Tag suchen

Tag:

Tag durchgehen

Feuerwerk im August 02.08.2015 09:28:12

weide böller gestern nacht pferd raketen feuerwerk durchgehen schreck im sommer kühe angst cool bleiben miranda
Gestern Nacht haben irgendwelche Leute gefeiert und gegen 22.00 Uhr ein Feuerwerk veranstaltet. Ohne Vorwarnung stiegen bunte Raketen in den Himmel und Böller waren zu hören. Ich frag mich manchmal echt, ob die nicht alle Latten am Zaun haben! Ist … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Herbst 23.09.2016 09:14:08

pferdeverstand durchgehen kritische situation körpersprache mut pferd ruhe innere ruhe reh reiter fliehen tier pferdeverhalten körperspannung pferdeaugen panik rundballen bilder heu heuballen miranda herbst heuernte kontrolle zweiter schnitt entspannung angst
Der zweite Schnitt Heu liegt noch auf dem Feld. Bachus ist entspannt. Nach dem Frühstück will er zufrieden dösen. Miranda ist wie immer aufmerksam und passt auf die Herde auf. Jetzt kommen zwei Fotos zum Vergleich. Hier sieht man sehr … Weiterlesen &#... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Erfahrungen mit anderen Pferden – 1 12.02.2017 11:42:38

reitschule trecker durchgehen reitunterricht pferd vertrauen umwelt anänger radfahrer unterricht straße fazit auto erfahrung qualität prüfen reitlehrer menschen
Reitschule ist nicht gleich Reitschule Vor gut 20 Jahren kam ich auf die Idee, Reitunterricht zu nehmen. Ich war damals selbstständig tätig, hatten einen Haustierservice in Hamburg. Das war meine eigene Idee, mit der ich mir einen Arbeitsplatz schuf, weil … ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Kalt 06.01.2017 10:18:15

gefahr gefährlich ratschlag mensch hilfe abenteuer frost panisch durchgehen pferd geschichte eingreifen box schnee erzählen aufregung stall glück gnadenhof verhalten miranda pferdebox winter rat galopp hannoveraner temperament boden panik situation rentnerhof
Sicher hat euch die Kälte auch schon erreicht. Hier auf dem Gnadenhof wird die Arbeit durch den Dauerfrost noch schwerer. Das Wasser friert ein, ich muss Eimer schleppen, Tränken auftauen. Die Pferde brauchen mehr Futter, weil sie mehr Energie brauchen, … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Wie im wilden Westen 07.01.2017 10:35:46

fluchttier pferdeverhalten wilder westen schussfest box pferd durchgehen der hof western cowboy schuss verhalten knall stall miranda westernpferd jagd
Miranda, Bachus und ich können bald im Western mitspielen. Heute morgen stand ich in der Pferdebox bei Miranda. Da fiel plötzlich ein Schuss neben dem Pferdestall. Die Pferde gingen sofort hoch. Ich hatte mich im ersten Moment auch erschrocken, tat … Weiterlesen... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Pferde im Schnee 25.02.2016 10:14:52

himmel februar müsli weide boden miranda stall schneegestöber verhalten winter durchgehen nerven schneeflocken pferde vertrauen pferd haltung schnee pferdeverhalten eimer
Bilder von heute früh. Es hat geschneit aber der Boden ist nicht gefroren. Müsli schmeckt auch im Schnee. Etwas später gab es ein heftiges Schneegestöber. Miranda hat in ihrem Leben noch nicht oft Schnee gesehen. Ihre ersten 20 Lebensjahre, bei … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Konzentriert sein 20.03.2016 09:05:55

gefahr stark groß routine pferdeverhalten tier fütterung mensch fluchttier durchgehen pferde pferd konzentration unfall pfleger vorsicht angst futter situation
Der Umgang mit einem so großen und starken Tier wie einem Pferd, will gelernt sein. Ein Pferd ist von Natur aus ein vorsichtiges und eher ängstliches Tier. Viele Situationen, die wir Menschen gar nicht bemerken, können einem Pferd große Angst … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Endlich wieder draußen! 13.01.2016 12:15:29

nervös angespannt gehen auf die weide durchgehen pferde miranda winter aufmerksam
Die ersten Schritte fallen etwas schwer… Aber schaut mal, was Bachus für einen schönen Trab hat!... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Pferdemädl 05.09.2016 12:55:33

galopp glück nichte mädchen reiten reitermädl pferd sonst vergess ichs abwerfen durchgehen reitunterricht
Die bezaubernde Nichte hat eine Vorliebe fürs Reiten. Und für Pferde. Auf alle Fälle hat sie seit ein paar Wochen eine Vereinbarung mit einer Freundin meiner Schwester, ihrer Mama, getroffen: sie bekommt Reitunterricht, dafür muss in dem Zeitraum ihre Mama das Baby der Freundin im Kinderwagen spazieren schieben. Hat auch schon ein paar Mal ganz ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Markus Heitz – AERA: Die Rückkehr der Götter 27.03.2019 09:00:30

schrecklich erbeben schnell uneingeschränkt vorstellbar wirken gut irdisch antik möglichkeit außenseiter beugen entität skrupellosigkeit moderne betrachten rede aufopferungsvoll gerecht werden lose fazit 2012 ansicht prophezeiung atheist nachempfinden malleus borreau sozial ermitteln realität zulassen belegen ergeben analysieren politik rezension zusehen demonstrieren stigmatisieren aspekt printausgabe mayakalender weniger ausrede gesellschaft krieg faszinierend spannend manifestation zurückkehren nicht fähig artefakt schwerpunktentscheidung interpol potraitieren aufbauen entwickeln göttlich sensibel modern ankreiden schlecht spezies zum vorschein bringen chaos wirklichkeit handlungslinie vorhersage legitim urban fantasy wahrnehmung episode wirtschaft annahme fokus alternativ weltuntergang welt konzeption implikation interessant einsteigen fantasy konsequenz markus heitz aggressiv ordnung bezeugen ermittler erobern ökonomisch lesen bevorzugen leben menschlichkeit bereit auf erden ehern geheimnis gemeinsam gefüge gewissheit durchgehen einstellung misstrauen fantastisch andeuten taschenbuch vorteil beliebt grübeln potenzieren ausarbeiten missbrauchen konzentrieren huldigen präsenz umsetzen episodisch zeitplan konkret übertrieben realistisch verbunden politisch am stück symbol position bescheren lösen handeln unmöglich auslösen reise wandeln technisch zweifeln in zusammenhang positiv im angesicht im namen theorie abbildung ausgangssituation keine chance tendenz in die hose machen superiorität konsorten verschwinden nähe rätselhaft entsetzlich glaube übergreifend hintenanstellen spürbar lage 3 sterne färben problem beruhigen stehlen schwierigkeit verbrechen eigenschaft erlauben die rückkehr der götter dankbar untersuchen buch veränderung e-book menschheit illustrieren beruflich erfolg omnipotenz fortschritt neu mensch automatisch einnehmen blasphemisch teilen kalt platz glühend verkörpern quer gravierend idee begleiten zeit ernüchternd gräuel fall zahlreich vorbereiten zur rechenschaft ziehen garantiert gedanke göttlichkeit physisch nachvollziehen rachsüchtig dürfen perspektive reell rechtmäßig destruktiv geschichte herausfinden stark überzeichnet deutlich tatort sexistisch anwesenheit entstehen atheistisch ähnlich überzeugen religiös irre arrogant gott empfinden wünschen beeindruckend macht unglaubwürdig sympathie charakterisieren albtraum umgehen autor skurril veröffentlichen leser fiktiv ermittlung grundsätzlich auf den ersten blick besser ära vergangen erleben überlegen auftauchen verzichten lektüre leiche leidenschaft hauptfigur leserin gestalt annehmen verhältnis religion protagonist selbstständig widmen anhängeirn betreffen eingehen erdball dieb aussuchen fantastik erscheinen im sturm gedankenspiel vielfalt einfallen begehen stürzen mythologie entscheiden antun beschäftigen facette kult überzeugung wanken zeus detailreichtum versprechen vision
2012, als sich alle Welt wegen des Mayakalenders in die Hose machte, beschäftigte sich der Fantastik-Autor Markus Heitz mit den damit verbundenen Vorhersagen. Er fand heraus, dass dort keineswegs die Rede vom Weltuntergang war. Vielmehr versprachen die Prophezeiungen Veränderung. Er grübelte, was in unserer modernen Zeit als gravierende Veränderung... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Feuerwerk am 07. Januar 08.01.2019 18:14:21

angst weide panik herdenchef tiere stärker seite graben radau abend feuerwerk durchgehen pferdeverhalten eimer folgen halfter verbindung sicherheit aufbauen vertrauen stellen situation rede zaun fluchtreflex stall pubertierende jungen mist silvester besser koppel pferd böller anwesenheit sache erarbeiten miranda bedrohlich schreck beruhigen gefahr geklärt verhalten güte fluchttiere fluchtinstinkt boxen
Da waren wir froh Silvester gut überstanden zu haben und dann knallt doch gestern Abend, irgend so ein Idiot, neben unserer Weide. Nicht nur ein paar Böller gingen in die Luft. Nein, ein richtiges Feuerwerk. Batterien von Böllern und Heulern … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 3: Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? 28.11.2019 09:00:00

unterstellen geheimpolizei literatur roger garaudy trivialität schriftsteller schwedische akademie idealismus wahrnehmung land verleihen verfassen nichtssagend ablehnung nicolae ceausescu verdienen herta müller welt seinen stempel aufdrücken schöpfer preisträger vergabe künstlerisch linientreu gesellschaft krieg zwingen nelly sachs niederungen christlich verweigern indirekt diktatur aspekt etablieren anstrengung peter handke nominiert mentalität umkehrschluss schlecht haft antibolschewistisch inoffiziell heimatgefühl kommunistisch behauptung problematik alfred nobel heimatlosigkeit sozial schmutzkampagne ablehnen werkzeug streitigkeit selbstmord behandlung fjodor krjukow aufzeichnung verletzen greifbar kunst schandfleck heimatland schreiben ort popularität persönlichkeit distanzieren aussprechen ranken regime sprache doktor schiwago verdacht politik ehrenwert analysieren ähneln würdigen recherche aufbereiten realität vorwurf drangsalieren partei alkohol ausnahme kern weiblich heuchlerisch verhaften anschicken wert aussetzen ansicht zur brust nehmen dario fo werk presse mörder in frage kommen erweiterung statuten herausragend einfluss unterstützen menschlich nation wild wahrnehmen ethisch securitate eine rolle spielen vergewaltigen politisch verschwörungstheorie abdecken beispiel einschließen forcieren widersprechen erfolgreich naiv roman alexander solschenizyn paradoxon helfen pablo neruda intellektuell protest überprüfen beweisführung rettung mitarbeit lex buck konkret untrennbar jüdisch beteiligen aufmerksamkeit sozialistisch ernest hemingway widerspiegeln einzug michail scholochow banalität leben russisch institution lebenslang unter die lupe nehmen fernbleiben boris pasternak begründung durchgehen geheimdienst pearl s buck autorenkollektiv schenken erliegen rolle manifestieren oktoberrevolution systemtreu umstritten definieren nobelkomitee verlangen verstrickung entscheidung heimat mit händen und füßen preisgeld diskreditieren lebenlauf formen vage determinieren preis lesen wiedergutmachung regierung heraushalten literaturnobelpreisträger schreibstil sowjetunion thematisch auswahl zweihundert jahre zusammen erhalten wehren luigi pirandello bewerten grenzwertig nagib mahfuz kosakisch zwangsarbeit unsinn november 2019 deutlich trennen t.s. eliot verhängen geschichte perspektive intern thema akzeptieren fallbeispiel sichtung missglückt nuance bemühen reisende auf einem bein bestimmen eintreten flüchtling gespannt bevölkerung erfahrung frau führen verleihung prestigeträchtig töricht geburtsland verkörpern beschreibung deutschland plagiat kritisieren intuitiv kompliziert fachwelt privatperson unter die arme greifen konzept humanität ausgraben versorgen kriegsgefangene selma lagerlöf william faulker konflikt behandeln ebene hochengagiert trivial überraschen weltliteratur person ausland national mensch moralisch bertrand russel auffallen nominierte ehrung jack unterweger wertlosigkeit buch racheakt nobelstiftung landschaftlich der stille don untersuchen weltordnung motiviert note unabhängig couragiert gegebenheit spenden idealistisch sicher doppelt und dreifach fest überzeugt vertreten tendenz morden nötigen kritisch anerkennen befreundet literarisch weigern persönlich begründen verstehen traurig charaktereigenschaft entlassung vermeiden nationalsozialismus umstand beeinflussen aus dem fenster lehnen bedeutsamkeit verschollen strittig initiieren existieren sowjetisch qualität ewig ehren kriegsverbrecher auszeichnung erscheinen holocaustleugner bewusstsein interessiert komplex offenbaren überzeugung nachvollziehbar erster weltkrieg weiterführen diskreditierung zweifelhaft diskussion unpolitisch pazifismus ideal verarbeiten lektüre leiche kontextanalyse implizit lebenswerk in kauf nehmen systemkritisch manuskript fragwürdig verpflichtet erwarten mitglied literat komitee auszeichnen regel porträtieren rumänien phase wertvoll gabriel garcia marquez unveröffentlicht einfließen verhältnis schwer autor identität sitzung neuigkeiten & schnelle gedanken aufgabe akademie rund ums buch lebensgefühl zufall rückwärtsgewandt unangenehm hermann hesse schrift gerechtigkeit fidel castro bemerkenswert elfriede jelinek wissen faschistisch agenda kriegsgegner facettenreich veröffentlichen udssr aufnehmen definition zeitgeschehen abbilden historisch antisemitisch explizit wahl biografie auseinandersetzen strömung menschengruppe fatwa öffentlich fehler verurteilt fliehen unverzichtbar epos entschieden einsetzen literaturnobelpreis jean-paul sartre veröffentlichung salman rushdie weigerung verbannung
Ein unpolitischer Preis für politische Menschen? Heute beschäftigen wir uns mit den bisherigen Literaturnobelpreisträger_innen. Wir wollen untersuchen, welche Menschen in der Vergangenheit mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung geehrt wurden und welche Ideale sie verkörperten. Schauen wir doch mal, was die Schwedische Akademie in ihnen sah. Der... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Obsidian Butterfly 16.07.2019 09:00:19

schlimm edward bitten haarsträubend erleben doppelleben mordserie vorantreiben beleuchten enden grenze fanbasis tag verhältnis aus dem hut zaubern widmen detail groß wichtig vampirisch regel fan durchdacht erscheinen stück figur erlebenswelt bezug erinnern stammen killer prototypisch mythologie allein grausam autorin komplex vergangenheit wesen ähnlich erinnerung biografie wiegen zuverlässig überzeugen freundschaft mittel zum zweck unzureichend behaupten mühsam volk entwicklung beeindruckend empfinden erkenntnis vollwertig azteken konstruieren sympathie hart unangenehm interessieren aufgabe gegenseitig jean-claude einblick schwer erfahren charakter nebenfigur angewiesen option ermittlung leser alltag beitragen klar werden nett besser zurzeit besuch reihe gefühllos teilen schockieren erfreuen streng intim akzeptieren steigern verloren nachdenken kompliziert gefährden führen zeit täuschen fall vorweisen erhellend zahlreich auf die probe stellen nichtrepräsentativ erhalten auflösung gesund täter geschichte herausfinden lieblingsnebenfigur dürfen belasten analytisch stoßen band 9 oberflächlich umbringen verärgert liefern kollidieren effizient entrüstung betonen professionell richard ein für alle mal 3 sterne anreißen ankommen kriminalistin babyblau töten überraschen beruhigen konstrukt involvieren ahnungslosigkeit eigenwillig speziell widersprüchlich verbinden obsidian butterfly kultur unnötig solide buch klären mensch beziehung inhaltlich sterben ausarbeiten einschätzen helfen laurell k. hamilton bereitstellen ungemein mühelos darstellen glauben aztekisch weitreichend weit entfernt wahr lokal verantwortlich reflektieren absolut soziopath wahrnehmen endgültig kolossal menschlich versuchen angst vampir verwirren eines tages übernatürlich kopfgeldjäger befriedigend herumschnüffeln auge extrem beispiel wahrheit humor szenario herstellen eiskalt fantasy erfreulich tödlich tief team pragmatismus rücken detailschärfe grausig untergehen ungelenk rampenlicht leben revier unverhofft mögen farce alltagstauglich zum teil überflüssig durchgehen information ausnehmend etablieren privat beinhalten aspekt unorthodox anita blake gegenüber projizieren kennen katalysator vertrauen vergehen kriminalfall auftragskiller am seidenen faden hängen möglich wunsch spektakulär außergewöhnlich handlungselement urban fantasy eigenständig duo zeitzeuge welt zögern chance bieten einfühlsamkeit wirken kompromisslosigkeit unkonventionell individuum maß psychoanalytikerin antik fürchten lieben ansicht typ normalität tod situation new mexico unausgesprochen gesicht partei konfrontieren denken rezension verfügen persönlichkeit popularität sinn zu schätzen wissen bewahren
Der Auftragskiller Edward ist meine absolute Lieblingsnebenfigur der „Anita Blake“-Reihe von Laurell K. Hamilton. Ich liebe seine Kompromisslosigkeit, seinen tödlichen Pragmatismus und seinen ganz speziellen Sinn für Humor. Vielleicht sollte es mir zu denken geben, wie sehr ich eine Figur, die mühelos als Soziopath durchgeht, mag, aber es beruhigt ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Neujahrsmorgen 02.01.2019 15:51:23

bett hochwürgen rehe kotzt stall erbrochenes kotzen pferd lichtschalter warum wischsachen strum miranda magen zeitlupe knall beruhigen morgen heftiger begegnung fällt dämmerung neujahr panik hunde wind maremanno hund futtereimer durchgehen magensaft trockenpansen futter abendessen küchenrolle gras erlebnis verhindern fressen fußboden situation baum schleim weich körper umgekippt
  Am Neujahrsmorgen holten mich fiese Würg-Geräusche aus dem Schlaf. Es dauerte etwas bis ich merkte, dass Giada neben das Bett kotzte. „Frohes neues Jahr“, dachte ich, während der Hund noch einmal eine Ladung tief aus dem Magen hochwürgte und … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com