Tag suchen

Tag:

Tag erz_hlung

An der Niers in Mönchengladbach 10.11.2019 20:09:59

wanderung niers mönchengladbach erzählung
Ab und wann zieht es uns an den Niederrhein. Da ich aus dem Ruhrpott stamme muss ich immer mal schauen ob die Ausflüge meiner Kindheit auch heute noch so sind wie ich sie in meiner Erinnerung habe. Zu Mönchengladbach als Stadt fiel uns nichts weiter ein außer dem Fussballclub „Borussia Mönchengladbach“. Die Gladbacher mögen uns … ... mehr auf schreibteufelblog.wordpress.com

Skurriles aus Kanada Nr. 52 10.11.2019 08:53:54

kanadaspezialist lumberjack mörderischer morgen skurriles aus kanada nr. 52 kanada allgemein bernadette calonego erzählung kanadaspezialist.com
Als ich nach Kanada kam, musste ich lernen, mit Holz zu heizen. In meinem Haus in British Columbia stand nämlich ein freistehender Holzofen. Ich sah eine Anzeige in der Zeitung, die trockenes Holz versprach („seasoned wood“ heißt das, was ich witzig finde, weil „seasoned“ auch „gewürzt“ heißt oder „erfahren“). Ich musste in Erfahrung bringen, wa... mehr auf kanadaspezialist.com

[Rezension] [Hörbuch] Liane Moriarty – Neun Fremde 01.11.2019 23:51:33

auf die ohren hörbuch roman rezension erzählung so-lala
Der erste Satz: „Es geht mir gut“, sagte die Frau. Das sagt der Verlag zum Buch: Neun Fremde und zehn Tage, die alles verändern: In einem abgelegenen Wellness-Resort treffen fünf Frauen und vier Männer aufeinander, die sich noch nie zuvor begegnet sind. Sie alle sind in einer Krise und wollen ihr altes Leben hinter sich … ... mehr auf ichlesehaltgern.wordpress.com

Freitag, 01.11.19 – Was macht man an Allerheiligen? 01.11.2019 09:52:34

leben meine weiteren werke november die wahrheit über jürgen alltägliches inri e-books erinnerungen leser roman neuerscheinung wandern fotografie buch der autor heimat kruzifix über den roman künstlerroman allerheiligen ausgabe kunst lesen jahrmarkt in der stadt nutzlose menschen autor ein kleines licht sprache literatur gedankensplitter erzählung südtirol titelbild werbung urlaub
Freitag, 01.11.19 Heute ist ein düsterer und grauer Tag – November eben und dazu auch noch Allerheiligen. Was macht man nach dem Friedhofsbesuch? Man kann sich natürlich wie ich die groben, frisch imprägnierten Wanderschuhe anziehen, durch das feuchte Laub stapfen und bei jedem Atemzug die klare, bereits nach Schnee und auch ein wenig nach Ve... mehr auf klammerle.wordpress.com

Eismanns Wille – Eine Kurzgeschichte 31.10.2019 09:35:49

story meine weiteren werke gesellschaft grauen meine anderen werke beziehung belletristik horror autor sprache literatur kurzgeschichte erzählung gewalt
Passend zu Halloween folgt nun die einzige meiner Geschichten, die man mit etwas gutem Willen dem „Horror-Genre“ zuordnen kann. Ich kann von ihr mit einem gewissen Stolz behaupten, dass sie niemand, der sie je las, wieder vergessen hat. ♠ Eismanns Wille Dass ich Eismann traf, liegt nicht an dem sonder­baren Zufall, der mich in diese [&#... mehr auf klammerle.wordpress.com

Laura zwischen zwölf und vier – Eine Erzählung (Leseprobe) 20.10.2019 11:10:08

laura leben schreiben meine weiteren werke gesellschaft italien meine anderen werke leseprobe der autor werkstattbericht autor sprache literatur erzählung
[Ich habe mich entschlossen, von meinen neueren Erzählungen, aus denen ich demnächst einen Sammelband zusammenstellen werde, hier im Blog nur noch Leseproben zu veröffentlichen.] Laura zwischen zwölf und vier Der Lüfter der Klimaanlage pfiff und knarzte wie ein aufgeschreckter Igel. Obwohl ihr das Geräusch auf die Nerven ging, stellte Laura das Ger... mehr auf klammerle.wordpress.com

Skurriles aus Kanada Nr. 51 20.10.2019 07:37:52

kanadaspezialist skurriles aus kanada elchgeweih-kanada kanada spezialist kanada allgemein bernadette calonego erzählung
Ein Elch kommt mir nicht ins Haus! Text und Foto: Bernadette Calonego Manch ein Tourist würde liebend gern das Geweih eines kanadischen Elchs als Souvenir nach Hause nehmen. Es gehört… Der Beitrag Skurriles aus Kanada Nr. 51 er... mehr auf kanadaspezialist.com

Mein neues Buch – „Noch einmal daran gedacht“ 18.10.2019 08:47:12

leben schreiben e-book meine weiteren werke humor gesellschaft taschenbuch veröffentlichung familienleben alltägliches glosse e-books erinnerungen wahrlügen neuerscheinung fotografie buch philosophie essay rezension der autor blog-rewind heimat satire kritik belletristik über den blog augsburg werkstattbericht kurzkritik kunst softcover günstig autor sprache lyrik literatur kurzgeschichte gedankensplitter buchkritik erzählung noch einmal daran gedacht kolumne nachdenken neu
NOCH EINMAL DARAN GEDACHT Neuerscheinung! Ir sult sprechen willekommen: der iu maere bringet, daz bin ich. allez daz ir habt vernomen, daz ist gar ein wint: nû fraget mich. Walther von der Vogelweide Wie versprochen steht nach dem erfolgreichen 1. Band „Noch einmal daran gedacht“ nun mein zweiter Band mit Artikeln aus meinem Blog in [&#... mehr auf klammerle.wordpress.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 6) 06.10.2019 17:28:47

fortsetzungsroman schreiben meine weiteren werke humor kriminalroman geschichte spannung 1995 roman leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi mord fortsetzung folgt enterprise heimat satire krimi augsburg thriller jahrmarkt in der stadt post briefträger literatur erzählung augsburg-krimi
[<– Zum 1. Teil] So, das waren jetzt die ersten 50 Seiten des Romans. Ich denke, da hat man eine ganz gute Vorstellung, wie sich die ganze Sache weiterentwickeln wird. Eine weitere Fortsetzung hat keinen Sinn. Denn wenn ich die Zugriffszahlen auf meinen Blog richtig deute, die mir unmissverständlich zu verstehen geben, dass absolut nieman... mehr auf klammerle.wordpress.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 5) 03.10.2019 07:45:42

fortsetzungsroman schreiben meine weiteren werke humor kriminalroman geschichte spannung 1995 roman leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi star trek mord fortsetzung folgt enterprise heimat satire krimi sommacal augsburg thriller jahrmarkt in der stadt literatur erzählung augsburg-krimi
[<– Zum 1. Teil] 4. Klaus Wendlbaur, ein achtundsechzigjähriger, breiter Rentner und Witwer mit einer häßlichen, feuerroten Narbe quer über der Stirn, die er sich im Krieg zugezogen hatte, fühlte sich nur wenig erleichtert, als er die Grottenaupost verließ und sich nach rechts wand. Ob­wohl es ja ein ungewöhnlich warmer Tag für diese Jahr... mehr auf klammerle.wordpress.com

[Rezension] Lisbeth Kaiser & Marta Antelo – Rosa Parks 02.10.2019 22:15:29

little people big dreams rosa park top kinderbuch rassentrennung rezension history insel verlag amerikanische bürgerrechtsbewegung erzählung sachbuch
Der erste Satz: Rosa wuchs im Süden der USA auf. Das sagt der Verlag über das Buch: Rosa Parks war eine Bürgerrechtsaktivistin in den USA. Sie wuchs in Alabama auf, als dort noch Rassentrennung herrschte. Ihre Weigerung, ihren Sitzplatz im Bus an einen weißen Mann abzugeben, führte zur Abschaffung der Rassentrennung in öffentlichen Verkehrsmitteln.... mehr auf ichlesehaltgern.wordpress.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 4) 02.10.2019 08:00:35

fortsetzungsroman schreiben meine weiteren werke humor kriminalroman geschichte spannung 1995 roman leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi fortsetzung folgt heimat satire krimi sommacal augsburg thriller jahrmarkt in der stadt literatur erzählung augsburg-krimi
[<– Zum 1. Teil] 3. Aschermittwoch, 01.03. 13.20 Uhr Der erste Tag der Fastenzeit brachte einen herrlichen und warmen Frühlingstag nach Augsburg, der einem starken Föhnsturm in den Alpen zu verdanken war. Geschäftstüchtig und eilig hatten die Caféhausbesitzer in der Maximilian­straße ihre Tische ins Freie gestellt. Wer hier nach zwölf Uhr... mehr auf klammerle.wordpress.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 3) 01.10.2019 08:20:39

fortsetzungsroman schreiben meine weiteren werke humor kriminalroman geschichte spannung 1995 roman leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi fortsetzung folgt heimat satire krimi augsburg thriller literatur erzählung augsburg-krimi
[<– Zum 1. Teil] Anna hatte eine Leidenschaft und an dieser Schwachstelle hatte Sebastian sie erwischt: Sie einen »Trekkie« zu nennen, war fast schon eine Untertreibung. Sie konnte stundenlang von den Serien der Reihe schwärmen und wollte jedermann von ihrer Qualität überzeugen. Es hätte Sebastian nicht überrascht, wenn die Ohren unter ih... mehr auf klammerle.wordpress.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 2) 30.09.2019 08:20:58

fortsetzungsroman schreiben meine weiteren werke kriminalroman geschichte spannung 1995 roman leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi fortsetzung folgt heimat satire krimi augsburg thriller literatur erzählung augsburg-krimi roy black
Und weiter geht’s. Dieser damals von mir akribisch recherchierte „Heimatkrimi“ ist übrigens einer der humorvollsten Texte, die ich je geschrieben habe. [<– Zum 1. Teil] 2. Aschermittwoch, 01.03. 07.02 Uhr Sebastian Rudler wurde von der Klin­gel an seiner Wohnungstür erst geweckt, als sie sich ein drittes Mal mit Nachdruc... mehr auf klammerle.wordpress.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 1) 29.09.2019 08:07:33

fortsetzungsroman schreiben meine weiteren werke kriminalroman geschichte spannung 1995 roman leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi fortsetzung folgt heimat satire krimi aso augsburg literatur erzählung augsburg-krimi
Wie gestern angekündigt, veröffentliche ich auf meinem Blog in der nächsten Zeit in homöopathischen Häppchen den Anfang meines ersten Heimatkrimi-Versuchs, den ich 1995 für das Augsburg-Projekt mit Claus Scheele schrieb. Er wird hier zum allererstenmal abgedruckt. Viel Vergnügen.   1. Aschermittwoch, 01.03.95 03.24 Uhr Oliver Heyse rannte um s... mehr auf klammerle.wordpress.com

Herman Melville – Moby-Dick 24.09.2019 08:00:30

ausgehen wühltisch zum punkt kommen moby dick anknüpfen pottwalkuh flüstern streichen tanz niederschreiben konflikt primär moment lauten widmen gegenseitig vergrößern entlang flüssig ewig katastrophal bücherregal segel erlebnis leben meilenstein nachruf frage funktion wal unbill zu weit new york times anfertigen unheilig weißer wal verfluchen bedauerlich abenteurer obsession gesellschaftlich genau zeitgenössisch verleihen realistisch erbarmungslos erlangen sehnen imagekampagne hervorragend gegenteilig empfinden stark originalveröffentlichen das letzte mal aus heutiger sicht platz schreiben kriegsfregatte epoche religionskritisch bild depression status herman melville aufgeben literaturwissenschaftler erhalten opfer hinterlassen legendär erleben manuskript ende kontext seeleute weltliteratur prägen anerkennung höhepunkt sieg ursprünglich überzeugung einen schauer über den rücken jagen wundern us-amerikanisch walrat trotz schiff aufweisen entwickeln austragen jäger heimkehren überraschend druckgeschichte handlung untersuchung charakter gehören schwarz auf weiß fakt atlantik totenbett new york zuwenden beabsichtigt gerücht einschüchtern wikipedia-artikel positiv überfluten antiquariat weit obsessiv geschichte tauchtiefe freund darstellen darstellung verarbeiten eindruck phantom eigennamen kopf literaturgeschichte höchstpersönlich düster mensch gesamtwerk hilfsmittel gefühl durchbeißen metaphysisch subjekt abhaken nicht von belang bewerten öl fliehen anheuern 3 sterne tradition abfolge psychotisch informieren einnehmen ansprechen verwachsen klingen begierde verdingen reich freudig befinden manie mutmaßen umtreiben kennzeichnen kurz zurückweisung fragen abfinden korrektur verstehen einschläfernd akribie mutig überarbeiten pequod bezeichnen bereit sein schilderung einsehen zug jahr bezwingen unsterblich wissensstand technik planschen überwältigend titelgebend beherrschung aufzählen finster fiktiv veröffentlichen entdecken eingängigkeit annehmen erfolgreich erheben veteran widerspiegeln regen eingehend aspekt schlottern methode faszinieren kapitän ahab verendet schwergewicht leser einsatzmöglichkeit ismael bewusst betrachten roman meer kindheit rachemission chronist reise vorgehen werfen mannschaft besser abschnitt willentlich rachegelüste natur fragmentarisch pottwal munter 19. jahrhundert aufmerksam missachtung vernunftwidrig zeit klar werden pottwaljagd nachjagen gelingen ahnung unglaube kontrast wissen enthalten ärgern kombination paranoid leicht fallen zulassen strotzen eifersüchtig erwarten epilog foltern magen behaftet handelsschiff privat vor sich herschieben visualisieren detailverliebt ziel scheitern schlechtes gewissen vorreiter blockieren weitgereist dunkel monumental aufdrängen emotion jagd beschaffenheit erfahren zahlreich sorge dienen bekannt arbeiten charakterisieren langatmig zugeben fernweh literarisch literaturhistorisch beruhigt rückblickend sammeln abstrus aus den augen verlieren winzig kapitel haken beginnen leine herz bankrott novum verzichten satz brennen auf offener see finden erkenntnis helfen typee überfordern unbekannt spaß darauf vertrauen abgleichen unausweichlichkeit matrose klassiker sichtung zur see fahren negativ buch wohlhabend wichtig besatzung geboren ich-perspektive auftauchen unter druck setzen überwiegend indirekt werk versteckt stolz passage titel walfänger eigendynamik auslaufen rezension respekt anspruchsvoll turbulent akkurat populär spermaceti ebene erschaffen wachsen am besten komposition hass vollständig greifbar fehde unerforscht version erweitern nahrungsrest überraschen ausflippen kommentator titelheld beeindruckend selbstmord absicht langweilen welle figur weitschweifig maximal widerspruch kritiker befähigen treffen bösartig hangeln 1819 tragzeit bedeutung abarbeiten wahrnehmbar unglücklich stück für stück alt atem des todes britisch bemühen hinterkopf unterstellen interpretationsansatz unheimlich irrational vorurteil zensur deutsch angst subtil fahrt spektakulär missbilligung erscheinen umfassend tierisch fahnden taktik sterbebett ereignis gewöhnt reisen kurzzeitig vereint leserschaft beschreibung veranstalten nachträglich england fall peinigen erfahrung bereicherung schlagen vereinnahmen selbstzerstörung verkannt realität in vergessenheit geraten aberglaube langweilig abgrund seltsam überschäumend visionär bein gruselig erlegen komplex experimentell fieberhaft antiroyalistisch gestalten einfluss befürchtung tier suchen neunmalklug gefahr herumspuken rechnen ausgabe pazifik schreibkunst vermitteln stilmittel 1851 blähen unkonventionell setzer erlauben 1891 weise zutraulichkeit schlimm interessant wissensfeld handlungslinie raum einarbeiten unterscheiden lindern walerei erinnerungsschatz moderne meereskoloss reizvoll spüren infizieren dozent vermuten fangboot gefängnis effekt ausholend wissenschaft erläutern schicksal änderung kurzentschlossen interpretieren historisch geist vorstellung desertieren schriftsteller wirken reden publikum verhängnisvoll vater schwanzflosse gedichtsammlung lesen absurd hauptgrund anordnen günstig unterteilung billy budd zwischen den zeilen autor gezielt wunderbar einsetzen grundlegend gedanke verzeihen möglich transportieren bereisen existenziell deutlich star bangen markenzeichen auf ewig ausstrahlen exemplar zirkus gewaltig krieg schaffen karriere um jeden preis austrocknen beleuchten einschwören mut omoo abwärtsspirale tragisch begegnen stimulieren walfang beklemmend fehlen hauptfigur unvollendet projizieren genie zurechtkommen befürchten meuterei zweck ausstehend reisedokumentation erfüllen wort literaturhistoriker lyrik literatur perspektive angenehm umgeben gefürchtet kurzgeschichte rhythmus lektüre zuspitzung vergehen körperteil irren verrückt thema erzählung verwandeln sprechen dämon vorstellen vorzeichnen leviathan bestandteil medium atmosphäre vorwurfsvoll fürchterlich wahnhaft tiefsinnig verdienen tiefsee alltag aura nantucket cetologie berichten autoritär tod opfern usa ausführung exzessiv geldnot neugierig feststellen davor zurückschrecken weiterleben spannend überflüssig qual sterben neu substanzlos flamme zutun forscher seele erstaunen seeungeheuer krass leiden erkranken dick information kampf welt
Der Mann, der niemals irgendwo gescheitert ist, kann nicht groß werden. – Herman Melville Die Biografin Laurie Robertson-Lorant schrieb über Herman Melville, man könne ihn entweder als gescheiterten Schriftsteller charakterisieren oder als verkanntes Genie und Visionär. Melville gehört zu den tragischen Figuren der Literaturgeschichte, die erst wei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Rezension „Alles nur aus Zuckersand“ (Dirk Kummer) 20.09.2019 17:20:24

rezensionen 30 jahre friedliche revolution kinder- und jugendbuch rezensionsexemplar wiedervereinigung deutsche teilung rezension ddr carlsen verlag belletristik wende erzählung jugendbuch
Ich bin ein Kind der Wende. Geboren zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung, kenne ich nur ein geeintes Deutschland. Als Kind westdeutscher Eltern bin ich in der Nähe von Dresden aufgewachsen – und habe dabei zwar viel über die DDR gelernt, mir jedoch nie wirklich vorstellen können, wie das Leben dort (hier) so gewesen ist. Ich bin…... mehr auf studierenichtdeinleben.wordpress.com

Wie bekommt man den Geruch aus der Nase ? 22.01.2016 06:45:32

geschichten für senioren kurzgeschichten bus- und bahngeschichten bus-und bahngeschichten erzählung wiener linien geschichten wien öffentliche verkehrsmittel
Momentan fahre ich ja nicht mehr ganz so häufig wie früher  mit dem Bus oder der Bahn, aber Dank Jahreskarte sicher oft genug um kuriose oder auch nette Dinge in den Öffis zu e... mehr auf peggytalk.peggy-forum.at

Das Dekameron – Giovanni Boccaccio [x] 13.06.2015 14:18:58

weltliteratur neue bücher leser roman books buchempfehlung klassiker buch kultur novelle bücher rezension empfehlung kritik belletristik lesen buchempfehlungen werke literatur erzählung geschichtsromane romane
Wir haben das Jahr der Pest-seuche – 1348 in Florenz, Italien. Alle verrecken wie die Karnickeln und tuen halt das, was Mensch so kann. Die einen entsagen sich jeder Freude und jedem Kontakt… Weiterlesen →... mehr auf buchweltennotizen.wordpress.com

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah – Harakumi Murakami 04.09.2015 08:57:51

weltliteratur neue bücher leser roman buchempfehlung buch kultur bücher rezension empfehlung kritik belletristik lesen buchempfehlungen werke literatur erzählung romane fantastisches
Die Geschichte: Es gibt viele Geschichten in dem Buch, die erste ist der Titel. Einige sind kurz die anderen länger. Die einen gut, die anderen schlechter. :) Zusammenfassung: Der Höhepunkt war, als Schwester und… ... mehr auf buchweltennotizen.wordpress.com

Krieg der Welten – H.G. Wells [x] 08.08.2015 22:56:47

weltliteratur sci-fi neue bücher leser roman buchempfehlung klassiker buch kultur novelle bücher rezension empfehlung kritik belletristik lesen buchempfehlungen kurzroman literatur erzählung romane
Die Geschichte: Die bösen Aliens kommen und wollen uns alle wegen der Ressourcen vernichten und weil die Erde wohl zu klein für Mensch und Alien ist. :) Es ist eine abenteuerliche Gesichte eines… Weiterlesen →... mehr auf buchweltennotizen.wordpress.com

Biber in Hamburg 06.11.2015 16:37:40

dystopie winterfunkeln sallybooks ursula poznanski david safier lesen bildlich manel loureiro kate atkinson wichteln während du stirbst ein abend in paris jack ketchum die unvollendete lesetipps die verratenen winter people sara gruen 28 tage lang das haus am alsterufer eines abends in paris lebendig englisch begrüßung chicklit leseflaute tammy cohen ich klick dich weg andy weir hamburg jennifer mcmahon neuanfang history dying for christmas bittersweet hallo biber nicolas barreau at the water's edge empfehlung miranda beverly-whittemore 5 die frau am see dystopie. apokalypse z zombie techbitch the martian instagram max brooks micaela jary reichshof peter swanson thriller weihnachten 2 the kind worth killing apokalypse lucy sykes die rache trägt prada the knockoff weihnachtsbücher erzählung operation zombie anna hope mary kay andrews büchertreff jugendbuch der marsianer lauren weisberger jo piazza fünf tage im november 4 sub
Auf meinem kleinen Ausflug nach Hamburg in der letzten Woche war Biber natürlich auch dabei. Verbrachte die kurze Reise zugegeben sehr eingequetscht in meiner Reisetasche Es ging ihm da aber ganz gut, nachdem er eigentlich ursprünglich nicht mit sollte. Im Hotel konnte er sich dann auch ein bisschen entknautschen und erholen Wir waren übrigens im [... mehr auf sallybooks.de

Neu auf dem SUB #1 30.10.2015 14:23:00

dystopie winterfunkeln sallybooks ursula poznanski david safier lesen bildlich manel loureiro kate atkinson wichteln während du stirbst ein abend in paris zum sub jack ketchum die unvollendete lesetipps die verratenen winter people sara gruen 28 tage lang das haus am alsterufer eines abends in paris lebendig englisch begrüßung chicklit leseflaute tammy cohen ich klick dich weg andy weir hamburg jennifer mcmahon neuanfang history dying for christmas bittersweet hallo biber nicolas barreau at the water's edge empfehlung miranda beverly-whittemore 5 die frau am see dystopie. apokalypse z zombie techbitch the martian instagram max brooks micaela jary reichshof peter swanson thriller weihnachten 2 the kind worth killing apokalypse lucy sykes die rache trägt prada the knockoff weihnachtsbücher erzählung operation zombie anna hope mary kay andrews büchertreff jugendbuch der marsianer lauren weisberger jo piazza fünf tage im november 4 sub
Diese Woche war ich für zwei Tage im wunderschönen Hamburg und habe die Zeit genutzt um auch ein bisschen Buchshoppen zu gehen. Ein bisschen ist vielleicht ein wenig untertrieben. Letztendlich ist es ein ganz beachtlicher Stapel geworden. Das reicht erstmal wieder für zwei Monate Eines Abends in Paris – Nicolas Barreau Jeden Mittwoch kommt ei... mehr auf sallybooks.de

[Lesen bildlich] Buch am Sonntag 08.11.2015 16:33:55

dystopie winterfunkeln sallybooks ursula poznanski david safier lesen bildlich manel loureiro kate atkinson wichteln während du stirbst ein abend in paris jack ketchum die unvollendete lesetipps die verratenen winter people sara gruen 28 tage lang das haus am alsterufer eines abends in paris lebendig englisch begrüßung chicklit leseflaute tammy cohen ich klick dich weg andy weir hamburg jennifer mcmahon neuanfang history dying for christmas bittersweet hallo biber nicolas barreau at the water's edge empfehlung miranda beverly-whittemore 5 die frau am see dystopie. apokalypse z zombie techbitch the martian instagram max brooks micaela jary reichshof peter swanson thriller weihnachten 2 the kind worth killing apokalypse lucy sykes die rache trägt prada the knockoff weihnachtsbücher erzählung operation zombie anna hope mary kay andrews büchertreff jugendbuch der marsianer lauren weisberger jo piazza fünf tage im november 4 sub
Sonntag ist ja eigentlich kein schöner Tag. Es folgt der Montag. Furchtbare Sache, aber da müssen wir ja durch. Darum habe ich es mir heute auf der Couch gemütlich gemacht, mit meinem aktuellen Buch, einem Tee und Kerzen. Ein von Sally (@sallycore) gepostetes Foto am 8. Nov 2015 um 7:25 Uhr Eines Abends in Paris […]... mehr auf sallybooks.de

[Zum SUB] Ursula Poznanski 14.11.2015 12:11:31

dystopie winterfunkeln sallybooks ursula poznanski david safier lesen bildlich manel loureiro kate atkinson wichteln während du stirbst ein abend in paris zum sub jack ketchum die unvollendete lesetipps die verratenen winter people sara gruen 28 tage lang das haus am alsterufer eines abends in paris lebendig englisch begrüßung chicklit leseflaute tammy cohen ich klick dich weg andy weir hamburg jennifer mcmahon neuanfang history dying for christmas bittersweet hallo biber nicolas barreau at the water's edge empfehlung miranda beverly-whittemore 5 die frau am see dystopie. apokalypse z zombie techbitch the martian instagram max brooks micaela jary reichshof peter swanson thriller weihnachten 2 the kind worth killing apokalypse lucy sykes die rache trägt prada the knockoff weihnachtsbücher erzählung operation zombie anna hope mary kay andrews büchertreff jugendbuch der marsianer lauren weisberger jo piazza fünf tage im november 4 sub
Ursula Poznanski ist unter den Jugendbuchlesern ein sehr bekannter Name. Ich bin zwar nicht unbedingt ein Jugendbuch-Fan, aber Saeculum und Erebos habe ich gelesen, nein, eher verschlungen. Es sind super interessante Werke der österreichischen Autorin. Danach folgten einige Krimis aus ihrer Hand und ich, als absoluter Krimivermeider, habe die Autor... mehr auf sallybooks.de

Naokos Lächeln – Haruki Murakami 11.08.2015 16:59:19

neue bücher leser roman liebesromane buch kultur bücher rezension empfehlung kritik belletristik lesen buchempfehlungen kurzroman literatur erzählung romane
Die Geschichte: Es geht um einen Studenten namens Toru Watanabe, der in ein Wohnheim einzieht, welcher nicht gerade sauber ist. Er findet einen Freund, der leider bald einen Selbstmord begeht, und so leidet der… Weiterlesen ... mehr auf buchweltennotizen.wordpress.com

Lesung: Dorian Steinhoff – Das Licht der Flammen auf unseren Gesichtern 14.06.2014 11:23:08

debüt ulenspiegel lesung kunst und kultur gegenwartsliteratur literarisches zentrum gießen junge literatur gießen poetry slam erzählung mairisch verlag
Die Lesungs-Reihe Club der jungen Dichter führte an diesem Mittwoch erneut einen vielseitigen und engagierten Autor nach Gießen: Dorian Steinhoff stellte seinen Erzählband Das Licht der Flammen auf unseren Gesichtern […]... mehr auf wortgalerie.wordpress.com

Die Verratenen – Ursula Poznanski 21.11.2015 17:35:04

dystopie winterfunkeln sallybooks ursula poznanski david safier lesen bildlich manel loureiro kate atkinson wichteln während du stirbst rezensionen ein abend in paris jack ketchum die unvollendete lesetipps die verratenen winter people sara gruen 28 tage lang das haus am alsterufer eines abends in paris lebendig englisch begrüßung chicklit leseflaute tammy cohen ich klick dich weg andy weir hamburg jennifer mcmahon neuanfang history dying for christmas bittersweet hallo biber nicolas barreau at the water's edge empfehlung miranda beverly-whittemore 5 die frau am see dystopie. apokalypse z zombie techbitch the martian instagram max brooks micaela jary reichshof peter swanson thriller weihnachten 2 the kind worth killing apokalypse lucy sykes die rache trägt prada the knockoff weihnachtsbücher erzählung operation zombie anna hope mary kay andrews büchertreff jugendbuch der marsianer lauren weisberger jo piazza fünf tage im november 4 sub
Originaltitel: Die Verratenen Seiten: 464 Verlag: Loewe ISBN: 978-3785579206  Amazon (9,95€) Inhalt: Nachdem die Oberfläche der Erde für Menschen nachezu unbewohnbar gemacht wurde, zogen sich die Übriggebliebenen in große Glaskuppeln zurück, die sie Sphären nennen. Dort ist Ria ist die Nummer 7 der besten Schüler in ihrer Sphäre. Doch ihr so geordn... mehr auf sallybooks.de

Die Frau am See – Sara Gruen 21.10.2015 18:09:01

dystopie winterfunkeln sallybooks ursula poznanski david safier lesen bildlich manel loureiro kate atkinson wichteln während du stirbst rezensionen ein abend in paris jack ketchum die unvollendete lesetipps die verratenen winter people sara gruen 28 tage lang das haus am alsterufer eines abends in paris lebendig englisch begrüßung chicklit leseflaute tammy cohen ich klick dich weg andy weir hamburg jennifer mcmahon neuanfang history dying for christmas bittersweet hallo biber at the water's edge nicolas barreau at the water's edge empfehlung miranda beverly-whittemore 5 die frau am see dystopie. apokalypse z zombie techbitch the martian instagram max brooks micaela jary reichshof peter swanson thriller weihnachten 2 the kind worth killing apokalypse lucy sykes die rache trägt prada the knockoff weihnachtsbücher erzählung operation zombie anna hope mary kay andrews büchertreff jugendbuch der marsianer lauren weisberger jo piazza fünf tage im november 4 sub
Originaltitel: At the water’s edge Seiten: 448 Verlag: Kindler ISBN: 978-3463406602  Amazon (19,95€) Inhalt: Die wohlhabende Amerikanerin Maddie lebt mit ihrem Mann im Haus ihrer Schwiegereltern, bis zu dem Zeitpunkt als ihr Mann Ellis es sich mit seinen Eltern verscherzt. Mit ihrem Freund Hank beschließen die Drei nach Schottland zu gehen um... mehr auf sallybooks.de

Gefährliche Geliebte – Harakumi Murakami 30.08.2015 21:01:09

weltliteratur neue bücher leser roman liebesromane buchempfehlung buch kultur bücher rezension empfehlung kritik belletristik lesen buchempfehlungen werke literatur erzählung romane
Die Geschichte: Hajimi verliebt sich unsterblich ein Shimamoto schon als er klein war. Leider mussten sie sich bald trennen, da die beiden andere Schulen besuchten. Erst nach vielen Jahren traf er sie wieder… Weiterlesen ... mehr auf buchweltennotizen.wordpress.com

Sputnik Sweetheart – Haruki Murakami 14.08.2015 02:22:42

neue bücher leser roman liebesromane buch kultur bücher rezension empfehlung kritik belletristik lesen buchempfehlungen kurzroman literatur erzählung romane
Die Geschichte: Sumire verliebt sich leidenschaftlich in eine verheiratete 17 Jahre ältere Frau. Sumire möchte Schriftstellerin werden und so nach dem Abbruch der Uni will sie allein und selber von Null mit dem… Weiterlesen ... mehr auf buchweltennotizen.wordpress.com

Weihnachtsbücher 2015 13.12.2015 17:34:32

dystopie winterfunkeln sallybooks ursula poznanski david safier lesen bildlich manel loureiro kate atkinson wichteln während du stirbst bücherwelt ein abend in paris jack ketchum die unvollendete lesetipps die verratenen winter people sara gruen 28 tage lang das haus am alsterufer eines abends in paris lebendig englisch begrüßung chicklit leseflaute tammy cohen ich klick dich weg andy weir hamburg jennifer mcmahon neuanfang history dying for christmas bittersweet hallo biber nicolas barreau at the water's edge empfehlung miranda beverly-whittemore 5 die frau am see dystopie. apokalypse z zombie techbitch the martian instagram max brooks micaela jary reichshof peter swanson thriller weihnachten 2 the kind worth killing apokalypse lucy sykes die rache trägt prada the knockoff weihnachtsbücher erzählung operation zombie anna hope mary kay andrews büchertreff jugendbuch der marsianer lauren weisberger jo piazza fünf tage im november 4 sub
Weihnachten steht vor der Tür und was kann man in der kalten, gemütlichen Jahreszeit besser machen als es sich, abseits vom Weihnachtsstress bei Kerzenschein auf der Couch gemütlich zu machen und wunderbare Weihnachtsbücher zu lesen? Also ich mache das wirklich jedes Jahr und so habe ich eine ganz nette, kleine Sammlung von schönen Weihnachtsbücher... mehr auf sallybooks.de

Büchertreff Weihnachtswichteln – Wichtelmama 10.12.2015 15:31:12

dystopie winterfunkeln sallybooks ursula poznanski david safier lesen bildlich manel loureiro kate atkinson wichteln während du stirbst bücherwelt ein abend in paris jack ketchum die unvollendete lesetipps die verratenen winter people sara gruen 28 tage lang das haus am alsterufer eines abends in paris lebendig englisch begrüßung chicklit leseflaute tammy cohen ich klick dich weg andy weir hamburg jennifer mcmahon neuanfang history dying for christmas bittersweet hallo biber nicolas barreau at the water's edge empfehlung miranda beverly-whittemore 5 die frau am see dystopie. apokalypse z zombie techbitch the martian instagram max brooks micaela jary reichshof peter swanson thriller weihnachten 2 the kind worth killing apokalypse lucy sykes die rache trägt prada the knockoff weihnachtsbücher erzählung operation zombie anna hope mary kay andrews büchertreff jugendbuch der marsianer lauren weisberger jo piazza fünf tage im november 4 sub
In diesem Jahr habe ich wieder beim Büchertreff Weihnachtswichteln teilgenommen und ein ausgewähltes Wichtelkind beschenkt. Im Gegenzug wurde ich von einer, mir noch unbekannten Wichtelmama beschenkt. In der Regel beschenkt man sich mit einem Buch (Von der dortigen Wunschliste oder man lässt sich überraschen) und ein paar Kleinigkeiten, die man sic... mehr auf sallybooks.de

Ich klick dich weg – Lucy Sykes, Jo Piazza 21.10.2015 18:19:56

dystopie winterfunkeln sallybooks ursula poznanski david safier lesen bildlich manel loureiro kate atkinson wichteln während du stirbst rezensionen ein abend in paris jack ketchum die unvollendete lesetipps die verratenen winter people sara gruen 28 tage lang das haus am alsterufer eines abends in paris lebendig englisch begrüßung chicklit leseflaute tammy cohen ich klick dich weg andy weir hamburg jennifer mcmahon neuanfang history dying for christmas bittersweet hallo biber nicolas barreau at the water's edge empfehlung miranda beverly-whittemore 5 die frau am see dystopie. apokalypse z zombie techbitch the martian instagram max brooks micaela jary reichshof peter swanson thriller weihnachten 2 the kind worth killing apokalypse lucy sykes die rache trägt prada the knockoff weihnachtsbücher erzählung operation zombie anna hope mary kay andrews büchertreff jugendbuch der marsianer lauren weisberger jo piazza fünf tage im november 4 sub
Originaltitel: Techbitch (UK), The Knockoff (US) Seiten: 512 Verlag: Fischer ISBN: 978-3596032556  Amazon (9,99€) Inhalt: Imogen Tate kehrt nach ihrer erfolgreichen Krebsbehandlung zurück zu ihrem Magazin Glossy. Doch dort ist alles nich mehr so wie sie es kennt. Ihre frühere Assistentin Eve hat als Content-Managerin das Zepter in die Hand genommen... mehr auf sallybooks.de

Alles wie üblich 24.03.2017 08:15:01

frisch blumen flug berge max kopf mensch gesamt augenblick sonne erde nacht alpen italien schatten punkt novellen wald rom licht schein wasser eis griechenland fliegen schweiz erzählung aventin flugzeug
Dabei war es eigentlich ein ruhiger Flug, nur schwachen Föhn über den Alpen, die ich noch aus jungen Jahren einigerm... mehr auf blog.aventin.de

Während du stirbst – Tammy Cohen 10.01.2016 18:12:18

dystopie winterfunkeln sallybooks ursula poznanski david safier lesen bildlich manel loureiro kate atkinson während du stirbst wichteln rezensionen ein abend in paris jack ketchum die unvollendete lesetipps die verratenen winter people sara gruen 28 tage lang das haus am alsterufer eines abends in paris lebendig englisch begrüßung chicklit leseflaute ich klick dich weg tammy cohen andy weir hamburg jennifer mcmahon neuanfang history dying for christmas bittersweet hallo biber nicolas barreau at the water's edge empfehlung miranda beverly-whittemore 5 die frau am see dystopie. apokalypse z zombie techbitch the martian instagram max brooks micaela jary reichshof peter swanson thriller weihnachten 2 the kind worth killing apokalypse die rache trägt prada lucy sykes the knockoff weihnachtsbücher erzählung operation zombie anna hope mary kay andrews büchertreff jugendbuch der marsianer lauren weisberger jo piazza fünf tage im november 4 sub
Originaltitel: Dying for Christmas Seiten: 416 Verlag: Blanvalet ISBN: 978-3734102196  Amazon (9,99€) Inhalt: Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten q... mehr auf sallybooks.de

Spruch zum Wochenende: Gebet 16.10.2015 08:21:28

selbstsicher krankheit älter werden schmerzen lebensweisheit spruch schweigen text wochenende weisheit gnade freude gebet einer nonne beschwerden einbildung erinnerung reichtum spruch zum wochenende lehre mich erzählung altern bewahren griesgram teresa von avila
“O Gott, du weißt besser als ich, dass ich von Tag zu Tag älter und älter und eines Tages alt sein werde. Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen. Erlöse mich von der großen Leidenschaft, die Angelegenheiten anderer regeln zu wollen. Mach mich nachdenklich, aber nicht … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Verspätung!… 15.10.2015 21:26:44

dies und das inspiration verlagshaus erfolg 1 schriftstellerei gedanken renommiertes verlagshaus fotografie menschen neuanfang freude schriftstellerisches sonstiges allgemein autobiographisches kunst reclam-verlag meinewelt kurzgeschichte erzählung medien innere damenband
… Geschichten für wenn’s mal wieder etwas länger dauert… … Heute Vormittag brachte mir der Postbote eine Büchersendung, über die ich mich ganz besonders freue: Die Beleg-Exemplare des winzigen Druckwerks des renommierten Reclam-Verlag. Dieser hat sich nämlich vor etwa einem halben Jahr bei mir gemeldet, um mir eine meiner Ku... mehr auf shelkagari.wordpress.com

nachts – Mercedes Lauenstein 05.10.2015 18:52:55

fremd erzählungen nachts regen beautyandthebook stadt menschen belletristik begegnung schicksal straße einsam aufbau deutsche literatur kalt erzählung
Kennt ihr das, wenn man nachts statt zu schlafen, alles erdenkbar andere macht? Zum Beispiel spontan das Bücherregal umräumen, alte Platten hören (vielleicht ja sogar über Kopfhörer), den Karton mit den alten Fotos sortieren, oder einfach nur rumkramen und plötzlich wird es draußen schon wieder hell. Ich denke, das hat jeder von uns schon erlebt. [... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Eine Anekdote… 02.02.2017 00:18:45

dies und das gesellschaft geschichte 1 gedanken erinnerungen menschen anekdote sonstiges heimat geld schulden allgemein autobiographisches meinewelt kurzgeschichte erzählung schulden machen freunde
… über eine recht verquere Ansicht dem Zurückzahlen von Schulden gegenüber hat der Wortman vor kurzem online gestellt. Nach dem Lesen fiel mir eine kleine Episode ein, die sich vor ungefähr dreißig Jahren zugetragen hat:… … Ich hatte damals einen recht gut dotierten Job in einem angesehenen Hotel nahe des Hauptbahnhofs. Schon bald... mehr auf shelkagari.wordpress.com