Tag suchen

Tag:

Tag prosa

abc-etüde Textwoche 7/18 16.02.2018 08:02:52

3 wörter für eine kurzgeschichte von 10 sätzen schreibprojekt prosa ältere menschen und das internet computer für senioren
Christiane hat wieder eingeladen: Für die abc.etüden, Woche 07.2018: 3 Worte, maximal 10 Sätze. Die Worte stammen in dieser Woche von Bernd und lauten: Ohnmachtsanfall, angekohlt, piddeln. Alter schützt vor Torheit nicht Oma Gitti war das, was man eine toughe  Oma nannte, ohne Rücksicht auf Verluste und zu jeder Schandtat bereit. Ihre Freundinnen u... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

abc-etüde Textwoche 6.18.2 10.02.2018 06:00:21

karneval feiern geschlechtlichkeit schreibprojekt die sau rauslassen im falschen bett aufwachen prosa schreibprojekt abc.etüden neigungen ausleben abc-etüden 2018 tolle tage sich hinter masken und kostümen verstecken
Christiane lädt ein, Ludwig illustriert und ich durfte die Wörter spenden knallvergnügt verzichten Unterhemd Tolle Tage Rolf war an diesem Morgen alles andere als ‚knallvergnügt’, als er die Augen öffnete und sich verwundert umsah, in welchem Bett er dieses Mal gelandet war, denn er konnte sich an nichts erinnern und in seinem Kopf hämmerte es [... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

abc-etüde Textwoche 6.18 06.02.2018 01:29:27

3 wörter für eine kurzgeschichte von 10 sätzen schreibprojekt lichter in der dunklen jahreszeit stress für die augen durch lichtreflexe prosa glühwürmchenblinkeffekte wie lange sollte weihnachtsbeleuchtung sein? abc-etüden 2018 weihnachtsbeleuchtung
Christiane lädt ein, Ludwig illustriert und ich durfte die Wörter spenden knallvergnügt verzichten Unterhemd Glühwürmchenblinkeffekte  Der Winter war irgendwie ausgefallen, die Weihnachtszeit jedoch nicht, und so manche Menschen taten sich schwer daran, sich ihrer Weihnachtsbeleuchtung zu entledigen, denn jeden Abend um Punkt 18 Uhr, wenn Max seine... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

an den januar 01.02.2018 09:15:05

jahreszeiten reflexionen poesie liebe natur kurzprosa lyrische prosa prosa skizzen notizbuch
  du warst unerhört mild und stürmisch zugleich, brachtest literweise regen und kaum einen fingerhut sonne hervor. wie kann ich dir noch glauben, dass du zum winter gehörst? der blues blieb aus, aber das lag bestimmt an den blumentagen, die du mir beschertest. du warst unentschieden. nun erlöst dich der februar,  wie er sich wohl […]... mehr auf versspruenge.wordpress.com

abc-etüde Textwoche 5.18.2 01.02.2018 12:44:30

schreibprojekt aus 3 wörtern eine kurzgeschichte mit 10 sätzen prosa winterzeit-erkältungszeit mitten aus dem winter gegriffen abc-etüden 2018
Schreibeinladung für die Textwoche 05.18 | Wortspende von Elke H. Speidel: Krüglein schlüsselblumengelb graupeln Winterzeit – Virenzeit Der Winter nahm einfach kein Ende, Regengüsse  und Graupeln wechselten sich sonnenlos ab, und dazwischen kullerten die Temperaturen mal nach oben und mal nach unten. Ebenso hartnäckig blieben die Erkältungsbaz... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

abc-etüde Textwoche 5.18 29.01.2018 22:14:04

unwetter 3 wörter und eine kurzgeschichte aus 10 sätzen gefahr durch unwetter klimawandel schreibprojekt prosa abc-etüden 2018
Schreibeinladung für die Textwoche 05.18 | Wortspende von Elke H. Speidel: Krüglein schlüsselblumengelb graupeln Junge Liebe Johannes konnte sich kaum noch auf seinem Fahrrad halten, denn der Sturm drückte ihn derart zur rechten Seite, dass er sich schon samt Rad im Meer davon treiben sah. Das war mehr als nur launisches Aprilwetter, das war e... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Ein seltsames Trio 28.01.2018 08:30:56

operation im gesicht nasenkorrektur erlebnisse in einem krankenzimmer erinnerungen nasenoperation prosa autobiografie medizin und gesundheit damals... nasenscheidewand an der nase herumgefummelt ganz nah am leben
Ein seltsames Trio Es war ein merkwürdiges Trio, das einst am Aschermittwoch vor etlichen Jahren  das Krankenzimmer Nummer 13 bezog. Drei junge Frauen, die sich nicht kannten und denen eine Operation bevorstand. Die Operationsmethoden waren zu jener Zeit noch nicht so ausgefeilt wie heute und der Spruch „Wer schön sein will, muss leiden“ hatte dama... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

abc-etüde Textwoche 4.18. 24.01.2018 19:56:24

abc-etüden schreibprojekt kinder suchen ihren vorteil kinder werden erwachsen kinder aus gescheiterten ehen prosa schreibaufgabe schreibprojekt abc.etüden
Schreibeinladung für die Textwoche 04.18 | Wortspende von wortgeflumselkritzelkram Die im Vergleich zur vergangenen Woche doch sehr geerdeten Wörter  stammen für diese nun folgende Textwoche 04.18 von Sabine aus dem Hause wortgeflumselkritzelkram (wortgeflumselkritzelkram.wordpress.com) und lauten: Discokugel wahnsinnig klauen Kindermund Als P... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

„Manche mögen es heiß“ 22.01.2018 10:09:53

rituale stärkung des immunsystems durch sauna saunabad entspannung durch sauna prosa herz-kreislauftraining sauna-infektabwehr ganz nah am leben
Es war  still, nur eine kaum hörbare Entspannungsmusik untermalte die Ruhe. Sie saß aufrecht und hatte die Augen geschlossen. Sie spürte die Atemwelle, die durch ihre Nase, dann durch die Luftröhre bis in den Bauchraum  ihren Weg fand. Die Luft war eukalyptusgeschwängert. Sie sog den wohlriechenden, ätherischen Ölduft  tief durch ihre Nasenflügel e... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Fragmente. Danke, liebe Ute. Worte sind auch Lebensmittel. 19.01.2018 18:02:33

berliner post v. sabine rahe prosa
28.08.2016 Ich muß nichts tun. Nur warten. Du kommst zurück. Niemals kannst Du mit jemand anderem diese Intensität erleben. Ich liebe Dich. Gott, bitte schenke mir meinen Mann zurück. Bitte lass’ ihn zu mir zurück finden. Draußen gurrt ein Turteltäubchen … ... mehr auf die-dorettes.de

abc-etüde Textwoche 3.18. 15.01.2018 19:31:28

sternstunden astronomische nebelfelder schreibprojekt galaxien supernova prosa geburt neuer sterne
Schreibeinladung für die Textwoche 03.18 | Wortspende von Ludwig Zeidler FRB 121102 ultraviolett Supernovaüberreste   Irrungen Ihm war schwindelig, denn das Gefühl, absolut schwerelos durch diesen merkwürdigen Nebel zu stolpern, ließ ihn jegliche Orientierung verlieren. Er sah fast  nichts, denn manchmal war alles von einem so dunklen  Sc... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

abc-etüde Textwoche 2.18.2 13.01.2018 16:19:13

erinnerungen an die vergangenheit schreibprojekt 3 wörter und eine kurzgeschichte auf den spuren der vergangenheit prosa minimalprosa
Aus drei Wörtern in 10 Sätzen eine Kurzgeschichte schreiben, das ist die Herausforderung. Die Wörter stammen von Christiane selbst und Ludwig hat wie immer illustriert. Vergangenheit „Zwei Hackepeterbrötchen und einen großen Pott Kaffee, bitte.“ Als sie die Stimme hörte, zuckte sie kurz zusammen und blickte in die graugrünen Augen vor sich  auf der... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Postgeschichte 11.01.2018 09:34:18

- literatur engels prosaisch prosa erzählung geschichte
  Es war in diesen nicht allzu lang zurückliegenden, aber heute unvorstellbaren Zeiten, in denen die Post noch zweimal am Tag kam- einmal früh morgens, gegen 8.30 Uhr und noch einmal im Mittag. Der Postbote war ein Mann, den man … Weiterlesen ͛... mehr auf dingfest.wordpress.com

abc-etüde Textwoche 2.18.1 09.01.2018 10:28:50

jugendgang schreibprojekt sucht nach anerkennung richtungsänderungen prosa auf die schiefe bahn gelangen jugendliche und neuorientierungen schreibprojekt abc.etüden abc-etüden 2018
Ein neues Jahr mit neuer Minimalprosa. Aus drei Wörtern in 10 Sätzen eine Kurzgeschichte schreiben, das ist die Herausforderung. Diesmal stammen die Wörter von Christiane selbst und Ludwig hat wie immer illustriert. Herausforderungen Verstohlen blickte er hinter sich, doch niemand schien ihm zu folgen. Es war so bitterkalt, dass er glaubte, seine H... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Der Dichter passiert die Grenze… Erzählung- 09.01.2018 10:47:34

erzã¤hlung - literatur dichter engels prosaisch prosa schreiben erzählung geschichte
Ich wurde gefragt, wann und warum ich anfing, Gedichte zu schreiben- eine Art Antwort in Form einer kleinen Erzählung. Der Dichter passiert die Grenze – „Vielleicht ist er gestorben.“, meinte Ralf. „Suizid!“, schlug Jan vor. „Oder sie haben ihn doch … ... mehr auf dingfest.wordpress.com

Szenen einer Ehe 07.01.2018 07:58:16

interessenskonflikte dissonanzen dialog terminplanungen lebenswege sich aufeinander verlassen zuhören unterschiedliche interessen miteinander leben prosa ganz nah am leben
„Willst du heute Abend schon wieder weg?“ „Ich habe dir doch gesagt, dass ich mit Ulla fürs Kino verabredet bin.“ „Ich finde, du könntest mal wieder einen Abend zu Hause bleiben.“ „Wenn du unternehmungslustiger wärst, könnten wir abends öfter gemeinsam weggehen.“ „Ich bin gerne zu Hause. Und vergiss nicht, dass ich zehn Stunden am Tag […]... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

In mehr als amicitia 04.01.2018 14:49:41

leben poesie lyrik literatur liebe uncategorized menschen prosa prosalyrik gefühle erzählung und...ein frohes gesundes neues jahr wünscht die fee ihren blogfreunden...🧚‍♀️✨🎉 kunst
…schrieb ich jenen besonderen Brief vor Jahren an einem regnerischen Sommerabend. Opulente Lavendel- und Lilienfragmente stürzten mit dem Juliwind durch die offene Balkontür in mein Zimmer. Meine Haare noch feuchtkringelig und offen. Ich trug nichts weiter als diesen völlig verruchten Seidenkimono und diesen obendrein auch noch ohne Gürtel. A... mehr auf karfunkelfee.wordpress.com

Weihnachts-/Neujahrsetüden, Textwochen 52.17/01.18. (2) 30.12.2017 06:00:53

gedanken zum jahreswechsel schreibprojekt weihnachts-/neujahrsetüden textwochen 52.17/01.18. nach-denkliches prosa wie fühlen sich singles an feiertagen? kurzgeschichten aus 3 wörtern mit maximal 10 sätzen ganz nah am leben minimalprosa
Christiane und Ludwig laden wieder ein: Weihnachts-/Neujahrsetüden, Textwochen 52.17/01.18. Die Grundregel bleibt: 3 Wörter, maximal 10 Sätze, und darf wie schon in den letzten Wochen gern zu einem „mindestens 3 Wörter“ erweitert werden. Erneut gilt: Ihr sucht euch die 3+ Wörter aus der nachfolgenden Liste (12 Wörter) selbst aus. Berlin... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Weihnachts-/Neujahrsetüden, Textwochen 52.17/01.18. 27.12.2017 10:39:17

3 wörter und eine kurzgeschichte aus 10 sätzen pechvogel schreibprojekt vom pech verfolgt weihnachts-/neujahrsetüden prosa körperliche versehrtheit durch ungeschicklichkeit zwischen den jahren minimalprosa
Christiane und Ludwig laden wieder ein: Weihnachts-/Neujahrsetüden, Textwochen 52.17/01.18. Die Grundregel bleibt: 3 Wörter, maximal 10 Sätze, und darf wie schon in den letzten Wochen gern zu einem „mindestens 3 Wörter“ erweitert werden. Erneut gilt: Ihr sucht euch die 3+ Wörter aus der nachfolgenden Liste (12 Wörter) selbst aus. Berlin... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Liebe 24.12.2017 13:25:52

advent prosaisches prosa schreiben adventskalender
  Auch der Moderator applaudierte. Der Abend war gelungen, so oder so ähnlich hatte er sich das vorgestellt. Er spürte die Energie, die im Saal schwebte, wie ein elektrisches Knistern. Fast perfekt. Etwas fehlte noch, aber auch das würde sich einstellen, davon war er überzeugt. Langsam ebbte der Applaus ab, der Moderator nahm sein Mikrofon ... mehr auf utatravel.wordpress.com

Zuversicht 23.12.2017 15:57:18

advent prosaisches prosa schreiben adventskalender
  „Das ist mein Einsatz!“, rief eine Frau aus der ersten Reihe. „Klara Zuversicht, Streetworkerin.“ Nicola schmunzelte. Frau Zuversicht sah genau so aus, wie sie sich eine Sozialarbeiterin auf der Straße vorstellte. Jeans und Parka, schulterlange, glatte Haare, ein offenes Lächeln und eine weiche Stimme. „Ich möch... mehr auf utatravel.wordpress.com

Auf dem Weihnachtsweg: 23. Dezember 23.12.2017 06:00:18

alternativen zu weihnachten auf dem weihnachtsweg nur ein kalenderdatum? menschen im weihnachtsstress was halten die menschen von weihnachten? bedeutung von weihnachten nach-denkliches weihnachten prosa weihnachtsstress zitat: jules renard ganz nah am leben "oh du stille zeit "
Was bedeutet Weihnachten? Martin stand unschlüssig mit seinem Mikrofon in der Einkaufspassage. Unzählige Menschen eilten zielstrebig in die vorweihnachtlich geschmückten Geschäfte, andere kamen mit diversen Tüten wieder heraus, voll bepackt, als würde es morgen nichts mehr zu kaufen geben. Er war seit drei Tagen Praktikant beim RBB und hatte die eh... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Zweifel 22.12.2017 16:15:52

advent prosaisches prosa schreiben adventskalender
  Aus einer der hinteren Reihen meldete sich ein Herr mit schwarzem Filzhut, die Krempe tief in die Stirn gezogen. „Meine Frage wäre: Brauchen wir Weihnachten überhaupt noch?“ Trotz Mikrofon sprach er leise und zögernd. „Entschuldigung, ich habe mich noch nicht vorgestellt. Ich bin Ernst Skeptik. Ich bin viel unterwegs um die... mehr auf utatravel.wordpress.com

Auf dem Weihnachtsweg: 22. Dezember 22.12.2017 06:00:40

abc-etüden geschichten aus dem leben familienfest auf dem weihnachtsweg wiedersehen an weihnachten sonderedition adventsetüde prosa der weihnachtsstern geht auf
Christiane lädt ein zur: Sonderedition Adventsetüde 49.2017 Es gibt die Sonderedition Adventsetüden für die Textwochen 49/50/51.2017. Die Grundregel bleibt: 3 Wörter, maximal 10 Sätze. Neu ist: Ihr sucht euch die 3 Wörter aus der nachfolgenden Liste (24 Wörter) selbst aus. Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Sabine lief den ganzen Tag wie ein […]... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Vertrauen 21.12.2017 16:15:03

advent prosaisches prosa schreiben adventskalender
  Paula Ehrlich reichte das Mikrofon weiter an eine Frau, die ein paar Plätze neben ihr aufgestanden war. Diese trug eine dunkle Sonnenbrille und hielt ihren Kopf leicht geneigt. Sie streckte den Arm aus und wartete, bis man ihr das Mikrofon in die Hand drückte. „Danke sehr. – Mein Name ist Traudl Fiduzia. Sie haben … ... mehr auf utatravel.wordpress.com

Ehrlichkeit 20.12.2017 17:03:39

advent prosaisches prosa schreiben adventskalender
  „Ich glaube, das können wir als Schlusswort für die erste Runde stehen lassen.“ Der Moderator trat mit seinem Mikrofon nach vorne. „Wir haben sehr unterschiedliche Aspekte des Themas Schenken kennengelernt. Ein Punkt ist die Motivation, die innere Einstellung zum Schenken. Ein weiterer die Frage nach dem Was, nach der Art d... mehr auf utatravel.wordpress.com

Geduld 19.12.2017 06:45:36

advent prosaisches stricken socken prosa schreiben creadienstag adventskalender handgearbeitet
  „Zeit, da möchte ich einhaken.“ Die nächste in der Podiumsrunde war eine blondgelockte Dame in hellem Pullover. „Ich darf mich vorstellen: Angela Geduldig, Fotografin. In meinem Beruf habe ich gelernt, mir Zeit zu nehmen. Ruhig zu bleiben, wenn etwas nicht gleich funktioniert. Neben meiner Arbeit im Studio liebe ich Naturaufnahm... mehr auf utatravel.wordpress.com

Klugheit 18.12.2017 20:01:09

advent prosaisches prosa schreiben adventskalender
  „Mein eifriger Nachbar hat einen Vorschlag gemacht, den ich ergänzen möchte, wenn ich darf.“ Prudence Kluge schaute den Mann fragend an. „Ja, ja, natürlich dürfen Sie. Das hier ist ja ein Gemeinschaftsprojekt.“ Prudence lächelte erfreut. „Gut, es geht mir um den Begriff ‚Mindestmaß‘. Ich denke, das i... mehr auf utatravel.wordpress.com

Heimkehr 18.03.2017 11:21:59

geschichten kurzgeschichten autor prosa drabble schreiben
Wir gingen die Straße herunter bis zu dem gelben Haus. Als Kinder hatten wir dort immer geklingelt, um dann lachend wegzulaufen. Die alte Frau, die darin wohnte, hatten wir auf der Straße verspottet, wenn wir sie sahen. Sie hatte ein runzelböses Gesicht und murmelte immerzu wirr vor sich hin. Oft gaben wir ihr Schimpfnamen oder... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nichts 23.05.2017 20:15:47

nichts depression tod geschichten schatten leben angst lyrik prosa schwarz gedanken
Du bist spät. Für gewöhnlich werfen Menschen mir das Gegenteil vor. Kommst Du denn jemals zu früh? Ich komme nicht, ich bin – niemals zu früh oder zu spät, sondern zur Zeit. Ich hätte Dich früher empfangen. Hattest Du keine Furcht? Ich habe Nichts befürchtet. Nichts ist es, was Dich erwartet. Nach vielen Tränen im... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Wissenschaftler unter sich 30.03.2015 14:29:37

story leben dr. paradoxon uncategorized mord kurzgeschichte proffessor maschine freundin zeit prosa physik kampf yan perik seier unmöglich geschichte zeitreisen
Als es bei Dr. Dr. Yohn Chitic klingelte, öffnete er die Tür und stand sich selbst gegenüber. Auf Sowas hatte er natürlich immer gehofft, aber etwas verblüfft war er doch. „Es hat tatsächlich funktioniert?, fragte er. „Es hat tatsächlich funktioniert.“, … ... mehr auf yanperikseiler.wordpress.com

Auf dem Weihnachtsweg: 18. Dezember 18.12.2017 06:00:24

erwartung wenn kinder flügge werden... abc-etüden sonderetüde für die adventszeit freundschaft ankunft auf dem weihnachtsweg sorgen und ängste einer mutter... prosa
Christiane lädt ein zur: Sonderedition Adventsetüde 49.2017 Es gibt die Sonderedition Adventsetüden für die Textwochen 49/50/51.2017. Die Grundregel bleibt: 3 Wörter, maximal 10 Sätze. Neu ist: Ihr sucht euch die 3 Wörter aus der nachfolgenden Liste (24 Wörter) selbst aus. Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Ungeachtet ihres nicht zu ignorierenden Katers s... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Schon überarbeitet? Die drei Durchgänge 20.08.2015 16:36:49

handwerk fehler reihe durchgang arbeit aspekt inhalt lyrik literatur dichter grammatik bearbeitung stilistisch fragen rat schreibtipp korrektur schriftsteller roman überarbeitung schreiben überarbeiten autorin tipp richtlinie texte korrigieren tipps lesen ratgeber text überarbeitet schreibtipps arbeitsweise rechtschreibung grammatisch schreiber manuskript ergebnis teil stil autor zeit prosa blog grammatikalisch patzer schon überarbeitet? autoren werk schreibratgeber ausdruck
Man nimmt sich ja immer so viel vor. Und dann bleibt beinahe noch mehr liegen. So wie die Artikelreihe zum Überarbeiten, deren letzter Artikel vor fast einem Jahr erschienen ist. Immerhin, wie lang her auch immer, ich versuche meist, die Dinge zu Ende zu bringen. Und damit steht hier der dritte Teil der Reihe “Schon … ... mehr auf philippbobrowski.wordpress.com

Gleise (Espner 2) 29.01.2015 00:19:04

dexter kill schienen kapitel mord kurzgeschichte gleise reinheit joachim espner graffiti krimi yan perik seiler mörder sprayer story jagd blut motiv uncategorized jagdfieber bahnhof prosa espner züge wald geschichte
Achtung: Gleise soll der zweite Teil zu einer Geschichte sein, die ich schon vor einiger Zeit geschrieben habe. Nämlich zu Jagdfieber. Diese Geschichte sollte man also zuerst lesen. Ich habe mir vorgenommen daraus so etwas wie einen Fortsetzungsroman zu machen. _________________________________________________________________________ Er … ... mehr auf yanperikseiler.wordpress.com

Ein Naturphänomen? 13.03.2016 14:54:00

worte unglaublich ach was stimmung kritik zweifel pech reinfall leben frechheit zorn wahrheit prosa gesellschaft bewusstsein irrsinn
Lohnsteuer, Mehrwertsteuern und ... mehr auf drago501.blogspot.com

Geborgenheit 26.02.2015 23:00:29

tiger gefängnis tagträumer höhle kurzgeschichte schutz gefangen yan perik seiler umzug uncategorized träume freiheit prosa traum geschichte
Wenn ich das nächste Mal umziehe, brauche ich eigentlich nur ein kleine Nische suchen. In die lege ich dann ein großes Kissen. Und auf diesem Kissen werde ich mich dann einrollen wie eine Katze. Ich hätte auch eine Wolldecke, um … Weiterlesen →... mehr auf yanperikseiler.wordpress.com

Schon überarbeitet? Pausen machen 09.09.2016 16:47:01

handwerk fehler abstand reihe durchgang arbeit inhalt pause lyrik blick literatur dichter fremd grammatik bearbeitung stilistisch fragen rat schreibtipp korrektur schriftsteller roman überarbeitung schreiben ungeduld überarbeiten autorin tipp texte korrigieren tipps ratgeber lesen text schritt überarbeitet schreibtipps arbeitsweise ruhen rechtschreibung grammatisch schreiber manuskript teil ruhe planen stil autor zeit prosa blog grammatikalisch ungeduldig schon überarbeitet? autoren werk schreibratgeber
Tippi, die ihr vielleicht noch aus früheren „Schon überarbeitet?“-Artikeln kennt, hat im Unterschied zu mir keine Zeit vergehen lassen. Als der ebenfalls bekannte Herr Schultertipper ihr von den möglichen drei Überarbeitungsschritten erzählt hatte, in denen sie sich nacheinander um Inhaltliches, Stilistisches und Grammatikalisches kümme... mehr auf philippbobrowski.wordpress.com

Genussmenschen? 31.08.2015 17:02:00

denken worte unglaublich zweifel hirn bescheiden kaputt gestört gedankengänge meinung erklärung echo antworten schwachmaten prosa realität nachhall anders
Bei Hohlköpfen mag ... mehr auf drago501.blogspot.com

Man hat ja keine Ahnung…. 15.08.2015 20:57:11

geschichten architektur kurzgeschichten beobachtung lyrik schicksal neugierde lyric enttäuschung heimtücke allgemeines unruhe gemeinheit gedichte hilfe berlin erwartung überraschung hoffnung unterhaltung humor natur erfahrung prosa spannung geheimnisse abenteuer
Die Feen standen an Dornröschens Wiege. Sie wünschten nur das Beste, Reichtum, Glück. Zum Schluß fast kam noch diese olle Ziege, die nahm die guten Wünsche dann zurück. Doch eine von den Feen, nämlich den guten, kam mit Verspätung. Mußte … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Schon wieder ein Jahr vorbei 02.01.2016 22:59:57

geschichten kurzgeschichten lyrik 'ängstlichkeit zukunft vergangenheit zweifel gedichte aussichten berlin erwartung überraschung bedenken hoffnung unterhaltung humor natur prosa jahreswechsel spannung
Mit Rasseln und mit Tröten, mit Pauken und Trompeten wird ihm, bis in die dunkle Nacht, noch kräftig der Garaus gemacht. Man läßt gedankenlos es ziehen; es wollt wohl öfter schon entfliehen. Sehr großzügig war die Natur. Auf Äckern, Wiesen, … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com