Tag suchen

Tag:

Tag schweigen

Am Ende des Schweigens begegnen wir uns 24.01.2020 06:05:30

schweigen leben stille worte liebe gefühle wicca spirit begegnen legendär wissen
Manchmal, manchmal fehlen einem einfach nur die Worte. Man möchte so gerne etwas sagen aber der Kopf ist leer. Leer wie ein weißes Blatt unbeschriebenes Papier. Blüten rein und sauber liegt es vor dir und fleht dich an, sprich. Sprich endlich. Da vor dir, genau vor dir steht Jemand der deiner Worte dringend bedarf. Aber […]... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Warum liegt hier Stroh? 06.01.2020 19:41:28

schweigen warum merker leben, real stroh aufgeschnappt! hier liegt heu
Ein Merker: Wenn man im Haus einen kleinen Haufen Heu entdeckt, bitte NIEMALS völlig situationsfremd fragen: „Warum liegt hier Stroh?“ Ich will da nicht näher drauf eingehen. Es kann den eigenen Status in der Familie völlig ruinieren. Ebenso kommt die … Weiterlesen ... mehr auf desasterkreis.de

Wird der SPIEGEL das alternative Blog Philosophia Perennis zum Schweigen bringen ? 21.12.2019 10:19:33

bürgerrechte philosophia perennis schweigen haft spiegel justiz david berger demokratie system merkel ddr berlin medien + journalismus relotius ngo gericht blog skandal ddr 2.0
Wird der SPIEGEL das alternative Blog „Philosophia Perennis“ zum Schweigen bringen ?   Von David Berger   Der „Spiegel“ hat es tatsächlich erreicht, dass ein Berliner Gericht dem PP-Macher eine Strafe von 250.000 Euro bzw. 6 Monate Haftstrafe androht, wenn er eine Passage aus einem JouWatch-Artikel (2017) erneut zitieren sollt... mehr auf 99thesen.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 5: Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises 30.11.2019 09:00:08

ausgehen emotionen erhoffen finanziell streichen hinz und kunz gegenargument belegt umdenken begeistern aufregen lauten widmen abschaffen erklären definieren weltbevölkerung subjektiv festhalten berücksichtigen system auseinandersetzung leben explizit verleihung leicht institut behauptung unterstützen basieren vorsitzende fazit land genreliteratur lektüreauswahl tansania biografie formulieren wunde entscheiden verleihen schwammig realistisch national unkompliziert würdigung färben dreck am stecken anzahl schreiben ändern regel einschätzung bereich frauenanteil entdeckung offenbaren bücherwurm problem meinen expertise erhalten frankreich option zahl kategorisch anweisung blind situation weltliteratur erfolg simpel formvollendet begreifen begrenzen verfahren bereichern gelten problematisch auswahlverfahren anspruch malerei spezifisch aufweisen mammutaufgabe milde agieren doppelte staatsbürgerschaft beitrag marginal zufall fakt leidenschaft behandeln intellektuell berechtigt belastend qualifikation befindlichkeit experte verhältnismäßigkeit missbrauchsanfällig preis zusprechen freie hand grauen verbrecher lesenswert vermutung medizin akademiker verschwindend gering ausführen zusammentragen prämieren exakt deutschland mensch jugoslawien verschließen bestsellerliste folge iwan bunin bedenken popularität bewerten unabsichtlich november 2019 interpretation ehrung beschädigen literaturnobelpreisträger linguistik format harsch leid schreibstil europäisch detailliert fachpersonal nachttischen neubewerten verheerend verletzen zufriedenstellend vergabe verstehen erbe überarbeiten beschreiben uno prozedere fragwürdig feld staatenlos zusammenarbeit vergütung wahrnehmen belasten ehren testamentarisch aktuell ahnen horizont entheben aspekt leisten politisch konsequenz berühren funktionieren semantisch möglichkeit aufgabe hochwertig leser bewusst ansehen ehrenhaft ausfallen drastisch vorschlag öffentlichkeit elitär neuigkeiten & schnelle gedanken präzision beeinflussen ernsthaft fantasy ausklammern einrichtung heikel bedeuten person beanspruchen klingeln dunstkreis überzeugt akademisch herausragend aufreißen eine rolle spielen westlich benehmen konsequent garantieren faktensammlung struktur trauma zulassen erwarten konkret literaturnobelpreis personenkreis festschreiben kontakt unpolitisch vergleichen lieben liefern vorschreiben ausrichtung schweigen bemerkenswert einschränken schwedische akademie gattung zahlreich literat finale gravierend unpräzise ergebnis bekannt schwammigkeit detail anforderung illustrieren vermeiden überlassen literarisch bedeckt halten kandidatenkreis statuten disziplin gesamtheit schwere offenlegen winzig rund ums buch unmissverständlich finanzspritze überrepräsentiert entsprechen sinnvoll ignorant verschaffen vorsehen staat entwerfen bezeichnung gemeinschaft nation objektiv kennen chemie unkontrolliert ungenau buch preisträger urteil wichtig basis integrität punkt vertreter kultur testament geläufig mikroskopisch interessieren streiten lage einführen einschätzen mutieren trauen lücke strittig ausrichten umgestaltung gründung verlangen wille nennen verblendet prämierung risiko hochspezialisiert messbar landen repressalien komitee ausdrücken aufhalten durchschnittlich berechtigung schweden aufmerksamkeit geldsumme genüge tun befragen wunsch eingriff musik kanon glasklar schriftstellerverband nüchtern aufschlüsseln krönen auslegung zumuten selbstverständnis distanz beschmutzen preisgeld treffen diskutieren rechtlich umstritten aufwand hindeuten beweisen privileg mongolei strategie aussage global verursachen komplettsanierung falsch bemühen in frage kommen international bücherfan berhindern ruf geld wertvoll eindeutig beharren geltend machen kritik vertrauenswürdig verfügen bildhauerei naturwissenschaftlich ergeben vorteil nationalität strafenkatalog literaturgattung presse konrekt leserschaft verstoßen bahnbrechend england verhalten ohren breit zum besten geben verlieren bemerkbar nachhaltig alfred nobel verlassen friedensbemühung voraussetzung anleitung verschärfen bewegen überschäumend vorauswahl auslöser bildungsstand professor nulltoleranzeinstellung bedeutend einfluss literary fiction preisvergebend eindrucksvoll beschämend durchleuchten philippinen repräsentant auszeichnen vorschlagen bedenklich erlauben gegeben science-fiction beurteilen überprüfen zugang skandal identifizieren vergabeprozess arbeit vertreten effekt überschatten kandidat forschung nominierungsprozess nobelpreis physik umsetzen vielfalt schriftsteller kunst nötig milieu nominierte sichten zweifelsfrei thriller argument korrigieren lesen existieren ausschließen klitzeklein bruchteil autor gütesiegel stellung steuern hinterfragen gezielt mitglied stattfinden nahe grenze leserealität einsetzen nobelstiftung kreis präsentieren möglich gewährleisten bestehen gescihtspunkt nominieren vereinigtes königreich akademie festlegen überdenken konträr analysieren gewaltig krieg baustelle unverzeihlich bedeutsam definition fachlich schlussfolgerung glaubwürdigkeit bauen handeln ungleichgewicht einschließen zurechtkommen aufdecken angehörige zweck zugänglich fehleranfällig wort literatur schützen fortbestehen beschäftigen zweiflsfrei inspirierend finanzieren gerecht werden vergehen idealistisch organisatorisch qualitativ thema literaturnobelpreisvergabe sprechen stiftung kritisch hürde orientieren vorstellen vorlegen erlassen ignorieren fürchten erkennen durchleben verdienen lösen alltag institution usa umsetzung schöpfer gewinner resümieren erkennbar elite geraten bestreben legitim pflicht unklar individuell außergewöhnlich priorität rechtfertigen diversität repräsentation bestimmen schwierig liste peter handke dokument welt ideal ausdünnen
Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises Heute präsentiere ich euch den letzten Beitrag zur Thematik des Literaturnobelpreises. Halleluja, ein Ende ist in Sicht! Ich hoffe, ihr seid bereit für das große Finale, denn obwohl auch ich froh bin, wenn ich mich erneut dem normalen Blogalltag widmen und endlich wieder eine Rezension schr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Gespräche oder Schweigen 23.12.2015 05:31:22

gespräche worte morgendlich schweigen menschen tagespalaver erlebtes arbeitstäglicher schwachsinn morgendlicher schwachsinn reden menschenkrams gedankenchaos
Wenn man sich selbst nichts mehr zu sagen hat, dann ist es wirklich soweit, um über den Canossa-Gang in die Klappse nachzudenken… Beim ersten Blick in die Glasscheibe des Porzellangeschäfts der eigenen Wohnung. Der Typ dahinter schweigt sich aus. Keines … Wei... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 2: Drama, Schmutz und Skandal 27.11.2019 09:00:00

denken literaturwissenschaftlerin dichtmachen verheiratet offenes geheimnis zusehen aussetzung bescheid wissen eskapaden einwehen verleihung verdachtsmoment funktion unterstützen unter den teppich kehren fordern offenheit ausdruck formulieren entscheiden schmerzhaft verkaufen frau einstellen edel fehlverhalten ändern sara danius anzeigen austritt schwedisch erhalten erleben situation anschuldigung eklat straucheln gerechtfertigt bereichern entziehen literaturabend sanieren problematisch affäre zweifel weitermachen handlung decken charakter fakt svetlana alexijewitsch rettung zorn thematisieren jean-claude arnault einschüchtern preis profitieren argumentationskette kulturforum abstimmung bezweifeln bezichtigen dem fass den boden ausschlagen benennen mensch event aussetzen missetat vorum november 2019 hervorgehen zufriedengeben besprechen einnehmen ehrung schieflaufen beschädigen literaturnobelpreisträger farce erneuern beauftragen freiwillig stopfen klas östergren verpflichtung verletzen schauplatz stattfanden verbrechen untätigkeit zerfleischen harold pinter mit füßen treten erbe streiken sitzung künstlerin nobelpreisvergabe geschäftlich verbannen ordnungswidrigkeit schritt betroffen verwaist öffentlich reformbedarf im dreieck springen zusammenarbeit davonkommen verdammen herausstellen ehren bestätigen stoppen informationsleck ernstnehmen entheben leisten attestieren frauenbild konsequenz vergangenheit betreiben betrügen vergewaltigen wahrnehmung auszeichnung öffentlichkeit elitär neuigkeiten & schnelle gedanken einrichtung peinlich unternehmen herausragend handhabung schlupfloch gelingen wissen geheimgesellschaft struktur entscheidung literaturnobelpreis hässlich beschlussfähigkeit auftrag enttäuschen versprechen kontakt rolle schweigen ausrichtung erhaben haft schwedische akademie kunstclub androhen lügen bedrohen übergriff verstoß scheidung krise mitschuldig detail vorwurf ehemann literarisch nahelegen glimpflich statuten rund ums buch helfen verraten verwickelt katarina frostensons anschauen vorfall integrität moralisch desaströs kriminell profit testament die krone aufsetzen kompetenz niederschreien wütend räumlichkeit gründen auftritt unehrenhaft ehrenwert zuschustern insiderwissen spitze des eisbergs teilnehmen sündenpfuhl zur sprache bringen fehlschlagen schadensbegrenzung kritisieren nachholen engagement vorsitz image bob dylan aussteigen verurteilen erpressen #metoo alkoholausschank kritiker rechtlich sitz abarbeiten beziehung beweisen kompass mit pauken und trompeten geheimhaltung ekel geschöpf wutanfall vornehmen reagieren bewusstsein ermitteln wisława szymborska polizei ruf club geld wertvoll mitwisserschaft verfügen rücktritt verstoßen veranstalten austrittsregelung verhalten hintergrundfakt verlieren künstlerisch gestärkt einschalten aktivität alfred nobel teilhaberin sexuell ermittlung vorfallen organisation einfluss erwischen alamierend preisvergebend aktiv verschwiegenheitspflicht weitergeben patrick modiano beschämend handlungsunfähig stockholm erinnern verkünden schlimm eine goldene nase verdienen fördergelder 18 sitze untersuchen skandal vertuschung vertrauen illegal name nobelpreis rape culture romantisieren akt geheimnis druck wetten ausfindig machen vorkommen ausgraben ausschließen kjell espmark schockierend jean-marie gustave le clézio auf lebenszeit mitglied loyal nobelstiftung medienwirksam möglich missbrauchen gewährleisten akademie einleiten festlegen ständiger sekretär insiderinformation aufbau üble nachrede horace engdahl tipp in frage stellen ans licht kommen verblassen karriere unverzeihlich einstreichen glaubwürdigkeit bauen untätig carl-henrik heldin anflehen dichterin elfriede jelinek debatte sprache modernisieren literatur vorwerfen zynisch schützen verwerflich finanzieren abspielen idealistisch literaturnobelpreisvergabe pikant vertragsbruch anwaltskanzlei befürworten menschenrechte erlassen ignorieren ahnden recherche verdienen fotograf interkulturell verhindern institution berichten lyrikerin wiedergutmachung lautmachen per wästberg demütigen medien bewahren senf belegen einflussreich ständige sekretärin propagieren verteidigen steuerhinterziehung pflicht peter englund ehrwürdig verfehlung vergewaltiger transparent mittelpunkt verschwiegenheitsklausel reportage information stipendium französisch
Drama, Schmutz und Skandal Okay, ich habe geschwindelt. Ich gestehe. Wir können heute nicht sofort anfangen, schmutzige Wäsche zu waschen. Leider muss ich euch kurz in den Aufbau der Schwedischen Akademie einweihen, bevor es losgehen kann. Ja, ich höre das Stöhnen und Brummen, keiner hat Lust auf Hintergrundfakten, ihr wollt die pikanten Details, i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kerkerängste (Nofretete 3) 28.01.2015 01:00:45

yan perik seiler pharaonin reime königin gedicht schweigen nofretete uncategorized angst kerkerängste kerker lyrik liebe tempel pharao
Deine Kerker sind so tief Und deine Stimme ist so stark Dass mich rasch der Mut verließ Als ich zu deinen Füßen lag Auf deinem wohlverdienten Thron Sahst du noch viel schöner aus Ich verdiene keinen Lohn Ich bin nur … Weiterlesen →... mehr auf yanperikseiler.wordpress.com

aus der zitate-sammlung….. 05.05.2014 07:05:22

zitate weisheiten sprüche schweigen mund halten oscar wilde zitat geschwurbel
„….. gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den mund halten…..“   oscar wilde (* 16.10.1854 – † 30.11.1900) schriftsteller    ... mehr auf donnerbalken.ch

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

tanz leben winter andenken luft land klugheit frau unterschied ufer sinn bild geschlecht bogen sieg flug schiff zweifel tochter niemand kopf wetter insel knaben gesamt dach hand leid sonne erbe sterne zug jahr erde nacht haus mitternacht wellen meer fest jugend zeit auge frieden tisch schweigen jagd berg namen menschen wald augen flucht freude umgebung stunden eier nachricht stein licht gestalt hof ruf diener eingang durst melodie strand gegend minuten gefahr armut gold sturm vertrauen schicksal gesang geist silber axt sommer vater pfeil gutes weihnachten feuer kreis reichtum mut gebirge willen hunger wort wert erwartung herbst eigentum mond tod gewalt geschichten macht riesen ordnung speise welt norwegen
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne n... mehr auf blog.aventin.de

wenn etwas ist 22.08.2015 16:50:42

sprachlosigkeit dis? soziale interaktion dissoziation als schutz dis heilung psychiatriegewalt einsamkeit reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma das schweigen der opfer vermeidung schweigen freiheit kommunikation therapie angst helferinnen therapeutinnen multiple persönlichkeit konsens freiwilligkeit ausstieg erinnern innenansichten hilfe miteinander traumafolgen nach dem trauma sprache gewalt macht innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Und dann steht da die 16 jährige “darkcloud” und soll wählen, wo gar nichts zu wählen ist. Soll frei entscheiden, obwohl sie unfrei ist und keine Entscheidung von ihr tragbar ist. Sie soll leben. Sie soll sich nicht verletzen. Sie soll was sagen. Sie soll etwas verstehen wollen. Sie soll sich gut fühlen. Sie soll […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“Du machst mir Angst, wenn du so still bist!” 30.05.2015 17:16:41

still probleme versagen kriminalität freund malen kämpfen gedanken hoffnung bibliothek schweigen hausdurchsuchung leere kontrolle gefühle verstecken bilder tagebuch versagensangst kreativität chaos unkonzentriert beziehung polizei angst blockiert kontrollverlust vertrauen ruhe unkreativ liebe gefühle mangelnde konzentrationsfähigkeit kampf
Ich kenne nun die lächerlichen Begründungen für den Hausdurchsuchungsbefehl. Weiß, dass er damit nichts zu tun hat. Vermutlich wollte ihn einer seiner glorreichen “Kumpels” …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

tanz leben winter andenken luft land klugheit frau unterschied ufer sinn bild geschlecht bogen sieg flug schiff zweifel tochter niemand kopf wetter insel knaben gesamt dach hand leid sonne erbe sterne zug jahr erde nacht haus mitternacht wellen meer fest jugend zeit auge frieden tisch schweigen jagd berg namen menschen wald augen flucht freude umgebung stunden eier nachricht stein licht gestalt hof ruf diener eingang durst melodie strand gegend minuten gefahr armut gold sturm vertrauen schicksal gesang geist silber axt sommer vater pfeil gutes weihnachten feuer kreis reichtum mut gebirge willen hunger wort wert erwartung herbst eigentum mond tod gewalt geschichten macht riesen ordnung speise welt norwegen
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne nicht auf Feigen und Zitronen scheint; wo sie nur wenige Monde über die grüne #Erde scheint, und ihr im... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Spruch zum Wochenende: Gebet 16.10.2015 08:21:28

selbstsicher krankheit älter werden schmerzen lebensweisheit spruch schweigen text wochenende weisheit gnade freude gebet einer nonne beschwerden einbildung erinnerung reichtum spruch zum wochenende lehre mich erzählung altern bewahren griesgram teresa von avila
“O Gott, du weißt besser als ich, dass ich von Tag zu Tag älter und älter und eines Tages alt sein werde. Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen. Erlöse mich von der großen Leidenschaft, die Angelegenheiten anderer regeln zu wollen. Mach mich nachdenklich, aber nicht … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

[Rezension] Der namenlose Tag | Friedrich Ani 11.08.2015 23:20:00

suhrkamp kriminalroman friedrich ani deutschland einsamkeit schweigen alter fall schwere suizid rezension reihenauftakt selbstmord erhängen jakob franck befragungen melancholie der namenlose tag
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Schweigen ist manchmal besser…. 26.08.2015 22:10:35

zitate gedanken fotos schweigen erkenntnis achtsamkeit weisheit zen zitat 2015 weisheitsworte
In der heutigen Zeit mit Twitter und Facebook passen folgend Worte vom Dalai Lama und erinnern mich, dass ich nicht zu jedem Mist auf Facebook unbedingt eine Meinung haben muss Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist. Dalai Lama 26.08.2015 Copyright©zentaoEinsortiert unter:2015, Achtsamkeit, schweigen, Weisheit, Weisheitsworte, Z... mehr auf zentao.wordpress.com

Ist es wirklich so,… 08.12.2015 09:30:31

politik und zeitgeschehen dies und das schweigen ist gold gesellschaft geschichte 1 gedanken sprichwort schweigen menschen politisches sonstiges heimat gedanken einer mündigen bürgerin allgemein gegen rechts gegen krieg medien stellung beziehen reden ist silber kritische.gedanken
… wie in einem Uralt-Sprichwort behauptet wird: “Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.”? Wäre es nicht angesichts so mancher Besorgnis erregenden Dinge, die sich in diesem unserem Lande ereignen – tägliche Meldungen von brennenden Flüchtlingsunterkünften, tätlichen Angriffen nicht nur auf Menschen mit Migrationshintergrund, ... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Meckermittwoch: Selbstmord vs. Selbstsucht 29.03.2017 10:36:00

leben ausweg depression meckermittwoch depressiv vorwürfe tabuthema schweigen selbstmord therapie selbstsucht triggern tod
... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

laut_los 03.09.2015 09:00:41

auseinandersetzung dis foto trauma schweigen autismus fotografie kommunikation fundstücke innenansichten traumafolgen stille asperger-syndrom sprache autismus und dis
 ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Schere. Schutz. Hoffen. (230/135) 18.08.2015 00:15:16

geschriebenes schreiben postaday2015 wut selbstzensur one post a day schweigen gedachtes nachdenken
Wutentbranntes Schweigen. To get a Google translation use this link.         Ein vorgesehener Text fiel der Schere in meinem Kopf zum Opfer. Ich nenne es Selbstschutz, Selbstzensur, Selbstbeschränkung, manchmal auch Anstand, Höflichkeit oder Hoffnung. Obwohl: Ist Hoffen … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Wehklage 14.12.2015 14:16:15

lauf der dinge opferbegriff dis opferschaft dissoziative identitätsstruktur schweigen sexueller missbrauch lebensrealität multiple persönlichkeit fundstücke innenansichten hilfe traumafolgen sexualisierte gewalt innenansicht freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Es ist faszinierend wie “Im Zweifel für den Angeklagten” immer wieder zu “Im Zweifel gegen das Opfer” wird. Sogar in meinem eigenen Kopf. Wir können machen, was wir wollen. Eigentlich. Eigentlich können wir den Antrag auf Leistungen aus dem FSM abschicken und fertig. Das ist nicht das Gleiche, wie zur Polizei gehen und zu sa... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Hintergangen! – Vertrauensmissbrauch & fremdbestimmt! 19.07.2015 12:35:43

fremdbestimmt soziale phobie autonomie enttäuscht geburtstag vertrauensmissbrauch freund verletzt essstörung schweigen tagebuch selbständigkeit hintergangen beziehung essen blog vertrauen einsam vegetarier
Hätte ich schon früher gewusst, wie bescheuert der Tag gestern wird, wäre ich daheim geblieben und hätte mir die Decke über …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Vom Fliegerberuf | Antoine de Saint-Exupéry 25.11.2016 08:43:51

schnee leben stunde casablanca dakar geldsorgen hauptsache platz adel beruf moral berge sternbilder morgengrauen freuden sand ankunft gesamt rosen garten sterne nacht sorgen devise finsternis meer zeit prinz schweigen stadt miseren steine namen novellen kurtisane augen weisheit wagnis landung frauen flugplatz tag licht sonnenschein gesichtspunkt geburt ereignis osten gewitter quell gefahr sturm schicksal post kreis augenblicke fliegen mut kameraden gebirge elend brot welt flugzeug
Wenn man gegen zwei Uhr früh mit dem Flugzeug die Post von Dakar nach Casablanca bringt, stellt man inmitten von Sternen, deren Namen ich nicht kenne, die dunkle Haube des Motors etwas rechts von der... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

[Traum] Brief an Lakritze 05.11.2015 09:59:57

60er gedächtnis rot speicher botschaft trommel schweigen traumexperiment pennywise traum schwarz geheimnis geschenk lakritze brief träume
Morgens. Keine Ahnung, wo ich mich aufhalte, jedoch unter vielen dunkel gekleideten Menschen. Hauptsächlich Männer in schwarzen Anzügen, mit feinen Lederschuhen — wie aus den 60ern. Einige gehen umher, andere sitzen auf Stühlen vor den Wänden, keiner spricht. Ich versuche …... mehr auf samtmut.wordpress.com

Friedrich Hebbel (71) 08.08.2018 17:16:25

aus der kindheit fern bier fensterbank alptraum leben still rücken lustig nachbar lebendigen kehle platz mutter beben essensverzicht blink und blank gestern 12 → realismus sonntag zucker vertonung arm hässlicher traum nebel kätzchen peter strafe hand fragen wege schritt messer hämisch verdammen gesprochen haus vögel heide weg gedicht sausen pfeifen hüpfen würmer fromme art vollbracht knabe träumen schweigen hand fassen stadt fassen lutz görner winde stab gutes bier stumm gespenstisch emsig geputzt hebbel, friedrich gott soll dich verdammen diät artig spielen artig geschwind heißen geschlagen augen eilen himmel weidenbaum dreißig taler stecken frühstück versenken täler trinken traum verstörter sinn angst beschweren geld dieb decke gesicht nebelnd knecht weiße pfoten liegen winde sausen zueilen tier meister grinsen fasten hungrig weide hirte winken lyrik für alle wahlen angstschweiß knabe ausruhenn teich kleiner junge gestohlen bestrafung groschen betten langsam blick trotzig morgenstrahl friedrich hebbel ton tee zurücktragen zurückbringen großmama hirtenhaus qual sterben der heideknabe wolken ertränken junge erschrecken verderben schweifen träge quälen rütteln hungrige vögel belehrung
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Aus der Kindheit (0:24) Friedrich Hebbel (1813 – 1863) »Ja, das Kätzchen hat gestohlen, Und das Kätzchen wird ertränkt. Nachbars Peter sollst du holen, Dass er es im Teich versenkt!« Nachbars Peter hats vernommen, Ungerufen kommt er schon. »Ist die Diebin zu bekommen, Gebe ich ihr ... mehr auf lyrik-klinge.de

Des Notwendigen entledigt (131/234) 11.05.2015 00:15:29

geschriebenes postaday2015 one post a day schweigen wunsch allein miniatur beziehung nachdenken emotional
Wieder und wieder und wieder und wieder To get a Google translation use this link.     Nachenken darüber ist zwecklos. Wahrscheinlich zwecklos. Weil – ob Nachdenken oder nicht – dieselben Fehler sowieso immer wieder gemacht werden. Sich zurückziehen, wenn … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Nº 261 (2016): Bin ich bei mir? 17.09.2016 00:15:26

geschriebenes gefühl #oekuweg gelesen vergangenheit one post a day schweigen anselm grün gedachtes erlebtes 2016 lesen zitat
Schwierige Augenblicke To get a Google translation use this link.   Selbst meine Kladden füllen sich zur Zeit nur sehr, sehr … Nein, halt. Keine Lüge. Selbst in die Kladde(n) schreibe ich zur Zeit nichts. Wirklich nichts. Dieses Verschlossensein – … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Nº 018 (2016): Das richtige Maß. 18.01.2016 00:15:56

geschriebenes geduld fragen one post a day schweigen ich gedachtes antwort 2016 zitat sprechen
Eine Lebensaufgabe? To get a Google translation use this link.   Eigentlich wollte ich nicht sprachlos davorsitzen. Doch die Worte fehlten. Also las ich.     Manchmal sind Worte zuviel, manchmal zu wenig, und nicht immer sind es die richtigen. … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Die Welt ist schlecht 08.07.2015 16:51:00

wahnsinn worte zweizeiler ach natur unglaublich albern schweigen biologie lebenserwartung kritik tierisch seltsam entwicklung frech gestört hoppla! lyrik tod
inspiriert durch Werke von Robert Gernhard   (z.B.: Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche)  ... mehr auf drago501.blogspot.com

Alles zu seiner Zeit 18.03.2016 19:59:55

zitate leben glück zeitpunkt spruch frohsinn träumen gedicht versonnen schweigen bilder seelenflug bedeutung weisheiten - zitate besitz poesie geist johann wolfgang von goethe besinnliches heiterkeit sprechen verstand liebe
…so man spricht ob Bilder, Zitate, ein schönes Gedicht. So manches an uns oft vorübergeht, nicht alles man liest – der Geist versteht. Doch ist der rechte Zeitpunkt gekommen, der Verstand es hat in Besitz genommen, bewegt es uns für eine gewisse Zeit, sorgt für Frohsinn, Liebe und Heiterkeit. Wir träumen, sind vom Glück fast […]... mehr auf ann53.wordpress.com

Schlaflos & bröckelndes Vertrauen? 08.06.2015 21:57:23

probleme privatsphäre erzieher freund sorgen schlafstörungen kindergarten essstörung fehlendes vertrauen schweigen ausbildung tagebuch verschlossen chaos beziehung schwindel schlafmangel arbeit sicherheit misstrauen alltag
Da ich nun einige Tage nacheinander nur zu Hause verbrachte habe, hatte ich mich gestern schon gedanklich darauf eingestellt, dass es …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

… das positive Wort … 30.03.2015 09:25:01

schweigen karwoche das positive wort achtsame lebenshaltung
… für diesen Tag … S C H W E I G E N In diesem Sinne lassen wir es wirken, schwingen, Kreise ziehen… Lassen wir uns ein, auf die heilsame, kraftvolle Wirkung des Schweigens – die Karwoche bietet sich dazu denke ich sehr gut an um dies zu zelebrieren. HERZ-lichst Monika-MariaEinsortiert unter:achtsame Lebenshaltung Tagged: […]... mehr auf monikamaria.wordpress.com

Schweigen 07.07.2015 12:12:57

schweigen tagessätze sagen
Wer etwas zu sagen hat, muss schweigen.... mehr auf emsemsem.wordpress.com

Es gibt eine Zeit 19.06.2015 11:29:57

hassen stunde weinen tanzen esoterik klagen zeit wissen esoterik: allgemein frieden lieben schweigen toten testament lachen geburt reden krieg heilen sterben prediger
Alles hat seine Stunde, und es gibt eine Zeit für jegliche Sache unter der Sonne: …eine Zeit für die Geburt und eine Zeit für das Sterben, …eine Zeit zu pflanzen und eine Zeit, das Gepflanzte auszureißen, …eine Zeit zu töten und eine Zeit zu heilen, …eine Zeit zu weinen und eine Zeit zu lachen; …eine […]... mehr auf wortman.wordpress.com

Blockade beim programmieren – Kopf sortieren, einfach ignorieren 17.09.2015 06:26:37

gedanken schweigen scheitern kinder sonstiges beziehung gedanken sortieren hoffen
Oft beschäftigt man sich mit vielen Dingen und einige belasten einen so sehr, dass man kein Zeile Code mehr zusammen bekommt. An genau diesem Punkt bin ich nun mal wieder gelandet. Ironischer weise ist das schreiben von Code im Kopf blockiert wobei  genau dieses Leidenschaft der Auslöser allen übels ist… Warum ich es genau hier […]... mehr auf muellermh.wordpress.com

Wissen-Schaft (165/200) 14.06.2015 00:15:11

geschichte postaday2015 vergessen one post a day gedicht wissen schweigen zahlen gedachtes wissenschaft
Ich mach mir so meine Gedanken To get a Google translation use this link.   (Die Halkyonische Akademie spukte auch gestern noch in meinem Kopf.)    Unnützes oder ungenutzes Wissen? Angewandte und unangewandte Wissenschaft?  Welchen Nutzen bringt (mir) Wissen, das … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Null = Schweigen? – Zeichnung von Susanne Haun 01.12.2015 18:00:51

herta müller zeichnung projekt: was geschah im jahr null? jürgen küster jutta reichelt das jahr null art schweigsamkeit schweigen tusche susanne haun buchalov kunst null was geschah im jahr null?
“Wenn wir schweigen, werden wir unangenehm, wenn wir reden, werden wir lächerlich” aus Herta Müllers “Herztier”. Im Sommer las ich Herta Müllers Herztier und gestern fand ich dieses Zitat auf Jutta Reichelts Blog. Natürlich werde ich nicht nur von Jürgens Zeichnungen zum Jahr Null inspiriert sondern auch von meinem restlichen Umfeld. Schon gestern ... mehr auf susannehaun.com

Momo | Ein schweigsamer Alter | Michael Ende 05.07.2016 05:53:00

straßenkehrer atem glück ende schritt schweigen alt beppo blog unglück arbeit momo märchen straße michael post eile aventin freunde welt
Wenn jemand auch sehr viele Freunde hat, so gibt es darunter doch immer einige wenige, die einem ganz besonders nahe stehen und die einem die allerliebsten sind. Und so war es auch bei Momo. Sie hatte zwei allerbeste Freunde, die beide jeden Tag zu ihr kamen und alles mit ihr teilten, was sie hatten. Der eine war jung, und der andere war alt. Und... mehr auf aventin.blogspot.com

Stille 06.01.2017 06:00:36

haiku-sonnenuntergang textfragmente frieden schweigen wunder der natur natur erleben natur genießen stille ruhe lyrik
  Stille Still ist es, als die Nacht dem Morgen die Tür öffnet. Der frühe  Tag tritt ein, ganz leise, um die letzten Schleier der Nacht nicht zu zerreißen. Wie ein Mantel legt sich die Stille auf mich. Sie umfängt mich und hüllt mich ein. Sie wärmt mich und gibt mir Schutz. Nichts kann mich […]... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Spruch zum Wochenende: Schweigen 25.11.2016 07:19:01

moment advent zufriedenheit spruch verstehen gedanken zusammen schweigen wochenende hemingway stimmung freundschaft genuss stille spruch zum wochenende
Ging mir in den letzten Tagen viel durch den Kopf: „Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.“ (Ernest Hemmingway) Dabei tut Schweigen der Seele so gut – bräuchte heute zur Abwechslung einen eher schweigsamen Tag, mal sehen. Für dieses Wochenende steht für mich ein Ankommen im Advent mit ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Daran darf es jetzt nicht scheitern… 24.06.2015 10:01:11

probleme soziale phobie lehrer essstörung schweigen tagebuch schüler chaos gespräch hilfe arzt angststörung
Mir ist soooo übel… Ich habe soooo eine Angst… Wie soll das erst werden, falls der Lehrer* mir morgen tatsächlich gegenübersteht… …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com