Tag suchen

Tag:

Tag verbinden

Skydrive dem Explorer als Netzlaufwerk hinzufügen 01.05.2012 17:01:18

skydrive laufwerk speicher verbinden windows netzlaufwerk microsoft explorer cloud webtechnologien gastbeitrag
CloudComputing wird heutzutage immer wichtiger. Es ist eben eine sehr einfache und bequeme Möglichkeit überall auf seine Daten zugreifen zu können. Unter den vielen Anbietern der „DatenWolken“ hat sich der Windows Live SkyDrive Etabliert. Microsoft bietet seinen neuen Kunden dort 7GB Speicherplatz und den bereits bestehenden Live-ID’s 25GB. Der Spe... mehr auf netroid.de

Lumia 830 und Continuum – Gustave M. macht es möglich 04.08.2016 14:37:14

windows phone verbinden continuum registry tool interop tools lumia 830
Continuum ist eine Funktion für die neueren Lumias, um den Bildschirm vom Handy auf einem Monitor oder Fernseher anzeigen zu lassen. Dazu gehört aber nicht das Lumia 830. Aber Gustave M. ist bekannt für seinen Registry Editor für das Handy… Der Beitrag im Blog: ... mehr auf deskmodder.de

9. Jubiläum (lat. annus jubilaeus: Jubeljahr: Plural: Jubiläen): Wie werden in Excel (mit Mac) Spalten verbunden, so das der Wert und nicht die Formel in der Zielspalte vorliegt? 28.03.2018 04:44:09

wert statt formel excel anleitung spalten verbinden spalten zusammenfügen verketten verbinden
Am 28.03.2009, also genau heute vor 9 Jahren ist dieser Blog entstanden. Wie die Zeit vergeht. Jubiläum leitet sich ursprünglich aus dem alttestamentlichen „Jubeljahr“ (auf Hebräisch „Yovel“) her. Dies ist heute der 1053. Beitrag. Vielen Dank an alle Leser. Als Bonus, mal kein Raspberry Pi Thema, sondern mein Freund Excel. Manchmal will man z.B. zw... mehr auf blog.wenzlaff.de

Windows: Netzlaufwerk kann nach Neustart nicht verbunden werden 16.01.2018 13:12:50

software windows netzlaufwerk verbinden netzwerk verbindung
Wenn man so möchte ein Klassiker: Beim Neustart von Windows konnten nicht alle Netzlaufwerke verbunden werden. Kein großes Ding, i.d.R. reicht es aus, mal kurz das jeweilige Netzlaufwerk anzuklicken, damit die Verbindung steht. Denkt man allerdings nicht daran oder verwendet … ... mehr auf andysblog.de

Twitter mit Technorati verbinden 25.06.2009 18:29:00

internet technorati verbinden blog twitter inter claim
Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein auf einer Website oder mobil per Mobiltelefon geführtes und meist öffentlich einsehbares Tagebuch im Internet (... mehr auf lioman.de

Nicholas Eames – Bloody Rose 21.05.2019 09:00:27

jungfrau fortsetzung hinterfragen wandeln reise hingabe garantieren erben roman heartwyld gelegenheit anführen verlust handeln magie liebeserklärung weiterentwicklung liebenswürdig überfallen rose hineinversetzen geschehen chronist arena peinlich bunt band 2 schlachtszene ausmachen titel journey action ungemein eintönig monster genre sterben idol bloody rose beziehung alter knacker saga zeigen favorit kings of the wyld homosexualität treffen wildnis rolle suchen barriere brune verlieren fantastisch populär gabriel fasse arenakampf präferenz gewaltig leben girls just want to have fun dazustoßen fragwürig akzeptabel gefährlich laute bedingungslos lesen abenteuer rauskommen fortlaufend handlung erzählen schreibstil witzig söldnerleben frisch heimat vielfältig ardburg vertrocknen kaufen stereotypen barde funktional fantasy glamourös länger servieren hervorragend übertragen tief vorstellung led zeppelin hauchdünn bieten chance bewegen mitreißend dazugehören the band welt eigenständig außergewöhnlich blickwinkel 80er lieder berührungsängste lebendig beruf jugendlich wahnsinnig schmerzhaft zum leben erwecken rock glücklich spezies standhalten in sich abgeschlossen aufregend abhandenkommen begeisterungsfähigkeit perfekt fahrend spannend faszinierend heteronormativität aspekt euphorisch erwünscht schwer tun pipi in den augen kellnerin abwechslungsreich persönlichkeit erscheinungsdatum söldnerbande söldner realität ergeben expedition kreatur kopfüber verfügen rezension bewusst berechtigung pink floyd bezugsperson kämpfen dreiecksliaison tour unfassbar ziehen schreiben sehen wärme retten kräftig durcheinanderwirbeln fröhlich überzeugend lieben ehrlich hoffen weiblich gut cyndi lauper glück fähig ende der welt wachsen individuum protagonistin wert rush beweisen traditionell lernen profession tam einzigartig versprechen feststellen vater mittendrin generation hervorstechen motiv eskalation reiz stürzen rasant bedeuten abweichung entscheiden buchreihe cornerstone selbstreflexion art vorbehaltlos figur bezug erinnern existieren wichtig eingehen talent gastauftritt abstecher fan freecloud auszeichnen freuen feiern nahbar universum progressive rock kontext roderick ecke leserin lektüre leidenschaft verarbeiten beitreten mitglied besprechung bestiarium erleben aufschreiben vergleichen wiederkehrend überlegen bedrohung gefallen sensationell beeindrucken spaß stadt staunen schnappen vertreter sympathisch musikalisch versprühen facettenreich reisen leser fankult dämon fable total blass dilemma thematisieren im sinne von charakter harmonie autor tintenhexe foltern wünschen publikumsattraktion abhalten rocken üblich gelingen gelten arrogant unglaublich entdeckung fühlen ursprünglich guns n' roses kombinieren 17-jährig mischung eindruck begeistern nüchtern behaupten vermitteln ähnlich schade begreifen tattoo zuverlässig freundschaft biografie nicholas eames feuer und flamme trennen high fantasy reproduzieren thema wunderbar präsentieren berühmt geschichte erhalten tochter bier außerordentlich unterhaltung idee verlassen bande führen show ertragen frauenbil frau anöden 70er jahre abschlachten fangirlen verkörpern rockband nuance reihe erfahrung den spieß umdrehen ändern einbringen großartig teilen schön brauchen distanz stammmitglied entführen moralisch neu auftrag truppe cura buch speziell langeweile entschädigen erlauben monsterjäger cool mächen berühren verbinden konzept intensiv gerecht aufmerksam involvieren betrauern persönlich setting musik dynamik romantisch fangirl magisch hören jede menge professionell drücken verhalten das gefühl haben arbeiten einmalig erfüllen band inspirieren emotional
„The Band“ von Nicholas Eames ist keine traditionell fortlaufende Buchreihe. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und erzählt eine eigenständige Geschichte. Was sie dennoch verbindet, neben Setting und wiederkehrenden Charakteren, ist das Thema Musik. Die ursprüngliche Idee, High Fantasy und Rock zu kombinieren, überfiel Eames, während er inspirier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Muuh-Maker-Course – Woche 1 – erproben, schaffen, verbinden, schützen 24.01.2013 16:25:09

explore #mmc13 erproben protect moocmakercourse learn connect schaffen schützen verbinden create
Die erste Woche des #mmc13 MoocMakerCourses ist vorüber und ich will kurz ein paar Impressionen in einem Lerntagebucheintrag festhalten. Zunächst war mir ein Schreibfehler Anlass für einen Kreativitätsschub. Das „didaktische El Dorade“ bietet somit den Auftakt in ein Lernerlebnis, das gerade an den Rändern der ohnehin freien Inszenierun... mehr auf joerg-lohrer.de

Claudia Gray – A Thousand Pieces of You 23.10.2018 09:00:17

fürchten ehrlich gewünscht viele-welten-theorie geheim möglichkeit auftakt trösten fähig bösewicht grundlegend protagonistin band 1 körper verkopft konfrontieren wissenschaftler sanft rezension ausrichtung opulent stellen tod fragen retten greifbar ausklammern aufbauen marguerite interpretation entwickeln rechtfertigen in besitz nehmen ausgangspunkt schuld aufregend überhand nehmen frage faszinierend thenatik nichts anfangen finden nerd physik brillant unwahrscheinlich springen verdienen süß interessant abstraktheit verdaulich antagonist alternativ eröffnen welt eigenständig äußere umstände romanze kitschfaktor annahme young adult intuition aufwachen vertretbarkeit ansiedeln elegant skala a thousand pieces of you mit dem gedanken spielen einlassen integrität selbstverständlich ökonomisch abenteuer unwiederbringlich ungeachtet handlung verpacken original ballkleid version team über den weg laufen tief vermeintlich firebird stellenwert treffen getrieben schicksal genretypisch gemeinsam das schwarze schaf russisch wahr bereich passieren mutig science fiction beteiligen genre beziehung furchtbar intellektuell sympathieträgerin pompös reise zweifeln sprichwörtlich erfindung positiv gerät part erwachen lösen vorbestimmt gut durchdacht ethisch schaffen romantisch ich magisch spirituell konstruktion verbieten erklären design sprung theorie beginnen seriös umbringen autorenreise menschheit familie mensch moralisch emotion kitsch zugänglich dimension erstaunlich kleid jeans buch kodex solide sich selbst begegnen konflikt konzept verbinden person problem töten stehlen science-fiction behandeln klischee künstlerin verlassen täglich tier trilogieauftakt idee zeit führen tragen effekt orientieren gehören claudia gray szene garderobe standardausstattung erfahrung geliebt bedeutend kennenlernen paul markov wunderbar thema umgeben geschichte schmalzig begegnen falsch abrupt t-shirt rührselig ermorden trilogie logikloch empfinden fliehen unzählig clever sohn brennender hass fühlen folgeband entwischen drittel begreifen eltern bezaubernd beeindrucken spaß zweifel besuch mann vorhersehbarkeit seelenreise bedienen ableiten leser reisen liebesgeschichte beschleichen autor fakt ein ums andere mal dekadent impulsiv konstruieren traumzustand wissenschaft wahrscheinlichkeitsrechnung anfang freuen benennen resultieren abfinden dimensionsreise universum lektüre ich-erzählerin verfallen enden erwarten erleben einzigartig komplex offenbaren hübsch vater überlegung verfolgen initiieren schicken mythologie beeinflussen entscheiden bewusstsein unausweichlich jagen gedankenspiel erscheinen basieren
Ein grundlegendes Konzept in der „Firebird“-Trilogie ist die romantische Annahme, dass gewisse Beziehungen vom Schicksal vorbestimmt sind. Einige Menschen begegnen sich in jeder Dimension, in jedem Universum. Claudia Gray entwickelte diese Idee 2012, während einer Autorenreise durch die USA und Australien. Sie fühlte sich, als würde sie jeden Tag i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Obsidian Butterfly 16.07.2019 09:00:19

information überflüssig durchgehen alltagstauglich zum teil farce revier unverhofft mögen rampenlicht leben untergehen ungelenk grausig rücken detailschärfe pragmatismus team tödlich tief eiskalt herstellen fantasy erfreulich szenario humor wahrheit beispiel herumschnüffeln auge extrem kopfgeldjäger befriedigend verwirren angst vampir eines tages übernatürlich versuchen menschlich soziopath absolut wahrnehmen endgültig kolossal verantwortlich reflektieren lokal wahr darstellen glauben weitreichend aztekisch weit entfernt laurell k. hamilton ungemein bereitstellen mühelos sterben ausarbeiten helfen einschätzen inhaltlich beziehung popularität persönlichkeit sinn zu schätzen wissen bewahren rezension denken verfügen partei konfrontieren new mexico unausgesprochen gesicht situation normalität tod ansicht typ lieben fürchten antik maß individuum psychoanalytikerin kompromisslosigkeit unkonventionell wirken einfühlsamkeit chance bieten welt zögern duo zeitzeuge außergewöhnlich spektakulär handlungselement eigenständig urban fantasy wunsch möglich am seidenen faden hängen kriminalfall auftragskiller vergehen vertrauen kennen katalysator projizieren gegenüber unorthodox anita blake ausnehmend etablieren privat aspekt beinhalten besser zurzeit nett besuch alltag beitragen klar werden ermittlung option leser angewiesen nebenfigur einblick schwer charakter erfahren gegenseitig jean-claude aufgabe konstruieren hart sympathie unangenehm interessieren vollwertig azteken empfinden beeindruckend erkenntnis mühsam entwicklung volk behaupten mittel zum zweck unzureichend biografie zuverlässig überzeugen wiegen freundschaft erinnerung ähnlich wesen vergangenheit komplex grausam autorin allein prototypisch mythologie stammen killer bezug erinnern erscheinen figur stück erlebenswelt regel fan durchdacht groß wichtig vampirisch widmen detail grenze fanbasis verhältnis aus dem hut zaubern tag vorantreiben enden beleuchten haarsträubend erleben doppelleben mordserie schlimm edward bitten klären mensch solide buch obsidian butterfly unnötig kultur widersprüchlich verbinden eigenwillig speziell konstrukt ahnungslosigkeit involvieren ankommen kriminalistin töten babyblau beruhigen überraschen ein für alle mal 3 sterne anreißen richard professionell betonen entrüstung effizient kollidieren umbringen verärgert liefern stoßen band 9 oberflächlich analytisch belasten herausfinden geschichte lieblingsnebenfigur dürfen täter gesund auflösung auf die probe stellen nichtrepräsentativ erhalten zahlreich erhellend fall vorweisen führen zeit täuschen gefährden verloren steigern nachdenken kompliziert intim akzeptieren erfreuen streng teilen schockieren gefühllos reihe
Der Auftragskiller Edward ist meine absolute Lieblingsnebenfigur der „Anita Blake“-Reihe von Laurell K. Hamilton. Ich liebe seine Kompromisslosigkeit, seinen tödlichen Pragmatismus und seinen ganz speziellen Sinn für Humor. Vielleicht sollte es mir zu denken geben, wie sehr ich eine Figur, die mühelos als Soziopath durchgeht, mag, aber es beruhigt ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Literarische Mutterliebe? 13.05.2019 11:38:50

sohn löwenmutter entwicklung sache vorschreiben beeindruckend empfinden eiskönigin ausstehend befinden martern versterben liebe heranziehen bemerkenswert unbrechbarer schwur mann auf den ersten blick konstruieren überdenken leidenschaftlich radikal scheinen im rahmen des möglichen spezifisch neuigkeiten & schnelle gedanken klassiker frettchen anfang detail glaubensgrundsatz anhängerin loyalität ideal der halbblutprinz erfassen lektüre hauptfigur zahllos erkennen mutter figur selbstzweifel misstrauisch umfeld beschützen mai 2019 bezug stammen mama einfallen beeinflussen entscheiden landen vergegenwärtigen wert darauf legen leicht kurz harry potter tummeln emotional frühzeitig dankbar buch gefahr schön zurückgreifen auffallen familie person konflikt schlüsselelement erlöschen ausstehen verbinden gehören gefährden verkörpern muttertag sonntags frau reihe gedenken opfern j.k. rowling treu thema nachvollziehen brechen geschichte belasten stark verändern beantworten in die welt setzen reread darkfairy george r.r. martin lesen hervorragend abschussliste tradition reinblüter todesser böse narzissa inneren mutterliebe beliebt vollwaise leben begeben gewaltig lauter&leise mutti gemeinsam auf dem spiel stehen glauben lauter&leise beziehung einschätzen blue moon halbwaise antonia politisch ende bücherregal angst a song of ice and fire handeln kind grund anders beginn eindeutig ansicht überrascht aufgeben auftritt abnötigen snape bösewicht ergeben charakterlich rezension ausstrahlung montagsfrage retten schreiben dazugewinnen situation murks keine rolle spielen hassen die heiligtümer des todes aspekt anita blake verzweiflung stattfinden frage gesellschaft draco voldemort widerlich lieb haben lily potter risiko malfoy komplexität wahrnehmung
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe es getan. Ich habe mir das Interview mit George R.R. Martin bei „Druckfrisch“ angesehen. Klarer Fall von Quotenjagd. Ich wurde im Voraus bereits darauf hingewiesen, dass es sich lediglich um Ausschnitte alter Interviews handelt – korrekt. Also keine neuen Infos, nichts dazugelernt. Rundum eine Enttäusc... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laura Newman – Coherent 31.07.2019 09:00:21

entstehungsgeschichte flucht eng ausbreiten konsequenz putzig schlussfolgerung internet den kopf verdrehen handlung in- und auswenig deutsch kopfkino ungefragt strenggeheim glaubhaft laptop ansprechen männer und frauen zusammenleben kopf gemeinsam potenziell geheimnis wundervoll selbstverlag bemängeln vorteil grafikdesign ausmalen möchten genre beunruhigen einschätzen heimtücke nicht stimmen darstellen einweihen weit entfernt science fiction mühelos mutig genießen erwähnen mediengestalterin schüleraustausch verrohung erforschen ethisch auseinandersetzung selbst machen leseschaft beschleunigung pausenlos youtube monat menschlich gerät unterwerfen werbemaßnahme roman widerspenstig technisch teeanger frankreich verschwörungstheorie unschuldig beweisen schnell protagonistin experiment trip fähig blick skrupellosigkeit futuristisch globus aufgeben paradebeispiel ausklammern digitalisierung kopfschmerzen zunehmend schnalle schreiben sozial unausgesprochen rezension tapetenwechsel analysieren vernetzt öffnen absagen vorstellen mahnend dringend inneres auge sabbern verschieden informationsflut plausibel aspekt spannend wunder vorstoß stimulieren kennen aufregend durchstöbern aussicht anonymität glücklich verleihen passen fähigkeit kurzentschlossen anklingen young adult regierungsvertretung kanal bestellung romanze eintreffen publikum endgerät älter zwinkern zu spät ergebnis nicken forschen bieten wrack landschaft anmuten implikation scifi ausführlich rahmen abgefahren skeptisch altersgruppe thriller 17-jährig einsatzgebiet hirn auswuchs upgrade krücke entwicklung zustand digital gelingen verselbstständigen wünschen begeistert realismus unbemerkt aussehen lebensgefühl interessieren flugzeug website vergessen folge in ordnung wissen fiktiv leser veröffentlichen sympathisch laura newman datenmenge bereitwillig sprechen klar werden zeigefinger bombardieren schuh zukunft beleuchten jugendroman richtung verzichten fragwürdig nahbar spekulieren grenze selbstständig daten näherkommen undurchsichtig groß porträtieren gläsern avignon talent fotogalerie ominös buchsatz erscheinen figur geschuldet jagen wagen raum bedeuten social media aufdringlich autorin mysteriös verzicht in die finger bekommen unheimlich feststellen überrollen schwarz inspirieren vorstellbarkeit jean bericht offensichtlich fehlen verstehen leicht 3 sterne kritisch büchse der pandora coherent kündigen klingen schaffen sophie definitiv kunststück angeboren vollbringen science-fiction negativ verbinden online überfordert buch jünger smartphone illegalität moralisch auf touren bringen menschheit gesellschaftlich brauchen gefahr teilen e-mail behörde bemühen idee düster quer kälte zu wenig anonym mechanismus gedanke zusammenbrechen kommunizieren rechtlich steigen geschichte beschränkung militärisch perspektive französisch reaktion restriktion drastisch stark
Laura Newman gilt als deutsches Paradebeispiel für gelungenes Veröffentlichen im Selbstverlag. Die 1983 geborene Autorin macht alles selbst: vom Grafikdesign, über den Buchsatz, bis zu Werbemaßnahmen. Und natürlich das Schreiben. Ihr erstes Buch erschien 2013, seit 2014 ist sie selbstständig. Nach 10 Jahren als Mediengestalterin wollte sie endlich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kim Harrison – Blutdämon 19.06.2019 09:00:48

beziehung verbohrt zirkel luft reinwaschen nötig darstellen weiß bestätigen genießen schmaler grat küste übertrieben teilnehmen ausgeglichen räumlich vordergrund gut durchdacht elfenmagie trent kalamack magie handeln begnadigen dramatisch gelegenheit wild mitglieder level roman reise stümper impulsivität beispiel rate studium aggressiv enge bockig übertragen fantasy potential trotzig angreifen stur entscheidung disharmonisch ärgern rücken kraft handlung wahrgeworden lesen gefährlich aufhalten geschäftsessen gekreisch magiesystem schwierig einstellung suchen ohr treffen einsatz zurechtkommen im weg stehen vorteil unterhaltungsliteratur missfallen erledigen haufen frage weg talentiert pixie kraftlinie hälfte stimmen kompetenz abschalten hoch salzig schlecht provozieren the hollows klein ungezügelt herumschlagen witz einschnitte bevorstehen hexe ley-linien dämmern urban fantasy status ersetzen scherge alternativ versuch auto bieten biologie besuchen protagonistin disqualifizieren experiment fähig kontrollverlust absprechen gut werk beginn verführen anfühlen grund unerträglich unklug elf hoffen laut rachel morgan berieseln verletzen retten schreiben negieren umsonst stören rezension verfügen analysieren realität hilfe mäßig streiten willkürlich bedrohung gefallen reißerisch begleitung einsperren cincinnati erwarten schlimm lektüre domäne aufregen einfließen kommunikation entpuppen effektiv groß ungelesen vampirisch wichtig erscheinen atemlos figur route wagen jagen umfeld art jenseits entscheiden bahn brechen infantil autofahrt heldin reif hetzen vater technologie grell vampirin größe verabschieden gestalten schützn einsetzen eskorte fühlen jenks gelingen unterteilung entsprechen empfinden erzfeind albtraum amateur charakterisieren unangenehm wehtun den kopf schütteln abbrechen reizbar zeitgefüge tenor folge abschluss dämon wissen leser angewiesen ankunft nebenfigur narr verhandlung ohio spaß uralt grundsätzlich erregung geschmack überraschend reihe rückständig entschluss pale demon anstrengend gepaart effekt 2 sterne name aufführen rechtzeitig passend balancieren falsch nutzen festigen eingepfercht schwerpunkt hexenzirkel rollenverteilung vorbereiten geschichte geschrei entfalten dürfen albern regal lang stark schwarz wissenschaftlich band 9 schrill vernünftig roadtrip erklären schwach herumpfuschen leicht spannung magisch vermeiden katastrophe klingen ivy wappnen westküste san francisco ausbildung beruhigen problem person kontrolle verbinden begegnung konflikt special effects erlauben buch kim harrison blutdämon bestehen kindisch meile unternehmen actionszenen illustrieren spielen
Kim Harrison hat einen Abschluss in wissenschaftlicher Technologie, mit dem Schwerpunkt Biologie. Ihr Vater schüttelt bis heute den Kopf darüber, dass sie diese Ausbildung genoss, um jetzt Bücher zu schreiben. Harrison lässt ihr Studium allerdings sehr wohl in ihre Werke einfließen. Das Magiesystem der „Rachel Morgan“-Reihe ist ihr Versuch, Ley-Lin... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die Nähnadel der Wahrheit 07.08.2016 13:01:38

gewaltlosigkeit gewalt dwm-coachings nähnadel der wahrheit gerechtigkeit nähen thulsa doom innere schönheit ehrlichkeit verbinden betrug gandhi wahrheit rechtfertigung frieden mfis lüge
„Die Faust der Wahrheit“, „Der Krieg der Gerechten“ und „Das Schwert der Wahrheit“ sind nur drei von ungezählten martialischen Beschreibungen, wie der starke Charakter die Wahrheit in unserer verlogenen Welt zu führen hat: Einer Waffe gleich! Doch diese Denkweise hält … ... mehr auf mfis.wordpress.com

Riley Sager – Final Girls 07.05.2019 09:00:58

kaliber tod unfassbar mittelpunkt fragen überlegenheit streifen übernachtungsparty daneben liegen unangekündigt überflügeln stellen verteilung ähneln stichphrase last time i lied ungewissheit überleben rezension beenden verdächtigen jahre pine cottage schrecklich protagonistin trauen mord makaber vorhersehbar entdecken mörder klug presse lieben meilenweit stolpern typ aussetzen jugendlich verschlingen suche dumm verwandeln rausch unterstellen fokus mitreißend zurückkommen spüren tragödie debüt bieten jeff aspekt amnesie beschuldigen ins detail gehen brünett spannend setzen spitzenamen schuld aufregend im gegensatz gefühl gute idee hassen 5 sterne kopfkino analyse schwierig rolle misstrauen populär dissoziativ zeigen auffinden befähigen übertragen eng handlung antwort rockstar verwirrend aufhören tatsache stereotyp lesen leiden atmosphäre geschehen eine rolle spielen wild über die stränge schlagen riley sager ahnen dramatisch bescheren verblüffen handeln glaubwürdig befriedigend verebben film positiv großteil erfolgreich betroffen introvertiert aufschlüsseln wendung horrorfilm szenario genau richtig beziehung furchtbar verantwortungsbewusst maßgeblich bewältigungsstrategie sterben assoziieren gedächtnis aufmerksamkeit mühelos bereitstellen titel glauben sam lisa mind-blowing realistisch bereitschaft wunschliste genießen ergehen anständig verbinden widersprüchlich schützen in frage stellen buch so weit bringen unerwartet neu moralisch auf touren bringen theorie beginnen scream emotional traumatisch genderrolle nacht lückenhaft vorgang bezweifeln literarisch final girl jugend konzipieren befürchten slasher tot wehren kühn psychisch unberechenbar massaker perspektive trauma geschichte verängstigt stark suchten nicht das geringste überraschend blut schockieren das leben kosten begeisterung ungeheuerlich theoretisch spannungsbogen adrenalin quincy ereignis erschüttert konstruieren aufrechterhalten illustieren tiefgründig verschweigen analyseansatz vorlage vergessen später drei freunde charakter autor belohnung vermutung einschätzung wissen abschluss faszinieren teenager besuch adern ähnlich erinnerung überzeugen aufflammen thriller leidensgenossin final girls vor der tür stehen durchmachen begeistert nennen samantha entsprechen clever bezichtigen brutal krimi figur erinnern verschollen flashback killer beklemmend beeinflussen lebensgefährte bestrafen aufteilen vergangenheit schrei filmisch versprechen feststellen im auge behalten zügellosigkeit ich weiß was du letzten sommer getan hast adaption haarsträubend kontext auftauchen tiefe recht behalten schlaflos leiche lektüre tour de force ideal aufgreifen empfehlen eingehen talent allererster güte
Bevor ich mit der Rezension des Thrillers „Final Girls“ von Riley Sager beginne, möchte ich euch theoretischen Kontext zum Titel bereitstellen. Das Final Girl ist die einzige Überlebende eines Slasher-Horrorfilms. Normalerweise entspricht sie einem bestimmten Typ: sie ist brünett, klug und introvertiert. Während ihre jugendlichen Freunde über die S... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Brian McClellan – Sins of Empire 12.02.2019 07:00:33

bleiben unverständlich gigantisch standhalten söldnerkompanie zurückkehren 4 sterne aufregend bühnenmagier etablieren 10 jahre chronik grenzland weg spannend explosiv aufgeheizt rebellen flüstern welt scheuen generalin aufbieten konzeption symptomatisch trio relikt unterlaufen geheimpolizei eigenständig kolonialisierung scharfsinnig ambivalent beginn antik arbeiter doppelter boden nervig anführerin lieben unterdrücken die bombe platzen lassen einfordern hauptstadt aura zaubern aufwand besatzung band 1 götterstein indigen gut revolte indigene bevölkerung jubeln nicht genug in den wahnsinn treiben intrigengeflecht rezension verschwendung offen fehlbarkeit unrecht öffnen brian mcclellan situation kriegsheld würzen agent karriereleiter behandlung geduld weit entfernt action erwartungshaltung europa überraschung ausgrabung geheimnisvoll kaninchen dominant unterstützung mühe greenfire depths folgenschwer geschick schutz koordiniert ungewiss verschärfen stecken unterschätzen politisch parallelgesellschaft niederschlagen symbol gewässer organisieren magie jung festnehmen position ahnen menschlich nation brenzlig unbeugsam atmosphäre gefährlich liebe zum detail landfall schleimen verbreiten worldbuilding fantasy stein übelnehmen neue welt hand entscheidung aufstand drängend ablenkung fantastisch feuerwerk schwierig hervorbringen loyal speichellecker zeigen taff handfest ballen palo kriegsgeplagt abschlachten kompliziert ben styke gerücht gemisch trilogieauftakt ertragen führen napoleonisch kennenlernen imperialistisch langatmig in atem halten demütigen fatrasta anstrengend revolution umgeben militärisch herausfinden geschichte enttäuschen high fantasy blutig michel brevis lang in ungnade gefallen dreiteiler trilogie bekannt nutzen garantiert erhalten vielversprechend hut begegnen bezweifeln loben konstruktion verstehen lady vlora flint fleiß horizont lage grundlos literarisch setting bedecken vorgeben ungleich banal ausgangssituation adro unabhängig sicher keine hilfe beordern buch untersuchen rebellenführerin neu spielen kontakt unbekannt mental problem gods of blood and powder slumviertel verbinden konflikt freuen kreativ rechnen prekär historie grenze fan regel aal sorgfältig gefallen funktionieren lektüre hauptfigur pulvermagier auftauchen universum ecke anstrengen eroberer schauplatz element lohnen powder mage mysteriös auswirkung auf sich haben kapitel erinnern wagen erscheinen truppen fund folgeband instabil volk unmoralisch durchsetzen sorgen fehler clever überkochen sins of empire nennen begeistert beeindruckend stasi überzeugen grube begeistern wahrscheinlich gestalten leser ermittlung betraut zorn zurückblicken kreuzen kressianer bergen uralt ausgrabungsfund militärputsch macht sympathie charakter in deckung
Ich liebe es, wenn ein High Fantasy – Universum Schauplatz mehrerer Geschichten ist. In den meisten fantastischen Welten stecken unglaublich viel kreative Konzeption und Liebe zum Detail. Mir erscheint es wie Verschwendung, ein sorgfältig etabliertes Setting für nur eine Geschichte zu nutzen. Deshalb jubelte ich, als bekannt wurde, dass Brian McCle... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Steven Harrison: Das Verleugnen der Liebe I 01.07.2019 11:57:34

strukturen energie zerstören liebe ideal erfassen steven harrison emotional nachhall strömen spirituell berühren verbinden interpretationen begegnen gebunden kraft integrieren allgemein geistig fließen erschüttern romantik denken halt
Die Energie der Liebe strömt durch jeden von uns. Das hat nichts mit Romantik zu tun. Genauso wenig entspricht es einem spirituellen Ideal. Vielmehr ist Liebe eine Kraft, die uns aufs Tiefste berührt und grundlegend mit allen Menschen verbindet, denen … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Wolfgang Herrndorf – Tschick 13.08.2019 09:00:53

glaubhaft deutsch erpressung real aufhalten abwesend beschließen leben erkrankung graben treffen andrej tschichatschow schenken laune ausbrechen tief geklaut flucht tödlich junge suchtfaktor witzig thematisch sinn ergeben erwachsen lesen abenteuer geborgt erobern eine rolle spielen lachend gewässer lesenswert deutungsansatz bescheren naiv auge sensibilität positiv reise realistische fiktion zweifeln unvermittelt verbeult herumschalgen unterstützung umhauen jubilieren mitschüler aufweisen mühelos erklärung fürsorge rest belanglos situation durcheinanderwirbeln prinzip herz schreiben sitzen plattenbau bezugsperson sozial bewusst selbstmord schicht rezension freiheit offen kommentar ähneln lebenserwartung gesellschaftlichen beweisen ostdeutschland grundlegend schnell hemmungslos mitmensch makaber individuum fähig zu tode niederschmetternd grund festhalten gegensatz betrachten lieben bestrahlung eintauchen schmerzhaft interpretieren ärger verfassen fahren young adult beherrschen trübsal blasen land einrichten herrlich tagebuch sommerferien modernisieren auto schrottreif selig haus verschieden mitnehmen finden chronik weg abenteuerroman 4 sterne hoch lebensumstände modern aussicht landstraße verlorenheit ortschaft einblick autor schonungslos vergessen bösartig interaktion bemerkenswert keine ahnung sympathisch selbstfindungsprozess verwahrlosung mann blog in vollem gange sprechen alltag auseinandersetzen entstehen eltern lebensbejahend eindruck tür sommer lächeln entzugsklinik weit alltagsflucht gelingen assi begeistert fliehen beeindruckend wünschen an den haaren herbeigezogen qualität erlebenswelt wagen patient raum figur beeinflussen adaptieren einbrocken unwiderlegbar stammen glioblastom deutschunterricht allein russe überlegung held feststellen vater bedürfnis mutter erleben statistik metaphorisch kugeln vor lachen erwarten jugendroman im inneren auftauchen minderjährig verblüffend heißen regel groß maik klingenberg anständig chemotherapie intensiv zu papier bringen person lebenslust ankommen verbinden halten realitätsflucht aussteigen buch hellersdorf erstaunlich familie leer beschreiben arbeit und struktur schön fatalistisch illustrieren emotional beängstigend beginnen erfüllen einwiligen verschwinden roadtrip langweiler wohnen fehlen verhalten von zauberhand hochgelobt charisma jede menge geschäftsreise liebend einsamkeit schaffen gymnasium spektrum botschaft zu hause nichts vor haben hinsehen assistentin lada gedanke feigling anlaufschwierigkeiten lebensfreude provinz geschichte gelegentlich wunderbar wolfgang herrndorf tschick kauzig sehnen unterschiedlich stark blau ernsthaft unkompliziert ich-perspektive selbstmitleid ins gesicht zaubern weinend krass intim verstecken 14-jährig hirntumor ausnahmslos deutschland geisterhaft verlassen führen quer
Wolfgang Herrndorf beging am 26. August 2013 Selbstmord. Drei Jahre zuvor war bei ihm ein bösartiger Hirntumor (Glioblastom) festgestellt worden. Während dieser drei Jahre führte er ein Blog-Tagebuch namens „Arbeit und Struktur“, in dem er schonungslos offen seine Gedanken zum Alltag mit einer tödlichen Erkrankung festhielt. Ich habe es gelesen. Es... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ira Levin – The Stepford Wives 13.11.2019 09:00:00

stepford roman idyll enthalten in gefahr bewegung diskret vergeblich prophezeien unmenschlich jung freizeitgestaltung einfluss unterstützen disziplin ahnen mut konkret weitreichend erklärung usa vorstadtidylle verschiebung das gefühl nicht loswerden phyllis schlafly belanglos unmissverständlich wahr satire konstruiert ausmalen beziehung mens association gegner kritik bis heute prophetisch vorleben club berufen suchen überflüssig schmückendes beiwerk konkurrieren integrieren befähigen vorteil opposition höflich vorkommnis recht 5 sterne leben erbittert nachbarin gewissheit geheimnis zusichern gattin erhöhen schreibstil geschickt karrierefrau schweben handlung uhr abstempeln geschlechterrolle lesen stereotyp freundlich kleinod klar vage obsessiv ablenken potential knackig interesse zu spät anschluss militärdienst fokus gefahr laufen bundesstaat einbüßen brillant implikation normal beruf zeit verbringen literatur absichtlich das wesentliche wirkung aussage präzise ira levin glücklich us-amerikanisch agieren feministisch aufbauen era entwickeln klassisch sicherheit perfekt unaufdringlich zwingen fein rezension verdächtig offen maximal individuell haushaltsaufgabe örtchen ziehen aktualität sozial inszenierung andeutung gesetz bewusst im mittleren alter kein zweifel ehemann kind subtil pflicht hoffen geschlecht perfektion schlüsselfigur akkurat missverstanden schnell protagonistin erfüllung trubel weiblich üben gefährdet erkennen feststellen unheimlich offenbaren mutter traditionell countdown 1972 aufkommen erscheinen bewusstsein malerisch gespür schmutzig erfordern beklemmend benennen aufgreifen unzufriedenheit hausfrau fallen nebulös ungenügend verbergen walter eberhart vorantreiben zahllos leise pflegen attraktiv kontext leser einleben vermutung zusammenlaufen ehe absolvieren nett wohlplatziert gleichstellung stadt bedrohen destillieren albtraum autor null und nichtig klassiker ahnung vergessen lächeln überlassen veröffentlichung hobby mittel durchlaufen entsprechen bewundern zuverlässig überspitzt schade sexistisch entstehen behaupten erlenen exklusiv gehoben anhaltspunkt hirn geschichte herausfinden ausstrahlen equal rights amendment senat joanna eberhart übersehen drastisch pedantisch emanzipation regeln ruhig fleck fassade minimal graduell manipulation annehmen leserschaft zusatz begleiten frau führen verlassen idee nicht mit rechten dingen zugehen unnatürlich nachbar schließen unterhaltsanspruch ökonomie verfechter verteidigen szene vor sich gehen wort überarbeitung buch fruchtbar pointiert überholt schützen haushaltspflicht neu ziel flüssig auffallen familie bestaunen the stepford wives kontakt widerstand vorstellungskraft ticken science-fiction ankommen paradies verfassungszusatz erzielen verbinden männerfantasie anspielung blind lupenrein selbstkritisch kontrolliert zeitgeist konstruktion gegenüberstehen spannung leicht langsam schluss ziehen vorziehen hinweis boden exakt stoßen überdurchschnittlich entspringen relevant erfüllen beginnen einschleichen spekulation mittelstand fantasie genderrolle
„The Stepford Wives“ von Ira Levin erschien 1972. Damit fiel die Veröffentlichung zufällig (?) in das Jahr, in dem das Equal Rights Amendment vom US-Senat angenommen wurde. Dieser Verfassungszusatz sollte die Gleichstellung der Geschlechter in den USA vorantreiben und Frauen weitreichende Rechte zusichern, stieß in den Bundesstaaten jedoch auf erbi... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Muuh-Maker-Course – Woche 1 – erproben, schaffen, verbinden, schützen 24.01.2013 16:25:09

create schaffen verbinden schützen protect moocmakercourse erproben connect learn #mmc13 explore
Die erste Woche des #mmc13 MoocMakerCourses ist vorüber und ich will kurz ein paar Impressionen in einem Lerntagebucheintrag festhalten. Zunächst war mir ein Schreibfehler Anlass für einen Kreativitätsschub. Das „didaktische El Dorade“ bietet somit den Auftakt in ein Lernerlebnis, das gerade an den Rändern der ohnehin freien Inszenierun... mehr auf joerg-lohrer.de

(3) 26.09.2019 10:41:23

gelassenheit tagebuch zuversicht stöcke verbinden
Die fehlende Gelassenheit und Zuversicht. Was es mit Hiob auf sich hat. Was ist der Unterschied zwischen Vertrauen und Zuversicht? Und was nützen mir die Gedanken, wenn ich sie dann nicht verbinden kann? Die Fragen, an denen ich mich wie mit Stöcken tastend und zögernd fortbewege. Die mich stützen und mir Halt geben. Alleine bin […]... mehr auf muetzenfalterin.wordpress.com

Montagsfrage: Es weihnachtet sehr im Bücherregal? 03.12.2018 00:55:57

bieten belagerung welt variation ungemütlich wunsch präzise dunkel couch perfekt kuscheln schlicht low fantasy öffnen geist opulent träumen heiligabend wärme montagsfrage herz zauberhaft lieben abtauchen in hülle und fülle saisonal dezember 2018 antonia dramatisch schwerfallen magie unmissverständlich lauter&leise muppets enthüllung genre weihnachtsbuch spaß beiseite inhaltlich dominant fantastisch wundervoll lauter&leise selbstlosigkeit zusammengehören lesen version erzählen schreibstil klar fantasy besinnlich sehnen verändern behaglich blutig tugend regal high fantasy ebenezer scrooge geschichte botschaft erzählung seele ansehen stundenlang kalt jahresende steven erikson eine weihnachtsgeschichte wertschätzen charles dickens erreichen familie episch fest buch zeit nehmen verbinden zweikampf magisch kurz nacht das spiel der götter weihnachten heldenmut weihnachtsstimmung brutal schlacht intrige tag tiefe dick nahen versetzen wahrscheinlichkeit opferbereitschaft schönheit funke nachholen thematisieren neuigkeiten & schnelle gedanken ultimativ umfang zufall greifen weihnachtszeit fies bezaubernd
Hallo ihr Lieben! 🙂 Es ist soweit, der letzte Monat des Jahres ist angebrochen. Für mich als Bücherwurm bedeutet das, in die heiße Phase einzutreten, während derer Challenge-Management und die Vorbereitungen für das anstehende Jahresende im Vordergrund stehen. Damit geht es diese Woche bereits los, denn ich ziehe die erste von insgesamt drei Rezens... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jane Nickerson – Strands of Bronze and Gold 02.10.2018 09:00:47

ehefrau handeln angst geschehen auseinandersetzung erforschen sklavenhaltung originell inszenieren bemühung goldener käfig naiv weltfremd vorsetzen beunruhigt helfen konzentrieren rote haare damensattel privilegiert kritik schaurig beziehung verhätschelt jeanne d'arc wyndriven abbey ansatz adlig usa charles perrault weiß kleider tagsüber geheimnis leben transferieren ansprechen annäherung bedauerlicherweise schmückendes beiwerk zurechtkommen frauenbild verarbeitung gentleman unverbindlich entsetzt interesse entscheidung southern gothic südstaaten moral tatsache gefährlich leid atmosphäre original verstreichen erzählen schriftstellerin wirtschaft blickwinkel young adult heidenangst anklingen plantage sklaverei schmerzhaft vorstellung implikation dame bieten taktvoll interessant chance zu tun bekommen nordamerika strands of bronze and gold spüren scheuen märchen aufdecken underground railroad schmach zimmer us-amerikanisch finster norden erinnerungsstück kompliment jane nickerson gemälde opulent ablehnen wiedererkennungsmerkmal tod ziehen individuell unterstützerin streifen abhängig konfrontieren zulassen nicht genug pate verfügen rezension erwartung vorbild 1855 schrecklich protagonistin witwer fürchten überzeugend kostüm hoffen aufarbeitung 1697 luxus traum kind entdecken irrelevant bedeuten stammen figur sichtweise bedürfnis vergangenheit komplex hübsch prominent verwenden erweitern vater unheimlich romantisiert kultiviert antiquiert grausam motiv attraktiv erfassen lektüre mystery gruselig adaption verheiratet talent effektiv auszeichnen lesart alt reich kreativ vorlage charmant blaubart drei autor diffus dekadent historische fiktion langweilen einziehen faszinieren mann basis nacherzählung sich selbst überlassen unzureichend ursprünglich sabotieren darstellung historisch schade erinnerung entzücken auseinandersetzen schätzen empfinden bernard de cressac sexualisiert gelingen tollpatschig nutzen ausbremsen vielversprechend mittelmaß petheram reichtum tagtraum ermorden fremd flur bitter enttäuschen aufbrechen gilles de rais thema französisch kalter schauer mississippi geschichte anwesen schmeicheln serienmörder gewinn ich-perspektive bühne überraschend einjagen erzählung verlassen 2 sterne anschließen verkörpern erlauben verbinden entfaltungsspielraum unbeholfen auffallen umfassend mensch neu erstaunlich buch oberflächlich beginnen erfüllen erwachsene banal sophie persönlich setting mitstreiter horizont kritisch angstbehaftet 19. jahrhundert
Als Kind fürchtete ich mich schrecklich vor dem Märchen „Blaubart“. Die unheimliche Geschichte des reichen Adligen, der seine Ehefrauen ermordet und ihre Köpfe aufbewahrt, jagte mir eine Heidenangst ein. Ursprünglich stammt das Märchen von dem französischen Autor Charles Perrault aus dem Jahr 1697; historisches Vorbild für die Figur des Blaubart wa... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Burnt Offerings 17.10.2018 09:00:13

aufhänger individuell situation paranormal retten tod ermitteln toilette bewusst rezension konfrontieren lupa vorstellen beenden ex-partner auftritt protagonistin mord zusehends kern loswerden freundeskreis fähig sadist pflicht ehrlich fürchten handlungslinie fähigkeit schmerzhaft elegant umstände chaos zivilisiert urban fantasy spüren verbindung versuch normal implikation anita blake übernehmen ketten blutsauger nerven machtvoll gefühl ignorieren angespannt werleopard nachteil bereit polizeiarbeit mögen leben menschlichkeit ersinnen abstand gabriel im vergleich unvorstellbar sadismus verlieren gestaltwandler überflüssig rolle brandanschlag treffen beste freundin verdrängungsstrategie vorteil eng tief verbessern konsequenz potent worldbuilding fantasy beneiden vielfältig vampirwelt entscheidung aufhören auf ewig partner verletzt rechtfertigung zu kurz kommen bund erforschen larry scheitern vampir magie handeln menschlicher diener einfluss erlösen schutz auf teufel komm raus liebesdreieck liste benötigen untot in gefahr ronnie aufbau anlasten beziehung inhaltlich dreiecksromanze werwolfsrudel monster hineinziehen darstellen laurell k. hamilton verärgern wehrlos ansatz band 7 behandeln intensiv töten prozess person mental rat vorgänger verbinden buch untersuchen mittelmäßig neu emotion fortschritt sekundär ziel spielen kontakt beängstigend emotional schmusekätzchen verantwortung beginnen erfüllen gelegen vorwerfen betonen magisch stufe grausamkeit 3 sterne nimir ra the killing dance versteifen st. louis ermorden fall aushalten physisch fassade in relation setzen richard zeeman dürfen konstanz verkomplizieren wunderbar verschlechterung verändern zahm lang festlegen schlimmer erreichen reihe leopard gespannt herangehensweise deicksverbindung herausforderung interview ausfüllen dolph provokation tragen notlage ereignis mr. oliver exemplarisch ermöglichen langweilen macht fakt umgehen später jean-claude folge selbstironisch bemerkenswert ermittlung zorn leser angewiesen bereitwillig kümmern charakterentwicklung mann charakterstärke uralt babysitter ableben auseinandersetzen zufrieden katze übernatürich eindruck beiläufig gestalten gefangen entwicklung vampirrat empfinden vereinfachen flexibilität reagieren brandstifter verfolgen lernen etablissement erleben umfangreich erwarten funktionieren verknüpfen erfassen universum kreativ anfang verhältnis gruppe intrige triumvirat eingehen wichtig burnt offerings
Kürzlich habe ich ein Interview mit Laurell K. Hamilton gelesen, indem sie erklärte, sie habe Richard in Anitas Leben gebracht, um es zu vereinfachen und sie vor Jean-Claude zu retten. Das hat ja wunderbar funktioniert. Spätere Versuche, Anita vom Chaos in ihrem Leben zu erlösen, scheiterten ebenfalls. Hamilton bemerkte selbstironisch, sie sollte a... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Antonia Michaelis – Der Märchenerzähler 31.10.2018 09:00:02

kümmern mitfiebern die augen reiben liebe vergessen fakt autor erfahren hart sonderfall binnenerzählung schätzen wünschen empfinden beeindruckend hauptteil vorankommen buchbesprechung einsetzen platzen faktisch tür lyrisch daherkommen gestalten vermitteln behaupten zustande bringen eindruck liegen begreifen kinderbuch irrsinnig biografie bezaubernd überzeugen einzigartig stilmittel verschwommen erkennen beschäftigen sanftmütig lügen autorin herauskommen beeinflussen figur kurzwarenhändler erscheinen reagieren erinnern traumähnlich kitt abschütteln text versinken wichtig talent verbergen regel undurchsichtig dämpfen verschwimmen freuen erfinden generell poetisch lektüre empfehlung erwarten komplikation gefallen verzaubert erleben gesellschaftlich schön emotion flüssig spiegeln distanz puppe knoten fest recherchieren unnötig buch anna schwerfällig realitätsflucht vergewaltigungsmythos verbinden berühren widersprüchlich schwierigkeit mental inakzeptabel intensiv rückschluss ätherisch erleichtert vergewaltigungsszene magisch begründen verstehen ungläubig spannung traurig anprangern fantasie erklären erzeugen schweigsam strudel beginnen missstände besonders bedecken beängstigend verdreht emotional entzückend ernsthaft art und weise trennen tabuthema schemen vergewaltigung thema abstand nehmen ausformulieren enttäuschen herausfinden geschichte auf die probe stellen gedanke die worte der weißen königin erhalten ernst fall feststecken fair begleiten ereignis name effekt gerücht annehmen schwänzen brauchbar interview deutschland kalt schüren szene entscheidend happy end verschlossen erreichen kleiden unüberwindbar treffen stimme tragisch ausnahmeerscheinung wundervoll geheimnis leben ansprechen kursieren bangen aufopferung leid rand atmosphäre rechtfertigung lesen bedingungslos niemals für möglich halten version schreibstil punkt fertig verkaufen micha tief entrückt verzeihen unschuldig überempfindlich raten wendung realistische fiktion auslösen wild unmöglich optimistisch verhext prädestiniert robert jackson bennett unangenem herankommen verraten halbwegs klacks hilfreich mut darstellen nicht stimmen nutzlos mitschüler kleine schwester nachfolgend im rahmen beziehung inhaltlich beteiligt mitleidlos selten notwendig realität rezension leugnen verfügen leseerfahrung murks essay plattenbau schecklich polnisch schreiben blicken situation tränenkanal hoffen lieben surreal opfer überzeugend betrachten laut notiz entdecken anders kritikpunkt drei kätzchen rücksichtsvoll schule sozialkritisch sauer aufstoßen antonia michaelis wirken vorstellung unwahrscheinlich bieten sturzbach spüren entwirren welt verwandeln droge zügig wahrnehmung unvermeidlich folgen young adult wirklichkeit chaos erlebnis passen schreien gefühl mutmaßen sensibel schulhof aussage finster metapher der märchenerzähler umgang rührend märchen abel tannatek in watte gepackt kohärent finden melancholisch
Recherchiere ich Autor_innen für meine Rezensionen, freue ich mich immer, wenn ich in ihren Biografien und Interviews etwas finde, das mich mit ihnen verbindet. Bei Antonia Michaelis ist der Kitt zwischen uns allerdings so unwahrscheinlich, dass ich mir ungläubig die Augen rieb. In einem Interview wurde sie gefragt, ob sie sich noch an das erste [&... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Windows 10 – Festplatte vom zweiten PC als Netzlaufwerk verbinden 25.03.2018 13:31:36

cd dvd verbinden festplatte nas einbinden hdd einrichten windows freigeben windows 10 netzlaufwerk
NAS, Festplatte und DVD-Laufwerk als Netzlaufwerk verbinden. So müssen Sie nicht den PC wechseln, wenn Sie Zugriff auf die Daten eines Servers oder zweiten PC möchten. Und so geht es. Sie möchten nicht ständig zwischen mehreren Rechnern wechseln, möchten aber trotzdem Zugriff auf alle Daten haben? Dann richten Sie sich… ... mehr auf ittweak.de

Justin Cronin – The Twelve 15.05.2019 09:00:24

retten zusammensetzen fragen zunehmend ausreichend ziehen schreiben hegen auffordern greifbar abschnitt überstehen stören einfach direktor zusammenbruch realität denken rezension errichten enttäuschend sklave inkonsistenz homeland persönlichkeit überzeugt leider beherbergen verschleppen durch und durch wellen schlagen vorstellbar unbefriedigt ausbruch gut kometenhaft erwartung heldenhaft möglichkeit selbsttäuschung colorado eindeutig hoffen elf typ zeit verbringen damals chaos wahnsinnig schreien blickwinkel leibhaftig geistesgestört unterlaufen überrennen reichen spüren bestseller mitreißend welt vermuten domizil jahr blöd abstraktheit chance mädchen the twelve bieten anfangs gegenwart dauerhaft auslöser spannend sperren kerrville unbeschadet frage finale iowa apokalypse vergehen leben gewaltig beziehen schicksal dabei belassen auswirken einstig vor die füße werfen zeigen zusammenfinden widrig 5 jahre parasit verlauf besinnen potential babcock martinez antwort handlung verblieben leid position zwölf schwerfallen vampir unspektakulär schuften enthalten gefangen halten wandeln nah part justin cronin final skrupellos beziehung inhaltlich ausmalen carter infektion massiv amy vor ort beteiligen science fiction usa band 2 nachkommen showdown nicht stimmen glauben konkret sklavenstadt empfindung tyrann vollendung ansatz schwierigkeit science-fiction widersprüchlich verbinden kindisch erstaunlich dimension truppe auseinanderbrechen buch gesellschaftlich unmittelbar mensch neu klären distanz spielerisch aufblühen erfolg aufgeregt einmalig beginnen erfüllen emotional wissenschaftlich sicher sprung heim verbieten umstand verstehen iris zwickmühle setting austauschen umzug persönlich gefährte kritisch 3 sterne ein für alle mal wolgast projekt hinweis tochter beschränken trilogie tot peter narrativ vielversprechend nutzen ernstzunehmend divergierend nachvollziehen geschichte dürfen perspektive dystopie unterschiedlich dracula verändern die gunst der stunde zusammenhalt mitten erreichen kennenlernen kleinlich akzeptieren gerücht sara das beste ereignis führen direkt idee verlassen kolonie aufrechterhalten scheinen später autor überschatten freunde erfahren rothaarig wissen reisen the passage stadt kalifornien klar werden erinnerung formulieren begreifen sicht freundschaft befinden zu beginn ursprünglich virals unkommentiert begeistern vermitteln eindruck null spielart entwicklung schriftstellerisch fühlen wünschen begeistert virus laben gelten realisieren durchschauen erscheinen figur wagen 8-jährig qualität existieren erinnern lebhaft texas bedeuten verfolgen versprengt versammeln meister erläutern verdanken facette offenbaren kapitel versprechen erwarten zukunft bedrohung gefallen erleben ausschalten regieren rettungsmission enden lektüre the city of mirrors alt abstufung verhältnis heben feiern plan befreien detail gruppe effektiv vollständig
Justin Cronin glaubte anfangs nicht, dass „The Passage“ ein ernstzunehmendes Projekt werden könnte. Der Auslöser war seine damals 8-jährige Tochter Iris, die ihn aufforderte, endlich mal ein spannendes Buch zu schreiben. Sie wünschte sich Vampire, eine rothaarige Figur und ein Mädchen, das die Welt retten sollte. Sie begannen, spielerisch Ideen aus... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Anleitung: Playstation 4 Controller am Mac nutzen 05.10.2018 19:48:10

hardware macos owlboy kabel bluetooth macbook deadcells playstation 4 spiele gaming imac anleitung ps4 dualshock dualshock4-controller ps4-tutos verbinden dualshock 4 ps4-controller ps4-controller am mac
Der Tutonaut Anleitung: Playstation 4 Controller am Mac nutzen Zocken am Mac macht mit dem richtigen Gamepad mehr Spaß. Der DualShock-4-Controller von Sonys PlayStation 4 ist per... mehr auf tutonaut.de

Edward Fortyhands 29.09.2019 07:31:46

alkohol trinken flaschen kleben tape exen trinkspiele verbinden
Edward Fortyhands ist ein Trinkspiel wo man sich mit Gaffa-Tape oder Paketklebeband an jede Hand eine Flasche klebt. Man spielt es nach den Originalregeln mit Starkbier. Als alternative wird aber auch gerne Apfelwein, Most oder einfach nur Wein genommen. Es ist natürlich jedem überlassen was er trinken möchte. Edward Fortyhands Regeln & Anl... mehr auf spielregeln.de

Windows: Netzlaufwerk nach dem Herstellen einer VPN-Verbindung verbinden 20.07.2018 10:37:27

securepoint verbinden zugriff vpn software windows. netzlaufwerk
Netzlaufwerke sind eine feine Sache, aber nach dem Start von Windows (siehe z.B. hier) oder nach dem Verbinden via VPN sind diese evtl. noch nicht bereit. Als Fallbeispiel dient eine Branchensoftware, die unter anderem via VPN von unterwegs genutzt werden … ... mehr auf andysblog.de

David Eagleman/Anthony Brandt: Kreativität 17.05.2018 12:54:12

fortschritt verbinden brechen idee biegen kreativität neurowissenschaft gehirn
Unser Gehirn ist rastlos, immer auf der Suche nach neuen Impulsen, neuen Erfahrungen und Überraschungen. Diese Rastlosigkeit ist ein Motor der menschlichen Kreativität und hat viele Innovationen ermöglicht. Ob bei der Komposition eines Musikstücks, bei der Kreation eines neuen Kochrezepts oder der Entwicklung neuer Medikamente – überall ist Krea... mehr auf elementareslesen.wordpress.com

18 am 18. 19.02.2019 01:56:12

freundschaft wasserglas mutter kroküsse verbinden leihkind müll allgemein frühling
Vom Müll entsorgen, brachte das Leihkind drei Kröküsse mit. Sie verbinden uns, ihn, seine Mutter , mich , im Wasserglas.... mehr auf kaethemargarethe.wordpress.com

Terry Pratchett – Alles Sense! 05.12.2018 08:45:48

abwesenheit verrückt minutiös sicher quicklebendig ausgerechnet tendenz erfüllen beginnen besonders ausgangssituation resultierend blue öyster cult simpel persönlich literarisch invasion lieblingsfigur selbsthilfegruppe gemeinsamkeit discworld verbinden berühren erlauben speziell begegnung ungewollt anspielung paradox morpork-eule ticken vergraben problem intensiv aufblühen mensch spielen kontakt buch unverständnis sterbliche untersuchen liebenswert zusagen geschäftsmäßig betrachtung leben und tod gespannt verteidigen erfahrung reihe dienst direkt führen gesellschaftskritik gehilfe kompliziert senil unangemessen annehmen fokussieren sir terry pratchett lebensfreude lücke vorgesetzte botschaft anteilnahme kauzig rauswurf sensenmann erheben high fantasy thema band 11 tür kompagnon reaper man zum verhängnis werden typisch begreifen ähnlich scheibenwelt treiben nennen empfinden komisch lebensenergie dahinscheiden entwicklung bewerkstelligen charakter selbstbestimmung autor amüsement zauberer sympathie bequemlichkeit stiften entfaltung handwerk uralt spaß stadt einig bemerkenswert würdig vermutung zusammenspiel angewiesen lektüre richtung gevatter tod alles sense pflegen universum mitgefühl erleben gefallen bedrohung adelsstand erwarten befreien rente zwangsruhestand anfang job alt protagonist planen heimlich jenseits schicken einbrocken existieren basieren terry pratchett art figur prominent friedlich lernen unprofessionell über sich hinauswachsen mysteriös party gegensätzlichkeit trostlos individuum irdisch beweisen motto ausrangieren untote wappen verleihen last ironisch zipperlein lieben fürchten opfer schrulle klug schleichend bewegend schnitter behandlung herz tod individualität verbannen fragen vorstellen aussprechen öffnen himmelschreiend hilfe persönlichkeit körper ungerecht rauswerfen lacher gegenteilig rezension charakterlich frage gesellschaft stauen ritterstand explosiv queen verpassen missfallen beinhalten agieren spezies kette entwickeln schmach ordentlich windle poons britisch gewohnheit beherrschen kunde hinterlassen innig handlungslinie alter chaos umstände ernsthaftigkeit domizil mithilfe interesse stur merken lebensuhr fantasy hervorragend lesen reifung bevorzugen verlaufen erobern vermischen witzig uhr ruhestand in die hand drücken wundervoll funktion unnahbar posthum hardrock-band gewohnt leben bäuerin hässlich heimelig bedanken bewohner angehen vornehmen rolle einstellung sterben alter knacker beziehung unzeremoniell hauptrolle kühl knochig lösung personifizieren weit entfernt zombie danken verstorben erwachen bescheren versuchen ende klamauk entgegenbringen ankh-morpork ankh gewinnen untot humor wiederauferstehung roman naiv greise
TOD ist meine absolute Lieblingsfigur des „Scheibenwelt“-Universums. Seinetwegen begann ich überhaupt erst, die Reihe zu lesen, denn mein erster Roman von Terry Pratchett war „Gevatter Tod“. Der verstorbene britische Autor selbst pflegte ebenfalls eine spezielle Beziehung zu seinem Schnitter. 2008 wurde er von der Queen in den Adels- bzw. Rittersta... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Thomas Finn – Dark Wood 24.07.2019 09:00:30

survive agentur wendung fortbestehen erfolgreich richten glaubwürdig reise einfluss menschlich bescheren position streit rettung schmidt-spiele verlag teilnehmen schmutzige wäsche verraten katja enthüllung außer kontrolle geraten horrorstreifen mühelos beibringen einschätzen spielleiter pen-&-paper maßgeblich schaurig ausbalanciert beobachten subjektiv zielgruppe fantastisch populär misstrauen pen-&-paper treffen wildnis aufhalsen geheimnis drama herausgeber lehren deutsch stress mögen ansprechen gewaltig atmosphäre abenteuer rand norwegisch lesen einlassen überbleibsel woche manipulieren effektvoll dagmar team laufbahn verdattert preisgeld hervorragend kleinkrieg umweg hamburg gruppendynamik überreden urlaubslektüre fernsehen ans licht zerren zu spät packend verteufeln mitreißend einschaltquote zum affen machen publikum rollenspiel verschlingen ablauf ankreiden klein seite um seite artefakt rollenspielabend aufregend finster dunkel spannend perfekt einzelinterview gruseln vertraulich anfangs von beginn an sören verhängnisvoll erheblich verschieden fernsehformat aspekt lüge bewahren erfrischend abwechslungsreich ausstrahlung nährboden unter beweis stellen rezension überleben leugnen verfügen kreatur unterhalten zweck geloben konfrontieren vorwurf kämpfen daneben liegen finanziell ausplaudern prinzip redakteur ferien individuell situation paranormal sehen zusammensetzen fragen aussetzen überzeugend firma kritikpunkt horror ohne zu zögern festhalten laufend komponente beeinträchtigen enziehen belächeln kurzweilig romanidee gut auftritt das schwarze auge kamera zu nutze machen unheimlich lesung wesen früh angestellte zugeben angstfantasie allein studio alsterblick wald allzeit freund einstreichen basieren durchschauen atemlos fantastik reality-show fan waschen gehörig dramaturgie rechnen teamfähigkeit wurzeln entgegenfiebern job lektüre verzichten bernd bedrohung gefallen mystisch funktionieren anschuldigung bizarr zukunft besser fesselnd stimmung kümmern ruin thomas finn portion leser agenda autor harmonie reizbar gegenseitig aufgabe riskant produktionsfirma nervenaufreibend interessieren empfinden sensationslust begeistert sorgen greifen historisch mischung thriller sich selbst überlassen dark wood hereinfallen entstehen norwegen bissig einsam geschichte umgeben gefahrenquelle handwerkszeug ernst vorbereiten mitbringen ns-zeit geld äußere lars mechanismus show werbefirma düster manipulation kritisieren publikumswirksam bemerken provokation fest entschlossen an die gurgel gehen intim bemühen firmeninterna werbeagentur gierig bankrott fasziniert geschmacklos wikinger überraschend händeln zusammenhalt lesestunden neu mensch sekundär beruflich schön antreten buch voyeuristisch erstaunlich prickelnd lauern sechs verbinden unterhaltsam psychologisch vergiften sichern vorstellungskraft ebene ankommen unfrieden 3 sterne konzipieren tv-reality-show setting literarisch schwören persönlich gunnar pikant selbstbewusst leicht arbeiten souverän fantasie überfrachten tendenz nervenkitzel beginnen analogie
Es ist erstaunlich, wie viele deutsche Fantastik-Autor_innen ihre Wurzeln in dem populären Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge sehen. Thomas Finn ist einer von ihnen. Seit 1984 ist er ein begeisterter Fan und arbeitete nach einigen beruflichen Umwegen sogar als Redakteur für den Herausgeber, den Schmidt-Spiele Verlag. Bis heute bemüht er ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

iOS: mit einem WLAN verbinden 08.02.2015 23:23:45

entfernen iphone ipad verbinden löschen allgemein wlan
In dieser kleinen Anleitung möchte ich kurz zeigen wie man sich mit seinem iPhone/iPad in einem WLAN Netzwerk anmelden kann, oder wenn man es nicht mehr benötigt, diese Netzwerk wieder ignorieren kann... mehr auf sofaleben.de

Twitter mit Technorati verbinden 25.06.2009 18:29:00

twitter inter claim internet verbinden technorati blog
Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein auf einer Website oder mobil per Mobiltelefon geführtes und meist öffentlich einsehbares Tagebuch im Internet (... mehr auf lioman.de

wp-gpx-maps mit FooGallery verbinden 29.10.2017 17:06:29

gpx wordpress foogallery verbinden wordpress.plugin bilder integrieren anzeigen wp-gpx-maps
... mehr auf tuxlog.de

Wiebke Lorenz – Allerliebste Schwester 12.12.2018 09:00:01

unglücklich porträtieren befreien gewalt planen unreflektiert alt verarbeiten unpassend wirbel lektüre schwager klammern fragwürdig schuldig selbstbestrafung motivator scham unverzeihlich bewältigungsmechanismus reflektiert handlungstragend autorin mist mysteriös element allein trauern bezug erscheinen treiben energie gewaltfantasie erkenntnis fühlen wahnhaft kriminalthriller diskrepanz sohn thriller schwester bevormundend marlene erinnerung mann zweifel spaß von anfang an ratlos geboren ehe aufrechterhalten ertragen frau idee permanent platz wegstecken 2 sterne happy end quälen einnehmen suizid weltbewegend durchleiden stirnrunzeln erfahrung anne hertz manövrieren kriminalistisch aufreißen glückskekse stark trennen entfalten geschichte thema gesund gefängniswärter pseudonym aussöhnen tot tagtraum ventil pfarrhau ich lage schwangerschaft psychotisch persönlich begriffen professionell neuheit verstehen umstand psychothriller rätselhaft schwach offensichtlich verschwinden abwegig angeblich abstrakt rückschlag verdreht ausziehen beginnen erfüllen lukas emotion mensch revolutionär beruflich respektieren buch erstaunlich bestehen bewirken recherchieren negativ verbinden unbedeutend behandeln durchziehen ebene seltsam schwierigkeit töten passieren aussaugen frage der zeit wahr übertrieben auf dem gewissen haben verstorben allerliebste schwester aufbringen langweilig zwillingsschwester wirr umkrempeln übersteigen beziehung szenario wahrheit zeugin mitleid roman hindern wiebke lorenz scheitern verantwortlich einlassen verständnis durchstarten wunde heiraten erzählen eva schuldgefühle laufbahn entstehungsgeschichte verkaufen klar münden frauke scheunemann notwendigkeit hamburg weder fisch noch fleisch märtyrerin verlieren misstrauen manifestieren rolle implodiert kopf wundern real trauer zusammenleben leben rheinland illusion überschnappen glücklich fehlgeburt gefühl entwickeln nerven schuld brav verkriechen weg projizieren einbildung umgang zeugen aufdecken eingebildet privat verursachen haus familienglück einweisen tobias verdienen präsent bezeichnen psychiatrie darlegen verleugnen innig umziehen hoffen fürchten lieben reue ehemann kind unerträglich todgeburt bewegt diagnose paralysiert witwer schrecklich zwangsstörung protagonistin schleichen krank lüge vorstellen weglaufen verdächtigen verstand harsch rezension leugnen zusammenbruch übergriffig realität manisch stellen selbstmord geißelung bewusst herz stilisieren schreiben tod
Mit ihrer Schwester Frauke Scheunemann verbindet die Autorin Wiebke Lorenz eine sehr innige Beziehung. Die Schwestern wurden im Rheinland geboren und zogen 1996 gemeinsam in ein altes Pfarrhaus in Hamburg. Seit 2006 teilen sie eine berufliche Laufbahn; damals erschien ihr erster Roman „Glückskekse“ unter dem Sammelpseudonym Anne Hertz. Während die ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Blinde Flecken 02.01.2019 08:50:40

blinde flecken verbinden fäden sprache schreiben geschichten
Wir schreiben in die blinden Flecken der anderen und lesen aus ihren blinden Flecken unsere lückenhaften Geschichten. Wir verbinden uns und ziehen dann so sehr an den sich ineinander verwickelnden Fäden, bis sie reißen.... mehr auf muetzenfalterin.wordpress.com

Montagsfrage: SuB-Leiche der Schande? 10.06.2019 13:25:50

auswahl gedanke umgeben schweißperlen regal gegenteil festlegen schrecken geistern langatmig fest entschlossen jahrzehnt verspritzen zeit verbinden buch hocken verwelken dreistellig weißer wal hindernis überwinden ewig besitzen bedeuten vergleichen einstauben funktionieren lektüre attraktiv ausmaß fontäne ungelesen umfassen umfang literaturvertreter quälerei klassiker neuigkeiten & schnelle gedanken leser in ordnung endlos schamesröte entstehen sub treiben empfinden vor sich herschieben jahr moby dick anstrengung zwingen nemesis gigantisch aussicht nebenbei zurückhalten montagsfrage versauern überzeugt aura erlegen kapitän ahab werk zeitpunkt juni 2019 lieben eines tages herman melville antonia motivation genieren langweilig konzentrieren jahresziel geduld zählen aufmerksamkeit lauter&leise problematisch schande lauter&leise umtreiben lesebingo vornehmen schlechtes gewissen konsequenz verbindlichkeit vielfältig lesen ausgabe
Hallo ihr Lieben! 🙂 Mein Mann und ich leben in Trauer. Unsere aktuelle Lieblingsserie wurde abgesetzt. 😭 Wir sind Riesenfans von „Happy“, das auf Netflix verfügbar ist und die Geschichte von Nick Sax erzählt, der mithilfe des imaginären Freundes seiner Tochter Verbrecher jagt. Klingt lahm – ist es nicht. Es ist brutal, gewalttätig... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Brian McClellan – Wrath of Empire 02.07.2019 09:00:19

gespalten verschärfen fortsetzung inszenieren dramatisch nation menschlich magie jung schwerfallen anfachen handeln unterstützen wiederauferstehen gewässer politisch gewinnen verantwortlich wahrnehmen unterschätzen ende verbunden kräftemessen mutig echt passieren kontaktperson verstorben rahmengebend schlachtszene band 2 hineinziehen unvorbereitet schildern bereiten aushecken inhaltlich invasoren klicken abwechselnd militär feuer suchen rolle schweren herzens treffen verlieren begeben gewaltig landfall abenteuer mörderisch handlung wettrennen blood of empire beschleunigen stein hervorragend fantasy worldbuilding eng tief attentäter land stolz neuigkeit überrennen gestehen elegant im dunkeln liegen ausgehen möglich dynize lebendig den atem rauben erlebnis schmuggeln doppelagent schockierend aufregend söldnerkompanie finale 4 sterne kampfgefährten vertrauen spannend explosiv weg erbin gesellschaft klassisch etablieren verstand persönlichkeit zu schätzen wissen brian mcclellan bewahren blutmagie politik rezension charakteristisch kämpfen näherbringen essenziell ehemalig trotzen perspektivisch tamas aufopferungsvoll unterdrücken schießpulver spionage auftakt kavallerie gestreckt individuum entwurf götterstein grundlegend selbstlos wirken schlüsselfigur hauptstadt vielschichtig einzigartig komplex navigieren schärfe kapitel unheimlich reiten powder mage besetzt allein schauplatz aufteilen das fürchten lehren heldenmut bedeutsamkeit freund truppen verschollen soldat nachstehen figur erscheinen aufkommen weitergehen intrige protagonist vermissen aufspüren wurzeln historie freuen prekär kreativ universum groove intelligent hauptfigur lektüre funktionieren erwarten von innen überlegen bedrohung stadt obhut feind flüchtlinge würdig keine ahnung leser ahnung fehltritt galopp autor freunde erfahren höhle des löwen interessieren riskant nervenaufreibend gott vorbestellen überkochen von vorn sins of empire truppenstärke überlassen entwicklung volk wrath of empire beibehalten zerstören verabschieden fesseln befinden übergang ursprünglich sabotieren liegen andenken begreifen sicht bewundern tarnung dreiteiler michel brevis high fantasy lauschen geschichte militärisch leid tun wohlbekannt erhalten dreiteilung muskete variante trilogie topf gravierend begleiten ereignis zum teufel jagen führen verlassen gemisch idee ben styke gefährden interview fatrasta überarbeiten verteidigen reihe geschmack gleichen feldmarschall eskalieren gefahr appetit kürzen kultur buch auftrag erlauben konflikt langeweile methode verbinden berühren gods of blood and powder problem riflejacks berg westküste froh setting zuspitzen spielraum lage lady vlora flint übermenschlich mission invasion fehlen adro hinterhalt nähe erfüllen beginnen
Nicht nur Leser_innen fällt es am Ende einer Reihe manchmal schwer, sich zu verabschieden, sondern auch Autor_innen. Brian McClellan gestand in einem Interview, dass ihm der Übergang von der „Powder Mage“-Trilogie zu seinem neuen Dreiteiler „Gods of Blood and Powder“ Probleme bereitete, weil er keine Ahnung hatte, wohin die Geschichte führen sollte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com