Tag suchen

Tag:

Tag respekt

Was… 21.10.2019 19:31:33

respekt alle alter allgemein
man von anderen verlangt sollte auch von einem selbst beherzigt werden. Mir wurde in meiner Erziehung beigebracht Respekt vor älteren Menschen zu haben. Das beherzige ich auch gerne aber irgendwann muss auch mal gut sein. Eine ältere Dame (90)die hier wohnt redet gerne soll sie ja auch machen. Aber was ich als jüngerer Menschen nicht… ... mehr auf meinekleinechaosweltblogspotde.wordpress.com

Wie Feminismus gute Beziehungen der Geschlechter zerstörte, und wie sie wieder aufgebaut werden 10.10.2019 15:20:16

frauenarbeit attraktiv weibliche dominanz feminismus gute beziehungen achtung geschlechterdiskriminierung mitgefühl gender anteilnahme empathie mit männern kultur respekt sexuelle diskriminierung männerarbeit sexuelle selektion empathievermögen allgemein beziehungen der geschlechter
Wie Feminismus gute Beziehungen der Geschlechter zerstörte, und wie sie wieder aufgebaut werden Mit Evolutionsbiologie und historischen Quellen hatte ich in Büchern gezeigt, daß zu allen Zeiten Männern besondere Bürden auferlegt wurden, die Frauen nicht zu tragen hatten, die älteste und folgenreichste Diskriminierung die des männlichen Geschlechts ... mehr auf deichmohleblog.wordpress.com

Kerzen, Socken, Tee und Unangenehmeres 09.10.2019 18:55:19

misstrauen regen herbst kühle jäger respekt naturverbunden wild faulheit radtouren allgemein
Kaum zu glauben, dass wir vor 3-4 Wochen noch bei 30° schwitzten und nun riecht es im Boot nach Zimt und die Suppenrezepte haben wieder Hochkonjunktur! Noch ist es nicht sehr kalt; wir haben die Heizung erst ein paar Mal kurz angeworfen, dies aber auch hauptsächlich um die Luftfeuchtigkeit etwas zu killen. Kühlere Temperaturen in … ... mehr auf houseboatdotlife.wordpress.com

U bricht auf, ich bette mich 05.10.2019 23:53:22

wünsche phlegekind leben freundschaft liebe pubertät erfahrung respekt bedürfnisse alltag erkältung allgemein
Rotz klopft hinter der Stirn, ich friere. Der Kaffee schmeckt fad, Enge beim Schlucken. Ich gehe ins Bad, schreibe U einen Zettel und raffe mich auf gen Markt. Ich schleiche nach nach Hause, packe aus. Gern ginge ich ins Bett. Ich setzte Hühnersuppe auf, decke den Frühstückstisch und rühre Ei. K, du sieht Scheiße aus? […]... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

Wie geht man mit der fremden Visitenkarte um? 30.09.2019 18:59:31

interesse an der anderen person umgang mit der visitenkarte fettnäpfchen beim überreichen der visitenkarte respekt warum überreiche ich eine visitenkarte wertschätzung industrie und wirtschaft
Nicola Schmidt Im geschäftlichen Kontext ist es normalerweise üblich, Visitenkarten auszutauschen. Während in China die Karte dem Geschäftspartner mit beiden Händen und einer kleinen Verbeugung überreicht wird, wird die hierzulande gerne direkt auf den Tisch gelegt, oder die Karte wird mit der schmalen Seite zuerst dem Gegenüber gereicht. So ist de... mehr auf pr-echo.de

Wie neue Schmerzmittel entwickelt werden und warum Forschung die beste Medizin ist 26.09.2019 11:44:15

schmerz geheilt schmerzgedächtnis multiple sklerose nebenwirkungen rã¼ckenschmerzen forschung pharma schmerzmittel respekt diskriminierung mitgefã¼hl me/cfs nervenschmerzen chronisch krank fibromyalgie awareness mansplaining wettstreit arzneimittelentwicklung unsichtbare krankheiten allgemein schmerzerkrankung tipps botenstoffe krank sein nebenwirkung toleranz autoimmunerkrankung unsichtbare behinderung unsichtbare erkrankung liebscher und bracht fibromyalgie heilung fibromyalgie-syndrom endometriose fernsehinterview zdf zusammenhalt gelenkschmerzen colitis ulcerosa hilfsangebote schmerzen schmerzmedikamente instagram wunderheiler awareness chronische schmerzen uni marburg cfs/me unsichtbare krankheit gemeinsamkeiten studienteilnehmer schmerzgedã¤chtnis chroniker chronische erkrankung jung studien migräne lupus besserwisser bauchschmerzen schmerzforschung bullshit presse & kooperation mcs ã¼bergriffig grenzã¼berschreitung kopfschmerzen behinderung ganzkörperschmerzen chronic fatigue syndrome rheuma cfs chronic fatigue syndrom esoterik rückenschmerzen therapie witzig ganzkã¶rperschmerzen heilsversprechen migrã¤ne unsichtbare symptome wettkampf arnzeinmittel volle kanne quacksalber belehrung empfehlungen bewusstseinstag anerkennung altesunterschied
Männer in gelbem Gummi und Frauen in grauem Satin /Anzeige*/Kooperation/ Wie sieht die Suche und Entwicklung neuer Schmerzmittel aus, nicht nur für Fibromyalgie? Vielleicht gibt es dort Männer in langen, schwarzen Mänteln, die mysteriöse rote und blaue Pillen anbieten? Oder sind es doch eher Typen in gelben Gummianzügen und Mundschutz, die in un... mehr auf fibrofee.de

[Rezension] Auf den Spuren des Glücks | Carola Eder 25.09.2019 12:39:00

tragen jean liedloff kritik rezension respekt carola eder babys erwartungen tologo kleinkinder yequana gefahren ergänzung familienbett nachfolgebereitschaft stillen auf den spuren des glücks
... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Gleichberechtigung im Gaming – Schaden „Gamer Girls“ dem Feminismus? 24.09.2019 09:00:07

feminismus respekt themenwoche: gleichberechtigung gleichberechtigung twitch-streamer statistiken gamer gamer girl computerspiel konsole digitales gatekeeping
Es gibt Frauen, die sich nach Feierabend hinter PC oder Konsole klemmen und Call of Duty zocken – und es gibt Frauen, die dabei sexy Make-up tragen und sich filmen. Hat die Optik etwa einen Einfluss auf die Spielqualität? Und warum protestieren einige Frauen, wenn man sie als "Gamer Girl" bezeichnet? Dieser Beitrag wurde von ... mehr auf teilzeithelden.de

Herman Melville – Moby-Dick 24.09.2019 08:00:30

ausgehen wühltisch zum punkt kommen moby dick anknüpfen pottwalkuh flüstern streichen tanz niederschreiben konflikt primär moment lauten widmen gegenseitig vergrößern entlang flüssig ewig katastrophal bücherregal segel erlebnis leben meilenstein nachruf frage funktion wal unbill zu weit new york times anfertigen unheilig weißer wal verfluchen bedauerlich abenteurer obsession gesellschaftlich genau zeitgenössisch verleihen realistisch erbarmungslos erlangen sehnen imagekampagne hervorragend gegenteilig empfinden stark originalveröffentlichen das letzte mal aus heutiger sicht platz schreiben kriegsfregatte epoche religionskritisch bild depression status herman melville aufgeben literaturwissenschaftler erhalten opfer hinterlassen legendär erleben manuskript ende kontext seeleute weltliteratur prägen anerkennung höhepunkt sieg ursprünglich einen schauer über den rücken jagen überzeugung wundern us-amerikanisch walrat schiff trotz aufweisen jäger austragen entwickeln überraschend heimkehren druckgeschichte handlung untersuchung gehören charakter schwarz auf weiß fakt atlantik totenbett new york zuwenden beabsichtigt gerücht einschüchtern wikipedia-artikel positiv antiquariat überfluten obsessiv weit geschichte tauchtiefe darstellen freund darstellung verarbeiten eindruck eigennamen phantom kopf literaturgeschichte düster höchstpersönlich mensch gesamtwerk hilfsmittel gefühl durchbeißen metaphysisch subjekt abhaken nicht von belang bewerten öl fliehen anheuern 3 sterne tradition abfolge psychotisch informieren einnehmen ansprechen verwachsen begierde klingen reich verdingen freudig befinden mutmaßen manie umtreiben kennzeichnen kurz zurückweisung fragen abfinden korrektur einschläfernd verstehen akribie mutig überarbeiten pequod bezeichnen bereit sein schilderung einsehen zug jahr bezwingen unsterblich technik wissensstand planschen überwältigend titelgebend aufzählen beherrschung finster fiktiv veröffentlichen entdecken annehmen eingängigkeit erfolgreich erheben veteran aspekt eingehend regen widerspiegeln schlottern methode faszinieren leser schwergewicht verendet kapitän ahab einsatzmöglichkeit betrachten bewusst ismael roman meer kindheit chronist rachemission reise vorgehen abschnitt besser mannschaft werfen willentlich rachegelüste fragmentarisch natur munter pottwal 19. jahrhundert aufmerksam missachtung vernunftwidrig klar werden zeit pottwaljagd ahnung gelingen nachjagen kontrast unglaube ärgern enthalten wissen kombination leicht fallen paranoid zulassen strotzen eifersüchtig epilog erwarten foltern magen behaftet handelsschiff privat visualisieren vor sich herschieben detailverliebt ziel scheitern schlechtes gewissen vorreiter blockieren weitgereist dunkel monumental aufdrängen emotion jagd beschaffenheit erfahren zahlreich sorge dienen bekannt arbeiten charakterisieren langatmig zugeben fernweh literarisch literaturhistorisch beruhigt rückblickend sammeln abstrus aus den augen verlieren winzig kapitel haken beginnen leine herz bankrott novum verzichten satz brennen auf offener see finden erkenntnis helfen typee überfordern unbekannt spaß darauf vertrauen abgleichen unausweichlichkeit matrose klassiker sichtung zur see fahren negativ buch wohlhabend wichtig besatzung geboren ich-perspektive auftauchen unter druck setzen überwiegend indirekt werk versteckt stolz passage titel walfänger auslaufen eigendynamik rezension anspruchsvoll respekt akkurat turbulent populär spermaceti ebene wachsen erschaffen am besten vollständig hass komposition fehde greifbar version unerforscht erweitern nahrungsrest überraschen ausflippen kommentator beeindruckend titelheld selbstmord absicht langweilen welle figur weitschweifig widerspruch maximal befähigen kritiker bösartig treffen 1819 hangeln tragzeit bedeutung abarbeiten wahrnehmbar unglücklich stück für stück alt atem des todes bemühen britisch hinterkopf unterstellen interpretationsansatz unheimlich vorurteil irrational zensur deutsch angst subtil fahrt spektakulär missbilligung erscheinen tierisch umfassend fahnden ereignis sterbebett taktik gewöhnt reisen kurzzeitig vereint beschreibung leserschaft nachträglich veranstalten england fall erfahrung peinigen bereicherung vereinnahmen schlagen selbstzerstörung verkannt realität aberglaube in vergessenheit geraten abgrund langweilig seltsam visionär überschäumend bein erlegen gruselig experimentell komplex antiroyalistisch fieberhaft gestalten einfluss befürchtung neunmalklug suchen tier gefahr herumspuken rechnen ausgabe pazifik vermitteln schreibkunst blähen 1851 stilmittel unkonventionell 1891 erlauben setzer zutraulichkeit weise schlimm wissensfeld interessant handlungslinie raum einarbeiten unterscheiden walerei lindern erinnerungsschatz moderne meereskoloss reizvoll spüren vermuten dozent infizieren gefängnis fangboot erläutern wissenschaft ausholend effekt änderung schicksal kurzentschlossen interpretieren historisch vorstellung geist desertieren schriftsteller wirken reden publikum verhängnisvoll vater schwanzflosse gedichtsammlung absurd lesen günstig anordnen hauptgrund unterteilung billy budd zwischen den zeilen autor gezielt wunderbar einsetzen grundlegend gedanke möglich verzeihen bereisen transportieren existenziell deutlich star bangen markenzeichen auf ewig ausstrahlen exemplar zirkus gewaltig krieg schaffen karriere um jeden preis austrocknen beleuchten einschwören mut omoo abwärtsspirale tragisch begegnen stimulieren walfang beklemmend fehlen hauptfigur unvollendet projizieren genie zurechtkommen befürchten meuterei zweck ausstehend reisedokumentation erfüllen wort literaturhistoriker lyrik literatur perspektive angenehm umgeben gefürchtet kurzgeschichte rhythmus lektüre zuspitzung vergehen körperteil irren verrückt thema erzählung verwandeln sprechen dämon vorstellen vorzeichnen leviathan bestandteil medium atmosphäre vorwurfsvoll fürchterlich wahnhaft tiefsinnig verdienen tiefsee alltag aura nantucket cetologie berichten autoritär tod opfern usa ausführung exzessiv geldnot neugierig feststellen davor zurückschrecken weiterleben spannend überflüssig qual sterben neu substanzlos flamme zutun forscher seele erstaunen seeungeheuer krass leiden erkranken dick information kampf welt
Der Mann, der niemals irgendwo gescheitert ist, kann nicht groß werden. – Herman Melville Die Biografin Laurie Robertson-Lorant schrieb über Herman Melville, man könne ihn entweder als gescheiterten Schriftsteller charakterisieren oder als verkanntes Genie und Visionär. Melville gehört zu den tragischen Figuren der Literaturgeschichte, die erst wei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

So gibst du Mobbing keine Chance! 19.09.2019 16:15:23

selbstwertgefühl schule respekt bildung, forschung und wissenschaft mobbing arbeit alarmsignale
Mobbing ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr. Mit Sicherheit kennst auch du zumindest eine Person, die auf ihrem Arbeitsplatz oder in der Schule gemobbt wird. Hinter Mobbing versteckt sich nicht bloß ein Schlechtmachen eines Menschen, sondern Mobbing geht wirklich an die Substanz. Mobbing kann einer Person die innere Kraft nehmen und das Selbs... mehr auf pr-echo.de

Tagesdosis 18.9.2019 – Lieber Herbert Grönemeyer…(Podcast) 18.09.2019 13:38:34

denken merkel trump ökonomie argumente intellektuelle aufklärung gesinnung deutschland nazis rassismus frieden politik herbert grönemeyer desintegration massenverarmung respekt rubikon missbrauch faschismus menschheitsfamilie immanuel kant osten integration jens wernicke grüne wilhelm reich linke selbstreflexion projektion podcast cdu ai weiwei krieg afd kapitalismus rechte manipulation wien antideutsche deutsche kultur ideologie
Ein Offener Brief von Rüdiger Lenz. Lieber Herbert Grönemeyer, Du hast ja neulich in Wien so richtig laut gebrüllt. Darüber […] Der Beitrag Tagesdosis 18.9.2019 – Lieber Herbert Grönemeyer…(Podcast) erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 18.9.2019 – Lieber Herbert Grönemeyer… 18.09.2019 13:32:54

denken merkel trump ökonomie argumente intellektuelle aufklärung gesinnung deutschland nazis tagesdosis rassismus frieden politik herbert grönemeyer desintegration massenverarmung respekt rubikon missbrauch faschismus menschheitsfamilie rüdiger lenz immanuel kant osten integration jens wernicke grüne downloads wilhelm reich linke selbstreflexion projektion cdu ai weiwei krieg afd kapitalismus rechte manipulation wien antideutsche deutsche kultur ideologie
Ein Offener Brief von Rüdiger Lenz. Lieber Herbert Grönemeyer, Du hast ja neulich in Wien so richtig laut gebrüllt. Darüber […] Der Beitrag Tagesdosis 18.9.2019 – Lieber Herbert Grönemeyer… erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Weisheit des Tages | 01.09.2019 01.09.2019 00:00:45

zitate jugend kinder respekt oscar wilde erziehung
Wenige Eltern nehmen heutzutage Rücksicht auf das, was ihnen ihre Kinder sagen. Der altmodische Respekt vor der Jugend stirbt fast aus. Oscar Wilde... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Respekt 30.08.2019 21:11:46

blogparade kultur respekt prorespekt
 du verlangst Respekt, bestimmst,drohst, baust dich auf und forderst. Du schimpfst und schreist, verbreitest Angst und Schrecken, erniedrigst und befiehlst…man müsse dir Respekt zollen!   Ja, ich respektiere dich, auch wenn du keinen Respekt verdienen würdest. Ach ja, Respekt  muss man sich überhaupt nicht verdienen; Respe... mehr auf traumspruch.wordpress.com

Sehnsucht nach Heimat 28.08.2019 21:39:53

heimweh fremde gast freiheit fernweh respekt heimat reisen suche ankommen mein leben und andere katastrophen sehnsucht urlaub
Der 15. August ist Mariä Himmelfahrt. Das Kloster Beuerberg veranstaltet dazu im Rahmen seiner diesjährigen Feierlichkeiten zum Thema „Heimat. Gesucht. Geliebt, Verloren.“ einen Tag der Sehnsucht. Es geht um Heimweh, Reisen und die Fremde. Aber eben auch um das Heimkommen. Da wäre ich gern hingegangen. Nein, nicht aufgrund einer religiösen Gesinnun... mehr auf alltagseinsichten.com

Tagesdosis 26.8.2019 – Die Ossi-Verachtung (Podcast) 26.08.2019 13:40:02

ökonom moral revolution solidarität klassenkampf freiheit götz eisenberg respekt faschismus ddr osten linke verarmung podcast cdu afd neoliberalismus westen rechte ideologie
Ein Kommentar von Jens Wernicke. Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke widerspricht der Analyse von Götz Eisenberg zum „autoritären Charakter“ im Osten der […] Der Beitrag Tagesdosis 26.8.2019 – Die Ossi-Verachtung (Podcast) erschien zu... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 26.8.2019 – Die Ossi-Verachtung 26.08.2019 13:36:23

ökonom moral revolution tagesdosis solidarität klassenkampf freiheit götz eisenberg respekt faschismus ddr osten downloads linke verarmung cdu afd neoliberalismus westen rechte ideologie
Ein Kommentar von Jens Wernicke. Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke widerspricht der Analyse von Götz Eisenberg zum „autoritären Charakter“ im Osten der […] Der Beitrag Tagesdosis 26.8.2019 – Die Ossi-Verachtung erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Dem Azubi Werte vermitteln – nur wie? 25.08.2019 20:31:00

umgangsformen soziale kompetenz werte vermitteln knigge lehrling stil respekt bildung, forschung und wissenschaft wertschã¤tzung wertschätzung motivieren ratgeber azubi. auszubildende
6 Tipps Nicola Schmidt Die Ferien sind bald vorbei und für viele junge Menschen beginnt ein neuer Lebensabschnitt: Das Berufsleben. Auch für die Betriebe ist es eine Herausforderung, den richtigen Bewerber zu wählen. Schließlich werden in der heutigen Zeit gesellschaftliche Werte in den Familien fast gar nicht mehr vermittelt. Die wenigsten Azubis ... mehr auf pr-echo.de

Bald sind Ferien – bald sind wir kinderlos 03.03.2016 10:40:56

eltern oma ferien flügge werden selbstständigkeit meine jungs geborgenheit stadt opa spaß kinder hamburg familie respekt chaos children großeltern kind dorf erziehung auszeit großstadt alltag liebe
Ja, es ist wieder soweit. In Hamburg haben wir in der 10. und 11. Kalenderwoche Ferien. Offiziell Frühjahrsferien genannt, ein …Weiterlesen →... mehr auf mutterchaos.wordpress.com

Skin of Change 12.03.2016 14:18:00

zorn worte laut wut vierzeiler überrumpelt schrei ach was männer gedicht aufstand psycho respekt frauen therapie kompliziert wahrheit frech chauvi lyrik
Kürzlich fuhr ich aus der Haut, ... mehr auf drago501.blogspot.com

Der iPhone-Effekt – Wie beeinflussen Handys unsere realen Gespräche? 17.02.2015 02:27:44

blackberry anerkennung zufällig tablet handynutzung kurznachricht achtsamkeit respekt computer aufmerksamkeit technologie nachricht iphone internet wertschätzung bewusstsein praktisch netzwerk blindheit sms werte handy tipps
Haben Sie Ihr Handy bei Treffen mit Freunden auf dem Tisch? Oder checken Sie währenddessen SMS? Das kann fatale Auswirkungen haben... ... mehr auf tomoff.de

Lieber P. 06.11.2015 16:58:38

lauf der dinge leben stigmatisierungen leben mit behinderung menschen mit behinderungen dis hartz 4 rant ausgrenzung behinderungen behindert sein - behindert werden behinderte leben mit traumatisierungen schule autismus kommunikation suizid respekt kraft komplexe traumatisierung lebensrealität fundstücke armut miteinander selbstfürsorge barrierefreiheit asperger-syndrom inklusion rücksicht menschenrechte autismus und dis alltag gewalt innenansicht kampf ignoranz political correctness die helfer_innen und die hilfe
Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst behindert machen. Bitte sag mir nie wieder, ich würde mich selbst komisch machen. Ich bitte dich nicht aus Gründen einer political correctness darum, sondern, weil mich diese dummen Worte von dir verletzen und dich zu einem Kontakt machen, der unerträglich ist. Du verstehst wohl nicht, warum […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Anerkennung und Wertschätzung – Treiber unserer Zeit? 26.12.2014 07:00:50

positive psychologie inspiration anerkennung humor zufällig dankbarkeit emotion führung stolz respekt interesse wertschätzung bewusstsein leistungsfähigkeit authentizität werte tipps
Für viele sind Anerkennung und Wertschätzung die größten Treiber im Job. Aber auch daheim brauchen wir sie. Warum sind sie so wichtig und was kann man tun, um das Geben von Anerkennung und Wertschätzung stärker auszuüben? ... mehr auf tomoff.de

Gestalttherapie – ein weites Feld 08.04.2017 00:27:50

jetzt inneres kind wertungsfrei authentisch respektvoll willkommen wege gedanken annehmend kindheit grenzen respakt grundhaltung aktuelles hat vorrang herz achtsam achtsamkeit respekt kraft klärend geborgen hier und jetzt gestalttherapie innere anteile gestalttherapeutisch raum druck wohlwollend verständnisvoll frei das heilende paradoxon hier gefühle
Neulich fragt mich jemand: „Du, Gestalttherapie – was ist das eigentlich? Bastelt und gestaltet Ihr da was?“ Ich antworte: „Nö, eher weniger. Obwohl das auch Raum darin haben kann. Ich erzähl dir mal… etwas über die Gestalttherapie… Angeregt durch die … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Respekt und so Sachen 27.08.2015 18:58:46

alletexte gesellschaft laut gedacht sofasophien fallmaschen schule respekt kind mitwelt
Ich habe Respekt vor Menschen, die in größeren Zusammenhängen denken können. Frau Meike zum Beispiel. Diesen Artikel gestern, den ich auf Twitter verlinkt habe, müsste Pflichtlektüre sein. Bitte lies ihn: Die Enden der Skala (hier klicken). Wie Übervölkerung Seximus auslösen kann und zu kurzes Denken und Fehlinformationen uns in eine Einbahnstraße ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Auf schmalem Grat – Reinhold Messner 24.01.2015 07:13:45

das fremde sinn rezensionen gesellschaft stress vortrag grenzgänger soziales reinhold messner reise porträts kultur über leben rezension respekt stefan dernbach literatour angst geheimnis literatur
  Grenzgänger                    wecken unser Interesse, sie werfen Fragen auf, warum sie so sind? Außerhalb der gängigen Ordnung folgen sie einem eigenen System, widersetzen sich und scheren aus. Dafür braucht man Mut, denn für das Verlassen gängiger Ordnungssysteme, bekommt man Gegenwind, womöglich Ablehnung. Das Neue schreckt, und das beide... mehr auf cafegaenger.wordpress.com

Liebe in Freiheit 07.01.2016 08:01:01

siegen sinn soziales grenzen bedingungslosigkeit freiheit fotografie kommunikation essay respekt stefan dernbach literatour frauen france uncategorized säulen cafegänger literatur sein frankreich / france liebe paris
Schönheit? Zu oft festgelegt in Klischees und Normen, reduziert auf wenige Merkmale und Kriterien. Das ist nicht nur feste Vorgabe, das ist Starre. Schönheit bedeutet viel mehr. Schönheit des Daseins, ästhetisch, manchmal plakativ, aber offen. „Ich liebe Dich so wie Du bist.“ Bedingungslos und ergebnisoffen, begibt man sich in den Fluss... mehr auf cafegaenger.wordpress.com

Umgesattelt 05.08.2015 06:53:00

worte medizin vierzeiler ach was unglaublich respekt ziele wechsel freude kritik hinweise befreiung dichten arzt pillen lyrik geschichten
Herrn Hinkels Werke wirkten neben Böll und Grass ... mehr auf drago501.blogspot.com

PsychoLogisch: Wie verhalte ich mich Kunden gegenüber? 23.01.2017 20:35:11

mitarbeiter leben gutscheine entschuldigung kundenservice servicegedanke kontext humor gesellschaft sarkasmus ironie gedanken soziale kompetenz höflichkeit unternehmen benehmen radschläge kunden menschen respekt - begegnungen umgang satire essen hofer psychologisch bestellung verhaltensregeln mcdonalds gäste kundenbetreuung kunde beschwerde betreuung abwertung alltag aldi
Ich bin nur sehr wenig bis gar nicht paranoid und doch vermute ich oftmals eine versteckte Kamera, hinter so manch einer Alltagssituation. Die letzten Wochen waren besonders stark davon betroffen. Da geht man beispielsweise nichts ahnend zu McDonald’s und findet dort einen Rüpel vor, der einen beschimpft, nach dem er die gesamte Bestellung fa... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Rückkehrer 21.03.2016 12:41:28

geflüchtete refugees syrien irak respekt flucht heimat verfolgung warten sicherheit krieg befindlichkeiten manchmal wütend rückkehr erwartung iran
Kapitel Eins „Ja“, meint M., der schon eine Weile hier ist, „wir leben nicht frei in unserem Land. Aber viele leben trotzdem gut, vor allem die Männer. Und nicht jedem liegt das Leben hier: dort hast Du immer jemand um Dich, Du bist quasi nie allein. Hier immer. Das lässt sich oft schwer ertragen. Die […]... mehr auf oachkatz.wordpress.com

Die Bundesjugendspiele sind nicht das Problem 26.06.2015 14:29:35

bundesjugendspiele abschaffen gesellschaft gedanken respekt
Derzeit wird eine Petition in vielen Medien und sozialen Netzwerken heiß diskutiert, die die Abschaffung der Bundesjugendspiele fordert. In der Petition heißt es: „Die Bundesjugendspiele sind nicht mehr zeitgemäß: Der Zwang zur Teilnahme und der starke Wettkampfcharakter sorgen bei vielen Schülern für das Gefühl, vor der Peergroup gedemütigt ... mehr auf schestag.de

D A N K E ! 03.07.2015 15:58:00

angebot buchvorstellung gedicht blogvorstellung kultur respekt wünsche freundschaft danke meinung hinweise wahrheit sprache lyrik werbung
                    Mein verehrter Mitblogger ... mehr auf drago501.blogspot.com

Das mit den Erziehungssätzen 16.07.2015 08:09:21

eltern erziehungsmaßnahme einmischen maßnahmen austesten tante raushalten respekt vorbild beispiel wertschätzung eltern.de verhalten kind erziehungssätze vermitteln erziehung reden grenze ich hab dich lieb [kinderkram] erziehungssatz
Wenn Eltern erziehen, also ihren Kindern Grenzen aufzeigen, sie verbal maßregeln oder ihnen sonstige Erziehungsmaßnahmen mit auf den Weg geben, mische ich mich nicht ein. Auch wenn ich es nicht immer richtig finde oder zumindest den Sinn hinterfrage. Trotzdem: das geht mich als Nicht-Eltern nichts an. Allerdings ist mir wichtig, dass Kinder mit Res... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Heiße Luft 28.09.2015 20:00:00

käfig roman zettel respekt computer erfahrung herdplatte irrenhaus urlaub
Ich bin aus dem Urlaub zurück. Das Irrenhaus hat mich wieder. Denn ich bin wieder im Käfig und alle anderen Narren sind ausgeflogen. Ein bisschen Respekt hab ich ja schon, so ganz allein. Man war Magda beschäftigt. Ich hab jetzt ehrlich gesagt nichts anders von ihr erwartet. Und das ist das schöne an mir, egal wie oft ich eine Erfahrung mache, i... mehr auf iamclerk.blogspot.com

Holocaust-Gedenktag: Es sind gute Zeiten für den Kampf für unsere Demokratie 27.01.2017 08:36:49

konzentrationslager auschwitz joachim gauck holocaust-gedenktag ausschwitz berlin dachau tag des gedenkens an die opfer des nationalsozialismus zeitzeugen roman herzog vernichtungslager auschwitz-birkenau respekt demokratie hanns-seidel-stiftung rote armee holocaust-mahnmal bundespräsident aufgelesen
Heute ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Am 27. Januar 1945 wurde das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau und die beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee befreit. Die Vereinten Nationen erklärten diesen Tag zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Ich will in meinem so... mehr auf redaktion42.com

Abgewälzt 03.08.2015 20:00:00

email hilflos problem süß aufgabe assistentin büroleitung sorge text respekt netzwerk wahrheit mittelpunkt information
Wir kriegen ein neues Netzwerk. Birgit schickte eine E-mail weiter, die an die Büroleiter gegangen ist. Man könnte meinen, es ist eine Aufgabe, mit der wir nichts zu tun haben. Einzige Ausnahme, sie hat keinen Bock. Bingo. Ich habe es überflogen, aber die motivierte Magda sprintet los. Was solls? Ehrlich, im ersten Moment hatte ich Respekt, dass s... mehr auf iamclerk.blogspot.com

Auf die kleinen Dinge im Leben kommt es doch an 06.06.2017 20:53:57

mein tag erfahrungen radius erweitern dies und das leben gesellschaft + ich alltägliches gedanken aktuell gesundheit verschiedenes herz menschen respekt gedanken & begegnungen aufmerksamkeit allgemeines sonstiges uncategorized allgemein welten aktuelles nachdenken alltag seele sehnsucht erlebnisse gedanken & begegnungen
„Man schafft so gern sich Sorg und Müh, sucht Dornen auf und findet sie, und lässt das Veilchen unbemerkt, das uns am Wege blüht.“ Johann Martin Usteri (Sandrose – Veilchen waren aus) Usteri war ein Schweizer Dichter, Maler und Zeichner und ist an Valtentinstag 1763 geboren und auch damals hat man sich augenscheinlich mit den [... mehr auf emily221.wordpress.com

No special treatment 30.03.2016 06:22:42

zitate gewichtsdiskriminierung körperaktivistin anerkennung body positivity fat acceptance würde fett fativism körperfreiheit leben in einem dicken körper fat activism fat empowerment körperaktivismus fat rights respekt fat positiv activist body acceptance fettsein body activism körpernorm körperpolitik body positiv activist körper dickenakzeptanz fat liberation dickenaktivismus dicksein dick leben in einem fetten körper
„The people who opened that restaurant know that fat people exist and eat out, so why didn’t they make sure to have chairs that fat people can fit in?  When the hospital opened to provide healthcare to the community they were aware that the community includes fat people; so please don’t act all surprised and […]... mehr auf argedickeweiber.wordpress.com

Ein WOW – Effekt 14.04.2017 20:36:54

warschau da sage ich... sperrgepäck flughafen münchen checkin respekt dame hochachtung wochen wow effekt alter 83 radltour dresden tour fahrrad
Heute Mittag hatte ich die letzten zwei Stunden vor dem Feierabend an der Sperrgespäckannahme im Terminal 2 verbracht. Da kam eine alte Dame um ihr etwas modifiziertes „Minirad“ abzugeben. Es hatte u.a. einen erhöhten Gepäckträger, so dass man an den Seiten größere Taschen befestigen konnte. Auf dem Baggage – Tag stand, dass Sie n... mehr auf wortman.wordpress.com

Musik am Mittwoch: Mensch unter Menschen 17.05.2017 17:24:58

moment alexa feser musik am mittwoch bewusst kasse supermarkt respekt mensch unter menschen musik alter auszeit mittwoch wartezeit
Eben hat mich – bin in meiner viel zu späten Mittagspause „mal schnell“ in den Supermarkt gelaufen, um meinen bohrenden Hunger zu stillen – eine Beobachtung sehr berührt: vor mir hat ein sehr alter Herr mit seinem mobilen Transportmittel sehr lange gebraucht, um seine paar Einkäufe aufs Band zu legen. Dann hat er lang gebrau... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com