Tag suchen

Tag:

Tag fantastisch

Aileen P. Roberts – Das magische Portal 30.07.2019 09:00:23

spielwelt nicht schlecht in erinnerung krankheit früh anfühlen inkonsequent läuterung studienreise frage band 1 fordern land grob entscheiden verfassen unscheinbar empfinden setting vorbereitet ändern verschwörung verschweigen depression nachvollziehen spirale offenbaren verlag lateinisch opfer hinterlassen auffassung claudia lössl zweidimensional fantastisch ende situation volk sammelpseudonym verbergen gesetz erlösen hindern high fantasy schwanen entwickeln zweifel beschleichen glühend handlung überleben steuer tochter lähmen facette in besitz nehmen typ klein zurückkehren entschlussfreudigkeit geschichte kränken territorial stephan lössl schade mensch ausgiebig gefühl folge schnell fokussieren schwärmerei schwer willkommen klingen reich reflexhaft kämpfen kennenlernen aufgehoben verlust versinken geschehen einsehen schlecht abwechslung zusagen schwerfallen besagen fiktiv bestätigen trilogieauftakt tief sprichwort politisch berühren konsequenz gemälde aufrichtig betrügen stellen hinausgehen leser roman reise ernsthaft fantasy position mia im alter von gelingen konsequent feminin wissen prinz auslösen hoch beileid unglaublich aussprechen verzaubert politik geschmackssache regieren trilogie gestalt verleihen erfahren verträumt gravierend real albany durchlaufen in sicherheit detail willkür ehemann suhlen geknechtet beginnen entsprechen ausgewachsen urban fantasy übel buch wohlhabend wichtig punkt vertreter allein lassen schemenhaft interessieren weltennebel parallel stammen gegebenheit vermächtnis familie lücke rezension respekt selbstmitleid versterben nennen ebene erschaffen egoistisch vollständig wirtschaft das magische portal wunsch weltendesign überraschen qualvoll nachricht 2 sterne crossgenre interesse langweilen heimat schätzen ökonomisch verzweiflung fan mögen magisch beziehung alt universum bemühen charme näherkommen schmerz verschollen deutsch horrend oberflächlich kritik beliebt erscheinen verkehren erweisen ereignis element sozial zugunsten thron verhalten anfangs den rücken kehren realität hübsch herzlos gut c.s. west unverantwortlich verleger jung kurzentschlossenheit thronerbe tot schriftstellerin beurteilen überzeugen weilen selbstekel streifen verspielen interpretieren vorstellung wirken publikum autorin hingezogen fühlen glauben geheimnis unehrlich lesen übergang wahrheit verloren heimtückisch fiktional kenntnis grenze harmlos grundlegend kreis logik vogelscheuche verzeihen goldmann vorahnung realismus geschehnisse pseudonym auf ewig zu wenig in die tat umsetzen tragisch fehlen passieren naiv wert überstürzen liebesgeschichte verrückt thema umreißen vorstellen erkennen fantastik bezaubernd diffus auslegen tod emotional bieten ungeachtet neu zu spät geraten anrecht glücksspiel aileen p. roberts schottland leiden worldbuilding bestimmen königlich trauer eintreffen welt getrieben darian schnellstmöglich
Aileen P. Roberts war das Pseudonym der deutschen Fantastik-Autorin Claudia Lössl, die tragischerweise im Alter von 40 Jahren am 05. Dezember 2015 verstarb. Sie hinterließ ihren Ehemann Stephan, mit dem sie unter dem Sammelpseudonym C.S. West ebenfalls fantastische Romane verfasste, und ihre Tochter. Die Schriftstellerin litt unter einer schweren K... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Thomas Finn – Dark Wood 24.07.2019 09:00:30

firmeninterna handwerkszeug finanziell früh vorstellungskraft rollenspiel laufbahn ausstrahlung gegenseitig laufend subjektiv festhalten konfrontieren firma ferien seite um seite leicht fantasie basieren zu nutze machen das schwarze auge persönlich prickelnd glaubwürdig entgegenfiebern hervorragend empfinden einschaltquote setting sehen einlassen schmutzige wäsche lesung beibringen souverän tendenz fantastisch situation anschuldigung ablauf wurzeln drama antreten verschlingen mühelos fernsehen erheblich überraschend harmonie überleben survive bedrohung agentur horrorstreifen rettung klein verbinden angstfantasie geschichte freund sich selbst überlassen pen-&-paper begeistert stress show düster mensch analogie aussetzen 3 sterne ruin reality-show ansprechen mitreißend verschieden lars spielleiter nährboden reizbar ausplaudern kämpfen zukunft fragen verteufeln leugnen lehren überzeugend schön produktionsfirma zielgruppe konzipieren sorgen publikumswirksam fernsehformat gierig finster enthüllung gunnar erfolgreich rollenspielabend aspekt bissig geloben äußere tv-reality-show leser aufgabe greifen reise besser position packend verdattert lauern gruppendynamik selbstbewusst wikinger sichern prinzip bernd agenda mystisch einzelinterview daneben liegen provokation dunkel belächeln katja gefallen arbeiten job zugeben vorwurf literarisch mechanismus werbefirma beginnen bankrott verzichten thomas finn verraten erfrischend sören zusammensetzen bescheren buch riskant wildnis komponente atemlos allzeit wald hamburg interessieren einschätzen auftritt rezension unterhalten an die gurgel gehen populär aufhalsen teilnehmen ebene schmidt-spiele verlag mitbringen entstehen kritisieren schaurig gruseln vergiften studio alsterblick kritikpunkt funktionieren stimmung allein unter beweis stellen teamfähigkeit effektvoll preisgeld zum affen machen treffen fan mögen umweg bemühen lesestunden portion unheimlich redakteur deutsch voyeuristisch geld wesen von beginn an außer kontrolle geraten verfügen kamera bizarr anfangs sechs ans licht zerren überfrachten abenteuer gut überreden paranormal manipulieren ernst einfluss überbleibsel vertraulich rechnen psychologisch ankommen urlaubslektüre horror beeinträchtigen kurzweilig nervenkitzel menschlich kümmern fest entschlossen aufregend waschen dagmar maßgeblich erstaunlich historisch ausbalanciert beruflich unfrieden publikum verhängnisvoll durchschauen geheimnis thriller lesen wendung einsam autor enziehen ohne zu zögern geschmacklos zusammenhalt richten intim romanidee woche unterhaltsam dark wood streit abwechslungsreich gewaltig gehörig schwören einstreichen perfekt ankreiden zweck kleinkrieg herausgeber umgeben fortbestehen lektüre lüge mischung pikant misstrauen nervenaufreibend angestellte hereinfallen atmosphäre fantastik werbeagentur fesselnd fasziniert manipulation pen-&-paper artefakt vorbereiten bewahren spannend gefahrenquelle neu händeln zu spät bemerken norwegisch team ns-zeit sensationslust individuell dramaturgie kreatur sekundär rand beobachten norwegen
Es ist erstaunlich, wie viele deutsche Fantastik-Autor_innen ihre Wurzeln in dem populären Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge sehen. Thomas Finn ist einer von ihnen. Seit 1984 ist er ein begeisterter Fan und arbeitete nach einigen beruflichen Umwegen sogar als Redakteur für den Herausgeber, den Schmidt-Spiele Verlag. Bis heute bemüht er ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

"Selection" Band I - Der Kampf um die Krone und das Herz von Prinz Maxon beginnt... 03.08.2015 11:24:00

band 1 selection-reihe fantastisch sauerländer fantasy 5 goldene bücher reihe fischer verlag buchrezension selection jugendbuch kiera cass
Normal 0 21 false false ... mehr auf immer-mit-buch.blogspot.com

[Hörbücher] H-P. Lovecraft - Grusel-Box 26.03.2017 12:30:00

kurzgeschichten fantastisch englisch hörbücher klassiker rezension horror noir alien gedichte literatur erzählung
Rückentext:Grauenhafte Mythen und fremde Mächte, Helden, deren scheinbar behütetes Leben sich stets an der Schwelle zu Horror und Wahnsinn befindet - das ist der Stoff, aus dem die Lovecraft'schen Erzählungen und Gedichte sind. Verstärkt wir die meisterhaft düstere Atmosphäre durch die eigens für diese... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

[Comics] Im Bann der Hexer & Rocket Raccoon: A Chasing Tale 17.01.2017 22:35:00

leseeindrücke fantastisch humor sci-fi fantasy comics spass rezension illustrationen bunt farben legende historisch noir thriller graphic novel action
Rückentext:Das Autorenteam Florian Biege und Alexander Berger erschafft mit seiner ersten gemeinsamen Graphic Novel ein wahres Kunstwerk. Die beeindruckende, im Photoshop gestaltete, graustufige Maltechnik mit strukturierten Pinseln erzeugt eine dunkle Atmosphäre, die ihrer Erzählung einen ganz bes... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

Die Brücke – Transit in den Tod 15.10.2016 18:21:37

unfassbar fantastisch kultsendungen video verbrechen kommissar film die brücke- transit in den tod autismus mord kommissarin schweden morde netflix dänemark mehr morde sex gier suchtverhalten tod
Diese Staffel macht süchtig ich habe die erste Staffel jetzt ganz gesehen 10 Folgen jetzt beginnt die zweite Staffel für mich auf NETFLIX ich habe NETFLIX abonniert ich kann nicht mehr aufhören die Staffel weiterzuschauen. Sie hat mich süchtig gemacht. Wahnsinn. http://www.fernsehserien.de/die-bruecke-transit-in-den-tod/episodenguide/staffel-1/1754... mehr auf gluehstrumpf.wordpress.com

[Rezension] Roald Dahl - Matilda 02.03.2017 14:05:00

leseeindrücke fantastisch englisch rezension illustrationen freundschaft abenteuer kinderbücher
Rückentext:Matilda is a sweet, exceptional young girl, but her parents think she's just a nuisance. She expects school to be different but there she has to face Miss Trunchbull, a kid-hating terror of a headmistress. When Matilda is attacked by the Trunchbull she suddenly discovers she has a remark... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

[Rezension] Georgi Gospodinov - 8 Minuten und 19 Sekunden 08.02.2017 20:01:00

leseeindrücke kurzgeschichten fantastisch realiät auszeichnung rezension magischer realismus lieblingsbücher belletristik literatur
Rückentext:Menschenliebe, Schlitzohrigkeit und Weltuntergang: neue Erzählungen des bulgarischen Melancholikers: In Georgi Gospodinovs Erzählungen begegnen wir hinterwäldlerischen Dorfbewohnern auf dem südlichen Balkan, einem Kind, das nacheinander verschiedene Väter adoptiert, einem Autor, der ganz Lissabon nach einer unbekannten Schön... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

[Rezension] Christopher Moore - Der Schelm von Venedig 18.05.2017 16:47:00

leseeindrücke fantastisch europa humor italien klassiker spass rezension parodie abenteuer fortsetzung mittelalter
Rückentext:Der Hofnarr Pocket trauert um seine geliebte Cordelia, Königin von England, die vor Kurzem einem mysteriösen Fieber erlag. Vor ihrem Tod hatte sie Pocket gebeten, nach Venedig zu reisen, um die Mächtigen der Stadt von einem Krieg abzuhalten. Pocket macht sich auf den Weg, aber als er in ... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

[Rezension] Gottfried Keller - Der Schmied seines Glückes 12.04.2017 19:58:00

leseeindrücke tiere fantastisch humor gesellschaft feuilleton klassiker rezension magischer realismus magie abenteuer reihe katzen
Rückentext:Keller Novelle Der Schmied seines Glückes aus dem zweiten Teil des Zyklus Die Leute von Seldwyla führt den Glücksritter John Kabys vom idealistischen romantischen Höhenflug zurück in das realistische Spannungsfeld zwischen individuelle Spannungsfeld zwischen individuellen und g... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

[Rezension] David Safier - Mieses Karma hoch 2 21.01.2017 16:45:00

leseeindrücke tiere fantastisch humor e-books roman spass rezension freundschaft belletristik fortsetzung liebesgeschichte
Rückentext:Daisy trinkt, faulenzt und bestiehlt auch schon mal ihre WG-Genossen. Marc ist ein arroganter Hollywood-Star. Und beide haben keine Ahnung, was das Wort Liebe eigentlich bedeutet. Als sie bei einem Autounfall sterben, werden sie als Ameisen wiedergeboren. Offenbar, weil sie zu viel miese... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

[Rezension] Christoph Hardebusch - Die Werwölfe 14.06.2017 21:58:00

leseeindrücke fantastisch europa werwölfe reise fantasy italien rezension england historisch noir
Rückentext:Europa Anfang des 19. Jahrhunderts: Während sich die Alte Welt von zahllosen Kriegen erholt, kündigen sich tiefgreifende Veränderungen an – die Menschheit steht an der Grenze zur Moderne. Aber noch sind die Traditionen stark und die starren Strukturen brechen nur langsam auf. In dieser Z... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

Das Radisson Blu Belgrad ist mehr als eine Reise wert 14.04.2015 08:50:40

fantastisch messe belgrad old mill radisson blu hotel pressereise unterkunft neu
Mehr als zwei Wochen liegt es nun schon zurück, dass ich dem Radisson Blu Old Mill in Belgrad einen Besuch abstattete. Eingeladen war, dieses neue Design Hotel der Carlson Rezidor Hotelgruppe mir anzuschauen und mir für euch ein Bild davon … Weiterlese... mehr auf travellerblog.eu

Dereku Burger Tallinn – Burgergenuss vom Feinsten! 09.02.2016 09:30:23

fantastisch burger lecker tallinn
Sollte ich wirklich reingehen in den Dereku Burger in Tallinn? Nach der Enttäuschung vom Vortag, als ich den Burger im Peppersack gegessen habe? Hier ins Dereku Burger, das am Rande eines Parkplatzes liegt? Ich bin so froh, dass die Antwort … Weiterlesen ... mehr auf hubert-testet.de

[Rezension] Otfried Preussler - Thomas Vogelschreck 31.12.2016 13:53:00

leseeindrücke fantastisch reise klassiker rezension illustrationen kinderbücher
Rückentext:Thomas Vogelschreck ist eine Vogelscheuche, die hören, denken und fühlen kann und einen Sommer lang das Krautfeld von Bauer Tobias Sommerkorn bewacht. Darauf ist Thomas sehr stolz; das Krautfeld ist sein Königreich. Nur die Spatzen sind ziemlich frech! Aber auch gegen die setzt er sich s... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

[Rezension] Zach & Bauer - Das Blut der Pikten 13.11.2016 12:42:00

leseeindrücke fantastisch geschichte religion rezension lieblingsbücher historisch neu
Rückentext:Grönland, 937 A. D.: Das Volk der Pikten ist nahezu ausgelöscht worden. Die wenigen Überlebenden hat es nach Grönland verschlagen, wo sie unter härtesten Naturbedinungen ihr Dasein fristen. Als die Gemeinschaft eines Tages von Nordmännern angegriffen wird, begibt sich eine Schar kampferprobt... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

[Rezension] Simone Keil - Guy Lacroix: Auf der Jagd nach dem Rosenkranzmörder 03.06.2015 13:26:00

leseeindrücke fantastisch fantasy steampunk krimi reihe
Inhalt:Cöln, Freie Reichsstadt, 1898: Guy Lacroix ist Kommissär durch und durch, bis ein schwerer Schlag ihn aus der Bahn wirft. Just in diesem Moment taucht ein Mörder auf, der seinen Opfern die Augen ausbrennt und einen Rosenkranz hinterlässt. Gemeinsam mit Frau Kühn von der Dampfmagisch... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

Zuckerfrei ernähren – Das Mittagessen: 33 fantastisch einfache und leckere Rezepte für eine gesunde Ernährung 18.11.2016 15:05:25

fantastisch einfache ernährung ernähren eine mittagessen zuckerfrei gesunde rezepte für ebooks leckere
... mehr auf dofollow.de

„Wie sich die Welt von uns entfernt“ – die Kunst des Sterbens in Alban Nikolai Herbsts Roman „Traumschiff“ 13.01.2016 21:16:47

fantastisch kreuzfahrt atlantik phantastisch traumschiff philosophie alban nikolai herbst literatur tod sterben stilfragen
Zu den Heterotopien – den Orten, an denen abweichende Regeln gelten – zählte der Philosoph Michel Foucault neben Psychiatrien, Gefängnissen, Bibliotheken, Museen, Friedhöfen und anderen dem Alltag enthobenen Einrichtungen ganz besonders das Schiff. Das von Alban Nikolai Herbst beschriebene „Traumschiff“ kann man sich neben all dem Remmidemmi, der u... mehr auf revierpassagen.de

[Rezension] Hans Christoph Buch - Baron Samstag oder das Leben nach dem Tod 26.05.2016 08:27:00

leseeindrücke fantastisch erinnerungen literarisch rezension belletristik
Rückentext:"Hans Christoph Buch ist der große Reisende unter den deutschen Schriftstellern. Sein neuer Roman lädt die Leser zu einer Zeitreise ein, einer Expedition ins Ich, die den Erzähler an die Orte seiner in Südfrankreich verbrachten Jugend führt: ins Kloster La Sainte Baume, wo Buch Französis... mehr auf buechergebrabbel.blogspot.com

Terry Pratchett – Die volle Wahrheit 21.08.2018 09:00:43

vorwissen anfühlen witz aussagekraft nehmen ordnungsinstanz auseinandersetzung leicht frage abholen einsatz anfertigen für sich selbst sprechen the truth eigenwillig gesellschaftlich verleihen satirisch realistisch die volle wahrheit hervorragend ausufern setting zeitpunkt zwiespältig verschwörung kategorisieren bereich erhalten opfer fantastisch ungewöhnlich zutiefst prägen zum lachen bringen halten high fantasy spezifisch genial ganzheitlich kurios meisterhaft handlung charakter die frage stellen zufall absetzen bücherhirn fakt unzählig kommentar humor discworld gerücht ungeliebt zufällig geschichte darstellen schwindelerregend wiedererkennungswert philosophisch koryphäe ehrgeizig gesamtwerk popularität schriftstück werkstatt umfangreich willkommen fokus brillant liebenswert großartig nicht im geringsten unsterblich losziehen verpacken beschließen verwaltungsinstanz widersprechen konkurrenz plattform ermöglichen vergessen leser roman öffentlichkeit sparsam fantasy austauschbar reporter politiker abstrakt kopie nutzen scheibenwelt herausarbeiten william de worde erwarten skurril zwerg zyklus politik lieben stadt neuigkeit versorgen berichterstattung reihenfolge fußnote humoristisch verantwortung entfalten medial chronologie industrielle revolution abstraktion den rahmen sprengen berühmt lupenrein rundwelt kennen reporterin neuheit chefredakteur absurdität buch wichtig band 25 böswillig adlige wütend werk interessieren amüsieren zurückhalten sicher gründen gegebenheit vermächtnis mord ironisch rezension abbilden gründung verlangen versterben vermissen müde ankh-morpork konzernchef freude landen vollständig selbstinszenierung verzweifeln regent theologisch gutenberg lachen glasklar figur dumm zwischenbemerkung diskutieren magisch gunilla gutenhügel rasend journalismus episch blei sensationslüstern charme exzentrisch geld kritik ins schwarze treffen presse meinung schelmisch gwohnt tageszeitung bauchgefühl aus versehen begründen realität mahnend begnadet karikieren innovation jung stereotyp fröhlich prozess druckerpresse gold entwicklung auf die beine stellen witzbold chance schenken passen unbequem höllenritt erstaunlich spaßig interpretieren geist theorie protagonist nische schriftsteller persiflieren wirken punkten absurd lesen terry pratchett wahrheit autor festgelegt gekonnt schlagzeile herausfinden hartnäckig wunderbar frei richten besuch zusammenpassen typisch post bevormundend unterhaltsam sir terry pratchett intelligent sensationell schaffen beginn beleuchten 4 sterne bedauern handeln bereiten abgeschlossen betrachtung schmälern lektüre nicht allzu genau nehmen mischung thema verwandeln kritisch pressefreiheit medium patrizier personenmodell schmerzlich verdienen alltag times institution medienlandschaft tod bieten medien anklagen überflüssig neu macht team individuell analyse verhältnis rasant störenfried
Sir Terry Pratchett verstarb mit 66 Jahren am 12. März 2015. Sein Vermächtnis ist die „Scheibenwelt“, die ihm schwindelerregende Popularität als Fantasy-Autor verlieh. Das Gesamtwerk umfasst 41 Romane, die in verschiedene Zyklen kategorisiert werden können. Pratchett erwartete von seinen Leser_innen allerdings nie, seine Bücher in einer festgelegte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Markus Heitz – AERA: Die Rückkehr der Götter 27.03.2019 09:00:30

zweifeln irdisch omnipotenz zusehen einsteigen überlegen widmen quer rätselhaft anhängeirn leben hintenanstellen gestalt annehmen ermittler fazit einstellung sympathie entscheiden realistisch weltuntergang ausrede die rückkehr der götter färben empfinden stark platz e-book abbildung nachvollziehen übergreifend zeitplan problem destruktiv tendenz fantastisch erleben erfolg faszinierend sensibel wirklichkeit überzeugung ausgangssituation entwickeln glühend malleus borreau implikation umgehen zur rechenschaft ziehen mythologie rachsüchtig leidenschaft konzeption facette ära positiv gesellschaft zurückkehren betreffen taschenbuch geschichte schwierigkeit schrecklich zum vorschein bringen reell göttlich dankbar mensch glaube eingehen bevorzugen 3 sterne nicht fähig schnell kult einnehmen konsorten alternativ am stück gemeinsam verbunden skrupellosigkeit episode fokus 2012 verbrechen andeuten gefüge schlecht anwesenheit markus heitz ähnlich fortschritt fiktiv veröffentlichen vision übertrieben aspekt politisch teilen außenseiter konsequenz möglichkeit im namen leser wahrnehmung betrachten leserin reise erdball printausgabe fantasy im sturm schwerpunktentscheidung ernüchternd potenzieren besser position demonstrieren zeit wünschen auslösen zulassen konkret skurril politik versprechen vergangen ehern eigenschaft begehen zahlreich vorstellbar gravierend idee charakterisieren beugen illustrieren lose ausarbeiten verzichten urban fantasy weniger entität bescheren durchgehen buch antik religion auftauchen leiche lage konzentrieren rede rezension symbol annahme bezeugen grundsätzlich entstehen wirtschaft bereit beeindruckend chaos menschlichkeit ökonomisch unglaubwürdig dürfen manifestation antun aggressiv veränderung arrogant ermitteln stigmatisieren gräuel beliebt erscheinen nachempfinden superiorität dieb ergeben vorteil atheistisch sozial sexistisch fall realität aufopferungsvoll gut selbstständig spezies ermittlung verkörpern stehlen erbeben modern huldigen erlauben interessant handlungslinie interpol untersuchen keine chance verschwinden moderne überzeugen in die hose machen beruflich theorie protagonist vielfalt umsetzen blasphemisch wirken erobern geheimnis lesen rechtmäßig gott autor herausfinden wanken begleiten mayakalender gedanke missbrauchen deutlich stürzen analysieren krieg wandeln in zusammenhang überzeichnet religiös auf den ersten blick göttlichkeit hauptfigur kalt handeln beruhigen garantiert gewissheit gedankenspiel detailreichtum ankreiden unmöglich einfallen prophezeiung atheist uneingeschränkt perspektive beschäftigen lektüre gerecht werden potraitieren aussuchen physisch zeus technisch irre nähe misstrauen automatisch vorhersage tatort albtraum aufbauen fantastik im angesicht lösen auf erden artefakt vorbereiten menschheit episodisch belegen entsetzlich spannend neu macht legitim ansicht verhältnis ordnung spürbar präsenz welt grübeln
2012, als sich alle Welt wegen des Mayakalenders in die Hose machte, beschäftigte sich der Fantastik-Autor Markus Heitz mit den damit verbundenen Vorhersagen. Er fand heraus, dass dort keineswegs die Rede vom Weltuntergang war. Vielmehr versprachen die Prophezeiungen Veränderung. Er grübelte, was in unserer modernen Zeit als gravierende Veränderung... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Becky Chambers – The long way to a small, angry planet 30.04.2019 09:00:06

finanziell gefährlich völkerverständigung erlebnis leben konfrontieren fundiert explizit leicht hyperspace frage friedlich band 1 glück freuen selten wild kriegerisch debüt sympathie sehnen empfinden interstellar schreiben rohstoffreich fantastisch kontext volk ungewöhnlich wildfremd faszinierend verbergen gelten überzeugung schrottkiste schiff entwickeln zweifel stolperstein lang hochinteressant feiern unschätzbar charakter thematisieren echt klein weit geschichte weichgespült weit weg kulturell kopf exakt kampagne selfpublishing mensch regierung regelmäßig anheuern schnell hardcore lebensunterhalt veröffentlichungsgeschichte vorsichtig mitreißend klingen danksagung verschieden ins gesicht zaubern zukunft am rande verletzen kennenlernen verbrechen motto leider überzeugend versinken keine ahnung charakterisierung feld station vorwagen berauschend veröffentlichen konzept lächeln trilogieauftakt leseerlebnis politisch möglichkeit skeptisch leser leserin reise weg beeinflussen fest auf den markt bringen besser heikel raumschiff gelingen vergeben unauffällig loch erwarten auftrag sprachlich äußerlich lieben rahmen dunkel trilogie verankert brücken verbrennen sorge gefallen crew freudenfest literarisch haken heranziehen ins herz schließen finden errichten helfen spaß bezeichnung erfrischend engagieren buch riskant besatzung intergalaktisch weit entfernt triebfeder vertreter stammen kickstarter titel nicht-menschlich rezension ebene ansatz gründlich freude all landen schwiergkeit zu haben sein weite ausnutzen plausibel überholt speziell bunt chaos figur schätzen akzeptabel fan dauerhaft freundschaft debütroman universum pauschalisierung zum trotz reagieren vorurteil the long way to a small angry planet wundervoll exzellent praktizieren dominant umfassend erwerb erweisen erforschen veranstalten becky chambers fertig erfahrung abenteuerlich naheliegen wayfarer tunnel kriegsgebiet sparen spezies rein dulden reaktion der weg ist das ziel modern wissenschaftlich wirtschaftspolitik bohren 5 sterne besorgt science-fiction raum menschlich kümmern aufregend untersuchen unterscheiden spüren vehement vielfalt entzückt einfühlsam miteinander initialzündung autorin glauben geheimnis stehen verwirrend hintergründig installieren verinnerlichen stattfinden optimistisch wunderbar hedra ka im mittelpunkt dienst präsentieren möglich bohrung fliegen quatsch genre sensationell gewaltig karriere unter die arme greifen kräftig strauß perfekt langsam gier aufweichen haufen tolerant lektüre science fiction technisch rosemary harper wg eigenart planet fahrt aufnehmen ausgesorgt verdienen beziehungsentwurf berichten beengt ans herz legen zusammenleben heim emotional lebensentwurf bieten neugierig spannend lernen neu facettenreich gefühle folgeband verhältnis worldbuilding anbieten diversität beobachten
Ich liebe ungewöhnliche Veröffentlichungsgeschichten. Becky Chambers Danksagung in ihrem Debütroman „The long way to a small, angry planet” zauberte mir deshalb ein entzücktes Lächeln ins Gesicht. Sie berichtet darin von der Kickstarter-Kampagne, ohne die sie ihr Buch nicht hätte veröffentlichen können. Wildfremde Menschen griffen ihr 2012 finanzie... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Geräusch 01.08.2018 19:42:45

so muss das ipod gehört brille opel ärger windows pendeln knipsen umbau schuhe uhr fantastisch hörbuch software überraschung shopping aktion frust test wallpaper thatblog konzert büro hintergrundbild fundstück steam einkauf nonsens beobachtungen helsinki mac gedanken games thatblog-radio drusel online shorties erinnerungen linux starschnitt sonnenbad beste tochter von allen spiel fehler damalsbiszumabwinkenhörenmusik dreck kaffee schreibtisch gaming job festplatte music stöckchen ausschnitt kinder buch menschen bücher akustik interwebs müde projekt gitarre lernen puschligkeit musik iphone internet komisch gitarre sennheiser auto gefreut geldsäckchen essen desktop des tages schlittchen backup szenen einer ehe upgrade grübeleien intern apple muster laufen jubiläum aufräumen kaufen itunes beobachtung vorfreude küche wochenbilder handy geräusch tagesbilder alltag defekt server finnland zeitung gui nas werbung hemd urlaub gattin
Meine neuen inEar-Sennheiser sind klasse. Ich mag sie und sie werden mir auf dem Weg nach Rhodos in 3 Wochen und in Rhodos selbst sicher gute Dienste leisten. Die Urlaubs-Hörbuch-Playlist ist deutlich zu lang für diese 12 Tage, weiß ich jetzt schon, ich kann mich aber nicht entscheiden was auf jeden Fall gehört werden muss, […]... mehr auf thatblog.de

Cecelia Ahern – The Gift 08.01.2019 08:00:55

ausgehen katharsis unmut missverstehen pragmatisch eltern atmosphärisch läuterung vernachlässigen bestsellerautorin verwendung weihnachtsstimmung firma leben fordern weihnachtsbuch zeitgenössisch realistisch auffassungsgabe empfinden sinneswandel sündenbock uhr problem opfer fantastisch ende aufstieg demut beruf begreifen psychopathisch überraschend der rechte weg weihnachtlich gehören variante behandeln personifiziert wahl unkitschig workaholic klassisch geschichte schwierigkeit eindruck schade bedacht mensch ehrgeizig weihnachtsgeschichte ps ich liebe dich spoilern gewollt 3 sterne gering fühlen schnell fokussieren interpretation bald eine weihnachtsgeschichte autoren bret easton ellis klingen botschaft befinden kämpfen kennenlernen ebenezer scrooge verstehen anklingen geschehen beschreiben führen kitsch ambiente unerklärlich verschieben schwerfallen zeigefinger ort entdecken haus übertrieben erfolgreich dankbarkeit über die schulter schauen betrachten wahrnehmung roman sortieren engel identität skandalroman erfolgsroman zeit eine rolle spielen gelingen bindung benehmen über nacht wissen nachdrücklich konkret entscheidung ungeklärt nachdenklich rolle besorgen mystisch kaffee bemerkenswert karriereleiter graduell unsympathisch serienmörder gravierend gefallen dienen durchlaufen job ambition unmissverständlich beginnen spielen herz poststelle hinderlich helfen kryptisch öffnen zurückfallen klassiker überholspur negativ thematik buch wichtig herangehensweise patrick bateman überflieger auftauchen zurückhalten familie besinnlich brauchen rezension wandel bücherkultur-challenge kerzenschein magischer realismus unerwartet verzaubern familiär verletzend szene stimmung absicht wedeln gewissen mangel mögen probieren kostbar stück für stück alt veränderung jahreszeit dabei belassen vornehmen wertschätzung subtil praktisch vollziehen verfügen element ratschlag reichlich charles dickens bekehrung verhalten kind weich offenlassen mahnen gut nächstenliebe unaufgeregt sportwagen american psycho auslöser von heute auf morgen einfluss eindrucksvoll ruth modern scheinen spendieren lenken vermitteln realistische fiktion mann anmuten naheliegend erinnern obdachlos raum unterscheiden übernatürlich vertreten lou suffern interpretieren geist protagonist weihnachtszeit schnittig bedroht autorin wohltäter lesen chic-lit imponieren bevorzugt verloren weihnachten täglich schluss nerven geschenk typisch versetzen weihnachtsmuffel gedanke möglich festlich bereuen wohnen geschwister stimulieren gleichzeitig selbsterkenntnis wahr verhaltensmuster perspektive plätzchen angenehm bildhübsch erfahren leser stellenwert erzählung zurückführen vorstellen kommunikationsstörung erkennen unangenehm aufkommen aufbauen drängen involvieren ehefrau berichten läuterungsmotiv gabe the gift neu verankern seele prominent intervenieren bestimmen liste verbalisieren cecelia ahern fahren rasant
2018 habe ich mir vorgenommen, in der Weihnachtszeit endlich mal Weihnachtsbücher zu lesen. Da es mir immer schwerer fällt, Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen, hoffte ich, dass mir weihnachtliche Geschichten dabei helfen könnten. „The Gift“, ein Buch der Bestsellerautorin Cecelia Ahern, war eine naheliegende Wahl, denn es spielt nicht nur in de... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Christina Henry – Alice 25.04.2019 08:00:10

gefähre form feuer und flamme loyalität gefährlich ausstrahlung baum leben logisch verdreht kern blutüberströmt frage band 1 ambivalent freuen persönlich frisch 10 jahre traumatisiert genau verleihen gewaltsam glaubwürdig erklärbar entschlossenheit frau empfinden setting schreiben sehen kinderbuchklassiker einlassen fantastisch hörbuch verpassen sensibel ursprünglich wegweiser hatcher johnny depp entwickeln unangetastet auf papier bannen handlung kaputt variante verfilmung präsent entkommen wohlgesinnt protagonistin 26 jahre klassisch tiefe wärmstens erwachsen geschichte ikonisch darstellen tattoo großteil exakt heldenreise düster the chronicles of alice herberge authentisch adaption schnell zurückdenken wunderland original showdown überstrahlen pointiert hinabsteigen normal verheerend kennenlernen stoff ausbrechen final kindheitserinnerungen geschehen beschreiben vage entlassen großartig aufgreifen wahrnehmen ort kinderbuch fiktiv annehmen verspätet krankenhaus konfrontation tätowierer konsequenz faszinieren ausnehmend altstadt vergessen vergangenheit leser charisma aufgabe wahrnehmung betrachten roman sturz reise hinterlistig inhärent weg fantasy natur jugend herausforderung gelingen feminin besitzen töten einbilden eröffnen erwarten übertragen fähig rolle nah ziel elegant rahmen dunkel wade erfahren film gefallen freiheit bekannt arbeiten charakterisieren zugeben einsperren entfalten grinsekatze entsprechen berühmt nominell courage beschädigt klassiker buch psychiatrie bedingt spekulieren erfassen rezension populär abstand nehmen tee-party brodeln landen unspektakulär aufhalten insassin version kaninchen überraschen szene stecken figur prekär treffen resultieren unverwechselbar verlauf hevorragend bedeutung einkalkulieren kinderspiel alt kleines mädchen einsitzen christina henry reagieren verbringen oberfläche wesen zielsicher videokassette erscheinen vertrauenswürdig element erwacht älter erfahrung lewis carroll abenteuer gut hypnotisch anstalt gestalten jung erzählen der weg ist das ziel psychologisch modern wahllos drängend heldin coming-of-age mann entwicklung backsteinmauer voll und ganz menschlich hungrig zellennachbar originell metamorphose schicksal herr knauf red queen eine scheibe abschneiden name wirken anlauf nehmen autorin glauben märchen gewalttätig zelle wahrheit erwachsenwerden feuer hintergründig herausfinden von bedeutung transformieren akzeptieren begleiten unschuldig psychiatrisch schallplatte besiegen geschmack fortsetzung blutig beleuchten 4 sterne perfekt ausmalen handeln legitimieren kaninchenloch intuitiv potential rational folgen alice beschäftigen sonderbar lektüre vorfinden verrückt erzählung rückkehr alice im wunderland befreien hinschauen vor sich hinvegetieren atmosphäre durchleben eigentum aura gewalt unwahrscheinlich entsetzlich neu zwielichtig flamme monster empfehlen kreatur kampf disney
„Alice im Wunderland“ ist eine der Geschichten meines Lebens. Der Klassiker von Lewis Carroll begleitet mich, seit ich ein kleines Mädchen war. Ich besaß sie als Hörbuch auf Schallplatte und die 1951er Disney-Verfilmung auf Videokassette. Selbstverständlich habe ich auch die modernen Filme mit Johnny Depp gesehen. Mit meinem Tätowierer arbeite ich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Nicholas Eames – Bloody Rose 21.05.2019 09:00:27

bier bande feuer und flamme gelegenheit besprechung überlegen begeistern gefährlich präferenz musikalisch leben pipi in den augen fangirl unfassbar im sinne von glück freuen das gefühl haben reproduzieren persönlich anführen den spieß umdrehen frisch pink floyd biografie söldnerbande entscheiden laute schmerzhaft hervorragend frau beeindrucken setting tintenhexe schreiben ändern sehen buchreihe entdeckung bedingungslos cool jungfrau erhalten funktional schnappen fantastisch erleben arenakampf nicholas eames kontext entschädigen faszinierend beruf begreifen gelten abstecher ursprünglich rocken inspirieren profession high fantasy handlung harmonie gabriel feiern ziehen charakter bedrohung rauskommen leidenschaft tochter thematisieren protagonistin rockband wahnsinnig verbinden glücklich staunen geschichte dreiecksliaison verarbeiten eindruck tattoo schade kings of the wyld show eingehen nuance einmalig gastauftritt nahbar anöden jugendlich fühlen guns n' roses the band mitreißend schreibstil rose kämpfen liebenswürdig wiederkehrend stereotypen fortlaufend traditionell verlust überzeugend schön idol bezugsperson geschehen vertrocknen führen dynamik dilemma großartig eintönig art fahrend zuverlässig ähnlich truppe zum leben erwecken konzept lebendig lieder tief 17-jährig aspekt teilen berühren leser bewusst roman üblich leserin chronist reise fantasy bedeuten peinlich aufmerksam berührungsängste stammmitglied eskalation rush gelingen erscheinungsdatum wünschen garantieren kopfüber unglaublich foltern übertragen auftrag versprechen fähig rolle vergleichen mittendrin lieben stadt erwünscht entführen cyndi lauper gefallen idee arbeiten behaupten ungemein söldnerleben außerordentlich versprühen progressive rock schwer tun rock berühmt ardburg wärme ausmachen spaß tam durcheinanderwirbeln witzig buch eigenständig heartwyld wildnis wichtig dazugehören moralisch vertreter servieren länger kellnerin blickwinkel freecloud schlachtszene roderick talent titel brauchen rezension 80er populär fable fangirlen wachsen trennen berechtigung generation erben bestiarium abweichung weiterentwicklung monsterjäger musik betrauern speziell bunt sympathisch heimat figur nüchtern total favorit distanz treffen akzeptabel fan magisch reiz freundschaft beziehung beweisen universum arrogant journey glamourös ende der welt verfügen ergeben fragwürig ertragen reisen einbringen jede menge mächen verhalten retten verlieren magie erfahrung 70er jahre cura realität hauchdünn weiblich verlassen in sich abgeschlossen abenteuer gut beitreten bewegen spezies verkörpern bezug erzählen söldner fröhlich suchen romantisch band unterhaltung vermitteln hoffen auszeichnen abhandenkommen erlauben erinnern aufregend chance euphorisch reihe vorstellung selbstreflexion vater kaufen lesen arena existieren fankult ehrlich autor brune hinterfragen mitglied wunderbar hineinversetzen girls just want to have fun hingabe präsentieren fasse überfallen stürzen vielfältig genre alter knacker abwechslungsreich liebeserklärung barde sensationell gewaltig hören fortsetzung wandeln vorbehaltlos individuum kräftig drücken perfekt handeln professionell barriere persönlichkeit hervorstechen erfüllen dazustoßen homosexualität ecke wert lektüre band 2 abschlachten mischung heteronormativität thema tour dämon led zeppelin motiv publikumsattraktion standhalten einzigartig involvieren gerecht cornerstone blass emotional bieten feststellen spannend sterben saga lernen neu facettenreich abhalten zeigen monster außergewöhnlich kreatur expedition aufschreiben frauenbil intensiv kombinieren langeweile begeisterungsfähigkeit welt rasant action bloody rose
„The Band“ von Nicholas Eames ist keine traditionell fortlaufende Buchreihe. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und erzählt eine eigenständige Geschichte. Was sie dennoch verbindet, neben Setting und wiederkehrenden Charakteren, ist das Thema Musik. Die ursprüngliche Idee, High Fantasy und Rock zu kombinieren, überfiel Eames, während er inspirier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Der Sommer kann kommen! 31.03.2018 11:03:32

bericht blogger landschaft klagenfurt österreich fantastisch nature wörthersee photo sonne foto schön fotos natur kärnten daheim lake fotografie photografie see photography ich blogeintrag deutsch neuigkeiten strand blog entspannen carinthia landscape sommer träum austria träume fotograf
Obwohl ich den Winter auch sehr, mit seinen Schnee mag. Freu ich mich auch schon wieder sehr auf den Sommer mit Sonne, Strand und Sonnenschein. Am meisten Freu ich mich auf Temperaturen über 30Grad und dabei schön im Klagenfurter Strandbad zu verweilen. Und einfach nur zu entspannen, und den Himmel mit seinen wunderschönen Wolken zu … ... mehr auf alfisblog2018.wordpress.com

Karl Renz: und blah, blah, blah 30.03.2018 00:01:03

weitergehen aufhören yudhishttir fantastisch mahabharata jesus geschichte karl renz ramana yoga vahista blah verwirklichung schwindel allgemein buddha passieren arjuna könig rama
Schau, es hört niemals auf. Yoga Vahista, König Rama, so viele Bücher, die Mahabharata, Arjuna und Yudhishttir, der in die Hölle geht und alles annimmt und blah, blah, blah. Und schau – die Geschichte geht weiter, als ob nie etwas … Weiterlesen ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Brian McClellan – Sins of Empire 12.02.2019 07:00:33

flüstern offen konflikt begeistern gefährlich beordern slumviertel behandlung brenzlig kriegsheld arbeiter band 1 ambivalent freuen überkochen neue welt 10 jahre explosiv sympathie eroberer taff gewässer setting regel in den wahnsinn treiben loben problem erhalten fantastisch situation volk clever auf sich haben europa ausgangssituation high fantasy niederschlagen lang revolution folgenschwer charakter konzeption überraschung würzen zorn landfall liebe zum detail gerücht verbinden zurückkehren geduld geschichte feuerwerk unterdrücken jubeln ballen bezweifeln mysteriös ungewiss begeistert imperialistisch geheimpolizei uralt relikt pulvermagier hut geheimnisvoll brian mcclellan hand anführerin mühe indigene bevölkerung schutz schauplatz nicht genug kennenlernen greenfire depths verstehen lohnen führen handfest rebellenführerin sorgen gemisch sorgfältig hauptstadt trilogieauftakt ahnen horizont grundlos kriegsgeplagt politisch leser weg verbreiten fantasy fund die bombe platzen lassen übelnehmen position vorgeben ausgrabung ausgrabungsfund nutzen götterstein fehler aufstand entscheidung anstrengen enttäuschen kontakt lieben karriereleiter gigantisch vielversprechend rebellen trilogie powder mage festnehmen aufgeheizt gefallen bekannt durchsetzen langatmig agent literarisch militärputsch fleiß kapitel spielen unrecht keine hilfe auswirkung fehlbarkeit unbekannt öffnen nation ben styke buch eigenständig antik instabil besatzung weit entfernt auftauchen organisieren lage sicher stasi indigen unterstützung rezension symbol palo kolonialisierung nennen scharfsinnig unterschätzen adro unverständlich in deckung kaninchen kreuzen nervig funktionieren beeindruckend stecken prekär stein fan aufwand michel brevis universum erwartungshaltung symptomatisch unterlaufen grenzland truppen dominant erscheinen schleimen lady vlora flint element ertragen gods of blood and powder kompliziert magie grube bühnenmagier aal zurückblicken verschwendung gut dreiteiler verschärfen bergen ermittlung zaubern gestalten jung rechnen drängend bedecken erinnern menschlich aufregend untersuchen mental in atem halten söldnerkompanie überzeugen betraut speichellecker parallelgesellschaft scheuen hervorbringen geschick kressianer herausfinden grenze sins of empire loyal revolte doppelter boden kreativ fatrasta generalin anstrengend blutig beginn 4 sterne begegnen hauptfigur aufbieten chronik garantiert koordiniert ecke umgeben bleiben lektüre abschlachten ungleich unbeugsam banal wahrscheinlich unmoralisch trio ablenkung standhalten atmosphäre wagen historie aura intrigengeflecht demütigen spannend neu napoleonisch unabhängig macht zeigen einfordern konstruktion folgeband worldbuilding schwierig in ungnade gefallen militärisch etablieren welt action
Ich liebe es, wenn ein High Fantasy – Universum Schauplatz mehrerer Geschichten ist. In den meisten fantastischen Welten stecken unglaublich viel kreative Konzeption und Liebe zum Detail. Mir erscheint es wie Verschwendung, ein sorgfältig etabliertes Setting für nur eine Geschichte zu nutzen. Deshalb jubelte ich, als bekannt wurde, dass Brian McCle... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Karl Renz: Auf der Party des Seins 16.05.2019 12:01:27

erreichen hoffnung geben fantastisch wenn gegenteilige wirkung glücklich tun karl renz werden schwer sich kennen erschöpfen energetisch spaß phantome lachen allgemein chuck hillig a b c machen party ich kann was
Hab Spaß. Schau, jetzt haben sogar die Phantome Spaß. [*] Das ist erstaunlich. Ich sage den Phantomen immer, dass sie nie glücklich sein werden. Niemand von euch wird sich je selbst kennen und niemand wird je glücklich sein. Ihr werdet … Weiterlesen ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Montagsfrage: Es weihnachtet sehr im Bücherregal? 03.12.2018 00:55:57

stundenlang saisonal weihnachtsstimmung weihnachtsbuch erreichen sehnen fantastisch inhaltlich high fantasy dezember 2018 ungemütlich zufall kuscheln zusammengehören thematisieren tiefe verbinden antonia geschichte opulent muppets ultimativ lauter&leise in hülle und fülle eine weihnachtsgeschichte schreibstil opferbereitschaft botschaft abtauchen kurz ebenezer scrooge nacht schwerfallen enthüllung wertschätzen träumen ansehen greifen neuigkeiten & schnelle gedanken fest fantasy heiligabend dramatisch steven erikson lieben jahresende dunkel schlacht unmissverständlich herz lauter&leise wärme das spiel der götter öffnen buch verändern zweikampf familie besinnlich umfang nachholen variation version couch wunsch tag nahen magisch episch intrige behaglich wundervoll spaß beiseite dominant belagerung charles dickens präzise magie erzählen zauberhaft zeit nehmen tugend brutal funke geist weihnachtszeit lesen low fantasy fies weihnachten versetzen montagsfrage genre blutig perfekt kalt heldenmut schönheit schlicht klar erzählung regal wahrscheinlichkeit bezaubernd bieten seele selbstlosigkeit dick welt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Es ist soweit, der letzte Monat des Jahres ist angebrochen. Für mich als Bücherwurm bedeutet das, in die heiße Phase einzutreten, während derer Challenge-Management und die Vorbereitungen für das anstehende Jahresende im Vordergrund stehen. Damit geht es diese Woche bereits los, denn ich ziehe die erste von insgesamt drei Rezens... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jim Butcher – Fool Moon 05.09.2018 09:00:13

tummeln früh anfühlen storm front im vergleich gefährlich moment widmen willkürlich dahinterkommen untergrund konfrontieren keine träne nachweinen wild sympathie nachforschung entscheiden pelzträger mondsüchtig entpuppen zeitpunkt the dresden files opfer spur fantastisch ende john marcone erzielen hindern entwickeln überraschend handlung einzelgänger fakt andeutung bisswunde typ liebhaber al capone bevölkerung diskussion faulheit herumkratzen bezweifeln bestie chicago werwolf eingehen abschließen bevorzugen vollwertig 3 sterne verwandlung umfangreich ermahnen durchschaubar jim butcher alternativ mächtig verschieden gestaltwandler unterbewusstsein vertraut kennenlernen führen konzipieren auf einmal art überblick wissensstand hinweis stabil fortschritt konzept aktuell tief im laufe dresden files vergangenheit leser bewusst in planung fantasy besser fool moon toll ausgefallen nutzen übergeordnet gelingen bindung töten erwarten weiterentwickeln unerfahren fähig langgezogen anfang harry dresden elegant vergleichsweise bedrohen trilogie kampfszene zahlreich tiefgehend gefallen idee bekannt tempo lösung boss ungeduldig zugeben im vordergrund stehen ins herz schließen erkenntnis urban fantasy prügelei eng das leben retten schnitzer kontrollieren potentiell buch auslesen atemlos herangehensweise erliegen auftauchen actionüberladen leiche gestaltet auftritt bombastisch rezension versuchung ans leder verhelfen nachvollziehbar ebene magier grundsätzlich stimmen bestiarium verleiten zwiegespräch szene allein chaos figur ans eingemachte distanz hindeuten beziehung gefährlichkeit ermitteln vampir tendieren angst plump oberfläche eindeutig legende erscheinen eins und eins zusammenzählen actionlevel privatdetektiv fee loup garou fall magie schriftstellerisch akut realität nebenfigur grausig gewinnen spezies zaubern rechnen steigern hoffen mann entwicklung erinnern interessant zerfleischt raum zaghaft variieren in den kinderschuhen unterscheiden übernatürlich reihe vertrauen originell plan vorstellung geist protagonist nötig erobern verwirrend gradliniger ruhe autor herausfinden ausschalten zusammenpassen intim einsetzen bindungsangst verbindung verzeihen unterhaltsam pfote deutlich kreativ genre zeitig exemplar schaffen fortsetzung begegnen handeln schützen kurzgeschichte behalten klar band 2 dämon vorstellen kratzwunde tatort aufbauen involvieren lösen gestreckt nichts anfangen ausruhen neu zeigen murphy neigen kreatur vollmond rechenschaft tragen
Jim Butcher sieht für seine „Dresden Files“ etwa 20 Bände vor. Derzeit sind 15 vollwertige Bände und einige Kurzgeschichten um den Magier Harry Dresden erschienen. Zwei weitere Bände sind in Planung. 2015 war Butcher noch nicht sicher, wie viele Fälle sein Protagonist tatsächlich lösen wird, ob es 20 oder 21 werden, aber er plante, die […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Full Moon Party auf Kho Phangan – eine Legende lebt 24.10.2013 10:09:24

fantastisch techno kultur hippies aktionen farben technomusik
Die Full Moon Party auf der Insel Koh Phangan gilt als Thailands grösste Strandparty und findet monatlich um die Vollmondzeit statt. Das Open-Air-Event erlangte seit seinen bescheidenen Anfängen Weltberühmtheit und zieht Tanzwütige aus aller Welt an. Techno & Art an der Full Moon Party / Koh Phangan, Thailand Die erste Full Moon Party fand Mitte... mehr auf techno-art.ch

Die Leichtigkeit des Seins 10.12.2018 16:55:25

trump fantastisch king politik weihnachtsmärchen buch rezension scott carey stephen king horror klimakatastrophe erhebung
Das wunderbare und neuste Buch von Stephen King lässt sich an einem Abend lesen. Die Kürze ist notwendig. Denn das Buch ist so schön und spannend, dass der Leser es nicht aus der Hand legen wird. Stephen King: Erhebung Heyne … Weiterlesen &... mehr auf numeri249.wordpress.com

Daryl Gregory – We Are All Completely Fine 15.08.2018 08:00:30

zweifeln martin versuchen moment erklären erlebnis still explizit anwesend interview frage unterstützen surrealismus immens experiment traumatisiert wunde erzähler lässig aufzwingen stark schreiben stan absolvieren einlassen offenbaren aufgeschlossen fantastisch erleben ungewöhnlich selbstverständlich verstörend abgedreht wirklichkeit handlung überleben fundamental wach charakter fakt tiefe erwachsen geschichte wahnsinn schwierigkeit schrecklich erschreckend ans licht bringen verarbeiten eindruck szenerie zusammenfinden philosophisch mensch gefühl zurückhaltung abschließen monsterinvasion verfolgen geistesgestört die weichen stellen trick we are all completely fine monstergeschichte psychotisch interpretation biografien alternativ dr. jan sayer verschieden selbsthilfegruppe hineinschubsen zurückschrecken fragen stimulierend korrektur sitzung blicken ort veröffentlichen konzept konfrontation überwinden berühren ermöglichen konsequenz leser wahrnehmung vorgehen entstehungsgeschichte toll bedeuten unnatürlich außerirdische extrem eine rolle spielen vor vollendete tatsachen unterschiedlich vornehm held trauma erwarten daryl gregory skurril nachdenklich kontakt rolle privat lieben anonym beängstigend entführen reihenfolge interaktion harrison behaupten herumtragen überlassen preisgeben aufbringen abgefahren spaß verraten absurdität buch herangehensweise auftauchen sicher wahnvorstellung unfreiwllig rezension teilnehmen formen freude bereitschaft durchleiden nötigen szene warnen figur im brustton der überzeugung bildlich bedeutung therapie das licht der welt erblicken beweisen horrorgeschichte stück für stück verkraften selbstbestimmt oberflächlich antwort köstlich beschreibung spielraum erklärung ergehen retten exklusiv erfahrung passend gruppe achten realität zurückblicken greta abenteuer weltbild seltsam begegnung jung erzählen suchen gedanklich zurechtfinden horror unkonventionell interessant raum übernatürlich identifizieren passen unwillkürlich geist protagonist leiterin publikum narbe warten glauben lesen absurd kleinigkeit wahrheit diebisch autor hinterfragen im mittelpunkt akzeptieren dunnsmouth präsentieren woche brutalität barbara mut schlussfolgerung 4 sterne sperren langsam bereiten persönlichkeit wahr für nötig halten lektüre schrill verrückt mischung sprechen physisch erzählstil vorstellen überirdisch nervenaufreibend kohärent einzigartig teil wagen berichten emotional beantworten psychopharmaka emanzipiert spannend lernen harrison squared neu monster aufarbeitungsprozess individuell zwingen vergnügen zuhören entschieden
„We Are All Completely Fine“ von Daryl Gregory hat eine interessante Entstehungsgeschichte. Es erschien 2014, ein Jahr, bevor Gregory den lovecraftischen Horror-SciFi-Fantasy-Young Adult-Roman „Harrison Squared“ veröffentlichte. Diese Veröffentlichungsreihenfolge entspricht allerdings nicht der Reihenfolge, in der Gregory die Bücher geschrieben hat... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com