Tag suchen

Tag:

Tag heimat

Herbstklopfen | antetanni freut sich 13.10.2019 20:12:50

so schã¶n ist deutschland mitmachaktion heimat wochenend und sonnenschein chrysanthemen fahrradtour im lã¤ndle remstalradweg niwibo sucht radtour fahrradtour im ländle so schön ist deutschland antetanni fotografiert...
Goldener Oktober… Was für ein fantastischer Tag. Weit über 20 Grad, strahlend blauer Himmel, Sonne satt und wir so… Ich hätte ja jede Menge zuhause zu erledigen gehabt… Da ich die Woche über etwas angeschlagen war, blieb einiges im Haushalt … ... mehr auf antetanni.wordpress.com

Goldener Herbst 13.10.2019 16:56:08

heimat blauer himmel unterwegs kastanie herbst
Quelle... mehr auf kroppenstedt.net

Theodor Fontane (80) 13.10.2019 16:14:09

see hã¶rner stall knechtsgestalt augen rezitiert könig jakob rostig geduldig gottserbärmlich am arm packen aufwirbeln ross geschnitzt luft schwã¼re ärger republikaner jakobs gesicht mit eigener hand heimat harter ruh vaterland stein fischen und jagen tausendsappermentsrebell könig hof tapfer essen stirling-schloss alt sieben jahr trinken 12 → realismus harte ruh steil reiter blut in den wangen gnädig kinderzeit wangen wald und feld breites schwert demokraten essen blut jungen geduld rauschen im wald bursch essen und trinken schuld gottserbã¤rmlich douglas-neid graf douglas kupfergraben vogelherd preußisches volkslied waldrand mann schwer kã¶nig hand lyrik für alle atmen sonne staub zügel schlã¼rfen schã¼tten hörner kenig vater lyrik fã¼r alle schlecht feld schütten graf archibald douglas gesprochen harnisch bruder jagdgeleit groll seneschall hafer berliner republikaner schwüre weg schwur comme-il-faut spielzeug schuldig mut angesicht treu tranken fuãŸgendarm ritt fußgendarm ã„rger preuãŸisches volkslied douglas linlithgow ruh trotzig weidlich ausgelacht fontane, theodor allabendlich pfeile rast bitte aufgerichtet vaters ross wein streu lutz görner freiheit lutz gã¶rner schlürfen gnã¤dig fell zã¼gel rezitation meut sterben knieen seele weidlich auslachen theodor fontane jakob kã¶nig jakob weidlich schwert wald kies welt pilgerkleid
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Berliner Republikaner (0:23) Theodor Fontane (1819 – 1898) Berliner Jungen scharten sich Vor einiger Zeit allabendlich Nicht weit vom Kupfergraben Und schrien gottserbärmelich: »Wir brauchen keenen Kenig nich, Wir wollen keenen haben.« Da plötzlich packt ein Fußgendarm Nicht eben allz... mehr auf lyrik-klinge.de

Urlaub ist schon was feines. 13.10.2019 09:43:04

mecklenburgvorpommern familie freundin computer triathlon leben strava internet heimat freizeit berufsschule software marathon allgemein geburtstag running systemintegration hardware frankfurt informatik lifestyle programmierung apple csharp laufen outdoor erfahrungsberichte it entspannung macos training natur motivation travel herbst fachinformatiker anwendungsentwicklung macbook offline ausbildung urlaub polar
Oder nicht? Viel erlebt und die Seele mal baumeln lassen. Nebenbei noch ordentlich trainiert und programmiert. Außerdem beim Geburtstag von meiner Freundin’s Opa gewesen. Er ist 96! Jahre alt geworden. Lebt alleine zuhause, kocht, putzt und macht noch ein bisschen was im Garten. Unglaublich und davor kann mir nur eine große Hochachtung haben.... mehr auf adventureofmylifetimeblog.wordpress.com

Eine kühne Schöpfung aus Stahl, Beton und Glas… 13.10.2019 00:03:00

münchner olympiapark dies und das günter behnisch sonstiges heimat inspiration münchner geschichte allgemein olympiazentrum münchen geschichte 1 kunst olympiastadion gedanken münchen zeltdach schönheit bayerische geschichte architektonische meisterleistung architektur architektonisches fotografie olympische sommerspiele 1972 menschen
… Im Jahr 1966 entschied das I.O.C., dass in München die Olympischen Sommerspiele 1972 stattfinden sollten. Unverzüglich startete man daraufhin in der bayerischen Landeshauptstadt einen Architekturwettbewerb für die Bebauung des ehemaligen Flugplatzes Oberwiesenfeld im Norden. Dort wollte man die meisten Sportstätten zentrieren, und ein große... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Die Selbstgerechtigkeit der Heuschrecken 12.10.2019 12:14:00

ökologismus klimawandel heimat gesellschaft nachhaltigkeit
Nun färben sich die Blätter, der Herbst hält Einzug und in den Kirchen wurde schon das Erntedankfest gefeiert. In der Kirche meiner Kindheit war das immer ein wichtiger und besonderer Tag, auch meine Mutter gab dafür immer ein paar Blumen, extra schöne Äpfel oder was sonst aus dem Garten geeignet war, zur Dekoration her. Ja, sie hatte noch Hunger e... mehr auf glitzerwasser.blogspot.com

Aller guten Dinge sind drei 11.10.2019 06:48:00

halbmarathon joggen heimat remstal marathon marathon verpfelung verpfelgung remstal laufen laufveranstaltung sport wettkampf verpflegung
Hallo,nach 2014 und 2016 fand nun 2019 der dritte Remstal Marathon statt. Wieder fast vor der Haustüre. Und wieder mit mir.Während wir 2016 den Fluss abwärts liefen und es wohl mein schönster Marathon von allen war liefen wir dieses Jahr wieder den Fluss hinauf. Weg von der Heimatstadt. Irgendwie ist das Gefühl andersherum schöner... mehr auf laufmarkus.blogspot.com

Gedanken zum rechtsextremen Terrorakt in Halle… 10.10.2019 13:57:27

politik und zeitgeschehen dies und das politisches rechtsextremismus sonstiges heimat rechter terror allgemein geschichte 1 antisemitischer terroranschlag gegen rechtsextremismus halle gedanken gegen rechts medien menschen
… Der Schoß, aus dem das nun kriecht, um ein bekanntes Zitat von B. Brecht zu verwenden, ist immer fruchtbar gewesen. Bereits seit den frühen Nachkriegstagen, in welchen dummerweise des aufkommenden Kalten Krieges wegen die Siegermächte die Entnazifizierung nach nur wenigen Monaten schon den Deutschen überlassen hatten. So konnten Tausende vo... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Geschichte Israels : Der Jom Kippur Krieg 09.10.2019 20:15:25

jom kippur krieg suez heimat araber geschichte naher osten ägypten un unabhängigkeit 1973 waffenstillstand sinai jom kippur israel syrien israelis krieg sechstagekrieg frieden jordanien freiheit
Geschichte Israels : Der Jom Kippur Krieg       „Der Jom-Kippur-Krieg war 1973 nach dem Israelischen Unabhängigkeitskrieg (1948), der Sueskrise (1956) und dem Sechstagekrieg von 1967 der vierte arabisch-israelische Krieg im Rahmen des Nahostkonflikts. Auf arabischer Seite wird der Krieg auch „Ramadan-Krieg“ genannt, da er... mehr auf 99thesen.com

Dienstag, 08.10.19 – Die gehasste Sojawurst 08.10.2019 10:01:35

lebensmittel der autor leben hass vegetarisch biografie heimat aufreger essen gesellschaft alltägliches autor glosse vegetarier gedankensplitter essen und moral autobiografie kolumne
Dienstag, 08.10.19 Es sind nun über 35 Jahre ins Land gegangen, seit ich für mich persönlich entschied, zumindest auf einem Gebiet ein besserer Mensch zu werden und Verantwortung für die Welt zu zeigen: Von einem Tag auf den anderen entschloss ich mich, auf Fleisch zu verzichten und mich nur noch „ovo-lacto-vegetabil“ zu ernähren. Der G... mehr auf klammerle.wordpress.com

Eine Tour durch München (2)… 08.10.2019 00:08:00

dies und das sonstiges heimat inspiration allgemein 1 kunst gedanken sportliches sport akrobatik wassersport eisbach-surfer münchen münchner eisbach schönheit stadtspaziergang fotografie menschen surfsport
… Zwischen dem Bayerischen Völkerkundemuseum und dem Haus der Kunst befindet sich der Münchner Eisbach, einer der Münchner Stadtbäche, die von der Isar gespeist werden, und die Stadt großenteils unterirdisch durchqueren. Eine Steinstufe beim Austritt an der Prinzregentenstraße, am südlichen Ende des Englischen Gartens, erzeugt eine Stromschne... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Montagsfrage: Buchcommunities? 07.10.2019 13:48:01

booklikes einsame spitze lovelybooks wie die pest kompromiss gründen kernstück eintauschen finanziell rezension ausrichten app verlangen korrekt aufregen marketing teilnehmen diskussionsforum festhalten fungieren investieren magazin reglementiert funktion buchdatenbank werbeplattform version selten gewissenhaft spielerei kontingent challenge verfassen ankündigung unkompliziert übersichtlich user funktionieren teilnahme heimat verstärken eintragen ändern einpflegen qualität kategorisieren frage-antwort fan mögen traumhaft verlag leserunde freundschaft bedürfnis bücherwurm problem oktober 2019 option einengend quiz verpassen eintrag guter wille reagieren angetan international vernetzen beraten deutsch geld praktisch gesamtpaket amazon gegenbesuch verfügen verpflichtend konsultieren variante mayersche kommentar denkwürdig design strikt stöberherz klein ungeliebt verschwendung antonia redaktion seltsam dreist aktiv wasliestdu.de bevorzugen ausgabe goodreads erstellen anmelden unterwegs gering stiefkind badge lauter&leise umfangreich informieren nachrüsten blog anpassen auswahl unterscheiden chance abwarten nebenprojekt buchmarkt europäisch prämie mitgliederzahl leseverrückt vertrauen den rang ablaufen entscheidend lesestatus pinnwand besuchen asuzeichnung einsehen streng lesen verselbstständigen aufkaufen sponsorn von anfang an pudelwohl mitglied zuverlässig widget personalisiert veröffentlichen frei konkurrenz befüllen rezensieren abbekommen like montagsfrage unnötig einbürgern festlegen vergessen seite vielfältig gewinnspiel profil funktionalität überlastet sortieren exemplar neuigkeiten & schnelle gedanken bewerben abschnitt schwören karriere mittel giveaway alleinstellungsmerkmal höflichkeit involvierung fehlen buchhandlung unternehmen mitarbeit passieren nutzen prinzip ressource bearbeiten veranstaltungskalender wünschen vergeben erfüllen intuitiv polen ungünstig buchcommunity layout bibliothek verteilen schlicht versprechen lektüre zitat digital kritisch orientieren gruß abstrich lieblingsseite ausrasten automatisch unverschämt verzeichnis erkennen praktikabel gefallen bekannt freiheit verdienen zur verfügung begrenzt durchtakten berichten sammeln winzig community bieten server herz lauter&leise überflüssig sinnvoll gadget team hilfreich buch themenwoche einhalten hinzufügen alternative anbieten punkt liste bequem statistik beeilen vernetzungsoption wütend werk organisieren verabscheuen
Hallo ihr Lieben 🙂 Da bin ich wieder. Nach meiner trauerbedingten Pause möchte ich versuchen, langsam wieder in den Blog-Alltag zu starten. Ich danke euch allen für eure lieben Worte und Beleidsbekundungen. Euer Mitgefühl hat mich wirklich berührt und obwohl es mir Chilli natürlich nicht zurückbringt, half es mir sehr, zu wissen, dass ich nicht [&#... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Eine Tour durch München… 07.10.2019 12:40:23

dies und das bayerisches nationalmuseum sonstiges heimat inspiration münchner geschichte allgemein humor friedensengel geschichte 1 autobiographisches neues münchner rathaus kunst gedanken stadtrundgang münchen bayerische geschichte schönheit maximilaneum stadtspaziergang max-zwo-denkmal märchenkönig ludwig ii. freunde fotografie menschen
… unternehme ich immer wieder gerne, wenn ich lieben Besuch habe. So auch neulich am Donnerstag, als mein langjähriger Spezl Wolfgang aus Greifswald auf dem Rückweg von seinem Bergurlaub in den hohen Norden bei mir längsseits kam. Natürlich kenne ich die Stadt, in der ich mittlerweile immerhin schon fünfunddreißig Jahre lebe, recht gut –... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Montag, 07.10.19 – Pläne und Vergeblichkeiten 07.10.2019 09:34:33

der autor blog-rewind leben leben als autor biografie heimat schreiben meine weiteren werke lechtal leben mit büchern brautschau plan alltägliches werkstattbericht schriftsteller jahrmarkt in der stadt autor editionsplan über das schreiben glosse schreibwerkstatt regen e-books dr. geltsamers erinnerte memoiren neuerscheinung projekte literatur vorankündigung gedankensplitter noch einmal daran gedacht autobiografie kolumne wandern urlaub essay
Montag, 07.10.19 Tand, Tand ist das Gebilde von Menschenhand. Fontane, Brücke am Tay * Das Tiroler Lechtal, das mit seinen überaus schroffen Bergspitzen und herrlichen Seitentälern von einer wildromantischen Flusslandschaft geprägt ist, die an die Weiten Kanadas erinnert, ist von Augsburg aus ein lohnendes Ziel für Natursüchtige und Wanderer, die a... mehr auf klammerle.wordpress.com

#Geschichte #Europas + #Die #Schlacht von #Lepanto am 7. August 1571 07.10.2019 07:03:49

venezianer history venice 7. august osmanen rom venedig heimat habsburg karl v europa vatikan osmanisches reich 1571 geschichte juan spanien lepanto venezien rund um europa battle of lepanto christentum könig philipp liga phillipp papst don juan de austria welt der christen seegefecht türken patriotismus heilige liga kultur
#Geschichte #Europas + #Die #Schlacht von #Lepanto am 7. August 1571 Zahlenmäßig unterlegenes christliches Seefahrerheer schlägt die überlegene osmanische Flotte   Bild: Die Seeschlacht von Lepanto *   „Die Seeschlacht von Lepanto am 7. August 1571 war ein einschneidendes Ereignis in der europäischen Geschichte. Die Heilige Liga, di... mehr auf 99thesen.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 6) 06.10.2019 17:28:47

mord fortsetzung folgt fortsetzungsroman enterprise heimat satire schreiben krimi meine weiteren werke humor kriminalroman geschichte augsburg thriller jahrmarkt in der stadt spannung post 1995 roman briefträger literatur erzählung augsburg-krimi leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi
[<– Zum 1. Teil] So, das waren jetzt die ersten 50 Seiten des Romans. Ich denke, da hat man eine ganz gute Vorstellung, wie sich die ganze Sache weiterentwickeln wird. Eine weitere Fortsetzung hat keinen Sinn. Denn wenn ich die Zugriffszahlen auf meinen Blog richtig deute, die mir unmissverständlich zu verstehen geben, dass absolut nieman... mehr auf klammerle.wordpress.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 5) 03.10.2019 07:45:42

mord fortsetzung folgt fortsetzungsroman enterprise heimat satire schreiben krimi meine weiteren werke humor kriminalroman geschichte sommacal augsburg thriller jahrmarkt in der stadt spannung 1995 roman literatur erzählung augsburg-krimi leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi star trek
[<– Zum 1. Teil] 4. Klaus Wendlbaur, ein achtundsechzigjähriger, breiter Rentner und Witwer mit einer häßlichen, feuerroten Narbe quer über der Stirn, die er sich im Krieg zugezogen hatte, fühlte sich nur wenig erleichtert, als er die Grottenaupost verließ und sich nach rechts wand. Ob­wohl es ja ein ungewöhnlich warmer Tag für diese Jahr... mehr auf klammerle.wordpress.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 4) 02.10.2019 08:00:35

fortsetzung folgt fortsetzungsroman heimat satire schreiben krimi meine weiteren werke humor kriminalroman geschichte sommacal augsburg thriller jahrmarkt in der stadt spannung 1995 roman literatur erzählung augsburg-krimi leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi
[<– Zum 1. Teil] 3. Aschermittwoch, 01.03. 13.20 Uhr Der erste Tag der Fastenzeit brachte einen herrlichen und warmen Frühlingstag nach Augsburg, der einem starken Föhnsturm in den Alpen zu verdanken war. Geschäftstüchtig und eilig hatten die Caféhausbesitzer in der Maximilian­straße ihre Tische ins Freie gestellt. Wer hier nach zwölf Uhr... mehr auf klammerle.wordpress.com

Heimat ist, wo du Wurzeln schlägst 01.10.2019 12:00:23

bücher familie rezension zukunftsangst wayfarer-universum s. fischer verlag heimat individualität freundschaft moral belletristik becky chambers gesellschaft abenteuer ethik reihe katrin spannung roman außerirdische fischer tor karin will homosexualität science fiction toleranz liebe
Unter uns die Nacht ist ein wunderbar passender Titel für Becky Chambers dritten Roman aus dem Wayfarer-Universum. Mittlerweile sollte es kein Geheimnis mehr sein, dass mein Herz für Science Fiction schlägt.Besonders gefällt es mir, wenn am Ende nicht alles in Schutt und Asche liegt, sondern es um Personen geht und wie sie in ihrer Umgebung …... mehr auf inkunabel.wordpress.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 3) 01.10.2019 08:20:39

fortsetzung folgt fortsetzungsroman heimat satire schreiben krimi meine weiteren werke humor kriminalroman geschichte augsburg thriller spannung 1995 roman literatur erzählung augsburg-krimi leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi
[<– Zum 1. Teil] Anna hatte eine Leidenschaft und an dieser Schwachstelle hatte Sebastian sie erwischt: Sie einen »Trekkie« zu nennen, war fast schon eine Untertreibung. Sie konnte stundenlang von den Serien der Reihe schwärmen und wollte jedermann von ihrer Qualität überzeugen. Es hätte Sebastian nicht überrascht, wenn die Ohren unter ih... mehr auf klammerle.wordpress.com

Am Fohnsee… 01.10.2019 00:12:00

fohnsee dies und das flora und fauna sonstiges heimat inspiration reisen altocumulus lenticularis allgemein föhn 1 herbstwanderung osterseen autobiographisches kunst gedanken katzen-content föhnwolken bayern natur schönheit herbst iffeldorf ausflug fotografie südbayern voralpenland
… Er zählt zu den Osterseen, einer Ansammlung kleiner und großer Gewässer, die sich etwa fünfzig Kilometer südlich von München befinden. Viele von ihnen sind von ausgedehnten Wald- und Moorgebieten umgeben. Vor einer Weile hatte ich mir den stillen Frechensee angesehen, am Sonntag Nachmittag zog es mich zum Fohnsee nahe der Ortschaft Iffeldor... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Herbstgrün 30.09.2019 19:41:00

heimat natur pflanzen herbst
Auch im Herbst ist auf den Feldern einiges los.... mehr auf svanvithe.blogspot.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 2) 30.09.2019 08:20:58

fortsetzung folgt fortsetzungsroman heimat satire schreiben krimi meine weiteren werke kriminalroman geschichte augsburg thriller spannung 1995 roman literatur erzählung augsburg-krimi leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi roy black
Und weiter geht’s. Dieser damals von mir akribisch recherchierte „Heimatkrimi“ ist übrigens einer der humorvollsten Texte, die ich je geschrieben habe. [<– Zum 1. Teil] 2. Aschermittwoch, 01.03. 07.02 Uhr Sebastian Rudler wurde von der Klin­gel an seiner Wohnungstür erst geweckt, als sie sich ein drittes Mal mit Nachdruc... mehr auf klammerle.wordpress.com

Donnernde Wasser und imposante Gipfel (2)… 30.09.2019 00:06:00

schachen dies und das nordalpen flora und fauna sonstiges heimat inspiration zugspitze karwendelmassiv wettersteinmassiv bergtour reisen allgemein 1 königshaus am schachen wanderung autobiographisches gedanken alpspitze bayerische geschichte schönheit eckbauer bayerische berge ausflug fotografie südbayern
… Nach der abenteuerlichen Wanderung durch die faszinierende Partnachklamm spazierten wir zurück zum Garmischer Olympiastadion, und schwebten von dort mit der neuen und hochmodernen Seilbahn hinauf zum ca. 1.200 Meter hohen Eckbauern… … Auf einer der sanft geschwungenen Wiesen reihte sich Herbszeitlose an Herbstzeitlose… ... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Donnernde Wasser und imposante Gipfel… 29.09.2019 00:18:00

dies und das nordalpen flora und fauna sonstiges heimat inspiration reisen allgemein 1 wanderung geburtstagsausflug autobiographisches gedanken partnachklamm klamm schlucht garmisch partenkirchen schönheit bayerische berge ausflug fotografie südbayern
… Heuer hat es mit einer Geburtstagswanderung so wie im vergangenen Jahr, wo ich den Gipfel des Herzogstands „erstürmte“, leider nicht geklappt, das Wetter spielte nicht mit. Aber bereits am Freitag schien die Sonne wieder, und für die Berge war leichter Föhn angesagt. So traf ich mich mit meinem lieben Freund Wolfgang in Garmisch... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Terror in Klein-Venedig – Leseprobe (Teil 1) 29.09.2019 08:07:33

fortsetzung folgt fortsetzungsroman heimat satire schreiben krimi meine weiteren werke kriminalroman geschichte aso augsburg spannung 1995 roman literatur erzählung augsburg-krimi leseprobe kriminalerzählung heimatkrimi
Wie gestern angekündigt, veröffentliche ich auf meinem Blog in der nächsten Zeit in homöopathischen Häppchen den Anfang meines ersten Heimatkrimi-Versuchs, den ich 1995 für das Augsburg-Projekt mit Claus Scheele schrieb. Er wird hier zum allererstenmal abgedruckt. Viel Vergnügen.   1. Aschermittwoch, 01.03.95 03.24 Uhr Oliver Heyse rannte um s... mehr auf klammerle.wordpress.com

Samstag, 28.09.19 – Enthülltes 28.09.2019 09:11:22

der autor leben leben als autor biografie heimat meine weiteren werke kriminalroman gesellschaft augsburg caféhausgespräche leben mit büchern alltägliches fragen werkstattbericht schriftsteller autor über das schreiben glosse schreibwerkstatt erinnerungen 1995 roman pseudonym projekte literatur gedankensplitter noch einmal daran gedacht autobiografie augsburg-chronik kolumne mein dorf
Samstag, 28.09.19 Ich glaube, eines meiner Killkenny gestern im Pub war schlecht. Es kann aber auch an den 4cl Caol Ila liegen, dass ich heute nicht so ganz auf der Höhe bin. * Um noch einmal auf meine Gedanken über Künstlernamen zurückzukommen: Wie auch die Schauspieler benutzen sehr viele Autoren welche; durchaus auch aus dem […]... mehr auf klammerle.wordpress.com

Freitag, 27.09.19 – Verhülltes 27.09.2019 11:06:39

der autor leben leben als autor heimat aufreger gesellschaft über den blog blog leben mit büchern alltägliches fragen werkstattbericht schriftsteller autor über das schreiben glosse schreibwerkstatt pseudonym gedankensplitter kolumne mein dorf
Es ist ein offenes Geheimnis: Ich heiße nicht Nikolaus Klammer und ich bin auch nicht Nikolaus Klammer. Ich bin ein anderer. Ich bin weder der verzweifelte Schriftsteller Nikolaus M. Klammer aus den erinnerten Memoiren des Dr. Geltsamer, noch der gelangweilte und zynische Beamte Nikolaus Klammer aus dem Jahrmarkt-in-der-Stadt-Zyklus, der gerade in ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Wohnungssuche: eigene Wohnung, WG oder Studentenheim? 26.09.2019 10:04:48

miete angebot leben studentinnen wg-zimmer heimat blaulicht auszubildender wohnheim wohnung wohnen suche anzeige auszubildende service uni studentin studierenden wohnen azubi wg studenten student studierende lehrling wgs ausbildung wohnungen
... mehr auf wuerzburgerleben.de

Die Aeroplane in Brescia | 1 von 2 26.09.2019 08:50:03

stunde wind luft frau heimat platz aeroplane novellen - kürzere erzählungen kind kopf hand leute wasser sonne franz kafka meer farbe auge aventin
Wir kommen an den Hangars vorüber, die mit ihren zusammengezogenen ... mehr auf aventin.de

Die Kinzig (243.5) 26.09.2019 06:17:26

familie heimat badner alpirsbach kinzig rheinebene wicca spirit schwarzwald kinzigtal prime time globetrotter schule württemberger
Der Schwarzwald, das Kinzigtal und die Kinzig (ein Flüßchen mit ca. 90 Kilometer Länge) sind mir etwas ganz Besonderes. Daher habe ich auch diese Route mit Freude auserwählt. Nach Lossburg bin ich in einem wundervollen Wegabschnitt gelangt. Er führt an der noch jungen Kinzig, durch Wald und an Wiese entlang. Die Kinzig sprudelt hier noch … ... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Heimat 25.09.2019 06:54:01

himmelgraublau heimat frisch geerntet ostfriesland himmelgraublau - gastbeiträge gedichte gedicht
Heimat grüne Weiden blauer Himmel mit Schäfchenwolken rote Backsteinhäuser mit (meist) gepflegten Vorgärten mit ausreichend Platz zum nächsten kleine uralte Dörfer mit grünen Ortsschildern grasende Schwarzbunte tuckernde Trecker freundlich-neugierige Menschen mit gebührender Distanz und breitem Akzent oder gleich auf Platt … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Gesundheitsminister auf Schnorrtour 24.09.2019 16:33:44

bundesregierung kosovo anwerbung nahe osten heimat mexiko flug bezahlung pflege greta gemeinnutz ethik ästhetik altenpflege gesundheitsminister deutschland sozialhilfe un philippinen rente minister zustrom arbeitskraft klimakabinett is sexarbeiterin schiit dankbarkeit rufschädigung spahn berlin lebenszeitarbeit sex jens spahn co2 arbeitsmarkt gesundheit tour bordell planet eu afrika pflegenotstand islam charist pflegekräfte religion migration
Nach dem Kosovo und den Philippinen tourt der jugendliche, nimmermüde deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn in Mexiko, um Pflegekräfte und Fachkräfte für Pflege anzuwerben, da es in Deutschland nicht genügend derartige Fach- und Pflegekräfte gibt. Entweder sind sich die Deutschen zu … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Die gute Stube von Bad Tölz… 24.09.2019 00:31:00

kirche mariä himmelfahrt dies und das flora und fauna sonstiges heimat inspiration reisen allgemein marktstraße bad tölz schwarze madonna geschichte 1 bad tölz herbstausflug bayerns größter festsaal gedanken stadtrundgang blaues land isarwinkel schönheit bayerische geschichte lüftlmalerei fotografie religion südbayern
… ist ganz ohne Zweifel die Marktstraße. Sie führt von der Isarbrücke sachte ansteigend bis zum Stadttor, und wird aufgrund der stattlichen und prachtvollen Häuser aus dem Barock bis hin zu Jugendstilbauten auch „der größte Festsaal Bayerns“ genannt. Geziert sind viele dieser gepflegten Anwesen mit schönen Fassadenmalereien, die g... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Admiral unter Beobachtung 23.09.2019 21:21:00

tiere heimat natur bäume
Wir pirschen uns mal langsam heran:... mehr auf svanvithe.blogspot.com

Bad Tölz,… 23.09.2019 00:14:00

politik und zeitgeschehen dies und das sonstiges heimat tölz inspiration reisen allgemein architektonische schönheiten gesellschaft geschichte 1 bad tölz herbstausflug autobiographisches alpenvorland gedanken blaues land isarwinkel bayern schönheit bayerische geschichte stadtgeschichten ausflug fotografie menschen südbayern
… eine städtebauliche Perle im sogenannten Isarwinkel… … Vor gut zwei Jahren bin ich mit einer Freundin auf dem Weg zurück von einer schönen Rundreise durchs Blaue Land kurz durch diese Stadt gefahren, ich klebte am Wagenfenster und war ganz „Aaaaah!“ und „Oooooh!“, und hatte mir ganz fest vorgenommen, mir ... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Der Herbst ist da. 22.09.2019 17:24:44

mecklenburgvorpommern familie ostsee freundin computer triathlon leben microsoft windows internet heimat berufsschule marathon allgemein running informationstechnik frankfurt datenbanken informatik lifestyle programmierung csharp xamarin laufen security erfahrungsberichte lesen it netzwerksicherheit macos training güstrow natur motivation rennrad cybercrime herbst fachinformatiker gefühle anwendungsentwicklung buch ausbildung ios
Und wenn er so wie heute zeigt, kann er gerne noch bleiben. Sonne satt und Temperaturen über 20’C, was will man mehr. Da ich heute irgendwie ganz schön K.O. war, das Training für Frankfurt scheint doch mehr zu fordern als gedacht, waren meine Freundin und ich noch kurz an der Ostsee. Frische Luft soll ja … ... mehr auf adventureofmylifetimeblog.wordpress.com

Hand. 20.09.2019 12:50:26

fragmente heimat zugehörigkeit hand finger sicherheit körper zuhause reise neugier erotik
Die Finger werden zu Beinen, der Handrücken zum Rumpf; es braucht keinen Gott, um zu erschaffen. Das kleine Wesen, es schüttelt sich, streckt seine Glieder. Es sind Dehnübungen, es wärmt sich auf, als wäre es im Begriff, Sport zu treiben oder größere Anstrengungen zu unternehmen. Zunächst jedoch tastet sich das Wesen nur ganz langsam voran, …... mehr auf disputnik.wordpress.com

Noch eine Oase des Friedens und der Ruhe… 20.09.2019 12:49:53

dies und das flora und fauna sonstiges heimat inspiration allgemein geschichte 1 herbstausflug osterseen autobiographisches kunst gedanken blaues land heuwinkl kapelle bayern herbstspaziergang bayerische geschichte schönheit herbst iffeldorf fotografie südbayern
… Als ich neulich auf meiner großen Wanderkarte vom Blauen Land herumstöberte, wurde ich auf die Heuwinkl Kapelle bei Iffeldorf aufmerksam, einige Kilometer nordwestlich von Penzberg und südlich vom schönen, kleinen Frechensee gelegen. Das Wetter ist zur Zeit zum Wandern höchst ideal, frische Temperaturen, aber viel Sonnenschein, so schultert... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Heimathäppchen Foodevent - September 2019 20.09.2019 06:43:00

heimat event köln food rheinland hausmannskost
Heimathäppchen Foodevent - September 2019... mehr auf volkerkocht.blogspot.com