Tag suchen

Tag:

Tag trauma

Therapie-Zwischenstand 22.01.2020 22:50:38

beziehungs-verarbeitung trauma therapie fortschritte
Am Dienstag war die 16. von den 60 Therapiestunden, die mir von der Krankenkasse genehmigt wurden. Nachdem ich meiner Therapeutin von meinen Erkenntnissen am Sonntag erzählt habe, haben wir erst mal noch (etwas später als geplant) endlich mal meine persönlichen Vulnerabilitäten zusemman getragen und dann allgemein mal eine Zwischenstand-Bestandsauf... mehr auf beingsad.wordpress.com

Abschied von meinem Vater – Erinnerungen & Erkenntnisse 16.01.2020 18:37:33

dresden bombardierung 1945 trauma saturn abschied von meinem vater orcus do not go gentle into that good night dylan thomas abschied von meinem vater günter gottwald abschied von meinem vater dresden abschied von meinem vater mit 82 die liebe zu den bäumen eint uns abschied von meinem vater krieg der sterne traumatisches ereignis bombardierung dresden abschied von meinem vater günter gottwald delmenhorst robert frost des waldes dunkel zieht mich an lebenskunst do not go gentle into that good night
Abschied von meinem Vater – Gedanken zu seinem Tod Sehr viele Menschen hatten via Facebook an meinem Besuch bei meinem Vater 2018 Anteil genommen, was mich sehr berührt hat. Daher möchte ich hier einen Teil meiner Innenschau und auch meiner Trauer zum Abschied von meinem Vater Günter Gottwald mit Euch teilen. Am Nachmittag des 7.... ... mehr auf alexandergottwald.com

Grenzen 09.01.2020 13:11:06

dis dissoziative identitätsstruktur trauma multiple persönlichkeit traumafolgen innenansichten kontakt vermeidung dis? innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein dissoziation als schutz lauf der dinge
Vor 11 oder 12 Jahren war das Wort „Grenze“ etwas, das ich nur im psychiatrischen Kontext kannte. Grenze war, wo Pfleger- und Aerzt_innen stehen. Grenze war von Autoritäten konstruierte Fremdheit. Dann machten wir die erste Traumatherapie in einer Tagesklinik und sollten mit einem Seil eine Grenze markieren. Mehr, als dass es um ein Sei... mehr auf einblogvonvielen.org

Offene Traumasprechstunde: Termine 2020 07.01.2020 16:44:06

trauma posttraumatische belastungsstörung kostenlos psychoedukation lernen informationen termine veranstaltung ptsd ptbs allgemein
Der Beitrag Offene Traumasprechstunde: Termine 2020 erschien zuerst auf Trauma-Informations-Zentrum. ... mehr auf du-bist-frei.org

zahnarztschlimme Traumascheiße 29.12.2019 00:46:37

dis gewalt depersonalisation dissoziative identitätsstruktur trauma dissoziation lebensrealität sprachlosigkeit autismus und dis traumafolgen innenansichten helfergewalt gewalt im medizinischen kontext autismus innenkinder zahnärztin vermeidung zahnmedizin innenansicht derealisation dissoziative identitätsstörung ptbs lauf der dinge die helfer_innen und die hilfe
„So ist das jetzt also. Wenn ich denke, dass nichts passieren wird, passiert was und ich bin allein. Damit und mit dem, was es mit mir macht. Aha.“ Und in mir drin klickt eins ins andere, als wäre das nie nie nie niemals anders gewesen. Ich kann nicht aufhören zu weinen. Bin nicht mal wütend, […]... mehr auf einblogvonvielen.org

zahnarztschlimme Traumascheiße 28.12.2019 10:56:39

dis gewalt depersonalisation dissoziative identitätsstruktur trauma dissoziation lebensrealität sprachlosigkeit autismus und dis traumafolgen innenansichten autismus gewalt im medizinischen kontext helfergewalt innenkinder zahnärztin vermeidung zahnmedizin dis? derealisation innenansicht dissoziative identitätsstörung ptbs die helfer_innen und die hilfe
„So ist das jetzt also. Wenn ich denke, dass nichts passieren wird, passiert was und ich bin allein. Damit und mit dem, was es mit mir macht. Aha.“ Und in mir drin klickt eins ins andere, als wäre das nie nie nie niemals anders gewesen. Ich kann nicht aufhören zu weinen. Bin nicht mal wütend,… ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Aufgewacht... 15.12.2019 08:35:00

schmerz trauma traum alptraum
Wieder und wieder.Fast jede Nacht.Mein Hirn schreitet.Immer wieder.TraumAplätze ab.... mehr auf himbeersplitter.blogspot.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 5: Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises 30.11.2019 09:00:08

ausgehen emotionen erhoffen finanziell streichen hinz und kunz gegenargument belegt umdenken begeistern aufregen lauten widmen abschaffen erklären definieren weltbevölkerung festhalten subjektiv berücksichtigen system auseinandersetzung leben explizit verleihung leicht behauptung institut unterstützen basieren fazit vorsitzende land genreliteratur lektüreauswahl tansania biografie formulieren entscheiden wunde schwammig verleihen realistisch national unkompliziert würdigung färben anzahl dreck am stecken schreiben ändern regel einschätzung bereich frauenanteil entdeckung offenbaren bücherwurm meinen problem erhalten expertise frankreich option zahl kategorisch anweisung blind situation weltliteratur erfolg simpel formvollendet begreifen begrenzen verfahren bereichern gelten problematisch auswahlverfahren anspruch malerei spezifisch aufweisen mammutaufgabe milde agieren doppelte staatsbürgerschaft beitrag marginal zufall fakt leidenschaft behandeln intellektuell berechtigt belastend qualifikation befindlichkeit experte verhältnismäßigkeit missbrauchsanfällig preis zusprechen freie hand grauen verbrecher lesenswert vermutung medizin akademiker verschwindend gering ausführen zusammentragen prämieren exakt deutschland mensch jugoslawien verschließen bestsellerliste folge iwan bunin bedenken popularität bewerten unabsichtlich november 2019 interpretation ehrung beschädigen literaturnobelpreisträger linguistik format harsch leid schreibstil europäisch detailliert fachpersonal nachttischen neubewerten verheerend verletzen zufriedenstellend vergabe verstehen erbe überarbeiten beschreiben uno prozedere fragwürdig feld staatenlos zusammenarbeit vergütung wahrnehmen belasten ehren testamentarisch aktuell ahnen horizont entheben aspekt leisten politisch konsequenz berühren funktionieren semantisch möglichkeit aufgabe hochwertig leser bewusst ansehen ehrenhaft ausfallen drastisch vorschlag öffentlichkeit elitär neuigkeiten & schnelle gedanken präzision beeinflussen ernsthaft fantasy ausklammern einrichtung heikel bedeuten person beanspruchen klingeln dunstkreis überzeugt akademisch herausragend aufreißen eine rolle spielen westlich benehmen konsequent garantieren faktensammlung struktur trauma zulassen erwarten konkret literaturnobelpreis personenkreis festschreiben kontakt unpolitisch vergleichen lieben liefern vorschreiben ausrichtung schweigen bemerkenswert einschränken schwedische akademie gattung zahlreich literat finale gravierend unpräzise ergebnis bekannt schwammigkeit detail anforderung illustrieren vermeiden überlassen literarisch bedeckt halten kandidatenkreis statuten disziplin gesamtheit schwere offenlegen winzig rund ums buch unmissverständlich finanzspritze überrepräsentiert entsprechen sinnvoll ignorant verschaffen vorsehen staat entwerfen bezeichnung gemeinschaft nation objektiv kennen chemie unkontrolliert ungenau buch preisträger urteil wichtig basis integrität punkt vertreter kultur testament geläufig mikroskopisch interessieren streiten lage einführen einschätzen mutieren trauen lücke strittig ausrichten umgestaltung gründung verlangen wille nennen verblendet prämierung risiko hochspezialisiert messbar landen repressalien komitee ausdrücken aufhalten durchschnittlich berechtigung schweden aufmerksamkeit geldsumme genüge tun befragen wunsch eingriff musik kanon glasklar schriftstellerverband nüchtern aufschlüsseln krönen auslegung zumuten selbstverständnis distanz beschmutzen preisgeld treffen diskutieren rechtlich umstritten aufwand hindeuten beweisen privileg mongolei strategie aussage global verursachen komplettsanierung falsch bemühen in frage kommen international bücherfan berhindern ruf geld wertvoll eindeutig beharren geltend machen kritik vertrauenswürdig verfügen bildhauerei naturwissenschaftlich ergeben vorteil nationalität strafenkatalog literaturgattung presse konrekt leserschaft verstoßen bahnbrechend england verhalten ohren breit zum besten geben verlieren bemerkbar nachhaltig alfred nobel verlassen friedensbemühung voraussetzung anleitung verschärfen bewegen überschäumend vorauswahl auslöser bildungsstand professor nulltoleranzeinstellung bedeutend einfluss literary fiction preisvergebend eindrucksvoll beschämend durchleuchten philippinen repräsentant auszeichnen vorschlagen bedenklich erlauben gegeben science-fiction beurteilen überprüfen zugang skandal identifizieren vergabeprozess arbeit vertreten effekt überschatten kandidat forschung nominierungsprozess nobelpreis physik umsetzen vielfalt schriftsteller kunst nötig milieu nominierte sichten zweifelsfrei thriller argument korrigieren lesen existieren ausschließen klitzeklein bruchteil autor gütesiegel stellung steuern hinterfragen gezielt mitglied stattfinden nahe grenze leserealität einsetzen nobelstiftung kreis präsentieren möglich gewährleisten bestehen gescihtspunkt nominieren vereinigtes königreich akademie festlegen überdenken konträr analysieren gewaltig krieg baustelle unverzeihlich bedeutsam definition fachlich schlussfolgerung glaubwürdigkeit bauen handeln ungleichgewicht einschließen zurechtkommen aufdecken angehörige zweck zugänglich fehleranfällig wort literatur schützen fortbestehen beschäftigen zweiflsfrei inspirierend finanzieren gerecht werden vergehen idealistisch organisatorisch qualitativ thema literaturnobelpreisvergabe sprechen stiftung kritisch hürde orientieren vorstellen vorlegen erlassen ignorieren fürchten erkennen durchleben verdienen lösen alltag institution usa umsetzung schöpfer gewinner resümieren erkennbar elite geraten bestreben legitim pflicht unklar individuell außergewöhnlich priorität rechtfertigen diversität repräsentation bestimmen schwierig liste peter handke dokument welt ideal ausdünnen
Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises Heute präsentiere ich euch den letzten Beitrag zur Thematik des Literaturnobelpreises. Halleluja, ein Ende ist in Sicht! Ich hoffe, ihr seid bereit für das große Finale, denn obwohl auch ich froh bin, wenn ich mich erneut dem normalen Blogalltag widmen und endlich wieder eine Rezension schr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

29 30.11.2019 00:11:30

lauf der dinge ablösung leben dissoziation als schutz gewaltfamilie dis reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma vermeidung autismus distanz ausstieg traumafolgen innerer ausstieg asperger-syndrom gewalt dissoziative identitätsstörung viele-sein
Heute gab es die Frage, wie man es geschafft hat, sich von Täter_innen zu distanzieren. Ich hab überlegt, ob wir das haben. Und wenn ja, wie. Wenn es keinen Tag im Leben gibt, in denen diese Leute nicht irgendwie Thema sind – ist dann da Distanz? Irgendwie nicht. Aber irgendwie doch. Denn es geht nie […]... mehr auf einblogvonvielen.org

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

präsidentschaftskandidat robert dickson schrift malte herwig erhoffen radovan karadzic fürsprache handzahm vernichtend massaker versuchen krux unterzeichner hinterbliebene konflikt bescheiden aufregen gefährlich abschaffen erklären katastrophal untermauern kosovo inszenieren erlebnis paramilitär leben herausschmeicheln bestrebung kriegsrecht verleihung interview deutscher buchpreis zusichern friedlich slowenien siedlungswelle rechtsnah freuen fordern deutschsprachig sympathie zu leibe rücken internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien verleihen symbolisch flüchtling vergeltung zu kurz kommen schreiben mutter materie offiziell fair wahlrecht massenmord nationalistisch nachvollziehen bombardieren innenpolitisch auftreten literaturwissenschaftler erhalten opfer auffassung legendär situation volk wiederentdeckt wurzeln verlagern prägen simpel beruf verbal einknicken verfahren missverstanden dankesrede bereichern europa bosnien-herzegowina schwere kost enttäuscht fernsehen exzentrik zweifel beschleichen stellungnahme ankündigen fakt behandeln verabschieden wahl grund zivil belastend bevölkerung befindlichkeit staatenbund zart peter priskil sasa stanisic abtun preis genozid zuschlagen betreffen geschichte bezeugt unpassend opferzahl schrecklich darstellen fällig luftangriff respektieren eindruck gültig schuld resignation wiederholen teilrepublik bessern wehren griffen dankbar weigern kampagne laut mensch jugoslawien gefühl tijan sila eingehen zurückhaltung regierung frauen und kinder gesprächspartner verfolgen november 2019 unabhängigkeit kompromittierend aufzeichnen interpretation informieren verlauten ehrung sacken hinweisen exkurs erzürnt verurteilt literaturnobelpreisträger ablesen schwer belgrad vorsichtig leid westeuropäer relativieren äußern austreten prestigeträchtig mutmaßen schall und rauch ausgrenzen anmerken verbrechen kriegsverbrechen vergabe leugnen harold pinter sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise erbe schaden vordringen vor augen führen einseitig bombardement bezeichnen geschehen nobelpreisvergabe besuchen einsehen frankfurter buchmesse unterschrift präsident verhandeln rechtmäßigkeit kravica in tränen ausbrechen hauptstadt verständnislos bürger dramatiker kroatien politisch bissig nicht hinterm berg halten srebrenica serbe vergangenheit vergessen schwerwiegend friedensvertrag von dayton bewusst nato bill clinton kindheit öffentlichkeit rechtsextremistisch reise beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken bosniaken serbien opferrechtsorganisation bedeuten abkommen von erdut faktenlage ehrenbürger person kärnten papst beschäftigung mündlich journalistisch gegenlesen nutzen zitieren bindung zerfallen stimme sanft unterschiedlich ein starkes stück einstimmig trauma aussprechen rauben anhalten erwarten entscheidung frieden literaturnobelpreis hässlich begrüßen politik undenkbar berufen rolle reisebericht vergleichen militär benutzen kontrastieren literaturkritiker ziel stadt regulär verhaspeln schwedische akademie verständigung berichterstattung kontrolle kroatisch text entführen feige toten bekannt in verbindung durchsetzen zugeben vorwurf behaupten manöver literarisch statuten bosnienkrieg zahlen geste betonen sammeln kapitel beschönigen verpflichtet bundesrepublik jugoslawien rund ums buch unmissverständlich einräumen satz akademie der wissenschaften und künste der republika srpska falle courage helfen eng unbekannt jugoslawisch staat entität objektiv kennen holocaust auslosen thematik in die geschichte eingehen biograf johannes paul ii urteil wichtig kosten anzweifeln geboren serbisch zagreb in alter frische formulierung nähern streitbar anschließen werk interessieren eine winterliche reise hochdotiert lage beuteln these intervention marcel reich-ranicki dialog empörung unterstützung einordnen kollege ablehnen beschämt kriegsverbrechertribunal versuchung alexander dorin bosnisch widerstehen scharf aufgebracht aufschrei ketzerbriefe ungeeignet großbritannien angriff zurückgeben alija izetbegovic einheit entstehen fehde kritisieren traum vereint unterschreiben aufrufen ermorden literaturbetrieb aufmerksamkeit geldsumme serbische radikale partei momo-kapor-preis hinreißen verletzend chronologisch funktionieren interesse anrichten auffordern die hornissen bildung welle veründen menschlichkeit hitzig preisgeld sarajevo soldat treffen diskutieren mitverantwortlich umstritten friedensgespräch antun verstecken gerechtigkeit für serbien autorisieren gebiet aussage deutsche akademie für sprache und dichtung distanzieren global britisch falsch zivilist arrogant reagieren unterstellen international anfechtbar schmerz montenegro truppen informationszeitalter beharren antwort kritik zwischen die fronten partei angreifen widerstand präventiv reisen verharmlosen presse gutheißen meinung vereinfacht schlag ins gesicht verhalten fall kompliziert heinrich-heine-preis angeklagter keine rolle spielen bevölkern mutmaßlich kriegsgebiet keine lust gewinnen veranlassen völkermord begegnung massaker von srebrenica entlastungszeuge grabredner herauslesen aktiv prozess patrick modiano weismachen eingestellt steigern verursacht vermitteln grenzgebiet auszeichnen goldene verdienstmedaille appell verkünden entschuldigen beurteilen mütter von srebrenica akademiemitglied skandal kosovokrieg provinz vertreten gefängnis effekt mädchen tomislav nikolic gespräch mazedonien kommentieren umsetzen schriftsteller kunst sozialistische föderative republik jugoslawien henrik petersen druck kroatienkrieg bosnien wohlwollend werdegang autor massakrieren verteidigung mitglied beweggrund konstruieren großserbien erinnerung slobodan milosevic grenze besuch indiz einsetzen nobelstiftung ans tageslicht in ein anderes licht rücken unschuldig bereisen bestehen implizieren schriftlich sprachlos präzedenzfall lebenswille krieg schaffen in frage stellen jagoda marinic beginn beleuchten bedeutsam fachlich mut furchtbar unterzeichnung bedauern verhandlung meldung wahr um die ohren fliegen den mund aufmachen racheakt slowenisch ernennen äußerung debatte jugoslawienkrieg streiter perspektive richtigstellen weinerlich region zitat irren nach sich ziehen literaturnobelpreisvergabe vorstellen vergleich dicht machen rücksicht menschenrechte ignorieren zusammenfassen uneinigkeit erkennen katholische kirche den haag irrelevant drängen nachdenken verhindern internierungslager ton tod usa emotional stellung beziehen anklagen davor zurückschrecken spannend georg-büchner-preis ahriman-verlag beschießen blödsinn nobelkomitee verteidigen legitim künstlerappell raketen ansicht leiden prominent aufschreiben rechtfertigen intensiv heraushören zwingen information anhören peter handke despektierlich deklarieren zweiter weltkrieg militärisch französisch rachemassaker dokument losgelöst eingreifen
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Straßenbahn fahren 06.12.2016 11:35:08

dis? toxische therapie dissoziation als schutz kognitive verhaltenstherapie kritik dis dissoziative identitätsstruktur trauma autismus reizfilter therapie therapeutinnen lebensrealität multiple persönlichkeit falschbehandlung innenansichten hilfe traumafolgen asperger-syndrom verhaltenstherapie kritik autismus und dis innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Ich bin heute mit der Straßenbahn gefahren. Ich, Hannah. Ich bin heute mit der Straßenbahn gefahren und kann dir sagen, welche Farbe mein Sitz hatte, wo ich saß und dass die Sonne geschienen hat, während ich das tat. Es ist nichts Besonderes mit der Straßenbahn zu fahren. Fast jeden Tag steige ich in eine ein … ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Straßenbahn fahren 06.12.2016 11:35:08

dis? toxische therapie dissoziation als schutz kognitive verhaltenstherapie kritik dis dissoziative identitätsstruktur trauma autismus reizfilter therapie therapeutinnen lebensrealität multiple persönlichkeit falschbehandlung innenansichten hilfe traumafolgen asperger-syndrom verhaltenstherapie kritik autismus und dis innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Ich bin heute mit der Straßenbahn gefahren. Ich, Hannah. Ich bin heute mit der Straßenbahn gefahren und kann dir sagen, welche Farbe mein Sitz hatte, wo ich saß und dass die Sonne geschienen hat, während ich das tat. Es ist nichts Besonderes mit der Straßenbahn zu fahren. Fast jeden Tag steige ich in eine ein … ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Harry Potter und sein Täterintrojekt 20.12.2015 00:43:30

sprachlosigkeit dis? ptbs leben soziale interaktion isolation nach gewalterfahrungen dis selbstverletzendes verhalten schutz opferschaft reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma täterintrojekte kontakt vermeidung kommunikation posttraumatische belastunggsstörung täter- opferspaltung therapie angst helferinnen lebensrealität multiple persönlichkeit innenansichten hilfe miteinander sicherheit traumafolgen täter_innenkontakt harry potter nach dem trauma sprache positive ressourcen gewalt macht innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Harry Potter quält sich mit der Frage, ob er vielleicht so wird wie Voldemort. Er spürt Ähnlichkeiten, Verbindungen, bemerkt an sich fremdartig globale Aggressionen nachdem er Zeuge der Tötung eines seiner Mitschüler durch Voldemort wurde. Well, das ist die Stelle, in der ich meine Brille gerade rücke und mich frage, warum es in der Zaubererwelt [&... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

der Antrag 26.11.2015 14:34:09

leben dis selbstverletzendes verhalten dissoziative identitätsstruktur trauma täterintrojekte vermeidung sexueller missbrauch hass onlineharassment helferinnen lebensrealität multiple persönlichkeit fundstücke erinnern innenansichten hilfe miteinander traumafolgen selbstfürsorge nach dem trauma gewalt sexualisierte gewalt macht innenansicht freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Der Antrag hat 14 Seiten und gilt nicht als Sonderform eines juristischen Schuldspruches benannter Täter_innen. Bei Bewilligung gibt es keinen Grund zur Annahme andere Sozialleistungen würden gekürzt. Warum zum Henker liegt dann das Zeug hier noch rum und schaut mich jedes Mal vorwurfsvoll an? Weil es der Antrag auf Leistungen aus dem Fonds für Opf... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

4 Tage tot 14.11.2015 14:33:15

sprachlosigkeit dis? überleben dis opfermythen schutz heilung einsamkeit dissoziative identitätsstruktur trauma vermeidung medienkritik therapie helferinnen therapeutinnen lebensrealität multiple persönlichkeit stark sein innenansichten hilfe miteinander traumafolgen sprache gewalt macht innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Die Tage in der Krisenstation sind als “5 Tage, in denen ich tot war” gespeichert. Dabei waren wir insgesamt nur 4 Tage und ein paar Stunden da. Mir ist das vorhin eingefallen, nachdem ich damit fertig war mich über ein E-Book zu ärgern, dass eine vollumfängliche Weisheit über “multiple Persönlichkeiten” für 4,99€ zu erzählen vermögen […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

wenn etwas ist 22.08.2015 16:50:42

sprachlosigkeit dis? soziale interaktion dissoziation als schutz dis heilung psychiatriegewalt einsamkeit reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma das schweigen der opfer vermeidung schweigen freiheit kommunikation therapie angst helferinnen therapeutinnen multiple persönlichkeit konsens freiwilligkeit ausstieg erinnern innenansichten hilfe miteinander traumafolgen nach dem trauma sprache gewalt macht innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Und dann steht da die 16 jährige “darkcloud” und soll wählen, wo gar nichts zu wählen ist. Soll frei entscheiden, obwohl sie unfrei ist und keine Entscheidung von ihr tragbar ist. Sie soll leben. Sie soll sich nicht verletzen. Sie soll was sagen. Sie soll etwas verstehen wollen. Sie soll sich gut fühlen. Sie soll […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

“Warum ist denn niemand gekommen?” 02.01.2016 15:36:52

sprachlosigkeit dis? dissoziation als schutz innenkinder dis einsamkeit dissoziative identitätsstruktur trauma vermeidung kommunikation lebensrealität multiple persönlichkeit erinnern innenansichten hilfe miteinander traumafolgen sprache autismus und dis gewalt macht innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Schlimm sind Momente, in denen mir einfällt, wie durchlässig ist, wovon man denkt: “Das hätte doch etwas verändern können.”, obwohl man weiß, dass es das nicht tat. Da war das Moment, in dem ein Kinderinnen die Hand der Therapeutin hielt und fragte: “Wieso ist denn niemand gekommen?” und da das Moment, in dem es keine […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

snap 14.10.2015 15:29:04

lauf der dinge dis selbstverletzendes verhalten einsamkeit dissoziative identitätsstruktur trauma krise therapie ausbeutung lebensrealität multiple persönlichkeit hilfe traumafolgen gewalt dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
“Sie sind viel zu aktiv für ihre Krankheit”, resümiert meine gesetzliche Betreuerin, nachdem wir gemeinsam festgestellt haben, dass mein Leben eine ökonomische und bürokratische Katastrophe ist, die man nicht mit Arbeit entsprechend unserer Kräfte und bestem Willen verändern kann. “Und was sagt ihre gesetzliche Betreuerin dazu, dass Sie von – wievi... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Helferversagen führt zu Langzeitschäden 27.01.2016 13:06:00

auseinandersetzung dis bürokratische gewalt reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma helferinnen lebensrealität multiple persönlichkeit hilfe miteinander sicherheit traumafolgen helferversagen betreuung macht innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
“Ach, wir werden uns da bestimmt nicht offiziell beschwert haben.”, dachte ich letzte Woche noch. Dann habe ich das Abschlußzeugnisoriginal gesucht und fand: eine Reaktion auf eine Beschwerde an die Zentrumsleitung unserer ambulanten Betreuung im Jahre 2011. Es ist nämlich so: Wenn man ganz viel Unterstützungsbedarf hat – damals waren es 7,25 Fachl... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

ping ping ping 04.12.2015 16:27:09

dis? leben leben mit behinderung dis assistenzhund dissoziative identitätsstruktur trauma schule autismus momente mit glitzer drin lebensrealität multiple persönlichkeit innenansichten hilfe miteinander sicherheit traumafolgen berufsausbildung asperger-syndrom nach dem trauma inklusion autismus und dis alltag innenansicht freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Ich hatte gerade einen Ping- Moment und ja, der hat etwas damit zu tun, dass wir uns im Februar – wie alle anderen Menschen auch – um einen Ausbildungsplatz in einem Berufskolleg bewerben können. [Hier ist ist ein bisschen Platz für ihre Mitfreude. Das Konfetti dann bitte morgen früh selber wegfegen. Danke. ] Mein Ping […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

kein Anschluss 17.09.2015 22:42:29

sprachlosigkeit leben soziale interaktion depression dis entfremdung selbstverletzendes verhalten dissoziative identitätsstruktur trauma krise fotografie kommunikation menschen angst lebensrealität multiple persönlichkeit fundstücke erinnern fotolabor innenansichten miteinander traumafolgen nach dem trauma analoge fotografie autismus und dis innenansicht freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein
“Wo ist denn der Charakter in diesen Charakterköpfen?”, hatte sie vor der Reise nach Berlin gefragt. “Ich will Menschen zu fotografieren üben und – wo ist denn der Charakter im Gesicht?”. Der Raum ist voll mit neuen Fremden, die Luft walzt sich von Wand zu Wand. Der Lehrer schaut sie an und nickt. “Das findet […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Die Macht um Acht (40) (Podcast) 27.11.2019 19:41:49

öffentlich-rechtliche medien ptbs verwundung tagesschau front mali auslandseinsätze panzerverband syrien trauma bundeswehr kriegstrauma kampfeinheit soldat ard öffentlich-rechtlicher rundfunk podcast kamerad kriegseinsatz kampfhandlungen auslandseinsatz brief uli gellermann tod eid gefecht afghanistan
Bitte melde Dich! Aufruf an den unbekannten Soldaten. Wie immer gab es auch auf unsere letzte Folge der MACHT-UM-ACHT eine […] Der Beitrag Die Macht um Acht (40) (Podcast) erschien zuerst auf KenFM.de. ... mehr auf kenfm.de

zurück sein 29.12.2015 15:53:10

dis? leben dissoziation als schutz innenkinder dis dissoziative fugue weglaufen reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma kontakt helferinnen lebensrealität multiple persönlichkeit innenansichten hilfe traumafolgen selbstfürsorge innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Das Ende ihrer flammenden Rede für unser Recht auf Zustandsverbesserung quillt aus dem Telefonhörer in unser Ohr hinein und schubst uns ein letztes Mal an. Es ist etwa 5 Uhr morgens. Vor einer halben Stunde sind wir durch ein offenes Kellerfenster zurück in die Wohnung geklettert und außer einem unregelmäßig aufbrandendem Impuls den Kopf zurück [&#... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Schweigen 26.03.2014 10:52:00

vergangenheit trauma elternhaus
Meine Mutter war immer gut darin, uns Kinder mit eisernem Schweigen zu bestrafen. Hatte ich nach der Schule nicht gänzlich perfektionistisch gesaugt, so kam meine Mutter gestresst von der Arbeit und rastete erst komplett aus, beschimpfte mich als Schlampe und hörte dann einfach auf zu reden. Sie würdigte mich keines Blickes mehr. Jede Entschuldigun... mehr auf weinende-wolken.blogspot.com

Verbindungen 14.08.2015 15:08:54

sprachlosigkeit soziale interaktion dis dissoziative krampfanfälle selbstverletzendes verhalten schutz einsamkeit reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma krise kommunikation somatoforme dissoziation therapie helferinnen lebensrealität multiple persönlichkeit erinnern leben mit traumafolgen innenansichten hilfe sicherheit traumafolgen asperger-syndrom nach dem trauma sprache autismus und dis gewalt innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Die Therapiestunde endete mit einem Flächenbrand, der unterm Scheitel begann, sich über einen Krampfanfall auf den gesamten Körper verteilte und bis in den späten Abend unterm Denken schwelte. Menschen verstehen nicht, wenn wir versuchen zu vermitteln, wie schwer Sprache wird, wenn es uns nicht gut geht. Die wenigsten wissen, dass wir in Krisen sei... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Selbst_Gespräch 06.12.2015 16:20:52

dis? lauf der dinge leben dissoziation als schutz innenkinder dis dissoziative identitätsstruktur trauma kommunikation innere kommunikation multiple persönlichkeit fundstücke innenansichten miteinander depersonalisation traumafolgen sprache innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein
Sie fühlt der Leine in ihrer Hand nach und arbeitet sich den Berg hinauf in den Wald. Unter den Füßen knistert das rotbraune Laub und die Sonne blendet aus einem fast blanken Himmel in ihre Augen. “Ich ~’*’~ geschafft”, haucht sie sich ins Ohr und freut sich. “Ich  ~’*’~ geschafft.”. Nach einer Weile des Laufens […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Geschützt: ICH weiß noch wer du bist 09.03.2014 00:21:25

frau folter training narben trauma ~fühlen~ verletzungen drogen gefügig machen sadismuss pandoras kabinett täterin erinnerung ~erinnern~
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf pandorasshowcase.wordpress.com

muss es denn unbedingt ein iPad von APPLE sein 16.07.2016 18:19:18

ipod test huawei tablet asus samsung trauma digital gesundheit analog speziell iphone traum allgemein armut apple acer
es gibt doch Hersteller genug. Eben hab ich gelesen, dass eine Lehrerin von ihren Schülern verlangt, sich ein IPAD oder TABLET von APPLE zuzulegen, weil sie digitalen Unterricht geben will. Und die Eltern können zahlen. DAS finde ich nicht richtig, wenn digital, ok, ja warum nicht, aber es gibt auch Acer, Asus, Samsung und vieles […]... mehr auf gluehstrumpf.wordpress.com

Autismus und DIS #4 22.07.2015 13:05:50

sprachlosigkeit lauf der dinge auseinandersetzung leben soziale interaktion trigger dissoziation als schutz dis selbstverletzendes verhalten einsamkeit reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma krise autismus reiz und reaktion veränderung orientierung lebensrealität multiple persönlichkeit erinnern innenansichten hilfe miteinander traumafolgen selbstfürsorge nach dem trauma sprache gewalt innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein
Es gibt diese Tage von denen man nicht weiß, dass es Tage sind. Dieses Sein voll Reiz und Reaktion, ohne irgendeine Dimension, die ihre Hand austreckt und vor dem Ertrinken bewahrt. Wenn man den Absprung aus dem intrusivem Erleben in die Orientierung hinein nicht geschafft hat, sondern von Impuls zu Impuls springt und froh ist, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge – Opferzahl erhöht sich auf mindestens 80 – SPIEGEL ONLINE 15.07.2016 08:25:23

drama nizza trauma allgemein terror attentat tod trauer
In Nizza hat ein mutmaßlicher Attentäter mit einem Lkw zahlreiche Menschen überfahren, mindestens 84 starben. Frankreichs Präsident spricht von einem „terroristischen Charakter“ der Tat – und verlängert den Ausnahmezustand im Land. Quelle: Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge – Opferzahl erhöht sich auf mindestens 80 ̵... mehr auf gluehstrumpf.wordpress.com

Nebenwirkungen 28.10.2015 13:12:05

sprachlosigkeit lauf der dinge neuroleptika und trauma dis dissoziative identitätsstruktur trauma krise autismus medizinische hilfe angst lebensrealität multiple persönlichkeit fundstücke erinnern traumafolgen nebenwirkungen seroquel asperger-syndrom positive ressourcen innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein
Die Sonne scheint, die Welt glüht in satten Farben und verstärkt etwas in mir, dass zwischen gehetztem Tier und wirren Gedankenstrudeln pendelt. Ich bin gestern spazieren gegangen. Trug eine kleine, rein mechanische, Plastikkamera von circa 1977 umher und versuchte ein paar Aufnahmen. Ich merkte, wie meine Fingermuskeln sich unwillkürlich verkrampf... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

nur eine weitere Facette früheren Horrors 02.03.2016 12:56:49

sprachlosigkeit dis? dis dissoziative identitätsstruktur trauma täterintrojekte kontakt täterimitierende innenpersonen gewaltideen therapie täter_innenintrojekte angst lebensrealität multiple persönlichkeit erinnern innenansichten depersonalisation traumafolgen autismus und dis gewalt innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein
Ich stelle es mir genau so vor. Da ist eine Idee. Eine Fantasie. Und irgendwie kommt man in ihren Bann. Verknüpft Gefühle mit ihr. Baut sie sich aus und malt sie sich schön an. Wie ein Haus, das eines der schönsten Zuhauses werden soll, das man sich vorstellen kann. Und dann vergisst man, dass es […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

an einem “Alles ist möglich-Tag”… 10.12.2015 21:21:26

dis? lauf der dinge leben soziale interaktion dissoziation als schutz innenkinder dis dissoziative identitätsstruktur trauma autismus helferinnen lebensrealität multiple persönlichkeit erinnern innenansichten hilfe miteinander depersonalisation traumafolgen selbstfürsorge asperger-syndrom positive ressourcen autismus und dis innenansicht freiheitspraxis dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
… klingelt der Wecker nicht zur üblichen Zeit und das drei Mal hintereinander, damit sich auch wirklich alles im Kopf daran erinnert, dass heute alles anders ist als sonst. Widerwillig lässt sie den Donnerstagsplan los und stellt sich unter die Dusche. Nimmt uns vielleicht als Spur im Rauschen des Wassers wahr, kann uns vielleicht sogar […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Rezi: Ule Hansen - Neuntöter 18.07.2016 07:41:00

meinunug rezensionsexemplar neuntöter gedanken mörder berlin trauma mord rezension ule hansen heyne angst krimi thriller buchblogger heyne macht süchtig tod killer
... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

Geschützt: Hatz 06.11.2014 13:26:59

herkunftsfamilie rituelle gewalt psychotrauma kult vergangenheit trauma sexueller missbrauch programme pandoras kabinett angst organisierter missbrauch erinnerung ~erinnern~ dissoziation
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf pandorasshowcase.wordpress.com

brachial sein üben 03.08.2015 13:26:55

sprachlosigkeit lauf der dinge soziale interaktion dis selbstverletzendes verhalten heilung psychiatriegewalt reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma krise kommunikation therapie helferinnen therapeutinnen lebensrealität multiple persönlichkeit erinnern innenansichten hilfe miteinander traumafolgen wahrheit nach dem trauma sprache gewalt innenansicht freiheitspraxis dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Und in den Worten an die Psychotherapeut_innen, die Autist_innen behandeln steht: “Nehmen Sie ihre Klient_in ruhig wörtlich” und hätte ich nicht ein längst leer geweintes Menschenköpfchen würde ich auch diese Seite volltropfen. “Weil kann man nicht ändern diese scheiß was sie sagen ist unser Leben. Für uns ist wichtig, dass sie wissen und nicht ver... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

laut_los 03.09.2015 09:00:41

auseinandersetzung dis foto trauma schweigen autismus fotografie kommunikation fundstücke innenansichten traumafolgen stille asperger-syndrom sprache autismus und dis
 ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

schwanger gehen 12.09.2015 13:32:44

mutter dissoziation als schutz innenkinder dis normal einsamkeit dissoziative identitätsstruktur trauma vermeidung krise autismus warum? lebensrealität multiple persönlichkeit erinnern innenansichten kunst depersonalisation traumafolgen asperger-syndrom nach dem trauma sprache positive ressourcen autismus und dis gewalt innenansicht dissoziative identitätsstörung viele-sein
Ich denke darüber nach, einen Brief zu schreiben. Dann sitze ich an meinem Tisch. Neben mir steht mein Kaffee. Und alles verschwimmt. Ich spiele Runde um Runde Candy Crush. Trinke einen Schluck. Beantworte Emails. Recherchiere für einen anderen Text. Stunden später möchte der Hund raus. Wir gehen in den Wald. Ich laufe hinter uns her […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

wenn man lebt, kann man lernen 21.10.2015 22:00:39

lauf der dinge reinszenierung komorbidität trigger dissoziation als schutz dis heilung kriseninterventionen dissoziative identitätsstruktur trauma krise autismus kommunikation bewusstsein helferinnen posttraumatische belastung lebensrealität multiple persönlichkeit entwicklung innenansichten hilfe traumafolgen asperger-syndrom gewalt innenansicht freiheitspraxis dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein die helfer_innen und die hilfe
Es ist Mittwoch und gestern haben wir uns aus der hiesigen Psychiatrie entlassen lassen. Noch fließen Medikamente durch den Körper, die machen, das sich die Finger-, Zehen- und Zungenspitze taub anfühlen und wir uns tatsächlich einen Timer stellen müssen, damit wir uns selbst Schritt für Schritt durch den Prozess des “aufs-Klo-gehens” und “Nahrung*... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

innere Kommunikation 09.01.2016 15:56:50

dis? dissoziation als schutz dis reorientierung dissoziative identitätsstruktur trauma kommunikation innere kommunikation therapie angst lebensrealität multiple persönlichkeit erinnern innenansichten depersonalisation sicherheit traumafolgen innenansicht dissoziation dissoziative identitätsstörung viele-sein
Manchmal ist es, als würde ich in ein Gespräch hineinplatzen, das schon lange mit mir geführt wird, ohne, dass ich davon weiß. Es gibt meine Linien auf dem Boden – das gesicherte, regulierbare Wörterlabyrinth, das sich in Farben und Formen vor mir zeigt und meistens umspült ist von einem weißen Rauschen, das mich in der […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com