Tag suchen

Tag:

Tag grenze

Teures Klopapier 21.04.2019 04:46:30

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr krieg taxi stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video 80er jahre bvg autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule nazis überwachung juden west-berlin ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Mein letzter Taxi-Fahrgast vor dem Wochenende wartete morgens kurz vor 2 Uhr nicht weit vom Potsdamer Platz. Unter seinem langen Ledermantel hatte er irgendwas verborgen. „Wir müssen in den Wedding und dann auch gleich wieder [...]... mehr auf berlinstreet.de

“Vorurteile” gegen Neonazis 17.04.2019 16:52:00

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
In Neukölln gibt es seit mehreren Jahren immer wieder Anschläge gegen Antifaschisten. Autos und ein Jugendklub wurden angezündet, Nazi-Parolen geschmiert, es wurden auch Stolpersteine entfernt, die an deportierte Juden erinnern. Es trifft Politiker der Linken, ... mehr auf berlinstreet.de

Ziemlich zickig 16.04.2019 04:30:56

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Erst vor Kurzem habe ich von der Fahrt mit einer als zickig verschrienen Schauspielerin geschrieben, die bei mir im Auto aber sehr nett war. Anders bei der Schauspielerin, die ich nun am Montag fuhr, nur [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Leichen leben noch 13.04.2019 23:48:55

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg kpd neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg berlin stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker k-gruppen reinickendorf wilmersdorf fdj polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft grüne geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche parteien prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Sie haben so ihre Tage. Vor allem am dritten Sonntag im Januar sowie am 1. Mai öffnen sich die Gruften und längst vergessene Polit-Leichen steigen heraus. Ihre beste Zeit hatten die sogenannten K-Gruppen vor 30 [...]... mehr auf berlinstreet.de

San Diego 11.04.2019 11:16:53

cafe californien bar tauchen valet parking markt kunst boot foto gaslampquarter san diego rooftop sunshine mietwagen rundreise stopover bed and breakfast übernachtung grenze heiß drinks sea world tijuana altstadt fliegen kino rundreise surfen craft beer holidays whale watching mexico los angeles city airline erfahrungsberichte hotels inspiration surfbrett restaurants traveling luftfeuchtigkeit parkplatz europa navy kontakt kalifornien reisen wüste stadt rooftop bar um die welt allgemein essen beach pool strand film hotels freeway downtown dachterrasse usa zimmer konzert cojote sand frühling deutschland route 66 restaurant singer songwriter fotografie mission bay lifestyle la jolla kult desert urlaub hamburg weltweit indianer
San Diego ist ja fast schon Mexico… Ich war 1993 das erst mal dort und fand es sooooo cool. Die Surfer und das ganze Drumherum war für mich der Lifestyle Kaliforniens. Nun muss ich dazusagen ich war Anfang 20 und das erste Mal in den USA. Was hat sich an meinem Gefühl für San Diego […] … ... mehr auf chriss823.wordpress.com

Das Schiff Alan Kurdi 10.04.2019 15:01:00

dampfer gefängnis familie mord gaddafi sahara vermittler konflikt menschenrecht brexit boot humanität erdöl katholisch christ salzwasser seeuntauglich sahelzone libyen migrant grenze auswanderung steuerzahler kz leser krieg aufnahmestaat judenmörder südamerika frankreich kompromisslösung malta drama schwangerschaft europa araber vatikan korruption geld schiff geldverleiher seenotschiff überfahrt new york nazi england kind eu konfliktpartner afrika grossbritannien muslim ehemann italien jude gefangenschaft verantwortung islam ethik vorbedingung nigeria liebe schuld lotto kirche auswanderer prostitution deutschland sklave arbeitslosigkeit spanien regierung matrose holocaust bootsflüchtling mittelmeer vergewaltiger taufe verteilungsschlüssel alan kurdi familienzusammenführung religion seegroßmacht migration freifahrtschein seemacht schwund hamburg
62 der ursprünglichen 64 Menschen harren auf dem Seenotschiff aus. Zwei Frauen, die ärztlich notfallmäßig versorgt werden müssen, werden ans Land gebracht. Kein Land rund um das Mittelmeer oder der EU lässt die übrigen Geretteten ans Land. Italien will zwei … Weiterle... mehr auf numeri249.wordpress.com

Autobahnanschluss Savignyplatz 09.04.2019 00:00:11

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg berlin stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Nachdem Hitlers Großmachtsfantasien beendet waren, lag die halbe Stadt in Trümmern. Dies weckte Begehrlichkeiten von Architekten und Stadtplanern. An vielen Stellen sind deren Vorstellungen einer Neugestaltung der Stadt auch umgesetzt worden, wie z.B. an der ... mehr auf berlinstreet.de

Irgendeine kalte Bahnhofshalle 05.04.2019 00:18:06

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten erinnerungen kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit trampen köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Endlich war ich dem Elternhaus entkommen, auch gleich raus aus der eisigen Mauerstadt. Meine Reise in die Welt ging erstmal nach Braunschweig. Damals war die Stadt für Tramper wichtig, weil sie ein guter Anschlusspunkt für [...]... mehr auf berlinstreet.de

Blitz-Beitrag 02.04.2019 00:12:08

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Die Schauspielerin gilt eigentlich als zickig. Bei mir im Taxi war sie aber sehr freundlich, unkompliziert und unsere Unterhaltung war ziemlich lustig. Vor einigen Jahren habe ich sie schon mal gefahren, auch diesmal ging es [...]... mehr auf berlinstreet.de

Angela die Große 01.04.2019 02:00:33

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
Als Bundeskanzlerin Angela Merkel Anfang 2017 bekannt gab, sich erneut als Bundeskanzlerin zur Wahl zu stellen, waren die Reaktionen sehr gemischt. Während sich viele freuten, rollten andere genervt mit den Augen: „Nochmal vier Jahre? Oh [...]... mehr auf berlinstreet.de

Gerede über die Annexion des Golan berücksichtigt nicht die Vertriebenen 31.03.2019 23:15:06

bevölkerungskontrolle israel syrien politik, diplomatie militär, krieg okkupation drusen grenze donald trump spionage, attentate golan benjamin netanyahu
Die überwiegende Mehrheit der Israelis weiss immer noch nicht, dass über 130.000 Einwohner der Golanhöhen während des Krieges von 1967 aus ihren Dörfern, Städten und Gemeinden vertrieben wurden. Tatsächlich ist das Gebiet in den letzten Jahrzehnten für die meisten Israelis zu einem "Konsens"-Thema geworden, so dass viele keinen Grund sehen, es zurü... mehr auf radio-utopie.de

Wer sind die Brandstifter? 28.03.2019 23:15:52

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
In der Nacht zu gestern brannten in Steglitz zwei Fahrzeuge des Immobilienkonzerns “Deutsche Wohnen” (DW) aus. Der Polizeiliche Staatsschutz geht von Brandstiftung aus, die Autos wurden komplett zerstört. Die DW, die vor allem durch einen ... mehr auf berlinstreet.de

Verlorene Vorurteile 24.03.2019 15:10:15

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Ich weiß, man soll ja keine Vorurteile haben. Dabei machen sie einem das Leben doch so viel einfacher, weil man schnell Antworten hat, ohne sich überhaupt die Fragen stellen zu müssen. Blöd nur, wenn einem [...]... mehr auf berlinstreet.de

Stoppt die Zensurmaschine 21.03.2019 03:58:21

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg internet charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Am vergangenen Donnerstag blieb die beliebte Informationsplattform Wikipedia offline. Dazu hatten sich ein Teil der Autorinnen und Autoren entschieden, aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform. Dieses Gesetz soll am 27. März vom Parlament der ... mehr auf berlinstreet.de

Montagsfrage: Selbstreflexion der letzten 10 Jahre? 18.03.2019 12:29:50

statisch einschätzen vertrauen meiden kennenlernen entzückt entscheidend flexibilität erklären präferenz ansatz lesen abwechslung vorliebe dynamisch berauschend zuverlässig abbrechen grenze konzept entdecken experiment montagsfrage vielfältig urteilen genre lesekarriere leseverhalten ändern neuigkeiten & schnelle gedanken herauskatapultieren märz 2019 reiz beschäftigung veränderung ungewöhnlich konsumieren literatur wertvoll kategorie auspobieren erforschen verhalten selbstbewusstsein erfahrung gefallen bauchgefühl art und weise antonia erwachsen geschichte literarisch herausfordern wohlfühlzone reflektiert lauter&leise gewinn bedeutend neu einklang literaturgeschmack zielgerichtet buch lauter&leise intensiv verändern interessieren auseinandersetzen buchmarkt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ist euch aufgefallen, dass ich die ausstehende Rezension für „The Conan Chronicles“ von Robert E. Howard in meiner Sidebar nach unten verschoben und zusammengefasst habe? Vermutlich nicht, aber jetzt wisst ihr es trotzdem. Ich möchte das kurz erklären, damit niemand glaubt, ich würde hier irgendetwas unterschlagen. T... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

B.T.50 – Viva el muerto! 18.03.2019 00:25:27

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Zum 50. Todestag von B. Traven Wäre es nach der marodierenden Soldateska in München 1919 gegangen, wäre er seit 100 Jahren mausetot. B. Traven starb aber gemeinerweise erst vor 50 Jahren, am 26. März 1969 [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Erfindung des Fernsehens in Berlin 14.03.2019 21:24:52

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus technik neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei fernsehen andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Als am 22. März 1935 im Haus des Rundfunks in der Masurenallee die weltweit erste regelmäßige Fernsehausstrahlung begann, war dies der Anfang eines Siegeszugs. Der “Reichssendeleiter” war dem NS-Propaganda-Ministerium unterstellt und ließ den Erfinder Paul ... mehr auf berlinstreet.de

Jim Butcher – Grave Peril 13.03.2019 08:00:46

plotten einführen zweifeln reihe detailliert baby grün erläutern maßgeblich nervensäge irritierend im nachhinein zwischendurch plan anfühlen kurz geist weiß rezension fragen kennenlernen abfinden protagonist umsetzen verstehen integrieren ursprung wirken lebende widmen hegen erklären blutrünstig dozentin umstände stoßen warten glauben geisterwelt weitergehen verdanken deuten geschehen lesen jahr unkommentiert band 3 zauberer wie pilze aus dem boden schießen auszahlen autor aus dem weg gehen hinweis wild michael zuverlässig ort schreibkurs erinnerung grenze herausstellen erschwerend debbie chester begleiten tief präsentieren verzeihen nevernever unschuldig dresden files brain candy unnötig übersättigt fachsprache unterhaltsam jenseits herrschen chaos groll komisch fix figur leser nachsicht blöd mit der kirche ums dorf rennen schreiben schädel reise assiszenzcharakter dürfen mitglieder beeinflussen fantasy besser verblassen karriere fool moon offenbaren verdattert definition gedächtnis brennend fördern außer puste hof aufmerksam strategie grave peril blind ungleichgewicht zeit passieren verpassen verantwortlich lehrerin barriere vampirkönigin persönlichkeit vor vollendete tatsachen bearbeiten einfallen unterschiedlich aufweichen wissen besitzen inhaltsangabe töten auf dem schirm behalten input gelten vampir ungünstig untote versuch unglaublich dramatisch hindern zügig unerfahren eindeutig tapsig kurzgeschichte hinzukommen lektüre erscheinen hinter sich lassen herauswachsen vergehen bianca handlung schwierigkeiten taktik schwarz ereignis verrückt thema gesundheit stadt sprechen privatdetektiv harry dresden rachsüchtig bemängeln überraschung vorstellen charakteristik ungelenk neue maßstäbe setzen kompliziert fall ignorieren echt graben wappnen talking head bekämpfen aufgeschmissen zufällig geduld handlungsabschnitt detail lösen zornig schicken population zeitsprung spezies bösewicht verarbeiten liegen fehlanzeige einigermaßen keine andere wahl beginnen feststellen recherchieren geisterjagd ansatzlos falle neu gotteskrieger urban fantasy merken chicago gefühl alle hände voll zu tun geraten werwolf seele bewohner kennen terrorisieren 3 sterne buch fähigkeit verunsichernd tot schnell abfolge fühlen ermahnen punkt tappen entwicklung erinnern jim butcher hundertprozentig information auftauchen rot blutsauger schlüssig symptom kinderschuhe welt actionüberladen interessieren vertrautheit rasant übernatürlich mental bob ursache buchstäblich passen
Jim Butcher schrieb den ersten Band der „Dresden Files“ für einen Schreibkurs. Seine Dozentin Debbie Chester beeinflusste seine Karriere daher maßgeblich. Soweit ich es verstanden habe, verdanken wir ihr sogar Bob, Harrys sprechenden Schädel. Als Butcher seine Lehrerin fragte, ob er Harry einen Assistenzcharakter schreiben könnte, ermahnte sie ihn,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Breiter Widerstand gegen Antisemiten 13.03.2019 02:16:12

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
Gestern Abend wollte der Rechtsextremist und Antisemit Nikolai Nerling für einen Sitz in der Moabiter Stadtteilvertretung kandidieren. Nerling relativiert in hunderten Videos den Holocaust und pöbelt in KZ-Gedenkstätten gegen die dort Angestellten. Durch die Teilnahme ... mehr auf berlinstreet.de

Kohlhasenbrück 09.03.2019 16:37:39

stasi mitte albrechts teerofen jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln orte rassismus wannsee rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf zehlendorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick teltowkanal spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Inwieweit der Zehlendorfer Ortsteil Kohlhasenbrück mit der Geschichte des Kohlhaas zu tun hat, ist ungeklärt. Heinrich von Kleist jedenfalls setzte mit “Michael Kohlhaas” 1810 einem Mann ein Denkmal, der bei einem Überfall auf den Boten [...]... mehr auf berlinstreet.de

Richard Kadrey – Kill City Blues 05.03.2019 09:00:35

abstecken unübersichtlich erkundung leinwand anknüpfen kumpel anfühlen studio 8 rezension realisierung versuchen aufdrehen knüppel scharf bericht nennen nett mitbringen leben biss charakterlich ankämpfen visuell kern interview himmel frage schauspieler persönlich stimmen regie ausdruck widerwillig überraschen weiterentwicklung stratege chaotisch um gnade winseln frau allein genießen stark zusammenhang ruhestand schreiben einmischen stufe qualität bild seufzer sprichwörtlich beziehung unglücklich stück für stück zustande kommen situation alt verändert verfilmen erscheinung hölle kill city inhaltlich wesen schockieren partei erscheinen zurücklehnen handlung schwarz einzelgänger vorteil innere candy verfilmung in fahrt kommen wählen grund mit freuden retten luzifer kasbian abenteuerlich gruppe gerücht ausflugsziel abschluss verlassen seltsam sparen kerl zurückfinden eindruck zusteuern show richard kadrey kill city blues weigern söldner ernst hälfte herausfallen befürchtung suche balance verfolgen ankommen hoffen 3 sterne 2018 schnell vorschlagen herauskramen erlauben sub rosas interessant ex eine weile zahm einprügeln in falsche hände geraten mental brutal freiwillig 2016 leute besinnen reihe unbequem schießen effekt anstellen anfangen zügel plan mühe 2012 vorstellung mitbewohner fragen name nicht in frage kommen protagonist andeuten auf dem weg schön kaufen verwirrend einsehen führen drehbuch nachforschungen vage übergang lockern gott verloren autor öffentlich sorgen hinweis schluss trauern ruinieren stattfinden beschließen optimistisch waghalsig grenze akzeptieren aktuell entlocken feindlich am ende teilen gladiator leser seite bewusst ansehen intelligent clan ernsthaft fantasy verbreiten vorgehen gönnen besser potenzieren assoziation auf den ersten blick orimitiv ruhig kräftig zielscheibe handeln zeit die nase voll langsam nutzen impulsiv persönlichkeit benehmen unterschiedlich qomrama om ya besitzen dahinter steigen halleluja chad stahelski konkret frieden in windeseile schützen begrüßen äußerlich lieben dahergelaufen regieren kurztrip zivilisiert bedrohen mission angemessen rechte erleichtern gefallen kehrtwende ergebnis bekannt idee arbeiten gewaltfrei zugeben unvernünftig möchtegernschurke verhindern mall ding kerry willamson zugegeben zähneknirschend huhn sandman slim james stark kugel kleid lernen sterben freunde neu macht urban fantasy kabbelei monster auf den busch klopfen team buch verhältnis atemlos bastard band 5 devil said bang hervorkriechen welt
„Sandman Slim“ soll verfilmt werden. Mein Kumpel Stark auf der Leinwand. Eine seltsame Vorstellung. Die Pläne für eine Verfilmung reichen weit zurück. In einem Interview von 2012 sprach der Autor Richard Kadrey bereits konkret darüber. Diese Realisierung kam offenbar nicht zustande, denn laut aktuelleren Berichten kaufte Studio 8 die Rechte an der ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die Berliner Kanalisation 05.03.2019 03:02:58

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Das Berliner Abwasser-System existiert bereits seit dem 19. Jahrhundert. Vor seinem Bau herrschten in der Stadt hygienisch unzumutbare Verhältnisse. Alles was aus den Häusern und von der Straße an Schmutzwasser zusammen kam, landete im Rinnstein. [.... mehr auf berlinstreet.de

Montagsfrage: Sowas lese ich nicht? 04.03.2019 08:46:45

einen bogen darum machen abstecken gelegenheit offen ablehnen konfrontieren frage basieren selten crossgenre interesse historische fiktion favorit fan bereich klappentext kategorisch begreifen inhalt ausprobieren beliebt krimi gehören antonia geschichte verlassen wohlfühlzone suchen aktiv bevorzugen lauter&leise literatursparte kategorien chance passen überzeugen normal zählen leugnen lesen chic-lit vorliebe grenze montagsfrage zuordnen genre üblich neuigkeiten & schnelle gedanken leseentscheidung märz 2019 wecken gelingen kombination anpreisen wildern entfachen klar einschränken entschlossen verdienen neugier beantworten einräumen verwerfen lauter&leise neu romantasy buch flexibel
Hallo ihr Lieben! 🙂 Chilli geht es besser. In ihrem Namen danke ich an dieser Stelle allen, die ihr Genesungswünsche haben ausrichten lassen. Sie scheint ihr Gelenk wirklich nur überdehnt zu haben und macht beinahe täglich Fortschritte. Abends läuft sie mittlerweile sogar fast ganz ohne Humpeln. Ich war sehr erleichtert, als ich das gesehen habe, [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Julians Bruder 01.03.2019 00:08:38

sowjetische armee stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf buecher wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Klaus Kordon hat in seinen Romanen schon vielen Menschen die deutsche Geschichte spannend und detailreich nahegebracht. Dazu gehört auch “Julians Bruder”, die Geschichte zweier Freunde in Berlin, die gemeinsam und doch auf sehr unterschiedliche Weise ... mehr auf berlinstreet.de

Notstände übertrumpfen die Verfassung nicht 27.02.2019 17:50:53

bevölkerungskontrolle politik, diplomatie ausnahmezustand donald trump defense production act (verteidigungs-produktionsgesetz) u.s.-kongress a.u.m.f. (authorization for use of military force) militär, krieg präsident grenze kapital, ressourcen nationaler notstand
Die Erklärung des Notstands durch Präsident Trump ist nicht ein Endspurt am Kongress vorbei. Sie ist eine Umgehung der Verfassung. Artikel eins der Verfassung gibt dem Kongress die alleinige Befugnis, Bundesmittel zu vergeben.... mehr auf radio-utopie.de

Kimberlee Ann Bastian – The Breedling & The City in the Garden 27.02.2019 09:00:43

halloween stammen erfassen eltern auslassen entwurf anfühlen stingy jack rezension unterhalten versuchen krümelchen aushöhlen momentaufnahme kulisse abwechselnd magier verdreht kern reihenauftakt himmel frage kraft bereit band 1 wiederfinden luft wild nordamerika strom debüt erreichen unerwartet rübe aufspüren riskieren traumatisiert entscheiden grundpfeiler szene rüberkommen herrschen hilflos abweisen figur historische fiktion ärgernis tür leid tun entpuppen unausgereift schreiben mutter treffen verknüpfen mögen waisenhaus magisch dauerhaft offenbaren klappentext keinen schimmer haben beispiel erhalten kostbar raten zu tun bekommen debütroman jahreszeit bogen bedürftig inhaltsangabe anders hölle ursprünglich inspirieren inhalt subtil argumentieren wesen legende erscheinen handlung gefangen in zusammenhang bringen element widerstand christlich ertragen geblubber verständnis enervierend wählen wahl ersparen kind retten kompliziert passend charlie reese klein genervt realität strafe verschwendung erwachsen geschichte an jeder ecke seelensammler allerheiligen schrecklich aufbewahren kopf jung kindlich uralt chicago glaube seelenfänger dahinsiechen netgalley reaktion goodreads vermitteln nicht fähig abfolge rezensionsexemplar erinnern meister menschlich rätsel aufgeben ziellos the breedling and the city in the garden schenken verschieden reihe wasser unzusammenhängend vermuten gefängnis wie vom donner gerührt schicksal vehement jahrhundertelang gespräch historisch geist vorstellung gesamtbild fragen lang und breit entscheidend dialoglastig vorsetzen 1 stern jack o'lantern autorin hoffnung geheimnis ganz zu schweigen vater geschehen keine ahnung goldrichtig absurd lesen vage erde schockierend unsterblich feuer hinweis von anfang an ort pfiffig grenze roh stetig widersprechen kürbislaterne gefahren 17-jährig verbindung filtern käfig unnötig kröte bestehen durcheinander zurückschicken lesezeit ableiten leser roman akteur auf ewig fantasy sensationell anstrengend lauern wandeln mitleid beanspruchen sperren teufel böse handeln kalt inferno in wahrheit persönlichkeit konsistent nebulös wissen gelangweilt kohle entscheidung parallelwelt schützen 8-jährig auftrag lektüre äußerlich unfokussiert bartholomew dunkel wirr vorstellen mission erfahren irisch volksglaube aufstellen erkennen atmosphäre freiheit langatmig stück beantworten kimberlee ann bastian spielen bewahren brennen führung finden sage überflüssig durchquälen sterben helfen urban fantasy austricksen zwielichtig flamme sterbliche öffnen junge seele entitäten kennen the element odysseys ungehorsam egal buch desorientiert wichtig konfus ehre kombinieren information berauben welt schemenhaft 1930er auftakt
Kennt ihr die irische Legende von Stingy Jack? Vielleicht kennt ihr ihn als Jack O’Lantern, zu dessen Ehren an Halloween Kürbislaternen aufgestellt werden. Der Sage zufolge trickste Jack den Teufel am Abend vor Allerheiligen aus, sodass dieser niemals seine Seele beanspruchen würde. Als Jack starb, wiesen ihn sowohl Himmel als auch Hölle ab. Er wur... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Paul ist tot 25.02.2019 05:41:52

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Vor ein paar Stunden erhielt ich hier einen Kommentar aus Österreich. „Du kennst mich nicht, aber ich dich ein bisschen.“ Der da geschrieben hat, überbrachte mir eine Nachricht, die mich merkwürdigerweise sehr traurig machte: Paul [...]... mehr auf berlinstreet.de

Juan Guaidó perfektes Model als Trucker-Fahrer 24.02.2019 07:06:18

venezuela brasilien truck putschversuch juan guaidó aktuelles vereinigten staaten von amerika grenze mike pompeo kolumbien
Der Tag hatte gezeigt, dass es nicht funktioniert, mit angeheuerten Personen eine Grenze zu stürmen, aber es konnten Fotos und Videos mit viel Rauch zur Propaganda geschossen werden. Diese Bilder dürften allerdings der Weltöffentlichkeit beim Betrachten die Augen öffnen, die Gewaltbereitschaft war abstossend und sehr deutlich erkennbar, dass auf Ra... mehr auf radio-utopie.de

St. Vincent und die Grenadinen: Untersuchung zu Kriegsverbrechen der USA gegen Venezuela 22.02.2019 14:54:34

bevölkerungskontrolle venezuela ralph everard gonsalves militär, krieg nachrichtenagentur radio utopie grenze angriffskriege spionage, attentate st. vincent und die grenadinen kolumbien
Ein Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen war einundzwanzig Jahre lang in Venezuela und sagte, dass die Länder, die die Sanktion erzwingen, Venezuela unter Druck setzen. „Ich weiß, was sie tun und es sollte als ein mögliches Kriegsverbrechen untersucht werden. Ich meine, es ist schrecklich, was sie aus politischen oder ideologischen Gründe... mehr auf radio-utopie.de

Auszüge aus der Eröffnungsrede des ägyptischen Staatspräsidenten Abdel Fattah As-Sisi an die Jugend der islamischen Welt auf der Weltjugendkonferenz in Scharm El-Scheich im November 2018 21.02.2019 17:10:24

nachlässigkeit verhandlungstisch irak weltjugendkonferenz unproduktiv interesse problem staatspräsident volk scharm el-scheich araber kritik lebensqualität selbstgefälligkeit grossbritannien priivileg ethik deutschland ägypten arbeitskultur sisi arbeit unruhe syrien libyen grenze sonderrecht eröffnungsrede menschenrechte italien islam fleiß weltjugend as-sisi staat afghanistan kultur blutvergießen
  Diese wichtige Rede ist in Deutschland wegen political incorrectness nicht verbreitet worden. Jeder Staat hat das Recht und die Pflicht, sich um seine Interessen zu kümmern und seine Bevölkerung zu schützen. Die Menschenrechte werden insoweit respektiert, wie sie dem … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Nachts am Leo 21.02.2019 00:18:53

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg berlin politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Richtig ruhig wird am Leopoldplatz nie, dafür sorgen schon die beiden großen Durchgangsstraßen. Aber die Hektik ist weg, wenn man sich zwei Stunden nach Mitternacht einen Platz sucht und beobachtet. Jetzt fällt einem erst auf, [...]... mehr auf berlinstreet.de

David Levithan – Every Day 19.02.2019 09:00:43

denken familie einblick lebensform rezension hineinschlüpfen versuchen freundin ähneln überschreiten vermissen leben gewähren unfassbar poetik durchschnittlich dasein freuen gewissenhaft abholen 5994 lebensabschnitt a anvertrauen benötigen tag verantwortungsvoll sehnen rasse another day allein ich heimat beeindrucken jeden tag ändern kategorisieren unverwechselbar magisch hype umstand fesseln dauerhaft offenbaren young adult kein bestand beziehung beweisen erleben manuskript blind schnulzig erwartungshaltung erfolg bemühen traum david levithan prägen simpel bewusstsein erwachen anders vorbeigehen wundern spektakulär entwickeln ausprobieren erscheinen verfügen erschütternd umgehen lebensweisheiten gewöhnt reisen charakter gesicht behandeln verhalten konstanz grund verlieben justin erfahrung einstufen oberlächlich glücklich formlos geschichte aus zweiter hand abenteuer ikonisch darstellen sexuell unsichtbar alter metapher verkörpern gestalten philosophisch jung stereotyp mensch aussehen beachtlich umfeld boy meets boy haarsträubend ankommen reputation leseerfahrung vermitteln hoffen schnell fühlen zurechtfinden existenz respektvoll erinnern science-fiction tag für tag teenager gewohnt aufregend untersuchen sexualität überzeugen normal botschaft pur verbundenheit vorstellung entscheidend lehren sonnenstrahl leider heimatlos überzeugend hoffnung schön starten every day lesen rhiannon auf einmal individualisieren wechselhaft autor unvergleichlich herausfinden personifizierung erarbeiten grenze konzentriert lächeln akzeptieren leseerlebnis grundlos kategorisierung verbindung tragik im kern möglich besonders homosexuell vergessen vorsatz seite immer unfreiwillig bewusst roman metaebene glaubhaft abwechslungsreich körper parasit zusätzlich jugendliteratur karriere beleuchten bedeuten 4 sterne große liebe verwenden person begegnen identität fehlen abstrakt jugend eine rolle spielen lektor unmöglich persönlichkeit stimme wirt unterschiedlich wünschen besitzen tausend sequel erfüllen erwarten anregen anhalten perspektive someday komprimiert lektüre identitätsbildung liebesgeschichte lieben übernehmen visualisieren physisch science fiction anker vorstellen spiegel eigenschaft selbstverständlichkeit äußerlichkeit erfahren zahlreich aufs neue gender gefallen lgbt aufbauen bekanntschaft bekannt einsaugen routine nachdenken angewiesen verantwortung stück kapitel liebe community 16 jahre unmissverständlich beginnen herz freunde gefühle inbesitznahme label seele klischee neigen buch männlich wichtig diversität ich-perspektive verändern präsenz losgelöst sub interessieren vermögen
Sucht man nach LGBT-Jugendliteratur, stößt man schnell auf David Levithan. Der Autor erarbeitete sich eine beachtliche Reputation, weil Diversität in seinen Büchern eine wichtige Rolle spielt. Er begann seine Karriere als Lektor; sein erster Roman „Boy Meets Boy“ stellte sein Traum-Manuskript dar: eine Geschichte über homosexuelle Teenager fern jeg... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Lost Place Tour 2015 Teil 3 – Wachturm auf der Heimfahrt 13.06.2015 10:49:19

fun lost places lost pace grenzturm ddr cacheland blog reisen innerdeutsche grenze cacheland grenze erich honecker innerdeutsches grenzgebiet caches cacher b wachurm geocaching wachturm lost place tour 2015
Am 4. und letzten Tag unserer jährlichen Vatertags Lost Place Geocaching Tour hatten wir noch Lust auf den Wachturm. Aber keine Sorge ich meine nicht den Wachturm der netten Leute, die einen an der Wohnungstür aufsuchen und nach dem Sinn des Lebens fragen… Gemeint ist ein ehemaliger DDR B-Grenzwachturm in der Nähe vom bayrischen Hof. […... mehr auf cacheland.wordpress.com

Nibelungen Sage 19/28 | Wie die Burgunden zu den Hunnen fuhren 05.05.2016 09:00:00

nibelungen land hunnen fähre burgund blog hagen grenze post bayern reise mittelalter rat donau ritter aventin kampf sagen
Mehr als tausend Ritter und neuntausend Knechte standen in Worms zur Fahrt an Etzels Hof bereit. Da träumte Frau Ute, alle Vögel lägen tot im Land, und sie riet, die Reise zu lassen. Doch Hagen antwortete: "Wer sich an Träume hält, geht leicht fehl. Unserer Ehre wegen können wir jetzt nicht mehr zurück." Vorher hatte er wohl anders gespr... mehr auf aventin.blogspot.com

Exillyrik: Stefan Haym – Ich aber ging über die Grenze 20.09.2014 17:27:56

familie heimat schmerz stefan haym exillyrik shoa bestie mensch grenze gedicht lyrik literatur
Ich aber ging über die Grenze Meinen Vater sperrten sie ein, Meines Bruders Hand nahmen sie, Sagten: „Das sind Proletarierhände? Haha – Und dein Bruder, der Hund will das Wort Führen für sie?“ An meiner Mutter Schrei’n Kehrten sie sich nicht. Kehrten sie sich nicht. Ich aber ging über die Grenze. Über die Berge, da … ... mehr auf yourenotme.wordpress.com

13. August 1961 13.08.2015 15:21:01

fotos: orte mauerverlauf grenze berlin fotos mauer
Bau der Mauer in Berlin und Abriegelung der innerdeutschen Grenze. Schon solange her, und doch sollte man immer wieder daran erinnern, daß es ein Wunder ist, daß man sich heute in Berlin und ganz Deutschland frei bewegen kann. Ohne Todestreifen, Schießbefehl oder Stacheldraht. In den Morgenstunden des 13. August 1961 konnte sich noch niemand vorste... mehr auf bilderrampe.de

Vernunft 21.11.2015 12:29:57

tagessätze zufälle grenze vernunft
Die menschliche Vernunft erweist sich an ihrer Grenze.... mehr auf emsemsem.wordpress.com

Aussprechen, was ich sonst verschweige (199/166) 18.07.2015 00:15:37

leben ich gedachtes depression erlebtes leistung postaday2015 grenze one post a day wecken verantwortung islam koran
Trotz der Gefahr, anzuecken oder ausgeschimpft zu werden To get a Google translation use this link.   Gestern. Freitag. Es sollte ein netter, entspannter Tag werden.   Um 6.30 Uhr wurde ich unsanft aus dem Schlaf gerissen. Von Mitbürgern, die … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Das mit den Erziehungssätzen 16.07.2015 08:09:21

eltern respekt erziehungsmaßnahme vorbild einmischen beispiel wertschätzung eltern.de verhalten kind maßnahmen erziehungssätze vermitteln erziehung reden grenze ich hab dich lieb austesten tante raushalten [kinderkram] erziehungssatz
Wenn Eltern erziehen, also ihren Kindern Grenzen aufzeigen, sie verbal maßregeln oder ihnen sonstige Erziehungsmaßnahmen mit auf den Weg geben, mische ich mich nicht ein. Auch wenn ich es nicht immer richtig finde oder zumindest den Sinn hinterfrage. Trotzdem: das geht mich als Nicht-Eltern nichts an. Allerdings ist mir wichtig, dass Kinder mit Res... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Luzys erste Ausflüge 16.12.2016 17:42:37

tierbegegnungen tiere entwicklungsphasen baum gehege kitten begegnungen verhalten schafe freigänger bewegung katzenjunges entwicklung laufen garten tor grenze katzen katze tierfreundschaften schaf nähe gartentor lernen bock freilauf
Ein Katzenkind entdeckt die Welt. Am 23. Oktober hat Luzy zum ersten Mal den Garten verlassen. Sie war noch so klein und doch nicht mehr zu bremsen. Neugierig erkundete sie ihre Welt. Mutig, schnell und selbstbewusst. Alles war interessant. Jede … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com