Tag suchen

Tag:

Tag wort

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 5: Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises 30.11.2019 09:00:08

ausgehen emotionen erhoffen finanziell streichen hinz und kunz gegenargument belegt umdenken begeistern aufregen lauten widmen abschaffen erklären definieren weltbevölkerung subjektiv festhalten berücksichtigen system auseinandersetzung leben explizit verleihung leicht institut behauptung unterstützen basieren vorsitzende fazit land genreliteratur lektüreauswahl tansania biografie formulieren wunde entscheiden verleihen schwammig realistisch national unkompliziert würdigung färben dreck am stecken anzahl schreiben ändern regel einschätzung bereich frauenanteil entdeckung offenbaren bücherwurm problem meinen expertise erhalten frankreich option zahl kategorisch anweisung blind situation weltliteratur erfolg simpel formvollendet begreifen begrenzen verfahren bereichern gelten problematisch auswahlverfahren anspruch malerei spezifisch aufweisen mammutaufgabe milde agieren doppelte staatsbürgerschaft beitrag marginal zufall fakt leidenschaft behandeln intellektuell berechtigt belastend qualifikation befindlichkeit experte verhältnismäßigkeit missbrauchsanfällig preis zusprechen freie hand grauen verbrecher lesenswert vermutung medizin akademiker verschwindend gering ausführen zusammentragen exakt prämieren deutschland mensch jugoslawien verschließen bestsellerliste folge iwan bunin bedenken bewerten popularität unabsichtlich november 2019 interpretation ehrung beschädigen literaturnobelpreisträger linguistik format harsch leid schreibstil europäisch fachpersonal detailliert nachttischen neubewerten verheerend verletzen zufriedenstellend vergabe verstehen erbe überarbeiten beschreiben uno prozedere feld staatenlos fragwürdig zusammenarbeit vergütung wahrnehmen belasten ehren testamentarisch aktuell ahnen horizont entheben aspekt leisten politisch konsequenz berühren funktionieren semantisch möglichkeit hochwertig aufgabe leser bewusst ehrenhaft ansehen drastisch ausfallen vorschlag öffentlichkeit elitär ernsthaft beeinflussen präzision neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ausklammern einrichtung heikel bedeuten person beanspruchen klingeln dunstkreis herausragend akademisch überzeugt aufreißen eine rolle spielen westlich benehmen konsequent garantieren faktensammlung struktur trauma zulassen erwarten konkret literaturnobelpreis personenkreis festschreiben kontakt unpolitisch vergleichen lieben liefern vorschreiben ausrichtung schweigen bemerkenswert einschränken schwedische akademie gattung zahlreich literat gravierend finale unpräzise ergebnis bekannt schwammigkeit detail anforderung illustrieren vermeiden literarisch überlassen bedeckt halten kandidatenkreis statuten gesamtheit disziplin schwere offenlegen winzig rund ums buch unmissverständlich finanzspritze entsprechen überrepräsentiert sinnvoll verschaffen ignorant vorsehen staat entwerfen bezeichnung gemeinschaft nation objektiv kennen chemie unkontrolliert ungenau buch preisträger urteil wichtig basis integrität punkt vertreter kultur testament geläufig mikroskopisch interessieren streiten einführen lage einschätzen mutieren trauen lücke strittig umgestaltung ausrichten gründung verlangen wille nennen verblendet prämierung risiko hochspezialisiert messbar repressalien landen ausdrücken komitee aufhalten durchschnittlich berechtigung schweden aufmerksamkeit genüge tun geldsumme befragen wunsch musik eingriff kanon glasklar schriftstellerverband nüchtern auslegung krönen aufschlüsseln zumuten distanz selbstverständnis preisgeld beschmutzen treffen rechtlich diskutieren umstritten aufwand hindeuten beweisen privileg strategie mongolei aussage verursachen global komplettsanierung bemühen falsch in frage kommen international berhindern bücherfan ruf geld wertvoll eindeutig beharren kritik geltend machen bildhauerei verfügen vertrauenswürdig naturwissenschaftlich ergeben vorteil nationalität strafenkatalog presse literaturgattung konrekt leserschaft verstoßen verhalten england bahnbrechend ohren breit zum besten geben verlieren bemerkbar nachhaltig verlassen alfred nobel voraussetzung friedensbemühung anleitung verschärfen bewegen überschäumend vorauswahl auslöser professor bildungsstand nulltoleranzeinstellung bedeutend einfluss literary fiction preisvergebend eindrucksvoll beschämend durchleuchten philippinen repräsentant auszeichnen vorschlagen bedenklich erlauben gegeben science-fiction beurteilen überprüfen skandal zugang identifizieren vergabeprozess vertreten arbeit effekt überschatten kandidat forschung nominierungsprozess vielfalt umsetzen physik nobelpreis schriftsteller kunst nötig milieu sichten nominierte zweifelsfrei thriller korrigieren argument lesen existieren ausschließen klitzeklein bruchteil autor steuern stellung gütesiegel hinterfragen gezielt mitglied stattfinden nahe grenze leserealität nobelstiftung einsetzen kreis präsentieren möglich nominieren bestehen gescihtspunkt gewährleisten akademie vereinigtes königreich festlegen überdenken analysieren konträr krieg gewaltig baustelle unverzeihlich bedeutsam definition fachlich schlussfolgerung bauen glaubwürdigkeit handeln ungleichgewicht einschließen aufdecken zurechtkommen angehörige zweck zugänglich fehleranfällig wort literatur schützen fortbestehen inspirierend zweiflsfrei beschäftigen finanzieren gerecht werden vergehen idealistisch organisatorisch qualitativ thema stiftung sprechen literaturnobelpreisvergabe kritisch orientieren hürde vorstellen vorlegen erlassen fürchten ignorieren erkennen durchleben verdienen lösen alltag institution umsetzung usa schöpfer gewinner resümieren erkennbar elite geraten bestreben legitim pflicht unklar individuell außergewöhnlich priorität rechtfertigen diversität repräsentation bestimmen schwierig liste peter handke dokument welt ideal ausdünnen
Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises Heute präsentiere ich euch den letzten Beitrag zur Thematik des Literaturnobelpreises. Halleluja, ein Ende ist in Sicht! Ich hoffe, ihr seid bereit für das große Finale, denn obwohl auch ich froh bin, wenn ich mich erneut dem normalen Blogalltag widmen und endlich wieder eine Rezension schr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wann ist ein Wort ein Wort 29.11.2019 13:41:33

kurios morphologie rekord wort sprache
Zugegeben, die deutsche Sprache hat sehr lange Wortkonstruktionen hervorgebracht. Man denke bloß an das Rindfleischettiketierungsüberwachungsgesetz oder die allseits beliebte Donaudampfschiffartsgesellschaftskapitainsausbildung. All diese Begriffe zählen in der deutschen Sprache als “Wörter”.... mehr auf sprachventil.com

Stummes P 19.11.2019 17:49:29

agatha christie die mausefalle ruhrpott rheinisch improshow dortmund worte improvisation messer nrw jazz ella fitzgerald regiolekt improtheater hamburg familie dialekt plattdeutsch küchenmesser musik regenbogenfamilie pittermesser gay the mousetrap louis armstrong ehe für alle norddeutschland regenbogenehe schwul lgbti platt wortschatz szenen (m)einer ehe improvisationstheater wort sprache ruhrgebiet scarlett o'hara liebe
Den Rekord für die meisten gespielten Vorstellungen aller Zeiten hält mit über 25.000 Aufführungen das Kriminalstück The Mousetrap, das seit 1952 ununterbrochen jeden Abend in London aufgeführt wird. Heißt es zumindest von offizieller Seite. Inoffiziell möchte ich behaupten, dass mein Mann und ich diesen Rekord längst eingestellt haben, obwohl wir ... mehr auf wortgepuettscher.wordpress.com

Pein nicht nur so zum Schein 13.11.2019 15:12:05

moment erbarmen schein gedichte wort pein
Wir haben’s verpennt, die Zeit einfach rennt, ohne Erbarmen. Wer hilft den Armen? Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Ira Levin – The Stepford Wives 13.11.2019 09:00:00

auffallen vorleben leise vorstellungskraft offen verfechter ökonomie flüssig nett relevant leben leicht fantasie zusichern unterstützen anspielung nachbar schließen gespür destillieren frau bestaunen das wesentliche regeln mutter gegner absolvieren offenbaren uhr geschlecht blind kontext beruf verbergen 1972 missverstanden erzielen gesetz us-amerikanisch emanzipation entwickeln null und nichtig agieren diskret handlung implikation ziehen andeutung absichtlich selbstkritisch protagonistin ira levin klassisch hobby verbinden glücklich recht obsessiv schweben geschichte vermutung schmückendes beiwerk schade exakt benennen geschlechterrolle veröffentlichung einleben schnell genderrolle vorkommnis joanna eberhart pointiert schreibstil normal erfordern fokus traditionell pflegen attraktiv karrierefrau fallen brillant führen vage hausfrau anhaltspunkt aktualität hinweis aufgreifen männerfantasie zuverlässig spannung wirkung lächeln annehmen ahnen era vergessen zahllos leser bewusst roman drastisch mittel ticken ruhig unnatürlich the stepford wives vor sich gehen ahnung nebulös enthalten konkret pedantisch kontakt berufen ungenügend ziel gefahr laufen stadt militärdienst graduell bedrohen bewundern nachbarin trubel idee durchlaufen behaupten ehemann überlassen disziplin knackig vorziehen inszenierung in gefahr erhöhen zeit verbringen unmissverständlich beginnen ehe entsprechen hirn lupenrein abstempeln spekulation klassiker opposition buch fein ablenken countdown minimal familie einbüßen rezension akkurat überdurchschnittlich equal rights amendment zusammenlaufen verschiebung entstehen haushaltsaufgabe mens association wohlplatziert bundesstaat überholt anschluss fleck haushaltspflicht szene interesse weitreichend phyllis schlafly satire maximal befähigen schmutzig beziehung mittelstand freizeitgestaltung aussage verdächtig gleichstellung bewusstsein gefährdet fassade unheimlich kleinod club subtil erlenen senat kritik feministisch erscheinen widerstand vorteil sozial sexistisch erbittert leserschaft erklärung präzise kind schluss ziehen exklusiv paradies kein zweifel übersehen weiblich verlassen konkurrieren bis heute unzufriedenheit stepford jung stereotyp einfluss suchen perfektion unmenschlich bewegung ankommen hoffen im mittleren alter 5 sterne science-fiction entspringen freundlich zeitgeist erfüllung überarbeitung integrieren geschickt verfassungszusatz stoßen prophetisch nicht mit rechten dingen zugehen geheimnis lesen sicherheit das gefühl nicht loswerden zusatz autor gegenüberstehen herausfinden vorstadtidylle höflich begleiten üben ausstrahlen konstruiert mut beklemmend perfekt ausmalen gewissheit langsam prophezeien wahr erfüllen potential wort literatur schützen örtchen klar einschleichen schlüsselfigur fruchtbar unterhaltsanspruch erkennen unaufdringlich aufkommen albtraum aufbauen vorantreiben manipulation usa walter eberhart feststellen idyll überflüssig belanglos neu gehoben kontrolliert zu spät verteidigen pflicht überspitzt individuell konstruktion zwingen malerisch gattin boden vergeblich
„The Stepford Wives“ von Ira Levin erschien 1972. Damit fiel die Veröffentlichung zufällig (?) in das Jahr, in dem das Equal Rights Amendment vom US-Senat angenommen wurde. Dieser Verfassungszusatz sollte die Gleichstellung der Geschlechter in den USA vorantreiben und Frauen weitreichende Rechte zusichern, stieß in den Bundesstaaten jedoch auf erbi... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Dem unbekannten Gott 02.11.2019 15:07:09

dem unbekannten gott verwandter stunde greifender tiefer lesung vertonung blicke fliehen schlingen friedrich nietzsche herzenstiefe vereinsamt gelesen stimme rufen frevler rotte feierlich dienen kennen philosophie geweiht hände nietzsche, friedrich sturm unfassbarer dienst durchschweifender wort vertont seele kampf
DICHTUNG Friedrich Nietzsche LESUNG gedichtvortrag BEREITSTELLUNG gedichtvortrag Noch einmal, eh ich weiter ziehe und meine Blicke vorwärts sende, heb‘ ich vereinsamt meine Hände zu dir empor, zu dem ich fliehe, dem ich in tiefster Herzenstiefe Altäre feierlich geweiht, daß allezeit mich deine Stimme wieder riefe. Darauf erglüht tiefeingeschr... mehr auf lyrik-klinge.de

montage nr. 598 31.10.2019 18:57:05

luft gescheiterte versuche uncategorized zeug strophen gedichte wort lyrik literatur
ist luft nicht vielleicht d o ch da s m a ter i al aus de m m an da nn die wörter m ach t maximal zulässiges sprachmaterial=elke erb gesellschaft Werbeanzeigen... mehr auf werkmaschine.wordpress.com

Was Sie schon immer (nicht) wissen wollten (25) 22.10.2019 22:23:51

glück frankreich theater kästner zeit wissen verschiedenes armut wort
Das Schlaraffenland Woher kommt eigentlich der Ausdruck „wie im Schlaraffenland (leben)“? Und wo liegt das Land? Gibt es das überhaupt? Möglicherweise! Der Ausdruck „wie im Schlaraffenland (leben)“ bedeutet: faul und genussvoll leben. Das Schlaraffenland, auch „Schlarraffenland“ oder bei Hans Sachs … ... mehr auf blog.ronaldfilkas.de

Montagsfrage: Aufschieberitis? 14.10.2019 13:40:43

moby dick tummeln gremium weltbevölkerung frage persönlich lebensleseliste formulieren entscheiden schwammig le monde unterschied anzahl sinn schreiben young adult bücherwurm erleben weltliteratur berlin alexanderplatz schwere kost behandeln great expectations geburtstag zusammenstellen abrupt antonia kopf ellenlang umfassen alfred döblin lauter&leise instanz einig time magazine schreibstil detailliert schrumpfen verbunden unbedingt bestenliste mutig adjektiv schön bezeichnen beschreiben einsehen dilemma konzept erheben bbc widerfahren faszinieren stellen schwergewicht leser krieg und frieden ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken fest fantasy berlin journalistisch herausforderung zeit pfeifen in wahrheit spitzenreiter enthalten entscheidung eigene schlüsse ziehen 16. juni 1904 lieben stadt anfang überschneidung monumental eigenschaft trilogie verbreitung fassen ungeduldig zur verfügung zdf literarisch beruhigt spielen herz entsprechen lauter&leise klassiker buch ehre verändern nachrücken werk stolz auslassen trauen dune kein weg dran vorbei führen hunger games szenensprung komitee sammlung suzanne collins bereit ganz oben lebenszeit stimmung heimat schrecken oktober 2019 alt allgemein meinung kompliziert erfahrung schlagen revolutionär zurückgehen mit den hufen scharren hineinschnuppern reinlesen vertrackt modern leopold bloom zeitraum erinnern kümmern auswahl passen unverbindlich zählen anfangen protagonist ulysses lesen existieren richten montagsfrage häkchen festlegen ungelesen genre das verlorene paradies ungeduld besiegen geschmack schaffen definition bedeutsam handeln verfallsdatum begriff überschaubar wort folgen erachten wert lektüre kategorie zurückführen nobelpreisträger nicht die bohne fürchten feinsinnig james joyce begrenzt eingängig lokalpatriotin tod beantworten sterben herumstehen priorität prominent buddenbrooks schwierig schockiert dick kampf wälzer
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wer hätte gedacht, dass sich anlässlich der Vergabe des Literaturnobelpreises so viel Drama entfalten kann? Erst wird die Verleihung des Preises 2018 ausgesetzt, weil sich das Gremium der Schwedischen Akademie in einen komplizierten und aufsehenerregenden Skandal verstrickte, in dem es um Verletzungen der Schweigepflicht, Betrug... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Das Wort muss doch zu finden sein 12.10.2019 05:00:39

buchstabenrätsel suchspiel schlau advertising/werbung spiel gewinn buchstaben lostopf gewinnen verlosung wort
Morgen wird das Buchstabenrätsel vom vergangenen Sonntag aufgelöst. Wer noch nicht mitgemacht hat, kann bis heute abend 20 Uhr in den Lostopf hüpfen. Hüpfen darf natürlich nur, wer das richtige Wort gefunden hat. Mein Aufmacherfoto sollte diesbezüglich hilfreich sein, oder? Dem gesuchten Wort fehlen nur noch drei Buchstaben. Noch leichter kann ich ... mehr auf blog.raumseele.de

Eure typisch fränggischen Wörter 09.10.2019 15:12:46

stereotype blaulicht quiz lifestyle franken dialekt fränggisch anzeige ausdrücke lifestyle typisch campus fränkisch wort sprache wörter würzburg
... mehr auf wuerzburgerleben.de

Blogbattle No. 6 – “Randgruppe” 08.03.2015 12:00:48

randgruppe leben gesellschaft thematisiert menschlicher irrsinn blogbattle gedanken masse re-blogging menschen sprache und schrift tagespalaver meinung gemeint schwafelecke klasse mitmenschliches persönliches blog politic(al) wort
Es gibt Wörter, die kann man getrost aus dem allgemeinen Sprachgebrauch streichen. Weil sinnlos. Moderne Erfindungen der Massenklasse, um Menschen mit Klasse aus der Masse auszugrenzen, die nicht in die Klasse der Masse passen. Verständlich soweit? Randgruppe ist keine moderne … Weiterlesen ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Ich kenne ein Wort … 17.03.2015 14:54:29

feierabend gedanken morgendlicher wahnsinn geschwafel menschen sprache und schrift tagespalaver meinung gemeint schwafelecke mitmenschliches arbeit wort
Ich kenne ein wundervolles Wort mit einer eben solchen Bedeutung. Ein gutes Wort, ein perfektes Wort. Allerdings auch ein Wort, das ich viel zu wenig hören darf, hören kann. Ein Wort, das im Alltag viel zu wenig benutzt wird. Ein … Weiterlesen →... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Alternativlos 10.11.2015 04:47:35

schreiben wahnsinn gedanken morgendlich geschwafel mediales zeugs tagespalaver alternativlos morgendlicher schwachsinn gedankenchaos wort
Alternativlos ist nur der Tod, der Rest ist regelbar. Selbst das Wort alternativlos gab es gar nicht als solches bis dato und ist eine Neuschöpfung, um als Superlativ alles andere zu übertönen. Alternativlos ist allerdings – und das ist absolut persönlich … Weiterlesen ... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

10 Dinge, die – auch ungewollt – Ihren Charakter zeigen 09.04.2015 12:46:28

positive psychologie charakter zufällig eindruck soziales umfeld zeit unbewusstes unrecht mimik achtsamkeit gestik bewusstsein fassade geld kritik intuition bauchgefühl machtausübung authentizität körper tat wort sprache lernen macht
Wie können Sie hinter die Fassade eines Menschen schauen? Hier sind 10 Wege, um den Charakter eines Menschen zu erkennen. Auch Ihren... ... mehr auf tomoff.de

Der erste Satz 09.04.2016 10:10:52

menschlicher irrsinn gedanken aus dem leben katze geschwafel namen satz sprache und schrift tagespalaver meinung gemeint gedanken gedacht morgen persönliches wort nutte blogging
Der erste Satz entscheidet. Peng, schon verloren. Dieses blöde Handbuch für Autoren. Ich hätte da gar nicht hineinsehen brauchen. Mit dem ersten Satz schon verkackt. Dabei wird in dem Handbuch schwadroniert, dass der Leser einer Geschichte schon nach dem ersten … Continue rea... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

tanz leben winter andenken luft land klugheit frau unterschied ufer sinn bild geschlecht bogen sieg flug schiff zweifel tochter niemand kopf wetter insel knaben gesamt dach hand leid sonne erbe sterne zug jahr erde nacht haus mitternacht wellen meer fest jugend zeit auge frieden tisch schweigen jagd berg namen menschen wald augen flucht freude umgebung stunden eier nachricht stein licht gestalt hof ruf diener eingang durst melodie strand gegend minuten gefahr armut gold sturm vertrauen schicksal gesang geist silber axt sommer vater pfeil gutes weihnachten feuer kreis reichtum mut gebirge willen hunger wort wert erwartung herbst eigentum mond tod gewalt geschichten macht riesen ordnung speise welt norwegen
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne n... mehr auf blog.aventin.de

Vom Wendepunkt meines Lebens 16.12.2016 08:52:23

london leben damen frage luft frau sinn schreiben einfall ende manuskript wirklichkeit nebel grund berge papier recht sache gesamt ort weg zeit tisch gesundheit anfang kapitel satz lektion studien buch ausbildung novellen stolz augen vorbild stimmung chaos gesicht ausdauer zimmer suche gefahr dorf morgen mann weise arbeit vertrauen nadel vorstellung vater ruhe arzt segen wort rezept thema bucht exil seele vernunft
Dreiunddreissig Jahre war ich damals und Arzt im Westen von London. Ich hatte mich mit viel Erfolg über verschiedene schwierige Assistentenstellen in Wales allmählich zu einer eigenen Praxis... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Paraphrase über ein bekanntes Thema 10.02.2017 08:46:20

gelegenheit hund leben stunde erfolg rathaus gesellschaft geschichte freund neffen ankunft gesamt hand kishon botschaft tinte jahr schach stadt bekanntschaft ephraim sekretär intervention augen interventionen tag zutritt heimat onkel osten verhalten seligkeit reaktion blog hilfe sicherheit paraphrase stellung mitglied post posten wort ehrgeiz aventin alltag geschichten welt
Die Geschichte handelt von einem Neueinwanderer aus dem europäischen Osten mit d... mehr auf blog.aventin.de

Kraftquelle: Bedingungslose Liebe 23.06.2015 07:05:24

denken leben schreiben karten ziehen medizin gelieb fühlen singen bedinungslos tagesimpulse - sag´s durch die blume beziehungen bedingungslose liebe art der liebe wese lieben telefon-beratung herz kraft kraftquelle beziehung tagesimpulse blütenbotschaft blütenbotschaften telefonische beratung geborgen wort sprechen
Schon das Wort “Bedingungslose Liebe” hat eine enorm hohe Schwingung und tut gut allein beim Denken, Sprechen, Schreiben und ganz besonders beim Singen. Du kannst es wie pure Seelennahrung oder Gemüts-Medizin  nutzen, wenn du es in diese Sätze (oder ähnlliche) … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Vom Wendepunkt meines Lebens 16.12.2016 08:52:23

london leben damen frage luft frau sinn schreiben einfall ende manuskript wirklichkeit nebel grund berge papier recht sache gesamt ort weg zeit tisch gesundheit anfang kapitel satz lektion studien buch ausbildung novellen stolz augen vorbild stimmung chaos gesicht ausdauer zimmer suche gefahr dorf morgen mann weise arbeit vertrauen nadel vorstellung vater ruhe arzt segen wort rezept thema bucht exil seele vernunft
Dreiunddreissig Jahre war ich damals und Arzt im Westen von London. Ich hatte mich mit viel Erf... mehr auf blog.aventin.de

Textumbruch bei langen Wörtern erzwingen 12.12.2012 11:04:49

zeichenkette umbruch textumbruch string php wort wortumbruch wörter
Bei der Validierung von Eingaben aus einem Formular muss man schon so einige Sachen beachten. Darf der Nutzer in das Feld zum Beispiel nur Buchstaben oder Zahlen eingeben, oder gar beides und wie lang darf die Zeichenkette sein? In der Regel wird der Nutzer auch URLs in das Feld eintragen – verhindern kann man das […]... mehr auf programmieren-optimieren.de

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

tanz leben winter andenken luft land klugheit frau unterschied ufer sinn bild geschlecht bogen sieg flug schiff zweifel tochter niemand kopf wetter insel knaben gesamt dach hand leid sonne erbe sterne zug jahr erde nacht haus mitternacht wellen meer fest jugend zeit auge frieden tisch schweigen jagd berg namen menschen wald augen flucht freude umgebung stunden eier nachricht stein licht gestalt hof ruf diener eingang durst melodie strand gegend minuten gefahr armut gold sturm vertrauen schicksal gesang geist silber axt sommer vater pfeil gutes weihnachten feuer kreis reichtum mut gebirge willen hunger wort wert erwartung herbst eigentum mond tod gewalt geschichten macht riesen ordnung speise welt norwegen
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne nicht auf Feigen und Zitronen scheint; wo sie nur wenige Monde über die grüne #Erde scheint, und ihr im... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

AMO | ICH liebe die Körper der Menschen 30.12.2016 05:10:46

fruechte amo blumen koerper nebel gefühl klaenge gesamt natur stimme lieben instinkte wuensche aphorismen menschen ekstase poesie duft gesicht maske paradies tau glied bewegung weise blog lippen sinne geschmack schönheit wort aventin
Ich liebe die Körper der #Menschen. Unsere betörten #Sinne haben auf jede #... mehr auf blog.aventin.de

Lass´ Blumen sprechen 23.04.2016 20:23:11

anmut mein frankenland sinn blumen milde leid lied gedanken hoffnung knospe stiele gedicht natur heimlich schöne was mich berührt blumensprache seelenflug anton plattner wunsch frauen herzen jüngling farben poesie lebens gewinn laube perle mädchen trennung wort bilde traulich franz schubert liebe schranken kleid gefühle sehnsucht
Die Blumensprache Es deuten die Blumen des Herzens Gefühle, Sie sprechen manch‘ heimliches Wort, Sie neigen sich traulich am schwankenden Stiele, Als zöge die Liebe sie fort. Sie bergen verschämt sich im deckenden Laube, Als hätte verraten der Wunsch sie dem Raube. Sie deuten im leise bezaubernden Bilde Der Frauen, der Mädchen Sinn; Sie deute... mehr auf ann53.wordpress.com

Elsorons Lückenfüller: Schildkröten 14.10.2016 10:00:58

story rätselhaft zoo schildkröte handtasche e-book philipp bobrowski geschichte begeistert lückentext schwer bianca philipp verführung text elsorons lückenfüller lücke projekt rätseln suchen erregung wort kurzgeschichte zitat lückenfüller zooverführung schwierig rätsel
Heute gibt es mal wieder einen Lückenfüller. Oje, ich glaube, diesmal wird es schwer! Das hat wenig damit zu tun, dass es um Schildkröten geht. Eher damit, dass es in der Handtasche der Ich-Erzählerin aus Bianca Philipps Kurzgeschichte „Zooverführung“ an Möglichkeiten nur so wimmelt. Kommt ihr darauf, was sie daraus hervorzieht? »Ja … ä... mehr auf elsoron.wordpress.com

Nº 003 (2016): Macht & Gewalt 03.01.2016 12:00:18

geschriebenes photo one post a day zettel gedachtes 2016 assoziation wort sprache gewalt macht
In Worten und Sprache To get a Google translation use this link.   Irgendwann 2015 ging es bei SoSo (suchen müßt ihr bitte selbst) um Sprache und Gewalt. Seither liegen verschiedene Zettel hier herum, auf denen ich mir verschiedene Begriffe … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Aus dem Tagebuch eines Hundes 23 von 37 11.01.2017 09:04:28

hund leben hundeleben wohltat geschlecht beifall gesamt sonne episode vertrag gebrauch episoden terminologie art stadt menschen freude käse unart einteilung verhalten hunde spezies blog aufsehen post wort hundetagebuch aventin stück überfluss
Traf heute jenen fetten, wohlgenährten Hund wieder, der sich so gern in die S... mehr auf blog.aventin.de

Musik am Mittwoch: Nur ein Lied 06.01.2016 10:48:06

musik am mittwoch inhalt save the children streicher emotion text musiker orchester komposition musik berührend melodie mittwoch bläser nur ein lied wort alex diehl ton musikalisches
Wenn die Einnahmen eines Liedes für “Save the children” gespendet werden finde ich das gut. Wenn ein Musiker dazu seiner Emotion Ausdruck verleiht und es ihm gelingt, den richtigen Ton zu treffen, auch. Kann aber noch übertroffen werden, wenn der Musiker Begleitung bekommt, durch ein großes Orchester, Streicher, Bläser, so ein Arrangeme... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Gewalt und Macht (326/39) 22.11.2015 00:15:15

bild postaday2015 one post a day idee gedachtes wort sprache gewalt macht
Bildsprache und Sprachbilder To get a Google translation use this link.     In bildgewaltiger und wortgewaltiger Sprache sich zu äußern zeugt von Sprachmacht. Solange sich niemand der Deutungshoheit bemächtigt und werksvergewaltigend daherkommt.   Aber Wort und Bild zu dem … ... mehr auf deremil.wordpress.com

[Mitmachaktion] Traumgeschenk 12.10.2015 11:02:37

bild überraschung geburtstag orakel tagebuch tamtam aktionen traum schlechtes benehmen unhöflichkeit geschenk wort ignoranz
Jedes Jahr stellt sich ja die gleiche Frage: Was schenke ich meinen Gratulanten? Ein Lächeln? Eine dumme Bemerkung? Virtuellen Kuchen oder Sekt? Heute Nacht kam die Idee: ich schenke einen Traum. Jeder darf mitmachen – ich freue mich auch über …... mehr auf samtmut.wordpress.com

Für die Seele 111 12.09.2015 08:40:36

schritt menschen angst für die seele wort zitat fjodor michailowitsch dostojewski neu seele
Einen neuen Schritt zu machen, ein neues Wort zu äußern, das ist es, was die Menschen am meisten fürchten. Fjodor Michailowitsch Dostojewski... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Die Rose | Gedicht | Quelle unbekannt 21.03.2016 08:39:55

küssen gesamt rose quelle gedicht wissen herz weisheit duft blog wahrheit post gedichte wort aventin seele
Weißt du, wie die Rose spricht, wenn sie so sanft mit ihren Dornen sticht, dich weckt in allen Sinnen so kannst du nicht entrinnen. Sie spricht in tausend Worten, von hier und andren Orten in deines tiefsten Herzens Grund tut sie dir ihr´ Weisheit kund. Wei... mehr auf aveaventinus.wordpress.com

AMO | ICH liebe die Körper der Menschen 30.12.2016 05:10:46

fruechte amo blumen koerper nebel gefühl klaenge gesamt natur stimme lieben instinkte wuensche aphorismen menschen ekstase poesie duft gesicht maske paradies tau glied bewegung weise blog lippen sinne geschmack schönheit wort aventin
Ich liebe die Körper der #Menschen. Unsere betörten #Sinne haben auf jede #Weise den weiblichen und männlichen Körper zu schildern gesucht. Weiterlesen → Quelle Continue reading AMO | ICH... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Aus dem Tagebuch eines Hundes 23 von 37 11.01.2017 09:04:28

hund leben hundeleben wohltat geschlecht beifall gesamt sonne episode vertrag gebrauch episoden terminologie art stadt menschen freude käse unart einteilung verhalten hunde spezies blog aufsehen post wort hundetagebuch aventin stück überfluss
Traf heute jenen fetten, wohlgenährten Hund wieder, der sich so gern in die Sonne legt; er erzählte mir, meine Einteilung des Menschen-Geschlechts in 'Bein-Zeiger' und 'Bein-Verstecker' mache... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Nichtsdestotrotz [*.txt] 09.01.2016 18:57:35

nichtsdestotrotz grammatik schreiben komparativ linguistik sinnieren aufgabe steigerung text short stories philosophie [*txt.] projekt 2016 steigerungsform wort
Gibt ja so Begriffe, die uns selbstverständlich über die Lippen gehen. Oft gehört, vielleicht auch oft genutzt. Aber was sie bedeuten? Oder besser: ob wir sie richtig verwenden? Oder noch besser: was sich der Erfinder wohl dabei gedacht hat? Man nehme ein Wort und analysiere es: nichtsdestotrotz. Bedeutet dennoch. Trotzdem. Warum verwende ich statt... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

wamsen 15.12.2016 18:00:24

zeichnung leben art tusche buchalov blog kunst zeichnungen buchalovs tagebuch wort
Heute gibt es nur ein Wort, sagte Juergen als wir uns sahen, verbunden mit drei kleinen Zeichnungen. Mehr ist nicht drin. „Besteht ein Zusammenhang?“, fragte ich ihn. Buchalov... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Paraphrase über ein bekanntes Thema 10.02.2017 08:46:20

gelegenheit hund leben stunde erfolg rathaus gesellschaft geschichte freund neffen ankunft gesamt hand kishon botschaft tinte jahr schach stadt bekanntschaft ephraim sekretär intervention augen interventionen tag zutritt heimat onkel osten verhalten seligkeit reaktion blog hilfe sicherheit paraphrase stellung mitglied post posten wort ehrgeiz aventin alltag geschichten welt
Die Geschichte handelt von einem Neueinwanderer aus dem europäischen Osten mit dem Namen Woitzitzky. Sein Ehrgeiz war von Kindesbeinen an, eine irgendwie amtliche Tätigkeit, und gleich nach seiner... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Wie sieht ein Anhalter aus, der Glück hatte? 19.05.2017 11:59:43

zum scherzen aufgelegt anhalter verhalten scherzfrage wort sprache wortspiel
Mitgenommen. Ein abgefahrenes Wortspiel, da möchte man doch wirklich den Daumen für rausstrecken. Ein Anhalter möchte natürlich mitgenommen werden, um sein Ziel zu erreichen, aber mitgenommen aussehen ist üblicherweise ein schlechtes Zeichen bezüglich des geistigen und körperlichen Zustandes einer Person. Wie sieht ein Anhalter aus, der Glück ha... mehr auf fragen-ans-netz.de

Was sind epische Abenteuer? 27.05.2017 22:05:15

fiktion sci-fi fantasy film bedeutung abenteuer fragen nach fiktion genre wort literatur
Eigentlich möchte ich diese Frage jetzt nicht in epischer Breite beantworten, denn das wäre wirklich ein Abenteuer. Der Begriff „episch“ ist von der literarischen Gattung des Epos abgeleitet, doch die Bedeutung hat sich im Laufe der Zeit ziemlich verselbstständigt. Was sind epische Abenteuer?   Wer sich selbst fragt, was er unte... mehr auf fragen-ans-netz.de