Tag suchen

Tag:

Tag gender

Neuer Artikel bei A Voice for Men erschienen 24.05.2020 09:21:09

publikumsverlag einseitige medien gender schizophrenie und feminismus wahnsinn und feminismus politik literatur gesinnungszensur wissenschaft merkelstan jan deichmohle meinungsfreiheit allgemein feminismus einseitige verlage gesinnungsdiktatur a voice for men kultur
Seit den 1980ern werden Bücher und Argumente Jan Deichmohles von hiesigen Publikumsverlagen und Medien ignoriert, was zunehmende Einseitigkeit und Abdriften in Gesinnungsdiktatur begleitete oder ermöglichte. Auch hiesige selbsternannte Möchtegernmännerrechtler ignorieren fleißig, während sie dabei sind, sich als Hilfstruppe in den Zirkeln Merkelsta... mehr auf deichmohleblog.wordpress.com

Gender 11.05.2020 11:24:35

graffito gender stolpersteine
... mehr auf tamagothi.wordpress.com

Arrogante Alphamänner und der Siegeszug feministischer Wellen 09.05.2020 11:30:58

gender geschlechterergänzung geschlechterrollen natã¼rliche selektion alphamã¤nner alphamänner profiteure des feminismus feminismusgewinner evolution sexuelle selektion allgemein weibliche wahl feminismus natürliche selektion kultur geschlechterergã¤nzung
Arrogante Alphamänner und der Siegeszug feministischer Wellen Eine der größten Torheiten, die Männer, einschließlich sogenannten ‚Männerrechtlern’ seit der ersten feministischen Welle immer wieder begangen haben, ist ihr Glaube an starke Alphamänner, die sich schon durchsetzen und die feministische Hysterie überwinden würden. Doch jedes Mal geschah... mehr auf deichmohleblog.wordpress.com

Entspannt bleiben als Jungsmutter: „Sie tun Dinge FÜR sich und nicht GEGEN mich!“ 01.05.2020 06:00:00

erziehung sã¶hne söhne jungen gender
"Drei Jungs? Oh je" bekam Julia Scharnowski oft zu hören. Wie ein entspannter Eltern-Alltag mit Söhnen gelingt? Das weiß sie wie keine andere. Der Beitrag Entspannt bleiben als Jungsmutter: „Si... mehr auf stadt-land-mama.de

MGEN-Überblick 06: Katholiken im Genderrausch 20.04.2020 07:00:12

ehe fã¼r alle gleichberechtigung genderrausch atheismus religion gleichstellung kardinal sarah christentum geschlecht podcast gender christen ehe für alle
Immer weniger Leute haben Lust darauf, sich von Kirchenmuftis oder konservativen Politikern sagen zu lassen, wer und wie sie zu sein haben und wie nicht. Frauen haben keinen Bock mehr auf Kinder, Küche, Kirche, Lesben und Schwule keinen Bock mehr … ... mehr auf manglaubtesnicht.wordpress.com

Notfallblog: Die geschlechtergerechte Städt_in 19.04.2020 23:31:38

sprache frauen covid19 jena das universum & der rest gender werbung klischee männer mã¤nner
Mit Mühe konnte ich verhindern, dass sich die Stadt Jena in ihrem Gleichstellungskonzept „geschlechtergerechte Arbeitgeber_in“ nennt – weil Städte ja auch manchmal männlich oder transsexuell sein könnten … Auf das Coming-out der Stadt warte ich bis heute. Immerhin, sie hat … ... mehr auf heidrunjaenchen.wordpress.com

Es gibt in der BRD keine Zensur, und Deichmohle wird weder zensiert noch ausgegrenzt 14.04.2020 13:38:30

gender politik migration literatur meinungsfreiheit allgemein klima feminismus kultur
Es gibt in der BRD keine Zensur! Jan Deichmohle wird seit den 1980er Jahren nicht zensiert oder ausgegrenzt. Es ist also völlig berechtigt, daß niemand seine abscheulichen Schandwerke kennt. Wer etwas anderes behauptet, dem ziehen staatlich bezahlte oder freiwillige Fakten(er)finder die Ohren lang, bis sie einsehen, wer hier bestimmt, was wahr ist ... mehr auf deichmohleblog.wordpress.com

Osterbotschaft: Die Brüste der Béart XXXII (Aus dem Entwurf, Auszug). Die Brüste der Béart, 47. 12.04.2020 10:14:04

schlachthöfe brüste-der-béart literarisches weblog virenhorden covid 19 anh brã¼ste der bã©art glã¼hend' messer in der brust moral gender bã¤umen der kã¶rper ridley scott pandora mit dem tod kã¼ssen körper sekrete die dschungel.anderswelt schlachthã¶fe rote reben das organ lästern gender correctness gustav mahler bäumen der körper corona brüste der béart gedichtzyklus winterreise schubert a ceulx qui apres l'epigramme kã¶rper sekrete hauptseite alte weiße männer glühend' messer in der brust natur entfremdung das organ lã¤stern alte weiãŸe mã¤nner alban nikolai herbst clã©ment marot mit dem tod küssen elternschaft clément marot apokylptische reiter
Und dann, als Eltern, wir, Béart – was geben wir nun weiter, den Mädchen, den Jungen, wenn’s ihre Zeit wird – und reif die weißen Trauben in den roten Reben hängen, drinnen sie sich träumend wälzen, da sie heiter doch … Continue reading ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Coronavirus für diverse Geschlechter 08.04.2020 22:48:32

gender privates derheiko corona
Ich bin für diese ganze Geschlechtergeschichte einfach zu alt. Diverse, nicht spezifisch, etc. Ich muss es nicht verstehen, aber durch meine tolerante Grundeinstellung kann ruhig jeder machen und sein was…Weiterlesen... mehr auf derheiko.com

Haste Bock? Sie auf alle Fälle. 07.04.2020 13:00:41

gender katrin tabus geschlechterrollen sexismus gefühle macht sachbuch lust kommunikation mã¤nner sexuelle gewalt rollenbild männer gesellschaftskritik gleichberechtigung beziehung weiblichkeit bücher sex frauen feminismus gerechtigkeit das beste überhaupt liebe gefã¼hle katja lewina dumont verlag
Frauen und Sex. Sicher werden einige denken, darüber sei mittlerweile doch alles gesagt. Aber dieser Meinung bin ich genauso wenig wie Autorin Katja Lewina. Ihr Buch Sie hat Bock sprang mir in meinem Lieblingsbuchladen quasi ins Gesicht. Wie hätte ich das bei DEM Titel nicht lesen sollen, bitte?! Dazu noch das Cover mit dem verschämten … ... mehr auf inkunabel.wordpress.com

Der Genderman: Marcel Reich-Ranickis Die Liebe und die Linken. Dschungelblätter I,1, 1985. 05.04.2020 13:45:25

walter benjamin dã¼nnblã¼tiger grã¼bler die unertrã¤gliche leichtigkeit des seins alban nikolai herbst ina deter weiblicher körper detailkunst dünnblütiger grübler unterhaltsamkeit besessene männer eine rose für ulla hahn mysterium mann besessene mã¤nner mann des konkreten die unerträgliche leichtigkeit des seins eros und erkenntnis frankfurter rundschau wolfram schütte hauptseite wolfram schã¼tte die fackel ventôse 1985 polyhymnias stellvertreter philosophischer liebesroman lemmy caution thesenroman pluralis majestatis neue mã¤nner braucht das land die liebe und die linken dschungelblã„tter erst schießen dann fragen indirekte verneinung eine rose fã¼r ulla hahn ingeborg bachmann klagenfurt bastei-lã¼bbe ulla hahn neue männer braucht das land das feminine heinz g. konsalik anne frank karl kraus buntheit der weiblichen welt dschungelblätter marcel reich-ranicki rezension arthur schnitzler anatol genderman kritik der kritik liebe und sexualitã¤t die dschungel.anderswelt erst schieãŸen dann fragen verneinung psychoanalyse liebe und sexualität der name der rose jean-luc godard milan kundera stalinismus gender christoph martin wieland ventã´se 1985 lemmy caution gegen alphaville peter maiwald vom verlangen getrieben naturrecht bärenmarke animalische reaktion weiblicher kã¶rper theodor w. adorno literarisches weblog bastei-lübbe bã¤renmarke publizistischer kommentar enthymem traum von der frau kondensmilch
DSCHUNGELBLÄTTER Jg. 1 Nr. 1 Ventôse 1985 Und munter, wenn nicht mehr verschwiegen werden kann – weil nämlich Wolfram Schütte früher kam, sah und lobte – wird gelöbelt, und zwar -tot: DIE LIEBE UND DIE LINKEN (FAZ. 15. 12. 84) … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Unbehagen und Einsicht | sowie: „In zwanzig Minuten bin ich dran!“ Geschrieben als elftes Coronajournal am Dienstag, den 31. März 2020. Darinnen Soforthilfe II mit den Antragswirren im Internet. 31.03.2020 11:04:41

alexander v. ribbentrop unbehagen und einsicht digitalisierung der welt wolpertinger oder das blau dschungel.anderswelt meere roman 9/11 gentechnologie replikantisierung des menschen dekonstruktion des geschlechts gender arbeitsjournal entkörperlichung ribbentrop wikipedia tainted talents ruf nach kondomen bamberger elegien judith butler kyberrealism coronajournal gender-doktrin covid 19 phyllis kiehl anh das bleibende thier kulturtheorie aerosolisten alban nikolai herbst buenos aires.anderswelt poetischer aufschrei neuerfindung der natur hauptseite bã¤cker latexhandschuhe bäcker latexhandschuhe christian drosten geheimnis der schönheit elberich lipom collage ror wolf geheimnis der schã¶nheit arbeitswohnung entkã¶rperlichung anderswelt-trologie corona aids soforthilfe ii mundschutz argo.anderswelt donna harraways kondom investitionsbank berlin
[Arbeitswohnung, 7.15 Uhr] Anders, oh Freundin, hatte ich gestern geplant, heute früh mein Journal zu beginnen. Bereits der Titel war nicht so formuliert wie jetzt. Sondern über die Wirren wollt‘ ich mich lustig machen, die mich mehr als nur zwei … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Unbehagen und Einsicht | sowie: „In zwanzig Minuten bin ich dran!“ Geschrieben als elftes Coronajournal am Dienstag, den 31. März 2020. Darinnen Soforthilfe II mit den Antragswirren im Internet. 31.03.2020 11:04:41

christian drosten bäcker latexhandschuhe bã¤cker latexhandschuhe neuerfindung der natur hauptseite buenos aires.anderswelt poetischer aufschrei aerosolisten alban nikolai herbst kulturtheorie donna harraways argo.anderswelt investitionsbank berlin kondom entkã¶rperlichung anderswelt-trologie soforthilfe ii mundschutz corona aids elberich lipom arbeitswohnung geheimnis der schã¶nheit collage ror wolf geheimnis der schönheit replikantisierung des menschen dschungel.anderswelt gentechnologie meere roman 9/11 digitalisierung der welt wolpertinger oder das blau alexander v. ribbentrop unbehagen und einsicht anh covid 19 phyllis kiehl das bleibende thier kyberrealism coronajournal gender-doktrin ruf nach kondomen bamberger elegien tainted talents ribbentrop wikipedia judith butler dekonstruktion des geschlechts gender arbeitsjournal entkörperlichung
[Arbeitswohnung, 7.15 Uhr] Anders, oh Freundin, hatte ich gestern geplant, heute früh mein Journal zu beginnen. Bereits der Titel war anders formuliert: Ich wollte mich über die Wirren lustig machen, die mich mehr als nur zwei Tage lang mehr oder … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

ohne Kommentar: alles Evolution 30.03.2020 11:15:53

gender wissenschaft allgemein feminismus
Meine Bücher erläutern, wie evolutionäre Kräfte das männliche Geschlecht beim Menschen und fast allen Tierarten diskriminieren, was eine biologische Tatsache ist, die vom Feminismus instrumentalisiert und übersteigert wurde.... mehr auf deichmohleblog.wordpress.com

Skandal der moralischen Anthropologie 29.03.2020 15:00:10

anh literarisches weblog dionysisch frauenundmaenner gender die dschungel.anderswelt moralische anthropologie anthrolopogie skandal frauen und mã¤nner frauen und männer sexueller rausch selbstbild hauptseite soll verborgen bleiben sexualität verborgen werden paralipomena kulturtheoriedergeschlechter sexualitã¤t
Sexualität ist der nachtschwarze Schatten des Baums der Erkenntnis, aus der sie die Unschuld verlor. Sie steigt aus dem Grund in den Geist. Da aber klopft sie sein Helles ab, das seine Wurzeln verleugnet, und höhnt es. Was immer er … Continue reading ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Skandal der moralischen Anthropologie 29.03.2020 15:00:10

sexueller rausch selbstbild sexualität soll verborgen bleiben hauptseite sexualitã¤t kulturtheoriedergeschlechter paralipomena verborgen werden frauenundmaenner dionysisch literarisches weblog anh gender moralische anthropologie die dschungel.anderswelt frauen und männer frauen und mã¤nner skandal anthrolopogie
Sexualität ist der nachtschwarze Schatten des Baums der Erkenntnis, aus der sie die Unschuld verlor. Sie steigt aus dem Grund in den Geist. Da aber klopft sie sein Helles ab, das seine Wurzeln verleugnet, und höhnt es. Was immer er … Continue reading ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Nörgelei am Mittwoch 29.04.2015 09:09:48

meinung gemeint gender wahnsinn gesellschaft kunst politik tagespalaver medien meinung medialer auswurf kritisiert menschlicher irrsinn musik und medien netz - zeug kommerz gedanken
Der Gender-Wahnsinn ist nun mittlerweile auch in Hollywood angekommen. Nein, es geht einfach nicht ohne Frauenquote. Sony Pictures schließt sich dem nun an und so werden die Superhelden des Marvel-Universums nun auch verweiblicht. Nein, die bisherigen weiblichen HeldInnen reichen bei … Weiterle... mehr auf blog.corpus-et-amina.de

Gender – Theme five 22.03.2015 22:14:34

serie berlin gender venus comic serien date ehe sex beziehung comics einsam mann liebe
Der fünfte Beitrag zum Gender-Thema: „Glück zu Zweien“  ... mehr auf sverola.wordpress.com

An alle, die nicht verstehen, was mich an PeTA stört 16.02.2012 11:12:00

aktion gedanken vegan feminismus kritik infos ethik tierrechte gesellschaft gender
Trigger Warnung: Verharmlosung/Verherrlichung von sexualisierter Gewalt.Das Thema habe ich hier ja bereits häufiger angerissen (u.A. ... mehr auf idogiveadamn.blogspot.co.at

Über die vegane Weltrettungskackscheiße 03.12.2012 17:41:00

feminismus rassismus bücher rant kritik bã¼cher gedanken fair trade gesellschaft politik tierrechte konflikte gender gesundheit infos ethik
Als ich vegan wurde, habe ich mich mit Händen und Füßen gegen dieses Übermensch-Argument gewehrt. Dass alle veganen Menschen sich für etwas Besseres halten. Weil sie die Lebensweise gefunden haben, die den wenigsten Schaden anrichtet, Tiere als lebenswerte... mehr auf idogiveadamn.blogspot.co.at

Gender-Mainstreaming/Genderismus - ein Wolf im Schafspelz 25.11.2014 14:30:00

ehe und familie gender zwangsexualisierung akzeptanz toleranz gender-mainstream
Vieles ist im Internet über "Gender-Mainstreaming" zu lesen und zu hören. Wer Gender bei Google eingibt bekommt Zugriff auf 1.210.000 Ergebnisse. Vieles las und hörte ich zu diesem Begriff und es dauerte lange bis ich Informationen fand, die mir die gesamte Palette des Begriffes Gender... mehr auf paulinchen-ist-allein-zu-haus.blogspot.com

#MMwird5: juhuhu! - - - wtf?! 25.09.2012 03:22:00

konflikte gender gesellschaft infos harassment kritik rassismus feminismus gedanken aktion
Dieser Text wird eine Reflektion über den vergangenen Samstag, an dem ich u.A. zusammen mit der Faserpiratin nach Berlin gefahren bin, um mit der Mädchenmannschaft und vielen anderen ihr fünfj... mehr auf idogiveadamn.blogspot.co.at

Rosa oder blau? Ach geh mir nicht auf den Senkel.... 02.12.2013 13:34:00

vorurteile baby frauen feminismus schwangerschaft männer gender
Vor kurzem las ich den Tweet einer Bekannten, die ebenfalls schwanger ist. Sie war bei der Vorsorge, hat jemandem anschließend erzählt, dass alles in Ordnung ist und dass das Baby gerade geschlafen hat. Und was war die erste Rückfrage? "Wisst ihr denn schon, was es wird?"Über n... mehr auf abfallkorb.net

Geile Araber im Frauenparadies 10.01.2016 11:57:22

sexuelle gewalt männer medien köln sylvesternacht gender religion gewalt öffentlichkeit alice schwarzer
Dem stimme ich zu – mit das Ausgewogenste, was ich zu diesem Thema gelesen habe.   Quelle: Geile Araber im Frauenparadies... mehr auf jerryfaber.wordpress.com

Ins Netz gegangen (20.7.) 20.07.2015 12:56:04

konsum erinnerungskultur musik literaturpreis verfassung interview zeit medien identität digital humanities stadt nationalhymne wissenschaft griechenland kunst politik schule geschlecht alter igor strawinsky nora bossong literatur auto rap verkehr wirkung gender jomathan meese anthologie usa europa denkmal geschichte lebensmittel mobilität sport rainald goetz urheberrecht blog erinnerung autorin nora gomringer inszenierung freiheit bayreuth lyrik deutsch pop literaturbetrieb flucht geschichtsbewusstsein uwe kolbe kritik lesezeichen unterricht
Ins Netz gegangen am 20.7.: «Digital Humanities» und die Geisteswissenschaften: Geist unter Strom — NZZ Feuilleton — sehr seltsamer text von urs hafner, der vor allem wohl seine eigene skepsis gegenüber »digital humanities« bestätigen wollte. dabei unterlaufe ihm einige fehler und er schlägt ziemlich wilde volten: wer »humanities« mit »humanwiss... mehr auf matthias-mader.de

Verlinkung mit Schweizer Angeboten 13.09.2015 13:55:04

männerberatungsnetzwerk opfersein gewalt häusliche gewalt männer als opfer verein für elterliche verantwortung gender tabu sexuelle gewalt betroffene männer
Nach wie vor ist häusliche Gewalt ein Thema über welches mann/frau nur wenig spricht; mittlerweile wird über Männergewalt berichtet und es werden sogar abendfüllende Spielfilme darüber gedreht. Dagegen lastet weiterhin ein Tabu auf Männern, die Betroffene von häuslicher Gewalt geworden sind. Besonders bei sexueller Gewalt, wird den Männern ein Opfe... mehr auf jerryfaber.wordpress.com

Wie mein Kind ein Junge wurde – Part 2 18.12.2014 14:01:03

mädchen gender wie kinder jungen oder mädchen werden junge doing gender geschlechtsspezifische sozialisation
Minime ist inzwischen dreieinhalb. Vor gut einem Jahr beschrieb ich meine Beobachtungen, wie aus ihm ein Junge gemacht wird: Durch Interpretation seines Verhaltens, Auswahl seiner Geschenke und Anziehsachen und so weiter. Inzwischen ist Minime ein kleiner Mensch, der durchaus selber kommunizieren … ... mehr auf gluecklichscheitern.wordpress.com

|Rezension| Birgit Gegier Steiner “Artgerechte Haltung” 27.11.2015 15:20:31

birgit gigier steiner artgerechte haltung ratgeber erziehung jungs sachbuch gender rezensionen pädagogik jungen
Gütersloher Verlagshaus * 24.8.2015 * ISBN 978-3-579-07095-7 TB 17,99 € * eBook 13,99 € * Leseprobe ungs sind die Bildungsverlierer der Nation! Die Pädagogik ist einseitig geworden, weil sie auf die Bedürfnisse von Mädchen fixiert ist. Immer weniger Menschen scheinen das Geheimnis glücklicher Jungs zu kennen: Sobald ein Junge seine Grenzen austeste... mehr auf umblaettern.com

Ursachenforschung 28.09.2015 11:30:47

gender kontrollbedürfnis hilflosigkeit macht männer frauengewalt ohnmacht täterarbeit frauen verzweiflung häusliche gewalt gewalt psychologie heute
Immer, wenn von Gewalt die Rede ist, taucht die Frage nach dem warum auf!? Aus verständlichen Gründen, natürlich. Wir Menschen bedürfen für unseren inneren Frieden Antworten auf Fragen, die uns beschäftigen. Meine Kollegen und ich vertreten die Meinung, daß Menschen gewalttätig werden, wenn sie mit ihren Strategien und ihrer Sprache am Ende sind. &... mehr auf jerryfaber.wordpress.com

Ins Netz gegangen (19.8.) 19.08.2015 12:51:55

sprachwissenschaft medien stadt interview nutzen moritz eggert gender gesellschaft kunst ulrike draesner neue musik relevanz dialekt demografie infrastruktur lesezeichen jürgen becker lyrik landschaft natur
Ins Netz gegangen am 19.8.: Kunst kann das Nichts — Freitext - Was Kunst also kann? Am wichtigsten scheint mir die Antwort „nichts“. Kunst kann das Nichts. Kunst kann den Nichtnutzen. Bericht an das Zentralkomitee der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, derzeit Montevideo: Wir sind bald durch | Reptilienfonds — sehr schöne glosse v... mehr auf matthias-mader.de

“Vollschuss!” Frauenjäger auf der Lauer – Widerlich und geschmacklos! 08.10.2015 08:42:57

emma jagen vollschuss jagdkalender krankhafte phantasie emanzipation gender jäger der aufreger
Nimrods Leibfotograf geht auf die Pirsch Man(n) muss (die) Emma nicht mögen. Also die schwarzerische, schwatzhafte Alice. Jene Amazone, die zwar nicht aus dem Wunderland kommt, auch wenn man(n) sich über sie ab und an sehr wundert. Die Frau, die … ... mehr auf politropolis.de

Blattkritik: Men’s Health Dad Magazin 15.10.2015 18:24:59

gender freizeitgestaltung
Dass das neue Men’s Health „Dad“ optisch und haptisch ansprechend sein würde, hatte ich erwartet. Ich war mir ziemlich sicher, dass es das überflüssigste, affigste Magazin sein würde, das die deutsche Printlandschaft seit ein paar Jahren gesehen hat. Und das sage ich als Frau, die die Erstausgabe des Magazins „Beef“... mehr auf mama-arbeitet.de

Männer, als Betroffene 04.10.2016 12:20:02

deutschland gewalt männerbewegung männerhaus männer als opfer gewaltschutzwohnung gender männerberatung männergesundheit frauengewalt männer
Wir bedanken uns bei Sven Schmalz vom Internetradiosender “Radioaktiv Lübeck“, der ein Interview von knapp einer Viertelstunde mit einem Mitglied unserer Initiative zur Gewaltschutzwohnung, dem Männerberatungsnetzwerk und unsererer Organisation aufzeichnete und heute um 14 Uhr senden wird. Darüberhinaus kann das Interview unter diesem Link abgerufe... mehr auf jerryfaber.wordpress.com

„Schnellstarterin“ – 3 Monate nach der Geburt wieder im Beruf? 04.10.2015 17:34:45

alleinerziehend gender vereinbarkeit familie beruf berufstätigkeit
Linoleumgeruch, blitzeblanke lange Flure, eine Wartezone mit Ficus Benjamini und unbequemen Plastikstühlen. Das Arbeitsamt in Hamburg-Mitte war hässlich, aber ich hatte nichts anderes erwartet. Draußen novembergrau, drinnen ich mit dem nagelneuen dunkelblauen Kinderwagen. Ich fror und ich war müde, die ersten Wochen mit dem Baby waren anstrengen... mehr auf mama-arbeitet.de

#Wasanderswäre 18.06.2015 11:33:32

style klischee shoppen mannsein short stories blogstöckchen geschlechterrolle gender fragen antworten auch einen gedanken wert frausein studium single frau trinkgeld mann typisch wasanderswäre rolle bedienung schlampig
Bin bei Wolke Rosa über ein nachdenkliches Blogstöckchen gestolpert, die Geschichte dazu lest ihr am besten direkt dort nach. Nach dem Lesen fing das Gedankenkarussel an – und deshalb mach ich hier weiter. Ich finde es ja prinzipiell spannend, über völlig aburde, da unmögliche, Dinge zu philosophieren. Deshalb: los gehts – Was wäre ande... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Santa Clara – Die Lidl Weihnachtskampagne [Werbung] 30.11.2016 00:48:13

supermarkt sponsored lidl santa clara santaclara gender emily roberts weihnachten werbung food for thought emanzipation
  Letztes Wochenende habe ich endlich wieder meine Eltern besucht. Nach einem schönen Wochenende komme ich mit vollen Taschen nach Hause: frische Wäsche, einem selbst gemachten Adventskalender und dem besten Baumkuchen der Welt. Alles habe ich meiner Mama zu verdanken. Sie ist es auch, die Weihnachten in die Familie bringt. … D... mehr auf gabelartist.de

Ins Netz gegangen (27.7.) 27.07.2015 17:50:56

erinnerung lyrik lesezeichen medien ulrich zieger wissenschaft politik monika rinck gender-studies gender richard wagner
Ins Netz gegangen am 27.7.: Wozu Gender Studies? » Forschung & Lehre — ein kluger essay des mainzer soziologen stefan hirschauer über die lage und notwendigkeit der gender studies, der gegen »separatismus« und abschließung, aber unbedingt für die notwendigkeit der gender studies argumentiert Zur Erinnerung an Ulrich Zieger | Hundertvier... mehr auf matthias-mader.de

Emanzipiert von der Gleichmacherei 06.11.2015 23:11:44

gender emanzipation freiheit frauen nachgedacht gleichstellung aufgelesen frau
Ich habe ja immer behauptet, ich sei eine 3-K-Frau. Allerdings weniger ‘Kinder, Küche, Kirche’ und mehr ‘Kaffee, Katze, Kabelfernsehen’. In das traditionelle Rollenbild will ich nicht ganz hinein passen. Dennoch bin ich nicht glücklich über die Entwicklungen in Gesellschaft und … ... mehr auf weihrausch.wordpress.com

Frauen als Trashmobs -Yay oder nay? 01.11.2015 20:31:30

gegner gender sexismus gaming trashmobs gleichberechtigung gamingdiskussionen videospiele
Man stelle sich folgende Szene aus einem Videospiel vor: Mit wehendem Cape steht der strahlende Held – klassischerweise nur bestehend aus..... mehr auf zeitzeugin.net

Gǎi Dào Artikelreihe zur AFem 2014 23.07.2015 20:08:59

queer london uk nachrichten von fda und ifa diskussionen und artikelreihen artikelreihe england gender anarchafeminismus [改道] gǎidào – einen anderen weg gehen afem
Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht aller Artikel der AFem2014-Reihe, welche in der Gaidao 2015 veröffentlicht worden sind. AFem2014 steht für die internationale anarcha-feministische Konferenz, die im Oktober 2014 in London stattgefunden hat. Mehr Infos gibt es hier Im … Weiterl... mehr auf fda-ifa.org