Tag suchen

Tag:

Tag trauer

Wohnen im Schatten der Fabrik 21.10.2018 15:49:21

tegel polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick night on earth cdu flã¼chtlinge wirtschaft spandau linkspartei fuãŸball 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus neukã¶lln gesellschaft borsigwalde rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze prenzlauer berg lichtenberg gewalt neonazis pankow usa musik kirche tiergarten gedenken kreuzberg prostitution kã¶penick schule nazis charlottenburg juden hohenschã¶nhausen west-berlin ddr krieg taxi ns-zeit fahrgã¤ste stadtentwicklung holocaust buch 1988 schã¶neberg politiker wohnen kriminalitã¤t touristen slider ãœberwachung kultur reinickendorf siemensstadt trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Zechensiedlungen wie im Ruhrpott oder geschlossene Arbeiterkolonien wie im süddeutschen Raum gibt es in Berlin zwar nicht. Aber auch hier hat der Werkswohnungsbau seine Spuren hinterlassen. Die bekanntesten Beispiele sind Siemensstadt und Borsigwalde – beide ... mehr auf berlinstreet.de

Guten Abend, gute Nacht 17.10.2018 23:56:00

schmerz tagebuch suizid gedanken chaos trauer
Nun habe ich bestimmt schon zum zehnten Mal meine bereits verfassten Zeilen wieder gelöscht. Und warum? Weil sie mir nicht richtig erschienen. Weil sie nicht gut genug waren. Weil ich mir selbst mal wieder im Weg bin.Ich meine, kann es denn dermaßen schwer sein, seinen Gedanken freien Lauf zu lassen? Tja, wohl dann schon, wenn man selbs... mehr auf weinende-wolken.blogspot.com

Liebe, die anders ist 18.10.2018 00:59:53

garten apüfelmus allgemein überraschung leben freude strand lesbisch alltag liebe meer trauer schwimmen
Ans Meer gefahren bin ich heute nach Feierabend auf ein gutes Stündchen, barfuß bin ich am Strand gegangen. Ja, T, ich habe an dich gedacht, wie wir so gingen, zum letzten Mal. Wir hielten uns im Arm, mit dem anderen zog ich Deinen Rollator durch den Sand. Heute jährt sich das sagt mein Kalender. Ich […]... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

Wenn die Gefühle in Wellen kommen 17.10.2018 08:14:07

leben wucht sternenkind gefühle veränderung trauer
Ich habe schon erzählt, dass der Urlaub unser Verhältnis zu der Trauer um unseren Sohn verändert hat, sie ist jetzt nicht mehr ständig so extrem übermächtig wie in den Monaten vorher. In unserem Urlaub waren wir einmal auch im Meer schwimmen, das Meer auf der Seite von Seminyak ist mehr für Surfer als für Schwimmer... ... mehr auf sternenkind11446356.wordpress.com

“Ich hasse Kleingeld” 17.10.2018 03:01:27

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video 80er jahre bvg autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding antisemitismus gesundbrunnen fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt neonazis pankow usa musik kirche tiergarten gedenken kreuzberg prostitution schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin ddr juden taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider kultur reinickendorf trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Früher Abend, ich stehe an erster Stelle der Taxihalte am Bahnhof Zoo. Genau genommen stehe ich sogar als Einziger dort, nämlich auf der rechten Seite, direkt am Bahnhof. Ich verstehe bis heute nicht, wieso sich [...]... mehr auf berlinstreet.de

Ich gehe jetzt nach Nebenan 17.10.2018 01:46:55

garten vermissen allgemein zärtlichkeit leben lesbisch alltag liebe schlaf trauer
T, bitte streichele mich nicht, wenn mich die Blase weckt. Ich mochte das, mag das nicht mehr, tippe ich , jetzt wieder wach. Ob es daran liegt, das ich dich nicht nicht mehr streicheln kann? Mich sehne ich nach der Zärtlichkeit, die mit uns war, bis zuletzt, in meinen Augen. Wie es für dich war? […]... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

Unerwartet 16.10.2018 07:38:28

zufriedenheit allgemein leben freude herbst strand lesbisch alltag büro begegnung meer trauer
Die Sonne hat mich angelächelt, den ganzen Tag, durchs Fenster das Papier belächelt, vor dem ich saß, den Bildschirm gekitzelt, bis ich dank seines Kicherns x von u nicht unterscheiden konnte. Ich schaue nach der Uhr. K, willst du bald in den Fahrradladen, weil dein Ersatzrad schwächelt? Ich tippe noch zweil Mails, fahre den Rechner […]... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

Montagsfrage: Zu unkritisch? 15.10.2018 01:41:41

verpflichtung stift feuilleton künstlich rezension besprechung fragen verlangen driften fangirlen hass streng dynamik zielgruppe lesen zusagen rausrücken unkritisch übermitteln deadline selten meckern ausnahme lektüreauswahl veröffentlichen leidenschaftlich konkurrenz rezensieren tabu buchblogger montagsfrage unnötig empfinden seite leser keiner schuld bewusst repertoire schreiben buchkritiker einschätzung neuigkeiten & schnelle gedanken mögen hype loben entreißen problem kategorisch professionell beruf rechtfertigung unterschiedlich artikel besitzen über jeden zweifel erhaben leicht fallen weiterhlefen entscheidungshilfe redakteur auslösen anspruch folgen wertvoll abgehoben entwickeln lektüre erscheinen privat beitrag lieben steril vorschreiben aussuchen lesegeschmack leidenschaft schwärmen emotion kommentar intellektuell text erfahrung gefallen freiheit positiv zu tränen rühren lektüreliste neidhammel betonen zugestehen vorziehen überspringen beantworten in dieselbe kerbe hauen liebe experimentell buchblog verzichten wiederholen streuen dankbar neidisch spannend ausgiebig lernen helfen macht gefühl zeitung spaß kennen richtlinie egal negativ buch oktober 2018 5 sterne besprechen entschuldigen information blog trauer ansprechen hauptanliegen überwiegend werk verunsicherung mitreißend schreibstil verwehren
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich möchte mich heute bei euch für eure lieben Glückwünsche zu meiner Hochzeit bedanken. Es erstaunt mich immer wieder, wie viel Anteilnahme ihr für mich, eine Person, die ihr (mit einer Ausnahme) nie getroffen habt, aufbringen könnt. Es ist wundervoll, wie positiv und freundlich unsere Community ist. Darum teile ich mit […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Neptunbrunnen 14.10.2018 02:56:49

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln orte rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Für Berlin-Besucher ist der Neptunbrunnen ein Muss, wenn sie die City Ost besuchen. Viele Berliner dagegen nehmen ihn kaum wahr, obwohl er – zwischen Fernsehturm, Roten Rathaus und Spree gelegen – auf der luftigen Freifläche [...]... mehr auf berlinstreet.de

Flitschen wir nachher? 14.10.2018 01:32:31

garten fragen baden vorbereitungen fkk leben draußen meer wochenend und sonnenschein rheuma allgemein herbst strand alltag picknick wärme wut trauer schwimmen
Die Blase drückt, ich dreh mich noch mal um, genieße den Duft von Laub, Äpfeln und Nebel. U’s Ellenbogen landet in Blasennähe, was mich aus dem Schlafsack treibt. Wie machen Kinder das, frage ich auf dem Weg zum Klo, dass sie im Schlaf zu Tausendfüßlern werden. Es wird hell. Ich nehme den Bademantel, Brille, gehe […]... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

„Sie haben Fibromyalgie? Ich kann Sie heilen!“ – über haltlose Heilsversprechen und übergriffige „Hilfs“-Angebote 13.10.2018 18:16:24

emotionen misthaufen erfahrungsbericht multiple sklerose rezension erfahrungen respekt chronisch krank mansplaining unsichtbare krankheiten krank sein autoimmunerkrankung heilung mignon kleinbek verdrängung zusammenhalt hilfsangebote wunderheiler paralleluniversum biographie krankheitsbewältigung gemeinsamkeiten chronische erkrankung tredition besserwisser rheuma therapie wettkampf unsichtbare symptome anerkennung resilienz akzeptanz schmerz geheilt chronische ekrankung diskriminierung wettstreit allgemein grenzüberschreitung buchrezension tipps toleranz psoriasis arthritis unsichtbare behinderung unsichtbare erkrankung liebscher und bracht fibromyalgie fibromyalgie-syndrom fernsehinterview zdf übergriffig schmerzen uni marburg unsichtbare krankheit mitgefühl chroniker jung gefühle lupus bullshit behinderung esoterik witzig buch heilsversprechen wut volle kanne trauer quacksalber empfehlungen belehrung hilflosigkeit altesunterschied
Heute geht´s mal wieder um ein Thema, das viele, wenn nicht sogar alle von euch betrifft. Und zwar die Schattenseiten des Chroniker-Daseins im Zeitalter der Digitalisierung. So toll es auch ist, dass uns Social Media die ort-, zeit- und befindlichkeitsunabhängige Kommunikation ermöglichen – gerade mein Blog lebt ja davon; Und so wunderbar demokr... mehr auf fibrofee.de

Feng-Shui – Your Life mit Larina Freiberg 13.10.2018 14:30:10

google bloggerlife influencer familie eltern facebook selbstfindung erfahrungen gedanken leben glück blogger kummer produkte im test muscheln larina freiberg körper germanblogger trauerfall i.mi.ko testen produkttest produktvorstellungen beauty blumen traum international erdung essenzen freiberg feng shui kolumne larina reinigung instagram zentrierung ylang ylang energie lifestyle trauer holz
Durch eine neue Kooperation kam ich zum Thema Feng-Shui. Der Inhalt von Feng-Shui ist nicht nur das Produkt, was es zu kaufen gibt, Feng-Shui ist Der Beitrag Feng-Shui – Your Life mit Larina Freiberg erschien zuerst auf SR-Revi... mehr auf srreview.net

TEAM-SKETCH-CHALLENGE #189 13.10.2018 06:00:00

challenge blog hop sketch layout trauer
... mehr auf papierformart.at

Wie erklärt man Kindern den Tod? 12.10.2018 08:46:19

familie trauern kinder buch trauer
Eine Antwort auf diese Frage hat Theresa Maria Zeitz gefunden mit ihrem Kinderbuch „Nasse Nasenspitzen-Küsse“. Darin erzählt sie nach, wie … Mehr The post ... mehr auf forum-dunkelbunt.de

Tröstende Worte 12.10.2018 07:30:00

charlie & paulchen karte charlie & paulchen trauer
Das Blatt aus dem XL Stempelset "Herbstflora" von Charlie & Paulchen ist so vielseitig. Heute habe ich es für eine Trauerkar... mehr auf zauberhaft-handgemacht.de

Miniatur 009 2018 12.10.2018 06:00:43

herbstlieder musik erinnerungen miniatur moll fotomontage spiegel herbst ein leerer stuhl scarlatti liebe persönliches trauer
Leere Stühle Rot, orange und gold leuchtet der Oktober. Nebeltropfen am Morgen. Tränen. Sterben lehrt der Herbst. Zwei Freunde – leere Stühle – Licht im Spiegel – keine Gesichter, die wohnen hinter meinen Augen. Verbundenheit über alle Vergänglichkeit hinaus. Herbstlieder in Moll.... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Urlaub auf Bali 11.10.2018 15:32:56

glauben leben verabschiedung neues alltag tod bali kultur urlaub trauer
Hallo zusammen, ich melde mich frisch und (zum Teil) munter wieder aus dem Urlaub zurück. Wir waren jetzt fast zwei Wochen auf Bali und in Singapur unterwegs und obwohl ich mich am Anfang wirklich davor gefürchtet habe, hat uns der Urlaub echt gut getan. Wir können wirklich jedem der trauert nur empfehlen, schaut dass ihr... ... mehr auf sternenkind11446356.wordpress.com

4 unlogische Sprüche, die Kinder von Erwachsenen hören 11.10.2018 14:36:19

familie eltern erziehung respekt reden sprüche bestrafung konsequenz autonomie kommunizieren wertschätzung schmerz drohung belohnung diskriminierung sprechen verständnis adultismus tipps strafe trösten spruch satz gefühle respektlos sätze trauer
Schnappst du manchmal auch Sätze von den Menschen um dich herum auf und denkst dir nur „HÄ?! Das ist doch voll unlogisch.“? Heute stelle ich dir mal meine Top Vier der unlogischsten Sprüche vor, die ich von Eltern gehört habe. 4 unlogische Sprüche, die Kinder von Erwachsenen hören Als ich an diesem Beitrag gearbeitet habe, ... ... mehr auf milchtropfen.de

Spinnmarathon ... schon vorbei. ... 10.10.2018 14:25:00

spinnen spinnmarathon trauer
 ... Lediglich eine Spule ist voll geworden. ...... mehr auf gwenodolin.blogspot.com

Geburtstagsüberraschungen 10.10.2018 02:28:03

arbeit garten leben freude geschenke homophobie überraschungen freundschaft veränderung allgemein alltag suppe trauer
Frisch geduscht, will ich den Gürtel schnallen, ploing sagt die Schnalle und hüpft ins Schlafzimmer. Kaffee gieße ich in einen Becher und Milch,zwei Schritte, krx. Ich halte den Henkel in der Hand und habe nasse Füße. Ich lege mich und den Boden trocken, fülle einen Becher, der keinen Henkel hat, schmiere Käsebrote, trinke dabei, schneide […]... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

#UNTEILBAR 10.10.2018 00:43:02

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur weblog trauer antifaschismus typen friedrichshain
Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ... mehr auf berlinstreet.de

K. Tucholsky: Wenn eena dot ist – Text und Analyse 09.10.2018 12:41:21

tucholsky todesfall gedichte 20. jh. marie luise kaschnitz trauer
Wenn eena dot is Für Paul Graetz Wenn eena dot is, kriste ‘n Schreck. Denn denkste: Ick bin da, un der is weg. Un hastn jern jehabt, dein Freund, den Schmidt, denn stirbste ‘n kleenet Sticksken mit. Der Rest is Quatsch. Der Pfaffe, schwarz wien Rabe, un det Jemache an den offnen Jrabe… Die Kränze…! […]... mehr auf norberto42.wordpress.com

Vor 69 Jahren … 07.10.2018 10:23:24

ddr 9.12 ohne worte geburtstag nachdenken deutschland trauer
Advertisements... mehr auf ossiblock.wordpress.com

Willy Brandt in Berlin 07.10.2018 02:17:53

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg berlin stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Es gibt nur wenige Politiker, die ich respektiere. An erster Stelle steht dabei Willy Brandt. Nicht nur aufgrund seiner offenen Politik als Bundeskanzler, speziell seiner Außenpolitik, sondern auch wegen seiner Geschichte während der Nazizeit. Er [...... mehr auf berlinstreet.de

Bestattung spielen mit Lego 06.10.2018 13:52:28

familie nach dem tod bestatter kinder trauer
Der niederländische Trauerpädagoge Richard Hattink von der Universität Utrecht findet wichtig, dass Kinder zu allen Themen Spielzeug angeboten bekommen, auch … Mehr The post ... mehr auf forum-dunkelbunt.de

Rezension: Stärker als das größte Leid von Thomas Hohensee 04.10.2018 08:00:57

rezension psychotherapie psychologie depression produkttest thomas hohensee resilienz angst buchkritik panikattacken angststörungen leiden trauer leid
Jeden Tag passiert unfassbar viel Leid um uns herum. Von kleinen Missgeschicken, die oft nicht der Rede wert sind, über krasse Einschnitte des Lebens, die den Alltag gehörig durcheinander bringen. Bis hin zu hammerharten Schicksalsschlägen wie der Tod eines geliebten … ... mehr auf ostwestf4le.de

Taranis’gedanken 04.10.2018 07:42:49

regional-magisches lesen spirits schamanische magie stadtmagie alle -tage-magie trauer
Moin moin ihr Lieben, wie geht es euch? Mit naja. Es ist die Zeit des Jahres wo die Nebel zur Anderswelt aufziehen.Man die Banshees und Geister leichter wahrnimmt.Eine schöne,traurige und auch unheimliche Zeit. Seid Tagen hatte ich das Bedürfnis einen Turmalin zu tragen,als seien die Symbole in meiner Haut nicht ausreichend. Mal sehen was der [R... mehr auf veledalantia.wordpress.com

Über Trauer, über Alleinsamkeit. 03.10.2018 20:42:26

paradox zitate verbunden alles lesen zusammen einsam glück weinen lachen tränen quote allein schreiben beziehung inspiration bewusstsein lyrik literatur text kurztext worte alleinsamkeit liebe eins philosophisch autorenleben trauer welt
Ich möchte etwas über Trauer sagen.... mehr auf adrianoeljero.wordpress.com

Am Ende von Anfang an. 03.10.2018 21:43:49

abschied what we remember ende der tierarzt und ich kälbchen blog trauer
Am Schlimmsten sagen die Leute ist die Beerdigung. Aber die Beerdigung war nicht das Schlimmste. Vielleicht weil die Frau des Krämers eine so vortreffliche schwarze Witwe gab, dass der Tierarzt gelacht hätte, lachte er noch. Vielleicht weil der Priester, der mir so fremd ist, wenn er die Messe liest, trotzdem der Priester ist. Er war […]... mehr auf readonmydear.wordpress.com

John Katzenbach – Der Psychiater 03.10.2018 09:00:27

erkrankt titel mutmaßen wettrennen einbüßen kämpfen voraussagen theoretisch suizid früh unterstützung auslöschen geist duell verzeichnen rezension fragen anspruchsvoll nervenzerfetzend kontrahent alkoholiker stimulierend lebensbejahend kunst begeistern gefährlich moth hilfe ausgeglichen verlust durchschauen katz und maus-spiel leben konfrontieren biss thriller scheuen tödlich timothy warner lesen hinauswollen phase handlungstragend ausschließen liebenswert psychologie frage kreativität suchtkrankheit stabil herausfinden schließen trocken spannung profi beweggrund arrangieren ausreichend erreichen veröffentlichen entdecken entschluss aufspüren tief durchziehen verbindung teilen speziell enttäuschung passiv harmonieorientiert staatsanwältin selbstmord adäquat faszinieren vergangenheit unterschied frustrieren englisch empfinden beeindrucken verdacht leser roman entpuppen profil analysieren schreiben jugendliebe mörder treffen das blut in den adern gefrieren weg präzision position reiz offenbaren hindeuten anonyme alkoholiker miträtseln nerd treiben beziehung furchtbar identität spur fehlen verpassen spiel freigiebigkeit bemühen prägen onkel persönlichkeit ermitteln resonanz töten john katzenbach polizei struktur the dead student deutsch folgen praktisch perspektive patient einbinden eindeutig fähig auf und ab lektüre beschleichen anspannung aus der bahn werfen rolle selbstkontrolle vorfinden lieben begeben andy candy element level krimi manövrieren erzeugen entschlossen andeutung umbringen mission graduell intellektuell verhalten rückfall motiv fall verlieren klären studie passend aufkommen hilfsbereit alarmiert graben begründen gesellschaft die anstalt nebenfigur geschichte überlassen kräftemessen angewiesen abgrund zaungast disziplin hinwegspülen zugestehen erschreckend zuschauen erraten emotional kapitel unsichtbar enttäuschend abstinenz parallelen einzelband perfektionieren bewahren verstört spannend finden susan killer gegenteil ed gefahr kommunikationszeitalter psychologisch der psychiater der wolf praxis außergewöhnlich 3 sterne buch tot riskant degradieren wichtig spannungsbogen qualitätsverlust existenz entwicklung ausgefeilt besorgt psychiater unterstützt rand original nervenkitzel interessant information beobachten zahm sicht trauer vorzüglich aufregend verärgern verschwinden chance leiche zugang mental mitreißend schenken sponsor
John Katzenbach ist meine erste große Thriller-Liebe. Ich erinnere mich noch genau, wie sehr mich „Die Anstalt“ begeisterte, mein erster Roman aus seiner Feder und meiner Meinung nach der beste, den er je geschrieben hat. Nie zuvor war ich mit einem ähnlichen Level nervenzerfetzender, psychologischer Spannung konfrontiert worden. Katzenbach begründ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Da bin ich wieder . . . 02.10.2018 23:37:00

bildbearbeitung trauer
Bild vom 18. September via Instagram mit der Superimpose-App mit Hintergrund unterlegt. Mehr als ein halbes Jahr ist vergangen, seit meine geliebte Mutti starb. Es wurde still hier in diesem Blog, denn nachdem mich unmittelbar nach ihrem Tod, am Tag der Beerdigung, noch ein schlimmes Grippevirus erwischte, war ich mehr als 4 Wochen lahm geleg... mehr auf herz-und-leben.blogspot.com

Bilder Vorschau 02.10.2018 21:33:32

müde abends wechseljahre erschöpft arbeiten papi trauer entspannen
Heute Abend bin ich etwas fitter, das liegt wohl am Homeoffice. Mit Sportstreik, aber dafür länger schlafen und dann gemüüütlich Zeitungslesen im Bett, weil ich ja frühmorgens den Arbeits Kalender für den Sport blockiert hatte und ich daher auch keinen Termin hatte. Gute Idee so zu blocken, aber der Sport darf nächsten Dienstag wieder stattfinden.&... mehr auf anneinsideoffice.wordpress.com

Mit Seehofer im Taxi 02.10.2018 02:23:42

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Manchmal hat man im Taxi schon ein beklemmendes Gefühl. Ich meine nicht, weil man Angst vor einem Überfall hat oder sowas. Viel schlimmer: Es könnte sein, das einem Horst Seehofer ins Taxi steigt. OK, schlimmer [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wenn einer geht 28.09.2018 18:12:33

zuhause freundschaft andere trauer
Vor gut sieben Jahren stolperte ich online über ein Haus, das zum Verkauf stand. Klein und aus den 30er Jahren, musste unfassbar viel daran gemacht werden, aber genau deshalb konnten wir es uns wohl auch… Mehr Der Beitrag ... mehr auf haekelmonster.wordpress.com

Horst Selbiger: Verfemt, verfolgt, verraten 28.09.2018 01:39:58

stasi mitte jugendliche kunst gedanken podcast treptow ost-berlin schöneberg night on earth cdu wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rassismus rechtsextremismus moabit sport grenze prenzlauer berg lichtenberg neonazis musik tiergarten kreuzberg charlottenburg ddr deportationen taxi krieg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen politiker reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 mauer verkehr berlin street flüchtlinge senat politik video bvg 80er jahre autonome fahrgäste widerstand nazizeit köpenick spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen fußball gesellschaft geschichte kriminalität gewalt pankow usa kirche prostitution gedenken schule überwachung nazis west-berlin juden ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer antifaschismus typen friedrichshain
Im Leben hat man oft Brüche, weil es sich nicht an die eigenen Wünsche hält. Manchmal gibt es Katastrophen, die man nicht beeinflussen kann, höchstens darauf reagieren. Was aber, wenn das nicht nur einmal passiert, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Projektwoche 27.09.2018 23:59:05

vertrauen lehren miteinander leben freundschaft schwiegermutter allgemein alltag lernen religion trauer
K, kann ich morgen bei Dir duschen, fragt E am Telefon. Klar. Du hast doch einen Schlüssel. Ich brauche auch ne Bluse. Nimm dir, du findest den Kleiderschrank. E, was hast du vor? Ich gehe morgen noch mal in die Schule. Bist du nicht aus dem Alter raus? Ich war da heute schon. Warum? U […]... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

Monatsrückblick... 27.09.2018 12:27:00

monatsrückblick trauer
...zu meinen Gedanken und Gefühlen, die in Worten mit Bildern ausdrücken: Das [emp]fand ich im September! Es wird wieder Zeit für den üblichen Blick über die Schulter, zeitlich nach hinten, dem Monatsrückblick  bei Birgitt Es gäbe viel zu berichten, doch ein Familienereignis überschattet alles! Der Himmel klopft öfterer bei uns an als... mehr auf happy-hour-with-picts.blogspot.com

Herbstzeitlose II 26.09.2018 22:21:42

familie leben freundschaft friedhof wiedersehen schwiegermutter allgemein lesbisch alltag laubhütte trauer
Gähnend schleiche ich mich aus dem lezten Langweilvortrag, der Häppchensmaltalk danach reizt mich nicht. Das Mittagsgesspräch mit der Kollegin aus Hannover war gut. Im Sakko gehe ich zur Bahn, nur zwei Stationen. Der Friedhof ist nicht weit.Ich lösche die Zigarette am Tor und gehe zum Stein. Es blühn die Herbstzeitlosen, die ich im letzten Herbst [... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

Plan A oder Plan B? 26.09.2018 18:35:58

verlust psychotherapie plan b alles andere plan a trauer
Wenn man einen geliebten Menschen verliert, mit dem man geplant hatte, die Zukunft zu verbringen, dann fühlt man sich irgendwie verloren. Jedenfalls geht es mir so. Immer wieder geht mir der Gedanke „was mache ich denn jetzt? Was mache ich denn jetzt nur ohne ihn?“ durch den Kopf. Und ich weiß es einfach nicht. Ich habe keinen Plan B, d... mehr auf 100barbara.wordpress.com

Hitler töten. 26.09.2018 12:47:11

gedanken verlust fantasie fragmente vergangenheit traum akzeptanz realität sehnsucht wunschdenken trauer
Mindestens einmal pro Woche fährt Anja ans Meer. Obwohl, sie fährt nicht wirklich, der Weg ist nicht das Ziel, der Weg spielt keine Rolle. Sie ist einfach da, am Meer, ganz allein, die Luft ist salzig, der Horizont ist leicht gewölbt. Sie kann entscheiden, welche Stelle sie aufsucht, sie kann wählen, ob sie im Sand …... mehr auf disputnik.wordpress.com