Tag suchen

Tag:

Tag gedichte

mein erster eigener lyrikband … 15.07.2019 15:04:38

veröffentlichungen vom schreiben lyrische prosa skizzen poesie ankündigungen gedichte lyrik
  … erscheint in kürze!                       … und nachts wandern die fledermäuse aus ich freue mich sehr! bald mehr dazu.     als kleiner auszug ein gedicht:   selbstgespräch dieser kopfschmerz am morgen warum vertausche ich buchstaben, zirnhelle, was willst du... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Das poetische Manifest 15.07.2019 12:18:29

berliner post v. sabine rahe lesung gedicht poesie zum hören gedichte lyrik dichtung
Postkarte im Shop Der Beitrag Das poetische Manifest erschien zuerst auf Die Dorettes. ... mehr auf die-dorettes.de

Friede auf Erden 15.07.2019 01:00:49

conrad ferdinand meyer balladen gedichte
Da die Hirten ihre Herde ließen und des Engels Worte trugen durch die enge Pforte zu der Mutter und dem Kind fuhr das himmlische Gesind fort, im Sternenraum zu singen, fuhr der Himmel fort zu klingen: „Friede, Friede! auf der Erde!“ Seit die Engel so geraten, o wie viele blutge Taten hat der Streit auf … ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

GEDICHTE: Liebe, Robert Eduard Prutz (1816-1872) 14.07.2019 17:11:53

gedichte robert eduard prutz (1816-1872) liebe
Was die Liebe kann begehren, Liebe darf es frei gewähren. Was von Liebe ward verschuldet, Gern von Liebe wird’s geduldet. Alles Fehlen, alles Irren, Liebe weiß es zu entwirren; Trägt mit seliger Gebärde Alle Not und Schuld der Erde; Am … Weiterles... mehr auf gabryon.wordpress.com

Freundschafts-Haiku 14.07.2019 12:40:40

haiku meikes kleine schreibereien kitsch freundschaft gedichte
Im Schreibworkshop sollten wir ein Haiku zum Thema Freundschaft schreiben. Haiku ist eine japanische Gedichtform. Die Gedichte haben jeweils drei Zeilen, die erste Zeile hat fünf, die zweite sieben, die dritte wieder fünf Silben. Mein Glück ist, dass der Inhalt gerne mal etwas absurd sein darf, denn für Poesie bin ich irgendwie nicht geeignet. Es [... mehr auf meikesbuntewelt.wordpress.com

Weinlyrik 14.07.2019 02:02:30

erotische gedichte erotik gedankenschau gedichte weinlyrik
Quelle: Instagram [1] leider den Link verloren, Urheber bitte melden!!!   Reiner Wortergussaus dem Kelch der Freude,keine anstößigen Worte!   Bisherige Weinproben: Fußnoten   [ + ] 1. ↑ leider den Link verloren, Urheber bitte melden!!!... mehr auf lyrik-klinge.de

Fürs Militär: An Frau Lindau 14.07.2019 01:00:53

wilhelm busch gedichte
Rieke näht auf die Maschine, Nischke war beis Miletär; Dennoch aber ließ sie ihne Niemals nahe bei sich her. »Wozu« – fragt sie oft verächtlich – »Wozu nützt mich der Soldat. Wenn man bloß durch ihn hauptsächlich Soviel hohe Steuern hat?« Einstmals ging sie nach dem Holze; Nischke wollte gerne mit; Aber nein, partout nich … ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Einladung zum Frühschoppen der Poetenoffensive und „Der Brief“ 13.07.2019 21:56:04

berliner post v. sabine rahe gedicht frühschoppen der poetenoffensive zum hören gedichte
https://www.die-dorettes.de/dorettes/der-brief/ Der Beitrag Einladung zum Frühschoppen der Poetenoffensive und „Der Brief“ erschien zuerst auf ... mehr auf die-dorettes.de

GEDICHTE: Wechsel, Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) 13.07.2019 17:11:22

johann wolfgang von goethe (1749-1832) wechsel gedichte
Auf Kieseln im Bache da lieg ich, wie helle! Verbreite die Arme der kommenden Welle, Und buhlerisch drückt sie die sehnende Brust. Dann führt sie der Leichtsinn im Strome danieder; Es naht sich die zweite, sie streichelt mich wieder: So … ... mehr auf gabryon.wordpress.com

miniatur (64) 13.07.2019 15:42:32

meer fotografie miniaturen impressionen poesie gedichte lyrik liebe
                      oh dieses meehr! in der weite gehst du mir nah   ©diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Worte bauen ein Gedicht… 13.07.2019 15:30:04

metrum dichter schreibstil gedanken gedicht poesie reim leise gedanken gedichte verse lyrik literatur wolfregens winkel dichtung musenklänge
Schreibst du im alten Stile Reim und Metrum sollen sein Wie Strebewerk und Abschlussstein In einer alten Kathedrale: Erstes stützt …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Erato 13.07.2019 10:55:41

flüstern the muse erato schreiben inspiration gedicht erotische geschichte zeilen erotische gedichte schreibmaschine musen gedankenschau instagram kunst erato gedichte hören whispering
Listen to the whispering lines of muse erato… Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Aurora Mineo (@auromineo) am Jun 14, 2019 um 8:26 PDT... mehr auf lyrik-klinge.de

GEDICHTE: Ich denk’ an dich…, Friedrich Rückert (1788-1866) 12.07.2019 17:11:25

friedrich rückert (1788-1866) ich denk’ an dich ... gedichte
Ich denk’ an dich, und meine Seele ruht In dem Gedanken aus an dich, Dem Schiffer gleich, der aus bewegter Flut Zum stillen Hafen rettet sich. Als wie am Tag ein wilder Vogel fliegt, Waldaus, Waldein, nach seiner Lust, Doch … Weiterlesen... mehr auf gabryon.wordpress.com

Gedicht aus „Nachwendezeit“ – 04 | „In aller Munde

“ 12.07.2019 06:53:51

berliner post v. sabine rahe gedicht philosophie poesie gedichte lyrik
In aller Munde ist 
die Rede, wir seien frei. Ich verstehe solche Rede nicht. Und nicht, dass man dann davon spricht, als ob das Tugend sei. Ich weiss nicht, ob Ihr folgen mögt, ich denke so: Des Menschen größte Freiheit … Weiterle... mehr auf die-dorettes.de

Seenot 12.07.2019 02:37:42

erich kurt mühsam seenot balladen gedichte
Der Kapitän, der Steuermann, vom Deck die Offiziere schaun sorgenvoll den Himmel an. Ein rascher Blick fällt dann und wann auch auf die Passagiere. Das räkelt faul den Bauch an Bord, schlemmt in der Luxusmesse, das lacht und prahlt und flucht: Potz Mord! und karessiert, Bankier wie Lord, die blonde Stewardesse.   Das führt Devisen … ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

GEDICHTE: Wenn du gute Augen hast…, Heinrich Heine (1797-1856) 11.07.2019 17:11:40

wenn du gute augen hast... heinrich heine (1797-1856) gedichte
Wenn du gute Augen hast, Und du schaust in meine Lieder, Siehst du eine junge Schöne Drinnen wandeln auf und nieder. Wenn du gute Ohren hast, Kannst du gar die Stimme hören, Und ihr Seufzen, Lachen, Singen Wird dein armes … Weiterlese... mehr auf gabryon.wordpress.com

Lesung St. Andrä im Lavanttal am 25.7.2019 11.07.2019 09:57:55

ulrich wanderer lesung sandler st.andr㤠obdachlosigkeit lavanttal wolfsberg kulturcafe kultur empfehlungen freitag gedichte an die arbeit humanismus ist nicht heilbar st.andrä
Der gebürtige Wiener Ulrich Wanderer wurde zum Herzens-Wolfsberger – mit einer Lavanttalerin verheiratet, zieht ihn die Landschaft unter der Koralm magisch an. Als studierter Jurist wirkt er nun als Mediator … Weiterlesen ... mehr auf ulrichsblog.wordpress.com

Gedichte aus „Nachwendezeit“: 01 | „Alltag“, 02 | „Spielbein“, 03 | „Schutzhütte“ 11.07.2019 07:59:38

berliner post v. sabine rahe marvyn behrbalk gedicht poesie zum hören gedichte lyrik alltagspoesie
 01 | Alltag Aufwachen. Schlaf aus den Augenwinkeln kratzen. Kaffee kochen. Laptop aufklappen. Nachrichten von Freunden betrachten. Mit unserem Glück und dem abrupten Ende befassen. Diese Gedanken wieder loslassen. Schwarzes Gebräu in einer goldgrünen Tasse. Seufzer in den Himmel … ... mehr auf die-dorettes.de

Meister Gerhard von Köln 11.07.2019 01:00:22

annette von droste-hülshoff meister gerhard gedichte
Wenn in den linden Vollmondnächten Die Nebel lagern überm Rhein, Und graue Silberfäden flechten Ein Florgewand dem Heil’genschrein: Es träumt die Waldung, duftumsäumt, Es träumt die dunkle Flutenschlange, Wie eine Robbe liegt am Hange Der Schürg‘ und träumt. Tief zieht die Nacht den feuchten Odem, Des Walles Gräser zucken matt, Und ein ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

GEDICHTE: Die Liebe, Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781) 10.07.2019 17:11:39

die liebe gedichte gotthold ephraim lessing (1729-1781)
Ohne Liebe Lebe, wer da kann. Wenn er auch ein Mensch schon bliebe, Bleibt er doch kein Mann. Süße Liebe, Mach‘ mein Leben süß! Stille nie die regen Triebe Sonder Hindernis. Schmachten lassen Sei der Schönen Pflicht! Nur uns ewig … ... mehr auf gabryon.wordpress.com

und so 10.07.2019 15:03:14

philosophisches gedankenlyrik impressionen poesie gedichte lyrik liebe
  bleibt mir der vogel überm meer oder eine schippe voll erde was weiß ich von perlentauchern oder vom ring am finger und alles ist anders als du denkst weiter freier   © diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Hochmut nagt, wird nicht angeklagt 10.07.2019 11:02:52

gutmensch hochmut angeklagt schund gedichte welt
Die Welt wird daher farblos fahl, der Geschmack auf der Zunge schal. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Die Lehre 10.07.2019 01:00:00

heinrich heine allgemein gedichte
Mutter zum Bienelein: „Hüt dich vor Kerzenschein!“ Doch was die Mutter spricht, Bienelein achtet nicht; Schwirret ums Licht herum, Schwirret mit Sum-sum-sum, Hört nicht die Mutter schrein: „Bienelein! Bienelein!“ Junges Blut, tolles Blut, Treibt in die Flammenglut, Treibt in die Flamm hinein, – „Bienelein! Bienel... mehr auf traumlounge.wordpress.com

GEDICHTE: Überall Liebe, Karoline von Günderrode (1780-1806) 09.07.2019 17:11:04

karoline von günderrode (1780-1806) überall liebe gedichte
Kann ich im Herzen heiße Wünsche tragen? Dabei des Lebens Blütenkränze sehn, Und unbekränzt daran vorübergehn, Und muss ich trauernd nicht in mir verzagen? Soll frevelnd ich dem liebsten Wunsch entsagen? Soll mutig ich zum Schattenreiche gehn? Um andre Freuden, … ... mehr auf gabryon.wordpress.com

Zukunft 09.07.2019 06:17:07

gedichte und honigworte frisch geerntet zukunft hoffnung gedicht kinder gedichte
ein Kind lacht mich an ich lache zurück und sehe: weit offene Türen ungezählte Möglichkeiten Glücksmomente massenhaft lauter erste Male soviel ungelebte Zukunft ich lache zurück und schicke eine Bitte nach oben dass es bitte bitte so kommen möge Der … Weiterlesen ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Die Wallfahrt nach Kevlaar 09.07.2019 01:00:58

heinrich heine allgemein gedichte
1. Am Fenster stand die Mutter, Im Bette lag der Sohn. „Willst du nicht aufstehn, Wilhelm, Zu schaun die Prozession?“ „Ich bin so krank, o Mutter, Daß ich nicht hör und seh; Ich denk an das tote Gretchen, Da tut das Herz mir weh.“ – „Steh auf, wir wollen nach Kevlaar, Nimm Buch und Rosenkranz; … ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

GEDICHTE: Will eine Blume sich erneuen…, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874) 08.07.2019 17:11:41

will eine blume sich erneuen... august heinrich hoffmann von fallersleben (1798-1874) gedichte
Will eine Blume sich erneuen, So muss sie ihre Frucht verstreuen; Und will der Mensch in einem Herzen leben, So muss er erst sein eignes Herz drum geben.... mehr auf gabryon.wordpress.com

aus der weite 08.07.2019 14:06:23

meer reise miniaturen poesie gedichte lyrik liebe
  das meer ruft wieder und wieder rollt dein wort an mein ufer deine geste alles was mir bleibt unermesslich   © diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Fraulichtgedicht | Perle des Tages 08.07.2019 07:10:59

perlen des tages gedicht poesie gedichte lyrik jandln
Mehr: https://www.dorftv.at/video/31531 Der Beitrag Fraulichtgedicht | Perle des Tages erschien zuerst auf Die Dorettes. ... mehr auf die-dorettes.de

Der Asra 08.07.2019 01:00:41

heinrich heine gedichte
Beni Asra, arab. Volksstamm, von welchem die (mehrfach dichterisch verwertete) Sage ging, daß sterben müsse, wer unter ihnen von der Leidenschaft der Liebe erfaßt werde. Täglich ging die wunderschöne Sultanstochter auf und nieder Um die Abendzeit am Springbrunn, Wo die weißen Wasser plätschern. Täglich stand der junge Sklave Um die Abendzeit am Spr... mehr auf traumlounge.wordpress.com

GEDICHTE: Diese Rose von heimlichen Küssen…, Christian Morgenstern (1871-1914) 07.07.2019 17:11:36

christian morgenstern (1871-1914) diese rose von heimlichen küssen... gedichte
Diese Rose von heimlichen Küssen schwer: Sieh, das ist unsre Liebe. Unsre Hände reichen sie hin und her, unsre Lippen bedecken sie mehr und mehr mit Worten und Küssen sehnsuchtsschwer, unsre Seelen grüßen sich hin und her – wie über … ... mehr auf gabryon.wordpress.com

Interview mit Laura Müller 07.07.2019 03:00:58

interview antworten fragen bookprincess by sarah poetrie autoreninterview laura müller blog autor gedichte
Hallo ihr Lieben, mein Name ist Laura Müller und ich komme aus der Nähe von Aschaffenburg. Seit bereits 12 Jahren schreibe ich, jetzt endlich traue ich mich mit meinem Texten an die Öffentlichkeit. Ich schreibe … Der Beitrag Interview mit Laura Müll... mehr auf bookprincessbysarah.de

Mondlicht 07.07.2019 01:46:56

theodor storm gedichte
Wie liegt im Mondenlichte Begraben nun die Welt; Wie selig ist der Friede, Der sie umfangen hält!   Die Winde müssen schweigen, So sanft ist dieser Schein; Sie säuseln nur und weben Und schlafen endlich ein.   Und was in Tagesgluten Zur Blüte nicht erwacht, Es öffnet seine Kelche Und duftet in die Nacht.   … ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

GEDICHTE: Du und Ich, Siegfried Kawerau (1886-1936) 06.07.2019 17:11:15

siegfried kawerau (1886-1936) gedichte du und ich
Du bist der See, ich bin der Strahl, der glitzernd steigt aus Dir zum Glück und immer schimmernd fällt in Dich zurück; Du bist der Wald, ich bin der Stern, der zwischen allen Ästen steht und durch das Dunkel wie … Weiterlesen ... mehr auf gabryon.wordpress.com

Gedicht 63 | Träumte ich? 06.07.2019 12:50:35

berliner post v. sabine rahe lesung marvyn behrbalk gedicht affe & drache poesie affe & drache zum hören gedichte lyrik
Träumte ich oder war ich wach, als Du Dich im Frühlingslicht, mich so eindringlich bittend, zu mir gestellt hast? Als die schmale Neumondsichel fein und silbern am hellen Himmel stand. Ich glaube, wir waren an jenem Nachmittag in einem anderen … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

GEDICHTE: Philosophie der Liebe, Percy Bysshe Shelley (1792-1822) 05.07.2019 17:11:42

philosophie der liebe gedichte percy bysshe shelley (1792-1822)
Quelle eint sich mit dem Strome, Dass der Strom ins Meer vertauche; Wind und Wind am blauen Dome Mischen sich mit sanftem Hauche. Nichts auf weiter Welt ist einsam, Jedes folgt und weiht sich hier Einem andern allgemeinsam – Warum … ... mehr auf gabryon.wordpress.com

Gedicht 62 | Mit Deinem Bild 05.07.2019 09:31:13

berliner post v. sabine rahe gedicht poesie zum hören gedichte lyrik alltagspoesie


Mit Deinem Bild in mir 
geh ich voran,
 weil ich nun glaube, 
dass ich es nicht nur muß,
 sondern auch kann.

   Dein Spieltrieb, Dein Lächeln und Dein Mut
 helfen mir dabei. 
Trotz Deiner Ferne tust Du mir gut.

   … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

Das Lied von der Glocke 05.07.2019 01:00:32

friedrich schiller gedichte lyrik,
Fest gemauert in der Erden Steht die Form, aus Lehm gebrannt. Heute muß die Glocke werden. Frisch Gesellen, seid zur Hand. Von der Stirne heiß Rinnen muß der Schweiß, Soll das Werk den Meister loben, Doch der Segen kommt von oben. Zum Werke, das wir ernst bereiten, Geziemt sich wohl ein ernstes Wort; Wenn gute … ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Auf der anderen Seite der Strasse 04.07.2019 23:33:33

berliner post v. sabine rahe marvyn behrbalk gedicht alltagsgedicht fototagebuch gedichte
Das Paradies liegt auf der anderen Seite der Strasse. Dort lagere ich und warte. Worauf habe ich vergessen – oder doch, ich weiss – Deine Hände an meinen Füssen. #marv_b Der Beitrag Auf der anderen Seite der Strasse erschien zuerst auf ... mehr auf die-dorettes.de

GEDICHTE: Ein Liebesbrief, Joachim Ringelnatz (1883-1934) 04.07.2019 17:11:30

joachim ringelnatz (1883-1934) gedichte ein liebesbrief
Von allen Seiten drängt ein drohend Grau Uns zu. Die Luft will uns vergehen. Ich aber kann des Himmels Blau, Kann alles Trübe sonnvergoldet sehen. Weil ich dich liebe, dich, du frohe Frau. Mag sein, dass alles Böse sich Vereinigt … Weiter... mehr auf gabryon.wordpress.com