Tag suchen

Tag:

Tag kern

Vom Kern einer Sache 10.11.2019 08:21:22

kern diskussion frieden prime time zusammenleben kern einer sache wicca spirit allgemein streit
Geld mag die Schale für vieles sein, aber nicht der Kern. Es verschafft dir Essen, aber nicht Appetit, Medizin, aber nicht Gesundheit, Möglichkeiten zum Kennenlernen, aber nicht Freunde, Diener, aber nicht Treue, Tage der Freude, aber nicht Frieden noch Glück. Henrik Johan Ibsen Vom Kern einer Sache Es ist einfach zu wissen. Es ist unmöglich... ... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Peter Orullian – The Unremembered 15.10.2019 09:00:51

erklären hassen furcht kern interview problem schleier ende inhaltsangabe sensibel auftischen inhalt behäbig variante verabschieden reinkommen kette blut entkommen wendra geduld geschichte profitieren darstellen heldenreise effektlos verfolgen fliehen scheußlich gering the unremembered episode fragen anschaulich führen eingängigkeit leser erschöpfen roman reise verbreiten motivation unternehmen stimme gejagter fluch gut und böse erwarten rat entgegenbringen born unverkennbar idee handlungsabschnitt behaupten etablierung vorsehen buch unübersichtlich rezension umfang sutter nachvollziehbar undurchschaubar vollgestopft ergründen dickicht reihenauftakt löblich hochachtung weltendesign bösartig mögen weiterverfolgen klappentext unglücklich vornehmen ertragen lesespaß meinung kompliziert schöpfung erfahrung bevölkern verlassen oberer bereich komplex einfließen undurchsichtig jung nobel zurechtfinden nicht bereit ausmaß bester freund divers mira rückseite schicksal verflixt forcieren anreichern zu lange beiläufig lesen existieren stille autor präsentieren missbrauchen bestehen schaffen ausziehen originalität bestrafen natürlich unmöglich wahr vendanj anliegen schützen verdaulich kurzgeschichte lektüre vorstellen handschrift involvieren opfern freimütig feststellen energie nicht leiden kreatur priorität einstieg worldbuilding welt wälzer auftakt fern überwältigen versuchen nachvollziehbarkeit schwerfällig unbemerkt leicht band 1 ins bockshorn jagen lassen erste seite empfinden peter orullian erhalten schwinden seitenanzahl mühelos hindern high fantasy gelehrte entwickeln jäger handlung misslingen klassisch ausdauernd kopf auf die harte tour leseerfahrung in einklang bringen schwester am rande kurz vault of heaven verstehen beziehen schön länge quest verbannen einsehen ort regen frustrieren leserin fantasy gleichgewicht besitzen unvollständig lieben zahlreich zugeben geheimniskrämerei jägersmann finden unbekannt verraten entwerfen übel aus allen nähten platzen offensichtlich wald gründlich magier trennen neu erfinden aufhalten kreativität version kapieren 2 sterne figur stilletreu verkennen antun legende antwort retten verlieren reduzieren mutterrolle ansiedeln braethen gestalten balance hängen vormarsch notwendig abhandenkommen kümmern anstreben tahn reihe originell protagonist durchschauen ausfindig machen sheason abprallen begleiten ärgerlich transportieren anstrengend begegnen langsam bereiten karten auf den tisch legen versuch geschichtsstunde mission motiv zusammenfassen velle fahrt aufnehmen tod schöpfer macht aeshau vaal verderben information
Peter Orullian hasst Klappentexte. Seiner Ansicht nach führt der Versuch, eine Geschichte zusammenzufassen, nur dazu, dass ihr Kern verkannt wird. Er selbst verlässt sich nicht auf die Inhaltsangaben auf den Rückseiten von Büchern, sondern liest grundsätzlich einfach die erste Seite. Dennoch sieht der Autor ein, dass sie ein notwendiges Übel sind. ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Formale Null – Zeichnungen von Susanne Haun 05.12.2015 18:00:50

kern projekt: was geschah im jahr null? kommunikation dürer skizzen susanne haun buchalov null was geschah im jahr null? zeichnung äpfel maria eva jürgen küster das jahr null art tusche kunst
Mit Jürgens formalen Zeichnungen  zur Null habe ich so meine Probleme. Sind die Nullen und Xse Symbole? Warum hängen sie an Schnüren und was wollen mir die grauen Flächen sagen? Ich taste mich in vier Schritten an eine Antwort heran. Ich benutze dazu den Füller und das dünne Skizzierpapier. Diesen Zeichnungen soll noch eine mit […]... mehr auf susannehaun.com

Die Null in der Matrix – Zeichnung von Susanne Haun 14.12.2015 18:00:48

kern projekt: was geschah im jahr null? gehirne im tank kommunikation susanne haun buchalov null was geschah im jahr null? zeichnung jürgen küster das jahr null art matrix tic tac toe tusche kunst
Jürgen sendete mir letzte Woche drei Arbeiten, deren Beantwortung ich bis heute aufgeschoben habe. Beim Betrachten seiner Arbeiten muß ich sofort an die Matrix denken. Sind wir nur Gehirne in einem Tank und bilden uns ein, die Welt zu erleben und Herr unserer Geschicke zu sein? Spielen uns Unbekannte mit uns Tic Tac Toe?   […]... mehr auf susannehaun.com

Verwirrungen zum Thema Null – Zeichnung von Susanne Haun 19.12.2015 18:00:50

kern projekt: was geschah im jahr null? kommunikation dokumentarismus susanne haun buchalov null statistik was geschah im jahr null? zeichnung contemporary art jürgen küster art prognose matrix tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst
Meine letzten Zeichnungen zum Thema Null führten bei Jürgen zu mehr oder weniger großen Verwirrungen. “sie verlangt ihm einiges ab”, steht in seinem Blog. Was ist Dokumentarismus in der Kunst? Ich verstehe den Dokumentarismus mit einem Augenzwinkern. Ich dokumentiere etwas künstlerisch, was es in der dargestellten Art und Weise nicht gi... mehr auf susannehaun.com

Null = A – Bau –> Vergangene Tage – Zeichnung von Susanne Haun 09.12.2015 18:00:12

kern projekt: was geschah im jahr null? pacman kommunikation susanne haun buchalov null was geschah im jahr null? zeichnung jürgen küster brockhaus das jahr null art tusche kunst
Am Wochenende bin ich die Treppe herunter gekommen und habe im Hausflur in der “Tauschecke” den Band 1 des Brockhaus gefunden. Die alten Lexikas haben im Zeitalter des Internets ausgedient. Aber das jemand sich einzig von Band 1 trennt, das habe ich noch nicht erlebt. Im Erdgeschoss bei uns im Hausflur findet eine rege Tauschbörse [R... mehr auf susannehaun.com

Das Ding mit dem Namen Null – Zeichnung von Susanne Haun 10.12.2015 18:00:50

kern kommunikation dürer susanne haun buchalov null was geschah im jahr null? zeichnung äpfel maria eva jürgen küster brockhaus das jahr null art tusche ausreissen kunst
Jürgen arbeitet zur Zeit an zwei Serien und manchmal habe ich den Eindruck das diese beiden Projekte eine Schnittmenge besitzt. So auch bei den bei den heutigen beiden Arbeiten von Jürgen. Diese archaische Null war nicht einfach zu beantworten. Ich habe mir passendes aus meinem Brockhaus gerissen. Es ist unglaublich, wie viele Nullartige Gebilde in... mehr auf susannehaun.com

Im Nullraum – Objekte von Susanne Haun und Jürgen Küster 31.03.2016 18:00:19

kern projekt null bordeaux sterne farbe projektbeschreibung objekt kommunikation dokumentarismus inszenierung der kunsträume der erste satz susanne haun buchalov osmose rosa null statistik zeichnung nullraum contemporary art objet trové puppe jürgen küster art prognose matrix aktuelle kunst tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst konzeptkunst
Bei diesem Projekt wollen Jürgen und ich den zweidimensionalen Raum verlassen und uns in die Dreidimensionalität bewegen.   Wie anders als dreidimensional kann ein Nullraum dargestellt werden? Jürgen und ich bleiben dabei unseren Materialien treu. Jürgen deklariert eine Holzkiste als Nullraum während ich Glas bevorzuge. Ich fülle jedoch den Nu... mehr auf susannehaun.com

Das Umkreisen des Nullraums – Zeichnungen von Susanne Haun 24.02.2016 18:00:40

kern zerstörung projekt null objekt kommunikation dokumentarismus der erste satz susanne haun buchalov null statistik was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art puppe jürgen küster art prognose matrix tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst collage
Der gerissene Nullraum gefällt mir besonders gut, weswegen ich ihn auch wieder aufgenommen habe. Jürgens Millimeterpapier war mir zu liniar. Ich habe es als gezeichnetes Gitternetz aufgenommen aber ich merkte, dass ich lieber die an den Rändern brüchigen, gerissenen Nullen darstellen wollte. Sie sind umringt von sich bewegenden Menschen. Besonders ... mehr auf susannehaun.com

Piraten fordern Bundeswehreinsatz in der Flüchtlingskrise 19.09.2015 20:49:02

migration und asyl kern bundeswehreinsatz pressemitteilungen pressemitteilung verteidigungspolitik außen- und sicherheitspolitik responsability to protect nato
Hinweis Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf h... mehr auf piratenpartei.de

Der Nullraum – Zeichnung von Susanne Haun 09.01.2016 18:00:08

kern projekt: was geschah im jahr null? zerstörung objekt kommunikation dokumentarismus der erste satz susanne haun buchalov null statistik was geschah im jahr null? zeichnung contemporary art puppe jürgen küster art prognose matrix tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst
Jürgens Antwort (siehe hier) auf meine letzen Null-Arbeiten kam spontan. Ich brauchte dagegen etwas mehr Zeit für die Antwort. Zeit ist bei mir gerade wieder absolute Mangelware. Besonders mochte ich bei Jürgens Antwort den Nullraum und das Kragenartige Gebilde, dass er aus der Puppe machte. Hat die Null Tentaklen? Ist die Null eingesperrt? Wenn Nu... mehr auf susannehaun.com

Den Nullraum erforschen – Zeichnungen von Susanne Haun 13.02.2016 18:00:53

kern zerstörung projekt null objekt kommunikation dokumentarismus der erste satz susanne haun buchalov null statistik was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art puppe jürgen küster art prognose matrix tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst
Was ist der Nullraum?   Jürgen hat angefangen, sich von der einzelnen Null zu einem ganzen Raum hinzubewegen.  Dieser Raum beschäftigt mich sehr. Ich frage mich nach seiner Ausdehnung und seiner Funktion. Und wie ist es im Nullraum? Herrscht dort Stille?    Einsortiert unter:Projekt Null, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Null – der Kern – Zeichnung von Susanne Haun 03.12.2015 18:00:02

kern projekt: was geschah im jahr null? susanne haun buchalov null was geschah im jahr null? zeichnung jürgen küster das jahr null art tusche kunst
Der Kern ist die Verknüpfung zum Null – Projekt mit Juergen.    Einsortiert unter:Projekt: Was geschah im Jahr Null?, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

#41 Die Zeitmaschine im Nullraum – Collagen von Susanne Haun 07.03.2016 18:00:38

kern projekt null sterne objekt kommunikation weltall dokumentarismus der erste satz susanne haun buchalov null statistik was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art puppe jürgen küster art prognose matrix vergangenheit tusche kunst charakteristik der null astrid lindgren gegenwartskunst
Wenn ich in die Sterne schaue, dann sehe ich die Vergangenheit. Sehe ich auch irgendwann die Null? Und wieder die Frage: vergeht im Nullraum die Zeit? Inspiriert vom Weltall bin ich von Jürgens Gesicht auf Blatt #40.1. Ich sah sofort einen Astronaut vor mir.  Einsortiert unter:Projekt Null, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Null Osmose – Zeichnungen von Susanne Haun 24.03.2016 18:00:45

kern projekt null bordeaux sterne farbe projektbeschreibung objekt kommunikation dokumentarismus inszenierung der kunsträume der erste satz susanne haun buchalov osmose rosa null statistik zeichnung nullraum contemporary art puppe jürgen küster art prognose matrix aktuelle kunst tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst
Jürgen ist unterwegs und es gibt nichts zu sagen, postuliert Buchalov (siehe hier). Ich finde jedoch, dass Jürgen mir ein gehaltvolles “Nichts zu sagen” auf dem Weg gelassen hat, dass ich mit viel Farbe beantworte.    Einsortiert unter:Projekt Null, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

[Traum] Heimatlos 18.01.2016 23:55:33

kern holz schall blau traum mief schimmel traurigkeit heimatlos fenster flecken gesundheit aussichtslos häutung rückkehr innenraum träume
2. Januar 2016 Frage zur Nacht: Was ist nun wichtig? Nach mehrmonatiger Abwesenheit kehre ich in die Frankfurter Wohnung zurück. Leider liegt hier einiges im Argen. Ich wende mich der augenfälligsten Sache zu: ein Sprossenfenster mit sechs Glasscheiben. Rahmen und …... mehr auf samtmut.wordpress.com

Auf der Suche nach Orte für den Nullraum – Susanne Haun und Jürgen Küster 02.04.2016 18:00:13

kern zerstörung projekt null bordeaux sterne farbe projektbeschreibung objekt kommunikation dokumentarismus inszenierung der kunsträume der erste satz susanne haun buchalov osmose rosa null objet trouvé statistik was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art objet trové puppe jürgen küster art prognose matrix aktuelle kunst tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst konzeptkunst
Obwohl unser Projekt Der Nullraum – Wenn alles schon gezeichnet wurde, könnte die Null eine Lösung sein noch nicht beendet ist, suchen Jürgen und ich Orte zur Präsentation unserer Arbeit. Hier kann unser Portfolio zum Projekt angeschaut werden. Gerne schauen wir uns Vorschläge für Ausstellungsmöglichkeiten in Galerien oder Projekträumen an. W... mehr auf susannehaun.com

Was erwarte ich von Kunst? – Susanne Haun 10.03.2016 18:00:00

kern projekt null sterne objekt kommunikation weltall dokumentarismus inszenierung der kunsträume der erste satz susanne haun buchalov was erwarte ich von kunst null statistik was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art puppe jürgen küster art prognose matrix vergangenheit aktuelle kunst tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst was es sonst so gibt!
Es ist gut, sich immer wieder zwischendurch bestimmte Fragen zur Kunst zu stellen. Heute kann jeder sich schnell und unkompliziert im Netz einen Überblick über aktuelle Kunst verschaffen. Ich habe gerade die Seite der Kunstsammlung NRW und die Kunsträume K21 für mich im Netz entdeckt. Vor gut 2 Jahren war ich real im K21 (siehe […]... mehr auf susannehaun.com

Nullsäge – Nullhammer – Nullosmose – Zeichnungen von Susanne Haun 14.03.2016 18:00:25

kern projekt null sterne objekt kommunikation weltall dokumentarismus nullwerkzeuge der erste satz susanne haun buchalov nullhammer null statistik was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art nullsäge puppe jürgen küster nullosmose art prognose matrix vergangenheit tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst
Mit dem Weltraum kann Jürgen nichts anfangen, schrieb Buchalov in seinem Blog.   So, wie es Jürgen mit dem Weltraum geht, so geht es mir ein wenig mit den Nullwerkzeugen. Werkzeuge sind mir zu technisch, nicht sinnlich genug. Aber ich versuche tapfer, meine Gedanken dazu festzuhalten. Geholfen hat mir dabei Anna-Maria und Roswitha Weber. Ich [... mehr auf susannehaun.com

Im Nullraum – Objekte von Susanne Haun und Jürgen Küster 31.03.2016 18:00:19

kern projekt null bordeaux sterne farbe projektbeschreibung objekt kommunikation dokumentarismus inszenierung der kunsträume der erste satz susanne haun buchalov osmose rosa null statistik zeichnung nullraum contemporary art objet trové puppe jürgen küster art prognose matrix aktuelle kunst tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst konzeptkunst
Bei diesem Projekt wollen Jürgen und ich den zweidimensionalen Raum verlassen und uns in die Dreidimensionalität bewegen.   Wie anders als dreidimensional kann ein Nullraum dargestellt werden? Jürgen und ich bleiben dabei unseren Materialien treu. Jürgen deklariert eine Holzkiste als Nullraum während ich Glas bevorzuge. Ich fülle jedoch den Nu... mehr auf susannehaun.com

Null-Osmose: auf Fotos zeichnen – Zeichnungen von Susanne Haun 30.03.2016 18:00:19

auf fotos zeichnen kern projekt null bordeaux sterne farbe projektbeschreibung objekt kommunikation dokumentarismus inszenierung der kunsträume der erste satz susanne haun buchalov osmose rosa null statistik zeichnung nullraum contemporary art puppe jürgen küster foto art prognose matrix aktuelle kunst tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst
  Jürgen zeichnet sehr oft auf Fotos oder Fotokopien. Diese Art des arbeitens ist nicht unbedingt meine bevorzugte Art zu arbeiten, jedoch möchte ich im Rahmen des Projekts Jürgen auf diese Art antworten.   Leider habe ich für meinen Samsung Laserdrucker eine Alternativpatrone gekauft, der Toner liegt meist Locker auf dem Papier, so dass ... mehr auf susannehaun.com

Ist etwa auch die Null obzön? – Susanne Haun 25.05.2016 18:00:38

kern zerstörung projekt null aneignung farbe projektbeschreibung kommunikation inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose appropriation art null was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art jürgen küster obszönität art prognose matrix aktuelle kunst tusche kralle schmerz kunst charakteristik der null gegenwartskunst obszönität der null konzeptkunst
Nach meinem Beitrag über die Obzönität der Cashewkerne (siehe hier) fragte mich Jürgen, ob nicht auch die Null obzön sei. Ich musste sehr überlegen, inwiefern die Null Obzön ist, meine ersten Gedanken dazu lagen zuerst auf der formalen Ebene. Diese Gedanken sind in der ersten Arbeit auch sogleich erkennbar. Ich besuche zur Zeit das Seminar […... mehr auf susannehaun.com

Der Nulltunnel – Objekt von Susanne Haun 16.07.2016 18:00:59

der nullraum kern zerstörung projekt null glas boot farbe projektbeschreibung objekt kommunikation inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose ruder null nulltunnel was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art jürgen küster obszönität daniil charms art prognose matrix aktuelle kunst tusche googa kralle glasobjekt schmerz kunst nullwerkzeug charakteristik der null gegenwartskunst obszönität der null konzeptkunst
  Schon am 31. Mai setzte sich Jürgen mit dem Nulltunnel auseinander (siehe hier). Er antwortete mir auf meinen Nulltunnel (siehe hier) so ausführlich in so unterschiedlichen Themen, dass es mir nicht möglich war, alles auf einmal warzunehmen und zu beantworten.     Den Nulltunnel wollte ich zum Thema meines letzten Glas-Objekts dies... mehr auf susannehaun.com

#39 Nullraum – Zeichnungen – Collagen von Susanne Haun 29.02.2016 18:00:52

kern zerstörung projekt null cd cover objekt kommunikation dokumentarismus der erste satz susanne haun buchalov null statistik was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art puppe jürgen küster art prognose matrix tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst
Das Reissen der Nullen ist mental für mich eine große Erholung. Ich kann mich einfach in den Nullraum gleiten lassen. Jedoch schaue ich mir genau an, was ich aus der Zeitung herausreisse, nichts ist dem Zufall überlassen, obwohl die Null so zufällig daher kommt und mich der Vorgang des Reissens mental erholt. Diese Arbeiten sind […]... mehr auf susannehaun.com

Die Obszönität der Vermessung der Null (c) Glasobjekt von Susanne Haun 09.06.2016 18:00:21

kern zerstörung projekt null glas farbe projektbeschreibung objekt kommunikation inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose null was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art jürgen küster obszönität glas und keramik art prognose matrix aktuelle kunst tusche kralle glasobjekt schmerz kunst nullwerkzeug charakteristik der null gegenwartskunst obszönität der null konzeptkunst
In den letzten Wochen habe ich sehr an meine Glasobjekte gearbeitet. Nun ist das erste Objekt fertig und ich bin zufrieden. Ohne die vielen Zeichnungen zum Thema Null wären das Objekt ein anderes geworden. So war mir das Thema sofort klar. Während Jürgen außerhalb unseres Zeichnungsformats Holzschnitte arbeite, wende ich mich dem Glas zu. Ich [R... mehr auf susannehaun.com

Die Nullkralle – Zeichnung von Susanne Haun 05.05.2016 18:00:57

kern zerstörung projekt null aneignung farbe projektbeschreibung kommunikation inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose appropriation art null was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art jürgen küster art prognose matrix aktuelle kunst tusche kralle schmerz kunst charakteristik der null gegenwartskunst konzeptkunst
Nun sind wir bei der Kralle angelangt. Lateinisch wird die Kralle als Unguis, seltener: Unguicula bezeichnet. Ströhmen diese lateinischen Worte nicht schon etwas von einer Bedrohung aus?   „Die Kralle ist eine feste, meist gekrümmte Struktur an den Endgliedern der Extremitäten vieler Tiere, die ihnen als Waffe und zum Greifen dient. Die ... mehr auf susannehaun.com

Zwischen Nullzange, -ratsche und der Obszönität der Null – Zeichnungen von Susanne Haun 07.06.2016 18:00:02

kern zerstörung projekt null farbe projektbeschreibung kommunikation inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose null was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art jürgen küster obszönität art prognose matrix aktuelle kunst tusche kralle schmerz kunst nullwerkzeug charakteristik der null gegenwartskunst obszönität der null konzeptkunst
  Jürgen mag Nullwerkzeuge und auch ich bekomme langsam gefallen daran.  Einsortiert unter:Projekt Null, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Der Nullraum und Daniil Charms – Glasobjekte von Susanne Haun 06.07.2016 18:00:31

der nullraum kern zerstörung projekt null glas boot farbe projektbeschreibung objekt kommunikation inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose ruder null was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art jürgen küster obszönität daniil charms art prognose matrix aktuelle kunst tusche googa kralle glasobjekt schmerz kunst nullwerkzeug charakteristik der null gegenwartskunst obszönität der null konzeptkunst
@lz machte mich vor einiger Zeut auf Daniil Charms (siehe hier) aufmerksam. «Die Null, die muss von Gott her stammen. Die Zahl, die unaufhörlich kreist, ist Ruder, Boot und Flut zusammen, ist sowohl Körper als auch Geist.» Daniel Charms²     Jürgen hat mir schon vor einiger Zeit seine Arbeiten zu Googas Nullboot gesendet, die […]... mehr auf susannehaun.com

“Wenn alles schon gezeichnet wurde, könnte die Null eine Lösung sein.” – Susanne Haun und Jutta Reichelt 28.12.2015 18:00:46

kern projekt: was geschah im jahr null? jutta reichelt kommunikation dokumentarismus der erste satz susanne haun buchalov null statistik was geschah im jahr null? zeichnung contemporary art jürgen küster art prognose matrix tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst
“Alles auf dieser Welt wurde schon gezeichnet, so ist die Folgerung, Null zu zeichnen, klug.” schrieb ich für Jutta als ersten Satz in ihren Blog. Ich bekam von Jutta eine elegante Lösung auf meinen Satz. Den Satz finde ich einfach perfekt. Nochmals Danke an dieser Stelle dafür. Du schriebst ihn am Heiligen Abend auf deinem […]... mehr auf susannehaun.com

Null-Osmose: auf Fotos zeichnen – Zeichnungen von Susanne Haun 30.03.2016 18:00:19

auf fotos zeichnen kern projekt null bordeaux sterne farbe projektbeschreibung objekt kommunikation dokumentarismus inszenierung der kunsträume der erste satz susanne haun buchalov osmose rosa null statistik zeichnung nullraum contemporary art puppe jürgen küster foto art prognose matrix aktuelle kunst tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst
  Jürgen zeichnet sehr oft auf Fotos oder Fotokopien. Diese Art des arbeitens ist nicht unbedingt meine bevorzugte Art zu arbeiten, jedoch möchte ich im Rahmen des Projekts Jürgen auf diese Art antworten.   Leider habe ich für meinen Samsung Laserdrucker eine Alternativpatrone gekauft, der Toner liegt meist Locker auf dem Papier, so dass ... mehr auf susannehaun.com

Der Nulltunnel – Zeichnung von Susanne Haun 26.05.2016 18:00:28

kern zerstörung projekt null aneignung farbe projektbeschreibung kommunikation inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose appropriation art null was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art projektstand jürgen küster art prognose matrix aktuelle kunst tusche kralle schmerz kunst charakteristik der null gegenwartskunst blogprojekt: rückfragen neun konzeptkunst
  Schon gestern berichtete ich von meinem Kampf mit der Null. Wenn also schon alles gezeichnet ist, dann könnte die Null eine Lösung sein. Ich habe das Gefühl, ich stecke in einem nullförmigen Tunnel fest.     Jürgen (siehe hier)  meinte, wir müssten anfangen, thematisch zu sortieren und schlug folgende Unterteilung vor: das Jahr Nul... mehr auf susannehaun.com

Die Nullkralle – Zeichnung von Susanne Haun 05.05.2016 18:00:57

kern zerstörung projekt null aneignung farbe projektbeschreibung kommunikation inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose appropriation art null was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art jürgen küster art prognose matrix aktuelle kunst tusche kralle schmerz kunst charakteristik der null gegenwartskunst konzeptkunst
Nun sind wir bei der Kralle angelangt. Lateinisch wird die Kralle als Unguis, seltener: Unguicula bezeichnet. Ströhmen diese lateinischen Worte nicht schon etwas von einer Bedrohung aus?   „Die Kralle ist eine feste, meist gekrümmte Struktur an den Endgliedern der Extremitäten vieler Tiere, die ihnen als Waffe und zum Greifen dient. Die ... mehr auf susannehaun.com

Der Kampf um den Nullraum – Susanne Haun und Jürgen Küster 23.04.2016 18:00:47

kern projekt null sterne farbe projektbeschreibung objekt kommunikation dokumentarismus inszenierung der kunsträume der erste satz susanne haun buchalov osmose rosa null objet trouvé statistik was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art objet trové puppe jürgen küster art prognose matrix aktuelle kunst tusche nullraum sprengen kunst charakteristik der null gegenwartskunst
Fast 3 Wochen habe ich mir Zeit gelassen, Jürgen auf seine neusten Nullraumarbeiten zu antworten. In dieser Zeit war ich in England und die neuen Eindrücke laufen auch gleich in die Null – Arbeiten ein. Sie sprengen im Moment meinen Nullraum und das finde ich auch gut, denn sie bringen neuen Wind in die Nullen.Einsortiert […]... mehr auf susannehaun.com

Der Charakter der Null – Zeichnung von Susanne Haun 16.12.2015 18:00:36

kern projekt: was geschah im jahr null? kommunikation susanne haun buchalov null statistik was geschah im jahr null? zeichnung jürgen küster art prognose matrix tusche kunst charakteristik der null
Die Beschäftigung mit dem Charakter der Null – Punkt – . Jürgen hat meine Matrix aufgenommen und mir als Antwort Zeichnungen gesendet, die für mich sehr statistisch anmuten. Ich habe seine Statistik aufgenommen und ausgearbeitet.    Einsortiert unter:Projekt: Was geschah im Jahr Null?, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Die Obszönität der Null – Zeichnungen von Susanne Haun 02.06.2016 18:00:13

kern zerstörung projekt null farbe projektbeschreibung kommunikation inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose null was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art jürgen küster obszönität art prognose matrix aktuelle kunst tusche kralle schmerz kunst charakteristik der null gegenwartskunst obszönität der null konzeptkunst
  Ich möchte den Betrachter erst in Sicherheit wiegen bevor ich die Obzönität ausbreite.     Jürgen überlegt wohlbedacht, welche seiner Arbeiten zur Obsönität der Null er zeigen möchte und welche nicht. Ist jedes Loch wie eine Null geformt? Und was sollte man in diese Löcher stecken? Liegt die Obzönität nicht erst in den Gedanken [&#... mehr auf susannehaun.com

Aneignung in der Kunst – Zeichnung von Susanne Haun 27.04.2016 19:00:37

kern zerstörung projekt null aneignung farbe projektbeschreibung kommunikation kunstgeschichte inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose appropriation art null was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art jürgen küster art prognose matrix aktuelle kunst tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst konzeptkunst
Jürgen hat schnell auf meine neuen Zeichnungen zum Projekt Null geantwortet. Seine klaren reduzierten Nullräume haben mich sofort angesprochen. Erst gedachte ich, die Zeichnungen mit Tusche und Feder nachzuzeichnen. Warum die Arbeit machen, fragte ich mich und druckte Jürgens Zeichnungen mit meinem s/w Laserdrucker aus. Mit Zeitungscollagen und rot... mehr auf susannehaun.com

Der Nullraum wird um die Nullzange erweitert – Zeichnung von Susanne Haun 16.02.2016 18:00:43

kern zerstörung projekt null objekt kommunikation dokumentarismus der erste satz susanne haun buchalov null statistik was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art puppe jürgen küster art prognose matrix tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst konzeptkunst
Jürgen und ich haben unkompliziert unseren Rhythmus des Zeichnen und Antworten wieder aufgenommen. Den Nullraum hat Jürgen um die Nullzange erweitert. Für mich ist der Nullraum immer noch ganz still und ich geniese die Stille.      Einsortiert unter:Konzeptkunst, Projekt Null, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Die gefundene Null und das vergessen der Tränen – Zeichnung von Susanne Haun 12.12.2015 18:00:59

kern projekt: was geschah im jahr null? mützenfalterin pacman vergessen kommunikation susanne haun buchalov null selbstbildnisse was geschah im jahr null? zeichnung die gefundene null jürgen küster das jahr null art tusche tränen portraitmalerei kunst
Die Mützenfalterin schreibt über die Zehn und kommt bei der Null an (siehe hier). Die Person, von der uns die Mützenfalterin erzählt,  vergißt bei Null ihre Tränen. Ich möchte meine Tränen nicht vergessen. Nichts heilt mich mehr als meine Tränen! Es gab Zeiten, da flossen sie ständig und es gab Zeiten, da flossen sie gar […]... mehr auf susannehaun.com

Aneignung in der Kunst – Zeichnung von Susanne Haun 27.04.2016 19:00:37

kern zerstörung projekt null aneignung farbe projektbeschreibung kommunikation kunstgeschichte inszenierung der kunsträume susanne haun buchalov osmose appropriation art null was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art jürgen küster art prognose matrix aktuelle kunst tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst konzeptkunst
Jürgen hat schnell auf meine neuen Zeichnungen zum Projekt Null geantwortet. Seine klaren reduzierten Nullräume haben mich sofort angesprochen. Erst gedachte ich, die Zeichnungen mit Tusche und Feder nachzuzeichnen. Warum die Arbeit machen, fragte ich mich und druckte Jürgens Zeichnungen mit meinem s/w Laserdrucker aus. Mit Zeitungscollagen und rot... mehr auf susannehaun.com

Es geht weiter – Der Nullraum – Zeichnungen von Susanne Haun und Jürgen Küster 08.02.2016 18:00:07

kern zerstörung projekt null objekt kommunikation dokumentarismus der erste satz susanne haun buchalov null statistik was geschah im jahr null? zeichnung nullraum contemporary art puppe jürgen küster art prognose matrix tusche kunst charakteristik der null gegenwartskunst
Am Freitag schrieb ich Jürgen, dass wir nun unsere Pause bezüglich der Null beenden können. Die Ausstellung in der Green Hill Galery hängt und die Arbeiten für die Ausstellung “Ideale der Schönheit” in der Galerie Vinogradov sind ausgesucht.   Schon im Januar hatte mir Jürgen Zeichnungen zum Nullraum gesendet. Diese Erweiterung uns... mehr auf susannehaun.com