Tag suchen

Tag:

Tag pers_nlichkeit

Nicholas Eames – Bloody Rose 21.05.2019 09:00:27

freecloud schlachtszene roderick bier bande talent feuer und flamme titel gelegenheit brauchen rezension besprechung 80er populär überlegen begeistern gefährlich fable präferenz fangirlen wachsen musikalisch leben pipi in den augen fangirl trennen unfassbar im sinne von glück freuen berechtigung das gefühl haben reproduzieren persönlich anführen den spieß umdrehen generation frisch erben pink floyd bestiarium biografie söldnerbande abweichung weiterentwicklung monsterjäger entscheiden laute musik betrauern speziell bunt schmerzhaft sympathisch frau hervorragend nüchtern beeindrucken figur heimat setting tintenhexe total favorit schreiben distanz ändern treffen sehen buchreihe akzeptabel fan magisch entdeckung reiz bedingungslos freundschaft cool jungfrau beziehung beweisen erhalten funktional schnappen fantastisch erleben arenakampf nicholas eames kontext entschädigen universum faszinierend arrogant beruf journey begreifen ursprünglich abstecher gelten glamourös rocken inspirieren high fantasy profession verfügen ende der welt handlung harmonie gabriel ergeben fragwürig feiern ertragen bedrohung charakter reisen ziehen rauskommen einbringen leidenschaft tochter mächen jede menge verhalten thematisieren retten protagonistin verlieren magie erfahrung 70er jahre rockband wahnsinnig verbinden glücklich cura realität hauchdünn weiblich staunen geschichte verlassen in sich abgeschlossen abenteuer gut beitreten dreiecksliaison bewegen spezies verarbeiten eindruck tattoo schade kings of the wyld verkörpern bezug show erzählen söldner fröhlich suchen eingehen nuance romantisch einmalig gastauftritt band unterhaltung vermitteln nahbar hoffen anöden jugendlich auszeichnen fühlen abhandenkommen erlauben erinnern guns n' roses aufregend the band chance euphorisch mitreißend schreibstil reihe rose kämpfen liebenswürdig wiederkehrend vorstellung selbstreflexion stereotypen fortlaufend traditionell verlust überzeugend schön bezugsperson idol kaufen vater geschehen vertrocknen dynamik führen lesen arena dilemma existieren eintönig ehrlich fankult großartig art autor fahrend brune hinterfragen mitglied zuverlässig ähnlich truppe hineinversetzen wunderbar zum leben erwecken girls just want to have fun konzept lebendig lieder tief 17-jährig hingabe präsentieren aspekt teilen fasse berühren überfallen stürzen leser vielfältig bewusst genre roman alter knacker abwechslungsreich chronist leserin üblich barde reise liebeserklärung fantasy gewaltig sensationell hören fortsetzung bedeuten wandeln vorbehaltlos individuum kräftig drücken perfekt peinlich aufmerksam berührungsängste stammmitglied handeln eskalation rush gelingen professionell barriere persönlichkeit erscheinungsdatum wünschen garantieren hervorstechen kopfüber erfüllen dazustoßen homosexualität unglaublich ecke foltern übertragen wert auftrag versprechen fähig lektüre rolle vergleichen band 2 mittendrin lieben abschlachten mischung heteronormativität thema tour stadt erwünscht dämon led zeppelin motiv publikumsattraktion entführen standhalten einzigartig cyndi lauper gefallen idee arbeiten involvieren gerecht cornerstone blass behaupten ungemein söldnerleben außerordentlich versprühen progressive rock emotional schwer tun bieten rock feststellen berühmt ardburg spannend wärme ausmachen sterben saga lernen neu facettenreich abhalten spaß zeigen monster tam durcheinanderwirbeln außergewöhnlich kreatur witzig expedition buch eigenständig heartwyld wildnis wichtig aufschreiben dazugehören frauenbil moralisch intensiv vertreter kombinieren langeweile servieren länger begeisterungsfähigkeit welt kellnerin rasant action bloody rose blickwinkel
„The Band“ von Nicholas Eames ist keine traditionell fortlaufende Buchreihe. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und erzählt eine eigenständige Geschichte. Was sie dennoch verbindet, neben Setting und wiederkehrenden Charakteren, ist das Thema Musik. Die ursprüngliche Idee, High Fantasy und Rock zu kombinieren, überfiel Eames, während er inspirier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Coaching Serie Teil 1: Warum Life Coaching? 20.05.2019 16:44:29

mind selbstliebe ganzheitlichkeit persönlichkeit persönlilches wachstum coaching
Du kennst vielleicht den Begriff des Coachings aus dem Business Bereich : große Firmen leisten sich einen Coach um zum Beispiel ihre Mitarbeiter zu trainieren oder Abläufe und Prozesse im Unternehmen zu optimieren.  Auch Sportler haben einen oder mehrere Coaches und arbeiten mit ihnen gemeinsam an ihrem Mindset und ihrer körperlichen L... mehr auf umgekrempelt.at

Justin Cronin – The Twelve 15.05.2019 09:00:24

denken sicher kleinlich colorado rezension inkonsistenz mitten dystopie abstufung laben lebhaft begeistern leibhaftig dracula hegen carter verdanken ansatz leben beteiligen vollständig überstehen greifbar unkommentiert unspektakulär frage das beste gefangen halten ernstzunehmend part projekt einstig persönlich zusammenbruch ausreichend erreichen unbefriedigt the city of mirrors später formulieren gesellschaftlich zwölf domizil chaos auffordern figur setting blöd schreiben distanz realisieren babcock dürfen unmittelbar qualität umstand verlauf nachvollziehen dauerhaft offenbaren freundschaft beziehung auswirken erleben alt dabei belassen erfolg begreifen damals amy the twelve direkt aufgeregt gelten ursprünglich vampir kolonie enden unterlaufen inhaltlich ausbruch direktor eindeutig verbieten antwort erscheinen handlung kalifornien selbsttäuschung ereignis feiern zunehmend ziehen reisen bedrohung schuften tochter narrativ facette retten anfangs klären typ versprengt gruppe gerücht die gunst der stunde sklavenstadt wahnsinnig verbinden schriftstellerisch peter durch und durch realität geschichte verlassen schwierigkeit gut effektiv iris eindruck dimension einfach auslöser begeistert zusammenfinden sklave mensch nicht stimmen sprung einmalig wissenschaftlich verfolgen scheinen geistesgestört infektion heben vermitteln hoffen 3 sterne wolgast tot fühlen elf entwicklung meister erinnern beherbergen science-fiction showdown kerrville chance leid mitreißend besinnen spüren vermuten erläutern befinden schicksal überschatten erstaunlich mädchen aufrechterhalten zukunft spielerisch plan martinez fragen virals kennenlernen vor die füße werfen verblieben verstehen final beziehen leider durchschauen justin cronin glauben ein für alle mal schreien führen jahr existieren vor ort verschleppen autor schwerfallen hinweis sara truppe zusammenhalt erinnerung ausschalten akzeptieren divergierend spielart möglichkeit apokalypse null bestseller parasit gewaltig gefährte abschnitt position 5 jahre bedeuten wandeln sperren rothaarig ausmalen texas überzeugt klar werden nutzen persönlichkeit wellen schlagen unterschiedlich wünschen wissen enthalten vollendung iowa erfüllen potential homeland reichen erwarten abstraktheit perspektive konkret 8-jährig versprechen lektüre vergehen aufblühen band 2 nah stadt regieren tyrann kritisch science fiction vielversprechend erwartung befreien umzug trilogie erfahren gegenwart vorstellbar massiv finale gefallen zwickmühle skrupellos idee empfindung auseinanderbrechen wagen nachkommen detail kometenhaft the passage zu beginn stören unbeschadet usa heim emotional beschränken kapitel zeit verbringen enttäuschend widersprüchlich bieten beginnen spannend errichten neu freunde austauschen zeigen heldenhaft widrig zusammensetzen rettungsmission buch verhältnis versammeln verändern kindisch sicht virus überrennen welt blickwinkel
Justin Cronin glaubte anfangs nicht, dass „The Passage“ ein ernstzunehmendes Projekt werden könnte. Der Auslöser war seine damals 8-jährige Tochter Iris, die ihn aufforderte, endlich mal ein spannendes Buch zu schreiben. Sie wünschte sich Vampire, eine rothaarige Figur und ein Mädchen, das die Welt retten sollte. Sie begannen, spielerisch Ideen aus... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Courtney Summers – All the Rage 08.05.2019 09:00:20

einschätzen date mutieren romy grey im stich lassen eltern mord einbüßen eigendynamik rezension beschämt unsagbar lichtblick beste freundin annahme bezeugen definieren subjektiv müde hassen nett relevant kanadisch erlebnis leben dickicht kummer in kauf nehmen persönlich generation aufmerksamkeit fatal explosiv erreichen verübeln gesellschaftlich wunde entscheiden realistisch verabscheuungswürdig fertigmachen lügerin #metoo frau bewältigungsmechanismus umgang stark setting ehemals treffen bösartig akzeptabel verkennen kleinstadt täter verstecken anzeigen antun faktisch vergewaltigt nachvollziehen kavaliersdelikt dauerhaft young adult destruktiv schmutzig auffassung aussage kontext situation ablauf falsch bemühen aufkehren reagieren begreifen sheriff grausam wirklichkeit halten überzeugung belästigen unfähig affäre kritik entwickeln angreifen handlung überleben aufwachen umgehen charakter gegenwärtig behandeln meinung verhalten präsent ungesund facette ersparen protagonistin hintergrund niemand seelisch gesellschaft realität victim blaming schlimmer diskussion weiblich außerhalb unnachgiebig giftig überreden verarbeiten unterstreichen komplex drangsalieren jung stereotyp fallen lassen mensch willensstärke gefühl lustgewinn opferrolle bestürzend reaktion penny reflexartig mobbing notwendig verurteilung niveau realistische fiktion vorschlagen empathie rot harsch leid brutal unqualifiziert tatsache vertreten unbequem scherben atmen pur mädchen kämpfen vergewaltigungsmythos liebenswürdig okay verletzt verbrechen abwenden rape culture grebe sohn dominanz autorin diner glauben lippen bewunderswert beschreiben lesen wahrheit pracht öffentlich schockierend kein zufall ruinieren ort ähnlich konstruieren grenze niemals aktuell großstadt ahnen tätigen gedanke griff üben all the rage stellen leser momentum wahrnehmung bewusst roman rüstung markenzeichen beeinflussen hören in frage stellen potenzieren unverzeihlich zustoßen mut betroffene 4 sterne tragisch verschrien furchtbar identität hauptfigur attacke beleidigung stinkwütend zeit einschließen persönlichkeit beschuldigung tat ich-erzählerin zulassen trauma debatte eisern verletzung widerwärtig hässlich peiniger fähig vergangen mischung tisch schweigen sprechen festklammern übergriff unsympathisch abend sitzen erfahren wahrhaben sorge vorstellbar in erscheinung treten unangenehm armutszeugnis kochen albtraum bekannt eingangs drängen verdienen hoffnungsschimmer job zornig beleidigen schatten sexualisierte gewalt demütigen chronologie courtney summers spielen ächten verstört neu freunde macht ignorant abstempeln nicht möglich zeigen entwerfen zusammensetzen kennen unkontrolliert aufrütteln buch flittchen nagel vergewaltigung schwierig offensichtlich vermisst verändern zwingen zeitlich schockiert allein lassen kampf kellan turner verabscheuen entlarven
Die kanadische Young Adult – Autorin Courtney Summers ist dafür bekannt, über schwierige Protagonistinnen zu schreiben, die schwierige Erlebnisse verarbeiten. Ihre Hauptfiguren werden eingangs oft als unsympathisch eingeschätzt. Das ist kein Zufall. Summers bemüht sich, realistische weibliche Charaktere zu konstruieren, die die gesellschaftliche Au... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Woher weißt du, dass du ein Problem hast? 07.05.2019 13:50:14

mind familie und freunde persönliches wachstum persönlichkeit persönlilches wachstum tipps coaching
Es dauert ja nun nicht mehr lange - JULI! YAY! - und ich eröffne mein Coaching Geschäft. Da ich in den letzten Wochen und Monaten ziemlich viel gelernt habe, dachte ich, es interessiert dich vielleicht, ein bisschen Coaching - Luft zu schnuppern: damit du dir ungefähr vorstellen kannst, worin es beim Coaching so geht. Eine der […]... mehr auf umgekrempelt.at

Wenn du es sowieso machst, hab wenigstens Spaß dabei 02.05.2019 21:50:31

denken fun life positive leben persönlich einstellung halbmarathon mind inspiration deutsch marathon positive thinking people allgemein stories mindset stress lifestyle blog laufen gedanken sport personal persönlichkeit persönlichkeitsentwicklung positivity spaß learning
Viele Dinge tun wir nicht, weil wir es unbedingt wollen, sondern aus einer bestimmten Notwendigkeit heraus. Putzen, lernen, Treffen und Veranstaltungen, auf die wir eigentlich keine Lust haben, alles irgendwie nicht das Ende der Welt,… ... mehr auf helenschreibt.wordpress.com

Die Physik im Dienst der Kunst – zum 500. Todestag Leonardo da Vincis 02.05.2019 00:00:38

optik physik im alltag und naturphänomene sehen rubrik: "schlichting! " didaktik, geschichte, wissenschaftstheorie geschichte der physik persönlichkeit physik und kultur naturphänomen
Schlichting, H. Joachim. Spektrum der Wissenschaft 5 (2019) S. 64 – 67 Er glich einem Menschen, der in der Finsternis zu früh erwacht war, während die anderen noch alle schliefen. Sigmund Freud (1856–1939) Leonardo da Vinci war überzeugt, die Praxis müsse stets auf guter Theorie beruhen. Seine eigenen Untersuchungen zu optischen Erscheinungen... mehr auf hjschlichting.wordpress.com

Glaube nicht, überzeuge dich 24.04.2019 20:43:06

unsicherheit überzeugung allgemein selbstsicherheit glaube persönlichkeit
Niemand ist besser als du. Sie sind alle nur anders. Daran musst du nicht glauben. Das ist so. Eine einfache … Mehr... mehr auf robinioblog.wordpress.com

E. Lockhart – We Were Liars 24.04.2019 09:00:16

nach lust und laune familie heraufbeschwören rezension versuchen mikrokosmos konflikt ergreifend nett beechwood mayflower leben freude märchenhaft grundsätzlich poetik notieren gegeneinander privatinsel frage wiedererlangen königreich dysfunktional anfall stolz. elitär rollenmodell später familiär risse stammbaum funktionieren herrschen allein bewertung sippe wedeln qualität totschweigen verschweigen umstand sinneswandel verlauf reiz bedeutung frustrierend gedächtnis young adult problem ausspielen schleier hinterlassen auffassung gewissensbisse situation e. lockhart fiktion verbergen begreifen lückenhaft resonanz fassade unregelmäßig abstand us-amerikanisch inhaltlich geld anspruch eindeutig entwickeln überraschend erscheinen verfügen materiell element kaputt erzeugen tochter behandeln nachträglich lebensrealität angespannt protagonistin sepiagetönt belügen bedingung peinigen zusammenhängen zurückkehren mangeln mahnend geschichte we were liars manipulieren erteilen milchig erinnerungsfetzen eindruck mystery schade wie ein rohes ei begeistert szenerie dankbar erzählen insel gefühl patriarch nicht stimmen faktor abhaken verfolgen cady sinclair 3 sterne schnell jugendlich parallele fokussieren erlauben empathie erinnern interessant beurteilen in ordnung identifizieren schreibstil reich normal spüren herausziehen botschaft maßgeblich verpflichten verletzen emily jenkins entscheidend autorin sommer nicht ins bild passen schön märchen geschehen verwirrend thriller beschreiben einsehen lesen wahrheit gleichgültig schwerfallen hinweis respektabel herausfinden zeigefinger zusammenhalt erinnerung sorgfältig mysterythriller enthüllung zustimmen marternd tief offenbar anwenden ahnen 17-jährig verbindung gedanke berühren unterhaltsam großvater vergessen gepeinigt intension leser betrachten roman pseudonym leserin lehrreich beeinflussen traumähnlich jugendliteratur abschnitt tieferer sinn tragisch nicht von der hand zu weisen identität hauptfigur fehlen perfekt zuneigung beabsichtigen nutzen langsam enkel persönlichkeit zurechtkommen sanft benehmen wünschen vergeben enthalten besitzen ich-erzählerin einladen zum glück lyrik uneingeschränkt erwarten perspektive wert unfall eigene schlüsse ziehen lektüre vorhersehbar monat leere knüpfen auf den grund gehen bestandteil boshaft atmosphäre involvieren fesselnd job sinclair geldadel aufbrechen intensität schatten gleichsetzen emotional beantworten abhängig feststellen erkennbar lektion migräne herzstück zeigen partielle amnesie seele durcheinanderwirbeln buch betreten verhältnis hinzufügen runterstufen anbieten zu dem schluss kommen moralisch herangehensweise quälen weit entfernt schwierig zurückverfolgen berauben paradebeispiel grübeln
Die US-amerikanische Young Adult – Autorin Emily Jenkins, besser bekannt unter ihrem Pseudonym E. Lockhart, verfolgt nicht den Anspruch, ihren jugendlichen Leser_innen eine Lektion zu erteilen. Sie ist der Auffassung, dass Jugendliteratur nicht dazu verpflichtet, Rollenmodelle anzubieten. Ihrer Meinung nach enthält das Lesen von Fiktion grundsätzli... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Auf der Suche nach 23.04.2019 16:23:22

selbstfindung frage individualisten beruf antwort wicca secret allgemein aspekte suche arbeit erinnerung wicca spirit klavier persönlichkeit seminar seminare
Auf der Suche nach Selbstfindung ist ja so ein ganz trendiges Wort auch wenn es schon eher als zeitlos betrachtet … Mehr... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Robert Jackson Bennett – The Troupe 03.04.2019 09:00:07

denken form entgegenstellen talent auftritt fordernd rezension auf der flucht versuchen tanz unsagbar vorführung ausstrahlung ewig franny musikalisch leben oft aufblitzen ästhetisch unspektakulär bereit cellist land wunsch biografie später traurig überraschen traumatisiert charismatisch bunt mitten ins herz unterschied touren bewertung starke frau figur tür setting stnaley sehen bild absolvieren magisch jämmerlich beweisen fehlbar legendär ende raten exotisch kontext berührend zäh glorreich erwartungshaltung faszinierend berüchtigt anders verschlingen gelten konzerthaus kingsley enttäuscht exzentrik us-amerikanisch theater oberflächlich entwickeln erscheinen ensemble handlung feiern christlich kaputt gehören bedrohung narrativ verhalten kette george carole bizarr colette charakterzentriert erfahrung bühnenunterhaltung klein tiefe wappnen schriftstellerisch abverlangen bauchredner art und weise abschluss zuschlagen geschichte bevorstehen in sich abgeschlossen beitreten künstlergruppe schauspiel göttlich einzelband begeistert exquisit show uralt gefühl fröhlich suchen poetisch anstellung ausgereift googeln rechnen drei stooges unterhaltung vermitteln hoffen formidabel hervorgehen tänzerin stechen entwicklung erinnern skizzieren negieren lebensverändernd zirkusspektakel hand übernatürlich schreibstil vorstufe vermuten dunkelheit aufrechterhalten gesang 2012 tierdressur kennenlernen protagonist berühmtheit integrieren verstehen wirken zukünftig reihenweise hoffnung geheimnis märchen vater silvestersketch manchmal korrigieren führen hinauswollen lesen zwei jahre zweifellos ehrlich wahrheit werdegang art erhoben autor fahrend schwerfallen tasche spannung truppe im mittelpunkt veröffentlichen annehmen geben kreis akrobatik dinner for one reichtum verbindung tragik orientalisch offenbarung bestehen tarnung dominieren überfallen kreativ leser betrachten roman abschütteln meer unverfälscht 16-jährig rückwärts krieg fantasy definitiv karriere bedeuten bedeutungsschwer 4 sterne wunderkind böse 19. jahrhundert abstrakt aufmerksam unvorhersehbar heironomo silenus begriff gelingen persönlichkeit stimme hineinziehen vergeben vaudeville erfüllen held schönheit haufen ungünstig reichen drohen freakshow skurril hässlich schlicht enttäuschen fähig lektüre ruhm schrill mystisch kapriziös erwartung rahmen vorstellen ein händchen haben mission erfahren vorzeichnen das böse entführen erkennen einzigartig nummer teil dienen nachdenken bezaubernd seicht grotesk the troupe emotional wenig beginnen spielen berühmt entsetzlich finden produzieren urban fantasy heldenhaft variete öffnen erfrischend kennen bekommen füllen schöpfungsmythos individuell schaubude buch auslesen künstler träge porträtieren ins gesicht sehen stil pianospiel robert jackson bennett trauer kampf welt interessieren werk abgrundtief
Hände hoch: wer hat schon einmal „Dinner for One“ gesehen? Ich stelle mir ein Meer erhobener Hände vor. Aber wusstet ihr, dass der Silvestersketch aus der US-amerikanischen Bühnenunterhaltungsform Vaudeville hervorging? Das Vaudeville war eine Vorstufe des Varietés im 19. Jahrhundert. Die Vorführungen bestanden aus mehreren in sich abgeschlossenen ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Lauren Oliver – Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie 02.04.2019 09:00:58

lage eitel sonnenschein eltern auffallen stärke hoffentlich am leben rezension versuchen abbilden wille beste freundin nachvollziehbar begleichen risiko ergreifend relevant leben egoistisch phase meilenstein sammlung beerdigung bereit version ernstzunehmend freuen erweitern persönlich high school fatal ausnutzen stolpern weiterentwicklung realistisch verletzend challenge speziell tag reread herrschen hervorragend genießen empfinden beeindrucken mehrmalig figur wahrhaft hart ändern gewissen treffen sehen erwachsene unmittelbar maximum strukturieren young adult problem erleben situation ungewöhnlich reflektieren zutiefst traum auf die probe stellen begreifen damals bett grausam fassade anders mühelos enden us-amerikanisch ausgangssituation wertvoll das leben kosten oberflächlich erheblich beliebt inneren handlung aufwachen überrascht charakter ziehen selbstironisch jeder hat sein päckchen zu tragen leserschaft anteil verhalten protagonistin clique hobby begründen geschichte bergen lauren oliver identifikationsmöglichkeiten mystery mysterydrama exakt dankbar gestalten wenn du stirbst zieht dein ganzes leben an dir vorbei sagen sie jung einfluss mensch erleichtert reaktion literaturgeschmack umfeld beweis popularität umfassen heldin vermitteln morgen coming-of-age jugendlich in die eigene hand nehmen mitschüler parallele erlauben 5 sterne bewegend teenager weiterziehen bilden ally im alleingang mystik normal originell botschaft zählen anfangen mädchen kämpfen kennenlernen schildern vielfalt verstehen lehren hemmunglos schriftgeworden autorin geschehen blicken zielgruppe lesen jahr großartig autounfall verschieben wahrnehmen beschließen intim ernstnehmen tief kreis horizont transportieren bestehen konsequenz berühren bandbreite gewissenlos stellen aufgabe bewusst wahrnehmung roman analysieren erforschung schal reise in der lage jugendliteratur besser weglaufen mut person perfekt bestmöglich provozieren wieder und wieder eine rolle spielen gelingen bindung persönlichkeit überschaubar erledigen verklärung benehmen unterschiedlich wissen tat gleich erfüllen struktur herausholen literatur entscheidung unfall frieden bibliothek inspirierend über sich hinauswachsen lektüre idealistisch mischung atemberaubend thema sprechen vorhersehbar beunruhigend emotion streich abend bewundern melancholie reifen erfahren before i fall altern unangenehm aufbauen durchleben elody lindsay filter fesselnd detail zugeben tod liebe bieten beginnen spielen gewinn unrecht finden erkenntnis auswirkung hinderlich sterben lektion sam facettenreich gehen 12. februar fällen priorität buch urteil eigenständig philosophie wichtig samantha kingston intensiv ich-perspektive verändern interessieren organisieren in vollen zügen
„Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver begründete meine Liebe zu Young Adult – Literatur. Ich stolperte über diesen Roman, als ich gerade begann, meine Bibliothek zu organisieren, zu strukturieren und hemmungslos zu erweitern. Bücher spielten in meinem Leben immer eine Rolle, doch erst in dieser Phase ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Barbara Sher Vortrag in der Urania in Berlin - Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will 24.02.2013 13:39:00

selbstfindung scanner persönlichkeit buch erlebnisse
Am Freitagabend war es endlich soweit. Die weltbekannte Lebens- und Karriereberaterin Barbara Sher ist für einen Vortrag nach Berlin gereist und ich war unter den glücklichen Zuhörern in der Urania.... mehr auf eattrainlove.de

Iphone 5 - geheiligt werde dein Name 12.09.2012 17:04:00

old iphone iphone 5 apple verrückte welt samsung persönlichkeit abqualifizieren dollar macbook
Jeder kennt die Weltreligion Apple und deren Messias Steve Jobs, der leider (noch) nicht wieder auferstanden ist. Nachdem der Konzern seinen Totfeind Samsung wegen des neuen LTE-Funks rechtlich mit mehr als einer Milliarde Dollar Strafe in den Boden gestampft hat und noch tiefer stampfen will, ist es Zeit für die neuste Version des Ablasshandels, d... mehr auf abqualifizieren.blogspot.com

2013-05-06 – es grummelt 06.05.2013 19:34:08

schlafen reha verdrängung 9 - wieder in berlin soziale kontakte anspannung wut druck vernünftig sport persönlichkeit magen wade neid
5:00 Uhr: ich wache auf mit dem Gedanken, dass ich ab jetzt wieder verantwortungsvoll handeln muss, was allerdings übersetzt nichts anderes heisst, als dass ich ab sofort wieder meine Wut unterdrücken soll. Das kommt natürlich nicht in Frage, auch wenn … We... mehr auf unterwegsnachafrika.wordpress.com

Sieben Wochen ohne – Wie eine bewusste Fastenzeit Deinen Führungsstil prägen kann 03.02.2016 06:30:15

fastenzeit persönlichkeit persönlichkeitsentwicklung
Auf die Fastenzeit freue ich mich jedes Jahr. Es ist ein Ausbruch aus dem Gewohnten, hin zu Neuem und Unentdecktem in mir. Der Fernseher, der tägliche Kaffeekonsum, Computerspiele, das Glas Rotwein am Abend, zeitfressendes Internet-Surfen… Alles Dinge, die wir nicht unbedingt brauchen und die uns auch nicht unbedingt gut tun. Sie können aber ein... mehr auf larsbobach.de

Wie gewinne ich neue Freunde? 09.09.2015 21:15:52

freundschaft humor verhalten sarkasmus ironie beziehungen persönlichkeit ratschläge freundschaften radschläge tipps alltag
Es ist eine ureigenst menschliche Eigenschaft, irgendwo dazugehören zu wollen. Sei es nun zu einer Familie, einem Freundeskreis, einer sibirischen Stepptanzgruppe oder einer bestimmten Tiergattung. Jeder fühlt sich wohler, wenn er sich nicht alleine fühlt. Außer Soziopathen vielleicht. (Wenn an dieser Stelle jemand meinen sollte, er sei ebenso das ... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Warum ist Veränderung von Zeit zu Zeit so wichtig? 19.07.2016 21:24:53

neuanfang wandel jahre leben glück inormation stufen beziehung situation veränderung krankheiten angst handlung meinung kind lebensplan gesellschaft überstunden resignation reaktion entwicklung schein schemen psyche hilfe ermutigungen hesse innere stimme psychologie ort beobachtung beziehungen körper gedicht wohnen bequemlichkeit zeit persönlichkeit wissen listen vermeidung partner emotion job alltag lebensentwurf freunde menschen
Veränderungen,  Umstrukturierungen, Wandlungen und Neuanfänge: Das sind die lebenslangen Unwörter aller Jahre und zwar für sehr viele Menschen. Das Neue, Unbekannte und die Veränderung macht Menschen Angst, mehr als ihre Kontoauszüge, mehr als sonst was. Damit ihr mir jetzt vor lauter Bang nicht gleich beim ersten Absatz abspringt und euch unter de... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Psychologinez: Doku zum Thema Mitgefühl 15.11.2015 15:54:19

nachempfinden dokumentation gesellschaft mitgefühl entwicklung empathie wissenschaft verlust psychologie persönlichkeit entstehung film alltag arno grün trauer
Passend zur aktuellen Weltlage (die bereits seit Monaten zum fürchten und trauern ist und abertausende Menschenleben gefordert und Familien zerstört hat) habe ich heute eine Dokumentation zum Thema Mitgefühl für euch. Wie entsteht es bei uns? Wie wird es verloren? Wie lernt ein Kind Empathie und ab wann… Viele dieser Fragen im Laufe der Entwi... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Was ist das “Innere Kind”? (inklusive Selbsttest) 02.09.2015 16:25:57

erwachsene persönlichkeitsanteil kind erwachsen entwicklung psyche psychologie inners kind persönlichkeit selbsthilfe kinder menschen
Kennt ihr den Zustand, wenn ihr euch wohl fühlt mit bestimmten Personen und einfach frei und unbekümmert seid? Einfach albern, “kindisch” und sorgenlos? Oder kennt ihr euch in emotionalen Streit-Situationen, wenn ihr stur, trotzig, emotional seid? Wenn ihr diese Fragen mit “nein” beantwortet habt, dann ist euer Zugang zu eur... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Im Auftrag Birgits 27.07.2015 20:00:00

familie gewissenhaft buchhaltung kommentar abrechnung konsequenz persönlichkeit erfinderin zahlen
Ich soll die Abrechnungen vorbereiten. Da ich, ohne mich selbst loben zu wollen, immer noch sehr gewissenhaft bin, habe ich das schon vor einer ganzen Weile begonnen, nur für die Buchhaltung verständlichen Prüfziffern eingetragen. Leider versteht Birgit die nicht. Wie gesagt, es ist länger her. Ich weiß zwar, dass ich es richtig gemacht hatte, kan... mehr auf iamclerk.blogspot.com

Jenseits der Schuld 21.11.2013 22:53:43

autobiographie schuld der einzelne schuldgefühle persönlichkeit manipulation
Schuld ist ein erstaunlich unnötiges Konzept. Zwar scheint die Unterteilung in richtiges und falsches Verhalten, den meisten Menschen die notwendige Orientierung zu geben. Aber näher betrachtet schadet das Konzept mehr als es nutzt. Die Idee der Schuld ist, dass es allgemeine, vorgegebene Normen gibt, die einen vor Verletzungen und Verlusten aller ... mehr auf freiheitundoptimismus.wordpress.com

HSP und Scanner – (wie) funktioniert das?! 12.07.2016 19:43:18

hsp scanner job & arbeitsalltag abwechslung ruhe persönlichkeit hochsensibilität job hochsenibel
Vor zwei Wochen hatte ich ein kleines Buch fertig lektoriert, und diese Woche einen privaten Sketchnote-Auftrag vollendet. Und dann war da noch das Treffen wegen der Webseite einer Bekannten. Warum? Weil mein Scanner-Ich nach Futter schreit. Der Beitrag ... mehr auf schokofisch.de

Kolumne: Bist du PsychologIn, weil du so einen „Schaden“ hast? 12.03.2017 07:00:59

bücher mimik zeichen studium hobbypsychologen gestik zeitpunkt bild gerüchte kommentar meinung verhalten gesellschaft psychologe sarkasmus berufszweig persönlichkeitsprofil ironie gedanken schaden psychologie heilung beobachtung unterstellung vorurteile persönlichkeit semester thema tiefenpsychologie kolumne alltag persönlichkeitstypen freunde selbstheilung analyse menschen ausbildung
Es ist eine Behauptung die sich hartnäckiger hält als der Glauben an den Osterhasen, der die Geschenke bringt, oder der ehemalige Glaube, dass die Erde eine Scheibe sei (manche Menschen glauben ziemlich sicher noch immer daran). Und eines der wenigen Vorurteile, das eigentlich kaum zur Sprache gebracht wird, wenn es um Diskriminierung geht: Psychol... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Loslassen 04.03.2015 06:45:54

bücher stefan dernbach literatour biografie cafégänger sinn freundschaft cafegänger muster loslassen psychologie soziales persönlichkeit sinnfragen gewohnheiten literatur sein kommunikation essay
Wovon man nicht alles loslassen kann, wenn man kann. Nein, loszulassen ist alles andere als eine einfache Angelegenheit. Mit wem und was ist man alles verbandelt, verwickelt, vielleicht sogar verstrickt! Es beginnt schon mit der eigenen Geschichte,die zeitlebens die eigene bleibt und nur begrenzt veränderbar ist. Kombiniert mit der eigenen Persönli... mehr auf cafegaenger.wordpress.com

Produktivität in Schule und Beruf – Eine Frage der richtigen Haltung 30.06.2015 08:00:08

weiterbildung stuhl studium raumtemperatur luftfeuchtigkeit arbeitsplatz leistungsfähigkeit steharbeitsplatz einrichtung karriere lernerfolg persönlichkeit bürostuhl schreibtisch gesundheit arbeiten richtige sitzhaltung lernen arbeitserfolg
Schüler, Studenten und Bürotätige teilen ein gemeinsames Schicksal. Diese Gruppe fällt unter die sitzend Tätigen und verbringt, gemeinsam mit der Kassiererin in Supermärkten und Kraftfahrern, mehr Zeit des Tages im Sitzen als jede andere Berufsgruppe. Während Kassiererinnen und Kraftfahrer ihrem Arbeitsplatz relativ ausgeliefert sind, also keinen e... mehr auf fachwirt-blog.de

Buchrezension: “NLP-Grundlagen für Dummies” 07.02.2016 15:47:02

kurzfassung bücher nlp rezension rapport bewertung augenbewegungen säulen deutsch kritik meinung übungen entwicklung bewertungssystem theorie neurolinguistisches programmieren lesen psychologie persönlichkeit wissen sprache lektüre persönlichkeitsentwicklung sachbuch buchrezension buchempfehlung dummies praxis kommunikation buch
Hardfacts: Veröffentlichung: 2009 WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim 128 Seiten Preis [A]: 7,20 Euro Auf dem Cover des Buches steht bereits in Stichworten, was Sinn und Ziel dieses Buchs ist: – Was NLP ist – Was NLP kann – Was NLP bringt Gleich zu Beginn gibt es eine “Schummelseite”, die man heraustrennen k... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Blogparade zum Thema “Vorbild” 06.02.2016 17:50:17

ziele vorbild inspiration anerkennung blogparade meinung gesellschaft vorbilder stärken persönliches blog psychologie robert palfrader schwächen persönlichkeit dave pelzer selbstwert non-plus-ultra bloggen
Der Personalcoach Jörg Konrad Unkrig hat zu einer Blogparade eingeladen und ich wollte dem Aufruf folgen, da ich das Thema “Vorbild” nicht nur als Psychologie-Studentin spannend finde, sondern auch aus persönlicher Sicht viel dazu zu sagen habe. Einleiten möchte ich meinen Artikel mit einem Zitat, welches mir zum Thema Vorbild sofort ei... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Ein Autorenkollektiv denkt nach (171/194) 20.06.2015 00:15:04

sofasophia geschriebenes der emil gedachtes erlebtes postaday2015 kunst aphorismus one post a day frank manthey person persönlichkeit zitat jakobsweg
Wirklich werden für Sonderfälle To get a Google translation use this link.   Was ich gestern nachmittag erlebte, benötigt noch einiges an Ver- und Bearbeitung. Allerdings habe ich wiedereinmal festgestellt, daß ich viel zu selten offenen Auges durch mein Großdorf … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Aus dem Tagebuch eines Hundes 16 von 37 | Oskar Panizza 23.11.2016 09:04:59

tage hund aufmerksamkeit aufgeben recht worte spezies kopf zeug mensch gesamt episoden nacht dinge ahnung persönlichkeit empfindung helfen menschen
Die letzten Tage wieder viel nachgedacht, was mir der wohlgenährte Hund gesagt hat. Er mag von seinem Knochenstandpunkt aus Recht haben. Ich kann mir nicht helfen, ich muss dieser merkwürdigen... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Rezension zu "Better Life: Ausgelöscht" 15.02.2017 11:34:00

dystopie computer programm rezensionen betrug taschenbuch ebook dilogie erinnerungen fantasy 4 sterne persönlichkeit drachenmond verlag verrat vorhaben
... mehr auf mohini-and-grey.blogspot.com

Olle Kamellen (2017: 092) 02.04.2017 21:59:12

abschied geschriebenes ich ausweg erlebtes 2017 vergangenheit one post a day klinik persönlichkeit
Ich und ich und er und nicht ich. To get a Google translation use this link.   Ich sitze zuhause daran, endlich mein Kliniktagebuch vollständig abzutippen und bin gerade beim Reformationstag 2011. In der Nacht auf diesen waren drei Menschen … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Hast du den Mut dich so zu zeigen wie du wirklich bist? 18.11.2015 10:00:00

ein kurs in wundern herzensprojekt bibel spirt & soul persönlichkeit video-kurs video der woche
... mehr auf mimistclair.blogspot.com

Worte voller Zweifel (2017: 006) 06.01.2017 22:33:31

ich erlebtes zweifel denkweise 2017 podcast one post a day persönlichkeit stimme ton
Das Erstaunen beim Hören der eigenen Stimme. To get a Google translation use this link.   Da hatten wir im vorigen Jahr eine Sendung vorbereitet zum Thema “Zweifel” … Die wurde fast ein Dialog zwischen einer der anderen Personen und … Weiterle... mehr auf deremil.wordpress.com

Netzwerken für Blogger funktioniert… nicht? 03.06.2015 08:49:23

social media erfolg vertrauen beziehungen motivation persönlichkeit nachdenkliches netzwerken verantwortung
Ein Gastbeitrag meines geschätzten Kollegen Christian Müller: „Soziale Netzwerke funktionieren nicht!“ – Mit diesem markigen Titel hat Kollege Karl Morlock vor kurzem einen Artikel überschrieben, in dem er ein Phänomen anprangert, das auch mir gegen den Strich geht. Um das … ... mehr auf loers-vertriebsberatung.de

Warum mag ich dich nicht? 29.01.2016 18:47:57

psychologin anziehung hassen gründe distanz antipathie ursachen symphatisch dulden psychologie beobachtung beziehungen symphatie persönlichkeit kennzeichen lieben nähe alltag menschen
Kennt ihr folgendes Gefühl: Ihr begegnet einem Menschen und er ist euch auf Anhieb sympathisch. Dann trefft ihr auf eine Person, die euch vom ersten Moment an unsympathisch ist. Eigenartig? Vielleicht, aber nicht grundlos. Warum also fühlen wir uns zu manchen Leuten mehr hingezogen und zu anderen überhaupt nicht? Und warum können wir es oft […... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Netzwerken – alles Zeitverschwendung! 09.07.2015 08:32:56

emotionen empfehlung netzwerktreffen akquise networken motivation persönlichkeit nachdenkliches netzwerken kundengewinnung empfehlungen
Menschen, die mich kennen wissen, wie sehr mir Netzwerken im Blut liegt und das offline wie online. Um es aber gleich zu sagen, auch ich habe mal Zeiten, wo ich mir eine Auszeit vom Netzwerken nehme. Trotzdem ist Netzwerken mein … Weiterlesen →... mehr auf loers-vertriebsberatung.de

It’s no good to do horsing, if you are a sheep 28.09.2015 22:11:40

poesie poem echt sein psychologie kongruenz englisch beziehungen gedicht persönlichkeit selbst sein poetry
Let me just. Just let me be. Your thoughtless is more than less no place for me. My world is just beyond your blind hunting for breaking free. Just let me. Let me just be. Your non-stop talking is too strange while the beauty of inner silence is happening to me. My slow motion is […]... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Mamarunde | Ich ganz persönlich – 20 Fragen 28.02.2017 07:00:08

mamarunde die kleine botin bloggerinnen trends fragen talk persönlichkeit familienblog babyblog mamablog
20 Fragen Die #mamarunde trifft sich wieder! Die ersten Einblicke in unser Leben und hinter die Kulissen von Blog & Co gab es schon vor Weihnachten. Jeannine, Isabelle, Verena, Sabrina und ich sind wieder virtuell zusammengehockt und haben echt aus dem Nähkästchen geplaudert! Schon spanndend, gell? Ich muss ja gestehen, dass ich voll gern solch... mehr auf diekleinebotin.at

Die Wahrheit: Was ist Pubertät wirklich? 06.03.2016 21:23:01

vorbild leben gründe entwicklungspsychologie alkohol älter werden veränderungen humor pubertät gesellschaft wachstum alter sarkasmus jugendlich entwicklung theorien schwester große schwester ironie psychologie beobachtung beziehungen geschwister jugend persönlichkeit persönlichkeitsentwicklung reifung kinder einsicht
Es ist alles in Ordnung, Mama und Papa dürfen sagen, wo es langgeht, ältere Geschwister werden als Vorbild gesehen, Regeln sind da, um eingehalten zu werden. Doch plötzlich passiert es. Die Veränderung beginnt schleichend und ist dennoch rasant: Aus Mimi wird Mim ey, aus Horsti: Horst ey yo yo. Weil: YOLO (Anm.: You only live […]... mehr auf nicoleinez.wordpress.com