Tag suchen

Tag:

Tag kategorisch

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 5: Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises 30.11.2019 09:00:08

ausgehen emotionen erhoffen finanziell streichen hinz und kunz gegenargument belegt umdenken begeistern aufregen lauten widmen abschaffen erklären definieren weltbevölkerung subjektiv festhalten berücksichtigen system auseinandersetzung leben explizit verleihung leicht institut behauptung unterstützen basieren vorsitzende fazit land genreliteratur lektüreauswahl tansania biografie formulieren wunde entscheiden verleihen schwammig realistisch national unkompliziert würdigung färben dreck am stecken anzahl schreiben ändern regel einschätzung bereich frauenanteil entdeckung offenbaren bücherwurm problem meinen expertise erhalten frankreich option zahl kategorisch anweisung blind situation weltliteratur erfolg simpel formvollendet begreifen begrenzen verfahren bereichern gelten problematisch auswahlverfahren anspruch malerei spezifisch aufweisen mammutaufgabe milde agieren doppelte staatsbürgerschaft beitrag marginal zufall fakt leidenschaft behandeln intellektuell berechtigt belastend qualifikation befindlichkeit experte verhältnismäßigkeit missbrauchsanfällig preis zusprechen freie hand grauen verbrecher lesenswert vermutung medizin akademiker verschwindend gering ausführen zusammentragen prämieren exakt deutschland mensch jugoslawien verschließen bestsellerliste folge iwan bunin bedenken popularität bewerten unabsichtlich november 2019 interpretation ehrung beschädigen literaturnobelpreisträger linguistik format harsch leid schreibstil europäisch detailliert fachpersonal nachttischen neubewerten verheerend verletzen zufriedenstellend vergabe verstehen erbe überarbeiten beschreiben uno prozedere fragwürdig feld staatenlos zusammenarbeit vergütung wahrnehmen belasten ehren testamentarisch aktuell ahnen horizont entheben aspekt leisten politisch konsequenz berühren funktionieren semantisch möglichkeit aufgabe hochwertig leser bewusst ansehen ehrenhaft ausfallen drastisch vorschlag öffentlichkeit elitär neuigkeiten & schnelle gedanken präzision beeinflussen ernsthaft fantasy ausklammern einrichtung heikel bedeuten person beanspruchen klingeln dunstkreis überzeugt akademisch herausragend aufreißen eine rolle spielen westlich benehmen konsequent garantieren faktensammlung struktur trauma zulassen erwarten konkret literaturnobelpreis personenkreis festschreiben kontakt unpolitisch vergleichen lieben liefern vorschreiben ausrichtung schweigen bemerkenswert einschränken schwedische akademie gattung zahlreich literat finale gravierend unpräzise ergebnis bekannt schwammigkeit detail anforderung illustrieren vermeiden überlassen literarisch bedeckt halten kandidatenkreis statuten disziplin gesamtheit schwere offenlegen winzig rund ums buch unmissverständlich finanzspritze überrepräsentiert entsprechen sinnvoll ignorant verschaffen vorsehen staat entwerfen bezeichnung gemeinschaft nation objektiv kennen chemie unkontrolliert ungenau buch preisträger urteil wichtig basis integrität punkt vertreter kultur testament geläufig mikroskopisch interessieren streiten lage einführen einschätzen mutieren trauen lücke strittig ausrichten umgestaltung gründung verlangen wille nennen verblendet prämierung risiko hochspezialisiert messbar landen repressalien komitee ausdrücken aufhalten durchschnittlich berechtigung schweden aufmerksamkeit geldsumme genüge tun befragen wunsch eingriff musik kanon glasklar schriftstellerverband nüchtern aufschlüsseln krönen auslegung zumuten selbstverständnis distanz beschmutzen preisgeld treffen diskutieren rechtlich umstritten aufwand hindeuten beweisen privileg mongolei strategie aussage global verursachen komplettsanierung falsch bemühen in frage kommen international bücherfan berhindern ruf geld wertvoll eindeutig beharren geltend machen kritik vertrauenswürdig verfügen bildhauerei naturwissenschaftlich ergeben vorteil nationalität strafenkatalog literaturgattung presse konrekt leserschaft verstoßen bahnbrechend england verhalten ohren breit zum besten geben verlieren bemerkbar nachhaltig alfred nobel verlassen friedensbemühung voraussetzung anleitung verschärfen bewegen überschäumend vorauswahl auslöser bildungsstand professor nulltoleranzeinstellung bedeutend einfluss literary fiction preisvergebend eindrucksvoll beschämend durchleuchten philippinen repräsentant auszeichnen vorschlagen bedenklich erlauben gegeben science-fiction beurteilen überprüfen zugang skandal identifizieren vergabeprozess arbeit vertreten effekt überschatten kandidat forschung nominierungsprozess nobelpreis physik umsetzen vielfalt schriftsteller kunst nötig milieu nominierte sichten zweifelsfrei thriller argument korrigieren lesen existieren ausschließen klitzeklein bruchteil autor gütesiegel stellung steuern hinterfragen gezielt mitglied stattfinden nahe grenze leserealität einsetzen nobelstiftung kreis präsentieren möglich gewährleisten bestehen gescihtspunkt nominieren vereinigtes königreich akademie festlegen überdenken konträr analysieren gewaltig krieg baustelle unverzeihlich bedeutsam definition fachlich schlussfolgerung glaubwürdigkeit bauen handeln ungleichgewicht einschließen zurechtkommen aufdecken angehörige zweck zugänglich fehleranfällig wort literatur schützen fortbestehen beschäftigen zweiflsfrei inspirierend finanzieren gerecht werden vergehen idealistisch organisatorisch qualitativ thema literaturnobelpreisvergabe sprechen stiftung kritisch hürde orientieren vorstellen vorlegen erlassen ignorieren fürchten erkennen durchleben verdienen lösen alltag institution usa umsetzung schöpfer gewinner resümieren erkennbar elite geraten bestreben legitim pflicht unklar individuell außergewöhnlich priorität rechtfertigen diversität repräsentation bestimmen schwierig liste peter handke dokument welt ideal ausdünnen
Ein Plädoyer für die Abschaffung des Literaturnobelpreises Heute präsentiere ich euch den letzten Beitrag zur Thematik des Literaturnobelpreises. Halleluja, ein Ende ist in Sicht! Ich hoffe, ihr seid bereit für das große Finale, denn obwohl auch ich froh bin, wenn ich mich erneut dem normalen Blogalltag widmen und endlich wieder eine Rezension schr... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kategorischer Imperativ 21.07.2018 07:41:01

zitate kategorisch imperativ adalbert stifter zitat aventin aventin.de
Jeder Mensch soll außer seinem Amt oder Beruf noch etwas suchen und ... mehr auf aventin.de

Montagsfrage: Zu unkritisch? 15.10.2018 01:41:41

stift besprechung driften selten lektüreauswahl empfinden keiner schuld bewusst schreiben buchkritiker einschätzung hype loben entreißen problem kategorisch beruf anspruch entwickeln beitrag leidenschaft kommentar intellektuell positiv überspringen wiederholen neidisch dankbar ausgiebig gefühl besprechen hauptanliegen ansprechen verunsicherung mitreißend schreibstil verpflichtung feuilleton fragen dynamik zielgruppe zusagen ausnahme veröffentlichen leidenschaftlich konkurrenz rezensieren tabu leser neuigkeiten & schnelle gedanken rechtfertigung unterschiedlich besitzen leicht fallen weiterhlefen entscheidungshilfe auslösen privat lieben steril vorschreiben schwärmen emotion text gefallen freiheit zu tränen rühren betonen zugestehen vorziehen in dieselbe kerbe hauen buchblog verzichten helfen spaß kennen richtlinie negativ buch überwiegend werk verwehren künstlich rezension verlangen fangirlen hass rausrücken unkritisch deadline mögen redakteur wertvoll erscheinen erfahrung lektüreliste neidhammel experimentell oktober 2018 5 sterne entschuldigen blog streng lesen übermitteln meckern buchblogger montagsfrage unnötig seite repertoire professionell artikel über jeden zweifel erhaben folgen abgehoben lektüre aussuchen lesegeschmack beantworten liebe streuen spannend lernen macht zeitung egal information trauer
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich möchte mich heute bei euch für eure lieben Glückwünsche zu meiner Hochzeit bedanken. Es erstaunt mich immer wieder, wie viel Anteilnahme ihr für mich, eine Person, die ihr (mit einer Ausnahme) nie getroffen habt, aufbringen könnt. Es ist wundervoll, wie positiv und freundlich unsere Community ist. Darum teile ich mit […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Sowas lese ich nicht? 04.03.2019 08:46:45

einen bogen darum machen abstecken gelegenheit offen konfrontieren frage basieren selten bereich kategorisch begreifen inhalt gehören antonia geschichte bevorzugen lauter&leise literatursparte normal leugnen vorliebe zuordnen üblich neuigkeiten & schnelle gedanken leseentscheidung gelingen kombination anpreisen wildern einschränken entschlossen verwerfen einräumen lauter&leise romantasy buch flexibel ablehnen crossgenre interesse historische fiktion favorit fan klappentext ausprobieren beliebt krimi verlassen wohlfühlzone aktiv suchen kategorien chance passen überzeugen zählen lesen chic-lit grenze montagsfrage genre märz 2019 wecken entfachen klar verdienen neugier beantworten neu
Hallo ihr Lieben! 🙂 Chilli geht es besser. In ihrem Namen danke ich an dieser Stelle allen, die ihr Genesungswünsche haben ausrichten lassen. Sie scheint ihr Gelenk wirklich nur überdehnt zu haben und macht beinahe täglich Fortschritte. Abends läuft sie mittlerweile sogar fast ganz ohne Humpeln. Ich war sehr erleichtert, als ich das gesehen habe, [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang? 19.11.2018 01:10:52

die götterkriege der kronrat auffallen begeisterung aufregen richtung e.s. bell erreichen sauer aushalten aufhören schreiben bremsen einlassen gedächtnis toben kategorisch erleben ende patient high fantasy überraschend null und nichtig handlung zorn kniff antonia rausch negierung abschluss schrecklich meerjungfrau richard schwartz lauter&leise wut doof cliffhanger überzeugend offenes ende tiefpunkt schwerfallen the dark of the moon überwinden groll roman fieber neuigkeiten & schnelle gedanken toll mitteilen in wahrheit november 2018 erwarten zyklus lieben das geheimnis von askir emotion übergehen erfahren fassen langatmig vermeiden kapitel lauter&leise verraten buch schmollen beleidigt wütend rezension epos kraftausdruck chronicles of lunos voraussetzen happy end speziell figur veräppelt wutanfall ausblenden erzürnen enden gespannt wie ein flitzebogen erscheinen zombie ertragen übel mitspielen einbauen jahrelang fall schriftstellerisch langweilig stinksauer abspeichern erinnern reihe autorin eine chance geben lesen wendung herausfinden rasseln ärgerlich montagsfrage begegnen wecken handeln hintereinander weg folgen tolerant lektüre wahrscheinlich fürchterlich abhängigkeitsbeziehung ausführung mit müh und not quälen zwingen packen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich hatte ein zauberhaftes Wochenende. Im wahrsten Sinne des Wortes. Ich war mit Freunden und Familie am Samstag nämlich in Potsdam-Babelsberg und habe mir die „Harry Potter“ – Ausstellung angesehen, die dort zurzeit auf dem Gelände der Filmstudios gastiert. Ich möchte hier nicht zu viel verraten, weil ich mein... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com