Tag suchen

Tag:

Tag anstrengen

Thilo Corzilius – Ravinia 11.09.2019 08:00:02

einschätzen sicher talent irritierend die lust verlieren auffallen lücke abklatsch rezension schlüsselmacher versuchen verlangen kopieren nachvollziehbarkeit permanent vorbild erklären heranreichen inszenieren leben studium sabotieren beteiligen grundsätzlich spitze greifbar fantasie aufhalten frage behauptung band 1 skizze unbefriedigt mr quibbes entscheiden verleihen blase erzähler am seidenen faden hängen 2 sterne ansatzweise empfinden figur tür die uralte metropole geselle schreiben grundfesten vikar treffen obskurität verschwörung mit der nase darauf stoßen qualität fan magisch evangelisch sitz dauerhaft erratisch entreißen erhalten debütroman alt mysterium ungewöhnlich erwartungshaltung bemühen traum note beruf vorstellbarkeit lückenhaft versagen handwerk zuflucht exzentrisch diplom antwort ausprobieren nachlässig weihen von beginn an erscheinen zweifel handlung erweisen pfarrer alt-katholisch charakter nicht gerecht werden andeutung behandeln verhalten erschüttern protagonistin frustierend verlieren magie beabsichtigt klein hobby mangeln staunen geschichte seltsam gut verwicklung theologie darstellen eindruck victoria street theologe vollzeit gestalten jung erzählen mit gewalt epicordia gefühl aufziehen gelegentlich ankommen leseerfahrung fühlen spannungsbogen parallele erinnern beeinträchtigen interessant raum haustür schlüssig aufregend schwer lara mclane schenken mitreißend passen schreibstil andauernd laufen autorenkarriere priester originell plausibilität edinburgh kläglich maßgeblich erfüllung vertraut zufallsprodukt kennenlernen schildern dubios schriftsteller gespannt verstehen ausschau halten kunst einweihen wirken zukünftig ravinia erobern geheimnis sinn ergeben führen befriedigen vage ähnlichkeit existieren schlüssel verloren autor stabil kritzeln beschließen gedankengang geheim wunderbar nerven veröffentlichen träumerisch haus frei geschenk warm werden erfolgreich begleiten logik christoph marzi großvater überzeugungskraft besonders zahllos altmodisch roman körper beeinflussen 16-jährig fantasy seelenruhig bewerben in der lage fortsetzung originalität tom begegnen motivation furchtbar beabsichtigen garantiert zeit unmöglich erfüllen zugänglich ermüden drohen in sich zusammenfallen folgen an den nagel hängen anstrengen kurzgeschichte fortwährend thilo corzilius abspielen finanzieren wortneuschöpfung lektüre rolle verrücktheit erzählung stadt gigantisch oberflächlichkeit vergleich eingravieren fassen aufkommen gefallen aufbauen idee literarisch geheimnisklüngelei freiburg zurücklassen schatten in gefahr enttäuschend geheimniskrämerei herz neugierig spannend zunft kausalkette kartenhaus urban fantasy kryptisch entwerfen nachfrage kennen füllen negativ umgekehrt buch eigenständig kreieren worldbuilding anbieten in die lehre gehen formulierung welt losgelöst ideal
Thilo Corzilius‘ Debütroman „Ravinia“ erschien 2011, während seines Studiums der Evangelischen Theologie. Ein Jahr später erhielt er sein Diplom und war ein wenig verloren, denn er hatte entschieden, doch kein evangelischer Pfarrer werden zu wollen. Das Schreiben füllte die Lücke. Als freier Schriftsteller veröffentliche Corzilius bis 2017 Romane u... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Fragerunde 09.09.2019 11:06:44

lovelybooks durchschnittsleser fremd rezension lange überlegen teilnehmen frage freuen verfliegen äquivalent sympathiebeweis stöbern schmerzfrei da lassen ehrenamtlich dürfen schrecken fan verschenken anzeigen cool beispiel hinterlassen ablaufen datenbank begreifen wurmen zu hause termin illustration kommentar erfahrung vorbeischauen arbeitszeit aktion antonia prämieren like-button goodreads lesepatin lauter&leise informieren auswahl schwer ansprechen in ordnung leute jubiläum mutmaßen umsetzen gespannt zeitaufwand pinnwand besuchen lesen verselbstständigen mit dem gedanken spielen jahr unbeantwortet grundlos teilen montagsfrage seite ausschnitte profil auszeichnung aufheben neuigkeiten & schnelle gedanken fest schaffen begegnen person zeit nutzen einmal die woche ärgern überschütten buchcommunity verteilen anstrengen verrückt digital kritisch quid pro quo text aufdringlich gefallen bekannt stören sammeln herz neugierig lauter&leise unabhängig praxis hilfreich september 2019 engagieren buch punkt artig interessieren
Hallo ihr Lieben! 🙂 Auf und ab, auf und ab. Vermutlich langweile ich euch schon fürchterlich mit meinen Hundemama-Geschichten, aber ich hoffe immer noch, dass es zumindest ein paar von euch interessiert, wie mein Leben mit einem kranken alten Hund aussieht, obwohl das hier eigentlich ein Buchblog ist. Am Dienstag letzter Woche haben wir Chilli [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Steven Harrison: Prasselnde Entladung von Quanten-Potentialen 03.03.2018 00:01:19

illusion widersprüche leben erreichen manifestation bemühen wirklichkeit allgemein komplexität realität nichtexistenz steven harrison konflikte schlichtheit quanten-potential anstrengen relativ gedankliche konstruktion
Im Bereich der Realität müssen wir uns für so vieles anstrengen und bemühen. Dort gibt es viele Widersprüche und Konflikte, enorm viel Komplexität. In der Wirklichkeit haben wir nichts. Es gibt nichts zu erreichen, nur die Schlichtheit der Nichtexistenz. In … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Montagsfrage: Deine Usprünge als Bücherwurm? 03.06.2019 12:33:22

erwachsenenalter familie eltern mitnehmen wohnzimmer verdanken leben leicht frage biografie aufhören mutter aufwachsen dürfen anrechnen bücherwurm erfolg prägen geburt juni 2019 wundervoll erziehen antwort gehören großeltern vorlesen bibliotheksausweis klassisch antonia zurückzahlen geschichte langweilig erzählen lauter&leise erinnern lektüreempfehlung interessant auswahl schenken buchladen normal fragen ermutigen affinität pflegen lesen grundschule kinderbuch begleiten dienst montagsfrage vergessen vielfältig neuigkeiten & schnelle gedanken bemühung fördern teenagerjahre harry potter j.k. rowling literatur bibliothek anstrengen privat aussuchen durchlaufen liebe mama lauter&leise lernen klassenlehrerin kryptisch meistern buch buchstaben schwierig
Hallo ihr Lieben! 🙂 Jetzt kann wohl niemand mehr leugnen, dass der Sommer bevorsteht. In Berlin haben wir gestern erstmals in diesem Jahr die 30-Grad-Marke geknackt. Ich bin ja nicht unbedingt ein Fan von diesen hohen Temperaturen und leide ziemlich darunter, dass sich unsere Wohnung so stark aufheizt. Wenn die Luft steht, bekomme ich schnell [R... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

O.J. Simpson – If I Did It: Confessions of the Killer 26.09.2018 09:00:58

passage santa monica auftritt familie gelegenheit jeffrey toobin mord ghostwriter summe künstlich suggerieren vereinbaren steinig rezension ablehnen streichen bahn brechen verrauchen gedankengut angebot nachvollziehbar frustrationsgrenze beweislast annahme hülle beteuern verschwörungstheorie zeuge erklären subjektiv geduldig festhalten beyond reasonable doubt hassen pfändbar erschaffen erlebnis firma beschuldigter anwalt tödlich erlös eskalieren interview haupt strohfirma tilgen vorwort angewidert schauspieler verzerren gegenkampagne ermorden fazit dämlich projekt nachbar störfaktor schachzug aufmerksamkeit mit ins grab nehmen wunsch ertrag biografie traurig verurteilen mordnacht glaubwürdig verabscheuungswürdig beratung korrelieren geschworene funktionieren aufwühlend empfinden runningback leid tun demaskieren widerspruch unglaubwürdig non-fiction umstritten bild täter verdrehen ernten verlag anbetteln herausnehmen intelligenz aggressiv unter kontrolle beziehung beweisen liebend kalkulieren überarbeitet ex-mann zustehen strategie dna-spuren aussage manuskript distanzieren situation hypothetisch den mund halten ungewöhnlich verschoben falsch dreamteam arrogant verbergen without a doubt insolvenz goldesel fassade zutreffen verfahren missverstanden bereichern abstand überzeugung angst gläubiger geld anspruch zivilprozessanwalt dominant verweigern traumwelt footballstar kritik entwickeln kreuzverhör strategisch erscheinen rücksichtsvoll widerrechtliche tötung schulden hiroshi fujisaki the people v. o.j. simpson mitreißen freisprechen umgehen zur rechenschaft ziehen zufall fakt andeutung presse anklagepunkt beschreibung verzweifelt narrativ meinung the run of his life eigentümer harpercollins verhalten grund inkompetenz facette kind fall verlieren häusliche gewalt angeklagter zusammen sein keine rolle spielen daniel petrocelli glücklich positiv realität victim blaming freispruch lektüreliste zusprechen veranlassen geschichte explodieren weltbild seltsam anleitung mit mühe bewegen schrecklich freund darstellen if i did it herauskitzeln mühselig verarbeiten schuld entkräften missverständnis weigern mensch afroamerikanisch ronald goldman prozess psychologisch organisationstalent veröffentlichung ausgabe weismachen entschädigung illusorisch verfolgen beweis stalker marcia clark heben verurteilung trick vermitteln o.j. simpson entsetzt kappen goldman akita wut einnehmen planen original mutterkonzern misshandeln anpassen ohne bewertung lance ito zu gesicht bekommen chance verärgern skandal robert baker identifizieren fürsorglich tatsache kläger augen nicht trauen kontrolle übernehmen überzeugen vorsätzlich normal detailliert paradox gefängnis änderung unterbewusstsein kämpfen interpretieren tatnacht pervertieren scheinfirma verletzt verbrechen geständnis leugnen rekonstruktion reden sohn verhängnisvoll schaden confessions of the killer trennung im hinterkopf behalten glauben märchen vater trügerisch eine chance geben schilderung korrigieren reue lesen absurd sicherheit psychologie wahrheit schmerzvoll verteidigung öffentlich objektivität herausfinden zusammenarbeit davonkommen divergenz verständnisvoll fiktional sensation ruinieren vernünftig erwirken hineinversetzen erinnerung aus der fassung bringen widersprechen honorar fiktiv zustimmen veröffentlichen akzeptieren diskussionsgegenstand stoppen produktion erheben pablo f. fenjves schadensersatz 0 sterne möglich unschuldig missbrauchen offenbarung dämmern konsequenz ex-frau unterstellung erzählsituation weiterführen orenthal james simpson vereinbar weitsicht quatsch momentum wahrnehmung bewusst umdeuten glaubhaft kaltblütig werbeikone unrealistisch moderator öffentlichkeit kalte füße bekommen gewaltpotential mörder gestört beeinflussen ausdenken lügner besser abschnitt schuldig faktenlage problemlos mitleid person motivation nicole brown simpson kathartisch bedauern aggressionsschwelle überzeugt verhandlung eiskalt fehlentscheidung ahnung prinzip impulsiv persönlichkeit kunstfigur wissen tat töten anfrage fehler einstimmig promi held zivilklage bemitleiden zivilprozess konkursvereinbarung chefanklägerin perspektive entscheidung schützen brown unfall kontaktieren hässlich anstrengen lektüre kontakt wegschließen. abspalten rat kampfeswille zutrauen ruhm dollar bedrängen zu wort kommen lassen durchringen rummel erwerben aussagen stiftung familienmitglied fehltritt todesstrafe lügen umbringen irre richter porträt unsympathisch zweifach rechte umdehen niedertracht in verbindung setzen ignorieren jury fassen zusammenfassen massiv skrupellos irrelevant arbeiten drängen verdienen ungeduldig handlungsweise detail zornig florida behaupten vermeiden ehemann anklage verhindern beweislage zeugenstand grotesk berichten zahlen tod rausrutschen betonen erfinden zufrieden konkrekt neugier emotional auktion kapitel kontinuierlich medien konkursgericht einräumen eifersucht unrecht wohlfühlen lupenrein killer abhalten protest vorschuss eingestehen verraten verteidigen scheinwerferlicht verselbstständigung spekulation öffnen erbarmen kontrollieren sensationslust einfordern schwiegersohn sturheit negativ buch gerechtigkeit urteil erändern rechtfertigen bastard staatsanwaltschaft die zähne ausbeißen golf rassenkarte etablieren dokument welt bosheit starrköpfigkeit werk strafprozess
Herzlich Willkommen zum zweiten Teil unseres dreiteiligen Rezensionsexperiments zum Thema „O.J. Simpson“. Gestern habe ich „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin besprochen und euch die Fakten des Strafprozesses gegen den ehemaligen Footballspieler nahegebracht. Heute widmen wir uns dem zweiten Buch in diesem Themenkom... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ari Marmell – Die Horde: Die Schlacht von Morthûl 24.10.2018 09:00:17

konzentrieren amüsieren oger auftritt hobby zum beruf machen anfühlen ironisch rezension versuchen kobold loyalität witz herrscher herhalten rollenspiel alles für die katz moment gnade permanent eliteeinheit jhurpess ananias dumark endgültig inszenieren horde fungieren vernichtungsschlacht entstehen kern basieren befördern vorgeschichte selten lustig hinauswachsen land persönlich sieg sichern kirol syrreth unerwartet überraschen entscheiden schrecklicher erbarmungslos verfassen szene das gelbe vom ei dünn ebnen figur stark bemerkung ritual favorit schreiben einfall mangel fan mögen zusammenhängend verlag freundschaft nerd beziehung unterschwellig erleben ende volk dungeons and dragons verhaltensweise bündeln ork zentral zum lachen bringen gelten eindimensional beraten schleppen inhaltlich spezifisch spektakulär aufweisen zweifel erscheinen handlung die horde überleben feindseligkeit charakter selbstironisch herrlich ringen sonderauftrag schlecht aussehen leichenkönig lähmen humor kameradschaft elfenmagier bizarr angeklagter maskottchen klassisch lust echt gewinnen geschichte ulkig erteilen dämonen-korps kurzgeschichtensammlung eindruck pen-&-paper einzelband begeistert korps kampagne erzählen plage gewünscht gefühl ermüdend abschließen stehlen erzfeind hoffen 3 sterne die schlacht von morthul chance kräfte ziellos brutal anfänglich spitze der nahrungskette alles stehen und liegen lassen sinnig raffen effekt schicksal erstaunlich ausfüllen kämpfen plan untereinander angrenzend schriftsteller traditionell überzeugend warten durchhalten geschehen führen dynamik konzipieren low fantasy fies ari marmell autor verschieben herausfinden mitglied geheim antiklimax truppe zusammenhalt fortschritt finster im mittelpunkt konzept ernstnehmen aspekt ausarbeitung unterhaltsam scheuchen befehlen kämpfer initiieren leser aufgabe champion bewusst betrachten roman genre gemeinsasm drehen analysieren aufbau alter knacker reise auf dem spiel stehen weg fantasy abschnitt position karriere von a nach b böse fehlen handeln nutzen substanz bereiten professionell starkes stück vergeben texanisch rufen nicht gut ankommen fluktuieren held folgen perspektive spitzohrig beschäftigen anstrengen zusammenraufen lektüre rolle simpel gestrickt erzwingen umbringen scharmützel the goblin corps idee dienen irrelevant charakterisieren walten unbefriedigend antagonist schicken seicht sarkastisch morthul pen-&-paper metzeln waschecht plündern spielen herz episodisch verzichten satz belohnen resümieren belanglos zum teil sterben spaß zeigen erfrischend klischee durch die gegend rekrutieren nicht leiden locken priorität witzig buch weltansciht versammeln verändern kampf flach troll interessieren blickwinkel streiten
Der texanische Autor Ari Marmell ist ein waschechter, professioneller Nerd. Obwohl er sich seit einigen Jahren auf seine Karriere als Schriftsteller konzentriert, schrieb er ursprünglich erfolgreich für verschiedene Pen & Paper Verlage in der Rollenspielindustrie. Damit machte er sein Hobby zum Beruf, denn Marmell bekam sein erstes Dungeons and... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kevin Hearne – Hunted 06.03.2019 09:00:01

mittelmäßig zweifeln titel jagdgöttin gelegenheit einblick heißen einbüßen rezension auf der flucht unbemerkt nachvollziehbar flucht quer auf den fersen verfolgungsjagd furchteinflößend kulisse ebene leben lautstark granuaile schadensbegrenzung verwundbar phase griechen unterschätzen herumalbern beweglichkeit leicht landschaft wild aufmerksamkeit schließen verbindlichkeit däumchen drehen sympathie tracked dringlichkeit entscheiden lässig portal stecken anrichten unterschied empfinden setting jagdmoti verschwörung löschen bild verstecken sightseeing verlauf brand verlag intelligenz problem unsanft beziehung erhalten opfer raten situation ungewöhnlich entschädigen kevin hearne clever universum bacchus vorbei fuchs bewusstsein wohle atticus europareise europa herne der jäger unterlaufen inhaltlich vorgänger überraschend hoheitsgebiet mythologie diana rettung präsent erschüttern schwach entkommen morrigan bemerkbar echt klein positiv sympathiepunkte betreffen gewinnen gut die beine in die hand nehmen pantheon eindruck spruch römer anfangsbuchstaben tir na nog ernst überwachung glaube gefühl den hintern hoch kriegen faktor verfolgen näherrücken vermitteln gering abfolge fühlen stimmenunterschied hel entwicklung verzögerung handlungslinie stinken aufregend laufen reihe spüren vermuten überlisten erstaunlich römisch hoffnungslos hunted distinktiv entscheidend in brand stecken iron druid chronicles keine zeit wirken hilfe kaltstellen leider schaden erstmals innenleben führen abwechslung ehrlich gott unsterblich vorsprung windsor forest aus dem verkehr ziehen auferstehen fortschritt nerven geschenk bestätigen verspätet widerspiegeln verzeihen durchschlagen groß konsequenz englisch krisentango vergessen apokalypse betreiben stellen symmetrie unfreiwillig gegnerin oberon ständig vorschlag vorübergehend besiegen weg fantasy fest hickser baustelle bedeuten beginn einbrocken 4 sterne fehlen drohend handeln beruhigen track band 6 passieren gesteigert verblüfft gelingen wettmachen stimme persönlichkeit einfallen zwist wünschen enthalten fehler held graue zellen 12 jahre entscheidung anstrengen versprechen lektüre klar verrückt rennen blockieren bemängeln geistig jagd einwand irisch ignorieren loki gefallen interaktion blass überwachen aufwecken zeitsprung umsetzung emotional göttin kapitel vorbereiten verfeinern richtig spannend aussagekräftig neu urban fantasy allianz austricksen verschaffen griechisch nicht möglich ragnarök einfordern buch witzig benennung fokussiert ich-perspektive beobachten artemis trapped bösgewillt auseinandersetzen
„Hunted“ ist in der Benennung der Reihe „The Iron Druid Chronicles“ von Kevin Hearne ein kleiner Hickser. Die Titel der ersten drei Bände enthalten alle den Anfangsbuchstaben „H“ („Hounded“, „Hexed“ und „Hammered“), Band vier und fünf das „T“ („Tricked“ und „Trapped“) und die letzten drei Bände das „S“ („Shattered“, „Staked“ und „Scourged“). Der Sy... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Brian McClellan – Sins of Empire 12.02.2019 07:00:33

lage sicher stasi indigen unterstützung flüstern rezension symbol palo offen kolonialisierung konflikt nennen begeistern gefährlich scharfsinnig beordern slumviertel behandlung unterschätzen brenzlig kriegsheld arbeiter band 1 ambivalent freuen überkochen adro neue welt 10 jahre unverständlich explosiv sympathie in deckung kaninchen kreuzen nervig eroberer taff funktionieren beeindruckend stecken gewässer setting prekär stein regel fan in den wahnsinn treiben aufwand loben problem erhalten fantastisch situation volk michel brevis clever universum erwartungshaltung symptomatisch auf sich haben europa unterlaufen grenzland ausgangssituation truppen high fantasy dominant niederschlagen erscheinen lang schleimen revolution lady vlora flint folgenschwer element ertragen gods of blood and powder charakter konzeption überraschung würzen zorn landfall kompliziert magie liebe zum detail gerücht grube verbinden bühnenmagier zurückkehren geduld aal zurückblicken verschwendung geschichte gut feuerwerk dreiteiler verschärfen unterdrücken jubeln bergen ballen bezweifeln mysteriös ungewiss ermittlung begeistert zaubern imperialistisch gestalten jung geheimpolizei uralt relikt pulvermagier rechnen hut drängend bedecken geheimnisvoll erinnern brian mcclellan menschlich aufregend untersuchen mental hand in atem halten söldnerkompanie überzeugen betraut anführerin mühe indigene bevölkerung schutz schauplatz nicht genug kennenlernen speichellecker greenfire depths verstehen lohnen parallelgesellschaft scheuen führen hervorbringen geschick handfest rebellenführerin kressianer sorgen gemisch herausfinden sorgfältig hauptstadt grenze sins of empire loyal trilogieauftakt ahnen horizont grundlos kriegsgeplagt politisch revolte doppelter boden kreativ leser fatrasta generalin weg verbreiten fantasy fund die bombe platzen lassen anstrengend blutig übelnehmen position beginn 4 sterne vorgeben begegnen ausgrabung hauptfigur aufbieten chronik garantiert ausgrabungsfund nutzen götterstein fehler koordiniert ecke aufstand entscheidung umgeben anstrengen bleiben enttäuschen kontakt lektüre lieben abschlachten ungleich karriereleiter unbeugsam gigantisch vielversprechend banal wahrscheinlich rebellen unmoralisch trio trilogie powder mage ablenkung festnehmen aufgeheizt standhalten atmosphäre gefallen bekannt durchsetzen wagen historie langatmig aura agent literarisch militärputsch intrigengeflecht fleiß kapitel demütigen spielen unrecht spannend keine hilfe auswirkung neu napoleonisch fehlbarkeit unabhängig macht unbekannt zeigen öffnen nation einfordern konstruktion folgeband ben styke buch eigenständig antik instabil besatzung worldbuilding weit entfernt schwierig in ungnade gefallen auftauchen militärisch etablieren welt action organisieren
Ich liebe es, wenn ein High Fantasy – Universum Schauplatz mehrerer Geschichten ist. In den meisten fantastischen Welten stecken unglaublich viel kreative Konzeption und Liebe zum Detail. Mir erscheint es wie Verschwendung, ein sorgfältig etabliertes Setting für nur eine Geschichte zu nutzen. Deshalb jubelte ich, als bekannt wurde, dass Brian McCle... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kari Maaren – Weave a Circle Round 27.11.2018 09:00:39

amüsieren talent schöpferkraft familie eltern trauen rezension unterhalten versuchung widerstehen überlegen erklären ehepaar die daumen drücken nett baum ansatz zu lang musikalisch landen charakterlich phase voll fantasie brettern part mel kari maaren schweden nachbar debüt erreichen überraschen tolerieren drüber musik schmal speziell frau chaos reißen figur tür schreiben mutter vortrefflich diskutieren offiziell mangel mögen weiterverfolgen tenor krallen nachvollziehen reiz offenbaren young adult suizidal klappentext nerd aggressiv beziehung beweisen erhalten ende taktung situation alt clever ausgerechnet zeichnen familiendynamik zeitreise sensibel klettern freddy gesetz exzentrisch weave a circle round teenageralter leerstehen aufweisen antwort verfügen stiefbruder mit abstand gehören herrlich kauzig behandeln angelehnt grund präsent ungesund paradoxon protagonistin intention mittelalterlich echt klein keine rolle spielen schriftstellerisch zufällig realität art und weise hübsch skurrilität erwachsen betreffen gewinnen geschichte langweilig gespreizt seltsam schrecklich unfallwagen filk mysteriös konzert alter begegnung roland philosophisch einziehen nerdig hinhalten belagern ukulele nicht stimmen netgalley cuerva lachance kauzigkeit taub songs stiefvater hoffen 3 sterne rezensionsexemplar entwicklung verzögerung josiah interessant ansprechen merkwürdigkeit umzugswagen passen musikerin nachbarhaus spüren vertrauen ausgefahren allround irrtum lied name physik leugnen verstehen wirken mutig eintagsfliege autorin goldrichtig großartig ehrlich gleichgültig hinweis haus annehmen logik drollig gedanke bestehen dämmern nebenan dominieren kanadierin kreativ leser winden roman genre streit reise gestört unverfälscht fantasy gültigkeit schaffen fortsetzung komponieren lehrpersonal geschwister tragisch identität herausforderung beabsichtigen zeit provozieren üebrwinden unmöglich wahr benehmen wissen dröhnen geekig drohen folgen 14-jährig konkret unfall aufmerksamkeitsspanne anstrengen kopf stehen mitten in der nacht liebesgeschichte ausdrucksweise übung macht den meister folk verrückt thema physisch entschlossen vorstellen einschlag nähe gegenwart ignorieren aufdringlich gefallen durchleben bekannt langatmig ankurbeln beleidigen stück ambition geschichten sammeln orgel keine andere wahl emotional zeit verbringen auf die welt kommen nach hause nominell erkenntnis schulhofschläger neu urban fantasy köstlich amüsieren gutes zeichen junge erfrischend krachen kontrollieren webcomic springen buch betreten verhältnis kleine schwester herangehensweise daneben unvermittelt ordnung anhören auftauchen verhaltensweisen vermögen
Kari Maaren ist ein kreatives Allround-Talent. Die Kanadierin schreibt Geschichten, zeichnet den Webcomic „It Never Rains” und komponiert Musik. Ihr musikalisches Schaffen ist leider nur wenigen bekannt, denn ihre Songs gehören zum Genre Filk. Filk ist an Folk angelehnt und behandelt Themen aus der Science-Fiction und Fantasy. Echte, unverfälschte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Charlie Huston – No Dominion 22.08.2018 09:00:47

gelegenheit pragmatisch lebensform rezension versuchen kursieren bahn brechen einschüchternd konflikt primär rasierklinge definieren ansatz leben brodeln vampyrismus in ruhe lassen greifbar eskalieren schreiberfahrung durchschnittlich spitz verschlossen persönlich anführer finger weg erreichen auf die füße treten widerwillig die karten neu mischen aushungern qualifizieren nachforschung unwiderstehlich verleihen speziell verkaufen szene interesse vyrus langweilen untergeordnet prekär schroff hart schreiben wenden schwäche mögen offenbaren rasend destruktiv schmutzig beziehung stadt aus blut spur erleben lappalie situation ungewöhnlich dj grave digga bemühen faszinierend prägen sensibel romantik gmeeinsam vampir spezifisch oberfläche verströmen antwort zwischen die fronten verkomplizieren handlung verdeutlichen terry inbegriff härte verhalten gesondert geldbeutel retten entkommen angespannt erleuchtung belügen typ einstufen no dominion herstellen weit abschluss geschichte konkurrieren abweisend manipulieren sympathieträger komplex netz spirituell rangieren kitzel gefühl suche gefahr umfeld wissenschaftlich verfolgen umfassen hoffen 3 sterne droge antiheld mistkerl existenz motivieren science-fiction fasten übernatürlich genie. begreifen brutal mystik laufen vampirroman hood reihe alabasterfarben infizieren zahn enklave dubios stoff protagonist verstehen dosieren wie eine auster führen einsehen romanfigur lesen gewalttätig konzipieren kleinigkeit existieren ausschließen anwesenheit verloren autor herausfinden bewusstseinsebene rivalität aufstocken top 10 spicken kompromisslos annehmen akzeptieren typisch begleiten präsentieren wirkungsweise groß dominieren festlegen vergangenheit überdenken roman genre gewaltpotential berserker weg parasit hauch exemplar clan manhattan joe pitt blutig beleuchten faktenlage handeln verantwortlich extrem herankommen eine rolle spielen überschaubar konsequent gleichgewicht gezwungen sehen zulassen rational entscheidung weiterentwickeln hässlich anstrengen auftrag geschuldet lektüre band 2 melancholisch gang bemerkenswert verwandeln science fiction patt parasitär revier vampyr gefallen ich-erzähler daniel teil ausgefuchst dienen detail lösen aura preisgeben stören ungewollt ausruhen unnahbar täuschen unabhängig abhalten geraten vorsehen society junge kennen blutvorrat egal gewaltbereitschaft folgeband buch krass intensivieren verhältnis anbieten herangehensweise durststrecke charlie huston schwierig offensichtlich porträtieren territorium auftauchen etablieren detektiv zuordnung bestimmung ablehnung
Charlie Huston, Autor der „Joe Pitt“-Romane, wusste früh, dass er seinen vampyrischen Detektiv nicht auf ewig begleiten würde. Obwohl er mit dem Gedanken spielte, die Reihe ohne festgelegten Abschluss zu konzipieren, langweilte ihn die Idee bereits, bevor er mit dem Schreiben begonnen hatte. Nach dem zweiten Band „No Dominion“ beschloss er, dass „J... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Moira Young – Rebel Heart 12.06.2019 09:00:45

konzentrieren herumhacken saba blood red road auslassen auffallen atmosphärisch brauchen vereinbaren rezension dystopie gefangener bericht vernachlässigen aufregen primär gefährlich quer vorbild erlebnis dauern leben interview frage kreativität unterstützen rollenverteilung zeugen anführer erreichen wunsch dustlands plausibel flüchtling speziell befeuern umsiedeln absicht nachschlagen früher setting leid tun selbstverständnis treffen wild west mangel mögen verlauf bedürfnis gedächtnis young adult beziehung aufgeben opfer unsensibel dust lands auswirken blind ordentlich erwartungshaltung begreifen anders selbstlos haitianisch inhaltlich eindeutig charakterstudie hin und hergerissen antwort kritik zweifel erscheinen zupfen handlung angeblich verständnis kotzbrocken schwach protagonistin zwillingsbruder paradies bevölkerung abtun zufällig hart ins gericht gehen übersehen weit traumatisch abschluss geschichte feind zusammenreißen verlassen langweilig abenteuer schwierigkeit verarbeiten hilfe brauchen demalo dimension angehaucht wiederholen diktator organisation erzählen mit gewalt suchen suche vorzeichen francois duvalier haarsträubend aussetzen ankommen schleichen heldin hoffen 3 sterne tonton macoute mann vehemenz parallele anlaufschwierigkeiten interpretation entwicklung besorgt science-fiction teenager muster tonton schwester vorsichtig verlaufen unterscheiden unsinn leid im alleingang freiwillig schreibstil weltordnung hageln reihe originell grauenvoll anführerin kämpfen plan verletzlich rahmenbedingung geist fokus esoterisch name verstehen road trip emmi vereiteln muse umstände überzeugend geschehen ähnlichkeit zu gunsten weltherrschaft verprügeln wahrheit unehimlich verschieben herausfinden kopfgeld erinnerung annehmen akzeptieren inständig im keim ersticken dauerschleife vergessen tapsen jack seite hörig ungeduld weg hören gefährte ernüchternd fortsetzung position beginn bedeuten miliz ausgelutscht artikel wünschen hündchen wissen töten erfüllen potential deja-vu dazustoßen dystopisch klarkommen erwarten schmecken westen gewachsen sein anstrengen agenda lugh lektüre gerecht werden band 2 ziel sprechen einbeziehen science fiction vielversprechend wikipedia vorstellen emotion einschlag unsicher trilogie abfall zahlreich ignorieren finale fürchterlich dienen durchsetzen zusammenarbeiten detail zugeben zornig gestreckt betonen gewöhnen freiraum darbringen rebel heart moira young beginnen herz flair neu betitelung zeigen syndrom beibehalten kennen rettungsmission terrorregime negativ buch leiden prominent kleine schwester charmant verändern zwingen entführung ins feld ziehen militärisch anschließen notfalls interessieren auftakt
Schon im ersten Band der „Dust Lands“-Trilogie von Moira Young, „Blood Red Road“, zupfte die Betitelung der militärisch angehauchten Organisation Tonton, gegen die die Protagonistin Saba ins Feld zieht, an meinem Gedächtnis. Ich hatte den Namen schon einmal gehört. Ich schlug es nach und stieß auf einen Wikipedia-Artikel zur Miliz Tonton Macoute, d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Hui-neng: Die Lehre von der plötzlichen Erleuchtung 12.06.2018 00:01:42

reinigen patriarchen formen trennen vertrödeln buddhas bemühen demut allgemein schauen. verwirklichen erscheinungen werden geist eigenen wesen übermitteln dharma-körper identisch üben weg plötzliche erleuchtung zeit anstrengen erkennen zerstreut vertun hui neng
Den Weg üben bedeutet stets, das eigenen Wesen schauen. Jemand, der es so verwirklicht, ist identisch mit den verschiedenen Buddhas. Wir Patriarchen übermitteln nur diese Lehre der plötzlichen Erleuchtung mit dem Wunsch, dass ihr alle euer Wesen erkennt und eins … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Montagsfrage: War der Film schon mal besser? 17.09.2018 01:07:25

tolkien leinwand bombastisch seitenweise epos hobbit hassen inszenieren fantasie dreiteilig gejammer beeindruckend hervorragend sinn fantasievoll mögen fan bild offenbaren bücherwurm schmutzig beziehung die ehre erweisen september 2018 kürzen regisseur high fantasy verfilmung grund jammerlappen zittern drehbuchautor antonia geschichte modern grundsatz verfolgen filmisch schämen anöden lauter&leise meister respektvoll schlimm sturm würdig mitreißend arbeit detailliert den kopf einziehen lied geständnis adaptieren geheimnis lesen großartig akzeptieren stinklangweilig wertschätzen ersetzen leisten montagsfrage peter jackson kino genre banausin ansehen neuigkeiten & schnelle gedanken besser peinlich frodo einfallen vorlage struktur anstrengen lektüre thema film zusammenfassen hinwegsehen vergleichbar schlacht fürchterlich langatmig literarisch standard unerträglich shitstorm verzichten lauter&leise facettenreich spaß kennen verderben buch quälen schwierig wald herr der ringe
Hallo ihr Lieben! 🙂 Mein Urlaub nähert sich dem Ende. Am Mittwoch muss ich wieder arbeiten. Diese Aussicht ist definitiv entmutigend, aber noch deprimierender gestaltete sich der letzte Montag. Ich konnte leider keine Tickets für die NFL London Games ergattern. Ich bin nicht einmal in die Nähe von passenden Tickets gekommen. Ich war natürlich sehr ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kari Maaren – Weave a Circle Round 27.11.2018 09:00:39

amüsieren talent schöpferkraft familie eltern trauen rezension unterhalten versuchung widerstehen überlegen erklären ehepaar die daumen drücken baum ansatz nett musikalisch zu lang charakterlich landen phase voll fantasie brettern kari maaren mel part nachbar schweden debüt erreichen spã¼ren merkwã¼rdigkeit überraschen identitã¤t tolerieren drüber musik schmal speziell frau chaos reißen figur 14-jã¤hrig tür schreiben mutter diskutieren vortrefflich mangel offiziell mögen weiterverfolgen krallen tenor nachvollziehen offenbaren reiz klappentext suizidal young adult nerd aggressiv beziehung beweisen erhalten ende alt situation taktung clever ausgerechnet zeichnen familiendynamik zeitreise sensibel klettern freddy gesetz exzentrisch ã¼berraschen weave a circle round teenageralter leerstehen aufweisen antwort verfügen mit abstand stiefbruder mã¶gen gehören herrlich kauzig behandeln angelehnt grund präsent ungesund ãœbung macht den meister paradoxon protagonistin intention echt mittelalterlich klein keine rolle spielen schriftstellerisch realität zufällig art und weise hübsch erwachsen betreffen skurrilität gewinnen geschichte gespreizt langweilig seltsam debã¼t prã¤sent schrecklich filk unfallwagen mysteriös konzert alter begegnung roland philosophisch einziehen verhã¤ltnis hinhalten belagern nerdig ukulele nicht stimmen netgalley cuerva lachance kauzigkeit taub songs stiefvater 3 sterne hoffen kã¶stlich amã¼sieren rezensionsexemplar tã¼r entwicklung verzögerung interessant josiah zufã¤llig ansprechen merkwürdigkeit umzugswagen passen musikerin schulhofschlã¤ger nachbarhaus spüren vertrauen reiãŸen ausgefahren allround irrtum lied name physik leugnen verstehen wirken mutig verfã¼gen eintagsfliege autorin unmã¶glich goldrichtig gã¼ltigkeit drã¶hnen unverfã¤lscht ehrlich großartig vermã¶gen groãŸartig gleichgültig hinweis haus annehmen skurrilitã¤t logik drollig gedanke gehã¶ren ã¼berlegen bestehen dämmern nebenan dominieren kanadierin kreativ leser gestã¶rt realitã¤t winden roman genre ã¼ebrwinden streit reise gestört unverfälscht fantasy schaffen gültigkeit fortsetzung komponieren lehrpersonal geschwister tragisch nã¤he identität amã¼sieren herausforderung beabsichtigen zeit provozieren üebrwinden anhã¶ren unmöglich wahr benehmen wissen stã¼ck dröhnen dã¤mmern geekig drohen folgen 14-jährig verrã¼ckt konkret unfall aufmerksamkeitsspanne anstrengen kopf stehen mitten in der nacht liebesgeschichte ausdrucksweise übung macht den meister folk verrückt thema drã¼ber physisch entschlossen vorstellen einschlag nähe gegenwart ignorieren hã¼bsch aufdringlich gefallen gleichgã¼ltig bekannt durchleben langatmig ankurbeln beleidigen ambition stück mysteriã¶s geschichten sammeln orgel keine andere wahl emotional zeit verbringen auf die welt kommen schã¶pferkraft verzã¶gerung die daumen drã¼cken nach hause nominell erkenntnis neu schulhofschläger urban fantasy köstlich amüsieren gutes zeichen erfrischend junge krachen kontrollieren webcomic springen buch betreten kleine schwester verhältnis herangehensweise daneben unvermittelt ordnung anhören auftauchen erklã¤ren verhaltensweisen vermögen
Kari Maaren ist ein kreatives Allround-Talent. Die Kanadierin schreibt Geschichten, zeichnet den Webcomic „It Never Rains” und komponiert Musik. Ihr musikalisches Schaffen ist leider nur wenigen bekannt, denn ihre Songs gehören zum Genre Filk. Filk ist an Folk angelehnt und behandelt Themen aus der Science-Fiction und Fantasy. Echte, unverfälschte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com