Tag suchen

Tag:

Tag experimentell

Herman Melville – Moby-Dick 24.09.2019 08:00:30

ausgehen wühltisch zum punkt kommen moby dick anknüpfen pottwalkuh flüstern streichen tanz niederschreiben konflikt primär moment lauten widmen gegenseitig vergrößern entlang flüssig ewig katastrophal bücherregal segel erlebnis leben meilenstein nachruf frage funktion wal unbill zu weit new york times anfertigen unheilig weißer wal verfluchen bedauerlich abenteurer obsession gesellschaftlich genau zeitgenössisch verleihen realistisch erbarmungslos erlangen sehnen imagekampagne hervorragend gegenteilig empfinden stark originalveröffentlichen das letzte mal aus heutiger sicht platz schreiben kriegsfregatte epoche religionskritisch bild depression status herman melville aufgeben literaturwissenschaftler erhalten opfer hinterlassen legendär erleben manuskript ende kontext seeleute weltliteratur prägen anerkennung höhepunkt sieg ursprünglich einen schauer über den rücken jagen überzeugung wundern us-amerikanisch walrat schiff trotz aufweisen jäger austragen entwickeln überraschend heimkehren druckgeschichte handlung untersuchung gehören charakter schwarz auf weiß fakt atlantik totenbett new york zuwenden beabsichtigt gerücht einschüchtern wikipedia-artikel positiv antiquariat überfluten obsessiv weit geschichte tauchtiefe darstellen freund darstellung verarbeiten eindruck eigennamen phantom kopf literaturgeschichte düster höchstpersönlich mensch gesamtwerk hilfsmittel gefühl durchbeißen metaphysisch subjekt abhaken nicht von belang bewerten öl fliehen anheuern 3 sterne tradition abfolge psychotisch informieren einnehmen ansprechen verwachsen begierde klingen reich verdingen freudig befinden mutmaßen manie umtreiben kennzeichnen kurz zurückweisung fragen abfinden korrektur einschläfernd verstehen akribie mutig überarbeiten pequod bezeichnen bereit sein schilderung einsehen zug jahr bezwingen unsterblich technik wissensstand planschen überwältigend titelgebend aufzählen beherrschung finster fiktiv veröffentlichen entdecken annehmen eingängigkeit erfolgreich erheben veteran aspekt eingehend regen widerspiegeln schlottern methode faszinieren leser schwergewicht verendet kapitän ahab einsatzmöglichkeit betrachten bewusst ismael roman meer kindheit chronist rachemission reise vorgehen abschnitt besser mannschaft werfen willentlich rachegelüste fragmentarisch natur munter pottwal 19. jahrhundert aufmerksam missachtung vernunftwidrig klar werden zeit pottwaljagd ahnung gelingen nachjagen kontrast unglaube ärgern enthalten wissen kombination leicht fallen paranoid zulassen strotzen eifersüchtig epilog erwarten foltern magen behaftet handelsschiff privat visualisieren vor sich herschieben detailverliebt ziel scheitern schlechtes gewissen vorreiter blockieren weitgereist dunkel monumental aufdrängen emotion jagd beschaffenheit erfahren zahlreich sorge dienen bekannt arbeiten charakterisieren langatmig zugeben fernweh literarisch literaturhistorisch beruhigt rückblickend sammeln abstrus aus den augen verlieren winzig kapitel haken beginnen leine herz bankrott novum verzichten satz brennen auf offener see finden erkenntnis helfen typee überfordern unbekannt spaß darauf vertrauen abgleichen unausweichlichkeit matrose klassiker sichtung zur see fahren negativ buch wohlhabend wichtig besatzung geboren ich-perspektive auftauchen unter druck setzen überwiegend indirekt werk versteckt stolz passage titel walfänger auslaufen eigendynamik rezension anspruchsvoll respekt akkurat turbulent populär spermaceti ebene wachsen erschaffen am besten vollständig hass komposition fehde greifbar version unerforscht erweitern nahrungsrest überraschen ausflippen kommentator beeindruckend titelheld selbstmord absicht langweilen welle figur weitschweifig widerspruch maximal befähigen kritiker bösartig treffen 1819 hangeln tragzeit bedeutung abarbeiten wahrnehmbar unglücklich stück für stück alt atem des todes bemühen britisch hinterkopf unterstellen interpretationsansatz unheimlich vorurteil irrational zensur deutsch angst subtil fahrt spektakulär missbilligung erscheinen tierisch umfassend fahnden ereignis sterbebett taktik gewöhnt reisen kurzzeitig vereint beschreibung leserschaft nachträglich veranstalten england fall erfahrung peinigen bereicherung vereinnahmen schlagen selbstzerstörung verkannt realität aberglaube in vergessenheit geraten abgrund langweilig seltsam visionär überschäumend bein erlegen gruselig experimentell komplex antiroyalistisch fieberhaft gestalten einfluss befürchtung neunmalklug suchen tier gefahr herumspuken rechnen ausgabe pazifik vermitteln schreibkunst blähen 1851 stilmittel unkonventionell 1891 erlauben setzer zutraulichkeit weise schlimm wissensfeld interessant handlungslinie raum einarbeiten unterscheiden walerei lindern erinnerungsschatz moderne meereskoloss reizvoll spüren vermuten dozent infizieren gefängnis fangboot erläutern wissenschaft ausholend effekt änderung schicksal kurzentschlossen interpretieren historisch vorstellung geist desertieren schriftsteller wirken reden publikum verhängnisvoll vater schwanzflosse gedichtsammlung absurd lesen günstig anordnen hauptgrund unterteilung billy budd zwischen den zeilen autor gezielt wunderbar einsetzen grundlegend gedanke möglich verzeihen bereisen transportieren existenziell deutlich star bangen markenzeichen auf ewig ausstrahlen exemplar zirkus gewaltig krieg schaffen karriere um jeden preis austrocknen beleuchten einschwören mut omoo abwärtsspirale tragisch begegnen stimulieren walfang beklemmend fehlen hauptfigur unvollendet projizieren genie zurechtkommen befürchten meuterei zweck ausstehend reisedokumentation erfüllen wort literaturhistoriker lyrik literatur perspektive angenehm umgeben gefürchtet kurzgeschichte rhythmus lektüre zuspitzung vergehen körperteil irren verrückt thema erzählung verwandeln sprechen dämon vorstellen vorzeichnen leviathan bestandteil medium atmosphäre vorwurfsvoll fürchterlich wahnhaft tiefsinnig verdienen tiefsee alltag aura nantucket cetologie berichten autoritär tod opfern usa ausführung exzessiv geldnot neugierig feststellen davor zurückschrecken weiterleben spannend überflüssig qual sterben neu substanzlos flamme zutun forscher seele erstaunen seeungeheuer krass leiden erkranken dick information kampf welt
Der Mann, der niemals irgendwo gescheitert ist, kann nicht groß werden. – Herman Melville Die Biografin Laurie Robertson-Lorant schrieb über Herman Melville, man könne ihn entweder als gescheiterten Schriftsteller charakterisieren oder als verkanntes Genie und Visionär. Melville gehört zu den tragischen Figuren der Literaturgeschichte, die erst wei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Transformationen mit CSS3 – Teil 2 (3D) 29.03.2012 23:56:00

webtechnologien 3d css3 design experimentell transform webdesign
Vor wenigen Tagen haben wir kurz in das Modul 2D-Transformationen in CSS3 geschaut, welches ja mittlerweile von allen moderneren Browsern unterstützt wird, möchten wir heute ein darauf aufbauendes weiteres CSS3-Modul blicken, welches noch ein wenig neuer und auch etwas komplizierter bzw. umfangreicher ist: Transformationen in der 3. Dimension. War ... mehr auf netroid.de

Die Novelle 03.07.2014 22:22:42

die novelle tisch stuhl comic neuigkeiten experimentell literatur zeitschrift verrückt richtungsding monster
Die Novelle #3, ist die Zeitschrift für Experimentelles und ab heute im Handel erhältlich. Mit dabei sind Benjamin Bäder und Fabian Mirko May aus der Redaktion der Zeitschrift Richtungsding. Sie haben einen experimentellen Comic zum Thema „Tote Orte“ eingereicht, in dem unter anderem philosophierende Stühle, Monster und ein denk... mehr auf fremdlesen.de

Rückblick KW 51/2014 22.12.2014 17:57:57

so isses fragwürdig experimentell
Gesehen: Die erste Folge der 2. Staffel von Sherlock. Gemacht: Angefangen (!) mich um Weihnachtsgeschenke zu kümmern. Gegessen: Spaghetti Carbonara. Getrunken: Baileys Chocolate de luxe – grässlich süß, das Zeug. Da bleib ich lieber beim Original. Gekauft: Wein. Etwas panisch registriert, dass sich der Vorrat des entlichen vino della casa kur... mehr auf blogentchen.wordpress.com

Transformationen mit CSS3 – Teil 1 (2D) 24.03.2012 23:57:24

webtechnologien css3 design experimentell transform webdesign
Nachdem wir vor wenigen Tagen Animationen mit CSS3 via transition vorgestellt haben, wollen wir dieses Mal noch eine Grundlage für weitere nette Möglichkeiten der Animation mit CSS3 legen und damit ein weiteres experimentelles CSS3-Modul vorstellen: 2D-Transformationen (siehe Link für die genaue Spezifikation vom W3C). Da es neben den 2D-Transforma... mehr auf netroid.de

# 609 09.05.2015 09:02:07

# tagträume fish eye berlin fotografie analog landsberger allee experimentell
Steht mir der Sinn nach Verwirrung, frage ich andere nach ihrer Meinung!... mehr auf ronaldpuhle.de

Experimentell: Downfall 29.01.2014 01:49:31

harvester games düster retro psycho thriller download games point & click trailer günstige spiele remigiusz michalski pc adventure ags experimentell horror screens 2d point & click indie
Entwickler: Remigiusz Michalski | Publisher: Screen 7 Genre: Adventure / Point & Click / Psycho-Thriller / 2D Plattform: PC | Release: 2009 | Preis: ca. 3,99 € (inkl. OST) Website | Greenlight Wenn man vom Point & Click-Genre spricht, dann denken die meisten Spieler in der Regel an alte Klassiker wie Monkey Island und Da... mehr auf polygonien.de

# 608 07.05.2015 05:57:32

# tagträume zentrum berlin analog believe in film street experimentell schwarzweiss
Wer sich auf Zufälle einlässt, darauf nicht vom Fehler sprechen, wenn sich ein Ergebnis einstellt, was so nicht erwartet wurde.... mehr auf ronaldpuhle.de

Experimentell: Viridi 20.08.2015 18:50:08

steam mac download android entspannung ice water games pflanzen meditativ ios 3d pc experimentell kostenlos indie
Ihr hattet einen schwierigen Tag und braucht einfach mal eine ruhige Minute, um eure Gedanken zu ordnen und runterzukommen? Dann ist Viridi perfekt für euch, denn in ihrem neuen Experiment schaffen Ice Water Games einen virtuellen Rückzugsort für gestresste Seelen. Obwohl Viridi gerade auf Steam gestartet ist (eine Mobile-Variante soll folgen), kan... mehr auf polygonien.de

# 558 11.03.2015 06:15:24

# tagträume i shoot film berlin marzahn lofi believe in film experimentell gärten der welt
Fotografie? Billige Hure der Industrie, willige Schlampe der Massen!... mehr auf ronaldpuhle.de

Indie-Review: Uncanny Valley 27.09.2015 19:08:08

game maker test steam uncanny valley crowdfunding download games trailer review günstige spiele pc cowardly creations adventure experimentell horror screens indiegogo pixel art demo 2d indie
Vor etwas über einem Jahr bat das kleine Indie-Team Cowardly Creations auf IndieGoGo um recht bescheidene 5.000 € für die Entwicklung und Lizenzkosten von Uncanny Valley. Doch obwohl die Kampagne sogar auf den ganz großen Seiten erwähnt wurde, fanden sich am Ende gerade mal 110 Unterstützer (einer davon war ich), die insgesamt auch nur 900 […... mehr auf polygonien.de

# 570 25.03.2015 06:29:25

# tagträume i shoot film fish eye berlin analog believe in film experimentell gendarmenmarkt
Ich wettere nicht gegen Technik und Technologie. Warum sollte ich, sie ist unabdingbares Rüstzeug, um Bilder mit Licht zu malen. Ich wettere gegen übertriebene Perfektion, unendliche Schärfe und schreiende Farben. Diese Dreifaltigkeit der Moderne macht in mir alle Gedanken und … Weiterlesen ... mehr auf ronaldpuhle.de

# 556 09.03.2015 06:06:09

# tagträume i shoot film berlin street experimentell bewegung musikant
Ich glaube nicht, dass heute mehr als früher fotografiert wird. Damals gab es den Schuhkarton, der nicht öffentlich zugänglich war. Lediglich das Niveau der Schamgrenze hat sich verschoben, den Schuhkarton jedem zugänglich zu machen.... mehr auf mausmalerei.de

# 557 10.03.2015 06:10:10

# tagträume schnappschuss potsdam experimentell holga lomo
Was ich tat, wollte ich nie tun, bis zu dem Augenblick, indem die Neugierde siegte.... mehr auf ronaldpuhle.de

Indie-Review: Residue – Final Cut 22.11.2015 18:37:44

schiffsfriedhof digitale erfahrung test steam besonderer art-style download games reale themen umweltkatastrophe trailer aralsee walking simulator review günstige spiele review / test pc adventure experimentell screens 2d emotional the working parts indie slider
Wann habt ihr das letzte Mal ein Spiel durchgespielt und direkt im Anschluss eine Stunde lang Hintergrundrecherche auf Wikipedia und Google Earth betrieben? Noch nie? Nun, ich bisher auch nicht, aber bei Residue ist mir genau das passiert. Kennt ihr den Aralsee? Er zählte einst zu den vier größten Seen der Welt, doch dann begannen […]... mehr auf polygonien.de

Mein Freund, der Bordcomputer: Event[0] im Test 15.10.2016 21:54:53

ki test steam sci-fi kaizen mac download games unity ocelot society review review / test pc adventure experimentell screens textadventure indie slider first-person
So gut die Texte auch geschrieben sein mögen, am Ende laufen die Gespräche mit Charakteren heutzutage doch eigentlich immer nach dem gleichen Schema ab. Ob Blockbuster-RPG von Bioware oder cineastisches Adventure von Telltale Games, eure einzige Möglichkeit zur Kommunikation sind eine handvoll vorgefertigter Fragen, die letztlich nur als Link auf e... mehr auf polygonien.de

Fotografie heute: Geschenk und Bürde 12.02.2016 07:00:00

einblick jahrhundert surreal rebecca cairns kurzfilm analog experimentell kunst soziale netzwerke gastartikel schwarzweiß soziale medien
... mehr auf kwerfeldein.de

Ein Adventure wie ein Rausch – Karma. Incarnation 1 im Test 29.10.2016 01:00:06

auralab test steam besonderer art-style weird games mac download games other kind games unity trailer review review / test pc adventure experimentell screens demo 2d indie slider
Es gibt Spiele, die sehen auf den ersten Blick ziemlich unscheinbar aus, aber wenn man sie dann spielt, hauen sie einen richtig aus den Socken. Entweder, weil sich hinter der schlichten Optik eine gelungene Mechanik verbirgt, oder aber, weil Screenshots nicht der wahren Schönheit des Spiels gerecht werden. Das verrückte Adventure Karma. Incarnation... mehr auf polygonien.de

Web-Tipp: Can We Just Talk? 03.02.2014 19:42:21

emotionen anthonyl kurze spiele mac games online linux web-games browser unity 3d pc experimentell game jolt gratis liebe indie
Ich bin immer wieder erstaunt, wie wenig emotionale Spiele es gibt. Dabei braucht es doch eigentlich gar nicht so viel, damit mich ein Spiel irgendwie berührt, wie ein paar Minuten mit Can We Just Talk? wieder mal bewiesen haben. Die kleine 3D Visual Novel von AnthonyL dauert keine 10 Minuten und außer einem sehr schlichten, […]... mehr auf polygonien.de

Spiegelei ungewöhnlich 12.09.2013 17:59:04

hauptspeise | outfits ei experimentell
Manchmal komme ich auf komische Ideen. So auch gestern Abend. Ich habe mir ein Toastbrot gekauft und das sollte es auch zum Abendessen geben. Aber einfach so – Toast mit Käse – langweilig! Dann ist mir eingefallen, dass ich noch Eier im Kühlschrank habe. Toast, Frischkäse, Käse, Ei … das könnte was werden. Ist es […]... mehr auf fashionandfood.de

Fund This: Quench und Fear Effect Sedna 12.05.2016 22:53:25

unterstützen fear effect quench crowdfunding mac games kickstarter pc experimentell axon interactive comic-stil sedna eidos sushee indie
Quench Das kanadische Studio Axon Interactive, das vom Ehepaar Tabby und Jeff Rose gegründet wurde, hat sich bislang vornehmlich mit Webdesign und dergleichen durchgeschlagen, aber das soll sich nun ändern. Mit Quench wollen sie zeigen, was wirklich in ihnen steckt und sich einen Platz in der Indie-Szene erkämpfen. Doch während sich so manch andere... mehr auf polygonien.de

Neue Serie "Kitchen Sink" - Essenskultur und Kultur in Schweden 23.04.2017 10:19:23

bedenkenswert küche/kochen/rezepte fotografie kultur experimentell personal work urlaub / tourismus auswandern nach lappland bw / sw / sv alltag
Als ich kurz vor Weihnachten in einer echt schwedischen Küche stand, wurde mein Blick geradezu magisch vom Spülbecken abgezogen. Mein Blick schweifte dorthin und dieser Augenblick war geradezu eine Offenbarung.Was sagt ein Abfluss im Spülbecken über die Essenskultur und überhaupt über die Kultur eines ganze... mehr auf lapplandblog.eu

Rezension: Sarmad Magazine Book Two 23.05.2016 07:00:00

dunkelkammer book two buch zwei abstrakt pinhole lochkamera analog rezension sarmad magazine experimentell risografie zine
... mehr auf kwerfeldein.de

§ Artikel in der PhotoKlassik – Ausgabe II.2015 03.03.2015 16:47:30

veröffentlichung film washi gedruckte negative § kurzmitteilung photoklassik ronald puhle experimentell autor artikel
In der neuen Ausgabe II.2015 der PhotoKlassik stelle ich in einem Artikel den Film Washi vor und berichte über meine Arbeiten mit gedruckten Negativen. Beide Themen sind “experimenteller” Natur, umso mehr freue ich mich, darüber schreiben zu dürfen.... mehr auf ronaldpuhle.de

Montagsfrage: Zu unkritisch? 15.10.2018 01:41:41

stift besprechung driften selten lektüreauswahl empfinden keiner schuld bewusst schreiben buchkritiker einschätzung hype loben entreißen problem kategorisch beruf anspruch entwickeln beitrag leidenschaft kommentar intellektuell positiv überspringen wiederholen neidisch dankbar ausgiebig gefühl besprechen hauptanliegen ansprechen verunsicherung mitreißend schreibstil verpflichtung feuilleton fragen dynamik zielgruppe zusagen ausnahme veröffentlichen leidenschaftlich konkurrenz rezensieren tabu leser neuigkeiten & schnelle gedanken rechtfertigung unterschiedlich besitzen leicht fallen weiterhlefen entscheidungshilfe auslösen privat lieben steril vorschreiben schwärmen emotion text gefallen freiheit zu tränen rühren betonen zugestehen vorziehen in dieselbe kerbe hauen buchblog verzichten helfen spaß kennen richtlinie negativ buch überwiegend werk verwehren künstlich rezension verlangen fangirlen hass rausrücken unkritisch deadline mögen redakteur wertvoll erscheinen erfahrung lektüreliste neidhammel experimentell oktober 2018 5 sterne entschuldigen blog streng lesen übermitteln meckern buchblogger montagsfrage unnötig seite repertoire professionell artikel über jeden zweifel erhaben folgen abgehoben lektüre aussuchen lesegeschmack beantworten liebe streuen spannend lernen macht zeitung egal information trauer
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich möchte mich heute bei euch für eure lieben Glückwünsche zu meiner Hochzeit bedanken. Es erstaunt mich immer wieder, wie viel Anteilnahme ihr für mich, eine Person, die ihr (mit einer Ausnahme) nie getroffen habt, aufbringen könnt. Es ist wundervoll, wie positiv und freundlich unsere Community ist. Darum teile ich mit […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Sotto: Ein italienischer Abend in 2 Gängen 16.11.2018 08:05:48

nettelbeckplatz / gerichtstraße vegetarisch essen & trinken italienisch wedding berlin anti-pasti pasta pizza neue hochstraße pizzeria experimentell dein kiez vegan gastro-tipp risotto
Vegetarisches Restaurant & Pizzeria: Bis jetzt ist die gesamte Gegend um die Neue Hochstraße eine gastronomische Wüste gewesen. Wo es bisher höchstens Backstuben, ein paar Spätis und einen Dönerladen gab, ist mit dem „Sotto“ ein kleiner gastronomischer Spross herangewachsen.
 Klassische und experimentelle italienische Küche, natü... mehr auf weddingweiser.de

Experimenteller Kurzfilm: „Monachopsis“ 03.03.2019 18:20:19

kurzfilme entspannung leere experimentell 1b_unterhaltung-ff alltag animiertes
Der norwegische CGI Artist Kim Strandli hat mit „Monachopsis“ einen ganz besonderen Kurzfilm geschaffen. Drei Minuten Video ohne wirkliche Protagonisten und ohne eine richtige Story. „Nur“ sehr schön anzuschauende Szenerien der Verlassenheit, die sich in […]... mehr auf langweiledich.net

La Vue 15.10.2018 23:02:00

fantasie fotografien, bilder abstrakt auge experimentell digitale bildbearbeitung blick heike hultsch
... mehr auf paradalis.wordpress.com

PosaNeg und NegaPos 10.06.2019 12:14:49

abgelaufene filme verwenden positiv abgelaufene filme entwickeln lesen bildet gedanken altes fotopapier alte filme alte fachliteratur negapos posaneg fotografisches wissen traktate negativ abgelaufenes fotopapier benutzen modernes wissen täuscht abgelaufenes fotopapier erfahrung experimentell entwicklung abgelaufene filme
Es ist dieser Gedanke an eine Buchrezension, der mich wieder und wieder verfolgt. Ich weiß nicht, um welches Buch es sich handelte. Mag sein, dass es sich um ein Schriftwerk von Thomas Maschke handelt. Der Kritiker bemängelte auf Amazon in Worten, dass der Autor sehr umfänglich auf den Negativprozess eingeht, wenig Ausführungen zum Positivprozess m... mehr auf lichtbildprophet.de

Tow-Bars in Sweden: Die wunderbare Welt der Anhängerkupplungen 13.05.2018 10:25:07

bedenkenswert fotografie kultur experimentell alltag lappland-art
In den zurückliegenden sechs Monaten habe ich mich viel auf schwedischen Parkplätzen herumgetrieben, um einem eigentümlichen Phänomen auf den Grunde zu gehen.Wir alle kennen die gute alte Anhängerkupplung. Sie ist ein nützliches technisches Detail in Sachen Fortbewegung und Transport. Aber sie ist anscheine... mehr auf lapplandblog.eu