Tag suchen

Tag:

Tag thema

Russischer Herbst: Michail Bulgakow „Der Meister und Margarita“ 13.12.2018 14:00:34

fährt der kater wirklich tram?? die stets das böse will und stets das gute schafft literatur hexen wohnung nr 50 kater behemoth patriarchenteiche thema auseinandersetzung der meister und margarita über den tellerrand voland ausgelesen moskau russischer herbst stalin der teufel höchstpersönlich samisdat arbat russland russisch sadowaja 302b russische kultur michail bulgakow
„Der Meister und Margarita“ – der Titel waberte schon eine Weile um mich herum. Wurde immer mal hier und da erwähnt, obwohl mir keine wirkliche Besprechung des Buchs begegnete. Und die Neugier steig und stieg. Tatsächlich sollte Bulgakows Buch sowas wie das Herz des „Russischen Herbst“ sein. Ich wollte es mir aufheben ... mehr auf missbooleana.wordpress.com

#Kochgeheimnisse Donnerstag 13.12.2018 08:27:10

rezepte wiccw secret geist küche thema allgemein essen spiritualität kochen kochgeheimnis wicca spirit körper donnerstag mangajo
Spirituelles Kochen, der richtige Umgang mit Lebensmittel, wie kaufe ich am besten ein, was kaufe ich, wie bearbeite ich es, viele Fragen, viele Antworten. Genau das werdet ihr am Donnerstag der Kochgeheimnisse erfahren. Man neigt ja dazu, durch den Supermarkt zu hasten und all das zu kaufen, was man so sieht oder von dem man … ... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Wiebke Lorenz – Allerliebste Schwester 12.12.2018 09:00:01

pfarrhau lage geißelung illusion szenario frage der zeit witwer erstaunlich aufrechterhalten suizid beruflich rezension einbildung überschnappen leugnen verstehen laufbahn sohn permanent zwillingsschwester autorin ebene rätselhaft bezeichnen leben thriller reue trennen ventil verdreht handlungstragend durchleiden fragwürdig gesund darlegen wahrheit zeugin von anfang an lukas anne hertz zeugen trauern persönlich scham zusammenbruch erinnerung nerven haus happy end übertrieben durchziehen weder fisch noch fleisch wunde psychothriller verleugnen auf dem gewissen haben verkriechen 2 sterne bestehen eva bevormundend verkaufen selbstmord frau allein zwangsstörung ich stellen bewältigungsmechanismus umkrempeln umgang stark bewusst roman platz gefängniswärter stirnrunzeln schreiben pseudonym frauke scheunemann weg marlene heiraten ausziehen entstehungsgeschichte umstand begriffen einlassen glückskekse weglaufen unverzeihlich schuldig gewaltfantasie treiben beziehung mitleid schuldgefühle kriminalistisch unglücklich abstrakt münden verursachen alt aufreißen klammern passieren verantwortlich wirbel projizieren professionell schwangerschaft bewirken wahr aufdecken notwendigkeit allerliebste schwester tobias töten erfüllen aussöhnen todgeburt fehlgeburt übersteigen schwager wundern manifestieren hindern rheinland diskrepanz verstorben entwickeln zweifel unbedeutend erscheinen lektüre lüge einweisen unreflektiert stilisieren verdächtigen rolle angeblich klar privat lieben element manisch ertragen thema scheitern manövrieren kriminalthriller befreien verständnis wirr tagtraum behandeln vorstellen emotion präsent misstrauen diagnose brav schwach kind protagonistin verlieren fürchten mist erfahrung real wahnhaft idee glücklich verbinden revolutionär realität verdienen ratlos märtyrerin wiebke lorenz durchstarten ehemann geschichte langweilig wegstecken unpassend seltsam schwierigkeit übergriffig unerträglich schrecklich tod gewalt verstand paralysiert aufbringen zusammenleben verarbeiten entfalten weltbewegend respektieren mysteriös schuld beginnen kopf ehe herz recherchieren reflektiert bezug erzählen erkenntnis mensch gefühl rückschlag umziehen spaß bewegt energie implodiert motivator neuheit schleichen eingebildet negativ hoffen buch tot fühlen mann psychotisch quälen geboren offensichtlich einnehmen planen porträtieren psychiatrie trauer hamburg schwester krank familienglück verschwinden aussaugen harsch abwegig selbstbestrafung innig
Mit ihrer Schwester Frauke Scheunemann verbindet die Autorin Wiebke Lorenz eine sehr innige Beziehung. Die Schwestern wurden im Rheinland geboren und zogen 1996 gemeinsam in ein altes Pfarrhaus in Hamburg. Seit 2006 teilen sie eine berufliche Laufbahn; damals erschien ihr erster Roman „Glückskekse“ unter dem Sammelpseudonym Anne Hertz. Während die ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Terry Pratchett – Alles Sense! 05.12.2018 08:45:48

sicher bewerkstelligen lebensenergie ironisch lücke rezension klug versuchen irdisch posthum nennen richtung ankh-morpork morpork-eule leben charakterlich heimelig behandlung ritterstand frage zauberer funktion friedlich anspielung basieren persönlich einstellung explosiv sympathie lieblingsfigur speziell unverständnis interesse domizil hervorragend chaos gegenteilig komisch hardrock-band empfinden figur tür ruhestand in die hand drücken unprofessionell individualität uhr problem treiben selbstbestimmung beziehung beweisen opfer hinterlassen missfallen tendenz erleben ende alt verpassen universum ordentlich dahinscheiden britisch ausgerechnet vornehmen simpel begreifen erwachen direkt handwerk trostlos stauen wundervoll ausgangssituation high fantasy ernsthaftigkeit verstorben entwickeln agieren kühl zombie hauptrolle charakter bedrohung mithilfe band 11 schleichend kauzig humor discworld kette reaper man adelsstand kompliziert quicklebendig erfahrung rauswurf verbinden gesellschaft minutiös gewinnen schrulle leben und tod vermutung spezies mysteriös alter geschäftsmäßig begegnung mitgefühl wiederauferstehung rauswerfen zwangsruhestand mensch uralt bevorzugen fokussieren erlauben entwicklung einig bewegend planen bäuerin handlungslinie lebensfreude gewohnt würdig untersuchen verlaufen innig abwesenheit rente ausrangieren reihe blue öyster cult botschaft paradox knochig selbsthilfegruppe queen fragen protagonist gespannt motto resultierend schmach hilfe invasion erobern umstände pflegen windle poons ankh führen unzeremoniell verbannen bedanken lesen terry pratchett existieren untot liebenswert zusagen art autor last ähnlich amüsement annehmen danken typisch entfaltung erheben senil dienst berühren jenseits besonders anteilnahme stiften sir terry pratchett roman alter knacker körper kunde fantasy vorgesetzte einbrocken individuum ticken gesellschaftskritik schnitter angehen bequemlichkeit personifizieren vermischen beherrschen kompagnon naiv persönlichkeit betrachtung scheibenwelt heimlich erfüllen untote aussprechen unangemessen sensenmann erwarten hässlich über sich hinauswachsen beinhalten kontakt lektüre aufblühen rolle lieben verrückt lacher bemerkenswert thema vergraben anfang entgegenbringen stadt gegensätzlichkeit befreien vorstellen fürchten gefallen lösung party job schicken angewiesen literarisch lebensuhr tod gehilfe gemeinsamkeit ungewollt beginnen herz spielen unnahbar alles sense ungerecht himmelschreiend lernen sterben merken spaß sterbliche verteidigen reifung öffnen zipperlein bewohner wappen verleihen bescheren witzig buch greise gewohnheit prominent zum verhängnis werden intensiv klamauk weit entfernt gevatter tod stur zusammenspiel
TOD ist meine absolute Lieblingsfigur des „Scheibenwelt“-Universums. Seinetwegen begann ich überhaupt erst, die Reihe zu lesen, denn mein erster Roman von Terry Pratchett war „Gevatter Tod“. Der verstorbene britische Autor selbst pflegte ebenfalls eine spezielle Beziehung zu seinem Schnitter. 2008 wurde er von der Queen in den Adels- bzw. Rittersta... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Deine Themen im nächsten Jahr?5 Minuten Lesezeit 30.11.2018 07:00:00

planung ziele 4_karriere & netzwerken kontemplation videolektion gewusst wie 1_selbstführung & arbeitsmethodik thema
Das Thema Jahresplanung steht spätestens im letzten Quartal auf dem Plan. Doch in der Planung geht es in der Regel um Ergebnisziele. Ist das Ergebnis erreicht, ist das Ziel auch weg. Daher sind Themen häufig die bessere Alternative, vor allem für die wirklich großen Ziele.  Warum ein Thema wirkt Der bevorstehende Jahreswechsel treibt die Selbstf... mehr auf karrierenachmass.de

Kari Maaren – Weave a Circle Round 27.11.2018 09:00:39

amüsieren talent schöpferkraft familie eltern trauen rezension unterhalten versuchung widerstehen überlegen erklären ehepaar die daumen drücken nett baum ansatz zu lang musikalisch landen charakterlich phase voll fantasie brettern part mel kari maaren schweden nachbar debüt erreichen überraschen tolerieren drüber musik schmal speziell frau chaos reißen figur tür schreiben mutter vortrefflich diskutieren offiziell mangel mögen weiterverfolgen tenor krallen nachvollziehen reiz offenbaren young adult suizidal klappentext nerd aggressiv beziehung beweisen erhalten ende taktung situation alt clever ausgerechnet zeichnen familiendynamik zeitreise sensibel klettern freddy gesetz exzentrisch weave a circle round teenageralter leerstehen aufweisen antwort verfügen stiefbruder mit abstand gehören herrlich kauzig behandeln angelehnt grund präsent ungesund paradoxon protagonistin intention mittelalterlich echt klein keine rolle spielen schriftstellerisch zufällig realität art und weise hübsch skurrilität erwachsen betreffen gewinnen geschichte langweilig gespreizt seltsam schrecklich unfallwagen filk mysteriös konzert alter begegnung roland philosophisch einziehen nerdig hinhalten belagern ukulele nicht stimmen netgalley cuerva lachance kauzigkeit taub songs stiefvater hoffen 3 sterne rezensionsexemplar entwicklung verzögerung josiah interessant ansprechen merkwürdigkeit umzugswagen passen musikerin nachbarhaus spüren vertrauen ausgefahren allround irrtum lied name physik leugnen verstehen wirken mutig eintagsfliege autorin goldrichtig großartig ehrlich gleichgültig hinweis haus annehmen logik drollig gedanke bestehen dämmern nebenan dominieren kanadierin kreativ leser winden roman genre streit reise gestört unverfälscht fantasy gültigkeit schaffen fortsetzung komponieren lehrpersonal geschwister tragisch identität herausforderung beabsichtigen zeit provozieren üebrwinden unmöglich wahr benehmen wissen dröhnen geekig drohen folgen 14-jährig konkret unfall aufmerksamkeitsspanne anstrengen kopf stehen mitten in der nacht liebesgeschichte ausdrucksweise übung macht den meister folk verrückt thema physisch entschlossen vorstellen einschlag nähe gegenwart ignorieren aufdringlich gefallen durchleben bekannt langatmig ankurbeln beleidigen stück ambition geschichten sammeln orgel keine andere wahl emotional zeit verbringen auf die welt kommen nach hause nominell erkenntnis schulhofschläger neu urban fantasy köstlich amüsieren gutes zeichen junge erfrischend krachen kontrollieren webcomic springen buch betreten verhältnis kleine schwester herangehensweise daneben unvermittelt ordnung anhören auftauchen verhaltensweisen vermögen
Kari Maaren ist ein kreatives Allround-Talent. Die Kanadierin schreibt Geschichten, zeichnet den Webcomic „It Never Rains” und komponiert Musik. Ihr musikalisches Schaffen ist leider nur wenigen bekannt, denn ihre Songs gehören zum Genre Filk. Filk ist an Folk angelehnt und behandelt Themen aus der Science-Fiction und Fantasy. Echte, unverfälschte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kari Maaren – Weave a Circle Round 27.11.2018 09:00:39

amüsieren talent schöpferkraft familie eltern trauen rezension unterhalten versuchung widerstehen überlegen erklären ehepaar die daumen drücken baum ansatz nett musikalisch zu lang charakterlich landen phase voll fantasie brettern kari maaren mel part nachbar schweden debüt erreichen spã¼ren merkwã¼rdigkeit überraschen identitã¤t tolerieren drüber musik schmal speziell frau chaos reißen figur 14-jã¤hrig tür schreiben mutter diskutieren vortrefflich mangel offiziell mögen weiterverfolgen krallen tenor nachvollziehen offenbaren reiz klappentext suizidal young adult nerd aggressiv beziehung beweisen erhalten ende alt situation taktung clever ausgerechnet zeichnen familiendynamik zeitreise sensibel klettern freddy gesetz exzentrisch ã¼berraschen weave a circle round teenageralter leerstehen aufweisen antwort verfügen mit abstand stiefbruder mã¶gen gehören herrlich kauzig behandeln angelehnt grund präsent ungesund ãœbung macht den meister paradoxon protagonistin intention echt mittelalterlich klein keine rolle spielen schriftstellerisch realität zufällig art und weise hübsch erwachsen betreffen skurrilität gewinnen geschichte gespreizt langweilig seltsam debã¼t prã¤sent schrecklich filk unfallwagen mysteriös konzert alter begegnung roland philosophisch einziehen verhã¤ltnis hinhalten belagern nerdig ukulele nicht stimmen netgalley cuerva lachance kauzigkeit taub songs stiefvater 3 sterne hoffen kã¶stlich amã¼sieren rezensionsexemplar tã¼r entwicklung verzögerung interessant josiah zufã¤llig ansprechen merkwürdigkeit umzugswagen passen musikerin schulhofschlã¤ger nachbarhaus spüren vertrauen reiãŸen ausgefahren allround irrtum lied name physik leugnen verstehen wirken mutig verfã¼gen eintagsfliege autorin unmã¶glich goldrichtig gã¼ltigkeit drã¶hnen unverfã¤lscht ehrlich großartig vermã¶gen groãŸartig gleichgültig hinweis haus annehmen skurrilitã¤t logik drollig gedanke gehã¶ren ã¼berlegen bestehen dämmern nebenan dominieren kanadierin kreativ leser gestã¶rt realitã¤t winden roman genre ã¼ebrwinden streit reise gestört unverfälscht fantasy schaffen gültigkeit fortsetzung komponieren lehrpersonal geschwister tragisch nã¤he identität amã¼sieren herausforderung beabsichtigen zeit provozieren üebrwinden anhã¶ren unmöglich wahr benehmen wissen stã¼ck dröhnen dã¤mmern geekig drohen folgen 14-jährig verrã¼ckt konkret unfall aufmerksamkeitsspanne anstrengen kopf stehen mitten in der nacht liebesgeschichte ausdrucksweise übung macht den meister folk verrückt thema drã¼ber physisch entschlossen vorstellen einschlag nähe gegenwart ignorieren hã¼bsch aufdringlich gefallen gleichgã¼ltig bekannt durchleben langatmig ankurbeln beleidigen ambition stück mysteriã¶s geschichten sammeln orgel keine andere wahl emotional zeit verbringen auf die welt kommen schã¶pferkraft verzã¶gerung die daumen drã¼cken nach hause nominell erkenntnis neu schulhofschläger urban fantasy köstlich amüsieren gutes zeichen erfrischend junge krachen kontrollieren webcomic springen buch betreten kleine schwester verhältnis herangehensweise daneben unvermittelt ordnung anhören auftauchen erklã¤ren verhaltensweisen vermögen
Kari Maaren ist ein kreatives Allround-Talent. Die Kanadierin schreibt Geschichten, zeichnet den Webcomic „It Never Rains” und komponiert Musik. Ihr musikalisches Schaffen ist leider nur wenigen bekannt, denn ihre Songs gehören zum Genre Filk. Filk ist an Folk angelehnt und behandelt Themen aus der Science-Fiction und Fantasy. Echte, unverfälschte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kryptische “Erklärung” (Nº 323/2018) 19.11.2018 20:02:06

gedachtes durchgeknallt unzufriedenheit 2018 zukunft one post a day sprache thema
Es ist so kompliziert, deutlicher geht es nicht. To get a Google translation use this link.   Wie schwierig es doch ist, nur eine Vorarbeit zu leisten für die Beschäftigung mit einem völlig neuen Thema, einem Gebiet, das (noch) nicht … Weiterle... mehr auf deremil.worpress.com

Vergeudete Worte 15.11.2018 10:25:47

kollege besprechung gesprächsstoff terminkalender genervt worte abfällig büro termine abwesenheiten informieren ernährung sport thema überheblich urlaub interessieren
Ich habe schon vor Monaten aufgehört meinen Kollegen zu informieren. Über alles. Als ich ins Büro eingezogen bin, habe ich versuchte Gesprächsstoff mit ihm zu finden. Doch das EINZIGE Thema – und ich übertreibe damit nicht – ist Sport und alles was damit zusammen hängt. Zum Beispiel Ernährung für Sportler, Sportbekleidung, Sportveransta... mehr auf libellchen.wordpress.com

John Gwynne – Valour 14.11.2018 09:00:20

ausgehen kleinlich hadern entgegenstellen storm familie auffallen wölfin rezension entwicklen loyalität nathair konflikt widerstehen epos moment recht behalten hassen konfrontieren frohlocken sieben schätze eskalieren fantasie das beste nah beieinander liegen glück abholen land schwarze sonne sympathie inspiriert unwiderstehlich entscheiden lieblingsfigur realistisch jüdisch malice hervorragend empfinden frag figur stark aufhören fürsorge soldat mutter dürfen mögen eremon einlassen könig freundschaft grimmig treiben beziehung aufgeben erhalten episch auswirken kinderspiel verursachen situation aufschwingen simpel ergaunern unterstellen cywen verbündete unheimlich gradlinig mühelos abkaufen truppen high fantasy lang hinter sich lassen überleben fundamental vorteil intuition actionlevel christlich charakter bedrohung ringen gesicht leuchtender stern verständnis elyon breit retten entkommen komplexität gruppe echt glücklich nebenfigur zuschlagen gar gewinnen gut asroth füreinander bösewicht zusteuern verbannte lande begeistert in worte fassen gedenken jung mensch überziehen kampfszenen tier suchen gestaltung vollwertig fliehen nahbar hoffen ardan in hülle und fülle naheliegend dranbleiben veradis grinsen schwester aufregend armee mächtig chance leid mitreißend lebensecht identifizieren schiedepunkt reich the faithful and the fallen reihe vertrauen thronerbin im gegenteil schicksal überfall ausgeprägt fokus untereinander königin nachteilig lohnen erfreulich verlust asyl erobern überzeugend prophetisch vater bezeichnen beschreiben brillant lesen domhain calidus unterteilung liebenswert imponieren fies rechtmäßig ogull autor überwältigend ohne zu zögern valour spannung zusammenhalt finster lebendig grundlegend lasten aspekt ermöglichen bandbreite gänsehaut dun carreg genre entzücken weg krieg fest fantasy originalität tragisch religiös person unnatürlich schlichtheit mangelnd handeln zeit gelingen einschließen persönlichkeit wissen erfüllen held gut und böse bruderschaft wort vielzahl herausholen kessel erwarten berater perspektive entscheidung edana schützen widersacher versprechen gratulieren lektüre band 2 lieben thema vernichten roter faden emotion einschlag motiv froh erkennen real schlacht brechen teil dramatik zu tränen rühren stählen drängen involvieren fesselnd versichern blass john gwynne stören erfinden heilsbringer emotional bieten schöpfer bepelzt beginnen herz führung maquin spannend beschwerlich sterben freunde merken macht durchschnittlichkeit zeigen das leben retten kriegerin allmächtig außergewöhnlich konstruktion buch riskant widerstreitend rechtfertigen hochkönig packen tetralogie kampf flach etablieren zweikampf langamtig erzwungen corban auseinandersetzen stelle
Corban und seine Freunde haben den Überfall auf Dun Carreg knapp überlebt. Sie sind entkommen und konnten Ardans rechtmäßige Thronerbin Edana retten. Der Verlust ihrer Lieben lastet schwer auf ihren Herzen. Corban hadert mit dem Wissen, dass seine Mutter und Gar in ihm den Leuchtenden Stern sehen. Wenn er noch nicht einmal seinen Vater und […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ukrainischer Herbst: Hörbuch-Besprechung zu Natascha Wodins „Sie kam aus Mariupol“ 13.11.2018 14:00:16

sie kam aus mariupol auseinandersetzung sowjetunion ukraine bolschewiki displaced persons über den tellerrand osteuropa drittes reich jewgenia jakowlewna iwaschtschenko dagmar manzel natascha wodin gedanken russisch ukrainischer herbst ost-arbeiter ukrainisch literatur mariupol thema stalin ostarbeiter russisch natalja nikolajewna wdowina
Als ich mir meine Literaturliste für das Projekt Russischer Herbst aussuchte, war klar, dass ich über den Tellerrand schauen wollte. Es gab vieles, dass ich über Russland nicht wusste. Aber eines wusste ich: dass die russische Geschichte die Staaten der ehemaligen Sowjetunion und seiner Nachbarländer mit einschließt. Die Ukraine und das was dort na... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Anna #25 – „Die Bank mit Spike“ 31.10.2018 17:30:00

arti die bank mit spike im park 31.okt 2018 inky 25 nur nicht alltäglich-anna thema © copyright by promocia
♦ Die Statue („die Bank mit Spike„) wurde hier von der Finchley Society, deren Präsident Spike war, installiert. „Nehmen Sie Platz für ein kurzes Gespräch mit unserem lokalen Comicgenie„. ♦ „Conversation with Spike“ von John… Me... mehr auf promocia.wordpress.com

Antonia Michaelis – Der Märchenerzähler 31.10.2018 09:00:02

drei kätzchen talent realitätsflucht rezension kursieren brauchbar ätherisch schwerfällig generell erklären flüssig sonderfall abstand nehmen erlebnis leben trennen verdreht interview fantasie version freuen selten wild verschlossen unüberwindbar erreichen biografie schwänzen traurig happy end schecklich gesellschaftlich kritikpunkt plattenbau beeindruckend verkaufen szene chaos empfinden niemals für möglich halten figur umgang tür hart schreiben distanz schätzen treffen regel fair magisch faktisch bedingungslos young adult surreal beziehung erhalten opfer erleben raten aussage situation empfehlung missstände vorankommen verbergen reagieren begreifen auf die probe stellen sensibel anders wirklichkeit wundervoll verschwimmen inhaltlich spiegeln abel tannatek zügig sozialkritisch rücksichtsvoll erscheinen puppe verfügen ereignis vergewaltigungsszene erzeugen anprangern mitleidlos fakt entzückend herauskommen notiz fall fertig anna gerücht verbinden begründen realität feststecken dämpfen art und weise geschichte tränenkanal schwierigkeit sauer aufstoßen rührend unvermeidlich entwirren verschwommen darstellen liegen eindruck undurchsichtig recherchieren metapher inakzeptabel gestalten deutschland nachfolgend laut ernst entrückt erleichtert gefühl poetisch nicht stimmen prädestiniert notwendig leseerfahrung vermitteln hoffen droge bedecken realistische fiktion mitschüler stilmittel erinnern irrsinnig im rahmen rückschluss kümmern binnenerzählung ansprechen mental leid mitfiebern schulhof schreibstil passen überzeugen nutzlos halbwegs spüren schemen verhext effekt buchbesprechung mutmaßen vergewaltigungsmythos vorstellung beteiligt name leugnen entscheidend verstehen ausformulieren wirken murks kurzwarenhändler ausnahmeerscheinung klacks autorin überzeugend schön märchen versinken geheimnis schreien kleiden knoten blicken lesen wendung autor kitt herausfinden kinderbuch der märchenerzähler spannung optimistisch finster komplikation entdecken annehmen einsetzen begleiten tief gedanke verzeihen unschuldig unnötig unangenem berühren besonders vergessen wahrnehmung betrachten abschütteln überempfindlich bangen ernsthaft beeinflussen fest traumähnlich strudel mut tragisch die worte der weißen königin lyrisch kalt herankommen unmöglich stimme rechtfertigung wünschen daherkommen auslösen tabuthema verzaubert micha folgen erwarten in watte gepackt beschäftigen schüren enttäuschen antonia michaelis lektüre lieben melancholisch die augen reiben thema verwandeln beängstigend lügen emotion erfahren text kohärent erkennen einzigartig atmosphäre gefallen behaupten bezaubernd sturzbach erfinden unwahrscheinlich emotional liebe widersprüchlich bieten beginnen finden schule platzen verraten aufopferung polnisch hilfreich buch ungläubig schweigsam wichtig hauptteil kleine schwester punkt intensiv zustande bringen vergewaltigung rand robert jackson bennett essay welt sanftmütig
Recherchiere ich Autor_innen für meine Rezensionen, freue ich mich immer, wenn ich in ihren Biografien und Interviews etwas finde, das mich mit ihnen verbindet. Bei Antonia Michaelis ist der Kitt zwischen uns allerdings so unwahrscheinlich, dass ich mir ungläubig die Augen rieb. In einem Interview wurde sie gefragt, ob sie sich noch an das erste [&... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ein Thema (Nº 299/2018) 26.10.2018 21:41:42

leben wunsch gedachtes 2018 denkicht one post a day thema kladde beobachten
Das eine, mich mehr als erwartet beschäftigende Ding. To get a Google translation use this link.   Und wieder wird das vielleicht nur ein kurzer Beitrag. Es liegt nicht daran, daß mir die Zeit zum Schreiben fehlt, nein, aber ich … Weiterlesen ... mehr auf deremil.worpress.com

Claudia Gray – A Thousand Pieces of You 23.10.2018 09:00:17

zweifeln familie eltern a thousand pieces of you äußere umstände rezension ethisch logikloch konflikt annahme verfallen erklären schmalzig konfrontieren beteiligen geliebt greifbar frage band 1 version basieren freuen part überlegung ermorden entscheiden kitschfaktor szene gerät ich empfinden beeindrucken pompös solide thenatik treffen ökonomisch resultieren bereich magisch einlassen gut durchdacht offenbaren young adult nerd sprichwörtlich problem beziehung erleben ballkleid clever falsch universum selbstverständlich faszinierend süß begreifen bewusstsein erwachen traumzustand enden vertretbarkeit verbieten entwickeln erscheinen zweifel beschleichen handlung aufwachen intuition genretypisch gehören reisen fakt mythologie dekadent behandeln unzählig vermeintlich intellektuell design abrupt retten protagonistin in besitz nehmen erfahrung verbinden sympathieträgerin positiv rührselig jagen hübsch trösten geschichte verlassen abenteuer wissenschaftler ausgangspunkt bösewicht komplex dimension opulent schuld ansiedeln benennen spirituell romanze bedeutend mensch gewünscht tier stehlen sprung romantisch unwiederbringlich verfolgen fliehen mann viele-welten-theorie fühlen skala interpretation science-fiction interessant original alternativ aufregend firebird garderobe paul markov gemeinsam effekt wissenschaft schicksal erstaunlich fragen theorie kennenlernen abfinden standardausstattung physik wahrscheinlichkeitsrechnung mutig sohn vater künstlerin brillant führen kitsch mit dem gedanken spielen ehrlich autor vorhersehbarkeit täglich verpacken brennender hass geheim konstruieren wunderbar konzept besuch grundlegend entwischen tief trilogieauftakt möglichkeit ableiten initiieren stellen leser genre autorenreise reise körper beeinflussen schaffen ausklammern begegnen kodex person furchtbar t-shirt passieren zeit gedankenspiel impulsiv wahr sanft vorbestimmt ein ums andere mal töten zugänglich ich-erzählerin tragen erfindung eröffnen abstraktheit erwarten umgeben verdaulich lektüre fähig liebesgeschichte ausrichtung sich selbst begegnen stellenwert thema anfang claudia gray science fiction elegant jeans orientieren marguerite emotion umbringen dimensionsreise trilogie fürchten das schwarze schaf einzigartig aufbauen idee seelenreise verdienen lösen antagonist bezaubernd schicken drittel nichts anfangen tod unwahrscheinlich beginnen menschheit ungeachtet finden kleid spaß russisch team überhand nehmen klischee springen seriös bedienen folgeband konstruktion buch eigenständig integrität rechtfertigen moralisch verkopft über den weg laufen getrieben welt unausweichlich auftakt
Ein grundlegendes Konzept in der „Firebird“-Trilogie ist die romantische Annahme, dass gewisse Beziehungen vom Schicksal vorbestimmt sind. Einige Menschen begegnen sich in jeder Dimension, in jedem Universum. Claudia Gray entwickelte diese Idee 2012, während einer Autorenreise durch die USA und Australien. Sie fühlte sich, als würde sie jeden Tag i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Russischer Herbst: Fjodor Dostojewskij „Der Spieler“ 18.10.2018 14:00:31

downton abbey russian style auseinandersetzung neuübersetzung ausgelesen russland die person dostojewskij über den tellerrand fjodor dostojewskij russische kultur игрок russischer herbst übersetzung dosto roulette alexander nitzberg literatur der spieler thema freiheit igrok russisch roulettenburg glücksspiel
Es war in der Messebuchhandlung der Leipziger Buchmesse, wo mir „Der Spieler“ auffiel. „Nie einen Dostojewskij gelesen.“ Und das wollte ich ändern. Tatsächlich lief mir aber in den letzten Monaten ständig „Schuld und Sühne“ (bzw. „Verbrechen und Strafe“ wie es in der Neuübersetzung heißt) über den Weg... mehr auf missbooleana.wordpress.com

BlogBattle No. 26 – Farbe 26.07.2015 12:00:33

gothic meinung gemeint meinung gedanken gedacht blogbattle blog gedanken farbe thema geschwafel blogging
Auch wenn man als Gruftie, Gothic, Halbgoth oder Wochenendgruftie – in welche Schublade man auch immer gesteckt wird und blinzelnd daraus heraus schaut – komplett in schwarz gewandet durchs Leben watschelt, so gibt es doch mitunter Farben, die im Leben … W... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 25 – Minion 19.07.2015 12:00:15

minions meinung gemeint menschlicher irrsinn blogbattle blog thema geschwafel blogging
Es ist das absolute Grauen, was da auf mich zukommt. Es ist fürchterlich, es hat sogar einen Namen und alle lieben es. Ich – wiederum nicht. Ich bin nicht alle und noch weniger jeder. Es ist ja wie es ist, … Weiterlesen →... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 24 – Eis 12.07.2015 12:00:07

sprache und schrift kurzgeschichten menschlicher irrsinn gedanken gedacht blogbattle blog eis morgendlicher wahnsinn kurzgeschichte thema blogging
Der Winter naht. Nicht nur in einer der wenigen Serien, die ich freiwillig verfolge – und diese auch nur, weil sie rauh, “neutral” und nicht so spießig ist und einen Hauch von Mittelalter hat. Nein, der Winter naht mit schnellen … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 16 – Intelligenz 17.05.2015 12:00:56

zitate intelligenz zitiert meinung gesellschaft menschlicher irrsinn schwafelecke blogbattle persönliches blog gedanken geschichtliches thema menschen
Es könnte ja mit der üblichen Frotzelei beginnen, so in der Art wie “Manch einer hat es, viele dafür nicht” oder “Es gibt Leute, die gehen mit ihrer hausieren und müssen sie jedem unter die Nase reiben”. Nein, das wäre … Weiterlesen →... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 18 – Gold 31.05.2015 12:00:45

tagespalaver meinung gemeint schwafelecke gold blogbattle blog thema financial & politcal
    Wegen Krankheit geschlossen. Dank ein goldigen Viren setze ich diese Runde aus.   Teilnehmende Blogs (Stand: 28.05.2015): 1. Schakal mit seinen Gedankenwelten 2. Ichigo Komori mit ihrem “The music box of a morbig wonderland” 3. Das Wetterschaf mit Schafen, Wetter und … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 28 – Anspielungen 09.08.2015 12:00:58

meinung gemeint meinung menschlicher irrsinn blogbattle persönliches blog anspielungen aus dem leben thema geschwafel blogging
Das frühe wurmt den Vogel. Oder früh vögelt der Wurm? Wie man es auch dreht und wendet, heraus kommen Zweideutigkeiten drittklassiger Art. Anspielungen auf Zwischenmenschlichkeiten, auch wenn diese nicht explizit erwähnt wurden. Braucht man ja auch nicht, Andeutungen sind da … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Blogbattle No. 15 – Sonne – Auswertung 11.05.2015 18:11:07

meinung gemeint schreiben gesellschaft mitmenschliches blogbattle persönliches blog sonne auswertung netz-zeug thema kritisiert zahlen re-blogging
Nun bin ich durch dieses tödlich strahlende Ding gelatscht, andere freuen sich darüber und nennen es Sonnenschein, um schnellstmöglich die Werte einzutragen und darf dann auch mal wieder selbst strahlen. Schakal’s Gedankenwelten - Blog 1 IchigoKomori: 1 Wetterschaf: 1 Dychterfyrst: n/b … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Verstanden? 28.02.2016 12:12:41

zitate zitiert sprache und schrift meinung gemeint sinn verständnis worte menschlicher irrsinn gedanken gedacht gedanken gedicht thema text geschwafel
Die Menschen lesen gerne. Seit es einheitliche Buchstaben gibt und die Wörter einfach gebannt werden können und nicht mehr umständlich in Stein gemeißelt werden müssen, ja, da macht lesen einfach Spaß. Lesen ist die eine Sache. Wenn es einmal gekonnt … Continue reading ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 19 – Spurlos 07.06.2015 12:00:07

spurlos sprache und schrift tagespalaver schreiben gesellschaft schwafelecke blogbattle blog spuren gedanken morgendlicher wahnsinn symbolik thema musik und medien
Wieder ein BlogBattle, doch dieses wird nicht ganz so spurlos meinerseits verlaufen, wie das Letzte. Nicht spurlos, nicht gedankenlos. Denn derer kamen gleich 3 .. Spurlos I. Spurlos ist sie verschwunden und seit dem auch nie wieder aufgetaucht. Ich weiss … Weiterlesen &#... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Tut das Auto wirklich not? 06.08.2015 07:57:25

kommerz und politik tagespalaver meinung gemeint auto faulheit menschlicher irrsinn gedanken gedacht aus dem leben thema stadt geschwafel
Morgens, halb acht, in einer beliebigen Großstadt in Deutschland, in Europa. Die Straßen vollgestopft mit Autos jeglicher Bauart, Größe und unklarem Ziel. Klar ist nur, dass es der Berufsverkehr ist. Lieferungen müssen zu ihrem Bestimmungsort, die Angestellten ebenfalls. Doch warum … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Reisetagebuch – Teil 1 26.10.2015 18:51:08

seefahrt tagespalaver kreuzfahrt luxus gedanken gedacht persönliches queen mary 2 reise auf reisen thema geschwafel urlaub
Prolog und Monolog Eine Reise beginnt immer mit dem Packen des wichtigsten Utensils: dem Koffer. Als Inhalt die wichtigsten Utensilien, die man dafür braucht: Zigaretten, Pfeife und Tabak, Notizbuch, Handy und Ladekabel. Ladekabel! Und natürlich die anderen Nebensächlichkeiten wie Kleidung, … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Eine Tagesaufgabe: Bringe 5 Wörter in einem Text unter 03.08.2015 08:07:56

sprache und schrift schwarzer humor kurzgeschichten tagespalaver schreiben geschichte worte morgendlicher wahnsinn aufgabe fantasy kurzgeschichte thema geschwafel
Seit neuestem treibe ich mich in diversen Schreiber-Foren herum, um nicht nur die eine oder andere Inspiration zu erhaschen, sondern auch mich selbst zu motivieren. Als Tagesaufgabe gab es quasi den Auftrag mit 5 Wörtern irgendeinen Text zu basteln. Heraus … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 24 – Eis – Auswertung 13.07.2015 18:40:14

sieger meinung gemeint zahlen gezählt blogbattle blog eis auswertung thema blogging
Ich finde es zunehmend richtig schade, wie viele Aussetzer es mittlerweile gibt und bin derweil ernsthaft am überlegen, es vielleicht ganz sein zu lassen. Davon halten mich aber 3 Teilnehmer ab, die bisher kein einziges Battle versäumt haben, egal, was … Weit... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Blogs contra Medien – Medienvielfalt? 05.06.2015 09:01:08

medialer auswurf sprache und schrift meinung gemeint schreiben kommerz nachrichten presse meinung gesellschaft netz - zeug schwafelecke blog gedanken thema musik und medien kritisiert medien financial & politcal
Mal ehrlich gedacht, auch wenn alternative Medien auf dem Vormarsch sind und immer mehr Menschen sich auf anderem Wege als durch Radio, Zeitung oder Fernsehen informieren, so wird es doch immer die vorherrschende Stellung der Medienkonzerne sein, die die nachgerichteten … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Deine kostenlose Fotogalerie 09.09.2014 13:01:35

microblogs blogartikel yesbo news eltern follow sozialen netzwerken blogger freundeskreis rss-feed internet textnachrichten cookie updates treffen bild twitter freundschaft kostenloser blog richtlinien blogosphäre tweets cookie-richtlinien fotoalbum fotogalerie textfeld gesetz fotos teilen privatleben kommentar kind gruppe blogs diskussion recht netzwerk datenschutz freund neue freunde online communities folge gefunden werden blog google vertrauen social networking facebook suchmaschinen eu gesetz foto microblogging webseiten soziale netzwerke mitglied update plattform dienst freunden leser mikroblog profil verabreden bloggens fotos mikroblogging internetnutzer internetsuche news kontakt blogge thema bildergalerie eigenschaft bekanntheitsgrad eu netzwerken kostenlos community online-fotoalbum freunde homepage bloggen kommunikation yesbo werbung nachrichtenquelle kurznachricht bilder hochladen mikro chat bilder
Yesbo Blog-Netzwerk - Kostenlos Blog erstellen, Freunde treffen und Fotos teilen. Deine kostenlose Fotogalerie auf Yesbo Deine kostenlose Fotogalerie auf Yesbo bietet dir viele Vorteile, die du dir auf gar keinen Fall entgehen lassen solltest. Mit ihr erhältst du nämlich die Möglichkeit, Bilder... mehr auf yesbo.de

Audiatur et altera pars 10.08.2015 10:26:33

kommerz und politik tagespalaver meinung gemeint meinung aberglaube menschlicher irrsinn gedanken gedacht gedanken ernährung thema blogging
Es möge auch die andere Seite gehört werden. Hola die Waldfee, da war ja was los in den letzten kommentarisch, nur weil ein paar Gedankengänge nicht verstanden wurden. Die Diskussion zu der letzten größeren Ausschweifung der Gedankengänge könnte ad infinitum, … Weite... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Was wäre wenn … 15.03.2016 12:29:04

kommerz und politik sprache und schrift leben damals war's - geschichtliches götzen menschlicher irrsinn glaube gedanken gedacht bibel aus dem leben götter politik thema menschheit macht religion und aberglaube natur und kosmos religion
Was wäre wenn. Wäre die Welt zum Beispiel besser ohne Religionen? Wohl kaum. Der Mensch hat nun einmal das tiefe Bedürfnis, an etwas zu glauben. Wir sind immer noch umgeben von mystischen Elementen des Lebens, die wir nicht verstehen. Eine … Continue reading ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Blogbattle – Ausgebattelt 27.08.2015 10:10:50

meinung gemeint meinung gesellschaft gedanken gedacht blogbattle blog gedanken morgendlicher wahnsinn auswertung thema geschwafel blogging leichtsinn
Nach dem die letzten BlogBattles immer weniger Teilnehmer zu verzeichnen hatten, habe ich mich nun entschlossen, diese Geschichte zu beenden. Wir haben immerhin zu acht (im Schnitt) es geschafft, 29 Runden durchzuhalten – ehrlich gesagt damit sogar auch länger, als … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

BlogBattle No. 21 – Babylon – Auswertung 22.06.2015 18:10:12

sieger zahlen gezählt gedanken gedacht blogbattle blog auswertung thema zahlen geschwafel blogging
Falls jemand den DychterFyrsten in dieser Liste vermisst, das hat seinen Grund. Ich habe mich dazu entschlossen, nach mehr als 10 ausgesetzten Runden einen Schlussstrich zu ziehen und ihn aus der Liste zu werfen, dafür Platz zu machen für einen … Weiterle... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Weißes Gold? 21.04.2016 13:13:12

preise kommerz und politik leben tagespalaver meinung gemeint hof bauer menschlicher irrsinn persönliches gedanken aus dem leben kühe politik thema milch natur und kosmos
Weißes Gold? Von wegen. Was die Kühe sich da aus ihrem Euter abzapfen lassen (müssen), ist mittlerweile ein Sinnbild davon, wie der Mensch über Lebensmittel denkt, wie die Wirtschaft über kleine Betriebe, was ein Bauernhof nun mal ist, denkt. Seit … Continue reading ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Microblogging ist in aller Munde 15.03.2013 06:06:20

blogartikel microblogs blog-news yesbo news spamming mißbrauch einladung fremdenfeindlichkeit gleichgesinnten benutzer follow firma bekannte sozialen netzwerken blogger erfahrungsaustausch web 2.0 verhaltenskodex network nachricht interesse internet textnachrichten updates veranstaltung verein regeln treffen privatsphäre bild benutzerkonto do-it-yourself fotoalbum fotogalerie textfeld communities community web inhalt diskriminierung handlung meinung kommentar verhalten verleumdung diskussion netzwerk datenschutz website freund neue freunde gedankenaustausch deutschland folge treffpunkt social network gedankenaustauschs blog unternehmer social networking vertrauen foto microblogging pinnwand rufmord erreichbarkeit webseiten soziale netzwerke mitglied rassismus zusammenhalt update world wide web plattform dienst bernehmen freunden leser mikroblog profil kunde bloggens fotos mikroblogging firmen-blog kodex beleidigung unternehmen beschwerde news networking internetauftritt blogge soziales netzwerk thema alternatives soziales netzwerk gleichgesinnte eigenschaft web rechte diskussionspartnern eigentum netzwerken kostenlos community freunde wissensgebiet homepage bloggen beschimpfung kommunikation menschenhaß yesbo werbung blogger netzwerk spam alternative kurznachricht nachrichtenquelle ordnung bilder hochladen mikro straftat chat nachrede
Yesbo Blog-Netzwerk - Kostenlos Blog erstellen, Freunde treffen und Fotos teilen. Microblogging ist eine Form des Bloggens, bei der die Mitglieder im Netzwerk kurze Updates, News oder Textnachrichten veröffentlichen können. Meist werden Microblogging Dienste genutzt, um kurz zu schreiben, wie e... mehr auf yesbo.de

Himmel auf Erden 13.04.2016 11:11:23

sprache und schrift ich reimgerät worte glaube gedanken gedacht persönliches gedanken morgendlicher wahnsinn gott aus dem leben gedicht götter thema religion und aberglaube natur und kosmos religion
Himmel auf Erden Ich brauche weder Papst noch Kathedrale, Formeln, Symbole und Sakrale, Weder Weihrauch noch schlaue Pfaffen, Die nur Macht und Reichtum raffen, Keine Gebete und auch kein Buch – All das ist nur der Menschen Fluch. Es steckt … Continue reading ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Blogs für Schulen und Universitäten 09.12.2014 13:25:03

microblogs blogartikel blog-news yesbo news follower eltern kommunikationsmöglichkeit fotos hochladen follow bekannte frage sozialen netzwerken blogger freundeskreis nachricht textnachrichten internet cookie updates treffen bild twitter freundschaft kostenloser blog richtlinien tweets cookie-richtlinien textfeld gemeinnützige organisationen gesetz inhalt schulen privatleben kommentar kind blogs hobby diskussion recht netzwerk datenschutz freund neue freunde fotos hochladen freunden teilen mensch online communities folge treffpunkt gefunden werden kommentiere weblog blog neue freunde finden vertrauen social networking eu gesetz schreibe foto microblogging webseiten soziale netzwerke mitglied universitäten update plattform dienst freunden mikroblog profil verabreden bloggens mikroblogging fotos schulblogs internetnutzer news kontakt blogge soziales netzwerk thema neuigkeit eigenschaft eu netzwerken tweet kostenlos community freunde homepage bloggen kommunikation yesbo werbung nachrichtenquelle kurznachricht bilder hochladen mikro information chat diskutiere kommunikationsmittel
Yesbo Blog-Netzwerk - Kostenlos Blog erstellen, Freunde treffen und Fotos teilen. Yesbo unterstützt  Schulen, Universitäten und gemeinnützige Organisationen Ab sofort gibt es für interessierte Schulen, Universitäten und gemeinnützige Organisationen (Non-Profit Organisationen) gratis Unterrichts... mehr auf yesbo.de

Die Hungersflucht 17.04.2016 11:11:07

sprache und schrift maus kurzgeschichten tierisch geschichte gedanken gedacht morgendlicher wahnsinn katzen hunger kurzgeschichte thema natur und kosmos
Neulich, irgendwo in den Eingeweiden eines Hauses: “Sehr geehrte Mitglieder der versammelten Clans unserer Sippschaft. Ich habe Euch heute alle zusammengerufen, damit wir für die Zukunft uns beratschlagen können. Unsere Lieferanten haben uns nun zum letzten Mal ein Bein gestellt, … ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de