Tag suchen

Tag:

Tag konstruieren

Neue Dunggabel 11.09.2015 08:58:43

ingenieur pferde pferd nutzer verbraucher technik produkt dunggabel haltbarkeit kunststoffe gabel weide metall kunststoff konstruieren mischung konstruktionsfehler miranda
Die liebe Elisabeth aus Bayern, hat uns eine Dunggabel und 2 x Horse Alpin Senior gespendet! Das ist so lieb von ihr, denn die Dunggabel kann ich so gut gebrauchen. Ja, diese Dinger heißen wirklich so! Ich brauche so eine … Weiterlesen →... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Becherstapler 30.04.2018 19:01:39

kinder konzentration basteln diy aufmerksamkeit raum-lage-wahrnehmung feinmotorik konstruieren farben spiel fördermaterialien
Heute habe ich mal wieder ein neues Förderspiel für dich. Es ist schnell gebastelt und kommt bei den Kindern prima an. Der Becherstapler fördert die Raum-Lage-Wahrnehmung, Feinmotorik, Auge-Hand-Koordination, Konzentration & Aufmerksamkeit und das Erlernen und Benennen der Farben. Für das Spiel benötigst du: bunte Becher, weißes und buntes Papi... mehr auf buntkariertdotblog.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

drängen auszeichnen text einstimmig betreffen freuen bosnienkrieg despektierlich beleuchten unpassend slowenisch katastrophal beschießen verpflichtet bombardieren erwarten bevölkern verlagern sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise toten uneinigkeit vergangenheit verständigung friedlich kriegsgebiet debatte staat mutmaßlich schwere kost bestrebung wiederholen in ein anderes licht rücken verfolgen innenpolitisch ankündigen reagieren verurteilt vergeltung einsetzen literaturnobelpreis durchsetzen hinreißen literaturnobelpreisvergabe tomislav nikolic vermitteln fehde zu leibe rücken verabschieden bessern grenzgebiet bundesrepublik jugoslawien erinnerung verhandlung besuch schrift zweifel vordringen reisen in tränen ausbrechen geboren fakt kontrastieren einseitig beschleichen neuigkeiten & schnelle gedanken zitieren konstruieren sacken undenkbar interessieren fällig verleihung wohlwollend untermauern siedlungswelle verständnislos region nachdenken prägen vernichtend hitzig biograf srebrenica äußern begrüßen bevölkerung verteidigen akademie der wissenschaften und künste der republika srpska irren eingreifen nach sich ziehen provinz geschichte perspektive bescheiden militärisch frankfurter buchmesse großbritannien französisch nachvollziehen erhoffen bürger opferzahl gesprächspartner kompromittierend ermorden fall bekannt vereinfacht fair kosovo herauslesen literarisch aufschrei beweggrund schaffen betonen anhören sammeln verhalten serbe resignation emotional anzweifeln mensch ehrung racheakt in frage stellen nobelstiftung informationszeitalter bestehen kontrolle implizieren begegnung künstlerappell konflikt verbrechen unbekannt behandeln hochdotiert beschäftigung intensiv rechtsextremistisch diskutieren wahr mut aufmerksamkeit verharmlosen kritik widerstehen unterstützung anmerken helfen dialog bombardement ernennen slobodan milosevic jugoslawisch furchtbar formulierung alija izetbegovic genozid den haag friedensvertrag von dayton präzedenzfall luftangriff thematik reise werdegang kommentieren kravica befindlichkeit verkünden kosovokrieg in die geschichte eingehen gegenlesen preis beurteilen zu kurz kommen leiden regierung anfechtbar frieden gefährlich literaturnobelpreisträger rechtsnah umstritten auslosen entscheidung eng zweiter weltkrieg einräumen preisgeld meinung griffen information hässlich literaturbetrieb militär unterschreiben angriff rolle symbolisch bedauern stimme serbisch rücksicht zusichern meldung anklagen sarajevo lebenswille kollege belastend peter handke aussage bindung gefühl mutmaßen radovan karadzic keine rolle spielen ignorieren rechtfertigen verhaspeln zusammenfassen britisch beschönigen verfahren westeuropäer schuld kennen fordern akademiemitglied spannend international anrichten zwingen falle streiter bereisen frauen und kinder um die ohren fliegen beuteln fernsehen kindheit unterzeichner unterstellen hinterbliebene schwedische akademie legitim massakrieren beruf satz verhindern autorisieren zahlen unabhängigkeit opfer courage werk irrelevant beginn grund entlastungszeuge kriegsverbrechertribunal besuchen hauptstadt bereichern missverstanden weinerlich friedensgespräch rauben zurückhaltung öffentlichkeit aussprechen verursacht herausschmeicheln sprachlos marcel reich-ranicki vorwurf zerfallen präsidentschaftskandidat dokument ablehnen paramilitär journalistisch situation tod mitverantwortlich kriegsrecht eingehen wichtig jugoslawienkrieg aufregen zivilist grenze krux wurzeln montenegro legendär tijan sila gespräch blödsinn mündlich skandal zwischen die fronten chronologisch aufschreiben vergleichen serbien funktionieren mitglied kapitel goldene verdienstmedaille prominent kärnten zugeben mutter erkennen materie soldat welle beeinflussen mütter von srebrenica antun feige bedeuten truppen bedeutsam veründen traum vereint bosnien gültig these einheit arrogant deutscher buchpreis volk behaupten stellung beziehen eindruck richtigstellen kampagne wahl staatenbund beschämt appell entstehen deutsche akademie für sprache und dichtung stadt internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien einsehen schwer autor vergessen austreten rund ums buch sympathie vorsichtig harold pinter georg-büchner-preis prestigeträchtig rechtmäßigkeit opferrechtsorganisation heraushören patrick modiano ablesen in verbindung anschließen intervention interview aufzeichnen nobelpreisvergabe effekt kritisieren steigern kompliziert verstecken offiziell nationalistisch schaden äußerung flüchtling holocaust keine lust massenmord heinrich-heine-preis literaturkritiker bissig unterschiedlich ein starkes stück streitbar erbe dankesrede johannes paul ii kriegsverbrechen trauma massaker vergleich erhalten nutzen wehren menschenrechte verlauten falsch november 2019 abschaffen handzahm jagoda marinic lage simpel weigern papst verbal wiederentdeckt davor zurückschrecken in alter frische dicht machen bildung gebiet mazedonien belgrad erklären teilrepublik zitat vertreten kosten geldsumme sozialistische föderative republik jugoslawien entführen ziel schriftlich benutzen widerstand respektieren angeklagter fürsprache schlag ins gesicht bosnisch dankbar ans tageslicht deutschsprachig ehrenbürger zurückgeben ketzerbriefe nicht hinterm berg halten nato verhandeln den mund aufmachen weismachen person global prozess scharf europa unmissverständlich die hornissen rachemassaker losgelöst darstellen entschuldigen usa verletzend umsetzen dramatiker henrik petersen objektiv reisebericht einordnen aktiv abtun beharren internierungslager jugoslawien slowenien peter priskil robert dickson unschuldig grabredner inszenieren großserbien manöver ahriman-verlag versuchen unterschrift geschehen politisch gewinnen anhalten leid versuchung verteidigung informieren antwort ungeeignet angreifen nobelkomitee regulär auftreten interesse nähern völkermord schwerwiegend stellungnahme hinweisen kroatisch berufen enttäuscht treffen momo-kapor-preis bosnien-herzegowina kroatienkrieg menschlichkeit leben interpretation zuschlagen vor augen führen erzürnt empörung abkommen von erdut exzentrik raketen schmerz berichterstattung krieg alexander dorin eingestellt literaturwissenschaftler gerechtigkeit für serbien indiz faktenlage geste mädchen präsident bezeichnen vergabe schriftsteller bill clinton ausgrenzen sasa stanisic serbische radikale partei erlebnis verleihen präventiv urteil ansicht druck massaker von srebrenica zart laut bosniaken presse aufgebracht entität statuten wahlrecht schall und rauch einknicken unterzeichnung exkurs schrecklich zagreb veranlassen bezeugt vorstellen distanzieren zivil sanft politik malte herwig ton leugnen katholische kirche fachlich eine winterliche reise kroatien relativieren partei bewusst deklarieren gefängnis auffassung kunst auffordern schreiben aufrufen gutheißen
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Claudia Gray – A Thousand Pieces of You 23.10.2018 09:00:17

mit dem gedanken spielen ansiedeln elegant annahme antagonist alternativ interessant unwahrscheinlich nerd finden physik ausgangspunkt interpretation aufbauen marguerite fragen stellen sanft konfrontieren wissenschaftler band 1 fähig auftakt geheim möglichkeit gewünscht fürchten ehrlich ethisch lösen positiv erfindung zweifeln sprichwörtlich pompös sympathieträgerin mutig russisch gemeinsam schicksal genretypisch getrieben treffen tief über den weg laufen handlung original ballkleid unwiederbringlich abenteuer integrität trilogie falsch abrupt rührselig t-shirt begegnen umgeben schmalzig wunderbar kennenlernen standardausstattung szene claudia gray gehören tragen effekt idee täglich verlassen führen zeit künstlerin klischee person science-fiction sich selbst begegnen kodex buch dimension zugänglich kleid familie kitsch autorenreise menschheit theorie design erklären verbieten sprung konstruktion basieren unausweichlich erscheinen mythologie beeinflussen überlegung einzigartig erleben verfallen lektüre abfinden anfang wissenschaft wahrscheinlichkeitsrechnung ein ums andere mal autor liebesgeschichte ableiten seelenreise spaß eltern begreifen drittel entwischen folgeband sohn brennender hass empfinden skala a thousand pieces of you vertretbarkeit young adult aufwachen intuition romanze äußere umstände eigenständig kitschfaktor welt eröffnen verdaulich abstraktheit verdienen springen brillant süß thenatik nichts anfangen frage faszinierend überhand nehmen aufregend schuld rechtfertigen entwickeln in besitz nehmen greifbar ausklammern tod retten ausrichtung opulent rezension verkopft körper grundlegend protagonistin bösewicht trösten viele-welten-theorie vorbestimmt gut durchdacht erwachen gerät part reise intellektuell furchtbar beziehung genre beteiligen science fiction passieren wahr bereich das schwarze schaf stellenwert firebird vermeintlich team version verpacken ungeachtet ökonomisch selbstverständlich einlassen ermorden geschichte thema paul markov erfahrung bedeutend geliebt garderobe orientieren trilogieauftakt tier behandeln töten problem stehlen konzept verbinden konflikt jeans solide erstaunlich mensch moralisch emotion umbringen beginnen seriös spirituell magisch romantisch ich schaffen jagen bewusstsein gedankenspiel entscheiden initiieren verfolgen schicken hübsch vater komplex offenbaren erwarten ich-erzählerin enden universum benennen freuen dimensionsreise resultieren traumzustand impulsiv konstruieren dekadent fakt beschleichen reisen leser besuch mann vorhersehbarkeit bedienen beeindrucken zweifel bezaubernd fühlen clever unzählig logikloch fliehen
Ein grundlegendes Konzept in der „Firebird“-Trilogie ist die romantische Annahme, dass gewisse Beziehungen vom Schicksal vorbestimmt sind. Einige Menschen begegnen sich in jeder Dimension, in jedem Universum. Claudia Gray entwickelte diese Idee 2012, während einer Autorenreise durch die USA und Australien. Sie fühlte sich, als würde sie jeden Tag i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Obsidian Butterfly 16.07.2019 09:00:19

verloren steigern kompliziert zeit führen reihe gefühllos schockieren auflösung herausfinden belasten analytisch erhellend auf die probe stellen erhalten nichtrepräsentativ entrüstung ein für alle mal anreißen liefern effizient buch klären kriminalistin beruhigen babyblau konstrukt eigenwillig widersprüchlich grenze aus dem hut zaubern detail wichtig schlimm bitten doppelleben erleben vorantreiben allein figur stück erscheinen erinnern killer prototypisch mythologie volk empfinden azteken vollwertig ähnlich biografie wiegen zuverlässig behaupten ermittlung alltag besser hart sympathie unangenehm gegenseitig einblick schwer charakter erfahren katalysator vertrauen kriminalfall am seidenen faden hängen ausnehmend privat unorthodox gegenüber chance möglich wunsch spektakulär urban fantasy handlungselement duo zeitzeuge fürchten lieben ansicht typ wirken kompromisslosigkeit unkonventionell maß psychoanalytikerin konfrontieren partei denken verfügen zu schätzen wissen unausgesprochen bereitstellen ungemein laurell k. hamilton darstellen aztekisch lokal inhaltlich sterben einschätzen ausarbeiten befriedigend herumschnüffeln auge extrem szenario humor reflektieren endgültig soziopath menschlich versuchen angst rücken grausig erfreulich fantasy tödlich tief pragmatismus überflüssig leben mögen nachdenken gefährden täuschen teilen erfreuen streng intim akzeptieren gesund täter geschichte dürfen lieblingsnebenfigur fall vorweisen zahlreich betonen professionell richard 3 sterne band 9 stoßen oberflächlich verärgert umbringen kollidieren obsidian butterfly unnötig kultur solide mensch ankommen überraschen töten involvieren ahnungslosigkeit speziell verbinden fanbasis tag verhältnis widmen groß vampirisch fan regel durchdacht edward haarsträubend mordserie beleuchten enden autorin grausam komplex vergangenheit wesen erlebenswelt bezug stammen mühsam entwicklung erkenntnis beeindruckend erinnerung überzeugen freundschaft mittel zum zweck unzureichend nebenfigur angewiesen option leser beitragen klar werden nett zurzeit besuch konstruieren interessieren aufgabe jean-claude kennen vergehen auftragskiller aspekt beinhalten etablieren anita blake projizieren welt zögern bieten außergewöhnlich eigenständig antik einfühlsamkeit individuum rezension sinn persönlichkeit popularität bewahren normalität tod situation new mexico gesicht mühelos glauben weit entfernt weitreichend wahr beziehung helfen kopfgeldjäger wahrheit beispiel verantwortlich wahrnehmen absolut kolossal eines tages verwirren vampir übernatürlich detailschärfe ungelenk untergehen herstellen eiskalt team durchgehen information rampenlicht revier unverhofft farce alltagstauglich zum teil
Der Auftragskiller Edward ist meine absolute Lieblingsnebenfigur der „Anita Blake“-Reihe von Laurell K. Hamilton. Ich liebe seine Kompromisslosigkeit, seinen tödlichen Pragmatismus und seinen ganz speziellen Sinn für Humor. Vielleicht sollte es mir zu denken geben, wie sehr ich eine Figur, die mühelos als Soziopath durchgeht, mag, aber es beruhigt ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Literarische Mutterliebe? 13.05.2019 11:38:50

montagsfrage retten dazugewinnen situation ausstrahlung charakterlich rezension snape bösewicht überrascht kind anders grund beginn komplexität wahrnehmung lily potter risiko voldemort widerlich lieb haben draco stattfinden frage die heiligtümer des todes aspekt anita blake verzweiflung keine rolle spielen mutti auf dem spiel stehen gewaltig lauter&leise vollwaise inneren reinblüter todesser narzissa abschussliste hervorragend tradition bücherregal a song of ice and fire antonia halbwaise beziehung glauben konflikt schlüsselelement ausstehen verbinden gefahr zurückgreifen auffallen frühzeitig emotional harry potter landen in die welt setzen darkfairy george r.r. martin stark thema nachvollziehen geschichte opfern j.k. rowling frau gefährden spezifisch neuigkeiten & schnelle gedanken konstruieren überdenken leidenschaftlich mann auf den ersten blick liebe heranziehen bemerkenswert unbrechbarer schwur befinden versterben sache vorschreiben beeindruckend eiskönigin löwenmutter entwicklung stammen einfallen entscheiden selbstzweifel umfeld bezug loyalität ideal zahllos glaubensgrundsatz frettchen murks schreiben ergeben abnötigen auftritt eindeutig ansicht aufgeben malfoy gesellschaft hassen gemeinsam leben begeben beliebt mutterliebe böse lesen angst handeln politisch ende blue moon einschätzen lauter&leise erlöschen person schön familie dankbar buch tummeln vergegenwärtigen wert darauf legen leicht kurz reread beantworten belasten verändern brechen treu reihe gedenken muttertag sonntags gehören verkörpern scheinen im rahmen des möglichen klassiker radikal ausstehend martern empfinden sohn mama beeinflussen figur misstrauisch beschützen mai 2019 mutter erkennen der halbblutprinz lektüre hauptfigur erfassen anhängerin anfang detail
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe es getan. Ich habe mir das Interview mit George R.R. Martin bei „Druckfrisch“ angesehen. Klarer Fall von Quotenjagd. Ich wurde im Voraus bereits darauf hingewiesen, dass es sich lediglich um Ausschnitte alter Interviews handelt – korrekt. Also keine neuen Infos, nichts dazugelernt. Rundum eine Enttäusc... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Vision der Wissenschaftler sagt, die evolution ausgebildete Menschen zu konstruieren der Wirklichkeit, sondern als die Welt zu sehen, wie Sie wirklich ist 23.07.2019 16:53:59

wirklichkeit persönliche gesundheit sehen wissenschaftler sondern wirklich menschen wie der sagt vision evolution welt als sie ausgebildete die konstruieren zu ist
Wahrnehmung ist nicht die Objektive Realität. Case in point: Das obige Bild ist stationär und flach …nur versuchen zu sagen, Ihr Gehirn, dass. In seinem neuen Buch, Der Fall Gegen die Realität, UCI Kognitionswissenschaftler Donald Hoffman gilt, dieses Konzept auf das ganze des menschlichen Bewusstseins—wie wir sehen, denken, fühlen und int... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Riley Sager – Final Girls 07.05.2019 09:00:58

protagonistin vorhersehbar klug stolpern meilenweit aussetzen tod kaliber überlegenheit übernachtungsparty daneben liegen unangekündigt last time i lied ähneln rezension überleben verdächtigen pine cottage aspekt amnesie ins detail gehen spannend spitzenamen setzen aufregend schuld im gegensatz gefühl jugendlich suche verschlingen rausch unterstellen mitreißend fokus zurückkommen spüren tragödie jeff bieten übertragen eng aufhören rockstar tatsache leiden atmosphäre 5 sterne kopfkino analyse rolle populär zeigen befähigen furchtbar verantwortungsbewusst beziehung maßgeblich mühelos aufmerksamkeit titel glauben sam lisa bereitschaft realistisch glaubwürdig großteil introvertiert wendung horrorfilm beginnen emotional traumatisch nacht lückenhaft vorgang bezweifeln literarisch jugend konzipieren verbinden in frage stellen so weit bringen auf touren bringen moralisch unerwartet überraschend das leben kosten begeisterung ungeheuerlich theoretisch spannungsbogen quincy ereignis slasher tot kühn unberechenbar perspektive geschichte stark suchten erinnerung überzeugen leidensgenossin begeistert samantha bezichtigen clever erschüttert konstruieren aufrechterhalten verschweigen vorlage drei vermutung wissen adern besuch adaption haarsträubend ideal empfehlen krimi flashback lebensgefährte schrei vergangenheit filmisch zügellosigkeit im auge behalten ich weiß was du letzten sommer getan hast schrecklich mord trauen makaber entdecken mörder presse lieben typ unfassbar fragen mittelpunkt streifen stellen überflügeln verteilung ungewissheit stichphrase beenden jahre beschuldigen brünett gute idee hassen dumm verwandeln debüt antwort handlung verwirrend stereotyp lesen schwierig misstrauen dissoziativ auffinden genau richtig bewältigungsstrategie sterben gedächtnis assoziieren bereitstellen mind-blowing genießen wunschliste eine rolle spielen geschehen ahnen riley sager wild über die stränge schlagen verblüffen dramatisch bescheren handeln verebben befriedigend film erfolgreich positiv betroffen aufschlüsseln szenario theorie scream genderrolle final girl ergehen anständig widersprüchlich schützen buch neu schockieren blut adrenalin befürchten wehren psychisch massaker trauma verängstigt nicht das geringste ähnlich aufflammen thriller final girls vor der tür stehen nennen durchmachen entsprechen illustieren tiefgründig vergessen analyseansatz später freunde charakter belohnung autor abschluss einschätzung teenager faszinieren auftauchen recht behalten tiefe kontext schlaflos leiche lektüre tour de force aufgreifen eingehen talent allererster güte brutal figur erinnern killer beklemmend verschollen beeinflussen bestrafen aufteilen versprechen feststellen
Bevor ich mit der Rezension des Thrillers „Final Girls“ von Riley Sager beginne, möchte ich euch theoretischen Kontext zum Titel bereitstellen. Das Final Girl ist die einzige Überlebende eines Slasher-Horrorfilms. Normalerweise entspricht sie einem bestimmten Typ: sie ist brünett, klug und introvertiert. Während ihre jugendlichen Freunde über die S... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Produkttest – fischertechnik – Kettenreaktionen 07.09.2019 08:00:59

rezensionen baby & kind motorik produkttestblog fischertechnik spiele rezensionen neueste beiträge geschicklichkeit konstruieren fantasie
(Anzeige) Das bekannte Konstruktions-Baukastensystem für Kinder – fischertechnik – hat einen umfangreichen Kettenreaktionsbaukasten entwickelt. Was dieser alles kann, dürfen wir euch berichten. Emilia möchte Erfinderin werden. Sie baut und bastelt für Ihr Leben gerne und liebt es besonders eigene Kreationen … ... mehr auf dietestfamilie.de

Courtney Summers – All the Rage 08.05.2019 09:00:20

in erscheinung treten in frage stellen mensch beschreiben lichtblick spielen behandeln affäre verbrechen zustoßen vergewaltigungsmythos verschrien widerwärtig hören mutieren courtney summers kampf flittchen verhalten destruktiv nachvollziehen vergewaltigung täter reaktion stark schlimmer abwenden bekannt ehemals beleidigen rüstung frau großstadt sorge leser nett sprechen niemand konstruieren armutszeugnis atmen eigendynamik öffentlich nagel opferrolle grausam autorin debatte üben generation diskussion komplex schockiert reagieren entscheiden ungesund schmutzig job drängen aufkehren unverzeihlich ich-erzählerin verarbeiten rezension überleben harsch realität kavaliersdelikt zulassen persönlichkeit romy grey situation sitzen hintergrund kämpfen entwerfen verkennen übergriff pur lügerin protagonistin weiblich unqualifiziert präsent unsympathisch verdienen einbüßen young adult allein lassen aufwachen ignorant wahrnehmung kennen aussage entwickeln gefühl griff explosiv zwingen lustgewinn hässlich meinung dickicht beschuldigung zeigen diner wunde tatsache akzeptabel markenzeichen schatten bestürzend definieren dominanz roman realistische fiktion festklammern wahrheit empathie unnachgiebig verstört niemals jung verabscheuungswürdig mut glauben aufmerksamkeit penny realistisch furchtbar kritik attacke bewunderswert buch zornig neu tat gesellschaftlich lippen eisern halten kochen unfähig fallen lassen niveau persönlich setting vertreten relevant kummer offensichtlich trauma ächten verändern reflexartig unbequem falsch gedanke betroffene zeit erreichen demütigen entlarven beleidigung verstecken bemühen peiniger verurteilung fatal hoffnungsschimmer unsagbar albtraum giftig unangenehm macht erfahren freunde charakter umgehen date bösartig identität sexualisierte gewalt faktisch sohn chronologie schweigen beschämt eingangs eltern ähnlich begreifen vorschlagen mischung aktuell facette sheriff überzeugung vermisst verübeln bewältigungsmechanismus mobbing unterstreichen brutal antun beeinflussen ruinieren scherben grenze unkontrolliert vergangen kellan turner müde hauptfigur kontext in kauf nehmen drangsalieren notwendig vergewaltigt victim blaming auffassung ort kein zufall zusammensetzen stellen belästigen bewusst seelisch wahrhaben stinkwütend verletzung im stich lassen vorstellbar tätigen mord momentum fähig mädchen überreden erlebnis #metoo ablauf wirklichkeit grebe annahme 4 sterne schockierend hassen aufrütteln kanadisch rot gesellschaft all the rage dauerhaft umgang willensstärke nicht möglich tragisch treffen schwierig ersparen beste freundin subjektiv verabscheuen abend leben pracht abstempeln handlung tisch bezeugen verletzt lesen gegenwärtig leid fertigmachen stereotyp angreifen einschließen kleinstadt liebenswürdig außerhalb anzeigen ahnen rape culture okay potenzieren zeitlich einschätzen
Die kanadische Young Adult – Autorin Courtney Summers ist dafür bekannt, über schwierige Protagonistinnen zu schreiben, die schwierige Erlebnisse verarbeiten. Ihre Hauptfiguren werden eingangs oft als unsympathisch eingeschätzt. Das ist kein Zufall. Summers bemüht sich, realistische weibliche Charaktere zu konstruieren, die die gesellschaftliche Au... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com