Tag suchen

Tag:

Tag schweigen

Zitat am Freitag : Knigge über das Schweigen 18.01.2019 08:05:07

bücher zitate literatur schweigen leben zitat am freitag
Eine der wichtigsten Tugenden im gesellschaftlichen Leben, die täglich seltener wird, ist die Verschwiegenheit. Adolph Franz Friedrich Ludwig Freiherr Knigge (1752-1796), deutscher Schriftsteller und Aufklärer. Erstes Buch, 1. Kapitel, Allgemeine Bemerkungen. hg. von Karl Goedeke. 16. Ausgabe. Hannover: Hahn, 1878. Seite 42 Zitiert nach Wikiquote, ... mehr auf jargsblog.wordpress.com

Fehlende Worte 15.01.2019 06:28:47

zucker sprache dessert nonnenpfürzle weiß schweigen bettlaken allgemein papier worte geste traurigkeit latte gefühl mehl
Manchmal, manchmal fehlen einem einfach die Worte. Man möchte so gerne etwas sagen aber der Kopf ist leer, wie ein weißes Blatt unbeschriebenes Papier. Blüten rein und sauber liegt es vor dir und fleht dich an, sprich. Sprich endlich. Da vor dir, genau vor dir steht Jemand der deiner Worte dringend bedarf. Aber das Schweigen … ... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Franz GrillparzerFerdinand Raimund (77) 30.12.2018 15:14:57

an die kritiker reich leute musen vertrauen biografisch schlecht und gut schicksal rezitiert entflohen hälfte des lebens hobel umstände ferdinand jakob raimann groß die lust gutes geburtsjahr himmel schaurig nacht glück glänzen blocke ort wortkarg gesprochen wunsch haus todestag das hobellied wert des glücks gattungen gelesen verlaub weiße brust entfliehen gedichte ferdinand raimund schreiben dumm bisschen alt datum zunge wenig vertrauen weib gestalt schwarze brauen ergänzung zanken herren missglücken jugend kalt alt jänner hier ist die stelle papagei licht und schatten 15. januar grillparzer, franz warm literaturreise vertonung klopfen arm zupfen raimund, ferdinand vorlesung farbenpracht franz grillparzer nebelig schwarz schweigen anfang gestorben haar wiesen definition von glück niedergeschrieben dunkel nebel gegrüßt nicht gesprächig lutz görner klassisch schwatzhaft ohne würde literaturgattungen glücklich brummen allerärmste mann zuckerbäcker mond tasten gewalt tod brüderl keine umstände würde brust vier worte wiederholen papageien finden rezitation jung suchen der halbmond romantisch modern plappern taub halber urteil mann zankweib geboren wut graus weß brauen dunkle nacht böses welt lieber vaentin mich erhören lyrik für alle stelle ade
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Biografisch (0:42) Franz Grillparzer (1791 – 1872) Am fünfzehnten Jänner 1791 geboren. Gestorben? – Ich weiß noch nicht, wann? Kommt einst dir das Datum zu Ohren, So fügs zur Ergänzung hier an. Und hast du es niedergeschrieben, So hast du mich ganz, auf ein Haar. Was etwa […]... mehr auf lyrik-klinge.de

Weihnachtsfrieden 23.12.2018 10:20:35

weihnachtsgeschenk kollege schweigemauer authenzität nerven aufforderung garantie anteilnahme aufmerksam ahnung abstand explosion schweigen lügen libellchen persönlich persönlichkeitswechsel idioten freibrief weihnachtsfrieden stoßseufzer entschuldigen doof macke
Nach meiner kleinen Explosion vorige Woche war mein Kollege wie ausgewechselt. Aufmerksam und voller Anteilnahme was rund um ihn passiert. Und wer genau sollte ihm das jetzt so plötzlich abkaufen? Also ich nicht. Ich verschwand wieder hinter meiner Schweigemauer und beschränkte mich auf rein dienstliche Gespräche. Das blöde am Schweigen ist, mir fä... mehr auf libellchen.wordpress.com

Der Tod kommt nach Mitternacht – Rezension 05.12.2018 17:36:31

rezension buchhändler schweigen krimi allgemein goldmannverlag gut tod spannend rezensionsexemplar book
Titel: Der Tod kommt nach Mitternacht Autor: Matthew Sullivan Seitenzahl: 378 Seiten Erscheinungsdatum: September 2018 ISBN: 9783442484133 Preis: EUR 10,00 (Taschenbuch) Dieser Beitrag kann Spuren von unbezahlter Werbung enthalten. (Rezensionsexemplar) Inhalt Der Tod kam in der Nacht, und nur die zehnjährige Lydia überlebte das Blutbad. Nun ist Lyd... mehr auf fantasticbookwords.wordpress.com

4. Erwarte… lausche… spüre… – dein Abenteuer “Fühlen” wartet auch heute auf dich 04.12.2018 01:04:04

gefühle zulassen adventszeit spüren vertrauen gedanken-bilder im advent geist gnade hilfe gedanken vorweihnachtszeit hoffnung musikalisch freude stärker innen geschenk meditationen gedichte licht erhalten zeit bedingungslose liebe zauber weihachten schmerz erwarten frieden lieben weihnachtlich schweigen inneres kind adventskalender abenteuer traurigkeit liebe www.marina-kaiser.de · herz mitgefühl heiter mensch gefühle weihnacht seele fühlen wut lauschen
Die spannendsten und schönsten Abenteuer beginnen in unseren Herzen. Denn es gehört Mut dazu, Gefühle zuzulassen. Fühlen bringt Intensität und Erfüllung, kann aber auch Angst machen in seiner gesamten reichhaltigen Palette, die von Liebe, Vertrauen, Frieden und Freude über Hoffnung … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

4. Erwarte… lausche… spüre… – dein Abenteuer “Fühlen” wartet auch heute auf dich 04.12.2018 00:04:11

gefühle zulassen adventszeit spüren vertrauen gedanken-bilder im advent geist gnade hilfe gedanken vorweihnachtszeit hoffnung musikalisch freude stärker innen geschenk meditationen gedichte licht erhalten zeit bedingungslose liebe zauber weihachten schmerz erwarten frieden lieben weihnachtlich schweigen inneres kind adventskalender abenteuer traurigkeit liebe www.marina-kaiser.de · herz mitgefühl heiter mensch gefühle weihnacht seele fühlen wut lauschen
Die spannendsten und schönsten Abenteuer beginnen in unseren Herzen. Denn es gehört Mut dazu, Gefühle zuzulassen. Fühlen bringt Intensität und Erfüllung, kann aber auch Angst machen in seiner gesamten reichhaltigen Palette, die von Liebe, Vertrauen, Frieden und Freude über Hoffnung … ... mehr auf innereskind.wordpress.com

Hui-neng: Leer von allen Vorstellungen, die wir für wahr halten 27.11.2018 18:30:26

wasser täuschungen tao verlust wahrheit verdienstvolle werke abweisen wahre natur universum erwachen spiegeln schilfrohr schweigen sünde allgemein sitzen mond ding vollkommener frieden gewinn suchen gehen leer hui neng
Wenn wir plötzlich erwachen, ist das ganze Universum leer. Keine Sünde, kein Verlust und kein Gewinn: Suche solche Dinge nicht inmitten des vollkommenen Friedens. Solange wir Tao suchen und verdienstvolle Werke vollbringen, werden wir Erleuchtung nie erlangen. Ich suche weder … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Tao-hsin schwieg 26.11.2018 19:01:09

hung-jen stehen besuchen natur einziger weg besteigen tao-hsin schweigen allgemein hügel berg bemerken mann
Als ein Mann Tao-hsin besuchte, bemerkte er: „Mit der Natur und nicht gegen sie leben ist mein einziger Weg.“ Tao-hsin schwieg. Der Mann fragte: „Was ist dein Weg?“ Tao-hsin schwieg. Später sagte Tao-hsin zu Hung-jen: „Wer auf einem Hügel steht, … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Gespräche oder Schweigen 23.12.2015 05:31:22

morgendlicher schwachsinn reden morgendlich menschenkrams tagespalaver gedankenchaos erlebtes gespräche schweigen worte arbeitstäglicher schwachsinn menschen
Wenn man sich selbst nichts mehr zu sagen hat, dann ist es wirklich soweit, um über den Canossa-Gang in die Klappse nachzudenken… Beim ersten Blick in die Glasscheibe des Porzellangeschäfts der eigenen Wohnung. Der Typ dahinter schweigt sich aus. Keines … Wei... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

Kerkerängste (Nofretete 3) 28.01.2015 01:00:45

königin kerker yan perik seiler gedicht uncategorized pharaonin angst lyrik schweigen reime kerkerängste nofretete liebe tempel pharao
Deine Kerker sind so tief Und deine Stimme ist so stark Dass mich rasch der Mut verließ Als ich zu deinen Füßen lag Auf deinem wohlverdienten Thron Sahst du noch viel schöner aus Ich verdiene keinen Lohn Ich bin nur … Weiterlesen →... mehr auf yanperikseiler.wordpress.com

aus der zitate-sammlung….. 05.05.2014 07:05:22

zitate sprüche weisheiten zitat schweigen mund halten oscar wilde geschwurbel
„….. gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den mund halten…..“   oscar wilde (* 16.10.1854 – † 30.11.1900) schriftsteller    ... mehr auf donnerbalken.ch

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

vertrauen sonne schicksal gesang geist augen silber tanz axt flucht erbe sommer vater leben sterne freude pfeil umgebung gutes stunden winter zug jahr erde nacht weihnachten andenken feuer luft land eier haus klugheit kreis reichtum mitternacht nachricht wellen frau unterschied ufer sinn stein meer licht fest bild gestalt mut geschlecht gebirge hof willen jugend hunger zeit auge bogen sieg ruf wort flug diener wert frieden schiff zweifel tisch schweigen tochter erwartung eingang jagd durst melodie herbst strand niemand eigentum gegend mond tod gewalt geschichten minuten berg kopf namen wetter insel macht gefahr riesen armut knaben gold menschen ordnung sturm speise gesamt wald welt dach hand leid norwegen
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne n... mehr auf blog.aventin.de

wenn etwas ist 22.08.2015 16:50:42

sprachlosigkeit innenansichten dis? hilfe miteinander traumafolgen heilung soziale interaktion psychiatriegewalt therapie einsamkeit dissoziation als schutz reorientierung dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma trauma angst sprache helferinnen therapeutinnen das schweigen der opfer vermeidung schweigen multiple persönlichkeit freiheit dis gewalt macht innenansicht konsens kommunikation dissoziation freiwilligkeit ausstieg erinnern dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Und dann steht da die 16 jährige “darkcloud” und soll wählen, wo gar nichts zu wählen ist. Soll frei entscheiden, obwohl sie unfrei ist und keine Entscheidung von ihr tragbar ist. Sie soll leben. Sie soll sich nicht verletzen. Sie soll was sagen. Sie soll etwas verstehen wollen. Sie soll sich gut fühlen. Sie soll […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“Du machst mir Angst, wenn du so still bist!” 30.05.2015 17:16:41

vertrauen tagebuch malen kämpfen gedanken hoffnung versagensangst still kreativität ruhe probleme chaos unkonzentriert beziehung versagen polizei angst bibliothek blockiert unkreativ schweigen hausdurchsuchung leere kontrolle kriminalität freund liebe gefühle gefühle verstecken mangelnde konzentrationsfähigkeit kampf kontrollverlust bilder
Ich kenne nun die lächerlichen Begründungen für den Hausdurchsuchungsbefehl. Weiß, dass er damit nichts zu tun hat. Vermutlich wollte ihn einer seiner glorreichen “Kumpels” …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

vertrauen sonne schicksal gesang geist augen silber tanz axt flucht erbe sommer vater leben sterne freude pfeil umgebung gutes stunden winter zug jahr erde nacht weihnachten andenken feuer luft land eier haus klugheit kreis reichtum mitternacht nachricht wellen frau unterschied ufer sinn stein meer licht fest bild gestalt mut geschlecht gebirge hof willen jugend hunger zeit auge bogen sieg ruf wort flug diener wert frieden schiff zweifel tisch schweigen tochter erwartung eingang jagd durst melodie herbst strand niemand eigentum gegend mond tod gewalt geschichten minuten berg kopf namen wetter insel macht gefahr riesen armut knaben gold menschen ordnung sturm speise gesamt wald welt dach hand leid norwegen
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne nicht auf Feigen und Zitronen scheint; wo sie nur wenige Monde über die grüne #Erde scheint, und ihr im... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Spruch zum Wochenende: Gebet 16.10.2015 08:21:28

selbstsicher krankheit einbildung weisheit gnade freude erinnerung reichtum spruch zum wochenende gebet einer nonne älter werden lehre mich schweigen erzählung altern text schmerzen lebensweisheit spruch bewahren beschwerden griesgram teresa von avila wochenende
“O Gott, du weißt besser als ich, dass ich von Tag zu Tag älter und älter und eines Tages alt sein werde. Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen. Erlöse mich von der großen Leidenschaft, die Angelegenheiten anderer regeln zu wollen. Mach mich nachdenklich, aber nicht … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

[Rezension] Der namenlose Tag | Friedrich Ani 11.08.2015 23:20:00

suizid rezension suhrkamp reihenauftakt selbstmord einsamkeit schweigen befragungen erhängen jakob franck melancholie kriminalroman alter fall der namenlose tag friedrich ani schwere deutschland
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Schweigen ist manchmal besser…. 26.08.2015 22:10:35

zitate achtsamkeit weisheit gedanken zen fotos zitat schweigen 2015 erkenntnis weisheitsworte
In der heutigen Zeit mit Twitter und Facebook passen folgend Worte vom Dalai Lama und erinnern mich, dass ich nicht zu jedem Mist auf Facebook unbedingt eine Meinung haben muss Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist. Dalai Lama 26.08.2015 Copyright©zentaoEinsortiert unter:2015, Achtsamkeit, schweigen, Weisheit, Weisheitsworte, Z... mehr auf zentao.wordpress.com

Ist es wirklich so,… 08.12.2015 09:30:31

politik und zeitgeschehen dies und das gedanken politisches schweigen ist gold sprichwort sonstiges heimat gedanken einer mündigen bürgerin schweigen gegen rechts allgemein gegen krieg gesellschaft geschichte 1 medien stellung beziehen reden ist silber menschen kritische.gedanken
… wie in einem Uralt-Sprichwort behauptet wird: “Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.”? Wäre es nicht angesichts so mancher Besorgnis erregenden Dinge, die sich in diesem unserem Lande ereignen – tägliche Meldungen von brennenden Flüchtlingsunterkünften, tätlichen Angriffen nicht nur auf Menschen mit Migrationshintergrund, ... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Meckermittwoch: Selbstmord vs. Selbstsucht 29.03.2017 10:36:00

vorwürfe leben selbstmord ausweg triggern depression meckermittwoch therapie tabuthema selbstsucht schweigen tod depressiv
... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

laut_los 03.09.2015 09:00:41

innenansichten foto auseinandersetzung traumafolgen stille asperger-syndrom trauma sprache schweigen autismus und dis dis fundstücke autismus fotografie kommunikation
 ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Schere. Schutz. Hoffen. (230/135) 18.08.2015 00:15:16

geschriebenes selbstzensur schreiben gedachtes one post a day schweigen nachdenken postaday2015 wut
Wutentbranntes Schweigen. To get a Google translation use this link.         Ein vorgesehener Text fiel der Schere in meinem Kopf zum Opfer. Ich nenne es Selbstschutz, Selbstzensur, Selbstbeschränkung, manchmal auch Anstand, Höflichkeit oder Hoffnung. Obwohl: Ist Hoffen … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Wehklage 14.12.2015 14:16:15

innenansichten sexueller missbrauch hilfe lauf der dinge traumafolgen opferbegriff opferschaft dissoziative identitätsstruktur schweigen lebensrealität multiple persönlichkeit dis fundstücke sexualisierte gewalt innenansicht freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Es ist faszinierend wie “Im Zweifel für den Angeklagten” immer wieder zu “Im Zweifel gegen das Opfer” wird. Sogar in meinem eigenen Kopf. Wir können machen, was wir wollen. Eigentlich. Eigentlich können wir den Antrag auf Leistungen aus dem FSM abschicken und fertig. Das ist nicht das Gleiche, wie zur Polizei gehen und zu sa... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Hintergangen! – Vertrauensmissbrauch & fremdbestimmt! 19.07.2015 12:35:43

vertrauen tagebuch selbständigkeit hintergangen verletzt einsam fremdbestimmt essstörung vegetarier soziale phobie autonomie beziehung enttäuscht schweigen essen geburtstag vertrauensmissbrauch freund blog
Hätte ich schon früher gewusst, wie bescheuert der Tag gestern wird, wäre ich daheim geblieben und hätte mir die Decke über …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Vom Fliegerberuf | Antoine de Saint-Exupéry 25.11.2016 08:43:51

schicksal schnee garten augen weisheit wagnis leben sterne stunde casablanca nacht sorgen dakar devise post landung kreis frauen geldsorgen augenblicke hauptsache flugplatz tag finsternis fliegen platz meer licht sonnenschein mut kameraden gebirge gesichtspunkt adel elend zeit beruf geburt prinz moral ereignis osten gewitter schweigen stadt berge sternbilder miseren morgengrauen freuden steine quell namen sand gefahr ankunft brot novellen sturm gesamt welt kurtisane rosen flugzeug
Wenn man gegen zwei Uhr früh mit dem Flugzeug die Post von Dakar nach Casablanca bringt, stellt man inmitten von Sternen, deren Namen ich nicht kenne, die dunkle Haube des Motors etwas rechts von der... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

[Traum] Brief an Lakritze 05.11.2015 09:59:57

botschaft pennywise 60er geheimnis geschenk lakritze gedächtnis traum trommel schwarz schweigen brief träume rot traumexperiment speicher
Morgens. Keine Ahnung, wo ich mich aufhalte, jedoch unter vielen dunkel gekleideten Menschen. Hauptsächlich Männer in schwarzen Anzügen, mit feinen Lederschuhen — wie aus den 60ern. Einige gehen umher, andere sitzen auf Stühlen vor den Wänden, keiner spricht. Ich versuche …... mehr auf samtmut.wordpress.com

Friedrich Hebbel (71) 08.08.2018 17:16:25

wahlen aus der kindheit fern bier geschwind fensterbank heißen geschlagen augen fragen alptraum wege eilen angstschweiß leben still knabe ausruhenn schritt teich messer hämisch kleiner junge himmel rücken lustig nachbar verdammen weidenbaum gestohlen gesprochen haus bestrafung dreißig taler vögel lebendigen groschen stecken frühstück kehle heide platz betten mutter versenken weg gedicht sausen beben essensverzicht blink und blank gestern täler pfeifen langsam trinken traum 12 → realismus sonntag hüpfen verstörter sinn zucker angst beschweren würmer vertonung blick geld fromme art vollbracht arm dieb knabe träumen hässlicher traum trotzig decke schweigen hand fassen stadt gesicht nebelnd nebel knecht kätzchen fassen morgenstrahl lutz görner winde friedrich hebbel peter stab strafe gutes bier stumm gespenstisch weiße pfoten ton tee liegen zurücktragen zurückbringen winde sausen großmama zueilen hirtenhaus emsig geputzt qual sterben der heideknabe wolken hebbel, friedrich tier ertränken junge erschrecken gott soll dich verdammen verderben schweifen diät artig spielen träge quälen meister rütteln grinsen fasten hungrige vögel hungrig weide belehrung artig hirte winken hand lyrik für alle
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Aus der Kindheit (0:24) Friedrich Hebbel (1813 – 1863) »Ja, das Kätzchen hat gestohlen, Und das Kätzchen wird ertränkt. Nachbars Peter sollst du holen, Dass er es im Teich versenkt!« Nachbars Peter hats vernommen, Ungerufen kommt er schon. »Ist die Diebin zu bekommen, Gebe ich ihr ... mehr auf lyrik-klinge.de

Des Notwendigen entledigt (131/234) 11.05.2015 00:15:29

geschriebenes wunsch allein miniatur one post a day beziehung schweigen nachdenken postaday2015 emotional
Wieder und wieder und wieder und wieder To get a Google translation use this link.     Nachenken darüber ist zwecklos. Wahrscheinlich zwecklos. Weil – ob Nachdenken oder nicht – dieselben Fehler sowieso immer wieder gemacht werden. Sich zurückziehen, wenn … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Nº 261 (2016): Bin ich bei mir? 17.09.2016 00:15:26

2016 geschriebenes lesen #oekuweg gelesen vergangenheit gedachtes one post a day erlebtes zitat schweigen anselm grün gefühl
Schwierige Augenblicke To get a Google translation use this link.   Selbst meine Kladden füllen sich zur Zeit nur sehr, sehr … Nein, halt. Keine Lüge. Selbst in die Kladde(n) schreibe ich zur Zeit nichts. Wirklich nichts. Dieses Verschlossensein – … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Nº 018 (2016): Das richtige Maß. 18.01.2016 00:15:56

2016 fragen geschriebenes ich gedachtes one post a day antwort zitat schweigen sprechen geduld
Eine Lebensaufgabe? To get a Google translation use this link.   Eigentlich wollte ich nicht sprachlos davorsitzen. Doch die Worte fehlten. Also las ich.     Manchmal sind Worte zuviel, manchmal zu wenig, und nicht immer sind es die richtigen. … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Die Welt ist schlecht 08.07.2015 16:51:00

biologie ach frech lebenserwartung gestört natur hoppla! unglaublich lyrik albern kritik tierisch schweigen wahnsinn seltsam worte tod zweizeiler entwicklung
inspiriert durch Werke von Robert Gernhard   (z.B.: Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche)  ... mehr auf drago501.blogspot.com

Alles zu seiner Zeit 18.03.2016 19:59:55

zitate geist seelenflug leben frohsinn glück johann wolfgang von goethe träumen besinnliches zeitpunkt gedicht bedeutung weisheiten - zitate besitz poesie versonnen heiterkeit schweigen sprechen verstand spruch liebe bilder
…so man spricht ob Bilder, Zitate, ein schönes Gedicht. So manches an uns oft vorübergeht, nicht alles man liest – der Geist versteht. Doch ist der rechte Zeitpunkt gekommen, der Verstand es hat in Besitz genommen, bewegt es uns für eine gewisse Zeit, sorgt für Frohsinn, Liebe und Heiterkeit. Wir träumen, sind vom Glück fast […]... mehr auf ann53.wordpress.com

Schlaflos & bröckelndes Vertrauen? 08.06.2015 21:57:23

arbeit tagebuch sicherheit sorgen verschlossen schlafstörungen kindergarten probleme essstörung chaos privatsphäre beziehung fehlendes vertrauen schwindel schweigen erzieher misstrauen alltag freund schlafmangel ausbildung
Da ich nun einige Tage nacheinander nur zu Hause verbrachte habe, hatte ich mich gestern schon gedanklich darauf eingestellt, dass es …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

… das positive Wort … 30.03.2015 09:25:01

das positive wort karwoche achtsame lebenshaltung schweigen
… für diesen Tag … S C H W E I G E N In diesem Sinne lassen wir es wirken, schwingen, Kreise ziehen… Lassen wir uns ein, auf die heilsame, kraftvolle Wirkung des Schweigens – die Karwoche bietet sich dazu denke ich sehr gut an um dies zu zelebrieren. HERZ-lichst Monika-MariaEinsortiert unter:achtsame Lebenshaltung Tagged: […]... mehr auf monikamaria.wordpress.com

Schweigen 07.07.2015 12:12:57

tagessätze schweigen sagen
Wer etwas zu sagen hat, muss schweigen.... mehr auf emsemsem.wordpress.com

Es gibt eine Zeit 19.06.2015 11:29:57

reden hassen stunde weinen tanzen lachen klagen krieg zeit geburt wissen esoterik: allgemein frieden lieben schweigen toten heilen sterben esoterik prediger testament
Alles hat seine Stunde, und es gibt eine Zeit für jegliche Sache unter der Sonne: …eine Zeit für die Geburt und eine Zeit für das Sterben, …eine Zeit zu pflanzen und eine Zeit, das Gepflanzte auszureißen, …eine Zeit zu töten und eine Zeit zu heilen, …eine Zeit zu weinen und eine Zeit zu lachen; …eine […]... mehr auf wortman.wordpress.com

Blockade beim programmieren – Kopf sortieren, einfach ignorieren 17.09.2015 06:26:37

gedanken sonstiges beziehung gedanken sortieren schweigen scheitern kinder hoffen
Oft beschäftigt man sich mit vielen Dingen und einige belasten einen so sehr, dass man kein Zeile Code mehr zusammen bekommt. An genau diesem Punkt bin ich nun mal wieder gelandet. Ironischer weise ist das schreiben von Code im Kopf blockiert wobei  genau dieses Leidenschaft der Auslöser allen übels ist… Warum ich es genau hier […]... mehr auf muellermh.wordpress.com

Wissen-Schaft (165/200) 14.06.2015 00:15:11

wissenschaft vergessen gedachtes one post a day gedicht wissen schweigen geschichte postaday2015 zahlen
Ich mach mir so meine Gedanken To get a Google translation use this link.   (Die Halkyonische Akademie spukte auch gestern noch in meinem Kopf.)    Unnützes oder ungenutzes Wissen? Angewandte und unangewandte Wissenschaft?  Welchen Nutzen bringt (mir) Wissen, das … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Null = Schweigen? – Zeichnung von Susanne Haun 01.12.2015 18:00:51

herta müller zeichnung kunst das jahr null art schweigsamkeit null projekt: was geschah im jahr null? schweigen jürgen küster susanne haun buchalov jutta reichelt tusche was geschah im jahr null?
“Wenn wir schweigen, werden wir unangenehm, wenn wir reden, werden wir lächerlich” aus Herta Müllers “Herztier”. Im Sommer las ich Herta Müllers Herztier und gestern fand ich dieses Zitat auf Jutta Reichelts Blog. Natürlich werde ich nicht nur von Jürgens Zeichnungen zum Jahr Null inspiriert sondern auch von meinem restlichen Umfeld. Schon gestern ... mehr auf susannehaun.com