Tag suchen

Tag:

Tag zu_tun_bekommen

Trudi Canavan – The High Lord 09.07.2019 08:00:35

tonnenweise früh offen konflikt reif definieren hassen schwachstelle spitze frage freuen land schulbibliothekarin entscheiden direktflug verbesserungsvorschlag stark aufs spiel setzen mild offiziell traitor spy trilogy vertretbar nachvollziehen auftreten erhalten fehlbar ende zu tun bekommen situation vorschrift wiedersehen halten eindimensional entwicklungspotential mühelos wundern inhaltlich high fantasy spezifisch entwickeln cery stolperstein handlung variante bedrohung schwarze magie protagonistin gilde glücklich verzwickt positiv verdammnis zurückkehren distanziert geschichte weichgespült schrecklich darstellen eindruck düster uralt mentor gefühl abschließen fehleinschätzung katastrophe lehreinrichtung schwer mächtig willkommen rache gewissenskonflikt zukunft schutz sonea konkurrenzlos verstehen lehren verlust schön per se art rausgehen dürsten spannung akkarin spinnen spicken übertrieben verboten lasten teilen offenbarung berühren methode auskommen vergangenheit the high lord stellen leser drastisch ernsthaft fantasy werfen ichari teufelspakt the novice nutzen gangster sanft feminin besitzen töten prinz gut und böse kyralia eröffnen fraktion bibliothek rolle privat lieben benutzen scheitern einschränken dunkel trilogie begehen gut gegen böse erfahren zahlreich finale gefallen rund bekannt charakterisieren langatmig detail behaupten ungemein zufrieden kapitel unmissverständlich verbannt herz harmonisch ächten wohlfühlen finden einklang verraten aufwarten nation regelübertretung negativ buch moralisch herangehensweise auferlegen lage konzentrieren sachaka unterstützung rezension anspruchsvoll angriff fungieren magier kritisieren unter strafe stellen black magician trilogy wunsch unerwartet überraschen waffe riskieren lieblingsfigur schmal absicht langweilen licht gewissen fan mögen befriedigend alt universum reagieren lesestunden gewitzt enden beschweren eindeutig zielsicher erscheinen die kleine meerjungfrau einteilung kühl jede menge verlieren magie klären mordfall weiblich imardin herstellen hübsch tunnel langweilig gut dreiteiler in angst und schrecken versetzen organisation jung bedeutend erzählen kardinalsfehler weit bringen erlauben chance identifizieren überzeugen vertrauen aufräumen angrenzend wirken ermutigen trudi canavan publikum geheimnis streng lesen wendung grundschule autor hinterfragen herausfinden herummäkeln erinnerung grenze verbindung spielart verzeihen missbrauchen deutlich repertoire gewaltig spektrum beginn mut 4 sterne protege böse perfekt handeln praktik wahr erfüllen potential labyrinthisch angenehm gildenmeister lektüre geschichtsstunde irren ernüchtern skrupellos aufbauen novizin antagonist verhindern beenden institution emotional bieten gegenegewicht lieber sterben neu praxis rechtfertigen mittelpunkt diebe die zähne ausbeißen kampf mängel glorifizieren welt in der hand entschieden
Wie viele Autor_innen entwickelte Trudi Canavan früh den Wunsch, Geschichten zu erzählen. Als sie in der Grundschule war, hätte sie allerdings beinahe den Mut verloren. Sie langweilte sich während der Geschichtsstunde der Schulbibliothekarin und beschwerte sich. Diese fragte, ob sie an ihrer Stelle erzählen wolle. Die kleine Trudi nutzte ihre Chanc... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kimberlee Ann Bastian – The Breedling & The City in the Garden 27.02.2019 09:00:43

eltern anfühlen versuchen krümelchen aushöhlen kulisse verdreht kern frage band 1 wiederfinden luft wild strom debüt erreichen traumatisiert entscheiden herrschen hilflos ärgernis leid tun entpuppen unausgereift schreiben mutter verknüpfen offenbaren erhalten raten zu tun bekommen bogen bedürftig inhaltsangabe ursprünglich inspirieren inhalt handlung gefangen christlich verständnis enervierend wahl charlie reese klein genervt strafe erwachsen geschichte seelensammler schrecklich kopf kindlich uralt chicago glaube nicht fähig abfolge rezensionsexemplar the breedling and the city in the garden verschieden jahrhundertelang gesamtbild fragen lang und breit entscheidend vorsetzen 1 stern hoffnung ganz zu schweigen geschehen keine ahnung goldrichtig vage erde unsterblich hinweis ort pfiffig stetig widersprechen 17-jährig käfig kröte lesezeit ableiten leser roman akteur fantasy lauern beanspruchen inferno in wahrheit nebulös wissen gelangweilt entscheidung parallelwelt 8-jährig auftrag äußerlich bartholomew dunkel wirr erfahren irisch volksglaube aufstellen freiheit langatmig kimberlee ann bastian spielen brennen führung finden sage durchquälen helfen urban fantasy austricksen öffnen kennen the element odysseys ungehorsam buch wichtig konfus ehre schemenhaft 1930er halloween stammen erfassen auslassen entwurf stingy jack rezension unterhalten momentaufnahme abwechselnd magier reihenauftakt himmel kraft bereit nordamerika unerwartet rübe aufspüren riskieren grundpfeiler szene rüberkommen abweisen figur historische fiktion tür treffen mögen waisenhaus magisch dauerhaft klappentext keinen schimmer haben beispiel kostbar debütroman jahreszeit anders hölle subtil argumentieren wesen legende erscheinen in zusammenhang bringen element widerstand ertragen geblubber wählen ersparen kind retten kompliziert passend realität verschwendung an jeder ecke allerheiligen aufbewahren jung seelenfänger dahinsiechen netgalley reaktion goodreads vermitteln erinnern meister menschlich rätsel aufgeben ziellos schenken reihe wasser unzusammenhängend vermuten gefängnis wie vom donner gerührt schicksal vehement gespräch historisch geist vorstellung dialoglastig jack o'lantern autorin geheimnis vater absurd lesen schockierend feuer von anfang an grenze roh kürbislaterne gefahren verbindung filtern unnötig bestehen durcheinander zurückschicken auf ewig sensationell anstrengend wandeln mitleid sperren teufel böse handeln kalt persönlichkeit konsistent kohle schützen lektüre unfokussiert vorstellen mission erkennen atmosphäre stück beantworten bewahren überflüssig sterben zwielichtig flamme sterbliche junge seele entitäten egal desorientiert kombinieren information berauben welt auftakt
Kennt ihr die irische Legende von Stingy Jack? Vielleicht kennt ihr ihn als Jack O’Lantern, zu dessen Ehren an Halloween Kürbislaternen aufgestellt werden. Der Sage zufolge trickste Jack den Teufel am Abend vor Allerheiligen aus, sodass dieser niemals seine Seele beanspruchen würde. Als Jack starb, wiesen ihn sowohl Himmel als auch Hölle ab. Er wur... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jane Nickerson – Strands of Bronze and Gold 02.10.2018 09:00:47

heidenangst petheram damensattel unterstützerin auffallen fremd verheiratet gefährlich kompliment inszenieren auseinandersetzung leben konfrontieren sabotieren persönlich sklaverei sexualisiert sichtweise schmerzhaft empfinden mississippi taktvoll setting erwachsene norden young adult unzureichend sklavenhaltung zu tun bekommen grausam ursprünglich us-amerikanisch einjagen pate überraschend moral bernard de cressac implikation ziehen dekadent protagonistin verbinden adlig geschichte effektiv schrecklich sich selbst überlassen darstellung schmückendes beiwerk opulent schade angstbehaftet einziehen wiedererkennungsmerkmal mensch charles perrault aufarbeitung weltfremd adaption strands of bronze and gold original ansprechen leid tatsache sophie reich witwer nicht genug weiß beunruhigt anklingen schmach vorsetzen überzeugend attraktiv geschehen plantage 1855 finster entdecken horizont underground railroad frauenbild gemälde faszinieren vergangenheit jeanne d'arc bemühung bedeuten verwenden kultiviert 19. jahrhundert nutzen gelingen zulassen drei entscheidung enttäuschen romantisiert 1697 vielversprechend lesart serienmörder unbeholfen beginnen abhängig gewinn helfen anwesen buch basis verhätschelt ich-perspektive gentleman anschließen mitstreiter auseinandersetzen annäherung blickwinkel konzentrieren talent stammen erfassen nacherzählung rezension ablehnen jane nickerson verstreichen vorbild ansatz wirtschaft schaurig dame erweitern ermorden nordamerika rote haare 2 sterne interesse langweilen historische fiktion figur verarbeitung entfaltungsspielraum schätzen südstaaten kleider flur gilles de rais bedürfnis beziehung goldener käfig alt traum bitter wyndriven abbey unheimlich angst oberflächlich kritik umfassend verfügen erforschen kind antiquiert hübsch luxus verlassen zimmer mystery gruselig komplex verkörpern erinnerungsstück erzählen tollpatschig hoffen schmeicheln entsetzt mann auszeichnen transferieren schriftstellerin erlauben bühne interessant chance spüren originell unverbindlich streifen erstaunlich historisch vorstellung märchen geheimnis vater scheuen autor kostüm erinnerung blaubart reichtum kreativ entzücken handeln naiv zurechtkommen aufdecken vorlage erfüllen ausbremsen lektüre southern gothic tagsüber thema erzählung privilegiert kritisch banal erwartung tagtraum mittelmaß motiv fürchten atmosphäre irrelevant ehefrau diffus aufbrechen tod usa bedauerlicherweise bieten neu kalter schauer individuell prominent charmant französisch
Als Kind fürchtete ich mich schrecklich vor dem Märchen „Blaubart“. Die unheimliche Geschichte des reichen Adligen, der seine Ehefrauen ermordet und ihre Köpfe aufbewahrt, jagte mir eine Heidenangst ein. Ursprünglich stammt das Märchen von dem französischen Autor Charles Perrault aus dem Jahr 1697; historisches Vorbild für die Figur des Blaubart wa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com