Tag suchen

Tag:

Tag gedichte

Unser Wort 19.07.2018 21:55:16

gedanken weisheiten gedichte liebe teekayontheroad daswort
Eines der Ergebnisse und Erkenntnisse einer Nacht und eines Tags voller Gedanken... Continue ReadingUnser Wort→... mehr auf teekaysite.com

Was für’n Flop 19.07.2018 17:18:15

flop snob gedichte shop gelder neugierde
Was für’n Flop! Vorher alles top, Ramsch im Shop. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Nicht alle Schmerzen sind heilbar 19.07.2018 09:22:48

gedichte fotos
Nicht alle Schmerzen sind heilbar, denn manche schleichen Sich tiefer und tiefer ins Herz hinein, Und während Tage und Jahre verstreichen, Werden sie Stein. Du sprichst und lachst, wie wenn nichts wäre, Sie scheinen zerronnen wie Schaum. Doch du spürst ihre lastende Schwere Bis in den Traum. Der Frühling kommt wieder mit Wä... mehr auf monalisablog.de

Theodor Storm: Im Volkston 19.07.2018 07:52:54

gedanken kleine deutungen gedichte gedicht poesie lyrische helfer lyrik literatur
Theodor Storm (1817 – 1888) Im Volkston 1 Als ich dich kaum gesehn, Musst es mein Herz gestehn, Ich könnt’ dir nimmermehr Vorübergehn. Fällt nun der Sternenschein Nachts in mein Kämmerlein, Lieg’ ich und schlafe nicht Und denke dein. Ist doch die Seele mein So ganz geworden dein, Zittert in deiner Hand, Tu’ ihr kein […]... mehr auf denkzeiten.wordpress.com

Wenn Ihr geliebt werden wollt … 19.07.2018 06:51:35

respekt gedanken gedichte allgemein liebe mitgefühl lebenshilfe yogananda philosophie menschen kultur religion
Wenn Ihr geliebt werden wollt, so beginnt damit, andere zu lieben, die Eure Liebe brauchen. Wenn Ihr Mitgefühl von anderen erwartet, so zeigt zuerst anderen gegenüber Mitgefühl. Wenn Ihr von anderen respektiert werden wollt, so lernt zuerst, alle anderen Menschen, ob jung oder alt, zu achten. Vergesst nie, dass Ihr zuerst selbst jene Eigenschaften ... mehr auf payoli.wordpress.com

Wuschelkopf 18.07.2018 19:17:03

karte platz gedichte bett wuschelkopf rarität
Versteckt das ersehnte Stück, aufgeschoben Glück, um später zu genießen. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Der Besuch 18.07.2018 17:21:17

gedichte gedicht geschwã¤tz geschwätz menschen
Das Haus wird voll am hellen Tag. Gewimmel, Krach ist da; für einen, der die Stille mag, zu schamlos, und zu nah. Man findet sich als warme Haufen zum Schwatz in jeder Ecke. Nichts fühlt der Geist, die Stunden laufen, der Mensch bleibt auf der Strecke Advertisements... mehr auf woher-wohin.com

Auf den Punkt 18.07.2018 17:07:33

gedichte schreiben gedicht poesie lyrik literatur
Ich wollte so viel schreiben, Romane, ganze Zyklen, doch merkte ich schon bald mal: um alles das zu sagen, was mir so in den Sinn kam, da reichten keine Worte. Drum schrieb ich ein Gedicht. @Sandra Matteotti... mehr auf denkzeiten.com

Der Jaguar 18.07.2018 08:00:02

gefängnis unfreiheit schritt kraft zoo kreis gedichte gedicht blick schwarz rainer maria rilke gefangenschaft jaguar welt leid
Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so mild geworden, dass er nichts mehr hält. Ihm ist, als ob es tause... mehr auf aventin.de

Stärke 18.07.2018 07:11:33

stärke gedichte gedicht österreich austria allgemein liebe herz blog
ich will deine Stärke spüren lass dich von mir führen vertrau auf mich ich schau auf dich vor einem Jahr bist du in mein Leben getreten hast alles verändert hast mich zur Geduld gebeten fühlte ich mich oft gerädert du hast mich aufgebaut immer wieder auf die Probe gestellt danke, dass du mir vertraust hab … ... mehr auf stefflonunddermond.wordpress.com

Das Leben erliegt… 17.07.2018 19:40:35

hitze sommer dürre leben regen gedichte gedicht verse natur jahreszeit poesie lyrik wolfregens winkel dichtung sommersonate
Die große Dürre Die Hitze ist groß und das Land ist weit Und der Sommer hat Zeit. So weit das …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Hundemüde 17.07.2018 16:48:12

meer gedichte takt rauch stadt hundemüde
Die Stadt kenne ich, bin einmal umgestiegen. Warum? Der kleine weiße Schnauzer. Er roch nach Rauch. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Holger und die Arbeit 17.07.2018 11:51:19

arbeit gedichte gedicht humor
Holger ging gern ins Büro, und schuftete dort täglich. Die Arbeit machte ihn sehr froh, sein Glück war schier unsäglich. Niemals war der Holger krank, doch sein Gehalt war klein. Er war sehr fleißig, Gott sei Dank, und sein Gemüt war rein. Hobbyzeug und Urlaubskram war’n ihm unerheblich. Und wenn das Vergnügen kam, klopfte es […]... mehr auf woher-wohin.com

mehr 17.07.2018 08:07:20

gedichte gedicht grenzenlos österreich austria allgemein blog
es wird mehr und mehr du tust dir schon so schwer doch du kannst nicht aufhören gibst nicht auf dich zu zerstören es schwillt an die Grenze ist nah das Ende ist fast da du bist knapp dran lernst du endlich draus du schießt übers Ziel hinaus es schwillt an jetzt hast du es mal … ... mehr auf stefflonunddermond.wordpress.com

Späte Liebe 16.07.2018 22:03:51

späte liebe gedichte gedicht blick liebe prosagedicht
In der Abenddämmerung gingen die beiden spazieren. Hand in Hand und jeder allein. Sie blieben stehen und sahen sich an. Ihr Blick war Sprache. Sie gingen weiter. Zusammen.... mehr auf woher-wohin.com

Weit verbreitet 16.07.2018 18:17:04

verbreitet gedichte hof kind weit tod
Man sieht es weit in die Nacht hinaus, hell leuchtend, das Licht der Stube, ein wenig verdeckt, ein kleiner Schatten nur. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Gratulation an das Genie 16.07.2018 09:13:57

bã¶se christentum mammon satan gedichte gedicht uncategorized teufel böse gier geld kirche jedermann neid gold religion
Man sollt dem Bösen gratulieren Könnt bewundern seine Werke Denn wie wir uns ruinieren zeigt von seines Genie´s Stärke Wir fleh´n zu Gott um´s täglich Brot ER rettet uns aus … Weiterlesen →... mehr auf ulrichsblog.wordpress.com

Schein und Sein 16.07.2018 08:50:10

gedichte gedicht österreich austria allgemein sein schein blog
wenn du Grenzen überschreitest ermöglichst du anderen mitzugehn dann müssen sie nicht mehr stillstehn weißt du, was du da vorbereitest? dein Licht strahlt dich an sieh hin, trau dich nur sei einfach mal nicht so stur sieh nur, wie es jeder sehen kann! langsam kommt das Gefühl wieder es erfüllt dich Stück für Stück hat … ... mehr auf stefflonunddermond.wordpress.com

Indianische Weisheit 16.07.2018 07:28:40

gedanken wunder gedichte schönheit allgemein magie schöpfung liebe philosophie kultur religion
So vielfältig sind die Wunder der Schöpfung, daß diese Schönheit niemals enden wird. Die Schöpfung ist hier. Sie ist genau jetzt in dir, ist es schon immer gewesen. Die Welt ist ein Wunder. Die Welt ist Magie. Die Welt ist Liebe. Und sie ist hier, jetzt. (Indianische Weisheit)      ... mehr auf payoli.wordpress.com

Pluralistische Macht der Schöpfungswille 15.07.2018 20:31:21

zwänge pluralistisch gedichte gier hirn macht
Und ihr, die ihr stärkt dies Machtgehabe, euch fehlt die eigene Selbstwertgabe. Dies ist ein Zeichen von Nichtsnutz, Kleingeister hauen auf den Putz. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Das Schwingen 14.07.2018 21:24:33

humorvolles gedichte mutter gedicht tochter humor kind unsinn
Die Mutter mahnt ihr Töchterlein, es solle auf der Hut stets sein vor männlichen Gefahren und Freunden, jung an Jahren. Die Tochter glaubt das alles nicht, und bald schon zu der Mutter spricht: „Ach bitte, lass‘ mich gehen. Ich möchte Klaus heut sehen.“ Da sagt die Mutter sorgenvoll, worauf die Tochter achten soll. Vor allen […]... mehr auf woher-wohin.com

Impulse ohne Fernweh 13.07.2018 17:26:32

verlust ambiente gedichte ratten impulse fernweh
Straßenlärm umgeben von Menschentrauben, manch Hauseingang bietet Schutz. In der Kanalisation nicht nur Ratten unterwegs. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

jedem seine welt 13.07.2018 19:44:47

ich gedichte gedicht leben. identität lyrik welt
meine welt ist nicht glänzend nicht ständig nur pink und gar himmelblau strahlend es gibt da die ganz dunklen töne die mitunter auch das zepter einnehmen es gibt da so diese gar düsteren klänge die statt in dur auch moll halt verströmen meine welt ist nicht jeden tag glänzend sie malt auch in matt und […]... mehr auf denkzeiten.com

Der Unterschied 13.07.2018 15:06:29

gedichte gedicht moral gerechtigkeit menschen ungerechtigkeit unmoral
Alle sind gleich, grässliche Gedanken. Arm ist reich, keine Schranken. Dumm ist weise, töricht klug. Niemand hat zu wenig, niemand genug. Frau ist Mann und Mann ist Frau. Man nimmt das heut nicht mehr genau. Noch gibt es welche, die im Licht und andre, die im Schatten stehn. Teils unverschuldet, teils auch nicht, dem geschieht’s […]... mehr auf woher-wohin.com

joachim p.harms, hauptsache es berührt 13.07.2018 06:25:34

buch-rezensionen gedichte fotos rezensionen
„hauptsache es berührt“ spricht schon durch die Aufmachung mein ästhetisches Empfinden an. Ergänzt werden die zweisprachigen Gedichte von ansprechenden doppelseitigen Fotografien vor jedem der vier Kapitel, die viel Raum für eigene Fantasien und Interpretationen lassen: die heilige widersetzt sich der verehrung, die ... mehr auf monalisablog.de

Vom Leben in die Ewigkeit 12.07.2018 20:35:36

gedichte gedicht ewigkeit leben und tod
Neuen Ufern zuzustreben ist so schön, wenn man’s noch kann. Auf die Zukunft hin zu leben, hält uns in des Lebens Bann. Doch es kommt einmal die Zeit, wo der Tag zum Jahre wird. Dann, wenn gar nichts mehr passiert, lebst du schon in der Ewigkeit.  ... mehr auf woher-wohin.com

Standort verteidigt 12.07.2018 17:31:45

rose gedichte verteidigt lügen standort
Schließlich bin ich eine Rose, mein Mundwerk frech und lose, jemand, der offen sein Gesicht zeigt, keiner über meine Schönheit schweigt. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Ausgeträumt 12.07.2018 20:01:50

gedichte gedicht poesie lyrik literatur
Und dann kam die Zeit als Menschen verwert- und austauschbar warn. Wo nur noch Gewinn, nur Leistung wert war – niemals Gefühl. Und dann kam die Zeit, als wir uns verlorn und Leere nur blieb, weil die Illusion der Jahre zuvor im Sande verlief. ©Sandra Matteotti... mehr auf denkzeiten.com

Am Transfermarkt 12.07.2018 11:48:00

gedichte
Hallo. Einen Hünen bitte, blond gelockt mit blauen Augen wie das Meer. Für die Vordertür, zum Schutz und als Hilfe bei den Wasserkästen.Oh, nicht? Dann vielleicht einen schlauen Engländer? Mit Diplom bitte.Auch nicht? Nun, wann kommen denn die nächsten aus dem Süden? Gerne einen Schwimmer, die sind nicht so empfindlich.... mehr auf ariakan.de

Waldviertel – Stadtmuseum Schrems 12.07.2018 10:48:40

achtsam freundlich garten sprüchen nö-card geisteshaltung friedlich gemälde gedichte ausflüge wohl fühlen gepflegt hilfsbereit wunschbaum positiv nachhaltig stadtmuseum waldviertel makis warlamis künstler schrems fürsorglich
Ursprünglich war das Stadtmuseum gar nicht auf unserem Plan, doch irgendwie ist es reingerutscht. Und ich fand das Museum super! Makis Warlamis ein Schremser Künstler der vor zwei Jahren gestorben ist, ist in dem Museum allgegenwärtig! Im Garten sind toll bemalte Strukturen mit schlauen, positiven Sprüchen und daneben Gedichte von Makis. Die Gedich... mehr auf libellchen.wordpress.com

Erfolg 11.07.2018 19:41:29

arbeit gedichte gedicht lebenseinstellung zeit erfolg philosophie menschen
Erfolg, die höchste aller Leitern, wechselt ständig ihr Gesicht. Sie zerbricht, hört auf, geht weiter, nur – man weiß es vorher nicht. Ein Werk, das eben man begonnen, wird sofort Vergangenheit. Bevor der Augenblick zerronnen, liegt er fern schon unsrer Zeit. Hast einen Gipfel du erklommen, stehst du schon am nächsten Berg. Trotz Schätzen, die [... mehr auf woher-wohin.com

lanzarote, 2 11.07.2018 17:05:56

miniaturen gedankenlyrik gedichte meer reise natur inspirationslyrik helles impressionen lyrik poesie liebe
  wie sich die feuerberge im wein spiegeln das meer trägt gedichte an land und der wind weht sie zu dir   ©diana jahr 2018... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Über das Übelsein Herrschaftswilliger 11.07.2018 18:19:04

leben gedichte weltenlauf freiheit herrschaftswillige übelsein
Sein Magen wird nur sauer, stößt ihm bitter auf, wenn er kann nicht bestimmen den Weltenlauf. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Leben mit Büchern 23 11.07.2018 00:01:09

projekt *leben mit büchern* *goldene worte* gedichte fotografie buch
in einem Geschäft für Garten- und Wohnaccessoires hab ich auf einem Gartentisch dieses Buch entdeckt, das mich neugierig gemacht hat, …Weiterlesen →... mehr auf twinsie.wordpress.com

Fritz und Walter 10.07.2018 19:07:30

humorvolles männer gedichte fritz walter gedicht humor mann unsinn
Fritz und Walter fuhren täglich morgens in der Straßenbahn. Der eine war so dumm wie Stroh, der andre auch kein kluger Mann. Sie sahen täglich junge Frauen und bewunderten sie sehr: „Bei der, da müsste man sich trauen, und die ist geil und noch viel mehr.“ Die beiden Narren nicht bedachten, Idioten war’n sie beide […]... mehr auf woher-wohin.com

Entbindet mich vom Unterschied 10.07.2018 18:05:24

tag unterschied gedichte datum entbinden welt
Stets das gleiche Datum, gottlob, die Tage wechseln reihum. Stets die gleichen Sprüche, langes Leben ohne viele Umbrüche. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

lanzarote 10.07.2018 11:01:57

gedichte meer reise natur helles impressionen lyrik poesie liebe
  jetzt bin ich hier inmitten von blühenden kakteen palmen und roten bergen geröll am wegrand und rundum der atlantik hier verstehe ich deine stimme in mir ein flüstern im duett mit dem wind und wieder weiß ich um die nähe der ferne sonnig wolkig vermessen all die gedichte hallen nach   ©diana jahr 2018 […]... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Das Nilpferd und das Krokodil 09.07.2018 20:56:26

tiere humorvolles gedichte gedicht krokodil nilpferd humor kurzgedicht unsinn
Das Nilpferd und das Krokodil, die trafen sich am Weißen Nil. Das Nilpferd sprach: „Du Nimmersatt, warum bist du nur immer platt?“ Das Krokodil sprach grinsend nur: „ICH achte halt auf die Figur“.... mehr auf woher-wohin.com

Kundenrezensionen zu meinen Büchern 10.07.2018 01:40:56

gedichte allgemein buch
         Auch in englischer Sprache! Beide Ausgaben sind in Kleinformat und mit schwarz-weiß Bildern versehen.  Meine lieben Freunde und Leser. Einen Teil von dem was Kunden bei Amazon über meine Bücher schreiben. Vielleicht gefällt es Euch und wollt mehr lesen und erfahren. Bei Amazon könnt Ihr mehr davon lesen. ... mehr auf liebeistleben.wordpress.com

Aufrichtigkeit setzt Zeichen 09.07.2018 18:42:34

zeichen ängste faschismus gedichte aufrichtigkeit wahn
Ängste schüren, Andersdenkende verprügeln, Zeichen von Lügnern, Betrügern. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com