Tag suchen

Tag:

Tag synagoge

Ein Kampf für die Wahrheit und gegen die Lüge 13.11.2019 18:20:21

judenfrage hannah arendt linke kompromiss wissenschaft feminismus sozialismus boykottbewegung partei lüge umvolkung physik flüchtlingslager georg wilhelm friedrich hegel malthus querfront israel brandanschlag kapitalismus nazi fff judenhass hass uno bonn gb wirtschaft industriekapital antizionismus hegel wahrheit antisemitismus ditfurth minderheit philosoph kant judenstaat muslim italien palästinenser weltbild arendt bevölkerungsexplosion faschismus bds usa kommunismus desinvestment husseini kirche synagoge deutschland jutta ditfurth überbevölkerung mohammed amin al-husseini israelkritik demokratie finanzkapital ddr sanktionen krieg ökorassist rassist evangelisch philosophie der geschichte hitler antifaschist politiker boykott buch bündnispartner neger philosophie brd frankreich selbsthass immanuel kant österreich judenkritik spd kampf ungarn philosemitismus ns wuppertal
Jutta Ditfurth ist eine mutige Frau, die das ausspricht und schreibt, was sie denkt. Sie ist nicht für faule Kompromisse bereit, selbst nicht auf Zeit. Sie schreibt ein Buch, das vollgespickt mit Wissen ist, welches vom Leser aufgenommen und verarbeitet … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Ein regionales Interview unter Judenfreunden 22.10.2019 16:47:34

europa mohammed leserbrief redakteur halle az desoxyribonukleinsäure verfassungsschutz asselborn kritik vorurteilsforscher region fanatiker maaßen jewish jesus erdogan anschlag düren sarrazin fremdenfeindlich israel polizeidienststelle judenfreund judenfeindschaft hass christentum interview wahrheit antisemitismus rassismus hans-georg maaßen luxemburg rechtsextremismus muslim judenstaat nationalsozialismus jude ausgrenzung palästinenser islam ethik bds wolfgang benz tu synagoge völkisch feindschaft benz sanktionen regierung beten altersmilde staat thilo sarrazin berlin koran dna zinsen judenthema antisemitismusforschung islamist minderheiten holocaust desinvestition hitler katastrophe jga buch boykott acid falschaussage joachim zinsen falschmeldung hemmungslosigkeit historiker erosionsprozess metoo verwahrlosung religion dz spd philosemitismus skandal aachen
Nachdem die Aachener Zeitung AZ/Dürener Zeitung DZ nach dem Anschlag von Halle die #MeToo-Nachricht verbreitet hatte, dass Juden in Düren aus Angst im Verborgenen beten, fällt die Falschmeldung auf fruchtbaren Boden. Vor wenigen Tagen greift ein besorgter Leserbriefschreiber das Thema … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Was ist schlimmer, eine beschädigte Synagogentür oder zwei getötete Deutsche? 20.10.2019 16:34:27

polizei landtag halle hüter zerstörung evangelium versuchung jewish jom kippur israel thora synagogentür rhetorisch wunder christ christentum gott tor jude gebot abgeordneter mesusa synagoge akronym schriftrolle vaterunser erkenntnis türpfosten mörder saale politk kapsel philosophie boese matthäus afd religion personalproblem nichtjude parteilinie sachsen
Matthäus 6,13: Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns vom Bösen. Dieser Satz aus dem Matthäus-Evangelium ist einer der bedeutendsten, wenn nicht der bedeutendste des Christentums, denn er ist Teil des „Vaterunser“. Daraus lässt sich schließen, dass für … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Anschlag gegen Juden in Deutschland 18.10.2019 00:10:26

storch chebli halle steinmeier israel kuwait olympia terror gottesdienst bürgerkrieg shlomo lewin usa iran synagoge akk deutschland hisbollah münchen schweiz juden kuwait airways arafat frida poeschke afd spd alternative weihnachtsansprache 1972
Anschlag gegen Juden in Deutschland Höchste Zeit für Kante gegen Antisemitismus   Von  Doron Schneider *   Wie sollen wir Israelis das verstehen? Kurz nach dem Angriff auf die Synagoge in Halle veröffentlichten zahlreiche Politiker ihre Beileidsbekundungen, Reaktionen und Deutungen im Internet. Viele wirkten ehrlich betroffen und fassungs... mehr auf 99thesen.com

Halles Oberbürgermeister muss in Stichwahl 13.10.2019 19:52:37

oberbürgermeister kandidat partei anschlag kandidaten wähler cdu stimmen bürgermeister synagoge die linke afd freie wähler fdp news
Überschattet vom Anschlag auf die Synagoge in Halle (Saale) hat die Stadt am Sonntag einen neuen Oberbürgermeister gewählt, der mit gewisser Wahrscheinlichkeit wohl der alte sein dürfte. Der parteilose Amtsinhaber Bernd Wiegand kam im ersten Wahlgang auf 44,3 Prozent der Stimmen und muss am 27. Oktober in einer Stichwahl gegen den Linke-Kandidat... mehr auf wirtschaft.com

Amtsinhaber bei Oberbürgermeisterwahl in Halle deutlich vorn 13.10.2019 18:38:52

oberbürgermeister kandidat kritik anschlag cdu stimmen städte synagoge halle (saale) staatsanwaltschaft fdp news
Vier Tage nach dem Anschlag auf die Synagoge von Halle (Saale) hat der parteilose Amtsinhaber Bernd Wiegand bei der Oberbürgermeisterwahl im ersten Wahlgang mit hoher Wahrscheinlichkeit die meisten Stimmen bekommen. Nach Ergebnissen aus 40 von 157 Wahlbezirken kommt Wiegand auf rund 47 Prozent der Stimmen. Der auch von der CDU unterstützte Andre... mehr auf wirtschaft.com

Das Wunder von Halle (Saale) 11.10.2019 14:43:17

herbert reul polizei leserbrief halle libanon usa oberbürgermeister bundestag az mord jewish osten jom kippur israel neonazi desinvestitionen marcel philipp sprengstoff wunder hetze eu gott antisemitismus philipp ludwig forum synagogendiener preisverleihung fotograf nrw judenstaat islam bds walid raad synagoge deutschland raad 1938 sanktionen juden rechtsextremist saale versöhnungsfest hitler reul boykott kunstpreis religion israelhass schammes aachen
Jom Kippur 5780 (9. Oktober 2019), das Versöhnungsfest der Juden weltweit, wird bei den Juden Deutschlands fest in Erinnerung bleiben. An diesem Tag beschließt ein gewalttätiger deutscher Rechtsextremist die Synagoge von Halle (Saale) zu stürmen und so viele Juden wie … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Zu lange auf rechten Abwegen: Gedanken nach den Morden in Halle 11.10.2019 12:44:07

halle jom kippur hintergrund msu 2.0 antisemitismus synagoge debatten
Ein Rechtsterrorist hat am höchsten jüdischen Feiertag „Jom Kippur“ die Synagoge in Halle an der Saale angegriffen. Nicht nur in der hessischen Polizei agieren Neonazi-Netzwerke. Das ist in höchstem Maße besorgniserregend. Aus Bestürzung, Sorge und Scham gehen viele Menschen überall ... mehr auf hu-marburg.de

Neustadtgödens: Dorf der fünf Religionen 12.07.2015 09:43:38

toleranz geschichte synagoge neustadtgödens ostfriesland sande friesland religion
Unzerstörte Synagoge hält Erinnerung an jüdisches Leben fest Religiöse Toleranz hat über Jahrhunderte das Dorf Neustadtgödens im Landkreis Friesland geprägt, fünf Glaubensrichtungen waren hier zeitgleich aktiv. Die Spuren des aktiven jüdischen Lebens in der Region zeichnet jetzt eine Ausstellung im … ... mehr auf friesenblog.com

Einfach superb ;-) 27.02.2016 17:04:07

rotkehlchen projekte rödelheim nidda narzissen aktuell kormoran zitat-im-bild vögel synagoge flora & fauna wildtiere fp regionales blumen gedenkstätte bäume nutria kornelkirsche
. . . dieses Wetterchen heute. Obwohl ich heute Morgen ganz stark den Eindruck hatte, dass sich meine Erkältung nochmals mit Kreislaufproblemen zurückmeldet, musste ich endlich mal wieder an die frische Luft und ein bisschen laufen. Und das Wetter ist/war auch wirklich zu verlockend. Ich bin kurzerhand nach Rödelheim gefahren – auch so ein St... mehr auf mainzauber.de

Einblick – Ausblick – Durchblick (2) 23.10.2016 20:09:25

bummel durch / über ... jüd. friedhof dies und das fenster synagoge eigene fotos ohlsdorf unterwegs hamburg beim stöbern gefunden bilder
Einsortiert unter:beim Stöbern gefunden, Bilder, Bummel durch / über ..., Dies und Das, eigene Fotos, Hamburg, Unterwegs Tagged: Fenster, Hamburg, jüd. Friedhof, Ohlsdorf, Synagoge... mehr auf rose1711.wordpress.com

Immer noch nachdenkenswert 11.11.2015 05:47:49

sprache glauben geschichte kirche synagoge kopf und herz
Als man Sankt Martin Schande bereitete Schon einmal, vor drei Jahren, habe ich auf diese Radioandacht hingewiesen.... mehr auf theomix.wordpress.com

Irgendwas ist immer, auch in der Synagoge 20.02.2017 17:03:36

literarisches und kulturelles auf dem weg von anne frank steckenpferde / stokpaardjes stromausfall ganz "normaler" alltag getuigen langs het spoor große schul synagoge festsaal führung schulklasse feuertaufe klassenzimmer ausstellung kleine schul
Vor einiger Zeit hatte ich euch ja ein Synagogen-Update versprochen. Bitte schön. Vor gut drei Wochen hatte ich also meine Feuertaufe, eine Führung für eine deutsche Schulklasse (12 – 13 Jahre), bei der eine Ausbilderin mitging. Das Ganze war eine größere Aktion, vier Gruppen, von denen jeweils zwei gleichzeitig durch das Gebäude geführt werd... mehr auf grenzwanderer.wordpress.com

Synagogen-Update oder: Kürzere und längere Führungen und diverse Missverständnisse 19.12.2016 17:44:47

termingedöns literarisches und kulturelles steckenpferde / stokpaardjes ganz "normaler" alltag große schul judentum mosaiken synagoge führung lernen miniführung feuertaufe südostwand gästeführer bleiglasfenster
Obwohl zur Zeit hier der übliche berufliche Jahresendstress herrscht und wir immer noch mit  Renovierungs- und Umzugsaktivitäten beschäftigt sind, wird es mal wieder Zeit für diverse Updates: besagter Umzug, der Pieterpad, vielleicht auch in absehbarer Zeit eine Fortsetzung des Reiseberichts und natürlich die Synagoge. Als erstes kann ich vermelden... mehr auf grenzwanderer.wordpress.com

Lebenszeichen 06.11.2016 11:17:10

arbeit umzug ganz "normaler" alltag alltag lebenszeichen synagoge zeitmangel unterrichtsraum berufsblog renovierung inspiration hauskauf
Es ist ja jetzt schon eine Weile etwas ruhiger hier, und vielleicht hat sich der eine oder andere schon gefragt, wo ich denn abgeblieben bin. Ich kann euch beruhigen, es geht mir gut. Weder wurde ich von Seehunden gefressen, noch habe ich mich dauerhaft auf dem Pieterpad verlaufen oder ist mir die Inspiration ausgegangen. Nein, […]... mehr auf grenzwanderer.wordpress.com

Ein grosses Dankeschön 31.03.2015 16:39:18

postkarte allgemein post synagoge berlin frau tonari
Dieses grosse Dankeschön geht an Frau Tonari. Es ist kein rostendes, aber vom Bild her doch ein älteres Stück. wie du sehen kannst, liebe Frau Tonari, es ist gut angekommen und ich habe mich riesig darüber gefreut... mehr auf vivilacht.wordpress.com

Neues aus der Synagoge oder: So entstehen Gerüchte 15.09.2016 10:50:13

literarisches und kulturelles thora mikwe karel de bazel steckenpferde / stokpaardjes ganz "normaler" alltag judentum synagoge führung lernen menko gerüchte amsterdamer schule gästeführer
Wie man vielleicht mitgekriegt hat, bin ich ja vor einiger Zeit in einem Anfall von Größenwahn auf die Idee gekommen, Gästeführerin in unserer Synagoge zu werden. Hier ein kurzes Update: Vor den Sommerferien haben der Gatte und ich Teil eins des Kurses abgeschlossen, in dem wir einen Überblick über die Räume erhielten und instruiert wurden, […... mehr auf grenzwanderer.wordpress.com

Vilnius Teil IV ~ Choralsynagoge 25.03.2015 23:31:01

history reisen synagoge vilnius nettes erlebniss teil iv © copyright by me interessant
Bin dann weiter gelaufen zur Vilniusser Choralsynagoge. Zum jüdischen Neujahrsfest im September 1903 wurde die Synagoge eingeweiht (Architekt Dawid Rosenhaus). Dieser maurische Bau hat im ersten Stockwerk eine Frauenseite und einen Chorraum. Es ist das einzige nach dem 2. Weltkrieg erhalten gebliebene und heute noch genutzte Gebetshaus von all den ... mehr auf promocia.wordpress.com

Erinnerung an die Pogromnacht 1938 09.11.2017 22:25:55

sankt-jakobs-platz pogromnacht shahak shapira konzentrationslager aufgelesen nationalsozialismus peter eisenman synagoge yolo­caust neiddiskussion juden berlin holocaust israelitische kultusgemeinde münchen synagoge ohel jakob brandenburger tor
Vergessen wir unsere Vergangenheit? Nein, ein klares Nein, ich zumindest nicht. Für mich ist es wichtig, meinen Kindern Geschichte weiterzugeben, denn aus der Geschichte lernen wir. Daher war es für mich heute wichtig, an die Pogromnacht 1938 in Deutschland zu erinnern. Niemals wieder darf so etwas passieren und dennoch begegne ich heute einen Hass... mehr auf redaktion42.com

Nog één blogje 16.05.2018 03:00:00

willem den ouden kampen de laatste grote rivierenlandschappen synagoge icarus
.Nog een laatste blogje over de luchten boven de Waal van Willem den Ouden.... mehr auf sterrenlied.blogspot.com

Die schönste Synagoge der Niederlande oder: Warum der Gatte und ich wieder die Schulbank drücken 11.05.2016 17:52:35

literarisches und kulturelles steckenpferde / stokpaardjes ganz "normaler" alltag zahlensymbolik judentum synagoge lernen schul gästeführer bleiglasfenster
Oh Mann, da habe ich mir wieder ein Ei gelegt! Dabei fing alles recht harmlos an, nämlich mit einem Zeitungsartikel, dass sich immer mehr deutschsprachige Besucher für die Synagoge in unserer Stadt interessieren, und dass deswegen Leute gesucht werden, die sich zum Gästeführer ausbilden lassen möchten. Wenn’s weiter nichts ist – Deutsch kann ich. A... mehr auf grenzwanderer.wordpress.com

Stockholmer Synagoge – (teil 3 vom 18.4) 20.04.2015 20:30:17

18.4.2015 history © copyright leben morde tod synagoge nie wieder teil3 stockholm menschen ausflug/austellung
Endlich bin ich, was ich schon lange wollte in aller Ruhe die Stockholmer Synagoge anschaun und zu fotografieren. Auch für Vivi.  Hab mir alles auch rundum angeschaut. Leider ging es nur von ausen. Erst im Juni kann man als Einzel Person von innen sehen. Fast das ganze Jahr sonst nur mit Gruppen möglich. – Aber nun […]... mehr auf promocia.wordpress.com

Erica Fischer – Aimée & Jaguar: Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943 03.09.2019 08:00:21

ausgehen linientreu liebesbrief stundenlang form verwahren schimpfen zustand entgegenstellen einblick scharlach eltern ernst nehmen wegfallen pragmatikerin fremd mutwillig gestehen offen versuchen freundin verheiratet lebhaft konflikt zusehen gefährlich in den vordergrund gestapo gefestigt essenszuteilung erklären subjektiv festhalten suchanzeige system untermauern untergrund inszenieren erlebnis auseinandersetzung leben konfrontieren still berauscht tödlich bekannte meilenstein verdreht felice schragenheim wissenslücke antreiben fantasie frage verschonen unterstützen glück fordern abholen land anführen persönlich schließen höchstwertung strom theatralisch sympathie erreichen geliebte biografie ausdruck todestag obsession bombenangriff aufbereitung verleihen fingieren gefühlsebene realistisch flüchtling rekonstruieren jüdisch kz breslau unverständnis zusammenwohnen frau genießen leiten empfinden wagemutig stark aufs spiel setzen desinteressiert schreiben in zweifel ziehen mutter papiere bremsen verschweigen umstand fesseln einlassen faktisch anheften nachvollziehen entdeckung inhaftieren entreißen gedächtnis problem geschlecht aufgeben erhalten knapp zahl spur erleben österreich ende blind kontext situation volk rosa winkel ungewöhnlich clever antipathie einzug denunzierung prägen simpel bunkeraufenthalt verbergen begreifen verwegenheit tagebucheintrag bedürftig sensibel verschlingen odyssee romantik entziehen konvertieren halten warm problematisch lgbtq wundern überdeutlich hindern küssen affäre im inneren zeitzeuge aushängen lang glühend fallenlassen überleben an sich reißen umgehen charakter bedrohung gehören abhängen melodram kommentar grund erkundigen thematisieren zivil mitschwingen beurteilung verlieben lesbisch konzentrationslager echt positiv stationiert zurückkehren zugehörigkeit flüchten papier obsessiv betreffen schweben geschichte wahnsinn auffliegen schrecklich darstellen aimee & jaguar zurückfinden eindruck unterstreichen bezweifeln schuld dem fass den boden ausschlagen netz großzügig drittes reich wehren deutschland weigern einziehen mensch komplizin hineinspazieren gefühl abstoßend eingehen aufarbeitung herkunft ghetto anstellung opferrolle authentisch verfolgen verurteilung leseerfahrung kommandantur dabehalten schriftstück fühlen interpretativ bedürftigkeit seinen stempel aufdrücken historiker gutdeutsch geschichtslehrbuch interpretation empathie ausgesetzt einnehmen einfallsreichtum ehrung zärtlich farce schwester schwer leistun bestreiten aimee ansprechen verlaufen hilflosigkeit leid überzahl tatsache todesort parteispitze eindringlich äußern detailliert abzeichnen im gegenteil mutmaßen kämpfen unverfrorenheit eingeschworen schutz vermachen aimee & jaguar mutmaßung kennenlernen schildern enttarnen verbrechen bieder mitläuferin verteufeln leugnen verstehen rekonstruktion u-boot tschechien foto erbitten sohn mutig lebenslust verlust schaden asyl nass überzeugend lebenslustig den kopf schütteln verstärkt zärtlichkeit besitztümer trügerisch feiertage schilderung besuchen einsehen dynamik brillant führen gepäck abführen bedanken zug schritt hausfrau männermangel verzehren zerstören fragwürdig station vor die tür setzen verschleppen nacht sorgen schwerfallen hinweis stabil davonkommen werben ort belasten beschließen zuverlässig widersprechen hauptstadt wirkung herausstellen heiß gefühlsparasit lebendig annehmen krankenhaus aktuell unbeantwortet leidenschaftlich geben erfolgreich tief ahnen strafbar todesurteil wirbelwind unternehmung luftschutzbunker tragik tabu politisch nachzeichnen leisten dicht halten ermöglichen konsequenz homosexuell vergangenheit bandbreite unterlassen spitzname entartet stellen wahrnehmung bewusst betrachten ausfallen auszeichnung zuhause reise weg tatenlosigkeit wahrheitsgetreu berlin nachgeben bemühung offensiv makellos gedicht position häftling razzia bedeuten 1944 faktenlage erinnerungskultur nicht von der hand zu weisen natur erleiden große liebe identität abstrakt unternehmen beichten zeit verhohlen extrem sexuelle orientierung gelingen stimme schulisch gegensätzlich wirt benehmen wissen vergeben besitzen töten erdrücken geborgenheit einbilden sentimental zulassen struktur heimkehr konkret foltern erica fischer entscheidung bergen-belsen politik ausleben über sich hinauswachsen versprechen fähig gemeinde rolle privat güter lieben anonym übernehmen nah schweigen scheitern daneben liegen stadt beängstigend träne emotion bedrohen versorgen partnerin auswandern porträt begehen erfahren sorge festnehmen entführen real gefallen freiheit deportationsbescheid 1945 radio heimreise guten gewissens vorwurf behaupten schicken illustrieren ehemann haushalt stören tumb betonen schatten rückblickend vorziehen krankenhausaufenthalt fleckfieber bürokratisch unmissverständlich beginnen abhängig abstraktion führung schule mühle helfen austauschen unbekannt verraten erstveröffentlichen unterstützer jüdisches krankenhaus staat gemeinschaft standhaft nation kontrollieren holocaust negativ kinder dienststelle buch empfangen hinzufügen geschmeichelt trachenberh anzweifeln weit entfernt lager religion vertuschen formulierung nähern auftauchen testament anschließen flexibel stillen organisieren auseinandersetzen ausrufen annäherung zelebrieren verwehren groß-rosen lage lilly wust verwechseln these lebensmittel sicher gefälscht verarmen familie prostituieren hungertyphus ausliefern heißen stärke künstlich rezension ausrichten symbol seitenweise kriegsjahre abbilden verlangen verhaften kleindung erholen risiko gebildet ehepaar ebene verdanken hab und gut fungieren gründlich hass gunst fehlschlagen egoistisch bereitschaft entstehen unterschreiben sammlung greifbar sichtbar chronistin verwarnung aufhalten dame einarbeitung rühmen überlegung freundeskreis ermorden bernau 1939 aufmerksamkeit später judensammellager mitschuld gleichberechtigt speziell nachricht tränenbüchlein funktionieren selbstmord interesse deportation allein chaos zu tage treten nüchtern jammervoll menschlichkeit prekär zusammenhang wahrhaft fürsorge distanz soldat kindererziehung gewissen schwäche schrecken non-fiction verzweiflung mittäterin verstecken verführen wutentbrannt von innen heraus verlauf tenor produkt in gefahr bringen außer sich fur tot erklären bedürfnis günther wust akte habsucht beziehung beweisen das leben nehmen wahrnehmbar unglücklich liebesschwur strategie aussage global alt paar inhaftierung erwartungshaltung bemühen reagieren 1942 ermitteln international fassade entbrennen reizen resignieren schmerz verbringen außer stande deutsch ausgeliefert arisch angst besitz unverzichtbar drohung praktisch schockieren beharren neuigkeiten gesetzgebung antwort kritik zwangsläufig von beginn an erscheinen einzelschicksal bevölkerungsgruppe widerstand ausgangsposition sozial anfühöen druck aufbauen an sich bringen beschreibung wohnung wählen nachträglich herbeiführen präzise verhalten lebensrealität ungesund schwach retten kompliziert beschwören verlieren bedingung vereinnahmen einschalten zusammen sein steine in den weg legen begründen flüchtlingshilfe im hintergrund realität unterwandern weiblich netzwerk hübsch binden grenzübergangsschein verlassen jude abenteuer seltsam vortäuschen verfolgung abhängigkeit bewegen sexuell komplex dimension einfangen berlinerin erinnerungsstück verschwenden romanze gut gehen jung erzählen ernst zauberhaft patriarchalisch steif und fest auschwitz prozess gefahr befragung weitergeben vereinsamen rote armee romantisch rechnen psychologisch jaguar intern ankommen heldin erkrankung eingebildet anmelden vermitteln hoffen tot schenkung entsetzt wohngemeinschaft schwul mann paragraf 175 ausmaß ordnen naheliegend entwicklung unfähigkeit motivieren erinnern lohnend ansteigen niederschmetternd bundesverdienstkreuz aufblasen kümmern leben einhauchen nichts am hut haben aktivismus verschwinden initiative aussaugen 1943 unterkommen identifizieren davonjagen antwortschreiben auf die idee kommen vermuten paradox deportieren zählen schicksal zuspitzen verletzlich historisch gespräch theorie mittel zum zweck befreiung auflösung israel hilfe kriegsende autorin hingezogen fühlen warten kuss vertraute uniformiert ausfindig machen kriegsbeginn internieren argument stenotypistin sicherheit existieren kitschig herausheben zweifellos entgehen unvermögen zwischen den zeilen wahrheit anbändeln hinterfragen gezielt stattfinden tötungsmaschinerie hineinversetzen erinnerung beschützerin fräulein in not annäherungsversuch nationalsozialismus vorladen richten frei intim besuch typisch grundlegend zerbrechlich organisation der vereinten nationen für hilfe und wiedergutmachung irene gedanke möglich aufstehen unnötig unschuldig transportieren bestehen wohlwollen unterstellung festlegen unterkunft seite aufnehmen weiterleiten krieg jüdin in frage stellen tatenlos ergreifen wohnen mut individuum schlussfolgerung 4 sterne tragisch begegnen mit aller macht furchtbar fehlen bestrafen theresienstadt perfekt ausmalen abzug missglücken wecken kalt handeln elend chronik ausreise optimismus flüchtig reduzierung persönlichkeit wahr gier verklärung millionen überdauern fest überzeugt anflehen erfüllen postkarte mit offenen armen polen homosexualität liebesschnulze perspektive lesbe schützen schmälern alexander zinn lektüre umerziehungsmaßnahme liebesgeschichte bedürfen küche vorfinden im allgemeinen mischung level thema egoismus lebensfähig reichshauptstadt beschützen vorstellen umbringen nazi nähe rücksicht brief motiv fürchten australien unangenehm froh erkennen einzigartig armutszeugnis stromausfall wahnhaft teil gestatten drängen verdienen historie unzufrieden meinungsfraktion gerecht nachdenken alltag ehefrau verhindern tortur scheiden berichten bankbeamter tod usa neugier lebenszeichen emotional liebe community zurückweisen widersprüchlich kirche bieten tadellos synagoge belegen resümieren verschanzen qual nationalsozialistisch propagieren in den vordergrund stellen freunde gefühle zu spät geraten allgegenwärtig zeigen anrecht empfehlen journalistin bekommen ausstellen individuell neigen hitler egal ansicht außergewöhnlich locken hilfreich zu schulden kommen lassen sehnsucht leiden bestätigung verfehlung verhältnis zeitgeschichtlich rechtfertigen intensiv schwierig zwingen information päckchen bände sprechen zweiter weltkrieg verhaftung fahren erzwungen eintreffen dokument welt gut situiert festkrallen unterschlupf mit schimpf und schande abwegig
Homosexualität war im nationalsozialistischen Deutschland strafbar. Im Dritten Reich betrachtete man schwule Männer als entartet und als eine Bedrohung für den Staat, da man fürchtete, sie versuchten, interne Strukturen zu unterwandern und diese von innen heraus zu zerstören. Seit 1934 wurden Homosexuelle verstärkt verfolgt, interniert und ermordet... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Steinmeier spricht zur christlich-jüdischen Woche der Brüderlichkeit 12.03.2019 18:40:52

franz josef strauß kostümjude weimarer republik antisemitismus jüdisch pflichtjude publicity erfolg arm christlich steinmeier gesellschaft deutschland rose frank walter steinmeier gemeinde rassengesetze post mortem übergriff eu salonfähig islam gartenfreund gcjz religion usurpator sowjetunion rasse festrede geld vorstand bonn ethik juden republik israel reichsparteitag woche strauß nürnberg su brüderlichkeit russe kontingentflüchtling bundespräsident usa iran synagoge hitler statistik migration judenhasser
Die Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit begehen einmal jährlich an herausragenden Orten die christlich-jüdische Woche der Brüderlichkeit, dieses Mal in Nürnberg, der Stadt der Rassengesetze und der Reichsparteitage. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lässt es sich nicht nehmen, die Festrede zu halten, nachdem … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

De luchten van Willem den Ouden 14.05.2018 03:00:00

kampen willem den ouden de laatste grote rivierenlandschappen synagoge
.Vorige week was ik met de NS naar Kampen.... mehr auf sterrenlied.blogspot.com

bewegend 03.03.2015 20:50:43

berlin neue synagoge berlin synagoge
war er gestern, mein erster Besuch in der Neuen Synagoge Berlin... mehr auf tonari.wordpress.com

Stolpersteine mit Judenhass 27.08.2018 13:08:39

palästina jiddisch täter lkw opfer israelkritiker nichtjude imperium chaya tal stolperstein tal mahnung boykott köln pflasterstein akzent jordanien polizist islam schule nie wieder religion nachkomme siedlerin demokratie jewish narrativ türkisch monotheismus israel poller judenstaat semit gehweg krieg selbsthass muttersprache nazi judenhass tod synagoge heimlichtuerei migration
Köln ist eine große und laute Stadt. Hier findet das Herz alles, was es begehrt, und was Ohren und Augen ablehnen. Die Kölner Innenstadt ist größer als manch eingebildete Provinzstadt. Nichtsdestotrotz fahre ich hin, da die Siedlerin Chaya Tal aus … Weiterlesen ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Die Juden sind an allem Schuld! 09.09.2018 22:30:02

rückendeckung trump zuwanderer nationalitätsgesetz flüchtling zwei-staaten-lösung apartheid wahlrecht nahost philosoph recht judentum siedlung palästinenser regierung apartheidsystem botschaft schutz präsident trendsetter sonderrecht kopie carlo strenger politik paria eu schwarzafrikaner islam religion jerusalem einsicht asselborn moschee jean asselborn marxloh demokratie beispiel araber arier jewish siedlungspolitik luxemburg menschenleben nahostkonflikt außenminister israel strenger irregulär westen usa kirche synagoge migration
Jean Asselborn, Luxemburger und dienstältester Außenminister der Europäischen Union: „Seit Trump zum US-Präsidenten gewählt worden ist und die US-Botschaft nach Jerusalem verlegt hat, läuft im Nahostkonflikt alles in die falsche Richtung. Israels Siedlungspolitik hat inzwischen ein Maß an Aggressivität erreicht, … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Rozhinkes bereist Neuland 02.05.2017 19:15:15

konzerte konzert hirschberg tantzhoyz synagoge luba claus
In unserem letzten Blogartikel haben wir angekündigt, die Zusammenarbeit mit unseren Sängerinnen – Karolina Trybala und Luba Claus – auszubauen und mit ihnen eigenständige Konzertprogramme zu entwickeln. Diese neue Herausforderung macht uns großen Spaß. Inzwischen nehmen die neuen Programme Gestalt an und die ersten Publikumsreaktionen sind bemerke... mehr auf rozhinkes.de

Rolf-Liebermann-Studio 10.01.2019 11:37:15

bauhaus ndr fassaden rolf-liebermann-studio hamburg historische bauten architektur synagoge
Nach der Renovierung am 6. März 2000 bekam das große Tonstudio des Norddeutschen Rundfunks (NDR) den Namen „Rolf-Liebermann-Studio“. Benannt nach dem ehemaligen Leiter der Hauptmusikabteilung des NDR. Es hat 455 Sitzplätze und fasst ein vollständiges Musikorchester. Es dient als Probebühne für das Elbphilharmonie Orchester, der Big-Band des NDR und... mehr auf tomdot.wordpress.com

Neue Synagoge in Mainz 01.02.2019 18:10:50

deutschland allgemein mainz wesensraum synagoge
... mehr auf speysight.de

Kleine Fototour durch die Wormser Innenstadt 02.06.2019 14:37:14

siegfriedbrunnen haus am dom dom nibelungenmuseum worms dom st. peter lutherdenkmal stadtmauer dommodell altes tor rheinhessen sommer synagoge
Dass Worms eine sehenswerte Stadt ist, und es sich lohnt hier einmal einen Stadtrundgang zu machen, müsste eigentlich bekannt sein, gehört Worms doch zu den ältesten Städten Deutschlands, wenn es […]... mehr auf georgdahlhoff.de

80 Jahre Kristallnacht und kein bisschen weise 12.10.2018 13:53:24

konflikt palästina luther antisemitismus frontstaat presbyterium stolpersteine judenvernichtung milde revisionist jom-kippur-krieg schuld deutschland ägypten christlich-jüdische gesellschaft martin buber existenz köln spd schuldzuweisung domning willy brandt pogromnacht syrien weltkrieg jafd waffen vernichtung friede vorrecht rechtsextrem pogrom islam holocaust buber philosophie volker beck religion kriritk judenfreund kampfflugzeug christ kabinett israelkritik überflugrechte soldat arbeitskreis luther-kirche araber ajs logoi jewish rolf domning grüne gedenken juden superintendent brandt jom kippur israel erdöl feuer goj judenstaat streit krieg nakba kanzler ausstellung afd beleidigung beck kirchenkreis judenhass atombombe usa kirche synagoge hitler kristallnacht aachen
„Frieden ist möglich – auch in Palästina“ findet in Köln nicht statt Dem Grünen Volker Beck ist es zu verdanken, dass eine antisemitische Israel kritische Veranstaltung zum Gedenken der Pogromnacht vor 80 Jahren nicht stattfindet. Superintendent Rolf Domning: „Die Ausstellung … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Müssen alle Juden sterben? Wer ist Jude? 30.10.2018 00:14:38

kostümjude großmutter kz mutter täter opfer israelkritiker lebenslauf baum des lebens judentum scharia deutschland judenbehandlung liquidieren katholik mörder ungarn antisemit protestant gemeinde polizist ss halbjude religion accusat pittsburgh liberal demokratie egalitär rabbiner judenmörder partei jewish konversion orthodox volljude juden antijudaist excusat israel sicherheit samstag definition halacha tora zivilisation tod wiedergutmachung usa pinneberg synagoge hitler ns judenhasser
Ein Judenhasser betritt schwer bewaffnet eine ungesicherte Synagoge in Pittsburgh, tötet 11 und verwundet weitere Synagogenbesucher und herbeigeeilte Polizisten. Als bekennender Antisemit verkündigt er, dass alle Juden sterben müssen. Es ist ja kein Geheimnis, dass gewaltbereite Judenhasser und ihre „demokratische“ … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Gedenken an die Pogromnacht vom 9. November 1938 09.11.2018 16:38:39

antisemitismus gedenkstunde akzeptanz dr. josef schuster drittes reich 9.11.1938 mahnung kultur & events weltkrieg pm herausforderung antisemit politik ob schuchardt respekt christ gedenktag demokratie zentralrat der juden gegen rassismus juden christentum progromnacht deutsche geschichte krieg kultur & events toleranz synagoge
... mehr auf wuerzburgerleben.de

Die Irrenanstalt 19.05.2019 14:42:21

hetze antisemitismus bewährung klimaveränderung blase klima brand europa gesetz mark twain west strafe judentum palästinenser bds deutschland gericht leugnen weltkrieg judengott twain wuppertal weltklima weltfriede anschlag polizist kriegsgefahr islam minarett unrecht holocaust aufenthaltsrecht religion wandel verschwörungstheorie fake moschee wirtschaft sowjet sieger tv vereinigung bundestag jewish osteuropa tageszeitung jude resolution influencer wissenschaft israel gott judenstaat klimaziel schadensersatz irrenanstalt krieg bochum revanche 2. weltkrieg abgeordnete judenhass muslim synagoge zeitung ost migration
Innerhalb einer Anstalt gelten andere Gesetze, Gebräuche und Verhaltensweisen als außerhalb. Es lässt sich nicht erkennen, ob man sich innerhalb oder außerhalb einer Anstalt bewegt, da ein fester Bezugspunkt fehlt. Wenn jemand ein unbekanntes Land betritt, werden ihm die Verhaltensweisen … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Sollen (dürfen) sich Juden in der Öffentlichkeit als solche zu erkennen geben? 01.06.2019 16:22:14

herbert reul merkel antisemitismusbeauftragte bedford-strom antisemitismus evangelisch metoo volk christen europa jesus blut klein friedman kippa no-go-areas buddhist kopftuch glaube fasching salafist judenring nrw kindergarten solidarität anteilnahme beten politik anschlag karneval islam schule heinrich bedford-strohm kinder religion religionsfreiheit symbol moschee gelb bundesregierung michel friedman cnn herrmann ddr diaspora hindu polizei judendlicher jewish judäa jude fromm gold linke hujab monotheismus offenbarungseid israel christentum judenstaat wdr bayern angela merkel pharisäer reul matthäus selbsthass tora atheist mittelalter judenkreis nazi judenhass judenstern judenhut kirche synagoge gebetsriemen statistik käppchen felix klein
Seit dem frühen Mittelalter geistert diese Aufforderung in Europa, bevorzugt in deutschen Landen. Juden werden verpflichtet, in der Öffentlichkeit einen Judenhut, einen gelber Judenring (Judenkreis) und im letzten Jahrhundert einen gelben Judenstern zu tragen. Gelb wird bevorzugt, wofür es viele … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Israel – Jerusalem – Tag 6 & 7 28.05.2019 10:23:46

mount herzl davidszitadelle kippa klagemauer sam´s bagels altstadt sefardische synagogen yad vashem fotografie jerusalem cardo ravkav städtetrip reisen jaffa-tor allgemein israel mea shearim machane yehuda zionstor synagoge urlaub
Unser Start in den ersten Tag in Jerusalem wurde noch besser, als wir bei Sam´s Bagels waren. Läuft ab wie bei uns Subways nur mit Bagels und Hammer-Auswahl. Wir betraten die Altstadt durch das Jaffa-Tor und Tobis Vorstellung war dahin. Keine Menschen in Sandalen und langen Gewändern, kein Dreck und … ... mehr auf luckyloser.info

Ein verhangener Sonntag 24.06.2018 18:47:51

ökumene nine of a day interreligiöses essig ausflug synagoge
Der Sonntag war in mehreren Hinsichten verhangen. Also ging ich raus, um mich ein wenig umzusehen und zu bewegen. Zuerst fuhr ich zum Jüdischen Friedhof von Bad Driburg, der ruhig und malerisch neben der örtlichen Jugendherberge liegt. Auf dem Denkmal zur … Weiterlesen ... mehr auf pressepfarrerin.de

Peter Rosenthal: Ehrenfeld Alphabet 18.09.2018 11:06:33

alphabete venedig ehrenfeld alphabet tigersprung geschichte köln albert richter ernst isidor berliner peter rosenthal autor/in leuchtturm ehrenfeld edelweißpiraten arad veedel stadtteil venloer straße arzt synagoge rumänien
Das Ehrenfeld Alphabet von Peter Rosenthal beschreibt in 26 poetischen Notizen den Kölner Stadtteil Ehrenfeld. Das Ameisenhotel bei der ehemaligen Synagoge in der Körnerstraße, die Gedenkstätte für die Edelweißpiraten am Bahndamm, beobachtete Alltagsszenen im Schatten des Leuchtturms, auf den Plätzen und in den Straßen des ehemaligen Arbeiter-, Ein... mehr auf parasitenpresse.wordpress.com