Tag suchen

Tag:

Tag trilogie

Jenseits von Schwarz von Lucie Flebbe 19.06.2019 10:08:14

grafit verlag kriminalromane lucie flebbe trilogie
Der Securitymann Jo Rheinhart, von allen nur Zombie genannt, will während seines Kontrollrundganges in der Entzugsklinik für Suchtkranke in Eppendorf beobachtet haben, wie ein Mann von einem anderen gewürgt wurde, und als er eingreifen wollte, wurde er selber niedergeschlagen. Da der Erkennungsdienst weder Kampfspuren, noch ein Opfer finden konnte,... mehr auf buchaviso.de

Alex Marshall – A War in Crimson Embers 18.06.2019 09:00:29

denken zweifeln kleingeistig ungenutzt erklären dauern zosia gleichberechtigung sklaverei portal für alle zeiten setting schreiben erwähnen geschlecht hinterlassen ende selbstverständlich anerkennung direkt inspirieren unversöhnlich folgenschwer bedrohung charakter behandeln zorn diadem abschluss geschichte großzügig insel 3 sterne einnehmen ansprechen feierabend auslöschen verheerend königin entscheidend final keine ahnung stabil entstehungsprozess aktuell konfrontation unbeantwortet ahnen horizont verscuhen leser auf einen nenner kommen position eine rolle spielen konsequent umstürzler einbilden skurril enttäuschen enorm ausrichtung schlacht langatmig behaupten schicken kapitel gebührend buch diät wichtig zeichen rezension verurteilen gleichberechtigt ritual satire versenken mangel a war in crimson embers verstecken beziehung stück für stück zustande kommen erwartungshaltung bemühen reagieren vollbremsung verflucht angreifen ereignis bizarr seltsam ryuki sexuell suche radikal entwicklung raum zögern überzeugen abreise schicksal plan lesen low fantasy band 3 autor logik jalousien schaffen erzähltempo fehlen vorwerfen lektüre burnished chain promiskuitiv toleranz abschließend gender aufbauen unbefriedigend bewahren feststellen spannungskurve seele füllen verfehlung the crimson empire anknüpfen zerstückelt wegfallen offen versuchen festhalten frage königreich sene anspielung sympathie frau stark knapp verwickeln maroto zum lachen bringen halten inhaltlich entwickeln zeit lassen handlung rachsüchtig konzeption thematisieren abrupt bevölkerung eingehen abschließen stern folge verweisen showdown katapultieren priester führungsposition jex toth abfinden ausschlaggebend vereiteln hoffnung wildborn vorgängerband truppe widersprechen metal dauerschleife fantasy erstes dunkel sexuelle orientierung wesentlich wissen beherzt vorurteilsfrei ungeklärt rolle lieben flipperkugel vielversprechend trilogie erfahren finale runterziehen beschränken anketten rock nebenhandlungslinie finden makellose inseln a blade of black steel besetzung sullen versklaven unterstützung aussortieren furchteinflößend bereit referenz kaiserin happy end musik kritikpunkt alex marshall figur bisexuell potenziell universum verschollen priesterrat unterbrechen von jetzt auf gleich retten abbruch revolutionär spielchen kobalt-kompanie abenteuer dreiteiler aufziehen sprung machtkampf band widersetzen musikgeschmack zählen vehement im nachhinein wirken hilfe indsorith wahrheit herausfinden abbrechen akzeptieren verzeihen möglich generalin 500 jahre faceless mistress langsam ji-hyeon vakuum beschäftigen tolerant überstürzen unfokussiert thema fürchten vorantreiben wagen live gestreckt vorbereiten zurückbringen menschheit erkennbar song freunde zeigen anbieten kampf fluss
Musik spielte für Alex Marshall während des Entstehungsprozesses der „The Crimson Empire“-Trilogie eine große Rolle. Er liebt Rock und Metal und ließ sich von diversen Bands und Songs inspirieren. Beispielsweise lief „Square Hammer“ von Ghost in Dauerschleife, als er das Finale „A War in Crimson Embers“ schrieb. Angeblich verstecken sich in der Han... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Diversität – gelungen oder misslungen? 18.06.2019 01:14:32

trans konflikt kern freuen gleichberechtigung reproduzieren offenheit geschlecht kontext volk teufels advokat begreifen blut aus silber diskriminierung antonia betreffen geschichte verfolgen bisexualität jesse bullington weiß ausgrenzen traditionell führen schritt wegkommen großartig konsequenz solidarisch leser bewusst betrachten in der lage ausklammern beneidenswert person vorgreifen gelingen ziel vielfältigkeit interaktion behaupten literarisch entsprechen unrecht kämpferin heterosexuell auftauchen in den krieg ziehen zeichen rezension abbilden kritisieren herausstechend dynamisch diskriminieren gleichberechtigt interesse akzeptabel a war in crimson embers verstecken episch global hinkriegen juni 2019 meinung zurückgehen realität sexuell erzählen patriarchalisch schwul mann erinnern das große ganze divers argument lesen autor minderheit stinklangweilig homophobie analysieren natürlich ausnahmsweise vorwerfen promiskuitiv toleranz gender lebensentwurf spannend egal leiden gerechtigkeit männlich repräsentation welt the crimson empire system inszenieren leben fundiert logisch frage königreich besetzen witzfigur entscheiden frau raten wirklichkeit abhängen thematisieren verlieben lesbisch vergebens gesellschaft mensch stern doppelt lauter&leise normal führungsposition anführerin mitbekommen verstehen bewunderswert den kopf zerbrechen frauenfeindlichkeit kreisen rassismus bestätigen teilen pride month neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy sexuelle orientierung held reichen äußerlich rolle lieben bemerkenswert trilogie im endeffekt stören lauter&leise punkt interessieren herhalten vorherrschend funktionieren alex marshall figur bisexuell transsexualität polyamor abarbeiten beweisen aussage universum eindeutig strategisch sozial recherchieren heldin kümmern armee unterscheiden auf den leib schustern aufgehen vielfalt transphobie integrieren christopher street day herausfinden schluss aufhängen montagsfrage intoleranz erfüllen heteronormativität thema sprechen bemängeln platzieren sexualisierte gewalt beantworten diversität
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe eins der coolsten Geburtstagsgeschenke ever bekommen! Ich habe ja am Sonntag genullt (30), kann nun nicht mehr leugnen, erwachsen zu sein und weil erwachsene Menschen anspruchsvolle Literatur konsumieren (*hüstel*), dachten sich meine Eltern wohl, sie unterstützen meinen Ehrgeiz und schenken mir etwas, das mich motivier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Moira Young – Rebel Heart 12.06.2019 09:00:45

blood red road auffallen vereinbaren dystopie bericht gefährlich quer dauern interview unterstützen rollenverteilung anführer flüchtling früher setting young adult opfer unsensibel blind ordentlich begreifen selbstlos charakterstudie zupfen angeblich verständnis abtun hart ins gericht gehen traumatisch abschluss geschichte schwierigkeit hilfe brauchen wiederholen aussetzen 3 sterne tonton macoute vehemenz teenager vorsichtig verlaufen leid freiwillig schreibstil weltordnung kämpfen fokus überzeugend geschehen zu gunsten weltherrschaft im keim ersticken vergessen position miliz erwarten gewachsen sein anstrengen agenda ziel emotion dienen zusammenarbeiten detail moira young herz syndrom kennen rettungsmission negativ buch verändern saba brauchen rezension gefangener vorbild befeuern nachschlagen selbstverständnis treffen mangel mögen bedürfnis beziehung dust lands erwartungshaltung kritik erscheinen paradies übersehen verlassen langweilig dimension angehaucht diktator erzählen suche vorzeichen francois duvalier haarsträubend schleichen hoffen mann entwicklung im alleingang grauenvoll plan verletzlich road trip ähnlichkeit verprügeln seite ungeduld hören artikel hündchen potential deja-vu klarkommen schmecken lektüre science fiction vorstellen unsicher ignorieren rebel heart neu beibehalten leiden prominent charmant militärisch auftakt herumhacken atmosphärisch vernachlässigen aufregen primär erlebnis leben frage erreichen dustlands leid tun wild west gedächtnis aufgeben auswirken haitianisch inhaltlich hin und hergerissen zweifel handlung kotzbrocken protagonistin bevölkerung zufällig weit feind verarbeiten demalo mit gewalt interpretation schwester anführerin esoterisch verstehen vereiteln umstände unehimlich verschieben annehmen dauerschleife jack weg ernüchternd bedeuten ausgelutscht wünschen wissen töten vielversprechend wikipedia einschlag trilogie zahlreich finale durchsetzen zugeben betonen freiraum beginnen betitelung terrorregime kleine schwester entführung ins feld ziehen anschließen notfalls interessieren konzentrieren auslassen kreativität zeugen wunsch plausibel speziell umsiedeln absicht verlauf anders eindeutig antwort schwach zwillingsbruder zusammenreißen abenteuer organisation suchen ankommen heldin parallele anlaufschwierigkeiten besorgt science-fiction muster tonton unterscheiden unsinn hageln reihe originell rahmenbedingung geist name emmi muse wahrheit herausfinden kopfgeld erinnerung akzeptieren inständig tapsen hörig gefährte fortsetzung beginn erfüllen dazustoßen dystopisch westen lugh gerecht werden band 2 sprechen einbeziehen abfall fürchterlich zornig gestreckt gewöhnen darbringen flair zeigen zwingen
Schon im ersten Band der „Dust Lands“-Trilogie von Moira Young, „Blood Red Road“, zupfte die Betitelung der militärisch angehauchten Organisation Tonton, gegen die die Protagonistin Saba ins Feld zieht, an meinem Gedächtnis. Ich hatte den Namen schon einmal gehört. Ich schlug es nach und stieß auf einen Wikipedia-Artikel zur Miliz Tonton Macoute, d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Der trübe Morgen“ 09.06.2019 00:29:21

russland alexej toistoi trilogie bücher revolutionsliteratur alte bücher
Jetzt kommt nach den „Schwestern“, gleich Teil drei von Alexej Tolstois Trilogie „Der Leidenweg“ über die russische Revolution, denn den zweiten Teil habe ich ausgelassen, obwohl ich ihn mir von Stephan Teichgräber ausborgen hätte können, denn der hat ja  im November in dem Antiquariat in der Margaretenstraße alle drei Bände... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Alex Marshall – A Blade of Black Steel 05.06.2019 09:00:03

konflikt widmen weitergehen zosia unterstützen freuen reproduzieren regiment gespür portal setting weder vor noch zurück problem ende karmesinrotes königreich situation sieg vorgänger diskriminierung herrlich front lähmen humor trägheit die gunst der stunde abschluss geschichte actionreich stagnieren verfolgen 3 sterne fühlen befinden andeuten entscheidend nicht sicher zu potte kommen führen dynamik schritt ausnahme fortschritt konfrontation erheben politisch frauenbild bewusst position zeit nutzen gelingen bezwecken karmesinrote königin ziel guttun zwickmühle schlacht royal langatmig literaturkarriere etablierung prügelei aufwarten erfrischend absurdität buch impuls auftauchen streiten kavallerie einbüßen rezension generell vom fleck zu tage treten ritual a war in crimson embers befriedigend herauskatapultieren zäh intrige unheilvoll truppen das versunkene königreich angreifen schwarz kompliziert akut realität verlassen gut bewegen bedeutend erzählen riesig unmenschlich verschwinden schenken überzeugen abwesenheit plan nachfolgerin erfreulich low fantasy autor homophobie gefährden bestehen genre verschlucken schützen desolat inspirierend versehen sackgasse burnished chain ignorieren involvieren ironie des schicksals spannend neu rechtfertigen königlich getrieben auftakt the crimson empire erhoffen heraufbeschwören beitragen schwerfällig lauten auseinandersetzung repräsentieren überstehen frage streitkräfte erreichen entscheiden a crown for cold silver frau ausweg stark schwung auftreten entschädigen maroto halten inhaltlich hindern handlung thematisieren gerücht gesellschaft feststecken bezweifeln abschließen stern folge sarkasmus rachedurst liebenswürdig jex toth zufriedenstellend verstehen mutig vage konzipieren institutionalisiert rassismus überwinden leisten zahllos ungezwungen ernsthaft vorgehen fantasy unvermeidbar bedeuten zulegen teuer erkauft opossum patt geeint trilogie finale gefallen tempo betonen sammeln herumdrucksen finden helfen a blade of black steel gewiss witzig riskant sorgen machen offensive freakig ahnungslosigkeit szene absicht alex marshall figur soldat verbünden beweisen strategie universum antwort bummelei manövrieren allgemein wählen thron kobalt-kompanie gestalten suchen modern erlauben zaghaft aufregend armee dämonisch chance vielfalt transphobie defizit extern indsorith tiefliegend generationskonflikt gegnerisch verzeihen stürzen streit generalin fortsetzung religiös passieren langsam ji-hyeon dezimieren berater autorität tolerant geschuldet glaubenssystem in die vollen gehen band 2 teil sexualisierte gewalt bieten zurückbringen emanzipiert handgreiflich zeigen unklar diversität information kampf stelle
Das erfreulich emanzipierte Frauenbild in der „The Crimson Empire“-Trilogie ist kein Versehen, sondern Absicht. Der Autor Alex Marshall konzipierte bewusst ein tolerantes Setting voller Diversität. Auf dem Stern gibt es keine Homophobie, keine Transphobie, keine sexualisierte Gewalt und bis auf eine Ausnahme auch keinen institutionalisierten Rassis... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Lesetipp: Die Seiten der Welt – Trilogie 05.06.2019 08:28:27

wortwelten lesetipp fantasy trilogie bücher kai meyer
Furia Faerfax lebt gemeinsam mit ihrem Vater und Bruder Pip auf einem entlegenen Landsitz mit einer scheinbar endlosen und lebendigen Bibliothek. Furia und ihr Vater sind Bibliomanten. Das heißt, sie können die Magie von Büchern nutzen. Natürlich strahlt diese Magie auch in die Umgebung aus. In der Bibliothek leben kleine Origami-Vögel, die den Sta... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Katherine Arden – The Winter of the Witch 04.06.2019 09:00:09

gestehen reif endgültig kern fantasie fabelhaft unterstützen land persönlich güte blase ungestüm setting schreiben hexe aufwachsen palme volk the winter of the witch süß höhepunkt zerstörung aufweisen hochstufen überraschung vermont facette nacheinander tiefe klein preis abschluss geschichte darstellen philosophisch düster herkunft the winternight trilogy das richtige verpflichtung kämpfen pol mühe fokus wechselwirkung final the girl in the tower zukünftig verlust schulter finster leidenschaftlich pforte mitternacht vergessen stellen identität erwachsensein zeit gelingen eine rolle spielen schwelle gut und böse hoch mob atemberaubend schlacht idee dienen arbeiten morozko illustrieren herz urban fantasy öffnen kennen buch entzünden wütend the bear and the nightingale illusion rezension weisheit qualifizieren allein chaos übrigbleiben historische fiktion russland mögen magisch bedingen bär zurück erwartungshaltung geburt zauber wundervoll wesen erscheinen erweisen ereignis reisen gesicht nachträglich erfahrung realität jung einfluss fröhlich schämen entwicklung raum schenken überzeugen vermuten schicksal plan hinsicht warten märchen beiläufig existieren zweifellos band 3 prüfung frech träumerisch bestehen fehlen schwächen kalt wahr schützen widerstrebend lektüre auf sich nehmen heranwachsen erkennen bürde liebe feststellen ambivalenz sterbliche meistern einflüsterung berauben welt anzunehmen überschreiten begeistern leben meilenstein college frau empfinden dualität zelt platz unschuld inspiration wurzeln verbergen ergänzen verbündete verschlingen einzeln mühelos enttäuscht inhaltlich grautöne entwickeln hinter sich lassen gefangen ziehen zwei temperatur absichtlich thematisieren protagonistin vergebens erwachsen bevorstehen wachstum katherine arden kindlich mensch tun bezaubern märchengestalt vasilisa petrovna reich kurz kennenlernen verstehen lehren ironie mutig vorgängerband ort annehmen vergangenheit fantasy bedeuten trilogieabschluss unruhig gegensätzlich drohen entscheidung rolle farm 5-jährig beängstigend trilogie finale einsperren zahlen entfalten anketten nebenhandlungslinie brennen gewinn finden winterkönig eleganz umarmen kein wunder talent symbol takten vasilisa unerwartet überraschen tag bewertung befähigen resultieren verführen verlauf resonanz erzeugen vereint erwecken retten magie strand moskau abenteuer sezieren verkörpern spirituell simplifizierend heldin würdig funke mädchen theorie hilfe autorin geheimnis hin und her erwachsenwerden erinnerung frei akzeptieren ständig in die tat umsetzen lüften von a nach b wohnen 4 sterne vasja vorfahren gerecht werden physisch mission reifen ruhen atmosphäre im kopf herumspuken teil hawaii bezaubernd vorbereiten menschheit flammenmeer zeigen lady mitternacht kampf
Nach dem College lebte die Autorin Katherine Arden drei Jahre in Vermont und zwei Jahre in Moskau. Kein Wunder, dass sie irgendwann genug von kalten Temperaturen hatte. Sie zog nach Hawaii, arbeitete auf einer Farm und wohnte in einem Zelt am Strand. Eine Farm weiter lebte ein 5-jähriges Mädchen. Sie hieß Vasilisa und war der […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

DARK: Trilogie-Trailer zur 2. Staffel 30.05.2019 12:07:04

trailer whatsonflix? dark trilogie
Vor gut einem Monat konnten wir im Rahmen eines kleinen Teasers einen ersten Blick auf die zweite Staffel von „DARK“ werfen. Nun sind es nur noch drei Wochen bis die [...]... mehr auf serieslyawesome.tv

[Rezension] Save You - Mona Kasten 28.05.2019 07:00:00

lyx schule mona kasten oxford liebe schwester trilogie freunde
Roman (Band #02)... mehr auf merlinsbuecher.blogspot.com

Montagsfrage: Dystopische Favoriten? 28.05.2019 01:45:05

dystopie bücherregal gesellschaftlich young adult variante antonia geschichte herziehen jugendlich schreibstil zielgruppe großartig auf die finger hauen losziehen todd new world vergessen emotion die sprache verschlagen negativ vertreter monsters of men ausrichten erschaffen hinauswachsen the knife of never letting go 1984 bedürfnis süffisant beachtung mai 2019 anstacheln erzählen ernst überzeugen publikum lesen fiktional richten spielart genre jugendliteratur potential einzigartig fanatismus zusammenleben emotional liebe feststellen unfassbar entscheiden viola chaos walking hype erwachsen auf herz und nieren testen beweis lauter&leise mitreißend zukunft neuigkeiten & schnelle gedanken unterschiedlich patrick ness trilogie panem lauter&leise klassiker klischee herangehensweise einordnen hass traurig zentriert heimat zuunftsvision in die hand drücken freundschaft verliebt auswählen gestalten geflasht modern the ask and the answer weitgefasst grinsen fließend originell herausfinden katniss grenze montagsfrage star erfüllen tris literatur thema neugier neigen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Oh Mann, dieses Mal kam die Montagsfrage von Antonia von Lauter&Leise wirklich spät. So spät, dass ich sie nur gesehen habe, weil ich zufällig Spätschicht hatte und deshalb eben erst (kurz vor 01 Uhr) nach Hause gekommen bin. Streng genommen ist jetzt bereits Dienstag, aber ich meine mich zu erinnern, dass […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Riggs, Ransom: Die Bibliothek der besonderen Kinder 26.05.2019 11:05:00

pardens bücherblog fantasy trilogie parden
... mehr auf litterae-artesque.de

Spax X Brisk Fingaz – Eine Trilogie 21.05.2019 06:43:44

video youtube brisk fingaz rap hören trilogie spax hip hop
Zum bald kommenden Album »Diamanten & Pechstein« liefern Spax und Brisk Fingaz eine Video-Trilogie ab, die ich wirklich feier. Richtig cool finde ich zudem, dass dieses Album auf Vinyl und auch auf limitiertem Tape rauskommen wird. Bruchstücke Tiefschläge – Kopfnüsse... ... mehr auf zoomlab.de

Justin Cronin – The City of Mirrors 16.05.2019 08:00:48

dystopie gefährlich widmen erklären friedlich gespür michael fisher verschwunden verstärken schreiben problem ende keinen gefallen tun inhalt vorgänger nachts zufall fortsetzen behandeln verständnis entkommen religiosität abschluss geschichte verbrecher schwierigkeit wissenschaftler freund göttlich düster ausschattieren veröffentlichung 3 sterne schwer äußern szenario auslöschen verheerend fragen final luft machen verlust geschehen hochgelobt konfrontation wahrnehmung krebserkrankung gesteigert extrem epilog langgezogen emotion aufdringlich boshaft grotesk verantwortungsbewusst zeit verbringen enttäuschend entsprechen peter jaxon objektiv buch verändern indirekt bedingt trauen heute rezension epos ebene grundsätzlich mehrstündig the city of mirrors dschungel befriedigend anrechnen tim fanning aufwand insgesamt traum vornehmen erscheinen nicht gerecht werden erfahrung negativität seltsam gut liegen komplex dimension einfließen erzählen zeitraum vorschlagen meister verzögerung planen gerissen voll und ganz mental missgünstig überzeugen infizieren schicksal plan vorstellung manipulativ warten streng band 3 autor optimistisch unnötig diagnostizieren geschmack hauptfigur fehlen prostatakrebs lektüre verführer tagsüber science fiction zivilisation unterziehen altern feststehen handschrift involvieren neu energie stützen prominent quälen bestimmen welt klug versuchen transformativ subjektiv leben beteiligen recht haben glaubwürdig zwölf schmerzhaft färben stark verrrückt ändern erhalten enttäuscht inhaltlich spezifisch erheblich handlung new york grund verarbeiten prämieren gefühl abschließen übrig detailliert virals verstehen halb justin cronin charakterisierung operation vorgängerband kreisen wirkung vergangenheit trilogieabschluss kultiviert kulminieren wünschen entscheidung rolle 20 jahre stadt trilogie erfahren abstrafen finale fantasiewelt beginnen wiederaufbau virus außer acht lassen ablenken heißen infizierte gebildet investieren zero hinrichtung stimmen später happy end plausibel bewertung figur lebend hart doppelleben verlauf alt universum zeit kosten amy anders schmerz enden subtil praktisch imposant retten dreiteiler spirituell bolivianisch untergraben wissenschaftlich science-fiction einarbeiten paradox einfühlsam wirken spiegelbild sichten glauben vater absurd sicherheit entschwinden von anfang an herausfinden stattfinden betörend festlegen todeszelle religiös handeln langsam bereiten relevanz blick ausbau 1000 jahre patient null motiv unzufrieden the passage manipulation zeitsprung anerkennen usa vorbereiten mutation schöpfer menschheit ungerecht zu spät ertränken expedition schwierig kuschlig kampf etablieren eingreifen
Das Finale der „The Passage“-Trilogie, „The City of Mirrors”, erschien im März 2016, sechs Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bandes „The Passage“ – deutlich später als geplant. Diese Verzögerung hatte einen spezifischen Grund. 2012 wurde beim Autor Justin Cronin Prostatakrebs diagnostiziert. Er musste sich einer schweren, mehrstündigen Ope... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The Twelve 15.05.2019 09:00:24

denken colorado dystopie das beste gefangen halten part persönlich formulieren gesellschaftlich domizil setting schreiben unmittelbar nachvollziehen offenbaren erleben erfolg begreifen direkt gelten verbieten feiern bedrohung schuften facette die gunst der stunde peter durch und durch geschichte schwierigkeit begeistert zusammenfinden verfolgen 3 sterne fühlen leid befinden fragen verblieben final leider ein für alle mal führen jahr vor ort verschleppen hinweis sara möglichkeit abschnitt position rothaarig nutzen erwarten vorstellbar zwickmühle idee detail kapitel zeit verbringen enttäuschend errichten austauschen zusammensetzen rettungsmission buch verändern blickwinkel kleinlich rezension inkonsistenz mitten abstufung hegen carter ansatz vollständig projekt ausreichend the city of mirrors chaos babcock dauerhaft beziehung kolonie unterlaufen erscheinen ereignis reisen narrativ gruppe sklavenstadt schriftstellerisch realität verlassen gut dimension auslöser infektion hoffen tot elf entwicklung meister erinnern besinnen spüren vermuten schicksal überschatten erstaunlich plan vor die füße werfen existieren autor zusammenhalt ausschalten spielart null wellen schlagen potential lektüre aufblühen science fiction befreien massiv auseinanderbrechen unbeschadet emotional widersprüchlich spannend neu heldenhaft versammeln überrennen welt lebhaft begeistern dracula leben beteiligen überstehen unkommentiert frage einstig zusammenbruch erreichen unbefriedigt zwölf realisieren qualität umstand auswirken damals aufgeregt ursprünglich inhaltlich direktor handlung zunehmend ziehen tochter typ versprengt gerücht wahnsinnig verbinden effektiv iris eindruck einfach sklave mensch einmalig geistesgestört wolgast beherbergen showdown kerrville mitreißend aufrechterhalten zukunft spielerisch martinez virals kennenlernen verstehen beziehen justin cronin schwerfallen truppe divergierend bestseller bedeuten überzeugt klar werden unterschiedlich wünschen wissen enthalten vollendung iowa reichen abstraktheit konkret 8-jährig versprechen nah stadt regieren vielversprechend trilogie erfahren gegenwart finale gefallen empfindung zu beginn stören beschränken beginnen widrig kindisch virus sicher laben leibhaftig verdanken greifbar unspektakulär ernstzunehmend später auffordern figur blöd distanz dürfen verlauf freundschaft alt dabei belassen amy the twelve vampir enden ausbruch eindeutig antwort kalifornien selbsttäuschung retten anfangs klären nicht stimmen sprung wissenschaftlich scheinen heben vermitteln science-fiction chance erläutern mädchen durchschauen glauben schreien erinnerung akzeptieren apokalypse parasit gewaltig gefährte 5 jahre wandeln sperren ausmalen texas persönlichkeit erfüllen homeland perspektive vergehen band 2 tyrann kritisch erwartung umzug skrupellos wagen nachkommen kometenhaft the passage usa heim bieten freunde zeigen verhältnis sicht
Justin Cronin glaubte anfangs nicht, dass „The Passage“ ein ernstzunehmendes Projekt werden könnte. Der Auslöser war seine damals 8-jährige Tochter Iris, die ihn aufforderte, endlich mal ein spannendes Buch zu schreiben. Sie wünschte sich Vampire, eine rothaarige Figur und ein Mädchen, das die Welt retten sollte. Sie begannen, spielerisch Ideen aus... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Justin Cronin – The Passage 14.05.2019 09:00:53

krankheit dystopie unverwundbar begeisterung albtraumhaft überlegen part experiment realistisch reread chip ernorm sehen grässlich erleben situation faszinierend simpel spitzenprädatoren begreifen inhaltsangabe inhalt überleben christlich eine menge klein geschichte umfangreich hinweisen spannungstief blutsauger schwer veröffentlichungsgeschichte szenario befinden schutz schaden überzeugend sterne beschreiben nacht zuverlässig entdecken ahnen dominieren blutgierig ableiten leser roman schwarmintelligenz reise deal eskalation dunkel kontrolle vorstellbar ergebnis idee langatmig detail wiederbeleben den rahmen sprengen peter jaxon thematik buch atemlos überwältigt geboren verändern auftauchen annäherung einschätzen illusion rezension epos erschaffen vollständig abdecken gleichnamig primitiv allein durchbruch dschungel weiterverfolgen anlauf kolonie deutsch bruchteil amazon erscheinen zeitabschnitt beschreibung mächen todeszelleninsasse medizinisch signal verlassen spezies komplex dimension erzählen aktiv zeit nehmen plötzlich spannungsbogen erinnern menschlich verwirrend lesen günstig übergang ausschließen autor intim pfuschen präsentieren taghell eines tages nicht zu leugnen herumspielen grundlegen atheist erleuchten mauer folgen vorwerfen lektüre science fiction animalisch zivilisation überrest 100 jahre nichts anfangen umsetzung spannend neu der übergang jeder zeit folgeband rechtfertigen dick welt euphorie penibilität auftakt gelegenheit ursprung fundiert band 1 zusammenbruch explosiv glaubwürdig zwölf beeindrucken leseverhalten e-book ursprünglich erheblich diskret handlung rettung inhuman abrupt in frage stehen darstellung exakt mensch gefühl fokussieren original mächtig langwierig dunkelheit zukunft virals kennenlernen glitzereffekt justin cronin hoffnung unsterblich tor beschließen herausstellen trilogieauftakt teilen englisch zukunftsvision hickser bedeuten militär lieben überlebende scheitern einschlag trilogie injizieren gefallen vampirmythos nacken stören beginnen verzögern us-armee perfektionistisch zurückverfolgen virus sicher familie auslassen infizierte fehlschlagen version gruseln 6 jahre penibel spannugnskurve im geheimen plausibel figur resultieren verführen postapokalyptisch alt arrogant amy zuflucht vampir strahler ausbruch antwort kalifornien ergeben erklärung ergehen allheilmittel bolivianisch aufziehen modern wissenschaftlich science-fiction interessant army einarbeiten aufregend übernatürlich kläglich ausfindig machen postapokalypse hin oder her speichern erinnerung groß wartezeit deutlich gewaltig beginn 4 sterne religiös senden beherrschen wache erfüllen von vorn autorität perspektive auf die welt loslassen entfachen abflachen vorhaben motiv fahrt aufnehmen teil alltag the passage angewiesen zeitsprung tod usa bieten menschheit freunde monster chipsignal information kampf etablieren stimmig rasant
„The Passage“ von Justin Cronin ist ein Reread. Ich habe den Auftakt der gleichnamigen Trilogie 2011 schon einmal als „Der Übergang“ gelesen. Für mich stand nie Frage, dass ich „The Passage“ weiterverfolgen würde, aber die langwierige Veröffentlichungsgeschichte der deutschen Folgebände verzögerte dieses Vorhaben und schadete meinen Erinnerungen er... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Rezension] Fantasy/ Abschluss Trilogie *** Pheromon – Sie jagen dich *** eine wirklich sehr lesenswerte Trilogie bis zum Ende! 12.05.2019 07:46:21

thariot rezension rainer wekwerth sie jagen dich thienemann esslinger verlag fantasy trilogie unbezahltewerbung pheromon reihe planet
Der Beitrag [Rezension] Fantasy/ Abschluss Trilogie *** Pheromon – Sie jagen dich *** eine wirklich sehr lesenswerte Trilogie bis zum Ende! erschien zuerst auf BOOKS AND CAT... mehr auf books-and-cats.de

“ADDICTED. Im Bann des Verbotenen” (Teil 1) von Anna-Sophie Caspar 09.05.2019 22:18:11

addicted. im bann des verbotenen fantasy trilogie 1.teil
Was war ich Tage vor der Veröffentlichung zu "ADDICTED. Im Bann des Verbotenen" schon soooo neugierig und voller Vorfreude. Durfte ich die Autorin vorab schon begleiten und mir ein Bild von der Story machen. Allein der Anblick des Covers lies mein Herz schneller schlagen - und die Story erst *hach* … es ist ein megatoller Auftakt einer wirklich ... mehr auf bibilotta.de

Andres, Kristina: Mucker & Rosine - Buschfunk in der Hasenhütte 09.05.2019 09:30:00

hörbuch kinderbücher pardens bücherblog trilogie parden
... mehr auf litterae-artesque.de

Andres, Kristina: Mucker & Rosine - Die Rache des ollen Fuchses 08.05.2019 09:06:00

hörbuch kinderbücher pardens bücherblog trilogie parden
... mehr auf litterae-artesque.de

Andres, Kristina: Mucker & Rosine 07.05.2019 21:58:00

hörbuch kinderbücher pardens bücherblog trilogie parden
... mehr auf litterae-artesque.de

Michael R. Fletcher – Beyond Redemption 01.05.2019 09:00:42

widerstreit konflikt gefährlich widmen beyond redemption selten hohepriester wild fatal schreiben entschuldigung verkaufszahlen mäßig bringen problem aufstieg volk faszinierend inhaltsangabe ausgangssituation moral bedrohung geschichte wahnsinn schwierigkeit schubsen niedrig selfpublishing abstoßend fühlen schwer beachtung schenken anstellen psychisch entscheidend traditionell abzüglich überzeugend jahr schulter veröffentlichen zwiegespalten aspekt dominieren zusammenzucken leser roman zeit bindung konsequent trauma unglaublich ziel regulär in aussicht stellen real idee arbeiten agentin behaupten gänzlich kapitel namensgebung talos spaß negativ buch wichtig alleingelassen vertreter wahnvorstellung pore brauchen rezension nachvollziehbar formen manifest delusions erschaffen ausdrücken grundsätzlich umlaut weiterverfolgen dauerhaft kostbar zäh traum trostlos deutsch wesen lesespaß erfahrung negativität schriftstellerisch seltsam bewegen auslöser kein interesse erkrankung zurechtfinden erinnern niederschmetternd eine weile schenken schicksal plan kandidat vorstellung grimdark vermutlich märchen genuss eine chance geben lesen zweifellos low fantasy autor dreiköpfig definitiv karriere garantiert irrenhaus begriff sprache mauer lektüre verrückt wind bekommen orientieren gehirn schlechtes einzigartig aufbauen drängen emotional in ordnung bringen neugierig neu verderbtheit außergewöhnlich leiden erlösung welt hoffentlich fremd versuchen lange leben antreiben frage eigenname band 1 eigenwillig empfinden beeindrucken sinn halluzination verlag orden erhalten fußen verbergen wundern hindern entwickeln ausschicken beschleichen handlung fundamental konzeption konig furimmer bevorstehen schmerzen schrecklich mensch geistesgestört bewerten interpretativ ansteckend übrig hauptberuflich manie kurz abfinden räuberbande hoffnung charakterisierung brillant beschließen trilogieauftakt auskommen englisch profil fantasy besser überzeugt klar werden vorauszahlung wünschen wissen auslösen strotzen manifestieren drohen scheitern bemerkenswert regieren hoch 10 trilogie festnehmen finale helfen übel kein wunder ausbildung sicher irritierend geborene damonen michael r. fletcher freude aufhalten vorwort bedrückend theologisch stolpern speziell 2 sterne stecken subgenre bewertung heimat figur bis in die haarspitzen geisteskranke verzweiflung potenziell beweisen universum entlehnen magie die kontrolle verlieren merkwürdig prophylaktisch vollzeit morgen interessant entschuldigen originell henne oder ei konnotiert theorie name angebracht glauben weltumspannend gott möglich brutalität vorahnung gestört fortsetzung religiös glaubwürdigkeit handeln imprint schmälern zu viel sprechen ruhen atmosphäre verdienen oberhaupt gewalt harper voyager junge kriechen kombinieren etablieren
Michael R. Fletcher schreibt nicht hauptberuflich. Es war ihm zwar eine Weile möglich, als Vollzeit-Autor zu leben, nachdem er die Vorauszahlung von Harper Voyager für seinen Grimdark-Trilogieauftakt „Beyond Redemption“ erhalten hatte, aber leider hatte der Verlag aufgrund niedriger Verkaufszahlen kein Interesse an einer Fortsetzung und Fletcher mu... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Becky Chambers – The long way to a small, angry planet 30.04.2019 09:00:06

gefährlich völkerverständigung konfrontieren hyperspace friedlich freuen selten wild interstellar schreiben fantastisch kontext volk ungewöhnlich wildfremd faszinierend gelten überzeugung schiff hochinteressant feiern charakter klein geschichte weit weg kampagne selfpublishing regierung schnell lebensunterhalt veröffentlichungsgeschichte vorsichtig danksagung verschieden ins gesicht zaubern verletzen verbrechen leider überzeugend versinken keine ahnung vorwagen berauschend veröffentlichen konzept lächeln leseerlebnis politisch möglichkeit leser reise beeinflussen fest auf den markt bringen gelingen unauffällig loch erwarten auftrag dunkel sorge crew literarisch heranziehen errichten spaß bezeichnung erfrischend engagieren buch weit entfernt vertreter stammen nicht-menschlich rezension ebene ansatz all schwiergkeit weite überholt chaos akzeptabel dauerhaft debütroman zum trotz reagieren the long way to a small angry planet wundervoll erwerb erweisen veranstalten becky chambers erfahrung abenteuerlich sparen spezies reaktion der weg ist das ziel wirtschaftspolitik bohren raum menschlich spüren miteinander initialzündung verwirrend hintergründig optimistisch wunderbar hedra ka im mittelpunkt dienst präsentieren fliegen quatsch genre karriere strauß aufweichen haufen lektüre science fiction technisch wg eigenart ausgesorgt beziehungsentwurf berichten ans herz legen zusammenleben emotional lebensentwurf neugierig spannend neu folgeband worldbuilding beobachten finanziell erlebnis leben fundiert explizit leicht frage band 1 glück kriegerisch debüt sympathie sehnen empfinden rohstoffreich verbergen schrottkiste entwickeln zweifel stolperstein lang unschätzbar thematisieren echt weit weichgespült kulturell kopf exakt mensch regelmäßig anheuern hardcore mitreißend klingen zukunft am rande kennenlernen motto charakterisierung feld station trilogieauftakt skeptisch leserin weg besser heikel raumschiff vergeben sprachlich äußerlich lieben rahmen trilogie verankert brücken verbrennen gefallen freudenfest haken ins herz schließen finden helfen riskant besatzung intergalaktisch triebfeder kickstarter titel gründlich freude landen zu haben sein ausnutzen plausibel speziell bunt figur schätzen fan freundschaft universum pauschalisierung vorurteil exzellent praktizieren dominant umfassend erforschen fertig naheliegen wayfarer tunnel kriegsgebiet rein dulden modern wissenschaftlich 5 sterne besorgt science-fiction kümmern aufregend untersuchen unterscheiden vehement vielfalt entzückt einfühlsam autorin glauben geheimnis stehen installieren verinnerlichen stattfinden möglich bohrung sensationell gewaltig unter die arme greifen kräftig perfekt langsam gier tolerant rosemary harper planet fahrt aufnehmen verdienen beengt heim bieten lernen facettenreich gefühle verhältnis anbieten diversität
Ich liebe ungewöhnliche Veröffentlichungsgeschichten. Becky Chambers Danksagung in ihrem Debütroman „The long way to a small, angry planet” zauberte mir deshalb ein entzücktes Lächeln ins Gesicht. Sie berichtet darin von der Kickstarter-Kampagne, ohne die sie ihr Buch nicht hätte veröffentlichen können. Wildfremde Menschen griffen ihr 2012 finanzie... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Vor oder zurück? 29.04.2019 12:12:11

definieren ergreifend marissa meyer freuen formulieren setting buchreihe option erleben kontext simpel begreifen variante charakter verständnis zurückkehren antonia geschichte freund bevorzugen danksagung das geheimnis der großen schwerter ins gesicht zaubern königin entscheidend zusagen lächeln aspekt zusätzlich abstatten motivation jugend nutzen heranziehen chronologie spielen erstveröffentlichen kennen eigenständig auftauchen novelle gegebenheit ausdrücken gealtert nicht wichtig erweitern rückschau jünger treffen mögen reiz beispiel berührend tendieren wundervoll wertvoll kompliziert osten ard realität voraussetzung bezug lesen buchuniversum der letzte könig von osten ard der drachenbeinthron beleuchten definition böse fehlen erschweren kurzgeschichte lektüre das herz der verlorenen dinge the lunar chronicles lieber neu egal auftakt moment prequel frage basieren übergangsband levana ursprünglich high fantasy handlung originalgeschichte echt die hexenholzkrone zurückfinden april 2019 kulturell lauter&leise fokussieren tendenziell zukunft verstehen gereift fairest bestätigen vergangenheit bandbreite gänsehaut lesekarriere neuigkeiten & schnelle gedanken cameo-auftritt sequel entscheidung weiterentwickeln mehrwert trilogie toppen finale gefallen lose filmjargon beginnen verzichten lauter&leise einigen klassiker interessieren wiedertreffen geografisch sichtbar vorwort vorgeschichte figur schätzen schwäche abwandeln fan universum antwort älter passend zusammenhängen ansiedeln faktor heulen reihe zählen tad williams besuch 30 jahre kategorisierung montagsfrage besonders festlegen zwischenband fortsetzung der engelsturm handeln literatur vergehen bieten überflüssig zusammentreffen hilfreich information tetralogie
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich hoffe, ihr habt mich letzte Woche nicht vermisst, weil ich die Montagsfrage kommentarlos ausfallen ließ. Die Frage kam recht spät, es war ein Feiertag, meine Familie war zu Besuch, das Wetter war sensationell und irgendwie kam einfach alles zusammen, sodass ich keine Lust hatte, Zeit vor dem Rechner zu verbringen. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Trailer: Ash vs Evil Dead Staffel 3 29.04.2019 11:49:17

schrotflinte necronomicon ex-mortis video filmwelt filmwelt - serien trailer tv kettensäge dämonen serien staffel 3 bruce campbell grusel tanz der teufel ash vs evil dead trilogie starz serie boomstick dvd horror teaser season 3
Quelle: Youtube © Starz... mehr auf wortman.wordpress.com

Der dritte Teil, die Normalität und Justines E-Book "Devilish Beauty 1: Das Flüstern der Hölle" 26.04.2019 00:45:00

devilish beauty e-book trilogie dvd jutine normalität
Heute Nachmittag habe ich parallel zum Arbeiten den dritten Teil von "Der Herr der Ringe" von DVD gesehen.Eine echt tolle Trilogie.Das hat richtig Spaß gemacht, die internetfreie Zeit auszunutzen, sie anzuschauen.Heute hatten wir zwar den ganzen Tag schon Internet, aber ich wollte heute einfach noch die dritte DVD sehe... mehr auf tamaroszettelkasten.blogspot.com

*+* Patricia Koelle: „Was die Gezeiten flüstern“ *+* 24.04.2019 06:30:55

amrum berlin fischer verlage buchempfehlung bücherblog rezension lieblingsautorin skem töveree buchbesprechung trilogie patricia koelle werte romane
Als Valeries Welt durch einen Schicksalsschlag aus den Fugen gerät, nimmt sie eine Auszeit. Zu viele Gedanken umkreisen ihr Sein und sie möchte mit einigen Dingen – und mit sich selbst – ins Reine kommen. Einige Wurzeln ihrer Vergangenheit aufzuspüren … ... mehr auf irveliest.wordpress.com

[Neuzugänge] neue Buchschätze im September 2015 30.09.2015 15:00:33

maya shepherd wen der rabe ruft taschenbuch die bärentäterin wichtse of london ilona andrews cbj martina bookaholic stapel ungelesener bücher neuzugänge das erwachen bookelements cbj verlag reviewer's copy hey mr. postman maggie stiefvater carlsen im.print stadt der verborgenen kelley armstrong neuzugänge ♥ stefanie hasse nubila please mr. postman in meinem postfach vom teufel geküsst die magie zwischen den zeilen bücherstapel rezensionsexemplar new books arrived neue bücher hannah siebern trilogie laura powell tödliches bündnis hardcover impress nacht der hexen phoenicrus mirjam h. hüberli ebook promise sub
Es gab wieder so einige Bücher, über die ich mich freuen durfte und einige davon, sogar die meisten *hehe* habe ich schon wieder inhaliert und verschlungen. Die meisten warten jetzt nur noch darauf, von mir rezensiert zu werden, bzw. gepostet. Die Rezi selbst schreibe ich ja immer gleich nach Beenden des Buches. *Streber* :D Den […]... mehr auf martinabookaholic.wordpress.com

[Rezension] Krähenmädchen - Erik Axl Sund 01.08.2015 15:30:00

erik axl sund 5 eulen krimi/thriller psychothriller rezensionen trilogie goldmann
... mehr auf mary-buecherblog.blogspot.com

[Rezension] Narbenkind - Erik Axl Sund 09.08.2015 15:02:00

erik axl sund 5 eulen krimi/thriller psychothriller rezensionen trilogie goldmann
... mehr auf mary-buecherblog.blogspot.com

Sundown – Trilogie 17.09.2013 17:22:51

abendrot uncategorized landscape landschaft landschaften trilogie sundown sonnenuntergang collage
... mehr auf frauleopoldine.wordpress.com

[Neuzugänge] neue Bücher im November 2015 27.11.2015 12:00:22

ivi susanne förster taschenbuch lyx egmont rock kiss dtv verlag ilona andrews cbj martina bookaholic eine nacht ist nicht genug stapel ungelesener bücher neuzugänge dtv rae carson heyne cbj verlag reviewer's copy mara lang hey mr. postman carlsen im.print piper verlag neuzugänge ♥ heyne fliegt einander verfallen please mr. postman in meinem postfach die feuerkrone violet & luke ein feind aus alter zeit bücherstapel rezensionsexemplar essenz der götter 2 new books arrived neue bücher run trilogie die lichtbringer von enés ivi verlag hardcover impress martina riemer harper collins de nalini singh jessica sorensen ebook violet & luke sub
Der November war ein richtig guter Lesemonat, auch wenn ich nicht so viele Bücher von meinem SUB weggebracht habe und neue hinzugekommen sind, aber dafür hatte ich einen mega tollen, genialen re-read der Kate Daniels Reihe, bei dem ich die ersten sechs Teile hintereinander gelesen habe und das war einfach nur grandios! Daher mussten ganz […]... mehr auf martinabookaholic.wordpress.com

"Effortless: einfach verliebt" - ähnlich wie der erste Teil "Thoughtless" - unglaublich fesselnd 08.11.2015 17:43:00

band zwei romantik thoughtless erotik 5 goldene bücher rockstar einfach verliebt s.c. stephens liebe effortless trilogie reihe liebe und romantik buchrezension
... mehr auf immer-mit-buch.blogspot.com

[Neuzugänge] neue Buchschätze im Juli 2015 31.07.2015 10:00:10

fjb sieben verlag taschenbuch laini taylor fjb verlag tanja voosen männerband stapel ungelesener bücher neuzugänge teil 3 dreams of gods and monsters sylvia pranga reviewer's copy zwischen den welten hey mr. postman band 3 fischer verlag carlsen im.print neuzugänge ♥ please mr. postman in meinem postfach sandra regnier bücherstapel rezensionsexemplar new books arrived neue bücher trilogie fischer hardcover impress martina riemer ebook pan sub
Diesen Monat war ich wirklich einmal brav und habe nur 3 neue Bücher ins Heim geholt. Wobei ich eines -> “Männerband” sogar von der Autorin gewonnen habe, worauf ich schon sehr gespannt bin. Und okaaay, bei der Pan-Trilogie sind es eigentlich 3 Bücher, was die Statistik auch wieder verfälscht, aber ihr wisst was ich meine… [&#... mehr auf martinabookaholic.wordpress.com

[Rezension] Der Blutmond 10.08.2015 12:00:41

zitate dystopie cover inhaltsangabe dystopie/ sci fi/ steampunk über den autor jugendbücher reihenfolge auch für männer moira young buch teil 3 saba rezension 3 punkte eigene meinung band 3 meine gedanken zum buch sci fi * deutsche rezis luc 3 herzen serienreihenfolge bookaholic fazit dustlands rezensionen demalo rezensionsexemplar buchbewertung jack all in all der blutmond trilogie 2.5 punkte bücher blutmond raging star 3 points it was okay buchrezension
. . . . . . . . .. . . ‘Der Blutmond’ von Moira Young Dustlands # 3  .. Saba ist bereit, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und DeMalo und seine Soldaten zu schlagen. Bis sie ihm begegnet und er mit seiner verführerischen Vision von New Eden, einer geheilten Erde, alle ihre […]... mehr auf martinabookaholic.wordpress.com

[Neuzugänge] neue Bücher im Oktober 2015 31.10.2015 12:00:52

gefährliche sehnsucht ivi herbstflüstern taschenbuch kylie scott lyx egmont die zeitrausch trilogie tanja voosen dtv verlag cbj martina bookaholic throne of glass stapel ungelesener bücher neuzugänge erbin des feuers dtv heyne cbj verlag reviewer's copy sarah j. maas hey mr. postman firefight carlsen im.print samantha young piper verlag jennifer l. armentrout neuzugänge ♥ heyne fliegt nubila please mr. postman olivia cunning in meinem postfach kim kestner on dublin street backstage küsse das eisige feuer der magie bücherstapel rezensionsexemplar kein rockstar für eine nacht new books arrived neue bücher hannah siebern trilogie ivi verlag brandon sanderson drachenzeit familienbande hardcover impress harper collins de dark elements julie kagawa ebook jennifer estep black blade sinners on tour talon sub steinerne schwinge
*Oh Schreck* Ich muss ich zugeben, als ich jetzt gerade den Neuzugänge-Beitrag überflogen habe, ist mir kurz so richtig schlecht geworden. Mir ist im Oktober überhaupt nicht aufgefallen, dass so viele Bücher dazu gekommen sind… besonders, da ich die aktuellen Bücher ja immer gleich weg lese… aber diese Menge, *huch* die hatte ich schon ... mehr auf martinabookaholic.wordpress.com

[Neuzugänge] Buchschätze vom Dezember 2015 31.12.2015 12:00:19

love and confess heyne verlag phantomliebe reines blut rhage & mary taschenbuch wrath & beth j. r. ward jk bloom zadist & bella entflammt tanja voosen dtv verlag martina bookaholic stapel ungelesener bücher das tickende herz tina bookaholic neuzugänge dtv schattenfunke reviewer's copy black dagger sammelband für immer verbunden rhage & mary hey mr. postman impress carlsen jennifer l. armentrout neuzugänge ♥ zadist & bella please mr. postman in meinem postfach rebecca wild peter v. brett violet & luke bücherstapel rezensionsexemplar new books arrived neue bücher pathogen das lied der dunkelheit trilogie origin wrath & beth im.press hardcover martina riemer jessica sorensen ebook violet & luke colleen hoover sub
Der letzte Monat des Jahres ist fast wieder um und somit ist es an der Zeit, meine neuen Bücher zu posten. :) Es war allgemein ein sehr gutes Lesejahr 2015 und ich konnte fast meinen ganzen neuen SUB immer brav weglesen, wodurch sich der SUB das ganze Jahr lang bei ~30 Büchern gehalten hat. Wobei […]... mehr auf martinabookaholic.wordpress.com

Rezension - Die 100 31.07.2015 08:34:00

dystopie die 100 rezension science fiction kass morgan heyne fliegt trilogie the 100 tv-serie
... mehr auf thrillertante.blogspot.com

Rezension: Cináed 3 - Zum Werkzeug der Macht von Tanja Höflinger 19.08.2015 15:37:00

fabulus verlag tanja höflinger rezensionen trilogie jugendbuch 4 von 5 welten cináed
... mehr auf catas-welt.blogspot.com

Rezension: Die Seiten der Welt 3 - Blutbuch von Kai Meyer 04.07.2016 11:33:00

5 von 5 welten fischer verlag rezensionen bücher <3 trilogie bücher <3 magie jugendbuch kai meyer
... mehr auf catas-welt.blogspot.com