Tag suchen

Tag:

Tag leserschaft

Danke! Ihr seid der Wahnsinn. 26.01.2017 20:54:37

bloggen süßkartoffel danke kommunikation gespräche leserschaft meinung & gedanken dank teilen spaß liken leser tafiti kommentieren freude
... mehr auf mamamiez.de

Flattr für 1 Jahr als Testlauf. 15.05.2015 15:43:02

testlauf dank flattr leserschaft unregelmässig 3 monate 1 jahr erwähnen link 6 monate button zeitraum spontan speziell blog berichten
Mein letzter Gedanke zu Flattr im Zusammenhang mit diesem Blog war am 07.08.2010 und seither war das Thema komplett aus meinem Kopf verschwunden. Nun habe ich Flattr in den BLOG integriert und werde das mal für 1 Jahr als Testlauf ausprobieren.   Erwartungen bezüglich Flattr in Verbindung mit dem BLOG habe ich keine. Denn zum Einen sind meine [R... mehr auf blog.kranzkrone.de

Person vs. Mensch – Geld vs. Geldlosigkeit – Schuldgeldknechtschaft vs. Autarkie – Systemsklaverei vs. Freiheit 26.12.2017 05:05:39

drangsal kriegstreiber eigenbesitzwillen wasserversorgung animus rem sibi habendi arbeit tod person autarkie grundstück familie mensch sinn verfügungsgewalt selbst weisheit freiheit mittelweg realität nachbar abdul geist eigentum urwald miete agenda 2030 nwo freie familie dresden annehmlichkeiten natur ressourcen rentenversicherung geopolitik selbsterkenntnis musik fachsprache katasteramt druck vernunft naturgesetze eisberg beteiligung blabla entscheidungen bildung menschen weihnachtsgeschenk blutgeldmoloch notwehr sklaverei geld rechtssystem lebewesen schafsmedien heine einfachheit geschöpf dokus und vorträge kurzclips beschränkung systemsklave improvisation kapital staatsbürger titanic landwirtschaft erfahrungen dreckskapitalismus alphas gebühren bankkonto rothschild steuern mszoff konzeptuierung krankenkasse ämter selbstverteidigung leserschaft lichtnahrung allgemeinwissen konsumismus system einnahmen biozombies fakten schönes possessio dschungel heisse luft kabale recht sachherrschaft fikipedia souveränität herrschaft lernfähigkeit freiluftzoo zitate tauschmittel sachverstand kanada knechtmittel diebstahl flüssigkeit palaver unrechtssystem nutzungsrecht sozialleistungen philosophie entbehrung wille klarheit sache einzonung antarktis unterscheidung hamsterrad judikative bewusstsein schuldgeldknechtschaft flüchtlingsfiasko management kindergeld hure messner geschick terrordiktatur leichtheit globalismus geldlosigkeit erleben staatsbürgerschaft amazonien personal rechtsfähigkeit aldous huxley besitz schuldgeld improvisationsvermögen reservat geldsystem europa diskurs auftragsarbeiten kosmische gesetze andreas clauss titel
Damit hier wieder mal was Neues publiziert wird, dass der Kommentarstrang von Aktuell nicht weiter mit OT voll wird, und weil die Beteiligung der Leser- & Abonnentschaft im Aktuelles-Kommentarstrang sehr zu wünschen übrig lässt, erlaube ich mir, quasi als Weihnachtsgeschenk … ... mehr auf dudeweblog.wordpress.com

Lauren Oliver – Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie 02.04.2019 09:00:58

dankbar bestehen challenge buch spielen ausnutzen unmittelbar tat auffallen emotion mensch problem morgen person meilenstein intensiv zutiefst verklärung unfall erlauben speziell berühren begründen verstehen persönlich lage horizont erleichtert oberflächlich maximum erfüllen beginnen erwachsene relevant ausgangssituation exakt in vollen zügen weiterziehen idealistisch verhalten ergreifend clique gehen thema bilden geschichte unterschiedlich hemmunglos reaktion verändern botschaft altern ernstzunehmend fassade reread auf die probe stellen verschieben ally beerdigung leserschaft samantha kingston hoffentlich ändern großartig kennenlernen das leben kosten gewinn bibliothek ich-perspektive intim wahrhaft liebe facettenreich jugendliteratur selbstironisch wissen sprechen teenager beeindrucken bergen fesselnd fatal besser wieder und wieder unangenehm interessieren hart in die eigene hand nehmen streich umfassen aufgabe mehrmalig charakter erfahren hobby 12. februar atemberaubend überschaubar erkenntnis empfinden philosophie gelingen begreifen eltern fällen bewundern am leben gestalten mischung abbilden vermitteln autorin heldin grausam über sich hinauswachsen nachvollziehbar erforschung zugeben auswirkung erweitern umfeld figur ernstnehmen ungewöhnlich vielfalt lektion bandbreite im alleingang tag detail freuen mystik wertvoll phase wichtig herrschen beunruhigend bett melancholie mystery sammlung erleben anfangen lektüre enden strukturieren analysieren identifikationsmöglichkeiten rezension weglaufen lindsay unrecht autounfall beweis popularität persönlichkeit tod ziehen sehen situation reifen blicken bewusst stellen kämpfen anders vorhersehbar traum herausholen bewegend stolpern überrascht protagonistin literaturgeschmack coming-of-age jahr normal bieten mädchen jugendlich damals urteil risiko before i fall wahrnehmung eigenständig egoistisch young adult jeder hat sein päckchen zu tragen literatur aufwachen aufbauen us-amerikanisch provozieren bindung schal erledigen begleichen finden erheblich durchleben perfekt treffen inneren inspirierend lauren oliver zielgruppe beliebt beste freundin struktur mysterydrama 5 sterne benehmen beschließen leben abend bereit stärke gewissenlos lehren gewissen handlung wenn du stirbst zieht dein ganzes leben an dir vorbei sagen sie version anteil frieden gleich wille lesen kreis konsequenz hervorragend parallele tief bestmöglich entscheidung reise elody roman transportieren originell schriftgeworden filter reflektieren weiterentwicklung geschehen eine rolle spielen eitel sonnenschein wahrnehmen versuchen hinderlich organisieren einfluss jung high school mühelos verletzend mut sam zählen realistisch genießen in der lage priorität sterben schildern mitschüler
„Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver begründete meine Liebe zu Young Adult – Literatur. Ich stolperte über diesen Roman, als ich gerade begann, meine Bibliothek zu organisieren, zu strukturieren und hemmungslos zu erweitern. Bücher spielten in meinem Leben immer eine Rolle, doch erst in dieser Phase ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 5: Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises 30.11.2019 09:00:08

vermeiden bildhauerei meinen leicht verstehen anforderung simpel lage horizont musik kritisch staatenlos liefern finanzspritze vertreten klitzeklein bruchteil erklären schützen zugänglich schweden buch ausdünnen kontakt distanz glaubwürdigkeit diversität geldsumme färben weltliteratur person global krönen science-fiction verstoßen zusammentragen verschaffen blind berühren bezeichnung leserschaft effekt ansehen beanspruchen uno england verlassen bestimmen bemühen anzahl korrigieren wort trauma erbe drastisch belasten einrichtung abschaffen faktensammlung november 2019 falsch ehrenhaft lücke ruf rechtlich eingriff erhalten zweiflsfrei überlassen nennen entsprechen gelten begreifen vorschlagen nominieren schweigen biografie zahl lektüreauswahl explizit literary fiction aktuell thriller begeistern berhindern ungenau einschätzung alltag unklar preisvergebend rund ums buch prämieren folge hinz und kunz angehörige autor überschatten grenze berechtigt institut detail linguistik aufregen umgestaltung wichtig ungleichgewicht unkontrolliert umdenken komitee literat mitglied elite vergleichen skandal hürde leidenschaft unpolitisch erkennen berücksichtigen gesamtheit privileg ehren komplettsanierung bedeutsam vielfalt basieren existieren strittig verschließen bedeuten doppelte staatsbürgerschaft beeinflussen ausfallen identifizieren testamentarisch verheerend statuten personenkreis möglichkeit in frage kommen presse fürchten lieben eindeutig umsetzung ausrichten bahnbrechend strafenkatalog hochspezialisiert trauen beschämend ergeben gütesiegel fachlich analysieren verfügen formvollendet winzig vorstellen mikroskopisch schreiben kunst arbeit finanzieren bewusst finanziell beitrag forschung alfred nobel finale selbstverständnis behauptung interpretation beschmutzen philippinen ausführen vorsitzende leisten physik messbar aufdecken durchschnittlich krieg gezielt iwan bunin durchleben auslöser vergabe gewährleisten ergebnis akademisch kandidatenkreis dunstkreis entheben möglich urteil verleihen wunsch auslegung land erlassen genreliteratur professor schriftsteller literatur neubewerten schreibstil gründung integrität qualifikation lesen leid fantasy konsequenz verlangen vorauswahl treffen verschwindend gering schwierig bedeckt halten breit subjektiv institution gegenargument struktur leben aufhalten bildungsstand system gegeben umsetzen usa unmissverständlich problematisch präzision prämierung nominierungsprozess jugoslawien beharren einschätzen objektiv anweisung geraten gescihtspunkt naturwissenschaftlich würdigung fortbestehen einschließen aufschlüsseln bestreben repräsentation liste gemeinschaft chemie politisch lesenswert eine rolle spielen auseinandersetzung ahnen zweifelsfrei einführen disziplin handeln lösen einfluss überrepräsentiert landen mutieren ohren geltend machen literarisch feld begrenzen qualitativ exakt zusprechen verhalten idealistisch stiftung kultur bestehen hindeuten nobelstiftung illustrieren ehrung erfolg nominierte mensch national beschreiben problem behandeln erlauben bücherfan festschreiben freie hand mammutaufgabe orientieren vergabeprozess deutschland gravierend vorlegen strategie verleihung überarbeiten ändern überschäumend bedeutend prozedere unkompliziert weltbevölkerung frauenanteil expertise bemerkbar präsentieren thema glasklar aufreißen ernsthaft festlegen auswahlverfahren beschädigen dreck am stecken bekannt geld heikel fachpersonal anspruch bewerten zahlreich zum besten geben erhoffen literaturnobelpreisvergabe literaturnobelpreis einsetzen vertrauenswürdig entdeckung vorschreiben milde nahe formulieren einschränken zugang bestsellerliste konsequent experte nüchtern stellung definition basis belegt vermutung leser sinnvoll bauen konträr option bemerkenswert sprechen vertreter kandidat interessieren überdenken zufall gewinner akademie aufgabe neuigkeiten & schnelle gedanken spezifisch fakt nationalität widmen wertvoll vergütung regel auszeichnen unverzeihlich milieu grauen erwarten westlich mongolei fragwürdig anleitung europäisch ideal akademiker fehleranfällig beschäftigen verhältnismäßigkeit tansania staat kanon offenbaren voraussetzung schwammig entscheiden testament festhalten entwerfen format repressalien unpräzise pflicht gerecht werden fazit offenlegen aufwand erkennbar öffentlichkeit genüge tun bereichern beweisen schriftstellerverband ausdrücken geläufig nachhaltig zweck zulassen funktionieren semantisch harsch medizin überzeugt streiten schwammigkeit popularität nulltoleranzeinstellung gattung individuell situation ausklammern verletzen sichten berechtigung ausrichtung dokument kennen resümieren vergehen verfahren ignorieren rechtfertigen steuern kategorisch agieren aussage peter handke aspekt argument stattfinden international verblendet preisträger schöpfer durchleuchten welt streichen verdienen bedenklich verursachen bewegen ausgehen literaturgattung befragen klingeln zumuten risiko leserealität legitim ausschließen außergewöhnlich vorsehen schwedische akademie ignorant nachttischen punkt wunde literaturnobelpreisträger nobelpreis wille beurteilen zufriedenstellend preis schlussfolgerung kreis preisgeld emotionen hochwertig umstritten definieren detailliert zurechtkommen eindrucksvoll inspirierend verlieren elitär vorteil vorschlag gewaltig belastend benehmen baustelle vereinigtes königreich repräsentant aufmerksamkeit marginal aufweisen konrekt bedenken konkret friedensbemühung bereich diskutieren realistisch lauten überprüfen schwere intellektuell missbrauchsanfällig priorität organisatorisch nötig zusammenarbeit kritik bücherwurm verbrecher garantieren verschärfen frankreich hinterfragen wahrnehmen befindlichkeit nation unterstützen malerei unabsichtlich herausragend
Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises Heute präsentiere ich euch den letzten Beitrag zur Thematik des Literaturnobelpreises. Halleluja, ein Ende ist in Sicht! Ich hoffe, ihr seid bereit für das große Finale, denn obwohl auch ich froh bin, wenn ich mich erneut dem normalen Blogalltag widmen und endlich wieder eine Rezension schr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Zahlen und Fakten: Das war das Jahr 2018! 19.01.2019 09:34:56

leser deutschland algarve news übersetzung nutzer frühjahrssturm hells angels motorradfahrer waldbrände zahlen brandkatastrophe robert nestmann seitenaufrufe portugal leserschaft jahreswechsel revue rettetrobert monchique usa algarve für entdecker fakten waldbrand sturmschäden herkunftsländer artikel berichterstattung faro österreich feuerwehrleute hitzesommer schweiz in eigener sache
Verschaffen Sie sich mit uns zusammen einen Eindruck über das Jahr 2018 mit Dauerbrennern, Rockerbanden und großer Solidarität, die wir nicht zuletzt Ihnen -- unseren Lesern -- zu verdanken haben! The post Zahlen und Fakten: Das war... mehr auf algarve-entdecker.com

Ira Levin – The Stepford Wives 13.11.2019 09:00:00

wohlplatziert gleichstellung nett bedrohen leser einleben absolvieren vermutung zusammenlaufen null und nichtig destillieren durchlaufen lächeln hobby veröffentlichung gehoben anhaltspunkt schade sexistisch traditionell offenbaren üben gespür schmutzig aufkommen bewusstsein malerisch hausfrau ungenügend benennen zahllos leise walter eberhart auffallen flüssig the stepford wives bestaunen fruchtbar verbinden männerfantasie anspielung selbstkritisch lupenrein ankommen hinweis spannung gegenüberstehen zeitgeist langsam einschleichen spekulation fantasie mittelstand exakt beginnen erfüllen stoßen überdurchschnittlich entspringen übersehen senat geschichte minimal pedantisch unnatürlich begleiten frau schließen nachbar manipulation annehmen vor sich gehen verteidigen befähigen konkurrieren vorteil schmückendes beiwerk zusichern vorkommnis höflich 5 sterne freundlich geschickt potential klar vage obsessiv bewegung in gefahr roman idyll enthalten freizeitgestaltung unterstützen jung diskret prophezeien vergeblich phyllis schlafly wahr belanglos weitreichend mut konkret erklärung kritik club prophetisch konstruiert satire ausmalen beziehung rezension verdächtig inszenierung andeutung gesetz individuell ziehen pflicht perfektion hoffen kein zweifel ehemann kind weiblich trubel schlüsselfigur missverstanden akkurat protagonistin schnell einbüßen brillant normal bundesstaat zu spät anschluss fokus beruf zeit verbringen glücklich agieren präzise aussage entwickeln sicherheit fein zwingen stadt ehe klassiker autor vergessen ahnung albtraum mittel entsprechen überlassen behaupten erlenen hirn exklusiv zuverlässig bewundern entstehen überspitzt feststellen unheimlich countdown mutter gefährdet erkennen beklemmend erfordern 1972 erscheinen verbergen fallen nebulös aufgreifen unzufriedenheit vorantreiben attraktiv kontext pflegen ziel familie neu kontakt widerstand überholt pointiert buch haushaltspflicht schützen erzielen kontrolliert blind ticken vorstellungskraft verfassungszusatz science-fiction paradies schluss ziehen vorziehen leicht konstruktion genderrolle boden relevant equal rights amendment joanna eberhart drastisch herausfinden ausstrahlen fassade ruhig regeln fleck emanzipation verlassen idee nicht mit rechten dingen zugehen führen unterhaltsanspruch graduell zusatz leserschaft überarbeitung wort szene verfechter ökonomie integrieren opposition berufen suchen überflüssig geheimnis nachbarin gewissheit erbittert recht leben lesen stereotyp schreibstil gattin erhöhen schweben handlung geschlechterrolle abstempeln uhr karrierefrau knackig interesse kleinod ablenken stepford einfluss unmenschlich ahnen disziplin unmissverständlich vorstadtidylle das gefühl nicht loswerden verschiebung usa mens association gegner bis heute vorleben maximal offen aktualität sozial bewusst örtchen haushaltsaufgabe subtil geschlecht im mittleren alter erfüllung implikation militärdienst gefahr laufen literatur us-amerikanisch ira levin aufbauen era feministisch das wesentliche absichtlich wirkung perfekt unaufdringlich klassisch
„The Stepford Wives“ von Ira Levin erschien 1972. Damit fiel die Veröffentlichung zufällig (?) in das Jahr, in dem das Equal Rights Amendment vom US-Senat angenommen wurde. Dieser Verfassungszusatz sollte die Gleichstellung der Geschlechter in den USA vorantreiben und Frauen weitreichende Rechte zusichern, stieß in den Bundesstaaten jedoch auf erbi... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Goldenes Audio-Zeitalter 05.04.2019 14:30:42

personality medienpsychologie oberbürgermeister anne stilling lesen tues artificial intelligence internet technik e-reader politics leben kompositionen innovation music consumption ralf heuel visuell senses fridtjof küchemann employees harmony emotionalisierung #connectedshecan motivation research learning customer ebooks memorization führungsstil data market research vorlesen shopping signale visual acoustic profile podcast media b2b handeln brand communication ar vr gustatorisch embodied cognition kunden politik perception schreiben digitalisierung gattungen redakteur erlebnismarketing götz ulmer berichterstattung forschung vodafone vertrauen reports compositions sinne advertising industry self-optimization silicon valley gesellschaft music faz wirtschaft beatles rhythm werbeindustrie haptic werbewirkung attention b2c reading experience redaktionell multisense institut melodie automatisierung psychology cognitive psychology medien sound affordanz media coverage harmonie kommunikation daten advertising content business romantic kontext tro gmbh werbung kreativität brand identity akustisches profil memory kognitionspsychologie marken fake news point of sale meditieren multisensorisch social media digitalization credibility daniel kahnemann apps inhalt musik business romantic society multisensorik radiowerbung unternehmen markenkern buch readership glaubwürdigkeit romane online beratung leserschaft marktforschung texte mobile anxiety syndrom effizienz acoustics algorithm memorieren karriere kate hevner akustisch olaf hartmann economy print entertainment brands wohnungslose seenotrettung soziale medien fabian frese sonic dna audiovisuelle medien corporate culture stimme düsseldorf lesekompetenz information qualitätsjournalismus leseerlebnis journalismus tim leberecht aufmerksamkeit mediamix extrameile antimonoton sound environment polarisation psychologie sound image mondscheinsonnate gustatory editor storytelling musikkonsum acoustic medientechnologien haptik auflösungsrate reportagen melody reading touchscreen instagram kognitive dissonanz zielgruppen glück leadership cognitive media research lab editorial potenzial technology adjektivzirkel ric scheuss persönlichkeit consulting bücher romantik querdenken big five soundumwelt china multisensory rationalität unternehmenskultur marktwirtschaft target groups business romantik ai airbnb ads wahrnehmung novels kundenzufriedenheit olfaktorisch selbstoptimierung erinnerung mobile soundprofil playlists algorithmus dr. tino meitz thomas geisel marketing flüchtlinge markenkommunikation book digitization schemata advertising impact didaktik akkord klang text need for touch lernen technologie olfactory affordance haptisch ki impuls rhythmus radiozentrale harry potter romantisch trust musical pattern audiovisual media mitarbeiter akustik smartphone integration digital detox live communication chord emotion bewegtbild kapitalismus reading literacy marke klangbild unterhaltung voice leseforschung künstliche intelligenz amazon writing patagonia kpis
Wir leben im goldenen Zeitalter von Audio, sagt Ben Hammersley. Der Futurist, der Unternehmen den Weg in eine moderne Zukunft aufzeigt, geht mit seiner Meinung voran und gibt seinen Kunden den Blick auf die Dinge, den sie vielleicht selbst nicht haben. Moderator Kevin Scheuren hat für Antimonton, dem Podcast der Radiozentrale, mit Ben Ham... mehr auf meinsportradio.de

Quo vadis Audio? 04.04.2019 14:52:26

audiovisuelle medien sonic dna soziale medien seenotrettung fabian frese corporate culture entertainment print wohnungslose brands qualitätsjournalismus journalismus tim leberecht leseerlebnis düsseldorf stimme information lesekompetenz gustatory mondscheinsonnate psychologie sound image sound environment polarisation editor storytelling mediamix aufmerksamkeit antimonoton extrameile auflösungsrate haptik melody reportagen medientechnologien musikkonsum acoustic editorial glück leadership cognitive media research lab touchscreen reading kognitive dissonanz zielgruppen instagram bücher romantik technology potenzial persönlichkeit consulting ric scheuss adjektivzirkel rationalität target groups unternehmenskultur marktwirtschaft big five querdenken multisensory soundumwelt china ads airbnb novels wahrnehmung business romantik ai mobile erinnerung kundenzufriedenheit olfaktorisch selbstoptimierung digitization book advertising impact schemata algorithmus dr. tino meitz soundprofil playlists flüchtlinge markenkommunikation marketing thomas geisel klang didaktik akkord need for touch text haptisch affordance olfactory technologie lernen musical pattern mitarbeiter audiovisual media ki romantisch trust harry potter impuls radiozentrale rhythmus bewegtbild reading literacy kapitalismus digital detox integration smartphone akustik emotion chord live communication leseforschung klangbild marke voice unterhaltung patagonia kpis writing künstliche intelligenz amazon internet artificial intelligence tues medienpsychologie personality lesen anne stilling oberbürgermeister music consumption innovation kompositionen leben politics visuell ralf heuel technik e-reader ebooks memorization customer learning motivation research market research data führungsstil emotionalisierung harmony senses employees fridtjof küchemann #connectedshecan media podcast brand communication b2b handeln shopping vorlesen acoustic profile signale visual embodied cognition gustatorisch vr ar redakteur gattungen digitalisierung perception schreiben erlebnismarketing götz ulmer kunden politik self-optimization advertising industry silicon valley gesellschaft vertrauen vodafone berichterstattung forschung sinne reports compositions faz beatles wirtschaft music b2c attention redaktionell reading experience rhythm werbewirkung werbeindustrie haptic affordanz medien sound harmonie media coverage multisense institut automatisierung psychology cognitive psychology melodie business romantic tro gmbh werbung kontext advertising kommunikation daten content meditieren multisensorisch fake news point of sale marken digitalization social media akustisches profil memory kreativität brand identity kognitionspsychologie radiowerbung multisensorik daniel kahnemann apps credibility business romantic society musik inhalt romane online beratung buch markenkern unternehmen glaubwürdigkeit readership marktforschung effizienz mobile anxiety syndrom texte leserschaft kate hevner olaf hartmann economy akustisch acoustics karriere algorithm memorieren
Hörbar vielfältig ist die Audiolandschaft geworden. Die Geschäftsführer der Radiozentrale, Grit Leithäuser und Lutz Kuckuck, mit einem Rundumblick zum Thema Audio. Wo steht das Audio, vor welchen Herausforderungen steht das klassische aber auch das digitale Medium Audio? Wie meistert man diese Herausforderungen und was kann man tun und ... mehr auf meinsportradio.de

Achtsamkeit, Ausrede für den Egotrip? – Marina Löwe 15.03.2019 10:06:24

erinnerung mobile selbstoptimierung olfaktorisch kundenzufriedenheit schemata advertising impact book digitization thomas geisel marketing markenkommunikation flüchtlinge playlists soundprofil dr. tino meitz algorithmus text need for touch akkord didaktik klang affordance haptisch lernen technologie olfactory audiovisual media mitarbeiter musical pattern rhythmus radiozentrale impuls harry potter trust romantisch ki kapitalismus reading literacy bewegtbild live communication chord emotion akustik smartphone integration digital detox leseforschung unterhaltung voice marke klangbild writing kpis patagonia amazon künstliche intelligenz corporate culture fabian frese soziale medien seenotrettung sonic dna audiovisuelle medien brands wohnungslose print entertainment leseerlebnis tim leberecht journalismus qualitätsjournalismus lesekompetenz information stimme düsseldorf editor storytelling sound environment polarisation sound image psychologie mondscheinsonnate gustatory extrameile antimonoton aufmerksamkeit mediamix reportagen melody auflösungsrate haptik acoustic musikkonsum medientechnologien cognitive media research lab glück leadership editorial instagram zielgruppen kognitive dissonanz reading touchscreen romantik bücher adjektivzirkel ric scheuss consulting persönlichkeit potenzial technology marktwirtschaft unternehmenskultur target groups rationalität soundumwelt china multisensory querdenken big five wahrnehmung novels airbnb ads ai business romantik reading experience redaktionell attention b2c haptic werbeindustrie werbewirkung rhythm harmonie media coverage sound medien affordanz melodie cognitive psychology psychology automatisierung multisense institut kontext werbung tro gmbh business romantic content daten kommunikation advertising social media digitalization marken fake news point of sale multisensorisch meditieren kognitionspsychologie brand identity kreativität akustisches profil memory multisensorik radiowerbung inhalt musik business romantic society credibility apps daniel kahnemann beratung online romane readership glaubwürdigkeit unternehmen markenkern buch texte mobile anxiety syndrom effizienz marktforschung leserschaft akustisch olaf hartmann economy kate hevner memorieren algorithm karriere acoustics tues artificial intelligence internet oberbürgermeister anne stilling lesen medienpsychologie personality ralf heuel visuell politics leben kompositionen music consumption innovation e-reader technik data führungsstil market research research motivation customer learning memorization ebooks #connectedshecan fridtjof küchemann employees senses harmony emotionalisierung handeln b2b brand communication podcast media visual signale acoustic profile vorlesen shopping gustatorisch embodied cognition ar vr götz ulmer erlebnismarketing schreiben perception gattungen digitalisierung redakteur politik kunden gesellschaft silicon valley advertising industry self-optimization sinne compositions reports forschung berichterstattung vodafone vertrauen wirtschaft beatles faz music
Marina Löwe, 36, ist Team-, Talent-, & Unternehmensentwicklerin. Der Kern ihrer Arbeit liegt in der Entwicklung von Kommunikations- und Führungskompetenzen, Teambildung und -entwicklung.  Ihr Haltung zeichnet sich durch aufrichtiges Interesse, Praxisorientierung und den Fokus auf eigene Verantwortung aus. Ihr liegt der Ausbau von mehr Wer... mehr auf meinsportradio.de

HB#79 Rückrundenstart Olé! 11.02.2019 20:42:14

olaf hartmann economy akustisch kate hevner karriere memorieren algorithm acoustics effizienz texte mobile anxiety syndrom marktforschung leserschaft beratung online romane glaubwürdigkeit readership buch unternehmen markenkern multisensorik radiowerbung musik business romantic society inhalt daniel kahnemann apps credibility digitalization social media multisensorisch meditieren marken point of sale fake news kognitionspsychologie brand identity kreativität akustisches profil memory werbung tro gmbh kontext business romantic content advertising kommunikation daten media coverage harmonie affordanz sound medien melodie cognitive psychology automatisierung psychology multisense institut reading experience redaktionell attention b2c werbewirkung haptic werbeindustrie rhythm beatles wirtschaft faz music gesellschaft silicon valley self-optimization advertising industry compositions sinne reports vertrauen forschung berichterstattung vodafone götz ulmer erlebnismarketing gattungen digitalisierung redakteur schreiben perception politik kunden embodied cognition gustatorisch vr ar handeln b2b brand communication podcast media acoustic profile visual signale shopping vorlesen market research führungsstil data customer learning memorization ebooks research motivation #connectedshecan emotionalisierung harmony fridtjof küchemann employees senses visuell ralf heuel kompositionen music consumption innovation politics leben e-reader technik artificial intelligence internet tues lesen anne stilling oberbürgermeister medienpsychologie personality kpis patagonia writing amazon künstliche intelligenz leseforschung voice unterhaltung klangbild marke kapitalismus reading literacy bewegtbild chord emotion live communication integration digital detox akustik smartphone mitarbeiter audiovisual media musical pattern harry potter trust romantisch radiozentrale rhythmus impuls ki haptisch affordance olfactory lernen technologie need for touch text klang akkord didaktik advertising impact schemata digitization book marketing flüchtlinge markenkommunikation thomas geisel dr. tino meitz algorithmus playlists soundprofil mobile erinnerung selbstoptimierung olfaktorisch kundenzufriedenheit novels wahrnehmung airbnb ads ai business romantik target groups marktwirtschaft unternehmenskultur rationalität multisensory soundumwelt china big five querdenken romantik bücher ric scheuss consulting persönlichkeit adjektivzirkel technology potenzial editorial cognitive media research lab leadership glück instagram zielgruppen kognitive dissonanz reading touchscreen reportagen melody haptik auflösungsrate medientechnologien acoustic musikkonsum storytelling editor mondscheinsonnate gustatory polarisation sound environment sound image psychologie extrameile antimonoton aufmerksamkeit mediamix leseerlebnis tim leberecht journalismus qualitätsjournalismus information lesekompetenz düsseldorf stimme corporate culture audiovisuelle medien fabian frese soziale medien seenotrettung sonic dna wohnungslose brands entertainment print
Nach einer ausgefallenen Folge melden wir uns mit einem Fazit des Rückrundenstarts zurück. Hinter uns liegen die Partien gegen Nürnberg, Schalke, Wolfsburg und Gladbach in der Bundesliga sowie das Spiel gegen die Bauernäääh Bayern im DFB-Pokal. ;-) Wir lassen euch in dieser Folge wissen wie wir die Leistung der letzten 4 Wochen bewerten, ... mehr auf meinsportradio.de

Vom Ich zum Wir – Christian Reich 11.02.2019 12:40:39

impuls radiozentrale rhythmus romantisch trust harry potter ki audiovisual media mitarbeiter musical pattern live communication emotion chord smartphone akustik digital detox integration reading literacy kapitalismus bewegtbild unterhaltung voice marke klangbild leseforschung amazon künstliche intelligenz writing patagonia kpis selbstoptimierung kundenzufriedenheit olfaktorisch erinnerung mobile thomas geisel flüchtlinge markenkommunikation marketing soundprofil playlists algorithmus dr. tino meitz schemata advertising impact book digitization text need for touch didaktik akkord klang technologie lernen olfactory affordance haptisch kognitive dissonanz zielgruppen instagram reading touchscreen leadership glück cognitive media research lab editorial adjektivzirkel persönlichkeit consulting ric scheuss potenzial technology romantik bücher china soundumwelt multisensory querdenken big five marktwirtschaft unternehmenskultur target groups rationalität ai business romantik wahrnehmung novels ads airbnb brands wohnungslose print entertainment corporate culture sonic dna seenotrettung soziale medien fabian frese audiovisuelle medien lesekompetenz information stimme düsseldorf journalismus tim leberecht leseerlebnis qualitätsjournalismus antimonoton extrameile mediamix aufmerksamkeit storytelling editor psychologie sound image polarisation sound environment gustatory mondscheinsonnate musikkonsum acoustic medientechnologien melody reportagen haptik auflösungsrate inhalt business romantic society musik credibility apps daniel kahnemann radiowerbung multisensorik readership glaubwürdigkeit markenkern unternehmen buch beratung online romane leserschaft mobile anxiety syndrom texte effizienz marktforschung algorithm memorieren karriere acoustics akustisch olaf hartmann economy kate hevner werbeindustrie haptic werbewirkung rhythm redaktionell reading experience b2c attention automatisierung psychology cognitive psychology melodie multisense institut media coverage harmonie medien sound affordanz content kommunikation daten advertising kontext tro gmbh werbung business romantic kognitionspsychologie memory akustisches profil kreativität brand identity social media digitalization fake news point of sale marken meditieren multisensorisch ar vr gustatorisch embodied cognition kunden politik erlebnismarketing götz ulmer perception schreiben redakteur digitalisierung gattungen sinne reports compositions vodafone berichterstattung forschung vertrauen silicon valley gesellschaft advertising industry self-optimization music wirtschaft beatles faz oberbürgermeister anne stilling lesen personality medienpsychologie tues internet artificial intelligence technik e-reader ralf heuel visuell leben politics music consumption innovation kompositionen #connectedshecan senses fridtjof küchemann employees harmony emotionalisierung führungsstil data market research motivation research ebooks memorization customer learning signale visual acoustic profile vorlesen shopping brand communication b2b handeln media podcast
Christian Reich, 35, Unternehmensberater, Gründer und Organisator TEDxKoenigsallee in Düsseldorf im Gespräch mit #TUES  Initiator Daniel-John Riedl. Christian Reich bewegen die Themen Persönlichkeitsentwicklung, spirituelles Wachstum und Aufbau von Netzwerken und Communities für Veränderung und gesellschaftlichen Wandel. Was sind die Vor... mehr auf meinsportradio.de

Erkältet und 1000 Termine: Wie wir unseren inneren Heilungsturbo anwerfen 13.03.2019 04:00:32

economy olaf hartmann akustisch kate hevner karriere algorithm memorieren acoustics effizienz texte mobile anxiety syndrom marktforschung leserschaft online beratung romane glaubwürdigkeit readership buch unternehmen markenkern multisensorik radiowerbung musik business romantic society inhalt apps daniel kahnemann credibility digitalization social media meditieren multisensorisch marken point of sale fake news kognitionspsychologie kreativität brand identity akustisches profil memory tro gmbh werbung kontext business romantic content advertising daten kommunikation harmonie media coverage affordanz medien sound melodie automatisierung psychology cognitive psychology multisense institut redaktionell reading experience attention b2c werbewirkung werbeindustrie haptic rhythm beatles wirtschaft faz music silicon valley gesellschaft self-optimization advertising industry compositions sinne reports vertrauen berichterstattung forschung vodafone erlebnismarketing götz ulmer gattungen digitalisierung redakteur perception schreiben kunden politik embodied cognition gustatorisch vr ar b2b handeln brand communication podcast media acoustic profile signale visual shopping vorlesen market research führungsstil data customer learning ebooks memorization motivation research #connectedshecan harmony emotionalisierung senses employees fridtjof küchemann visuell ralf heuel kompositionen music consumption innovation politics leben technik e-reader artificial intelligence internet tues lesen oberbürgermeister anne stilling personality medienpsychologie patagonia kpis writing amazon künstliche intelligenz leseforschung voice unterhaltung klangbild marke kapitalismus reading literacy bewegtbild chord emotion live communication integration digital detox akustik smartphone mitarbeiter audiovisual media musical pattern harry potter romantisch trust impuls rhythmus radiozentrale ki haptisch affordance olfactory lernen technologie need for touch text klang didaktik akkord advertising impact schemata digitization book marketing markenkommunikation flüchtlinge thomas geisel algorithmus dr. tino meitz soundprofil playlists mobile erinnerung selbstoptimierung kundenzufriedenheit olfaktorisch novels wahrnehmung airbnb ads ai business romantik target groups unternehmenskultur marktwirtschaft rationalität multisensory soundumwelt china big five querdenken romantik bücher ric scheuss persönlichkeit consulting adjektivzirkel potenzial technology editorial glück leadership cognitive media research lab instagram kognitive dissonanz zielgruppen reading touchscreen reportagen melody auflösungsrate haptik medientechnologien musikkonsum acoustic storytelling editor mondscheinsonnate gustatory polarisation sound environment psychologie sound image extrameile antimonoton aufmerksamkeit mediamix leseerlebnis journalismus tim leberecht qualitätsjournalismus information lesekompetenz düsseldorf stimme corporate culture audiovisuelle medien soziale medien seenotrettung fabian frese sonic dna wohnungslose brands entertainment print
Sie haben Kopfweh, der Hals brennt, die Nase läuft, sie haben Gliederschmerzen und eigentlich wollen wir nur ins Bett? Oh je, das klingt eindeutig nach Erkältung, Grippe oder der schlimmsten Variant...>...... mehr auf meinsportradio.de

Hacking the senses: Prof. Charles Spence about multisensory tasting // powered by RMS 04.04.2019 12:57:28

innovation music consumption kompositionen leben politics visuell ralf heuel e-reader technik internet artificial intelligence tues personality medienpsychologie lesen anne stilling oberbürgermeister media podcast brand communication handeln b2b shopping vorlesen acoustic profile visual signale memorization ebooks learning customer research motivation market research führungsstil data emotionalisierung harmony fridtjof küchemann employees senses #connectedshecan redakteur gattungen digitalisierung schreiben perception götz ulmer erlebnismarketing politik kunden embodied cognition gustatorisch vr ar faz beatles wirtschaft music self-optimization advertising industry silicon valley gesellschaft vertrauen vodafone forschung berichterstattung sinne reports compositions affordanz sound medien media coverage harmonie multisense institut cognitive psychology automatisierung psychology melodie b2c attention redaktionell reading experience rhythm werbewirkung haptic werbeindustrie multisensorisch meditieren fake news point of sale marken digitalization social media akustisches profil memory brand identity kreativität kognitionspsychologie business romantic werbung tro gmbh kontext advertising daten kommunikation content romane online beratung buch markenkern unternehmen glaubwürdigkeit readership radiowerbung multisensorik apps daniel kahnemann credibility business romantic society musik inhalt kate hevner economy olaf hartmann akustisch acoustics karriere memorieren algorithm marktforschung effizienz mobile anxiety syndrom texte leserschaft qualitätsjournalismus tim leberecht journalismus leseerlebnis düsseldorf stimme information lesekompetenz audiovisuelle medien sonic dna fabian frese seenotrettung soziale medien corporate culture entertainment print wohnungslose brands haptik auflösungsrate melody reportagen medientechnologien acoustic musikkonsum gustatory mondscheinsonnate sound image psychologie sound environment polarisation storytelling editor mediamix aufmerksamkeit antimonoton extrameile bücher romantik technology potenzial consulting persönlichkeit ric scheuss adjektivzirkel editorial cognitive media research lab leadership glück touchscreen reading zielgruppen kognitive dissonanz instagram ads airbnb novels wahrnehmung business romantik ai rationalität target groups unternehmenskultur marktwirtschaft big five querdenken multisensory china soundumwelt digitization book advertising impact schemata dr. tino meitz algorithmus playlists soundprofil markenkommunikation flüchtlinge marketing thomas geisel mobile erinnerung olfaktorisch kundenzufriedenheit selbstoptimierung haptisch affordance olfactory technologie lernen klang akkord didaktik need for touch text bewegtbild reading literacy kapitalismus digital detox integration smartphone akustik emotion chord live communication musical pattern mitarbeiter audiovisual media ki trust romantisch harry potter rhythmus radiozentrale impuls kpis patagonia writing künstliche intelligenz amazon leseforschung klangbild marke voice unterhaltung
In this episode of the NextM podcast series its all about multisensory perceptions and their effects on how we perceive certain dining experiences. Specifically, how different external stimuli that...>...... mehr auf meinsportradio.de

Allergien 03.04.2019 03:00:13

airbnb ads wahrnehmung novels business romantik ai rationalität marktwirtschaft unternehmenskultur target groups querdenken big five soundumwelt china multisensory bücher romantik technology potenzial adjektivzirkel ric scheuss persönlichkeit consulting glück leadership cognitive media research lab editorial reading touchscreen instagram kognitive dissonanz zielgruppen haptik auflösungsrate reportagen melody musikkonsum acoustic medientechnologien polarisation sound environment psychologie sound image mondscheinsonnate gustatory storytelling editor aufmerksamkeit mediamix extrameile antimonoton qualitätsjournalismus leseerlebnis journalismus tim leberecht stimme düsseldorf lesekompetenz information seenotrettung soziale medien fabian frese sonic dna audiovisuelle medien corporate culture print entertainment brands wohnungslose writing patagonia kpis künstliche intelligenz amazon leseforschung klangbild marke unterhaltung voice bewegtbild kapitalismus reading literacy akustik smartphone integration digital detox live communication chord emotion musical pattern audiovisual media mitarbeiter ki impuls rhythmus radiozentrale harry potter trust romantisch affordance haptisch lernen technologie olfactory didaktik akkord klang text need for touch book digitization schemata advertising impact soundprofil playlists algorithmus dr. tino meitz thomas geisel marketing flüchtlinge markenkommunikation erinnerung mobile kundenzufriedenheit olfaktorisch selbstoptimierung faz wirtschaft beatles music advertising industry self-optimization gesellschaft silicon valley berichterstattung forschung vodafone vertrauen reports sinne compositions perception schreiben gattungen digitalisierung redakteur erlebnismarketing götz ulmer kunden politik gustatorisch embodied cognition ar vr podcast media handeln b2b brand communication vorlesen shopping signale visual acoustic profile motivation research learning customer ebooks memorization data führungsstil market research senses fridtjof küchemann employees harmony emotionalisierung #connectedshecan politics leben kompositionen music consumption innovation ralf heuel visuell technik e-reader tues artificial intelligence internet personality medienpsychologie anne stilling oberbürgermeister lesen kate hevner akustisch olaf hartmann economy acoustics algorithm memorieren karriere marktforschung texte mobile anxiety syndrom effizienz leserschaft romane online beratung unternehmen markenkern buch readership glaubwürdigkeit multisensorik radiowerbung credibility daniel kahnemann apps inhalt musik business romantic society marken fake news point of sale meditieren multisensorisch social media digitalization kreativität brand identity memory akustisches profil kognitionspsychologie business romantic kontext tro gmbh werbung kommunikation daten advertising content medien sound affordanz media coverage harmonie multisense institut melodie psychology automatisierung cognitive psychology attention b2c reading experience redaktionell rhythm werbeindustrie haptic werbewirkung
Früher, heftiger, länger Den Norden Deutschlands hat es dieses Jahr als Erstes erwischt. Während der Süden noch tief verschneit war, flogen in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Hols...>...... mehr auf meinsportradio.de

Wenn die Blase “weint” 27.03.2019 04:00:00

business romantic kontext werbung tro gmbh kommunikation daten advertising content point of sale fake news marken multisensorisch meditieren social media digitalization memory akustisches profil brand identity kreativität kognitionspsychologie b2c attention redaktionell reading experience rhythm haptic werbeindustrie werbewirkung sound medien affordanz harmonie media coverage multisense institut cognitive psychology automatisierung psychology melodie marktforschung mobile anxiety syndrom texte effizienz leserschaft kate hevner akustisch olaf hartmann economy acoustics memorieren algorithm karriere radiowerbung multisensorik credibility daniel kahnemann apps inhalt business romantic society musik romane online beratung markenkern unternehmen buch readership glaubwürdigkeit research motivation memorization ebooks learning customer data führungsstil market research employees fridtjof küchemann senses harmony emotionalisierung #connectedshecan media podcast brand communication handeln b2b vorlesen shopping visual signale acoustic profile tues internet artificial intelligence medienpsychologie personality oberbürgermeister anne stilling lesen leben politics music consumption innovation kompositionen ralf heuel visuell e-reader technik advertising industry self-optimization gesellschaft silicon valley vodafone forschung berichterstattung vertrauen reports compositions sinne faz wirtschaft beatles music gustatorisch embodied cognition ar vr schreiben perception redakteur gattungen digitalisierung götz ulmer erlebnismarketing politik kunden akkord didaktik klang text need for touch affordance haptisch technologie lernen olfactory erinnerung mobile olfaktorisch kundenzufriedenheit selbstoptimierung book digitization schemata advertising impact playlists soundprofil dr. tino meitz algorithmus thomas geisel markenkommunikation flüchtlinge marketing leseforschung marke klangbild unterhaltung voice writing kpis patagonia künstliche intelligenz amazon musical pattern audiovisual media mitarbeiter ki radiozentrale rhythmus impuls romantisch trust harry potter bewegtbild reading literacy kapitalismus smartphone akustik digital detox integration live communication emotion chord sound image psychologie sound environment polarisation gustatory mondscheinsonnate storytelling editor mediamix aufmerksamkeit antimonoton extrameile auflösungsrate haptik melody reportagen acoustic musikkonsum medientechnologien sonic dna fabian frese soziale medien seenotrettung audiovisuelle medien corporate culture print entertainment brands wohnungslose qualitätsjournalismus tim leberecht journalismus leseerlebnis stimme düsseldorf lesekompetenz information rationalität unternehmenskultur marktwirtschaft target groups querdenken big five soundumwelt china multisensory ads airbnb wahrnehmung novels business romantik ai cognitive media research lab glück leadership editorial touchscreen reading zielgruppen kognitive dissonanz instagram bücher romantik potenzial technology adjektivzirkel consulting persönlichkeit ric scheuss
Imperativer Harndrang ist die deutlich interessantere und wissenschaftliche Bezeichnung, wenn sich unzählige Male am Tag unsere Blase meldet. Normalerweise entleert sich unser Hohlorgan...>...... mehr auf meinsportradio.de

Die Extrameile – Thomas Geisel 23.04.2019 11:53:30

playlists soundprofil dr. tino meitz algorithmus thomas geisel flüchtlinge markenkommunikation marketing book digitization schemata advertising impact olfaktorisch kundenzufriedenheit selbstoptimierung erinnerung mobile technologie lernen olfactory affordance haptisch akkord didaktik klang text need for touch smartphone akustik digital detox integration live communication emotion chord bewegtbild reading literacy kapitalismus ki rhythmus radiozentrale impuls romantisch trust harry potter musical pattern audiovisual media mitarbeiter künstliche intelligenz amazon writing kpis patagonia marke klangbild unterhaltung voice leseforschung stimme düsseldorf lesekompetenz information qualitätsjournalismus tim leberecht journalismus leseerlebnis print entertainment brands wohnungslose sonic dna fabian frese soziale medien seenotrettung audiovisuelle medien corporate culture acoustic musikkonsum medientechnologien haptik auflösungsrate melody reportagen mediamix aufmerksamkeit antimonoton extrameile sound image psychologie polarisation sound environment gustatory mondscheinsonnate storytelling editor potenzial technology adjektivzirkel consulting persönlichkeit ric scheuss bücher romantik reading touchscreen zielgruppen kognitive dissonanz instagram cognitive media research lab leadership glück editorial business romantik ai ads airbnb wahrnehmung novels querdenken big five soundumwelt china multisensory rationalität unternehmenskultur marktwirtschaft target groups multisense institut cognitive psychology psychology automatisierung melodie sound medien affordanz media coverage harmonie rhythm haptic werbeindustrie werbewirkung b2c attention reading experience redaktionell akustisches profil memory brand identity kreativität kognitionspsychologie fake news point of sale marken multisensorisch meditieren social media digitalization daten kommunikation advertising content business romantic kontext werbung tro gmbh markenkern unternehmen buch readership glaubwürdigkeit romane online beratung credibility apps daniel kahnemann inhalt business romantic society musik radiowerbung multisensorik acoustics memorieren algorithm karriere kate hevner akustisch economy olaf hartmann leserschaft marktforschung mobile anxiety syndrom texte effizienz e-reader technik leben politics music consumption innovation kompositionen ralf heuel visuell medienpsychologie personality anne stilling oberbürgermeister lesen tues internet artificial intelligence vorlesen shopping visual signale acoustic profile media podcast brand communication b2b handeln employees fridtjof küchemann senses emotionalisierung harmony #connectedshecan research motivation memorization ebooks customer learning führungsstil data market research politik kunden schreiben perception redakteur digitalisierung gattungen götz ulmer erlebnismarketing ar vr gustatorisch embodied cognition music faz wirtschaft beatles vodafone forschung berichterstattung vertrauen sinne reports compositions advertising industry self-optimization silicon valley gesellschaft
Der Unterschied zwischen Traum und Realität sind Menschen, die die Extrameile gehen. Was ist eigentlich eine Extrameile und warum ist sie so wichtig? Wann brauchen wir die Bereitschaft mehr als nur das Nötige zu geben? In welchem Zusammenhang steht eigentlich das Geben zum eigenen Glück? Diesen Fragen widmen wir uns in dieser #TUES Podcas... mehr auf meinsportradio.de

Marketing mit Hirn, Herz und Hand: Olaf Hartmann über multisensorische Markenkommunikation 16.05.2019 05:00:53

technik e-reader leben politics innovation music consumption kompositionen ralf heuel visuell medienpsychologie personality anne stilling lesen internet artificial intelligence vorlesen shopping signale visual acoustic profile media podcast brand communication b2b handeln senses employees fridtjof küchemann emotionalisierung harmony #connectedshecan motivation research ebooks memorization customer learning data führungsstil market research kunden politik perception schreiben redakteur digitalisierung gattungen erlebnismarketing götz ulmer ar vr gustatorisch embodied cognition music faz wirtschaft beatles vodafone forschung berichterstattung compositions reports sinne advertising industry self-optimization silicon valley multisense institut psychology automatisierung cognitive psychology melodie medien sound affordanz harmonie media coverage rhythm werbeindustrie haptic werbewirkung b2c attention reading experience redaktionell memory akustisches profil kreativität brand identity kognitionspsychologie fake news point of sale marken meditieren multisensorisch social media digitalization kommunikation daten advertising content kontext tro gmbh werbung markenkern unternehmen buch readership glaubwürdigkeit romane beratung online credibility daniel kahnemann apps business romantic society musik radiowerbung multisensorik acoustics algorithm memorieren karriere kate hevner akustisch olaf hartmann economy leserschaft marktforschung mobile anxiety syndrom texte effizienz stimme lesekompetenz information qualitätsjournalismus journalismus tim leberecht leseerlebnis print entertainment brands sonic dna soziale medien fabian frese audiovisuelle medien corporate culture musikkonsum acoustic medientechnologien haptik auflösungsrate melody reportagen mediamix aufmerksamkeit antimonoton psychologie sound image sound environment polarisation gustatory mondscheinsonnate storytelling editor potenzial technology adjektivzirkel persönlichkeit consulting ric scheuss bücher romantik touchscreen reading kognitive dissonanz zielgruppen instagram leadership cognitive media research lab editorial ai ads airbnb wahrnehmung novels querdenken big five china soundumwelt multisensory rationalität unternehmenskultur marktwirtschaft target groups soundprofil playlists algorithmus dr. tino meitz markenkommunikation marketing book digitization schemata kundenzufriedenheit olfaktorisch selbstoptimierung erinnerung mobile technologie lernen olfactory affordance haptisch didaktik akkord klang text need for touch smartphone akustik digital detox live communication emotion chord bewegtbild reading literacy kapitalismus ki impuls radiozentrale rhythmus romantisch harry potter musical pattern audiovisual media mitarbeiter künstliche intelligenz amazon writing patagonia kpis klangbild marke unterhaltung voice leseforschung
Als führender Experte für multisensorisches Marketing in Europa weiß Olaf Hartmann, wie unterschiedliche Sinneswahrnehmungen auf den Menschen einwirken und ihn nicht zuletzt auch in seinen Kaufents...>...... mehr auf meinsportradio.de

Folge 17 – Distanzzonen 13.05.2019 05:58:11

advertising daten kommunikation content werbung tro gmbh kontext brand identity kreativität memory akustisches profil kognitionspsychologie multisensorisch meditieren marken fake news point of sale digitalization social media rhythm werbewirkung haptic werbeindustrie attention b2c redaktionell reading experience multisense institut melodie cognitive psychology automatisierung psychology affordanz sound medien media coverage harmonie leserschaft marktforschung effizienz texte mobile anxiety syndrom acoustics karriere memorieren algorithm kate hevner olaf hartmann economy akustisch apps daniel kahnemann credibility musik business romantic society multisensorik radiowerbung buch unternehmen markenkern glaubwürdigkeit readership romane beratung online emotionalisierung harmony fridtjof küchemann employees senses #connectedshecan customer learning memorization ebooks research motivation market research führungsstil data shopping vorlesen acoustic profile visual signale podcast media b2b handeln brand communication medienpsychologie personality lesen anne stilling artificial intelligence internet e-reader technik kompositionen music consumption innovation politics leben visuell ralf heuel berichterstattung forschung vodafone compositions sinne reports self-optimization advertising industry silicon valley music faz beatles wirtschaft vr ar embodied cognition gustatorisch politik kunden digitalisierung gattungen redakteur schreiben perception götz ulmer erlebnismarketing klang akkord didaktik need for touch text olfactory lernen technologie haptisch affordance olfaktorisch kundenzufriedenheit selbstoptimierung mobile erinnerung dr. tino meitz algorithmus playlists soundprofil marketing markenkommunikation digitization book schemata marke klangbild voice unterhaltung leseforschung künstliche intelligenz amazon kpis patagonia writing ki harry potter romantisch rhythmus radiozentrale impuls musical pattern mitarbeiter audiovisual media digital detox akustik smartphone chord emotion live communication bewegtbild kapitalismus reading literacy aufmerksamkeit mediamix antimonoton mondscheinsonnate gustatory sound environment polarisation sound image psychologie storytelling editor medientechnologien acoustic musikkonsum auflösungsrate haptik reportagen melody entertainment print brands audiovisuelle medien fabian frese soziale medien sonic dna corporate culture stimme information lesekompetenz qualitätsjournalismus leseerlebnis tim leberecht journalismus big five querdenken multisensory china soundumwelt rationalität target groups marktwirtschaft unternehmenskultur ai airbnb ads novels wahrnehmung reading touchscreen instagram zielgruppen kognitive dissonanz editorial cognitive media research lab leadership technology potenzial ric scheuss consulting persönlichkeit adjektivzirkel bücher romantik
Wenn zu viel Nähe unangenehm wird Weitere interessante Informationen finden Sie auf meiner Webseite www.erfolgreich-mit-stil.de Sie haben Fragen oder Anregungen, dann kontaktieren Sie mich gerne unter info@erfolgreich-mit-stil.de...... mehr auf meinsportradio.de

Einfach machen – „Erfolg besteht aus Tun“ , sagte schon Goethe. 12.06.2019 07:50:54

kate hevner economy acoustics karriere algorithm marktforschung effizienz leserschaft romane beratung buch unternehmen markenkern readership radiowerbung daniel kahnemann apps musik business romantic society meditieren marken point of sale fake news social media kreativität brand identity akustisches profil tro gmbh werbung advertising daten affordanz sound media coverage harmonie melodie automatisierung attention reading experience rhythm werbeindustrie faz beatles wirtschaft music self-optimization advertising industry silicon valley forschung berichterstattung vodafone reports compositions digitalisierung redakteur schreiben götz ulmer kunden politik embodied cognition vr ar podcast handeln brand communication vorlesen acoustic profile customer motivation research market research data führungsstil harmony emotionalisierung fridtjof küchemann employees #connectedshecan kompositionen music consumption innovation politics leben ralf heuel technik e-reader artificial intelligence personality lesen anne stilling patagonia kpis writing künstliche intelligenz amazon leseforschung klangbild voice bewegtbild kapitalismus reading literacy digital detox akustik smartphone chord emotion musical pattern mitarbeiter audiovisual media ki harry potter romantisch impuls rhythmus radiozentrale affordance klang akkord text digitization book algorithmus soundprofil playlists marketing markenkommunikation kundenzufriedenheit selbstoptimierung airbnb novels ai rationalität target groups marktwirtschaft unternehmenskultur big five querdenken soundumwelt china romantik potenzial ric scheuss persönlichkeit consulting adjektivzirkel leadership reading instagram kognitive dissonanz zielgruppen haptik reportagen melody musikkonsum mondscheinsonnate polarisation sound environment sound image storytelling editor aufmerksamkeit antimonoton qualitätsjournalismus leseerlebnis journalismus tim leberecht stimme lesekompetenz audiovisuelle medien soziale medien fabian frese sonic dna corporate culture print brands
Warum dies heute auch ein wichtiger Booster für Leader sein kann, hörst du in dieser Podcast Folge. Deine Gedanken kreisen um ein Thema und du willst es gut machen. Erinnerst Du dich an solche Momente? Dabei kommt ein Gedanke zu dem Nächsten und schon dreht sich das Gedankenkarussell. Voller Gedanken bleibt dabei oft eins auf der Strecke... mehr auf meinsportradio.de

#37 – Mit einem Sieg in die englische Woche 16.12.2018 15:00:00

ki radiozentrale rhythmus impuls harry potter romantisch trust musical pattern audiovisual media mitarbeiter akustik smartphone integration digital detox live communication chord emotion bewegtbild kapitalismus reading literacy marke klangbild unterhaltung voice leseforschung künstliche intelligenz amazon writing kpis patagonia olfaktorisch kundenzufriedenheit selbstoptimierung erinnerung mobile playlists soundprofil dr. tino meitz algorithmus thomas geisel marketing markenkommunikation flüchtlinge book digitization schemata advertising impact akkord didaktik klang text need for touch lernen technologie olfactory affordance haptisch touchscreen reading instagram zielgruppen kognitive dissonanz cognitive media research lab leadership glück editorial potenzial technology adjektivzirkel ric scheuss consulting persönlichkeit bücher romantik querdenken big five soundumwelt china multisensory rationalität unternehmenskultur marktwirtschaft target groups business romantik ai airbnb ads wahrnehmung novels print entertainment brands wohnungslose fabian frese seenotrettung soziale medien sonic dna audiovisuelle medien corporate culture stimme düsseldorf lesekompetenz information qualitätsjournalismus leseerlebnis tim leberecht journalismus aufmerksamkeit mediamix extrameile antimonoton polarisation sound environment sound image psychologie mondscheinsonnate gustatory storytelling editor acoustic musikkonsum medientechnologien haptik auflösungsrate reportagen melody credibility daniel kahnemann apps inhalt musik business romantic society multisensorik radiowerbung unternehmen markenkern buch readership glaubwürdigkeit romane online beratung leserschaft marktforschung texte mobile anxiety syndrom effizienz acoustics memorieren algorithm karriere kate hevner akustisch economy olaf hartmann rhythm haptic werbeindustrie werbewirkung attention b2c redaktionell reading experience multisense institut melodie cognitive psychology psychology automatisierung sound medien affordanz harmonie media coverage kommunikation daten advertising content business romantic kontext werbung tro gmbh brand identity kreativität akustisches profil memory kognitionspsychologie marken fake news point of sale multisensorisch meditieren social media digitalization ar vr gustatorisch embodied cognition politik kunden schreiben perception digitalisierung gattungen redakteur götz ulmer erlebnismarketing forschung berichterstattung vodafone vertrauen sinne reports compositions advertising industry self-optimization gesellschaft silicon valley music faz wirtschaft beatles medienpsychologie personality anne stilling oberbürgermeister lesen tues artificial intelligence internet e-reader technik politics leben kompositionen innovation music consumption ralf heuel visuell fridtjof küchemann employees senses harmony emotionalisierung #connectedshecan research motivation customer learning memorization ebooks führungsstil data market research vorlesen shopping visual signale acoustic profile podcast media handeln b2b brand communication
Der dritte Saisonsieg gegen den SC Freiburg bot eine konzentrierte und abgezockte Leistung der Fortuna - mit Matchwinner Kaan Ayan.Christoph spricht - ohne Otto und Volker, aber dafür mit Kevin Scheuren von Meinsportpodcast.de - über die Leistung gegen die Breisgauer. Und der Blick geht vor allem nach vorne, denn da steht das Heimspiel ge... mehr auf meinsportradio.de

Beschneiden von Rechten anderer Leute 26.06.2019 10:07:06

klimawandel allgemeines ferienwohnung pkw airbus leserschaft sonne auto overtourism
Warum finden es Leute so klasse, das Recht, in diesem Fall das Fliegen, anderer zu beschneiden? Fühlt man sich da besser, fühlt man sich als der bessere Mensch? Oder warum ist das so? Ich habe mir wie üblich, eigentlich ist … Weiterlesen →... mehr auf sven-essen.de

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte 26.02.2019 14:06:37

feuilleton leserschaft graugans graugansküken
Heute Morgen habe ich doch einige Leser mit meinem Kommentar zu den ne... mehr auf freiburgbaerin.eu

Der spezielle Jahresrückblick: 2018 – und was vor 25 Jahren war (#22) 27.12.2018 20:53:24

journalismus tim leberecht leseerlebnis qualitätsjournalismus lesekompetenz information stimme düsseldorf corporate culture sonic dna seenotrettung soziale medien fabian frese audiovisuelle medien brands wohnungslose print entertainment melody reportagen haptik auflösungsrate musikkonsum acoustic medientechnologien storytelling editor psychologie sound image polarisation sound environment gustatory mondscheinsonnate antimonoton extrameile mediamix aufmerksamkeit romantik bücher adjektivzirkel persönlichkeit consulting ric scheuss technology potenzial glück leadership cognitive media research lab editorial kognitive dissonanz zielgruppen instagram touchscreen reading wahrnehmung novels ads airbnb ai business romantik marktwirtschaft unternehmenskultur target groups rationalität soundumwelt china multisensory querdenken big five schemata advertising impact book digitization thomas geisel markenkommunikation flüchtlinge marketing soundprofil playlists algorithmus dr. tino meitz erinnerung mobile selbstoptimierung kundenzufriedenheit olfaktorisch affordance haptisch technologie lernen olfactory text need for touch didaktik akkord klang reading literacy kapitalismus bewegtbild live communication emotion chord smartphone akustik digital detox integration audiovisual media mitarbeiter musical pattern impuls radiozentrale rhythmus romantisch trust harry potter ki writing patagonia kpis amazon künstliche intelligenz leseforschung unterhaltung voice klangbild marke ralf heuel visuell leben politics innovation music consumption kompositionen technik e-reader tues internet artificial intelligence oberbürgermeister anne stilling lesen personality medienpsychologie brand communication handeln b2b media podcast signale visual acoustic profile vorlesen shopping data führungsstil market research motivation research ebooks memorization learning customer #connectedshecan senses employees fridtjof küchemann emotionalisierung harmony erlebnismarketing götz ulmer perception schreiben redakteur digitalisierung gattungen kunden politik gustatorisch embodied cognition ar vr wirtschaft beatles faz music gesellschaft silicon valley advertising industry self-optimization reports compositions sinne vodafone forschung berichterstattung vertrauen media coverage harmonie medien sound affordanz automatisierung psychology cognitive psychology melodie multisense institut reading experience redaktionell b2c attention werbeindustrie haptic werbewirkung rhythm social media digitalization fake news point of sale marken meditieren multisensorisch kognitionspsychologie akustisches profil memory kreativität brand identity kontext tro gmbh werbung business romantic content daten kommunikation advertising online beratung romane readership glaubwürdigkeit markenkern unternehmen buch radiowerbung multisensorik inhalt business romantic society musik credibility daniel kahnemann apps akustisch economy olaf hartmann kate hevner algorithm memorieren karriere acoustics mobile anxiety syndrom texte effizienz marktforschung leserschaft
Im Intro verlosen wir unter unseren Hörern einen 11Freunde-Kalender mit traumhaften Bildern von Amateur-Sportplätzen. Wenn ihr gewinnen wollt, meldet euch einfach per Sprachnachricht auf Twitter, Facebook, Instagram oder per Mail an gegenpressingpodcast@gmail.com. Der Kultspieler ist ein Torwart der alten Schule und im Schwerpunkt erstell... mehr auf meinsportradio.de

#41 – Aus dem Trainingslager – worauf es Adam Bodzek ankommt 05.01.2019 15:00:00

sound environment polarisation psychologie sound image mondscheinsonnate gustatory storytelling editor aufmerksamkeit mediamix extrameile antimonoton haptik auflösungsrate reportagen melody musikkonsum acoustic medientechnologien soziale medien seenotrettung fabian frese sonic dna audiovisuelle medien corporate culture print entertainment brands wohnungslose qualitätsjournalismus leseerlebnis journalismus tim leberecht stimme düsseldorf lesekompetenz information rationalität unternehmenskultur marktwirtschaft target groups querdenken big five soundumwelt china multisensory airbnb ads wahrnehmung novels business romantik ai glück leadership cognitive media research lab editorial touchscreen reading instagram kognitive dissonanz zielgruppen bücher romantik technology potenzial adjektivzirkel ric scheuss persönlichkeit consulting didaktik akkord klang text need for touch affordance haptisch lernen technologie olfactory erinnerung mobile kundenzufriedenheit olfaktorisch selbstoptimierung book digitization schemata advertising impact soundprofil playlists algorithmus dr. tino meitz thomas geisel marketing markenkommunikation flüchtlinge leseforschung klangbild marke unterhaltung voice writing patagonia kpis künstliche intelligenz amazon musical pattern audiovisual media mitarbeiter ki impuls radiozentrale rhythmus harry potter trust romantisch bewegtbild kapitalismus reading literacy akustik smartphone integration digital detox live communication chord emotion motivation research learning customer ebooks memorization data führungsstil market research senses fridtjof küchemann employees harmony emotionalisierung #connectedshecan podcast media handeln b2b brand communication vorlesen shopping signale visual acoustic profile tues artificial intelligence internet medienpsychologie personality oberbürgermeister anne stilling lesen politics leben kompositionen innovation music consumption ralf heuel visuell technik e-reader advertising industry self-optimization gesellschaft silicon valley berichterstattung forschung vodafone vertrauen reports sinne compositions faz wirtschaft beatles music gustatorisch embodied cognition ar vr perception schreiben digitalisierung gattungen redakteur erlebnismarketing götz ulmer kunden politik business romantic kontext tro gmbh werbung daten kommunikation advertising content marken point of sale fake news meditieren multisensorisch social media digitalization kreativität brand identity memory akustisches profil kognitionspsychologie attention b2c redaktionell reading experience rhythm werbeindustrie haptic werbewirkung medien sound affordanz harmonie media coverage multisense institut melodie automatisierung psychology cognitive psychology marktforschung texte mobile anxiety syndrom effizienz leserschaft kate hevner akustisch economy olaf hartmann acoustics algorithm memorieren karriere multisensorik radiowerbung credibility daniel kahnemann apps inhalt musik business romantic society romane online beratung unternehmen markenkern buch readership glaubwürdigkeit
Die Fortuna weilt im Trainingslager und tut alles, um sich bestens auf die Rückrunde vorzubereiten. Was genau gemacht wird, erklärt Adam Bodzek unserem Außenreporter Otto im Interview.Außerdem besprechen Volker und Christoph, ob das offene Torhüter-Rennen Sinn ergibt und vermeiden es, sich an Spekulationen um mögliche Transfer-Namen zu b... mehr auf meinsportradio.de

#39 – Friedhelm Funkel exklusiv über seine Karriere den Fußball 26.12.2018 13:00:00

information lesekompetenz düsseldorf stimme journalismus tim leberecht leseerlebnis qualitätsjournalismus wohnungslose brands entertainment print corporate culture audiovisuelle medien sonic dna seenotrettung soziale medien fabian frese medientechnologien musikkonsum acoustic melody reportagen auflösungsrate haptik antimonoton extrameile mediamix aufmerksamkeit storytelling editor gustatory mondscheinsonnate psychologie sound image polarisation sound environment persönlichkeit consulting ric scheuss adjektivzirkel potenzial technology romantik bücher kognitive dissonanz zielgruppen instagram touchscreen reading editorial leadership glück cognitive media research lab ai business romantik novels wahrnehmung ads airbnb multisensory china soundumwelt big five querdenken target groups marktwirtschaft unternehmenskultur rationalität markenkommunikation flüchtlinge marketing thomas geisel algorithmus dr. tino meitz soundprofil playlists advertising impact schemata digitization book selbstoptimierung kundenzufriedenheit olfaktorisch mobile erinnerung olfactory technologie lernen haptisch affordance need for touch text klang didaktik akkord emotion chord live communication digital detox integration smartphone akustik reading literacy kapitalismus bewegtbild trust romantisch harry potter impuls rhythmus radiozentrale ki mitarbeiter audiovisual media musical pattern amazon künstliche intelligenz patagonia kpis writing voice unterhaltung klangbild marke leseforschung technik e-reader visuell ralf heuel innovation music consumption kompositionen leben politics lesen anne stilling oberbürgermeister personality medienpsychologie internet artificial intelligence tues acoustic profile signale visual shopping vorlesen brand communication b2b handeln media podcast #connectedshecan harmony emotionalisierung senses employees fridtjof küchemann market research führungsstil data ebooks memorization learning customer motivation research kunden politik erlebnismarketing götz ulmer redakteur digitalisierung gattungen perception schreiben vr ar embodied cognition gustatorisch music beatles wirtschaft faz sinne reports compositions vertrauen vodafone berichterstattung forschung gesellschaft silicon valley self-optimization advertising industry automatisierung psychology cognitive psychology melodie multisense institut media coverage harmonie affordanz medien sound werbewirkung werbeindustrie haptic rhythm reading experience redaktionell b2c attention kognitionspsychologie memory akustisches profil kreativität brand identity digitalization social media meditieren multisensorisch fake news point of sale marken content advertising kommunikation daten tro gmbh werbung kontext business romantic glaubwürdigkeit readership buch markenkern unternehmen online beratung romane business romantic society musik inhalt daniel kahnemann apps credibility radiowerbung multisensorik karriere algorithm memorieren acoustics economy olaf hartmann akustisch kate hevner leserschaft effizienz mobile anxiety syndrom texte marktforschung
Andere machen Winterpause wir nicht! Erfolgs-Trainer Friedhelm Funkel spricht im langen Exklusiv-Interview mit Volker über seine Anfänge im Fußball, seine Pläne und das Älterwerden. Wusstet ihr beispielsweise, dass ein gewisser Berti Vogts den jetzigen Fortuna-Trainer in jungen Jahren mit dem Porsche mit zum Training genommen hat? Das g... mehr auf meinsportradio.de

HB#78 Hertha BSC Hinrunde 18/19 24.12.2018 04:00:06

rhythm werbewirkung werbeindustrie haptic attention b2c reading experience redaktionell multisense institut melodie automatisierung psychology cognitive psychology affordanz medien sound media coverage harmonie advertising kommunikation daten content business romantic tro gmbh werbung kontext kreativität brand identity memory akustisches profil kognitionspsychologie meditieren multisensorisch marken fake news point of sale digitalization social media apps daniel kahnemann credibility musik business romantic society inhalt multisensorik radiowerbung buch unternehmen markenkern glaubwürdigkeit readership romane online beratung leserschaft marktforschung effizienz texte mobile anxiety syndrom acoustics karriere algorithm memorieren kate hevner economy olaf hartmann akustisch medienpsychologie personality lesen oberbürgermeister anne stilling artificial intelligence internet tues technik e-reader kompositionen music consumption innovation politics leben visuell ralf heuel emotionalisierung harmony senses fridtjof küchemann employees #connectedshecan customer learning ebooks memorization motivation research market research data führungsstil shopping vorlesen acoustic profile signale visual podcast media handeln b2b brand communication vr ar embodied cognition gustatorisch kunden politik digitalisierung gattungen redakteur perception schreiben erlebnismarketing götz ulmer vertrauen forschung berichterstattung vodafone compositions sinne reports self-optimization advertising industry silicon valley gesellschaft music faz beatles wirtschaft kundenzufriedenheit olfaktorisch selbstoptimierung mobile erinnerung algorithmus dr. tino meitz soundprofil playlists marketing markenkommunikation flüchtlinge thomas geisel digitization book advertising impact schemata klang didaktik akkord need for touch text olfactory lernen technologie haptisch affordance ki harry potter trust romantisch impuls rhythmus radiozentrale musical pattern mitarbeiter audiovisual media integration digital detox akustik smartphone chord emotion live communication bewegtbild kapitalismus reading literacy marke klangbild voice unterhaltung leseforschung künstliche intelligenz amazon patagonia kpis writing entertainment print wohnungslose brands audiovisuelle medien soziale medien seenotrettung fabian frese sonic dna corporate culture düsseldorf stimme information lesekompetenz qualitätsjournalismus leseerlebnis journalismus tim leberecht aufmerksamkeit mediamix extrameile antimonoton mondscheinsonnate gustatory polarisation sound environment psychologie sound image storytelling editor medientechnologien musikkonsum acoustic auflösungsrate haptik reportagen melody reading touchscreen instagram kognitive dissonanz zielgruppen editorial glück leadership cognitive media research lab potenzial technology ric scheuss persönlichkeit consulting adjektivzirkel bücher romantik big five querdenken multisensory soundumwelt china rationalität target groups marktwirtschaft unternehmenskultur business romantik ai airbnb ads novels wahrnehmung
Traditionell haben wir uns zum Ende der Hinrunde in der Saison 2018/19 zusammengesetzt, um diese ausführlich zu besprechen. Wir reden bei Glühwein, Spekulatius und Kaminfeuer (im TV) über unsere Erwartung vor der Saison, teilen unsere Erinnerungen an die einzelnen Spiele mit euch, klären unsere Erwartungen an die Rückrunde und lesen eure ... mehr auf meinsportradio.de

Dick, krank und dauernd müde– was Schlafstörungen mit uns machen 20.03.2019 04:00:01

beatles wirtschaft faz music gesellschaft silicon valley self-optimization advertising industry sinne compositions reports vertrauen forschung berichterstattung vodafone götz ulmer erlebnismarketing digitalisierung gattungen redakteur schreiben perception politik kunden embodied cognition gustatorisch vr ar b2b handeln brand communication podcast media acoustic profile visual signale shopping vorlesen market research führungsstil data customer learning memorization ebooks research motivation #connectedshecan emotionalisierung harmony employees fridtjof küchemann senses visuell ralf heuel kompositionen music consumption innovation politics leben e-reader technik artificial intelligence internet tues lesen oberbürgermeister anne stilling personality medienpsychologie economy olaf hartmann akustisch kate hevner karriere memorieren algorithm acoustics effizienz texte mobile anxiety syndrom marktforschung leserschaft beratung online romane glaubwürdigkeit readership buch unternehmen markenkern multisensorik radiowerbung musik business romantic society inhalt apps daniel kahnemann credibility digitalization social media multisensorisch meditieren marken point of sale fake news kognitionspsychologie brand identity kreativität akustisches profil memory werbung tro gmbh kontext business romantic content advertising daten kommunikation media coverage harmonie affordanz sound medien melodie cognitive psychology psychology automatisierung multisense institut reading experience redaktionell attention b2c werbewirkung haptic werbeindustrie rhythm novels wahrnehmung airbnb ads ai business romantik target groups marktwirtschaft unternehmenskultur rationalität multisensory china soundumwelt big five querdenken romantik bücher ric scheuss consulting persönlichkeit adjektivzirkel technology potenzial editorial cognitive media research lab leadership glück instagram zielgruppen kognitive dissonanz touchscreen reading reportagen melody auflösungsrate haptik medientechnologien acoustic musikkonsum storytelling editor mondscheinsonnate gustatory polarisation sound environment sound image psychologie extrameile antimonoton aufmerksamkeit mediamix leseerlebnis tim leberecht journalismus qualitätsjournalismus information lesekompetenz düsseldorf stimme corporate culture audiovisuelle medien fabian frese soziale medien seenotrettung sonic dna wohnungslose brands entertainment print kpis patagonia writing amazon künstliche intelligenz leseforschung voice unterhaltung marke klangbild kapitalismus reading literacy bewegtbild chord emotion live communication integration digital detox akustik smartphone mitarbeiter audiovisual media musical pattern harry potter romantisch trust radiozentrale rhythmus impuls ki haptisch affordance olfactory lernen technologie need for touch text klang akkord didaktik advertising impact schemata digitization book marketing markenkommunikation flüchtlinge thomas geisel dr. tino meitz algorithmus playlists soundprofil mobile erinnerung selbstoptimierung olfaktorisch kundenzufriedenheit
Müde? Dann machen Sie jetzt ein Nickerchen im Büro! Das empfiehlt Ingo Fietze in seinem Buch Die übermüdete Gesellschaft. Ohne Schlaf geht es nicht! Auch wenn es Menschen gibt, die bemü...>...... mehr auf meinsportradio.de

Ethik ist In: Prof. Dr. Alena Buyx über ethische Grundsatzfragen in der digitalen Welt // powered by RMS 20.02.2019 11:11:10

medientechnologien musikkonsum acoustic haptik auflösungsrate reportagen melody aufmerksamkeit mediamix extrameile antimonoton mondscheinsonnate gustatory sound environment polarisation psychologie sound image storytelling editor düsseldorf stimme information lesekompetenz qualitätsjournalismus leseerlebnis journalismus tim leberecht entertainment print wohnungslose brands audiovisuelle medien soziale medien seenotrettung fabian frese sonic dna corporate culture business romantik ai airbnb ads novels wahrnehmung big five querdenken multisensory china soundumwelt rationalität target groups marktwirtschaft unternehmenskultur technology potenzial ric scheuss persönlichkeit consulting adjektivzirkel bücher romantik reading touchscreen instagram kognitive dissonanz zielgruppen editorial glück leadership cognitive media research lab olfactory lernen technologie haptisch affordance klang didaktik akkord need for touch text algorithmus dr. tino meitz soundprofil playlists marketing flüchtlinge markenkommunikation thomas geisel digitization book advertising impact schemata kundenzufriedenheit olfaktorisch selbstoptimierung mobile erinnerung künstliche intelligenz amazon patagonia kpis writing marke klangbild voice unterhaltung leseforschung integration digital detox akustik smartphone chord emotion live communication bewegtbild kapitalismus reading literacy ki harry potter trust romantisch impuls rhythmus radiozentrale musical pattern mitarbeiter audiovisual media shopping vorlesen acoustic profile signale visual podcast media b2b handeln brand communication harmony emotionalisierung senses fridtjof küchemann employees #connectedshecan customer learning ebooks memorization motivation research market research data führungsstil technik e-reader kompositionen music consumption innovation politics leben visuell ralf heuel personality medienpsychologie lesen oberbürgermeister anne stilling artificial intelligence internet tues music faz beatles wirtschaft vertrauen forschung berichterstattung vodafone sinne reports compositions self-optimization advertising industry gesellschaft silicon valley kunden politik gattungen digitalisierung redakteur perception schreiben erlebnismarketing götz ulmer vr ar embodied cognition gustatorisch kreativität brand identity memory akustisches profil kognitionspsychologie meditieren multisensorisch marken point of sale fake news digitalization social media advertising kommunikation daten content business romantic tro gmbh werbung kontext multisense institut melodie automatisierung psychology cognitive psychology affordanz medien sound media coverage harmonie rhythm werbewirkung werbeindustrie haptic attention b2c reading experience redaktionell acoustics karriere algorithm memorieren kate hevner economy olaf hartmann akustisch leserschaft marktforschung effizienz texte mobile anxiety syndrom buch unternehmen markenkern glaubwürdigkeit readership romane beratung online daniel kahnemann apps credibility musik business romantic society inhalt multisensorik radiowerbung
Mit der anhaltenden Digitalisierung bekommt ein wichtiges Thema, das eigentlich zeitlos ist, eine ganz neue Dimension: Ethik. Als Mitglied des Deutschen Ethikrats kennt Prof. Dr. Alena Buyx die Grunds...>...... mehr auf meinsportradio.de

Our bright future: Elena Corchero about smart devices and connected homes // powered by RMS 07.02.2019 10:49:22

live communication emotion chord smartphone akustik digital detox integration reading literacy kapitalismus bewegtbild radiozentrale rhythmus impuls romantisch trust harry potter ki audiovisual media mitarbeiter musical pattern amazon künstliche intelligenz writing kpis patagonia unterhaltung voice marke klangbild leseforschung thomas geisel flüchtlinge markenkommunikation marketing playlists soundprofil dr. tino meitz algorithmus schemata advertising impact book digitization selbstoptimierung olfaktorisch kundenzufriedenheit erinnerung mobile technologie lernen olfactory affordance haptisch text need for touch akkord didaktik klang adjektivzirkel consulting persönlichkeit ric scheuss technology potenzial romantik bücher zielgruppen kognitive dissonanz instagram reading touchscreen cognitive media research lab glück leadership editorial ai business romantik wahrnehmung novels ads airbnb soundumwelt china multisensory querdenken big five unternehmenskultur marktwirtschaft target groups rationalität lesekompetenz information stimme düsseldorf tim leberecht journalismus leseerlebnis qualitätsjournalismus brands wohnungslose print entertainment corporate culture sonic dna fabian frese seenotrettung soziale medien audiovisuelle medien acoustic musikkonsum medientechnologien melody reportagen haptik auflösungsrate antimonoton extrameile mediamix aufmerksamkeit editor storytelling sound image psychologie sound environment polarisation gustatory mondscheinsonnate readership glaubwürdigkeit markenkern unternehmen buch online beratung romane inhalt business romantic society musik credibility daniel kahnemann apps radiowerbung multisensorik memorieren algorithm karriere acoustics akustisch economy olaf hartmann kate hevner leserschaft mobile anxiety syndrom texte effizienz marktforschung cognitive psychology psychology automatisierung melodie multisense institut media coverage harmonie sound medien affordanz haptic werbeindustrie werbewirkung rhythm reading experience redaktionell b2c attention kognitionspsychologie akustisches profil memory brand identity kreativität social media digitalization fake news point of sale marken multisensorisch meditieren content kommunikation daten advertising kontext werbung tro gmbh business romantic politik kunden götz ulmer erlebnismarketing schreiben perception redakteur gattungen digitalisierung ar vr gustatorisch embodied cognition music wirtschaft beatles faz sinne reports compositions vodafone berichterstattung forschung vertrauen silicon valley gesellschaft advertising industry self-optimization e-reader technik ralf heuel visuell leben politics innovation music consumption kompositionen anne stilling oberbürgermeister lesen personality medienpsychologie tues internet artificial intelligence visual signale acoustic profile vorlesen shopping brand communication b2b handeln media podcast #connectedshecan fridtjof küchemann employees senses emotionalisierung harmony führungsstil data market research research motivation memorization ebooks customer learning
Elena Corchero is a futurist at Unruly and gives us a virtual tour through the Future Home at Unruly in the third episode of the NextM podcast series. Her prognosis sounds like a movie: Smart and conn...>...... mehr auf meinsportradio.de

Chris Dancy about making the world a better place with data // powered by RMS 23.01.2019 15:04:49

corporate culture audiovisuelle medien sonic dna fabian frese soziale medien seenotrettung wohnungslose brands entertainment print tim leberecht journalismus leseerlebnis qualitätsjournalismus information lesekompetenz düsseldorf stimme editor storytelling gustatory mondscheinsonnate sound image psychologie polarisation sound environment antimonoton extrameile mediamix aufmerksamkeit melody reportagen haptik auflösungsrate medientechnologien acoustic musikkonsum editorial cognitive media research lab glück leadership zielgruppen kognitive dissonanz instagram reading touchscreen romantik bücher consulting persönlichkeit ric scheuss adjektivzirkel potenzial technology target groups unternehmenskultur marktwirtschaft rationalität multisensory soundumwelt china big five querdenken novels wahrnehmung ads airbnb ai business romantik mobile erinnerung selbstoptimierung olfaktorisch kundenzufriedenheit advertising impact schemata digitization book markenkommunikation flüchtlinge marketing thomas geisel dr. tino meitz algorithmus playlists soundprofil need for touch text klang akkord didaktik haptisch affordance olfactory technologie lernen mitarbeiter audiovisual media musical pattern trust romantisch harry potter radiozentrale rhythmus impuls ki reading literacy kapitalismus bewegtbild emotion chord live communication digital detox integration smartphone akustik leseforschung voice unterhaltung klangbild marke kpis patagonia writing amazon künstliche intelligenz internet artificial intelligence tues lesen oberbürgermeister anne stilling medienpsychologie personality visuell ralf heuel innovation music consumption kompositionen leben politics e-reader technik market research führungsstil data memorization ebooks customer learning research motivation #connectedshecan emotionalisierung harmony employees fridtjof küchemann senses brand communication b2b handeln media podcast acoustic profile visual signale shopping vorlesen embodied cognition gustatorisch vr ar götz ulmer erlebnismarketing redakteur gattungen digitalisierung schreiben perception politik kunden gesellschaft silicon valley self-optimization advertising industry compositions reports sinne vertrauen vodafone forschung berichterstattung beatles wirtschaft faz music redaktionell reading experience b2c attention werbewirkung haptic werbeindustrie rhythm harmonie media coverage affordanz sound medien cognitive psychology automatisierung psychology melodie multisense institut werbung tro gmbh kontext business romantic content advertising kommunikation daten digitalization social media multisensorisch meditieren point of sale fake news marken kognitionspsychologie memory akustisches profil brand identity kreativität radiowerbung multisensorik business romantic society musik inhalt apps daniel kahnemann credibility online beratung romane glaubwürdigkeit readership buch markenkern unternehmen effizienz mobile anxiety syndrom texte marktforschung leserschaft olaf hartmann economy akustisch kate hevner karriere memorieren algorithm acoustics
Improvement takes patience and proper tracking. Chris Dancy, the Most Connected Human on Earth, takes us on his journey from figuring out what to measure, to being overly obsessed with all the com...>...... mehr auf meinsportradio.de

Folge 13 – Meetingknigge 02.04.2019 11:16:39

leseforschung klangbild marke voice unterhaltung patagonia kpis writing künstliche intelligenz amazon musical pattern mitarbeiter audiovisual media ki romantisch trust harry potter impuls rhythmus radiozentrale bewegtbild reading literacy kapitalismus digital detox integration smartphone akustik emotion chord live communication klang didaktik akkord need for touch text haptisch affordance olfactory technologie lernen mobile erinnerung kundenzufriedenheit olfaktorisch selbstoptimierung digitization book advertising impact schemata algorithmus dr. tino meitz soundprofil playlists markenkommunikation flüchtlinge marketing thomas geisel rationalität target groups unternehmenskultur marktwirtschaft big five querdenken multisensory china soundumwelt ads airbnb novels wahrnehmung business romantik ai editorial leadership glück cognitive media research lab reading touchscreen kognitive dissonanz zielgruppen instagram bücher romantik technology potenzial persönlichkeit consulting ric scheuss adjektivzirkel gustatory mondscheinsonnate psychologie sound image polarisation sound environment storytelling editor mediamix aufmerksamkeit antimonoton extrameile haptik auflösungsrate melody reportagen medientechnologien musikkonsum acoustic audiovisuelle medien sonic dna seenotrettung soziale medien fabian frese corporate culture entertainment print wohnungslose brands qualitätsjournalismus journalismus tim leberecht leseerlebnis düsseldorf stimme information lesekompetenz marktforschung effizienz mobile anxiety syndrom texte leserschaft kate hevner olaf hartmann economy akustisch acoustics karriere algorithm memorieren radiowerbung multisensorik daniel kahnemann apps credibility business romantic society musik inhalt romane online beratung buch markenkern unternehmen glaubwürdigkeit readership business romantic tro gmbh werbung kontext advertising kommunikation daten content meditieren multisensorisch fake news point of sale marken digitalization social media akustisches profil memory kreativität brand identity kognitionspsychologie b2c attention reading experience redaktionell rhythm werbewirkung werbeindustrie haptic affordanz medien sound media coverage harmonie multisense institut psychology automatisierung cognitive psychology melodie self-optimization advertising industry gesellschaft silicon valley vertrauen vodafone berichterstattung forschung sinne compositions reports faz beatles wirtschaft music embodied cognition gustatorisch vr ar redakteur digitalisierung gattungen perception schreiben erlebnismarketing götz ulmer kunden politik ebooks memorization learning customer motivation research market research führungsstil data harmony emotionalisierung senses employees fridtjof küchemann #connectedshecan media podcast brand communication handeln b2b shopping vorlesen acoustic profile signale visual internet artificial intelligence tues medienpsychologie personality lesen oberbürgermeister anne stilling music consumption innovation kompositionen leben politics visuell ralf heuel technik e-reader
Überlassen Sie den Erfolg Ihres Meetings nicht dem Zufall Weitere interessante Informationen finden Sie auf meiner Webseite www.erfolgreich-mit-stil.de Sie haben Fragen oder Anregungen, dann kontaktieren Sie mich gerne unter info@erfolgreich-mit-stil.de...... mehr auf meinsportradio.de

Der GroupM Content-Gipfel 2019 – Inhalt vor Technik, Sum-Up-Podcast 02.05.2019 10:13:07

kpis patagonia writing amazon künstliche intelligenz leseforschung voice unterhaltung marke klangbild reading literacy kapitalismus bewegtbild emotion chord live communication digital detox smartphone akustik mitarbeiter audiovisual media musical pattern romantisch trust harry potter rhythmus radiozentrale impuls ki haptisch affordance olfactory technologie lernen need for touch text klang akkord didaktik advertising impact schemata digitization book markenkommunikation marketing dr. tino meitz algorithmus playlists soundprofil mobile erinnerung selbstoptimierung olfaktorisch kundenzufriedenheit novels wahrnehmung ads airbnb ai business romantik target groups unternehmenskultur marktwirtschaft rationalität multisensory soundumwelt china big five querdenken romantik bücher consulting persönlichkeit ric scheuss adjektivzirkel technology potenzial editorial cognitive media research lab leadership zielgruppen kognitive dissonanz instagram touchscreen reading melody reportagen haptik auflösungsrate medientechnologien acoustic musikkonsum editor storytelling gustatory mondscheinsonnate sound image psychologie polarisation sound environment antimonoton mediamix aufmerksamkeit tim leberecht journalismus leseerlebnis qualitätsjournalismus information lesekompetenz stimme corporate culture audiovisuelle medien sonic dna fabian frese soziale medien brands entertainment print olaf hartmann economy akustisch kate hevner karriere memorieren algorithm acoustics effizienz mobile anxiety syndrom texte marktforschung leserschaft beratung online romane glaubwürdigkeit readership buch markenkern unternehmen radiowerbung multisensorik business romantic society musik inhalt daniel kahnemann apps credibility digitalization social media multisensorisch meditieren point of sale fake news marken kognitionspsychologie akustisches profil memory brand identity kreativität werbung tro gmbh kontext business romantic content advertising daten kommunikation harmonie media coverage affordanz sound medien cognitive psychology automatisierung psychology melodie multisense institut redaktionell reading experience b2c attention werbewirkung haptic werbeindustrie rhythm beatles wirtschaft faz music silicon valley self-optimization advertising industry reports sinne compositions vertrauen vodafone forschung berichterstattung götz ulmer erlebnismarketing redakteur gattungen digitalisierung schreiben perception politik kunden embodied cognition gustatorisch vr ar brand communication b2b handeln media podcast acoustic profile visual signale shopping vorlesen market research führungsstil data memorization ebooks learning customer research motivation #connectedshecan emotionalisierung harmony employees fridtjof küchemann senses visuell ralf heuel music consumption innovation kompositionen leben politics e-reader technik internet artificial intelligence lesen anne stilling personality medienpsychologie
Dieser NextM-Special-Podcast präsentiert euch die Erkenntnisse des GroupM-Content-Gipfel 2019. Unter dem Motto: Inhalt vor Technik?! Aktuelle Erkenntnisse aus der Werbewirkungsforschung zur Bedeut...>...... mehr auf meinsportradio.de

Wenn die Angst den Tag regiert. Phobien – wie sie entstehen und behandelt werden. 29.05.2019 03:00:02

künstliche intelligenz amazon writing kpis patagonia klangbild unterhaltung voice leseforschung akustik smartphone digital detox chord emotion bewegtbild kapitalismus reading literacy ki rhythmus radiozentrale impuls harry potter romantisch musical pattern audiovisual media mitarbeiter lernen affordance akkord didaktik klang text playlists soundprofil dr. tino meitz algorithmus marketing markenkommunikation book digitization schemata kundenzufriedenheit selbstoptimierung mobile ai airbnb ads novels querdenken big five soundumwelt china multisensory rationalität marktwirtschaft unternehmenskultur target groups potenzial technology adjektivzirkel ric scheuss consulting persönlichkeit bücher romantik reading instagram zielgruppen kognitive dissonanz cognitive media research lab leadership editorial musikkonsum medientechnologien haptik reportagen melody aufmerksamkeit antimonoton sound environment polarisation sound image mondscheinsonnate storytelling editor stimme lesekompetenz information qualitätsjournalismus leseerlebnis tim leberecht journalismus print entertainment brands fabian frese soziale medien sonic dna audiovisuelle medien corporate culture acoustics memorieren algorithm karriere kate hevner economy leserschaft marktforschung texte effizienz unternehmen markenkern buch readership glaubwürdigkeit romane beratung credibility apps daniel kahnemann musik business romantic society radiowerbung brand identity kreativität akustisches profil kognitionspsychologie marken point of sale fake news multisensorisch meditieren social media digitalization daten advertising content kontext werbung tro gmbh melodie cognitive psychology automatisierung sound medien affordanz media coverage harmonie rhythm werbeindustrie attention redaktionell reading experience music faz wirtschaft beatles berichterstattung forschung vodafone compositions reports advertising industry self-optimization silicon valley politik kunden schreiben digitalisierung gattungen redakteur götz ulmer ar vr embodied cognition vorlesen acoustic profile podcast media handeln brand communication fridtjof küchemann employees harmony emotionalisierung #connectedshecan research motivation customer learning memorization ebooks data führungsstil market research e-reader technik politics leben kompositionen innovation music consumption ralf heuel personality medienpsychologie anne stilling lesen artificial intelligence
Sie trauen sich nicht allein über die Straße zu gehen, benutzen weder Aufzüge noch öffentliche Verkehrsmittel oder haben panische Angst davor, sich mit einer unheilbaren Krankheit anzustecken. Men...>...... mehr auf meinsportradio.de

Dr. Tino Meitz über Kognition, Content und relevanten Kontext in der Medienwelt 31.05.2019 10:00:30

markenkommunikation marketing soundprofil playlists algorithmus dr. tino meitz schemata book digitization selbstoptimierung kundenzufriedenheit mobile lernen affordance text didaktik akkord klang emotion chord smartphone akustik digital detox reading literacy kapitalismus bewegtbild impuls radiozentrale rhythmus romantisch harry potter ki audiovisual media mitarbeiter musical pattern amazon künstliche intelligenz writing patagonia kpis unterhaltung voice klangbild leseforschung lesekompetenz information stimme journalismus tim leberecht leseerlebnis qualitätsjournalismus brands print entertainment corporate culture sonic dna soziale medien fabian frese audiovisuelle medien musikkonsum medientechnologien melody reportagen haptik antimonoton aufmerksamkeit storytelling editor sound image polarisation sound environment mondscheinsonnate adjektivzirkel persönlichkeit consulting ric scheuss potenzial technology romantik bücher kognitive dissonanz zielgruppen instagram reading leadership cognitive media research lab editorial ai novels ads airbnb soundumwelt china multisensory querdenken big five unternehmenskultur marktwirtschaft target groups rationalität automatisierung cognitive psychology melodie harmonie media coverage medien sound affordanz werbeindustrie rhythm redaktionell reading experience attention kognitionspsychologie akustisches profil kreativität brand identity social media digitalization fake news point of sale marken meditieren multisensorisch content daten advertising kontext tro gmbh werbung readership glaubwürdigkeit markenkern unternehmen buch beratung romane business romantic society musik credibility apps daniel kahnemann radiowerbung algorithm memorieren karriere acoustics economy kate hevner leserschaft texte effizienz marktforschung technik e-reader ralf heuel leben politics innovation music consumption kompositionen anne stilling lesen medienpsychologie personality artificial intelligence acoustic profile vorlesen brand communication handeln media podcast #connectedshecan employees fridtjof küchemann harmony emotionalisierung führungsstil data market research motivation research ebooks memorization learning customer kunden politik götz ulmer schreiben redakteur gattungen digitalisierung ar vr embodied cognition music wirtschaft beatles faz reports compositions vodafone berichterstattung forschung silicon valley advertising industry self-optimization
Dr. Tino Meitz ist Forscher im medienpsychologischen Bereich der Kognitionspsychologie und schlägt in dieser Ausgabe des NextM-Podcast den Bogen seiner Forschung zur Markenkommunikation. Erfahrt, wie...>...... mehr auf meinsportradio.de

Kreativ ist anders? 17.06.2019 08:08:27

daniel kahnemann musik radiowerbung buch markenkern readership romane beratung leserschaft marktforschung acoustics algorithm kate hevner rhythm werbeindustrie attention reading experience melodie affordanz sound harmonie media coverage advertising daten tro gmbh werbung akustisches profil kreativität brand identity fake news point of sale marken social media embodied cognition redakteur digitalisierung schreiben götz ulmer vodafone forschung berichterstattung reports compositions advertising industry music faz beatles personality lesen anne stilling artificial intelligence technik e-reader innovation music consumption kompositionen ralf heuel harmony fridtjof küchemann #connectedshecan research market research data vorlesen acoustic profile podcast brand communication harry potter radiozentrale rhythmus musical pattern audiovisual media smartphone akustik emotion chord bewegtbild reading literacy klangbild voice leseforschung künstliche intelligenz kpis writing algorithmus soundprofil playlists markenkommunikation marketing digitization book klang akkord text affordance reading kognitive dissonanz zielgruppen persönlichkeit consulting ric scheuss adjektivzirkel big five soundumwelt target groups novels print brands audiovisuelle medien sonic dna soziale medien fabian frese stimme lesekompetenz qualitätsjournalismus journalismus leseerlebnis aufmerksamkeit antimonoton mondscheinsonnate sound image sound environment editor musikkonsum haptik melody reportagen
Kreativität ist in unserer Welt ein hohes Gut. Sie bringt Menschen dazu, inspiriert zu arbeiten. Die Ergebnisse geben dann anderen Menschen wieder Inspiration für ihr Leben. Bei Radiowerbung ist Kreativität nochmal wichtiger, denn die Hörer sollen nicht nur dranbleiben, sondern idealerweise auch die beworbenen Produkte erwerben. Lockere A... mehr auf meinsportradio.de

Lesen und Lesen lassen: Fridtjof Küchemann über Qualitätsjournalismus und Lese-Phänomene im digitalen Zeitalter 27.06.2019 06:00:49

lesen anne stilling personality artificial intelligence technik e-reader music consumption innovation kompositionen #connectedshecan harmony fridtjof küchemann market research data research acoustic profile vorlesen brand communication podcast embodied cognition redakteur digitalisierung schreiben reports compositions vodafone forschung berichterstattung advertising industry music beatles faz werbeindustrie rhythm reading experience attention melodie harmonie media coverage affordanz sound advertising daten tro gmbh werbung akustisches profil brand identity social media point of sale fake news marken musik daniel kahnemann readership buch markenkern beratung romane leserschaft marktforschung algorithm acoustics kate hevner brands print audiovisuelle medien sonic dna soziale medien lesekompetenz stimme journalismus leseerlebnis qualitätsjournalismus aufmerksamkeit editor mondscheinsonnate sound image sound environment musikkonsum melody reportagen haptik kognitive dissonanz zielgruppen reading persönlichkeit consulting ric scheuss adjektivzirkel soundumwelt big five target groups novels markenkommunikation marketing algorithmus soundprofil playlists digitization book text klang akkord affordance harry potter rhythmus audiovisual media musical pattern emotion chord smartphone akustik reading literacy bewegtbild voice klangbild leseforschung künstliche intelligenz kpis writing
Texte zu Lesen und zu Schreiben ist das täglich Brot von Fridtjof Küchemann, Redakteur bei der FAZ. In dieser Podcast Episode aus der NextM-Reihe weiht er uns in Erkenntnisse aus der Leseforschung e...>...... mehr auf meinsportradio.de

#38 – Fortuna-Wunderbar! Großer BVB-Sieg und Neun-Punkte-Woche? 18.12.2018 14:00:00

radiozentrale rhythmus impuls romantisch trust harry potter ki audiovisual media mitarbeiter musical pattern live communication emotion chord smartphone akustik digital detox integration reading literacy kapitalismus bewegtbild unterhaltung voice klangbild marke leseforschung amazon künstliche intelligenz writing kpis patagonia selbstoptimierung olfaktorisch kundenzufriedenheit erinnerung mobile thomas geisel markenkommunikation flüchtlinge marketing playlists soundprofil dr. tino meitz algorithmus schemata advertising impact book digitization text need for touch akkord didaktik klang technologie lernen olfactory affordance haptisch zielgruppen kognitive dissonanz instagram touchscreen reading cognitive media research lab glück leadership editorial adjektivzirkel consulting persönlichkeit ric scheuss potenzial technology romantik bücher china soundumwelt multisensory querdenken big five unternehmenskultur marktwirtschaft target groups rationalität ai business romantik wahrnehmung novels ads airbnb brands wohnungslose print entertainment corporate culture sonic dna fabian frese soziale medien seenotrettung audiovisuelle medien lesekompetenz information stimme düsseldorf tim leberecht journalismus leseerlebnis qualitätsjournalismus antimonoton extrameile mediamix aufmerksamkeit storytelling editor sound image psychologie sound environment polarisation gustatory mondscheinsonnate acoustic musikkonsum medientechnologien melody reportagen auflösungsrate haptik inhalt business romantic society musik credibility daniel kahnemann apps radiowerbung multisensorik readership glaubwürdigkeit markenkern unternehmen buch online beratung romane leserschaft mobile anxiety syndrom texte effizienz marktforschung memorieren algorithm karriere acoustics akustisch olaf hartmann economy kate hevner haptic werbeindustrie werbewirkung rhythm redaktionell reading experience b2c attention cognitive psychology automatisierung psychology melodie multisense institut media coverage harmonie sound medien affordanz content daten kommunikation advertising kontext werbung tro gmbh business romantic kognitionspsychologie akustisches profil memory brand identity kreativität social media digitalization point of sale fake news marken multisensorisch meditieren ar vr gustatorisch embodied cognition politik kunden götz ulmer erlebnismarketing schreiben perception redakteur digitalisierung gattungen compositions reports sinne vodafone berichterstattung forschung vertrauen silicon valley gesellschaft advertising industry self-optimization music wirtschaft beatles faz anne stilling oberbürgermeister lesen medienpsychologie personality tues internet artificial intelligence e-reader technik ralf heuel visuell leben politics innovation music consumption kompositionen #connectedshecan fridtjof küchemann employees senses emotionalisierung harmony führungsstil data market research research motivation memorization ebooks learning customer visual signale acoustic profile vorlesen shopping brand communication b2b handeln media podcast
Es ist nicht zu fassen! Da dachte man, dass aus Fortuna-Sicht das 3:3 gegen den FC Bayer das größte Highlight der Saison sein würde und dann legen Jean Zimmer und Co. mal eben mit einem 2:1-Heimsieg gegen den BVB nach.Otto und Christoph sprechen über die wichtigen drei Punkte gegen den Herbstmeister und blicken auf das letzte Hinrunden-S... mehr auf meinsportradio.de

Stephanie Oakes – The Sacred Lies of Minnow Bly 19.03.2019 09:00:58

tiefgründig sympathie schwer erfahren später identität vergessen minnow bly veröffentlichen einsehen besser verlieben eingangs begreifen entstehen darstellung thriller 17-jährig am eigenen leib erfahren obligatorisch das mädchen ohne hände üblich keine angst figur erscheinen niederbrennen bedeuten heldin berücksichtigen allein früh vision straftäter funktionieren schlimm leserin verzichten manuskript befreien prekär anfang herrschen amputieren kontrolliert buch äußere faktoren weisheit maid neu rückschlag freier wille unabhängig heim patriarchat wählen verstehen glaube lage setting persönlich profil rebellion wehren debütroman montana beschränkung bestimmen wort graduell leserschaft intuitiv übertretung leben tote schicksal nicht möglich enttäuscht eindringlich treffen feuer verlangen unterliegen auffällig erleichtern gedicht angst stephanie oakes versuchen merkmal auge zweifeln studium auktorial fundiert selbsternannt märchenadaption agent schreiben 12 jahre stellen seelisch bewusst gefängnis geist konfrontieren relativieren bild vorstellbar verhaltensmuster fähig gut subtil aufarbeitungsprozess unwahrscheinlich jahr im gegenteil dunkel zuckerbrot und peitsche charakterisieren interessieren verkürzt leser anhänger überzeugen rahmen erinnerung fesseln befinden gestalten ursprünglich schriftstellerisch frustrierend entwicklung zustand aufziehen nahtlos aufdröseln einschneidend erzählsituation entscheiden strikt reiz autorin grausam sektenmitglied lohnen denkmuster vergangenheit offenbaren komplex fügen glaubensgrundsatz mitgefühl regel involvieren umspannen psychologisch stück für stück inspirieren emotional innenperspektive beginnen erfüllen nacht landen 3 sterne konzipieren vergang heikel rückblende kevin physisch erhoffen nach sich ziehen geschichte zeitraffer behindern thema rahmenbedingung nachvollziehen prophet schilderung großartig akzeptieren ich-perspektive community streng erzählung äußerlich maßregelung ausschöpfen im weg stehen hässlich vorteil zeigen zielgruppe umweg davonlaufen hand potential bestürzend dystopisch version eines tages jung hinderlich achtung zollen zuhause heftig schreibprozess gehirnwäsche verdauich verlag genre glauben polygamie erklärung zwiegespalten erwähnen realistisch empfindung übertrieben ausklammern normalität sekte ablehnen gesetz rezension recherche weitgehend freiheit überzeugt schnell aufwand protagonistin erwartung sadistisch begrenzt horror opfer vollzugsanstalt jugendlich befehlen ablehnung young adult abgrund strafe kindheit realitätsnah wrack the sacred lies of minnow bly aspekt spannend märchen stimmen indoktrinierung modern bindung
Stephanie Oakes‘ Debütroman „The Sacred Lies of Minnow Bly“ nahm einige Umwege, bis er veröffentlicht wurde. Während ihres Studiums sollte sie Gedichte zu einem Thema ihrer Wahl schreiben. Sie entschied sich für Märchen und stieß bei ihren Recherchen auf „Das Mädchen ohne Hände“. Die grausame Erzählung inspirierte sie, eine Märchenadaption zu schre... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Herman Melville – Moby-Dick 24.09.2019 08:00:30

matrose hauptgrund mutig usa korrektur darstellen phantom sterben langweilig erinnerungsschatz vorwurfsvoll zensur wissensfeld detailverliebt aufdrängen verzeihen höhepunkt literaturhistoriker einschüchtern herman melville positiv erfolgreich transportieren schlagen paranoid angst einfluss aufzählen scheitern ende fahrt ausgabe lesen auf ewig informieren interpretationsansatz handlung turbulent kriegsfregatte ärgern überfluten druckgeschichte fürchterlich literaturgeschichte anknüpfen tiefsinnig schreibkunst suchen einsatzmöglichkeit überflüssig technik tragisch treffen erstaunen schicksal widerspiegeln leben änderung hinterkopf epoche wahrnehmbar atlantik veteran substanzlos zwischen den zeilen kommentator us-amerikanisch dunkel finster wohlhabend absurd obsession eifersüchtig krieg untersuchung gezielt privat forscher literaturwissenschaftler moby dick finden indirekt jahr komposition interessant primär hangeln bezeichnen religionskritisch verwandeln spektakulär publikum literatur schriftsteller vor sich herschieben möglich vorgehen zutun erlebnis verleihen strotzen interpretieren kurzentschlossen unausweichlichkeit betrachten moderne subtil gefürchtet aufgeben entdecken subjekt beherrschung kapitän ahab wachsen erlegen unkonventionell typee medium jäger pottwaljagd ausführung zuspitzung unterscheiden wirken mannschaft maximal unsterblich berichten vorstellen bild winzig geist einarbeiten metaphysisch willentlich gegenteilig tiefsee abschnitt bewusst literaturhistorisch gefängnis fragen experimentell verkannt nachjagen bezwingen schreiben neunmalklug veranstalten wichtig walerei unglücklich vollständig kurzgeschichte wissenschaft akribie reich segel abfinden aus heutiger sicht verzichten manuskript kontext auftauchen haken eingehend legendär hauptfigur lektüre regen schlimm zug gruselig gesamtwerk erleben zugeben stilmittel kapitel feststellen erweitern unheimlich tierisch erläutern überzeugung einschwören erkranken setzer beklemmend welle missachtung unglaube figur erscheinen infizieren exemplar leicht fallen empfinden exzessiv walfang gelingen weit omoo bedauerlich ausstehend historisch darstellung vernunftwidrig eindruck rachegelüste reizvoll austragen um jeden preis alltag spaß faszinieren besser in vergessenheit geraten veröffentlichen einsehen fiktiv vorurteil bösartig abhaken gegenseitig ahnung planschen autor charakter erfahren klassiker langweilen zurückweisung eingängigkeit unerforscht england zeit seele düster meereskoloss effekt gerücht entlang leserschaft gehören platz taktik weise bemühen wort sichtung erlangen ausflippen 1851 langatmig kontrast einnehmen atem des todes sehnen anfertigen ausholend zur see fahren karriere wunderbar handelsschiff ausstrahlen umgeben magen begegnen versteckt seeungeheuer gedanke erhalten befürchten moment verwachsen klingen psychotisch widerspruch abfolge nantucket verstehen davor zurückschrecken kurz fehlen verdingen weißer wal verrückt arbeiten lindern gewöhnt zutraulichkeit billy budd gesellschaftlich neu ziel gedichtsammlung nachruf buch genie absicht bereicherung originalveröffentlichen aufmerksam meilenstein pequod weltliteratur totenbett ebene realistisch angenehm lauten heimkehren titel behaftet mut aufweisen befürchtung helfen visualisieren genau fieberhaft flamme bereit sein das letzte mal blähen 1819 enthalten reise titelheld roman bücherregal anerkennung 1891 chronist sterbebett bangen schwergewicht atmosphäre leiden version titelgebend nahrungsrest beabsichtigt herumspuken hervorragend obsessiv beschaffenheit reden tradition markenzeichen schlechtes gewissen unheilig vorreiter information wissensstand befähigen zurechtkommen populär schlottern funktion wundern pottwalkuh bein kopf umtreiben gewaltig deutsch meuterei ansprechen new york meer munter mutmaßen hass gefühl entwickeln lyrik britisch stimulieren vergehen fragmentarisch kurzzeitig tragzeit dienen spannend durchbeißen frage projizieren bereisen jagd aspekt neugierig verhängnisvoll vorstellung verdienen missbilligung aberglaube günstig spüren tauchtiefe austrocknen wühltisch kindheit welt status streichen vermuten flüstern stolz abgrund rückblickend brennen unterstellen bestandteil peinigen hinterlassen novum ausgehen satz handlungslinie zirkus kennzeichnen zeitgenössisch opfer pottwal blockieren überfordern werk sieg tanz new york times trotz einen schauer über den rücken jagen dozent grundlegend bedeutung besatzung natur aura akkurat star selbstzerstörung öl zulassen vergrößern realität schwanzflosse zweck rezension geldnot selbstmord abstrus tod herz greifbar einschläfernd abgleichen wikipedia-artikel walfänger alt antiroyalistisch widmen rechnen katastrophal beleuchten verarbeiten unter druck setzen epilog dick nachträglich erwarten desertieren wal spermaceti komplex vater abarbeiten antiquariat imagekampagne auslaufen überwältigend fahnden unvollendet begierde freund kombination weitschweifig hilfsmittel monumental verendet raum existenziell ewig erkenntnis beeindruckend fliehen foltern eigendynamik unterteilung zum punkt kommen eigennamen einsetzen wahnhaft weitgereist befinden ursprünglich gestalten vermitteln fehde anspruchsvoll nicht von belang werfen freudig klar werden sprechen geboren schiff pazifik dämon wissen leser reisen sorge respekt anheuern fakt verfluchen überwiegend manie weiterleben erbarmungslos irrational depression am besten charakterisieren darauf vertrauen erzählung visionär ereignis tier prägen annehmen höchstpersönlich beschreibung opfern anordnen walrat körperteil krass ich-perspektive cetologie überschäumend überraschend überarbeiten erfahrung bankrott autoritär deutlich irren rachemission stark fernweh schilderung vereint thema vorzeichnen vereinnahmen erheben abenteurer geschichte perspektive zahlreich abwärtsspirale leine beruhigt bewerten zuwenden fall bekannt kampf literarisch rhythmus schaffen reisedokumentation 3 sterne erschaffen zu weit sammeln qual 19. jahrhundert schwarz auf weiß auf offener see passage beginnen erfüllen kritiker aus den augen verlieren gefahr fangboot umfassend mensch emotion flüssig ismael stück für stück erlauben konflikt negativ methode unbill seeleute leviathan seltsam überraschen niederschreiben unbekannt
Der Mann, der niemals irgendwo gescheitert ist, kann nicht groß werden. – Herman Melville Die Biografin Laurie Robertson-Lorant schrieb über Herman Melville, man könne ihn entweder als gescheiterten Schriftsteller charakterisieren oder als verkanntes Genie und Visionär. Melville gehört zu den tragischen Figuren der Literaturgeschichte, die erst wei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com