Tag suchen

Tag:

Tag wiedersehen

Am 21. Oktober 2019, „nebenan“ 22.10.2019 10:49:20

retrospective móricz zsigmont kai niedersachsen dunakapu tér kleine donau fun lüchow-dannenberg flowers autumn mohngewächse gewöhnlicher erdrauch natur | nature zwerg garten jedlik ányos híd puzzleblume.wordpress.com gartenzwerge phantasie kossuth-brücke germany barock révfalusi híd papaveroideae stroll through town hungary allgemein story old part of town essen abend ein blick nach "nebenan" garden colours herbst kossuth híd lower saxony imagination bischofsburg brücke der jugend lüchow mosoni duna fumaria officinalis retrospektive squares baroque zwerge garden gnomes erdrauch dwarf common fumitory erdrauchgewächse photography szénchenyi híd geschichten wendland garten | garden short trip plätze móricz zsigmont rakpart kurzreise flüsse altstadt deutschland györ evening earth smoke révfalusi apáca utca reise stadtbummel fotografie geschichten | storytelling jedlik ányos-brücke bishop's castle bridges kirchen purpurrosa blogosphäre | blogosphere natur rose-purple farben rivers blumen jedlik ányos utca restaurants ungarn nature wiedersehen churches brücken reise | travel
Gestern, am 21. Oktober 2019, gab es zwei Artikel bei Puzzleblume ❀, einen mit Fotos von Győr, zum Abschluss der Kurzreise, und einen aus dem Garten, nachdem ich wieder zuhause und im Garten war, von einer unscheinbaren, aber hübschen Pflanze und einem Wiedersehen mit dem in diesem Blog bereits bekannten Anhalter- und Wiederfinde-Zwerg: 5. zum [... mehr auf 2puzzle4.wordpress.com

Erdrauch steigt auf 21.10.2019 20:16:00

retrospective niedersachsen fun lüchow-dannenberg flowers autumn mohngewächse gewöhnlicher erdrauch natur | nature zwerg garten gartenzwerge phantasie germany papaveroideae allgemein story garden colours herbst lower saxony imagination lüchow fumaria officinalis retrospektive zwerge garden gnomes erdrauch dwarf common fumitory erdrauchgewächse photography geschichten wendland garten | garden deutschland earth smoke fotografie geschichten | storytelling purpurrosa blogosphäre | blogosphere natur rose-purple farben blumen nature wiedersehen
Der auf Ruderal- und Ackerflächen, aber auch in Gärten vorkommende Gewöhnliche Erdrauch Fumaria officinalis geniesst bei mir im Garten den Status einer Blume. Er blüht unscheinbar, aber hübsch in Schattierungen von hellem Altrosa bis zu dunklem Rosarot, und das Mohngewächs kann sogar erstaunlich aufsteigen: Mit Hilfe des feldsteingefüllten Gabionen... mehr auf puzzleblume.wordpress.com

Alle meine Forscher 23.11.2015 01:23:59

lyrik unruhe erwartung überraschung humor prosa abenteuer geschichten kurzgeschichten neugierde allgemeines begegnung gedichte unterhaltung natur wiedersehen aufregung
Der Urwaldforscher Habermann sah sich die Welt von oben an. Streckt seine langen Beine aus und bllickt gequält zum Fenster raus. Die Stewardess bringt ihm Kaffee; da springt er plötzlich im die Höh: „ich glaub‘ fast nicht, was ich grad‘ … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Alle meine Forscher (Forts, 1) 23.11.2015 11:09:14

lyrik schicksal tiere unruhe berühmtheit verwunderung erwartung hoffnung humor abwechslung prosa spannung abenteuer geschichten kurzgeschichten beobachtung neugierde allgemeines begegnung wissensdrang gedichte berlin unterhaltung kollegen spaziergang wiedersehen
Im Regenwalde haust ein Tier, das kommt gelegentlich herfür. Doch meistens läßt er dieses sein, denn es lebt gern für sich allein. Es hat sich stets sehr gut versteckt und wurde drum erst spät entdeckt. Denn damals so um Neunzehnhundertzwei, … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

In einer Sommernacht im Wald 18.12.2015 18:28:19

lyrik erwartung fußgänger erlebnis humor erfahrung abwechslung unwissenheit bekanntschaft prosa geschichten kurzgeschichten plauderei beobachtung enttäuschung allgemeines gedichte berlin unterhaltung erstaunen natur erlebnisse spaziergang wiedersehen
Der Tausendfüßler Waldemar schon oft in diesem Walde war. Dereinst, bei starkem Regenwetter war unterwegs er mit dem Vetter, dem Leistungssportler Adolar, was keine reine Freude war. Man hat gejammert und gestöhnt und sich dann hinterher versöhnt. Waldemar macht zwecks … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Da bist du ja wieder 25.10.2015 00:50:40

lyrik erwartung fußgänger hoffnung humor erkennen prosa aufmerksamkeit spannung abenteuer geschichten kurzgeschichten beobachtung lyric allgemeines begegnung gedichte entspannung berlin zwischenfall unterhaltung natur spaziergang wiedersehen
              Nur eine kleine Runde um den Teich. Noch scheint die Sonne, aber gleich wird sie dort hinter’m Dach verschwinden. Blaß schimmert sie durch alte Linden mit ihren kahlen, blätterlosen Zweigen. Sie schämen sich, … Wei... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Logbuch : mehr Kino, mehr Sonne, mehr Grillrunden 20.08.2015 18:11:43

arbeit astra vista slow west freigarten erdbeereis humor leben kumquast frieda 23 grillrunde filme liwu kino schlaf heil wiedersehen
10.08.15 : Neue Woche, neues Glück. Lief auch einigermaßen bei mir. Auf dem Heimweg von der Arbeit erheiterte mich eine Nachricht von K. (1), dass sie eine Grillrunde veranstalten würde. Ich hatte zwar nur gerade mal eine Dreiviertelstunde Zeit, schaute aber dennoch vorbei und sagte Hallo. Grund dafür war die relative Nähe zum Kino und […]... mehr auf fm014.wordpress.com

Begegnung in der Fremde 30.12.2015 12:55:06

lyrik erwartung vorhaben hoffnung humor freude abwechslung prosa spannung abenteuer geschichten kurzgeschichten verabredung gedichte treffen entspannung berlin unterhaltung vergnügen wiedersehen
Artur reiste nach Havanna und traf unterwegs Susanna. “Ach nanu“ fragt er verwundert und sein Puls stieg gleich auf Hundert: „was willst allein du in Havanna? Das ist doch nichts für dich, Susanna!“ „Ach Artur, mach dir keine Sorgen. Mit … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Sensationen, Sensationen 10.07.2015 10:18:40

lyrik schicksal vorstellung tiere verwunderung erwartung überraschung vorsicht humor freude prosa spannung abenteuer geschichten kurzgeschichten neugierde lyric gedichte zusammentreffen entspannung zirkus unterhaltung natur vergnügen wiedersehen glücksgefühl
Hinterm Rathaus auf der Wiese sah man viele Wagen stehen. Freude macht es, den Artisten bei der Arbeit zuzuseh‘n. Manchmal brüllt sogar ein Löwe und es brummelt mal ein Bär. Und es laufen paar Artisten zwischen allem hin und her. … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

10 x Sommerfreude 02.07.2015 16:35:32

hitze jubiläum lau bine sonne garten nichte top 10 sommer sommernacht patenkind abend freude chor burgfest frage biergarten balkon olympiapark debüt erinnerung orgel musik ballet konzert landshut draußen sommernachtstraum freunde münchen sonnenbad short stories grillen vollmond tollwood wiedersehen trausnitz
Es ist Juli – und ich freu mich so, vor allem darauf: Als verkürzte Wartezeit bis zur nächsten Landshuter Hochzeit 2017 ist ab heute Abend Burgfest auf der Trausnitz – ich mittendrin unterm Vollmond Unser langjähriger Organist feiert 50jähriges Jubiläum – ein Fest mit vielen alten Freunden und bestimmt der ein oder anderen Erinner... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Man hat es sich ja gleich gedacht 11.05.2015 11:25:35

heimkehr lyrik erwartung erschöpfung humor freude müdigkeit ruhe prosa spannung abenteuer geschichten kurzgeschichten lyric sand gedichte entspannung berlin unterhaltung natur hunger wiedersehen
Du kuckst zweimal hin, na sieh‘ste! Nichts als Sand. S‘ ist also Wüste. Kein Baum, kein Strauch, nur immer Sand. Wär‘ Wasser da, dann wär‘s ja Strand. Wasser aber gibt es nur in der Oase. Grad‘ sah‘ man se, und … Weiterlesen U... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

PENNY Weihnachtswunder -Weihnachtsspot [Werbung] 21.11.2016 23:36:21

weihnachtswunder überraschung sponsored weihnachten food for thought gewinnspiel penny werbung wiedersehen
  Zeiten ändern sich, Menschen auch. Doch manches bleibt. Und manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder. Früher war die Sache klar: Weihnachten wurde im Kreise der Familie gefeiert. Das gilt sowohl für früher im Sinne von vor vielen Jahrzehnten als auch im Sinne von meiner Kindheit. Früher waren die Menschen … Der Beitrag ... mehr auf gabelartist.de

Was war das denn bitteschön für ein Jahr? 27.12.2015 08:00:54

familie rückblick allgemein freude typisch jörg 2015 ein jahr in bildern augenblicke liebe entbehrung fototaschen spaß entspannung stativen sehnsucht wiedersehen wertschätzung
Es gibt Themen und Texte die man nicht in Worte fassen kann. Ich habe lange über einem Jahresrückblick "gehirnt" und mein Notizbuch mit vielen Anfängen eines solchen beglückt, aber entweder würde es eine sehr sehr lange Geschichte oder ich müsste zu viele wesentliche Themen weglassen oder ich müsste gar zu viel au... mehr auf digitaler-augenblick.de

Leipziger Buchmesse 2017 - Wiedersehen, neue Bekanntschaften & ein tolles Erlebnis 09.04.2017 11:18:00

bücher <3 gesehen gekauft freundschaft unterwegs lbm bücher <3 erleben leipziger buchmesse wiedersehen
Ahoi meine liebsten Leser,auch die Leipziger Buchmesse 2017 ist schon wieder passé - ja schon seit zwei Wochen, aber das muss ja keiner wissen ;) - und nun endlich liefere ich Euch meinen Messebericht. Kurz gesagt war die LBM wieder ein a... mehr auf catas-welt.blogspot.com

Gesellschaftslied 15.06.2016 19:04:43

trennungen zukunft erwartung fußgänger erlebnis abwechslung gesellschaft freunde gedichte beziehungen spaziergang erlebnisse zusammensein wiedersehen
Das kann schon nicht alles so bleiben hier unter dem wechselnden Mond; es blüht eine Zeit und verwelket, was mit uns die Erde bewohnt. Wir sitzen so fröhlich beisammen, wir haben uns alle so lieb, wir heitern einander das Leben. … Weiterlesen &#... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wiedergänger, Wiedergeher. Nº 227 (2016). 14.08.2016 00:15:24

2016 hilfe pilgern #oekuweg begegnung one post a day fortsetzung erlebtes wiedersehen nachbarn
Ultreïa! Tag 7 – zum zweiten Male Kamenz. #oekuweg   Ich habe es wahrgemacht und fuhr am 13. August pervers früh, nämlich 5.13 Uhr von Zuhause los. Den Fahrschein hatte ich mir am Freitag schon geholt, so daß ich die … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Plötzliche Einfälle 18.04.2016 20:17:29

besichtigung erfahrungen freude abwechslung spannung erholung abenteuer besuch beobachtung erinnerungen gedichte berlin eindrücke erlebnisse vergnügen wiedersehen
Manch einem kommt es in den Sinn: jetzt fahr‘ ich auch mal nach Berlin. Ich bin ja schließlich nicht von gestern. Mein Nachbar und auch seine Schwestern, die brüsten sich mit ihren Reisen. Denen werd‘ ich‘s schon beweisen. Man hört … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Zwackelmann und sein Freund 02.08.2016 21:21:17

simon freude bodensee zwackelmann nikolaj klettergerüst flughafen da sage ich... besuch besucherpark münchen freunde spaß minigolf wiedersehen
Heute hat sich Herr Zwackelmann wieder mit seinem Freund Simon getroffen. Sie sind wieder vom Bodensee hier in der Nähe auf Besuch. Wir waren zusammen heute im Besucherpark am Münchner Flughafen. Die Beiden hatten  ausgiebig Spaß. Minigolf stand bei beiden Jungs hoch im Kurs. Also haben wir alle ein Spiel gemacht. Von den Jungs gab […]... mehr auf wortman.wordpress.com

Hallo, wer kommt denn da 12.04.2016 19:44:53

tiere beobachtung begegnung frühling gedichte entspannung unterhaltung natur ruhepause vergnügen wiedersehen
Ich sitz gemütlich hier auf einer Bank und schau verträumt in frische grüne Blätter. Hier würd‘ ich gern noch eine EWeile sitzen bleiben, bei diesem wunderschönen Frühlingswetter. Sanft weht der Wind durch frisches Grün; ich kann dem Wettbewerb der Vögel … Weite... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Ein Wiedersehen 26.05.2017 14:58:11

blechhammer alltägliches fotologisches herzliches/liebenswertes weiher vogelwoog kaiserslautern tierisches schildkröten fotos wiedersehen touris(mus)
Vor 3 oder 4 Jahren waren wir mit Balu zum Vogelwoog in Kaiserslautern gefahren. Ich glaube, es war sogar an Vatertag. Ich spielte mit der Kamera herum und schoss Blümchen und Tiere. In der Mehrzahl waren es Enten. Am PC … Weiterlesen →... mehr auf zauberhexe13.wordpress.com

Der Fluch der guten Tat 06.09.2016 11:30:33

lyrik einladung reinfall pläne hoffnung essen humor abwechslung prosa abenteuer geschichten kurzgeschichten beobachtung erinnerungen gedichte speisekarte spezialitäten berlin unterhaltung gaststätte wiedersehen vorfreude
Unter dichtem Blätterdach und im Schatten vieler Bäume steht ein schön gedeckter Tisch. Die Erfüllung mancher Träume, Erinnerung aus Urlaubstagen wird erhofft nun und ersehnt. Daß die südländische Küche mit Auserlesenem uns verwöhnt. Die Erwartung zu verkürzen gibt es ein … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Berlin-Tegel Airport (TXL) -> Stockholm (ARN) 19.06.2015 22:00:15

freu txl reisen freude arn live ankunft 18:30 so fröhlich berlin toll © copyright by me stockholm nach wiedersehen
18:30 Uhr sind Fam Tonari pünktlich in Stockholm (ARN) gelandet und gut angekommen. Ich war am Airport und hab sie in Empfang genommen :) Hach war das ein schönes fröhliches Wiedersehen :) Nach einen Weilchen Plausch sind sie erstmal in die City zum Hotell, und ich erstmal nach Hause..Ich freu mich so das sie da […]... mehr auf promocia.wordpress.com

Sommernacht im Wald 27.05.2016 22:57:17

verstörtheit erwartung erlebnis abwechslung abenteuer beobachtung lyric enttäuschung begegnung erkenntnis gedichte entspannung unterhaltung wiedersehen
Der Tausendfüßler Waldemar schon oft in diesem Walde war. Dereinst, bei starkem Regenwetter war unterwegs er mit dem Vetter, dem Leistungssportler Adolar, was keine reine Freude war. Man hat gejammert und gestöhnt und sich dann hinterher versöhnt. Waldemar macht zwecks … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Das mit dem Wiedersehen nach Jahren 18.05.2015 10:03:34

harmonie trennung wir leben patenkind vorbereitung geschichte kommunion inszenierung einfach so ex wiedersehen
Als mein großes Patenkind geboren wurde, gab es ein “wir”, “wir” wurden Paten. Als der Große noch kein Jahr alt war haben “wir” uns getrennt. Vernünftig, weil die zwei, die zum “wir” gehörten weder zueinander passten, noch dasselbe wollten. Nicht dasselbe fühlten, dachten, geschweige denn erlebten. Da... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Der Buchhändler ihres Vertrauens  28.06.2016 10:27:54

buchhändler vertrauen beherzt feiern kompliment draußen sitzen moderieren essen nachbarschaft verlegen sonst vergess ichs schüchtern italiener alter das leben feiern trattoria frau münchen freunde mann au auf der straße wiedersehen
Es gibt diese Abende im Freundeskreis, die sich aller Vorfreude wert erweisen. An denen gemeinsam geschlemmt, getrunken, gelacht und genossen wird. Manchmal aber noch viel mehr. Kürzlich durften wir zu viert einen Abend beim kleinen Italiener in der Nachbarschaft genießen. Hier geht’s chaotisch zu, aber das Ambiente ist stimmungsvoll, man kennt sic... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

//MONATSRÜCKBLICK// lit.Love in München, Wiedersehen, schöne gelesene Bücher 03.12.2016 15:25:00

bücher <3 gesehen rückblick monatsrückblick gelesen münchen unterwegs bücher <3 erleben mein blog wiedersehen
Hallo meine lieben Lieblingsmenschen <3 ohje und schon wieder ist es Zeit für einen Monatsrückblick. Wenn ich mir das so genau überlege der vorletzte im Jahr 2016. Das ist echt krass. Dann ist der Jahresrückblick ja auch... mehr auf catas-welt.blogspot.com

Forcalquier, die zweite 13.09.2016 21:00:55

slow food markt elegiac hayride regionale küche haute-provence elegische landpartien provence lecker elegische landpartie forcalquier frankreich wiedersehen
Vor etwa zwei Jahren waren wir schon einmal in Forcalquier gelandet, auch dieses Mal wählten wir dasselbe Gîte und auch dieses Jahr zog es mich am Montagmorgen zum Markt. Dieses Mal sind wir etwa zwei Wochen später dran als beim letzten Mal, also auch eine Zeit später nach dem touristischen Hoch von Juli und August. […]... mehr auf erinnerungsengramme.wordpress.com

Wiedersehen mit Simon 14.05.2016 21:07:42

simon freude zwackelmann nikolaj erdino da sage ich... indoor spielplatz luftkissen freunde spaß treffen freundschaft air hockey wiedersehen vulkan kicker
Anfang April waren wir im Tierpark Poing und dort hatte Herr Zwackelmann Seelenfreundschaft mit einem Jungen geschlossen. Simon und Nikolaj waren ja nicht mehr zu trennen. Wir Eltern haben dann den Rundgang gemeinsam beendet. Damals hatten wir abgemacht, dass wir uns dort wieder treffen wollten. Das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung... mehr auf wortman.wordpress.com

Tag der Überraschungen. Nº 218 (2016) 05.08.2016 00:15:34

2016 wasser #oekuweg füße ich treffen one post a day erlebtes wiedersehen
Ultreïa! Tag 3 – Resümee.   Das waren gestern wirklich viele Überraschungen: Als erstes quälte mich mein nervöser Darm am Morgen nicht. Zweitens war ich verdammt schnell unterwegs, weil ich drittens keine Blasen und viertens noch immer keinen Muskelkater habe … ... mehr auf deremil.wordpress.com

//MONATSRÜCKBLICK// März + April - Leipziger Buchmesse, Unis und Co. 07.05.2017 13:14:00

bücher <3 monatsrückblick gelesen gekauft lbm bücher <3 erleben mein blog leipziger buchmesse wiedersehen
Hallöchen meine liebsten Leser,so ganz kann ich es noch nicht fassen, dass wir mittlerweile Mai haben. Mai! Ist das denn zu glauben? Bald ist die Hälfte des Jahres 2017 vorbei. Krass. Also wird es auch wieder Zeit auf die letzten beiden Monate zu schauen. Da bei mir gera... mehr auf catas-welt.blogspot.com

Chimamanda Ngozi Adichie – Americanah (Buch) 15.04.2015 00:20:37

s. fischer verlage bücher & gedrucktes trennung belletristik & lyrik afrika amerika nigeria wiedersehen
Eine der wichtigsten Regeln für Frauen in Lagos ist: »Man heiratet nicht den Mann, den man liebt. Man heiratet den Mann, der einen am besten aushalten kann.« Ifemelu ist gerade von einem mehrjährigen Aufenthalt in den Staaten zurück nach Nigeria gekommen und obwohl sie sich ihren nigerianischen Akzent bewahrt hat, ist sie eine Americanah – [...]... mehr auf booknerds.de

Sommernacht im Wald 31.03.2015 01:14:02

lyrik gespräch tiere erwartung überraschung hoffnung fußgänger humor bekannte prosa spannung abenteuer geschichten architektur kurzgeschichten lyric allgemeines begegnung erkenntnis gedichte entspannung berlin unterhaltung natur spaziergang wald wiedersehen
Der Tausendfüßler Waldemar schon oft in diesem Walde war. Dereinst, bei starkem Regenwetter war unterwegs er mit dem Vetter, dem Leistungssportler Adolar, was keine reine Freude war. Man hat gejammert und gestöhnt und sich dann hinterher versöhnt. Waldemar macht zwecks … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Freundestreffen in Hellabrunn 22.05.2016 13:43:14

simon tiere fotos: allgemein hellabrunn freude zwackelmann tierpark erdino freunde tante spaß treffen spätschicht. indoorspielplatz wiedersehen
Letzte Woche haben sich Simon und Herr Zwackelmann nach ein paar Wochen im Indoorspielplatz Erdino wiedergetroffen. Da die Ferien noch nicht zu Ende sind, haben sie sich gestern im Tierpark Hellabrunn erneut getroffen. Ich konnte nicht mitkommen, weil ich Spätschicht hatte. Zwackelmanns Tante ist aus dem Norden zu Besuch. Sie ist stattdessen mitgef... mehr auf wortman.wordpress.com

Alte Freundschaften 04.02.2019 19:52:37

anstrengungen allgemein nähe einseitigkeit herzlichkeit aufkündigen alte beziehungen partnerschaft offenheit beenden ehrlichkeit freunde distanz freundschaft lieben und sich lieben lasen wiedersehen gleichgewicht
Wie haltet ihr es mit Freundschaften? Ich selber habe gerade etwas, das mir unter den Nägeln brennt, denn leider können Freundschaften auch mal zu einem Problem werden. Nämlich dann, wenn sie irgendwie einseitig werden. Dies im Sinne von lieben und sich lieben lassen. Besser ausgedrückt: Wenn die einen sich stets anstrengen müssen und die anderen &... mehr auf houseboatdotlife.wordpress.com

Norwegen 13.09.2017 05:22:58

heimat papiermützen wiedersehen norwegen
Wie ist das so in Norwegen zu leben, fragt sie mich, in der Dunkelheit, umstellt von kargen Bergen? Und wie ist das so zu leben ohne Herz und Heimat, frage ich zurück, und dann lachen wir beide und wissen, wir wollen einander ganz bestimmt nicht wiedersehen. Was aber geschehen wird. Auch das ist uns möglicherweise […]... mehr auf muetzenfalterin.wordpress.com

Wiedersehen macht Freude – Literarischer Wochenendgruß vom 22.01.16 22.01.2016 07:23:18

literarischer wochenendgruß begegnung wiedersehen
Liebe Leserinnen und Leser des literarischen Wochenendgrußes, eine besonders begegnungsreiche Woche seit dem letzten Erscheinen des Wochenendgrußes liegt hinter mir. Ob es daran lag, dass ich ausgerechnet in dieser Woche wieder in ein neues Lebensjahr begehen durfte? Nach 30 Jahren trafen sich am vergangenen Freitag mein Freund und der Inhaber der ... mehr auf gerdtaronantiquariat.wordpress.com

#491 - Blue Jay 06.06.2017 15:00:25

sexismus cocktailkultur studio 60 nostalgie trickbetrüger will smith jim jarmusch hobby cocktails alex lehmann mark duplass betrüger liebespaar the good wife schwarz-weiß sarah paulson vergangenheit realismus treffen margot robbie focus aaron sorkin erste liebe blue jay cocktailforum diversität wiedersehen netflix
… als der Sneakpod noch jung und unerfahren war. Es geht (zum Teil auch) um Film. Wir reden so hin und her, am Ende kommt die üblich willkürliche Bepunktung. Ihr dürft mal wieder nichts sagen - oder nur in den Kommentaren. Das hat den Vorteil, dass wir euch ungestört etwas über die Low-budget-Perle "Blue Jay" und den Will-Smith-Film "Focus" erzähle... mehr auf sneakpod.de

//MONATSRÜCKBLICK// Wohnungssuche auf Hochtouren und viele gelesene Bücher 03.09.2017 15:13:00

bücher <3 gesehen rückblick monatsrückblick gelesen leser bücher <3 erleben mein blog wiedersehen
Hallo meine liebsten Leser,der August ist nun auch vorbei und ich möchte nun mit euch gemeinsam auf meine vergangenen vier Wochen schauen. Bevor ich aber zurückblicke, möchte ich euch mitteilen, dass ich die Monatsrückblicke in Zukunft anders aufbauen werde. Mal schauen ... mehr auf catas-welt.blogspot.com

Steven Erikson – Die Stadt des blauen Feuers & Tod eines Gottes 10.04.2019 09:00:35

form überwältigen im stich lassen stillstehen hund ähneln kleingeistig loyalität schwerfällig lord im vergleich fortschicken erklären richtung weiterhin unsterblichkeit ewig dauern zu lang leben bestrebung leicht königreich ambivalent freuen schließen immens erreichen bürgerkrieg grob leihen tanzen genau reminiszenz tod eines gottes entscheiden wunde gemein unscheinbar herrschen hervorragend hilflos früher unterschied empfinden aufhören platz einmischen zeitpunkt bild bindeglied status bedeutungsvoll strukturieren könig offenbaren gedächtnis totgeglaubt aufgeben azath-haus opfer option abstriche machen erleben ende kovergenz aufsteigen volk vertrauter faszinierend vergegenwärtigen wiedersehen süß begreifen versagen grausam hinterherkommen direkt gradlinig meisterwerk anziehen ursprünglich halten vorbeigehen wundern inhaltlich inhalt anspruch zerstörung t'lan imass strukturierung high fantasy auf die sprünge helfen beeindruckt aufweisen grautöne unangetastet weitermachen kollektiv handlung auflockern gehören variante charakter verstümmeln essenziell ankündigen konzeption hinsehen abhängen unzählig rallik nom wehrlos wahl grund komplexität tiefe wahnsinnig impressionistisch genabackis zurückkehren schlimmer preis staunen in aufruhr gezwungen sprengen abschluss geschichte schwierigkeit kurald galain verwicklung darstellen einfach exakt mitgefühl schwärend philosophisch mensch märchenfigur gefühl veröffentlichung gelegentlich verfolgen taub leseerfahrung fähigkeit ultimativ kult existenz aussicht einnehmen gläubige showdown verärgern leid hintereinanderweg rache verschieden kämpfen schauplatz fokus wechselwirkung gesamtbild mutmaßung fragen andeuten entscheidend verstehen lehren alterungsprozess seelenheil prozessleistung gieren geschehen claude monet führen gewirr brillant enthüllen jahr zusammen gottheit vorgängerband vorliebe nacht erlöser tor schwerfallen vielfach punktartig wirkung verschlungenheit kruppe annehmen unwichtig stoppen divergierend veteran schwarz-korall verfall pforte offenbarung das kleinere übel tiste andii pinselstrich gemälde möglichkeit vergessen perspektivwechsel zahllos nimmersatt leser aufgabe doppelband bewusst betrachten grabhügel unbestritten kallor chronist weg fantasy selbstaufgabe gelangen besser mondbrut rachegelüste person natur rächen munter anomander rake identität jugend farbe erübrigen gedächtnislücke mit offenem mund nutzen gelingen eine rolle spielen timing stimme unterschiedlich wünschen wissen heimlich töten keine schande fluch itkovian zulassen rauben erwarten entscheidung fraktion albern frieden karsa orlong versprechen rolle lieben zahnrad liefern übernehmen ziel scheitern äther stadt wiki beängstigend tippa roter faden bewundern versäumen erfahren abschweifen metropole zahlreich begleitung hüllen scharmützel torvald nom vergönnt real gefallen unangebracht unverkennbar bekannt knechten charakterisieren zu tränen rühren detail behaupten stören zahlen schatten sammeln fertigstellen winzig kapitel im vordergrund stehen ins herz schließen beginnen herz verzichten entsprechen führung hirn finden erkenntnis das spiel der götter helfen ausflug merken spaß sohn der dunkelheit entmutigend entität eignen negativ anfreunden toll the hounds haut buch eigenständig kultur einsicht fahrig zurückverfolgen böswillig schwert nähern ablehnung lechzen lauschen durchdringen stolz talent stammen titel ausliefern blend am leben bereithalten rezension ablehnen respekt sisyphos populär abwechseln nennen epos hülle bezeugen momentaufnahme furchteinflößend angriff der sterbende gott pilgern erschaffen magier pannionisch ausdrücken grundsätzlich entstehen vorbereitung archetyp greifbar band 8 sichtbar aufhalten waise symphonie überlegung fleckig aufgestiegener wunsch emporsteigen widerwillig qualifizieren rückgrat an der kurzen leine halten handlungsstrang lieblingsfigur jahrtausend speziell aggression szene absicht chaos nachschlagen figur heimat erdulden ritual schrecken mögen manifestation antun verlauf krücke bedeutung bedürfnis assassinengilde gutmütig daseinsberechtigung beweisen episch strategie der verkrüppelte gott veränderung intrige universum vornehmen bewusstsein schwadronieren zentral durchgängig schmerz verflucht lether enden entfernung exzentrisch obliegen seinen anfang nehmen unverzichtbar habhaft blanvalet antwort kritik ausspeien schauen ereignis jammern schwarz dragnipur reisen verhalten bahnbrechend mit freuden anfangs kind kompliziert davorstehen erfahrung schlagen kein zweifel geheul unerkannt nebenfigur schlitzer langweilig in ihre schranken weisen bewegen ferne komplex alter begegnung exquisit spirituell erzählen einfluss perfektion faktor rechnen vielschichtig erzfeind haarsträubend gegenüberstellen endest silann schämen anhänger hoffen mann malazanisch puzzleteil entwicklung tiefgründig taktieren menschlich das große ganze leben einhauchen aufregend untersuchen abwarten verehren zögern schenken existierend passen laufen abwesenheit malazaner reihe überschatten schicksal erstaunlich interpretieren plan gespräch verletzlich bitten geist klimax name wirken fetzen verdammt warten straße scheuen lesen anordnen malazan book of the fallen ruhe verloren gott autor feldzug herausfinden domäne schluss erinnerung richten begleiten kreis verbindung missbrauchen deprimierend bestehen sinnen mutter dunkel erzählsituation gewissenlos star aufnehmen märchenonkel ständig körper auf ewig sonnenlicht ausdenken gewaltig hören schaffen ausnahmslos definitiv segen gefährte anstrengend blutig verblassen beginn tragisch schild-amboss zu rate ziehen böse sterblich wecken handeln vermischen langsam detailreichtum verblüfft feder genie klicken die stadt des blauen feuers tausend übertreffen erfüllen sorgenvoll schönheit not blick einen vorwerfen perspektive vollkommen graue schwerter lektüre vergehen seher verpuffen der angekettete crokus junghand egoismus gift rückkehr orientieren erzählstil vorstellen vergleich träger die gärten des mondes ketten motiv auseinanderhalten ignorieren erkennen atmosphäre planan teil irrelevant fanatismus involvieren verdienen historie alltag nachdenken beenden diffus manipulation tod zuschauen göttin heim keine andere wahl widersprüchlich hand in hand bewahren feststellen weiterleben spannend kausalkette sterben neu macht darujhistan eingestehen verteidigen empfehlen seele außergewöhnlich leiden den kopf in den sand stecken prominent alternative anbieten erlösung vorprogrammiert schnallen bestimmen dick spürbar information deklarieren kein land sehen welt getrieben vermögen action
Nach der Zerstörung Mondbruts fanden die Tiste Andii in Schwarz-Korall eine neue Heimat. Sie hüllten die Stadt in ewige Nacht, eine Reminiszenz an Kurald Galain. Doch Mutter Dunkel ist noch immer taub für die Nöte ihrer Kinder. Vor den Toren Schwarz-Koralls entstand der Kult des Erlösers: aus ganz Genabackis pilgern Menschen zum Grabhügel des gefal... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Moira Young – Blood Red Road 29.08.2018 08:00:57

denken zweifeln blood red road atmosphärisch hoffentlich dystopie absolut zwilling mies windschatten ewig kulisse ordnungsinstanz zurückhaltend inszenieren leben dürre phase band 1 antworten freuen ruchlos abholen zu kopf steigen persönlich schließen dustlands lächerlich genießen entpuppen grundfesten ändern zentrum naturgewalt bild frustrierend young adult attitüde aufgeben erleben clever wiedersehen gesetzeshüter wirklichkeit western überraschend gleiten handlung charakter leidenschaft rettung grund abrupt regime protagonistin endzeitlich gesellschaft geschichte kriminalität schwierigkeit wachstum mensch gewollt geistesgestört 3 sterne droge schnell existenz harsch schreibstil gesetzlos sonne kämpfen fokus lohnen prärie misstrauisch verschleppen sorgen hinweis entstehungsprozess fortschritt widersprechen entfaltung trilogieauftakt bruder rasch abgrenzung endlos vergangenheit kino reise beeinflussen in der lage gnadenlos fragmentarisch identität extrem nutzen auge sanft im ansehen steigen heimlich töten actiongeladen ich-erzählerin erwarten entscheidung über sich hinauswachsen staubig rolle visualisieren bedrohen rebellen trilogie unsympathisch zahlreich film entführen gefallen idee schicken gleichsetzen schatten rückblickend moira young nicht das geringste beginnen abhängig kennen kontrollieren anfreunden buch kleine schwester impuls entführung saba silverlake rezension unterhalten voranschreiten sandsturm freude weite riskieren plausibel roadtrip fixierung beeindruckend interesse ereignisreich zumuten hart ödnis schätzen licht mögen verbünden postapokalyptisch freundschaft beziehung dust lands 100 seiten debütroman stakkato kartell universum charme nichtkommerziell erscheinen angreifen ende der welt ertragen lesespaß kamera präzise irritieren ungesund retten zwillingsbruder monopolisieren realität jagen außerhalb sandig trösten abenteuer gestalten reaktion zu ende lesen mann anlaufschwierigkeiten entwicklung naheliegend erinnern science-fiction planen aufregend wilder westen 18-jährig stast passen überzeugen originell vertrauen erstaunlich emmi wirken start autorin übergang postapokalypse wörtliche rede ehrlich alltäglich zeugin zurückbekommen ohne zu zögern begleiten gewährleisten überfallen schwere geburt altmodisch drehen abwechslungsreich entführer ausziehen geschwister fehlen beabsichtigen rebellengruppe kultivieren inspirierend lektüre lugh umgangssprache repressiv mischung science fiction zivilisation nervenaufreibend atmosphäre pferd hineinfinden gegenspieler ruckartig heim drogenkartell lernen macht überwachungsgestützt worldbuilding mittelpunkt intensiv zwingen dezent etablieren welt traumberuf rasant bandit auftakt
Als Moira Young gefragt wurde, wie ihr Traumberuf aussähe, wäre sie keine Autorin, antwortete sie sehr präzise. Sie besäße ein altmodisches, nichtkommerzielles Kino in einer kleinen Küstenstadt. Es gäbe gemütliche Plüschsessel, schwere rote Samtvorhänge, Popcorn mit echter Butter und einen Projektor in einer Nische. Sie würde nur Streifen zeigen, d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com