Tag suchen

Tag:

Tag irdisch

Gott-Vater, Gott-Mutter unseres Seins 15.07.2015 01:54:30

jetzt reich tief liebe irdisch name immer sinn verstehen mutter beten annahme geistig quelle gebet vater leben bedingungslos gebete vater-unser versorgung gott herrlichkeit dein wille geschehe
Gott-Vater, Gott-Mutter unseres Seins in der geistigen und in der irdischen Welt… DU allmächtige Kraft BEDINGUNGSLOSER LIEBE. Allein das Erwähnen deines Namens erhebt uns in unser wahres Sein. DEIN Reich lebt in unseren Herzen. DEIN Wille geschieht in jeder Sekunde … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Irdischer und himmlischer Wein 22.01.2017 10:59:00

irdisch hochzeit zu kana genuss wunder wein religion himmlisch
Bei der Hochzeit zu Kana verwandelte Jesus Wasser in Wein. Wie ein katholischer Priester diese Begebenheit fehldeutete.... mehr auf weltderkultur.wordpress.com

Sieben Sphären und die Inkarnation Teil 1 17.09.2019 17:49:20

tod irdisch geistige wesen sieben sphären
Eher zufällig bin ich im Internet drauf gestossen, dass es auch noch andere Einsichten als meine in die sieben Sphären der geistigen Welt gibt. Meine Einsicht ist also nicht die einzig Wahre, aber wohl die einzig Richtige, die am Ende Deines Lebens gelten mag. Denn diese Einsicht beruht auf unserer Ur-Frequenz, also der Frequenz, auf […]... mehr auf hal-lockwood.info

Hero und Leander 13.08.2018 15:56:34

schmerzen zuflucht tod reinlich fluss des vergessens vertonung freitod brust ausgestoßen selbstmord umarmung milder irdisch mild abgelehnt zufluchtsstätte mnemosynes geleit pygmalions werkstatt verzweiflung glut ophelia gedicht lippen dämmergefüllt trost gram kloster liebeskummer suicid sehnsucht erde keinen ausweg liebkosung erlösung lethe heil last ertrunken etrinken hero und leander strom ablehnung elegie schoß fluss geliebte
Hero und Leander   MUSIK Frédéric Chopin [1]Regentropfen-Prélude https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/regentropfen_prelude_wikipedia.ogg Hero war eine Priesterin der Aphrodite in Sestos am westlichen Ufer der Meerenge Hellespont. Ihr Geliebter Leander lebte in Abydos am gegenüberliegenden kleinasiatischen Ufer. Da er Hero nur heim... mehr auf lyrik-klinge.de

Markus Heitz – AERA: Die Rückkehr der Götter 27.03.2019 09:00:30

lage zweifeln konzentrieren rede rezension symbol irdisch omnipotenz zusehen einsteigen überlegen widmen quer annahme bezeugen rätselhaft anhängeirn leben grundsätzlich entstehen wirtschaft hintenanstellen gestalt annehmen bereit ermittler fazit einstellung sympathie entscheiden realistisch weltuntergang ausrede beeindruckend chaos färben die rückkehr der götter empfinden menschlichkeit stark platz unglaubwürdig ökonomisch e-book dürfen manifestation abbildung antun nachvollziehen übergreifend zeitplan aggressiv destruktiv problem erleben fantastisch tendenz veränderung erfolg arrogant faszinierend ermitteln sensibel wirklichkeit überzeugung stigmatisieren gräuel ausgangssituation entwickeln beliebt erscheinen nachempfinden glühend superiorität dieb malleus borreau ergeben implikation atheistisch vorteil umgehen sozial zur rechenschaft ziehen rachsüchtig mythologie konzeption leidenschaft sexistisch facette fall ära positiv zurückkehren gesellschaft realität betreffen geschichte taschenbuch aufopferungsvoll gut schwierigkeit selbstständig schrecklich zum vorschein bringen spezies reell göttlich ermittlung verkörpern dankbar mensch glaube eingehen stehlen erbeben bevorzugen modern 3 sterne huldigen nicht fähig schnell kult erlauben einnehmen interessant handlungslinie konsorten interpol alternativ untersuchen keine chance verschwinden am stück moderne gemeinsam überzeugen in die hose machen verbunden episode skrupellosigkeit beruflich 2012 fokus theorie protagonist umsetzen vielfalt verbrechen andeuten blasphemisch wirken erobern geheimnis gefüge lesen schlecht anwesenheit rechtmäßig gott autor herausfinden markus heitz ähnlich fortschritt fiktiv veröffentlichen wanken vision begleiten übertrieben aspekt gedanke mayakalender politisch teilen missbrauchen außenseiter konsequenz deutlich möglichkeit im namen stürzen leser betrachten wahrnehmung analysieren leserin erdball reise printausgabe krieg fantasy im sturm schwerpunktentscheidung ernüchternd besser potenzieren position in zusammenhang wandeln auf den ersten blick religiös überzeichnet demonstrieren hauptfigur göttlichkeit handeln kalt beruhigen garantiert gewissheit zeit gedankenspiel detailreichtum ankreiden unmöglich einfallen wünschen atheist prophezeiung zulassen auslösen uneingeschränkt perspektive konkret skurril beschäftigen politik versprechen lektüre ehern vergangen gerecht werden potraitieren aussuchen physisch eigenschaft irre technisch zeus misstrauen nähe begehen automatisch zahlreich vorstellbar vorhersage gravierend albtraum tatort aufbauen fantastik idee charakterisieren beugen im angesicht lösen illustrieren lose auf erden artefakt ausarbeiten vorbereiten menschheit episodisch verzichten belegen entsetzlich spannend neu urban fantasy macht weniger legitim entität bescheren ansicht durchgehen buch antik verhältnis ordnung religion spürbar auftauchen präsenz welt leiche grübeln
2012, als sich alle Welt wegen des Mayakalenders in die Hose machte, beschäftigte sich der Fantastik-Autor Markus Heitz mit den damit verbundenen Vorhersagen. Er fand heraus, dass dort keineswegs die Rede vom Weltuntergang war. Vielmehr versprachen die Prophezeiungen Veränderung. Er grübelte, was in unserer modernen Zeit als gravierende Veränderung... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Der Tod der Lüste 08.07.2018 23:34:29

augen irdisch verbannung irdische güter bildnis des schreckens spott krieges wirren schwelende glut argwohn gemeines denken sinn verzweiflung zenons wandelhalle handbüchlein der moral lesung wahrer lehrmeister trostlos vertonung leidenschaft zorn erdenfreuden mnemosynes geleit stilles glück hoffen sturm verdruss begierde abwenden lehrmeister niedere denkart begier der tod der lüste begehren furchtbar betrachtung gelassenheit wogen widrigkeiten flüchtige freuden der leidenschaft flamme exil tod gewalt flamme epiktet unbändiger geist
Säule 21 Des Herzens Feuerschale Der Tod der Lüste https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/epiktet_der_tod_der_lueste_03.mp3 Aus den Briefen Epiktets [1]fiktiv an Lucius Flavius Arrianus [2]Zusammenfassung aus: „Handbüchlein der Moral“Verlage: Ad Fontes, Reclam, Anaconda Meditatio mortis [3] Lehre uns bedenken,daß wir sterben ... mehr auf lyrik-klinge.de

Christiane von Laßberg 19.08.2018 15:34:16

irdisch abgelehnt zufluchtsstätte dämmergefüllt trost strom verschmäht geliebte selbstmord umarmung mild baron von wrängel verzweiflung kloster weimar freundschaftsende zuflucht vertonung milder gram ertrunken schoß schmerzen brust ausgestoßen glut liebeskummer weimar 2018 william shakespeare lippen suicid erde christiane von laßberg last gesprochen freitod mp3 ophelia gedicht ilm keinen ausweg heil reisebericht tod reinlich beziehungsende hamlet erotische gedichte sehnsucht liebkosung erlösung etrinken elegie ablehnung beziehungsbruch fluss
Christiane von Laßberg [1] Bild-Quelle: WeimarPedia https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/Der_Geliebten_Freitod_Christiane_von_Lassberg.mp3 [ Bemerkung zum Text ] [2] Ich distanziere mich explit zu Bezügen aus meinem privaten Umfeld, die rein zufällig wären und der Text darüberhinaus dem Jahre 2009 entstammt. Der Geliebten Freitod Nicht... mehr auf lyrik-klinge.de

Ariel 28.04.2019 02:03:30

felix mendelssohn-bartholdy gedankenschau widerstreit irdischer kreise irdisch vogelnest ätherblau lüftebezwinger sphärisch himmelsstürmer weimar 2019 deckengemälde im festsaal des wittumspalais herzogin anna amalia wirklichkeit ariel "dort" klingt wie eine punktlandung kreise realität erdgeboren bodenständigkeit erdenfeste wieder mnemosynes geleit sphärische reise fantasie muss in realistische formen kanalisert / transformiert werden geäste reiseberichte blau lieder gedicht wokenspiel kreisend heitere winde äther gestaltenbau winde traulich träumer heimisch gefieder pygmalions werkstatt
Deckengemälde im Festsaaldes Wittumspalais der Herzogin Anna Amalia [1]Quelle: Klassik Stiftung Weimar   Der LuftgeistAriel   MUSIK Felix Mendelssohn Bartholdy [2]Violin Concerto – I. Allegro, Op. 64 https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/Mendelssohn_Violin-Concerto_op_64_Heifetz_Free_Download.mp3 Anmutig:» Sind Sie Vogelfre... mehr auf lyrik-klinge.de

Kurzfilm: Die irdische Gratwanderung eines Astronauten 02.06.2019 18:05:42

irdisch video kurzfilm film astronaut space videos andrew studer
Auf weiter Flur – kein Mensch weit u... mehr auf klonblog.com

John Gwynne – Wrath 21.11.2018 09:00:15

blubbern ausgehen schlachtszene sicher familie wettrennen wrath brauchen rezension respekt die stirn bieten irdisch abbilden drassil loyalität nathair konflikt voranschreiten begeistern epos endgültig leben trennen greifbar sieben schätze leicht kraft weinen ambivalent kummer basieren fordern verbindlichkeit anführer grandios vergießen rebellion hochachtung erreichen biografie verzaubern entscheiden verleihen lieblingsgenre abwesend realistisch zugkraft speziell bannen beeindruckend hervorragend camlin chaos figur hart schnelldurchlauf nahen verzweiflung bremsen maximum befriedigend anderswelt erleben ende blind truth and courage verkraften bitter simpel von herzen gefolgsmann verbündete homogen meisterwerk wundern angst unverzichtbar truppen high fantasy eindeutig maß überleben fundamental verdeutlichen element jotun leuchtender stern erforschen abhängen kette elyon retten verlieren magie erfahrung komplexität wahnsinnig positiv abverlangen zurückkehren qualitätsmerkmal zu schätzen wissen sprengen meter geschichte feind schergen gut asroth überschäumen verbannte lande schlachtfeld nicht im mindesten szenerie dankbar baustein erzählen mensch abschließen konstrukt gefahr band 4 vielschichtig puls umfassen leseerfahrung parade das richtige abfolge ruin entwicklung das gute 5 sterne einnehmen bewegend veradis schlimm raum würdig bilden fließend schenken überzeugen gemeinsam verschieden cliffhanger the faithful and the fallen reihe schicksal pur kämpfen zukunft kurz strömung entscheidend final authentizität erobern hoffnung bedrohlich werkzeuge calidus unterteilung liebenswert zerstören verbleiben wahrheit überblick gott vorhersehbarkeit von anfang an tor grenze konzept bluten annehmen versetzen entlocken tief möglich wirbeln offenbarung bestehen gegenstand berühren konsequenz besonders faszinieren in die höhe treiben zahllos rauschen kaltblütig besiegen schal clan krieg fantasy in frage stellen mut tragisch religiös motivation böse abstrakt schlichtheit jubelstürme zeit meical aufweichen enthalten besitzen prophezeiung gut und böse todesquote edana schützen riese bleiben enttäuschen lektüre lüge rolle anonym ziel träne eigenschaft emotion verneigen sorge das böse zollenhetzen fürchten entführen erkennen finale schlacht dienen bekannt irrelevant bekämpfen verdienen john gwynne agent ungemein erleichterung rhin intensität zugestehen gleichsetzen entfalten emotional lieb und teuer kapitel menschheit beginnen herz genugtuung maquin überflüssig gebührend sterben lernen täuschen ohne zweifel facettenreich macht killer wrack rückschlag rsant übel katalysator springen individuell schluchzen buch wichtig freilassen atemlos verwischen beobachten entführung trauer kampf anschließen welt indirekt corban stimmig bandit aufregung
Der Feind hat Drassil eingenommen. Calidus und Nathair besitzen drei der Sieben Schätze und sind ihrem Ziel, Asroth in die irdische Welt zu bringen, bedrohlich nahe. Das Wettrennen um die verbleibenden Gegenstände hat begonnen. Nur zusammen können sie Asroth‘ Ketten in der Anderswelt sprengen – und nur zusammen können sie zerstört werden, um die Ge... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Terry Pratchett – Alles Sense! 05.12.2018 08:45:48

sicher bewerkstelligen lebensenergie ironisch lücke rezension klug versuchen irdisch posthum nennen richtung ankh-morpork morpork-eule leben charakterlich heimelig behandlung ritterstand frage zauberer funktion friedlich anspielung basieren persönlich einstellung explosiv sympathie lieblingsfigur speziell unverständnis interesse domizil hervorragend chaos gegenteilig komisch hardrock-band empfinden figur tür ruhestand in die hand drücken unprofessionell individualität uhr problem treiben selbstbestimmung beziehung beweisen opfer hinterlassen missfallen tendenz erleben ende alt verpassen universum ordentlich dahinscheiden britisch ausgerechnet vornehmen simpel begreifen erwachen direkt handwerk trostlos stauen wundervoll ausgangssituation high fantasy ernsthaftigkeit verstorben entwickeln agieren kühl zombie hauptrolle charakter bedrohung mithilfe band 11 schleichend kauzig humor discworld kette reaper man adelsstand kompliziert quicklebendig erfahrung rauswurf verbinden gesellschaft minutiös gewinnen schrulle leben und tod vermutung spezies mysteriös alter geschäftsmäßig begegnung mitgefühl wiederauferstehung rauswerfen zwangsruhestand mensch uralt bevorzugen fokussieren erlauben entwicklung einig bewegend planen bäuerin handlungslinie lebensfreude gewohnt würdig untersuchen verlaufen innig abwesenheit rente reihe ausrangieren blue öyster cult paradox botschaft knochig selbsthilfegruppe queen fragen protagonist motto gespannt resultierend schmach hilfe invasion erobern umstände pflegen windle poons ankh führen verbannen unzeremoniell terry pratchett lesen bedanken existieren untot liebenswert zusagen art autor last ähnlich amüsement annehmen typisch danken erheben entfaltung senil dienst berühren jenseits besonders anteilnahme stiften sir terry pratchett roman alter knacker körper kunde fantasy vorgesetzte einbrocken individuum ticken gesellschaftskritik schnitter angehen vermischen personifizieren bequemlichkeit beherrschen kompagnon naiv persönlichkeit scheibenwelt betrachtung heimlich erfüllen untote unangemessen aussprechen sensenmann erwarten hässlich über sich hinauswachsen beinhalten kontakt lektüre aufblühen rolle lieben verrückt lacher vergraben thema bemerkenswert stadt entgegenbringen anfang gegensätzlichkeit befreien vorstellen fürchten gefallen lösung party job schicken literarisch angewiesen tod lebensuhr gemeinsamkeit gehilfe ungewollt beginnen spielen herz unnahbar alles sense ungerecht himmelschreiend sterben lernen merken spaß sterbliche verteidigen reifung öffnen zipperlein bewohner wappen verleihen bescheren witzig buch greise gewohnheit prominent zum verhängnis werden klamauk intensiv weit entfernt gevatter tod stur zusammenspiel
TOD ist meine absolute Lieblingsfigur des „Scheibenwelt“-Universums. Seinetwegen begann ich überhaupt erst, die Reihe zu lesen, denn mein erster Roman von Terry Pratchett war „Gevatter Tod“. Der verstorbene britische Autor selbst pflegte ebenfalls eine spezielle Beziehung zu seinem Schnitter. 2008 wurde er von der Queen in den Adels- bzw. Rittersta... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

John Gwynne – Ruin 20.11.2018 09:00:48

konzentrieren stärke anfühlen wrath rezension hineinschlüpfen irdisch abbilden verlangen drassil loyalität nathair konflikt nachvollziehbar epos moment inszenieren entstehen sieben schätze leicht schaurig frage unterstützen weinen lieblingspulli im gegensatz zusetzen persönlich einsatz aufmerksamkeit sofort rachedurch schwarze sonne besetzen grob handlungsstrang funktionieren szene herrschen langweilen genießen empfinden charakterperspektive heimat figur treffen kaltherzig verzweiflung mögen hineinwachsen grässlich herausnehmen legendär erleben münden ende angst und schrecken alt beachtung cywen verbündete sieg schmerz warm inhaltlich besitz high fantasy antwort partei führungsperson umfassend feiern genretypisch lesespaß charakter schwingen mithilfe zugunsten überraschung leuchtender stern abhängen wählen wehrlos thron verhalten elyon retten fall erfahrung revolutionieren intention glücklich jagen betreffen geschichte feind voraussetzung unvermeidlich asroth verarbeiten eindruck betrüben verbannte lande wiederholen mensch glaube gefühl rechtschaffenheit heulen reiten säen scheinen notwendig stärken unbeschreiblich anhänger ardan fühlen ruin das gute 5 sterne weise bewegend grinsen schwester schwer auskosten schenken identifizieren reich gemeinsam cliffhanger the faithful and the fallen reihe paradox originell effekt befinden wohlig schicksal verpflichten zukunft verbundenheit plan vorstellung beteiligt königin lohnen geschickt verlust erobern prophetisch glauben schön einseitig stehen geschehen ausfindig machen führen lesen entlassen calidus zerstören band 3 autor pudelwohl durchkreuzen trauern ausnahme valour truppe personifizierung zusammenhalt wunderbar forderung ehrlichkeit verantworten akzeptieren einsetzen wertschätzen grundlegend lieblinge teilen lehnseid wie ein schlosshund perspektivwechsel seite leser beistand widerstandsbewegung treue bangen akteur leserin krieg fantasy ausschweifend besser schwören ambitioniert originalität rebell person erleiden motivation nach hause kommen perfekt forn wecken handeln überzeugt beruhigen unerschütterlich meical bindung persönlichkeit rebellengruppe enthalten erfüllen prophezeiung held gut und böse struktur hoch hintereinander weg erringen kessel dramatisch folgen erwarten entscheidung edana inspirierend ausgeklügelt lektüre mehrwert rat rolle lieben keine angst vorhersehbar stadt befreien schwärmen zum weinen bringen motiv erkennen bann gefallen verdienen klinisch nachdenken john gwynne gesamtheit stören rhin intensität außerordentlich tod betonen eid emotional zeit verbringen bieten menschheit beginnen herz fänge einnehmend sterben neu helfen facettenreich einklang moderat pflicht kennen egal buch sehnsucht gerechtigkeit herangehensweise schwierig bequem wald kadoshim anschließen welt corban ablenken
Mithilfe seiner Verbündeten gelang es Corban, seine Schwester Cywen aus den Fängen seiner Feinde zu befreien. Doch ihre schaurigen Pläne konnte er nicht durchkreuzen. Der Kessel befindet sich in Calidus‘ Besitz. Er entließ die grässlichen Kadoshim in die irdische Welt, die nun Angst und Schrecken säen und Corbans Rebellengruppe jagen. Diese ist jed... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Neal Stephenson – Seveneves 26.06.2019 09:00:50

einschätzen vorwissen fremd rezension ausrichten aufopfern irdisch konflikt iss überdurchschnittlich mit anderen augen lange nachvollziehbar mitdenken lauten erforderlich risiko umspannen ebene all egoistisch himmel part voraussetzen fatal ahnungslosigkeit erreichen riskieren plausibel realistisch in den hintergrund rücken schmal schmerzhaft sympathisch funktionieren rasse hindernis zerschlagung langweilen reißen ansatzweise anzahl urteilen schreiben ins land gehen befähigen materie aufwand entdeckung problem treiben erleben ende sieben vergegenwärtigen faszinierend vornehmen stocken zerbrochen verhaltensweise begreifen bündeln international unheimlich überdeutlich verströmen entwickeln radioaktiv maß handlung überleben begeben untersuchung fakt zweidrittel pionier erklärung kollidieren verhalten grund präsent bruchstück schwach unberechenbarkeit bei null anfangen kein zweifel wahnsinnig steine in den weg legen machthungrig akut vorgesehen staunen nachhaltig zu schätzen wissen geschichte gut wissenschaftler spezies darstellung extremsituation identifikationsfigur gesteinsbrocken raumstation exakt prämieren astrophysik gestalten mensch monstrum gefühl regierung gefahr von belang benötigt einmalig wissenschaftlich strahlung umfassen galaxie 3 sterne aussicht entwicklung gegeben fortbestand erinnern science-fiction entspringen niederschmetternd erdkugel menschlich meteoriteneinschlag überprüfen pointiert ausarten zunehmen gemeinsam detailliert vertrauen szenario erläutern seveneves zählen schicksal in die hose machen theoretisch historisch vorstellung auskennen aufpassen verstehen informationsstand vor augen führen bedrohlich bombardement flammenhölle blicken beschreiben hervorbringen jahr existieren erde wendung kontextwissen hinnehmen wissensstand prognose eine handvoll abspalten billionen wahrnehmen zuverlässig wiederentdeckung überwinden handverlesen präsentieren möglich wochenlang ermöglichen konsequenz groß möglichkeit zahllos wassermangel seite leser roman exemplar besiedeln beeinflussen krieg ausschweifend realitätsbezug in der lage anstrengend position vorbehaltlos lauern individuum hard rain beklemmend sichern aufmerksam abstrakt herausforderung gedankenspiel gelingen milliarden erdbevölkerung ressource ärgern wissen schocker not dezimieren erwarten geißel meteorit spektakel agenda politik lektüre mühe geben ziel verwandeln wahrheitsgemäß kritisch science fiction beängstigend mission technisch gutgläubig bewundern sensibilisieren schutzlos errechnen laie erkennen atmosphäre skrupellos mammutprojekt arbeiten lösung involvieren weltraum lethargie aura schicken begrenzt mond berichten zeitsprung 5000 jahre aus den augen verlieren ausführung menschheit beispiellos lernen elite heldenhaft bereitstellen energie fragment anregend sekundär buch kein wunder wichtig anbieten neal stephenson zwingen zerbrechen welt
Als der Mond zerbrach, glaubte die Erdbevölkerung, ein einmaliges, faszinierendes Spektakel am Himmel zu erleben. Niemand erkannte die Gefahr. Erst, als die Bruchstücke zu kollidieren begannen, sich weitere Gesteinsbrocken abspalteten und Meteoriteneinschläge zunahmen, begriffen Wissenschaftler, dass die Zerschlagung des Mondes fatale Konsequenzen ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com