Tag suchen

Tag:

Tag erw_hnen

Flattr für 1 Jahr als Testlauf. 15.05.2015 15:43:02

6 monate button unregelmässig leserschaft dank flattr berichten speziell erwähnen link 1 jahr zeitraum 3 monate testlauf blog spontan
Mein letzter Gedanke zu Flattr im Zusammenhang mit diesem Blog war am 07.08.2010 und seither war das Thema komplett aus meinem Kopf verschwunden. Nun habe ich Flattr in den BLOG integriert und werde das mal für 1 Jahr als Testlauf ausprobieren.   Erwartungen bezüglich Flattr in Verbindung mit dem BLOG habe ich keine. Denn zum Einen sind meine [R... mehr auf blog.kranzkrone.de

Tyrell Johnson – The Wolves of Winter 16.04.2019 09:00:30

typisch überzeugen onkel geheim halten behaupten vermitteln bruder aktuell arrogant penetration schriftstellerisch folgeband fühlen empfinden entsprechen unverzichtbar virus auffassen logikloch seuchenschutzbehörde treiben hart blass autor charakter jugendliteratur distanziert wissen leser zweifel naturbeschreibungen nett der fantasie entspringen kandidat schlimm zukunft gefallen aufrichtig verpflichtet hauptfigur ich-erzählerin verhältnis bei jeder sich bietenden gelegenheit gewalt dokumentation undurchsichtig erscheinen brutal erde figur jagen beschützen gluteus maximus maskulin aufwenden erinnern ramsey zivilisation bedeuten regierungsbehörde entscheiden antun allein kreativität heldin mutter voraussetzung lernen haltlos vater zusammenkneifen banal erwachsene wählen unverwechselbar the wolves of winter anhören ziehsohn vergewaltigungsszene gebiet kurz vaterersatz setting erschaffen ultrataff science-fiction intensiv global toll männlich absicht siedlung erlauben kategorisierung unmotiviert methode bestehen bewertung buch vertragen menschheit illustrieren gesellschaftlich survival familie begrüßen kritisieren 2 sterne interview fixierung schließen führen verschneit tier variante kälte begegnen fokussieren nutzen vergewaltigung täter ungastlich geschichte debütroman bissig dystopie yukon verändern buchbloggerin keine lust ausleben postapokalyptisch fantasy aggressiv verlangen defizit zusammenarbeiten tyrell johnson in den himmel loben mängel in die knie zwingen punkt lesen körperlich den bach runtergehen leben abwesend taff mögen mitschreiben erschließen geheimnis stimme wildnis eindrucksvoll misstrauen angriff fantasieren scheinbar wissensstand furchtbar beziehung inhaltlich krankheit genre langweilig einschätzen pandemie science fiction verstorben bestätigen seite aufwachsen realistisch überraschung übertrieben erwähnen riskieren ken aufzählen jax ende jeryl menschlich eines tages in betracht ziehen enthalten immunity lächerlich inszenieren erfolgreich auge einschließen uninspiriert fortsetzung katastrophenszenario protagonistin verkleidet schrecklich vorstellbar beweisen mcbride weiblich ausgeben bösewicht grund verheerend irrelevant schnee ehrlich dubios lieben typ wärme fragen ehemalig ziehen schreiben arbeit situation weiblichkeit bezugsperson einzelband zusammenbruch realität rezension errichten harsch grippe überleben überlebenskünstlerin billig öffnen bewahren winzig eis klassisch aspekt winterlich kanadisch finden lynn durchschnittlich 23-jährig krieg durchbeißen weg kennen gefühle norden nerven heilmittel keine rolle spielen in gefahr bringen klein rechtfertigen entwickeln modern ablauf wirklichkeit möglich ausbreitung ernähren alter unterwegs fähigkeit unbegründet stolz literatur schäche young adult ergebnis unsympathisch forschen welt präsent eröffnen älter für immer stil jahr pentagon
Autor_innen müssen ehrlich zu sich selbst sein. Die eigene Arbeit realistisch einschätzen zu können, ist eine unverzichtbare Voraussetzung, um schriftstellerisch erfolgreich zu sein. Tyrell Johnsons Debütroman „The Wolves of Winter“ ist das Ergebnis einer aufrichtigen Bewertung seiner Fähigkeiten. Obwohl Johnson mit Fantasy-Literatur aufwuchs und d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Schlüpftag-Special] Wohltätigkeitsaktion: Tugenden für den guten Zweck 19.12.2018 09:00:26

egoismus schicksal wundervoll verschreiben monatlich gewaltig begeben leben beschließen selbstlosigkeit fürsorglich bereit melden hässlich resonanz 5 jahre stimme die puste ausgehen summe straßenkind laune rebellisch suchen ins leben rufen gewöhnlich enttäuscht blumenstrauß auftreten kollektiv potential aufpolieren kinderschuhe definieren schummeln klar zurechtfinden formen aufrappeln tief besinnen dazu führen überschreiten tradition katniss everdeen bloggerin erwachsen lesen leid abenteuer antwort dankbarkeit prävention erzählen punkt vernachlässigung gelegenheit darbieten versuchen aufrichtigkeit unterstützen jung scheitern familiär fördern elternhaus überwältigen integer onlinespende endgültig betreiben freudentag organisation wahrheit spende gemeinschaft reise geldbeutel anziehen glück versuchen positiv vorbeugen priorität helfen unterstützung ausreißer bestätigungsmail soziale netzwerke übersteigen lösung bereitschaft versorgen bunt erwähnen danken totschweigen mut verhelfen glauben freiwillig bewusst ernährung gesetz geregelt finanziell duden beitrag sozial fernhalten schreiben situation arbeit netz bewahren hilfe berichten schlafsack lob kommentar belegen kleidung politik feedback jugendarmut versagen bedeutung zynismus wert dezember 2018 beweisen fakt überblick selbstlos ehrlich von herzen grund aufstellen anfühlen möglichkeit kind ehrenvoll kinderhaus armutsgrenze literatur geburstagsaktion harmonisch engagieren möglich fähigkeit erlebnis auslegung risiko normal jahr abkürzen vielzahl punkerin verein rutschen bildungsangebot hilfsbereitschaft 2018 verbindung chance bewegen zögern schwelle welt einrichten dienen durchschnittlich gesellschaft ohne weiteres frage privat aspekt faktor klassisch konto verzweiflung finden ellenbogen-gesellschaft ignorieren gefühl gutes tun modern kids romanfigur wortmagieblog auf die folter spannen neuigkeiten & schnelle gedanken umschnallen identität kinderarmut erfahren charakter feiertag schwer unangenehm segeln missstand straßenkinder ev stadt blog straße anbieten betreuen veröffentlichen leser handwerklich option befinden exklusiv weihnachtszeit vermitteln ermuntern monolog überzeugen berufsvorbereitung jugendliche aufklärung empfinden geburtstag beeindruckend schätzen wurmen systematisch öffentlich realisieren beibehalten hinnehmen entwicklung unglaublich atemberaubend initiieren schicken identifizieren mitmachen bewusstsein erscheinen fluchterfahrung geschäftspolitik lust erinnern mobbing herauswachsen lernen friedlich vergangenheit held ausflug auswirkung wesen antiquiert armee verdanken heldin aufteilen zugutekommen wohltätigkeitsaktion jährlich marzahn post immer und überall loyalität aufrichtig außer acht lassen verarbeiten ideal sichtbar machen mitglied hilfbereit spendenbutton großzügigkeit personifizierung erleben überlegen gefallen eingehen wichtig groß veranstalten fallen selbstbewusstsein schein anbeiten bedarfsgemeinschaft selbstständig gewalt wertvoll unermüdlich unheilvoll feiern erlauben schwert eigenschaft spendenaufruf beratung berühren konzept bildungsarmut negativ meilenstein problem ankommen schutzlos streetworker rühren schön gesellschaftlich auffallen moralisch mensch produzieren musikförderung beschreiben gesamtsumme guttun abhauen bewirken wohltätigkeit im reinen überweisung integration hilfsangebot buch spendensumme resignation sicher verhalten erklären heim spenden arbeiten einmalig inspirieren aktion traumatisch impuls großzügig persönlich rhythmus missbrauch dynamik harry potter projekt sammeln landen betonen münze bezweifeln hören auszählen mission entwicklungsland hausaufgabenhilfe im mittelpunkt nutzen erhalten gedanke bolle beantworten gleichgültigkeit außerordentlich prozent wegsehen gewähren geld stark follower tugend aufopferungsbereitschaft tabuthema fahrkarte lebensmittel verpulvern high fantasy nachvollziehen gesund wunderbar militärisch perspektive sportförderung paypal community hartz iv zwischenmenschlich erfahrung reihe freizeitangebot am leben halten zusammenhalt erreichen anpacken teilen wohl verlassen tugendhaft seele herzensanliegen zeit ertragen verloren annehmen straßenkinder e.v. orientieren betreuung deutschland rüstung ernstmeinen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Der 19. Dezember ist für mich ein Feiertag, denn der wortmagieblog hat Geburtstag! 🍾 2018 ist das ein besonderer Meilenstein, weil mein Blog dieses Jahr 5 Jahre alt wird. Ich habe das Gefühl, damit eine Schwelle zu überschreiten und endgültig sicher sein zu können, dass ich ihn weiterbetreiben werde. Ich denke, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

stocken abgefahren fesseln the lunar chronicles machthungrig bezaubernd marlene überzeugen jugendliche gefestigt anspruchsvoll erinnerung formulieren schnitt wünschen lesefortschritt qualvoll erkenntnis begeistert foltern großeltern ermüdungserscheinung entdeckung fühlen komisch enttäuschung hobby tragweite fakt dickköpfigkeit überwiegend jean-claude neuigkeiten & schnelle gedanken ultimativ aufgabe aussehen überdenken naomi alderman vorbereitung zusetzen schönheit bereitwillig auf den ersten blick mann sprechen beeindrucken unsinnig wissen vordringen bemerkenswert liebe in tränen ausbrechen distanziert schluss beasts made of night aufrichtig leise aufarbeiten michael schreckenberg dick euphorie rezensionspflicht statistik besprechung regel zufriedenstellen bloggen krise dimensionsreise kvothe wütend empfehlen widmen freuen vermissen paar alt verhältnis unreflektiert weitschweifig entscheiden abscheulich besiegen trauern qualität brandenburger tor ungewöhnlich reagieren umfeld filmisch komplex lernen saba in den hintern kriechen itnensität dylan klebold manifest grausam autorin nach hause kommen generation verfänglich powder mage if i did it unlogisch john cleaver mr monster verhalten ehrlichkeit drücken stürmisch kniffelig traumatisch emotional qualitativ aktion schreibblockade morden wortmagie's makabre high fantasy challenge erfüllen oberflächlich maximum romantisch besessenheit jugend the killing dance kampf we are all completely fine literarisch richard elend vorwerfen die flucht ergreifen 30 fragen erschütternd oree hoffnung heulen bret easton ellis psychologisch erlauben verboten daniel aufwühlend ich will dich nicht töten vollbringen schwierigkeit frauenmörder seltsam marissa meyer intensiv problem überraschen leseprojekt emotion verreißen fortschritt humoristisch illustrieren videokassette vorbeischrammen mordprozess erstaunlich kultur prickelnd fehlgeleitet erwachsenwerden langfristig ich-perspektive simon strauß liebenswert triebfeder serienmörder herangehensweise revolution fatrasta rotschopf streng folterszene begleiter entvölkert teilen suizid großartig ändern wiedertreffen erfahrung schimpftirade tetralogie ereignis frau trocken ungezwungen standard wohlwollend tier jugendbuch rechtzeitig beschreibung abschließen annehmen monatsverteilung sinnbefreit unangemessen 20. april 1999 bemerken fragestellung aushalten beleidigen ansprechend hochkönigspaar flagge abwärtsspirale werwolf feuilleton außerordentlich abstoßend mitgliedschaft leseziel festlegen schilderung stark geschichte bescheiden lohnend übermitteln sas thema präsentieren motto challenge hand team entscheidung gestaltung kim newman zweiter weltkrieg dustlands verbreiten tradition the people v. o.j. simpson verbessern hervorragend zustimmen amüsieren hamburg animalisch heinz strunk atmosphäre neukölln aquarell antiklimax bücherhirn columbine akzeptabel schriftstellerin verständnis erzählen lesegeschmack eva living in the aftermath of the columbine tragedy partnerschaft wundervoll analyse deutsch taff ansprechen kollege zuneigung monatlich schwächlich verzaubern bluten kontrollieren 1970er märtyrerin schlechtes gewissen firebird januar 2019 unwesen treiben ktischig elitär tad williams einstellung rolle bedauern oliver dierssen nagend überdreht konzentrieren genre kleinigkeit grimdark intellektuell verlag vergießen mumpitz träne ausreißer beziehung überprüfen liebesszene partials erwähnen diskutieren realistisch diagramm wahr verraten monstrum seite weiß robert e. howard beteiligen wildern bildschön danken aufmerksamkeit schwerfallen vampir herausragend high school magie lone ranger anstellen simon erforschen lesejahr einfärben m l rio verfilmen nicht alle latten am zaun originell zutrauen am liebsten jahresrückblick frühjahrsputz the kingkiller chronicle verstümmelung mitleid widersprechen fritz honka roman hingabe bücherwurm liebesdreieck reise rezensieren erwartung ratten-szene trostlos an den nagel hängen ausborgen glück weiblich besuchen missverstanden beweisen das geheimnis der großen schwerter vorbereitet gerecht werden verkommen fazit without a doubt lenken opfer pulpgeschichte kaugummi werk sue klebold vorhersehbar osten ard wolf erschreckend blood red road auswertung kämpfen meisterwerk leseerfahrung patrick bateman goldener löffel im mund romantik lachen herz austausch tochi onyebuchi lugh situation retten selbstmörder formular montagsfrage persönlichkeit star öffnen die hexenholzkrone berauschend zeitverschwendung versnobt grün rezension überleben recherche verfilmung respektabel zweck realität infografik spannend abel tannatek faszinierend besprechen schlicht begeisterungsfähigkeit anita blake the sacred lies of minnow bly barbarisch tod eines gottes verzweiflung edel ambitioniert beinhalten aspekt o.j. simpson teddybär modern sieben nächte gefühl samuel szajkowski rechtfertigen entwickeln beleidigend stimmen der märchenerzähler beantwortung nerven zeugenaussage simon lelic fragmentarisch if we were villains fledermausland umdrehen harmonisch young adult erotisch wahrnehmung godblind risiko passen a thousand pieces of you wahnsinnig cimmerian zeit verbringen berührungsängste lieblingspulli 2018 muttersprache verdienen konzeption welt erkämpfen älter tragödie buchschnitt spüren das weihnachtswunder des henry n. brown unsympathisch stottern mitreißend sprachenverteilung vaterland wegsperren punktevergabe vertrautheit thriller eindruck explizit schwester wahl lektüreauswahl zahl geraderücken einfühlsam shakespeare scheibenwelt entstehen zufrieden begreifen ulk the power beraten gewaltfantasie egozentrisch entspannen entsprechen empfinden existenz vollständigkeit sins of empire chronologie nennen ungeschlacht robert harris epos faktisch einheit rupture wählerisch sorgen die daumen drücken sohn totalausfall schwer autor klassiker cliffhanger the inheritance trilogy charakter abhaken identität schonungslos altbekannt austreten blogplan in den kram passen a mother's reckoning konfliktherd referenz stressfreierr hart supernatural lesechallenge sympathie historische fiktion sammelband anlass feind entfaltung rückstau lehrer spaß heiß ruin abschluss the broken kingdoms einschätzung heimatbezirk 30 jahre intelligent alles sense leserin lektüre leidenschaft graf dracula manuskript fortschrittlich kriterium gefallen erleben schlimm vorherrschen kuss gewissenhaft statistisch porträtieren cover haarschnitt veranstalten in verzug talent versinken nazi aufregen the name of the wind königin victoria planen protagonist strafprozess gedankenwelt leseverhalten beeinflussen sachbuch the faithful and the fallen auf die beine stellen terry pratchett bücherkultur-challenge basieren starten mobbing erinnern lust gut und böse jeffrey toobin erscheinen genreverteilung brutal figur charakterisierung heinz buschkowsky unheimlich vision spitzenreiter held tierisch mutter einzigartig beschränkt weihnachten der finder entgleiten abhacken facette quote heldin abverlangen zwillingsbruder erkennen lustig papa element vernachlässigen verrückt entgegensetzen fehlen schwarz vorliebe eric harris das spiel der götter erwachsene theorie unverdient henry n. brown kritisch befriedigung schicksalsschlag geschmackvoll überwinden lesespaß inhalt wälzer bittersüß mission i am bookish herausfordern zupfen altlast katastrophe neukölln ist überall berühren blind maßgebend auf die palme bringen kunststück toll bedauernswert farbe gods of blood and powder aufmerksam weltliteratur mental neu familie ziel glaubwürdigkeit kontakt schön buchblogger buch veränderung aus dem herzen anna challenge bewertung n.k. jemisin motzen kleinlich steven erikson entscheidend korrigieren flop daryl gregory aussortieren schmal skyline eskalieren kennenlernen erreichen die schlacht von morthul bestimmen kontrast reihe quentin tarantino idee künstlerin in verbindung passend fixierung claudia gray highlight verstörend reinigen gefühlswelt so la la steigern auf die probe stellen vorsatz unterschied trilogie botschaft dan wells befürchten abschaffen moment englisch regeln verändern missen charakterkonstruktion dystopie herausfinden kategorie massaker wunderbar high fantasy fürchterlich böse verlangen schuldgefühle wahnsinn tief konsequenz fantasy worldbuilding miriamel erleichtern abenteuer bevorzugen reichsadler lesen wohlfühlen offenbarung assoziation stereotyp behütet hund ärgern heiraten informieren die volle wahrheit schleppen handlung präferenz gemeinsam die horde armes würstchen marcia clark spoiler schicksal emmi trauer mögen leben lesebingo struktur schlosshund loyal unterstellung subjektiv entgegenstellen erstaunen enttäuscht verführerisch schenken überflüssig vornehmen tragisch gedächtnis the conan chronicles anna stephens monster verwöhnt verbesserungsfähig zwillingsschwester außer kontrolle skrupellos running-gag conan scharfsicht ari marmell dokumentieren piktochart überraschung ausgeglichen teilnehmen the run of his life motivieren die stadt des blauen feuers allerliebste schwester laurell k. hamilton die vampire angst unmenschlich buddy read handeln stephanie oakes disziplin wiebke lorenz themenkomplex dramatisch unaufgeregt ende zusammenwachsen liebeserklärung scheitern gewinnen triebgesteuert politisch reflektieren gemeinschaft übertreffen brillanz regenbogen haupthandlungslinie erfolgreich positiv auge majestätsbeleidigung kuschlig leserunde antrieb american psycho befriedigend john gwynne midlife-crisis hoffnungslos experiment schule wrath ausnahme mord wachsen antonia michaelis ausführung motto differenzierter witwer wert regisseur erzählstruktur schrecklich badezimmer druck ad acta misslungen umsetzung patrick rothfuss lieben fürchten fertigstellung selbstbestimmt alles für die katz auftakt mörder herausholen verteilung amoklauf dominieren negieren murks auswählen komfortzone älterwerden bewusst reifen privatleben dramatik fortschreiten schreiben fernhalten stunde brian mcclellan maquin gegenspieler vorstellen abwechslungsreich bombastisch low fantasy anne helene bubenzer sanft barbar analysieren formvollendet sternevergabe belegen cress ungewissheit einmotten konfrontieren weinen durchleben zusammenstellung talentiert dauerhaft durchschnittlich non-fiction weltsicht irritieren moira young ästhetisch sexiest man alive zerstört sensibel könig gigantisch der letzte könig von osten ard überladung dröge schmerz der goldene handschuh literatur folgen teenagerromanze verwandeln abgewinnen desillusionieren leinwand footballspieler urban fantasy testen mit dem gedanken spielen erlebnis dumm urteil seitenzahl martina bookaholic interpretieren schweizer käse wohlfühlgeschichte ungünstig interessant debüt banause weltenwanderer tobias antesten mäkelig verschlungen
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alex Marshall – A War in Crimson Embers 18.06.2019 09:00:29

zeit lassen konsequent versklaven überzeugen makellose inseln aufziehen entwicklung verscuhen abbrechen promiskuitiv wissen zorn keine ahnung überstürzen königin leser skurril anbieten enorm mangel universum feierabend bedrohung verfehlung ji-hyeon furchteinflößend toleranz schicken musikgeschmack reagieren wagen raum vorurteilsfrei beschäftigen erstes dunkel inspirieren unbefriedigend band 3 sterne kaiserin kampf schaffen spielchen sullen vorwerfen langsam hoffnung a war in crimson embers zurückbringen runterziehen anspielung behandeln seltsam verwickeln knapp truppe stück für stück happy end akzeptieren ungeklärt bevölkerung ereignis frau abschließen indsorith ritual zerstückelt vielversprechend stabil beschränken verweisen stark dreiteiler geschichte thema zum lachen bringen gleichberechtigung selbstverständlich fluss diadem abbruch bereit ansprechen insel zeigen rolle unterstützung satire abreise beziehung königreich erwartungshaltung erwähnen zählen vehement position anerkennung wesentlich wahrheit flipperkugel widersprechen folgenschwer im nachhinein portal erkennbar ryuki machtkampf kritikpunkt zeichen widersetzen festhalten versenken ausrichtung retten bewahren unversöhnlich rezension katapultieren ungenutzt diät frage abschließend tolerant rock unterbrechen entwickeln hinterlassen beherzt gleichberechtigt suche sklaverei konzeption zögern dauern behaupten aktuell nebenhandlungslinie erzähltempo autor vakuum freunde erfahren charakter thematisieren stern folge radikal sympathie referenz führungsposition abschluss dauerschleife vorantreiben lektüre wildborn bizarr wichtig eingehen schlacht abfinden plan alex marshall sene vollbremsung verschollen figur feststellen kapitel song band 3 verflucht sprung erklären wegfallen entstehungsprozess fehlen maroto horizont musik setting großzügig sexuelle orientierung faceless mistress burnished chain jex toth halten revolutionär menschheit buch vorgängerband verstecken entscheidend aussortieren bemühen einnehmen von jetzt auf gleich langatmig seele direkt besetzung vereiteln vorbereiten trilogie ausschlaggebend abrupt herausfinden rachsüchtig enttäuschen angreifen gender fantasy abenteuer zosia auf einen nenner kommen lesen priesterrat sexuell kobalt-kompanie verurteilen handlung potenziell anketten schicksal umstürzler live anknüpfen inhaltlich metal priester showdown bisexuell kleingeistig spannungskurve versuchen jalousien ahnen ende eine rolle spielen verzeihen a blade of black steel final zweifeln logik gestreckt wirken the crimson empire geschlecht lieben fürchten einbilden gebührend verheerend schreiben hilfe low fantasy füllen denken auslöschen offen konfrontation finden zustande kommen aufbauen 500 jahre finale für alle zeiten unfokussiert unbeantwortet möglich generalin
Musik spielte für Alex Marshall während des Entstehungsprozesses der „The Crimson Empire“-Trilogie eine große Rolle. Er liebt Rock und Metal und ließ sich von diversen Bands und Songs inspirieren. Beispielsweise lief „Square Hammer“ von Ghost in Dauerschleife, als er das Finale „A War in Crimson Embers“ schrieb. Angeblich verstecken sich in der Han... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Merrill Markoe – Mein Geburtstag und andere Katastrophen 11.12.2018 09:00:48

komfortzone betont bewusst schreiben berichten freundin merrill markoe verzweifelt kommentar verhaltensmuster gut bestandsaufnahme aufstellen literatur durchbrechen dumm möglich jahr erzählstil gezielt melodram platt zwischendurch spottend schlecht fühlen absichtlich gemeinsam lehren im detail mögen struktur leben tragisch suchen dysfunktional notwendigkeit lebensentwurf erwachsen lesen anteil verlaufen irrungen und wirrungen gleich verwirrend handeln zugegeben in betracht ziehen eine rolle spielen außerhalb 42 zweifeln ü30 hadern überzeichnung chic-lit hauptgrund schadenfreude männlich gründen bedauernswert beruhigen konzentration buch offensichtlich unabhängig zum weinen bringen unfähig inhalt klingen meinen glaube katastrophe signal ernst unterschied vorsatz falsch kategorie karikieren unrealistisch geschmack idee zeit klischee passend tagebuchroman highlight verkörpern gegenstand zur seite stehen beuteschema wohlgesinnt scheinen besser vorurteil parodieren zufrieden eltern fehler nennen geburtstag besitzen identifizieren erinnern erscheinen ernstnehmen umnachtet verwenden krisenmanagement abverlangen überzeugung lustig lektüre verzichten erleben vergangen gutmeinend gefallen schämen unglücklich befreien romantik meisterwerk lachen erfrischend in den wahnsinn treiben rezension kurzweilig beweisen protagonistin ironisch its my fucking birthday hoffen wandelndes klischee überanalysieren festhalten intuition entgegenkommen verfassen passen bieten männergeschichte vermuten zwingen mitnehmen aspekt vorsatzsammlung kunstlehrerin zusammenfassen parade wunder gewissen kitschig erheitern benehmen stimme zum lachen bringen definieren tradition amüsieren klar akzeptabel bücherhirn witzig 36 bücherregal high school nörgeln roman widersprechen enthalten kritik genre helfen leich beziehung passieren halb erwähnen erwartungshaltung angenehm glauben mühelos unterhaltsam negativ auszahlen unbekannt verhaltensvorsatz moralisch single knapp fest bestehen lange beginnen 3 sterne schaffen blauäugig literarisch mein geburtstag und andere katastrophen hören landen liebschaft leid tun brief amüsant kläglich manövrieren schilderung einsam destruktiv teenagerzeit überspitzung vereinzelt ich-perspektive kryptisch unkompliziert ändern name reinspielen frau begleiten nachdenken tenor aussehen mann animieren auf dem müll landen fündig werden aussagen leser wissen keine ahnung ahnungslos revue passieren lassen spitz ps ich liebe dich sexistisch formulieren ratschlag entsprechend durchsetzen flott wiederholen ungesund strikt lernen anrede briefroman rekapitulation rettungsmission scheren katastrophal entschlossen job
Ich habe keine Ahnung, wie es „Mein Geburtstag und andere Katastrophen“ von Merrill Markoe in mein Bücherregal geschafft hat. Das Buch passt so gar nicht in mein Beuteschema, daher vermute ich, dass es irgendwann einmal Gegenstand einer Rettungsmission war. In meiner Teenagerzeit habe ich häufig Bücher mitgenommen, die andernfalls auf dem Müll gela... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Marcia Clark – Without A Doubt 27.09.2018 09:00:25

ähnlich frisur am leben biografie staatsanwaltschaft explizit schuldzuweisung eindruck sohn arrogant schmutz kein blatt vor den mund nehmen empfinden fehler justiz bilant verfügbarkeit medienrummel hart medien riskant schlüssig erwirken gehässig freunde charakter erfahren aufnehmen ehe sympathisch veröffentlichen verurteilung ermittlung einschätzung anfechten mitglied erleben auf den schlips treten bosheit kontext schuldig verzichten lektüre denkwürdig intelligent strafprozess planen detail gerichtssaal wichtig verbergen mitverantwortlich beweismaterial lebhaft die hände gebunden beeinflussen verdichten antun identifizieren erkennen täterin facette nachvollziehbar motiv einzigartig sorgerechtsstreit johnnie cochran theorie vertreten wissenschaftlich schwarz sicher lindern zukünftig prominentenstatus arbeiten handhaben begründen anforderung verstehen spielraum rückschluss vorgehensweise prozess person verhandeln kontrovers ins gericht gehen vorfall downtown schwert absicht berühren dimension dankbar angeklagter buch bewunderswert tat gesellschaftlich menschheit beruflich rassistisch familie orenthal james simpson distanz inkompetent unmenge verbitterung eskalieren kennenlernen korrigieren szene entscheidend entschluss mord ersten grades mark fuhrman überlastet einschießen kritisieren an der tagesordnung interview beschuldigter anwältin verlassen zeit direkt ex-mann beantworten ronald goldman rechtssystem vorsatz rechtlich zusammenbrechen auswahl medienwirksam unterschiedlich festlegung anklage mitgleider rassenkarte tatort aggressiv gender stur interesse korrekt forsch trotzig tag und nacht manipulieren partner mörderisch verteidigung verleiten gönnen lesen mit argusaugen erbittert leben glaubhaft ausgang bildungsstand klasse marcia clark eindringlich staatsanwältin schwierig beobachten integrieren einordnen schildern chefanklägerin zeitlich seriosität verletzend usa the run of his life haftbefehl defensiv ausgeglichen die dinge beim namen nennen hauptgrund scharf scheitern geschehen eine rolle spielen herr werden wild handeln unmenschlich prozessjunkie lächerlich richter erfolgreich verteidiger wahrheitsgemäß perfidität dreamteam szenario mordnacht als bare münze verkaufen ausführung wirken arroganz in sicherheit wiegen fähig mord beschämend störfaktor anecken möglichkeit statuten in frage kommen mörder presse betrachten eindeutig geschlecht unwille aufgeben druck zivilprozess fortschreiten christopher darden privatleben bewusst latent beweislage konfrontieren gerechtfertigt foto analysieren lance ito männerdominiert vorstellen indiz non-fiction übernehmen absurd zusammenstellung rasse justizirrtum 4 sterne berichterstattung schmerz vertrauen geschworenendienst spur nachteil unbedacht us-amerikanisch ablauf interpretieren urteil auslegung juror verblüfft freispruch footballspieler spekulativ unüberbrückbar egal alternativ artikel falschinformation juryauswahl sexismus äußere erscheinung scheuen trügerisch unwahrscheinlich los angeles interessant chance mädchen erinnerung überzeugen einschränken dna indizienbeweis vermitteln diktieren hinreißen diskrepanz mühsam frustrierend führungsebene wünschen öffentlich ex-ehemann vorbereitung impulsiv hausdruchsuchung zeuge überwiegend einseitig fakt diffus option wissen beeindrucken beitragen zweifel gerechtigkeit verhandlung zweifach zuteilen jury erwarten häusliche gewalt erschweren eingestehen aufarbeiten fragwürdig verpflichtet fülle richtung makellos unreflektiert job gewalt aufeinandertreffen gruppe reagieren aufkommen geizen qualität verfolgen entscheiden jurymitglied if i did it anklage generation manifest überwältigend touchieren bedürfnis groll vergangenheit offenbaren zweischneidig verhalten sammeln spannung professionell mutieren schaffen privatsache überraschen töten unbehelligt involvieren aufwühlend verbrechen konflikt speziell im stillen implizieren kenntnis managen zurückbringen hoffnung rudimentär kindisch in frage stellen mordprozess augenringe journalist suggerieren illustrieren gil garcetti umfassend fortschritt beschreiben unterschwellig mensch erfahrung äußern ehrgeizig autoritär fehlerfrei court tv teilen bauchgefühl anstrengend akzeptieren intim abschließen robert shapiro erziehung reporter strategie vorgeschichte frau fall außerordentlich heikel gestresst zeitfenster neugier physisch thema präsentieren gesund täter lohnend uneinsichtig perspektive reell behindern unerfahren geschichte geeignet übertragen hervorragend zustimmen beweislast entscheidung team beschleunigen scheidung anhörung gewalttätig beurteilen gewaltig erläuterung häme schmierfink übermüdet beschließen analyse gewissen powerfrau rolle angriff afroamerikanisch verlieren integral leitung meinung 1994 1995 spott familienleben kleinigkeit genüsslich kritik fluch und segen tempo zählen ausufernd realistisch erwähnen bedingung verantwortlich unterschätzen hautfarbe mordverfahren vom gegenteil überzeugen angemessen auslösen thematik verschärfen zutrauen hinterfragen verhör begrenzt erschöpfend grauenvoll im nachhinein ehemann lenken opfer without a doubt nicole brown simpson befriedigen vorsätzlich l.a.p.d. arbeitspensum situation feldzug gesetz anstoßen vorwurf zulassen unterhalten kleidung vorgehend sezieren harsch rezension tür und tor öffnen ruppig unrecht überzeugt erfrischend krank persönlichkeit popularität aspekt verschieden stattfinden besprechen prozessbeginn schuld interpretationsspielraum schritt kompetenz verfahren beleidigend rechtfertigen hass tribut fordern akte o.j. simpson bill hodgman verhindern juristisch schmerzhaft zirkus wahrnehmung blickwinkel bestandteil brüsk unsympathisch lehre zögern dazwischen funken pressekonferenz henker erkämpfen exorbitant bieten zeitspanne
Ich begrüße euch herzlich zum dritten und letzten Teil unseres Rezensionsexperiments. In den letzten zwei Tagen haben wir uns mit den Fakten des Falls O.J. Simpson vertraut gemacht. Ich habe euch „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin und „If I Did It: Confessions of the Killer” von O.J. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kate Jarvik Birch – Tarnished 19.11.2019 08:00:00

schreiben zwielichtig harmonieren sanft unsterblich zusehen haustier freundin wirken auftritt logik züchten erschüttern entdecken möglichkeit quatsch arm zart besitzer verleihen land spektakulär bezeichnen kate jarvik birch mädchen uraufführen weg sensibel kette freude spontan glaubhaft egoismus ella gemeinsam fehl am platz ergreifen plausibilität zerbrechlich labor konsequenz heimat verlangen maßlos handlung ärgern lesen ende stecken versuchen einführen dramatisch naiv positiv unschuldig fortsetzung schwäche unentdeckt szenario entlaufen bereiten band 2 usa mädels in der lage erwecken science-fiction auf sich nehmen buch 1 stern familie ziel klären nötigen startschuss beißen abwegig offensichtlich schwach erklären zur seite stellen arbeiten freier wille sprengen große liebe horizont tochter profil trilogie debütroman dystopie karriere ausdrücklich entfernt unrealistisch schaden kilometer verletzlich gelände website entkommen charakter aufnehmen veröffentlichen erblühen besser eindruck sohn charakterisierung figur stück ausgeliefert journalistin allein fänge tatenlos erkennen entwerten heldin mutter kapitel erleben gefallen sklavin leidenschaft kämpfernatur handlungsverlauf aus dem hut zaubern grenze reich befreien aufregen retten gewachsen anstoßen hintergrund freiheit zulassen enttäuschend rezension überleben ruppig schleichen protagonistin bereichern auf der straße überspielen recht haben sadistisch das licht der welt erblicken beginn überzeugend firma opfer keinen gefallen tun genetiklabor gerecht werden zahlen zumuten passen young adult kindheit vermuten welt springen auf den weg machen zwingen besprechen nerven missy einschlagen unraveled fehleinschätzung tarnen bedauern resolut hervorragend unfair flucht eng gefährlich kaum zu unterbieten preis bühnenautorin unterstützen jung unmöglich ungewiss mitleid widersprechen übersteigen mangeln nötig helfen kritik nupet glauben mut ausrangiert erwähnen töten verboten note erfolg penn salt lake city genetik hinter verschlossenen türen stoßen brennende reifen drücken in den sinn kommen schaffen schwarzmarkt gehorsam unsinn lebenserfahrung präsentieren geschichte trennen reaktion bevölkerung ich-perspektive praktisch gefährden erzählung ereignis grazil geboren liebe zorn anwesenheit rahmen kanada tarnished befinden leidensgenossin flüchtlingslager skeptisch entwicklung im eiltempo in der familie liegen fliehen actionreich wagen handlungskonstrukt elaine birch entscheiden grausam autorin mutmaßlich auf sich selbst gestellt grenzenlos wesen erwarten lager mordserie initiative richtung ich-erzählerin perfektioniert perfected enden paar selbstbewusstsein
Auf ihrer Website erklärt Kate Jarvik Birch, ihre Liebe zum Schreiben sei in ihrer Kindheit erblüht. Was sie nicht erwähnt, ist, dass diese Leidenschaft in der Familie liegt. Ihre Mutter, Elaine Birch, arbeitete 30 Jahre als Journalistin, bevor sie eine Karriere als Bühnenautorin einschlug. 2011 wurde das erste gemeinsame Stück von Mutter und Tocht... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laura Newman – Coherent 31.07.2019 09:00:21

aufregend kennen durchstöbern vorstoß wunder stimulieren aussicht anonymität glücklich aspekt verschieden spannend forschen zwinkern älter zu spät wrack anmuten landschaft bieten anklingen passen fähigkeit romanze young adult skrupellosigkeit schnell protagonistin beweisen trip blick tapetenwechsel rezension öffnen absagen schnalle ausklammern science fiction mühelos nicht stimmen weit entfernt schüleraustausch erwähnen ausmalen beunruhigen genre teeanger werbemaßnahme gerät roman frankreich verrohung erforschen monat youtube putzig schlussfolgerung eng flucht entstehungsgeschichte bemängeln selbstverlag vorteil kopfkino deutsch ansprechen wundervoll kopf teilen behörde e-mail französisch geschichte perspektive militärisch stark reaktion restriktion steigen kündigen schaffen 3 sterne coherent büchse der pandora jean bericht inspirieren illegalität smartphone gefahr auf touren bringen moralisch vollbringen angeboren negativ verbinden näherkommen avignon groß fotogalerie schuh bombardieren zeigefinger fragwürdig beleuchten richtung verzicht mysteriös in die finger bekommen autorin überrollen geschuldet raum jagen wagen aufdringlich zustand entwicklung krücke upgrade auswuchs wünschen begeistert digital verselbstständigen rahmen scifi einsatzgebiet skeptisch abgefahren datenmenge laura newman wissen leser klar werden sprechen bereitwillig lebensgefühl interessieren aussehen unbemerkt flugzeug plausibel informationsflut sabbern ergebnis nicken implikation verleihen kurzentschlossen bestellung endgerät eintreffen publikum kanal regierungsvertretung paradebeispiel globus aufgeben futuristisch fähig experiment analysieren dringend mahnend inneres auge vernetzt vorstellen kopfschmerzen schreiben zunehmend digitalisierung unausgesprochen sozial einweihen heimtücke darstellen mediengestalterin mutig genießen einschätzen möchten technisch widerspenstig unterwerfen unschuldig verschwörungstheorie selbst machen leseschaft ethisch auseinandersetzung menschlich beschleunigung pausenlos handlung in- und auswenig konsequenz ausbreiten den kopf verdrehen internet grafikdesign zusammenleben männer und frauen laptop glaubhaft strenggeheim ungefragt geheimnis potenziell gemeinsam quer düster idee bemühen beschränkung drastisch zu wenig anonym mechanismus kälte rechtlich kommunizieren gedanke zusammenbrechen verstehen leicht klingen sophie kritisch vorstellbarkeit schwarz fehlen offensichtlich jünger buch menschheit gesellschaftlich brauchen science-fiction definitiv kunststück online überfordert grenze selbstständig daten nahbar spekulieren gläsern porträtieren talent undurchsichtig zukunft verzichten jugendroman feststellen unheimlich figur erscheinen buchsatz ominös bedeuten social media realismus gelingen ausführlich 17-jährig hirn altersgruppe thriller veröffentlichen sympathisch in ordnung fiktiv website folge vergessen
Laura Newman gilt als deutsches Paradebeispiel für gelungenes Veröffentlichen im Selbstverlag. Die 1983 geborene Autorin macht alles selbst: vom Grafikdesign, über den Buchsatz, bis zu Werbemaßnahmen. Und natürlich das Schreiben. Ihr erstes Buch erschien 2013, seit 2014 ist sie selbstständig. Nach 10 Jahren als Mediengestalterin wollte sie endlich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Trennung zwischen Geschichte und Autor_in? 19.08.2019 13:30:16

empfinden harry potter und das verwunschene kind überlassen eindruck behaupten begreifen neigen in ordnung interaktion später autor unglaubwürdig folgetrilogie wichtig unehrlich planen detail kontext ecke verfallen gefallen zugeben erweitern bedeuten erörtern august 2019 stück figur erscheinen setting erklären theorie neu diversität buch gesetzmäßigkeit aufmerksam science-fiction jahrzehnt gehören schmeicheln reihe äußerung high fantasy nutzen falsch fernsehkonsum lesen festsetzen verlangen worldbuilding subjektiv postulieren fangemeinschaft lauter&leise fundiert zensur fortsetzung staatlich unüblich wild versuchen stecken übermäßig betrachten bsachverhalt aufstellen teil erweiterung versöhnen ray bradbury frei ausführung vorstellen einarbeiten offen gerechtfertigt schreiben arbeit interpretation finale zurückkehren plausibel fantastische tierwesen dünn trennung urban fantasy unterlassen schriftsteller interpretieren auffassen unlauter ursprünglich befinden konsequent schade extrem mitte sprechen homosexuell leser neuigkeiten & schnelle gedanken fakt fraglich fan freuen universum beleuchten nachträglich kanon bewusstsein harry potter zeitgeist dumbledore spielen gefahr j.k. rowling lieblingsgenre bedeutend äußern ungeklärt übersehen geistern art und weise festlegen thema folgereihe geschichte fokussieren hinstellen fall punkt potential kontrollieren angehen lauter&leise erwähnen allgemein konkret fahrenheit 451 genre antonia schreibprozess überzeugend werk im nachhinein abgeschlossen besuchen stören gesetz montagsfrage ignorieren keine rolle spielen aussage spannend aspekt mitnehmen spin-off bewegen anpassen folgezyklus gedanken machen passen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Die letzte Woche ist an mir vorbeigerauscht. Unfassbar, wie viel Stress 7 Tage enthalten können. Krümel, der Hund meiner Schwester, war zu Gast, weil sie bis Samstag im Urlaub war. Von Montag bis Donnerstag habe ich gearbeitet, in drei verschiedenen Schichten zu verschiedenen Uhrzeiten. Das war bereits anstrengend, aber händelba... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Stephanie Oakes – The Sacred Lies of Minnow Bly 19.03.2019 09:00:58

autorin grausam reiz lohnen sektenmitglied denkmuster fügen komplex vergangenheit offenbaren erzählsituation entscheiden strikt regel mitgefühl glaubensgrundsatz leser anhänger charakterisieren interessieren verkürzt schriftstellerisch entwicklung zustand nahtlos aufziehen frustrierend aufdröseln einschneidend überzeugen rahmen erinnerung gestalten ursprünglich fesseln befinden zeitraffer behindern nach sich ziehen geschichte nachvollziehen thema rahmenbedingung prophet schilderung heikel rückblende kevin erhoffen physisch erzählung großartig akzeptieren ich-perspektive community streng stück für stück involvieren psychologisch umspannen landen konzipieren 3 sterne vergang inspirieren emotional beginnen erfüllen innenperspektive nacht zuhause heftig schreibprozess gehirnwäsche verdauich hinderlich eines tages jung achtung zollen polygamie glauben erklärung erwähnen zwiegespalten übertrieben realistisch empfindung verlag genre ausschöpfen hässlich im weg stehen zielgruppe zeigen vorteil äußerlich maßregelung dystopisch version umweg potential bestürzend hand davonlaufen kindheit strafe realitätsnah wrack vollzugsanstalt ablehnung jugendlich befehlen young adult abgrund stimmen indoktrinierung modern bindung the sacred lies of minnow bly aspekt spannend märchen rezension weitgehend freiheit recherche überzeugt ausklammern normalität sekte ablehnen gesetz horror opfer aufwand protagonistin schnell sadistisch erwartung begrenzt heldin berücksichtigen allein früh vision keine angst niederbrennen figur erscheinen bedeuten befreien prekär anfang amputieren herrschen straftäter funktionieren schlimm leserin manuskript verzichten einsehen minnow bly veröffentlichen verlieben besser tiefgründig sympathie erfahren schwer vergessen später identität am eigenen leib erfahren obligatorisch das mädchen ohne hände üblich eingangs begreifen entstehen thriller darstellung 17-jährig beschränkung montana debütroman rebellion profil wehren graduell leserschaft intuitiv übertretung bestimmen wort maid äußere faktoren buch weisheit neu kontrolliert verstehen glaube lage persönlich setting rückschlag heim unabhängig freier wille wählen patriarchat auge zweifeln studium gedicht stephanie oakes angst merkmal versuchen selbsternannt märchenadaption auktorial fundiert nicht möglich enttäuscht treffen eindringlich feuer leben tote schicksal auffällig erleichtern unterliegen verlangen unwahrscheinlich jahr aufarbeitungsprozess dunkel zuckerbrot und peitsche im gegenteil konfrontieren geist relativieren bild schreiben agent 12 jahre stellen bewusst gefängnis seelisch subtil vorstellbar verhaltensmuster gut fähig
Stephanie Oakes‘ Debütroman „The Sacred Lies of Minnow Bly“ nahm einige Umwege, bis er veröffentlicht wurde. Während ihres Studiums sollte sie Gedichte zu einem Thema ihrer Wahl schreiben. Sie entschied sich für Märchen und stieß bei ihren Recherchen auf „Das Mädchen ohne Hände“. Die grausame Erzählung inspirierte sie, eine Märchenadaption zu schre... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laurell K. Hamilton – Blue Moon 29.05.2019 09:00:35

herausfinden tatort vorhalten st. louis richard zeeman kommunizieren beanspruchen permanent beteiligte reihe blut kontrast erreichen voll und ganz szene kritikpunkte buch ziel verstehen persönlich lage nimir ra relevant wählen munin gesamtheit mutter früh überforderung feststellen anruf brutal stück figur erscheinen bedeuten durchstehen plan prekär anschein wichtig fußen anschuldigung mitglied schlimm unstrittig lektüre leiche fiktiv ermittlung spaß unangenehm erfahren freunde sorgen sexualisierte gewalt suzie klein empfinden gelingen nebenhandlungslinie tennessee im dunkeln stochern aktuell abbilden dazugehören miteinander interessant wie eh und je urban fantasy enkelin vollmond nekromantin kriminalfall schlüsselerlebnis geist sanft dringend mitten in der nacht abtrennen autounfall aufhänger verhaftung lieben devot aufgeben gut loswerden inbegriff lächerlich befriedigend kuschlig sensibilität unwohl gemeinschaft eine rolle spielen großmutter endgültig festnehmen bescheren einfluss lykanthrop handeln action laurell k. hamilton population blue moon ausarbeiten sterben örtlich treffen spritzen ausnahmeerscheinung auswirken beobachten bewusstwerden mächtig tote argumentieren handlung felsenfest ärgern lesen fantasy dysfunktional vergewaltigung gesund stark deutlich hereinlegen heikel werwolf prägen gefährden strategie frau begleiten ereignis körperteil vor sich gehen in frage stellen rudel problem ankommen involvieren vorwerfen gefährte schwören band 8 dämonenbeschwörung anhängen klarmachen zerren verhalten autorin friedlich vergangenheit bewusstsein jagen ewig qualität troll myerton rasant entscheiden verhältnis studieren gewalt naheliegend triumvirat ausschalten nachricht rufen leser reisen wissen mann zufall aussehen abbrechen angelegenheit diskrepanz entwicklung vortäuschend fühlen großeltern ulfric erkenntnis auszeit sexistisch schade missverständnis stutenbissigkeit fokus unwissenheit für immer polizei klischeehaft bieten chaos gestehen thronos rokke in wahrheit harmonisch aufregend gnadenlos bleiben werleopard ignorieren geistergeschichte verbund anita blake nicht mögen enttäuschend rezension tod situation schöpfen grund wolf überzeugend fazit protagonistin schnell fressen trubel weiblich garantieren roman ein-frau-show teilweise widersprechen formulierung vergewaltigen wahrnehmen position vorschusslorbeeren übernatürlich jung vampir verstorben ansässig aufwachsen glauben das erste mal rettung erwähnen lauten konzentrieren werwolfsrudel verschenken zurechtkommen rolle zeigen kalt den rücken hinunterlaufen gesamt kopf cherry erzählen gefährlich dominanz potential
Eines der wichtigsten Ereignisse in der Biografie von Anita Blake ist der Tod ihrer Mutter bei einem Autounfall, als sie 8 Jahre alt war. Dieses Schlüsselerlebnis ist kein Zufall und nicht rein fiktiv. Die Autorin Laurell K. Hamilton schöpfte hierfür aus ihrer eigenen Vergangenheit. Ihre Mutter Suzie Klein starb 1969 ebenfalls bei einem Autounfall.... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com