Tag suchen

Tag:

Tag realit_t

Kim Harrison – Blutdämon 19.06.2019 09:00:48

stã¶ren gelegenheit anfühlen rezension bahn brechen rã¼ckstã¤ndig witz konflikt aufregen gefährlich reif teilnehmen willkürlich aufführen erklären biologie lektã¼re rã¼cken studium festigen ohio grundsätzlich im weg stehen umsonst leicht rücken frage aufhalten kraft rollenverteilung luft wild stimmen rechtzeitig einstellung einsatz abschalten domã¤ne technologie ungezã¼gelt experiment entscheiden narr roadtrip ley-linien 2 sterne dã¼rfen genießen empfinden westküste figur stark grã¶ãŸe entpuppen hexe schreiben treffen dürfen pale demon magisch status tenor mäßig verführen gut durchdacht vampirisch aggressiv problem beziehung beispiel missfallen kã¼ste herumschlagen disqualifizieren zirkel falsch wei㟠auto bockig rate bestã¤tigen überraschend erscheinen gekreisch angreifen lang verfügen verfã¼hren handlung route zeitgefã¼ge schwarz vorteil salzig bedrohung rückständig ã¼bertragen anfã¼hlen verabschieden band 9 reinwaschen grund retten schwach protagonistin magie mã¤ãŸig den kopf schã¼tteln amateur the hollows passend nã¶tig klein wappnen verbinden realität nebenfigur jagen ã¼bertrieben hexenzirkel abschluss geschichte bevorstehen gut effektiv autofahrt darstellen enge wehtun cincinnati einfließen begegnung blutdämon gestalten meile elfenmagie begnadigen laut hälfte genieãŸen uralt suchen folge umfeld erzfeind wissenschaftlich geschã¤ftsessen heldin katastrophe hoffen ankunft fühlen elf erlauben willkã¼rlich talentiert schlimm alternativ negieren berieseln hã¤lfte kontrollverlust größe klingen grell einschnitte schützn reihe unertrã¤glich reizbar fã¤hig effekt fã¼hlen balancieren verletzen weiß name nötig verfã¼gen hilfe ausgeglichen san francisco disharmonisch herumpfuschen den kopf schütteln gro㟠vater besuchen geschrei lesen unterteilung schlecht art unterhaltungsliteratur erregung domäne unklug vernünftig spannung abbrechen trent kalamack reißerisch bestätigen einsetzen ã¼berraschend entschluss übertrieben schmaler grat ersetzen jenks bestehen einflieãŸen dämmern jenseits groß leser kraftlinie realitã¤t eingepfercht ungelesen roman schã¼tzn reiãŸerisch analysieren reise mitglieder weg stümper geschmack fantasy special effects gepaart anstrengend wahrgeworden beginn verbohrt dã¤mon person unternehmen handeln beruhigen verhandlung vampirin provozieren nutzen gelingen erledigen zurechtkommen wissen ärgern küste potential hoch dã¤mmern pixie haufen versuch räumlich dramatisch impulsivitã¤t gefã¤hrlich erwarten entscheidung übertragen blutdã¤mon albern eskorte fähig lektüre schrill trotzig level regal dämon ivy kontrolle geschäftsessen spa㟠begleitung unangenehm gefallen albtraum rã¤umlich charakterisieren wagen hetzen absprechen rachel morgan actionszenen illustrieren einsperren vermeiden angewiesen ohr zeitgefüge stören unerträglich entfalten schwerpunkt vorbereiten bieten scherge spielen ungezügelt auffã¼hren entsprechen urban fantasy grundsã¤tzlich vordergrund spaß vernã¼nftig kommunikation impulsivität buch westkã¼ste wichtig kim harrison magiesystem atemlos schwierig ausbildung infantil stã¼mper kindisch erklã¤ren kompetenz stur werk ã¤rgern streiten
Kim Harrison hat einen Abschluss in wissenschaftlicher Technologie, mit dem Schwerpunkt Biologie. Ihr Vater schüttelt bis heute den Kopf darüber, dass sie diese Ausbildung genoss, um jetzt Bücher zu schreiben. Harrison lässt ihr Studium allerdings sehr wohl in ihre Werke einfließen. Das Magiesystem der „Rachel Morgan“-Reihe ist ihr Versuch, Ley-Lin... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Diversität – gelungen oder misslungen? 18.06.2019 01:14:32

the crimson empire trans zeichen rezension abbilden konflikt herhalten system inszenieren leben fundiert logisch kritisieren kern herausstechend dynamisch frage königreich freuen gleichberechtigung reproduzieren diskriminieren offenheit besetzen witzfigur vorherrschend entscheiden gleichberechtigt funktionieren interesse frau alex marshall figur bisexuell transsexualität akzeptabel a war in crimson embers verstecken polyamor geschlecht abarbeiten beweisen episch raten aussage kontext global volk universum teufels advokat begreifen hinkriegen wirklichkeit juni 2019 blut aus silber eindeutig strategisch diskriminierung sozial abhängen meinung thematisieren verlieben lesbisch vergebens zurückgehen gesellschaft realität antonia betreffen geschichte sexuell recherchieren erzählen mensch patriarchalisch stern verfolgen doppelt heldin schwul mann lauter&leise erinnern bisexualität kümmern das große ganze divers armee unterscheiden normal auf den leib schustern führungsposition anführerin aufgehen jesse bullington weiß ausgrenzen mitbekommen vielfalt transphobie verstehen integrieren traditionell christopher street day bewunderswert führen argument den kopf zerbrechen lesen schritt wegkommen großartig autor minderheit herausfinden frauenfeindlichkeit schluss kreisen aufhängen rassismus bestätigen stinklangweilig teilen montagsfrage homophobie konsequenz solidarisch pride month leser bewusst betrachten analysieren neuigkeiten & schnelle gedanken fantasy in der lage ausklammern beneidenswert person vorgreifen natürlich sexuelle orientierung gelingen ausnahmsweise intoleranz erfüllen held reichen vorwerfen äußerlich rolle lieben heteronormativität ziel thema bemerkenswert sprechen vielfältigkeit promiskuitiv bemängeln platzieren trilogie toleranz gender interaktion im endeffekt behaupten literarisch stören sexualisierte gewalt beantworten lebensentwurf entsprechen lauter&leise unrecht spannend kämpferin egal heterosexuell leiden gerechtigkeit männlich punkt diversität repräsentation auftauchen welt interessieren in den krieg ziehen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe eins der coolsten Geburtstagsgeschenke ever bekommen! Ich habe ja am Sonntag genullt (30), kann nun nicht mehr leugnen, erwachsen zu sein und weil erwachsene Menschen anspruchsvolle Literatur konsumieren (*hüstel*), dachten sich meine Eltern wohl, sie unterstützen meinen Ehrgeiz und schenken mir etwas, das mich motivier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

*+* Veit Etzold: „Staatsfeind“ *+* 13.06.2019 06:23:32

terror realität deutschland thriller veit etzold buchempfehlung bücherblog droemer knaur
Politik gehört ganz sicher nicht zu meinen bevorzugten Lesethemen, aber die Einzelbände von Veit Etzolds Thrillern sind ein Must-Read für mich. Nur wenige Autoren beherrschen die Kunst, nach sorgfältiger Recherche Informationen, Hintergründe und Querverbindungen verständlich an den Leser heranzutragen – … ... mehr auf irveliest.wordpress.com

Marissa Meyer – Fairest 11.06.2019 08:00:37

verkrüppelt parallel familie einblick spurlos früh rezension respekt dystopie nachvollziehbar zufügen vorbild verlängerung berücksichtigen erschaffen erlebnis protz fundiert logisch egoistisch gewähren winter marissa meyer rücken bereit königreich dysfunktional basieren persönlich aufmerksamkeit erlass erreichen wert legen biografie vergiften gesellschaftlich richtig und falsch szene sehnen interesse hinabrutschen frau unterschied prägung empfinden figur wahrhaft entpuppen schreiben distanz realisieren licht sehen kaltherzig bild mögen produkt young adult hof ultrafies adel unglücklich antagonistin volk intrige empfehlung traum abscheulich verstörend begreifen grausam zentral verbündete levana halten vorbeigehen problematisch enttäuscht im inneren wertvoll entwickeln zwangsläufig überraschend taktik ereignis zunehmend untergebene sozial orientierung verständnis verzweifelt kompliziert erfahrung negativität klassisch klein totalitär positiv sympathieträgerin realität traumatisch von geburt an geschichte wahnsinn herzlos schwierigkeit gut herrscherin abhängigkeit darstellung einigermaßen unsichtbar kulturell bedauernswert mitgefühl gestalten jung ehrgeizig rar gesät voranbringen an eine grenze stoßen folge tun psychologisch ins gedächtnis rufen erstellen lenken heldin vermitteln wohl naheliegend entwicklung empathie science-fiction leuchtend mental leid reich geschockt gemeinsam reihe hintergrundgeschichte zählen versäumnis erstaunlich mädchen skrupellosigkeit psychisch plan zurückschrecken königin name verstehen einfühlsam ausformulieren wirken lehren fairest autorin umstände überzeugend hoffnung einseitig führen enthüllen lesen konzipieren schlecht erde liebenswert einsam sorgen veröffentlichen intim annehmen wirtschaftlich verständlich auflösen blockade tragik politisch teilen unschuldslamm faszinieren aufrichtig leser monarchie betrachten glaubhaft profil drehen kindheit zwischenband weg bemühung verträglich ergänzung zustoßen einsamkeit 4 sterne person motivation furchtbar abstrakt wecken langsam beherrschen bereiten persönlichkeit vertiefen cinder tat fehler potential nachdrücklich struktur schönheit not vielzahl böse königin verletzung literatur perspektive luna entscheidung diktieren lektüre barock lieben heranwachsen ziel science fiction prunk the lunar chronicles rahmen band 3.5 gemeine volk porträt froh atmosphäre skrupellos ergebnis idee fasziniert zornig zeit vertreiben streng genommen mond gesamtheit stück einbeziehung ding schwere emotional liebe bieten beginnen herz verzichten lernen cress elite zeigen kalkül empfehlen seele nation kontrollieren kennen einfordern priorität buch rechtfertigen geboren schneewittchen verwehren entschieden
Als Marissa Meyer begann, die „Lunar Chronicles“ zu schreiben, wusste sie, dass die zentrale Antagonistin ihrer Geschichte auf der bösen Königin aus „Schneewittchen“ basieren würde. Ihre Figur faszinierte sie. Welche Frau würde so großen Wert auf Schönheit legen, dass sie bereit wäre, all diese furchtbaren Dinge zu tun? Was müsste dieser Frau zuges... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alex Marshall – A Blade of Black Steel 05.06.2019 09:00:03

the crimson empire kavallerie erhoffen heraufbeschwören beitragen einbüßen rezension konflikt schwerfällig offensive lauten generell widmen weitergehen freakig auseinandersetzung repräsentieren überstehen zosia frage unterstützen freuen reproduzieren vom fleck regiment gespür ahnungslosigkeit streitkräfte erreichen entscheiden a crown for cold silver szene portal frau absicht alex marshall zu tage treten figur ausweg stark setting ritual soldat weder vor noch zurück a war in crimson embers befriedigend herauskatapultieren verbünden schwung auftreten problem beweisen strategie ende karmesinrotes königreich situation zäh entschädigen intrige universum unheilvoll maroto sieg halten inhaltlich hindern truppen vorgänger antwort das versunkene königreich diskriminierung angreifen handlung bummelei schwarz manövrieren herrlich allgemein front lähmen wählen thron humor thematisieren trägheit kompliziert gerücht die gunst der stunde gesellschaft akut realität feststecken abschluss kobalt-kompanie geschichte verlassen gut bewegen actionreich bezweifeln stagnieren gestalten bedeutend erzählen suchen abschließen riesig unmenschlich stern folge modern verfolgen sarkasmus 3 sterne fühlen erlauben zaghaft rachedurst aufregend armee dämonisch verschwinden chance schenken überzeugen abwesenheit befinden plan liebenswürdig jex toth zufriedenstellend vielfalt transphobie nachfolgerin andeuten entscheidend defizit verstehen nicht sicher mutig zu potte kommen erfreulich extern indsorith führen dynamik vage schritt konzipieren low fantasy autor institutionalisiert ausnahme rassismus tiefliegend fortschritt generationskonflikt konfrontation gegnerisch erheben überwinden politisch leisten verzeihen homophobie gefährden frauenbild bestehen zahllos stürzen bewusst ungezwungen genre streit generalin ernsthaft vorgehen fantasy unvermeidbar fortsetzung position bedeuten religiös zeit passieren nutzen langsam gelingen verschlucken ji-hyeon bezwecken karmesinrote königin zulegen dezimieren berater autorität schützen desolat inspirierend versehen tolerant teuer erkauft opossum geschuldet sackgasse glaubenssystem in die vollen gehen band 2 burnished chain ziel guttun patt geeint trilogie ignorieren finale gefallen zwickmühle schlacht teil tempo royal involvieren langatmig literaturkarriere etablierung betonen sexualisierte gewalt sammeln ironie des schicksals bieten zurückbringen herumdrucksen emanzipiert spannend finden neu helfen prügelei handgreiflich zeigen a blade of black steel aufwarten erfrischend unklar gewiss absurdität witzig buch riskant rechtfertigen diversität impuls sorgen machen information königlich kampf auftauchen getrieben stelle auftakt streiten
Das erfreulich emanzipierte Frauenbild in der „The Crimson Empire“-Trilogie ist kein Versehen, sondern Absicht. Der Autor Alex Marshall konzipierte bewusst ein tolerantes Setting voller Diversität. Auf dem Stern gibt es keine Homophobie, keine Transphobie, keine sexualisierte Gewalt und bis auf eine Ausnahme auch keinen institutionalisierten Rassis... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Katherine Arden – The Winter of the Witch 04.06.2019 09:00:09

illusion talent rezension gestehen symbol überschreiten weisheit begeistern takten reif endgültig leben meilenstein kern fantasie fabelhaft unterstützen vasilisa college land persönlich unerwartet überraschen qualifizieren güte blase tag frau allein chaos bewertung übrigbleiben empfinden dualität historische fiktion ungestüm setting zelt platz schreiben hexe befähigen russland aufwachsen resultieren mögen magisch verführen verlauf palme unschuld bedingen bär volk the winter of the witch zurück inspiration erwartungshaltung wurzeln verbergen süß geburt resonanz höhepunkt ergänzen zauber verbündete verschlingen einzeln mühelos enttäuscht wundervoll inhaltlich zerstörung wesen aufweisen grautöne entwickeln erscheinen hochstufen hinter sich lassen erweisen gefangen ereignis ziehen reisen erzeugen gesicht vereint zwei temperatur überraschung erwecken absichtlich nachträglich thematisieren vermont facette retten protagonistin magie strand vergebens erfahrung nacheinander tiefe klein realität preis moskau erwachsen abschluss geschichte bevorstehen abenteuer darstellen wachstum sezieren verkörpern spirituell katherine arden philosophisch kindlich jung einfluss düster mensch fröhlich herkunft simplifizierend the winternight trilogy tun bezaubern heldin schämen das richtige märchengestalt entwicklung raum würdig vasilisa petrovna schenken überzeugen reich verpflichtung vermuten funke schicksal mädchen kämpfen pol plan mühe kurz fokus wechselwirkung theorie kennenlernen verstehen lehren ironie final mutig hilfe the girl in the tower hinsicht zukünftig verlust autorin warten märchen geheimnis beiläufig existieren zweifellos hin und her vorgängerband erwachsenwerden band 3 schulter prüfung ort frech finster erinnerung träumerisch frei annehmen akzeptieren leidenschaftlich pforte mitternacht bestehen vergessen vergangenheit stellen ständig fantasy in die tat umsetzen lüften von a nach b bedeuten wohnen 4 sterne trilogieabschluss unruhig identität vasja fehlen schwächen kalt erwachsensein zeit gelingen eine rolle spielen gegensätzlich wahr vorfahren schwelle gut und böse hoch drohen entscheidung schützen widerstrebend lektüre gerecht werden rolle mob farm auf sich nehmen heranwachsen atemberaubend 5-jährig physisch beängstigend mission trilogie reifen erkennen ruhen finale atmosphäre schlacht im kopf herumspuken teil idee dienen arbeiten bürde morozko hawaii illustrieren einsperren bezaubernd zahlen entfalten vorbereiten anketten liebe menschheit herz flammenmeer nebenhandlungslinie feststellen brennen ambivalenz gewinn finden winterkönig urban fantasy sterbliche zeigen öffnen eleganz kennen umarmen lady mitternacht meistern buch kein wunder entzünden einflüsterung berauben kampf wütend welt anzunehmen the bear and the nightingale
Nach dem College lebte die Autorin Katherine Arden drei Jahre in Vermont und zwei Jahre in Moskau. Kein Wunder, dass sie irgendwann genug von kalten Temperaturen hatte. Sie zog nach Hawaii, arbeitete auf einer Farm und wohnte in einem Zelt am Strand. Eine Farm weiter lebte ein 5-jähriges Mädchen. Sie hieß Vasilisa und war der […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ralph »Sonny« Barger – Hell’s Angel: Mein Leben 28.05.2019 09:00:57

befassen einführen idealisieren ungeschönt stolz chapter bande baby verklärt erhoffen biografisch journalist familie auffallen vulgär früh rezension gründung absolut bericht prahlen the life and times of sonny barger and the hells angels motorcycle club nachvollziehbar harley davidson willkürlich vorbild schikanieren subjektiv verdanken inszenieren dauern leben vollständig rachemord fehde beerdigung schmierfink subjektivität leicht frage bereit anekdote unterstützen knastaufenthalt wild persönlich prinzipiell immens debüt thematisch biografie später grob entscheiden bundesstaat chaotisch es ist nicht alles gold was glänzt verfassen nachricht klima 2 sterne sympathisch lächerlich interesse frau genießen gastrolle bildung ansatzweise stark serie verein schreiben mutter zwiespältig zusammenschließen aufwachsen unglaubwürdig regel non-fiction kehlkopfkrebs bild faktisch motorradwerkstatt aufgeben opfer phönix hinterlassen erleben ruppig situation keith zimmerman global im stande alkohol verschoben ordentlich etwas sagen lassen bemühen lehrer vereinigung bündeln international dokumentieren portion pochen halten gipfeln kent zimmerman 1957 ruf filmproduktionsfirma gesetz exzentrisch club enttäuscht beschweren voyeuristisch geld wertvoll verzerrung aussteiger lenny the pimp janowitz lang angreifen verfügen kalifornien ziehen reisen skepsis häufen verharmlosen fakt presse überraschung behandeln narrativ anteil exzess älter retten kind vorlauf kuddelmuddel betrug strikt entfernen den rücken kehren hintergrund schriftstellerisch gesellschaft realität aktivität gewinnen verlassen geil chorknabe kriminalität gut beitreten gewaltgeschwängert vermutung darstellen bewegen kein gutes haar mafiaähnlich rhetorik rein schuld kopf alter jung erzählen suchen eingehen gestaltung geburtsurkunde motorrad romantisch modern authentisch popularität schwelle des todes vermitteln ermittlungsakte mann fühlen umfangreich freiheitsliebend motivieren erinnern tendenziell interessant ausweiten army polizeikonvoi schwester schwer 60er jahre freiwillig singen identifizieren klingen mc gemeinsam normal ersatzfamilie präsidentenamt im gegenteil malen motorradclub interpretieren ausgeprägt vorstellung theorie kennenlernen illegal schildern andeuten verstehen romantisieren charter prügeln selbstbeweihräucherung motorradfahren waffenhandel hingezogen fühlen vorsicht vater kaufen geschehen schilderung dienstzeit führen einsehen lesen entlassen gewalttätig terminologie operation ernüchterung hin und her aufgeilen präsident darsteller wahrheit überblick autor rauchen mitglied beschließen zuverlässig ähnlich erarbeiten verlierer erinnerung schonungslos heiß ernstnehmen erheben grundlos unschuldig hunter s thompson enttäuschung unterhaltsam faszinieren stimmbänder strafverfolgungsbehörde vergessen vergangenheit 1938 leser wahrnehmung tribut fordern betrachten zuhälterei eintreten altershürde ralph sonny barger beleg bemühung ausklammern mit vollen ehren blutig schwören karriere rebell lebensauffassung 1982 limit furchtbar 1956 weltanschauung erzählweise garantiert zeit provozieren schulisch wissen fälschen fest überzeugt fehler ernennen potential nachdrücklich struktur haufen unglaublich sexismus eröffnen sprache folgen linearität kein blatt vor den mund nehmen erwarten berater autorität arizona desillusioniert an den nagel hängen beschäftigen enttäuschen vorrecht kehlkopf unreflektiert sons of anarchy rückblick drogenhandel aneinanderreihung mittendrin liefern mischung aufzeichnung gesundheit sprechen guttun freiheitdrang unbeugsam monat kritisch roter faden orientieren erzählstil vorstellen lügen emotion lebenscredo ignorieren aufstellen heutig freiheit wagen zusammenarbeiten verdienen party wochenendfahrer behaupten literarisch beenden berichten oakland panthers gewalt beigeschmack usa schwerpunkt drogen chronologie bieten 16 jahre unmissverständlich medien beginnen hells angels langjährig autobiograf beseitigen erkennbar ungerecht lieber erkenntnis neu ausflug kurzerhand alkoholkrank eingestehen zeigen 1998 geschäft glattpoliert unrechtsempfinden springen gewaltbereitschaft priorität buch verhältnis unreif erlernen selbstjustiz jugendzeit geboren weit entfernt schwierig brüder erkranken zeitlich straftat kriminell reportage mein leben information sicht gründungsmitglied weltweit fahren dokument 1955 welt pirat interessieren ablehnung organisieren ideal
Ich könnte heute nicht mehr sagen, wann mein Interesse am Motorradclub Hell’s Angels begann. Ich gehe davon aus, dass Hunter S. Thompsons literarische Reportage „Hell’s Angels“ großen Anteil daran hatte, die ich las, als ich etwa 20 Jahre alt war. Der exzentrische Journalist reiste in den 60er Jahren mit dem Club. Seine Schilderungen faszinierten m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Scott Westerfeld – Uglies 22.05.2019 09:00:13

denken illusion äußeres gründen brauchen rezension unterhalten dystopie logikloch freundin konflikt lange begeisterung annahme unterordnen uglies umweltschädlich zurückhaltend relevant leben zurechnen explizit vollständig trennen cover ugly leicht friedlich durchschnittlich dasein band 1 freuen davonlaufen jahrhundert fatal thematisch stolpern überraschen obsession plausibel gesellschaftlich entscheiden gleichnamig eingriff unkompliziert sympathisch funktionieren sehnen interesse absicht ich genießen keineswegs weitreichend empfinden vorbereitet zeitpunkt treffen verschleiern regel diskutieren offiziell individualität verlauf erstrebenswert young adult unsanft heranwachsend erleben aussage kontext alt universum die augen verdrehen inhaltsangabe gelten verordnen subtil obliegen inhaltlich inhalt body positivity häufig eindeutig aufweisen kritik überraschend erscheinen diskriminierung handlung überleben lesespaß essenziell gesicht behandeln wählen verhalten geburtstag facette design kind protagonistin allheilmittel ressourcenverschwendend intention klein gesellschaft realität scott westerfeld pretty erwachsen betreffen geschichte tally gut lesenswert leuchtlettern spezies gradlinigkeit liegen nasenkorrektur großzügig initiationsritus eingebung schuluniform ernst mensch umziehen perfektion shay regierung prozess gefahr rechnen bedenken vollwertig katastrophe vermitteln 3 sterne operieren burschikos fühlen umfangreich entwicklung science-fiction interessant auf die spitze treiben menschlich rot schönheitsoperation freiwillig schenken überzeugen bauch abflauen new pretty town botschaft interpretationsspielraum effekt aufrechterhalten auslöschen zukunft unzweideutigkeit theorie jugendliche andeuten wirken lohnen impostors vor die wahl stellen start schön stehen geschehen eine chance geben bildschön lesen übergang operation imponieren autor herausfinden schluss perfide mitglied ausnahme veröffentlichen konzept übertrieben aspekt präsentieren offen lassen woche tetralogieauftakt komplett besonders deutlich vergangenheit schönheitskult roman markieren drastisch körper 16-jährig vorgehen optimierung besser hauptfigur handeln verantwortlich gedankenspiel timing wahr intoleranz garantieren fehler schönheit folgen konkret hochaktuell skurril angenehm anpassung lektüre äußerlich repressiv bei der stange halten zugrunde liegen sprechen physisch science fiction regal vielversprechend oberflächlichkeit erwartung angemessen in schwierigkeiten unterziehen gegenwart aufdringlich recherche dienen vermeiden berichten stören undefiniert betonen opfern zusammenleben schwerpunkt holen menschheit spielen staatlich perfektionieren beseitigen finden propagieren neu neid kauf spaß verraten zielgerichtet op direktheit folgeband buch wildnis wichtig herangehensweise offensichtlich vertreter makel tetralogie sub spontan auftakt
Ich habe einen interessanten Zeitpunkt gewählt, um „Uglies“ von Scott Westerfeld zu lesen. Das Buch ist mittlerweile 14 Jahre alt und Auftakt der gleichnamigen „Uglies“-Tetralogie. Es lag recht lange auf meinem SuB, etwa dreieinhalb Jahre, weil meine Begeisterung für Young Adult – Dystopien seit dem Kauf deutlich abflaute. Als ich es im Februar 201... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Nicholas Eames – Bloody Rose 21.05.2019 09:00:27

freecloud schlachtszene roderick bier bande talent feuer und flamme titel gelegenheit brauchen rezension besprechung 80er populär überlegen begeistern gefährlich fable präferenz fangirlen wachsen musikalisch leben pipi in den augen fangirl trennen unfassbar im sinne von glück freuen berechtigung das gefühl haben reproduzieren persönlich anführen den spieß umdrehen generation frisch erben pink floyd bestiarium biografie abweichung söldnerbande weiterentwicklung entscheiden monsterjäger laute musik betrauern speziell schmerzhaft bunt sympathisch hervorragend frau heimat figur beeindrucken nüchtern setting total tintenhexe favorit schreiben distanz ändern treffen sehen buchreihe akzeptabel fan magisch entdeckung reiz bedingungslos freundschaft cool jungfrau beziehung beweisen erhalten funktional schnappen fantastisch erleben arenakampf nicholas eames kontext entschädigen universum faszinierend arrogant beruf journey begreifen gelten abstecher ursprünglich rocken glamourös inspirieren profession high fantasy ende der welt verfügen handlung harmonie gabriel ergeben feiern fragwürig ertragen ziehen reisen charakter bedrohung rauskommen leidenschaft einbringen tochter jede menge mächen verhalten thematisieren retten protagonistin verlieren magie erfahrung 70er jahre rockband wahnsinnig verbinden glücklich cura realität hauchdünn weiblich staunen geschichte verlassen in sich abgeschlossen abenteuer gut beitreten dreiecksliaison bewegen spezies verarbeiten eindruck tattoo schade kings of the wyld verkörpern bezug show erzählen söldner fröhlich suchen eingehen nuance romantisch einmalig gastauftritt band unterhaltung vermitteln nahbar hoffen anöden jugendlich auszeichnen fühlen abhandenkommen erlauben erinnern guns n' roses aufregend the band chance euphorisch mitreißend schreibstil reihe rose kämpfen liebenswürdig wiederkehrend vorstellung selbstreflexion stereotypen fortlaufend traditionell verlust überzeugend schön idol bezugsperson vater kaufen geschehen vertrocknen führen dynamik lesen dilemma arena existieren großartig fankult ehrlich eintönig art fahrend autor brune hinterfragen mitglied zuverlässig ähnlich truppe wunderbar hineinversetzen zum leben erwecken konzept girls just want to have fun lebendig lieder tief 17-jährig hingabe aspekt präsentieren teilen fasse berühren überfallen stürzen vielfältig leser bewusst roman genre alter knacker üblich leserin chronist abwechslungsreich liebeserklärung reise barde sensationell gewaltig fantasy hören fortsetzung bedeuten wandeln vorbehaltlos individuum kräftig drücken perfekt peinlich aufmerksam berührungsängste stammmitglied handeln eskalation rush gelingen professionell barriere persönlichkeit erscheinungsdatum wünschen garantieren hervorstechen kopfüber erfüllen dazustoßen homosexualität unglaublich ecke foltern übertragen wert auftrag versprechen fähig lektüre rolle vergleichen band 2 mittendrin lieben abschlachten mischung heteronormativität thema tour stadt erwünscht dämon led zeppelin motiv publikumsattraktion entführen standhalten einzigartig cyndi lauper gefallen idee arbeiten involvieren gerecht cornerstone blass behaupten ungemein söldnerleben außerordentlich versprühen progressive rock emotional schwer tun bieten rock feststellen berühmt ardburg spannend wärme ausmachen sterben saga lernen neu facettenreich abhalten spaß zeigen monster tam durcheinanderwirbeln außergewöhnlich kreatur witzig expedition buch eigenständig heartwyld wildnis wichtig aufschreiben dazugehören frauenbil moralisch intensiv vertreter kombinieren langeweile servieren länger begeisterungsfähigkeit welt kellnerin rasant action bloody rose blickwinkel
„The Band“ von Nicholas Eames ist keine traditionell fortlaufende Buchreihe. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und erzählt eine eigenständige Geschichte. Was sie dennoch verbindet, neben Setting und wiederkehrenden Charakteren, ist das Thema Musik. Die ursprüngliche Idee, High Fantasy und Rock zu kombinieren, überfiel Eames, während er inspirier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Prioritäten können auch einschränken…. 20.05.2019 10:56:21

selbstmord erfolg enttäuscht angst privatleben abladen workaholic libellchen persönlich realität netzwerk abstriche teilzeit zukunft hoffnung politischer abgrenzung einschränken arbeitszeiten nachdenken priorität standort
Dieser Beitrag wurde von mir vor dem 18. Mai 2019 erstellt. Das Thema Jobsuche hat sich also wahrscheinlich bereits überholt, aber das wusste ich vor einer Woche noch nicht…. Ich war ja vor kurzem unterwegs und habe mein Netzwerk besucht. Und bevor ich aufgebrochen bin, hat mich meine Freundin S. gebeten auch wegen ihr zu […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Schlafenszeit – ab ins Bett mit den Kindern! 17.05.2019 12:37:45

eltern schlafenszeit schlafen allgemein realität erziehung theorie kinder
Als Eltern spielt das Thema Schlafenszeit ein wichtige Rolle im Alltag. Spätestens wenn der Schulalltag los geht, sind wir darauf bedacht, die Kinder bloß nicht zu spät ins Bett zu schicken. Rituale und Schlafenszeiten Bereits früh lernen wir Eltern, dass Rituale unseren Kindern beim Einschlafen helfen. Dazu zählen z. B. Vorlesen, ein Hörspiel h... mehr auf katharinaschnitzer.de

Justin Cronin – The Twelve 15.05.2019 09:00:24

denken sicher kleinlich colorado rezension inkonsistenz mitten dystopie abstufung laben lebhaft begeistern leibhaftig dracula hegen carter verdanken ansatz leben beteiligen vollständig überstehen greifbar unkommentiert unspektakulär frage das beste gefangen halten ernstzunehmend part projekt einstig persönlich zusammenbruch ausreichend erreichen unbefriedigt the city of mirrors später formulieren gesellschaftlich zwölf domizil chaos auffordern figur setting blöd schreiben distanz realisieren babcock dürfen unmittelbar qualität umstand verlauf nachvollziehen dauerhaft offenbaren freundschaft beziehung auswirken erleben alt dabei belassen erfolg begreifen damals amy the twelve direkt aufgeregt gelten ursprünglich vampir kolonie enden unterlaufen inhaltlich ausbruch direktor eindeutig verbieten antwort erscheinen handlung kalifornien selbsttäuschung ereignis feiern zunehmend ziehen reisen bedrohung schuften tochter narrativ facette retten anfangs klären typ versprengt gruppe gerücht die gunst der stunde sklavenstadt wahnsinnig verbinden schriftstellerisch peter durch und durch realität geschichte verlassen schwierigkeit gut effektiv iris eindruck dimension einfach auslöser begeistert zusammenfinden sklave mensch nicht stimmen sprung einmalig wissenschaftlich verfolgen scheinen geistesgestört infektion heben vermitteln hoffen 3 sterne wolgast tot fühlen elf entwicklung meister erinnern beherbergen science-fiction showdown kerrville chance leid mitreißend besinnen spüren vermuten erläutern befinden schicksal überschatten erstaunlich mädchen aufrechterhalten zukunft spielerisch plan martinez fragen virals kennenlernen vor die füße werfen verblieben verstehen final beziehen leider durchschauen justin cronin glauben ein für alle mal schreien führen jahr existieren vor ort verschleppen autor schwerfallen hinweis sara truppe zusammenhalt erinnerung ausschalten akzeptieren divergierend spielart möglichkeit apokalypse null bestseller parasit gewaltig gefährte abschnitt position 5 jahre bedeuten wandeln sperren rothaarig ausmalen texas überzeugt klar werden nutzen persönlichkeit wellen schlagen unterschiedlich wünschen wissen enthalten vollendung iowa erfüllen potential homeland reichen erwarten abstraktheit perspektive konkret 8-jährig versprechen lektüre vergehen aufblühen band 2 nah stadt regieren tyrann kritisch science fiction vielversprechend erwartung befreien umzug trilogie erfahren gegenwart vorstellbar massiv finale gefallen zwickmühle skrupellos idee empfindung auseinanderbrechen wagen nachkommen detail kometenhaft the passage zu beginn stören unbeschadet usa heim emotional beschränken kapitel zeit verbringen enttäuschend widersprüchlich bieten beginnen spannend errichten neu freunde austauschen zeigen heldenhaft widrig zusammensetzen rettungsmission buch verhältnis versammeln verändern kindisch sicht virus überrennen welt blickwinkel
Justin Cronin glaubte anfangs nicht, dass „The Passage“ ein ernstzunehmendes Projekt werden könnte. Der Auslöser war seine damals 8-jährige Tochter Iris, die ihn aufforderte, endlich mal ein spannendes Buch zu schreiben. Sie wünschte sich Vampire, eine rothaarige Figur und ein Mädchen, das die Welt retten sollte. Sie begannen, spielerisch Ideen aus... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

„Instagram vs. Reality“ – hier kommt die Nächste… 09.05.2019 10:45:46

fun realität instagram fotos fotografie
Im letzten Jahr hatten wir Geraldine West, die perfekte Instagram-Fotos parodiert, und heute kommt d... mehr auf klonblog.com

Courtney Summers – All the Rage 08.05.2019 09:00:20

einschätzen date mutieren romy grey im stich lassen eltern mord einbüßen eigendynamik rezension beschämt unsagbar lichtblick beste freundin annahme bezeugen definieren subjektiv müde hassen nett relevant kanadisch erlebnis leben dickicht kummer in kauf nehmen persönlich generation aufmerksamkeit fatal explosiv erreichen verübeln gesellschaftlich wunde entscheiden realistisch verabscheuungswürdig fertigmachen lügerin #metoo frau bewältigungsmechanismus umgang stark setting ehemals treffen bösartig akzeptabel verkennen kleinstadt täter verstecken anzeigen antun faktisch vergewaltigt nachvollziehen kavaliersdelikt dauerhaft young adult destruktiv schmutzig auffassung aussage kontext situation ablauf falsch bemühen aufkehren reagieren begreifen sheriff grausam wirklichkeit halten überzeugung belästigen unfähig affäre kritik entwickeln angreifen handlung überleben aufwachen umgehen charakter gegenwärtig behandeln meinung verhalten präsent ungesund facette ersparen protagonistin hintergrund niemand seelisch gesellschaft realität victim blaming schlimmer diskussion weiblich außerhalb unnachgiebig giftig überreden verarbeiten unterstreichen komplex drangsalieren jung stereotyp fallen lassen mensch willensstärke gefühl lustgewinn opferrolle bestürzend reaktion penny reflexartig mobbing notwendig verurteilung niveau realistische fiktion vorschlagen empathie rot harsch leid brutal unqualifiziert tatsache vertreten unbequem scherben atmen pur mädchen kämpfen vergewaltigungsmythos liebenswürdig okay verletzt verbrechen abwenden rape culture grebe sohn dominanz autorin diner glauben lippen bewunderswert beschreiben lesen wahrheit pracht öffentlich schockierend kein zufall ruinieren ort ähnlich konstruieren grenze niemals aktuell großstadt ahnen tätigen gedanke griff üben all the rage stellen leser momentum wahrnehmung bewusst roman rüstung markenzeichen beeinflussen hören in frage stellen potenzieren unverzeihlich zustoßen mut betroffene 4 sterne tragisch verschrien furchtbar identität hauptfigur attacke beleidigung stinkwütend zeit einschließen persönlichkeit beschuldigung tat ich-erzählerin zulassen trauma debatte eisern verletzung widerwärtig hässlich peiniger fähig vergangen mischung tisch schweigen sprechen festklammern übergriff unsympathisch abend sitzen erfahren wahrhaben sorge vorstellbar in erscheinung treten unangenehm armutszeugnis kochen albtraum bekannt eingangs drängen verdienen hoffnungsschimmer job zornig beleidigen schatten sexualisierte gewalt demütigen chronologie courtney summers spielen ächten verstört neu freunde macht ignorant abstempeln nicht möglich zeigen entwerfen zusammensetzen kennen unkontrolliert aufrütteln buch flittchen nagel vergewaltigung schwierig offensichtlich vermisst verändern zwingen zeitlich schockiert allein lassen kampf kellan turner verabscheuen entlarven
Die kanadische Young Adult – Autorin Courtney Summers ist dafür bekannt, über schwierige Protagonistinnen zu schreiben, die schwierige Erlebnisse verarbeiten. Ihre Hauptfiguren werden eingangs oft als unsympathisch eingeschätzt. Das ist kein Zufall. Summers bemüht sich, realistische weibliche Charaktere zu konstruieren, die die gesellschaftliche Au... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Maikatze 01.05.2019 16:13:34

insekten mai sonnenschein wörtersalat kater im kopf blüten realität frühling grau lyrik maifeiertag wortspiele
Neu und leicht lau und weich ein Blütenmeer Insektenschwirren • mückenlos, natürlich blau der Himmel und golden die Sonne oder wenigstens grüne Bowle und rote Liebe so wünscht man sich ihn den Mai Und dann kommt die Realität spätestens am … Weiterlesen ... mehr auf mischabach.wordpress.com

membership 30.04.2019 10:48:19

wunsch allgemein realität zugehörigkeit freund membership begleiter
Wer weis was er besitzt und erkennt das es kein Besitz, der wird bald erkennen, wie reich und schön sein Leben zu sein vermag. photo unsplash:Header JOSHUA COLEMAN Image1 Lawless Capture... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Montagsfrage: Vor oder zurück? 29.04.2019 12:12:11

gegebenheit moment prequel definieren ergreifend wiedertreffen geografisch ausdrücken marissa meyer gealtert sichtbar frage vorwort nicht wichtig freuen basieren vorgeschichte erweitern formulieren rückschau figur setting schätzen jünger treffen schwäche buchreihe abwandeln fan mögen reiz beispiel option erleben kontext berührend übergangsband universum simpel begreifen levana ursprünglich tendieren wundervoll wertvoll high fantasy antwort handlung variante charakter originalgeschichte verständnis älter kompliziert osten ard passend zusammenhängen echt zurückkehren realität die hexenholzkrone antonia geschichte voraussetzung freund zurückfinden april 2019 kulturell ansiedeln bezug faktor heulen bevorzugen lauter&leise fokussieren tendenziell danksagung das geheimnis der großen schwerter reihe ins gesicht zaubern zählen zukunft königin entscheidend verstehen gereift tad williams fairest lesen buchuniversum zusagen der letzte könig von osten ard lächeln besuch bestätigen 30 jahre der drachenbeinthron kategorisierung aspekt montagsfrage besonders festlegen vergangenheit bandbreite gänsehaut lesekarriere zwischenband zusätzlich neuigkeiten & schnelle gedanken fortsetzung abstatten beleuchten definition der engelsturm motivation böse fehlen jugend handeln nutzen cameo-auftritt sequel erschweren literatur entscheidung weiterentwickeln kurzgeschichte lektüre mehrwert vergehen das herz der verlorenen dinge the lunar chronicles trilogie toppen finale gefallen lose filmjargon heranziehen chronologie bieten beginnen spielen verzichten lauter&leise überflüssig lieber einigen neu zusammentreffen erstveröffentlichen klassiker kennen egal hilfreich eigenständig information tetralogie auftauchen interessieren novelle auftakt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich hoffe, ihr habt mich letzte Woche nicht vermisst, weil ich die Montagsfrage kommentarlos ausfallen ließ. Die Frage kam recht spät, es war ein Feiertag, meine Familie war zu Besuch, das Wetter war sensationell und irgendwie kam einfach alles zusammen, sodass ich keine Lust hatte, Zeit vor dem Rechner zu verbringen. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ariel 28.04.2019 02:03:30

felix mendelssohn-bartholdy gedankenschau widerstreit irdischer kreise irdisch vogelnest ätherblau lüftebezwinger sphärisch himmelsstürmer weimar 2019 deckengemälde im festsaal des wittumspalais herzogin anna amalia wirklichkeit ariel "dort" klingt wie eine punktlandung kreise realität erdgeboren bodenständigkeit erdenfeste wieder mnemosynes geleit sphärische reise fantasie muss in realistische formen kanalisert / transformiert werden geäste reiseberichte blau lieder gedicht wokenspiel kreisend heitere winde äther gestaltenbau winde traulich träumer heimisch gefieder pygmalions werkstatt
Deckengemälde im Festsaaldes Wittumspalais der Herzogin Anna Amalia [1]Quelle: Klassik Stiftung Weimar   Der LuftgeistAriel   MUSIK Felix Mendelssohn Bartholdy [2]Violin Concerto – I. Allegro, Op. 64 https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/Mendelssohn_Violin-Concerto_op_64_Heifetz_Free_Download.mp3 Anmutig:» Sind Sie Vogelfre... mehr auf lyrik-klinge.de

Karim Abedi: Absolut ausgeliefert 21.04.2019 11:51:52

zweifeln arbeitslos sich äußern ego wollen ausgeliefert zweifel allgemein positiv realität quelle korrigieren gott zurückkommen gedanke verweilen person versuch scheitern karim abedi eigenständige bewegung negativ
Alles, was sich äußert, jeder Gedanke, jeder Zweifel, ist die Quelle. Du kannst deine negativen Gedanken nicht korrigieren und nicht deine positiven. Absolut ausgeliefert. Absolut arbeitslos. Und wenn Gott will, dass du zweifelst, dann zweifelst du. Du hast absolut nichts … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Stöckchen: If I had a TARDIS 18.06.2015 10:05:39

london ripper hexenverfolgungen blogparade angst dinosaurier jesus dr. who realität blackbeard bonney tardis charlestown karibik zeireise vane nassau rackham mitteljura ideem. erde maya kirche read stöckchen piraten
Tardis: Die Zeitmaschine aus der Serie Dr. Who. Nydamit hat eine interessante Frage gestellt: Nehmen wir an ich darf sieben Reisen unternehmen, bei denen ich auf der Erde bleiben muss, nur in die Vergangenheit reisen darf und nicht in die Geschichte eingreifen kann, sondern lediglich als Beobachter unterwegs bin und auch nicht alle 5 Meter […... mehr auf wortman.wordpress.com

Psychotische Symptomatik 11.08.2015 22:06:00

denken illusion überlegung probleme frau paranoia paar angst panik realität tiefgründig krank mental psychisch gedanken gestört störung liebe verstört realitätsverlust
Nicht nur meine, auch die pychische Verfassung meiner Freundin verschlechtert sich.Vorhin hat sie in einem Ansturm von Paranoia die wildesten Verschwörungstheorien über die Handwerker, die heute da waren und unsere Fenster ausgetauscht haben, und unsere Vermieter ausgespuckt und ich überlegte, sie wegen eines... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Im Irrenhaus 09.10.2012 01:49:00

form aufzug familie peace augen alibi mal sehen viva fidel witz ziele revoluzzer sergej leben schikane bekannte wunsch probleme sofa ego absinth auffangbecken terrasse gesundheitszustand konseuquenzen angst mietparteien nagellack glas amphetamin erlebte sessel hals wohnung typ silizium realität wahnsinn vordermann psychatriesystem freund worte tüte oase calcium hausverwalter existenz stockwerke mund bob hand naseweise liegestühle magnesium fragen junkies straße entzug haus nomalität dinge körper reinstoffe zeit irrenhaus blick möbel lsd erdgeschoss amt verrückt fruchtbowle pflanzen irre ionen alltag eingangstür treppenhaus geschichten dachterrasse neugier kapitel drogen katarina herz spaß bewohner energie simone menschen kurve planschbecken paradiesvogel
Ich lebe in einem Irrenhaus. Das ist kein Witz und auch kein Spaß, das ist der helle Wahnsinn. Hier leben so verrückte Menschen, Paradiesvögel, Junkies und so wenige normale Menschen, dass ich dieses Haus als Irrenhaus bezeichne, ohne mit der Wimper zu zucken. Kein bisschen! Und weil ich ganz unten im Erdgeschoss lebe, begegne ich […]... mehr auf mal7ehen.wordpress.com

Gedankensprünge XXV. 24.11.2015 12:12:38

zitate licht theater rampenlicht realität mensch gedankensprünge zitat schatten
Wer im Rampenlicht steht, der braucht sich nicht zu wundern, vom Lampenlicht geblendet zu werden. Hallo Realität – wenn das Licht ausgeht und die Schatten dich einholen.  ... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Über das Konsumgebaren, das Unterhaltungstreiben und die Plappermentalität der Schuldgeldknechtschaftssklaven – Dreckskapitalismus Teil II 21.09.2016 03:35:22

denken nutzniesser reform geplapper dienstleistungssektor enteignung schwachsinn entscheidungen system börsencasino unterdrückung finanzen strukturen schufterei investitionen hamsterraddasein gleichberechtigung geldmenge vollgeld indoktrination degenerierung akkumulation sklaverei pierre-joseph proudhon herrschaftsschicht blase verbildungsinstitutionen prinzipien individuen heilmittel konsumsklaven entbehrung regel systemkritik exponentialkurve massen gewissenlosigkeit plan b qualitätsstandards veränderung börsenkurse allheilskonzept plappermentalität sachzwänge sklaven geld ideen teufelssystem fussball schulden moral banalitäten revolution herrschaft realwirtschaft utopie casinomentalität überwindung nachrichten entmenschlichung konsumgebaren allgemein ausbeutung nachwuchs hamsterrad realität technospielzeuge neue perspektiven gleichwertigkeit wahnsinn gefangenschaft buchungseinträge wachstum konsequenzen zwang godfrey bloom status quo unterhaltung machtwirtschaft alternativen pöbel existenz giralgeld ablenkungen mehrheit arbeit gewinne schicksal facebook geist verbrechen teufelskreis nebensächlichkeiten miteinander finanztransaktionen regentschaft geldschöpfung systemkonstrukt obdachlosigkeit problembeseitigung wertschöpfung monetative zinseszins lebenserfahrung irrsinn knebelverträge konditionierung bürger produktion bargeld taten smartphones unterhaltungstreiben geldsystem ohnmacht normalität regierungen drangsal nichts buchgeld gesellschaftskritik kalbtanz zins sklaventum luftgeld hunger guthaben krisen zeit finanzterror joch panem et circenses sucht lösungen philippe mastronardi suggestion konzepte kredite knechtschaft wert staatengebilde globalismus mechanismen verluste wegwerfgesellschaft vollgeldreform bandbreitenmodell kapitalismus propaganda psychopathen konsumanie entbehrungen derivate kaufkraft bankenmafia ausnahmen verantwortung verblödung suchtpotential staat spekulation energie spinnennetz kinder herrschaftspyramide gerechtigkeit chin meyer unterjochung konsum verschuldung brot und spiele verhaltensweisen
Die drei entscheidensten Faktoren, auf welchen der Hauptfokus der meisten heutigen Erdenbürger liegt, sind Geld, Konsum und Unterhaltung, ohne dass dabei jedoch überhaupt wirklich kapiert wird, wie das globale Geldsystem eigentlich funktioniert; keineswegs zufällig. Man fragt sich, offenen, ungetrübten Auges in die Gesellschaft blickend – so ... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Angesagte Zurückhaltung 24.08.2015 21:50:00

ziele antworten bildung kritik nonsense fall realität worte hinweise entwicklung fragen verstehen gedankengänge ach wissen unglaublich sprache lyrik
              Der Wer- und Wen-Fall sind bekannt, ... mehr auf drago501.blogspot.com

Verstummt 06.03.2016 20:20:00

denken leben antworten wortlos kaputt realität fragen gedankengänge lyrik gegenwart stumm hirn
Was soll ich schreiben wenn mein Geist so lautlos geworden ist und sich in mir ... mehr auf drago501.blogspot.com

Genussmenschen? 31.08.2015 17:02:00

denken bescheiden antworten schwachmaten prosa anders zweifel kaputt meinung erklärung echo realität worte gedankengänge nachhall gestört unglaublich hirn
Bei Hohlköpfen mag ... mehr auf drago501.blogspot.com

Uuuiiiiiiiiiiiiiiiii! 16.08.2015 12:39:00

zwanglos verändert erklärung realität wahnsinn seltsam worte medizin anormal ach irrsinn gestört pech gaga unglaublich pillen lyrik hirn bilder
                                       Heute erblick' ich selt'ne... mehr auf drago501.blogspot.com

Geteiltes Leid 21.08.2015 16:11:00

wechsel realität schmerzen worte aussergewöhnlich unglück brutal vierzeiler überrumpelt nachhall ach was zeit lyrik gewalt hirn gefühle intensiv
               Vom Hammerschlag getroffen, schmerzte wohl die Stirne ... mehr auf drago501.blogspot.com

Der überflüssige Mensch 21.08.2015 21:39:00

bücher leben philosophisches meinung kompliziert gesellschaft realität geschichte buchvorstellung verbrechen wahrheit zeit wissen warnung unglaublich verantwortung
Ein Buch von Ilija Trojanow ... mehr auf drago501.blogspot.com

Rechtsverdreher gefragt 29.08.2015 16:22:00

illusion prosa verändert meinung realität seltsam worte entwicklung fragen gedankengänge ach irrsinn gestört zeit unglaublich freiheit advokat lösung
Sachverhalt: ... mehr auf drago501.blogspot.com

The Boys are so Bad 17.08.2015 06:46:00

bosheiten antworten prosa verschwörung kompliziert betrug realität worte juristerey entdeckt hinweise ach was pech zeit wissen beobachtet unglaublich montag
Wir sind einer großen, ... mehr auf drago501.blogspot.com

TRiUMP 1 13.11.2016 17:54:39

trump satire dichter - und denker? katastrophen wirklichkeit wahl realität zeitkritik spd aktuelles journalistik glosse politiker sprache literatur zeitgeschehen straffreiheit krise
In Russland: Es wird berichtet, dass vom Wahlsieg Trumps nicht nur Präsident Putin erfreut sei, laut Umfrage so auch ungefähr 37 Prozent der Russen. Passanten, befragt, erhoffen sich vom Präsidenten Trump Verbesserungen der Beziehungen, Aufhebung der Sanktionen, also sogar Verbesserung ihres Lebens, „Frieden“ (die Passantin sagte allerd... mehr auf monologe.wordpress.com

IAA 2015: Erster Detailblick auf das „Concept IAA“ 15.09.2015 16:32:57

iaa concept iaa record schüsselung festhalle rapid prototyping weltrekord studie aerodynamik realität mercedes auf der iaa 2015 entwicklung felgen forschung unterboden events mercedes windkanal weltpremiere
Als überraschende Weltpremiere zeigt Mercedes-Benz in der Festhalle der IAA in Frankfurt 2015 sein Concept Car „Concept IAA“ – was für „Intelligent Aerodynamic Automobile“ steht. Mit einem Aerodynamik-Weltrekord von 0,19 ist das Fahrzeug nicht nur ein 4-türiges Coupé mit außergewöhnlichem Design, sondern auch ein Weltrekordler im ... mehr auf blog.mercedes-benz-passion.com

Eine Bombenidee für Berlin 21.10.2015 10:38:11

kulturkritik spätrömische dekadenz möglichkeiten! dichter - und denker? katastrophen wirklichkeit moral realität zeitkritik aktuelles quälgeister krieg sprache zeitgeschehen träume krise
Jemand hat verkündet (natürlich in einer Illustrierten), guter Geschmack hemme Kreativität, oder so ähnlich. Das ist ein Forschungsergebnis, das ohne weiteres einen Nobelpreis verdient. Schneller als gedacht wurde nun die Kreativität durch schlechten Geschmack vorgeführt: Galgen jeweils für Frau Merkel und Herrn Gabriel sowie eine Guillotine blutve... mehr auf monologe.wordpress.com

Letzte Worte 17.08.2015 18:57:00

bosheiten leise leben prosa frauen stimmung anregung erklärung gesellschaft realität seltsam worte hinweise wahrheit ruhe ach was männer chauvi zeit
                       Die meisten Männer überliessen ... mehr auf drago501.blogspot.com

Warum wir dieses Update namens Fantasie brauchen 07.02.2016 12:49:45

schreiben inspiration fiktion schreibtips ideen realität white collar schriftsteller neal caffrey fantasy fiction träume inspiration & motivation recherche
Wenn wir schreiben wollen, müssen wir viel lesen. Das ist kein Vorschlag und auch keine fixe Idee, sondern Fakt. Unsere Fantasie wird durch Lesen angeregt, unsere Gehirnwindungen nehmen die Sprache der Geschichten an und entwickeln daraus eine eigene. Nicht nur durch Worte, die Bilder in unseren Köpfen erzeugen, sondern auch durch Bilder selbst wir... mehr auf geteiltesblut.wordpress.com

Anstrengender Alltag & Träumereien als Zuflucht 04.11.2015 22:03:08

tagebuch gedankenreise flucht traumwelt realität schmerzen bauchschmerzen übelkeit arbeit gedanken psychologie svv retter klinik verrückt ablenkung wunschvorstellung alltag magenkrämpfe
Letzte Nacht war wieder grauenvoll. Sehr starke Magenkrämpfe und Übelkeit ohne Ende gehabt und dadurch nur wenig geschlafen. Ständig stehe …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Changing 23.07.2015 17:55:00

illusion abschied ziele prosa selbstauskunft therapie verändert anders kritik realität atypisch erleichtert verschwinden einbildung befreiung trennung gestört
                                  Als ich feststellte, dass dieser ekelhafte Zustand, den man Realität nennt, sehr negative Auswirkungen auf mein Leben... mehr auf drago501.blogspot.com

D A M A L S . . . 23.07.2015 06:52:00

bildung umwelt verändert kritik erklärung hintergrund gesellschaft realität geschichte worte zweizeiler fragen wahrheit ach natur zeit lyrik antik
oder War früh... mehr auf drago501.blogspot.com