Tag suchen

Tag:

Tag debatte

Aber wir sprechen von Blutwurst 02.12.2018 13:45:19

zukunft start wissen debatte politik deutschland blutwurst
Deutschland ist ein Land, in dem man leben kann. Einige meinen, man kann hier sogar recht gut leben. Andere finden, dass man eigentlich nur in dem Deutschland leben kann, das sie sich erträumen. Das Ausmaß dieser Träume geht von Auflösungs- bis Großmachtsphantasien. Ich lebe gerne in der Realität. Und eigentlich auch ganz gerne in Deutschland. [... mehr auf ruhrbarone.de

Die Bibliothek wird als Ort der Arbeit neu gedacht 08.03.2016 14:59:57

arbeit rafael ball digitalisierung makerspace wissen hannelore vogt debatte bibliothek gesellschaft coworking michael hagner köln
Tobias Schwarz skizziert anhand aktueller Diskussionen und Beispiele die Veränderung der Bibliotheken auf. So gehe es weder darum die Bibliothek in ihrer alten Form zu konservieren, noch gehe es darum sie durch etwas anderes komplett zu ersetzen. Der Wandel immer mehr hin zu einem Ort der Arbeit erscheint nur logisch, wenn wir uns heute in […... mehr auf kultur2punkt0.de

Vom Mensch sein. Und vom Mensch bleiben. 26.03.2016 21:02:18

familie hass schleswig-holstein argumente deutsche abschottung heimat menschlichkeit zuhause meinungssache grenzen hilfeleistung sprachproblem versagen europa deutsch debatte flüchtlinge politik "meine deutsche mutter" menschenskinder integration sachlichkeit idomeni gesellschaft hasskommentare kolumne diskussion nächstenliebe herz deutschland lernen freunde menschsein ablehnung
Sahid spielt leidenschaftlich gern Fußball. Er ist ein sportlicher Typ, und dass wir im nächsten Dorf einen Fußball-Club haben, freut ihn riesig. Um passende Fußballschuhe haben sich seine neuen deutschen Mannschaftskollegen aus der Altliga gekümmert. Die Hallensaison ist beendet, es... mehr auf heikepohl.wordpress.com

Oskar Lafontaine: Querfront und „Linkspopulismus“? 21.10.2015 18:48:15

chantal mouffe blätter varoufakis jürgen elsässer querfront postdemokratie medienindustrie lafontaine debatte new labour syriza linkspopulismus hannes sies propaganda albrecht von lucke sozialpolitik
Gastkommentar von Hannes Sies (Scharf Links) Unmittelbar vor der großen Anti-TTIP-Demonstration am 10.10.2015 in Berlin hatte das Boulevardblatt B.Z. die Proteste als „hysterisch“ und „nationalistisch“ bezeichnet, SpiegelOnline (Bertelsmann) versuchte, TTIP-Gegner in eine Ecke mit Pegida zu stellen. Dies reiht sich ein in stereotype Populismus-Besc... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Das neue Asylbewerberleistungsgesetz wird kaum etwas verbessern 15.10.2015 10:02:11

syrien bundesregierung asylbewerberleistungsgesetz europa debatte bundestag bamf flüchtlinge bundesamt für migration und flüchtlinge lampedusa
Der Bundestag will heute das neue Asylbewerberleistungsgesetz beschließen. Dies sieht unter anderem weitere sichere Herkunftsländer vor, sowie weniger Taschengeld und mehr Sachleistungen. Doch wird es kaum etwas verbessern – oder gar beschleunigen. Dazu das Beispiel von Erol und Yanni (Namen geändert). Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (B... mehr auf derfriedri.ch

Head Rot 11.11.2015 23:07:46

glossen debatte diskussion allerlei
In letzter Zeit meldet sich in meinem Kopf Sheriff Eberly aus Texas zu Wort. Woher ich ihn kenne? Er ist …Weiterlesen →... mehr auf bodenlosz.wordpress.com

Deutsche Einheit: Die Berlin-Bonn-Debatte 20.06.2016 23:26:45

ddr berlin wiederverwertung gesetz debatte schäuble fraktion pds bonn ergebnis gesellschaft abstimmung deutsche einheit brd
Heute vor 25 Jahren entschied der Bundestag den Umzug nach Berlin. Am 20. Juni 1991 zeigte sich mit aller Härte, daß die Deutsche Einheit zuallererst eine Angliederung der DDR an die BRD war. Eine echte Vereinigung fand nicht statt. Der Osten sollte sich dem Westen unterordnen und möglichst schnell so werden wie der Westen. Währe... mehr auf informelles.de

Senator Vincent Vega (R-CA) 07.02.2016 15:11:48

mashup republikaner rofl debatte usa pulp fiction lol internetgold gif
Holy shit, das ist so gut gemacht! (Video, Meme, Referenz)... mehr auf pewpewpew.de

Warum ich Literaturblogs mag 02.07.2015 11:06:28

literaturblog literaturblogger debatte alles abseitige
Auch das heiße Wetter hält nicht davon ab, sich ermüdenden Themen zu widmen. Fabian Thomas hat das tot gerittene Pferd mit drei steilen Thesen über Literaturblogs wiederbelebt. Birgit von Sätze und Schätze konterte dann gestern treffend auf ihrem eigenen Blog. Der Vorwurf ist nicht neu: Literaturblogger seien der verlängerte Marketingarm der Ver... mehr auf buzzaldrins.wordpress.com

Vom Mensch sein. Und vom Mensch bleiben. 26.03.2016 21:02:18

familie hass schleswig-holstein argumente deutsche abschottung heimat menschlichkeit zuhause meinungssache grenzen hilfeleistung sprachproblem versagen europa deutsch debatte flüchtlinge politik "meine deutsche mutter" menschenskinder integration sachlichkeit idomeni gesellschaft hasskommentare kolumne diskussion nächstenliebe herz deutschland lernen freunde menschsein ablehnung
Sahid spielt leidenschaftlich gern Fußball. Er ist ein sportlicher Typ, und dass wir im nächsten Dorf einen Fußball-Club haben, freut ihn riesig. Um passende Fußballschuhe haben sich seine neuen deutschen Mannschaftskollegen aus der Altliga gekümmert. Die Hallensaison ist beendet, es... mehr auf heikepohl.wordpress.com

Neues Ziel für 2017: Aus der Pose der moralischen Überlegenheit ins Gespräch mit Gleichen kommen. 13.01.2017 09:21:17

debatte moral zitat allgemein moralische überlegenheit zeit online debattenkultur link
Hergeleitet aus: Debattenkultur: Anspruch verpflichtet Der Beitrag Neues Ziel für 2017: Aus der Pose der moralischen Überlegenheit ins Gespräch mit Gleichen kommen. erschien zuerst auf ... mehr auf droid-boy.de

Videokommentar: Alexander Gauland bei Anne Will 06.06.2016 15:01:50

anne will afd debatte flüchtlinge politik video alexander gauland derfriedri.ch
Alexander Gauland, der stellvertretende Vorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD), war zu Gast bei Anne Will. Die vollständige Sendung gibt es hier: https://youtu.be/-cBmAyLCDBw Mein Kommentar als Video zu seinen Aussagen. Weitere Links: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2016 – Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruf... mehr auf derfriedri.ch

KK INTERN: Mein Senf zur aktuellen #MeToo-Debatte (#DerAuchNoch) 14.11.2017 04:29:29

mecker-megaphon trump braucht das die welt? #metoo stop sexism #ickooch sexismus debatte mein senf dazu herr kk erklärt die welt der schlimmste sexist von allen konsumkaiser kk
Jetzt muss KK auch noch bei der aktuellen Sexismus-Debatte mitmischen? Ein schickes #MeToo einfügen und schon ist das fluffige Thema für den Dienstag fertig? Hmm, nicht so ganz. Aber ich habe ganz kurz etwas dazu zu sagen. Und das ist übrigens weit weg von „Mansplaining“… Zuerst einmal: Ich finde es richtig, dass man über Sexismus... mehr auf konsumkaiser.com

Lyrikkritik, nächste Runde 28.04.2016 10:49:10

debatte lyrik literatur kritik
Die Debatte um den Zustand der Lyrikkritik geht in die nächste Runde. Nun sind – mit einiger Verzögerung – die Metabeiträge dran: Jan Drees schreibt in seinem Blog eine gute Zusammenfassung der wesentlichen & wichtigsten Beiträge. Und Guido Graf weist beim Deutschlandfunk auf ein weiteres Spezifikum dieser inzwischen ja eigentlich eingeschla... mehr auf matthias-mader.de

28. Juli 2015: Innenansichten aus unserem Asylsystem – WDR5 über “Mein Name ist Bino” und “Lebensgroßer Newsticker” 22.07.2015 10:10:53

asyl simone schlosser michaela maria müller flüchtling refugee e-book wdr5 debatte aboud saeed presse frohmann bino byansi byakuleka lampedusa lydia ziemke patras bwansi mikrotext
Simone Schlosser hat sich drei E-Books aus den Verlagen Frohmann und mikrotext genauer angeschaut, um über die Flüchtlingsthematik aus der Sicht der Literatur zu berichten. Den prägnanten Beitrag mit vielen O-Tönen und Zitaten…... mehr auf mikrotext.de

Sachlichkeit statt Polemik 10.09.2018 06:00:53

zitate kunst die andere seite symbole pixartix von anderen foto_s empfehlung debatte fotomontage sachlichkeit gesellschaft nachgedacht worte
Heute möchte ich zwei Artikel verlinken, die ich am Samstagabend im Netz fand: https://www.zeit.de/wissen/geschichte/2018-09/chemnitz-weimarer-republik-nazizeit-vergleich-rechtsextremismus https://www.dw.com/de/nicht-nur-sachsen-alte-und-neue-rechtsextreme-in-deutschland/a-45365550 Ein Beitrag über Höcke und seine Machenschaften und seiner verbalen... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Schönschrift in der Schule – in oder out? Oder: Debatte um ein hohes Kulturgut. 02.04.2015 12:41:44

schrift familie eltern abschreiben schreiben debatte schule motorik schönschrift kulturgut
Die Handschrift der deutschen Schüler steht derzeit ja sehr in der Debatte. Soll die verbundene Schreibschrift abgeschafft werden? Verursachen der verbreitete Umgang mit Smartphones und die Digitalisierung einen Rückgang der Schreibfähigkeit bei Kindern? Ich möchte gerne einige Dinge aus schulischer Sicht hierzu sagen. Schreiben ist wichtig, Schrei... mehr auf dachbuben.com

Facebook, Google, Apple… und wie man Widerstand leisten könnte 17.09.2018 10:44:22

google selbstunternehmer kontrollgesellschaft sf facebook hackerkultur the circle brexit trump ängste nudging künstliche intelligenz microsoft utopisch postdemokratie star trek discovery it leena çapulcu redaktionskollektiv disrupt netzkultur schwulen-bar wahlbetrug generali bildung satire profil black mirror fantasy taxi nsa autonomie nerd depressionen gentrifizierung cambridge analytica airbnb kapital silicon valley neoliberalismus gesundheitspolitik the big bang theory big data debatte obama lennard star wars dr.sheldon cooper widerstand digital utopie gesundheit science fiction ausbeutung metropolis hannes sies unrast verlag the handsmaids tale asperger syndrom uber sheldon cooper fritz lang gender kaufkraft datenschutz manipulation china ingo kundenprofil rechtspopulismus schlechte risiken globalisierung tinder nerdsatire bbt soap kreditwürdigkeit profiling werbung krankenkassen transhumanismus sozialpolitik kultur capulcu apple intelligenzia eliten hacker star trek
Ein Essay mit Buchkritik von Hannes Sies Wir alle nutzen gern und häufig neue Technologien, z.B. hier und jetzt im Internet. Selten, allzu selten denken wir darüber nach, welche Folgen diese Technik für uns selbst, geschweige denn für Gesellschaft und Politik haben könnte. Kulturelle Reflexion über Technologie findet überwiegend nur im Genre Scienc... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

kritischer Beitrag zum neuen KLuSt-Vorstand und der Debate darüber im Pride-Salon 06.02.2015 17:31:55

pride-salon lgbtiqa frauenquoten debatte emanzipation vorstand bürgerinnenrechte wahl menschenrechte gender community bürgerinnen klust
Ich möchte gerne einen etwas kritischeren Beitrag beisteuern: die Debatte gestern ging am eigentlichen Thema vorbei – während des Pride-Salons war mir die ganze Zeit völlig unklar, um was es eigentlich ging. Der Beitrag von Christian Naumann hat mir durchaus geholfen, einen Zugang zu finden – besonders der Hinweis darauf, dass er sich n... mehr auf felixccaa.wordpress.com

LIBERTINE präsentiert: Svenja Flaßpöhler und Margarete Stokowski über Perspektiven des heutigen Feminismus 20.05.2018 17:35:21

svenja flaßpöhler feminismus magazin events kontroverse margarete stokowski debatte resonanzboden libertine veranstaltungen cult & fashion
Ohne Reibung und Debatten keine Entwicklung; dies gilt insbesondere für gesellschaftliche Bewegungen. Wie unterschiedlich die Perspektiven auf den heutigen Feminismus sein können, spiegeln die Sichtweisen von Svenja Flaßpöhler und Margarete Stokowski wider.  Flaßpöhler steht netzfeministischen Diskursen wie #metoo kritisch gegenüber.… ... mehr auf libertine-mag.com

Respekt, Alice Weidel! Die Einheitspartei der Antidemokraten schäumte vor Wut und konnte ihren Hass auf das Bürgerliche nicht verbergen 16.05.2018 11:22:00

rede alice weidel debatte bundestag haushalt
Die Befürchtungen der vereinigten Antidemokraten haben sich bewahrheitet: Die Debattenkultur im zur Volkskammer verkommenen Bundestag hat sich mit dem Einzug der bürgerlichen Volk... mehr auf luzifer-lux.blogspot.com

Rezension: Über Kutscheras & Meyers politische Weltsicht und die Notwendigkeit offener Debatte – Feminismus vs. Biologie? (2) 24.05.2017 12:38:43

bücher wissenschaft feminismus rezension biophobie geschlechtsunterschiede biologie biologismus biologie und gesellschaft geschlecht sexismus debatte politik diskriminierung biologiefeindlichkeit gender genderismus buch kutschera meyer ideologie genderideologie gendertheorie
Nach meinem durch die Linné-Debatte ausgelösten Artikel für das Laborjournal, möchte ich das Thema Feminismus vs. Biologie hier im Blog fortführen und endlich die Rezension der Bücher von Meyer und Kutschera nachholen. Denn „Adams Apfel und Evas Erbe“ und „Das Gender-Paradoxon“ warteten jetzt ein ganzes Jahr auf meinem Schre... mehr auf wissenskueche.de

Neues Ziel für 2017: Aus der Pose der moralischen Überlegenheit ins Gespräch mit Gleichen kommen. 13.01.2017 09:21:17

debatte moral zitat allgemein moralische überlegenheit zeit online debattenkultur link
Hergeleitet aus: Debattenkultur: Anspruch verpflichtet... mehr auf droid-boy.de

Etwas fehlt 10.06.2015 09:41:07

wirtschaft rundfunk netzkultur debatte uebergaenge medien
Es gibt einige Nachrichtenströme, die es auseinanderzuhalten gilt, und andere, die zusammenzuführen wären. Neues zu den GAFA – Google, Apple, Facebook, Amazon. Apple Music: Ein Musikstreamingdienst, der auch moderierte Radioprogramme anbieten werde. Nicht frei zu empfangen, sondern gegen eine monatliche Gebühr von zehn Dollar. Das sind 120... mehr auf schneeschmelze.wordpress.com

Zentraler Punkt der Chemtrail Debatte 19.08.2017 15:01:57

wissenschaft klimalügen kriegstreiber geoengineering technik irrsinn zynismus landwirtschaft geopolitik gastbeiträge sinn natur bewusstsein korruption debatte todesstrafe lügen ison willis chemtrails manipulation gedankenkontrolle medien kurzclips nwo geschwurbel desinfo menschen
Dieser Beitrag versucht den zentralen Punkt der Chemtrail-Debatte heraus zu lösen und diesen zum Teil auch etwas überspitzt darzustellen. Bei dem Irrsinn kann man eigentlich nur noch mit Zynismus reagieren. Eigentlich sitzen wir alle im selben, sinkenden Boot, mitsamt den … ... mehr auf dudeweblog.wordpress.com

Simon Strauß – Sieben Nächte 06.11.2018 09:00:11

kleinlich abschied stammen früh rezension stillstand populär gefangener revoluzzer todsünde 1989 leben studium nachholen fantasie rechtspopulist glück freuen überlegung wild generation debüt moderatorin erreichen wunsch gejammer biografie überraschen gesellschaftlich beherrscht in jungen jahren beeindruckend links wiedererkennen empfinden urteilen hitzig mutter ändern treffen magisch umweg nachvollziehen botho strauß problem aussage debütroman sieben vorbei unterstellen begreifen dokumentieren anders habsüchtig trampelpfad halten einholen redakteur enden angst unfähig theater zufriedenheit lebenslauf gehorchen kritik taktik unangepasst inneres kind sünde dokumentation leidenschaft verständnis geburtstag weich staunen erwachsen auswählen respektieren erlegen wohlfühlzone kulturell dimension freier journalist ausführen von heute auf morgen menge neidisch gestalten deutschland jung herauslesen mensch zu helfen wissen suchen grau prozess umfeld scheinen hoffen baumpflanzung mann abfolge fühlen existenz unfähigkeit nichtssagend identitätskrise zahm aufregend rebellisch harsch promovieren spüren feuilleton kläglich anstellen umstrittenheit kämpfen goldener löffel im mund interpretieren plan zukunft weiß zufriedenstellend schildern ausbrechen verstehen lohnen murks wirken mutig autorin den kopf schütteln märchen letzte chance vater lesen existieren konservativ uneben erwachsenwerden wahrheit nacht alltäglich autor schlucken herausfinden abkürzung trauern maßlos kreisen manifest ungerichtet wollüstig lebendig sieben nächte dramatiker niemals übertrieben todesurteil möglich aufstehen teilen berühren erstreiten möglichkeit vergangenheit ins gesicht lachen kreativ abwechslungsreich hausbau fest verbreiten bedeuten norm tragisch fehlen identität drohend perfekt bedauern über die stränge schlagen zeit nutzen simon strauß selbstmitleidig einfallen unterschiedlich enthalten banalität wundersam auslösen dankenswerterweise debatte erwarten entscheidung bleiben lektüre kontakt beklagen manuela reichart taubheit dreck midlife-crisis scheitern privilegiert befreien egozentrisch nicht die bohne vorstellen emotion reifeprüfung lesart begehen erfahren sorge fürchten unangebracht teil idee arbeiten wagen 1988 pseudointellektuell zornig nachdenken diffus zugestehen intensität gemeinsamkeit emotional frankfurter allgemeine zeitung auf die welt kommen 30 reflektiert finden nominell ängstigen überflüssig elite gefühle zu spät schnugerade erschrecken faz buch gefallen lassen gewohnheit männlich studieren zu dem schluss kommen träge geboren kuschlig annehmlichkeit beleidigt familiengründung interessieren vermögen aufregung
Simon Strauß wurde 1988 in die kulturelle Elite Deutschlands hineingeboren. Sein Vater ist der populäre Autor und Dramatiker Botho Strauß, seine Mutter die Moderatorin und Autorin Manuela Reichart. Er studierte Altertumswissenschaften und Geschichte in Basel, Poitiers und Cambridge und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Bereits währ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ein Appell. #refugeeswelcome 20.08.2015 12:34:26

flã¼chtlinge video gesellschaft deutschland asyl debatte flüchtlinge
Die bezaubernde Carina ist eigentlich immer auf Reisen – und ihr Blog ist ebenso wie ihr YouTube-Kanal eine absolute Empfehlung. Doch auch fernab der Heimat beschäftigt sie die Debatte, die wir in Deutschland aktuell über Flüchtlinge, Asyl und eine zweifelhafte Willkommens-Kultur führen. Zurecht, wie ich finde – für seine Landsleute sch... mehr auf patrickschneider.net

AfD im Bundestag: Qualität der Redebeiträge hat zugenommen - Bildungsniveau deutlich gestiegen 25.02.2018 12:11:00

reaktionen bundestag beitrag gottfried curio deniz yücel freilassung afd debatte
Vor und besonders nach der Bundestagswahl wurde von allen Vertretern der etablierten Bundestagsparteien einstimmig orakelt, dass der Einzug der AfD in den Bundestag das "Ende d... mehr auf luzifer-lux.blogspot.com

Ich, ich und immer nur ich: Neoliberalismus als Widergänger des Faschismus 16.02.2018 07:53:14

hintergrund ethik humanismus neoliberalismus debatte
Moralische Werte kann man niemandem aufzwingen. Deswegen kann die nötige Debatte über eine zeitgemäße Ethik nur durch Argumente angeregt werden. Noch wichtiger ist allerdings ein vorbildliches Verhalten. Wer Andere von seinen Werten überzeugen will, muss sich nach besten Kräften bemühen, ... mehr auf hu-marburg.de

„Ich sitze hier nicht wegen meiner Kompetenz“ 18.04.2018 10:50:31

podiumsdiskussion sonja steffen dietmar bartsch aufmacher hochschulpolitik debatte region & politik universität & wissenschaft
Bericht / Kommentar Mit diesem Satz begann der Moderator der Podiumsdiskussion Alexander Kruggel vor genau einer Woche die Diskussion. Dass dieser Satz nicht unbedingt seine Berechtigung hatte und die Moderation doch gut geklappt hat, sollte sich während der Diskussion noch zeigen. Geladen waren unter anderem bekannte Gesichter wie der Fraktionsvor... mehr auf webmoritz.de

Hamburg Towers bauen Frauenteam auf 12.04.2018 15:04:52

netzleben wilhelmsburg sport auchbeimopo debatte hamburg towers
Die Hamburg Towers, das war bislang - abgesehen von den Cheerleadern – eine reine Männer-Veranstaltung. Nun sucht der Verein einen erfahrenen Trainer, um den Damenbereich aufzubauen. Ich habe nachgefragt, welche Pläne die Towers für den Frauen-Basketball haben. Der Beitrag ... mehr auf elbmelancholie.de

Über 700 Helfer machen Rollstuhl-Basketball-WM möglich 15.08.2018 20:43:38

netzleben wilhelmsburg sport auchbeimopo debatte hamburg towers
Ab Donnerstag findet in Hamburg die Rollstuhl-Basketball-WM statt. Damit alles reibungslos verläuft, helfen über 700 Volunteers mit. Der Beitrag Über 700 Helfer machen Rollstuhl-Basketball-WM möglich erschi... mehr auf elbmelancholie.de

Ja zum Kreuz! 01.05.2018 10:58:59

blog debatte kreuz söder
Meine Meinung: Jesus Christus spricht: Wer mich bekennt vor den Menschen, den will auch ich bekennen vor meinem himmlischen Vater. Lieber Ministerpräsident Söder! Vielen Dank für Ihr Zeugnis. Es gehört viel Mut dazu in unserer Zeit unpopuläre,  nicht rot-grüne Meinungen , zu vertreten. Nicht , weil die Gesellschaft sie mehrheitlich vertreten würde,... mehr auf regina-zeiger.de

Rethink – Europa überdenken beim EuropaCamp 02.02.2018 21:45:53

netzleben winterhude sport auchbeimopo debatte hamburg towers
von Ingo Henning und Inga Zimmermann Das EuropaCamp der ZeitStiftung startete interaktiv und international versprochen: in einem Visions-Workshop und in Planspielen. Wir möchten selbst mitmachen und die Bedeutung Europas für die (wahrscheinlich eher proeuropäischen) Besucherinnen und Besucher des EuropCamps verstehen. Die Gestalt eines Camps ist... mehr auf elbmelancholie.de

95 Thesen 31.10.2017 18:13:42

netzleben sport auchbeimopo debatte hamburg towers
Vor 500 Jahren hat Luther seine 95 Thesen veröffentlicht. Aus diesem Grund ist der Reformationstag in diesem Jahr bundesweit ein Feiertag, also auch in Hamburg. Deshalb gibt es heute auch für Hamburg einmal 95 Thesen.  Der Beitrag 95 Thesen erschien au... mehr auf elbmelancholie.de

Seehofer und Maaßen: „Der Mufti von Jerusalem in Chemnitz“ 14.09.2018 19:09:10

zwangsarbeit franz josef strauß karl marx gestapo herfried münckler kz csu intellektuelle heimat satire ddr zensur flüchtlingspolitik eichenlaub maaßen horst seehofer moslems heimatschutz sa chemnitz nazis bertelsmann autobahn uwe tellkamp sbz verfassungsschutz adolf hitler rechtsintellektuelle geheimdienst schutzhaft sippenhaft vichy hannes süß kleeblatt bertelsmann-kritik münchen thilo sarrazin angela merkel mufti von jerusalem homeland security debatte todesstrafe nazi hannes sies polizeigesetz ss innenminister kultur böses mädchen einzeltäter
Hannes Süß Horst Seehofer, bayrischer Innen- und Heimatschutzminister der schwarzroten Regierung Merkel, stellt sich mit breiter Brust vor seinen Geheimdienstchef Maaßen. Der hatte seine Kanzlerin Merkel öffentlich gedemütigt, indem er ihr über den Mund gefahren war. Es ging um AfD-Pegida-Deppen, die vom rechtspopulistischen Medienmainstream gerade... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

„Making Heimat – Germany, Arrival Country“ im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt am Main 28.05.2017 10:41:39

bericht meinung uebergaenge zeitgeschichte leseerfahrungen ausstellung debatte politik kultur
Über die Ausstellung Making Heimat, die derzeit im Deutschen Architekturmuseum gezeigt wird, ist schon viel geschrieben worden, und ich habe irgendwann einmal alles gelesen, was ich darüber finden konnte: Deutscher Pavillon bei der Architektur-Biennale 2016. Die Flüchtlingskrise 2015 und ihre Auswirkungen auf die Architetur und den Städte... mehr auf schneeschmelze.wordpress.com

E-Book und Book-Book II 18.03.2016 09:47:39

wirtschaft netzkultur buchmesse uebergaenge debatte literatur bibliothek medien
Sozusagen im Vorprogramm der Leipziger Buchmesse hat sich Birgit Zimmermann für die Nachrichtenagentur DPA mit dem Abklingen des E-Book-Hypes beschäftigt (via VÖBBLOG). Zur Erinnerung: Der Hype-Zyklus nach Gartner beschreibt den Verlauf der öffentlichen Aufmerksamkeit für ein neues, innovatives Produkt: Die Kurve beginnt bei den early adopters, ste... mehr auf schneeschmelze.wordpress.com

Flügellos mitregieren: Das rechte Erfolgsrezept der Angela Dorn 09.01.2018 12:25:25

dorn grüne hessen verfassungsschutz debatte
Ohne Flügelproporz arbeiteten Die Grünen erfolgreicher. Das hat deren hessische Landesvorsitzende Angela Dorn am Dienstag (9. Januar) im Hessischen Rundfunk (HR) gesagt. Bei der Wahl zum Parteivorsitz solle man auf den bisherigen Proporz zwischen „Fundis“ und „Realos“ verzichten, hatte der ... mehr auf hu-marburg.de

Verwaschener Herbst 15.10.2017 22:26:28

modernes leben feuilleton debatte politik fotografie kultur
Manchmal kommt es mir so vor, als könne ich Farben nicht mehr richtig sehen. Alles wirkt irgendwie verwaschen. Ich schiebe es dann meist auf auf meinen Optiker oder meinen Weinlieferanten. Wenn ich mir die Weltgeschichte, so wie sie sich momentan darbietet, anschaue, scheinen mir meine heutigen Bilder des Herbstes eher schmeichelhaft. In der Presse... mehr auf thomasmichaelglaw.wordpress.com