Tag suchen

Tag:

Tag medien

Media representation of fat people 18.11.2017 05:47:03

zitate body positivity fettsein körperbild körperwahrnehmung dicksein körperpolitik körpervorbilder vorbilder medien mediale repräsentation dicksein und soziale medien mediale wahrnehmung mediale aufarbeitung von dicken mediale aufarbeitung von fetten körpervielfalt dickenaktivismus
„Representation matters, and the fact that almost all media representation of fat people is based on negative stereotypes and diet culture is a problem.  It means that we don’t have role models who look like us (and like looking like us,) and that nearly every time that fat-positive fat people find out that we are actually […]... mehr auf argedickeweiber.wordpress.com

Tesla-Terror 17.11.2017 18:06:00

gesellschaft medien
Obwohl zeitweiser Autofahrer, hasse ich die Gurkerei meistens. Sicher in einem netten Spaßwagen, vielleicht einem offenen Roadster, bei entsprechendem Wetter, die passende Musik dazu, über kurvige münsterländische Land- oder gebirgige Bergstraßen zu gondeln, dem könnte ich schon was abgewinnen. Die tagtägliche Karrerei aber, die vor allem dar... mehr auf fliegende-bretter.blogspot.com

Trüberbrook – Indie-Game von Bildundtonfabrik 17.11.2017 16:20:51

medien bildtonfabrik
Bildundtonfabrik ist die Firma von dem blassen dünnen Jungen, den ich hier nicht erwähne. Die Leute von BTF machen jedenfalls nicht nur gutes Fernsehen, sondern sind allgemein in Sachen Medien weit vorne. Der neueste Clou ist ein Indie-Game, dass nicht meta-witzig ist , sondern sich vom Inhalt eher nach Mystery anhört. Ihr könnt auf Kickstarter [&#... mehr auf seite360.de

Ins Netz gegangen (16.11.) 16.11.2017 18:24:49

verkehr politik klimaschutz stadt klimawandel film medien kino gemeinschaft umwelt auto
Ins Netz gegangen am 16.11.: Verblendung, Verschleierung, Verdrängung | Ubermedien → ein sehr eindringlicher appell von ralf hutter an die medien, den klimawandel und die zerstörung der umwelt doch endlich mal ernst zu nehmen und entsprechend zu thematisieren … Bibi, Tina, der Führer und wir | epd → georg seeßlen sehr pointiert über den n... mehr auf matthias-mader.de

Die Habgier der Reichen und die kapitalistische Presse 15.11.2017 17:47:00

arbeit dystopie egoismus kapitalismus ausbeutung propaganda dummheit habgier postdemokratie irrsinn faschismus medien umverteilung elite demokratie armut diktatur superreichtum neoliberalismus
Was jeder bereits gewusst hat, lässt sich nun aufgrund der "Paradise Papers" ve­ri­fi­zie­ren: Das kapitalistische System ist ein "Elite"-System, das sich einzig um die Belange der Superreichen dreht. Diese Erkenntnis kann nun nu... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

Irgendwie ist Fernsehen komplizierter geworden 15.11.2017 11:20:14

fernsehempfang fernsehen iptv dvb-s/s2 medien dvb-t2 hd kabel satellit tv dvb-c
Möglichkeiten zum Fernsehempfang Früher war alles einfacher. Es gab nur drei Fernsehkanäle: Das Erste, ZDF und ein drittes Programm wie NDR oder BR, und es wurde auch noch nicht 24 Stunden am Tag ein Programm gesendet. Stattdessen gab es spät am Abend nach dem Abspielen der Nationalhymne tatsächlich einen Sendeschluß. Danach sah man ein... mehr auf informelles.de

CDU und AfD: Lügireuter und der braune Haufen 13.11.2017 16:17:00

dystopie kapitalismus ausbeutung propaganda dummheit cdu postdemokratie rassismus nationalismus irrsinn faschismus csu medien feudalismus satire demokratie neoliberalismus
Es war ja abzusehen, dass es nicht lange dauern wird, bis sich die kapitalistische CDU und die kapitalistische AfD ihrer reichen Herrschaften besinnen, zu deren Stiefelleckzwecken sie existieren. Dass es allerdings so schn... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

Ich oute mich… ;-) 13.11.2017 11:42:19

schönheit autobiographisches jalaluddin muhammad akbar mogulkaiser dies und das gedanken allgemein mariam-uz-zamani bollywood film.und.fernsehen gesellschaft indische geschichte geschichte 1 meinewelt medien sonstiges indische vorabendserie bollywood-serie menschen inspiration jodha akbar
… Ich sehe mir seit einigen Monaten regelmäßig eine Vorabend-Bollywood-Serie an. Und zwar „Jodha Akbar“. Obwohl ich ansonsten eigentlich mit den cineastischen Erzeugnissen der indischen Traumfabrik nichts am Hut habe – sofern es sich nicht um einen hin- und mitreissenden Bollywood-Flashmob auf dem Münchner Odeonsplatz handel... mehr auf shelkagari.wordpress.com

7 Gedanken, die ich vom VOCER Innovation Day mitgenommen habe 13.11.2017 18:38:38

konferenz storytelling medien journalismus onlinejournalismus
Am Samstag war ich beim VOCER Innovation Day im SPIEGEL-Gebäude in Hamburg. Statt darüber zu jammern, wie schlecht es dem Journalismus geht, herrschten dort Aufbruchstimmung und Optimismus, Gründergeist und Tatendrang. Es gab inspirierende, Mut machende, aber auch warnende Impulsvorträge und ...... mehr auf stift-und-blog.de

45 KW 2017 12.11.2017 13:36:52

sicherheit medien wochenrueckblick tipp blog
Sicherheit zuerst. Öffentliches WLAN: 8 Tipps für sicheres Surfen. Scheitern, und wieder aufstehen. 😉 The 3 Stages of Failure in Life and Work (And How to Fix Them). Das Medienmenü,kann man nur empfehlen....... mehr auf happybuddha1975.de

Bibliotheken 10.11.2017 14:54:40

bibliothek geschichte digitalisierung medien
... mehr auf matthias-mader.de

Ins Netz gegangen (9.11.) 09.11.2017 17:39:24

jubiläum verkehr revolution stadt wikipedia martin luther literaturbetrieb medienkompetenz medien internet buch reformation geschichtskultur wissen
Ins Netz gegangen am 9.11.: Auf den Spuren der RevolutionärInnen | Skug → ein schöner fotoessay von anton tantner. Langsam bemächtigt sich hier die Natur der nur selten mit Blumen geschmückten Gräber, die Denkmäler von Rotarmisten und Strommasten rotten vor sich hin, an den roten Sternen, so sie denn noch vorhanden sind, blättert die Farbe [..... mehr auf matthias-mader.de

Ressentiments vs. Logik 08.11.2017 18:04:00

politik medien
Das Abendland geht mal wieder unter. Berliner Polizeischüler mit Migrationshintergrund seien, den Aussagen von Lehrern und Ausbildern zufolge, in jüngster Zeit wiederholt durch respektloses und unang... mehr auf fliegende-bretter.blogspot.com

Online Spielen als Zeitvertreib 08.11.2017 11:19:57

zeitvertreib eugh spiele jugendliche angebot online spielen medien glücksspielmonopol glücksspiel kinder risiken sucht
„Junge, geh an die frische Luft zum Spielen“, so hieß es früher immer, wenn die Eltern die trägen Stubenhocker nach draußen bekommen wollten, damit diese nicht den ganzen Tag vor dem Fernsehgerät versauern. Diese Zeiten scheinen lang vorbei zu sein. Heute dominieren elektronische Geräte den Alltag. Handys, Smartphone und Tablets habe... mehr auf informelles.de

Rufschädigung: Millionär verklagt SZ, weil er nicht in den Paradise Papers erwähnt wird 07.11.2017 17:02:13

wirtschaft steuern recht medien
München (dpo) - Sein Ruf ist ruiniert: Ein deutscher Multimillionär hat Klage gegen die "Süddeutsche Zeitung" eingereicht, weil sein Name im Zusammenhang mit den sogenannten Paradise Papers, die Steuervermeidungstaktiken der Superreichen aufdecken, nirgends auftaucht. Seit der Enthüllung könne er sich nicht mehr bei seinen Millionärsfreun... mehr auf der-postillon.com

Filmtipp: The Secret Man 07.11.2017 07:17:51

charles colson watergate gordon liddy mark felt watergate-affäre washington post die unbestechlichen all the president’s men carl bernstein awakening e. howard hunt deep throat film the secret man howard hughes daniel pemberton richard nixon bob haldeman fbi medien john n. mitchell john ehrlichman edgar g. hoover steve jobs liam neeson whistleblower peter landsman bob woodward oliver stone ridley scott frost vs nixon john dean
Kennen Sie Howard Hughes? Oder vielleicht Charles Colson oder die Herren Gordon Liddy und E. Howard Hunt? Oder wie wäre es mit John Dean, John N. Mitchell, Bob Haldeman und John Ehrlichman? Wahrscheinlich kennen die wenigsten Leser meines Blogs heute diese Namen. Wären wir in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts, dann würden wir diesen... mehr auf redaktion42.com

Twitterlieblinge Oktober 2017 06.11.2017 17:21:59

netz medien twitter
Wenn ein Boot nach rechts neigt und zu sinken droht, ist die Lösung nicht, sich von der linken Seite zu entfernen. — eingenickt (@eingenickt) September 30, 2017 Angesichts der Millionen Kastanien, die derzeit von den Bäumen fallen, ist es doch erstaunlich, wie selten man eine auf den Kopf kriegt. — Stefan Geyer (@Geyst) October 1, [...]... mehr auf matthias-mader.de

Kapitalistan: "Alles wird immer besser, Deutschland geht es blendend" 06.11.2017 15:57:00

arbeit religiotismus dystopie egoismus kapitalismus presse ausbeutung propaganda dummheit habgier faschismus medien elite demokratie armut diktatur neoliberalismus
Über das folgende Thema habe ich mich schon oft ausgelassen – und ich bin wahrlich nicht der einzige: Auch der Kollege Wellbrock von den "Neulandsozialdemokraten" hat das jüngst wieder einmal ... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

Warum ich mit der Bild kooperiere 06.11.2017 14:37:11

medien kurdistan
Die Bild, das Drecksblatt der Nation, der Abschaum des Journalismus – ihr kennt das alles. Da stimmen mir direkt viele zu. Lange hat das Blatt viel für diesen Ruf getan. Und die Mitarbeiter dort haben...... mehr auf ennolenze.de

Warum immer reden? 04.11.2017 17:39:00

politik gesellschaft medien
Jetzt, gut siebzig Jahre nach dem Ende des zweiten Weltkrieges, da die, die ihn noch erleben mussten, nach und nach leiser werden, bis sie bald ganz verstummen werden, geht der politische Diskurs in Deutschland ungefähr so: Mögen Rechte provozieren, pöbeln, prügeln, morden, brandschatzen gar, die wahre Gefahr geht von Linken aus. Denn die wol... mehr auf fliegende-bretter.blogspot.com

Amerikanische Wissenschaftler entwickeln Wunderpille gegen Leichtgläubigkeit 04.11.2017 10:05:53

wissenschaft medizin medien satire deutsche wirtschafts nachrichten
Boston (Archiv) - Gute Nachrichten für naive Menschen! Amerikanische Wissenschaftler haben eine Wunderpille entwickelt, die den gesunden Menschenverstand signifikant stärkt und Leichtgläubigkeit auf ein Minimum reduziert. mehr... Kompletten Artikel auf www.der-postillon.com lesen. ... mehr auf der-postillon.com

Der Roboterhund Aibo kommt wieder und die Digitalisierung schreitet voran 02.11.2017 10:08:52

ki hund aibo robotor künstliche intelligenz pflegeroboter roboterhund boston dynamics aufgelesen japan digitalisierung medien aibo ers-210 spielzeug sony
Ich habe ein sehr seltsames Hobby. Ich sammle Roboterspielzeug und einem ausgewählten Kreis von Besuchern zeige ich meine Schätze gerne. Ich gebe sogar ein- bis zweimal im Jahr Vorträge zum Thema Roboterspielzeug. Und als Sammler bekam ich gestern feuchte Augen: Sony will die Aibos wieder aufleben lassen. Hurra, die Aibos kommen wieder. Aibos sind ... mehr auf redaktion42.com

Wenn der "Falsche" das "Richtige" fordert 02.11.2017 05:51:00

heute und damals arbeit korruption dystopie egoismus kapitalismus ausbeutung propaganda dummheit habgier postdemokratie irrsinn medien feudalismus elite demokratie armut superreichtum neoliberalismus
Der Kapitalismus im Zwiespalt der PropagandaEigentlich ist das ja ein alter Hut: Neoliberale Apologeten – also schnöde Kapitalisten – sehnen sich bar jeder Logik nach einem "schlanken Staat", der die Handlungen... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

Asterix am A... 01.11.2017 18:42:00

medien kultur
So denn, der neue 'Asterix'-Band ist vorletzte Woche erschienen. Der dritte, nach dem Albert Uderzo eingesehen hat, dass er's nicht mehr wirklich bringt und an Jean-Yves Ferri und Didier Conrad übergeben hat, die die Reihe seitdem fortsetzen. Nach Italien soll es unsere beiden Lieblingsgallier dieses Mal verschlagen, dort waren sie erst zwei ... mehr auf fliegende-bretter.blogspot.com

Retro-Gamer: Spiel und Spaß beim SNES 01.11.2017 08:48:09

star fox 2 c64 nintendo classic mini medien konsole star fox snes retro-gaming super nintendo entertainment system nintendo atari
Irgendwann in seinem Leben hat man Glück. Bei mir war es neulich der Fall, als ich am Erstveröffentlichungstag das SNES Mini Classic in den Händen hielt. Es geschehen noch Wunder. Ich hatte die Retro-Konsole von Nintendo am ersten Tag bei Amazon gelistet gesehen und auf den Button Vorbestellen geklickt. Hurra, hurra und es hat geklappt. […]... mehr auf redaktion42.wordpress.com

Die Unsichtbaren 01.11.2017 00:00:23

medien
„Wir wollen leben“ ist der Untertitel dieses Films und er beschreibt sehr genau seine Stimmung. Es sind vier Geschichten, die doch alle den gleichen Ursprung haben: Im Alter von ca. 20 Jahren sollen sich die Jüdinnen und Juden mit ihren Familien in den Sammellagern der Nazis einfinden, von wo aus sie in die Konzentrationslager deportiert werden sol... mehr auf berlinstreet.de

Kalbtanz 31.10.2017 17:19:10

weltordnung änderung dreckskapitalismus friedrich schiller facebook schuldgeld biozombies weisheit occupy zentralismus weltbevölkerung system hoffnung leben marionette subversion arschloch kollaps ziviler ungehorsam kalbtänzer gott technik verwirrung pluralistische ignoranz vollgeld monetative anstand eier sklaverei ehrenhaftigkeit menschenverstand lebensstil blabla beschäftigungen bewusstheit kuschelpädagogik rückgrat banken geopolitik geldsystem individuen bildung pharmamafia systemtreue sinn degeneration waffen masse regel systemkritik schleimerei natur gesellschaftskritik systemglauben kalbtanz selbst luftgeld nutzen economic hitman esospinnerei bewusstsein angst korruption desaster geld entmachtung schafsmedien verbildung verbildungssysteme erdbewohner fussball widerstand hirnwäsche bedrohung schulen allgemein kabale finanzsystem massenvernichtungswaffen mafia lebensart unwissenheit hamsterrad freiheit materialismus gesellschaft realität mitläufer schafe pharmagift recht umwälzung saat radikalität kuscherei manipulation ausnahmen konzernmultis scheingeld verbrecher eugenik abhängigkeit joytopia gedankenkontrolle drogen früchte verblödung medien menschheit logistsysteme schundblätter kurzclips freiheitskämpfer nwo macht lohnsklaverei umfeld kennedy philosophie existenz parties menschen verirrung ausbildung apple konsum ablenkungen ignoranz welt aktivismus brot und spiele netiquetten kritische masse
Die meisten Leute heute tanzen doch einfach immer nur weiter ums goldene Kalb, ohne irgend was vernünftiges zu schaffen, abgesehen von Konsum, Konsum und noch mehr Konsum, auf allen verschiedenen Ebenen (was Artikelkonsum im Internet miteinschliesst); sprich, gehen irgendwelchen sinnlosen Beschäftigungen nach, die ihnen auf Papier bedruckte Zahlen ... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Es gibt Filme,… 31.10.2017 00:17:33

dies und das kunst gedanken meinewelt snowden sonstiges nsa oliver stone inspiration allgemein film film.und.fernsehen filmische biographie cia gesellschaft abhörskandal 1 medien spielfilm joseph gordon lewitt whistleblower menschen edward snowden
… bei denen passt von der ersten Szene an einfach alles – das Drehbuch, die Regie, Kameraführung, Schnitt, die Darsteller/innen. Zu diesen filmischen Highlights zählt meiner Meinung nach auch Oliver Stones „Snowden“… … In diesem Streifen aus dem Jahr 2016 setzt der Kultregisseur (u. v. a. „Platoon“, &... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Burgermeister Attila 29.10.2017 17:17:00

essen gesellschaft medien kultur
Vielleicht ist es ein Fehler, diesen Beitrag zu schreiben. Denn er verschafft Attila Hildmann, seines Zeichens Oberveganer und Chefmimose der Nation, weitere Aufmerksamkeit, wenn auch in bescheidenem Rahmen. Und darum allein scheint... mehr auf fliegende-bretter.blogspot.com

Schwarz-Weiß… 29.10.2017 00:28:54

dies und das kunst gedanken black & white fantasie meinewelt sonstiges münchen skurriles inspiration schönheit allgemein black & white schwarz-weiß-fotografie 1 medien fotografie menschen
… Ein kleines Foto-Projekt auf Facebook hat mich vor einigen Tagen dazu inspiriert, mich mal wieder intensiver mit Schwarz-Weiß-Fotografie zu beschäftigen. Das ist für mich eine völlig andere Welt der Fotografie, eine, die mir nicht sehr vertraut ist, da ich mich als ein absoluter „Farben-Mensch“ empfinde. Deshalb experimentiere i... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Zögerlich – und die Angst vor Neuem spielt in diesem Land eine besonders unrühmliche Rolle. 29.10.2017 08:47:48

denken neidfaktor wissenschaft ökonomie gedanken leben überleben illussionen zum nachdenken aktuell innovationen bildung wach auf deutschland keine satire wissen sprache arbeitsmarkt kritik politik moral allgemein gesellschaft gesetzgeber ewiges leben ethik neugierde medien neid innenansicht kommunikation philosophie menschen kultur
Ich bin jetzt wohl bestimmt kein Fachmann, was Elektromobilität angeht, aber wenn ich mir überlege, wie lange die Industrie, und hier die Autoindustrie davon quatscht, Elektroautos zu bauen, dann kommen wir schon auf erkleckliche Anzahl von Jahren, in denen halt...... mehr auf freies-in-wort-und-schrift.info

Fundstücke (2) 27.10.2017 16:53:00

trouvaillen medien
Diskrete GabelDa hatte ich doch in meiner mit galaktisch nur rudimentär umrissenen Ignoranz immer geglaubt, es gehöre in fernöstlichen Regionen geradezu zum guten Ton, beim essen möglichst geräuschvoll zu schlürfen. Doch weit gefehlt! The times, they are-a changin', auch in Japan wird allzu lautes Geschlabber, man liest es ... mehr auf fliegende-bretter.blogspot.com

Ins Netz gegangen (26.10.) 26.10.2017 19:07:16

chor chormusik frankreich emmanuel macron fernsehen politik kritik medien prostitution zeitgenössische musik sexualität
Ins Netz gegangen am 26.10.: Vom Verschwinden zeitgenössischer, ernster Chormusik | Bad Blog of Music → was alexander strauch beschreibt, trifft sich ziemlich genau mit meiner erfahrung: zeitgenössische chormusik, die nicht banale unterhaltung ist, hat es schwer … „Ich habe im Puff keinen Mann erlebt, der sich wie ein Gewinner gefühlt hat“ ... mehr auf matthias-mader.de

Gefiltert 25.10.2017 23:55:45

leben social media gesellschaft alltag medien
Man behauptet ja gerne, wir alle würden uns nur noch in unserer eigenen Filterblase bewegen und hätten keine Ahnung mehr davon, wie andere Menschen die Welt sehen. Doch wie war das eigentlich damals, als die Hauptinformationsquellen die Tageszeitung, Nachrichtensendungen und der Tratsch im Quartier waren? Ich erinnere mich noch lebhaft an die Zeite... mehr auf beautifulvenditti.wordpress.com

Erstes Bundesland will Das Erste abschalten 25.10.2017 17:34:25

abschaffen das erste gebühren ard geld zdf gez sachsen-anhalt ör medien sender
Sachsen-Anhalt will den ARD-Sender „Das Erste“ abschaffen und stattdessen auf das ZDF setzen. Ganz, ganz langsam kommt etwas Bewegung in die verkrusteten Strukturen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks (ÖR) in Deutschland. Der mit 8 Milliarden Euro gepamperte ÖR schmeckt nicht nur vielen zwangsbeglückten Zuschauern, die per ... mehr auf informelles.de

Digitalisierung und Medienkompetenz hängen zusammen 25.10.2017 14:58:10

facebook whatsapp medienkompetenz schülerzeitung adressbuch big data medien
Vor kurzem habe ich über die Angst vor der Digitalisierung gebloggt und jetzt ist es mir wieder passiert: Fehlende Medienkompetenz gemischt mit Angst vor Digitalisierung. Was ist passiert? Ich führte ein Schülerzeitungsseminar durch und wir erstellten eine Seminarzeitung zum Thema Social Media. Meine Schülerinnen und Schüler machten unter anderem e... mehr auf redaktion42.wordpress.com

Alte Tugenden im Sündenbabel 21.10.2017 16:34:00

medien kultur
Dank eines lieben Menschen mit Sky-Abo und HDD-Recorder war ich als Nurgebührenberapper nunmehr in der Lage, die ersten Folgen der mit 40 Mille Kosten teuersten deutschen und vom nationalen Föjetong bejubelten Serie 'Babylon Berlin' anzuschauen. Und? Habe ich das Licht gesehen? Hat deutsches Ferns... mehr auf fliegende-bretter.blogspot.com

WDR: Dem Kapitalismus ging es noch nie besser 20.10.2017 11:52:00

heute und damals arbeit dystopie habgier postdemokratie irrsinn demokratie diktatur vergeblichkeit widerstand egoismus kapitalismus ausbeutung propaganda dummheit verfassungsbruch medien elite armut
Der WDR ist für seine schmerzbefreite, von der Realität weit entfernte Berichterstattung bzw. kapitalistische Propaganda inzwischen ja bekannt und berüchtigt wie ein bunter Hund. Vor einigen Tagen gab es dazu wieder einmal... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

Mobile wird immer wichtig – doch wie viele Menschen suchen per Smartphone nach einem Coach? 18.10.2017 10:00:55

medien
Für Coaches, Trainer und Berater wird die Sichtbarkeit immer schwerer. Umso wichtiger ist die Präsenz auf vielen Online-Kanälen. Dazu kommt noch, dass sich viele Suchanfragen auf die mobile Suche verlegen. Doch gilt das auch für die Weiterbildungsbranche? Ich habe da so meine Zweifel! Fakt ist, dass sich vieles im Bereich Social Media mittlerweile ... mehr auf coach-im-netz.de

Zur Causa Weinstein 14.10.2017 16:05:00

gesellschaft medien kultur
Der Önophile weiß: Steinwein ist gut, Weinstein verdirbt den Tag. Spitzengag als Aufhänger! Ab jetzt wird es weniger lustig. Mein Problem mit Männern wie Harvey Weinstein ist, dass Typen wie er wieder mal die ganze Innung in... mehr auf fliegende-bretter.blogspot.com