Tag suchen

Tag:

Tag trauer

Berlin wird Armageddon!!! 22.10.2019 04:02:54

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung juden west-berlin weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Es ist eigentlich total lächerlich, aber leider doch ernst: CDU, FDP und AFD malen mit den wildesten Übertreibungen den Teufel an die Wand. Berlin ist den ersten Schritt in die Verdammnis gegangen, die Fratze des [...]... mehr auf berlinstreet.de

09 – 2019 EIN ENDE! 20.10.2019 11:45:52

mutter friedwald einäscherung mama familie allgemein vater tod liebe trauer
Eine Zeit später, nachdem mein Pop die vorige Geschichte nochmal gelesen hatte, meinte er sie sei schön geschrieben und würde ihm gefallen, doch nun müsste ich auch EIN ENDE dazu schreiben. Ich habe lange dazu gebraucht und es fällt mir immer noch nicht leicht. Um es gleich zu sagen: Mom kam nicht mehr nach Hause. … ... mehr auf ellisodyssee.wordpress.com

„Stille auf dem Fehn“ von Jette Janssen {Rezension} 19.10.2019 16:32:37

jette janssen verlust spannung stille auf dem fehn bücher und mehr krimi klarant gastblogger trauer
Mit ihrem neusten Titel "Stille auf dem Fehn" nimmt uns die Autorin Jette Janssen mit, in ein sehr realistisches und beunruhigendes Szenario !!... mehr auf dierabenmutti.de

Der Löwe ist gegangen 19.10.2019 13:31:11

fotografie und poesie foto isfahan photography gedichte trauer
Als ich jung war, dachte ich, / Ein Löwe ist ein Löwe, auch wenn er alt ist; Heute bin ich alt und weiß: / Alt ist alt, wenn es auch ein Löwe ist. Ich weiß nicht, von wem diese berührenden Zeilen stammen, die ich kürzlich in einer Traueranzeige las. Vielleicht von einem persischen Dichter. Der […]... mehr auf orteundmenschen.wordpress.com

jetzt ist keine heimat mehr 18.10.2019 20:18:00

schmerz trauer
liegt am grabder steinich sah ihn nienur die geflammtenbegräbnisrosenheimat war in ihrverortetdoch begriffenhab ich das erstim leeren hausvom vater steinauf stein selbstgebaut, von dermutter mit leben(und einsamkeit)gefülltjetzt ist kei... mehr auf poeticaly.blogspot.com

Berlin und Nichtberlin 18.10.2019 00:10:34

spaziergänge schöneberg night on earth antisemitismus märkisches museum stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Der U-Bahnhof Märki­sches Museum ist zur Zeit mein liebster U-Bahnhof. Ich komme mitten in der Stadt aus dem Untergrund hervor, die Fahne des DGB flattert fröhlich, das Rote Rathaus lächelt nahe, es gibt keinen Zweifel: [...]... mehr auf berlinstreet.de

Tyrstagnachgedanken 16.10.2019 08:32:07

körperliche gesundheit priesterinnen-sein low budged craft /worship seelische balance /strategien trauer
Der Tag war ruhig…aber auch arbeitsintensiv. Leider sind meine Nerven mit mir durchgegangen. Was wäre wenn in extrem. Dazu noch Sorgen um das komme de Jahr und Bingo ! Hallo zurück Neurodermitis. Nach der Arbeit wollte ich zum Friseur …habs aber gelassen ,denn 20 Euro ist echt heftig.Da hab ich mir lieber zuhause die Haare […]... mehr auf veledalantia.wordpress.com

ist keine heimat mehr 16.10.2019 05:44:00

life is life schmerz trauer
liegt am grabder steinich sah ihn nienur die geflammtenbegräbnisrosenheimat war in ihrverortetdoch begriffenhab ich das erstim leeren hausvom vater steinauf stein selbstgebaut, von dermutter mit leben(und einsamkeit)gefülltjetzt ist kei... mehr auf poeticaly.blogspot.com

Mit tiefstem Mitgefühl 15.10.2019 06:30:00

karte blumen/pflanzen corner fold card kartenformen/-und -falttechniken beemybear trauer
Für meinen Vorrat habe ich ein paar Trauerkarten mit den wunderschönen Herbstblättern von beemybear gewerkelt. Ich hoffe, sie kommen nicht so schnell zum Einsatz.... mehr auf zauberhaft-handgemacht.de

Ein paar Stunden am Potsdamer Platz 15.10.2019 00:00:44

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg erinnerungen politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Hier brüllt am Tage fieberndes Leben. Man hat das Empfinden, als werde ein Riesenfeuerwerk abgebrannt, als schössen Brüllraketen empor, zerplatzten an den Dächern der Häuser und überschütteten die ganze Stadt mit einer Flut von Geräuschen, ... mehr auf berlinstreet.de

„Wenn Rosenblätter fallen“: Stück über Verlust und Neuanfang 14.10.2019 10:44:44

theater lebendigkeit trauern trauer
„Die ganze Welt ist eine Bühne und alle Menschen bloße Spieler …Sie treten auf und wieder ab…“ heißt es bei … Mehr The post ... mehr auf forum-dunkelbunt.de

Schätze aus lang vergangenen Zeiten 13.10.2019 11:56:11

eltern sorgsam verpackte schätze familie alt werden vergangene zeiten trauer
Beim sichten letzter Kisten vom Papi fand ich, sehr sorgfältig aufbewahre Fotos, von Anfang der 60er Jahre in Paris. Ein damals sicher teuer bezahltes Fotoset der standesamtlichen Trauung meiner Eltern. Und weil sie Ihnen so viel wert waren, verbrachten sie fast 60 Jahre unberührt und sorgsam verpackt. Ich kann sie kaum ansehen, diese Jungen Mensch... mehr auf anneinsideoffice.wordpress.com

Rezension: „Rock den Himmel, mein Held“ von Ines Gillmeister 13.10.2019 06:14:24

abschied erfahrungen / biografien eden books bloggerin ines gillmeister 2019 krebs erfahrung cancer is an asshole schicksal tod trauer
[als Werbung gekennzeichnet wegen Verlinkung] Zum Inhalt: Ines und Simon. Die ganz große Liebe. Für immer soll es sein. Ines ist gerade mit ihrem zweiten Kind schwanger, als sie eine Hiobs-Botschaft erhalten:  Simon ist unheilbar an Krebs erkrankt. „Für immer“ bedeutet plötzlich maximal nur noch ein paar Jahre. Die beiden sind geschockt. Traurig. U... mehr auf buchspinat.de

Du bis‘ e’n echt nettes Mädchen 12.10.2019 16:02:08

pflegeheim kaffee freundschaft altenheim trauer
Was für ein nettes Kompliment! Am 24. August starb „Die beste aller Ehefrauen„. Er vermisst sie sehr! Sie waren fast 70 Jahre lang verheiratet. Bis zur Gnadenhochzeit (70 Jahre) fehlten nur noch 3 Jahre. Heute Vormittag war ich mit ihm bei Büsch Kaffee (er Tee) trinken. Das Wetter war so schön, dass ich gerne raus … ... mehr auf musikhai.com

Von Ada soweit die Füße tragen 11.10.2019 14:02:41

spaziergänge schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis spittelmarkt mitte jugendliche gedanken rassismus landesdenkmalamt lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
“Geht Ihr mit, ein Süppchen essen?” fragte Detlef Prinz, und so begleiteten wir ihn zu Ada. Sie betreibt in der Mauerstraße das Lokal Friedrich’s. (Ein Süppchen bestellten wir nicht. Sondern Lauchkuchen mit Kräuterquark: eine Spezialität. ... mehr auf berlinstreet.de

Bußgeld gegen Antisemitismus-Opfer! 10.10.2019 20:06:09

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Was ist das für ein Zeichen? Nur einen Tag nach dem antisemitistischen Terroranschlag von Halle verhängte das Amtsgericht Tiergarten heute eine Ordnungsstrafe gegen einen 25-jährigen Juden, weil er nicht zum Prozess erschien. Er war Sommer ... mehr auf berlinstreet.de

Lied an die Göttin der Trauer 10.10.2019 07:53:58

schwesternschaft/sisterhood priesterinnen-sein göttinnen-spur trauerarbeit völva wortmagisches schamanische magie natur -pfad seelische balance /strategien trauer
In den schönsten Tagen verbirgt sich dein Versprechen.Mag das Leben dich beschweren,versuchen zu brechen,zwischen den Schatten der Nacht und Tageslicht,bist du da,in grauem Mantel,mit Tränenkelch in der Hand,lächelst du sanft wartend. Dein Auftreten bringt Trauer und Schmerz.Loslassen und Annehmen sind deine Gaben,viele ignorieren das,wollen sie ni... mehr auf veledalantia.wordpress.com

Nº 282 (2019): Halle (Saale) 09.10.2019 20:09:01

halle (saale) one post a day anschlag schlagzeilen 2019 erlebtes trauer
Nicht die Stadt! Der Anschlag hier ist in den Schlagzeilen. To get a Google translation use this link.   Wie verquer geht es in den … Kein ÖPNV, alle sollen zuhause bleiben, die Stadt ist zur Hälfte mindestens lahmgelegt. Nein, … Weiterlesen ... mehr auf deremil.worpress.com

Hausbau // Ein Haus fürs neue Leben ♥ 08.10.2019 11:55:11

haus bauen hausbau2019 neubau bauherren2020 hausbau bauherren trauer
Der ein oder andere hat es mitbekommen. Wir werden ein Haus bauen. Wir? Mein Partner & ich. Mein Partner, mit dem ich mir mein Leben 2.0 nach dem Tod meines Mannes aufbaue. Mein Partner, der mir hilft, zurück ins Leben zu finden. Ein Haus bauen? Warum? Immer wieder bekomme ich Nachrichten, warum wir denn unbedingt […]... mehr auf mamamulle.de

Großen Stern blockieren, Klima retten 08.10.2019 03:23:26

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Hunderte von Menschen blockieren seit dem frühen Montagmorgen den Kreisverkehr am Großen Stern. Die Klimaschutzorganisation Extinction Rebellion hat außerdem den Potsdamer Platz besetzt und pant in den nächsten Tagen weitere Straßenblockaden. Bereits seit Samstag ist ... mehr auf berlinstreet.de

Farewell…Lakritznase.. 07.10.2019 18:17:25

trauerarbeit spirits trauer
Zehn Jahre .. 7 Davon hast du uns deine Liebe geschenkt. Warst glücklich bei uns,denn hinter dir lag auch Leid und Angst. Heute mussten wir dich ganz plötzlich gehen lassen. Du wirst immer Teil unserer Familie sein,May. mit Chris und Sabine.... mehr auf veledalantia.wordpress.com

Gedanken zur DDR 07.10.2019 00:00:05

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Anlässlich des 70. Jahrestags der DDR, den sie nie erlebt hat, habe ich den Artikel nochmal hervorgekramt. In Diskus­sionen zur DDR gibt es oft nur zwei Meinungen: Dafür oder dagegen. Manche, die den Staat verteidigen, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Gefällte Bäume 06.10.2019 23:51:02

natur makaber tod kriminal politik und gesellschaft trauer
Gefällte Bäume bieten immer ein trauriges Bild. Ein besonders trauriges Bild bot der gefällte Gedenkbaum in Zwickau. Es handelte sich nämlich bei ihm um eine junge Eiche, die in Gedenken an das erste (bekannte) Mordopfer des sogenannten Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU), … ... mehr auf blog.ronaldfilkas.de

In Gedanken 06.10.2019 00:55:00

trauer
... mehr auf sieghildsgedankenreise.blogspot.com

Von Hoffmann zu Fouqué 03.10.2019 18:47:22

spaziergänge schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Von dem Vor­mittag, der jetzt in der Gormannstraße endet, hatte ich eine literarische Vorstellung. Es ist Mai; ich wollte mir ein Lorbeerblatt pflücken am Grabe E.T.A. Hoffmanns. Dann wollte ich an der E.T.A. Hoffmann-Promenade vorbei, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Protest gegen Nazi-Aufmarsch 03.10.2019 18:27:15

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Zwar konnte der Marsch der Neonazis durch Mitte heute nicht verhindert werden, aber den ursprünglich geplanten Weg konnte er nicht gehen. Begonnen hatte es am Nachmittag auf dem Washingtonplatz am Hauptbahnhof. Dort versammelten sich viele [...]... mehr auf berlinstreet.de

Tom Müller – Die jüngsten Tage 29.09.2019 12:57:26

coming of age roman rezension wende trauer
[Obacht, dieser Beitrag ist voller Spoiler – was, glaube ich, nicht so schlimm ist, da dieser Roman meiner Ansicht nach eher von dem lebt, wie er erzählt, als von dem, was er erzählt.] Wer trauert, macht eine banale, aber in der Regel besonders surreal und schmerzhaft empfundene Feststellung: Dass die Welt nicht stehen bleibt, wenn … ... mehr auf kulturgeschwaetz.wordpress.com

Placido Domingo. 27.09.2019 12:49:47

leben stimme vermissen belästigung musik fragmente beziehung veränderung ein satz tod trauer
Der alte Mann hört im Radio, dass Placido Domingo Frauen belästigt haben soll, und er kennt Placido Domingo eigentlich nicht, er kennt Placido Domingo nur von seiner Frau, denn sie mochte Placido Domingo, mochte seine Stimme, hörte ihn häufig singen, und der alte Mann konnte mit diesen Klängen nie viel anfangen, doch sie vertrieben zumindest …... mehr auf disputnik.wordpress.com

Besonnte Erinnerungen im Herzen der Stadt 27.09.2019 00:01:01

spaziergänge schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
In einem früheren Leben war ich Amtsrichter. Ich war 1961 nach Berlin gekommen. Ein anderes Berlin als ein zugemauertes kannte ich nicht. Am liebsten erinnere ich mich an die Zeit als Zivilrichter im Wedding. Das [...]... mehr auf berlinstreet.de

lament 25.09.2019 09:01:00

schmerz trauer
es ist schwersich zu orientierenin einer stadtdie deine nie wardie lebtdie pulsiertin einen rhythmusder deiner nie wirdan orten, wo mal streng,mal animalisch, lieblichnie - unausweichlich stets -dich gerüche überfallenwo menschen um bettelndeholzkrücken ... mehr auf poeticaly.blogspot.com

Die DDR auf Schmalspurfilm 25.09.2019 04:07:41

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche medien ns-zeit touristen slider trauer
Wenn man heute Menschen trifft, die die DDR unmittelbar erlebt haben, hört man oft, dass es ja “alles nicht so schlimm” gewesen sei. Klar gab es die Stasi, keine Reise- und Pressefreiheit, aber alle hatten [...]... mehr auf berlinstreet.de

Antisemitismus bei Taxifahrern 24.09.2019 03:57:07

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Dass ich schon öfter Taxi-Fahrgäste hatte, die aus ihrer antisemitischen Einstellung keinen Hehl gemacht haben, habe ich ja mehrmals beschrieben. Leider gibt es auch Taxifahrer, die offenbar genauso denken. Ich bin in einer Taxifahrer-Telegramgruppe, in ... mehr auf berlinstreet.de

Weisheit des Tages | 21.09.2019 21.09.2019 00:00:50

zitate scham herz charles dickens trauer
Der Himmel weiß, dass wir uns niemals unserer Tränen schämen müssen, denn sie sind der Regen auf den blind machenden Staub der Erde, der über unserem harten Herzen liegt. Charles Dickens... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Wieder Spaziergänge in Berlin 20.09.2019 00:00:15

spaziergänge schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg berlin politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Während draußen nun langsam der Herbst kommt und die Lust schwindet, spazieren zu gehen, begehen wir ein trauriges Jubiläum. Am 23. September 1999, also vor 20 Jahren, starb unerwartet Diether Huhn, der in rund 250 [...]... mehr auf berlinstreet.de

Buch: „Niemals ohne sie“ von Jocelyne Saucier 19.09.2019 18:52:49

schuld verlust roman bücher familie rezension geschwister tod trauer
Sie sind einundzwanzig. Keine zwei oder drei, sondern einundzwanzig. Ein Clan, eine Meute, fast zwei Fußballmannschaften. Sie sind Geschwister und die Herren von Norco, der Stadt, die nur wegen ihres Vaters existiert. Doch Jahre später sind sie über den ganzen Erdball verstreut und meiden Norco und ihre Vergangenheit. Denn dort lauert der Schmer... mehr auf tulpentopf.de

Aus der Taxi-Funkzentrale 17.09.2019 16:27:37

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Es ist schon recht lange her, dass ich in der Taxizentrale in der Vermittlung gesessen habe. Damals hatten wir noch Sprachfunk, so dass wir mit den Taxifahrer*innen direkt sprechen konnten. Allerdings so, dass alle anderen [...]... mehr auf berlinstreet.de

Krebs ist ein Arschloch 17.09.2019 11:03:36

trauer
Es ist immer ein Schock. Es gibt dafür nie den richtigen Zeitpunkt. Es ist immer zu früh. Am vergangenen Samstag erreichte mich die Nachricht eines Todesfalls und der hat mich zutiefst getroffen und macht mich sehr betroffen. Ein Mensch, den ich und mein Mann persönlich kannten, wurde viel zu früh abgeholt. Was bleibt ist eine unendliche Lücke für ... mehr auf anja-basteleien.de

Finsterer Hansaplatz 14.09.2019 00:00:56

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken hansaviertel rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu orte sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Den Hansaplatz im Tier­garten einen finsteren Ort zu nennen, ist eigentlich falsch. Selbst jetzt, an einem Spätsommertag um 22 Uhr ist er recht hell. An der Bushaltestelle Altonaer Ecke Klopstockstraße wird man sogar geblendet, schaut [...]... mehr auf berlinstreet.de

Konzert 13.09.2019 00:17:43

abschied leben kuscheln lesbisch demenz zärtlichkeit musik freundschaft allgemein alltag trauer
Im T-Shirt radele ich nach Feierabend durch die Stadt. Ich freue mich, dass es wieder warm geworden, auf das Konzert, auf das Alleinsein zwischendurch. Ich halte an der Ampel, sinne vor mich hin. Das ist doch K? Vertraute Stimme, ich schaue auf. Die Weishäuptigen winken. Ich winke zurück und steige ab. Umarmen. Seid ihr im […]... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

RBB lügt weiter 11.09.2019 00:00:01

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 fernsehen video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi wirtschaft linkspartei hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre grüne prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg spionage mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt usa kirche medien ns-zeit touristen slider trauer
Es ist erst zwei Monate her, dass der RBB-Reporter Laurence Thio in der Abendschau in einem Beitrag massiv überhöhte Taxi-Tarife verbreitete. Er behauptete, eine Taxifahrt vom Alexanderplatz zum Flughafen Tegel würde zwischen 25 bis zu [...]... mehr auf berlinstreet.de