Tag suchen

Tag:

Tag nutzen

Geld regiert die Welt! – Dreckskapitalismus Teil I 01.12.2019 20:37:42

laptop alternative lebensmodelle zitate familie mord london enteignung lebewesen bã¼rgen wille privilegien hasta la victoria siempre berichte weisheit huldigung system mündigkeit leben terrordiktatur einheit interessen völker prinzip des freien schenkens skeptiker verã¤nderung fatalitã¤t schwarzes gold gleichberechtigung konzernherrschaft öl-reichtum cnn indoktrination vollgeld sklaverei teile und herrsche fatal brã¼ssel hugo chavez konzerne venezuela machtfã¼lle herrschaftsschicht banken silberboom verwirklichung geopolitik rom individuen kurzreportagen zentralisten ozean des kapitalismus bildung sippe schlüsselrohstoff hamsterräder sinn mündig aufklärung plutokratie salar de uyuni mangel blickpunkt kosmische gesetze lithium schere zwischen arm und reich stromkonzern lobbies vizepräsident ansätze südamerika volksinitiativen auswã¼chse sã¼damerika global volk veränderung lehre krebs imperium alternativlos bewusstsein salzwã¼ste wirklichkeit bürge sklaven bã¼rger geld kirchner-clan verbildung aufstã¤nde erdumspannend christina kirchner sozialismus madrid jean ziegler irrglauben revolution sozial lithium-ionen-akku allgemein presse zwã¤nge ausbeutung rafael correa thron batterien grössenwahn hamsterrad paradies bolivien vereinnahmung schlã¼sselrohstoff terror boom revolutionär trugbild realität recht nachhaltig selbstständigkeit gleichwertigkeit geschichte viva la revolution wachstum delirium andenstaat visionã¤re gesellschaftssysteme elektroautos kurzclips umverteilung zwang revolutionäre wege volksinitiativrecht regierung armut beweis gold alternativen bürgen visionäre gesellschaftssysteme radikal plünderer mutter erde entwicklung machtfülle vivir bien schein informationsmangel interessenverbã¤nde soziale unruhen tatsache brüssel weltordnung salz nicolas maduro fäden der macht vizeprã¤sident revolutionã¤r einprogrammiert anden dreckskapitalismus fremdartikel extra monsanto salzsee mcdonalds salzwüste schuldgeld vielfalt mutter-erde-gesetz chevron zentralismus konfiszierung argentinien fidel castro schaden primaten schuldgeldknechtschaft alternative gesellschaftssysteme erdöl ecuador utopisch helvetien kriegstreiber oligarchie zwänge verteidigung obere technik zentralistisch monetative obertanen erdã¶l natürlichkeit bürger kernproblem konditionierung entfaltung mammon divide et impera athen goldberg marktwirtschaft vã¶lker ideologisch reichtum kommunismus utopien aufstände lã¤nder herrschaftsmethoden grosskapital plã¼nderung realitã¤t bewusst monarchie washington ansehen schweiz kolonialherren kolonialismus botschafter regierungen berlin diktatur ansã¤tze interessenverbände schattennetzwerke individuum parteikommunismus bolivarische revolution natur fã¤den der macht teufel natürlich materielle ketten finanzterror extrem nutzen ausbluten kollektivbewusstsein panem et circenses stillschweigen systemkonstrukte neoliberalismus presstv rohstoffe wissen imperialisten projekte verstaatlichung eigenregie bã¼rge globalismus ungleichheit politik ausschreitungen plã¼ndern bailout alternativlosigkeit visionen natã¼rlich vollgeldreform systemimmanent regieren kapitalismus selbststã¤ndigkeit natã¼rlichkeit befriedigung handy untertanen geschã¤ftemacher imperialismus nachhaltigkeit holzweg weisses gold oligarchen derivate rechtshilfe krise neoliberal freiheit geben und nehmen geschäftemacher länder ã–l-reichtum kapitalimperium plutokraten zinseszinseffekt saccharum et flagellum usa plündern saudi-arabien gedankenkontrolle staaten bail-out-programme auswüchse skeptizismus bern paris hintertanen fatalität aufklã¤rung absolutistisch selbstã¤ndig plã¼nderer plünderung macht direkte demokratie wahnidee coca cola herrschaftsgilde staat selbständig kuba revolutionã¤re wege wachstumspakt wahn evo morales max frisch mã¼ndigkeit ideell hamsterrã¤der ideolgien menschen gegenpropaganda altiplano mã¼ndig information grã¶ssenwahn kampf wille zur macht welt ideologie brot und spiele zuckerbrot und peitsche das goldene kalb entfaltungschancen sterntalerprinzip
Vorabbemerkung für die Weckdienst-Leser: Angesichts kürzlicher Überarbeitung meines alten Werkes zum Dreckskapitalismus, möchte ich auch hiesige Leserschaft in den Genuss meiner Abhandlung kommen lassen. Kommentare wie gewohnt bitte im Original. Kleine Anmerkung vorab: Es erscheinen weiterführende Informationen, wenn man mit der Maus über die Links... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

präsidentschaftskandidat robert dickson schrift malte herwig erhoffen radovan karadzic fürsprache handzahm vernichtend massaker versuchen krux unterzeichner hinterbliebene konflikt bescheiden aufregen gefährlich abschaffen erklären katastrophal untermauern kosovo inszenieren erlebnis paramilitär leben herausschmeicheln bestrebung kriegsrecht verleihung interview deutscher buchpreis zusichern friedlich slowenien siedlungswelle rechtsnah freuen fordern deutschsprachig sympathie zu leibe rücken internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien verleihen symbolisch flüchtling vergeltung zu kurz kommen schreiben mutter materie offiziell fair wahlrecht massenmord nationalistisch nachvollziehen bombardieren innenpolitisch auftreten literaturwissenschaftler erhalten opfer auffassung legendär situation volk wiederentdeckt wurzeln verlagern prägen simpel beruf verbal einknicken verfahren missverstanden dankesrede bereichern europa bosnien-herzegowina schwere kost enttäuscht fernsehen exzentrik zweifel beschleichen stellungnahme ankündigen fakt behandeln verabschieden wahl grund zivil belastend bevölkerung befindlichkeit staatenbund zart peter priskil sasa stanisic abtun preis genozid zuschlagen betreffen geschichte bezeugt unpassend opferzahl schrecklich darstellen fällig luftangriff respektieren eindruck gültig schuld resignation wiederholen teilrepublik bessern wehren griffen dankbar weigern kampagne laut mensch jugoslawien gefühl tijan sila eingehen zurückhaltung regierung frauen und kinder gesprächspartner verfolgen november 2019 unabhängigkeit kompromittierend aufzeichnen interpretation informieren verlauten ehrung sacken hinweisen exkurs erzürnt verurteilt literaturnobelpreisträger ablesen schwer belgrad vorsichtig leid westeuropäer relativieren äußern austreten prestigeträchtig mutmaßen schall und rauch ausgrenzen anmerken verbrechen vergabe kriegsverbrechen leugnen harold pinter sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise erbe schaden vordringen vor augen führen einseitig bombardement bezeichnen nobelpreisvergabe geschehen besuchen einsehen frankfurter buchmesse unterschrift präsident verhandeln rechtmäßigkeit kravica in tränen ausbrechen hauptstadt verständnislos bürger dramatiker politisch kroatien bissig nicht hinterm berg halten srebrenica serbe vergessen vergangenheit schwerwiegend friedensvertrag von dayton nato bewusst bill clinton kindheit öffentlichkeit rechtsextremistisch reise beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken bosniaken serbien opferrechtsorganisation bedeuten abkommen von erdut faktenlage ehrenbürger person kärnten papst beschäftigung mündlich journalistisch nutzen gegenlesen zitieren zerfallen bindung stimme unterschiedlich sanft ein starkes stück einstimmig trauma aussprechen rauben erwarten anhalten entscheidung literaturnobelpreis frieden hässlich begrüßen politik undenkbar berufen rolle vergleichen reisebericht militär kontrastieren benutzen literaturkritiker ziel stadt regulär verhaspeln schwedische akademie verständigung kontrolle berichterstattung kroatisch text entführen feige toten bekannt in verbindung durchsetzen zugeben vorwurf behaupten manöver literarisch statuten bosnienkrieg zahlen geste betonen sammeln kapitel beschönigen verpflichtet bundesrepublik jugoslawien rund ums buch unmissverständlich einräumen satz akademie der wissenschaften und künste der republika srpska falle courage helfen eng unbekannt jugoslawisch staat entität objektiv kennen holocaust auslosen thematik in die geschichte eingehen biograf johannes paul ii urteil wichtig kosten anzweifeln geboren serbisch zagreb in alter frische formulierung nähern streitbar anschließen werk interessieren eine winterliche reise hochdotiert lage beuteln these intervention marcel reich-ranicki dialog empörung unterstützung einordnen kollege ablehnen beschämt kriegsverbrechertribunal versuchung alexander dorin bosnisch widerstehen scharf aufgebracht aufschrei ketzerbriefe ungeeignet großbritannien angriff zurückgeben alija izetbegovic einheit entstehen fehde kritisieren traum vereint unterschreiben aufrufen ermorden literaturbetrieb aufmerksamkeit geldsumme serbische radikale partei momo-kapor-preis hinreißen verletzend chronologisch funktionieren interesse anrichten auffordern die hornissen bildung welle veründen menschlichkeit hitzig preisgeld sarajevo soldat treffen diskutieren mitverantwortlich friedensgespräch umstritten antun verstecken gerechtigkeit für serbien autorisieren gebiet deutsche akademie für sprache und dichtung aussage distanzieren global britisch falsch zivilist arrogant reagieren unterstellen international anfechtbar schmerz montenegro truppen informationszeitalter beharren antwort kritik zwischen die fronten partei angreifen widerstand präventiv reisen verharmlosen presse gutheißen meinung vereinfacht schlag ins gesicht verhalten fall kompliziert heinrich-heine-preis angeklagter keine rolle spielen bevölkern mutmaßlich kriegsgebiet keine lust gewinnen veranlassen völkermord begegnung massaker von srebrenica entlastungszeuge grabredner herauslesen aktiv prozess patrick modiano weismachen eingestellt steigern verursacht vermitteln grenzgebiet auszeichnen goldene verdienstmedaille appell verkünden entschuldigen beurteilen mütter von srebrenica akademiemitglied skandal kosovokrieg provinz vertreten gefängnis effekt mädchen tomislav nikolic gespräch mazedonien kommentieren umsetzen schriftsteller kunst sozialistische föderative republik jugoslawien henrik petersen druck kroatienkrieg bosnien wohlwollend werdegang autor massakrieren verteidigung mitglied beweggrund konstruieren großserbien erinnerung slobodan milosevic grenze besuch indiz einsetzen nobelstiftung ans tageslicht in ein anderes licht rücken unschuldig bereisen bestehen implizieren schriftlich sprachlos präzedenzfall lebenswille krieg schaffen in frage stellen jagoda marinic beginn beleuchten bedeutsam fachlich mut furchtbar unterzeichnung bedauern verhandlung meldung wahr um die ohren fliegen den mund aufmachen racheakt slowenisch ernennen äußerung debatte jugoslawienkrieg streiter perspektive richtigstellen weinerlich region zitat irren nach sich ziehen literaturnobelpreisvergabe vorstellen vergleich dicht machen rücksicht menschenrechte ignorieren zusammenfassen uneinigkeit erkennen katholische kirche den haag irrelevant drängen nachdenken verhindern internierungslager ton tod usa emotional stellung beziehen anklagen davor zurückschrecken spannend georg-büchner-preis ahriman-verlag blödsinn beschießen nobelkomitee verteidigen legitim künstlerappell raketen ansicht leiden prominent aufschreiben rechtfertigen intensiv heraushören zwingen information anhören peter handke despektierlich deklarieren zweiter weltkrieg militärisch französisch rachemassaker dokument losgelöst eingreifen
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Nisargadatta: Glücklich in der Welt, wenn man frei von ihr ist 27.11.2019 10:57:23

gesparte kraft halten glücklich fallen lassen welt ändern nutzen wünschen frei sein allmächtig entsprechend handeln daran glauben freude leidvoll universum allgemein binden nisargadatta zur verfügung stehen schönheit vergänglich
Frager: Man sagte mir, dass der Mensch, der nichts für sich selbst wünscht, allmächtig wäre. Das ganze Universum stünde zu seiner Verfügung. Nisargadatta: Wenn Sie daran glauben, dann handeln Sie entsprechend. Lassen Sie jeden persönlichen Wunsch fallen, und nutzen Sie … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Brückentage 2020 richtig nutzen 26.11.2019 10:15:53

weihnachtsfest blaulicht weihnachtlich arbeiten urlaub nehmen feiertage christi himmelfahrt brückentage nutzen ostern weihnachtsfeiertage weihnachtsfeier gewinn wochenende fronleichnam neujahr freie zeit silvester service anzeige service weihnachten übersicht urlaub
... mehr auf wuerzburgerleben.de

Osho: Der Nutzen der Nutzlosigkeit 23.11.2019 10:57:18

osho nutzlosigkeit menschliche ware natur nutzen geschöpf der existenz brauchen freude laotse marktwert erniedrigen allgemein ein niemand tschuangtse wahrgenommen-werden mittel zum zweck frei kanzler unabhängig
Bleib ein Geschöpf der Existenz, der Natur. Werde nicht zu einer menschlichen Ware, und niemand wird dich brauchen können. Und wenn dich niemand brauchen kann, wirst du ein wundervolles eigenes Leben führen … unabhängig, frei, voller Freude. Wenn niemand dich … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

CDC: Fast 20 Prozent der Erwachsenen in den USA nutzen derzeit Tabakwaren 19.11.2019 20:44:20

in fast tabakwaren 20 nutzen gesundheit den prozent der derzeit cdc: erwachsenen usa
(HealthDay)—Im Jahr 2018, 19,7 Prozent der Erwachsenen in den USA berichtet aktuell über alle Tabak-Produkte, entsprechend der Forschung veröffentlicht im Nov. 15 Ausgabe der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Morbidität und Sterblichkeit-Wöchentlicher Report. MeLisa R. Creamer, Ph. D., von der CDC in Atlanta, und Kollegen... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Verstand bringt Nutzen 19.11.2019 08:54:23

süden märchen - wundersame begebenheiten europa nutzen osten märchen avemecum aventin verstand
Verstand bringt Nutzen - Ein reicher Kaufmann hatte einen k... mehr auf aventin.de

Jon Hollins – Fool’s Gold 05.11.2019 08:00:21

zeitweise bei gesundem verstand tolkien bande unterwerfen gefühlt locker begeistern erklären vorstell finanzen jubelfest platzierung will orbit frage band 1 landschaft bestehlen explosiv bedauerlich grob transitionsphase höhle grammatik genießen zum spaß schreiben bild verlag problem erhalten auffassung erleben verpassen prägen managen ergänzen gesetz anspruch tyrannisch high fantasy spezifisch spärlich gelehrte steuer humor lagerfeuer bevölkerung klassisch positiv flüchten geschichte bevorstehen schwierigkeit effektiv website darstellung quirk tal einfach schade the dragon lords fortschreiten terrorisieren 3 sterne anöden tradition versehentlich spannungstief schwer mächtig drache freiwillig schreibstil klingen äußern verlgeich aufrechterhalten zukunft abfinden traditionell überzeugend handelsbeziehung einnahmequelle beschreiben dynamik enthüllen spannung truppe gierig trilogieauftakt anwenden teilen faszinieren roman vorschlag reise ernsthaft beeinflussen fantasy austauschbar glänzend person unternehmen herausforderung nutzen in wahrheit gelingen isoliert ärgern enthalten besitzen kombination nachdrücklich hoch ungeklärt skurril lette ausgeklügelt grauzone farm digital vielversprechend trilogie erfahren film handlungsverlauf gravierend gefallen hintergrundinformationen zugeben unversehens vermeiden nahelegen geflügelt beschränken bürokratisch heist beginnen herz arthur wallace unrecht austauschen jonathan wood leerlauf negativ anfreunden avarra buch wichtig porträtieren kriminell wald echsenmann wahnwitzig rezension verlangen nachvollziehbar false idols rest charakterlich entstehen kritisieren dreckssack erweitern plausibel stimmung absicht langweilen figur mögen gebiet alt zäh verflucht angst wesen erscheinen taktik mundwerk element kondorra fools gold bauer verzweifelt herauskommen kind verlieren erfahrung bemerkbar dach über dem kopf oceans eleven herstellen austausch abenteuer merkwürdig bewegen spezies raubüberfall söldner unterhaltung gold vorschlagen hommage einarbeiten chance leute spüren beklauen plan gespräch name besetzt wirken geschickt das liebste herausrutschen start erwägen glauben eine chance geben smaug lesen fies autor gegenüberstehen soziale netzwerke stattfinden wunderbar plot verbindung stillhalten genre pseudonym fortsetzung verräterisch assoziation ersinnen hang ausmalen passieren beherrschen totprügeln bereiten gier verschwurbelt mauer lektüre balur form annehmen idealistisch verrückt tyrann vorhaben jon hollins mager ignorieren standhalten erkennen atmosphäre remake glucksen feststellen erfreuen davor zurückschrecken neu freunde im sturm erobern gegensätze ansicht firkin worldbuilding alternative bildungsgefälle missgeschick kombinieren dick information mängel präsenz welt action ideal der kleine hobbit auftakt
Jon Hollins heißt in Wahrheit Jonathan Wood. Das Pseudonym wurde ihm vom Verlag Orbit nahegelegt, um Assoziationen mit seiner Urban Fantasy – Reihe „Arthur Wallace“, die unter seinem echten Namen erschien, zu vermeiden. Es ist nicht so einfach, Informationen über ihn zu finden, denn er besitzt keine Website. Stattdessen managt er seine digitale Prä... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Profis versus Laien? 28.10.2019 10:38:58

befassen nützen angebot widmen eintippen subjektiv überproportional leicht trivialliteratur persönlich literaturkritik genießen stark schreiben einschätzung qualität einlassen erhalten weltliteratur areal diskrepanz anspruch agieren wettstreit intellektuell buchauswahl echt positiv experte antonia weit mensch bewerten lauter&leise nachteil besprechen tatsache normal leseverrückt feuilleton entscheidend verstehen ausschlaggebend schlecht wahrnehmen ausnahme veröffentlichen konkurrenz erheben leseerlebnis lesezeit leser roman ansehen greifen ernsthaft neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ausklammern motivation akademisch nutzen unterschiedlich besitzen prädikat entscheidung literaturnobelpreis versprechen rahmen emotion übergehen text gravierend vergleichbar literarisch gesamtheit ins spiel kommen pause spielen entsprechen lauter&leise helfen klassiker negativ buch wichtig punkt herangehensweise weit entfernt interessieren streiten kollege lücke rezension anspruchsvoll abbilden verirren ebene ansatz abdecken durchschnittlich berechtigung profi kanon historische fiktion befähigen treffen bedürfnis oktober 2019 beziehung kostbar trivial bemühen wertvoll missbilligung wikrung verfügen krimi einschlägig leserschaft belletristik realität gut bewegen aufspielen verschwenden romantisch standpunkt science-fiction blog beurteilen schlüssig stadion genehmigen auswahl buchmarkt ausnahmefall know-how rezensent lesen chic-lit liga unterhaltungsliteratur objektivität buchblogger montagsfrage bestehen groß nachttisch genre spektrum ausschlagen fehlen handeln professionell fest überzeugt erfüllen potential literatur vorwerfen wert url beschäftigen vorfinden kritisch einbeziehen banal orientieren laie erkennen verdienen emotional liebe feststellen zeitung unterscheidung füllen zwingen welt bedeutsamkeit
Hallo ihr Lieben! 🙂 Es ist mal wieder soweit: die Uhr wurde umgestellt. Meine Güte, wie mich dieses Hickhack nervt. Die Umstellung auf die Winterzeit, die jetzt anstand, ist natürlich immer einfacher zu realisieren als der Wechsel zur Sommerzeit, weil uns ja quasi eine Stunde geschenkt wird, aber grundsätzlich hasse ich dieses Rumspielen an der [&#... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Meine Kunden II – Selbständigerwerbende 27.08.2014 13:56:10

coach nutzen kmu kundenaquisition management selbständig
Bei selbständig Erwerbenden ist die Versuchung gross, mal einfach zu beginnen. Ohne Plan, ohne Ziel. Man hat ja zwei Kunden, bei denen man viele Stunden verbringt und fakturiert. Eines war der ehemalige Arbeitgeber, der andere ein langjähriger Freund, die einem … ... mehr auf juergwyss.wordpress.com

Zwei Frösche • Nutzen und Schaden • Fabel von Aesop 14.10.2015 21:00:54

denken wohnort brunnen leicht fabeln zwei aesop schaden sumpf nutzen frösche heute morgen wasser halt sommer handeln bewohner
In einem außerordentlich heißen Sommer war ein tiefer Sumpf ausgetrocknet und die Frösche, die bisherigen Bewohner desselben, mussten sich nach einem andern Wohnort umsehen. Zwei derselben kamen auf... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Kolumne: Warst du heute noch gar nicht auf dem WC? 07.07.2016 20:28:01

leben social media privatsphäre status smartphone account gesellschaft sarkasmus ironie gedanken lieder beziehungen momente narzismus nutzen kontakt preisgeben kommunikation kinder menschen bilder stunden web 2.0 hashtag stimmung twitter momentaufnahmen kritik wohnung meinung instagram blog facebook beobachtung snapchat posten neue medien handy kolumne alltag freunde
Ronja’s Tochter kann seit gestern rülpsen und die ganze Welt darf via Facebook daran teilhaben. Sie bekommt dafür 23 Likes, aber auch nur deshalb, weil sie gestern den furzenden Frank bei seinen Sauf-Eskapaden mit einem „haha“ unterstützt hat. Liane ist seit gestern auf Urlaub und hat ihren Status sicherheitshalber für alle potenz... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Kalbtanz 31.10.2017 17:19:10

weltbevölkerung system leben marionette ziviler ungehorsam kalbtänzer anstand sklaverei menschenverstand banken geopolitik individuen sinn regel systemkritik systemglauben esospinnerei schafsmedien bedrohung finanzsystem massenvernichtungswaffen mafia unwissenheit gesellschaft recht verbrecher kurzclips freiheitskämpfer umfeld existenz weltordnung friedrich schiller schuldgeld biozombies hoffnung subversion technik verwirrung pluralistische ignoranz monetative ehrenhaftigkeit lebensstil blabla kuschelpädagogik degeneration waffen masse schleimerei natur gesellschaftskritik selbst luftgeld nutzen korruption freiheit radikalität gedankenkontrolle drogen logistsysteme lohnsklaverei philosophie parties menschen ausbildung konsum netiquetten kritische masse weisheit arschloch vollgeld eier bewusstheit rückgrat bildung systemtreue economic hitman bewusstsein angst geld desaster verbildung verbildungssysteme fussball widerstand hirnwäsche schulen kabale allgemein lebensart hamsterrad realität schafe pharmagift umwälzung scheingeld eugenik abhängigkeit joytopia kennedy verirrung apple ablenkungen aktivismus änderung dreckskapitalismus facebook occupy zentralismus kollaps gott beschäftigungen geldsystem pharmamafia kalbtanz entmachtung erdbewohner materialismus mitläufer saat kuscherei manipulation konzernmultis ausnahmen früchte verblödung menschheit medien schundblätter nwo macht welt ignoranz brot und spiele
Die meisten Leute heute tanzen doch einfach immer nur weiter ums goldene Kalb, ohne irgend was vernünftiges zu schaffen, abgesehen von Konsum, Konsum und noch mehr Konsum, auf allen verschiedenen Ebenen (was Artikelkonsum im Internet miteinschliesst); sprich, gehen irgendwelchen sinnlosen Beschäftigungen nach, die ihnen auf Papier bedruckte Zahlen ... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Ashampoo WinOptimizer 14 einmal angeschaut und getestet 20.05.2016 19:03:59

software testberichte windows 7 test winoptimizer 14 nutzen bilder review ashampoo windows 10 windows 8.1
Ashampoo hat seinen WinOptimizer selbst optimiert und daraus eine Version 14 gemacht, die am 23.Mai auf den Markt kommt. Der WinOptimizer 14 ist für Windows Vista, Windows 7, 8.x und auch Windows 10 geeignet. Unter Windows 10 habe ich ihn… Der Beitrag im Blog: ... mehr auf deskmodder.de

Ins Netz gegangen (19.8.) 19.08.2015 12:51:55

interview landschaft sprachwissenschaft gesellschaft jürgen becker natur nutzen stadt lesezeichen dialekt neue musik ulrike draesner kunst demografie infrastruktur relevanz lyrik gender medien moritz eggert
Ins Netz gegangen am 19.8.: Kunst kann das Nichts — Freitext - Was Kunst also kann? Am wichtigsten scheint mir die Antwort „nichts“. Kunst kann das Nichts. Kunst kann den Nichtnutzen. Bericht an das Zentralkomitee der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, derzeit Montevideo: Wir sind bald durch | Reptilienfonds — sehr schöne glosse v... mehr auf matthias-mader.de

Die wachsende to-do List 24.02.2016 21:12:25

baby schwangerschaft prachtkind kleine beere stress to-do aufgaben uni negativbescheinigung mutterschaftsgeld 9 monate gipsabdruck zeit nutzen anderes erldigen to -do list kinder durchstreichen kindergeld wachsende to-do list gipsbauch kind babybauch elterngeld hektik blog abstreichen wegstreichen durcheinander notizbuch listen
Wer kennt sie nicht, diese Listen mit Dingen, die man abarbeiten wollte, und die am Abend nie vollständig abgestrichen sind? Ich war schon immer eine Freundin von Listen. Listen für die Uni, für den Blog, für weiteren organisatorischen Kram, der halt so anfällt. Leider viel es mir immer schwer, den allgemein bekannten Hinweis in meinen… ... mehr auf diestachelbeere.wordpress.com

Die eigene Cloud – wäre das nicht was? 08.08.2015 10:42:48

software speicher cloud computing online nutzen datenschutz
Erwähnte doch letztens ein Kollege, dass er seine eigene Cloud – in dem Falle OwnCloud – nutze. So für Kontakte und Kalender vor allem. Für die Synchronisation zwischen allen Familienmitgliedern. Und zack, da war sie wieder, die Idee der eigenen Cloud… Die Lösung selbst ist bereits viel diskutiert und vorgestellt worden, z.B. der ... mehr auf station9111.de

Die Wanderer und die Platane 28.08.2017 08:34:28

fabel lohn fabeln ertrag dankbar aesop platane nutzen undankbarkeit schatten menschen hitze lehre nutzlos sommer wanderer blog.aventin.de welt
Die Wanderer waren im Sommer um die Mittagszeit durch die Hitze sehr müde geworden. Als sie eine Platane sahen, gingen sie zu ihr hin, machten es sich unter ihrem Schatten bequem und ruhten sich aus. Nachdem sie da so lagen, schauten sie zu der Platane hoch und sagten zueinander: »Wie nutzlos dieser Baum doch ist, der den Menschen keine Erträge bri... mehr auf blog.aventin.de

Homo Heterogenus 22.03.2016 06:28:08

ökonomie betriebswirtschaftslehre rogall volkswirtschaft nutzen zeitgeschehen nachhaltigkeit studium wirtschaft betriebswirtschaft zitat
Wirtschaftsstudenten würden falsch ausgebildet, behauptet Holger Rogall, Professor für nachhaltige Ökonomie, denn das Menschenbild des „Homo Oeconomicus“ sei falsch: Der Mensch sei nicht ausschließlich rational zu seinem eigenen ökonomischen Nutzen unterwegs. Rogall spricht von einem „eklatanten Versagen“ der meisten Univers... mehr auf valeat.wordpress.com

Die Gans mit den goldenen Eiern 06.02.2017 09:09:02

taube fabel hermes fabeln erwartungen spatz aesop gesamt dach hand nutzen gans eier lehre goldene gold blog post fleisch gier aventin
Als Hermes einmal von jemanden über alle Maßen verehrt wurde, schenk... mehr auf blog.aventin.de

Wie man eine bessere Welt erbauen kann | Zitat von Marie Curie 06.04.2016 09:34:00

zitate leben sinn nutzen verantwortung bewusstsein curie blog hilfe post individuum aventin menschheit pflicht welt
"Wir dürfen nicht hoffen, eine bessere Welt zu erbauen, ehe nicht die Individuen besser werden. In diesem Sinn soll jeder von uns an seiner eigenen Vervollkommnung arbeiten, indem er auf sich nimmt, was ihm im Lebensganzen der Menschheit an Verantwortlichkeit zukommt, und sich seiner Pflicht bewusst bleibt, denen zu helfen, denen er am ehesten nÃ... mehr auf aventin.blogspot.com

Die Gans mit den goldenen Eiern 06.02.2017 09:09:02

taube fabel hermes fabeln erwartungen spatz aesop gesamt dach hand nutzen gans eier lehre goldene gold blog post fleisch gier aventin
Als Hermes einmal von jemanden über alle Maßen verehrt wurde, schenkte er seinem Verehrer eine Gans, die goldene Eier legen konnte. Der aber gab sich mit dem Nutzen im Kleinen nicht zufrieden.... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Webseite für Bing optimieren 23.03.2013 22:07:15

marketing traffic bing suchmaschine suchergebnisse webseite optimieren webseite für bing optimieren seo nutzen besucher bing webmastertools
Webseite für Bing Suchergebnisse optimieren Da Google sich immer weiter von einer Suchmaschine entfernt und in vielen Bereichen eigene Dienste anzeigt, haben Webseitenbetreiber immer öfter das Nachsehen und verlieren dadurch auch immer mehr Besucher! Aus diesem Grund sollte man sich auch auf andere Suchmaschinen konzentrieren und die eigene Webseit... mehr auf money2010.de

Der Löwe mit dem Esel | Begleitung und Gesellschaft | Fabel von Lessing 23.05.2016 03:56:00

tiere krähe fabeln aesop nutzen löwe jagd gemeinschaft menschen esel blog lessing post aventin
Als der Löwe des Aesop mit einem Esel, der ihm mittels seiner fürchterlichen Stimme bei der Jagd behilflich sein sollte, in einen nahen Wald ging, rief ihm eine nasenweise Krähe, welche auf dem Ast eines Baumes saß, folgendes zu: "Da hast du ja einen schönen Begleiter und Gesellschafter bei dir! Schämst du dich nicht, mit einem Esel z... mehr auf aventin.blogspot.com

Ist dieser Staat eigentlich sozusagen ‘erziehungsberechtigt’? 16.05.2016 06:48:18

leben schreiben wach auf deutschland keine satire moral überleben gesellschaft gesetzgeber staatsgewalt aktuell solidarität nutzen flüchtlinge politik politikdarsteller grundgesetz parteien kommunikation philosophie menschen kultur menschenwürde internet bildung einflussnahme integration allgemein ethik die sicht von anderen erziehung nudging zum nachdenken angela merkel sozial-kill sprache medien innenansicht 5 werte für deutschland ideologie
Wenn wir diese Welt bei der Geburt ‘betreten’, sind wir ab diesem Zeitpunkt der Gnade und Ungnade der Eltern aus geliefert. Wenn es gut geht, werden wir von unseren Eltern geliebt und gefördert. Geht es schlecht, müssen wir Kinder erst...... mehr auf freies-in-wort-und-schrift.info

Wo König Arthur schläft 27.06.2017 06:19:25

london glocke leben könig geschichte wales nutzen bescheidenheit hasel stecken stein arthur bridge england gold silber märchen strauch nützlich reichtum aventin cymry
Es war einmal ein junger Mann im Westen von Wales, der war der Siebente von sieben Söhnen. Von so... mehr auf blog.aventin.de

Tools und Nützliches für Blogger 16.03.2016 07:45:02

blogger nutzen link tools blogging
Heute mal drei Links zum stöbern und inspirieren lassen. Aus diesen Listen habe ich mir die letzten Wochen einiges an Hinweisen geholt. Solltet ihr selbst mal ausprobieren… Sven von bloggen.tv nennt die 34 effektiven Blogger-Tools. Eine schön aufbereitete Liste über „Nützliches & Wichtiges für Blogger & Seitenbetreiber“ gi... mehr auf station9111.de

Tage und Rechtfertigungen 27.11.2016 09:00:09

fiktion nutzen tag verschwenden schönheit rechtfertigen
Die roten Nester von Glut, die sich noch an den Firsten der Dächer und in den Spitzen der Pappeln gehalten und sich in das Gefieder der vorüber fliegenden Krähen gelegt hatten, verglommen: Dunkelgrau und glatt schoss der Fluss, an dessen, … Weiterlesen ... mehr auf begleitschreiben.net

Windows 10 1607: Alte Kurznotizen (Sticky Notes) installieren und nutzen 21.07.2016 12:43:47

download klebezettel nutzen sticky note alte kurznotizen installieren windows 10
Mit der neuen Windows 10 1607 hat Microsoft aufgeräumt und so auch die alten Klebezettel für den Desktop entfernt und durch eine neue App ersetzt. Wer aktuell noch nicht auf die neue Version umgestiegen ist, kann sich die stickynot.exe aber… Der Beitrag im Blog: ... mehr auf deskmodder.de

Tools und Nützliches für Blogger 16.03.2016 07:45:02

blogger nutzen link tools blogging
Heute mal drei Links zum stöbern und inspirieren lassen. Aus diesen Listen habe ich mir die letzten Wochen einiges an Hinweisen geholt. Solltet ihr selbst mal ausprobieren… Sven von bloggen.tv nennt die 34 effektiven Blogger-Tools. Eine schön aufbereitete Liste über „Nützliches & Wichtiges für Blogger & Seitenbetreiber“ gi... mehr auf station9111.de

Terry Pratchett – Die volle Wahrheit 21.08.2018 09:00:43

vorwissen anfühlen witz aussagekraft nehmen ordnungsinstanz auseinandersetzung leicht frage abholen einsatz anfertigen für sich selbst sprechen the truth eigenwillig gesellschaftlich verleihen satirisch realistisch die volle wahrheit hervorragend ausufern setting zeitpunkt zwiespältig verschwörung kategorisieren bereich erhalten opfer fantastisch ungewöhnlich zutiefst prägen zum lachen bringen halten high fantasy spezifisch genial ganzheitlich kurios meisterhaft handlung charakter die frage stellen zufall absetzen bücherhirn fakt unzählig kommentar humor discworld gerücht ungeliebt zufällig geschichte darstellen schwindelerregend wiedererkennungswert philosophisch koryphäe ehrgeizig gesamtwerk popularität schriftstück werkstatt umfangreich willkommen fokus brillant liebenswert großartig nicht im geringsten unsterblich losziehen verpacken beschließen verwaltungsinstanz widersprechen konkurrenz plattform ermöglichen vergessen leser roman öffentlichkeit sparsam fantasy austauschbar reporter politiker abstrakt kopie nutzen scheibenwelt herausarbeiten william de worde erwarten skurril zwerg zyklus politik lieben stadt neuigkeit versorgen berichterstattung reihenfolge fußnote humoristisch verantwortung entfalten medial chronologie industrielle revolution abstraktion den rahmen sprengen berühmt lupenrein rundwelt kennen reporterin neuheit chefredakteur absurdität buch wichtig band 25 böswillig adlige wütend werk interessieren amüsieren zurückhalten sicher gründen gegebenheit vermächtnis mord ironisch rezension abbilden gründung verlangen versterben vermissen müde ankh-morpork konzernchef freude landen vollständig selbstinszenierung verzweifeln regent theologisch gutenberg lachen glasklar figur dumm zwischenbemerkung diskutieren magisch gunilla gutenhügel rasend journalismus episch blei sensationslüstern charme exzentrisch geld kritik ins schwarze treffen presse meinung schelmisch gwohnt tageszeitung bauchgefühl aus versehen begründen realität mahnend begnadet karikieren innovation jung stereotyp fröhlich prozess druckerpresse gold entwicklung auf die beine stellen witzbold chance schenken passen unbequem höllenritt erstaunlich spaßig interpretieren geist theorie protagonist nische schriftsteller persiflieren wirken punkten absurd lesen terry pratchett wahrheit autor festgelegt gekonnt schlagzeile herausfinden hartnäckig wunderbar frei richten besuch zusammenpassen typisch post bevormundend unterhaltsam sir terry pratchett intelligent sensationell schaffen beginn beleuchten 4 sterne bedauern handeln bereiten abgeschlossen betrachtung schmälern lektüre nicht allzu genau nehmen mischung thema verwandeln kritisch pressefreiheit medium patrizier personenmodell schmerzlich verdienen alltag times institution medienlandschaft tod bieten medien anklagen überflüssig neu macht team individuell analyse verhältnis rasant störenfried
Sir Terry Pratchett verstarb mit 66 Jahren am 12. März 2015. Sein Vermächtnis ist die „Scheibenwelt“, die ihm schwindelerregende Popularität als Fantasy-Autor verlieh. Das Gesamtwerk umfasst 41 Romane, die in verschiedene Zyklen kategorisiert werden können. Pratchett erwartete von seinen Leser_innen allerdings nie, seine Bücher in einer festgelegte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wo König Arthur schläft 27.06.2017 06:19:25

london glocke leben könig geschichte wales nutzen bescheidenheit hasel stecken stein arthur bridge england gold silber märchen strauch nützlich reichtum aventin cymry
Es war einmal ein junger Mann im Westen von Wales, der war der Siebente von sieben Söhnen. Von solchen Menschen sagt man, dass auf dem 49. Teil ihrer selbst der Segen der Feen ruhe. Nun geschah es... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Die Wanderer und die Platane 28.08.2017 08:34:28

fabel lohn fabeln ertrag dankbar aesop platane nutzen undankbarkeit schatten menschen hitze lehre nutzlos sommer wanderer blog.aventin.de welt
Die Wanderer waren im Sommer um die Mittagszeit durch die Hitze sehr müde geworden. Als sie eine Platane sahen, gingen sie zu ihr hin, machten es sich unter ihrem Schatten bequem und ruhten sich... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Nutzenargumentation: Up to date oder altbackenes Verkaufstrainergetue? 29.10.2015 14:15:00

verkaufen nutzen kundennutzen verkaufsgespräch nutzenargument
Wer schon einmal in einem meiner Verkaufstrainings war, weiß Bescheid: Früher oder später landen wir im Thema Verkaufsgespräch bei der klassischen N... mehr auf allesverhandlungssache.info

Montagsfrage: Die Freuden der Lyrik? 14.01.2019 10:38:43

form überlegen goethe leben fundiert grashalme kern geisteshaltung wild anfertigen rapline hindernis schreiben epoche problem jahrhunderte begreifen gerechtfertigt überzeugung poet entwickeln fakt intention geduld antonia einfach mensch gefühl beweis gering fähigkeit lauter&leise interpretation leicht von der hand gehen hineinlesen aussterben traditionell zukünftig gebrauch vordringen unterricht tief anwenden vorsatz aufgabe betrachten neuigkeiten & schnelle gedanken gedicht mittel herausforderung zeit nutzen wissen zulassen struktur ausgeklügelt sprachlich fähig rahmen gattung im kreis drehen abend text dienen offenlegen walt whitman musiker lauter&leise schule argumentation spaß januar 2019 ausgedient werk spekulieren einschätzen durchkauen gedichtanalyse komposition kapieren verschlossen generation schüler funktionieren auffordern schätzen diskutieren um ihrer selbst willen bedeutung beziehung kinderspiel ermitteln lehrplan bedeutungsebene plump reim beharren element auswendig meinung älter bauchgefühl prometheus hübsch einschlafen analytisch modern stilmittel erlauben rückschluss auseinandernehmen zugang passen überzeugen arbeit historisch geschickt autorin lesen autor nerven einsetzen gedanke montagsfrage schulzeit nachttisch analysieren rapkünstler lyrisch bereiten überdauern zweck schönheit lyrik beschäftigen merkmal rhythmus aufblühen aussagen fürchten erkennen alltag medien feststellen zweiter frühling lernen metrik analyse hinausposaunen welt grübeln
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe eine unfassbar stressige Woche hinter mir. Kennt ihr diese Filme, in denen die beste Freundin einer schwangeren Frau zu einer hysterischen, überspannten Nervensäge mutiert, weil sie eine Babyparty planen muss? Ich kann die beste Freundin jetzt verstehen. Meine liebe Freundin R. ist hochschwanger und wir haben im Freunde... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Steven Erikson – Die Stadt des blauen Feuers & Tod eines Gottes 10.04.2019 09:00:35

form überwältigen im stich lassen stillstehen hund ähneln kleingeistig loyalität schwerfällig lord im vergleich fortschicken erklären richtung weiterhin unsterblichkeit ewig dauern zu lang leben bestrebung leicht königreich ambivalent freuen schließen immens erreichen bürgerkrieg grob leihen tanzen genau reminiszenz tod eines gottes entscheiden wunde gemein unscheinbar herrschen hervorragend hilflos früher unterschied empfinden aufhören platz einmischen zeitpunkt bild bindeglied status bedeutungsvoll strukturieren könig offenbaren gedächtnis totgeglaubt aufgeben azath-haus opfer option abstriche machen erleben ende kovergenz aufsteigen volk vertrauter faszinierend vergegenwärtigen wiedersehen süß begreifen versagen grausam hinterherkommen direkt gradlinig anziehen meisterwerk halten ursprünglich vorbeigehen wundern inhalt inhaltlich anspruch t'lan imass zerstörung high fantasy strukturierung auf die sprünge helfen grautöne aufweisen beeindruckt unangetastet weitermachen handlung kollektiv auflockern charakter variante gehören verstümmeln essenziell ankündigen konzeption hinsehen abhängen rallik nom unzählig wehrlos grund wahl komplexität tiefe wahnsinnig genabackis impressionistisch zurückkehren schlimmer preis in aufruhr staunen gezwungen abschluss sprengen geschichte schwierigkeit kurald galain verwicklung darstellen einfach exakt mitgefühl schwärend philosophisch mensch märchenfigur gefühl veröffentlichung gelegentlich verfolgen taub leseerfahrung fähigkeit ultimativ kult existenz aussicht einnehmen gläubige showdown verärgern leid hintereinanderweg rache verschieden kämpfen fokus schauplatz gesamtbild wechselwirkung fragen mutmaßung andeuten entscheidend verstehen alterungsprozess lehren seelenheil prozessleistung gieren claude monet geschehen brillant gewirr führen enthüllen jahr gottheit zusammen vorliebe vorgängerband nacht erlöser schwerfallen tor punktartig vielfach kruppe verschlungenheit wirkung annehmen stoppen unwichtig divergierend schwarz-korall veteran pforte verfall offenbarung pinselstrich tiste andii das kleinere übel gemälde möglichkeit perspektivwechsel vergessen nimmersatt zahllos aufgabe leser doppelband betrachten bewusst unbestritten grabhügel chronist kallor weg fantasy selbstaufgabe besser gelangen mondbrut rachegelüste natur person munter rächen anomander rake identität jugend farbe gedächtnislücke erübrigen mit offenem mund nutzen eine rolle spielen gelingen stimme timing unterschiedlich wünschen wissen heimlich töten keine schande fluch itkovian zulassen rauben erwarten entscheidung fraktion albern frieden karsa orlong versprechen rolle lieben zahnrad liefern übernehmen ziel scheitern äther stadt wiki beängstigend tippa roter faden bewundern versäumen erfahren abschweifen metropole zahlreich begleitung hüllen scharmützel torvald nom vergönnt real gefallen unangebracht unverkennbar bekannt knechten charakterisieren zu tränen rühren detail behaupten stören zahlen schatten sammeln fertigstellen winzig kapitel im vordergrund stehen ins herz schließen beginnen herz verzichten entsprechen führung hirn finden erkenntnis das spiel der götter helfen ausflug merken spaß sohn der dunkelheit entmutigend entität eignen negativ anfreunden toll the hounds haut buch eigenständig kultur einsicht fahrig zurückverfolgen böswillig schwert nähern ablehnung lechzen lauschen durchdringen stolz talent stammen titel ausliefern blend bereithalten am leben rezension respekt ablehnen sisyphos abwechseln populär nennen epos momentaufnahme bezeugen hülle furchteinflößend angriff pilgern der sterbende gott erschaffen magier pannionisch ausdrücken grundsätzlich entstehen greifbar archetyp vorbereitung band 8 sichtbar aufhalten waise symphonie überlegung fleckig aufgestiegener emporsteigen wunsch widerwillig qualifizieren rückgrat an der kurzen leine halten lieblingsfigur handlungsstrang jahrtausend speziell aggression szene absicht nachschlagen chaos heimat figur ritual erdulden schrecken manifestation mögen antun verlauf krücke bedeutung bedürfnis assassinengilde gutmütig daseinsberechtigung beweisen episch strategie der verkrüppelte gott veränderung intrige universum vornehmen bewusstsein schwadronieren zentral durchgängig schmerz verflucht lether exzentrisch entfernung enden seinen anfang nehmen obliegen habhaft unverzichtbar blanvalet antwort kritik ausspeien schauen schwarz jammern ereignis dragnipur reisen bahnbrechend verhalten mit freuden kind anfangs kompliziert erfahrung davorstehen schlagen kein zweifel geheul nebenfigur unerkannt schlitzer langweilig in ihre schranken weisen bewegen ferne komplex alter begegnung spirituell exquisit erzählen einfluss perfektion faktor rechnen erzfeind vielschichtig haarsträubend gegenüberstellen endest silann schämen hoffen anhänger mann malazanisch puzzleteil entwicklung taktieren tiefgründig menschlich leben einhauchen das große ganze aufregend untersuchen abwarten verehren zögern schenken passen existierend laufen abwesenheit reihe malazaner schicksal überschatten erstaunlich plan interpretieren verletzlich gespräch geist bitten klimax name fetzen wirken verdammt warten straße scheuen lesen anordnen malazan book of the fallen ruhe verloren gott autor feldzug herausfinden domäne schluss erinnerung richten begleiten kreis verbindung missbrauchen deprimierend bestehen sinnen mutter dunkel erzählsituation gewissenlos star aufnehmen märchenonkel ständig körper auf ewig sonnenlicht ausdenken gewaltig hören schaffen ausnahmslos definitiv segen gefährte anstrengend blutig verblassen beginn tragisch schild-amboss zu rate ziehen böse sterblich wecken handeln vermischen langsam detailreichtum verblüfft feder genie klicken die stadt des blauen feuers tausend übertreffen erfüllen sorgenvoll schönheit not blick einen vorwerfen perspektive vollkommen graue schwerter lektüre vergehen seher verpuffen der angekettete crokus junghand egoismus gift rückkehr orientieren erzählstil vorstellen vergleich träger die gärten des mondes ketten motiv auseinanderhalten ignorieren erkennen atmosphäre planan teil irrelevant fanatismus involvieren verdienen historie alltag nachdenken beenden diffus manipulation tod zuschauen göttin heim keine andere wahl widersprüchlich hand in hand bewahren feststellen weiterleben spannend kausalkette sterben neu macht darujhistan eingestehen verteidigen empfehlen seele außergewöhnlich leiden den kopf in den sand stecken prominent alternative anbieten erlösung vorprogrammiert schnallen bestimmen dick spürbar information deklarieren kein land sehen welt getrieben vermögen action
Nach der Zerstörung Mondbruts fanden die Tiste Andii in Schwarz-Korall eine neue Heimat. Sie hüllten die Stadt in ewige Nacht, eine Reminiszenz an Kurald Galain. Doch Mutter Dunkel ist noch immer taub für die Nöte ihrer Kinder. Vor den Toren Schwarz-Koralls entstand der Kult des Erlösers: aus ganz Genabackis pilgern Menschen zum Grabhügel des gefal... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Moira Young – Blood Red Road 29.08.2018 08:00:57

denken zweifeln blood red road atmosphärisch hoffentlich dystopie absolut zwilling mies windschatten ewig kulisse ordnungsinstanz zurückhaltend inszenieren leben dürre phase band 1 antworten freuen ruchlos abholen zu kopf steigen persönlich schließen dustlands lächerlich genießen entpuppen grundfesten ändern zentrum naturgewalt bild frustrierend young adult attitüde aufgeben erleben clever wiedersehen gesetzeshüter wirklichkeit western überraschend gleiten handlung charakter leidenschaft rettung grund abrupt regime protagonistin endzeitlich gesellschaft geschichte kriminalität schwierigkeit wachstum mensch gewollt geistesgestört 3 sterne droge schnell existenz harsch schreibstil gesetzlos sonne kämpfen fokus lohnen prärie misstrauisch verschleppen sorgen hinweis entstehungsprozess fortschritt widersprechen entfaltung trilogieauftakt bruder rasch abgrenzung endlos vergangenheit kino reise beeinflussen in der lage gnadenlos fragmentarisch identität extrem nutzen auge sanft im ansehen steigen heimlich töten actiongeladen ich-erzählerin erwarten entscheidung über sich hinauswachsen staubig rolle visualisieren bedrohen rebellen trilogie unsympathisch zahlreich film entführen gefallen idee schicken gleichsetzen schatten rückblickend moira young nicht das geringste beginnen abhängig kennen kontrollieren anfreunden buch kleine schwester impuls entführung saba silverlake rezension unterhalten voranschreiten sandsturm freude weite riskieren plausibel roadtrip fixierung beeindruckend interesse ereignisreich zumuten hart ödnis schätzen licht mögen verbünden postapokalyptisch freundschaft beziehung dust lands 100 seiten debütroman stakkato kartell universum charme nichtkommerziell erscheinen angreifen ende der welt ertragen lesespaß kamera präzise irritieren ungesund retten zwillingsbruder monopolisieren realität jagen außerhalb sandig trösten abenteuer gestalten reaktion zu ende lesen mann anlaufschwierigkeiten entwicklung naheliegend erinnern science-fiction planen aufregend wilder westen 18-jährig stast passen überzeugen originell vertrauen erstaunlich emmi wirken start autorin übergang postapokalypse wörtliche rede ehrlich alltäglich zeugin zurückbekommen ohne zu zögern begleiten gewährleisten überfallen schwere geburt altmodisch drehen abwechslungsreich entführer ausziehen geschwister fehlen beabsichtigen rebellengruppe kultivieren inspirierend lektüre lugh umgangssprache repressiv mischung science fiction zivilisation nervenaufreibend atmosphäre pferd hineinfinden gegenspieler ruckartig heim drogenkartell lernen macht überwachungsgestützt worldbuilding mittelpunkt intensiv zwingen dezent etablieren welt traumberuf rasant bandit auftakt
Als Moira Young gefragt wurde, wie ihr Traumberuf aussähe, wäre sie keine Autorin, antwortete sie sehr präzise. Sie besäße ein altmodisches, nichtkommerzielles Kino in einer kleinen Küstenstadt. Es gäbe gemütliche Plüschsessel, schwere rote Samtvorhänge, Popcorn mit echter Butter und einen Projektor in einer Nische. Sie würde nur Streifen zeigen, d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Tyrell Johnson – The Wolves of Winter 16.04.2019 09:00:30

schnee survival krankheit dystopie logikloch nett penetration inszenieren kanadisch leben verschneit interview the wolves of winter unmotiviert schließen zusammenbruch gesellschaftlich entscheiden abwesend realistisch taff lächerlich billig empfinden setting schreiben mutter aufwachsen erwachsene erwähnen norden täter young adult ende situation unbegründet ablauf wirklichkeit inhaltlich immunity entwickeln vertragen zweifel überleben charakter variante ziehen dokumentation überraschung grund präsent protagonistin typ ehemalig klassisch klein distanziert ausgeben geschichte siedlung lynn schrecklich bösewicht durchbeißen verkleidet unterwegs fähigkeit fühlen fokussieren zusammenkneifen harsch zukunft in die knie zwingen kurz verheerend fragen den bach runtergehen pentagon bezugsperson führen erde jahr wissensstand ernähren aufzählen bestätigen aktuell übertrieben erfolgreich aspekt bruder bissig bei jeder sich bietenden gelegenheit methode aufrichtig leser forschen weg fantasy jeryl bedeuten toll nutzen auge stimme enthalten wissen ich-erzählerin eröffnen begrüßen ausleben ultrataff lieben unsympathisch vorstellbar gefallen vaterersatz ergebnis 23-jährig zusammenarbeiten behaupten illustrieren uninspiriert winzig verpflichtet entsprechen finden errichten wärme öffnen kennen buch wildnis punkt verändern stil virus einschätzen fantasieren stolz familie rezension gluteus maximus ungastlich verlangen angriff erschaffen kritisieren kreativität durchschnittlich schäche riskieren haltlos 2 sterne fixierung absicht allein bewertung heilmittel figur hart tyrell johnson mögen unverwechselbar antun gebiet in gefahr bringen postapokalyptisch aggressiv treiben beziehung beweisen debütroman global arrogant onkel aufwenden unverzichtbar der fantasie entspringen ken verstorben erscheinen ziehsohn pandemie vergewaltigungsszene erschließen wählen älter keine rolle spielen schriftstellerisch yukon realität jagen weiblich weiblichkeit keine lust langweilig voraussetzung grippe naturbeschreibungen jax alter einzelband undurchsichtig tier eindrucksvoll modern heldin vermitteln erlauben erinnern science-fiction schlimm in den himmel loben ramsey menschlich maskulin brutal überzeugen arbeit scheinbar kandidat dubios in betracht ziehen defizit eis geheim halten geheimnis vater lesen ehrlich autor mitschreiben nerven typisch seuchenschutzbehörde kategorisierung möglich bestehen seite genre buchbloggerin krieg winterlich fortsetzung jugendliteratur begegnen furchtbar hauptfigur eines tages einschließen regierungsbehörde literatur kälte science fiction banal beschützen zivilisation misstrauen überlebenskünstlerin irrelevant körperlich blass gewalt auffassen menschheit ausbreitung bewahren für immer lernen gefühle mcbride folgeband männlich verhältnis rechtfertigen katastrophenszenario intensiv vergewaltigung anhören mängel welt
Autor_innen müssen ehrlich zu sich selbst sein. Die eigene Arbeit realistisch einschätzen zu können, ist eine unverzichtbare Voraussetzung, um schriftstellerisch erfolgreich zu sein. Tyrell Johnsons Debütroman „The Wolves of Winter“ ist das Ergebnis einer aufrichtigen Bewertung seiner Fähigkeiten. Obwohl Johnson mit Fantasy-Literatur aufwuchs und d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

MesoColumn kostenfreies Magazin Template für WordPress 01.08.2018 17:35:40

wordpress kostet geeignet template nutzen themes templates magazin internet mesocolumn shop aufbauen
Heute geht es um das WordPress Themen / Template MesoColumn.... mehr auf diewebservisten.de

[Schlüpftag-Special] Wohltätigkeitsaktion: Tugenden für den guten Zweck 19.12.2018 09:00:26

überwältigen straßenkind im reinen gelegenheit finanziell auffallen summe anfühlen schlafsack versuchen onlinespende loyalität überschreiten überlegen erklären missstand definieren endgültig erlebnis leben meilenstein frage friedlich unterstützen armutsgrenze persönlich erreichen unermüdlich gesellschaftlich bolle hartz iv empfinden ernstmeinen stark aufklärung schreiben verein realisieren aufpolieren erwähnen nachvollziehen auftreten problem erhalten option erleben situation abhauen von herzen versagen wurmen anziehen selbstlos gesetz inspirieren enttäuscht bloggerin high fantasy dezember 2018 herauswachsen kollektiv melden beitrag feiern charakter hilfbereit gleichgültigkeit kommentar grund geburtstag schummeln klassisch kinderhaus aufrichtigkeit positiv aktion gesellschaft anbeiten traumatisch erwachsen verarbeiten bezweifeln netz resignation feiertag großzügig deutschland mensch lob gefühl eingehen immer und überall einmalig ellenbogen-gesellschaft ausreißer fähigkeit tradition systematisch schwer spendenaufruf rebellisch leid freiwillig fürsorglich normal befinden abkürzen jugendliche jährlich schön beschreiben fallen feedback dynamik wegsehen romanfigur jahr ernährung freudentag öffentlich rühren beschließen personifizierung veröffentlichen konzept annehmen danken tief aspekt teilen berühren aufrichtig möglichkeit dankbarkeit vergangenheit betreiben ins leben rufen spende leser bewusst kinderarmut reise am leben halten neuigkeiten & schnelle gedanken marzahn bedarfsgemeinschaft identität segeln zeit nutzen überweisung stimme bewirken aufopferungsbereitschaft schwelle held unglaublich tabuthema jugendarmut hässlich politik privat atemberaubend scheitern stadt guttun eigenschaft versorgen erfahren aufstellen gefallen dienen gewöhnlich arbeiten lösung bestätigungsmail schicken prozent sichtbar machen außerordentlich betonen zwischenmenschlich sammeln harmonisch finden auswirkung helfen ausflug gemeinschaft negativ engagieren buch wichtig geschäftspolitik punkt moralisch impuls schwert außer acht lassen einrichten lebensmittel sicher follower unterstützung geburstagsaktion monolog verhelfen risiko formen bildungsarmut berufsvorbereitung dazu führen verdanken fernhalten darbieten landen bereitschaft gewähren bildungsangebot missbrauch entwicklungsland durchschnittlich bereit projekt familiär beratung bunt die puste ausgehen beeindruckend auslegung glück versuchen schätzen verzweiflung totschweigen paypal bedeutung großzügigkeit hilfsangebot beweisen ehrenvoll konto unheilvoll bewusstsein resonanz wohltätigkeitsaktion katniss everdeen blumenstrauß übersteigen wundervoll geld wertvoll wesen antwort wohltätigkeit erscheinen straßenkinder ev begeben ertragen integration sozial monatlich zugutekommen veranstalten verhalten anpacken selbstbewusstsein geldbeutel kind antiquiert exklusiv erfahrung aufteilen lust münze verlassen abenteuer selbstständig bewegen spendensumme musikförderung spendenbutton organisation jung erzählen kleidung kids suchen faktor modern mobbing ankommen heldin vermitteln 2018 wohl zurechtfinden erlauben entwicklung geregelt erinnern schein blog tugend vorbeugen armee herzensanliegen prävention chance zögern identifizieren überzeugen fakt überblick arbeit besinnen hausaufgabenhilfe reihe schicksal hilfsbereitschaft punkerin tugendhaft ermuntern weihnachtszeit umschnallen straßenkinder e.v. hilfe duden glauben spenden straße betreuen ohne weiteres lesen fahrkarte ehrlich gesund auf die folter spannen hinnehmen wahrheit verloren handwerklich soziale netzwerke mitglied zusammenhalt wunderbar im mittelpunkt zynismus wortmagieblog post verbindung gedanke möglich rutschen groß initiieren rüstung gewaltig hören 5 jahre mut fördern streetworker harry potter betreuung auszählen verpulvern sportförderung potential vielzahl aufrappeln literatur gutes tun perspektive wert rhythmus klar egoismus freizeitangebot orientieren mission fluchterfahrung schutzlos ignorieren verschreiben unangenehm elternhaus berichten gewalt heim beantworten community integer bewahren vernachlässigung belegen produzieren lernen gesamtsumme seele beibehalten priorität anbieten selbstlosigkeit mitmachen laune militärisch kinderschuhe welt ideal
Hallo ihr Lieben! 🙂 Der 19. Dezember ist für mich ein Feiertag, denn der wortmagieblog hat Geburtstag! 🍾 2018 ist das ein besonderer Meilenstein, weil mein Blog dieses Jahr 5 Jahre alt wird. Ich habe das Gefühl, damit eine Schwelle zu überschreiten und endgültig sicher sein zu können, dass ich ihn weiterbetreiben werde. Ich denke, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com