeit verloren herausfinden konstruieren erinnerung grenze intim besuch akzeptieren möglich unnötig soziopath gefährden groß normalität beleuchten individuum einfühlsamkeit eines tages eiskalt beruhigen verantwortlich projizieren professionell persönlichkeit wahr effizient vergehen umbringen edward fürchten unangenehm vorantreiben involvieren nachdenken alltag angewiesen stück tod handlungselement widersprüchlich bieten unorthodox bewahren erfreuen duo überflüssig zum teil sterben babyblau killer bereitstellen team katalysator ansicht außergewöhnlich mühsam verhältnis unausgesprochen information etablieren welt
Der Auftragskiller Edward ist meine absolute Lieblingsnebenfigur der „Anita Blake“-Reihe von Laurell K. Hamilton. Ich liebe seine Kompromisslosigkeit, seinen tödlichen Pragmatismus und seinen ganz speziellen Sinn für Humor. Vielleicht sollte es mir zu denken geben, wie sehr ich eine Figur, die mühelos als Soziopath durchgeht, mag, aber es beruhigt ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Galdurs Welt 14.07.2016 18:32:55

erleben pony herr plüsch bilder isländer herrplüschkram galdur
Langsam wisst ihr ja, dass ich nicht normal bin 😉 Daher lasse ich euch einfach mal raten, was #herrplüsch nun lernt. Und nein, es ist kein Schwimmring. #braintraining #wasdasponyalleskann #isländer #icelandichorse #islandpferd #clickern #gehirnjogging... mehr auf sonnysblog.de

Galdurs Welt 21.02.2016 11:34:34

erleben pony herr plüsch bilder isländer herrplüschkram galdur
Ich mag meine Action Cam. Leider benutze ich sie doch viel zu wenig. Das will ich dieses Jahr wieder ändern, denn so sehe ich auch mal was ich da tue und kann Dinge verändern und verbessern. #herrplüsch... mehr auf sonnysblog.de

Einhörner und Feen 2.0 28.07.2014 10:09:00

verspieltes filz erleben geburtstag garten feste feiern entstehungsprozess märchenwolle anleitungen die große
... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

18 Wochen schwanger 23.09.2015 17:45:00

erleben jahreszeitentisch schwangerschaft kinderkinder zuhause märchenwolle jahreszeiten größe42 februarbaby
 Ich möchte die Schwangerschaft mit unserem dritten Kind gern hier auf dem Blog festhalten und ich ... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

Sieben! (Inklusive Anleitung für meine Bahnenröcke) 24.07.2014 11:39:00

geschenke filz erleben kinderkinder geburtstag kinderkleidung garten feste feiern genähtes zuhause wolle märchenwolle die große kinderkunst
... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

"Platz ist in der kleinsten Hütte" - Zuhause bei Halitha #6 05.03.2014 11:33:00

verspieltes erleben kinderkinder entstehungsprozess genähtes zuhause die große
Eigentlich wollen wir gern umziehen. Für mehr Platz und auch, weil man mit einem Umzug viel unnötigen Ballast abwerfen und neu starte... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

23 Wochen schwanger 28.10.2015 15:23:00

erleben schwangerschaft kinderkinder genähtes häkeln jahreszeiten februarbaby
Ich möchte die Schwangerschaft mit unserem dritten Kind gern hier auf dem Blog festhalten und ich freue mich, wenn ihr mich begleitet :)Die Stichpunkte ganz unten habe ich von ... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

33 Wochen schwanger zwischen den Jahren. 04.01.2016 23:11:00

verspieltes geschenke filz erleben schwangerschaft kinderkinder recycling feste feiern genähtes zuhause häkeln wolle märchenwolle jahreszeiten stillen größe42 weihnachten februarbaby
Ich möchte die Schwangerschaft mit unserem dritten Kind gern hier auf dem Blog festhalten und ich fr... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

Familienportrait 2.0 23.04.2014 14:01:00

geschenke filz erleben kinderkinder entstehungsprozess wolle die große kinderkunst
Wie ihr wisst, filze ich am Esstisch, der gleichzeitig als Kreativbereich, Arbeitsplatz und Familienmittelpunkt dient. Oft sitzen die Kinder fasziniert neben mir und liegen mir in den Ohren, dass sie das alles auch unbedingt mal machen wollen. Und natürlich bekommen sie auch hier und d... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

Regenbogentücher. 30.04.2014 14:35:00

verspieltes erleben kinderkinder zuhause
Letztens beim Aufräumen und Wegsortieren fielen mir unsere Babymull- bzw. Spucktücher in die Hand. Ich dachte gleich an die Färbefarben, die ich noch zuhause hatte und färbte kurzerhand alle Tücher in allen großen Töpfen, die wir so zuhause hatten. Ich versuchte mich auch an Mischungen... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

Pakos Welt 04.09.2015 18:57:52

hund knickohr erleben herrwuffkram herr wuff pako pakos welt
Finde den Fehler. #herrwuff... mehr auf sonnysblog.de

Nach dem Unkraut ist vor dem Unkraut - Im Garten von Halitha #2 04.06.2014 09:37:00

verspieltes erleben garten zuhause jahreszeiten
Im letzten Jahr, kurz vor der Einschulung unserer Großen, kauften wir uns einen Garten. Ihr erinnert euch bestimmt noch an all die wunderschönen Wimpel, die dann schließlich unseren Garten schmückten!... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

28 Wochen schwanger in der Vorweihnachtszeit 01.12.2015 13:47:00

erleben schwangerschaft feste feiern zuhause jahreszeiten weihnachten februarbaby
Ich möchte die Schwangerschaft mit unserem dritten Kind gern hier auf dem Blog festhalten und ich fr... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

PEOPLE ARE AWESOME AND AMAZING COMPILATION 2014 HD 25.12.2014 03:31:00

erleben video wow wahnsinn witzig die sportler die männer das unglaubliche die frauen die menschen
Ja Ihr lieben da habe ich zum Abschluss des Jahres dann noch einen feines Schmankerl.Aber bevor ich hier nun lange dummes Zeug schreibe schaut lieber selbst.PEOPLE ARE AWESOME AND AMAZING COMPILATION 2014 HD... mehr auf sixpack75.blogspot.com

Pakos Welt 19.05.2015 22:44:09

hund knickohr erleben herrwuffkram herr wuff pako pakos welt
Käsekuchen! #herrwuff... mehr auf sonnysblog.de

Galdurs Welt 05.05.2016 13:01:34

erleben pony herr plüsch bilder isländer herrplüschkram galdur
Manchmal ist #herrplüsch als kleinstes Mitglied der Truppe schwer zu finde. Wer findet ihn?... mehr auf sonnysblog.de

Große Schneckenliebe. 29.07.2014 12:36:00

geschenke erleben kinderkinder garten feste feiern die kleine
... mehr auf lebenliebenmachen.blogspot.com

Borkum – Saison der Sinne 10.10.2015 12:27:27

landschaft erleben reise natur saison der sinne borkum news herbst
Ihr habt hier ja schon das ein oder andere Bild von meiner Wahlheimat gesehen. Heute präsentiere ich euch aber mal bewegte Bilder: Den neuen Imagefilm über die Saison der Sinne auf Borkum. Die Firma Creoflux hat hier großartiges geleistet und wunderschöne Bilder fantastisch zusammengeschnitten. Also schaut es euch an: Hier noch der kurze, offizelle... mehr auf chris87.de

Das mit der Angst 30.07.2015 13:33:00

moment festhalten leben depression erleben traurigkeit bauchweh teenager leid augenblick muss ich mir merken maßlos methode vergessen kindheit krise herz tagebuch wunsch tränen verzweiflung sterbeb angst kind pubertät erinnern erinnerung kopfschmerzen flüchtig vergänglich durcht aufschreiben trauer
Es gibt Gedankengänge und Themen, die Kinder bewegen, da weiß man als Erwachsener Null, wie man sich verhalten soll. Muss man, darf man, kann man, soll man sogar …? So ein unsicheres Terrain ist die Angst, sind die Furcht und das maßlose Leid meines großen Patenkindes. Anstatt den Moment zu genießen durchlebt er Trauer. Weil … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Sommernacht 10.06.2016 19:39:39

erntezeit erleben überraschung sonne empfindungen abwechslung spannung gebräuche zuhause überloieferungen heimat abenteuer sommer gedichte sitten erlebnisse
Es wallt das Korn weit in die Runde und wie ein Meer dehnt es sich aus. Doch liegt auf seinem stillen Grunde nicht Seegewürm, noch and‘rer Graus: da träumen Blumen nur von Ktänzen und trinken der Gestirne Schein. O goldnes … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Empfindungen 01.10.2015 08:44:53

prosa kurzgeschichten erleben humor eindruck empfindungen abwechslung horizont vergangenheit meer berlin natur gemeinsamkeit bewunderung weite allgemeines unterhaltung spaziergang genuss beobachtung gedichte lyrik geschichten lyric
Dieser Planet ist doch so schön…. bewundernd kann man da nur sehn wie die Wellen sich bewegen, aufgepeitscht bei Wind und Regen, oder sanft ans Ufer schlagen; Regen an warmen Sommertagen. Um einen her ist nichts als Weite. Ein guter … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

♥ 5. Der „Ort“ der Unschuld, des Vertrauens und der Fürsorglichkeit für dein inneres Kind ♥ 05.12.2016 00:03:53

maria leben geliebt advent schützende erleben wärmend mütterlichkeit ich bin inneres kind strahlen mitgefühl mensch gefühl fühlen adventszeit schutz aufgaben führen weihnachten und advent liebevoll blau weg engel geborgenheit frieden lieben fragen und ungewissheiten herz marina kaiser gehen gute kräfte engelkarte kraft licht wünsche herausforderungen wesen wohl fühlen adventskalender botschaften wohl vertrauen vorweihnachtszeit gott weihnachten ein fühlen geborgen sein liebe neu gefühle mantel energie
Sei herzlich gegrüßt an diesem 5. Tag im Advent! Gestern erzählte ICH dir diese verwegene Idee, dass jeder ALL-ES in sich trägt, gewissermaßen alles selbst IST. Heute schauen wir uns gemeinsam MARIA, die wohl zentralste weibliche Gestalt von Weihnachten an. … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Nachts sind meistens dunkle Stunden…… 27.07.2015 23:25:39

prosa kurzgeschichten programm erleben überraschung humor nacht spannung entspannung berlin einsamkeit natur allgemeines abenteuer geselligkeit unterhaltung gedichte lyrik erwartung geschichten architektur lyric
Nachts sind meistens dunkle Stunden, und der Mond scheint auch nicht immer. Kaum hat man den Weg gefunden; nicht mal bißchen Sternenschimmer. Dunkelheit und tiefstes Schwarz auch in Thüringen und Hessen; in Sachsen, Bayern und im Harz; Schleswig-Holstein nicht vergessen. … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Aus dem Tagebuch eines Hundes 35 von 37 12.04.2017 09:10:15

bach hund leben gestikulation erleben koerper episoden fenster masse pasta teile tagebuch herrchen spatzen tag mehl sünde pulver morgen wasser teufel aventin müller welt
Herr Gott, ich glaub die Welt geht unter! – Heute Morgen. – Nun? – heute Morgen, ... mehr auf blog.aventin.de

Montagsfrage: Verlesene Urlaube? 15.07.2019 11:56:39

marschieren fremd mitnehmen widmen schlafen vereinen land erleben verpassen zunehmend gegenwärtig mythologie yoga türkisblau eintauchen antonia geschichte eindruck strandtag lauter&leise juli 2019 reich tiefgang sonne theoretisch weiß kennenlernen schön verleben wegfahren ort konfrontation träumen meer reise entspannung neuigkeiten & schnelle gedanken person natur irland unternehmen zeit vergangen beanworten erfahren aufsaugen fernweh verzichten lauter&leise ausflug sandstrand buch balkonien kultur organisieren realitätsflucht umgebung tresen bemühen verspüren verbringen buchen wundervoll essen realität zurückblicken hübsch langweilig verschwenden erinnern schlimm planen entspannen leute lesen entschwinden weggeben trauern montagsfrage entfliehen seite fliegen trip zweck lesestoff erfüllen vorstellen reisebüro exzessiv schottland urlaub verlesen fahren welt urlaubsreise
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe es geschafft! Der Weiße Wal ist besiegt! Am Samstag habe ich „Moby Dick“ von Herman Melville ausgelesen. Ja, es war langatmig. Manchmal auch ganz schön langweilig. Aber insgesamt fand ich die Lektüre wesentlich verdaulicher, als ich befürchtet hatte. Mehr dazu dann natürlich in der ausstehenden Rezension. Ic... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com