Tag suchen

Tag:

Tag herman_melville

Wal-Gejagte 04.12.2015 06:00:49

ron howard überleben kinofilm meer against the sun in the heart of the sea brendan gleeson wal ben whishaw brian falk benjamin walker moby-dick herman melville drama dvd im herzen der see cillian murphy tom felton chris hemsworth tom holland walfang
Ich habe letztens den Film „Against the Sun“ gesehen, ein kleiner Film, der eine wahre Geschichte erzählt. Da stürzen drei Navy-Soldaten 1942 irgendwo im Südpazifik ab, können sich zwar auf ein winzig kleines Rettungsboot flüchten, doch treiben sie da nun auf dem offenen Meer – ohne Nahrung, ohne Wasser, ohne Hoffnung auf Rettung. Der Film […... mehr auf goingtothemovies.wordpress.com

Random Sunday #7: Moby-Dick 21.05.2017 10:00:09

herman melville ishmael moby-dick klassiker random sunday sonstiges wal ahab
Ja, ich habe „Moby-Dick“ gelesen… und nein, mir war nicht ganz bewusst, was ich von diesem Buch erwarten sollte. In meinem Wunsch, so nach und nach mal ein paar wirkliche Klassiker zu lesen, stieß ich halt irgendwann mal auf Herman Melvilles Walfänger-Epos. Wenn ich ganz ehrlich sein soll, bin ich zuletzt durch Jeff Smiths Comic […]... mehr auf goingtothemovies.wordpress.com

Neuigkeiten vom Großen weißen Wal 21.09.2016 22:55:00

neuübersetzungen amerikanische literatur belletristik 19. jahrhundert wale moby-dick herman melville wiedergelesenes biographisches sekundäres illustrierte ausgaben
Ich will einen heidnischen Freund probieren, dachte ich, denn christliche Freundlichkeit hat sich als hohle Höflichkeit und sonst nichts erwiesen. Die Neuübersetzung von Herman Melvilles „Moby-Dick“ (nur echt mit dem Bindestrich) war zu Anfang des Jahrhunderts eine der wenigen Kontroversen um eine Übersetzung, die auch von einer breiteren, literari... mehr auf vigilie.de

[Fremde Welten] Rückblick März 2016/ Ausblick April 2014 28.03.2016 22:44:40

herman melville als wir schwestern waren buchauslese moby dick das seehaus benedict wells mondsilbernacht so finster so kalt thea dorn kate morton vom ende der einsamkeit die unglückseligen knaus marah woolf nicole gozdek die magie der namen marie jansen diana menschig randomhouse audio
Ihr Lieben! Dieses Mal sind Aig an taigh und ich richtig flott mit unserem Rückblick. Noch ist der Monat nicht zu Ende und doch können wir schon stolz präsentieren, was wir gelesen haben (werden)! Naja, stolz….hm…stolz…also von den vorgenommenen Büchern wurden jetzt nicht wirklich viele gelesen oder gehört. Von den 13. erwählten B... mehr auf aigantaigh.wordpress.com

Die Unlust auf Existenz 10.05.2018 17:00:11

schauspiel leipzig elias popp max hubacher herman melville kultur studio leipzig
Ich möchte behaupten, von der Natur aus ist der Mensch eigentlich faul und wenn es ihm gut geht, möchte er das auch gern ausleben. Der Beitrag Die Unlust auf Existenz erschien zuerst auf Kulturspalte. ... mehr auf kulturspalte.de

[Fremde Welten] Rückblick April 2016 30.04.2016 09:30:08

marie jansen das letzte nashorn colleen hoover sean penn jon krakauer der lavendelgarten die mitternachtsrose nachtland nathaniel philbrick maybe someday peter goldammer carine mccandless wild truth der zirkus der stille lucinda riley die unglückseligen macbeth kilian schönberger du neben mir benedicts wells vom ende der einsamkeit thea dorn kai meyer l. van oord im herzen der see die sturmschwester schischyphusch david hewson frieda lamberti die seiten der welt into the wild lila ist der duft der wahrheit die sieben schwestern wolfgang borchert sagenhaftes deutschland moby dick als wir schwestern waren christopher mccandless buchauslese nicola yoon herman melville
nnoch Ihr Lieben! Nachdem Aig an taigh und ich ja im März ziemlich ins Schleudern kamen, was unsere Leseliste anging, können wir Euch voller Stolz und Freude mitteilen, dass wir im April richtig gut aufgeholt haben. Zwar sind wir noch nicht ganz fertig mit den vorgenommenen Büchern aus März 2016, aber soweit, dass wir im … ... mehr auf aigantaigh.wordpress.com

[Rezension] Nathaniel Philbrick – Im Herzen der See 24.04.2016 09:38:23

moby dick herman melville heyne verlag im herzen der see seefahrt nathaniel philbrick buchversammlung
  Kawummm! Das war ein tolles Buch! Wahrscheinlich haben viele von Euch den oben im Trailer gezeigten Film im vergangenen Jahr in den Kinos gesehen. Da ich allerdings nicht so wirklich ins Kino gehe, ging dieser Film an mir vorbei. Und jetzt, wo ich das Buch gelesen habe, muss ich den Film unbedingt noch auf … ... mehr auf aigantaigh.wordpress.com

[Fremde Welten] Rückblick März 2016/ Ausblick April 2016 28.03.2016 22:44:40

thea dorn mondsilbernacht so finster so kalt moby dick das seehaus benedict wells herman melville als wir schwestern waren buchauslese marie jansen diana menschig randomhouse audio nicole gozdek die magie der namen knaus marah woolf kate morton vom ende der einsamkeit die unglückseligen
Ihr Lieben! Dieses Mal sind Aig an taigh und ich richtig flott mit unserem Rückblick. Noch ist der Monat nicht zu Ende und doch können wir schon stolz präsentieren, was wir gelesen haben (werden)! Naja, stolz….hm…stolz…also von den vorgenommenen Büchern wurden jetzt nicht wirklich viele gelesen oder gehört. Von den 13. erwählten B... mehr auf aigantaigh.wordpress.com

Mardi 31.03.2015 11:34:26

wortschätze mardi herman melville
Ein großes, ein übergroßes Buch, ist mir bisher durch die Lappen gegangen. Ich rede von Herman Melvilles ‘Mardi – und eine Reise dorthin’. Darauf gestoßen bin ich, als ich den Briefband des großen Amerikaners durchpflügte (Herman Melville; Ein Leben). Zuvor hatte Melville erst zwei Bücher veröffentlicht (‘Typee’ und &#... mehr auf stilstand.de

Bücherkoffer Nr. 24 von Dr. Peter Plener 23.04.2015 18:02:42

jacques derrida sema colpan buch-tipps peter plener reisegepäck herman melville stefano d'arrigo michael rohrwasser amália kerekes bücherkoffer niels werber
Ich freue mich sehr, dass Dr. Peter Plener, dem ich seit einiger Zeit auf Twitter folge (@peterplener), mir pünktlich zum Welttag des Buches einen sehr schönen Text für die Bücherkoffer-Serie gesendet hat. In seinem Falle handelt es sich allerdings um eine Bücherkiste; den Koffer bepackt er mit anderen Dingen wie seiner Urlaubsgarderobe oder auch K... mehr auf phileablog.wordpress.com

[Rezension] Herman Melville – Moby-Dick 20.04.2016 09:30:23

hörbuchkristalle der hörverlag buchauslese herman melville moby dick
Seit Jahren will ich schon Herman Melvilles Klassiker Moby-Dick lesen. Doch irgendwie kam es dann doch nie dazu. Bis ich beim Stöbern bei Der Hörverlag auf eine Hörspiel-Ausgabe aufmerksam wurde. Ich wusste zwar so gar nicht, welche Art Hörspiel mich da erwarten würde, doch beschloss ich recht rasch, mich dem großen weißen Wal auf diese … ... mehr auf aigantaigh.wordpress.com

Montagsfrage: Tierische Bücher? 25.11.2019 13:06:29

garou glennkill verfassen katherine arden watership down iron druid chronicles blood red road unten am fluß tod montagsfrage chaos walking the winternight trilogy beziehung schafskrimi kaninchen a song of ice and fire antonia the bear and the nightingale dietmar dath lauter&leise begründung the knife of never letting go tier ereignis george r.r. martin die worte der weißen königin schwingen geschichte hounded tränen gefährte a game of thrones mensch empfehlung empfehlen vorkommen verdanken gemein malice dahinscheiden entwicklung bär neuigkeiten & schnelle gedanken liebe moira young moby dick weinen lone wolf krähe literatur yann martel die abschaffung der arten antonia michaelis ausführung in frage kommen richard adams beenden motivation sterben jodi picoult lauter&leise lesenswert menschlich herman melville john gwynne liste tief hund lesen leonie swann tränen vergießen erreichen saite im anmarsch november 2019 auswahl pelzig fehlen guten gewissens schiffbruch mit tiger berühren buch patrick ness protagonist dust lands wichtig figur tierisch kevin hearne kalt lassen pferd einschätzung
Hallo ihr Lieben! 🙂 Oh mein Gott, dieses Literaturnobelpreis-Projekt. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viele Informationen ich ausgegraben habe. Es wird allerhöchste Zeit, dass wir uns damit befassen. Das wird ab morgen der Fall sein. Es wird kein einzelner Post, sondern eine Beitragsserie, die uns fünf Tage beschäftigen wird. Ich bin selbs... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

König Salinger I — Ein einziges richtiges Buch 26.02.2014 10:45:45

houellebecq herman melville holden caulfield uncategorized j.d. salinger dostojewski kiepenheur & witsch charles dickens kiepenheur & witsch
J.D. Salingers Rückzug aus dem Literaturbetrieb ist einer der grossen Mythen des Zwanzigsten Jahrhunderts. So groß, dass er in der öffentlichen Wahrnehmung Salingers Werk oft überschattet. Er wird kaum als der Großmeister der literarischen Postmoderne wahrgenommen, der er ist, sondern vor allem als Schöpfer von The Catcher in the Rye. Und dafür wir... mehr auf kommentarblog.wordpress.com

Tilda Swinton, Benedict Cumberbatch und viele weitere Promis lesen Moby Dick 30.04.2018 20:34:20

audiobook herman melville moby dick benedict cumberbatch tilda swinton hörspiel kultur
Bereits vor fünf Jahren luden zwei Künstler bekannte Schauspieler, Wissenschaftler und Politiker dazu ein, Kapitel des Romans Moby Dick von Herman Melville zu lesen. Sie konnten Promis wie Tilda Swinton, Stephen Fry, David Cameron, Benedict Cumberbatch und viele weitere für ihr Projekt gewinnen und luden das Audiobook für die Allgemeinheit zugän... mehr auf blog.rebellen.info

Jahresrückblick 2019: Zahlen, Diagramme und ein bisschen Sentimentalität 14.01.2020 09:00:46

held prince of fools quote heldin sachbuch vollbremsung genreverteilung bücherkultur-challenge vielfalt statistisch cover the winter of the witch ein biss von dir kuss chilli protagonist alex marshall attraktiv größenunterschiede jugendroman lektüre schlimm heilung alltag rückstau autor klassiker charakter historische fiktion anomalie joyce carol oates erfüllend fehler challenge-fortschritt binär lektüreauswahl final girls geschlechterverteilung begeistern buchauswahl manifest delusions fies eindruck thriller böse königin the accursed biografie zahl tschick wolfgang herrndorf psychisch debütroman kategorie auswahl moment englisch trilogie prozent seele steigern ben styke highlight anzahl flop reihe blogaktion diversität arbeit und struktur the chronicles of alice ravens shadow kim harrison buch pointiert blutdämon challenge blood song science-fiction gods of blood and powder weltliteratur setting wälzer die zwerge genderrolle hell's angel vaelin al sorna exkludierend zärtlich humor repräsentation herman melville russland positiv jens lossau riley sager buddy read soziopath chloe neill ende piktochart überraschung conan breaking news seveneves lesegewohnheit laurell k. hamilton queen of fire the life and art of robert e. howard blue moon mark finn the conan chronicles mark lawrence bloody rose höchstwert blutsbande lesebingo leben erkrankung frank schätzing trauer all heilen anteil lesen jorge hund heiraten schreibstil blood of empire fantasy erfreulich gender wahnsinn kate jarvik birch komposition interessant ergebnis the band antagonist literatur martina bookaholic ästhetisch ira levin finale beziehungsmodell fotograf zukunftsvision weinen januar 2020 experimentierfreudigkeit moby dick non-fiction brian mcclellan gegenspieler fairest barbar sternevergabe komfortzone jalan kendeth alice the crimson empire rachel morgan aktionswoche blood and thunder schneewittchen winter wert verfehlen herz aus stahl sinken liebevoll abarbeiten antiquiert mist autorin neal stephenson tiefstand tower lord krimi 2019 christina henry troll a head full of ghosts paar trudi canavan chicagoland vampires perfected edward dick statistik mond anthony ryan schönheit mann blog liebe beatrix gurian die fälle des iait neuigkeiten & schnelle gedanken the high lord body positivity mein leben spitzenjahr enttäuschung the lunar chronicles erinnerung tarnished nicholas eames vergewaltigung motto challenge nobels testament fleißig erotik darkfairy jagdszene leseziel werwolf originalität frau hirntumor liza marklund akzeptieren fotografie miramonts ghost the stepford wives obsidian butterfly heulen a war in crimson embers nebencharakter marissa meyer literarisch stigmata erol gurian 30 fragen the hour of the dragon the red queens war wortmagie's makabre high fantasy challenge emotional der knochenhexer jahresrückblick kopfgeldjäger realistische fiktion rezensieren winternight trilogy ausgefeilt verfilmen paul tremblay störung diagramm jens schumacher liebesszene bildschön seite robert e. howard genre ausreißer becky chambers annika bengtzon bedanken im vergleich deutsch the long way to a small angry planet elizabeth hall nobelpreis gestaltung beyond redemption levana flucht markus heitz selbstliebe katherine arden muttersprache tagebuch sprachenverteilung merit tragödie marina young adult frei und nicht allein schmöker auftragskiller gefühl ralph sonny barger schauerroman folie anita blake verzweiflung persönlichkeit verfilmung respektabel infografik realität rezension pageturner michael r. fletcher überleben enttäuschend selbstmord leseerfahrung black magician trilogy lachkrampf montagsfrage fazit nervig horror ethan
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich kann es kaum glauben. Mein Jahresrückblick 2019 ist tatsächlich innerhalb der ersten zwei Wochen des Jahres 2020 fertig geworden! Ich finde, das verdient einen Tusch! Es hat sich ausgezahlt, dass ich dieses Mal sehr diszipliniert war und bereits zum Jahresende angefangen habe, mein Resümee zusammenzustellen. Übrigens, laut D... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

… Tag 800Sternzeit2020,207CaptainslognenntmichIsmaelobwohlichnieeinenWaljagte meines Privattierdaseins … 27.07.2020 18:35:07

heureka quetzalcoatl propheten odin tagebuch eines privattiers jupiter einstein-rosen-brã¼cke gã¶tter blog religion thomas gã¼nter thomas günter mp3 götter herman melville moby dick philosophie einstein-rosen-brücke nennt mich ismael zeus archimedes bajor
Das Bild, diese imaginäre Darstellung, dass um einen mit grünem Filz bespannten Tisch, eine Horde laut lärmender, zigarrenpaffender, immer einen edlen Tropfen im Glas Genießender, ganz für sich seiend und dabei die Belange des Universums, der diversen Multiversen Vergessender, hockt und dabei auswürfelt, wer der beste und nächste Blitzeschleuderer... mehr auf tghbuecher.wordpress.com

[Bücherschatztruhe] Meine schönsten Bücher 03.05.2020 08:30:14

penguin orange collection lew tolstoj benjamin lacombe j.r.r. tolkien raymon bishop herman melville john van wyhe bã¼cherschatztruhe moby dick bücherschatztruhe the lord of the rings hitrecord celtic faeries minalima robert ingpen leo tolstoi der herr der ringe jean-baptiste monge lew tolstoi schmuckausgaben the darwin experience the art of breaking up krieg und frieden
Der Beitrag [Bücherschatztruhe] Meine schönsten Bücher erschien zuerst auf Phantásienreisen. ... mehr auf phantasienreisen.de

Herman Melville, Typee 18.11.2019 21:30:08

typee am serie ab as ar literatur stanley kubrick aw drama at av lesen film herman melville haruki murakami ad ah arno schmidt ac james joyce haidnische alterthã¼mer umberto eco aj bücher ak amerikanischer film af doctotte lyrik meine mutter mein vater philip k. dick ap filme bargfelder ausgabe essays bã¼cher ag biographie edgar allan poe an erzählung franzã¶sischer film der rabe al die andere bibliothek deutscher film 2019 gelesen ae
So sehr ich Geschichten rund um die Seefahrt mag, so hadere ich ja auch ein wenig mit Melville, gerade wegen seines Monstrums. Als ich diese Ausgabe von Typee in die Finger bekam, konnte ich aber nicht nein sagen. Ich kaufte, las und amüsierte mich. Hier schreibt ein unbekümmerter Autor ohne jede Last, auch wenn er […] Der Beitrag ... mehr auf doctotte.de

Herman Melville – Moby-Dick 24.09.2019 08:00:30

kurzentschlossen interpretieren strotzen verleihen erlebnis zutun möglich vorgehen vor sich herschieben schriftsteller literatur publikum spektakulär verwandeln religionskritisch bezeichnen hangeln primär interessant jahr komposition indirekt finden moby dick literaturwissenschaftler forscher privat krieg gezielt untersuchung eifersüchtig obsession absurd wohlhabend dunkel finster us-amerikanisch kommentator zwischen den zeilen substanzlos veteran atlantik neunmalklug schreiben verkannt nachjagen bezwingen fragen experimentell gefängnis literaturhistorisch bewusst abschnitt tiefsee metaphysisch willentlich gegenteilig einarbeiten geist winzig vorstellen bild berichten unsterblich maximal mannschaft wirken unterscheiden ausführung zuspitzung pottwaljagd jäger medium typee unkonventionell wachsen erlegen kapitän ahab beherrschung subjekt entdecken gefürchtet aufgeben subtil betrachten moderne unausweichlichkeit ende scheitern aufzählen einfluss angst paranoid schlagen transportieren erfolgreich positiv herman melville einschüchtern literaturhistoriker höhepunkt verzeihen aufdrängen detailverliebt wissensfeld zensur vorwurfsvoll erinnerungsschatz langweilig phantom sterben darstellen korrektur usa mutig matrose hauptgrund wahrnehmbar epoche änderung hinterkopf leben widerspiegeln schicksal erstaunen tragisch treffen überflüssig einsatzmöglichkeit technik suchen schreibkunst tiefsinnig anknüpfen literaturgeschichte fürchterlich druckgeschichte überfluten kriegsfregatte ärgern turbulent handlung informieren auf ewig interpretationsansatz lesen ausgabe fahrt verwachsen moment befürchten erhalten gedanke versteckt seeungeheuer begegnen magen umgeben ausstrahlen handelsschiff wunderbar karriere zur see fahren ausholend anfertigen sehnen atem des todes einnehmen kontrast langatmig 1851 ausflippen wort erlangen sichtung bemühen weise taktik platz gehören leserschaft effekt entlang gerücht düster meereskoloss seele zeit england unerforscht ebene totenbett meilenstein pequod weltliteratur aufmerksam originalveröffentlichen bereicherung absicht genie buch nachruf gedichtsammlung ziel neu gesellschaftlich zutraulichkeit billy budd gewöhnt lindern verrückt arbeiten weißer wal verdingen fehlen kurz davor zurückschrecken verstehen nantucket abfolge widerspruch klingen psychotisch exemplar leicht fallen infizieren erscheinen figur unglaube missachtung welle beklemmend setzer erkranken einschwören überzeugung erläutern tierisch feststellen erweitern unheimlich kapitel stilmittel zugeben erleben gesamtwerk gruselig schlimm zug regen hauptfigur lektüre legendär eingehend auftauchen haken kontext manuskript verzichten aus heutiger sicht abfinden segel reich akribie wissenschaft kurzgeschichte unglücklich vollständig walerei wichtig veranstalten eingängigkeit zurückweisung langweilen klassiker charakter erfahren autor ahnung planschen gegenseitig abhaken bösartig vorurteil fiktiv einsehen veröffentlichen in vergessenheit geraten besser faszinieren spaß alltag um jeden preis austragen reizvoll eindruck rachegelüste historisch darstellung vernunftwidrig ausstehend bedauerlich omoo weit gelingen exzessiv walfang empfinden kennzeichnen zirkus handlungslinie ausgehen satz novum hinterlassen peinigen unterstellen bestandteil abgrund rückblickend brennen stolz flüstern vermuten status welt streichen austrocknen kindheit wühltisch tauchtiefe spüren günstig aberglaube missbilligung verdienen vorstellung neugierig verhängnisvoll aspekt jagd bereisen projizieren frage durchbeißen spannend dienen tragzeit kurzzeitig fragmentarisch vergehen stimulieren britisch lyrik entwickeln hass gefühl mutmaßen abgleichen greifbar einschläfernd herz tod abstrus selbstmord geldnot rezension schwanzflosse zweck realität vergrößern öl zulassen selbstzerstörung star akkurat aura natur bedeutung grundlegend besatzung dozent einen schauer über den rücken jagen trotz new york times tanz sieg werk überfordern blockieren pottwal opfer zeitgenössisch chronist sterbebett 1891 anerkennung bücherregal roman titelheld reise enthalten 1819 blähen das letzte mal bereit sein flamme fieberhaft genau visualisieren helfen befürchtung aufweisen mut behaftet titel heimkehren lauten angenehm realistisch munter meer meuterei new york ansprechen deutsch gewaltig umtreiben kopf bein pottwalkuh wundern funktion schlottern populär zurechtkommen wissensstand befähigen vorreiter information unheilig schlechtes gewissen markenzeichen tradition reden beschaffenheit hervorragend obsessiv herumspuken beabsichtigt nahrungsrest titelgebend version leiden schwergewicht atmosphäre bangen bekannt fall zuwenden leine beruhigt bewerten zahlreich abwärtsspirale perspektive geschichte abenteurer erheben vereinnahmen vorzeichnen thema vereint schilderung fernweh stark rachemission irren deutlich autoritär bankrott erfahrung überarbeiten überraschend cetologie überschäumend ich-perspektive krass körperteil walrat anordnen opfern beschreibung höchstpersönlich annehmen prägen tier ereignis erzählung visionär darauf vertrauen unbekannt niederschreiben überraschen leviathan seltsam seeleute unbill methode negativ konflikt erlauben stück für stück ismael flüssig emotion mensch fangboot umfassend gefahr aus den augen verlieren kritiker beginnen erfüllen passage auf offener see schwarz auf weiß 19. jahrhundert sammeln qual zu weit erschaffen 3 sterne reisedokumentation schaffen rhythmus kampf literarisch ewig existenziell raum verendet monumental hilfsmittel kombination weitschweifig begierde freund unvollendet fahnden überwältigend auslaufen imagekampagne antiquariat abarbeiten vater komplex spermaceti wal desertieren erwarten dick nachträglich epilog unter druck setzen verarbeiten beleuchten katastrophal rechnen widmen antiroyalistisch alt walfänger wikipedia-artikel am besten charakterisieren irrational depression erbarmungslos weiterleben manie überwiegend verfluchen fakt anheuern respekt sorge reisen leser wissen dämon pazifik geboren schiff sprechen klar werden freudig werfen nicht von belang anspruchsvoll fehde vermitteln ursprünglich gestalten befinden weitgereist wahnhaft einsetzen eigennamen zum punkt kommen eigendynamik unterteilung foltern beeindruckend fliehen erkenntnis
Der Mann, der niemals irgendwo gescheitert ist, kann nicht groß werden. – Herman Melville Die Biografin Laurie Robertson-Lorant schrieb über Herman Melville, man könne ihn entweder als gescheiterten Schriftsteller charakterisieren oder als verkanntes Genie und Visionär. Melville gehört zu den tragischen Figuren der Literaturgeschichte, die erst wei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Anna Mitgutsch – Zwei Leben und ein Tag 16.10.2013 19:14:51

krankes kind das besondere buch luchterhand ã–sterreich rezensionen herman melville top 2007 österreich hudson trennung anspruchsvoll 2007 anna mitgutsch beziehungsroman buchtipp behinderung
Aus den Archiven der LESELUST – Das besondere Buch. Damit diese Bücher im neuen Blog-Format nicht in Vergessenheit geraten, werden sie hier in den nächsten Wochen neu eingestellt. Vielleicht ist ja doch noch die eine oder andere Entdeckung für euch … ... mehr auf die-leselust.de

Papiergewordene Geschichte 10.02.2020 20:21:00

geschichte erich maria remarque b.traven bã¼cher zeitgeschichte bücher stefan zweig schmuckstücke bücherregal bibliothek alte bã¼cher papier herman melville bã¼cherregal alte bücher
Im Laufe der Jahre sammeln sich viele Bücher an, bei denen man sich irgendwann fragt, warum man sie eigentlich besitzt. Sei es ein Mängelexemplar, das man für zwei Euro neunundneunzig erworben hat, weil einem irgendwie der Klappentext gefiel, seien es Bücher aus Haushaltsauflösungen, von Flohmärkten, Geschenke, belanglose Krimis, die man für ein... mehr auf kaffeehaussitzer.de

Montagsfrage: SuB-Leiche der Schande? 10.06.2019 13:25:50

geduld zählen aufmerksamkeit schande genieren konzentrieren jahresziel antonia eines tages verbindlichkeit schlechtes gewissen lauter&leise umtreiben aussicht anstrengung zwingen zeitpunkt werk aura überzeugt montagsfrage fontäne ewig sub leser endlos umfassen umfang quälerei neuigkeiten & schnelle gedanken schweißperlen festlegen geistern dreistellig verwelken verbinden lauter&leise problematisch motivation langweilig herman melville lesen ausgabe konsequenz vielfältig vornehmen lesebingo nemesis gigantisch nebenbei moby dick jahr vor sich herschieben kapitän ahab juni 2019 lieben erlegen zurückhalten versauern ausmaß ungelesen vergleichen einstauben funktionieren lektüre attraktiv besitzen bedeuten treiben empfinden schamesröte entstehen in ordnung literaturvertreter klassiker fest entschlossen jahrzehnt verspritzen zeit langatmig umgeben regal gegenteil schrecken gedanke auswahl überwinden weißer wal hindernis hocken buch
Hallo ihr Lieben! 🙂 Mein Mann und ich leben in Trauer. Unsere aktuelle Lieblingsserie wurde abgesetzt. 😭 Wir sind Riesenfans von „Happy“, das auf Netflix verfügbar ist und die Geschichte von Nick Sax erzählt, der mithilfe des imaginären Freundes seiner Tochter Verbrecher jagt. Klingt lahm – ist es nicht. Es ist brutal, gewalttätig... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wohin soll nur die Reise geh’n? 23.08.2019 16:24:08

mardi und eine reise dorthin rezension literatur herman melville manesse
Nach fast zwei Monaten Lesezeit habe ich endlich einen ganz großen Brocken Literatur bestiegen. Aber wenn es die Möglichkeit gibt, ein Manesse-Buch von Herman Melville zu rezensieren, kann ich weder nein sagen noch aufgeben. »Moby Dick« war schon eine schwierige Lektüre und ich bin mir sicher, den Roman nicht beendet zu haben, aber »Mardi und ̷... mehr auf lapismont.wordpress.com

ANH POETOLOGISCHE THESEN, ZWEITER TEILDas experimentelle Dilemma 04.07.2020 16:54:27

ästhetisierung gewalt karl riha singe den zorn des peliaden in stahlgewittern ästhetische theorie hauptseite ismael august stramm die am hals des freu essays anna livia plurabell louis aragon dandy ernst wilhelm lotz semplicitã  zweiter weltkrieg holocaust surrealismus sprachexperiment erich fried ã„sthetische theorie gestaltungsmoment dichtung marianne fritz kunst spielt kunst ein gefängnis der trauer realistische weltauffassung henry james gerhard rã¼hm kulturtheorie schmidt bargfeld hans wollschläger herzgewächse experimentelle literatur alban nikolai herbst poetisch okkupieren sexuell verklemmt cervantes don quijotte neue musik gottfried benn manierismus ulysses symbolismus andrã© breton grammatik unbewuãŸtes the turn of the screw johann wolfgang goethe klaus reichert roman des phänotyp heinrich böll kunst ein gefã¤ngnis der trauer dessen sprache du nicht verstehst zweite frankfurter schule heinrich bã¶ll paulus bã¶hmer h. c. artmann max bense ernst jã¼nger auflösung erzählsubjekt entertainment fernsehserien andré breton expressionismus philip k. dick glocken auf falscher spur zweiter weltkrieg thomas pynchon saul cechy pfropfreiser.literarische moderne industrialisierung wolfgang rohner-radegast ridley scott blade runner vorliebe für pop materialistische anthropologie rainer maria rilke ernst jünger gravity's rainbow vorliebe fã¼r pop imaginã¤re ã„ren) nochmals melville: das auszã¼ge genannte vorwort besteht aus ã¼ber achtzig motti! „wie manche lezama lima grammatik unbewußtes james joyce auflã¶sung erzã¤hlsubjekt ernst jandl l. – der literaturbote l. – der literaturbote ã„sthetisierung gewalt georg heym friedrich nietzsche arno schmidt spiegel der kälte semplicità kulturindustrie die dschungel.anderswelt zettels traum imaginäre ären) nochmals melville: das auszüge genannte vorwort besteht aus über achtzig motti! „wie manche paulus böhmer dada johannes mario simmel riten der selbstauflösung peter fladl-martinez emanzipative bewegung walter benjamin trauerspiel riten der selbstauflã¶sung barockroman gustav mahler eschatologisch dilemma experimentell finnegans wake gerhard rühm thomas mann zauberberg roman des phã¤notyp theodor w. adorno anstrengung des begriffs michael gielen literarisches weblog verbesserung von mitteleuropa hans arp spiegel der kã¤lte robert musil hans wollschlã¤ger herzgewã¤chse le paysan de paris absalom richter paul celan oswald wiener konrad bayer guillaume apollinaire siegfried lenz herman melville poetologische thesen
    Was aber, wenn von dem, was den Protagonisten einer Geschichte widerfährt, ihren Seelenzuständen, Zerrissenheiten, die Sprache selbst erfaßt wird? Wie indes könnte sie’s nicht werden? Ist es denn möglich, Änderungen, ja Verläufe überhaupt adäquat zu schildern, ohne daß … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de