Tag suchen

Tag:

Tag _rger

Fehlalarme der Kategorie II 18.09.2019 18:37:07

ärger feuerwehr und rettungsdienst motivation dienstalltag
Ein großer Teil der Alarme bei den Notfall- Heinzelmännchen besteht aus Fehlalarmen. Nun gehören diese zum Dienstalltag und werden größtenteils einfach hingenommen. Jedoch teile ich diese Alarme in zwei Kategorien ein, die mich unterschiedlich tangieren: Nicht vermeidbare und vermeidbare Fehlalarmierungen. … ... mehr auf firefox05c.wordpress.com

Rhodos Tag 5+6+7 15.09.2019 21:20:04

ipod brille opel ärger windows pendeln knipsen schuhe uhr hörbuch software rhodos spiele shopping aktion genervt frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam einkauf beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio geschehen sachen machen drusel online game shorties erinnerungen linux starschnitt sonnenbad beste tochter von allen corsa spiel gelernt fehler damalsbiszumabwinkenhörenmusik kaffee dreck schreibtisch gaming job zeitgefühl music stöckchen ausflug ausschnitt macbook buch menschen bücher interwebs müde arschloch projekt puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre auto geldsäckchen essen desktop strand des tages backup schlittchen mainz szenen einer ehe upgrade intern apple muster laufen jubiläum kaufen qualle itunes katzen beobachtung genossen vorfreude küche wochenbilder handy tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung schlaf werbung hemd urlaub gattin
Das Tagesgefühl geht wie erwartet flöten, will sagen wir wissen nicht mehr sicher welcher Wochentag ist und es juckt und auch nicht sonderlich. Wir genießen das Meer, die Wärme, die Sonne und freuen uns ob der Ruhe die wir vor allem haben. Nichts ficht und an, herrlich so was. Den Samstag wollten wir mal wieder […]... mehr auf thatblog.de

Rhodos Tag 3+4 14.09.2019 20:28:45

ipod brille opel ärger windows pendeln knipsen schuhe uhr hörbuch software rhodos spiele shopping aktion frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam einkauf beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio geschehen sachen machen drusel online game shorties erinnerungen linux sonnenbad starschnitt beste tochter von allen corsa spiel fehler damalsbiszumabwinkenhörenmusik dreck kaffee schreibtisch gaming gefragt job music stöckchen ausschnitt macbook buch menschen bücher interwebs müde arschloch projekt puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre auto geldsäckchen essen desktop schlittchen des tages backup mainz szenen einer ehe upgrade intern apple muster laufen jubiläum kaufen itunes katzen beobachtung genossen nachbarn vorfreude küche wochenbilder handy tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung werbung hemd urlaub gattin
Herrliches Mittelmeer–Wasser, eine höchst entspannende leichte Briese und +30*C sind beste Vorraussetzungen für einen Tag am Strand. Wir liegen, schwimmen, sonnenbaden und hören den Eltern der zahlreichen Kleinkinder zu, die eine unstillbare Angst vor dem Meer haben, wie diese ausgeredet bekommen sollen und genießen das Hotel und den Service. WLan ... mehr auf thatblog.de

Tage auf Rhodos 1+2 10.09.2019 21:20:57

ipod brille opel ärger windows gegönnt pendeln gefunden knipsen schuhe uhr hörbuch software rhodos spiele shopping aktion frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam einkauf beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio sachen machen drusel online game shorties erinnerungen linux starschnitt sonnenbad beste tochter von allen corsa spiel fehler damalsbiszumabwinkenhörenmusik kaffee dreck schreibtisch gaming job music stöckchen ausschnitt macbook buch menschen bücher interwebs müde arschloch projekt puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre auto lasst mich alle in ruhe gefreut geldsäckchen essen desktop strand backup des tages schlittchen mainz szenen einer ehe upgrade intern apple muster laufen jubiläum kaufen itunes katzen beobachtung vorfreude küche wochenbilder handy tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung werbung hemd urlaub gattin
Anreise? Völlig problemlos, ist auch nicht schwer, wann man den ersten Flieger nimmt (06.05 Uhr). Nur das Kofferband an der Aufgabe hat blockiert, weil Technik halt manchmal nicht will. Da hilft auch kein schimpfen, wie der unentspannte Typ (wie kann man um die Uhrzeit schon so angefressen sein?) vor mir dann auch gelernt hat, sondern […]... mehr auf thatblog.de

Mail-Schrott oder Schrott-Mail 10.09.2019 18:05:00

ärger spam alltagskram mail
Über Spam wurde schon viel geschrieben. Auch in diesem Blog. Dem Übel ist wohl mit sämtlichen Filtern nicht Herr zu werden. Dennoch erstaunt es mich immer wieder, mit was für plumpen Tricks und/oder dämlichen Texten versucht wird, Aufmerksamkeit zu erregen. Die Mails unten habe ich schon zum xten Mal erhalten. Die Hohlen Lowen machen mich … ... mehr auf flohnmobil.wordpress.com

thatblog-radio 03.09.2019 08:44:59

ipod gehört brille opel ärger windows pendeln gefunden knipsen schuhe uhr hörbuch software rhodos spiele shopping aktion frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam einkauf beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio sachen machen drusel online game shorties erinnerungen linux starschnitt sonnenbad beste tochter von allen corsa spiel fehler damalsbiszumabwinkenhörenmusik kaffee dreck schreibtisch gaming job music stöckchen ausschnitt macbook buch menschen bücher interwebs müde arschloch projekt puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre auto geldsäckchen essen desktop des tages backup schlittchen mainz szenen einer ehe upgrade intern apple muster laufen jubiläum kaufen itunes katzen beobachtung vorfreude küche wochenbilder handy tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung werbung hemd urlaub gattin
thatblog-radio ist eine sporadische Serie auf thatblog, bei der ich Musik vorstelle die ich mag.Die Einbettung der Videos von Youtube erfolgt DSGVO-konform unter Verwendung des erweiterten Privacy-Modus von Youtube. Poets of the fall – Late Goodbye danke fürs lesen. gruss ruediger  //  @thatblog_de... mehr auf thatblog.de

Nicht schon wieder! 02.09.2019 20:27:00

ärger weihnacht weihnachts-dekoration alltagskram
Im Posthäufchen, das ich nach meinen Ferien durchackerte, fand ich, und ich glaubte meinen Augen nicht zu trauen, eine Einladung für ein “exklusives Dekorationsseminar”. Nicht etwa für herbstliche Gestecke oder verunstaltete Kürbisse, Nein für Weihnachts-Dekorationen! Meine Freude darüber hielt sich in engen Grenzen.... mehr auf flohnmobil.wordpress.com

Retouren ohne Ärger 02.09.2019 01:54:00

ohne ärger gesundheit retouren
Sparen Sie sich Nerven und Kosten dank der Retourenregelung von AEP. Einfache und faire Vereinbarungen entlasten Ihren Alltag, denn Retouren werden unkompliziert erstattet – ohne Abzüge und Gebühren.  Kennen Sie das? Ein Kunde wünscht ein ausgefallenes und hochpreisiges Präparat. Sie bestellen es beim Großhandel. Zahlung bei Abholung –... mehr auf jleibach-gesundheit.com

komisch 27.08.2019 12:11:17

ipod brille opel ärger windows pendeln knipsen schuhe uhr attitüde hörbuch software rhodos spiele shopping aktion frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam einkauf beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio sachen machen drusel online game shorties erinnerungen linux starschnitt sonnenbad beste tochter von allen corsa spiel gruppen fehler damalsbiszumabwinkenhörenmusik kaffee dreck schreibtisch gaming job music stöckchen gewundert ausschnitt macbook buch menschen bücher interwebs müde arschloch projekt puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre auto geldsäckchen essen desktop des tages backup schlittchen mainz szenen einer ehe verlassen gezickt upgrade intern apple muster laufen jubiläum facebook kaufen itunes katzen beobachtung anstrengend vorfreude küche wochenbilder handy tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung werbung hemd urlaub gattin
Bin ich komisch, weil ich schon nach 4 Wochen auf Facebook die Attitüden der Diskutanten in diversen Gruppen gänzlich über hatte, mich deshalb aus allen anfänglich schon interessanten Gruppen (Ich hatte mich seinerzeit in 2018 ganzen 14 Gruppen mit unterschiedlichen Themen angeschlossen) wieder abgemeldet habe und in den zwei Verbliebenen (Mac-Grup... mehr auf thatblog.de

Hörbuchvorbereitungen 22.08.2019 20:06:56

ipod brille opel ärger windows pendeln knipsen schuhe uhr hörbuch software rhodos spiele shopping aktion frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam einkauf beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio geschehen sachen machen drusel online geplant game shorties erinnerungen linux starschnitt sonnenbad beste tochter von allen corsa spiel fehler damalsbiszumabwinkenhörenmusik kaffee dreck schreibtisch gaming job music stöckchen ausschnitt macbook buch menschen bücher interwebs müde arschloch projekt puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre auto geldsäckchen essen desktop des tages backup schlittchen mainz szenen einer ehe upgrade intern apple muster laufen jubiläum kaufen itunes strandbeschäftigung katzen beobachtung vorfreude küche wochenbilder handy tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung werbung hemd urlaub gattin
Für Rhodos gibt es auch wieder eine SetList für Hörbücher die ich mitnehmen werden. Wobei ich einsehen muss, ich habe es möglicherweise übertrieben und werde bis ins nächste Jahr wohl keine neuen Hörbücher mehr anschaffen müssen *hüstel Auf jeden Fall wird der neue Dona Leon gehört (auf den freue ich mich schon seit Wochen, aber […]... mehr auf thatblog.de

[Rund ums Buch] Hilfegesuch: Die Treue halten oder aus dem Staub machen? 20.08.2019 09:00:03

kurzfassung ausgehen zweifeln finanziell auffallen konflikt zusehen bericht überlegen markt erscheinungstermin tim straetmann erklären definieren wechseln vergriffen transparenz geduldig ewig umspannen system in den händen umsonst unterstützen freuen däumchen drehen offenheit erreichen ärger entscheiden reread hervorragend einstellen aus den puschen kommen schreiben resigniert mutter ändern unmittelbar entgegenkommen bereich in angriff nehmen nachvollziehen verlag gedächtnis toben problem aufgeben erscheinungstag hinterlassen rentieren erleben mucksmäuschenstill kolossal drama ausgenommen abstand abstecher streichen der segel high fantasy zügig überraschend lang melden handlung umgehen wunschliste absichtlich teuer unbestimmt klein weit ausgeben schmerzen website freund abstimmung schwindelerregend schuld wiederholen nichts ausmachen erleichtert eingehen abschließen veröffentlichung sprachkenntnisse doppelt umfangreich aussicht original die treue halten ansprechen langwierig schreibstil äußern mühe kennenlernen e-mail luft machen charaktername hoffnung unschlüssig gewirr jahr verlustgeschäft verschieben beschließen fortschritt veröffentlichen verlockend bruder ureigen teilen möglichkeit vergessen englisch mehrfach leser doppelband bewusst eintreten neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy ortsname bedeuten nachlesen erneut hinblättern anomander rake vorbestellen unternehmen herausforderung zeit erscheinungsdatum wissen besitzen auf dem schirm behalten erwarten steven erikson karsa orlong entschlossen satt gebraucht trilogie sorge gravierend bekannt arbeiten detail guten gewissens schicken voller preis verantwortung beruhigt entfalten beschönigen rund ums buch beginnen zetern ausreichen das spiel der götter vergöttern eignen buch wichtig einhalten kosten erinnerungsstütze sorgen machen wütend konzentrieren sicher mutieren august 2019 rezension epos übersetzer risiko geografisch zweistellig vollständig vorgeschichte projekt traurig dringlichkeit aktualisieren durchziehen chronologisch befeuern stecken figur blöd beruhigend schrecken magisch aufwand abtreten das licht der welt erblicken episch fomulierung stück für stück herumschlagen steigend marktmechanismus wutanfall falsch zwischenzeit reizen enden deutsch geld blanvalet veröffentlichungsdatum wikrung amazon zwangsläufig erscheinen neuauflage ereignis ausführlich wort halten meinung erklärung verhalten voraussichtlich kompliziert erfahrung lust verlassen bewegen komplex dimension umsteigen die schwingen der dunkelheit bedeutend erzählen ausgleichen poetisch prozess ausgabe band aus dem staub machen entwicklung erinnern verzögerung anpassen reihe versauern zählen akt hilfe erfreulich warten kaufen argument lesen mit dem gedanken spielen ausharren verloren autor abbrechen erinnerung abrackern grenze vorzeitig übersetzung verschachtelt post ärgerlich dreistellig genre bangen exemplar sensationell anstrengend fortsetzung verblassen fehlen mangelnd beschwerde passieren abspringen untätig buchbranche von vorn sprache vorwerfen schneise der verwüstung muttersprache beschäftigen zu viel lektüre thema regal wortspiel die gärten des mondes in den hintern beißen aufbauen filter toblakai durchstehen angewiesen berichten strapazieren saga neu mail zwingen zeitlich abstimmen vermögen auftakt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Erinnert ihr euch, dass ich euch im April von meinen Problemen mit Steven Eriksons epischer Fantasy-Reihe „Das Spiel der Götter“ berichtete? Für alle, deren Gedächtnis jetzt gerade Däumchen dreht und für alle, die keine Lust haben, HIER noch einmal nachzulesen, eine Kurzfassung. Die Saga ist im englischen Original seit 2011 voll... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wolfgang Herrndorf – Tschick 13.08.2019 09:00:53

zweifeln einblick eltern offen ähneln lebensbejahend assi mitnehmen quer hemmungslos festhalten leben tödlich land ärger abwesend verfassen unkompliziert schmerzhaft plattenbau sehnen gewässer stark schreiben mutter ortschaft regel mitmensch qualität young adult selbstfindungsprozess erleben in vollem gange situation chemotherapie geisterhaft gesellschaftlichen halten deutschunterricht mühelos zu hause im inneren patient aufweisen herrlich hinsehen kauzig kommentar grund weinend verbinden eintauchen positiv unwiderlegbar weit erwachsen geschichte lesenswert eindruck arbeit und struktur begeistert deutschland maik klingenberg gelegentlich fliehen abenteuerroman schnell mitschüler aussicht verwahrlosung einwiligen entzugsklinik verschieden ins gesicht zaubern botschaft ausbrechen nichts vor haben lebenslust schön bezugsperson keine ahnung beschreiben führen verbeult hochgelobt beschließen schonungslos blau haus lächeln tief tschick feigling vergessen charisma bewusst betrachten reise weg ernsthaft beeinflussen einbrocken einsamkeit person landstraße geklaut assistentin verblüffend gelingen eine rolle spielen prinzip auge unterschiedlich wünschen held hoch erwarten 14-jährig fähig verlorenheit lieben bemerkenswert beängstigend sitzen real graben freiheit interaktion illustrieren beginnen herz kugeln vor lachen finden zu papier bringen hirntumor durcheinanderwirbeln bescheren witzig buch leer unvermittelt ich-perspektive auftauchen einrichten auseinandersetzen tagebuch stammen familie heißen realitätsflucht unterstützung rezension selbstmitleid flucht rest schicht entstehen an den haaren herbeigezogen aufhalten überlegung aussteigen thematisch roadtrip sympathisch beeindruckend selbstmord allein lebenserwartung figur tür geschäftsreise fürsorge glioblastom bösartig treffen verstecken bedürfnis beweisen liebend fatalistisch gymnasium auto erpressung deutsch anständig sozial jede menge erklärung verhalten herumschalgen trübsal blasen wolfgang herrndorf jugendroman verlassen abenteuer bestrahlung erlebenswelt lachend jubilieren modern ankommen erkrankung realistische fiktion mann schrottreif anlaufschwierigkeiten niederschmetternd raum lebensfreude blog verschwinden schenken provinz deutungsansatz erstaunlich interpretieren metaphorisch lada selig zu tode adaptieren erobern sommer sinn ergeben vater lesen autor wunderbar intim grundlegend gedanke groß glaubhaft von zauberhand andrej tschichatschow schaffen ausnahmslos spektrum wohnen individuum 4 sterne fehlen umhauen minderjährig chronik sommerferien makaber beherrschen naiv suchtfaktor erfüllen modernisieren alltagsflucht geborgt sprechen russe langweiler gegensatz wagen alltag ostdeutschland lebensumstände emotional sensibilität hellersdorf feststellen belanglos junge krass intensiv statistik laune fahren
Wolfgang Herrndorf beging am 26. August 2013 Selbstmord. Drei Jahre zuvor war bei ihm ein bösartiger Hirntumor (Glioblastom) festgestellt worden. Während dieser drei Jahre führte er ein Blog-Tagebuch namens „Arbeit und Struktur“, in dem er schonungslos offen seine Gedanken zum Alltag mit einer tödlichen Erkrankung festhielt. Ich habe es gelesen. Es... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Verkehrshelfer 05.08.2019 16:30:25

ipod brille opel ärger windows pendeln knipsen schuhe uhr hörbuch software standtpanzer rhodos spiele shopping aktion frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam einkauf beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio geschehen sachen machen drusel online game shorties erinnerungen linux starschnitt sonnenbad beste tochter von allen corsa spiel fehler damalsbiszumabwinkenhörenmusik dreck kaffee schreibtisch gaming job music stöckchen gewundert ausschnitt macbook buch menschen bücher interwebs müde arschloch projekt puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre auto verkehr geldsäckchen essen desktop des tages schlittchen backup mainz szenen einer ehe upgrade intern apple muster laufen jubiläum kaufen itunes katzen beobachtung parkverbot vorfreude küche wochenbilder handy tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung werbung hemd urlaub gattin
Um mal eben schnell in die Apotheke zu gehen stelle ich den Corsa im eingeschränkten Halteverbot ab. Meine Tür ist noch nicht richtig zu, da raunzt mich ein Stadtpanzerfahrer von gegenüber an, das ich da da nicht stehe dürfe, mit äußerst lässigem Fingerzeig aus seinem Fenster in Richtung des betreffenden Verkehrsschildes vor dem Corsa. Ich […... mehr auf thatblog.de

shorties 123 03.08.2019 09:01:36

app ipod gehört brille opel ärger windows pendeln klimaanlage knipsen schuhe uhr hörbuch software rhodos spiele shopping aktion frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam alexa einkauf beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio geschehen rant sachen machen drusel online game shorties gelesen erinnerungen linux starschnitt sonnenbad beste tochter von allen corsa spiel fehler fiction damalsbiszumabwinkenhörenmusik kaffee dreck schreibtisch gaming film job movie music stöckchen gewundert ausschnitt macbook buch menschen bücher interwebs müde arschloch projekt puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre torrent auto gesehen geldsäckchen essen desktop backup schlittchen des tages mainz szenen einer ehe upgrade intern debian apple muster laufen jubiläum podcast kaufen itunes katzen beobachtung vorfreude fernsehballett küche wochenbilder handy tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung werbung hemd urlaub gattin gemacht
Alle 64bit Torrents vom neuen Debian 10 geholt und biete die nun als quasi Spiegel zum Download vom NAS aus an. Die dicke Unitymedia-Leitung schafft das locker ohne Delays beim Gaming zu verursachen. Der Film “Die Erfindung der Wahrheit” ist fiction und doch sind die Bilder ab Mitte des Films derart überzeugend, das man von […]... mehr auf thatblog.de

Schnappschuss 30.07.2019 19:40:21

ipod brille opel ärger windows pendeln knipsen etwas zu weit weg schuhe uhr hörbuch software rhodos spiele shopping aktion frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam einkauf beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio sachen machen drusel online game shorties erinnerungen linux sonnenbad starschnitt schnappschuss beste tochter von allen corsa spiel fehler damalsbiszumabwinkenhörenmusik kaffee dreck schreibtisch gaming job music stöckchen ausschnitt macbook buch menschen bücher interwebs müde arschloch projekt puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre auto gesehen geldsäckchen essen desktop des tages backup schlittchen mainz szenen einer ehe upgrade intern apple muster laufen jubiläum kaufen itunes katzen beobachtung vorfreude küche wochenbilder handy tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung werbung hemd urlaub gattin
danke fürs lesen. gruss ruediger  //  @thatblog_dedanke fürs lesen. gruss ruediger  //  @thatblog_de ... mehr auf thatblog.de

ach, 26.07.2019 19:36:07

ipod leuchtziffer brille opel ärger windows gegönnt pendeln knipsen schuhe uhr hörbuch software rhodos spiele shopping aktion frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam einkauf beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio sachen machen drusel online game shorties erinnerungen linux starschnitt sonnenbad beste tochter von allen corsa spiel fehler damalsbiszumabwinkenhörenmusik kaffee dreck schreibtisch gaming job music stöckchen ausschnitt macbook buch menschen bücher interwebs müde arschloch projekt puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre handaufzug auto gefreut geldsäckchen dunkelziffer überrascht essen desktop des tages backup schlittchen mainz szenen einer ehe upgrade intern apple muster laufen jubiläum kaufen itunes katzen beobachtung vorfreude küche wochenbilder handy tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung werbung hemd urlaub gattin
das neue Schätzchen kann auch dunkel. danke fürs lesen. gruss ruediger  //  @thatblog_dedanke fürs lesen. gruss ruediger  //  @thatblog_de ... mehr auf thatblog.de

Ich liebe Kirschen 23.07.2019 10:33:07

just me ärger werner wundert sich kirschen allgemein
Und ich liebe auch Pfirsiche und Birnen (besonders die Sorte Conference hat es mir angetan 😉 ) Hier geht es aber nur um Kirschen. Seit Wochen schon versuche ich in den diversen Supermärkten deutsche Ware zu erhalten. Vergebens. Während sich die Kirschbäume unter der Last biegen, sind die Märkte hier scheinbar von türkischen Früchten überschwemmt. U... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Ärger mit Promotion Agenturen 02.04.2013 10:42:27

erfahrungen salespromoter anwalt ärger agentur jobangebot promoter inkasso promotion agenture freelancer promoter blog promotion jobs
Erfahrungen mit Promotion Agenturen. Als Promoter oder Freelancer arbeitet man in der Regel für die verschiedensten Anbieter der Industrie. Großteils kommen die Jobangebote aber nicht von der Industrie selbst, sondern werden über sogenannte Promotion Agenturen abgewickelt. Das Prinzip ist eigentlich klar, man bewirbt sich bei den verschiedenen A... mehr auf magdeburg-allgemein.de

der tod des letzten rockstars oder wie man gekonnt den letzten anker über bord wirft………frühling 94 31.10.2014 21:18:16

ärger absturz heroin rauchen heroin drogen ausbildung nirvana kurt cobain rockstar trampen berufschule codein erlebnisse aus dem merkwürdigsten leben das ich je hatte
meine ausbildung in der bäckerei wird immer unerträglicher….zum einen weil ich immer unerträglicher werde..zum anderen weil mein boss mit mir und meiner doch etwas abgedrehten art nicht wirklich umgehen kann…dazu kommt das er selber immer öfter irgendwelche cholerischen anfälle hat die ich nicht wirklich verstehe und auch nicht verstehe... mehr auf realflippy.wordpress.com

Verbalmassaker 11.03.2016 01:23:00

massaker ärger wortlos ende kaputt zorn worte wut gedanken ach was mörder psycho hirn bosheiten stille gestört sprache lyrik
... mehr auf drago501.blogspot.com

Reinfälle – es klappt ja wirklich gar nichts mehr….. 15.01.2016 12:39:13

schnee winter prosa abwehr ärger launen kurzgeschichten fußgänger humor wetter regen berlin unterhaltung spaziergang vorsicht beobachtung enttäuschung gedichte bedauern lyrik geschichten
  Es klappt doch wirklich gar nichts mehr….. Wo nimmt man die Geduld bloß her. Es ist doch Winter, Ein Gedicht verdient jedoch derselbe nicht. Tief in der Nacht nahm er sich Zeit und war mit einem mal bereit, reichlich … Weite... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Amanda 27.10.2015 10:15:42

prosa ärger kurzgeschichten humor unruhe spannung berlin natur unfall aufregung unvermeidliches begebenheitn unterhaltung schicksal notlösung gedichte lyrik geschichten lyric erlebnisse
(Oder: Es gibt immer eine Lösung) Es war einmal ein weißes Huhn; das Huhn, es hieß Amanda. Der Hahn wurd‘ gestern überfahr‘n, und deshalb war kein Mann da. Das braune Huhn hieß Monika, das Zeuge dieses Unfalls war. Dem weißen … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Zeit für Märchen 16.09.2015 13:35:22

prosa ärger kurzgeschichten unverständnis fußgänger forderungen humor berlin natur generationskonflikte aufregung märchenhaft lieblosigkeit m ärchen erfahrung unterhaltung schicksal märchen beobachtung enttäuschung gedichte lyrik nörgelei erwartung geschichten lyric
(Hänsel und Gretel) Finster war‘s und ziemlich kalt. Der Wind, der wehte durch den Wald. Er wehte scharf, aus jeder Richtung um‘s kleine Haus dort auf der Lichtung. Die Fenster waren dicht verrammelt. Man hatte Reisig viel gesammelt und konnt‘ … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Immer gut für Überraschungen 09.11.2015 11:22:20

eltern prosa ärger experiment kurzgeschichten unverständnis überraschung humor abwechslung spannung berlin neugierde kinder familie kreativität allgemeines verzweiflung erfahrung abenteuer unterhaltung spaziergang beobachtung erschütterung gedichte lyrik geschichten architektur erlebnisse
Die jungen Väter sind oft mächtig stolz. Gelegentlich, da klopfen sie dreimal auf Holz, um’s zu bekräftigen: ja, bitte glaubt es mir, die Intelligenz, nicht wahr, die hat das Kind von mir! Manch einer denkt dann ziemlich schadenfroh: ich hoffe … Weiterl... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Ja ja, es gibt sie doch noch 25.07.2015 07:10:40

tiere prosa ärger kurzgeschichten ärgernis humor schädlinge garten unruhe gemeinheit irrtümer spannung berlin natur heinzelmännchen allgemeines verzweiflung verwunderung abenteuer unterhaltung arbeit enttäuschung gedichte lyrik geschichten architektur lyric
Paar Tage Urlaub hat der Klaus und freut sich auf die Zeit zuhaus. Im Keller kann er bißchen werken und sich mit einem Bierchen stärken. Er wird verschiedenes reparieren und übern Zaun Gespräche führen mit seinem Nachbarn Roderich. Auf Unterhaltung … Weiterl... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Du blickst ja so versonnen…… 09.10.2015 19:04:21

tiere prosa ärger kurzgeschichten humor zorn wut fluchtgedanken hilflosigkeit unruhe spannung berlin natur verzweiflung abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte ängstlichkeit lyrik geschichten lyric
„Was ist mir dir, du schaust ja so vernagelt. Ist die Petersilie dir vielleicht verhagelt? Ist deine Frau dir etwa weggelaufen? Fehlt das Geld, ein neues Auto dir zu kaufen? So kenne ich dich gar nicht, so bedeppert! Hast du … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der erfolglose Wilddieb 12.10.2015 12:53:57

tiere prosa ärger kurzgeschichten hinterhalt überraschung humor unruhe berlin wald aufregung abenteuer gefahr unterhaltung vorsicht enttäuschung gedichte lyrik vorhaben geschichten
Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm. Es lauscht auf die Geräusche und blickt sich um. Das ist der Wilddieb Eckhard auf der Pirsch. Er wartet voller Spannung auf den Hirsch. Der Hirsch steht in der Schonung ganz … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Herr Roderich im Walde 22.11.2015 14:50:12

erlebnis prosa ärger ausdruck kurzgeschichten humor berlin natur wald ausguck abenteuer angebereiabe unterhaltung reinfall beobachtung enttäuschung gedichte lyrik geschichten
Im Wald positionierte sich im Hochsitz der Herr Roderich. Auch das Equipment lag bereit. Kein Hirsch zu sehen weit und breit. Der Hirsch war klug, er dacht sich schon: ich geh jetzt mal in Position an einem Punkt, nicht einzuseh‘n. … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Mütze 20.10.2015 23:37:35

verzicht ärger fußgänger hoffnung bitte wunsch enttäuschung gedichte begehren bedauern +
Saisonbeginn Zum Gatten spricht Frau Karin: „Fritze, zum Winter brauch ich eine Mütze. Es wird ja schon empfindlich kalt, drum brauch ich diese Mütze bald.“ „Schon wieder brauchst du eine Mütze?“ rief leicht empört der Gatte Fritze. „Du hast doch … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Zeit für Märchen 21.11.2015 21:06:09

prosa ärger kurzgeschichten humor unruhe berlin lebenskampf inanspruchnahme kinder ablehnung aufregung erfahrung abenteuer unterhaltung trennung vorsicht beobachtung gedichte nachbarn lyrik geschichten unzuverlässigkeitt
(Die sieben Geißlein) Herr Wolff und die alleinerziehende Mutter Herr Geißler war ein alter Bock, und hinter jedem Weiberrock stieg er begierig hinterher. Das ärgerte Frau Geißler sehr, zumal sie sieben Kinder hatte. Ihr wurde lästig nun der Gatte, weshalb … Weiter... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Ganz umsonst 23.06.2015 18:56:00

ärger surreal worte laut vierzeiler verstehen pech zeit unglaublich illusion dialog meinung brutal wahrheit ruhe feuer gestört kalt lyrik kochen
... mehr auf drago501.blogspot.com

Sah ein Knab ein Röslein steh’n 31.07.2015 23:47:37

prosa abwehr ärger kurzgeschichten ärgernis fußgänger humor unruhe hoffnung spannung berlin natur hochmut allgemeines drohung verwunderung abenteuer unterhaltung spaziergang schicksal einbildung beobachtung gedichte lyrik erwartung geschichten lyric
und wollt einfach weitergeh‘n, ohne einmal hinzuseh‘n, gleich rief es im zickig nach und jammerte voll Weh‘ und Ach: „Nun mach mal eine kleine Pause, betrag dich nicht wie ein Banause und schau mal her: ich bin so schön! Du … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Leichte Veränderungen 12.10.2015 12:47:22

unmut tiere prosa abwehr ärger kurzgeschichten ärgernis humor unruhe spannung störenfriede berlin wald allgemeines verzweiflung gefahr unterhaltung vorsicht beobachtung enttäuschung gedichte lyrik geschichten architektur
Tief im Wald, im lichten Forst, wohnt der Förster, der hieß Horst. seine Frau, die hieß Louise. Sehr verliebt war er in diese. Diese nunmehr sprach bestimmt: „wenn das jetzt kein Ende nimmt, kannst du aber was erleben. Dann verlasse … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Das ist der Ort 26.12.2015 16:42:56

erlebnis ferien landschaft prosa ärger kurzgeschichten idylle kleinstadt damals romantik humor abwechslung erinnerungen entspannung berlin erholung allgemeines reisen abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte geschichten urlaub
Das ist der Ort, an dem man gern gesessen und in die Landschaft schaute. Selbstvergessen! Die Zeit ist um. Man darf ja länger nicht verweilen. Wie schnell die stillen Tage, kaum bemerkt, enteilen. Das Städtchen liegt so ruhig da im … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Das ist mir nicht recht geheuer….. 17.09.2015 00:13:38

tiere prosa abwehr ärger kurzgeschichten humor unruhe spannung berlin natur eigensinn verweigerung allgemeines widerspruch abenteuer unterhaltung schicksal gedichte lyrik erwartung geschichten architektur lyric
In den Höhlen, im Gemäuer ist es manchmal nicht geheuer. Im Gewölbe, im Gehäuse wohnen nämlich Fledermäuse. Tagsüber bleiben sie zuhaus und schlafen erst mal richtig aus. Im dunkeln finden sie ihr Ziel und werden daher nachts mobil. Des nachts, … Weiterl... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der Herr Hans Joachim Krause (Nr.6) 22.12.2015 23:00:41

erlebnis prosa ärger kurzgeschichten ärgernis zwischenfall humor abwechslung spannung mitternacht entspannung berlin allgemeines verwunderung abenteuer unterhaltung ruhestörung überfall müdigkeit beobachtung enttäuschung gedichte lyrik erwartung geschichten
Der Herr Hans-Joachimkrause machte gerade eine Pause. Er war erschöpft, fühlte sich matt. Wenn man noch nicht geschlafen hat, weil allzuviel passiert, geschehen (man hatte bisher noch kein Land gesehen), dann kam ein Leerlauf. So wie in diesem Falle. Der … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Todeskampf - mal anders 29.07.2015 21:35:00

hund genüsse ärger mythos wahnsinn worte atypisch ach was pech bello ziele flucht essen seltsam brutal lyrik tod gewalt geschichten
Neulich kam der Tod bei mir vorbei  ... mehr auf drago501.blogspot.com

Wie fröhlich bin ich aufgewacht 05.08.2015 12:05:13

prosa ärger kurzgeschichten heimfahrt humor stress abwechslung berlin berufstätige aufregung rücksichtslosigkeit schüler allgemeines streitlust fahrgäste unterhaltung vorsicht stadtverkehr beobachtung gedichte lyrik geschichten architektur
Wie fröhlich bin ich aufgewacht. wie sanft hab ich geschlafen die Nacht! Die Fröhlichkeit wird bald entweichen, ich muß den Bus doch noch erreichen. Der kommt meist so, wie’s grad beliebt, weil’s mal den Fahrer, mal den Bus nicht gibt. … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Einsicht kam zu spät 12.11.2015 13:24:08

prosa ärger kurzgeschichten humor spannung berlin natur unfall einsicht verhängnis verwunderung abenteuer unterhaltung beobachtung enttäuschung gedichte lyrik geschichten lyric
Es war einmal ein Jägersmann, der legte seine Flinte an und schoss! Er sah sehr schlecht und traf sodann den Reiter samt dem Ross. Der Reiter fiel vom Pferd herab, brach sich ein Bein und merkte: das tut weh. Da … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der Fluch der guten Tat 07.11.2015 16:12:53

unmut tiere prosa ärger kurzgeschichten einkehr humor zorn unruhe spannung berlin unvorhergesehenes neugierde gemütlichkeit allgemeines verzweiflung verstimmung abendessen abenteuer unterhaltung horror enttäuschung gedichte vorfreude lyrik geschichten
Unter dichtem Blätterdach und im Schatten vieler Bäume steht ein schön gedeckter Tisch. Die Erfüllung mancher Träume, Erinnerung aus Urlaubstagen wird erhofft nun und ersehnt. Daß die südländische Küche mit Auserlesenem uns verwöhnt. Die Erwartung zu verkürzen gibt es ein … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com