Tag suchen

Tag:

Tag lieben

Alan Watts: Der Mensch ist Gott und Teufel 21.10.2019 10:57:05

animalität geläuterter exzesse der leidenschaften mystiker/sensualist vollkommen gelã¤uterter sinnlicher geist und fleisch engel und tier lieben reicher alan watts unbarmherzigr idealismus heiliger/sã¼nder beide naturen konsistent animalitã¤t unbarmherzigr idealismus heiliger/sünder allgemein
  Nicht beide, den Engel und das Tier, den Geist und das Fleisch zu lieben, heißt, alles Interessante, Großartige des Mensch-Seins aufzugeben, und es ist wirklich tragisch, wenn jene, in denen beide Naturen gleich stark sind, sich innerlich in einem … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Peter Orullian – The Unremembered 15.10.2019 09:00:51

fern unübersichtlich überwältigen rezension versuchen umfang sutter nachvollziehbarkeit schwerfällig unbemerkt nachvollziehbar undurchschaubar erklären vollgestopft hassen gründlich furcht ergründen magier dickicht trennen kern neu erfinden interview reihenauftakt leicht kreativität aufhalten band 1 version kapieren löblich hochachtung ins bockshorn jagen lassen weltendesign 2 sterne erste seite empfinden figur bösartig stilletreu mögen verkennen weiterverfolgen antun klappentext peter orullian problem erhalten schleier unglücklich ende vornehmen schwinden inhaltsangabe sensibel seitenanzahl auftischen mühelos inhalt hindern high fantasy antwort legende jäger gelehrte entwickeln behäbig handlung ertragen variante lesespaß verabschieden meinung kette misslingen reinkommen blut entkommen retten kompliziert verlieren erfahrung schöpfung klassisch reduzieren wendra geduld bevölkern ausdauernd geschichte mutterrolle oberer bereich profitieren verlassen darstellen komplex kopf einfließen ansiedeln braethen undurchsichtig heldenreise gestalten effektlos jung auf die harte tour balance hängen vormarsch nobel verfolgen notwendig fliehen leseerfahrung in einklang bringen scheußlich gering zurechtfinden ausmaß nicht bereit abhandenkommen the unremembered bester freund kümmern anstreben schwester divers mira tahn rückseite reihe originell schicksal am rande episode kurz fragen protagonist vault of heaven verstehen beziehen durchschauen schön länge anreichern forcieren quest verflixt anschaulich ausfindig machen zu lange beiläufig führen einsehen verbannen lesen existieren sheason stille autor ort abprallen eingängigkeit begleiten regen präsentieren ärgerlich missbrauchen transportieren bestehen frustrieren leser erschöpfen roman leserin reise fantasy verbreiten ausziehen schaffen anstrengend originalität begegnen motivation bestrafen natürlich unternehmen langsam bereiten unmöglich stimme wahr gleichgewicht vendanj besitzen karten auf den tisch legen gejagter fluch gut und böse versuch unvollständig erwarten anliegen schützen verdaulich kurzgeschichte lektüre rat geschichtsstunde lieben entgegenbringen vorstellen mission born motiv zahlreich zusammenfassen velle fahrt aufnehmen idee unverkennbar handschrift involvieren handlungsabschnitt zugeben behaupten etablierung tod opfern freimütig schöpfer geheimniskrämerei feststellen jägersmann finden macht unbekannt vorsehen verraten entwerfen aeshau vaal energie übel nicht leiden kreatur verderben priorität buch einstieg aus allen nähten platzen worldbuilding offensichtlich information wald welt wälzer auftakt
Peter Orullian hasst Klappentexte. Seiner Ansicht nach führt der Versuch, eine Geschichte zusammenzufassen, nur dazu, dass ihr Kern verkannt wird. Er selbst verlässt sich nicht auf die Inhaltsangaben auf den Rückseiten von Büchern, sondern liest grundsätzlich einfach die erste Seite. Dennoch sieht der Autor ein, dass sie ein notwendiges Übel sind. ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Aufschieberitis? 14.10.2019 13:40:43

stolz moby dick tummeln auslassen trauen dune kein weg dran vorbei führen gremium hunger games weltbevölkerung szenensprung komitee sammlung suzanne collins frage bereit ganz oben persönlich lebensleseliste formulieren lebenszeit entscheiden schwammig stimmung le monde unterschied heimat anzahl sinn schreiben schrecken young adult bücherwurm oktober 2019 erleben alt weltliteratur berlin alexanderplatz schwere kost allgemein behandeln great expectations meinung geburtstag zusammenstellen abrupt kompliziert erfahrung schlagen revolutionär zurückgehen antonia mit den hufen scharren kopf hineinschnuppern reinlesen ellenlang vertrackt modern leopold bloom zeitraum umfassen alfred döblin lauter&leise instanz einig erinnern kümmern auswahl time magazine schreibstil passen detailliert unverbindlich zählen schrumpfen anfangen verbunden unbedingt bestenliste protagonist ulysses mutig adjektiv schön bezeichnen beschreiben einsehen lesen dilemma existieren konzept richten erheben bbc widerfahren montagsfrage häkchen faszinieren festlegen stellen schwergewicht leser ungelesen genre das verlorene paradies ungeduld besiegen krieg und frieden ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken geschmack fest fantasy berlin schaffen definition bedeutsam journalistisch herausforderung handeln zeit pfeifen verfallsdatum in wahrheit begriff spitzenreiter überschaubar enthalten wort folgen erachten entscheidung wert eigene schlüsse ziehen lektüre 16. juni 1904 lieben stadt anfang kategorie zurückführen nobelpreisträger überschneidung nicht die bohne monumental eigenschaft trilogie verbreitung fürchten fassen feinsinnig ungeduldig zur verfügung zdf james joyce literarisch begrenzt eingängig lokalpatriotin beruhigt tod beantworten spielen herz entsprechen lauter&leise sterben klassiker herumstehen priorität buch prominent ehre buddenbrooks schwierig verändern schockiert dick kampf nachrücken wälzer werk
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wer hätte gedacht, dass sich anlässlich der Vergabe des Literaturnobelpreises so viel Drama entfalten kann? Erst wird die Verleihung des Preises 2018 ausgesetzt, weil sich das Gremium der Schwedischen Akademie in einen komplizierten und aufsehenerregenden Skandal verstrickte, in dem es um Verletzungen der Schweigepflicht, Betrug... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Osho: Die Liebe bereitet der Meditation den Boden 21.09.2019 10:00:10

glück überquellendes alleinsein stark duft allgemein verschlafen schmerzen osho herausfordern stark machen meditation teilen gefährliche situationen provozieren den boden bereiten lieben situationen hellwach blume liebe
Gehe der Liebe nicht aus dem Weg. Gehe durch sie hindurch mit allen ihren Schmerzen. Ja, es tut weh, aber wenn du liebst, macht es dir nichts aus. Tatsächlich machen all diese Schmerzen dich stark. Manchmal tut es wirklich schrecklich … We... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Meister Eckhart: Hast du dich lieb, so hast du alle Menschen lieb 20.09.2019 10:30:08

hassen hass im herzen nicht lieb gewonnen verbittern notwendigkeit keine tugend allgemein meister eckhart kleiner wurm alle menschen ernähren freude der liebe lieb haben mikhail naimy lieben weniger liebhaben
Hast du dich selbst lieb, so hast du alle Menschen lieb wie dich selbst. Solange du einen einzigen Menschen weniger lieb hast als dich selbst, so hast du dich selbst nie wahrhaft lieb gewonnen. aus:: Eckhart, Predigten. Qui audit me … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Rumi: Ich dachte immer nur, ich selbst zu sein 18.09.2019 11:10:59

was er will koan schritt zum geliebten er allein ist bedeutung du rumi allgemein eigenes herz ich war stets du marguerite porète dies bin nicht ich du bist allein ikkyû sôjun lieben lügen spiegelkabinett ich wusste es nicht
Ein Schritt zu deinem eig’nen Herzen ist ein Schritt zu dem Geliebten. In diesem Spiegelkabinett siehst du eine Menge Dinge. Reibe dir die Augen! Nur du allein bist da. * Am Tage pries ich dich und wusste es nicht. Des … Weiterlesen ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Marissa Meyer – Winter 17.09.2019 09:00:54

denken konzentrieren abschied talent stärke summe rezension dystopie verlangen voranschreiten verblendet geizig bücherregal wachsen artemisia bereitschaft logisch trennen winter marissa meyer leicht aufhalten fabelhaft unterstützen version freuen basieren erweitern persönlich aufmerksamkeit sich selbst übertreffen höchstwertung erreichen unerwartet rampion biografie überraschen jacin plausibel realistisch absicht hervorragend chaos bewertung empfinden figur wahrhaft platz schätzen treffen wolf resultieren mögen fair verstecken verlauf dauerhaft großzügigkeit offenbaren young adult loben unschuld beziehung aufgeben option legendär ende volk universum ordentlich faszinierend verbergen ergänzen höhepunkt zentral unheimlich homogen levana dunkelhäutig ursprünglich wundervoll wertvoll anständig thaumaturg jäger naivität handlung revolution herrschaft gefangen an sich reißen element liebenswürdigkeit hauptrolle charakter essenziell behandeln intellektuell strahlen schwach abrupt protagonistin passend abbruch klein glücklich freundlichkeit abverlangen ungeliebt abschluss geschichte feind schergen rührend ausbauen komplex verkörpern jung erzählen stereotyp zauberhaft klassik prinzessin rechnen band 4 modern verkümmert applaus fliehen adaption vermitteln ankunft ergattern ansteckend unkonventionell fokussieren 5 sterne respektvoll science-fiction vorliegen ehrung einarbeiten aufregend ansprechen chance scarlet mental moderne mitreißend reihe thronerbin plan geist königin wirken final hilfe leibwächter fairest gedankengänge autorin überzeugend märchen fallen dynamik befriedigen entlassen bildschön empowering erde rechtmäßig verloren vorsprung instabilität sensation vernünftig hauptstadt wirkung gleichwertig entdecken lebendig vollenden aspekt iko leisten griff zusammenstecken frauenbild auspacken ausklingen konsequenz aufrichtig stürzen leser betrachten roman unbewusst zwischenband beeinflussen fest in die tat umsetzen austauschbar fortsetzung gelangen ergänzung originalität tragisch identität herausforderung gelingen ahnung wahr in die arme wünschen enthalten cinder besitzen stieftochter prinz held schönheit auslösen nachdrücklich palast glühen eisern uneingeschränkt böse königin luna entscheidung romantikerin schmälern über sich hinauswachsen nebenrolle bewältigen liebesgeschichte lieben verrücktheit verrückt bemerkenswert the lunar chronicles vorstellen ignorieren erleichtern finale skrupellos idee verdienen crew zu beginn zugestehen emotional spagat liebe bieten beginnen herz emanzipiert duo spannend prinzessin winter wärme belastet cress neu freunde helfen gefühle schöpfen behindern bezeichnung außenbezirk außergewöhnlich erstaunen meistern buch wichtig sachlage überwältigt schneewittchen thorne beobachten etablieren
„Winter“ ist der finale Band der „Lunar Chronicles“ und eine Adaption von „Schneewittchen“. Dabei war Prinzessin Winter, Marissa Meyers dunkelhäutige Version des Schneewittchens, ursprünglich nur als Nebenrolle gedacht. Meyer wollte sich eigentlich auf Levana als böse Königin und Jacin als Jäger konzentrieren. Doch je weiter die Reihe voranschritt,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Schnappschuss des Tages 12.09.2019 09:11:00

pappkarton lustig bild karton pic foto katzen schnappschuss unter dem lieben schnappschuss des tages
Wie habt ihr das denn gemacht??? Der Karton war zuerst da! Ich will gespendete Sachen, für unseren Ebay-Shop fotografieren. Gehe ins Haus, hole die Kamera und ein weißes Tischtuch. In der Zwischenzeit haben sich Ginger (rot) und Baghira (schwarz) unter … W... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Erica Fischer – Aimée & Jaguar: Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943 03.09.2019 08:00:21

ausgehen linientreu liebesbrief stundenlang form verwahren schimpfen zustand entgegenstellen einblick scharlach eltern ernst nehmen wegfallen pragmatikerin fremd mutwillig gestehen offen versuchen freundin verheiratet lebhaft konflikt zusehen gefährlich in den vordergrund gestapo gefestigt essenszuteilung erklären subjektiv festhalten suchanzeige system untermauern untergrund inszenieren erlebnis auseinandersetzung leben konfrontieren still berauscht tödlich bekannte meilenstein verdreht felice schragenheim wissenslücke antreiben fantasie frage verschonen unterstützen glück fordern abholen land anführen persönlich schließen höchstwertung strom theatralisch sympathie erreichen geliebte biografie ausdruck todestag obsession bombenangriff aufbereitung verleihen fingieren gefühlsebene realistisch flüchtling rekonstruieren jüdisch kz breslau unverständnis zusammenwohnen frau genießen leiten empfinden wagemutig stark aufs spiel setzen desinteressiert schreiben in zweifel ziehen mutter papiere bremsen verschweigen umstand fesseln einlassen faktisch anheften nachvollziehen entdeckung inhaftieren entreißen gedächtnis problem geschlecht aufgeben erhalten knapp zahl spur erleben österreich ende blind kontext situation volk rosa winkel ungewöhnlich clever antipathie einzug denunzierung prägen simpel bunkeraufenthalt verbergen begreifen verwegenheit tagebucheintrag bedürftig sensibel verschlingen odyssee romantik entziehen konvertieren halten warm problematisch lgbtq wundern überdeutlich hindern küssen affäre im inneren zeitzeuge aushängen lang glühend fallenlassen überleben an sich reißen umgehen charakter bedrohung gehören abhängen melodram kommentar grund erkundigen thematisieren zivil mitschwingen beurteilung verlieben lesbisch konzentrationslager echt positiv stationiert zurückkehren zugehörigkeit flüchten papier obsessiv betreffen schweben geschichte wahnsinn auffliegen schrecklich darstellen aimee & jaguar zurückfinden eindruck unterstreichen bezweifeln schuld dem fass den boden ausschlagen netz großzügig drittes reich wehren deutschland weigern einziehen mensch komplizin hineinspazieren gefühl abstoßend eingehen aufarbeitung herkunft ghetto anstellung opferrolle authentisch verfolgen verurteilung leseerfahrung kommandantur dabehalten schriftstück fühlen interpretativ bedürftigkeit seinen stempel aufdrücken historiker gutdeutsch geschichtslehrbuch interpretation empathie ausgesetzt einnehmen einfallsreichtum ehrung zärtlich farce schwester schwer leistun bestreiten aimee ansprechen verlaufen hilflosigkeit leid überzahl tatsache todesort parteispitze eindringlich detailliert äußern abzeichnen im gegenteil mutmaßen kämpfen unverfrorenheit eingeschworen schutz vermachen aimee & jaguar mutmaßung kennenlernen schildern enttarnen verbrechen bieder mitläuferin verteufeln leugnen verstehen rekonstruktion u-boot tschechien foto erbitten sohn mutig lebenslust verlust schaden asyl nass überzeugend lebenslustig den kopf schütteln verstärkt zärtlichkeit besitztümer trügerisch feiertage schilderung besuchen einsehen dynamik brillant führen gepäck abführen bedanken zug schritt hausfrau männermangel verzehren zerstören fragwürdig station vor die tür setzen verschleppen nacht sorgen schwerfallen hinweis stabil davonkommen werben ort belasten beschließen zuverlässig widersprechen hauptstadt wirkung herausstellen heiß gefühlsparasit lebendig annehmen krankenhaus aktuell unbeantwortet leidenschaftlich geben erfolgreich tief ahnen strafbar todesurteil wirbelwind unternehmung luftschutzbunker tragik tabu politisch nachzeichnen leisten dicht halten ermöglichen konsequenz homosexuell vergangenheit bandbreite unterlassen spitzname entartet stellen wahrnehmung bewusst betrachten ausfallen auszeichnung zuhause reise weg tatenlosigkeit wahrheitsgetreu berlin nachgeben bemühung offensiv makellos gedicht position häftling razzia bedeuten 1944 faktenlage erinnerungskultur nicht von der hand zu weisen natur erleiden große liebe identität abstrakt unternehmen beichten zeit verhohlen extrem sexuelle orientierung gelingen stimme schulisch gegensätzlich wirt benehmen wissen vergeben besitzen töten erdrücken geborgenheit einbilden sentimental zulassen struktur heimkehr konkret foltern erica fischer entscheidung bergen-belsen politik ausleben über sich hinauswachsen versprechen fähig gemeinde rolle privat güter lieben anonym übernehmen nah schweigen scheitern daneben liegen stadt beängstigend träne emotion bedrohen versorgen partnerin auswandern porträt begehen erfahren sorge festnehmen entführen real gefallen freiheit deportationsbescheid 1945 radio heimreise guten gewissens vorwurf behaupten schicken illustrieren ehemann haushalt stören tumb betonen schatten rückblickend vorziehen krankenhausaufenthalt fleckfieber bürokratisch unmissverständlich beginnen abhängig abstraktion führung schule mühle helfen austauschen unbekannt verraten erstveröffentlichen jüdisches krankenhaus unterstützer staat gemeinschaft standhaft nation kontrollieren holocaust negativ kinder dienststelle buch empfangen hinzufügen geschmeichelt trachenberh anzweifeln weit entfernt lager religion vertuschen formulierung nähern auftauchen testament anschließen flexibel stillen organisieren auseinandersetzen ausrufen annäherung zelebrieren verwehren groß-rosen verwechseln lilly wust lage these lebensmittel sicher gefälscht verarmen familie prostituieren hungertyphus ausliefern heißen stärke künstlich rezension ausrichten symbol seitenweise kriegsjahre abbilden verlangen verhaften kleindung erholen risiko gebildet ehepaar ebene verdanken hab und gut fungieren gründlich hass gunst fehlschlagen egoistisch bereitschaft entstehen unterschreiben sammlung greifbar sichtbar chronistin verwarnung aufhalten dame einarbeitung rühmen überlegung freundeskreis ermorden bernau 1939 aufmerksamkeit später judensammellager mitschuld gleichberechtigt speziell nachricht tränenbüchlein funktionieren selbstmord interesse deportation allein chaos zu tage treten nüchtern jammervoll menschlichkeit prekär zusammenhang wahrhaft fürsorge distanz soldat kindererziehung gewissen schwäche schrecken non-fiction verzweiflung mittäterin verstecken verführen wutentbrannt von innen heraus verlauf tenor produkt in gefahr bringen außer sich fur tot erklären bedürfnis günther wust akte habsucht beziehung beweisen das leben nehmen wahrnehmbar unglücklich liebesschwur strategie aussage global alt paar inhaftierung erwartungshaltung bemühen reagieren 1942 ermitteln international fassade entbrennen reizen resignieren schmerz verbringen außer stande deutsch ausgeliefert arisch angst besitz unverzichtbar drohung praktisch schockieren beharren neuigkeiten gesetzgebung antwort kritik zwangsläufig von beginn an erscheinen einzelschicksal bevölkerungsgruppe widerstand ausgangsposition sozial anfühöen druck aufbauen an sich bringen beschreibung wohnung wählen nachträglich herbeiführen präzise verhalten lebensrealität ungesund schwach retten kompliziert beschwören verlieren bedingung vereinnahmen einschalten zusammen sein steine in den weg legen begründen flüchtlingshilfe im hintergrund realität unterwandern weiblich netzwerk hübsch binden grenzübergangsschein verlassen jude abenteuer seltsam vortäuschen verfolgung abhängigkeit bewegen sexuell komplex dimension einfangen berlinerin erinnerungsstück verschwenden romanze gut gehen jung erzählen ernst zauberhaft patriarchalisch steif und fest auschwitz prozess gefahr befragung weitergeben vereinsamen rote armee romantisch rechnen psychologisch jaguar intern ankommen heldin erkrankung eingebildet anmelden vermitteln hoffen tot schenkung entsetzt wohngemeinschaft schwul mann paragraf 175 ausmaß ordnen naheliegend entwicklung unfähigkeit motivieren erinnern lohnend ansteigen niederschmetternd bundesverdienstkreuz aufblasen kümmern leben einhauchen nichts am hut haben aktivismus verschwinden initiative aussaugen 1943 unterkommen identifizieren davonjagen antwortschreiben auf die idee kommen vermuten paradox deportieren zählen schicksal zuspitzen verletzlich historisch gespräch theorie mittel zum zweck befreiung auflösung israel hilfe kriegsende autorin hingezogen fühlen warten kuss vertraute uniformiert ausfindig machen kriegsbeginn internieren argument stenotypistin sicherheit existieren kitschig herausheben zweifellos entgehen unvermögen zwischen den zeilen wahrheit anbändeln hinterfragen gezielt stattfinden tötungsmaschinerie hineinversetzen erinnerung beschützerin fräulein in not annäherungsversuch nationalsozialismus vorladen richten frei intim besuch typisch grundlegend zerbrechlich organisation der vereinten nationen für hilfe und wiedergutmachung irene gedanke möglich aufstehen unnötig unschuldig transportieren bestehen wohlwollen unterstellung festlegen unterkunft seite aufnehmen weiterleiten krieg jüdin in frage stellen tatenlos ergreifen wohnen mut individuum schlussfolgerung 4 sterne tragisch begegnen mit aller macht furchtbar fehlen bestrafen theresienstadt perfekt ausmalen abzug missglücken wecken kalt handeln elend chronik ausreise optimismus flüchtig reduzierung persönlichkeit wahr gier verklärung millionen überdauern fest überzeugt anflehen erfüllen postkarte mit offenen armen polen homosexualität liebesschnulze perspektive lesbe schützen schmälern alexander zinn lektüre umerziehungsmaßnahme liebesgeschichte küche bedürfen vorfinden im allgemeinen mischung level thema egoismus lebensfähig reichshauptstadt beschützen vorstellen umbringen nazi nähe rücksicht brief motiv fürchten australien unangenehm froh erkennen einzigartig armutszeugnis stromausfall wahnhaft teil gestatten drängen verdienen historie unzufrieden meinungsfraktion gerecht nachdenken alltag ehefrau verhindern tortur scheiden berichten bankbeamter tod usa neugier lebenszeichen emotional liebe community zurückweisen widersprüchlich kirche bieten tadellos synagoge belegen resümieren verschanzen qual nationalsozialistisch propagieren in den vordergrund stellen freunde gefühle zu spät geraten allgegenwärtig zeigen anrecht empfehlen journalistin bekommen ausstellen individuell neigen hitler egal ansicht außergewöhnlich locken hilfreich zu schulden kommen lassen sehnsucht leiden bestätigung verfehlung verhältnis zeitgeschichtlich rechtfertigen intensiv schwierig zwingen information päckchen bände sprechen zweiter weltkrieg verhaftung fahren erzwungen eintreffen dokument welt gut situiert festkrallen unterschlupf mit schimpf und schande abwegig
Homosexualität war im nationalsozialistischen Deutschland strafbar. Im Dritten Reich betrachtete man schwule Männer als entartet und als eine Bedrohung für den Staat, da man fürchtete, sie versuchten, interne Strukturen zu unterwandern und diese von innen heraus zu zerstören. Seit 1934 wurden Homosexuelle verstärkt verfolgt, interniert und ermordet... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Inspirationsquelle? 02.09.2019 11:51:32

erhoffen locker robert e. howard vergrößern subjektiv leben kern freuen biografie grob empfinden umkrempeln ändern wurzeln faszinierend inspirieren conan beitrag fakt inbegriff facette vorlagen antonia geschichte gefühl o.j. simpson hell's angel lauter&leise besprechen wissensschatz detailliert blogaktion anhäufen verstehen stefan schubert präsident ebild entdecken horizont soll neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ambitioniert leseliste bedeuten angehen gelingen wissen besitzen auslösen mehrwert lieben literarisch aktionswoche lauter&leise spaß buch zu dem schluss kommen the life and art of robert e. howard mein leben animieren 1930er auseinandersetzen chapter weiterforschen populär nennen verhelfen aus einer laune heraus inspirationsquelle entstehen sammlung erweitern dark fantasy projekt epiphanie verleiten figur beflügeln vornehmen verhaltensweise mark finn club beliebt befriedigt george wethern fantastische erforschen veranstalten verräter vereinnahmen recherchieren bedeutend einfluss modern entwicklung motivieren erinnern wie die hells angels deutschlands unterwelt eroberten mental mc plan grimdark umsetzen vater lesen vorkommen existieren low fantasy autor grundlegend montagsfrage genre analysieren ralph sonny barger begegnen chronik persönlichkeit erfüllen literatur beschäftigen lektüre barbar thema the conan chronicles vorstellen a wayward angel blood and thunder neugier hells angels feststellen neu september 2019 intensiv oakland welt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Wir haben einen Plan. Endlich steht fest, wie es mit Chilli weitergeht. Letzte Woche mussten wir noch einmal in die Klinik, weil ihre Ärztin ihre Lymphknoten punktieren wollte. Diese waren, wie bisher auch alles andere, unauffällig. Also ist eine Entscheidung aufgrund des Ausschlussverfahrens gefallen: es muss eine Autoimmunerkr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Immer wieder 01.09.2019 12:32:54

emotionen wiederholung leben lieblingsszenen dirty dancing libellchen persönlich normal hoffnung bücherzelle lieben leseratte erkenntnis bücher flucht happy end alkohol partnerschaft filme defizit einsam normalität serien party werbung gewohnheit
Ich lese Bücher die ich mag, mehrmals. Ich sehe mir Filme und auch Serien mehrfach an. Bei meine Lieblings-Filmen kann ich mitsprechen. Ebenso bei den Lieblingsszenen in „meinen“ Serien. Und auch bei Büchern weiß ich was als nächstes kommt, was aber nichts daran ändert, dass ich meine Lieblings-Bücher mehrfach zur Hand nehme. Worüber ic... mehr auf libellchen.wordpress.com

Blick in den Herbst 30.08.2019 09:29:12

still wunde gemüt welken wicca spirit lieben herz ruhe sonnig seele
Da mir heute etwas herbstlich zumute und der Knabe sich auch schon wieder nähert, gerade schrieb ich noch über den Frühling, folgen ein paar Zeilen zu diesem bunten Gesellen. Sie sind nicht von mir und könnte es auch nicht sein aber sie entsprechen meinem heutigen Gemüt. Irgendwie zumindest. Ich habe das Gefühl, dass die Zeit … ... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Das Leben kann auf so einfache Weise so schön sein! 26.11.2012 01:19:29

leben kerzen advent inneres kind fühlen botschaft jahr 2012 gedanken advventszeit lieder engel zeit allgemeine texte geborgenheit frieden lieben marina kaiser freude licht wünsche zauber adventskalender botschaften weihnachtszeit vorweihnachtszeit weihnachten liebe ohne gegenteil weihnachtliches www.marina-kaiser.de geborgen mandalas liebe gefühle
Gestern, am Ewigkeitssonntag (den meisten als Totensonntag bekannt), spürte ich eine Stimmung, die mich an die Weihnachtszeit erinnerte: Gemütlich saß ich mit lieben Menschen zusammen bei Brötchen, Salat und Käse – und danach malten wir Mandalas aus, wobei wir miteinander … ... mehr auf neueerde.wordpress.com

Gedankenkarussell – Sinn und Aufgabe 16.12.2013 11:29:44

selbstverantwortung leben selbstvertrauen sinn philosophieren nächster schritt wahrnehmung motivation lieben menschen blickwinkel ziele gedankenkarussell chance werte liebe
Jeder hat im Leben seine eigene spezifische Mission oder Berufung… Weder ist er in dieser zu ersetzen, noch lässt sich sein Leben wiederholen. Daher ist die Aufgabe eines jeden so einzigartig wie seine spezifische Möglichkeit, sie zu erfüllen.[…] Letzten Endes … ... mehr auf andreakording.wordpress.com

a perfect day 06.12.2013 11:26:04

leben selbstvertrauen glück faszination dankbarkeit wahrnehmung motivation der liebste lieben visualisieren freiheit herz menschen blickwinkel ziele freude musik lachen wertschätzung gedankenkarussell werte liebe
Heute ist so ein Tag, ein perfekter Tag, ich bin glücklich und fröhlich, dankbar und zufrieden, optimistisch, voll von Liebe und Freude und Gelassenheit – kurzum, ich bin so richtig „bei mir“. Und dafür gibt es nicht nur einen Grund, … Weiterlesen ... mehr auf andreakording.wordpress.com

Gedanken zum Tanz 21.12.2013 18:30:22

tanz leben philosophieren wahrnehmung motivation engel lieben freiheit herz menschen blickwinkel musik gedankenkarussell geist liebe seele
Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge; bindet den Vereinzelten zu Gemeinschaft. Ich lobe den Tanz, der alles fordert und fördert; Gesundheit und klaren Geist und eine beschwingte Seele. Tanz ist Verwandlung des … Weiterlesen ... mehr auf andreakording.wordpress.com

Weil Du Du bist und mich mich sein lässt 30.09.2013 08:42:43

leben glück wahrnehmung der liebste lieben menschen blickwinkel wertschätzung gedankenkarussell werte liebe
Weil du mir zuhörst, bevor du redest, weil du mir vieles zutraust, wovor ich Angst habe, weil du mir deine Schulter leihst, wenn ich weine, weil du mich bei der Hand nimmst und mir die Augen für Neues öffnest, weil … Weiterlesen ... mehr auf andreakording.wordpress.com

Mein Glück 22.01.2014 04:38:00

leben glück geschichte leid gedicht lieben text traurig nachdenken leiden trauer
Oft habe ich über den Tag nachgedacht, an dem es mir besser gehen wirdAn dem Glück endlich in mein Leben treten wirdIch voller Freude und Leben mich entspannt und standhaft fühlen werdeIch habe vergessen wann ich das letzte mal diese Hoffnung hegtevergessen was ich mir wünsche und mir gut tutDie Erinnerung an die... mehr auf jetzt-wirds-blau.blogspot.com

Lebensweisheit 21.08.2015 21:48:22

denken leben herzensweiseheit sinn herzenskräfte vollkommenheit gesunder egoismus geburtstag armselig glücklich worte autenthisch sein mensch augenblick zukunft charlie chaplin ort ehrlichkeit vergangenheit zeit einfach sein lieben partner situationen tempo was mich berührt herz spaß menschen dingen selbstachtung seelenflug freude schauspieler lachen wünsche selbstliebe schmerz weisheiten - zitate speisen lebenskünstler anfangs krank vertrauen reife wahrheit lebenserfahrung aufforderung verbindung besinnliches warnung projekte
… entsteht durch Lebenserfahrung Die folgenden Worte schrieb der großartige Schauspieler und Lebenskünstler Charlie Chaplin an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1959: Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht, richtig ist, weil es i... mehr auf ann53.wordpress.com

Bubbles 01.12.2010 12:07:30

gefühlt leben randnotizen gedanken aktuell lieben verschiedenes menschen ich sonstiges beziehung allgemein partnerschaft blog leute beziehungskiste alltag liebe gefühle
Seit Tagen lebe ich nun schon in einer Blase, abgeschnitten von der Außenwelt, stumm für Telefon und für Freunde, meine Wohnung ist mein Kokon. Ich war nicht in der Uni. Ich war nicht einkaufen. Ich war nicht arbeiten. Ich war nicht beim Zahnarzt. Ich saß vorm Computer und habe die weichen Spekulatius gegessen, die du […]... mehr auf nicolonia.wordpress.com

Stadtansichten, oder: Der Geschmack von Schnee 30.11.2010 10:25:57

gedacht leben randnotizen gedanken aktuell lieben verschiedenes menschen ich sonstiges beziehung allgemein partnerschaft blog leute beziehungskiste träume alltag liebe gefühle
Hier sitze ich nun und schaue dem Schneetreiben vor meinem Fenster zu. Die Flocken tanzen, wirbeln und heben sich hell von dem rötlich-grauen Nachthimmel ab. Die Welt wirkt verzaubert unter der weißen Decke – ein Bild, das schon Generationen von Menschen kaum anders zu beschreiben wusste. Doch ich rede hier nicht von sanften weißen Hügeln, [&... mehr auf nicolonia.wordpress.com

Traum-Raum: Engel-Getümmel im menschlichen Sorgen-Gewimmel 25.10.2015 00:26:35

leben behütet wach versöhnt schoß mensch mag fühlen gedanken liebevoll nacht leser neuer morgen engel geborgenheit lieben persönliche erfahrungen gedichte und lieder kraft tag licht wünsche wesen verwöhnt geborgen liebe gefühle seele
Die Marina ist mal wieder wach  – ohne Murren, ohne Ach… macht sie mal wieder die Nacht zum Tag, was sie eigentlich ganz gerne mag… Wird plötzlich mit schönen Gedanken verwöhnt, was sie mit ihrem Nicht-Schlafen-können sehr versöhnt. Ja, das … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

♥ In DEINE Hand leg ich mein Leben ♥ – ein Gebet an die Liebe selbst ♥ 18.02.2016 10:47:25

leben geliebt güte fühlen gedanken alles liebevoll sorgen danken zuhause gebete daheim zeit lieben herz heute die liebe selbst freude wunder tag wahrhaft licht wünsche in deine hand liebend schmerz gut morgen planen ängste erwägen gebet gott sein nachdenken liebe weltenherz
Gott, DU unendlich liebendes Alles, mein Geliebter,  DU Liebe meines Seins, führe mein Denken über alles Erwägen, Planen, Nachdenken hinaus, hinein in DEIN lichtes Zuhaus, in DEINE Weite, DEINE Güte, DEIN unfassbar liebendes Sein, dort bin ich wahrhaft daheim. Gott, … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Die heilende Hängematte aus liebendem Licht 12.08.2015 23:03:12

leben geliebt umarmung freund unsichtbar netz fühlen verbunden dein freund gut tun einsamkeit gütig lieben unendlich herz umarmen menschen lichtnetz allein herzen licht das leben miteinander einsam verbindung geborgen sein
Wenn es Momente gibt, in denen das Gefühl von Einsamkeit dich drückt wie eine dunkle Faust, dann denke daran, dass du mit unendlich vielen unsichtbaren Fäden verbunden bist mit all jenen Menschen, zu denen du je ein liebevolles Gefühl empfunden … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Grüße von deinem Lebensweg 11.06.2015 12:02:45

leben geliebt vertraue gedanken für den tag fühlen lieben tiefste weisheit entspannt gedankenbilder für den tag weisheit wachsen bereit lebensweg tagesimpulse entspannen ohne druck gelassen sein
© Marina Kaiser Vertraue dem, was dein Lebensweg für dich bereit hält – gelassen und entspannt, ohne Druck… So kann am besten und leichtesten wachsen, was entstehen will. Es kommt sowieso was kommen soll aus der tiefsten Weisheit unseres Seins … We... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Juli: Die große Kraft im ♥ Fühlen der Gefühle ♥ 01.07.2015 00:01:14

leben geliebt juli kalender zuwenden empfindsamkeit stärken fühlen fürsorglich zärtlichkeit liebevoll bewusst engel geborgenheit gefühlskinder frieden lieben erfahren herz ja heilend sicher annahme trost kraft licht wünsche wertschätzung bedingungslose annahme angst botschaften raum vertrauen hilfe glauben macht frei frei entwicklungen kalenderblatt schwächen geborgen liebe neu gefühle löst blockaden
♥  Mut zur Empfindsamkeit ♥ Der Juli lädt uns ein, uns ganz bewusst unseren Gefühlen zuzuwenden und darauf zu vertrauen, dass unser Herz sie fühlen und tragen kann, in der Erfahrung, dass das Fühlen unserer Gefühle uns stärken und nicht … Weiterlesen ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Lebendigkeit 26.08.2015 19:54:52

leben göttlich mensch fühlen frieden lieben herz gedichte und lieder wünsche schmerz vertrauen liebe
  Freude und Leid – der Weg ist weit. Warum? Mensch! Sei bereit: Durch tiefe Täler und lichte Höhn wirst Du immer wieder geh`n, weil Du in allem weißt, dass Du in Langeweile kreist, wenn Du Dich des Leids beraubst. … Weiterlesen →... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Das Leben lädt dich ein: 05.08.2015 00:26:20

leben ich bin freund verstehe mitgefühl überall lebensgefühl fallen lassen mensch aufgefangen fühlen verspreche mein schatz dein freund meine arme sind offen für dich lebenslust gedanken das leben, dein freund liebevoll lebendig lieben sehe freude kraft wünsche liebend angst das leben art von sicherheit vertrauen gednken loslassen immer geborgen einladen froh gehalten spring liebe botschaften hilfreicher wesen verhaltensweisen
MEINE Arme sind offen für dich, Liebes – spring! Oh… ja… ICH sehe, verstehe… Du hast Angst, hältst dich fest. Das ist okay. Doch tut das HALTEN nicht auch weh? Schmerzt es nicht in deinen krampfenden Händen und den dich … Weiterlesen ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Von Liebe umarmt – eine Heilungsmeditation 18.06.2015 13:02:03

geliebt ist da umarmung ich bin impulse gut tut mensch hormone lassen fühlen da unterbewusstsein liebevoll heilung geben bedingungslose liebe stimme zulassen gütig lieben real umarmen kraft licht wünsche gestalt verlassen gut vorstellung vorstellungskr für dich meditationen brauchst blick bleiben vorstellen liebe gefühle
Stell dir vor, die Liebe besucht dich und spricht zu dir in diesem Moment : Lass dich von IHR umarmen, stell es dir so deutlich, so umfassend,  so schön vor, wie es dir irgend möglich ist. SIE IST DA! DA … Weiterlesen ͛... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Mit 25 Jahren fängt das Leben an … 11.10.2015 17:45:00

leben feiern geburtstag grüne kombüse fotos lieben spaß mein leben freude lachen justine privat 25 alte zeiten alt werden einblicke freunde
Ja, nun ist es soweit.Ich habe die ersten 25 Jahre in meinem Leben hinter mir.  Seltsamerweise war es einer der wenigen Geburtstage, an dem ich keine Lust hatte mich heulend im Bett zu verkriechen. Eigentlich mag ich diese Tage so gar nicht. Die gekünstelte Aufmerksamkei... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

Kraftquelle: Bedingungslose Liebe 23.06.2015 07:05:24

denken leben schreiben karten ziehen medizin gelieb fühlen singen bedinungslos tagesimpulse - sag´s durch die blume beziehungen bedingungslose liebe art der liebe wese lieben telefon-beratung herz kraft kraftquelle beziehung tagesimpulse blütenbotschaft blütenbotschaften telefonische beratung geborgen wort sprechen
Schon das Wort “Bedingungslose Liebe” hat eine enorm hohe Schwingung und tut gut allein beim Denken, Sprechen, Schreiben und ganz besonders beim Singen. Du kannst es wie pure Seelennahrung oder Gemüts-Medizin  nutzen, wenn du es in diese Sätze (oder ähnlliche) … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

INsel des Wohlwollens und der Güte 25.09.2015 12:27:55

einladung nehmen leben geliebt abenteuer im land des lichts tanzen güte in in gnade und güte inneres kind gut tut insel fühlen singen liebevoll engel zeit lieben das innere kind herz umarmen heute gnade freude innen licht einatmen christus lust gestalten regenbogen meister innig eis obstsalat wohlwollen fliegen hier liebe energie schwimmen
Wer mich etwas kennt bzw. mein Geschriebens kennt, dem ist vielleicht schon aufgefallen, dass ich die kraftvollen Worte gern in großen Lettern schreibe. So auch heute und hier das IN von der INsel – Warum?  Das Rätsel ist nicht schwer … Weiterle... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Zärtlich, freundlich und gütig… 07.01.2016 14:48:05

geliebt schreiben kraftvoll freund fühlen zärtlich liebevoll heilung sanft gütig lieben herz tagebuch wünsche tagesimpulse freundlich gespräch gespräche mit gott grenzenlos kreatives schreiben liebe
Zärtlich will ich zu mir sein – zärtlich und gütig … … zu mir selbst und zu denen, die meinen Weg kreuzen oder ihn ein Stück weit mit mir gehen. Im Gespräch mit DIR, DU mein ewiger, grenzenloser Freund, da … Weiterlesen ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Oktober: ERNTE! ♥ Einladung, empfänglich zu sein – mit offenem Herz, Geist und Händen ♥ 01.10.2015 00:00:03

oktober ich sorge für dich leben still kalender güte ernten blumen ich bin impulse zufall freund göttlich fühlen garten gedanken das leben, dein freund liebevoll schulter engel zeit in gnade und güte - geborgen im herz des meisters geborgenheit frieden lieben alles ist gut herz buch zufallen anlehnen göttliches selbst gnade annahme freude kraft wünsche magie christus gut meditation vertrauen ernte geist empfänglich stille ruhe gott gedichte kalenderblatt geborgen alles wird gut bäume erlaubnis gräser sein liebe früchte ausruhen gefühle präsenz
Der Oktober lädt uns ein auszuruhen, vertrauensvoll still zu werden und in die weiche, empfängliche, dankbare Haltung des Aufnehmens und Annehmens dessen zu gehen, was das Leben uns schenkt. Wie wäre es, wenn du dir die Erlaubnis gibst, dich mit … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Sich selbst lassen – das Leben lassen 02.07.2015 07:07:04

denken weht leben still geliebt wind vertraue ein einlassen inneres kind recht selbst zulassen gütig lieben am herzen liegt all-es geschieht kontakt mit deinem inneren kind zitate und gedanken unterstütze das große ganze loslassen stille telefonische beratung geborgen gelassen sein loslassem
Man muss dahin kommen, dass man sich in allen Dingen lassen kann und stets denken, dass ein anderer mehr recht habe als man selbst, und nicht streiten und ringen, sondern lernen, sich selbst zu lassen, und stille sein und gütig, … Weiterlesen ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Das liebende ICH BIN tief in uns allen 14.08.2015 00:28:30

geliebt fühlen tauchen tief lieben genährt spüren atmen wahr geborgen sein liebe
Entstanden aus dem Urgrung unseres SEINS: Geboren aus Liebe… genährt durch Liebe… gebettet in Liebe… berührt von Liebe… getragen von Liebe… im Urgrund unseres Seins. Atmen wir…  tauchen wir… spüren wir… tief hinein in unser inneres tiefstes wahres SEIN. ©  … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Ein Gruss vom großen Liebhaber ALLen Lebens – gerade auch für „dümpelige“ Momente von Selbstzweifel und Versagensangst 26.03.2017 00:28:36

denken leben geliebt versagen freund kopf mitgefühl mensch fühlen zukunft vertraut gedanken liebevoll aufgabe zeit gelingen wünschen fehler gütig lieben unendlich herz marina kaiser augen feucht wünsche angst botschaften chance vertrauen hilfe gott prüfung dient www.marina-kaiser.de vollkommen sein liebe neu
Ihr lieben wundervollen Menschen! Manchmal habt Ihr Angst vor vermeintlichen Fehlern, fürchtet euch, etwas zu vermasseln – oder euch wird von anderen Menschen oder von eurem inneren Kritiker der Eindruck erweckt, etwas nicht gut, nicht „richtig“ gemacht zu haben. Vernehmet … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Wenn du dich selbst liebst… das Sahnehäubchen….. 15.05.2015 01:23:35

selbst liebst moment leben jetzt genießen tiefer wichtigster mensch behandeln mensch sahnehäubchen torte auf dem weg selbst lieben kaffee freiheit milchschaum jeden tag selbstliebe du tagesimpulse frei erbeeren liebe
Auf dem Weg der Liebe zu dir selbst, wirst du frei dein Leben zu bejahen, und fühlst deine Freiheit von Tag zu Tag tiefer, denn du hast das Wesentliche, was du brauchst. Was du dann vom Leben dazu bekommst, ist … Weiterlesen ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Carl Orff und die Carmina Burana 18.02.2017 00:07:34

leben benediktbeuern kloster orff schicksalsrad gesellschaft burana carl gesamt fortune carmina saufen rota münchen lieben spielen staat kultur fressen werk rad oratorium andechs freude sammlung musik geld kritik volvitur blog schicksal liedersammlung lyrik mittelalter aventin macht
In dem oberbayerischen Kloster Benediktbeuern wurde 1803 eine um 1300 entstandene Lie... mehr auf blog.aventin.de

Botschaft des göttlichen Freundes “Leben”: Ich gehe mit dir den ganzen Weg! 08.07.2015 11:01:58

leben geschenke umarmung ich bin impulse freund göttlich augenblick da weg geborgenheit frieden lieben nah erwarte herz gehen kraft aufmerksamkeit überraschen weiter licht wünsche liebend gebe wesen wirken geborgen mein liebe gefühle botschaften hilfreicher wesen geh
Du MEIN unendlich geliebtes Kind, ICH BIN da, bin dir ganz nah! Du bist MEIN! MEINE Kraft ist dein – in dem Augenblick, da du an MICH denkst und MIR deine Aufmerksamkeit schenkst. Fühle MEINE Umarmung aus liebenden Licht sei … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com