Tag suchen

Tag:

Tag f_hlen

Journal27092020 27.09.2020 21:54:57

fundstücke fühlen claudia demenz gesundheit gemüt fotos leben gedanken kulturtagebuch gemã¼t
Demenz und Corona. Eine Last, die sich nur mit einer nach oben offenen Skala messen lässt.... mehr auf claudiakilian.de

Journal26092020 26.09.2020 17:51:32

fühlen claudia erinnerung kindheit gemüt leben gedanken kulturtagebuch nur für mich gemã¼t
Noch drei Grad kälter als gestern. Das Frieren nicht verlernt. Der Körper wehrt sich heftig und nimmt die rationalen Fakten nicht zur Kenntnis. Es ist immerhin zehn Grad über Null. Erinnerungen. Völlig unmotiviert brechen sie über mich herein. Einmal in meinem Leben wurde ich als Kind mit einem Pappschild in den Zug gesetzt. Zweimal um […]... mehr auf claudiakilian.de

Journal25092020 25.09.2020 18:25:43

kulturtagebuch gedanken gemã¼t herbst stress claudia fühlen leben gemüt
Der Herbst hat den Schalter umgelegt und klar gemacht, was Sache ist. Kalt und windig ist es draußen. Und drinnen. Im Gemüt. Alles zu viel, zu schwer, zu schnell, zu wichtig. Weit und breit keine Notbremse in Sicht. Nicht mal mehr die Neuinfektionen jucken mich. Irgendwann ist das auch nur noch ein Teil der Geschichte. […]... mehr auf claudiakilian.de

Journal24092020 24.09.2020 13:27:42

erholung leben llanca fühlen claudia urlaub kulturtagebuch gedanken
In den Erinnerungen tauchen die Fotos aus Llanca auf. Jahr um Jahr verbrachte ich diese Zeit in Llanca. Übrig bleibt ein leichtes Ziehen in der Brust. Heimweh nach einem kleinen Ort. Natürlich ist das schändlich untertrieben, an der Grenze zur Lüge. Die Wahrheit ist: es tut nicht nur weh, ich bin auch orientierungslos. Ein wichtiger […]... mehr auf claudiakilian.de

Journal22092020 22.09.2020 22:04:05

bã¼ro fühlen arbeit gesundheit leben büro gedanken kulturtagebuch kampf alltag
Es ist dunkel und kalt, wenn ich morgens das Haus verlasse. Ein kleiner Vorgeschmack auf die kalte Jahreszeit. Seit ich morgens meinen Fußweg zurücklege, seit den frühen Corona-Tagen im März hat es nur an einer Handvoll Tagen geregnet, wenn ich unterwegs war. Eine leicht gruselige Bilanz. Mein Verhältnis zu meiner Arbeit nimmt in diesen Wochen [... mehr auf claudiakilian.de

Journal19092020 19.09.2020 22:14:09

gedanken kulturtagebuch introvertiert gemã¼t fühlen claudia gemüt leben
Den Aufmerksamkeitszirkel eng einstellen. Die schlimmsten Medienberichte ausblenden und mich in meiner kleinen Filterbubble einrichten. Überlebensnotwendig. Da sonst die Wellen der Boshaftigkeit über meinem Leben zusammenschlagen.... mehr auf claudiakilian.de

Journal17092020 17.09.2020 22:08:36

kunst empathie fühlen leben liebe lyrik gedicht lesen gedanken literatur kulturtagebuch nur für mich poesie
Die Nacht schleicht sich in mein Herz.Sie schmeichelt mit Lichtern und tröstet mit Sternen. Lasst uns das Thema wechseln. Steigen wir gleich ein in die Königinnendisziplin. Weltschmerz. Damit kenne ich mich aus. Die hohe Kunst des Weltschmerz zelebrieren. Einen Liebesteppich ausbreiten. Für die Menschheit. Weil sie ohne gar nicht leben kann.... mehr auf claudiakilian.de

Journal15092020 15.09.2020 16:16:08

gedanken kulturtagebuch fühlen natur claudia fotos balkon leben
Der Oleander aus Llanca entfaltet eine weiße Blüte. Wette verloren. Der zweite Ableger schweigt vor sich hin, vielleicht gibt er seine Blütenfarbe im nächsten Sommer preis. Auf dem Balkon herrscht ständig Durst. Die Sonnenblumen lassen ihre Flügel hängen, ich bin eine unzulängliche Pflanzenhüterin.... mehr auf claudiakilian.de

Journal12092020 12.09.2020 13:52:46

kulturtagebuch gedanken fühlen leben
Heute morgen wieder zu Fuss durch das Viertel gestreift. In dieser Wohngegend packt die Obdachlosigkeit ihre Armut in ein gefälliges Gesicht. Eine halbe Stunde später, dann ist von ihren Schlafplätzen nichts mehr zu sehen. Kein Krümmelchen, kein Müll, kein unangenehmer Geruch. Sie können nur bleiben, wenn sie unsichtbar sind. Den Sinnen nicht zugän... mehr auf claudiakilian.de

Journal10092020 10.09.2020 20:44:49

kulturtagebuch lebensalter gedanken leben zukunft fühlen claudia müdigkeit mã¼digkeit
Da draußen scheint es irgendwo ein großes schwarzes Loch zu geben, in dem alle Lebensenergie verschwindet. Ein großer Weltenabfluss für Emotionen und Gefühle. Ich laufe schon eine Weile auf Autopilot, ignoriere so weit es geht die Medien und bin dennoch durchdrungen vom Elend der Welt. So fühlt sich also das Altwerden für mich an. Die […]... mehr auf claudiakilian.de

Journal08092020 08.09.2020 18:08:59

weiterleben gedanken kulturtagebuch alltag claudia fühlen leben
Übermorgen werden die Sirenen heulen und die Warn-App ihre Meldungen ausspucken. Sie entdecken den altbewährten Katastrophenschutz neu. Kann nichts schaden, wenn alle ihr Klopapier checken und durchzählen. Der Spätsommer zeigt sich in der Zwischenzeit von seiner schönsten Seite und ich sehe ihm am Feierabend vom Sofa aus zu. Die Welt dreht sich sch... mehr auf claudiakilian.de

Journal06092020 06.09.2020 19:06:09

alltag gedanken kulturtagebuch leben fühlen claudia
Es muss nicht viel sein, was ich besitze. Aber schön. Der Satz ist kein bisschen wahr, aber die Hintergrundmelodie zu meiner neuesten Anschaffung: Hab den Rucksack ausgetauscht mit dem ich durch die morgendliche Stadt streife. Jetzt fehlen noch neue, rosige Schuhe für meine geschundenen Füße. Aber das ist ein harter Kampf. Der Wind schlägt mir [... mehr auf claudiakilian.de

Journal05092020 05.09.2020 21:42:00

claudia fühlen fotos balkon leben gedanken kulturtagebuch herbst
Samstag. Balkon teilen mit dem Wäscheständer. Haupttätigkeiten: Wippen und Träumen.... mehr auf claudiakilian.de

Journal04092020 04.09.2020 21:27:04

gedanken kulturtagebuch mã¼digkeit müdigkeit claudia fühlen leben
Ich halte den Kopf über Wasser. Irgendwie. Weiß selbst nicht so genau, wie ich das mache. Ich taste mich voran. Meinen müden Kopf im Gepäck. Schöne Vorstellung, nicht wahr? Die Müdigkeit nimmt Leib und Seele auseinander. Auf dem Balkon fliegen die Meisen die Futtersäulen an. Sie kacken ihr Badewasser schneller voll, als ich es nachfüllen […]... mehr auf claudiakilian.de

Journal03092020 03.09.2020 21:22:46

leben claudia fühlen kulturtagebuch gedanken
Ach. Einfach nur ach. Mit einem Seufzer zum Satzende.... mehr auf claudiakilian.de

Sorgenalphabet 02.09.2020 21:25:57

gedanken kulturtagebuch corona ruhe claudia fühlen gesundheit kraft leben
Sorgen von a bis z. Alle gehören mir. Begleiten mich, haben sich dreist vermehrt in diesen Tagen. Wer hält am längsten durch? Wer macht schlapp? Es wird ein langer Herbst, ein hartnäckiger Winter werden. Wie wollt ihr eure Kraft aufteilen? Wo labt ihr euch an geheimen Quellen?... mehr auf claudiakilian.de

Journal31082020 31.08.2020 21:53:20

gedanken gesellschaft kulturtagebuch leben fühlen claudia müdigkeit alter mã¼digkeit
Alt werden ist nichts für Feiglinge, sagte sie und setzte damit einen Rahmen. Wer nicht alt werden will, muss früh sterben, sagten andere und legten damit eine fesche, neue Abstraktionsebene fest. Alt werden ist ein Privileg, erfuhren wir beim Lesen der Gedenktafeln und der Stolpersteine. Alt werden tut weh, entnehme ich den Blogs und meinem [̷... mehr auf claudiakilian.de

Journal30082020 30.08.2020 21:43:33

gedanken kulturtagebuch frankfurt herbst claudia fühlen fotos leben
Herbstgefühle... mehr auf claudiakilian.de

Journal29082020 29.08.2020 21:50:58

kulturtagebuch literatur lesen gedanken fühlen kunst leben
Lese die Briefe von Annette Kolb und verschließe Augen und Ohren vor dem Lärm aus Berlin. Erfolglos. Die Reichsflaggen und der Sturm auf den Reichstag dringen dennoch in mein Gemüt. Geschichte, die ihren Gestank wiederholt. Ob wir es dieses Mal schaffen, zu retten, was uns wichtig und teuer ist? Demokratie ist ein zerbrechliches Gebilde. Sie [̷... mehr auf claudiakilian.de

Journal28082020 28.08.2020 21:51:14

gedanken kulturtagebuch corona claudia fühlen gesundheit leben
Corona-Reisen. Kein Ende der Dienstfahrt in Sicht. Ich schiebe meine Ängste ins Hinterstübchen. Wie schizophren kann eine weiterleben? Das Urlaubs- und Privat-Ich schottet sich ab, die dienstliche Präsenz schwillt ungesund an. Was für Tage! Was für eine Welt! Vielleicht ist es an der Zeit, sie aus den Angeln zu heben.... mehr auf claudiakilian.de

Journal27082020 27.08.2020 21:51:14

leben erholung claudia fühlen kunst poesie alltag nur für mich kulturtagebuch gedanken
Ich tauche ab, tauche auf. Hole Luft, weil ich kein Seepferdchen bin. Tauche unter, mache weiter. So geht es einer, der der Urlaub fehlt.... mehr auf claudiakilian.de

Journal26082020 26.08.2020 18:11:02

gedanken kulturtagebuch erschã¶pfung claudia fühlen mã¼digkeit müdigkeit erschöpfung leben
Eine Hommage an die Traurigen und die Müden schreibt Margarete Stokowski in ihrer aktuellen Kolumne. Ich kann sie gut brauchen in diesen Tagen, bestehe ich doch fast nur noch aus diesen beiden Zutaten. Ein Mix aus Traurigkeit und Müdigkeit gegen den die Schwerkraft ein Leichtgewicht ist.... mehr auf claudiakilian.de

Journal24082020 24.08.2020 16:07:02

gesundheir poesie nur für mich kulturtagebuch corona gedanken gesellschaft leben fühlen claudia kunst
Tatsächlich. Die Blätter am Baum vor meinem Fenster werden gelb. Von 100 auf 0. Vom Hochsommer zum Herbst. Corona-Herbst. Das wird ein Spaß. Mir fehlt ein Loch, in das ich mich verkriechen kann. Ein Versteck, das mir Schutz bietet. Es soll nicht sein, es darf nicht sein. Ich sammle die Kraftreste ein, die übrig geblieben […]... mehr auf claudiakilian.de

Journal23082020 23.08.2020 18:54:12

leben claudia fühlen kunst poesie kulturtagebuch gedanken
Nie ist klar, ob das Suchen oder das Finden das Wichtigere ist. „Eins der wirksamsten Verführungsmittel des Bösen ist die Aufforderung zum Kampf.“ Kafka – wie immer mitten ins Herz. Das Schweigen über die Infektionen dröhnt in meinem Kopf. Es muss jetzt endlich raus, wir sind bei mehr als 2.000 Neuinfektionen am Tag und die [̷... mehr auf claudiakilian.de

Ja zu meinem Leben – und ein DANKESCHÖN 22.08.2020 13:36:44

persönliche erfahrungen tiefer kraft zum weitergehen mã¤rz bluma am weg geliebt willkommen ã¼ben geborgen kraft zum gehn hand meditationen gruãŸkarten versenden mutter erde lächeln fühlen kraft achten grußkarten versenden wege impuls gedichte fã¼hlen märz lieben geschichten lã¤cheln ins gute-nacht-stübchen gehen wie di bist blume gehn engeln freund monat üben vater himmel wind engelkarten gewollt ins gute-nacht-stã¼bchen gehen engel
In Mutter Erde geborgen, wachsend dem Licht entgegen, vom Wind gezogen, gerüttelt und gezogen sag ich JA zu meinem Leben. Jeder Blume, die ich sehe, wenn ich meiner Wege gehe, sag ich DANKESCHÖN! Jedes Lächeln, das mich streichelt, jede Hand, … Wei... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Journal22082020 22.08.2020 06:22:45

regen gedanken kulturtagebuch sommer fühlen erleichterung leben ruhe
Regen von der feinsten Seite. Beständig. Ohne Wind. Mit diesem typischen „Heute tränke ich die Erde für Euch“ Geräusch. Wie könnte eine schöner Aufwachen nach diesen Hitzetagen! Der Himmel streicht sich sein ungewohnt graues Gewand zurecht. Die Venus dahinter gut versteckt. Vielleicht wird doch noch alles gut. In dieser Zwischenwelt. De... mehr auf claudiakilian.de

Journal20082020 20.08.2020 16:54:42

fundstücke gesundheit gedanken kulturtagebuch pandemie fühlen claudia
Das Tabuthema kreist über meinem Kopf wie ein Geier. Immer bereit sich tief in mein Herz zu stürzen und mir ein Teil davon herauszureißen. Verzweifelt suche ich nach einer Strategie des Vertrauens und gerate in einen Sumpf. Was habe ich getan? Ich habe die Arbeit des Frankfurter Gesundheitsamtes gegoogelt. Beruhigend: es ist sehr groß, mit […... mehr auf claudiakilian.de

Journal18082020 18.08.2020 14:39:36

büro urlaub arbeit leben fühlen claudia sommer bã¼ro kulturtagebuch gedanken fotos
Es hat keinen Sinn mehr, länger als 48 Stunden im Voraus zu planen. Satz mit x. Das war wohl nix. Dienstlich kommt immer was dazwischen, es ist zum Heulen. Oder zum Lachen, wie auch immer eine das drehen und wenden mag. Das Tabu-Thema drängt sich in jede Ritze meines Lebens. Nimmt Raum ein. Nimmt überhand. […]... mehr auf claudiakilian.de

Wach werden! 17.08.2020 17:32:12

gefã¼hle spaltpilz fã¼hlen fühlen icc gefühle
Der Spaltpilz ist aktiv Was ist ein Spaltpilz? Biologisch betrachtet ist es eine Bakterie. In diesem Text ist es was die Einheit bedroht, wovon die Gefahr einer Spaltung ausgeht. Welche Spaltung meine ich? Es ist die Spaltung der Menschheitsfamilie: In Islamisten und Christen In Europäer und Asiaten In Sunniten und Schiiten In Kurten und Türken [&#... mehr auf norbert-glaab.de

Journal17082020 17.08.2020 16:38:34

regen kulturtagebuch gedanken sommerregen claudia fühlen sommer leben
Nass bis auf die Unterwäsche geworden. Es kommt dabei nicht wie sonst das leichte Sommerregengefühl auf. Das Grundgefühl bleibt gedämpft. Aber ich schweige. Hab mir das Schweigen selbst versprochen. Vierzehn Tage bis ich platze. Nützt ja nichts und hilft ja nichts.... mehr auf claudiakilian.de

Gewöhnlich 16.08.2020 10:18:07

zitat nur für mich kulturtagebuch sommer frauenzimmer fühlen sarah kirsch poesie lesen leben fundstücke literatur vorsicht literatur!
„Wie gerne hätte ich einen ganz gewöhnlichen langweiligen ununterscheidbaren Sommer gehabt. Solche Zeit ist anscheinend vorbei, die Seltsamkeiten werden uns nun begleiten.“ Sarah Kirsch in Schwingrasen... mehr auf claudiakilian.de

Journal15082020 15.08.2020 05:25:39

leben fühlen claudia sommer nacht kulturtagebuch gedanken
Die silberne Mondsichel wirkt zerbrechlich hinter den Wipfeln. Ganz zart, vor dunklem Hintergrund. Ich hole mir die Brille und hänge mich über die Fensterbank. Die Sterne funkeln trotz der Lichtverschmutzung nachdrücklich am Himmel. Wenn ich mich sehr, sehr anstrenge imaginiere ich rasende Sternschnuppen über mir. Mit dem Wünschen halte ich mich zu... mehr auf claudiakilian.de

Journal14082020 14.08.2020 13:54:38

leben erschã¶pfung ruhe erschöpfung gedanken kulturtagebuch fühlen claudia
Planänderung. Kurz und dennoch schmerzhaft. Es ist schwer mit diesem Jahr in einen Rhythmus zu kommen. Vierzehn Tage bin ich zu spät dran. Wahrscheinlich. Draußen kocht eine trübe, schwüle Suppe ihr Klimasüppchen. Die Bäume werfen Blätter ab, sie gaben ihr Bestes. Ich sitze nun hier und starre ins Weite. Beanspruche Platz, Ruhe und Geborgenheit.... mehr auf claudiakilian.de

Journal13082020 13.08.2020 17:55:29

hitzewelle claudia fühlen sommer bã¼ro kulturtagebuch gedanken alltag büro leben hitze
Wieder eine tropische Nacht mit 25 Grad morgens um 5:30. Es ist dunkel, wenn ich aus dem Haus gehe und ich mache Kompromisse mit mir selbst, weil ich meine Schwäche spüre. Mental und physisch erledigt schleppe ich mich durch die Hitzetage. Heute startet der Bürovormittag mit prasselndem Regen und einer angenehmen Abkühlung. Was für ein […]... mehr auf claudiakilian.de

Journal12082020 12.08.2020 17:50:01

leben gesundheit büro kulturtagebuch gedanken fühlen bã¼ro
Mein Büro ist ein magischer Ort. Da kommen Menschen mit ihren Sorgen rein und verlassen es erleichtert wieder. So weit, so gut, wenn du eine Personalrätin bist. Allerdings sagt das erste Sorgenverarbeitungsgesetz, dass die Sorgenbilanz im meinen Büro immer ausgeglichen bleibt. Die Sorgen wechseln ihren Aggregatszustand und docken in meiner Seele an... mehr auf claudiakilian.de

Journal11082020 11.08.2020 21:42:20

gesundheit leben claudia fühlen gesellschaft gedanken kulturtagebuch
Habe ich es schon erwähnt? Habe ich es schon erwähnt! Ein Blog ist schließlich auch zum Dokumentieren da: Mehr als 20.000.000 Corona-Infektionen weltweit. Ich atme kurz durch und ignoriere das Thema für zwei Wochen. Vielleicht. Hoffentlich! Wahrscheinlich. Wir werden sehen. Irgendwann bin ich die Gelassenheit in Person. Bei der letzten Corona-Disku... mehr auf claudiakilian.de

Journal10082020 10.08.2020 19:31:00

frankfurt wetter leben hitze kulturtagebuch gedanken himmel hitzewelle fühlen claudia sommer
Das sich in der Ferne hoffnungsvoll aufbäumende Grollen entpuppt sich dann doch immer wieder als eins der 20% der Flugzeuge, die zum Horizont fliegen. Mein Jammern auf diesen Seiten beinhaltet das laute Stellvertreterjammern für die Lieben, die hier nicht vorkommen sollen. Allerdings schlägt mein Herz in dieser Hinsicht vor Sorge so laut, dass es a... mehr auf claudiakilian.de

Journal09082020 09.08.2020 19:20:00

leben sonntag gedanken kulturtagebuch hitzewelle sommer fühlen
Die Sonne brennt ungehalten. Ein Teil meiner Persönlichkeit hat sich abgespalten und sucht nach einer kühleren Welt.Der Rest liegt im Dunkeln und trägt den Kühlakku mit Grazie. Mir ist vollkommen unklar, wie ich durch die nächste Arbeitswoche kommen soll.... mehr auf claudiakilian.de

Journal08082020 08.08.2020 18:45:00

leben kulturtagebuch gedanken nur für mich nacht poesie fühlen sommer lyrik
Das Glück springt mir aus der Tasche. Zum Ausgleich scheint die Venus im Morgengrauen in mein Zimmer. Bald prasseln die Sternschnuppen vom Himmel. Zur Erinnerung an die Zeiten, in denen das Wünschen noch geholfen hatte. Dann fällt es leichter über die Gruben hinwegzusteigen, in denen die Träume vergraben werden.... mehr auf claudiakilian.de

Journal07082020 07.08.2020 15:36:00

gesellschaft gedanken kulturtagebuch fühlen gesundheit covid19 leben corona
Es ist wieder ein Drosten-Artikel rausgekommen und die Fangirls jubilieren. Ich verstehe, warum er eine Identifikationsfigur ist und Halt gibt, aber inhaltlich vertritt er nicht immer die besten Strategien. Ehrlich gesagt: Ich finde sowohl diesen Artikel zum Teilen problematisch, als auch einige seiner früheren.Mir ist schon klar, dass das mittlerw... mehr auf claudiakilian.de