Tag suchen

Tag:

Tag kritisch

Montagsfrage: Buchcommunities? 07.10.2019 13:48:01

booklikes einsame spitze lovelybooks wie die pest kompromiss gründen kernstück eintauschen finanziell rezension ausrichten app verlangen korrekt aufregen marketing teilnehmen diskussionsforum festhalten fungieren investieren magazin reglementiert funktion buchdatenbank werbeplattform version selten gewissenhaft spielerei kontingent verfassen challenge ankündigung unkompliziert übersichtlich user funktionieren teilnahme heimat verstärken eintragen ändern einpflegen qualität kategorisieren frage-antwort fan mögen traumhaft verlag leserunde freundschaft bedürfnis bücherwurm problem oktober 2019 option einengend quiz verpassen eintrag guter wille reagieren angetan international vernetzen beraten deutsch geld praktisch gesamtpaket amazon gegenbesuch verfügen verpflichtend konsultieren variante mayersche kommentar denkwürdig design strikt stöberherz klein ungeliebt verschwendung antonia redaktion seltsam dreist aktiv wasliestdu.de bevorzugen ausgabe goodreads erstellen anmelden unterwegs gering stiefkind badge lauter&leise umfangreich informieren nachrüsten blog anpassen auswahl unterscheiden chance abwarten nebenprojekt buchmarkt europäisch prämie mitgliederzahl leseverrückt vertrauen den rang ablaufen entscheidend pinnwand lesestatus besuchen streng einsehen asuzeichnung lesen verselbstständigen aufkaufen sponsorn von anfang an pudelwohl mitglied zuverlässig widget personalisiert veröffentlichen frei konkurrenz befüllen rezensieren like abbekommen montagsfrage unnötig einbürgern festlegen vergessen seite vielfältig gewinnspiel profil funktionalität überlastet sortieren exemplar neuigkeiten & schnelle gedanken bewerben abschnitt schwören karriere mittel giveaway alleinstellungsmerkmal höflichkeit involvierung fehlen buchhandlung unternehmen mitarbeit passieren nutzen prinzip ressource bearbeiten veranstaltungskalender wünschen vergeben erfüllen intuitiv ungünstig polen layout buchcommunity bibliothek verteilen schlicht versprechen lektüre zitat digital kritisch orientieren gruß abstrich lieblingsseite ausrasten automatisch unverschämt verzeichnis erkennen praktikabel gefallen freiheit bekannt verdienen zur verfügung begrenzt durchtakten berichten sammeln winzig community bieten server herz lauter&leise überflüssig sinnvoll gadget team hilfreich buch themenwoche einhalten hinzufügen anbieten alternative punkt liste bequem statistik beeilen vernetzungsoption wütend werk organisieren verabscheuen
Hallo ihr Lieben 🙂 Da bin ich wieder. Nach meiner trauerbedingten Pause möchte ich versuchen, langsam wieder in den Blog-Alltag zu starten. Ich danke euch allen für eure lieben Worte und Beleidsbekundungen. Euer Mitgefühl hat mich wirklich berührt und obwohl es mir Chilli natürlich nicht zurückbringt, half es mir sehr, zu wissen, dass ich nicht [&#... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Scharia Gesetze: Was Reisende beachten sollten 07.10.2019 14:08:25

vorbereitungen kritisch kultur
Was genau ist die Scharia? Was gibt es zu beachten, wenn wir als Touristen Banda Aceh oder die wunderschöne Insel Pulau Weh besuchen möchten?... mehr auf indojunkie.com

Bali, das Müllparadies: Von einem Paradies, das einmal war 07.10.2019 10:30:28

kritisch nachhaltigkeit bali – tipps für deinen urlaub auf bali
Wie schlimm steht es um die Umweltverschmutzung Balis? Und welche Initiativen kämpfen für ein grüneres Bali? Lies hier!... mehr auf indojunkie.com

Waldbrände in Indonesien: Das kannst du jetzt sofort tun! 20.09.2019 09:49:59

hilfsprojekte natur und tierwelt kritisch
Erhalte Infos zu den katastrophalen Waldbränden in Indonesien, was du dagegen unternehmen kannst und welche NGO du jetzt unterstützen solltest.... mehr auf indojunkie.com

Die Dienstagsfrage 10.09.2019 09:40:52

allgemein schaufenster dienstagfrage kritisch spiegel
Angenommen…..   …… ihr steht vor einem Spiegel oder einen Schaufenster und könnt euch in voller Größe darin se... mehr auf peggytalk.peggy-forum.at

Montagsfrage: Fragerunde 09.09.2019 11:06:44

lovelybooks durchschnittsleser fremd rezension lange überlegen teilnehmen frage freuen verfliegen äquivalent sympathiebeweis stöbern schmerzfrei da lassen ehrenamtlich dürfen schrecken fan verschenken anzeigen cool beispiel hinterlassen ablaufen datenbank begreifen wurmen zu hause termin illustration kommentar erfahrung vorbeischauen arbeitszeit aktion antonia prämieren like-button goodreads lesepatin lauter&leise informieren auswahl schwer ansprechen in ordnung leute jubiläum mutmaßen umsetzen gespannt zeitaufwand pinnwand besuchen lesen verselbstständigen mit dem gedanken spielen jahr unbeantwortet grundlos teilen montagsfrage seite ausschnitte profil auszeichnung aufheben neuigkeiten & schnelle gedanken fest schaffen begegnen person zeit nutzen einmal die woche ärgern überschütten buchcommunity verteilen anstrengen verrückt digital kritisch quid pro quo text aufdringlich gefallen bekannt stören sammeln herz neugierig lauter&leise unabhängig praxis hilfreich september 2019 engagieren buch punkt artig interessieren
Hallo ihr Lieben! 🙂 Auf und ab, auf und ab. Vermutlich langweile ich euch schon fürchterlich mit meinen Hundemama-Geschichten, aber ich hoffe immer noch, dass es zumindest ein paar von euch interessiert, wie mein Leben mit einem kranken alten Hund aussieht, obwohl das hier eigentlich ein Buchblog ist. Am Dienstag letzter Woche haben wir Chilli [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Teenagerliebe - Darf der Freund zum Übernachten kommen? 24.04.2014 07:55:00

familie kritisch liebe
Keine Frage, wir alle lieben unsere Kinder und wollen nur das beste für sie. Doch was ist das beste? Und: können wir das wirklich beurteilen?So sorgte neulich die Nachricht im Verwandtenkreis - übrigens nicht nur bei mir - für einiges Befremden, dass die 15jährige Tochter nun einen festen Freund habe und der auch bei ihr übernachten dür... mehr auf die-kluge-hausfrau.blogspot.com

Feldtag - Uni Hohenheim 03.08.2014 08:44:00

lebensmittel freizeit jahreszeit inspiration kritisch brot
Das Motto in... mehr auf die-kluge-hausfrau.blogspot.com

Die “guten” Touren immer zuletzt 29.03.2015 08:15:13

betrunken dumm der job außerhalb dreist das leben pech kritisch die fahrgäste
So hatte ich mir das heute morgen jedenfalls gedacht. Die Schicht war neun, abzüglich der Zeitumstellung acht Stunden alt. Nicht komplett vorbei, aber auf gutem Wege. Und die Tour war super, wenn auch noch einiges an Weg zum Abstellplatz zurückzulegen war. Noch ein oder zwei Winker hätten ja gut gepasst. Stattdessen stieg mir nach dieser […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

[Sonstiges] Kinder sprechen die Wahrheit 09.02.2016 19:10:00

tagebuch leben gesellschaft schock abstellkammer listen kritisch schule
Eigentlich wollte ich ja über etwas anderes posten, aber wie sao oft im Leben kommt es anders. Denn der Hexenmeister hat mich extra vom Training weggerufen, um mir auf webfail.com was zu zeigen. Und ich komme nicht umhin, es hier reinzustellen:... mehr auf oradellavolpe.blogspot.com

[Wort zum Sonntag] Noone cares. 21.06.2015 15:33:00

tagebuch wort zum sonntag gesellschaft schweiz kritisch staat
Heute wollte ich, weil ich ja schon lange kein "Wort zum Sonntag" mehr gemach... mehr auf oradellavolpe.blogspot.com

Remote-Desktop von allen Windows Versionen angreifbar 16.03.2012 09:08:26

patch windows rdp kritisch sicherheit news
Microsoft künfigte im Zuge des März Patchdays an, dass alle Remote-Desktop-Versionen (RDP) von Windows angreifbar sind. Dieses Problem wurde von MS als kritisch eingestuft. Hierbei soll unter Umständen Code von ausserhalb einschleußbar sein. Ein Patch wird mit dem März-Update-Rollout ausgeliefert. Sämtliche Windows Versionen betroffen Normalerweise... mehr auf server-wissen.de

[TageBuch] Kämpfer 01.07.2015 09:41:00

tagebuch gesellschaft schweiz kritisch
Für jemanden, der nicht gerne kämpft, muss ich sehr viele Kämpfe austragen.Ausserdem würde ich gerne wissen, wovon ich nächsten Monat meine Rechnungen bezahlen soll...... mehr auf oradellavolpe.blogspot.com

So naja … 13.03.2017 04:14:57

zahlungsunfähig glück lieb dreist winker kritisch die fahrgäste desorientiert
Touren, bei denen man sich fragt: „Was war das denn eben?“ Kenne ich natürlich, aber ein bisschen speziell war der Typ schon. Netter Kerl, sehr gesprächig. Was von Vorteil war, denn hätte er bei „Nicht falsch verstehen, ich bin auch so ein bisschen rechts!“ aufgehört, hätte ich ihn wohl nur für einen Idioten gehalten. Da [&#... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

[Hörbuch-Rezension] „Als wir zum surfen noch ans Meer gefahren sind“, Boris Hänssler (randomhouse audio) 19.10.2016 14:56:07

bücher rezension nostalgie internet randomhouse audio hörbuch humor prilblumen rezensionsexemplar socialmedia nachdenklich kritisch handy
Ausgabe: 2 Audio CDs Laufzeit: 2 Std. 15 Min. Verlag: Random House Audio Erscheinungsdatum: 16. Mai 2016 ISBN-10: 3837133974 ISBN-13: 978-3837133974 Meine Empfehlung: für Nostalgiker Hier klicken, um zur Hörprobe zu gelangen Inhalt Wie war das noch früher, im Zeitalter der analogen Kommunikation Meinung und Fazit Schon die Pril-Blumen auf dem Cover... mehr auf lesenundmehr.wordpress.com

Bist auch Du ein Sklave deines Gehirns? Brain Slave NO MORE! 01.03.2016 11:29:43

erwachen allgemein präsent gehirnsklave kritisch
Unglaublich, was Elliott Hules in dem Video macht. Wer würde sich das auch trauen? Seine Wut, Anspannung einfach so rauszubrüllen? Wer fühlt sich nicht ab und zu danach, einfach zu tun nach was dem Körper gerade ist? In der heutigen Zeit, … Weiterlesen The p... mehr auf adrenalin-deals.com

Realistic Paintings by Lee Price 03.06.2015 08:11:09

realistic paintings kunst art painting kritisch lee price
Ihr wisst, dass wir von Mokkaauge riesige Fans von realistischen Ölgemälden sind. Schon oft haben wir euch verschiedene Arbeiten von diversen Künstlern vorgestellt, die fantastische...... mehr auf mokkaauge.de

[Nähkästchen] #DIYyourCloset: März F-A-I-L 19.03.2016 20:12:00

nähmaschine leben handarbeit schock challenges stoff nähen kritisch
Lisa von ... mehr auf oradellavolpe.blogspot.com

Terry Pratchett – Die volle Wahrheit 21.08.2018 09:00:43

amüsieren zurückhalten sicher vorwissen gründen gegebenheit vermächtnis mord anfühlen ironisch rezension abbilden gründung verlangen witz versterben vermissen aussagekraft müde nehmen ordnungsinstanz ankh-morpork auseinandersetzung konzernchef freude landen vollständig selbstinszenierung leicht frage verzweifeln abholen einsatz anfertigen für sich selbst sprechen the truth regent eigenwillig theologisch gutenberg gesellschaftlich verleihen satirisch realistisch lachen die volle wahrheit hervorragend glasklar figur ausufern setting dumm zwischenbemerkung zeitpunkt zwiespältig verschwörung diskutieren kategorisieren magisch bereich gunilla gutenhügel rasend journalismus erhalten opfer episch fantastisch ungewöhnlich zutiefst blei prägen sensationslüstern charme zum lachen bringen halten exzentrisch geld high fantasy spezifisch genial ganzheitlich kritik kurios meisterhaft handlung ins schwarze treffen charakter die frage stellen zufall absetzen bücherhirn fakt presse unzählig kommentar meinung schelmisch humor discworld gwohnt tageszeitung gerücht bauchgefühl aus versehen begründen ungeliebt realität zufällig mahnend geschichte begnadet karikieren darstellen schwindelerregend innovation wiedererkennungswert jung philosophisch koryphäe stereotyp ehrgeizig gesamtwerk fröhlich prozess druckerpresse popularität schriftstück gold werkstatt umfangreich entwicklung auf die beine stellen witzbold chance schenken willkommen passen unbequem höllenritt erstaunlich spaßig interpretieren fokus geist theorie protagonist nische schriftsteller persiflieren wirken punkten brillant absurd lesen terry pratchett liebenswert großartig nicht im geringsten wahrheit autor festgelegt gekonnt unsterblich losziehen schlagzeile verpacken herausfinden beschließen hartnäckig verwaltungsinstanz wunderbar widersprechen frei richten besuch zusammenpassen konkurrenz typisch post plattform bevormundend unterhaltsam ermöglichen vergessen leser sir terry pratchett roman intelligent öffentlichkeit sparsam fantasy sensationell austauschbar schaffen beginn beleuchten reporter politiker 4 sterne abstrakt bedauern handeln kopie nutzen bereiten abgeschlossen betrachtung scheibenwelt herausarbeiten william de worde erwarten skurril zwerg schmälern zyklus politik lektüre nicht allzu genau nehmen lieben mischung thema verwandeln stadt kritisch neuigkeit versorgen berichterstattung pressefreiheit medium patrizier personenmodell reihenfolge fußnote schmerzlich verdienen alltag humoristisch times institution medienlandschaft verantwortung tod entfalten medial bieten chronologie medien anklagen industrielle revolution abstraktion den rahmen sprengen berühmt überflüssig lupenrein neu macht team rundwelt kennen reporterin neuheit individuell chefredakteur analyse absurdität buch wichtig verhältnis band 25 böswillig adlige wütend werk interessieren rasant störenfried
Sir Terry Pratchett verstarb mit 66 Jahren am 12. März 2015. Sein Vermächtnis ist die „Scheibenwelt“, die ihm schwindelerregende Popularität als Fantasy-Autor verlieh. Das Gesamtwerk umfasst 41 Romane, die in verschiedene Zyklen kategorisiert werden können. Pratchett erwartete von seinen Leser_innen allerdings nie, seine Bücher in einer festgelegte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Einfach verrückt eben 28.01.2018 23:16:10

nie trauen offen leben dasein jetzt schreiben inspiration bewusstsein wirklichkeit inneres angst eben wir verlieren wunderschön einfach langer erzählen passiert tiefen zu erlauben menschlich vielleicht augenblick spüren unendlichkeit verletzlich die vergangenheit hier nichts mut befreit verrückt kritisch verbessern geschichten lebe uns einfachverrückt
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst. Das wissen auch schon sämtliche Hollywood-Helden. Mutig sein bedeutet, ... mehr auf adrianoeljero.wordpress.com

Menschsein 27.08.2018 17:39:53

kollabiert fern system leben globale weiter sinn schreiben erwachsene erleben inspiration bewusstsein utopie genug ameise abenteuer kopf philosophisch ankommen erwärmung vielleicht rente scheinbar jugendliche 8 stunden hoffnung sinne stehenbleiben erwachsensein anhalten nah kritisch sein arbeiten kurztext spielen herz kinder menschsein
Als Kinder wussten wir, wie es ist zu spielen, einfach nur ... mehr auf adrianoeljero.wordpress.com

Die Weiße Rose 18.02.2018 20:10:34

familie aufrecht scholl widerstand sophie aktuelles gedanken soziales gesellschaftskritik weiße rose politik kritisch alltag hans menschen kultur medienlügen
Heute vor 75 Jahren wurde das Geschwisterpaar Hans und Sophie Scholl beim Auslegen von Antinazi- Flubblättern erwischt, denunziert und Tage später hingerichtet. So tragisch, so wahnsinnig, diese Situation und Tat. Und so kritisch, aufrecht und engagiert diese beiden jungen Menschen! – Inmitten einer Gesellschaft, die ‚mitspielte‘,... mehr auf payoli.wordpress.com

Bret Easton Ellis – American Psycho 30.10.2018 09:00:09

mescnehnverachtend denken halloween popkultur form verstören litanei mord rezension isolation gestehen 80er ablehnen inkonsequent vollendet grausamkeit autobiografisch leben unpersönlichkeit folterszene trennen neuseeland entstehen dasein plastisch persönlich explosiv blenden thematisch gesellschaftlich entscheiden 2 sterne absicht dünn langweilen investmentbanker erste seite figur sinn hart treffen löschen umstritten befriedigend verstecken nachvollziehen zurückgreifen verlag gedächtnis aggressiv erhalten erleben haarschnitt ende seinetwegen situation geschöpf kontrovers einlullen empfehlung note abscheulich verbergen unterstellen begreifen resonanz fassade gerechtfertigt psychopathisch entziehen erzielen wundern missbilligung maßlosigkeit kritik unbedeutend erscheinen materiell handlung zunehmend charakter frönen erzeugen wall street gewaltorgie anprangern gleichgültigkeit dekadent essen beschreibung new york wahl gewillt erschüttern schwach angespannt teuer productplacement keine rolle spielen gesellschaft distanziert gewinnen wahnsinn dreist lesenswert darstellen leidenschaftslos respektieren oberverwaltungsgericht komplex misogynie american psycho in worte fassen verkörpern deutschland restaurantbesuch neigung abstoßend schlächter morden veröffentlichung umfeld modern mann auszeichnen plakativ horror existenz konsumorientierung kipenheuer & witsch entwicklung schlimm schieflaufen schwer garderobe brutal überstrahlen identifizieren bret easton ellis katapultieren belanglosigkeit reich vermuten paradox botschaft effekt befinden zeitgeist vorstellung chuck palahniuk fragen kennenlernen protagonist verbrechen verstehen wirken nötig anonymität attraktiv schilderung lesen gewalttätig sicherheit wahres gesicht fight club wegschließen autor symbolisieren größtmöglich schluss psychopath kostüm index ähnlich komfortzone erinnerung entdecken zappen harmlos erfolgreich tief ahnen aspekt verzeihen mordszene anfeinden ikone kreativ leser roman klagen gewaltpotential körper austauschbar makellos besser abschnitt mittel abwärtsspirale verwenden furchtbar perfekt skandalroman personifizieren provozieren extrem herkömmlich in wahrheit 18 jahre kontrast banker wünschen dachschaden käufer ecke aussprechen foltern wertentleerung umgeben pedantisch güter anfang kritisch oberflächlichkeit dunkel eingraben serienmörder abebben ignorieren fürchten australien massiv erkennen albtraum teil arbeiten durchlaufen widerlich langatmig aura alltag unerträglich bekömmlich kipenheuer & witsch usa inszenierung widersprüchlich ausreichen bundesprüfstelle für jugendgefährdende medien kapitalistisch hirn erkennbar monotonie belanglos täuschen narzisst seitenlang morddrohung monster schwanken klassiker sadismus negativ buch urteil leiden krass draufsetzen indizierung brechreiz rechtfertigen intensiv quälen patrick bateman ich-perspektive bestimmen zwingen weltweit erhältlich gräueltat einrichten ideal aufregung alarmierend
„American Psycho“ von Bret Easton Ellis ist einer der weltweit umstrittensten Romane aller Zeiten. In Deutschland erschien das Buch 1991, 1995 setzte es die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien auf den Index. Über 5 Jahre war es nicht frei erhältlich, bis der Verlag Kiepenheuer & Witsch (KiWi) vor dem Oberverwaltungsgericht gegen die I... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ein Lauf ums Leben 11.09.2018 21:28:25

zitate leben dasein glück generation sinn schreiben inspiration bewusstsein versagen rastlos kind mehr gesellschaft leistung wieder philosophisch mensch fühlen laufen rente stille autor erinnerung vergangenheit ruhelos literatur wert rennen kritisch arbeiten kurztext liebe philosophie menschsein sagen
Bis er, bis sie, irgendwann mit einem Stück Rente in der einen und einem Stück Leben in der ... mehr auf adrianoeljero.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

grün verschlungen simon entgegenstellen anna stephens jeffrey toobin blood red road leise wrath a thousand pieces of you massaker hund besprechung tragweite dystopie vernachlässigen bescheiden aufregen alles für die katz moment widmen robert e. howard gefestigt abschaffen präferenz subjektiv die daumen drücken erlebnis leben konfrontieren explizit beteiligen stunde cover marissa meyer eskalieren ästhetisch brillanz dickköpfigkeit weinen vollständigkeit glück freuen basieren lustig fazit verbesserungsfähig nicht alle latten am zaun zusetzen vorherrschen trocken lone ranger high school einstellung prickelnd debüt sympathie erreichen lektüreauswahl dustlands behütet formulieren experiment tod eines gottes entscheiden realistisch aushalten challenge selbstmörder taff eva die volle wahrheit hervorragend frau heimatbezirk unterschied edel aufwühlend empfinden beeindrucken stark langfristig majestätsbeleidigung vorbereitet schreiben regeln besessenheit mutter leseverhalten ändern regel am liebsten erwachsene einschätzung qualität erwähnen zeugenaussage fesseln liebesszene faktisch entdeckung könig testen lesefortschritt verlag leserunde young adult gedächtnis bücherwurm problem opfer zahl triebgesteuert erleben manuskript haarschnitt ende blind situation reflektieren ungewöhnlich weltliteratur lehrer faszinierend regisseur verstörend without a doubt formvollendet formular begreifen auf die probe stellen sensibel grausam dokumentieren missverstanden wählerisch romantik meisterwerk beraten enttäuscht schleppen inhalt in verzug high fantasy entwickeln beantwortung zupfen conan the people v. o.j. simpson handlung die horde revolution überleben frauenmörder teddybär charakter buddy read bücherhirn fakt leidenschaft konzeption reichsadler privatleben überraschung mordprozess verständnis verfilmung mäkelig intellektuell wahl facette gefühlswelt ansprechend michael schreckenberg stottern hobby wahnsinnig john cleaver positiv machthungrig aktion die hexenholzkrone märtyrerin distanziert schreibblockade traumatisch rupture abschluss geschichte feind wahnsinn schwierigkeit schrecklich erschreckend herausfordern eindruck in den kram passen banause kniffelig begeistert sinnbefreit lesejahr fortschreiten monstrum a mother's reckoning gefühl abstoßend werwolf abschließen aussehen morden oliver dierssen gestaltung abhaken bevorzugen umfeld erzählstruktur filmisch marcia clark leseerfahrung katastrophe infografik wohlfühlgeschichte we are all completely fine o.j. simpson ausreißer tradition fühlen ultimativ ruin existenz informieren highlight besprechen brian mcclellan 1970er negieren schwester schwer ansprechen die schlacht von morthul verreißen the killing dance hand mitreißend schnitt bret easton ellis gemeinsam cliffhanger das geheimnis der großen schwerter the faithful and the fallen austreten weltsicht totalausfall botschaft leseziel feuilleton anstellen witwer kämpfen goldener löffel im mund hoffnungslos weiß kennenlernen jugendliche motto entscheidend sohn vordringen hoffnung schön versinken künstlerin schilderung besuchen charakterisierung bildschön ungeschlacht liebenswert vorliebe mr monster großartig sammelband ari marmell sorgen schwerfallen berauschend respektabel anita blake tochi onyebuchi ausnahme sexiest man alive komfortzone antiklimax verstümmelung fortschritt in tränen ausbrechen widersprechen n.k. jemisin zustimmen schonungslos heiß ehrlichkeit vision bluten annehmen erfolgreich danken tief kvothe entfaltung rezensieren überwinden verboten aspekt ungewissheit politisch teilen ad acta offenbarung rezensionspflicht berühren konsequenz überladung dominieren aufrichtig englisch vorsatz fehlgeleitet aufgabe wahrnehmung bewusst ungezwungen roman fritz honka 20. april 1999 mörder leserin elitär reise beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken verbreiten fantasy ambitioniert toll erotisch fragmentarisch dröge identität nach hause kommen aufmerksam berührungsängste jugend unsinnig herausragend farbe unlogisch simon strauß themenkomplex laurell k. hamilton kontrast auge spitzenreiter pulpgeschichte sanft wünschen scheibenwelt wissen ärgern sue klebold held stürmisch gut und böse struktur unangemessen herausholen dramatisch daryl gregory wildern foltern entscheidung steven erikson an den nagel hängen flagge beinhalten aufarbeiten antonia michaelis kontakt beschränkt rolle lieben sas ziel scheitern bemerkenswert schlechtes gewissen vorhersehbar gigantisch träne martina bookaholic statistisch emotion befriedigung unsympathisch trilogie dimensionsreise powder mage serienmörder gefallen the broken kingdoms krise dramatik idee in verbindung erkämpfen königin victoria illustrieren literarisch liebesdreieck humoristisch schwächlich disziplin außerordentlich zufrieden abgefahren zeit verbringen moira young chronologie herz harmonisch entsprechen alles sense wohlfühlen schule erkenntnis cress das spiel der götter urban fantasy fragestellung schicksalsschlag kunststück amoklauf spaß verraten antesten gemeinschaft bloggen öffnen robert harris januar 2019 altlast klassiker kontrollieren henry n. brown entvölkert buch urteil unwesen treiben herangehensweise triebfeder patrick bateman ich-perspektive kultur abhacken itnensität verändern der finder porträtieren fortschrittlich hamburg supernatural lesechallenge bereitwillig überwiegend werk wütend vertrautheit brandenburger tor amüsieren konzentrieren saba reinigen partials kleinlich talent beasts made of night leinwand piktochart familie verfänglich footballspieler mord bombastisch älterwerden suizid the inheritance trilogy kollege rezension anspruchsvoll graf dracula verlangen aussortieren bittersüß nennen epos vermissen teilnehmen risiko zwillingsschwester so la la m l rio fernhalten wachsen wiedertreffen richard wegsperren bücherkultur-challenge folterszene einheit abgewinnen entstehen vorbereitung zeitverschwendung durchschnittlich fledermausland gewissenhaft neukölln lieblingspulli referenz stimmen rechtzeitig aufmerksamkeit generation vergießen überraschen ratten-szene in den hintern kriechen flop neukölln ist überall verzaubern qualvoll lachen schmal monatsverteilung fixierung jean-claude bewertung komisch naomi alderman figur historische fiktion weitschweifig vaterland simon lelic hart dumm non-fiction diskutieren wolf marlene akzeptabel heiraten verzweiflung mögen zufriedenstellen maximum befriedigend aus dem herzen dauerhaft außer kontrolle gewaltfantasie beweisen beziehung entgegensetzen alt veränderung paar abscheulich vornehmen stocken sprachenverteilung konfliktherd reagieren verfilmen allerliebste schwester selbstbestimmt differenzierter unheimlich rotschopf papa unverdient spoiler schmerz dylan klebold godblind vampir trostlos desillusionieren deutsch angst der goldene handschuh wundervoll versnobt abel tannatek oberflächlich videokassette erscheinen tierisch schlosshund skyline erschütternd die vampire schwarz element ereignis lesespaß gods of blood and powder scharfsicht umdrehen frühjahrsputz erforschen beschreibung monatlich the run of his life großeltern veranstalten verhalten irritieren älter retten magie osten ard erfahrung samuel szajkowski passend anna leseprojekt zwillingsbruder geschmackvoll maßgebend columbine lust überdreht abverlangen realität das weihnachtswunder des henry n. brown weiblich austausch partnerschaft gewinnen abenteuer barbarisch die flucht ergreifen seltsam if i did it auswählen unaufgeregt komplex american psycho bedauernswert erzählen stereotyp tragödie schweizer käse seitenzahl tier teenagerromanze fertigstellung unmenschlich heulen romantisch psychologisch modern genreverteilung beleidigend mobbing weltenwanderer steigern motzen lenken heldin regenbogen 2018 jahresrückblick entgleiten mann the sacred lies of minnow bly schriftstellerin auf die beine stellen erlauben motivieren erinnern lohnend talentiert schlimm planen stressfreierr interessant charakterkonstruktion entspannen the kingkiller chronicle überprüfen firebird mental brutal schenken passen diagramm überzeugen antrieb altbekannt reihe spüren originell schicksal mumpitz badezimmer if we were villains miriamel erstaunlich ich will dich nicht töten interpretieren verwöhnt grimdark verteilung theorie dan wells protagonist emmi einfühlsam murks ausgeglichen tad williams autorin kuss armes würstchen zusammenwachsen druck the power the name of the wind thriller starten streng korrigieren terry pratchett nagend lesen verführerisch anlass kleinigkeit mit dem gedanken spielen zusammenstellung wohlwollend low fantasy gedankenwelt erwachsenwerden weihnachten autor übermitteln auf die palme bringen herausfinden trauern schluss cimmerian der letzte könig von osten ard der märchenerzähler manifest auswertung wunderbar erinnerung nerven sins of empire loyal sieben nächte 30 fragen 30 jahre hingabe patrick rothfuss präsentieren buchblogger montagsfrage enttäuschung wortmagie's makabre high fantasy challenge quote unterstellung festlegen ermüdungserscheinung star überdenken seite genre analysieren intelligent living in the aftermath of the columbine tragedy fatrasta abwechslungsreich besiegen haupthandlungslinie liebeserklärung hochkönigspaar assoziation eric harris ulk abwärtsspirale tragisch auf den ersten blick mitleid schuldgefühle vollbringen glaubwürdigkeit böse stephanie oakes fehlen drücken bedauern elend handeln kriterium zuneigung punktevergabe persönlichkeit wahr befürchten shakespeare die stadt des blauen feuers tobias quentin tarantino zweck übertreffen erfüllen oree schönheit ungünstig einfärben folgen literatur vorwerfen sternevergabe muttersprache wert schlicht lugh lektüre gerecht werden unreflektiert zutrauen barbar verrückt mitgliedschaft midlife-crisis heinz buschkowsky qualitativ thema verwandeln sprechen lesegeschmack claudia gray kategorie kritisch the conan chronicles animalisch blogplan the lunar chronicles sachbuch buchschnitt erwartung vorstellen egozentrisch nazi misslungen mission reifen ausborgen heinz strunk ktischig fürchten einmotten einzigartig erkennen erleichtern atmosphäre skrupellos daniel fürchterlich recherche durchleben schimpftirade verdienen wiebke lorenz bezaubernd john gwynne kaugummi verbessern i am bookish beleidigen running-gag standard missen umsetzung aquarell gegenspieler emotional zerstört ausführung liebe jugendbuch rückstau belegen verkommen maquin spannend überflüssig lernen neu anne helene bubenzer monster bemerken kim newman team begleiter empfehlen motto challenge analyse erstaunen geraderücken verhältnis worldbuilding rechtfertigen intensiv bestimmen statistik dick vorbeischrammen kuschlig zweiter weltkrieg trauer tetralogie kampf begeisterungsfähigkeit welt wälzer euphorie lesebingo strafprozess auftakt
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Sparfuchstricks? 12.11.2018 00:58:40

siegen anfühlen unterwerfen weiterlesen moment geduldig dauern preissturz aushalten empfinden schnäppchen übers knie brechen buchkauf aktionsangebot vergegenwärtigen aufgeregt gelten reihenfortsetzung vorgänger wunschliste kundin teuer positiv antiquariat geduld preis antonia rausch ausgeben zuschlagen geschichte inhaberin trick lauter&leise jagderfolg einrechnen bar auflauern überwinden englisch bewusst neuigkeiten & schnelle gedanken toll neuerscheinung prinzip november 2018 nachdrücklich verfügbar gebraucht bann lauter&leise jägerin helfen kauf brüllen buch wichtig kosten erliegen merkliste mängelexemplar versuchung widerstehen populär landen sinken auszahlen voraussetzen belohnungszentrum befriedigend strategie aktivieren geld second-hand spektakulär amazon erscheinen kindle medimops günstiger taktik neupreis gewinnen sparen lieferzeit grabbeltisch buchpreisbindung erlauben schlimm monströs tugend buchladen schießen warten kaufen günstig montagsfrage unterschätzt fix passieren impulsiv beute lektüre kritisch lernen nachfrage kindle-deal empfehlen preiswert liste laune beobachten sub
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich bin ein bisschen stolz auf mich. Ich habe in der letzten Woche fleißig Rezensionen geschrieben und mich in meinem Stapel der noch abzuarbeitenden Bücher ordentlich vorangebracht. Ich hatte richtig Spaß am Schreiben. Obwohl wir alle wissen, dass ein Verriss amüsant sein kann, war es einfach schön, mal wieder schwärmen zu [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Meinungsänderungen? 15.04.2019 10:54:49

finanziell ethisch verwendung hemmungslos ausbeuterbetrieb lorien legacies geschäftsmodell phase schließen verkaufen früher stark aufstrebend schreiben problem angestellt setzen verbergen us-amerikanisch lang fakt übertreiben behandeln teufelswerk minutiös antonia geschichte segment april 2019 schwarze liste abstoßend aussehen punktgenau zurückschlagen lauter&leise oprah winfrey stopfen im gegenteil literatur vom fließband verletzt verstehen vertrag beachten attraktiv befriedigen schritt schlecht fragwürdig marktorientiert arbeitsbedingung beschließen bezahlen widersprechen unterirdisch ya urheberrecht berühren vergangenheit bestseller weg neuigkeiten & schnelle gedanken verbreiten auf den markt bringen rächen unternehmen mehrwert lügen trilogie kontrolle bewundern ersticken bekannt autobiografie job behaupten literarisch nachwuchsschriftsteller polster verbannt berühmt lauter&leise münchhausens erbe bewunderung helfen geschäft kennen einen namen machen buch pittacus lore schmollen verändern kriminell interessieren gründen auftritt empörung heute ablehnen autobiografisch literaturwerkstatt aufmerksamkeit ausnutzen funktionieren interesse a million little pieces welle full fathom five abtreten schlüsselszene verkraften traum abscheulich international geld erscheinen verfügen hochkommerziell meinung kompliziert die chronik der skrupellosigkeit beitragsserie jung änderungswunsch romantisch mainstream im großen stil drogenentzug mann nichtssagend menschlich talente ausholen scheffeln maßgeblich vorstellung umsetzen schriftsteller enfant terrible nichts zu tun lesen wahrheit autor herausfinden montagsfrage bestehen pseudonym in den rachen james frey paket geschmack karriere drücken zprnig buchbranche wort literatur ful fathom five - ein ausbeuterbetrieb? beschäftigen verwerflich entstehung allerunterste schublade kritisch entscheidungsgewalt die rache eines bad boys entgegenschlagen endgame usa zurückziehen produzieren rückschlag platzen bereitstellen seele ausschmücken gedemütigt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Am Wochenende ist Ostern. In Berlin bedeutet das natürlich kaum mehr als Schokoladenosterhasen in den Regalen, bunte Eier überall und freie Tage, da der christliche Glaube hier kaum praktiziert wird, aber ich wüsste gern, wie ihr Ostern feiert. Besucht ihr eine Kirche? Sucht ihr Eier? Stopft ihr euch mit Schoki voll? […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Fröhliche Weihnachten!🎄  25.12.2017 17:21:19

geschenke fest politik weihnachtsbaum buch konsum nähen für deinen großen auftritt die stachelbeere weihnachten literatur kritisch
So lange darauf hingearbeitet, vorbereitet und hingefiebert – und dann ging der Heiligabend viel schneller vorbei, als an gucken konnte. Seit der Geburt der Kinder kommt bei uns auch wieder der Weihnachtsmann. Ich finde das schön! Er erinnert mich an die alten Tugenden, wir müssen alle immer ein Gedicht aufsagen oder ein Lied vorsingen, und d... mehr auf diestachelbeere.wordpress.com

Laura Newman – Coherent 31.07.2019 09:00:21

laptop einsatzgebiet zustand verzicht unterwerfen ethisch unbemerkt bericht auf touren bringen quer richtung auseinandersetzung ominös leicht landschaft experiment ausbreiten gesellschaftlich verleihen ungefragt gerät genießen social media stark schreiben widerspenstig erwähnen bombardieren young adult in die finger bekommen aufgeben kommunizieren frankreich fotogalerie mühelos inspirieren handlung implikation zunehmend protagonistin smartphone verbinden glücklich geschichte kündigen website darstellen mysteriös endgerät kopf begeistert lebensgefühl pausenlos düster aussehen folge globus altersgruppe 3 sterne nahbar fähigkeit schnell leseschaft aussicht ansprechen youtube klingen gemeinsam sophie verschieden mediengestalterin skrupellosigkeit zukunft verstehen anklingen e-mail einweihen mutig anonymität verselbstständigen fragwürdig online zeigefinger steigen fiktiv veröffentlichen 17-jährig aspekt restriktion teilen digitalisierung konsequenz vergessen skeptisch leser roman drastisch forschen entstehungsgeschichte ausklammern bedeuten klar werden gelingen in- und auswenig wünschen wissen angeboren heimtücke beunruhigen fähig anonym digital putzig monat informationsflut rahmen aufdringlich ergebnis idee mechanismus selbst machen abgefahren überfordert verrohung verzichten hirn eng wrack kunststück öffnen kennen grafikdesign negativ buch moralisch weit entfernt offensichtlich porträtieren schnalle kanal büchse der pandora bereitwillig interessieren auswuchs spekulieren einschätzen talent brauchen rezension möchten flucht verschwörungstheorie regierungsvertretung wunder plausibel überrollen sympathisch internet figur jean jünger vernetzt rechtlich krücke potenziell beweisen den kopf verdrehen bemühen vorstellbarkeit näherkommen unheimlich deutsch zusammenbrechen wundervoll erscheinen schwarz vorteil ausführlich sozial beschleunigung erforschen älter absagen jagen jugendroman mahnend selbstständig avignon kopfkino upgrade undurchsichtig romanze gefahr nicht stimmen reaktion bestellung schuh anmuten entwicklung science-fiction raum menschlich aufregend in ordnung passen tapetenwechsel kurzentschlossen dringend publikum autorin geheimnis thriller illegalität vorstoß buchsatz coherent grenze strenggeheim gedanke beschränkung unschuldig groß scifi realismus schüleraustausch genre glaubhaft analysieren zu wenig kopfschmerzen schaffen definitiv beleuchten schlussfolgerung stimulieren vollbringen fehlen ausmalen trip werbemaßnahme futuristisch blick perspektive kälte geschuldet sprechen kritisch science fiction bemängeln zwinkern vorstellen männer und frauen technisch datenmenge selbstverlag durchstöbern inneres auge wagen zusammenleben bieten menschheit feststellen spannend gläsern zu spät nicken sabbern behörde daten teeanger unausgesprochen laura newman militärisch französisch eintreffen paradebeispiel flugzeug
Laura Newman gilt als deutsches Paradebeispiel für gelungenes Veröffentlichen im Selbstverlag. Die 1983 geborene Autorin macht alles selbst: vom Grafikdesign, über den Buchsatz, bis zu Werbemaßnahmen. Und natürlich das Schreiben. Ihr erstes Buch erschien 2013, seit 2014 ist sie selbstständig. Nach 10 Jahren als Mediengestalterin wollte sie endlich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Interview: Wie ist die aktuelle Lage vor Ort in Lombok? 21.10.2018 11:14:03

lombok: tipps für deinen lombok urlaub kritisch
Wie die aktuelle Lage vor Ort auf Lombok ist, was die Erdbeben mit dem Vulkan Rinjani zu tun haben und wie die Stimmung vor Ort ist, erfährst du hier.... mehr auf indojunkie.com

Die Melodie in mir, und der Zweifel 21.10.2018 08:56:24

zitate leben glück sinn schreiben inspiration zweifel gesellschaft worte philosophisch text kurztext society menschen bewusstsein autorenleben lesen wohlstand write literatur kritisch sein künstler
Ich möchte also Autor sein. Noch höre ich sie, die Melodie in mir, noch spielt sie sanft, mal verstimmt, mal perfekt und trägt mich voran. Aber wie lange wird das noch sein? Sie bricht schon, hier und da, die Gewalt der Gesellschaft drängt sie und tritt zu. Meine Melodie verkraftet das nicht, sie zieht sich... ... mehr auf adrianoeljero.wordpress.com

Böses, böses Tinder 03.05.2018 18:00:14

dates onlinedating heilewelt männer blinddate frauen kritik allgemein optimismus kritisch nähe tinder
  Eine halbe Seite hatte ich schon voll mit Kritik an der Kritik von Gegnern des Online-Datings, speziell Tinder. Aber das scheint mir nicht fair, ich versuche es also nochmal und beziehe mich nur auf meine Erfahrungen und meine Gedanken dazu. In letzter Zeit wurde ich den Eindruck nicht los, dass mir von überall Tinderkritik … ... mehr auf eiskalterkaffee.wordpress.com

Montagsfrage: Erfahrungen mit Selfpublishern? 12.08.2019 14:36:28

selbstorganisiert offen bericht angebot vorabexemplar über den grünen klee loben leicht antworten unterstützen selten frequenz debüt funktioniert unterschied qualität absolvieren anzeigen verlag loben aufgeschlossen adresse dokumentation pseudo-originell geduld preis antonia geschichte selbstveröffentlichen andrehen veröffentlichung überschwemmen lauter&leise hochrechnen verschieden detailliert rundmail mühe taugen meiden kennenlernen lohnen in kontakt treten misstrauisch schlecht jahr art konzept veröffentlichen entdecken annehmen bestätigen plattform lesezeit roman neuigkeiten & schnelle gedanken gönnen auf den markt bringen ambitioniert person aufmerksam in wahrheit besitzen ärgern anpreisen konkret enttäuschen dreck mist aufstellen bekannt behaupten zur verfügung sammeln beginnen einräumen lauter&leise finden helfen spaß diamant buch andy weir kanal schund liebesroman auftauchen herauskristallisieren brandmaterial stolz august 2019 verlagswerk blutsverwandte rezension ablehnen aussortieren populär nennen neu erfinden projekt verfilmt gleichberechtigt ankündigung stöbern interesse rezensionsanfrage zurückgreifen aggressiv beispiel kostbar berüchtigt vorurteil verlagsvorschau the long way to a small angry planet erscheinen becky chambers erfahrung vorbeischauen lust revolutionär the martian keine lust gut verschwenden hineinschnuppern netgalley unfair goodreads interessant blog beurteilen chance unterkommen buchmarkt darkfairy feinschliff nische schwester im geiste lesen autor herausfinden gezielt logik montagsfrage nominieren deutlich lektorat bewerben karriere begegnen wecken einfallen werbemaßnahme anfrage buchcommunity mischung aussagen kritisch qualitätsüberprüfung korrektorat ignorieren zusammenfassen selbstverlag nachdenken testleserin werbestrategie selfpublisher anbieten mail laura newman statistik
Hallo ihr Lieben! 🙂 Kennt ihr das Gefühl, ewig in einem Buch festzustecken? So ergeht es mir mit meiner letzten Lektüre „The Red Wolf Conspiracy“ von Robert V.S. Redick, die ich heute Morgen endlich beendet habe. Ich weiß gar nicht, was genau das Problem war. Darüber muss ich noch mal nachdenken, bevor ich die Rezension […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Erdbeben Indonesien: Fast Facts über Tsunamis, Erdbeben und Seebeben 21.11.2018 23:03:17

kritisch
Erdbeben sind in Indonesien leider keine Seltenheit. Hier erfährst du mehr über die Hintergründe und wie du dich im Ernstfall verhalten solltest (+ Interview mit einem Vulkan-Experten).... mehr auf indojunkie.com

Garduaction, ein buntes Müllprojekt an der Südküste Javas zum Mitmachen! 04.09.2018 08:19:02

nachhaltigkeit kritisch java – tipps für deine reise nach java
Garduaction ist ein kreatives Müllprojekt an der Südküste Javas gelegen, eine Stunde von Jogjakarta entfernt. Komm vorbei und bring dich ein!... mehr auf indojunkie.com

Jane Nickerson – Strands of Bronze and Gold 02.10.2018 09:00:47

heidenangst petheram damensattel unterstützerin auffallen fremd verheiratet gefährlich kompliment inszenieren auseinandersetzung leben konfrontieren sabotieren persönlich sklaverei sexualisiert sichtweise schmerzhaft empfinden mississippi taktvoll setting erwachsene norden young adult unzureichend sklavenhaltung zu tun bekommen grausam ursprünglich us-amerikanisch einjagen pate überraschend moral bernard de cressac implikation ziehen dekadent protagonistin verbinden adlig geschichte effektiv schrecklich sich selbst überlassen darstellung schmückendes beiwerk opulent schade angstbehaftet einziehen wiedererkennungsmerkmal mensch charles perrault aufarbeitung weltfremd adaption strands of bronze and gold original ansprechen leid tatsache sophie reich witwer nicht genug weiß beunruhigt anklingen schmach vorsetzen überzeugend attraktiv geschehen plantage 1855 finster entdecken horizont underground railroad frauenbild gemälde faszinieren vergangenheit jeanne d'arc bemühung bedeuten verwenden kultiviert 19. jahrhundert nutzen gelingen zulassen drei entscheidung enttäuschen romantisiert 1697 vielversprechend lesart serienmörder unbeholfen beginnen abhängig gewinn helfen anwesen buch basis verhätschelt ich-perspektive gentleman anschließen mitstreiter auseinandersetzen annäherung blickwinkel konzentrieren talent stammen erfassen nacherzählung rezension ablehnen jane nickerson verstreichen vorbild ansatz wirtschaft schaurig dame erweitern ermorden nordamerika rote haare 2 sterne interesse langweilen historische fiktion figur verarbeitung entfaltungsspielraum schätzen südstaaten kleider flur gilles de rais bedürfnis beziehung goldener käfig alt traum bitter wyndriven abbey unheimlich angst oberflächlich kritik umfassend verfügen erforschen kind antiquiert hübsch luxus verlassen zimmer mystery gruselig komplex verkörpern erinnerungsstück erzählen tollpatschig hoffen schmeicheln entsetzt mann auszeichnen transferieren schriftstellerin erlauben bühne interessant chance spüren originell unverbindlich streifen erstaunlich historisch vorstellung märchen geheimnis vater scheuen autor kostüm erinnerung blaubart reichtum kreativ entzücken handeln naiv zurechtkommen aufdecken vorlage erfüllen ausbremsen lektüre southern gothic tagsüber thema erzählung privilegiert kritisch banal erwartung tagtraum mittelmaß motiv fürchten atmosphäre irrelevant ehefrau diffus aufbrechen tod usa bedauerlicherweise bieten neu kalter schauer individuell prominent charmant französisch
Als Kind fürchtete ich mich schrecklich vor dem Märchen „Blaubart“. Die unheimliche Geschichte des reichen Adligen, der seine Ehefrauen ermordet und ihre Köpfe aufbewahrt, jagte mir eine Heidenangst ein. Ursprünglich stammt das Märchen von dem französischen Autor Charles Perrault aus dem Jahr 1697; historisches Vorbild für die Figur des Blaubart wa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Tentena – Frauen für den Frieden 04.04.2019 17:21:30

sulawesi – tipps für deine reise nach sulawesi kritisch
Tentena ist für die meisten Traveller nur ein angenehmer Zwischenstopp auf der langen und anstrengenden Busreise von Rantepao (Tana Toraja) nach Ampana, wo die Schiffe zu den Togian Inseln abfahren.…... mehr auf indojunkie.com

Generation speechless 01.09.2018 12:19:15

konsumkritik gedanken thoughts globalisierung gedankengut klimawandel kritisch generation sprachlos
  Sprachlos – ich hab lange nach einem Wort gesucht, dass meinen derzeitigen Gemütszustand einfach und prägnant beschreibt. Sprachlos – das fühle ich mich schon lange und ich bin es auch, unsere ganze Generation ist es. Auch jetzt bin ich sprachlos. Sprachlos und Müde  – Müde das Sprachlos zu erklären und Müde überhaupt irgendwas zu [... mehr auf unpetitsourireslowsdown.wordpress.com

2012 vs. 2019: So rasant hat sich Canggu in den letzten Jahren verändert 29.06.2019 13:19:02

kritisch bali – tipps für deinen urlaub auf bali
Canggu hat sich in den letzten 6 Jahren extrem stark verändert. Erfahre hier, was Reisende 2012 in Canggu angetroffen haben – und wie es heute aussieht.... mehr auf indojunkie.com

Generationen unterstützen einander 10.07.2015 11:37:14

weiterbildung kompetent kontakte ruhestand peter feldmann expertise demographie fachkräftemangel video diskussion ältere menschen deutschland generationen kollegen rente austausch zwischen den generationen demografischer wandel jugendwahn personal herausforderung unternehmen ursula lehr wissen politik arbeiten job experten hr arbeitswelt kompetenz bagso altersgemischte teams fachkräfte fit wirtschaft engagement human resource projekt 50 plus deutscher seniorentag meinungen knud von harbou jobbörse master hora erfahrung netzwerk alter frankfurt rentner marion kopmann blog zeitwert arbeit facebook know-how gesund demografie masterhora 50+ karriere personalberater säule für die gesellschaft kritisch lernen
Video von MASTERhora auf Facebook: So denken junge Menschen über Ältere „Ältere haben einen viel längeren Weg hinter sich, können berichten, was sie alles falsch gemacht haben, was sie richtig gemacht haben. Somit kann man von älteren Menschen einiges lernen!“ Videojournalist Alexander Börger befragte junge Frankfurter anlässlich 2 Jahre MASTERhora... mehr auf zeitwert-blog.de