Tag suchen

Tag:

Tag schweigen

Magic Maze 08.09.2019 08:05:04

sanduhr schweigen spielen kommunikation helden brettspiele gesellschaftsspiele brettspiel team
Die Spieler durchqueren gemeinsam mit ihren Helden in Magic Maze ein Labyrinth. Das hört sich einfacher an als es ist, denn nur in kurzen Phasen dürfen sich die Spieler absprechen. Schweigen ist ansonsten angesagt. Magic Maze Regeln & Spielanleitung Magic Maze Anleitung verloren? Spielanleitung kostenlos downloaden Inhalte der Spielepackung... mehr auf spielregeln.de

zugeschnürt 05.09.2019 15:39:01

gedicht schweigen steine steinwords poesie schreien not lyrik brigwords
Zugeschnürt ist seine Kehleschweigend schreit ein Kind alleinin ihm drin schmerzt seine Seelewandelt sich in einen Stein Doch es wird der Tag noch kommenwenn das Schweigen überhandwerden tausend’ Steine rollenschreiend übers ganze Land... mehr auf brigwords.com

Erica Fischer – Aimée & Jaguar: Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943 03.09.2019 08:00:21

ausgehen linientreu liebesbrief stundenlang form verwahren schimpfen zustand entgegenstellen einblick scharlach eltern ernst nehmen wegfallen pragmatikerin fremd mutwillig gestehen offen versuchen freundin verheiratet lebhaft konflikt zusehen gefährlich in den vordergrund gestapo gefestigt essenszuteilung erklären subjektiv festhalten suchanzeige system untermauern untergrund inszenieren erlebnis auseinandersetzung leben konfrontieren still berauscht tödlich bekannte meilenstein verdreht felice schragenheim wissenslücke antreiben fantasie frage verschonen unterstützen glück fordern abholen land anführen persönlich schließen höchstwertung strom theatralisch sympathie erreichen geliebte biografie ausdruck todestag obsession bombenangriff aufbereitung verleihen fingieren gefühlsebene realistisch flüchtling rekonstruieren jüdisch kz breslau unverständnis zusammenwohnen frau genießen leiten empfinden wagemutig stark aufs spiel setzen desinteressiert schreiben in zweifel ziehen mutter papiere bremsen verschweigen umstand fesseln einlassen faktisch anheften nachvollziehen entdeckung inhaftieren entreißen gedächtnis problem geschlecht aufgeben erhalten knapp zahl spur erleben österreich ende blind kontext situation volk rosa winkel ungewöhnlich clever antipathie einzug denunzierung prägen simpel bunkeraufenthalt verbergen begreifen verwegenheit tagebucheintrag bedürftig sensibel verschlingen odyssee romantik entziehen konvertieren halten warm problematisch lgbtq wundern überdeutlich hindern küssen affäre im inneren zeitzeuge aushängen lang glühend fallenlassen überleben an sich reißen umgehen charakter bedrohung gehören abhängen melodram kommentar grund erkundigen thematisieren zivil mitschwingen beurteilung verlieben lesbisch konzentrationslager echt positiv stationiert zurückkehren zugehörigkeit flüchten papier obsessiv betreffen schweben geschichte wahnsinn auffliegen schrecklich darstellen aimee & jaguar zurückfinden eindruck unterstreichen bezweifeln schuld dem fass den boden ausschlagen netz großzügig drittes reich wehren deutschland weigern einziehen mensch komplizin hineinspazieren gefühl abstoßend eingehen aufarbeitung herkunft ghetto anstellung opferrolle authentisch verfolgen verurteilung leseerfahrung kommandantur dabehalten schriftstück fühlen interpretativ bedürftigkeit seinen stempel aufdrücken historiker gutdeutsch geschichtslehrbuch interpretation empathie ausgesetzt einnehmen einfallsreichtum ehrung zärtlich farce schwester schwer leistun bestreiten aimee ansprechen verlaufen hilflosigkeit leid überzahl tatsache todesort parteispitze eindringlich detailliert äußern abzeichnen im gegenteil mutmaßen kämpfen unverfrorenheit eingeschworen schutz vermachen aimee & jaguar mutmaßung kennenlernen schildern enttarnen verbrechen bieder mitläuferin verteufeln leugnen verstehen rekonstruktion u-boot tschechien foto erbitten sohn mutig lebenslust verlust schaden asyl nass überzeugend lebenslustig den kopf schütteln verstärkt zärtlichkeit besitztümer trügerisch feiertage schilderung besuchen einsehen dynamik brillant führen gepäck abführen bedanken zug schritt hausfrau männermangel verzehren zerstören fragwürdig station vor die tür setzen verschleppen nacht sorgen schwerfallen hinweis stabil davonkommen werben ort belasten beschließen zuverlässig widersprechen hauptstadt wirkung herausstellen heiß gefühlsparasit lebendig annehmen krankenhaus aktuell unbeantwortet leidenschaftlich geben erfolgreich tief ahnen strafbar todesurteil wirbelwind unternehmung luftschutzbunker tragik tabu politisch nachzeichnen leisten dicht halten ermöglichen konsequenz homosexuell vergangenheit bandbreite unterlassen spitzname entartet stellen wahrnehmung bewusst betrachten ausfallen auszeichnung zuhause reise weg tatenlosigkeit wahrheitsgetreu berlin nachgeben bemühung offensiv makellos gedicht position häftling razzia bedeuten 1944 faktenlage erinnerungskultur nicht von der hand zu weisen natur erleiden große liebe identität abstrakt unternehmen beichten zeit verhohlen extrem sexuelle orientierung gelingen stimme schulisch gegensätzlich wirt benehmen wissen vergeben besitzen töten erdrücken geborgenheit einbilden sentimental zulassen struktur heimkehr konkret foltern erica fischer entscheidung bergen-belsen politik ausleben über sich hinauswachsen versprechen fähig gemeinde rolle privat güter lieben anonym übernehmen nah schweigen scheitern daneben liegen stadt beängstigend träne emotion bedrohen versorgen partnerin auswandern porträt begehen erfahren sorge festnehmen entführen real gefallen freiheit deportationsbescheid 1945 radio heimreise guten gewissens vorwurf behaupten schicken illustrieren ehemann haushalt stören tumb betonen schatten rückblickend vorziehen krankenhausaufenthalt fleckfieber bürokratisch unmissverständlich beginnen abhängig abstraktion führung schule mühle helfen austauschen unbekannt verraten erstveröffentlichen jüdisches krankenhaus unterstützer staat gemeinschaft standhaft nation kontrollieren holocaust negativ kinder dienststelle buch empfangen hinzufügen geschmeichelt trachenberh anzweifeln weit entfernt lager religion vertuschen formulierung nähern auftauchen testament anschließen flexibel stillen organisieren auseinandersetzen ausrufen annäherung zelebrieren verwehren groß-rosen lage lilly wust verwechseln these lebensmittel sicher gefälscht verarmen familie prostituieren ausliefern hungertyphus heißen stärke künstlich rezension ausrichten symbol seitenweise kriegsjahre abbilden verlangen verhaften erholen kleindung risiko gebildet ebene ehepaar verdanken hab und gut fungieren gründlich bereitschaft egoistisch fehlschlagen gunst hass entstehen unterschreiben sammlung greifbar sichtbar chronistin verwarnung aufhalten dame einarbeitung rühmen überlegung bernau ermorden freundeskreis 1939 aufmerksamkeit später judensammellager mitschuld gleichberechtigt speziell nachricht tränenbüchlein funktionieren selbstmord deportation interesse allein chaos zu tage treten nüchtern jammervoll menschlichkeit prekär zusammenhang wahrhaft fürsorge distanz soldat gewissen kindererziehung schwäche schrecken non-fiction verzweiflung mittäterin verstecken verführen wutentbrannt von innen heraus verlauf tenor produkt in gefahr bringen außer sich fur tot erklären bedürfnis günther wust akte beweisen beziehung habsucht das leben nehmen wahrnehmbar unglücklich liebesschwur strategie aussage alt global paar inhaftierung erwartungshaltung bemühen reagieren 1942 ermitteln entbrennen fassade international reizen resignieren schmerz verbringen außer stande arisch ausgeliefert deutsch angst besitz unverzichtbar drohung praktisch schockieren beharren neuigkeiten antwort gesetzgebung kritik zwangsläufig von beginn an einzelschicksal erscheinen bevölkerungsgruppe widerstand ausgangsposition sozial anfühöen druck aufbauen an sich bringen beschreibung wohnung wählen nachträglich herbeiführen präzise verhalten lebensrealität ungesund schwach retten kompliziert beschwören verlieren bedingung vereinnahmen einschalten zusammen sein steine in den weg legen begründen flüchtlingshilfe im hintergrund realität unterwandern weiblich netzwerk hübsch binden grenzübergangsschein verlassen abenteuer jude seltsam vortäuschen verfolgung abhängigkeit bewegen sexuell komplex dimension einfangen berlinerin erinnerungsstück verschwenden romanze gut gehen jung erzählen ernst zauberhaft patriarchalisch steif und fest auschwitz prozess befragung gefahr weitergeben vereinsamen rote armee romantisch rechnen psychologisch intern jaguar ankommen anmelden eingebildet erkrankung heldin vermitteln hoffen tot schenkung entsetzt wohngemeinschaft schwul mann paragraf 175 ausmaß ordnen naheliegend entwicklung unfähigkeit motivieren erinnern lohnend ansteigen niederschmetternd aufblasen bundesverdienstkreuz kümmern leben einhauchen nichts am hut haben aktivismus verschwinden 1943 aussaugen initiative unterkommen identifizieren davonjagen antwortschreiben auf die idee kommen vermuten paradox deportieren zählen schicksal zuspitzen verletzlich historisch gespräch theorie mittel zum zweck befreiung auflösung hilfe israel kriegsende autorin hingezogen fühlen warten kuss vertraute uniformiert ausfindig machen kriegsbeginn argument internieren stenotypistin sicherheit existieren herausheben kitschig zweifellos entgehen unvermögen zwischen den zeilen wahrheit anbändeln hinterfragen gezielt stattfinden tötungsmaschinerie erinnerung hineinversetzen beschützerin fräulein in not annäherungsversuch nationalsozialismus vorladen richten frei besuch intim typisch grundlegend zerbrechlich organisation der vereinten nationen für hilfe und wiedergutmachung irene gedanke möglich aufstehen unnötig unschuldig transportieren bestehen wohlwollen unterstellung festlegen unterkunft seite aufnehmen weiterleiten krieg jüdin in frage stellen tatenlos ergreifen wohnen mut individuum schlussfolgerung 4 sterne tragisch begegnen mit aller macht furchtbar bestrafen fehlen theresienstadt perfekt abzug ausmalen missglücken wecken elend handeln kalt chronik ausreise optimismus flüchtig reduzierung persönlichkeit wahr gier verklärung millionen überdauern fest überzeugt anflehen erfüllen postkarte mit offenen armen polen homosexualität liebesschnulze perspektive lesbe schützen schmälern alexander zinn lektüre umerziehungsmaßnahme liebesgeschichte bedürfen küche vorfinden im allgemeinen mischung level thema egoismus lebensfähig reichshauptstadt beschützen vorstellen umbringen nazi rücksicht nähe brief motiv fürchten australien unangenehm armutszeugnis einzigartig erkennen froh stromausfall wahnhaft teil gestatten drängen verdienen historie unzufrieden meinungsfraktion gerecht nachdenken alltag ehefrau verhindern tortur scheiden bankbeamter berichten tod usa neugier lebenszeichen emotional liebe community zurückweisen widersprüchlich bieten kirche tadellos synagoge belegen resümieren verschanzen qual nationalsozialistisch propagieren freunde in den vordergrund stellen gefühle zu spät geraten allgegenwärtig zeigen anrecht empfehlen journalistin bekommen ausstellen individuell neigen ansicht egal hitler außergewöhnlich locken hilfreich zu schulden kommen lassen sehnsucht leiden bestätigung verfehlung verhältnis zeitgeschichtlich rechtfertigen intensiv schwierig zwingen information päckchen bände sprechen zweiter weltkrieg verhaftung dokument eintreffen erzwungen fahren welt festkrallen gut situiert unterschlupf mit schimpf und schande abwegig
Homosexualität war im nationalsozialistischen Deutschland strafbar. Im Dritten Reich betrachtete man schwule Männer als entartet und als eine Bedrohung für den Staat, da man fürchtete, sie versuchten, interne Strukturen zu unterwandern und diese von innen heraus zu zerstören. Seit 1934 wurden Homosexuelle verstärkt verfolgt, interniert und ermordet... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Nº 221 (2019): Massiv 09.08.2019 21:19:58

geschriebenes zweifel one post a day schweigen 2019 miniatur antwort stille
Und doch nicht greifbar. To get a Google translation use this link.     Das Schweigen wächst sich aus zu einer Stille, die mich zu erdrücken droht. Das ist mehr als Schweigen. Wenn letztlich Antworten verweigert werden und deshalb nicht … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Was auf eine Bleistiftspitze passt #6 09.08.2019 19:52:41

quergefühlt verdichtetes lesenswert groll schweigen bleistiftspitze kompost kurz und knapp psychologie
Er pflegte seinen Groll auf einem Kompost aus Schweigen. ***... mehr auf cynthiaphilebrunn.wordpress.com

Gespräche oder Schweigen 23.12.2015 05:31:22

gespräche worte morgendlich schweigen menschen tagespalaver erlebtes arbeitstäglicher schwachsinn morgendlicher schwachsinn reden menschenkrams gedankenchaos
Wenn man sich selbst nichts mehr zu sagen hat, dann ist es wirklich soweit, um über den Canossa-Gang in die Klappse nachzudenken… Beim ersten Blick in die Glasscheibe des Porzellangeschäfts der eigenen Wohnung. Der Typ dahinter schweigt sich aus. Keines … Wei... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

Kerkerängste (Nofretete 3) 28.01.2015 01:00:45

yan perik seiler pharaonin reime königin gedicht schweigen nofretete uncategorized angst kerkerängste kerker lyrik liebe tempel pharao
Deine Kerker sind so tief Und deine Stimme ist so stark Dass mich rasch der Mut verließ Als ich zu deinen Füßen lag Auf deinem wohlverdienten Thron Sahst du noch viel schöner aus Ich verdiene keinen Lohn Ich bin nur … Weiterlesen →... mehr auf yanperikseiler.wordpress.com

aus der zitate-sammlung….. 05.05.2014 07:05:22

zitate weisheiten sprüche schweigen mund halten oscar wilde zitat geschwurbel
„….. gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den mund halten…..“   oscar wilde (* 16.10.1854 – † 30.11.1900) schriftsteller    ... mehr auf donnerbalken.ch

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

tanz leben winter andenken luft land klugheit frau unterschied ufer sinn bild geschlecht bogen sieg flug schiff zweifel tochter niemand kopf wetter insel knaben gesamt dach hand leid sonne erbe sterne zug jahr erde nacht haus mitternacht wellen meer fest jugend zeit auge frieden tisch schweigen jagd berg namen menschen wald augen flucht freude umgebung stunden eier nachricht stein licht gestalt hof ruf diener eingang durst melodie strand gegend minuten gefahr armut gold sturm vertrauen schicksal gesang geist silber axt sommer vater pfeil gutes weihnachten feuer kreis reichtum mut gebirge willen hunger wort wert erwartung herbst eigentum mond tod gewalt geschichten macht riesen ordnung speise welt norwegen
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne n... mehr auf blog.aventin.de

wenn etwas ist 22.08.2015 16:50:42

sprachlosigkeit dis? soziale interaktion dissoziation als schutz dis heilung psychiatriegewalt einsamkeit reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma das schweigen der opfer vermeidung schweigen freiheit kommunikation therapie angst helferinnen therapeutinnen multiple persönlichkeit konsens freiwilligkeit ausstieg erinnern innenansichten hilfe miteinander traumafolgen nach dem trauma sprache gewalt macht innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Und dann steht da die 16 jährige “darkcloud” und soll wählen, wo gar nichts zu wählen ist. Soll frei entscheiden, obwohl sie unfrei ist und keine Entscheidung von ihr tragbar ist. Sie soll leben. Sie soll sich nicht verletzen. Sie soll was sagen. Sie soll etwas verstehen wollen. Sie soll sich gut fühlen. Sie soll […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“Du machst mir Angst, wenn du so still bist!” 30.05.2015 17:16:41

still probleme versagen kriminalität freund malen kämpfen gedanken hoffnung bibliothek schweigen hausdurchsuchung leere kontrolle gefühle verstecken bilder tagebuch versagensangst kreativität chaos unkonzentriert beziehung polizei angst blockiert kontrollverlust vertrauen ruhe unkreativ liebe gefühle mangelnde konzentrationsfähigkeit kampf
Ich kenne nun die lächerlichen Begründungen für den Hausdurchsuchungsbefehl. Weiß, dass er damit nichts zu tun hat. Vermutlich wollte ihn einer seiner glorreichen “Kumpels” …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

tanz leben winter andenken luft land klugheit frau unterschied ufer sinn bild geschlecht bogen sieg flug schiff zweifel tochter niemand kopf wetter insel knaben gesamt dach hand leid sonne erbe sterne zug jahr erde nacht haus mitternacht wellen meer fest jugend zeit auge frieden tisch schweigen jagd berg namen menschen wald augen flucht freude umgebung stunden eier nachricht stein licht gestalt hof ruf diener eingang durst melodie strand gegend minuten gefahr armut gold sturm vertrauen schicksal gesang geist silber axt sommer vater pfeil gutes weihnachten feuer kreis reichtum mut gebirge willen hunger wort wert erwartung herbst eigentum mond tod gewalt geschichten macht riesen ordnung speise welt norwegen
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne nicht auf Feigen und Zitronen scheint; wo sie nur wenige Monde über die grüne #Erde scheint, und ihr im... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Spruch zum Wochenende: Gebet 16.10.2015 08:21:28

selbstsicher krankheit älter werden schmerzen lebensweisheit spruch schweigen text wochenende weisheit gnade freude gebet einer nonne beschwerden einbildung erinnerung reichtum spruch zum wochenende lehre mich erzählung altern bewahren griesgram teresa von avila
“O Gott, du weißt besser als ich, dass ich von Tag zu Tag älter und älter und eines Tages alt sein werde. Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen. Erlöse mich von der großen Leidenschaft, die Angelegenheiten anderer regeln zu wollen. Mach mich nachdenklich, aber nicht … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

[Rezension] Der namenlose Tag | Friedrich Ani 11.08.2015 23:20:00

suhrkamp kriminalroman friedrich ani deutschland einsamkeit schweigen alter fall schwere suizid rezension reihenauftakt selbstmord erhängen jakob franck befragungen melancholie der namenlose tag
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Schweigen ist manchmal besser…. 26.08.2015 22:10:35

zitate gedanken fotos schweigen erkenntnis achtsamkeit weisheit zen zitat 2015 weisheitsworte
In der heutigen Zeit mit Twitter und Facebook passen folgend Worte vom Dalai Lama und erinnern mich, dass ich nicht zu jedem Mist auf Facebook unbedingt eine Meinung haben muss Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist. Dalai Lama 26.08.2015 Copyright©zentaoEinsortiert unter:2015, Achtsamkeit, schweigen, Weisheit, Weisheitsworte, Z... mehr auf zentao.wordpress.com

Ist es wirklich so,… 08.12.2015 09:30:31

politik und zeitgeschehen dies und das schweigen ist gold gesellschaft geschichte 1 gedanken sprichwort schweigen menschen politisches sonstiges heimat gedanken einer mündigen bürgerin allgemein gegen rechts gegen krieg medien stellung beziehen reden ist silber kritische.gedanken
… wie in einem Uralt-Sprichwort behauptet wird: “Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.”? Wäre es nicht angesichts so mancher Besorgnis erregenden Dinge, die sich in diesem unserem Lande ereignen – tägliche Meldungen von brennenden Flüchtlingsunterkünften, tätlichen Angriffen nicht nur auf Menschen mit Migrationshintergrund, ... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Meckermittwoch: Selbstmord vs. Selbstsucht 29.03.2017 10:36:00

leben ausweg depression meckermittwoch depressiv vorwürfe tabuthema schweigen selbstmord therapie selbstsucht triggern tod
... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

laut_los 03.09.2015 09:00:41

auseinandersetzung dis foto trauma schweigen autismus fotografie kommunikation fundstücke innenansichten traumafolgen stille asperger-syndrom sprache autismus und dis
 ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Schere. Schutz. Hoffen. (230/135) 18.08.2015 00:15:16

geschriebenes schreiben postaday2015 wut selbstzensur one post a day schweigen gedachtes nachdenken
Wutentbranntes Schweigen. To get a Google translation use this link.         Ein vorgesehener Text fiel der Schere in meinem Kopf zum Opfer. Ich nenne es Selbstschutz, Selbstzensur, Selbstbeschränkung, manchmal auch Anstand, Höflichkeit oder Hoffnung. Obwohl: Ist Hoffen … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Wehklage 14.12.2015 14:16:15

lauf der dinge opferbegriff dis opferschaft dissoziative identitätsstruktur schweigen sexueller missbrauch lebensrealität multiple persönlichkeit fundstücke innenansichten hilfe traumafolgen sexualisierte gewalt innenansicht freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Es ist faszinierend wie “Im Zweifel für den Angeklagten” immer wieder zu “Im Zweifel gegen das Opfer” wird. Sogar in meinem eigenen Kopf. Wir können machen, was wir wollen. Eigentlich. Eigentlich können wir den Antrag auf Leistungen aus dem FSM abschicken und fertig. Das ist nicht das Gleiche, wie zur Polizei gehen und zu sa... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Hintergangen! – Vertrauensmissbrauch & fremdbestimmt! 19.07.2015 12:35:43

fremdbestimmt soziale phobie autonomie enttäuscht geburtstag vertrauensmissbrauch freund verletzt essstörung schweigen tagebuch selbständigkeit hintergangen beziehung essen blog vertrauen einsam vegetarier
Hätte ich schon früher gewusst, wie bescheuert der Tag gestern wird, wäre ich daheim geblieben und hätte mir die Decke über …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Vom Fliegerberuf | Antoine de Saint-Exupéry 25.11.2016 08:43:51

schnee leben stunde casablanca dakar geldsorgen hauptsache platz adel beruf moral berge sternbilder morgengrauen freuden sand ankunft gesamt rosen garten sterne nacht sorgen devise finsternis meer zeit prinz schweigen stadt miseren steine namen novellen kurtisane augen weisheit wagnis landung frauen flugplatz tag licht sonnenschein gesichtspunkt geburt ereignis osten gewitter quell gefahr sturm schicksal post kreis augenblicke fliegen mut kameraden gebirge elend brot welt flugzeug
Wenn man gegen zwei Uhr früh mit dem Flugzeug die Post von Dakar nach Casablanca bringt, stellt man inmitten von Sternen, deren Namen ich nicht kenne, die dunkle Haube des Motors etwas rechts von der... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

[Traum] Brief an Lakritze 05.11.2015 09:59:57

60er gedächtnis rot speicher botschaft trommel schweigen traumexperiment pennywise traum schwarz geheimnis geschenk lakritze brief träume
Morgens. Keine Ahnung, wo ich mich aufhalte, jedoch unter vielen dunkel gekleideten Menschen. Hauptsächlich Männer in schwarzen Anzügen, mit feinen Lederschuhen — wie aus den 60ern. Einige gehen umher, andere sitzen auf Stühlen vor den Wänden, keiner spricht. Ich versuche …... mehr auf samtmut.wordpress.com

Friedrich Hebbel (71) 08.08.2018 17:16:25

aus der kindheit fern bier fensterbank alptraum leben still rücken lustig nachbar lebendigen kehle platz mutter beben essensverzicht blink und blank gestern 12 → realismus sonntag zucker vertonung arm hässlicher traum nebel kätzchen peter strafe hand fragen wege schritt messer hämisch verdammen gesprochen haus vögel heide weg gedicht sausen pfeifen hüpfen würmer fromme art vollbracht knabe träumen schweigen hand fassen stadt fassen lutz görner winde stab gutes bier stumm gespenstisch emsig geputzt hebbel, friedrich gott soll dich verdammen diät artig spielen artig geschwind heißen geschlagen augen eilen himmel weidenbaum dreißig taler stecken frühstück versenken täler trinken traum verstörter sinn angst beschweren geld dieb decke gesicht nebelnd knecht weiße pfoten liegen winde sausen zueilen tier meister grinsen fasten hungrig weide hirte winken lyrik für alle wahlen angstschweiß knabe ausruhenn teich kleiner junge gestohlen bestrafung groschen betten langsam blick trotzig morgenstrahl friedrich hebbel ton tee zurücktragen zurückbringen großmama hirtenhaus qual sterben der heideknabe wolken ertränken junge erschrecken verderben schweifen träge quälen rütteln hungrige vögel belehrung
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Aus der Kindheit (0:24) Friedrich Hebbel (1813 – 1863) »Ja, das Kätzchen hat gestohlen, Und das Kätzchen wird ertränkt. Nachbars Peter sollst du holen, Dass er es im Teich versenkt!« Nachbars Peter hats vernommen, Ungerufen kommt er schon. »Ist die Diebin zu bekommen, Gebe ich ihr ... mehr auf lyrik-klinge.de

Des Notwendigen entledigt (131/234) 11.05.2015 00:15:29

geschriebenes postaday2015 one post a day schweigen wunsch allein miniatur beziehung nachdenken emotional
Wieder und wieder und wieder und wieder To get a Google translation use this link.     Nachenken darüber ist zwecklos. Wahrscheinlich zwecklos. Weil – ob Nachdenken oder nicht – dieselben Fehler sowieso immer wieder gemacht werden. Sich zurückziehen, wenn … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Nº 261 (2016): Bin ich bei mir? 17.09.2016 00:15:26

geschriebenes gefühl #oekuweg gelesen vergangenheit one post a day schweigen anselm grün gedachtes erlebtes 2016 lesen zitat
Schwierige Augenblicke To get a Google translation use this link.   Selbst meine Kladden füllen sich zur Zeit nur sehr, sehr … Nein, halt. Keine Lüge. Selbst in die Kladde(n) schreibe ich zur Zeit nichts. Wirklich nichts. Dieses Verschlossensein – … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Nº 018 (2016): Das richtige Maß. 18.01.2016 00:15:56

geschriebenes geduld fragen one post a day schweigen ich gedachtes antwort 2016 zitat sprechen
Eine Lebensaufgabe? To get a Google translation use this link.   Eigentlich wollte ich nicht sprachlos davorsitzen. Doch die Worte fehlten. Also las ich.     Manchmal sind Worte zuviel, manchmal zu wenig, und nicht immer sind es die richtigen. … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Die Welt ist schlecht 08.07.2015 16:51:00

wahnsinn worte zweizeiler ach natur unglaublich albern schweigen biologie lebenserwartung kritik tierisch seltsam entwicklung frech gestört hoppla! lyrik tod
inspiriert durch Werke von Robert Gernhard   (z.B.: Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche)  ... mehr auf drago501.blogspot.com

Alles zu seiner Zeit 18.03.2016 19:59:55

zitate leben glück zeitpunkt spruch frohsinn träumen gedicht versonnen schweigen bilder seelenflug bedeutung weisheiten - zitate besitz poesie geist johann wolfgang von goethe besinnliches heiterkeit sprechen verstand liebe
…so man spricht ob Bilder, Zitate, ein schönes Gedicht. So manches an uns oft vorübergeht, nicht alles man liest – der Geist versteht. Doch ist der rechte Zeitpunkt gekommen, der Verstand es hat in Besitz genommen, bewegt es uns für eine gewisse Zeit, sorgt für Frohsinn, Liebe und Heiterkeit. Wir träumen, sind vom Glück fast […]... mehr auf ann53.wordpress.com

Schlaflos & bröckelndes Vertrauen? 08.06.2015 21:57:23

probleme privatsphäre erzieher freund sorgen schlafstörungen kindergarten essstörung fehlendes vertrauen schweigen ausbildung tagebuch verschlossen chaos beziehung schwindel schlafmangel arbeit sicherheit misstrauen alltag
Da ich nun einige Tage nacheinander nur zu Hause verbrachte habe, hatte ich mich gestern schon gedanklich darauf eingestellt, dass es …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

… das positive Wort … 30.03.2015 09:25:01

schweigen karwoche das positive wort achtsame lebenshaltung
… für diesen Tag … S C H W E I G E N In diesem Sinne lassen wir es wirken, schwingen, Kreise ziehen… Lassen wir uns ein, auf die heilsame, kraftvolle Wirkung des Schweigens – die Karwoche bietet sich dazu denke ich sehr gut an um dies zu zelebrieren. HERZ-lichst Monika-MariaEinsortiert unter:achtsame Lebenshaltung Tagged: […]... mehr auf monikamaria.wordpress.com

Schweigen 07.07.2015 12:12:57

schweigen tagessätze sagen
Wer etwas zu sagen hat, muss schweigen.... mehr auf emsemsem.wordpress.com

Es gibt eine Zeit 19.06.2015 11:29:57

hassen stunde weinen tanzen esoterik klagen zeit wissen esoterik: allgemein frieden lieben schweigen toten testament lachen geburt reden krieg heilen sterben prediger
Alles hat seine Stunde, und es gibt eine Zeit für jegliche Sache unter der Sonne: …eine Zeit für die Geburt und eine Zeit für das Sterben, …eine Zeit zu pflanzen und eine Zeit, das Gepflanzte auszureißen, …eine Zeit zu töten und eine Zeit zu heilen, …eine Zeit zu weinen und eine Zeit zu lachen; …eine […]... mehr auf wortman.wordpress.com

Blockade beim programmieren – Kopf sortieren, einfach ignorieren 17.09.2015 06:26:37

gedanken schweigen scheitern kinder sonstiges beziehung gedanken sortieren hoffen
Oft beschäftigt man sich mit vielen Dingen und einige belasten einen so sehr, dass man kein Zeile Code mehr zusammen bekommt. An genau diesem Punkt bin ich nun mal wieder gelandet. Ironischer weise ist das schreiben von Code im Kopf blockiert wobei  genau dieses Leidenschaft der Auslöser allen übels ist… Warum ich es genau hier […]... mehr auf muellermh.wordpress.com

Wissen-Schaft (165/200) 14.06.2015 00:15:11

geschichte postaday2015 vergessen one post a day gedicht wissen schweigen zahlen gedachtes wissenschaft
Ich mach mir so meine Gedanken To get a Google translation use this link.   (Die Halkyonische Akademie spukte auch gestern noch in meinem Kopf.)    Unnützes oder ungenutzes Wissen? Angewandte und unangewandte Wissenschaft?  Welchen Nutzen bringt (mir) Wissen, das … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Null = Schweigen? – Zeichnung von Susanne Haun 01.12.2015 18:00:51

herta müller zeichnung projekt: was geschah im jahr null? jürgen küster jutta reichelt das jahr null art schweigsamkeit schweigen tusche susanne haun buchalov kunst null was geschah im jahr null?
“Wenn wir schweigen, werden wir unangenehm, wenn wir reden, werden wir lächerlich” aus Herta Müllers “Herztier”. Im Sommer las ich Herta Müllers Herztier und gestern fand ich dieses Zitat auf Jutta Reichelts Blog. Natürlich werde ich nicht nur von Jürgens Zeichnungen zum Jahr Null inspiriert sondern auch von meinem restlichen Umfeld. Schon gestern ... mehr auf susannehaun.com

Momo | Ein schweigsamer Alter | Michael Ende 05.07.2016 05:53:00

straßenkehrer atem glück ende schritt schweigen alt beppo blog unglück arbeit momo märchen straße michael post eile aventin freunde welt
Wenn jemand auch sehr viele Freunde hat, so gibt es darunter doch immer einige wenige, die einem ganz besonders nahe stehen und die einem die allerliebsten sind. Und so war es auch bei Momo. Sie hatte zwei allerbeste Freunde, die beide jeden Tag zu ihr kamen und alles mit ihr teilten, was sie hatten. Der eine war jung, und der andere war alt. Und... mehr auf aventin.blogspot.com

Stille 06.01.2017 06:00:36

haiku-sonnenuntergang textfragmente frieden schweigen wunder der natur natur erleben natur genießen stille ruhe lyrik
  Stille Still ist es, als die Nacht dem Morgen die Tür öffnet. Der frühe  Tag tritt ein, ganz leise, um die letzten Schleier der Nacht nicht zu zerreißen. Wie ein Mantel legt sich die Stille auf mich. Sie umfängt mich und hüllt mich ein. Sie wärmt mich und gibt mir Schutz. Nichts kann mich […]... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Spruch zum Wochenende: Schweigen 25.11.2016 07:19:01

moment advent zufriedenheit spruch verstehen gedanken zusammen schweigen wochenende hemingway stimmung freundschaft genuss stille spruch zum wochenende
Ging mir in den letzten Tagen viel durch den Kopf: „Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.“ (Ernest Hemmingway) Dabei tut Schweigen der Seele so gut – bräuchte heute zur Abwechslung einen eher schweigsamen Tag, mal sehen. Für dieses Wochenende steht für mich ein Ankommen im Advent mit ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Daran darf es jetzt nicht scheitern… 24.06.2015 10:01:11

probleme soziale phobie lehrer essstörung schweigen tagebuch schüler chaos gespräch hilfe arzt angststörung
Mir ist soooo übel… Ich habe soooo eine Angst… Wie soll das erst werden, falls der Lehrer* mir morgen tatsächlich gegenübersteht… …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com