Tag suchen

Tag:

Tag orientieren

Es gibt so viel zu entdecken: Bleib Neugierig! 27.06.2015 16:09:45

kindliche neugier entdecken gewohnte pfade verlassen wandern neue wege einschlagen orientierung tourenplanung raus aus dem alltagstrott wandertipps karte lesen orientieren abenteuerlust neugier gewohnter trott
Wenn ich als Kind durch die Felder gestreift bin, kam nie ein Gefühl von Langeweile auf. Da war es mir egal, dass der Weg ewig lang nur geradeaus ging. Irgendwas gab es immer aufzuspüren, selbst wenn es die Schnecke am … Weiterlesen ... mehr auf wandernbonn.wordpress.com

Es gibt so viel zu entdecken: Bleib Neugierig! 27.06.2015 16:09:45

kindliche neugier entdecken gewohnte pfade verlassen wandern neue wege einschlagen orientierung tourenplanung raus aus dem alltagstrott wandertipps karte lesen orientieren abenteuerlust neugier gewohnter trott
Wenn ich als Kind durch die Felder gestreift bin, kam nie ein Gefühl von Langeweile auf. Da war es mir egal, dass der Weg ewig lang nur geradeaus ging. Irgendwas gab es immer aufzuspüren, selbst wenn es die Schnecke am … Weiterlesen ... mehr auf wandernbonn.wordpress.com

Steven Erikson – Die Stadt des blauen Feuers & Tod eines Gottes 10.04.2019 09:00:35

form überwältigen im stich lassen stillstehen hund ähneln kleingeistig loyalität schwerfällig lord im vergleich fortschicken erklären richtung weiterhin unsterblichkeit ewig dauern zu lang leben bestrebung leicht königreich ambivalent freuen schließen immens erreichen bürgerkrieg grob leihen tanzen genau reminiszenz tod eines gottes entscheiden wunde gemein unscheinbar herrschen hervorragend hilflos früher unterschied empfinden aufhören platz einmischen zeitpunkt bild bindeglied status bedeutungsvoll strukturieren könig offenbaren gedächtnis totgeglaubt aufgeben azath-haus opfer option abstriche machen erleben ende kovergenz aufsteigen volk vertrauter faszinierend vergegenwärtigen wiedersehen süß begreifen versagen grausam hinterherkommen direkt gradlinig anziehen meisterwerk halten ursprünglich vorbeigehen wundern inhalt inhaltlich anspruch t'lan imass zerstörung high fantasy strukturierung auf die sprünge helfen grautöne aufweisen beeindruckt unangetastet weitermachen handlung kollektiv auflockern charakter variante gehören verstümmeln essenziell ankündigen konzeption hinsehen abhängen rallik nom unzählig wehrlos grund wahl komplexität tiefe wahnsinnig genabackis impressionistisch zurückkehren schlimmer preis in aufruhr staunen gezwungen abschluss sprengen geschichte schwierigkeit kurald galain verwicklung darstellen einfach exakt mitgefühl schwärend philosophisch mensch märchenfigur gefühl veröffentlichung gelegentlich verfolgen taub leseerfahrung fähigkeit ultimativ kult existenz aussicht einnehmen gläubige showdown verärgern leid hintereinanderweg rache verschieden kämpfen fokus schauplatz gesamtbild wechselwirkung fragen mutmaßung andeuten entscheidend verstehen alterungsprozess lehren seelenheil prozessleistung gieren claude monet geschehen brillant gewirr führen enthüllen jahr gottheit zusammen vorliebe vorgängerband nacht erlöser schwerfallen tor punktartig vielfach kruppe verschlungenheit wirkung annehmen stoppen unwichtig divergierend schwarz-korall veteran pforte verfall offenbarung pinselstrich tiste andii das kleinere übel gemälde möglichkeit perspektivwechsel vergessen nimmersatt zahllos aufgabe leser doppelband betrachten bewusst unbestritten grabhügel chronist kallor weg fantasy selbstaufgabe besser gelangen mondbrut rachegelüste natur person munter rächen anomander rake identität jugend farbe gedächtnislücke erübrigen mit offenem mund nutzen eine rolle spielen gelingen stimme timing unterschiedlich wünschen wissen heimlich töten keine schande fluch itkovian zulassen rauben erwarten entscheidung fraktion albern frieden karsa orlong versprechen rolle lieben zahnrad liefern übernehmen ziel scheitern äther stadt wiki beängstigend tippa roter faden bewundern versäumen erfahren abschweifen metropole zahlreich begleitung hüllen scharmützel torvald nom vergönnt real gefallen unangebracht unverkennbar bekannt knechten charakterisieren zu tränen rühren detail behaupten stören zahlen schatten sammeln fertigstellen winzig kapitel im vordergrund stehen ins herz schließen beginnen herz verzichten entsprechen führung hirn finden erkenntnis das spiel der götter helfen ausflug merken spaß sohn der dunkelheit entmutigend entität eignen negativ anfreunden toll the hounds haut buch eigenständig kultur einsicht fahrig zurückverfolgen böswillig schwert nähern ablehnung lechzen lauschen durchdringen stolz talent stammen titel ausliefern blend bereithalten am leben rezension respekt ablehnen sisyphos abwechseln populär nennen epos momentaufnahme bezeugen hülle furchteinflößend angriff pilgern der sterbende gott erschaffen magier pannionisch ausdrücken grundsätzlich entstehen greifbar archetyp vorbereitung band 8 sichtbar aufhalten waise symphonie überlegung fleckig aufgestiegener emporsteigen wunsch widerwillig qualifizieren rückgrat an der kurzen leine halten lieblingsfigur handlungsstrang jahrtausend speziell aggression szene absicht nachschlagen chaos heimat figur ritual erdulden schrecken manifestation mögen antun verlauf krücke bedeutung bedürfnis assassinengilde gutmütig daseinsberechtigung beweisen episch strategie der verkrüppelte gott veränderung intrige universum vornehmen bewusstsein schwadronieren zentral durchgängig schmerz verflucht lether exzentrisch entfernung enden seinen anfang nehmen obliegen habhaft unverzichtbar blanvalet antwort kritik ausspeien schauen schwarz jammern ereignis dragnipur reisen bahnbrechend verhalten mit freuden kind anfangs kompliziert erfahrung davorstehen schlagen kein zweifel geheul nebenfigur unerkannt schlitzer langweilig in ihre schranken weisen bewegen ferne komplex alter begegnung spirituell exquisit erzählen einfluss perfektion faktor rechnen erzfeind vielschichtig haarsträubend gegenüberstellen endest silann schämen hoffen anhänger mann malazanisch puzzleteil entwicklung taktieren tiefgründig menschlich leben einhauchen das große ganze aufregend untersuchen abwarten verehren zögern schenken passen existierend laufen abwesenheit reihe malazaner schicksal überschatten erstaunlich plan interpretieren verletzlich gespräch geist bitten klimax name fetzen wirken verdammt warten straße scheuen lesen anordnen malazan book of the fallen ruhe verloren gott autor feldzug herausfinden domäne schluss erinnerung richten begleiten kreis verbindung missbrauchen deprimierend bestehen sinnen mutter dunkel erzählsituation gewissenlos star aufnehmen märchenonkel ständig körper auf ewig sonnenlicht ausdenken gewaltig hören schaffen ausnahmslos definitiv segen gefährte anstrengend blutig verblassen beginn tragisch schild-amboss zu rate ziehen böse sterblich wecken handeln vermischen langsam detailreichtum verblüfft feder genie klicken die stadt des blauen feuers tausend übertreffen erfüllen sorgenvoll schönheit not blick einen vorwerfen perspektive vollkommen graue schwerter lektüre vergehen seher verpuffen der angekettete crokus junghand egoismus gift rückkehr orientieren erzählstil vorstellen vergleich träger die gärten des mondes ketten motiv auseinanderhalten ignorieren erkennen atmosphäre planan teil irrelevant fanatismus involvieren verdienen historie alltag nachdenken beenden diffus manipulation tod zuschauen göttin heim keine andere wahl widersprüchlich hand in hand bewahren feststellen weiterleben spannend kausalkette sterben neu macht darujhistan eingestehen verteidigen empfehlen seele außergewöhnlich leiden den kopf in den sand stecken prominent alternative anbieten erlösung vorprogrammiert schnallen bestimmen dick spürbar information deklarieren kein land sehen welt getrieben vermögen action
Nach der Zerstörung Mondbruts fanden die Tiste Andii in Schwarz-Korall eine neue Heimat. Sie hüllten die Stadt in ewige Nacht, eine Reminiszenz an Kurald Galain. Doch Mutter Dunkel ist noch immer taub für die Nöte ihrer Kinder. Vor den Toren Schwarz-Koralls entstand der Kult des Erlösers: aus ganz Genabackis pilgern Menschen zum Grabhügel des gefal... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Schlüpftag-Special] Wohltätigkeitsaktion: Tugenden für den guten Zweck 19.12.2018 09:00:26

überwältigen straßenkind im reinen gelegenheit finanziell auffallen summe anfühlen schlafsack versuchen onlinespende loyalität überschreiten überlegen erklären missstand definieren endgültig erlebnis leben meilenstein frage friedlich unterstützen armutsgrenze persönlich erreichen unermüdlich gesellschaftlich bolle hartz iv empfinden ernstmeinen stark aufklärung schreiben verein realisieren aufpolieren erwähnen nachvollziehen auftreten problem erhalten option erleben situation abhauen von herzen versagen wurmen anziehen selbstlos gesetz inspirieren enttäuscht bloggerin high fantasy dezember 2018 herauswachsen kollektiv melden beitrag feiern charakter hilfbereit gleichgültigkeit kommentar grund geburtstag schummeln klassisch kinderhaus aufrichtigkeit positiv aktion gesellschaft anbeiten traumatisch erwachsen verarbeiten bezweifeln netz resignation feiertag großzügig deutschland mensch lob gefühl eingehen immer und überall einmalig ellenbogen-gesellschaft ausreißer fähigkeit tradition systematisch schwer spendenaufruf rebellisch leid freiwillig fürsorglich normal befinden abkürzen jugendliche jährlich schön beschreiben fallen feedback dynamik wegsehen romanfigur jahr ernährung freudentag öffentlich rühren beschließen personifizierung veröffentlichen konzept annehmen danken tief aspekt teilen berühren aufrichtig möglichkeit dankbarkeit vergangenheit betreiben ins leben rufen spende leser bewusst kinderarmut reise am leben halten neuigkeiten & schnelle gedanken marzahn bedarfsgemeinschaft identität segeln zeit nutzen überweisung stimme bewirken aufopferungsbereitschaft schwelle held unglaublich tabuthema jugendarmut hässlich politik privat atemberaubend scheitern stadt guttun eigenschaft versorgen erfahren aufstellen gefallen dienen gewöhnlich arbeiten lösung bestätigungsmail schicken prozent sichtbar machen außerordentlich betonen zwischenmenschlich sammeln harmonisch finden auswirkung helfen ausflug gemeinschaft negativ engagieren buch wichtig geschäftspolitik punkt moralisch impuls schwert außer acht lassen einrichten lebensmittel sicher follower unterstützung geburstagsaktion monolog verhelfen risiko formen bildungsarmut berufsvorbereitung dazu führen verdanken fernhalten darbieten landen bereitschaft gewähren bildungsangebot missbrauch entwicklungsland durchschnittlich bereit projekt familiär beratung bunt die puste ausgehen beeindruckend auslegung glück versuchen schätzen verzweiflung totschweigen paypal bedeutung großzügigkeit hilfsangebot beweisen ehrenvoll konto unheilvoll bewusstsein resonanz wohltätigkeitsaktion katniss everdeen blumenstrauß übersteigen wundervoll geld wertvoll wesen antwort wohltätigkeit erscheinen straßenkinder ev begeben ertragen integration sozial monatlich zugutekommen veranstalten verhalten anpacken selbstbewusstsein geldbeutel kind antiquiert exklusiv erfahrung aufteilen lust münze verlassen abenteuer selbstständig bewegen spendensumme musikförderung spendenbutton organisation jung erzählen kleidung kids suchen faktor modern mobbing ankommen heldin vermitteln 2018 wohl zurechtfinden erlauben entwicklung geregelt erinnern schein blog tugend vorbeugen armee herzensanliegen prävention chance zögern identifizieren überzeugen fakt überblick arbeit besinnen hausaufgabenhilfe reihe schicksal hilfsbereitschaft punkerin tugendhaft ermuntern weihnachtszeit umschnallen straßenkinder e.v. hilfe duden glauben spenden straße betreuen ohne weiteres lesen fahrkarte ehrlich gesund auf die folter spannen hinnehmen wahrheit verloren handwerklich soziale netzwerke mitglied zusammenhalt wunderbar im mittelpunkt zynismus wortmagieblog post verbindung gedanke möglich rutschen groß initiieren rüstung gewaltig hören 5 jahre mut fördern streetworker harry potter betreuung auszählen verpulvern sportförderung potential vielzahl aufrappeln literatur gutes tun perspektive wert rhythmus klar egoismus freizeitangebot orientieren mission fluchterfahrung schutzlos ignorieren verschreiben unangenehm elternhaus berichten gewalt heim beantworten community integer bewahren vernachlässigung belegen produzieren lernen gesamtsumme seele beibehalten priorität anbieten selbstlosigkeit mitmachen laune militärisch kinderschuhe welt ideal
Hallo ihr Lieben! 🙂 Der 19. Dezember ist für mich ein Feiertag, denn der wortmagieblog hat Geburtstag! 🍾 2018 ist das ein besonderer Meilenstein, weil mein Blog dieses Jahr 5 Jahre alt wird. Ich habe das Gefühl, damit eine Schwelle zu überschreiten und endgültig sicher sein zu können, dass ich ihn weiterbetreiben werde. Ich denke, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Michael Schreckenberg – Der Finder 12.03.2019 09:00:14

abstecken pragmatisch lebensform vorstellungskraft fremd dystopie hinterbliebene mitnehmen konflikt locker begeistern gefährlich kommunistisch ausstrahlung zurückhaltend logisch fantasie friedlich freuen selten land gesellschaftlich entscheiden hervorragend ankrubeln billig empfinden verschwunden beeindrucken untergeordnet schreiben brand auftreten situation drama begreifen wirklichkeit inspirieren dichter zügig patriotisch entwickeln lang handlung harmonie überleben zunehmend ziehen bedrohung entkommen michael schreckenberg nacht für nacht einführung wikipedia-artikel gesellschaft zurückkehren geschichte schwierigkeit website jubeln mysteriös unsichtbar kopf einfach deutschland bedacht mensch bergisches land beinahe gering fähigkeit einnehmen applaudieren format szenario aufrechterhalten hektisch fragen randdaten schildern unbedingt verstehen zukünftig heuler geschehen führen konzipieren abwechslung denker großartig spannung wirkung entdecken übertrieben leidenschaftlich leisten politisch like verscuhen möglichkeit aufgabe leser spezialeffekt zukunftsvision roman reise beeinflussen packend ruhig unternehmen herausragend gängig nutzen auge enthalten wissen schreckenbergschreibt plädoyer verrat nomaden überlebende bemerkenswert stadt verankert ich-erzähler tempo gelungen ohr ausarbeiten außerordentlich leseempfehlung sammeln abgefahren beginnen spielen verzichten zunft schatz finden errichten diamant gemeinschaft erfrischend kennen übel klischee bedienen negativ buch pageturner impuls herangehensweise der finder wald hündin konzentrieren kollege brauchen rezension bestialisch nennen ebene mitbringen zurechnen egoistisch sofort grandios schüchtern plausibel gleichberechtigt außen speziell szene allein übrigbleiben nüchtern diskutieren akzeptabel postapokalyptisch taktung intrige angelegenheit erwachen anders deutsch antwort einhorn erscheinen schwingen einbringen spielraum verhalten siedler gruppe geheul realität ereignisebene verlassen menschenleer akklimatisieren von heute auf morgen recherchieren erzählen suchen ermüdend gefahr machtkampf ankommen notwendig plötzlich auszeichnen anmuten 5 sterne science-fiction menschlich blog einüben verschwinden mental euphorisch passen abwesenheit effekt erläutern maßgeblich protagonist ausgeglichen leverkusen lesen hervorbringen postapokalypse actionlastig zweifellos einsam stille autor nützlich herausfinden präsentieren gedanke gegenstand besonders seite genre aufbau näher kommen fortsetzung sachlich beklemmend natürlich professionell fachsimpeln persönlichkeit angenehm schlicht lektüre klar stellenwert thema science fiction orientieren zivilisation lupe geräusch atmosphäre daniel aufbauen teil ans herz legen auf einer wellenlänge zusammenleben emotional heim gespenstig bieten neu gefühle bemerken füllen mühsam freigiebig hoffnungsträger zwingen beobachten welt
Deutsche Autor_innen zu recherchieren ist oft eine ermüdende Angelegenheit. Die schreibende Zunft unseres Landes scheint schüchtern zu sein: Websites sind schlicht und professionell gehalten, Wikipedia-Artikel enthalten kaum mehr als die Randdaten. Um etwas über die Persönlichkeit des Autors oder der Autorin herauszufinden, muss man mühsam mit der ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Claudia Gray – A Thousand Pieces of You 23.10.2018 09:00:17

zweifeln eltern a thousand pieces of you ethisch logikloch konflikt erklären konfrontieren beteiligen geliebt frage band 1 basieren freuen part entscheiden gerät empfinden beeindrucken pompös solide thenatik bereich einlassen gut durchdacht offenbaren young adult nerd problem erleben clever selbstverständlich faszinierend süß begreifen traumzustand verbieten entwickeln zweifel beschleichen handlung aufwachen gehören fakt mythologie dekadent behandeln unzählig vermeintlich intellektuell abrupt protagonistin in besitz nehmen verbinden sympathieträgerin positiv geschichte wissenschaftler bösewicht opulent schuld benennen mensch gewünscht verfolgen fliehen viele-welten-theorie fühlen skala interpretation original alternativ garderobe paul markov gemeinsam fragen kennenlernen abfinden standardausstattung wahrscheinlichkeitsrechnung mutig sohn künstlerin brillant führen kitsch verpacken brennender hass geheim konzept tief trilogieauftakt möglichkeit ableiten stellen leser reise beeinflussen ausklammern kodex person t-shirt zeit sanft vorbestimmt ein ums andere mal töten ich-erzählerin tragen erfindung eröffnen abstraktheit erwarten fähig ausrichtung anfang elegant jeans emotion dimensionsreise trilogie das schwarze schaf idee schicken beginnen finden spaß überhand nehmen klischee bedienen buch eigenständig integrität moralisch über den weg laufen unausweichlich familie äußere umstände rezension annahme verfallen schmalzig greifbar version überlegung ermorden kitschfaktor szene ich treffen ökonomisch resultieren magisch sprichwörtlich beziehung ballkleid falsch universum bewusstsein erwachen enden vertretbarkeit erscheinen intuition genretypisch reisen design retten erfahrung rührselig jagen hübsch trösten verlassen abenteuer ausgangspunkt komplex dimension ansiedeln spirituell romanze bedeutend tier stehlen sprung romantisch unwiederbringlich mann science-fiction interessant aufregend firebird effekt wissenschaft schicksal erstaunlich theorie physik vater mit dem gedanken spielen ehrlich autor vorhersehbarkeit täglich konstruieren wunderbar besuch grundlegend entwischen initiieren genre autorenreise körper schaffen begegnen furchtbar passieren gedankenspiel impulsiv wahr zugänglich umgeben verdaulich lektüre liebesgeschichte sich selbst begegnen stellenwert thema claudia gray science fiction orientieren marguerite umbringen fürchten einzigartig aufbauen seelenreise verdienen lösen antagonist bezaubernd drittel nichts anfangen tod unwahrscheinlich menschheit ungeachtet kleid russisch team springen seriös folgeband konstruktion rechtfertigen verkopft getrieben welt auftakt
Ein grundlegendes Konzept in der „Firebird“-Trilogie ist die romantische Annahme, dass gewisse Beziehungen vom Schicksal vorbestimmt sind. Einige Menschen begegnen sich in jeder Dimension, in jedem Universum. Claudia Gray entwickelte diese Idee 2012, während einer Autorenreise durch die USA und Australien. Sie fühlte sich, als würde sie jeden Tag i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Andrzej Sapkowski – Zeit des Sturms 07.11.2018 09:00:19

aufgeklärt vorwissen wohlmeinend auffallen klug hexer lauten erklären rätselhaft aufblitzen kern zauberer fazit erreichen etappenweise entscheiden lächerlich verschwunden schreiben qualität bild fair gegner zusammenhängend orden ursprünglich hindern inhaltlich high fantasy erheblich überraschend bezugspunkt gehören zauberin intellektuell humor distanziert geschichte schwierigkeit freund kurzgeschichtensammlung zerstückeln großzügig weigern einwilligen gelegentlich verurteilung rissberg hexenschwert puzzle mächtig kämpfen zukunft entscheidend verstehen schön quest anwesenheit gleichgültig schwerfallen hinweis veröffentlichen konzept herausstellen kohärenz keinen blassen schimmer leserin fantasy bedeuten mitteilen motivation kerack überzeugt gegenleistung gelingen handlungsaufbau wünschen auslösen drohen entscheidung 2013 lieben liefern atemberaubend stadt begehen finale ergebnis bekannt charakterisieren vorwurf beginnen einräumen verzichten fünfteiler helfen geschäft handicap potentiell buch urteil schmeichelhaft freilassen komponente fortschrittlich schwert einschätzen gedächtnisstütze tagebuch einordnen rezension verlangen populär verhaften entstehen schloss überlegung kapieren verschlossen unverständlich 2 sterne funktionieren sympathisch unersetzbar wahrhaft zusammenhang lytta neyd magisch modellieren außer sich gutmütig beziehung episch kostbar ermitteln aufwenden besitz quereinsteigen geld erscheinen verfügen ereignis kühl reisen erklärung sanne dummheit begründen jagen abenteuer spezies ansiedeln leserfreundlich undurchsichtig erzählen einfluss suche band mann entspringen handlungslinie the witcher kümmern chance mental zugang reinschnuppern reihe gefängnis erstaunlich protagonist andrzej sapkowski wirken hilfe aufklären wohltäter innenleben glauben verwirrend lesen kontextwissen ehrlich autor verbleib geschenk einsetzen möglich stürzen kreativ zeit des sturms koralle märchenonkel intelligent haupthandlungslinie barde zwischenband wortgestalten verlässlich fehlen der letzte wunsch abgeschlossen persönlichkeit sezon burz betrachtung erfüllen potential von vorn versuch spät kurzgeschichte aussagen orientieren dämon platzieren mission erkennen aufbauen klappen feinsinnig nachdenken brachliegen genetisch heim emotional mutation bieten hexer-saga neu kontrolliert geralt von riva polnisch glücksspiel betreten beschlagnahmen rittersporn finanzielle mittel rechtschaffen welt videospiel grübeln
Im Mai 2016 erhielt ich ein Päckchen. Darin befand sich „Zeit des Sturms“, ein Zwischenband der populären „Hexer-Saga“ des polnischen Autors Andrzej Sapkowski, die vielen durch die Videospielreihe „The Witcher“ bekannt sein dürfte. Das Buch war ein Geschenk von Sanne vom Blog Wortgestalten. Der Verlag hatte ihr ungefragt ein Exemplar zugeschickt un... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Michael R. Fletcher – Beyond Redemption 01.05.2019 09:00:42

widerstreit hoffentlich fremd versuchen konflikt lange gefährlich widmen beyond redemption leben antreiben frage eigenname band 1 selten hohepriester wild fatal eigenwillig empfinden beeindrucken sinn schreiben entschuldigung halluzination verkaufszahlen mäßig bringen verlag problem orden erhalten aufstieg fußen volk faszinierend verbergen inhaltsangabe wundern hindern ausgangssituation entwickeln ausschicken moral beschleichen handlung fundamental bedrohung konzeption konig furimmer geschichte wahnsinn bevorstehen schwierigkeit schmerzen schrecklich schubsen niedrig selfpublishing mensch abstoßend geistesgestört bewerten fühlen interpretativ ansteckend schwer übrig beachtung schenken hauptberuflich anstellen manie psychisch kurz abfinden entscheidend traditionell räuberbande abzüglich überzeugend hoffnung charakterisierung brillant jahr schulter beschließen veröffentlichen trilogieauftakt zwiegespalten aspekt auskommen dominieren englisch zusammenzucken leser roman profil fantasy besser überzeugt zeit klar werden bindung vorauszahlung konsequent wünschen wissen auslösen trauma strotzen unglaublich manifestieren drohen ziel scheitern bemerkenswert regieren regulär hoch 10 trilogie in aussicht stellen festnehmen finale real idee arbeiten agentin behaupten gänzlich kapitel namensgebung helfen talos spaß übel negativ buch kein wunder wichtig alleingelassen vertreter ausbildung sicher wahnvorstellung irritierend pore brauchen rezension geborene damonen nachvollziehbar michael r. fletcher formen manifest delusions erschaffen freude ausdrücken grundsätzlich aufhalten vorwort bedrückend umlaut theologisch stolpern speziell 2 sterne stecken subgenre bewertung heimat figur bis in die haarspitzen geisteskranke verzweiflung weiterverfolgen dauerhaft potenziell beweisen kostbar zäh universum traum trostlos deutsch wesen entlehnen lesespaß magie erfahrung negativität schriftstellerisch die kontrolle verlieren seltsam merkwürdig bewegen prophylaktisch auslöser vollzeit kein interesse erkrankung morgen zurechtfinden erinnern niederschmetternd interessant entschuldigen eine weile schenken originell henne oder ei schicksal plan kandidat vorstellung konnotiert grimdark theorie name angebracht vermutlich glauben märchen genuss eine chance geben lesen weltumspannend zweifellos low fantasy gott autor dreiköpfig möglich brutalität vorahnung gestört definitiv fortsetzung karriere religiös glaubwürdigkeit handeln garantiert irrenhaus begriff imprint sprache mauer schmälern zu viel lektüre verrückt sprechen wind bekommen orientieren gehirn schlechtes einzigartig ruhen atmosphäre aufbauen drängen verdienen oberhaupt gewalt emotional harper voyager in ordnung bringen neugierig neu junge kriechen verderbtheit außergewöhnlich leiden erlösung kombinieren etablieren welt
Michael R. Fletcher schreibt nicht hauptberuflich. Es war ihm zwar eine Weile möglich, als Vollzeit-Autor zu leben, nachdem er die Vorauszahlung von Harper Voyager für seinen Grimdark-Trilogieauftakt „Beyond Redemption“ erhalten hatte, aber leider hatte der Verlag aufgrund niedriger Verkaufszahlen kein Interesse an einer Fortsetzung und Fletcher mu... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Dan Wells – Partials 05.02.2019 08:00:17

zweifeln baby dystopie konflikt weiterlesen zusehen widmen leben fundiert logisch tödlich säugling tanzen aushalten frau aufzwingen beeindrucken schreiben zustimmung beliebig status young adult problem clever erfolg schwangerschaft gesetz enttäuscht freisetzen zerstörung biomechanisch entwickeln überraschend kollektiv handlung überleben fortpflanzung konzeption misslingen facette protagonistin bevölkerung echt gesellschaft ausgebildet wissenschaftler exakt ehrgeizig regierung verfolgen leseerfahrung katastrophe fühlen fortbestand partials sequence hilflosigkeit gemeinsam verpflichten zukunft mutmaßung aussterben entscheidend verstehen gefangen nehmen john clever künstliche intelligenz hoffnung neugeboren charakterisierung erde heilung beschließen trilogieauftakt offenbarung konsequenz möglichkeit zukunftsvision roman eintreten alan weisman beeinflussen peinlich rm wünschen besitzen hoch verrat erwarten leidensdruck rolle vorhersehbar totgeweiht bedrohen trilogie notdürftig handlungsverlauf gefallen dramatik idee gewöhnlich detail ambition zugestehen bombe verzichten falle erkenntnis auswirkung gebührend gemeinschaft klischee negativ anfreunden buch geboren virus gespalten experimentieren unausweichlich spekulieren beuteln partials talent rezension risiko erschaffen kira aufhalten kraft projekt befragen riskieren 2 sterne long island heilmittel plagen kluger kopf madison auf leisen sohlen messen hellseherisch die welt ohne uns abkaufen angst kriegsgefangene antwort ziehschwester beschreibung verzweifelt erklärung präzise design retten schöpfung nebenfigur übersehen verlassen begnadet spezies alter verkörpern jung stereotyp suche ermüdend psychologisch jahrzehnt wissenschaftlich nobel heldin plakativ berechenbar unkonventionell erinnern science-fiction bühne interessant menschlich bart untersuchen armee verschwinden chance rekordzeit im alleingang reihe erstaunlich plan rahmenbedingung forschung richtig liegen dan wells stoßen geheimnis gesund autor waghalsig beweggrund möglich bestehen apokalypse unrealistisch besiegen 16-jährig krieg schaffen in frage stellen ergänzung originalität meines wissens glaubwürdigkeit fehlen immun passieren langsam gedankenspiel zuschnappen schwanger versuch lektüre zutrauen physisch science fiction orientieren differenziert medizinstudentin wagen blass unwahrscheinlich heilen strahlend schöpfer menschheit beruhen fußabdruck welt virologie ausrotten
Dan Wells und ich haben eines gemeinsam: wir haben beide „Die Welt ohne uns“ von Alan Weisman gelesen. In meinem Fall führte die Leseerfahrung zu der Erkenntnis, dass unser Fußabdruck auf der Erde fast ausschließlich negativ wäre, würden wir plötzlich verschwinden. In Dan Wells‘ Fall beeinflusste die Lektüre das Design der Dystopie in seiner Young ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die Orientierung nicht verlieren – Literarischer Wochenendgruß vom 28.04.17 28.04.2017 07:01:28

literarischer wochenendgruß orientieren
Die Orientierung nicht verlieren – Literarischer Wochenendgruß vom 28.04.17 Liebe Freunde des literarischen Wochenendgrußes, ergänzend zum Thema passt auch dieses Zitat: „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.“ Derzeit bin ich viel unterwegs, manchmal vielleicht zu viel, um die vielen Eindrücke auch verarbeiten zu können. Es macht mir Freude, Menschen ... mehr auf gerdtaronantiquariat.wordpress.com

Prüfungstag 09.12.2018 10:17:21

park and ride planlos panik libellchen persönlich stress fallbeispiele verkrampfen training parkplatz lebensgeister wissen nervöse blase kaffee u-bahn muskeln panikattacken schweißausbrüche internet methoden leistung hausverstand übungen adrenalin projektleiter prüfungstag kopfschmerzen rückenschmerzen hunger single choice müllabfuhr orientieren computerprüfung langzeitgedächtnis zertifizierung
Am Dienstag war mein Prüfungstag. Ganz ehrlich, bin ich froh dass das vorbei ist!!!!! Der Tag begann mit „Hmmm. Heute habe ich gar nichts besonderes vor!“ Der zweite Gedanke war dann „Sch….. Zertifizierung!!!!!“ Und der dritte Gedanke „Mist, ich spüre alle meine Muskeln vom Training!“ Da ich meinen Wecker n... mehr auf libellchen.wordpress.com

Zusammenhang zwischen Aluminium und Alzheimer 13.05.2019 09:43:05

denken kognitive beeintrã¤chtigung depressionen toxikologe ernã¤hrung demenz jutta schã¼tz ernährung autoimmunkrankheiten suizidgedanken gesundheit medizin und gesundheit, fachmediziner und wellness aluminium allgemeines pathogenese allergien brustkrebs silizium bioanorganische chemie erinnern mineralwasser jutta schütz ms alzheimer kognitive beeinträchtigung chris exley orientieren deutsche pressemitteilungen
Wenn es das Thema „Aluminium“ betrifft, sind die Wissenschaftler sehr besorgt. Es gibt viele Belege für einen mögli... mehr auf inar.de

Es gibt eine Verbindung von lebenden Organismen zwischen den Elementen Silizium und Aluminium 12.06.2019 11:42:04

denken kognitive beeintrã¤chtigung depressionen toxikologe ernã¤hrung demenz jutta schã¼tz ernährung autoimmunkrankheiten suizidgedanken gesundheit medizin und gesundheit, fachmediziner und wellness aluminium allgemeines pathogenese allergien brustkrebs silizium bioanorganische chemie erinnern mineralwasser jutta schütz ms alzheimer kognitive beeinträchtigung chris exley orientieren deutsche pressemitteilungen
Wenn es das Thema ... mehr auf inar.de

Ralph »Sonny« Barger – Hell’s Angel: Mein Leben 28.05.2019 09:00:57

befassen idealisieren ungeschönt bande baby erhoffen journalist auffallen vulgär früh absolut bericht willkürlich schikanieren subjektiv inszenieren dauern leben rachemord subjektivität leicht frage unterstützen knastaufenthalt wild persönlich prinzipiell immens debüt biografie grob entscheiden chaotisch es ist nicht alles gold was glänzt verfassen klima lächerlich frau genießen gastrolle stark verein schreiben mutter zwiespältig aufwachsen regel kehlkopfkrebs bild faktisch aufgeben opfer hinterlassen erleben ruppig situation ordentlich lehrer dokumentieren halten kent zimmerman gesetz enttäuscht verzerrung aussteiger lang ziehen skepsis fakt überraschung behandeln anteil kuddelmuddel entfernen gesellschaft geil kriminalität vermutung darstellen mafiaähnlich rhetorik schuld kopf eingehen gestaltung authentisch popularität schwelle des todes ermittlungsakte fühlen umfangreich tendenziell ausweiten polizeikonvoi schwester schwer freiwillig singen klingen gemeinsam normal ersatzfamilie im gegenteil malen ausgeprägt kennenlernen schildern andeuten verstehen prügeln selbstbeweihräucherung waffenhandel geschehen schilderung dienstzeit führen einsehen entlassen terminologie operation ernüchterung präsident überblick beschließen zuverlässig ähnlich erarbeiten verlierer schonungslos heiß ernstnehmen erheben grundlos hunter s thompson faszinieren strafverfolgungsbehörde vergessen vergangenheit leser wahrnehmung betrachten zuhälterei eintreten bemühung ausklammern mit vollen ehren rebell 1982 erzählweise zeit provozieren schulisch wissen fehler nachdrücklich struktur unglaublich sexismus eröffnen linearität kein blatt vor den mund nehmen erwarten desillusioniert an den nagel hängen enttäuschen vorrecht drogenhandel aneinanderreihung mittendrin liefern aufzeichnung gesundheit guttun monat roter faden lügen emotion aufstellen freiheit zusammenarbeiten wochenendfahrer behaupten literarisch oakland panthers drogen chronologie 16 jahre unmissverständlich beginnen autobiograf beseitigen erkenntnis ausflug alkoholkrank geschäft glattpoliert unrechtsempfinden gewaltbereitschaft buch unreif geboren weit entfernt brüder straftat kriminell mein leben interessieren ablehnung organisieren einführen stolz chapter verklärt biografisch familie rezension gründung prahlen the life and times of sonny barger and the hells angels motorcycle club nachvollziehbar harley davidson vorbild verdanken vollständig fehde beerdigung schmierfink bereit anekdote thematisch später bundesstaat nachricht 2 sterne sympathisch interesse bildung ansatzweise serie zusammenschließen unglaubwürdig non-fiction motorradwerkstatt phönix keith zimmerman global im stande alkohol verschoben etwas sagen lassen bemühen vereinigung bündeln international portion pochen gipfeln 1957 ruf filmproduktionsfirma exzentrisch club beschweren voyeuristisch geld wertvoll lenny the pimp janowitz angreifen verfügen kalifornien reisen häufen verharmlosen presse narrativ exzess älter retten kind vorlauf betrug strikt den rücken kehren hintergrund schriftstellerisch realität aktivität gewinnen verlassen chorknabe gut beitreten gewaltgeschwängert bewegen kein gutes haar rein alter jung erzählen suchen geburtsurkunde motorrad romantisch modern vermitteln mann freiheitsliebend motivieren erinnern interessant army 60er jahre identifizieren mc präsidentenamt motorradclub interpretieren vorstellung theorie illegal romantisieren charter motorradfahren hingezogen fühlen vorsicht vater kaufen lesen gewalttätig hin und her aufgeilen darsteller wahrheit autor rauchen mitglied erinnerung unschuldig enttäuschung unterhaltsam stimmbänder 1938 tribut fordern altershürde ralph sonny barger beleg blutig schwören karriere lebensauffassung limit furchtbar 1956 weltanschauung garantiert fälschen fest überzeugt ernennen potential haufen sprache folgen berater autorität arizona beschäftigen kehlkopf unreflektiert sons of anarchy rückblick mischung sprechen freiheitdrang unbeugsam kritisch orientieren erzählstil vorstellen lebenscredo ignorieren heutig wagen verdienen party beenden berichten gewalt beigeschmack usa schwerpunkt bieten medien hells angels langjährig erkennbar ungerecht lieber neu kurzerhand eingestehen zeigen 1998 springen priorität verhältnis erlernen selbstjustiz jugendzeit schwierig erkranken zeitlich reportage information sicht gründungsmitglied weltweit fahren dokument 1955 welt pirat ideal
Ich könnte heute nicht mehr sagen, wann mein Interesse am Motorradclub Hell’s Angels begann. Ich gehe davon aus, dass Hunter S. Thompsons literarische Reportage „Hell’s Angels“ großen Anteil daran hatte, die ich las, als ich etwa 20 Jahre alt war. Der exzentrische Journalist reiste in den 60er Jahren mit dem Club. Seine Schilderungen faszinierten m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Newman – Die Vampire 28.11.2018 09:00:20

london anfühlen offen ausgewogen primär erklären unsterblichkeit untermauern relevant logisch perspektivcharakter leicht frage funktion band 1 königreich selten sympathie unter sich bleiben experiment ausbreiten realistisch glaubwürdig durchdacht hervorragend herrschen empfinden beeindrucken untergeordnet schreiben mythos gasse bild dracula cha-cha-cha individualität übergreifend auswirken kontext fiktion faszinierend wirklichkeit halten europa ausgangssituation aufweisen handlung implikation ziehen fakt überraschung misslingen themengebiet echt positiv machthungrig gesellschaft preis in aufruhr distanziert geschichte erschreckend reell darstellung einfach weigern prinzgemahl leseerfahrung 3 sterne fähigkeit bewegungsspielraum graue eminenz pfählen alternativ klingen detailliert seuche theoretisch wiederkehrend kurz hoffnungslos kennenlernen schildern abfinden verstehen übung schilderung fallen führen handfest spannung fiktiv sammelausgabe konzept vampirismus politisch teilen konsequenz finsternis vergessen leser wahrnehmung bewusst erdball weg ernsthaft beeinflussen fantasy position ambitioniert bedeuten prämisse dröge akademisch nutzen gelingen töten geschichtlich erwarten konkret entscheidung versprechen bemerkenswert regieren gattung erfahren zur zeit real verbocken idee bekannt detail zur schau stellen literarisch zahlen beginnen spielen herz melange hirn täuschen urban fantasy eng vlad tepes buch unwesen treiben herangehensweise queen victoria der rote baron auftauchen britisches empire auseinandersetzen zelebrieren auftritt titel erfassen fluten rezension anspruchsvoll graf dracula wandel verlangen teilnehmen annahme verdanken fungieren jack the ripper entstehen engagement aufhalten projekt funktionieren bewertung ebnen historische fiktion figur weitschweifig verborgen prekär zu lebzeiten treffen heiraten verstecken verlauf wahre natur quell der freude ripper erwartungshaltung britisch vornehmen unheilvoll protokollieren vampir erscheinen die vampire ereignis element kühl lesespaß sozial verzweifelt präzise geschichtsverlauf england hintergrund weltbild einzelband aktiv anno dracula rechnen unterhaltung lenken vermitteln mann entwicklung interessant menschlich anpassen untersuchen akribisch überzeugen reihe schützengraben historisch auskennen folgenreich regierungsspitze manipulativ abraham van helsing dunkle gabe korrigieren hinauswollen existieren imponieren zwischen den zeilen band 3 autor installieren richten wirtschaftlich einsetzen implizieren weltgeschichte vielfältig glaubhaft geschehnisse abwechslungsreich ergänzung begegnen sterblich ungleichgewicht gedankenspiel persönlichkeit erster weltkrieg erfüllen interagieren spät lektüre band 2 mischung verwandeln orientieren erwartung spinnerei einmischung begrenzt emotional beantworten geschichtsträchtig erfreuen spannend neu macht zeigen kim newman schleppend locken männlich worldbuilding rand dick beobachten trotzen welt
Als ich mir „Die Vampire“ von Kim Newman vornahm, erwarteten mich zwei Überraschungen. Zuerst erfuhr ich, dass Kim Newman ein männlicher Autor ist. Ich hatte mit einer Autorin gerechnet, weil… na ja, Vampire eben, dazu der Name – das klang für mich nach einer Frau. Ich musste meine Erwartungen anpassen, denn Männer schreiben gänzlich andere […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com