Tag suchen

Tag:

Tag diskutieren

Die Macht des Wortes 23.04.2016 19:15:58

linksextremist politik hetze linksgrünversifft polarisierend politsch aktiv _nachgefragt_ volksverhetzung ausgedruckt und angezeigt gutmensch __synchronuniversum__ akten herz menschlichkeit strafbare handlung diskutieren akte birgit schulz grammar-nazi bahnhofsklatscher kritik verleumdung leidenschaft beleidigung dialog menschenwürde
Kritik vs. Befindlichkeiten oder Wenn aus Worten Akten werden Gestern nahm ich an einer Veranstaltung des Katholischen Frauenbunds in Kooperation mit dem RAA teil zum Thema „Islambilder in Medien“. Es ging auch um Sprache. Wieder Zuhause schaue ich ins Facebook und die ersten Worte, die ich sehe sind „Braunland“ und „K... mehr auf synchronuniversum.de

Kopfkino 27.02.2018 10:40:05

kopfkino schnauze killerblick wedeln betteln alltag sitz hund allgemein ellie platz verknüpfung leckerli diskutieren tiere
Bekanntlich bin ich seit knapp 3 Jahren Hundemama. Und ich habe in dieser Zeit extrem viel über Hunde, aber noch vielmehr über mich gelernt. Ich weiss auch, dass Hunde nicht so denken können wie wir. Sie funktionieren anders – in … Weiterlesen →... mehr auf modepraline.com

Terry Pratchett – Die volle Wahrheit 21.08.2018 09:00:43

zwerg interpretieren passen dumm verleihen witz schriftsteller neuigkeit absetzen für sich selbst sprechen verwandeln konzernchef nicht im geringsten fokus regent bieten sensationslüstern chance medial brillant verdienen zyklus kategorisieren werkstatt frage witzbold genial störenfried absurd absurdität ungeliebt berichterstattung 4 sterne kennen times fröhlich individuell lachen tod zurückhalten satirisch politik nische rezension kommentar geist realität popularität unsterblich zufällig mahnend patrizier abgeschlossen wirken selbstinszenierung öffentlichkeit medium mord frei band 25 beginn werk plattform presse zeitpunkt anfühlen ironisch lieben opfer auseinandersetzung ankh-morpork chefredakteur handeln jung pressefreiheit roman richten widersprechen humor wahrheit schlagzeile höllenritt bereiten kritik losziehen druckerpresse gold darstellen begnadet versorgen bereich realistisch diskutieren anklagen innovation freude ganzheitlich beschließen konkurrenz herausarbeiten analyse journalismus fantastisch einsatz bedauern nicht allzu genau nehmen überflüssig schenken meinung institution william de worde schelmisch fantasy amüsieren hervorragend zum lachen bringen team verlangen kopie gekonnt die volle wahrheit handlung verpacken lesen stereotyp punkten gründung bücherhirn geld zwischenbemerkung die frage stellen charme unbequem fußnote nutzen erhalten wiedererkennungswert hartnäckig exzentrisch sir terry pratchett ordnungsinstanz entfalten karikieren berühmt herausfinden geschichte high fantasy thema wunderbar anfertigen ausufern schmerzlich glasklar gunilla gutenhügel großartig bauchgefühl ehrgeizig liebenswert betrachtung gutenberg prägen gerücht medienlandschaft reporter zwiespältig gründen adlige kurios prozess zutiefst halten unterhaltsam verzweifeln aus versehen eigenwillig lupenrein festgelegt buch personenmodell aussagekraft erstaunlich persiflieren episch humoristisch sparsam schriftstück neu gesellschaftlich verantwortung abstrakt theorie willkommen reihenfolge spaßig gegebenheit sicher koryphäe austauschbar leicht begründen neuheit philosophisch landen discworld magisch kritisch schaffen setting terry pratchett figur ungewöhnlich ins schwarze treffen abstraktion auf die beine stellen rasant tageszeitung rasend gesamtwerk umfangreich sensationell müde vermächtnis abholen erwarten lektüre reporterin vorwissen beleuchten intelligent politiker post theologisch wütend verhältnis protagonist vermissen vollständig industrielle revolution wichtig ermöglichen macht interessieren zufall medien charakter fakt autor zusammenpassen verwaltungsinstanz vergessen spezifisch leser skurril besuch rundwelt gwohnt alltag stadt den rahmen sprengen typisch scheibenwelt meisterhaft mischung nehmen versterben abbilden verschwörung bevormundend schmälern böswillig entwicklung schwindelerregend unzählig chronologie the truth blei
Sir Terry Pratchett verstarb mit 66 Jahren am 12. März 2015. Sein Vermächtnis ist die „Scheibenwelt“, die ihm schwindelerregende Popularität als Fantasy-Autor verlieh. Das Gesamtwerk umfasst 41 Romane, die in verschiedene Zyklen kategorisiert werden können. Pratchett erwartete von seinen Leser_innen allerdings nie, seine Bücher in einer festgelegte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Die Freuden der Lyrik? 14.01.2019 10:38:43

älter welt form komposition lehrplan passen fähigkeit zweiter frühling nerven ausgeklügelt lyrik goethe modern geisteshaltung gefühl interpretation entwickeln dienen prometheus analysieren zulassen gerechtfertigt poet zweck beweis arbeit auffordern gattung montagsfrage schreiben ermitteln schulzeit einfach werk offenlegen fürchten betrachten hineinlesen bedeutung schule kern fähig antonia durchkauen gedicht anwenden um ihrer selbst willen wild merkmal geduld im kreis drehen gering unterricht rapline diskutieren lauter&leise beharren ausgedient grübeln beziehung bereiten fundiert einschätzen grashalme gebrauch meinung rapkünstler januar 2019 abend epoche lauter&leise leben struktur analyse geschickt lesen tief reim leicht von der hand gehen kapieren anfertigen analytisch metrik gedanke nutzen bedeutungsebene vorsatz herausforderung zeit sprachlich bauchgefühl verschlossen auseinandernehmen schüler mensch aufblühen gedichtanalyse problem einschlafen erlauben auswendig rückschluss rhythmus jahrhunderte zukünftig hindernis hinausposaunen überzeugung überdauern autorin erkennen generation beschäftigen element stilmittel feststellen intention aussterben hübsch walt whitman plump traditionell lernen spekulieren text überlegen funktionieren nachttisch wissen vordringen argumentation schönheit kinderspiel aussagen alltag spaß musiker aufgabe medien fakt autor neuigkeiten & schnelle gedanken einsetzen mittel schätzen zugang überzeugen begreifen rahmen historisch lyrisch
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe eine unfassbar stressige Woche hinter mir. Kennt ihr diese Filme, in denen die beste Freundin einer schwangeren Frau zu einer hysterischen, überspannten Nervensäge mutiert, weil sie eine Babyparty planen muss? Ich kann die beste Freundin jetzt verstehen. Meine liebe Freundin R. ist hochschwanger und wir haben im Freunde... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Feststellung 03.04.2018 09:26:39

wahrheit allgemein heinkas ansicht diskutieren ansichten wissen einsehen erkenntnisse erkennen interessantes & wissenswertes lebenserkenntnis weisheit verstehen heinkas erkenntnis
Es ist immer so, dass JEDER nur DAS versteht/verstehen will/verstehen kann/verstehen wird – zu dem ER aufgrund seines Wissensstandes, seines jeweiligen Standpunktes, seiner ganz individuellen Erfahrungen sowie An- und Einsichten willens und in der Lage ist – zu verstehen!  Und diese Tatsache, die trifft auch für alle politischen Diskuss... mehr auf heinka.com

Man sieht sich…. 28.05.2018 10:35:26

medizinischen bereich kurs gasthörerin unterhaltung kontakt bleiben geschichte projektleiterin diskutieren netzwerken facebook libellchen persönlich kaffee getrunken abschied präsentation
Wenn ein Kurs zu Ende geht, bleibt nur mehr der Abschied. In diesem Fall haben wir uns jetzt seid Ende Jänner regelmäßig gesehen. Wir haben miteinander gearbeitet, gescherzt, diskutiert, gelernt, gemeinsam gegessen, Kaffee getrunken und auch die eine oder andere Geschichte miteinander geteilt. Dann ist der Kurs vorbei und es entscheidet sich. Will ... mehr auf libellchen.wordpress.com

Vergeht für Eltern die Zeit schneller, durch die Entwicklung der Kinder? 28.09.2018 12:41:43

erlebnisse zeit mimik problem familie veränderung phase köpersprache mama vater mutter vergangenheit weihnachten papa eltern sohn entwicklung aussehen aktionen gefühl gefühle ausdruck jahr kindheit kind sprachlos diskutieren kinder reden
Wenn ich meinen Sohn anschaue, merke ich, wie schnell die Zeit in den letzten Jahren vergangen ist. Die Tage verfliegen und die Ereignisse scheinen sich zu häufen. Das erste Wort, der erste Schritt und die ersten Tage ohne Windel, nun kommt schon bald die Schule, davor gab es das erste […] Der Beitrag ... mehr auf blog-pirat.com

Autodoktor erfolgreich 09.02.2018 10:49:10

autodoktor schadensbericht schnippisch erfolgreich diskutieren leben reparieren kraft zuhören werkstatt libellchen persönlich unkenrufe situation versicherung schlüssel gleitzeit öffis reizvoll windschutzscheibe abwesenheit
Der Montag begann wie angkündigt in der Werkstatt. Die Woche begann somit mit einem Fragezeichen. Würden sie es reparieren können. Wenn ja, rechnen sie direkt mit der Versicherung ab? Lasse ich das Auto dort oder warte ich? Wenn nein, wie lange dauert es? Innerhalb von fünf Minuten war übrigens fast alles klar. Mein Ansprechpartner war […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Michael Schreckenberg – Der Finder 12.03.2019 09:00:14

zwingen gesellschaft schlicht plausibel pragmatisch euphorisch finden mitnehmen leisten einführung aufbauen entwickeln akklimatisieren zurückkehren wirkung gefühle kennen zukunftsvision kommunistisch zügig land egoistisch hinterbliebene wirklichkeit fähigkeit gleichberechtigt passen lupe anmuten verschwunden locker verankert bieten packend zurückhaltend welt jubeln plädoyer sachlich leverkusen machtkampf anders teil bergisches land entdecken möglichkeit untergeordnet format randdaten einfach von heute auf morgen zunehmend schreiben ziehen fragen situation selten ausstrahlung erfrischend notwendig persönlichkeit billig realität zweifellos füllen rezension überleben pageturner errichten genre ausarbeiten schildern konzentrieren aufbau verrat nacht für nacht maßgeblich zunft ausgeglichen übertrieben angenehm diskutieren gering tempo science fiction siedler seite menschlich erwachen herausragend politisch geschehen brand fortsetzung schatz szenario gemeinschaft hündin reise enthalten roman postapokalypse auge auftreten like bestialisch postapokalyptisch geheul hervorragend klar gängig gefährlich akzeptabel lesen atmosphäre antwort einüben handlung erzählen drama patriotisch kopf logisch zusammenleben kollege 5 sterne deutsch natürlich nomaden beobachten hervorbringen ohr leseempfehlung stellenwert suchen unsichtbar herangehensweise szene einbringen diamant abwechslung einnehmen großartig klischee verlassen führen nützlich bemerken stille gegenstand orientieren effekt deutschland außen nutzen gedanke ruhig außerordentlich fachsimpeln sofort mitbringen einsam fremd bedacht dystopie lang schwingen thema präsentieren herausfinden geschichte näher kommen fantasie unbedingt verhalten abwesenheit verschwinden heim zukünftig beginnen besonders dichter inspirieren emotional auf einer wellenlänge spielraum impuls konzipieren schreckenbergschreibt lebensform übel sammeln spannung verstehen professionell konflikt speziell gelungen negativ geräusch mental schwierigkeit ankommen science-fiction daniel ebene vorstellungskraft abstecken spielen gefahr brauchen gesellschaftlich freigiebig einhorn mensch neu unternehmen recherchieren spezialeffekt buch ich-erzähler ans herz legen verzichten hektisch lektüre überlebende bedrohung michael schreckenberg zurechnen gespenstig intrige gruppe auszeichnen ereignisebene protagonist wikipedia-artikel freuen beklemmend zivilisation wald entscheiden plötzlich beeinflussen erscheinen taktung ermüdend friedlich allein erläutern mysteriös denker applaudieren der finder grandios actionlastig begeistern nüchtern abgefahren begreifen heuler nennen empfinden schüchtern übrigbleiben mühsam hoffnungsträger ankrubeln website entkommen beinahe verscuhen angelegenheit autor harmonie leidenschaftlich aufrechterhalten aufgabe menschenleer beeindrucken stadt blog bedienen leser wissen bemerkenswert
Deutsche Autor_innen zu recherchieren ist oft eine ermüdende Angelegenheit. Die schreibende Zunft unseres Landes scheint schüchtern zu sein: Websites sind schlicht und professionell gehalten, Wikipedia-Artikel enthalten kaum mehr als die Randdaten. Um etwas über die Persönlichkeit des Autors oder der Autorin herauszufinden, muss man mühsam mit der ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

versuchung leid antwort informieren verteidigung auftreten interesse regulär nobelkomitee angreifen ungeeignet nähern stellungnahme schwerwiegend völkermord treffen enttäuscht hinweisen berufen kroatisch bosnien-herzegowina momo-kapor-preis menschlichkeit leben kroatienkrieg die hornissen unmissverständlich scharf europa verletzend usa umsetzen dramatiker entschuldigen darstellen losgelöst rachemassaker einordnen aktiv abtun objektiv henrik petersen reisebericht jugoslawien beharren internierungslager unschuldig robert dickson peter priskil slowenien grabredner inszenieren versuchen ahriman-verlag großserbien manöver gewinnen politisch anhalten geschehen unterschrift laut zart massaker von srebrenica ansicht druck statuten aufgebracht entität presse bosniaken schall und rauch einknicken wahlrecht schrecklich exkurs unterzeichnung zivil distanzieren vorstellen zagreb veranlassen bezeugt partei relativieren kroatien katholische kirche fachlich eine winterliche reise malte herwig ton leugnen politik sanft bewusst deklarieren gefängnis aufrufen schreiben gutheißen kunst auffordern auffassung zuschlagen interpretation raketen exzentrik schmerz berichterstattung empörung erzürnt abkommen von erdut vor augen führen alexander dorin eingestellt krieg faktenlage indiz literaturwissenschaftler gerechtigkeit für serbien geste mädchen vergabe bezeichnen präsident serbische radikale partei sasa stanisic schriftsteller bill clinton ausgrenzen urteil erlebnis präventiv verleihen these gültig bosnien volk arrogant deutscher buchpreis einheit kampagne richtigstellen wahl eindruck behaupten stellung beziehen entstehen beschämt staatenbund appell stadt deutsche akademie für sprache und dichtung einsehen internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien vergessen schwer autor vorsichtig sympathie harold pinter rund ums buch austreten eingehen kriegsrecht wichtig mitverantwortlich krux montenegro wurzeln grenze zivilist jugoslawienkrieg aufregen skandal mündlich chronologisch zwischen die fronten gespräch blödsinn tijan sila legendär mitglied funktionieren vergleichen aufschreiben serbien kärnten mutter zugeben goldene verdienstmedaille prominent kapitel erkennen materie bedeuten truppen mütter von srebrenica beeinflussen feige antun welle soldat traum vereint veründen bedeutsam simpel weigern lage jagoda marinic handzahm gebiet mazedonien bildung dicht machen in alter frische davor zurückschrecken papst verbal wiederentdeckt erklären teilrepublik belgrad kosten vertreten zitat schriftlich benutzen widerstand entführen ziel geldsumme sozialistische föderative republik jugoslawien dankbar bosnisch schlag ins gesicht respektieren angeklagter fürsprache nicht hinterm berg halten ehrenbürger zurückgeben ketzerbriefe deutschsprachig ans tageslicht person global prozess den mund aufmachen verhandeln weismachen nato ablesen in verbindung patrick modiano heraushören opferrechtsorganisation prestigeträchtig rechtmäßigkeit georg-büchner-preis kompliziert effekt steigern kritisieren aufzeichnen nobelpreisvergabe anschließen intervention interview verstecken offiziell flüchtling äußerung schaden nationalistisch ein starkes stück unterschiedlich streitbar erbe dankesrede bissig heinrich-heine-preis massenmord literaturkritiker holocaust keine lust massaker johannes paul ii trauma kriegsverbrechen menschenrechte wehren erhalten nutzen vergleich falsch november 2019 abschaffen verlauten gefährlich literaturnobelpreisträger frieden zu kurz kommen leiden regierung anfechtbar preis beurteilen rechtsnah entscheidung auslosen umstritten einräumen preisgeld eng zweiter weltkrieg militär information hässlich literaturbetrieb meinung griffen symbolisch bedauern stimme rolle angriff unterschreiben serbisch rücksicht zusichern belastend sarajevo lebenswille kollege meldung anklagen wahr diskutieren rechtsextremistisch aufmerksamkeit verharmlosen mut bombardement dialog helfen ernennen anmerken unterstützung widerstehen kritik jugoslawisch furchtbar slobodan milosevic alija izetbegovic genozid formulierung reise präzedenzfall luftangriff thematik den haag friedensvertrag von dayton kravica befindlichkeit werdegang kommentieren gegenlesen in die geschichte eingehen kosovokrieg verkünden opfer unabhängigkeit autorisieren zahlen grund beginn werk courage irrelevant entlastungszeuge kriegsverbrechertribunal weinerlich zurückhaltung friedensgespräch rauben öffentlichkeit bereichern hauptstadt missverstanden besuchen herausschmeicheln sprachlos verursacht aussprechen zerfallen vorwurf marcel reich-ranicki paramilitär präsidentschaftskandidat dokument ablehnen tod situation journalistisch rechtfertigen ignorieren gefühl mutmaßen radovan karadzic keine rolle spielen bindung peter handke aussage fordern schuld kennen westeuropäer verhaspeln beschönigen zusammenfassen britisch verfahren falle international anrichten zwingen akademiemitglied spannend bereisen frauen und kinder um die ohren fliegen streiter kindheit beuteln fernsehen legitim schwedische akademie unterzeichner unterstellen hinterbliebene verhindern satz beruf massakrieren verurteilt vergeltung literaturnobelpreisvergabe hinreißen tomislav nikolic durchsetzen literaturnobelpreis einsetzen verabschieden zu leibe rücken fehde vermitteln bundesrepublik jugoslawien erinnerung grenzgebiet bessern zweifel besuch schrift verhandlung in tränen ausbrechen geboren reisen vordringen neuigkeiten & schnelle gedanken beschleichen kontrastieren einseitig fakt undenkbar interessieren konstruieren sacken zitieren text auszeichnen drängen bosnienkrieg freuen einstimmig betreffen beschießen verpflichtet katastrophal slowenisch despektierlich beleuchten unpassend verlagern bevölkern sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise toten erwarten bombardieren friedlich verständigung kriegsgebiet vergangenheit uneinigkeit bestrebung schwere kost staat debatte mutmaßlich verfolgen in ein anderes licht rücken wiederholen ankündigen reagieren innenpolitisch beweggrund schaffen aufschrei literarisch herauslesen betonen anhören sammeln serbe resignation verhalten anzweifeln emotional ehrung mensch nobelstiftung informationszeitalter bestehen in frage stellen racheakt künstlerappell konflikt begegnung implizieren kontrolle beschäftigung intensiv hochdotiert unbekannt behandeln verbrechen verständnislos untermauern siedlungswelle fällig verleihung wohlwollend nachdenken prägen region biograf hitzig vernichtend begrüßen bevölkerung verteidigen äußern srebrenica irren akademie der wissenschaften und künste der republika srpska nachvollziehen großbritannien französisch perspektive frankfurter buchmesse militärisch bescheiden nach sich ziehen eingreifen provinz geschichte bürger opferzahl erhoffen kosovo vereinfacht fair fall bekannt ermorden gesprächspartner kompromittierend
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

videokassette vorbeischrammen mordprozess erstaunlich kultur prickelnd emotion leseprojekt verreißen fortschritt humoristisch illustrieren verboten daniel aufwühlend vollbringen schwierigkeit ich will dich nicht töten seltsam marissa meyer frauenmörder intensiv überraschen problem hoffnung bret easton ellis heulen psychologisch erlauben elend vorwerfen 30 fragen die flucht ergreifen erschütternd oree besessenheit romantisch jugend the killing dance kampf literarisch we are all completely fine richard stürmisch traumatisch kniffelig emotional qualitativ aktion schreibblockade morden wortmagie's makabre high fantasy challenge erfüllen maximum oberflächlich john cleaver mr monster verhalten drücken ehrlichkeit geschichte bescheiden lohnend übermitteln sas thema präsentieren motto challenge festlegen schilderung stark werwolf feuilleton außerordentlich abstoßend mitgliedschaft leseziel beleidigen aushalten flagge hochkönigspaar ansprechend abwärtsspirale beschreibung abschließen annehmen monatsverteilung unangemessen sinnbefreit bemerken 20. april 1999 fragestellung ereignis frau trocken standard ungezwungen wohlwollend tier jugendbuch rechtzeitig begleiter teilen entvölkert großartig suizid ändern wiedertreffen erfahrung schimpftirade tetralogie erwachsenwerden langfristig fehlgeleitet ich-perspektive simon strauß liebenswert triebfeder revolution herangehensweise serienmörder fatrasta streng folterszene rotschopf wissen vordringen bemerkenswert distanziert liebe in tränen ausbrechen schluss bereitwillig schönheit auf den ersten blick mann beeindrucken sprechen unsinnig aufgabe aussehen überdenken naomi alderman vorbereitung zusetzen tragweite fakt dickköpfigkeit überwiegend jean-claude neuigkeiten & schnelle gedanken ultimativ fühlen ermüdungserscheinung entdeckung komisch enttäuschung hobby schnitt wünschen lesefortschritt erkenntnis qualvoll begeistert großeltern foltern bezaubernd marlene überzeugen jugendliche gefestigt anspruchsvoll erinnerung formulieren stocken abgefahren fesseln machthungrig the lunar chronicles in den hintern kriechen saba itnensität manifest grausam dylan klebold autorin generation nach hause kommen verfänglich powder mage if i did it unlogisch filmisch komplex lernen qualität brandenburger tor ungewöhnlich reagieren umfeld weitschweifig entscheiden abscheulich besiegen trauern dimensionsreise kvothe wütend empfehlen widmen freuen vermissen paar alt unreflektiert verhältnis regel zufriedenstellen bloggen krise michael schreckenberg dick rezensionspflicht euphorie statistik besprechung beasts made of night leise aufrichtig aufarbeiten rezension überleben recherche verfilmung respektabel zweck infografik realität persönlichkeit star öffnen berauschend die hexenholzkrone zeitverschwendung versnobt grün herz lachen austausch situation lugh tochi onyebuchi selbstmörder retten montagsfrage formular auswertung kämpfen meisterwerk leseerfahrung goldener löffel im mund patrick bateman romantik pulpgeschichte kaugummi werk sue klebold osten ard wolf vorhersehbar blood red road erschreckend verkommen gerecht werden fazit without a doubt opfer lenken besuchen missverstanden beweisen das geheimnis der großen schwerter vorbereitet erwartung trostlos ratten-szene an den nagel hängen ausborgen glück weiblich welt erkämpfen älter tragödie spüren buchschnitt unsympathisch das weihnachtswunder des henry n. brown mitreißend stottern sprachenverteilung 2018 muttersprache verdienen konzeption godblind risiko passen a thousand pieces of you wahnsinnig cimmerian zeit verbringen lieblingspulli berührungsängste umdrehen harmonisch young adult erotisch wahrnehmung der märchenerzähler stimmen beantwortung simon lelic nerven zeugenaussage fragmentarisch fledermausland if we were villains o.j. simpson teddybär modern sieben nächte gefühl rechtfertigen samuel szajkowski entwickeln beleidigend anita blake the sacred lies of minnow bly tod eines gottes barbarisch verzweiflung edel ambitioniert aspekt beinhalten abel tannatek spannend besprechen faszinierend schlicht begeisterungsfähigkeit elitär tad williams rolle einstellung bedauern verzaubern 1970er kontrollieren bluten märtyrerin schlechtes gewissen firebird januar 2019 unwesen treiben ktischig deutsch taff ansprechen kollege zuneigung monatlich schwächlich living in the aftermath of the columbine tragedy partnerschaft wundervoll analyse schriftstellerin verständnis erzählen lesegeschmack eva atmosphäre aquarell neukölln antiklimax bücherhirn columbine akzeptabel zweiter weltkrieg dustlands tradition verbreiten verbessern the people v. o.j. simpson hervorragend zustimmen amüsieren animalisch hamburg heinz strunk hand team entscheidung kim newman gestaltung mitleid widersprechen fritz honka roman hingabe bücherwurm liebesdreieck rezensieren reise originell zutrauen am liebsten jahresrückblick the kingkiller chronicle frühjahrsputz verstümmelung erforschen lesejahr einfärben verfilmen m l rio nicht alle latten am zaun herausragend vampir high school schwerfallen magie lone ranger anstellen simon weiß seite robert e. howard beteiligen wildern bildschön danken aufmerksamkeit liebesszene partials erwähnen diskutieren realistisch wahr diagramm verraten monstrum grimdark kleinigkeit intellektuell verlag träne mumpitz vergießen ausreißer beziehung überprüfen oliver dierssen nagend konzentrieren überdreht genre buchblogger aus dem herzen veränderung buch anna challenge bewertung n.k. jemisin neu familie ziel glaubwürdigkeit kontakt schön kunststück auf die palme bringen toll bedauernswert farbe aufmerksam gods of blood and powder weltliteratur mental neukölln ist überall berühren blind maßgebend mission herausfordern i am bookish zupfen altlast katastrophe henry n. brown kritisch schicksalsschlag befriedigung geschmackvoll überwinden lesespaß bittersüß wälzer inhalt schwarz vorliebe eric harris das spiel der götter erwachsene theorie unverdient vernachlässigen verrückt entgegensetzen fehlen herausfinden kategorie massaker wunderbar high fantasy verändern missen dystopie charakterkonstruktion botschaft trilogie dan wells befürchten abschaffen englisch regeln moment auf die probe stellen unterschied vorsatz claudia gray highlight reinigen gefühlswelt verstörend so la la steigern quentin tarantino idee künstlerin in verbindung fixierung passend schmal skyline kennenlernen eskalieren erreichen kontrast bestimmen die schlacht von morthul reihe motzen kleinlich steven erikson entscheidend korrigieren flop daryl gregory aussortieren abschluss ruin the broken kingdoms einschätzung 30 jahre heimatbezirk feind anlass entfaltung lehrer rückstau spaß heiß austreten blogplan in den kram passen a mother's reckoning konfliktherd stressfreierr hart supernatural lesechallenge referenz sympathie historische fiktion sammelband totalausfall schwer autor klassiker cliffhanger charakter the inheritance trilogy abhaken identität schonungslos altbekannt epos robert harris rupture einheit faktisch wählerisch sorgen die daumen drücken sohn beraten gewaltfantasie entspannen egozentrisch entsprechen empfinden existenz vollständigkeit chronologie sins of empire nennen ungeschlacht zahl geraderücken einfühlsam scheibenwelt shakespeare zufrieden entstehen ulk the power begreifen vaterland punktevergabe wegsperren vertrautheit thriller eindruck explizit schwester wahl lektüreauswahl beschränkt weihnachten der finder entgleiten abhacken zwillingsbruder quote heldin abverlangen facette erkennen lustig papa element spitzenreiter unheimlich vision held tierisch mutter einzigartig bücherkultur-challenge terry pratchett basieren starten erinnern gut und böse mobbing lust jeffrey toobin erscheinen genreverteilung brutal figur charakterisierung heinz buschkowsky leseverhalten beeinflussen sachbuch the faithful and the fallen auf die beine stellen nazi aufregen the name of the wind königin victoria planen strafprozess protagonist gedankenwelt vorherrschen kuss gewissenhaft cover porträtieren statistisch veranstalten in verzug haarschnitt talent versinken kriterium gefallen erleben schlimm intelligent alles sense leserin lektüre leidenschaft graf dracula manuskript fortschrittlich anne helene bubenzer barbar sanft analysieren sternevergabe formvollendet belegen cress ungewissheit einmotten konfrontieren stunde maquin brian mcclellan vorstellen gegenspieler abwechslungsreich bombastisch low fantasy reifen privatleben fortschreiten dramatik schreiben fernhalten verteilung amoklauf dominieren negieren auswählen murks komfortzone älterwerden bewusst fertigstellung alles für die katz selbstbestimmt auftakt mörder herausholen druck ad acta umsetzung misslungen patrick rothfuss lieben fürchten antonia michaelis ausführung motto witwer differenzierter regisseur wert erzählstruktur badezimmer schrecklich experiment schule wrath mord ausnahme wachsen antesten mäkelig verschlungen interessant debüt banause weltenwanderer tobias testen mit dem gedanken spielen dumm erlebnis seitenzahl urteil interpretieren martina bookaholic schweizer käse wohlfühlgeschichte ungünstig der goldene handschuh literatur folgen teenagerromanze verwandeln abgewinnen desillusionieren leinwand footballspieler urban fantasy gigantisch der letzte könig von osten ard überladung dröge schmerz ästhetisch zerstört sexiest man alive sensibel könig non-fiction weltsicht irritieren moira young weinen durchleben zusammenstellung talentiert dauerhaft durchschnittlich erstaunen entgegenstellen enttäuscht verführerisch überflüssig schenken vornehmen tragisch loyal unterstellung subjektiv trauer mögen lesebingo leben struktur schlosshund präferenz gemeinsam die horde armes würstchen marcia clark spoiler schicksal emmi ärgern behütet hund heiraten informieren schleppen handlung die volle wahrheit erleichtern bevorzugen abenteuer reichsadler lesen wohlfühlen offenbarung assoziation stereotyp schuldgefühle tief wahnsinn konsequenz worldbuilding miriamel fantasy böse fürchterlich verlangen haupthandlungslinie erfolgreich auge positiv majestätsbeleidigung kuschlig leserunde antrieb american psycho john gwynne befriedigend midlife-crisis hoffnungslos gemeinschaft übertreffen brillanz regenbogen unaufgeregt ende zusammenwachsen liebeserklärung scheitern gewinnen reflektieren politisch triebgesteuert angst unmenschlich buddy read handeln stephanie oakes disziplin wiebke lorenz themenkomplex dramatisch the run of his life motivieren die stadt des blauen feuers laurell k. hamilton allerliebste schwester die vampire conan scharfsicht ari marmell dokumentieren piktochart ausgeglichen teilnehmen überraschung verwöhnt verbesserungsfähig zwillingsschwester außer kontrolle skrupellos running-gag the conan chronicles anna stephens gedächtnis monster
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die neue Beichte-App Heimlich.com entlockt geheimste Geheimnisse 07.05.2019 13:16:29

new trends online, mode trends und lifestyle ios apps diskutieren wünsche lebensbeichte heimlich.com beichten heimlich app chatten anonym sprechen soziale netzwerke apps austauschen android apps selbsthilfe social media lifestyle
Endlich alles erzählen? Nac... mehr auf inar.de

Raffiniert kokettiert 02.03.2018 18:23:03

flanieren gedichte kokettieren verführen diskutieren platzieren
Gut situiert, Politik instrumentalisiert, die Grippe grassiert, manch einer inhaliert. Wer hier was kaschiert? Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Wie du JEDE Diskussion gewinnst 28.03.2019 17:00:26

chris ley erfolg diskussion gewinnen motivationsvideo überzeugen zeitmanagement argumentationen rhetorik persönlichkeitsentwicklung diskussion selbsterkenntnis rhetorik tricks zielerreichung nachhaltigkeit diskutieren widerstandskraft work-life-balance willenskraft herausforderung motivationstrainer manipulationstechniken redefabrik argumente diskussionen gewinnen personalmanagement selbstmanagement manipulieren argumentieren motivation streit gewinnen diskussionen motivationstraining
Wenn Menschen Diskussionen gewinnen möchten, suchen sie in der Regel nach Manipulationstechniken, lernen Rhetorik-Tricks oder feilen an ihren Argumentationen. Doch was bedarf es wirklich, um als Gewinner aus einer Diskussion zu gehen? Das erfährst du in diesem Artikel. Gehe davon aus, dass dein Gegenüber etwas weiß, was du nicht weißt: […]... mehr auf chris-ley.de

Die neue Beichte-App Heimlich.com entlockt geheimste Geheimnisse 07.05.2019 13:20:17

diskutieren ios apps wünsche lebensbeichte mode, lifestyle und trends heimlich.com chatten heimlich app beichten anonym sprechen soziale netzwerke android apps apps austauschen selbsthilfe lifestyle social media
Endlich alles erzählen? Nach langer Entwicklungszeit und jeder Menge Arbeit ist es endlich soweit: ab dem 09.04.2019 ist die neue App der Secret net GmbH erhältlich. Das Prinzip der Anwendung besteht darin, dass User sowohl ihre “Beichten” einsenden, als auch die der anderen User bewerten und kommentieren können – und das komplett... mehr auf pr-echo.de

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 5: Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises 30.11.2019 09:00:08

einschätzen objektiv jugoslawien nominierungsprozess beharren problematisch unmissverständlich prämierung präzision gegeben usa umsetzen einführen disziplin zweifelsfrei ahnen einfluss lösen handeln lesenswert politisch auseinandersetzung eine rolle spielen bestreben aufschlüsseln einschließen fortbestehen würdigung chemie gemeinschaft liste repräsentation anweisung naturwissenschaftlich gescihtspunkt geraten verlangen vorauswahl konsequenz fantasy integrität gründung leid lesen qualifikation neubewerten schreibstil bildungsstand system leben struktur aufhalten institution subjektiv breit gegenargument bedeckt halten schwierig verschwindend gering treffen durchschnittlich aufdecken messbar auslöser iwan bunin durchleben krieg gezielt ausführen leisten physik vorsitzende beschmutzen interpretation philippinen selbstverständnis finale forschung alfred nobel behauptung genreliteratur land erlassen literatur schriftsteller professor möglich wunsch auslegung verleihen urteil entheben dunstkreis ergebnis gewährleisten vergabe kandidatenkreis akademisch strafenkatalog bahnbrechend ausrichten beschämend trauen hochspezialisiert eindeutig lieben fürchten umsetzung personenkreis möglichkeit statuten verheerend presse in frage kommen finanziell bewusst beitrag schreiben finanzieren arbeit kunst mikroskopisch vorstellen winzig fachlich gütesiegel ergeben formvollendet analysieren verfügen hürde skandal leidenschaft mitglied literat vergleichen elite ungleichgewicht wichtig umdenken komitee unkontrolliert berechtigt grenze umgestaltung linguistik aufregen institut detail doppelte staatsbürgerschaft bedeuten verschließen strittig identifizieren testamentarisch ausfallen beeinflussen ehren basieren existieren vielfalt bedeutsam komplettsanierung privileg erkennen unpolitisch gesamtheit berücksichtigen literary fiction explizit lektüreauswahl berhindern begeistern aktuell thriller nominieren vorschlagen begreifen zahl biografie schweigen entsprechen nennen gelten überlassen zweiflsfrei hinz und kunz folge prämieren überschatten autor angehörige preisvergebend rund ums buch alltag unklar einschätzung ungenau anzahl bemühen wort korrigieren bestimmen england uno verlassen effekt leserschaft bezeichnung beanspruchen ansehen rechtlich ruf erhalten eingriff ehrenhaft falsch abschaffen faktensammlung november 2019 lücke belasten erbe drastisch einrichtung trauma erklären staatenlos klitzeklein bruchteil finanzspritze vertreten liefern simpel kritisch musik horizont lage bildhauerei vermeiden anforderung verstehen leicht meinen blind verschaffen zusammentragen berühren science-fiction krönen global färben person weltliteratur verstoßen kontakt ausdünnen geldsumme diversität glaubwürdigkeit distanz zugänglich schützen buch schweden zusammenarbeit nötig organisatorisch priorität missbrauchsanfällig kritik überprüfen schwere intellektuell realistisch diskutieren bereich friedensbemühung lauten marginal repräsentant aufmerksamkeit konkret bedenken konrekt aufweisen nation befindlichkeit herausragend unabsichtlich unterstützen malerei wahrnehmen frankreich hinterfragen verschärfen garantieren verbrecher bücherwurm hochwertig definieren umstritten kreis schlussfolgerung emotionen preisgeld literaturnobelpreisträger zufriedenstellend preis beurteilen wille nobelpreis wunde punkt vereinigtes königreich benehmen belastend gewaltig vorschlag baustelle vorteil zurechtkommen eindrucksvoll detailliert elitär verlieren inspirierend international verblendet stattfinden argument aspekt kategorisch rechtfertigen steuern ignorieren peter handke aussage agieren kennen verfahren vergehen resümieren vorsehen schwedische akademie außergewöhnlich ausschließen legitim leserealität nachttischen ignorant befragen literaturgattung ausgehen risiko zumuten klingeln verdienen bewegen verursachen bedenklich preisträger schöpfer welt streichen durchleuchten nachhaltig ausdrücken geläufig genüge tun öffentlichkeit erkennbar aufwand schriftstellerverband bereichern beweisen repressalien offenlegen gerecht werden pflicht fazit unpräzise testament festhalten entwerfen format ausrichtung berechtigung sichten dokument gattung verletzen ausklammern situation individuell medizin nulltoleranzeinstellung popularität schwammigkeit streiten überzeugt zulassen zweck harsch funktionieren semantisch europäisch anleitung fragwürdig fehleranfällig akademiker ideal erwarten grauen milieu unverzeihlich mongolei westlich auszeichnen regel nationalität vergütung wertvoll widmen entscheiden voraussetzung offenbaren schwammig beschäftigen kanon staat verhältnismäßigkeit tansania bestsellerliste stellung nüchtern experte konsequent formulieren zugang einschränken vorschreiben milde nahe literaturnobelpreisvergabe vertrauenswürdig entdeckung einsetzen literaturnobelpreis spezifisch neuigkeiten & schnelle gedanken fakt gewinner zufall überdenken interessieren aufgabe akademie sprechen kandidat vertreter vermutung basis belegt definition bemerkenswert konträr option bauen sinnvoll leser frauenanteil weltbevölkerung expertise bedeutend überschäumend prozedere ändern überarbeiten unkompliziert vorlegen strategie gravierend verleihung orientieren mammutaufgabe deutschland vergabeprozess zahlreich fachpersonal anspruch bewerten erhoffen zum besten geben bekannt heikel geld ernsthaft aufreißen glasklar dreck am stecken festlegen beschädigen auswahlverfahren thema präsentieren bemerkbar verhalten idealistisch zusprechen stiftung begrenzen exakt qualitativ ohren literarisch geltend machen feld landen überrepräsentiert mutieren bücherfan erlauben freie hand festschreiben problem behandeln illustrieren beschreiben national mensch erfolg nominierte ehrung hindeuten nobelstiftung bestehen kultur
Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises Heute präsentiere ich euch den letzten Beitrag zur Thematik des Literaturnobelpreises. Halleluja, ein Ende ist in Sicht! Ich hoffe, ihr seid bereit für das große Finale, denn obwohl auch ich froh bin, wenn ich mich erneut dem normalen Blogalltag widmen und endlich wieder eine Rezension schr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Heidi Alberti …witzig ist anders! 21.06.2014 19:25:09

marcophono pc unlustig fragwürdig forum illegal google abmahnung polizei allgemein diskutieren der lästige verkäufer scherzanrufe verkaufen der lã¤stige verkã¤ufer fragwã¼rdig kanzlei eintrag legal? ebay ist betrug
ich hatte eben einen Anruf eines gewissen “Heidi Alberti”. Er habe bei mir einen Computer über ebay gekauft und würde diesen gerne zurückgeben. Da ich kein Ebay-Konto habe, kam mir die Nummer gleich verdächtig vor. Er würde mir das Teil zurückschicken und mein Verhalten, den Verkauf zu leugnen, nicht gut finden. Nun ja, er klang […]... mehr auf seitcheck.wordpress.com

Negativ antriggern 08.05.2019 09:19:14

bezweifeln verschwörungstheorien pinnwand schmerzpunkt negativ teilen widersprüche vorurteile antriggern libellchen persönlich fähigkeit abwägend alarmismus verständnis diskutieren kritik formulierung konsumieren negativität kommunizieren medien aufregen social media wertschätzend lüge probleme interagieren weltsicht köder reinversetzen fake-news harmoniesucht versagt facebook totschweigen naiv
Es gibt Dinge auf Facebook die mich jedes Mal negativ antriggern wenn ich sie lese. Dazu gehören offensichtliche Köder auf die die Menschen immer wieder reinfallen, Fake-News die bereits mehrfach widerlegt wurden aber immer wieder aufpoppen, Meldungen die man nicht teilen sondern kopieren soll, oder umgekehrt und Nachrichten die man unbedingt teile... mehr auf libellchen.wordpress.com

Bloggerwettstreit 09/2014 – Adieu Sommer 16.09.2014 14:03:16

bilder weihnachtsgebäck september foto schauspieler abschied geflã¼gel blogger sommer weihnachten salat aufgaben fotos filme diskutieren geflügel blogparade herbst bloggen rezept fotografieren weihnachtsgebã¤ck bloggerwettstreit fotografie
Der Sommer verabschiedet sich langsam und es wird Herbst. Und leider etwas spät dazu gibt es meinen Bloggerwettstreit. Dieser geht bis  12.10.2014, also diesmal mit Verlängerung       Leider ist die Hälfte des Monats schon wieder rum Die letzten zwei Wochen bin ich von einem Termin zum anderen gehechtet. Dazu haben wir jemand der ...... mehr auf ramona-testet-querbeet.de

Komplexität des Lebens 30.05.2018 11:16:13

diskutieren uncategorized wissenschaftlich kompliziert einfach analysieren
In der täglichen Realität des Lebens sieht es so aus, daß alles immer unheimlich kompliziert dargestellt wird. Das ist sehr praktisch für die Experten denn die können sich so von den normal Sterblichen abheben und werden dementsprechend bezahlt und verehrt. Es gibt Menschen die erst dann von etwas überzeugt sind wenn es ihnen ein Experte … ... mehr auf lebensfreude572584684.wordpress.com

Montagsfrage: Einsames Leserlein? 26.11.2018 00:50:55

bloggen zufriedenstellen rechnen empfehlung erwarten bedürfnis adresse einprägen enttäuschung november 2018 eines besseren belehren erinnerung sprechen leser vordringen neuigkeiten & schnelle gedanken ermöglichen abschließen begeisterung akzeptieren überraschend teilen durchschnittsleser reaktion nachvollziehen fabulieren ausformulieren magisch oberflächlich mensch emotion gleichgesinnte phänomenalität negativ problem niederschreiben intensiv empfindung diskutieren helfen antonia richten loslassen tatsache erzählen reden detailliert real lauter&leise provozieren aufregend kennen stimulieren couch normal befriedigen anders rezension urlaub leseerfahrung montagsfrage veranstalten hinausschicken abfinden tiefe leidenschaft lektüre schwärmerei gefallen überlegung abverlangen erscheinen begeistern eltern ausführlich alternative besser einsehen idee wort geschmack gedanke ventil beantworten verstehen fundamental weiterziehen buch ebene lauter&leise genießen mitreißen lieblingsbuch positiv reflektieren auseinandersetzung lesen abenteuer drängend raus treffen leben gefühle vertrauen aufzwingen gezielt reichen mitteilen unterscheiden analysieren genügsam schreiben
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich stecke voll in der Vorbereitung meines Berichts zu „Harry Potter: The Exhibition“. Geschrieben ist er, jetzt muss ich ihn nur noch hübsch gestalten mit Fotos, Links und Logos und ihn ein paar Mal Korrektur lesen, bevor ich ihn euch präsentieren kann. Ich denke, das wird toll, denn ich habe von […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wenn Ex nachhaltig nervt…. 09.04.2018 10:39:52

konsequent emotional diskutieren gutschrift ex frieden libellchen persönlich nerven abhaken jahrespauschale trennung irrsinn kunden internetzschutz
Wenn ich etwas für mich abhake, wäre es schön, wenn mein Gegenüber nicht alles tun würde um mir auch noch nach unserer Trennung mächtig auf die Nerven zu gehen! Nein, es geht nicht um einen Mann, sondern um meinen Ex-Handyanbieter. Eigentlich gehen wir seit Anfang April getrennte Wege, aber leider nur eigentlich! Die Vorgeschichte kennt […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Scott Westerfeld – Uglies 22.05.2019 09:00:13

berichten freundin repressiv neid denken auslöschen freiwillig essenziell individualität umziehen subtil eindeutig nasenkorrektur scott westerfeld auftakt inhaltsangabe ausnahme gut wirken band 1 in schwierigkeiten interessant obliegen zurückhaltend folgen annahme vorgehen spezies keineswegs gesellschaft gegenwart obsession durchschnittlich finden rot plausibel schuluniform andeuten verschleiern eingebung schenken treffen wildnis spontan leben zusammenleben imponieren erwachsen lesen thematisch handlung interesse verlauf staatlich handeln menschlich jahrhundert geschehen lesenswert undefiniert genießen unterordnen komplett perfektionieren inhaltlich neu menschheit brauchen gesellschaftlich new pretty town schön die augen verdrehen buch heranwachsend allheilmittel kauf absicht gründen science-fiction prozess lesespaß inhalt großzügig leicht unzweideutigkeit vermeiden katastrophe design offensichtlich wählen relevant besonders theorie unsanft dystopie sehnen drastisch herausfinden eine chance geben regal eingriff ernst botschaft effekt makel offiziell vor die wahl stellen propagieren besser fatal spaß veröffentlichen direktheit sympathisch autor op anpassung initiationsritus gelten vollwertig fehler geburtstag empfinden folgeband holen liegen explizit pretty intention facette stehen erscheinen intoleranz vollständig cover wichtig erstrebenswert ugly lektüre hauptfigur kontext tetralogieauftakt tally erleben umfangreich funktionieren mitglied zukunft leuchtlettern körper rezension überleben dasein recherche unterhalten realität stören unterziehen gesicht stolpern perfektion zeitpunkt kind erwartung vorbereitet protagonistin young adult gradlinigkeit diskriminierung offen lassen aussage illusion klein ressourcenverschwendend interpretationsspielraum dienen aspekt zielgerichtet äußerlich regierung woche markieren davonlaufen verordnen roman garantieren start angemessen verantwortlich diskutieren übertrieben zugrunde liegen verraten wahr angenehm bedenken konkret weitreichend aufweisen science fiction oberflächlichkeit bildschön kritik hochaktuell burschikos mensch häufig uglies operation gefahr spielen umweltschädlich operieren auf die spitze treiben impostors konzept konflikt behandeln überraschen ich 3 sterne schönheitskult betonen lange äußeres verhalten deutlich trennen geschichte gleichnamig präsentieren physisch abflauen vielversprechend schwerpunkt herangehensweise opfern begeisterung unkompliziert überraschend tetralogie optimierung schönheit vertreter sprechen skurril schluss 16-jährig body positivity aufrechterhalten bauch logikloch fühlen entwicklung shay vermitteln übergang überzeugen jugendliche sub schönheitsoperation bei der stange halten vergangenheit friedlich lohnen entscheiden aufdringlich timing gedankenspiel regel zurechnen betreffen rechnen freuen alt beseitigen perfide universum
Ich habe einen interessanten Zeitpunkt gewählt, um „Uglies“ von Scott Westerfeld zu lesen. Das Buch ist mittlerweile 14 Jahre alt und Auftakt der gleichnamigen „Uglies“-Tetralogie. Es lag recht lange auf meinem SuB, etwa dreieinhalb Jahre, weil meine Begeisterung für Young Adult – Dystopien seit dem Kauf deutlich abflaute. Als ich es im Februar 201... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wer oder was ist dein Held? 25.09.2019 00:53:21

kindheit kindheitshelden diskutieren helden im alltag mindset helden held der kindheit pippi langstrumpf beachcamp barcamp salongespräche held gespräch düt & dat
Wer oder was war dein Held in der Kindheit? Wer oder was ist für dich ein Held und hast du überhaupt einen Helden in deinem Leben? Fragen, mit denen ich neulich konfrontiert wurde und die mich zum Nachdenken angeregt haben. Als wir beim Beachcamp in St. Peter-Ording waren, war ich in einer Session, die... ... mehr auf meerart.de

Kari Maaren – Weave a Circle Round 27.11.2018 09:00:39

übung macht den meister ehrlich ehepaar schrecklich wirken aufmerksamkeitsspanne logik trauen brettern kanadierin verfügen leugnen zufällig mitten in der nacht vorstellen schreiben goldrichtig baum cuerva lachance dominieren belagern vertrauen merkwürdigkeit sensibel nerd physik gegenwart durchleben zeichnen debüt stiefbruder interessant ausgefahren ankurbeln alter urban fantasy eintagsfliege dämmern verzögerung folgen nachbarhaus antwort konzert keine andere wahl geschichten versuchung erwachsen krallen fantasy rezensionsexemplar nebenan aggressiv irrtum ordnung ukulele tragisch voll winden mögen geschwister netgalley ansatz mutig echt langweilig komponieren üebrwinden einschlag fortsetzung unvermittelt gewinnen klappentext streit ende gültigkeit köstlich amüsieren verstehen musik verhaltensweisen schöpferkraft unfallwagen erklären verrückt schweden buch familie neu orgel gleichgültig drohen gehören herausforderung zeit langatmig erreichen nerdig schmal lehrpersonal lied offiziell beabsichtigen kauzig dröhnen erhalten gedanke die daumen drücken songs klettern mittelalterlich nominell eltern liebesgeschichte roland einziehen identität tolerieren kreativ talent phase weiterverfolgen kauzigkeit gefallen überlegen auftauchen mutter angelehnt intention stück figur reißen grund betreten hoffen protagonistin beweisen realität charakterlich unterhalten rezension nach hause erfrischend situation drollig gesetz freddy ignorieren klein keine rolle spielen provozieren weave a circle round musikerin spüren herrlich präsent springen haus chaos zeit verbringen passen young adult skurrilität junge daneben amüsieren mit abstand stiefvater zu lang schulhofschläger kontrollieren kopf stehen benehmen ansprechen ausdrucksweise unverfälscht aufweisen konkret nicht stimmen wahr leerstehen diskutieren beziehung kleine schwester genre krachen widerstehen paradoxon vortrefflich allround reise roman part taub unmöglich philosophisch landen sammeln anhören schaffen hinweis 3 sterne geekig gutes zeichen ausgerechnet emotional fantasie folk nähe bestehen josiah überraschen familiendynamik seltsam behandeln unfall speziell begegnung umzugswagen annehmen nachbar webcomic name frau großartig drüber 14-jährig herangehensweise nachvollziehen thema teenageralter geschichte art und weise bekannt gespreizt exzentrisch physisch beleidigen entwicklung schriftstellerisch erkenntnis vermögen clever tür kari maaren musikalisch leser wissen nett tenor filk verhältnis alt betreffen entschlossen mangel auf die welt kommen zeitreise suizidal mysteriös anstrengen autorin reiz gestört ambition offenbaren hübsch mel taktung ungesund aufdringlich hinhalten
Kari Maaren ist ein kreatives Allround-Talent. Die Kanadierin schreibt Geschichten, zeichnet den Webcomic „It Never Rains” und komponiert Musik. Ihr musikalisches Schaffen ist leider nur wenigen bekannt, denn ihre Songs gehören zum Genre Filk. Filk ist an Folk angelehnt und behandelt Themen aus der Science-Fiction und Fantasy. Echte, unverfälschte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Lesevorsätze 2020? 06.01.2020 09:22:04

ziel challenge buch weisheit logo mental spielraum wälzer mitstreiter projekt katastrophe unabhängig das spiel der götter vorsatz englisch zwischenfall lücke herausforderung handlungsstrang steven erikson reihe erreichen in ordnung abhaken umgehen schwer reinreden von vorn beibehalten lektüreauswahl mischung vorschlagen versprechen feststellen figur chilli unglücklich lektüre werbung funktionieren erstellen befolgen 2020 barbar schreiben unbestritten von herzen druck aktionswoche behalten verfehlen jahr chance suboptimal umstände januar 2020 treffen vornehmen schwierig eingebung unter die lupe nehmen erkrankung lesebingo lesen anmelden gewinnen lauter&leise conan umsetzen zeitlich lesevorsätze episch im voraus rhythmus verkatert schaffen kampf der sinn stehen beginnen band wortmagie's makabre high fantasy challenge festlegen motto challenge leseziel begleiten wacker ahnungslos betreuen gefallen lassen neuigkeiten & schnelle gedanken bauch blogvorsatz vergangenheit schicken entscheiden groß aussuchen freuen anpeilen ideal dick einschreiben recherche lebensbedingt montagsfrage hoffen trotz grob beweisen bieten bevorstehen im blick steuern verschonen leseliste privat situation selbstläufer sinnlos information verlieren kopf lauter&leise entscheidung kokret antonia zukommen lassen auf teufel komm raus monat verraten realistisch diskutieren robert e. howard bruchteil 85
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe heute nicht viel Zeit. Die Arbeit ruft und in jeder freien Minute bastele ich an den Diagrammen zum Jahresrückblick 2019. Ja, ihr habt richtig gelesen, ich habe mit den Statistiken begonnen, die 30 Fragen sind fertig. Im Moment klicke ich mich vor allem durch Grafik-Datenbanken um Illustrationen zu finden, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ellen Duthie und Daniela Martagón – Grausame Welt?: Nachdenken über Gut und Böse 05.06.2019 17:10:11

philosophieren philosophie kinderbuch ethik ab 8 jahren argumentieren papillionisliest.wordpress.com religion diskutieren moritz verlag
In dieser stabilen Schachtel befinden sich 14 Bildkarten, ... Vollständigen Beitrag lesen... mehr auf lehrerlinks.net

Ellen Duthie und Daniela Martagón – Grausame Welt?: Nachdenken über Gut und Böse 05.06.2019 17:10:11

kinderbuch philosophie philosophieren ethik argumentieren ab 8 jahren religion moritz verlag diskutieren
In dieser stabilen Schachtel befinden sich 14 Bildkarten, die Kinder zum selbstständigen Denken anregen sollen. Es geht um das Thema „Grausamkeit“ und die Gegenüberstellung von Gut und Böse. Auf der Vorderseite wird eine vermeintlich grausame Situation dargestellt, während auf der Rückseite Fragen dazu dienen sollen, sich eine begründet... mehr auf papillionisliest.wordpress.com

Heinz Buschkowsky – Neukölln ist überall 04.09.2018 09:00:46

deutschland schafft sich ab kritik vor ort zeit verstreichen helfen intellektuell massiv beziehung rütli-schule diskutieren weitreichend entspannt parteigenosse mies wahrnehmen einwandereranteil problembezirk beispiel umstrittenheit widersprechen hanebüchen reise belebt kaufen dreck gewöhnen hervorragend zustimmen neukölln aufhören lebensrealität analyse student verlieren bevölkerungszahl detailliert angehen spannend stattfinden rassismus atmophäre nichts anfangen beleidigend entwickeln beschönigen emotionalität bezirk bleiben intensität aufwachen wohl fühlen am herzen liegen in der luft zerreißen günstig blöd einbüßen ausgeben amtszeit recht haben freundeskreis zentral hermannstraße gerecht werden 2012 stolpern werk zeichen kämpfen anrechnen zujubeln stadtteil stören unterziehen jammern situation freude bereiten individuell persönlichkeit grün harsch rezension engagiert freiheit tempelhofer feld bundesweit europäisch gentrifizierung selbstbewusstsein fan effektiv hineinwachsen toleranz freuen rechnen vermissen verfolgen parteipolitik london bevölkerungsexplosion friedlich furchtlos skandalveröffentlichung unkommentiert verwurzelt typisch vermögen wünschen einsetzen hochinteressant veröffentlichung durchsetzen vertiefen verfluchen ermöglichen große reden schwingen aufgeschlossenheit leidenschaftlich fesselnd besuch beeindrucken neuköllner liebe beanstanden resigniert appellieren kiez sträflich erfreuen ändern verteidigen alarm schlagen täuschen strategie steigend mammutaufgabe praktisch wohnungsnot geld erregen bekannt kodderschnauze hinsehen eingreifen perspektive kalter schauer schlüsselmoment explosionsartig kritiker fremdenfeindlichkeit durchmischung die augen verschließen impuls auf einem guten weg negativ konzept konflikt berliner senat schwierigkeit problem unerwartet beschreiben mensch integration die kurve kriegen kindisch treffend unfähigkeit aktiv inhaltlich resümee europa bunt mix lösung zunehmen entschuldigen umsetzen schmollen versuchen wohnung politisch scheitern benötigen zwangsveränderung glasgow erfolgreich bevölkerungszuwachs versäumnis hindern vielfältig verlangen interesse heimat konsequenz lehrreich lesen image schreibstil informieren antwort aufgeschlossen altbau mögen leben hingebungsvoll fern schenken einsatz untätigkeit gesellschaft non-fiction multikulti vergleichsweise frustration fürsprecher 4 sterne ebenbürtig möglich interessant unwahrscheinlich die ärmel hochkrempeln scheuen fachwissen meckern halbwertszeit sichtbar ausführung temperamentvoll miete misslungen schlüssel berlin lieben entdecken in die höhe schießen anecken aktualität sozial kneipe bewusst ignoranz fröhlich schreiben hilfe vorstellen politik unbestreitbar analysieren ergeben partei konfrontation kulturell lektüre ans herz legen politikersprech marzahn gefallen vergleichen erleben verbesserung anschuldigung späti oase zusammenhängen kreativ abstraktion erörtern bedeuten sachbuch thilo sarrazin vielfalt erscheinen heinz buschkowsky kapitel tilburg feststellen nachvollziehbar übrig erkennen bezirksbürgermeister brennpunkt aktuell mischung abrechnung alternative appell realisieren these lebenslustig brennpunktbezirk schonungslos vergessen schlüssig anpassung konfliktherd eingeschränkt medien macht verlieben stadt osten rotterdam einwanderung schwätzer popularisierend äußerung neapel oslo angebracht anschließen graduell kritisieren mühe machen nutzen verändern herausfinden wunderbar einfallsreich vernachlässigen verrückt herziehen erklären verschwinden wohnen zitat wegargumentieren unternehmer theorie alleinlassen lage persönlich handlungsgewalt handhaben bildung vorhaben neukölln ist überall aufsehen ticken prozess familie gesellschaftlich spd veränderung buch lamentieren
Ich lebe seit etwa 12 Jahren in Berlin-Neukölln. Ich ahne, dass einigen jetzt bereits ein kalter Schauer über den Rücken läuft und andere große Augen kriegen und fragen „Neukölln? Ist das nicht dieser Problembezirk? Mit der Rütli-Schule und so?“. Ja, ist es. Es ist ebenfalls der traurige Schauplatz, an dem ein junges Mädchen in einem […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Diskutieren 28.10.2018 13:29:17

meinungen fragen argumente dies und das erlebnisse und gedanken diskutieren diskussion vorurteile
Ich glaube, ich werde ab jetzt in jede Diskussion mit irgendwelchen Vorurteilen hineingehen, denn die werden einem ja eh vorgeworfen, wenn mensch eine andere Ansicht hat. Jedenfalls ist das derzeit mein Eindruck und somit schon das erste Vorurteil, welches ich ab jetzt haben werde. Diskutieren um Horizont zu erweitern Ich finde Diskussionen wichtig... mehr auf aquarium.teufel100.de

Kontrolle beim Zahnarzt 21.11.2019 11:35:31

diskutieren zählen mundhygiene libellchen persönlich schrott schnell job vignette finanzen kreislauf überstunden geschenke garderobe schmerzfrei weihnachtsgeschenke soziale zwang kontrolle schuhe weihnachtsmarkt jahreskarte lob sorgfältig reserve lust geburtstag arzttermine öffis auslegen zahnarzt krankenkasse krankenversicherung heizung kälte spielraum
War mal wieder zur Kontrolle und Mundhygiene. Wie immer top das junge Mädel. Schmerzfrei, schnell, sorgfältig. Und ich habe auch wieder Lob bekommen. Alles gut in meinem Mund! Fast wäre ich nicht hingegangen. Hatte ja am Dienstag das eine oder andere Problem, was sich aber im Laufe des Tages erledigt hat. Am späten Nachmittag raus […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Henry Miller: Der „Vorteil“ der Bildung 16.01.2020 06:00:50

verbrechen heilige lehrhallen erforschung vernichtung henry miller gefährten aus der gosse offenes forum allgemein geheimnisvoll diskutieren pädagogen ungehemmt unzerstörbar bildung plünderung demokratisches wahlsystem leidenschaft ausbeutung schule menschlichkeit
„Nein, ich schäme mich nicht zu wiederholen, dass ich von meinen Gefährten aus der Gosse mehr gelernt, eine bessere Vorstellung von Literatur bekommen habe als von den Pädagogen, die unsere heiligen Lehrhallen bevölkern. Die Schule hat uns nie ein offenes … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Twitter-Nutzer diskutieren: Wo sitzt es sich in der U-Bahn am besten? 03.01.2020 20:45:11

twitter diskutieren sitzt internet u-bahn
New York City. Die Stadt, die niemals schläft. Der Big Apple, die Yankees, der Broadway, die Wolkenkratz... mehr auf klonblog.com

Freunde durch eine Ratte 19.10.2018 15:18:53

zusammentreffen sauberkeit vernachlässigen essen trinken chaot freunde aktuell aufräumen wohlfühlen entspannung lockerheit boot ratte schiff spazieren freundschaft aussteiger hausboot lachen neues leben - neue horizonte diskutieren nomaden erzählen heruntergekommen reden
Seltsamer Titel, nicht? Tatsächlich haben wir vor ziemlich genau einem Jahr durch eine Ratte eine schöne Freundschaft geschlossen! Wir sassen da so ganz gemütlich an Deck. Es war ein lauer Spätnachmittag, und wir genossen einen der fantastischen Sonnenuntergänge von Auxonne. Neben uns war ein Bootsplatz frei und daneben befand sich das Boot eines, ... mehr auf houseboatdotlife.wordpress.com

Kari Maaren – Weave a Circle Round 27.11.2018 09:00:39

weave a circle round provozieren keine rolle spielen klein ignorieren freddy young adult passen zeit verbringen chaos identitã¤t haus springen präsent herrlich spüren musikerin beweisen protagonistin gleichgã¼ltig hoffen betreten grund gesetz drollig situation erfrischend nach hause rezension unterhalten charakterlich realität allround widerstehen paradoxon vortrefflich krachen kleine schwester genre beziehung diskutieren leerstehen wahr nicht stimmen konkret aufweisen unmöglich kã¶stlich amã¼sieren taub part roman reise stiefvater mit abstand amüsieren daneben junge skurrilität unverfälscht ausdrucksweise ansprechen benehmen kopf stehen schulhofschläger kontrollieren zu lang 14-jährig herangehensweise drüber großartig frau name schã¶pferkraft webcomic nachbar annehmen umzugswagen physisch beleidigen exzentrisch gespreizt hã¼bsch bekannt art und weise geschichte thema teenageralter nachvollziehen nähe folk spã¼ren fantasie emotional ausgerechnet gutes zeichen geekig 3 sterne hinweis schaffen anhören sammeln landen philosophisch begegnung speziell unfall behandeln familiendynamik seltsam überraschen josiah unmã¶glich bestehen suizidal auf die welt kommen zeitreise mangel entschlossen betreffen alt filk verhältnis hinhalten aufdringlich ungesund taktung verrã¼ckt mel hübsch offenbaren gestört ambition reiz autorin anstrengen mysteriös verfã¼gen kari maaren tür reiãŸen clever vermögen erkenntnis schriftstellerisch entwicklung ã¼berraschen tenor nett wissen leser musikalisch durchleben gegenwart physik nerd sensibel mysteriã¶s merkwürdigkeit vertrauen belagern erklã¤ren nachbarhaus folgen verzögerung dämmern eintagsfliege realitã¤t urban fantasy alter ã¼ebrwinden ankurbeln ausgefahren interessant stiefbruder debüt zeichnen schulhofschlã¤ger trauen logik aufmerksamkeitsspanne wirken amã¼sieren tã¼r schrecklich ehepaar ehrlich übung macht den meister gestã¶rt dominieren unverfã¤lscht cuerva lachance baum goldrichtig schreiben vorstellen zufällig mitten in der nacht 14-jã¤hrig verfügen leugnen kanadierin verhã¤ltnis brettern langweilig mutig echt ansatz zufã¤llig prã¤sent gültigkeit ende streit klappentext gehã¶ren gewinnen unvermittelt fortsetzung üebrwinden einschlag komponieren stã¼ck ukulele ordnung irrtum aggressiv groãŸartig nebenan rezensionsexemplar fantasy krallen erwachsen versuchung drã¼ber geschichten keine andere wahl konzert antwort netgalley skurrilitã¤t geschwister mögen gã¼ltigkeit mã¶gen winden voll tragisch offiziell nã¤he lied lehrpersonal schmal dã¤mmern erreichen nerdig langatmig zeit debã¼t herausforderung gehören drohen gleichgültig orgel gedanke erhalten dröhnen kauzig beabsichtigen verrückt erklären unfallwagen schöpferkraft verhaltensweisen vermã¶gen musik ã¼berlegen verstehen köstlich amüsieren ãœbung macht den meister verzã¶gerung neu familie buch schweden auftauchen überlegen gefallen kauzigkeit weiterverfolgen talent phase kreativ die daumen drã¼cken tolerieren reißen stück figur intention angelehnt drã¶hnen mutter merkwã¼rdigkeit eltern nominell mittelalterlich klettern songs die daumen drücken identität einziehen anhã¶ren roland liebesgeschichte
Kari Maaren ist ein kreatives Allround-Talent. Die Kanadierin schreibt Geschichten, zeichnet den Webcomic „It Never Rains” und komponiert Musik. Ihr musikalisches Schaffen ist leider nur wenigen bekannt, denn ihre Songs gehören zum Genre Filk. Filk ist an Folk angelehnt und behandelt Themen aus der Science-Fiction und Fantasy. Echte, unverfälschte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Harmoniesucht vs Dinge ansprechen 06.03.2019 10:37:25

kraft diskutieren rücksicht nehmen auf die zunge beißen nerven libellchen persönlich glücklich kindheit gute soziale kontakte kümmern samthandschuhe charakteren dinge ansprechen lernen erziehung freundschaften harmoniesucht leben befindlichkeiten gefühle trennung spaß vorsichtig behaglich verklausuliert
Ich musste in meinem Leben erst lernen, zu sagen was ich möchte und noch viel schlimmer was ich NICHT möchte. Zu sehr war es mir in meiner Kindheit ausgetrieben worden. Verschlimmert wurde die Erziehung noch durch meine Harmoniesucht. Ich mag es behaglich haben in meinem Umfeld. Wenn man da immer sagt, wenn einen etwas nervt, […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Standpunkt 13.11.2019 11:41:38

durchblick berichte ironie statstik standpunkt libellchen persönlich diskutieren zählen wahrheit sarkasmus meinung texte lebenswege verstehen sichtweisen tagesverfassung engstirnig interpretation relativieren leben ehrlichste
Ist ja immer so eine Sache. Auf der einen Seite soll man wissen was man will, auf der anderen offen sein für andere Sichtweisen. Manchmal geht das halt nicht ganz zusammen. Vielleicht mag ich deshalb Zahlen so gern. Eine reine Zahlenreihe – nicht eine aufbereitete Statistik – ist einfach klar. Plus ist plus. Minus ist […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Wahlkampf statt Gottesdienst – ein überraschendes Erlebnis in der Kirche 27.01.2020 20:10:22

diskussion disput bürgerrecht diskutieren christ bürger-sprechstunde gleichberechtigt politische bildung bã¼rger-sprechstunde kirche engagement aufmerksam glaubhaft bã¼rgerrecht wahlkampf gottesdienst politik
Mit dem Rad auf dem Weg zum Gottesdienst dämmerte mir, dass heute vielleicht die angekündigte Podiumsdiskussion zur Hamburger Wahl sein könnte. Obwohl das Gedränge vor dem Gottesdienst groß ist und immer viele neue Gesichter dabei sind, fielen die Herren mit Sakko deutlich auf. Auch, weil sie konsequent Siezten – beides erleben wir sonst nich... mehr auf wisperwisper.de